1845 / 360 p. 3 (Allgemeine Preußische Zeitung) scan diff

E L STE E E E S C IEL E E E E E: E E E E En A dite A E E C E E

1626 : 1627

Weise, wie diese Punkte im Einzelnen ausgeführt werden, tragen wir Im Jahre 1806 stand das Regiment zu Danzig, und von Löbell leitung zu treffen, daß die Gewerbsleute, w lhe S , - weiche Speisen

morgen nah. nahm an der ruhmvollen Vertheidi í di H ung diesex „r ¿ S F 6 Ostindien und China. thätigen Antheil. Bei einem Aus “s Dee R R o ligt fut der Nähe der Eisenbahn-Stationen zu verabreidg B l : e P A i bay-Ueberlente wad a A Oie Berichte der neuesten Bom- | Bei diesem Vorsallé war es, wo ber âltesie Sohu tes Lerceverwunbet. | bereit zu halten unk die darin uffe e Dedermany eilage zur Allgemeinen Preußischen Zeitung. Montag den 29î® Dez. - ol, wehe aus Bombay vom 15., aus Kalkutta | manns von Löbell, der, sei n das | Qualität i dri ‘4 Gie mi vom 5. November datiren, sind im Ganzen von drin t Gefecht begleitet hatte r, seiner Jugend ungeachtet, den Vater in das zu verabreichen haben, widrigenfalls sie mit angem E E aaa i: . tte, seinen ausgezeihneten Muth bewies und vder Arreststcaf bel : - Jemessey T S s S Der General-Gouv : S geringem Juteresse giellel ya „ausgez h bewies und nah der israsen zu belegen seien, worüber den Kreis - Agra verlassen und befand si Ostindien, Sir Henry Hardinge, hatte emundung des Vaters die Führung der Compagnie bis zur Beeudigung | Orts-Behördeu die strengste Ueberwachung eingeshärft Am Inhalt. eine und bei ] S.). Die kleinste Landbevölkerung hatten die Gouvernements Archangelsk - efand si< auf dem Wege nah Bhurtpore und es Gefechts übernahm. Jm Jahre 1808 wurde Herr von Löbell zum | liche allgemeine Verord h j wurde, in Rußland städti- bei einer einer Ge- | (211,364), Astrahan (205,438) und Jeniseisk (187,511 S.) , an welchem leßten Orte er zum 23, oder 24. November er- | Major befördert, Als solcher führte er 1812 ein Bataillon bei dem Armee- | Jahre 1812 ienaa r anien bei uns zwar {on sche amens 18) M In sche Be- Landbe- sammtbe- * Die größte absolute Gesammtbevölkerung hatten die Gouvernements s wurde. Die Zusammenziehung der britis<hen Truppen an R S S ven Bott nah Kurland. Auch hier zeichnete er sich sein. y aver ¿eider ganz in Vergessenheit gen völfe- völferung völferung | Transfaukasien, Orenburg und Poltawa mit resp. 2,000,009, 41,771,400 der Nordwestgränze dauerte fort, nichtsdestoweniger war das Gerücht d ca s egenheiten, k esonders in dem Gefechte bei Gräfenthal, aus | * F Das städtische Element in Rußland. rung von von und 1,621,602. S. ; die geringste zeigte sich in den Gouvernements Olonez, im Umlaufe, daß der beabsichtigte Strei < gegen die Sihfs A R f noch im nämlichen Jahre den Orden pour le mérite. andels - Und Börsen - Îachri de E : ¿ é Städten von Seelen Archangelsk und Jeniseisf mit resp. 239,200, 230,000 und 205,800 S. aufgeshoben sei und die Feindseligkeiten wenigstens nit mehr | von bell b A Preußen so glorreichen Jahre 1813 erhielt der Major Berlin, 27. Dez. Heute batte die Börse lten schr erfreuliche Erscheinung in Rußland is die rasche und stetige | D, rovinz Bessarabien mit dem Ein legtes Resultat gewinnt man indeß erst, wenn man die einzelnen in diesem Jahre werden eröffnet würden, eine Verzögerun auch, noch in d e rets des 18ten Infanterie-Regiments, in welchem er Berichte vom ’20sten d N ‘A 6j p le S Börse in Folge de Wider Bevölkerung, e e E großen Räumlichkeit des Landes und Stadtgubernium Jsmail 13 433983 586017 720000 | Bouvernemenis, nah den Völkergruppen geordnet, zusammenstellt, welche weise einigermaßen unerklärlih ist, wenn man ‘die großen Kosten is avancirte em nämlichen Jahre zum Oberst-Lieutenant und zum Oberst | der Course nur sehr unbedeutend ne 2A der sltian Ke ies mi mähis a N hie RA ches Sale die dle Arbeiter Das Gouv. Charkow 16 130,230 1,203,770 1,334,000 ri ide Sa E O I. AES E B nterbaltens ei : : ? L e A S : d Was i ; r besch Mchen / L ' S j PrN 294 949 4 29 unter das ruisishe Scepter geriethen. als eine bles desersive Daltune Lee Mgen vie bebeutender if, | oe Pn, Vgg bt deg Grob 7 Görsen am 2, Mai 1813 zeihnute eh | lsnton des cet ger e Le Hema worden, betr bauvisiglé nten Keyse darbieten, für das Reid "ine urs lange | 18 125027 1,141,278 1266900 | 1 eann Me Beb'ete in Deulanb, pas fbtile, Prinz eie macht. Sollte es zur Jnvasion des Pendschab fomme wo Klasse, Jn dieser Schlacht war es, wo sein ältester Sol ne Kreuz Zter | ungeachtet der starken Contremine doch beträchtliche Act o bestäti : inden Ruß- 2 Tschernigow 19 117,973 1,182,027 1,300,000 | #9 ent'<iedene Macht und Bedeutung gewonnen hat, so auch innerhalb des : n, so 1 , wo sein ältester Sohn an > - % l noch beträchtliche Actien.y n bestätigte Thatsache heraus : daß unter allen Ständen Ru 4 = Z uts 8 E man dieselbe von Umballah aus bewerküellio ea zu wollen, Saite den Tod für das Vaterland fand, Es war ein dañtee Verlust sür ven C en so fonnten die desfallsigen Verkauf - Ordres mers die früher weniger beachtete Klasse der städtischen Bevöl- » SaiLs 7 T A ASCEE lid gewaliet hat, bie Fäblisde Bevbllcrane glciBsen g Dan vas glaubt man dies aus dem Umstande schließen zu dürfen daß Se Bater, den er aber mit Ergebung in den Willen Gottes und mit Heldenmuth ertrug, atb ¡ua E eye werden, Am meisten ungünstig auf ¡Mi also recht eigentlich der Stand der Bürger und Handwerker, L aurien mít dem Stadt- 113,150 1,508,450 1,621,60( in sicherer Gegenwehr der Masse des Landvolks gegenüber steht. Jn den E Ae der Drit Waldemar von Preußen, der den Feldzug E D 20 E ias E Dn Jn der R E von | wona<h für dies aae a a0 "Milton tsen v M E E ees bededvea Beit Ia cAtA Tae E e Kertsch-Zenikale.. 17 407,424 412,776 520,200 ma n Sbtite ade R E A fein Dri eil vex in der Degleitung des General =- Gouverneurs mitzumachen beabsih=- | sishen St. Ann tue Torbeern; er erhielt den rus- | des Baues efordert werd qs 20 zur 9, Mozente dieser CS N E Ee, : » ilna N 14 4100260 1215540 1315800 | si die städtishe zur Landbevölkerung = 1 : 2,29. Fast ein Drittheil der tigt, am 4. November von Umballah aufbrechen wollte Uri ; . Annen-Orden 2ter Klasse. Ganz vorzüglich zeichnete er sich in | Sh! “her S erden. Hiernah wollte unsere g MWesammtbevölferung des russishen Reiches, mit Hinzurehnung der ú Livland c s E 70 ganzen Bevölkerung besteht aus Städtern. Freilich is hierbei der Einfluß i lte, um Ludiana | einem Gefechte bei Markt Kleeberg, am 16. Oktober 1813, aus ; <luß zichen, daß auch die übrigen no< im Bau beg, orbenen Ländergebiete, sich erst seit 50 bis 60 Jahren bis kaum An 12 %,190 643,910 740,100 LLE ; E und Firozpur zu besuchen, am 20. November aber wieder in Umballah | Bataillon ein Viere> bilden ließ und tapfer und siegreich den Angriff Ls o Ie Ÿ nige ursprünglichen Kapital nicht ausreichen dürfe ypelte gehoben hat, zeigt sich son allein die Population der eigent- « 43 0E E 1115500 lassen wir das Gouvernement St. Peteröburg (wo sié die städtische zur an auch nicht gerade die Rentabilität deshalb in Zweifel zieht, hen Städte innerhalb des gleichen Zeitraums um bei weitem mehr 12 E: I D 70A Landbevölkerung sogar wie 1 : 0,59 verhält, wie wir hon oben berührten) E E e auch völlig bei Seite liegen, so zeigt sh denno in den 3 übrigen Ostsee-

sein wollte, um dort den General - Gouver über] i ü - neur zu erwarten und \ Überlegenen Feindes zurü>schlug. ; sich Eben so glänzte er unter den Helden, die in der blutigen und ent- E d, inie ORORS "Geldma a S gpitalien eine Jnoppelte eyt s ‘ussische Ste istif Ta Tk Mi de Ge: : Tobolsf u. Tomsk mit en Geldmangels, Die Berichte der q Mherehaete der für die russische Statistif so bedeutende deutsche Ge- insluß \ i i 96 176 Provinzen, den ursprünglich deutschen, daß schon der achte bis neunte aller

ihm D uesen, j < ie Nachrichten aus dem Pendschab (Lahore vom 2 L eidenden Volkerschlaht von Leipzig am 18, Oktober 1813 S E EE s tober) sind insofern friedli er Art, L E Umwälzun _ Sa und ihm wurde deshalb das eiserne Kreuz Aster Klasse erie (l Börsen lauten inzwischen günstiger, wodurch auch an unserer 9, Mörh, dem die Einsicht in die Censuslisten gestattet war, im Jahre Woroues 14 ; may - gefunden hatte; aber Anarchie und Soldaten - Wirthschaft war nah | fz L[0e Wladimir - Orden Ater Klasse verliehen. Jmmer vorwärts | Acties bigen nung auffommen kann; denn der Stand der q, Bevölkerung von nur 2,279,412 Einwohner beiderlei Geschlechts, Orenburg na tos Land 88,683 1,418,617 1,607,200 | ¿lfte bis zwölfte Mensch ‘als Städter { fund gab. Und wie wie vor die Tagesord A E : n ah führte der Sieg die Heere der Verbündeten in das Jnnere frei ,clten bleibt hon darum nicht ohne Einfluß, weil, je mehr Gesammt - Bevölkerung von 30,830,000 Seelen, wona<h damals p a S L nders würde es sein, wenn die Laudbevölkerung, die hier doch Ranih, die Mutter des Maharadse der v e führte die | Bei Laon kämpste unser Held am 9, und 10, März 1814 t Bon Mêrz O Pläße sih veranlaßt finden werden, in unseren Es zie bis 1dte aller Einwohner als der städtischen Bevölkerung an- Fu E e 1-18 hs R E: L E00 den eigentlichen Kern ‘oder die Masse des Voltes bildet, leine , r a, eine dur< ihre Galanterie | vor den Thoren von Lai ta bar: UEE . d , 20, Mar pekuliren; wozu der jeßige Zeitpunkt als ein günsti i Od it and Worten: die Stä ilde- e “ad 18 83,019 1,444,2 927,300 : inni ä Deuts fn i so bekannte Frau, daß sie die Bezeichnu / ( l J n Paris, die den Siegern geöffnet werden mußten, Für ; puntt als ein günstiger bezeichnet Wi bctrahten war. er mit anderen Worten: die Städter bilde Jekaterinos! ¿ S slawiscbe und finnishe wäre, wenn der Deutsche, als er von diesen Provin- j ng „die Messalina von | die Auszeichnung in der Schlacht bei Paris erbi , Unsere heutigen Schluß - Course waren wie folgt: s j nig mehr als 7 pCt. der Totalbevölferung des Reiches. E Weemertnostaw mit dem Í i i j ) ätte! i E erhalten hat, Jhr zur Seite stand der Radshah Lall | Orden pour le mérite mit Eichenlaub: Das Zahr 1819 et aale Mantebi O4 Lite, B, 109% G, Berlin-Steiiner U "(811 hatte fd (nah Herrmann) die städtische evólferung be: Si ee N T Va Dona 00h viel Pntendeie ‘volfrciseie Giibie ueworven Singh als Freund und Rathgeber. Ein Wesir ; siegreihe Heere no<hmals zu den Wa i „reupens | Magdeburg - Halberstädter 103 % Br., Oberschle / E 7 2,850,926 Seelen, 1825 (nah Steer) bereits auf 3 521,042 Seelen ganrog und dem Lande e0e / o h sir war seit Dshowa- y : 3 fen. Jn der Schlaht' bei Belle- ae , schlesische Litt, B (Mus 2,850,926 ( ( ) s auf 3 521, elen, 07 289 - sein, als sie es, umgeben von fremden, rohen Elementen, werden konnten. hir Singh's Ermordun : j Ÿ Alliance zeichnet | ‘elle- | Litt. A. 1072 % Br., Rhein S0, 4 | ' ; ; p der Asowschen Kosaken 83,018 707,882 790,900 s E O) / / h ads , E g g noch niht wieder . zeichnete sih der Oberst von Loebell 2 , Rheinische 85 % etw. bezahlt Fu 3,747,868, im Jahre 1838 endli<h na< Köppen, der uns ; ' Z j ; gewählt worden ; Gulab ; st so aus, daß ihm der russische | 939 B i zahlt, Düsseldorf (hn auf 3,747,868, Zah „nach Köppen, Podolien 9/570 1465 620 1548 200 | Noch immer is Riga die dritte Stadt des Reiches, und ihre jugendliche Singh, den die allgemeine Stimme zu diesem Posten berief, wei Wladimir-Orden dritter Klasse zu Theil wurde. A /% Br., Rotterdamer 1115 % Br., Utrecht-Arnhcimer 110: 4% bon 622 europäischen und 67 asiatischen Städten mittheilt, bereits Fal SASZO L E T Rivalin am Schwarzen Meer, Katharina's 11. Schöpfung, Odessa, hat ihr gerte si so standhaft, denselben anzunehmen, daß die Soldateska _Es is aber nicht allein der Krieg, in welchem sich der Krieger aus- As B G., Hamburg - Bergedo1fer 94 % bezahlt, Kaiser f ÿ,622 erhöht, bei ciner Gesammt- Bevölkerung von 54,256,100 Vensa. pp De N noch niht den Rang ablaufen können, Mächtig im Emporblühen is übri- wélhe von ihm als einem der reihsten Großen die größten Geld zeichnen -fann, Auch im Frieden findet der Kriegsmann, dem Kopf und a s L G, Mailänder 122 % G., Wien-Gloggniper 1 beiderlei Geschle>ts, wobei nur auf die bei allen ähnlichen Be- / 79.063 955 737 1034 800 | gens der Süden Rußlands begriffen. Alle terrestrishen und klimatischen spenden zur Feier seiner Erhebung erwartet, bes! is Herz auf dem rechten Fle>e sigen, vielfache Gelegenheit, dem allgemeinen | 101 B inden 1004 a 101% bez. u, Br, Niederschl.-Máärkische (Min außer Acht gelassene Bevölkerung des Großjürstenthums Finn- Jaroslaw 79/007 - 837 493 '916 500 | Verhältnisse bieten hier dem Volke zu einem kräftigen Aufschwunge die Hand, nóthigenfalls mit Gewalt zur Annahme des Wesirats zu vermögen | Sth oon Mee Ordanisation der fandwehr, Preußens Kraft und | 92% 4 Geld. Magdeburg - Wittenberge: “0 e! Withelns 10 des Königreichs Polen. auf die Bergvölker und das stehende E: 78305 1,142,495 1,220800 | J e Pun esten bes Mittelmeres: de edlen sencdte wertset dem Ue s ' i N / nner, denen nicht nur friegeris{he Ecfahr ; 2A h : - enberger 34 % Geld. Köl, e Rücksicht genommen is. Unter i 2 Einwohnern de 5 ge L L S ühmten Handelsstaaten des Mittelmeeres; die edelsten Früchte wachsen dem eber Leben oder Tod des angeblich auf Befehl Dschowahir Singhs | au< Menschenkenntniß und Menschenliebe ten Seite E A ara Thüringer 101% % bez, Aachen-Maestricht 103 Br, 1023 % G fand sich nunmehr hon Einer, der der städtishen Bevölkerung Transfaufkasien,nämlich rone P Wo Mi Rebe und die Olive edeiht e 2 da dem Volke hingerihteten Prinzen Peshora Singh j sli war dieses Geschäst in ei e, anden, Besonders | sis - Bayer. 89% b G x ' aat: O ti: ml ; i Grusien und das fkas- R L ; i G IOEI ; “bt E l gh herrshte no< immer völlige var diese eshäft in einer neu erworbenen Provinz mit großen Schwie- + 994 dez. u. Geld. Sächsish-Schlesische 105% % 6), M; und man wird nicht bedeutend irren, wenn man für den gegen- , , wage 96 79 c an einem mächtigen Gedeihen fehlen? Und so zeigt sich auch hier das städtische Ungewißheit. Nachrichten aus Kabul vom 19, September zufolge rigkeiten verbunden, Mit Festigkeit, aber auch mít Leutseli k it und U E deburg-Potsdamer 102 % bez, Chemnih-Riesa 96% Geld “Veto Augenbli> annimmt, daß die städtische Bevölkerung, die jeyt in pische: Gebiet 791928, 1,996,074-2,000,000 Element, das Element der Geselligkeit, des \{önen Sichaneinanderschmie- hatte Dost Mahomed wirklich, wie frühere Berichte wissen wollten, S6 löste der Oberst von Loebell die ihm gewordene Aufgabe zur Theilnahate bez, u, Br,, 1065 % Geld, 20 einen immer festeren Halt gewinnt, etwa den 10ten Theil der O. T a Ss LBeEe 0A Leid, bes Aneinandertretens zu éftektter Kraft, das Element der Einigung Peschora Singh in Bündniß gestanden und war gerade im Begriff Le der Organisation der Landwehr in der Rhein-Provinz, im Jahre 1816, haben sich sin (Tags Fanis hat sich nichts verändert, Frent, Fibeoölkerung des großen Reiches bildet, und daß sie, Polen und Rer Sia E 64'562 1134438 1199000 | und Einheit, klarer und entschiedener ausgesprochen, als in den eigentlich gewesen, in Peschauer einzufallen, als ihm die Na drit von der Er- o M zum Inspecteur der Landwehr im Regierungs - Bezirke Trier ernannt Obli l ämmtlich ctwas im Course gebessert ; vornehmlich bli mit cingerehnet, leicht shon 65 Millionen Seelen in sich begrei- Solms. A j 63/499 1/000 704 1/064 200 | russishen Ländern. mordung des Prinzen mitgetheilt wurde. wurde, Die Verdienste, welche er sh auch in diesem Verhältnisse erwarb [gationen und sämmtliche übrigen polnischen Effekten sehr bezie. j / pez Nischny Nowgorod 59'384 1011746 1071 100 Etwa der achte Theil der Bevölkerung gehört in Süd-Nußland schon den Jn Sind hat sih wieder Krankheit unter den T : lohnte ihm der König im Jahre 1817 durch die Beförderung zum General- Auswärti ze Börsen e städtische Bevölkerung is nun aber (wie es auch bei einem so Wladimir g A 7 58/844 1074 356 1133200 | Städten an: Odessa, Cherson, Nikolajew, Mariupol, Taganrog, Kertsch, jedoh nit in bedrohlihem Grade. Aus dem oigen Meaeigt, | Major, a : Amsterdam, 24. Dez. Niederl, wirkl. Sch. 60.2 n, aus so verschiedenen Bestandtheilen zusammengesegten Reiche Mohilew 12 56380 790,220 ‘846/600 | Berdjansk, Sewastopol, Eupatoria welche mächtige Städte sind es nicht dien gehen Natdrichteis von ée L us „dem eigentlichen Osftin= Bei der anderweitigen Organisation der Landwehr erhielt der General- | 3% do. 39%. Ausg. —. Pass. —, Zinsl D ch. 00e. 0% Ars si< erwarten läßt) sehr verschiedenartig vertheilt und stellt sich Perm . BECeOD 55.597 1.433 203 1 488800 | zum Theil schon jeyt, und wie bevölkert versprechen sie nicht zu werden ? fu Iudore; in ‘bén Staat Tia A Ruhestörungen ein So war Zes von Loebell 1820 das Kommando der 16ten Landwehr - Brigade zu | 4% Russ. Uope Il. 0 Ol «res, Pr. Sek, —, MKd,7 größeren oder geringeren Fruchtbarkeit des Landes, je nach der Grodno 54/348 '737 352 ‘791 700 | Die edelsten Völker des Alterthums, des Mittelalters wurden hierher ver- Todes, 6 aaten des Holfar, ein ernstliher Aufstand aus- | Trier, Jm Jahre 1822 wurde ihm der Rothe Adler - Orden dritte: Klasse Antwerpen, 23. Dez. Zinsl. —. Neue Anl. 23! er Ferne des zum Verkehr auffordernden maritimen Elements, je Nowaorotn . inie Las 54/259" 771 141 825/400 | s<lagcn. Auf den Trümmern griechischer Kolonieen bauten die practlie- L A en, dessen Zwe> die Ermordung des leitenden Ministers war. veBteza: Als der General von Loebell im Jahre 1830 sein Dienst - Ju- Hamburg, 26. Dez. Fank- Actien 1620 8 M Ah Einflusse des Hofes, der beiden Residenzen, in sehr verschiedenen, Astrachan 53062 205/438 258/500 | benden Venetianer und Genuesen ihre stolzen Burgen auf. Man wandelt ver Aufstand wurde indeß, nachdem ses Insurgenten getödtet, etwa ilâum feierte, zeigte sih die allgemeine Theilnahme auf die ehrenvollste London, 23. Dez. Cons. 3% —. Bel 96 “g Rus, (Deren, bald fleineren Gegensäßen der Landbevölkerung gegenüber. Kurland 45455 457.545 503000 | dort über den Nesten des heiligsten Lebens, Jhren wunderlih bizarren vierzehn verwundet worden waren, ohne britishe Beihülfe ‘itdéps und erfreulichste Weise, Passive G5. 5. Ausg. Sch. 171. ¡7 ‘21% % R P ielt sich nah dem leßten Census die Zahl der Städter im Gou- 43106 6604194 705300 | Styl gesellten beim Scheidegruß des Mittelalters die Tataren hinzu. So drü>t, Jn den Staaten des Nizam herrsht fortwährend U Jm Dezember 1830 wurde er mit dem Charakter als General-Lieutenant | Neue Port. 61. 59. Engl. Russ, 1132. 1 122. Bras. 81 7 / do ht St, Petersburg, durh den Einfluß der Hauptstadt bedingt, zu 43/598 915/102 958 700 | fehlt au die Horde hier nicht, und der Nomade tritt den Städte-Bewoh- und Aufregung, und man erwartet von einem Augenbli> nruhe | und Beibehaltung seines Gehalts in den Ruhestand ve:segt und nahm in | Mex. 31. 305. Peru 42. 40. c L ms S /, bevölferung = 140,59, zu der Gesammtbevölkerung = 1 : 1,59, 40782 706718 747500 | nern gegenüber. Deutsche, Franzosen, Jtaliener , Griehen, Bulgaren eine britishe Jntervention. Jn Gwali gena zum anderen | Trier seinen bleibenden Wohnsiy. Paris, 23. Dez. 6% Rente 6 118. 1 sich im ganzen Reiche die Städter zu den Landbewohnern = 1 : 10,43, cs 39 928 1471 672 1511600 | in Schaaren wanderten sie und wandern no< immer diesem Paradiese sehr unsiheren Gerücht wfoigr 7 eins: Bente E A cheint, sein O E hu Jahre 1841 seine goldene Hochzeit feierte, konnte | Neapl. —. 6% Span. Rente 37. Pass. GL, freie eira Fmmtbevölkerung = 1 : 11,43 verhielten, Dagegen zeigte si< in | Dje Provinz Bjelostok. 9 39,132 211,868 251,000 | Rußlands, der Krpm und den Gestade - Ländern Süd - Rußlands zu, und 4 ate © gegen 0e nd Bei gee firbfuhen Feier war vie M gere ge dn fdnder fassen, und | e MAgO" 2 Dex, Od Ves IITE, 48 do 1005. 3% 4 1 U, ouvernemS jan det Wolga, wo, tar En satliber, s} | Das Goun, Jrkuisl (nebs JafutH 19 34077 633,423 669.409 | aus einem Doife von 400 Seclen zu Ende des vorigen Jahrhunderts Berichten aus Birma zufolge, die aus Mulmein bis Majestät bewies ihm seine Theilnahme an diesem Feste bunt der G98 | mai Tg Mulde 1834 IGOL. de 1839 122%. Nordb. 1812, vir die Urwaldungen dieselben von der Niedeilassung în den Städ- x Nan 5 29847 253,363 282,200 | Pat Na. baL abe Vie Stadt erst 332.995 Seclen; 10, Oktober. reichen, war der Beherrscher des Land E JUM | einer werthvollen Dose und ein in ber N m Feste dur< das Geschenk | Maïl. 118%, Liv. 11564. Pestb. 105%. Budw. 883, | t; sern (i Paibe dèr d ischèu Kosakeit, Cisfautasien und an- | Die Provinz Ciskaukasien 20,261 345,439 365,700 | TC,000 Weren u dieser Seel Dei f 55,000 gestiegen; 1838 zählte , 1 , , S reibe , a ge aßte Beri : D E P ; J os d p , a ouv, r ange Q ' 36 21 ' 230,000 A 4 s Á , , % S E 7 entthront und durch seinen jüngsten Sohn erseßt edin: T cue w reiben. Wenn er auch ein ruhiges und A Wr A " Wi L M <tigung. Ju Nr. 353 der A. Pr. Z. (Beil) A demontai überhaupt o E A Bapata Aae adai die | Das D Fecltuide: l p wen 2 ven 205 800 Doesia Mita f E A (Rud aeben Prok Ungen bes Ersteren deuteten schon seit längerer Zeit darauf hin, daß Kaden P S L, ohne Kämpfe und Leiden dahin gelangt. Von zehn er 3. “E, v, 0. des Nekrologs des Chr, G. von Petrsbor ite Nomade durchzieht; dann in Sibirien, wo die Jagd, die Gold- | Das Land der bonischen Kosaken 17,846 622,454 640/300 | in dem polnishen West- Nußland, ferner. in Klein- und Groß -Nußland ist er den Verstand verloren hat ' en je<s vor ihm dahingeschieden, wovon der älteste Sohn d „im Jahre 1815 zu lesen: im Jahre 1813 und der Grubenbau die Menschen vereinzelt und dem platten Lande D Ol 4257 939 < das Verhältniß ein ganz anderes, Hier gehört erst der 12te, 13te Mensch Aus China (Hongkong) rei di i | Heldentod an seiner Seite fand, ein anderer im 14tcn Jahre am Mervéie : i s 4 endlich in Transkaukasien, wo die Liebe zur Freiheit selbst die schein- N E E R E dem städtischen Leben an. Das Element der Trennung und Sonderung, : é gtong reihen ie auf diesem Wege einge- | fieber starb. Er erreichte das seltene Alter von 81 » Meteorologische Beobacht rworfenen Bergvölker in die Schluchten und- Gehänge des Kauka- Alle Gouvernements, Provinzen und Stadtgubernien zusammengenom- | die st kräftige Vereinzelung, die nihts Großes erschafft (denn welcher gangenen Nachrichten nur bis zum 30, September, iht | Gebrauche seiner geisti örperlidre, on, 8L Jahren, im völligen achtungen. f eini i ine städti ö ind | Rid wald le Be Mie banas (ug U N à + September, sind also nicht ebrauche- seiner geistigen und körpexlichén Kräfte. Noch den Abend vor und in einigen anderen Gouvernements des kolossalen Reiches das | men haben hiernah eine städtishe Bevölkerung von 4,745,622*), eine | Bli> würde in der Wüste dana spähen?), das Prinzip der öden Selbst - 1845. Morgens als Abends Nach einn Element, der Geist des Anschlusses und der Geselligkeit, sehr in Land - Bevölkerung von 49,510,478 und eine Gesammt - Bcvölkerung von genügsamkeit und der Erschlaffung waltet hier vor, Und doch wollen wir 94,256,100 Seelen. es nicht verkennen, daß auch das entgegengeseßte Streben in saluen Ae üdlichen

neuer als die der leßten Ueberlandspos. seinem Tode brachte i io Co n post cinigex Jronde zu: n, der Nad vom lten jum ien sui c uh | 22 Dem | Gn | 2 k | 10 Uur | nanauzPengrund gedrängt, So verhielt fd im ouvernement Bio di unwohl, kleidete si< noch selbst an und verschied nah wenigen Minuten 335,42'"Par.(335 1p, a T zu der Gesammtbevölkerung = 1 : 37,86, und noch niht 3% der Die Zahl der Städte betrug im Ganzen 689, wobei die vielen Markt- | fängen sich hon sihtbar macht, daß auch die Keime eines gl / ar. 939/21 Par. /335/06’’’Par,| Quellwirme 7/Wibevölferung waren somit hier auf die städtische Bevölkerung zu | fle>en und Possade, die au< noch viele Kaufleute aller Gilden und viele | Mittelstandes mächtig \si< hindurhbdrängen wollen, um die Mittelstufe Handwerker enthalten, wo also auh noch das bürgerliche Leben si theil- | zu bilden zwischen Fürstenthum und Bauerthum. Wir gingen ja

General-Lieutenant von öbell, ; an einem Lungenschlage, ohne Schmerz. Noch lange wird bei uns das | Lufiwärme ... + 3,1° R. Ao R S1 Bp, i " . / . usswärme V/ nz außer Betracht geblieben sind. Durchschnittlih | von dieser Betrachtung aus und verweisen auf die allgemeinen Be-

. ,

x>% Trier, im Dez. Am Nachmittage des 18, De Ö

e S i . , Dezember bewegte | werden. Möge er sanft ruhen. E llen d. M, gestorbenen Wrg nsere Stadi, welcher die Leiche des am L Wet Gans -| 90 pee | 91 pee | 91 po |Ausdineime (QWlsndig vorliegen:

L . a -Tleulenanis a. D. von Löbell zur Grab- : i reguig. regnig. | Niederschlag (i eine und bei zählten: Transkaukasien (22), Jrkutsk, Bjelostok, Tschernigow (je 19) und | wo au der Bürger wird scine Person in Geltung bringen können, und wo Gera Ma Fee e Soiimandeitr der 16ten Landwehr-Brigade, Herr Ge- Eisenba hnen. VWölkeuiti ved W. W. Wüärmewechel f städti- bei einer einer Ge- | Orenburg , Kursk (je 18); die wenigsten enthielten : Esthland R, Astra- | mit E Anerkennung solcher individuellen Rechte sih gar Manches in den alis Eoralemn des gien Ula E führte den Zug, an dessen Spihe Þ Prag, 22. Dez. Der Betrieb der Staatseisenbahn zwi S idt: 00A Cie D d + 2,4%% In sche Be- Landbe- sammibe-* | han (4) und das Land der donischen Kosaken. staatlichen Verhältnissen Rußlands ändern dürfte. Am meisten in den Hinter- E O drin egiments ritt, Dieser folgten drei Ge- | hen hier und Wien ist leider no< immer weit von d LE Es S r +3,4° R... +2,3° K... 91 pin völfe- völkerung völkerung Die größte absolute Zahl der Städter fauden wir ferner in den Gou- | grund gedrängt zeigt sich das städtische Element in den tatarishen Provinzen ie erie, dann 400 Mann vom 30sten Jufante- | den Erfolgen entfernt. Kaum war durch einige Zeit bas "Clare Königliche Schauspiele. Städt ‘Jon E Seele R V T GRONE, Pie AL A T) 4 MoVau (406.809) und Chers | L seits d d ba unt A 16 ‘des Kaukasi s E S A

| . S ie C : ädten S j Di ¿dtis z / ä l es Kau « Hier zog und zieht : Begräbniß verstorbener Kanea Ses uns Sue Krieger zum dltnibmägig (D c Sabeneie d geregelt, ay auh in der unver- Vorstellung ® Vicomie Von Lee SMauspielhause, 215te AbonWPouv, D: Petersburg 13 566,787 333,213 900,000 Nu nat D S Ai E T Ds I ad Led (evi der! Nomadel int, deiner leihtbeweglichen Zelten habin V und hie i ; en, dessen Mitglied der Verstorbene gewesen | ¿; / 1 rzeit von 22, anstatt der mit so vieler Be- eníta O Ee : osfau 15 405,805 994,195 1,400,000 17,846) und 14257 E * | Stadt, die hier erbaut wird, steht nur so lange, als die Weide für die Rin- war, der Artíllerie-Major a, D, Herr Müller, auf einem Kissen die Brdens: stimmtheit verheißenen 16 Stunden, so ist selbst diese Ordnung jet | ¿5 Olevstag, 30, Dez, Jm Opernhause. 150ste und ls Cherson mit vem Stadt: Ds i bte dbsotd x f dcidifer äblten die G der und SQUVEIDeT auGIG Gie: Jn Asiraczan, if der Lete, in OseStbby schon wieder dadur gestört worden, daß in der leßteren Zeit die jährige Opernhaus - Abonnements - Vorstellung : Die Vestalin, / uberníum Odessa. 17 4140661 625.139 765800 T Cem (Mien (1 das 079) Sen s C1006 Lr en L ie L De, rien der 17te, in West- Sibirien der 19te, in Kasan der 2ste, in Trans- Lind : Julia.) Anfang 6 Uhr. olhynien 13 4134003 1,180,097 1,314 100 | Zranstau I SRS S S urg (1,686,985) und Poltawa (1,508,450 faufasien der 27ste E as én dtr, der in Bitdtes lebt. Bei den Bewohnern des Kaukasus galt freili<h noch eine andere Erwägung,

43

1E RNE g T

Let

e S I

4 e 0 Dari h ti fn

erm enr teen Hmn C

L un Ms TOS Ee

G E

zeichen des Verstorbenen. Die Leiche wurde bis zum T 4 offizieren getragen, . Den Sarg umgaben 8 Mit lied a m2 Unier, Züge sehr häufi ü S Marschallsstäben, die mit Flor umwunden waren, T iei jenes Vereins mit | Dig äufig um mehrere Stunden verspätet hier und in Wien bi E) Marsch - Hinter dem Sarge ging | eintreffen, nicht selten sogar statt 5 Uhr Abends Zu “ieser Borstellung sind nur no< Billets zum Parte Mh “p! A Ls G samrern geführt. Une 20 Pöbel, N den Morgens. Nicht verwundern fann es bäder, daß G Pbesteviee O zum Amphitheater à 10 Sgr. zu haben. f | / senen Grankbesig Lf e bitte in fan Dorsere unt Ada *) Die Berechnung der einzelnen Posten giebt nur die Zahl 4,745,605, wie wir oben angedeutet haben, Mitglieder des Vereins untèr Führung des les - Lnetep E E Ne quenz so unbedeutend; 10 von hier nah Wien , oder von dort hier- Di 7 Ae gewesenen Villets sind En Montag, o M Ee e.N rata it is O o de S abt: üben in S: nbe Dáre = x L P - D, | her direft fahrende Personen în einen, Buy gehören ‘nod ‘lmor S cs Sthauso elb a Mittags 12 Uhr, im Billet-L\Mit, oft au< wohl gar nicht mitgezählt. einen Einfluß auf die Resultate zu üben im Stande wäre. usptiethauses zu den erhöhten Preisen in Ü

(Advokat-Anwalt) Herrn Sauer. Zhnen schlossen si di Lieutenant von Holleben, General-Majors Freiherr f De vin Qa e hn aa tan Chi emungen, so. baß die L N zu nehmen

von Tauenßien-Wittenberg, Regierungs- Präsident von Auer q | ausgiebigen Zwischenstatio j i L | i i z ] swald ( nen benußt wird, Auch d em , y A E grofer Thel der biesigen Grabs Ossi malen von Muers ald and ein d. M. begonnene Güterverkehr ist ste" Fj ps O A Im Schauspielhause, 26ste sranzösishe Abonnements-Last ° o Vereins den Sarg und trugen solchen bis zum Bone et Blieder des elangen Ersahrarzea Lterer Be Sat-Taris, bei welchem | jährige Schauspielhaus Adr Lauspielhause, 216te und (qt Allgemeiner Anzeiger. der bisherige Di - Predi ne fe 9P/aye, Pier hielt agen Srfahrungen anderer Bahnen \o leiht benu ; (eraus = Abonnements - Vorstellung: Die Sh Ly he e (gévisions - Prediger Herr Nocholl cine furze, aber gebaltvolle „is fehr unvollständig und der Willkür ded erp T A Verliebten. stellung Bckannt h vor dem Herrn Ober - Landesgerichts - Assessor Habel im | res, ín welchem die ganze Bahn in Betrieb geseyt wird, | in Abzug zu bringen, dagegen für die vollen 100 Thlr. Vater und in allen Beziehungen schilderte. Dann wat Feger, Gatte, | sellschaft den größten Spielraum gewährend; besonders die nur dur | 14e Zur dritten Vorstellung der Oper : „Die Vestalin“ werdet maÊGungen. Porecen- Zimmer des unterzeichneten Gerichis an. | à 4/6 jährlich aus dem Baufonds verzinst und vor- | vom 1, bis 31, Januar fut. mit 10 Sgr. von den den dem Range des Verstorbenen zustehenden militairischen Ehrenbezeigungea Ee SraG süße bedingten shwereren Güter scheinen ohne alle Kennt- C S gel zu Milets von dem Königl. Hauspolizei- M Bekanntmachung. \ jut i Rusprlchen an vie Mass “S schlosse und ihm uns chen E S i. Januar fat laufen, Dem h ift für niß des Waarenwerthes normirt, so z. B. soll der Centner Vitriol | von 14 Ubr 6 pft hause Montag, den 2sten d. M., TeA 9 öffentlichen Kenntniß bringen, daß. deshalb gogen die Bheigen Gläubiger ein ewiges Still- “Die Zinsen auf die bereits eingezahlten 90 pro Cent iellen E E genommen, wobei jedo< zu bemerken, daß, d lt zu èr Unserer Berwaltung stehenden Straf- - schweigen auferlegt werden. vom 15. si Lth c. werden der geraden Rechnung Quittungsbogen à 1000 Thlr. . 98 Thlr, 25 Sgr,

der Erde übergeben, Der Verstorbene verdiente in jed j i meine Theilnahme aller Stände, welche si bei sébiét B Hinsicht die allge- | im Preise von 6 Fl, demselben Frachtsa terli i und die nachstehenden , ie er Beerdigung kundgab, N be unterliegen, wie der Cent- | einlau j beschr gli ännli stehenden Züge aus seinem Leben werden dies auch dem be- | fr Zu>er, welher 50 Fl. fostet. Dasselbe Mißverhältniß findet genü fenden Bestellungen bei dem beschränften Raume mögli} | Bean b N Wea T ATAeN R Neisse, den 14, Oftober 1845. wegen bei dieser Einzahlung nur bis zum 31, Januar und für jeden à 100 Thlr. 9 » 2 » 6Pf, N igen, denjenigen, welhe bereits zur ersten und zweiten Vot F-Unternehmer welche vér Vielen ‘Arkeitstrásten POENINEE Am» Gert. E N an opa esem Tyge 1s sit d Zip E n Jer, hl bundene Austausch d : ammte voll eingezahlte Actien - Kapital durch die künf- or it dieser. inzayinng verbundene AUNgutG. 1x

stätigen, der ihn nicht gekannt hat statt in Beziehung auf d |

riedri Christi ; Í j L : g auf den so großen Unterschied des Volumens der ; L rjten 1 ; aéliars Saule, hristian L gie us £11 satinte aus einer alten De Wien zu beziehenden italienishen Südfrüchte, als; Citronen, id TEA haben, zu der dritten feine wieder angewiesen Wu zu machen geneigt sind, hierdur< auf, ihre ionai i i Zohann von Leubel, genannt Löbel, wurde schon dure cinc Best | schleunige Ln ne dgl, Diese und ähnliche Verhältnisse erheischen | zergen e Die, Anweisungen zu den Billets, so weit solche 11e entweder persönlich odor ta Hertef en Briekee C IOEIEEO vos R hen Rein : aUGU este goaitet es ns, Lan Aelaum tén, Vie 1E Unx furländischen Landtags vom 18, Maí 1645 ín die Corporatio esc des d éunige und gründliche Abhülfe, wenn der Güterverkehr einige Aus- V ol sofort ausgefertigt. Sobald sämmtliche Billets zu det "Wätestens zum 1. März k, J. an den Regierungs- s s ais Ae Coupons gewährt, Es sind daher an Zinsen von 90 | geschehen, die lele in Breslau bei der dortigen digenat - Adels aufgenommen. ration des Zn- | dehnung erlangen und dem Handelsstande wirkliche Vortheile gewäh- orstellung angewiesen, wird die Expedition geschlossen, 1! [F von Tieshowip hierselbst zu richten und ih ge- Niederschlesis<-Märkische L Brille dit Toiendete| fa A E

Fr. Chr. E. von Löbell wurde am 11, August 1764 zu Saalen ie L O A ua q Hall ist, da die meisten Mie E R zur zweiten und dritten Vors n Zugleich Befis An L len abei [1033 b] Eisenbahn A Feristigung der gegenwärtig eingeforderten 10 Berlin, den 15. Dezember 1845, ( V e wohlfeiler und bei V ; 2 ] olgen. : 2 ér den Desiß des zu dem beabsichtigten A ür j i Ì i irecti - Märki erladung mit Sämmtliche vor Eröffnung des Bestellungs - Büreaus eit îfte erforderlichen ntl genügend auszu- Unter Hinweisung auf die $$. 18, 19, 20 u, 22 der O E E B ua Tod Tie T E Ditzettole der tener tels N

in Kurland, einem seinem Vater gehörigen Gute, geb alt, verlor er seine Aeltern und wurde, auf Veranlassung feiner leg den bestehenden, so wohl organisirten Schnellfuhren zwischen hier und i 4 y i genen Bestellungen sür die Oper t „Die Vestalin“, bleiben uh maten Ane bieten e bald als, n: li erfol Gesellsch f n den die Actionaire dersel : hierdurch id, | ald als mögli erfol- esellschaft werden die Actionaire derselben hierdur

schwister, von einem Land - Prediger erzogen, Di iedrich? Wien eben so bald ( “Eid foi i Großen hatten schon in früber Jugend S dm den ris des | qj0 mit der Eisenbahn Gegenden Versuch der Snoea t E sichtigt, so wie no<mals wiederholt wird, daß Billets -Bestl : preußischen t gu G E Ç G R 06" Babe t im Ee Pie r Bbas E R S si zu ziehen, wodurch A D M ILUtE A E 4846, st sen, deu 21, November 1845 R at De ei S Eer heN [1046 b] B e ri ch t am 11. April 1780 i j h, s n des hiesigen Handelsstandes j nts-Karten für den Monat Januar 1846, "o y 20e Ó von Buddenbroc>. Se E Rie En Fähnrfs Sm a welches in anderen Ländern auch nicht E a S P Opern- wie Schauspielhaus, können t Borzeigt "inigliche Regierung, Abtheilung des Znnern, achten und lebten Einschuß auf der General-Versammlung des galizish - ständischen Kredit -Vereins über den Geschäft s- Manie von Bardeleben, 1786 zum Seconde-Lieutenant befördert, ut Jahre eira ran energishe Protestationen überreiht worden. Einem Bree nee den bezahlten Abonnements-Betrag im Billet- v. L'Estocq, diesel Betrieb der Behörden der Kredit-Anstalt und die Ergebnisse der Gebahrung bis zum Auf vem Marsche t pg n m rgen die, Fs schen J urgenten, | is jedoh glüdliherweise vor Wre n Mangel unseres Eisenbahnbetriebs in Empfang genommen werden. ' . in d it 90 Fee be 3. Feb f it Grunde d 89, d T 6 edt S Soran: 1841 kundgemachten Statuten es P RSE e S T ) 20, F v: Fa, . 89, i ó t ente o S Os Andrae und {loß mít derselben das Bündniß rap b nämlich an den Anhaltstationen bei Verabreihung iee nie Math 19 h Königsstädtisches Theater. 0 v E diftal-Vorladung Aude aloe e e L ‘den aner asi qu «@ H d-ständischen Kredit-Anstalt bas, die Ee eelaaa der Landstände und der Vereins-Mitglieder E he, welche erst nah 55 Jahren sein Tod gelöst hat, tränken an die Reísenden, sowohl in Beziehung auf die Qualitä E Dienstag, 30, Dez. Der verwünschte Brief. Posse in 9 ¡a biger in dem Konkurs-Prozesse über das Ver- | von 9 bis 1 Uhr an die Hauptkasse der Gesellschaft | am 23. September d. J. den Geschäfts-Betrieb der Behörden dieser Anstalt untersucht, die Rechnungen bis zum 1794 machte von Löbell nohmals mít seinem Regimente den Marsh nah | Af den Preis, große Mißbräuche stattgefund ie Lualität, als | von Lehnard. (Herr Wallner. aus Wien: Friß Florbach, als O" hen des Kaufmanns C. J, Korschel zu Neisse, auf dem hiesigen Bahnhofe derselben zu zahlen, die mit | Schlusse des 1sten Semesters 1845, das ist für die Zeit vom 1. Juli 1844 bis Ende Juni 1845, dur eine aus Zua lager Domane, Ca i E so d daß er 1796 zum | den „Löhmischen Stationen geschah 0E id dite Ga Dan Das Fest der Handwerker. Vaudeville in 1 A jb ij ay mdgen, e rve < J. cles einem nah der Aeiheolge der Nummern geordneten | ihrer Mitte delegirte Kommission geprüft, und bringt nun die Ergebnisse dieser Untersuhung und Prüfung im gs i p R j : ieses Mon r Konkfurs-Pro- i j ‘hen “omi 6. vorle wurde, e Jahre 1797 wurde er zum Stads-Capitain mnt Uen deus voir U A durch die hierüber laut gewor= N +etrérde én mim d Ma orde, h E Í M U Diten NomicSetres in Acticà à 100 Thl p Cr, "0E d Ta Gn Botde Farcn bei der Direction der Kredit-Anstalt 532 Darleihens-Gesuche zur Ver- 3 ompagnie-Chef ernannt, getreten, mit frenger Weisung an D d‘biefige Ge! gs Mittel Verantworilicher Rebacteur De. J. W, Zinkeisen. d- Masse fh ug aller Ansprüche an die gegen eine auf dem Lee Ane Quíttung | handlung. Die Summe der mit diesen Gesuchen auf die nah dem buchhalterischen Sg unge were HereGgne ubernium: die Ein= ; j Î i i 28,919,495 Fr, E Gedrudt in der De > er schen Geheimen Ober -Hosbuchbrude M ® Februar 1846, Vormittags 10 Uhr, | 5; 23 des Statuts bis zum Sihlusse desjenigen Jah- angesuchten Darleihen, beträgt

A Eo SA Pa guy ar iOEE “E P R P d T L He V N D E Le N H B L E L a V E N An 12 O E A R E L f

E SIEEE

E N

E Li O E; tit 0B E SRSER R S T E 65 Es R AREA R S R E N Ry F R j) E