1902 / 9 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Königsbérg, Pr. Sandelsregister des Könuiglicheu Amtsgerichts Königsber Am 6. Januar 41902 it eingetragen im Ee Abtheilun

e

[80475] i. Pr. andels-

s Nr. 190: Kn das am hiesigen Orte unter

bestehende Hugo Pollakowsfki ist der Kaufmann u Königsberg i. Pr. als

der Firma ete «& Unzer, Otto

Buchhandlung“ ndelsgeshäft des Johannes Alexander

aet\sch persönli haftender Ge-

ellschafter eingetreten. Beide seßen dasselbe unter

unveränderter Firma für

emeinsame Rechnung fort. -

Die ofene Handelsgesellhaft hat am 2, Januar

‘1902 begonnen.

Bei Nr. 421: Die am hiefigen Orte unter der

irma Wolff «& Kanitz chaft ist aufgelöst, die Firma erloschen. Königstein, Taunus. Bekanutmachunug.

etragenen Firmen : i Nr. 4, Jakob Hildmaun, Oberhöchstadt, Nr. 10. Peter Scherer, Oberhöchstadt,

ist beute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Königstein i. T., den 6. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. 1. Köpenick.

bestandene Handelsgesell-

[80476] Bei den in unser Handelsregi|ter Abth. A. ein-,

[80477]

Bei der in unserm Handelsregister Abth®A. unter

89 eingetragenen Firma Brauerei Mügge

\chlöß s lösung der Gesellschaft eingetragen worden.

l-

en Wallburg «& Pauli ist heute die Auf-. Liquis

datoren sind die bisberigen Gesellschafter Dr. Paul

Wallburg in Friedrihshagen und Beilin. Köpeuick, den 2. Januar 1902. j Königliches Amtsgericht. Abth. 1V. Köpenick.

Bei der in unserm Handelsregister

August Pauli zu.

[80478] Abth. A.

unter Nr. 125 eingetragenen offenen Handelsges ellschaft Grünauer Eon N n aige H. Siemens

«& Co in Gr he l worden : Die Gesellschaft ist aufgelöst.

nau ist heute Folgendes eingetragen Das Handels-

geschäft ift auf den Kaufmann Albert Heinemann in

erlin unter unveränderter Firma übergegangen. Köpeuick, den 2. Januar 1902. : Königliches Amtsgeriht. Abth. 1V.

KÖslLiü. Bekanntmachung.

[80474]

In das Firmenregister ist unter Nr. 414 ei-

_—

etragen, daß die daselbst verzeichnete F

irma Louis

ommenget Nachfolger zu Köslin erloschen ist.

Köslin, 30. Dezember 1901. Kgl. Amtsgericht.

Konstanz. Handelöregister-Einträge. [80479]

In das Handelsregister wurde eingetragen: 1) Zum Handelsregister Abth. A.

A Bd. 1 O.-Z. 2

V

zur Firma: Schrag u. Greiner A. Osterwalder

Nachfolger in Konstanz: Vi! cksamkei 1. September 1901 hat \ich die Gefellschaft au zelôst und ist die Firma erloschen.

Mit Wirksamkeit vom

?

Ak1iva und Passiva

ind auf den bisherigen Gesellschafter Otto Greiner

übergegangen.

2) In das Handelsregister Abth. A. Bd. 11 O.-Z.76.

Firma: folger in Konstanz. , Architekt in Konstanz.

Inhaber: Otto

Otto Greiner A. Osterwalder Nach- Greiner,

3) Zum Handelsregister Abth. A. Bd. 1 O.-Z. 149

pag 410 zur Firma J. Landwehr in Konstäuz:

je Firma ist erloschen. Konstanz, den 6. Januar 1902. Gr. Amtsgericht. Kreseld.

der Generalversammlung vom 6

beschlossen worden Die unter den

[80480] | -* a.

Bei der zu Krefeld unter der Firma Krefelder i Seidenfärberci A. G. bestehenden Aktiengefell- h {aft ist in das Gesellschaftsregister eingetragen : 5

n

Dezember 1901 ist fortlaufenden

Nummern 2001 bis einschließlich 4200 ansgekertigten

9900 Stück Aktien der Gesellschaft Krefelder Seide färberei A. G. über je tausend Mark sollen zu

* Nennwertbe eingezogen (amortisiert) werden, sodaß alfo

das Aktienkapital der Gesellicha?t von 4 200 v0) auf 2 000 000 „A herabgecieyt wird.

Krefeld, den 30. Dezember 1901

Königliches Amtsgericht

Küstrin.

In das Handeléregister Nr. 168 Firma

üstriu beute

Inhaber it jeut Küitrin

Der Uebergang ter in den

Abibeilung A., it Gasßimann & Nippel Folgendes cingetragen worden

Kau

begründeten Verbindlichkeiten de Heinze ist bei dem" Erwerde des Ge! den jetzigen Inhaber Leppert ausgeschl

Ag L Küstrin, den 6. Januar 1902

s früberen Inl châfts sen Könialiches Amtsgericht. Abth. 4 Langenberg, Rheinl. Bekanntmachung. In unser Handelöregister A. Ut deute Firma Triep Folgendes eingetragen worden Der Geselllchafter Kaufmann Emil Schnien zu Neviges ist aus der Gesellschaft Dem Kaufmann Ant Prokura ertheilt Langenberg, Rhl., den 8. Januar Königlicdes Amtsgeri Langzgensalza. Im hiesigen Handelsregister, Abtbeilung A

F -

audgcichieden Y

S eon Triep zu

dem Orte der Niederlassung Langensalza, und deren Inhaber der Kaufmann Wilheim daselbt ecingetracen worden. Langensalza, 31. Dezember 1901. KönigliSes Amtsgericht Lesum.

gettagn

Die Gesellichafterin, Wittwe des Fabrikanten Otto Messing

Heinrich Brünings, Agnes Henriette, ged in Vegeiak, ift am 21. November 1999 aus Firma andsgeid&ieten

Dem Kaufmann August Wenke in Aumund Prokura ertheilt

Lesum, den 29. Dezember 1901

Kênigli&es Amtäzeritt

Ladwigsburg.

Jm Handelsregifter ift cingetragen werden

Verändetara

am 20. Dezember 1901 zur Firma Aktienbrauerei zur Krone, For! L Durch BesSleh der Generaldersammlung dom

n

m 1

“M

80484] iu

In it mann Wilhelm Leppert in | \chaft Ut

her rd D

urch

n Betriebe des Geichäfts 04 Í

b

4

v ls Wi houte wer autNoGr S weida Ul Heuic VCriaui

e dei der & Gronemeyer zu Neviges

q d

unter Ne. 154 if deute die Firma Wilh. Schulze mit | O f Ï

m “L

Schulze

de

[W484] In das Handelsregister Fol. 34 ift bei der Firma L. M Hegeler & Brünuings in Aumund heute ein- | worden

«

G

[80485]

98. November 1901 if der § 8 der Statuten ge- ändert worden. N Ludwigsburg, den 21. De ember 1901. K. Amtsgericht. / Stellv. Amtsrichter: Tscherning. udwigshasen, Rhein. [80660] L & Negisteremtrogn. Sis 1) Betv. die Firma „Bernhard Roos“ mit Si in Speer a. Rh. Das Geschäft Schäften- fabrik und Ledergroßhandlung nebst Firma ist übergegangen auf 1) Eugen Roos, “h August Roos, beide Kaufleute, in Mannheim wohnhaft, die es seit 1. Januar 1902 am bisherigen Siß unter der bis- herigen Firma in offener Handelsgesellschaft weiter führen. Zur Vertretung der Gesellschaft und Zeich- nung der Firma ist jeder Gesellschafter für sich allein berechtigt. Dem Isidor Roos in Speyer wurde Prokura ertheilt. A 9) Erloschen sind die Firmen: ‘g. „I. Schaeffler‘’ in Mutterstadt. b. „S. Hirsch“ in es O loo udwigshafen a. Rh., den 3. Januar ; SUNEA Kgl. “Amtsgericht.

Lüneburg. i 80486] Fn das hiesige Handelsregister Abth. A. Mh unter Nr. 216 heute eingetragen die Firma Ludolp Busse, LünebuLg, und als Firmeninhaber Ludolph Karl Adolf Busse, Kaufmann, Lüneburg. _Der Che- frau Anna Busse, geb. Klappach, in Lüneburg ist Prokura ertheilt. Lüneburg, 21. Dezember 1901.

Knigliches Amtsgericht. 111.

Marklissa. H 18 [80487] Im Firmenregister sind gelöscht : À. am 28. November 1901 die unter Nr. 24 ein- getragene Firma Carl Haësler in Marfklissa, þ. am 18. Dezember 1901 die unter Nr. 12 ein- getragene Firma Albert Hertel in Wigandsthal. Marfklifsa, den 2. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. Meerane. h : [80489] Auf Blatt 796 des Handelsregisters, die offene Handelsgesellshaft Robert Hausotte in Meerane betr., ist heute eingetragen worden, daß Frau Emilie Antonie, verw. Hausotte, geb. Grunert, hier aus- geschieden ist. Meerane, den 9. Januar 1902. Königliches Amtsgericht.

Mergentheim. :

K. Amtsgericht Mergentheim. _ In das Handelsregister für Gesellschaftsfirmen wurde beute als neue Firma eingetragen: Nüchter & Gernhard, Mehlhandlung in Creg- lingen. Theilhaber: Karl Nüchter, Buchbinder- meiiter in Creglingen, und Peter Gernhard, Flaschner- meister daselbst. A s . Zur Vertretung der Gesellschaft sind ‘nur beide Gesellschafter zusammen berechtigt. Den 4. Januar 1902.

Amtsrichter Mezger.

[80490]

Meseritz. [80491] In unserem Handelsregister Abtheilung A. it die unter Nr. 32 eingetragene Firma B. C. Kupfer ¿zu Meseritz, Inhaber: die Erben des am 5. August 1901 verstorbenen Kaufmanns Jacob Leopold Kupfer zu Meseriy, nämlich: L i 1) seine Wittwe, Franziska Kupfer, geborene Gold berg, zu Meseriß und 9) seine vier Kinder: [ Margarethe Kupfer, geboren am 95. Oktober 189), Betty Kupfer, geboren am 19. März 1892, e. Benno Kupfer, geboren am 13. Februar 1894 a. Erna Kupfer, geboren am 20. März 1897, gelöscht worden. Meseritz, den 4. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Mez. Bekanntmachung. [80492] l. Im Firmenregister Band 111, Nr. 3212 wurde ¡getragen die Firma: „Conrad Gerbes in Mey“ » als deren Inbaber Conrad Gerbes, Bzckermeitter und Königlich bayerischer Hoflieferant in Mey. An- gegebener Geschäftäzweig: Betrieb einer ersten Meyer Damvfbäckerer mit Maschinenbetrieb 11. Im Gesellschaftsregister Band 111 Nr. 401 wurde bei der Firma „A. Schlinckter ci Com- pagnie zu Kreuzwald“ eingetragen: die Ge ell- infolae Todes des Gesel!schafters Cdgard O uin bei aufgelôit Mey, den 7. Januar 1902

Kaiterliches Amtsgerichi Mittweida. Auf dem die offen E, H, Landschreiber

V 424 ch1 n

D idelêgc! va [5 17 L in Mittweida betreftender 19 des Handelsreguttecs für è mann Herrn Carl Friedrich r | Prokura ertheilt worden Mittweida, am 9 Königlid Aügeln, nz. Leipzig. Auf Blatt W des Handelbregisiers für den Beziri des unterzeichneten Amtsgericdt Lipsia, chemische F

abritf in Mügeln Bez. Leipzig, Aktiengesellschaft nd, ift deute cingetragen word d

bett ..

P L wert i Veri

Li e e d 4 S T ua L “Ia T 1. 4 ei A ss D é

« CLID E “T L TRGRTT S GADE « L

Mügeln, am igl. Amtsgericht Aülhiausen. Handelsregister des 0495] Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen i. E. a In Band 1V unter Nr. 45 des Firmenregisters ll beute bei der Firma Fernand Vium in Mül- hausen cingetragen worden, daß Tdecvdil Hintermann, Anungestellter hier, Prek ctideilt

S

Mülhausen, dea 7. Januar 1902 Kaiserliches Amtsgericht Aüñlhaumen. Handelsregister des M] Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen i. E. Ju Band V1 unter Ne. 56 des Gefellichafis- i regisiers i heute die effene clègeicllichaft onactragen

e

and Fx. Müller À Cte in Mülhausen roten Periénlich haîteade Gesellschafter sind I) gran Múllc:r. Goltwaatendäntler ia Mül ain 7) Argeld Brandt, Fadbristire!tor ia La Chauxr- te Zenta (Sechreviz' Die Gelellicdafit Lat am 15. Dezember 1901 be-

Zur erre Dil E nur der Ge- ellshafter Franz Müller ermächtigt.

| L Geschäftszweig : Ubren-; Gold- und Silberwaarenversandgeschäft.

Mülhausen, den 7. Januar 1902.

Kaiserliches Amtsgericht. d Mülheim, Rhein. f [804 Bei der heute in das hiesige Handelsregister Abth. B. unter Nr. 24 übertragenen Firma: „Tropon'‘, Gesellschaft mit bef ränkter Haf- tung zu Berlin mit Zweigniederlasjung zu Mül- heim-Rhein, ist Folgendes eingetragen worden :

Die Vertretungsbefugniß des Freiherrn Eber- hard von Bodenhausen ist beendet. ; ) Christian Finkler und Hermann Dinklage, beide Fabrikdirektoren zu Mülheim-NRhein, sind zu Gean bestellt. Durch Beschluß vom 30. September 1901 is durch Bestimmungen über die Bestellung eines Aufsichtsraths der Gesellschafts- vertrag ergänzt. j j Mülheim-Rheiu, den 23. Dezember 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Mülheim, Rhein. » 80499] Bei der in das hiesige Handelsregister A th. A. heute unter Nr. 62 übertragenen Firma : „Gehlen & Neu‘‘ zu Mülheim-Rhein ist Folgendes einge- tragen worden: ; j

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der Kaufmann Wilhelm Gehlen. zu. Rhein ist alleiniger Jnhaber der Firma. Der Ehefrau Wilhelm Gehlen, Katharina al Stumpf, zu Mülheim-Rhein,. ist Prokura ertheilt. Mülheim-Rhein, den 31. Dezember 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Mülheim, Rhein. i [80500] Bei der in das hiesige Handelsregister Abth. A. unter Nr. 61 übertragenen Firma: „C. P. Schunck zu Mülheim-Rhein ist heute Folgendes eingetragen

worden : N Dem Kaufmann Heinrih Schunk zu Mülheim- Rhein ist Prokura ertheilt. Mülheim-Rhein, den 2. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Mülheim-

Müiheim, Rhein. : [80498] In das hiesige Handelsregister, Abth. B., ijt heute unter Nr. 25 die Firma: „Farbwerke Franz Rasquin‘‘, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Mülheim-Rhein eingetragen ‘worden. Dem Josef Rasquin, Kaufmann zu Mülheim- Rhein, ist Prokura ertheilt. _ Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. Dezember 1901 festgestellt. E Zu Geschäftsführer steht nach dem Gesell- {aftévertrage die selbständige Vertretung der Ge- sellschaft zu. N D Gejellschafter Franz Nasquin zu Mülheim- Rbein bringt in die Gesellschaft als Einlage ein seine daselbst unter der Firma F. Rasquin betriebene Farbenfabrif vom 1. Juli 1901 ab im Werthe von einer Million Mark laut Bilanz vom 1. Juni 1901 und soll von dem Werthe dieser Einlage ein Theil- betrag von 850 000 Mark auf die Stammeinlage dieses Gesellschafters angerehnet werden. Zu dieser Fabrik gehören die Grundstücke Gemeinde Mülheim- Rbein Flur 3 Nr. 2185/120 2c., 2186 120, 2361/121, 9339/130 und 2340/130 nebst aufstehenden Gebäuden, Fabrik und Handelsgeschäft mit Jnventar, Aktiven, Passiven, Forderungen und Vorräthen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch die Kölnische Zeitung. Mülheim-Rhein, den 3. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1. München. Bekanntmachung. Betreff: Registerführung.

Handelsregister l. Neu eingetragene Firmen j at

1) Pfaller Rusp. Offene Handelsgesellschaft zum WBetricbe des Hotels und Caférestaurants „Germania“ Schwanlbalerstraße 28.

[80501]

in München, Beginn: 23. Dezember 1901. Gesellschafter: Privatier Adalbert Pfaller und Privatier Johann Rusp, beide in München

9) Adolf Wiesenfeld. Inhaber Wiesenfeld, Waarenageutur Augustenstraße 59.

5) Haus König. Inha König, Delikatessen- un München, Leovoldstraße

4) Alfons Kober. Kober, Waarcnagenturge!

Kaufmann Adolf

Müinchenu,

i att

geschaft in Kaufmann Hans Xolonialwaarengeshäft in

purgeritraße 2 11. Veränderungen eingetragener Firmen 1) C. Vrandtl. Die Firma wurde geändert in „Carl Prandtl.“ Prokurist: Anna Prandil Kaufmannëêtochter in München 9) Ant. Hummel. Weiterer cicferdeckermeister Ernst Täumer Prokura des Anton Hummel erloschen j) Wolfgang Wagner. Waltber ¡using infolge Ausscheidens gelöscht; die Gesellschaft wird von den verblcibenden Theildadern Wolfgang Bagner und Peter Zeilselder fortgesey 4) Elias Kahn Söhne. Weitere @Fazufmann Albert Kahn in Müncher L. LYeiQu Albert Kahn. München, am & Kal. Amtsgeri®t Neubrandenburg. [§0602] Heute ist in das Handelöregister bei der Firma Georg Zeschmar Nr. 62 Fol 62 Spalte 3 ein- gctragen „Die Firma ist gelöst.“ Neubrandenburg, 5. Ianuaär 1902 Großherzogliches Amtsgericht. 2 Aeustadt, Orla. Bekanntmachung Jn unser Handelöregister Abth. A. unter Nr. 14 if deute die Firma: „Thüringer Waagenfabrik Guthmann & Eo. in Neustadt (Orla) und als deren Inhaber die persönlich hattenden Geiell- ichafter Waagenfabrikant Friedrich Ernst Guthmann und Kaufmann Conrad Cenftantin Carl Schocps, beide bier wohnhaft, cingetragen worden Die Gesellschaft hat am 1. Januär 1902 begonnen Zur Vertretung dersclben ift jeder Gesellichatter unbeichränfkt ermächtigt Neustadt (Orla), den 8 Januar 1902 Großb. S. Amtsgericht Oberhausen, Kheial. [80662] Bek D

anntmachung Die disher im Firmenregister unter Ne. 119 ein-

Gesellschafter München

T hoikhaher e VCULDADCT CTN

t Gesel

P 4 1 I «tanuar p

München |

[ SOGOGI

Carr

i ändler Friedrich Schul zu Sterk- ' reti Ls Handelsregister btheilung A. unter Nr. 64 übertragen worden, woselbst gleidhzeitig die dem Kaufmann Karl Wilhelm Becker zu Sterk- rade für obige Firma ertheilte Prokura eingetragen worden ist. j i ausen, den 8. Januar 1902. MA S Königliches Amtsgericht. j Oberhausen, Rheinl. [80661] Bekanntma R bung A. ist beute delsregister . ist. Ms gf 4A ne Handelsgesellschaft („Höffkfen «& Schroer Baumaterialienhaudlung in Ober- H eingetragen worden und sind als Gesell- v ft: j V ibnacn Wilhelm Höfffen, 2) Sa Ernst Schroer, : i f beide u ellschaft. hat Sanuar 1902 be-

Bur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesell- schafter nur in Sat E ausen, den 8. Jar O2. t Königliches Amtsgericht. uedka abrüekK. Bekanutmachung. , 50

A das hiesige Handelsregister A. ist heute ein- etragen: 1) Band 1 Seite 319/20 zur Firma Wilhelm Vaßmel: Dem bisherigen Handlungs- bevollmächtigten Wilhelm Plappert zu Osnabrüd ist rokura ertheilt; 2) Band I Seite 321/22: Die Firma Wilhelm B Co, offene Handels- gesellshaft mit dem Siß in Osuabrüct, und als deren Bibaber die Kauflevte Wilhelm Vaßmel und Wilhelm Plappert, beide zu Oënabrück. Die Gesell- schast hat am 1. Januar 1902 begonnen. Osnabrück, 8. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. 11. : Peine. Bekanntmachung. i [80506] In das Handelsregister A. ist heute eingetragen

n: A der Firma Bostel & Brennueke in Peine (Nr. 120 des Registers): [N Die Gesellschaft ist aufgelöst. en. /

F Nr. 155 die Firma Willi Bostel in Peine und als Inhaber der Kaufmann Willi Bostel daselbst. Das Geschäft ist nah Angabe des Snhabers eine Kolonial- und Materialwaaren- handlung. : Peine, den 3. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. 1. Peine. Bekauntmachung. [80505] Auf Blatt 165 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: C. Brakebusch & Co. in Peine eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Peine, den 3. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. 1.

am 1.

Die Firma ist

Pirna. [79721] Auf dem die Firma Anton Josef Wolf in Pirua betreffenden Blatt 420 des Handelsregisters für den Stadtbezirk Pirna ist heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Pirua, den 2. Januar 1902. / Das Königliche Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachuug. {80507] In unser Handeléregister, Abtbeilung A., t beute unter Nr. 326 bei der Firma H. Neumann, Posen, eingetragen worden, daß der Kaufmann Arnold Basch zu Posen in das Geschäft als perfönlich haftender Gesellschafter eingetreten ist und daß die offene Handelsgesellschaft am 2. Januar 1902 be- gonnen hat. Posen, den 8. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Regensburg. Befanntmachung. [80509]

Eintragung in das Handelsregister betr. Ä Dem Kaufmann Kilian Breun in Regensburg ist für die Firma: „T. L. Kempsf « Sohn“* in Regensburg Prokura ertheilt.

Regensburg, den 7. Januar 1902.

Kgl. Amtsgericht Regensburg 1. Reichenau. [80508]

Auf Blatt 119 des biesigen Handelsregisters ist beute die Firma Karl Posselt in Türchau und als deren Inhaber der Gutöbesizer Karl Gottlieb Posselt daselbst cingetragen worden. :

Angegebener Gesbäftszuweig: Abbau und Vertrieb von Braunkohlen

Reichenau, am 8. Januar 1902

Königl. Amtsgericht. Remscheid. [80116]

Es wurde eingetragen unter Nr. 81 zu der Firma Berth. Feder Nachf. in Remscheid:

Das bisber von dem Kaufmann Hermanu Schmidt in Remscheid unter vorbezeichueter Firma geführte Handelögeschäft ist auf den Kaufmann Oskar Hoff- mann wu Solingen übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fort1ett

Die Prokura tes Kaufmanns Johannes Wessel ist erloschen

Der Uebergang der in dem Betriche des Geschäfts bearündeten Schulden ist bei dem Erwerbe des Ge- {äfts dur den Oétkar Hoffmann ausgeschlossen

Remscheid, den 31. Dezember 1901

Königliches Amtsgericht. Abth. 2 Remsecheid. [80115]

Es wurte eingetragen: A. 143 wu der Firma Remscheider Cousum Anstalt S. Seel ju Remscheid: i

Die Firma nebst Handelsgeschäft ist auf den Kauf- mann Josef Kohn zu Remscheid übergegangen

Die in dem Betriede des bisherigen Geschäftes begründeten Verbindlichkeiten sind nicht mit auf den Erwerber üdergegangen

Remscheid, ten 7. Januar 1902

Könialicdes Amtsgericht. Abih. I. Rendsburg.

“s

(80510) In das biesige Handelöregister B. ist unter Nr. 7 bei der Firma „Schleswig Holsteinische Koks- werte, Actiengesellschaft“ Folgendes ei Ier

Dem Kaufmann Plett in Rendsburg if Prokura ertheilt

Rendsburg, den T1. Dezember 1901 Kömiglibes Amtsgericht. 2 Verantwortlicher Redakteur Direktor Siemenroth in Berlin. Verlag der Erpedition (Soz) in Berlin.

amd Dans

Bramereidesizer, Baker

Lw

atr irma „Friedrich Schul Sterf- Ede (Indader n n

Drack der Nort Teil, Gedia S Dibdlmitrahe Ku.

zum Deutschen Reichs-A

M 9.

Anzeigèrs, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Rheda, Bz. Minden.

der Reif roorden. i Dte Firmä ist erloschen. Rheda, 2. Januar 1902, Königl. Amtsgericht. Ronneburg. Bekaguntmachuug.

als deren Inhaber der Baumeister Lange sen. daselbst cingetragen worden.

Baumeister Bernhard Lange jun. Prokura eïtheilt worden ist. Rounuceburg, den 7. Januat 1902, Herzogl. Amtsgericht. Abth. 2. Schneidemühl. Bekanntmachung.

getragen worden :

Der Kausmann Otto Achterberg ist ans der Ge- sellshaft ausgeschieden, der Kaufmann Gustav Achter- als persönlih haftender

berg in die Gesellschaft

Gesellschafter éingétreten.

Schuceidentiühl, den 6. Januar 1902. Kêénigliches Amtsgericht.

Sehweidnitz.

? | [80511] In unser Handelsregister (Firmenregister) i} bei

irma L. Schlueter in Rheda (Nr. 74 des ters) am 2. Januar 1902 Folgendes eingetragen

[80512] Im Handelsregister, Abth. A., untet Nr. 43 ist die Firma Beruhard Lange in Rouneburg und

Bernhard

Weiter ift daselbst verlautbart worden, daß dem in Nonneburg

, 180514] Jh das hiesige Handelsregister Abtheiluug A. ift zu Nr. 114 rücknchtlich der offenen Handelsge}ellschaft R. Achterberg in S&hneidemühl Folgendes ein-

[80515] Im Handelsregister Abtheilung A. ist heute Fol- gendes efngètragen: bei Nr. 312 ‘(betreffend die Firma Adler-Apotheke Oscar Keylich): Die Firma ist erloschen; unter Nr. 339 die Firrna Adler-Apotheke Hugo Reimann in Schweidniß und als deren

Inhaber der Apothekenbefizer Hugo Reintann hier.

Séhweiduitz, den 6. Januar 1902. Königliches Amtsgericht.

schweinfurl. Becfauntmachung.

dein Siye in

häüdler Ludwig Breitenbah in Würzburg fürt. Dem Kaufmann Ifidor Ignaz Mohrenwit Schweinfurt it Prokura ertheilt worden. Schweinfurt, 7. Januar 1902. Kal. Amtsgericht Registeramt

Schwelm. Befanutmachunug. 4. Die unter Nr. 336 des

[80516] Unter der Firma „Ludwig Breitenbach““ mit weinfurt betreibt der Weingroß- seit 1. Januar 1902 eine Weingroßhandlung in Schwein

In L

[80518]

e! llichaft vel egisters

eingetragene Firma C. Stock «& Cie zu Hafeling-

hausen is durh den Tod det

druckders Adolf Horack aus

B. In unser Handelsregister

beute upter Nr. 70 die Firma Carl

BELUNE En und als deren Inhaber der binder Carl Stock zu Haßlinghausen Schwelm, den 21. Dezember 1901 Königliches Amtsgericht

Gesellschafters Haßilinghaufen

Buch ingetragen

Schwelm. Folgende, in unserm Firmenregister eingetragene nit mehr bestebende Handelsfirmen 4. Nr. 164, Gebrüder Köppen zu Gevelsberg

% t te Jubaber: Kaufmann Hermann Köppen zu Gevelsberg, 7 G 175, C, H. Kuhlmaun jr. zu Gevels- !

h. Nr berg, Inhaber: Caspar Heinr. Kublmann mann zu Gevelsberg,

sind von Amtswegen gelöst worden

Sechweim, den 23. Dezember 1901

Königliches Amtsgericht Senftenberg.

In unser Handeléregister Abtbeilung B. ift unter Nr. 12 bei der Elzer Grubengewerkschaft Folgendes ei wefden

Verstand

Jfidor Alexander Emil Hoectte, Rentuer, Düsseldorf

Georg Rüdiger, Kaufmann, Fricdenau Adolph Lindner, Banguier, Berlin

Profura: Die Prokura des Adolf Lindner it c losen. Dem Direktor Eberha f Buchhalter Wilhelm Deckers Gesammtprokura derart ertheilt, daß di gemeinschaftlich und jeder einzelne von ihnen au in Gemeinschaft mit dem bereits bestellten Prokuristen Junghann zur Vertretung der Gewerkschaft befugt au zur Veräußerung und Belastung stücken berechtigt sind

Sayung :

r., Kau!

X M)

Banaguice, Bresla p

von Grunkt uad Vertretungsbcfuc Klewiy und Adolph Fuchs find ausgeschieden und an ibrer Stelle Zj Emil Hoette, Geora Rüdiger Vorflanddmitgliete bcitellt Durch BesSluß ter Gerrerkenrersammlung 29. Juni 1901 ift die Zahl und glieder des Grudeavoritandes geändert Senftenberg, den 4. Januar 1902 Königliches Amtsgericht Senslenderz. [0519] In unser Hantelsregisier U. ift heute anter Nr. 13 die Kirma Gewerkichaît Germaunia-Särchen cin tragen wotden. Gegensiand des Unternebmens ift det Betricd der Braunkoblengrtnde und Briguetfabrik Waitmannsheil m Särchen c Herren Nudolf Brandsiätter Ban zuiet siyender De. Fedor Stern. Rechisanwalt u Berlin stelivertretenter Veorsihentder

Johannes inm Vorstand

INTTCT, J

rem Amilêtauer der Mit-

1

N ae I BEritaut iat Tie

¡u fen. Vor

-_

Bekanntmachung. 80517]

Firma Gewerkschaft cicagcn

|

Buch- erloschen. Abtbeilung A. ist Stock zu

beute Keller,

n Straßeburg-Neudorf:

diticngeidâft!

&

Sechste Beilage nzeiger und Königlich Preußisheèn Staats-Anzeiger.

Berlin, Sounabend, den 11. Januar

_ Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs- muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in ita Nonber Blait a ban Titel data De, Are MERe

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (x. 93,

| Das Central-Handels-Re ister für das Deutsche Reich kann durh alle Post-Anstalten, für Berlin auh durch die Königliche Expedition des Deutschen Neichs« und Königlih Preußischen Staats-

Eugèn Nedant, Baumeister zu Berlin, MNudolf Landgraf, Direktor zu Lintorf, Rae Friß Kantelberg zu Kettwig, Fmil Hoette, Konsul zu Düsseldorf.

Dem Banquier Adolph Lindner zu Berlin, Direktor Karl Junghann zu Senftenberg N.-L., Direktor Eberhard Pfeiffer zu „Berlin, Buchhalter Wilhelm Deckers zu Berlin ist Gesammtprokura ertheilt derart, daß je zwei gemeinschaftlih zur Ver- tretung befugt sind und daß den Prokuristen auch die QULEN zur Veräußerung und Belastung von Grundstücken zusteht.

Das Statut der Gewerkschaft is vom 27. Ok- tober 1898, abgeändert am -7. März 1899 und 14. September 1901.

Der Vorsitzende des Grubenyvorstandes, der Banquier Nudolf Brandstätter, und im Behinderungs- falle dessen Stellvertreter, Rechtsanwalt Dr. Fedor Stern, sind befugt, alle an die Gewerkschaft ge- richteten Vorladungen, Zustellungen, Briefe, Geld und Werthseudungen tu Empfang zu nehmen.

Senftenberg, den 7. Januar 1902.

Königl. Amtsgericht. Spandau. [80123]

In unserem Handelsregister Abth. 4. Nr. 204 ist heute die Firma Ludw. F. Maeutel, Spandau gelö\{cht worden.

Spandau, den 6. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Sprottau. [80522]

Das Erlöschen der Firma Eduard Scivler, W. Häckels Nachf., Sprottau, ist heute im Firmen registèr bei Nr. 267 cingetragen worden.

Sprottau, den 4. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Stolzenau. [80523]

Im hiesigen Handelsregister is zu der Firma F. Sauder mit dem Niederlassungsort Wellie heute eingetragen, daß die Firma erloschen ist.

Stolzcuau, den 4. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. T.

Strassburg. Sandelêregister [80524] des Kaiserlichen Amtsgerichts Straßburg i. E.

Im Firmenregister wurde heute eingetragen:

1) In Band V1, Nr. 251: A. Keller in Stras- burg-Neudorf. Inhaber ist der Kaufmann Arnold Keller in Neudorf, Colmarerstraße 434. Ange- meldeter Geschäftszweig: Weingroßhandlung,

2) In Band V1, Nr. Aug. RNieffel in Strasßiburg-Neudorf. Inhaber ist der Spediteur August Rieffel hier, Kronenburgerring 15. Ange-

Speditionéges{chäft und

252:

meldeter Geschäftszweig : Xuttermittelhandlung.

3) In Band V1, Nr. 253: Sermaun Huber

Strasiburg. Juhaber ift der Geschäftsführer Wendelin Klohé hier, Münstergasse 7, welcher das Geschäft nebst Firma von dem bisberigen Firmen | inhaber Hermann Huber durch Kaufvertrag mit | Wirkung vom 1. Januar 1902 erworben hat T i in dem Geschäft vorhandenen Aktiva gehen auf den 2c. Klobéó nicht über | 4) In Band V. Nr. 359 bei | in Strasiburg: Dem Kaufmann ! bier, Marktgaîie 6, ift Prokura

ck» . - ») «S1

1 Band V1, Ner. 254 ù

C

und Passiva

S. Messinger Albert Messinger

ertheilt 2 Ed. Nerliuger «& in Straßburg. Inh ist der Kaufmann Adolf Zumkeller bier, Sleidomftraße 9 Straßburg, den 4. Januar 1902 Kaiserliches Amtsgericht

| Strassburg. Handelsregister 2 des Kaiserlicheu Amtsgerichts Straßburg i. E. Im Gesellschaftäregisler wurde hente eingetragen 1) In Band Vil1, Nr. 116: Grlinewald & | Architekten Straßburg. | haftende Gesellschafter sind: Ludwig Grünewald und | | Frit Keller, beide Architekten hier ellichaft | bat am 1. Januar 1902 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesellschafter ermächt » Fn Band VIl1, Nr. 91

her aber

D

« (R Die ON

n

Die Gesellschaft ist auf- | t, die Firma ist erloschen | In Band V1, Nr. 87 Geiellicbaft int aut» zelôft, der bisherige Adolf Zumkell ift alleiniger Inhaber der Firma 4) In Band V, Nr. 838 dei Au raAnce-KOciety in London, Arc lassung in Straßburg für Elsaß-Lothringen Eintrag vom 4. November 1884 wird gelöscht, wei die in Straßburg thätige Generalvertretung der Gescllschaft nitt als cine cintragungspflichtige niederlaffung im Sinne des zie aufgefaßt werden kann 5) In Band V1, Ne. 198 bei der Aktiengesell- | schaît sür Lebeus und Reutenversicherungen „Dex Anuker“ in Wien und einer Zweigniet« lassung in Straßburg für Ellaß-Lothringen: Der | Eintrag vom 3. April 1894 wird gelësht, weil è in Straßburg thätige General nicht als cine cintragungevflichtige im Sinne des § 13 werden fann Straßburg, den 4 N artet

L Ani A 4 af és CICuIMaricrt

Teig: j} : p Ï L & 13 Handelsacietibudck

L

» 4 25 d Dis S S AMNCIontcteTla F Gand ol Ai 4 baus Ä 4 Nei C E a

tuttgart. Handelsregister.

K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. In das Handelöregisier ft deute Pactr acn worden Ï

l. Mealltexr für Etage

Die Firma Reinhold Frank, Siy in Stuttgart Iadaber: Reindold Frank. Kaufmann hier. Sk

Wer À

S beträgt L Æ 50 In

Zu der Firma Wolf Lomuitz in Stuttgart: In das Geschäft ist Ludwig Stern, Kaufmann hier, als Theilhaber eingetreten, es ist daher die Firma unter dem Ncaen „Lomnuiß & Steru““ in das Gesellschaftsfirmenregister übertragen worden.

Zu der Firma Droguerie Karlsvorstadt M. O. Haase in Stuttgart: Der Wortlaut der Firma hat sich geändert in: Droguerie Kaärls- vorstadt M. O. Haase’s Nachf. Die Firma ist mit dem Geschäfte auf Heinrich Schaupert, Pharmazeut hier, übergegangen. Die in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlich- feiten des bisherigen Inhabers sind auf den neuen Inhaber nicht übergegangen.

Die arne I. Henle & Cie., Siß in Stutt-

art. Inhaber: Albert J. Henle, Kaufmann hier. ._Gesellschaftsfirmenregister.

Die Firma Emil Feil, Nuguft Jäger’s Nachf., Siy in Stuttgart. Inhaber: Emil Feil, Fabrikant, K. Hoflieferant hier. S. Gesellschaftsfirmenregister.

Die Viruia Wilhelm Schilling, Siß in Stutt-

art. Inhaber: Wilhelm Schilling, Kaufmann hier.

Sngros-BVertrieb patentierter Neuheiten, Spezialität Wiytel's Patent-Kehricht-Eimer „Viktor“.

Zu der Firma Anton Feil in Stuttgart : Die Firma ift erloschen.

[I. Register für Gesellschaftsfirmèn :

Die Firma G. M. Vauder & Co., Sih in Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1902. Theilhaber : Hans Böttcher u. Eugen Nombold, beide Kaufleute hier. Papiere u. Schreibutensilien en gros. Das Geschäft wurde von Georg Meich. Bauder hier gegründet und mit der bisher nicht registrierten Firma auf die Kaufleute Böttcher u. Rombold übertragen.

Die Firma Lomnit «& Steru, Sih in Stutt-

art. VDffene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1902. Theilhaber: Wolf Lomnitz, Fabrikant hier, Zudwig Stern, Kaufmann hier. S. Einzelfirmenregister.

Zu der Firma E, Epple & Ege in Stuttgart:

Dem Paul Sdxuvab, Kaufmann hier, Arthur Thürmer, Architekt hier, u. Eugen Albert, Kaufmann hier, ift Kollektiv-Prokura ertheilt. __Zu der Firma Vereinigte Cigarettenfabriken in Stuttgact: Den Kaufleuten Emil Molt u Erwin Wittmann dahier ist Kollektiv-Prokura ertheilt, je mit der Ermächtigung, die Firma gemeinsam mit O Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen zu ¿cIMnen.

Zu der Firma Gasmotorenfabrik Deutz, Sih in ECölvDeut, Zweigniederlassung in Stuttgart : Der ‘Eintrag vom 9. Januar 1899 wird berichtigt wie folgt: Der Prokurist Theodor Stock ist be rectigt, die Gesell!chaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen rehtägültig zu vertreten und deren Firma zu zeichnen

Zu der Firma J. Denule & Cie. in Die offene Handelsgesellschaft hat fich dur gegen seitige Uebereinkunft der Gefellihafter aufgelöft, das Geschäft ift mit der Firma auf den Theilhaber Albert I. Henle allein übergegangen, es daher die Firma în das Cinzelfirmenregiiter übertragen IWOTDeHN

Zu der Firma Württembergische Notenbauk Stuttgart: Das Vorstandsmitglied A. Gesell ist aus dem Vorístantd den, das Vorstands

16 eid De d y 4 vertr. Direkior

Stuttgart :

| Heinrich

Î §0525] seitige Uebereinkunft Perfönlich d | L ing | bei Richl & Keller | Tanga.

D E 87 bei Ed. Nerlinger | n 7+ | ch Cie in Straßburg: Die f 1

und dem | erlm ut N

in Wildelmsthal Prokura ertbeilt ift : | selben |

| Thorn beute cingetragen worden

u « A L F «é t A nee Aar le A U (A4 0 è Í lshaft als pei i d att

r: Trebnitz, Schles.

j Ul die Í A s

talagentur der Gesellichaft | Simédork, als det

( H u I ch

7E O F L L Trier.

G [t j P 13

mitglied Wilhel tôrper, bisber stell

wurd Dir ernanut Dem Kaufmann teinbâuser bier, ist Prokura ertheilt _Zu der Firma August Jaeger in Stuttgart :

zum L/1TC t _ - ch

è offene Handelsgesellschaft bat fich durch gege der Gesellschafter aufgelöît auf Wn Fabrikanten Emil Feil bi übergegangen, welher cs unter der Firma „Em Feil, August Jägcrs Nachs.“ fortfübrt. T in dem Betricbe tes Geschäfts begründeten F derungen und Verbindlichkeiten den neuer Fnbader nicht übergegangen. S. Einzelfirmenregister Den 4. Januar 1902 Landridter Teichmann Bekauntmachung. 0A 1 das Handelöregifter A. Nr. 7 äirma G, Zuganatto in

2s

Geschäft ist t il 2.1 find auf

koi dor i

a Surie:| ad Wilhelmsthal |

ntt Ï 4-3-6

2 Masinde mit Mombo ragen, dau Tem 2u! 10

e Î 24 11 10A PT 9 rigani gen In

Tauga, den 12. D Der Kai O27 a o Ï it. 324 dei llichaît E, Szymins&fi

« df dh Pr T e s Handelsregifter A ter

fenen

Hantelsge!ce Elise Szminéli, verchelichte Sterban, ift aus

aégc ieden

Thorn, den 7. Januar :

Königliches Amtégeridl

W241 unser Handelsregifter wt i unter Nr. 5d ¡irma Paul Jautke, Juhab. Hedwig Jantke, n Andade erebel ichte

und Zimmermeiiter Hedwig JIantk

- H

#* Rai tToc S « ti m Trebuigz, dea 4. Jan K ôniali I

« ite - 2 & L naer“ j inger d Trier, den

tt gr tiems „Aldert Bren-

| en- | 4 Ï | | | B f

| Kaufmanns Gust

Zell, Mosel. Befanntmachung.

¿ Trier, Inli d mana Albert | I

ê xe

1902.

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Neich erscheint in der Regel täglih. Der

3 eträg -Z für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. ertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 4.

Trier. [80529]

Heute wurde in das hiesige Handelsregister A.

1) unter Nr. 659, woselbst die offene Handels- gesellshaft „Naturwein - Vertriebs - Beet B. Schneider & Cie“ zu Trier eingetrazen ist, vermerkt: der Kaufmann Benedikt Schneider zu Neustadt a. d. H. ist aus der Gesellschaft aus- geschieden, und führt der bisherige Theilhaber Johannes Hildesheim, Geschäftsführer zu Trier, das Geschäft unter unveränderter Firma als Einzelfirma fort,

2) unter Nr. 659 eingetragen: die Firma „Ma- thias Bollig“/ zu Trier, Inhaber Kaufmann Mathias Bollig daselbst.

Trier, den 8. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Wangen, Allgäu. [80130] K. A Wangeu i. A.

__In das Handelsregister, Abtheilung für Gesell- \haftsfirmen, ist in Band 1 S. 85 bei der Firma Nr. 30 Papierfabrik Wangen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze zu Wangen am 30. Dezember 1901 Folgendes eingetragen worden : _a. Die Aktiengesellshaft Papierfabrik Ee ein ist die Nehtsnachfolgerin der Papierfabrik Weißenstein Haas & geworden und damit auch deren Ge- \chäftsantheil an diese Aktiengesellschaft übertragen worden. Durch notariellen Vertrag d. 4. Tuttlingen, 1. November 1901, hat die Papierfabrik Wéißenstein den Geschäftsantheil der Simonius'schen Cellulose- fabriken fäuflich erworben und besitzt nunmehr jene die sämmtlichen Geschäftsantheile der Papierfabrik Wangen

b. Abänderung des § 3 des Gesellschaftsvertrags vom 21. September 1896 dahin, daß die Dauer der Gesellschaft auf eine bestimmte Zeit nicht beschränkt ift. c. Zum weiteren Geschäftsführer wird bestimmt: Herx Johann Gottlob Sommer, Fabrikant in Weißenstein.

Im übrigen wird auf die

Den 7. Januar 1902

Amtsrichter Dr. Weissensels.

In unser Handelsregister 2. Januar 1902 eingetragen

Nr. 22. Firma: Emil Somogywar & Co in Weißenfels: Der Schuhfabrikant Moriy Seiler zu Weißenfels ist in das Handelsgeschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten und die Firma in Mandelbaum «& Seiler geändert.

Nr. 317. Firma: Mandelbaum «& Seiler, Siz: Weißenfels a. S., Gesellschafter sind:

der Kaufmann Isidor Mandelbaum, b. der Schuh- fabrikant Moriy Seiler, beide zu Weißenfels. Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. Januar 1902 | begon en. Jeder Gesellschafter ift zur Vertretung der | Gesellschaft ermächtigt.

Nr. 318. Firma: Emil Matte, Siy: Weißen- ! fels, Inhaber: Kaufmann Emil Matte daselbst | Nr. 319. Firma: Thüringer Schuhwaareu- | fabrik Eugeu Wallbaum, Siu: Weißenfels, | Inhaber: Schubfabrikant Eugen Wallbaum daselbst. | Königliches Amtsgeriht Weißenfels. [ WermelsKirchen. {80533]

Im biesigen Handelsregister Abtbeilung A. Nr. 38 ist beute eingetragen die Firma

A. Dauer

Wermelskirchen und als Buchdruckereibesitzer August Dauer

Abth. 6.

Negisterakten verwiesen.

Schwabe. (79126) Abtheilung A. is am

Ï 1e u nadnrt ICTCTLAN UNGSOTI ckd e K

. Lom f CT rielben

Ks «pf Ï : Wermelskirchen

mit 9

, Un

L Ï I C 4

I Fanuar 1905

Wermelskirchen, den 7 Köônig Amtsgericht

liches | Wilster.

4 H t Ÿ

L S) 4 | erem Handelöregifter A. Nx. 31 ift beute r Firma Gustav Lumpec în Wilster als zer Inbaber der Kaufmann Gustav Lumpe in iliîter cingetragen worden, welher das Geschäft ter unveränderter Firma fortfübrt Gleichzeitig ift ver Die Prokura des v Lumpe ist erloschen Wilster, den 4. Januar 1902 Königliches Amtsägericht Zäbern. Handelsregister Zabern. [§0663] In das Firmenregister wurde heute eingetragen

a. unter Nr 654 dei der Firma Heinrich Fischer

Zabern: Der Firmeninhaber if gestorben; die

7

erti ae E Ï

-e. p E Cet Oen

| Firma wird gelöst

b. unter Nr. 776 die Firma Alfred Fischer Zabern und als deren Inhaber August Alfred Fischer, Steinbruchbesitzer in Zabern

Zabernu, ten 9. Januar 1902

Kaiserliches Amtsgericht.

Zabrze, O0... 180636] Jn unser Handelsregister A. ilt cingetragen worden: 1) am 3. Januar 1902 bei der Firma Zaborzer

Dampfmolkerei, Juh. Marie orzuyfy

(Nx. 149) Die Firma ist erloschen Januar 1902 dei det

Traczinski, VBist j

2) am 5 Firma Karl ih (Nr. 221)

dah der Sih

der Firma und der Wohnort ihres Inhabers jeyt Nuñda ift

"mlsgericht Zabrze, O-S. [§0536] Das im hiesigen Handelöregisier Abtheilung A. mter Nx. 13 unter ter Firma N. Loeser S Cie : Vullay à. Mosel eingetragene Hande j zuf den Kanfmann Samuel Josef Ga 63

| Ballav übergegangen. und führt dieser dasselbe unter

bisherigen Firma fort. Der Ehefrau Samuel ief Caben, Paula, - geborene Loeser, zu Bullay il rorbezeichnete Firma Profrra ertbeilt worden Zell, ten 24 Dezember 1901 @ ¿niglicdes Amtsgericht

S

b E R R

E E E

T E

in a R A T e

E E E E