1902 / 10 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sun aats 2A

e, Berghau . „10

Ma : Se O eserich, Asphalt . abla, n aiser-Allee . . .| |. aliwerk Aschersl. annengießer. . . Kapler 9 attowi erBraw, Rui en ad evling u. Thom. Kirchner u. Ko... - auser Spinner. öhlmann,Stärke|1 ln. Bergwerke 3: do. Elektr.-Anl.| 0 do. Gas- u. El. Köln-Mü\. B, kv. Kölsch Walzeng. . König Wilhelm, do. do. St.-Pr.|: Königin Marienh. Königsb. Kornsp. 1 Kgsb. Did Nbl do. Walzmühle Königsborn Bgw. Königszelt Porall. Körbisdorf. Zu@er Kronprinz Metal

A Als rustend ¿Ge

©

Dementi hinzugetreter, welches die Börse vollends : / i Se 8 S davon überzeugte, daß_ sie in den leßten Tagen \ih “D D i h / g i and und daß sie auf unsichere . : F i i h j z S ionen aufgebaut hatte. Diese m | 3 die gestern die Entwickelung des Marktes D, Z beeinflußt hatte, machte sich auch in der beutigen Ge- E |

staltung der Börse geltend, die anfangs eine überwiegend matte Tendenz hervortreten ließ. In erster Linie machte sich dieselbe wieder auf dem Kohlen-Akt enmarkte geltend, besonders wurden Gelsenkirchener Aktien wiederum stärker angeboten, was eînen erneuten Kurs- druck zur Folge hatte. Dadurch wurden auch die übrigen Kohlen-Aktien gedrückt, rend Eisen-Aktien, die anfangs fest eröffneten, später natlassen mußten. Auf

dem Bank-Aftienmarkt erlitten Kredit-Aktien einen D A d é O Rückgang infolge einer Meldung, wonach bei der : i - esterreichischen Kreditanstalt eine Defraudation statts T i S habe. L ! i; j 4

p J A brt o

ering Chm. F. Ï 28, e A i Gon baum mischow Cm. i: an immel, Ma\c, Dessau Gas. « (105 SPl Bab, Zink “1 | 300 [297,00 D 892 ukv do. St,.-Prior. d ( do. Cellulose

m do.Elekt.u.Gasa. 280,50bzG do, Lat, B... 312,00bzG do. Kohlenwerk 31,00b do. Lein Kramsta do. Portl.Zmtf. Schloßf.

Lug Sch \ ón. Fried. Ter. Schönhauser Allee Schomburg u.Se. E Schriftgieß, Huck 18,00bzB' Schuckert, Elektr 107,10G Schütt, Holzind. . 144,50bz Schulz-Knaudt « « 208,50G Schwanih u. Ko. Fes, M j ax Segall . . Sentker Wiz, V3. Siegen-Solingen 724, Siemens, Glash. St.[2035bzG Siemens u.Halske 111,806zG Simonius Cell. .|1 E Sitendorfer Por. 97,50G Spinn u. Sohn E SpinnRenn u. Ko. s‘ 600 1[191,30bz StadtbergerHütte 191,75à190,50et.A191,75bz Stahl u. Nölke „1 14‘ 1000 189,10G Staßf. Chem. Fb. 129,10bzG Stett. Bred. Zem. 94,500 do, Chamotte|2: 71,00bzG do. Elektrizit. 117,25O do. Gristow . . 6175B do. Vulkan B L ¿ 251,00bzG | StobwasserLättB / artm. Masch. (103 129, Stöhr Kammg. -| ( f h Helios elektr. (10: 26,50bzG Stoewer, Nähm.| 2 ¿ . unk. 1905 (100 52,25bzG StolbergZink abg« 51,00bzO Akt. u. St.-Pr«| 8 do. 92,00 Strls. Spl. St.-P.| 7 üneburger Wahn 16 148 90B Sturm Falzzie el 6 |- aichinen|10 Ï 72,00bzG Sudenburger M.| 0 2 Máärtk.Ma\ch.-Fbr. 12 k 90,75 Südd. Imm.40?/o| 8 Í Märf -Westf. Bw.| 0 Ï Z Ly Terr. Berl.-Hal. .| Î s Magdb. Allg. Gas| 8 |— A 126,25 do. Nordost -| 0 ¿ do. Baubank! 5 111 6,25G do. Südwest. .| 0 5 bzG Howaldt- do. Bergwerk/46i| ; O prt do, Wißleben .|— B. 90G Ilse Bergbau do. do. Si.-Pr. [46 h c ——” Teuton. Misburg|11 : : Inowrazlaw, Salz . do. Mühlen ..| 8 |— : p Thale Eil. St.-P.55n z Faliwer 2, Aschers eb.|4 Mannh.-Rheinau | 54 92,00G do. V.-Akt,|52,7 110 Kattowizer Bergbau|3 arie, tou. Bgw.| 4 | 4 82,00bzG Thiederball . .. .| 8 Köln. Gasu. El. (103)|44 arienh.-Kohn. | Fi 69,000 Thüringer Salin.|3?/s Z Königsborn 102)|4 ajcunen Breuer|10 |— 4 99,008 do. Nadl. u. S | | A 20,5060 König Ludwig 102)|4 do. . Budcktau|14 |— 4 133,89G Tillmann Eisenb.|10 |— #4 | 1 i König Wilhelm (102)|4 do. Kayppel/17 [13 [4 204 90bz Titel, Knstt. Lt.A.| R 3 95 ied. Krupp 00)|4 Ms. u. Arm.Str.| 0 |— 4 MassenerBergbau|11 |— k t

L15111

i ck A A A

E

|eol1leSle SSSS

R

nt I ‘I

©

—_ 2

tra. Bergb. DhtOrrksch.Genera do. UnionPart. 110) do. do. uk. 05 ?

do. do.

Düsseld. Draht

145,00b4G | Elberfeld. Farb. 500 1155,00 Electr.Liefergés.

4 pr:St. 20,00B Elekt. Licht u. K. (1

1000 Engl. Wollw. 1200/300[118,75G bo, Do 200/600 O Exdmannsd.Sv. 228,10 do. do. uk. 03 rankf. Glektr. ister u. Roßm. 1000 |64,75G elsenkixhen. Bergw. 1200/ 600|70,00baG Georg - Marie (1 1000 |=—-— Germ. Br. Nt. (102 Germ. Sciffb. 102 Ges. f. eleft Un, E

Lten Cugai fe pr - ten. Sn eimiscye An- er Bezugspreis beträgt vierteliäá i Von Eisenb S tie M i e | | Alle Post-Anstalten Blan E tevian N S on Eisen ahn-Aktien zeigten italien sche für Berlin außer den Post-Anstalt ung an; A Insertiongprei

nen ruhigere Haltung, Prince enri-Aktien 8W., Wilhel alten anch die Expedition t y : Anleváté, ui s für den Raum einer Druckzeile 30 waren fest, ebenso Gotthard, während Canada troß Éin ei elmstraße Nr. 32, "L A e nimmt au: die Königlihe E ébttió guter Cinnahme s{wäcer lagen. Dortmund zelne Uummeru kosten 25 R l E M des Deutschen Reichs-Anzeiger E Gronauer Eisenbahn-Aktien konnten si veleden + | h und Königlich Preußischen Staat gers Schiffs-Aktien waren vernaGlässigt. Der Kassa- Berlin 8W., Wil s-Anzeigers markt für Industriewerthe war fest. Der Schluß war -- Wilhelmstrasßte Nr. 32.

ter, besonders für Kohlenaktien, Spanier und j í fester -Pucific-Attien. Privatdiskont 21/4. s E ( Berlin / Montag, d

N

I J O

A en

441414

_ D

p R M D pi J I D

S

p

N t punk J

T e O arat [2

14A

Kurfürstend.- Ges. 1f.-Lexr.-Ges, ahmeyer u. Ko. 1 Langensalza Tuchf Lapp, Tiefboyra, Lauchzammer kv Laurahütte . . - .|1 do. i. fr. Verk. Feder. Cen A. ipzig.Gumrnw. Leopo daru ¿4 opo gA ‘St-Pr.

do. Leyk.-Josefst.Pap. Ludw. Lôwe u. K0o./2 Lothr. Cement . do. Eis.dopp.ava, -Pr,

do. x Louise Tiefbau kv. St.-Pr.

rin

(5 f 1 fr ta 1 Prt S Pa P o

s

9 R R E T j j ; Inhalt des a L U aae ; : Ordensverleihungen 2c. e niens Kanzler Verweser des Kaise li nsulats in J A L E 1902. er:Dragom Aae L IISEz0r 01 in Jaffa, A

Deutsehes Neich. Lan t Mat 1870 fa Vei AURS: 0: 2 S Gesehes wu 1000 M “in "260 Stüct? Prozent, eingetheilt in 200 Stück Produktenmarkt. Ege Charakterverleihungen 2c. Koctulats E Di au Am: ; Kaiserlichen, Vize: Oen vom 1. Oftober 1908 ai dite Bécieliie ais 2 Berlin, 11. Januar 1902. Beläuntmabune, Me bie Eröffnung einer Nebeneisenbahn mächtigung ertheilt worden U sführung die Er- e diesem Tage an. chalt rascheier

Die amtlich ermittelten Preise waren (per 1000 k verkehrs. f effend Erweiterung des Fernsprec- von Reichsangehörigen und S ige Eheschliezungen burg, den 11. Januar 1902.

in Mark: Weizen, havelländer 780 173 a VBekanntn s d unter deutshem Schute l en, mit Einschluß der _ Ministerium für O6 Bahn, Normalgewicht 755 g 172,75 Abnahme im Bau dende betreffend die Erhöhung der jährli die Geburten, Séirailen Ls / vorzunehmen und Abtheilung für Sinai Geb I, 1 us{hgebühr für den Ans y 1zahrlichen f yen un v zen, Gewerbe und Domä1 Mai, Mi S E aa U mit 2 6 Mehr- Frie enau und in Pankow chiuß an die Fernsprechnetze in urkunden. on solchen zu be- Der Unter-Staatssekretär g . eit aber uu. ; . | x 6

A A U As erth. Fel 1450 ab Bahn, Normal- Maus des Regierungs-Präsidenten in B : von Schraut.

gewicht 712 g 145,75—146 Abnahme im Mai mit etreffend die nete 2 der im sógenannien Aes l t1 i Tf n n g R

1,50 «6 Mehr- oder Minderwerth. Etwas fester. Grenzverkehr benußten russishen Pfer ü { : E Be Am 15. d. M. wird ün Bi Branntwein-Erzeugung undBranntwein

Hafer, pommerscher, märkischer, mecklenburger Bekanntmachungen, 8 a E i / seiner er pom e rscher, märkisher, medlen- ereidinaeu ae u R EA Ausgabe von Schuldver- | vahn-Direktion Elberfeld die z ‘Königlichen Eisen- im Monat Dezember 1901 -Verbrauh

urger, preußischer, posener, nie mittel 155 kreditanstalt in Würzb r durch die Bayerische Boden- Nebeneisenbahn Wippe f D, ge normalspurige bis 157, pommerscher, märkischer, mecklenburger abrif ürzburg und die Elsäfsishe Con . | Stationen Ege “2 LEE ¿nheide mit d Nach den Angaben der Direktivbehö Ptenßiscer, posener, \{lesisher geringer 152—154. burg und Jmport-Gesell)chaft, Aktiengesellschaft zu E Gesayuntuerte rener E 05 Gogarten für vis R 3 Uebersicht der Br ; erlin, den 12. Jan O: 0 Mais, runder 134—140 frei Wagen, amerikan. nr DET Branntwein-Erzeu ¿ 4 2. Januar 19 Mixed 147—148 frei Wagen, ohne Angabe der Verbrauchs im Monat Datanbee 100 ves” Branzlweln- Der Präsident des Ri enbahr L Provenem 121,50—121,759 Abnahme im Mai. Seit Bal ° Schul. wurden n ert. Î eilage: i ¿ , Ueb 1 ¡Fo E E ] G MREITEAmEH (p. 100 kg) Nr. 00 22,00 bis ea Oer Ergehnisse des Betriebes der Zuerfabrike1 R | V zur steuerfreien R o agenmehl (p. 100 ks) Nr. 0 u. 1 18,80 bis E Beit ollgebiets im Monat Dezember 1901 m@ ‘c Verwaltungs- Derwroung E a B rate þ Ran a ia dne ai Q Z dis | a S s mit Faß 96,350 Sire sowie der nlandsverkehrs mit Zucker Der Fe "E j zeug , ; : rnsprehverlehr zw ' Ai Lf Ÿ i

S S5 punk fer C) pk Pn jeh I

ij SS

ip j ern e t I

“2 bct fn Pert Park C ert

02

l]

I I S pt —] I

Des e

| 15s

e 10 das p D Pa pee t A

S

en D e E OUPASI RASP F S wr

pk

S

C T t D

m N ND

C

gin |

Schluß des Kalendermonats |

ember 1901 sind în den

und Reini

pt prt pen) I A L-L Lagern |

stalten unter |

reer

verblieben

“I J

nonat Dezember |

Feuerliher Kontrole Rechnungs | Tol fab ne den freien Verkehr gesegt

men Versteuerun

E Trachenvg. Zucker|11 |10 | N 00G llmann u. Ko. 103)|4 z Mathildenhütte. „(12 |—

Mech. Web.Linden| 8 |—| 117,75B «_« «124/1244 | 14) Kr. Ludw. Lôwe U. do. do. Sorau|16 |— 16. 75bzG | 1 |1200/ Magdeb.Baubk. do. do. Paulo [16 i 167,50bzG x 4 Mannesmröhr.

108 00bzG Ung. Asphalt . [1 li. L: Louise Tiefbau (100)|4i

Det pee Pet Pert 74 Derct Derct 1 A ber

gungs- An

[zus dret fend fred ges de nd Fes Fur dr: b O I I

114 00 Tuchf. Aachen kv.| 0 |— 4 | 1. k: Laurahütte, a D 6 |

prr nt pt pr:

1 ; c Ein- und A :

, nahme im laufenden Monat, do. 54,20 Geld Ab- und Ausfuhr von Zu

L nehme im Mai, do. 52,80—53—52,90 Abnahme im Zucker im Dezember: 1901. Beperuuäat rakel (Kr. H 4 Oktober. Gut behauptet. a E L O Pole (West f.) / ter

h Spiritus mit 70 Verbrauchsabgabe ohne L Stn :Cheairaltt z erlinghau se t e s 4 Faß 31,80 frei Haus. L “rh elgungen, S! S ringen, A Eut

tg iriert

0. 103 05

5

ter änd

ri

| on

1

K

: 0 105) echzerni. Bgw.| 0 L .St,1650,002 L N i; Masi. Bergbau (104)) w.|2) | k 000 103,00bzG e De , .| \fr.3.| 600 ; Mend. u. Sw. (103)| Pr.15 [4 4 | 1. 0.15) G „A. Ali. \—|frZ.| 1 25 M. Genis Obl. (109) Mezrcux, W Uw. .| 9 |— 4 | 1 4 108,40bz d do. B.| 3 |— g Nauÿh. säur. Prd.(103)| Milowicer ijen L 83 .00bzG Varziner Papierf |15 Neue Bodenges. (102)

9

pt pet prt pt F dani

—| f. D. 1 00 Berichtigung. Gestern: Weizen märkischer ; cat rungen. 26 Die Gebühr für R l ee 5 eSDOLES 172—173 ab Bahn. j _Ersatz-' / Le ‘3 Minute 1 4 4

L | 39 50bj treffend die Aufforderung der | 5 im Verkehr mit Sigmaringen 1 4 50

E

O

Ï Ï |

p m t t t 2 D erti Dee eret erat Pert leere dert

G

E

167 025

93, )4 Mitteld. Kamm r.Z.| —- Vengyki, Mach. .| ! ),00bzG do. uk. 06 134 j ix und Geuce F |- J I LLIE E. K 16,0 Niederl Kobl, (106) L die Y «l du G [D . D. eiw. 26 (N N 53 ö E 1 . fr é . 6 1 f, Fa E üller, Gummi .| 84 s 123,90G Ber.Hnf\chl Goth. 139 0063G | Nordd. Eisw. (103)|4 ifnahme i bei der Polizeibehörde 2) im Verkehr mit den übrigen ; L 11 276691 uer, É 2 in die Rekrut Be gen Orten je 1 üller Speietett| 5 |- ú 97 00H Ver. Kammerich 80,10bzG Oberschle. Eisb. (105)|4 | 2H | alis ierungéstammrolle. rlin, den 11. Januar 1902 R ait 53 S808 an T CC dna Gm RaS i (7 1 19 sdb | Lei Ma, dal 1 n o | de Bi A | 15 | Sing (008 ch Kaiserlihe Ober: Posidirettio Piment -| 160458 | 13523 | 6108| 10000 M auh. \aurek Pr. i 3. 32 DVbIZ ex. Met. Haller\12i} 125,00 et. dz do. Kokswerke (103)4 5 50G 2 y ; i ion. ommern 75 448 j 849} 2E Neptun Schifssw.| 9 : 99,20 Verein. Pinjelfad. 156,50b Oderw.-Oblig. (105)\44| 1.1.7 \ : i j ; Griesbah. D. E | 719% | 6331| 138556 | T Keue Bodengei. «|— | 200[120,00bzG do.Smyrna-Tep.| | 128.006 nb. Brauez.(103)|4 | 1.1. x Berlin, 10. Januar. Marktpreise nah : C 103424 | 12060 11 Neues Hanjav. T. 0 N, 81, 50bzO Biktoria+ Fahrrad 1 16,75bzG do. II (103)4 | 14. ' Ermittelungen des Königlichen Polizei-Präfidiums. Seine Majestät der Köni S s - Sen T 95 215 10 201 +4 17aE | 11 ° Neurod. Kunst-A.| 8 94,20bz Vikt. - Speich.+ G. - q 44,90bz feffferbergerBr.(105)4 | 1.4.10 : (Höchste und niedrigste Preise.) Per Doppel - Ztr. dem Ober-S König haben Allergnädigst geruht: B G ER o 2 31 950 3072 | 1555 106 E 26 524 Neuß, Wag. i. Lig. |12\- 425,00 Vogel, Telegrapd. i: { 34 (05 ommer Zu. ÄAn!l'4 | 1.1 Landi für: Weizen, gute Sorte M; A G Z ber-Stabsarzt Dr. Boeckh, Regime A , ekanntma chun g Shlesw.-Holstein 4 253 9 108 1 500 : 038 | 20369 ender Samen R | L1! 1000 1110,00bzG Read e s. d j 0 Met. da B hein. Metallw. (105)/4 | 1.4.10 87,00G Weizen, Mittel-Sorte —,— M; Garde-Füsilier-Regiments die Aönigliébe Krone, zu Arzt des Auf Grund des 8 3 d : L Ns o. f EROIO 1481| 518 17 s 4 i P. m 5 . E 172.254 Set 4 e e L p e e p d s N T « 5 ä 9 c F F 2 «7 g, e ? » & 7 A T : 7 45h geR u. R ee h o 107 S d Westf Klkw. 1B) ll LLT | O geringe Sorte —,— M; —, dler-Örden vierter Klaf e, ne zum Rothen | vom 20. Dezember 1590 iet Fernsprechgebühren-Ordnung EveNt g U Le 14 684 801 110 4. en wrd S | C E 200460 : Voloi u. SchLabg.| 0 | 107 208 Rab. 9. a O (105)/4 T4 | 108 00G ate Sorte 14,40 M; 14,38 M ( Den Hauptmann a. D. von Went V 1 bekannt gemacht : . esc hbl. S. 711) wird Folgendes Paten organ Ÿ 2235 1 122 24 1 687 Nordd. Eiswerke .| 2 e 3 A,00bz( Vorw., Biel. Sp.| 2 s 5 79 00bzG do. do. uß. 07 (100)|44i 171 100 258 Mittel-Sorte 14,36 M; 14,34 A Roggen, geringe bisher Kompagnie-Chef im Großher G fia d - zu Neustreliß, Die jährliche 3 d T L Dulen “lle S. Wie 8 866 3 361 144 7 858 do. B.-U.| § |— 60 Vorwohler Portl./15 : 1141 Swaltker Grub. (109)/4 i 100 50bzG Sorte 14,32 A; 14,30 M Futtergerste, gute Grenadier-:Negimc N L zherzoglih Mecklenburgischen | die Ferns Bauschgebührfür jeden Anschluß ar Dohenzollern . . 15 O 9 do. Gu ) Warstein Gruben! 7 D 38 (102 E Sorte * e A0 giment Nr. 89, den Stabs- Natai e Fernsprehnehße in Fr ensQtußy an dO Sun, e : A Be Glu «l ¡ZODg do 100 L oil 4.101 _,- Mittel S 5 L | uttergerfste, Aerzten_ Dr. Müller beim 5 Garbe.Neai und Bataillons- b. Berlin, welcher von | UTIe denau und in Pankow Preußen. .| 529557 63 85: F do. Ege Der 0 4) 1 750 Ti geh 7 ) 81,006 Sl. Élettr. u. Gas\4à| 14.10] 7.00ba0 geringe “Sorte "1320 A; 12,70 “« S pr Fo hnemann beim Sarde:GienndicaMeaimeas In m ee weiter als 5 km entfernt ift (S 2), M TTTE E h Bayern ps, pz! Hergt k itämm, .| 0 Bi h 45 id. Juteip. . .| 0 i J] Scuckert Elektr.(102)/4 | 1.1 ' 4 f E R aa. 10 2,00 s Forstmeister a. D. S : dier-Regimer Nr. 5, April 1 1 (8 2), erhöht si Bayern . 98 444 ea i “les RordhaujerLapct., 0 300 154 50 Westeregeln A1 196,00 do, do. 1901 xe OGl44| LALOI 9b Se e 1640 Le e E R E lahnkreise, dem Eda C Mi C DEONEN im Unter- Die reo N i M auf 140 M [1 vom | Sachsen... | 28892 Af 28798 | 6541 L ern 9 s o 5 8 E - O), «É Ï G D 25 ck f f E d —_ - S Ÿ Ty . V A Ï Bw O c 7 Se E 0 O & F Fes Nürndg. Hect-W. 8 : îe Westfalia Ó«men1 20 1 | 1000 1126: Sen edeid Br) (105)4 | 1.1.7 | 500-200 [108,2 Sorte 15,80 4; 15,30 Richtitroh 7, V œ) I E Sulner. Friedr ich Quilis u Pandob UNT Dans) STIenan uns Bauers anceiciiole die Fernsprehneye in es : L“ DEE E Auer E §317 | 1330 Dber\gl-Shamot 13 l y Weitf. Draht I. 1s 10 120.209 Siem. (Él. Betr. (108)/44| 14.10) p 7,00 M 7 Dw R K 6,30 « Erbsen, n 3 othen Adler-Orden vierter Klasse, Î erg a. W. | rechtigt, ihre Anschlüsse zum 1 Seen Leer Ti 2 803 ; aon 2233| 24623 3 776 do. .-3. Car. H. 10 i 07, do. Stahlwert|17 q 127,5 Giem. u. Halote (10S) 1 J U gelbe, zum So A: n insen E De S E CIBERRA Dr. Koh, Regiments Arzt d Frist zu kündigen. | 902 mit einmonatiger Sreciénburg S TUE 754 1 S0 3138 do. Kokswerke. [12 i 2450t Biitting Portl. .| 7 |—|4 | L1| U Leut -Misv.u.04(100)| 48] 1.1.7 | 20,00 M Kartoffeln 6,0 A; E «Grenadier-Regiments Nr. 5, und Dr. pes erlin, den 11. Januar 1902 üringen (ein- i 516, 16273 | 2416 do, Vorl. Zement a p ae D L A 12 j 13, Thale Etiend. (108) M - : R ldficitéb von Aue E a O A po L Berlin und" Berlin, dem C E p Kaiserliche Ober-Postdirektion (LUEE AUEN i « «4 * » A VeDe, s F y - ie D.“ T 7 —,— D Ms C4 2 A, d s k m K . s f L | | z Î t _un eim) . 930 ub, Göcud. £15 i .— Wilhelmi Licinb. i 99 | i Lia. ¡U G Sd h dito Bauchfleisch 1 kg 1,40 A; 1,00 A ne- E reisjekretär a. D. Griesba Old T il Jom] 7 i 300895 006; G Dem c T (i 99 R A (102) _ 43 [e 0teG fleisch 1 kg 1,70 4; 1,30 «4 Kalbfleish 1 kg rod A1 zu Bleckede den Königlichen IBGEGO sbach. enburg .

488 662 98 4 300 9 901 enst. u, Koppel 10 |- 10,0005 | Wilhelmshütte . 10 209/37 17 | 130 4; 1,00 M Hammelfleish 1 kg 1,60 A es 2598 199 | a Ee |- „ZoD brûd. Kupfer 19 74,0bz S Wilke, Dampfk. . 124] 6 y ì Y I Li y 1.00 M Butter 1 kg 2,80 4; 2,00 A Gier dem Oberarzt Dr. Jür : z y Qu S 7762 121 11 r 1 498 A E 78 5D Wur, Siasbutte [10 1 02500 jh) 117 500, 60 Stü 5,60 M; 2,30 #4 Karpfen 1 kg ale, dem Antgvortelee a Büte m Oberfeuerwerker- Bekanntmachung. S E Ee: 29% i 130 | 519 de Scitinn] 4 L 0 7B, 790d uit, See h E ; : 000-—500 (103, 2,20 A; 1,20 M Aale 1 kg 2,80 M; 1,40 M Lobris im Kreise Jauer, dem Wer q Geisler zu | In Verfolg meiner landespolizeilich A Hamburg Q 20 128 - 890 1251 x Wrede, Mülzereil 6 3 e F) - Zander 1 kg 2,50 M: 1,4 Hechte 1 kg zu Charlottenburg, dem afi A em mp PAMEDEE 12. März 1901, Nr. 380, seße i d M aaten vom | Elsaß-Lothringen 4 679 4 1072| 42160 4166

( y ger a. D y h ung 8 11 ¡7s 95

E. u: A1“ g UET S o —— é 2920 A; 1,00 A Bar 6 d f : J g j J u; Feiner Mai O i U | - Ñ j derlih zu Niederbahem im Landkreise Bonn Wuns- | dirser Verordnung als zweiten Untersuhungstag für die Deutsches S g ee 4 : ie eu

1c Maic@dinen/ 20 T 4 J 153 . ) ) 3, x Su s 1.40 p _Y —_— Stand urt um soacn Ä h ellt - b, Widh.|15 : ID va Va ichen Kconen-Orden vierter Klasse, sowi s E ibe n dritten Montag im Monat für d E C udersv. Kruichw.\ 195,75 | I 1051| A i den Gemeinde-Vorstehera Henkel Ag d übergang Wa lentynowo, Kreis Jn L E. P Mit A Tat durg a. H., Wol her zu Jejerig bei Branden Bromtera, den 2 , Kreis Jnowrazlaw, fest. it Anspruch auf Steuerfrei E L und Thiem ju Klei zu Wildenbruh im Kreise Zauch-Belzig : D E E, REEE Monat Dezember : Steuersretheit wurden ausgeführt im E J ei D # Ÿ L 4 Ii er F c - L c d Ï J . F Obligationen industrieller Gesellschaften. Verficherungs - Aktien. Schqupmann Karl Zu E Berlin ae een Soldin, dem g Î E Präsident REE, roy und gereinigt +633 hl A. | Heute wurden notiert (Mark p. Stück): zaus:Ausscher Friedrih Treder zu L mg Freiherr von Luetzow anntweinfabrikate . : 1288. a d ° h ( dem | "

Rec Boeie u. Ko.(105)14i1 14,10) 1000—506 (97, 50bzG al a7 A Seeloois E ar o A y A -G. f. Anilini. (105) 4 : cen janz N. mil en a. V. Heinrih Toop zu Pill __") Dierunter sind au enthalten die L F 4 E 5 Reit illau, dem Drehe Erlangunç ck L en die Alkoholmengen, ubv. 06 (10944 1 agdeburger Faneo Versi -Eel. IGeB s Er, o É pel zu Men linghausen ium Kreite Körte is E e Je Foenerfreideit nah tem Freivafengebict E Eh, ——— dem Schäfer W gärtner Karl Bistreck zu Königsberg i. Pr, | ce Bekanntmachung E: verealteidedan Quliende wide C R E A Berichtigung. Vorgestern: Oesterr. Kreditbk Fichhausen r Wilhelm Godau zu Wiskiauten im Kreise | betreffend die Ausgade von Schuldvers And darmuter VnCTEKR Pi N OTIE V Werden, _FUNT- N dtidane i ' und dem Fabrikarbeiter Heinrich rep L auf den Juhaber vershreibungen | gegen Steuerfreiheit auf Ausfubrlager umd Branntweinfabrikate, die

203,108 75à,10bz, gestrige Berichtigung Berste im Kreis j i 0 e E u i R . Ï Gestera: Bank-Diskont a. Norw. : verleihen. Minden das Algemeine Ehrenzeichen Der Bayerische nir edi Berlin, den 11. Januar U 44. Disch. Reichs-Schah 1900 jen zu | burg wurd hen Bodenkreditansialt in Würze- | e E | urde die Genehmigung zur Ausgabe einer neuen Auer es DULRRGes mt,

i , y enb. „Obl. 90,5064. Türk. ia Serie (XIV do. uf 08 (100) 6 2000— ¿00 [10% foni. Anl. 1890 90,906z5G. Bukarester St.- | Ferie (A1) .) Aprozentiger verloosbarer Pfanddriefe a | Dr. i Si doi @. Kailerd.läd| h 5720610 Or. E iert e R0A | Inhader im Vetrage von 10 Milli ai 29 efe auf den | Wilhelm do e CoNA L Rostocker Br. 180,10G. Gcllent. Bergw. i. |r. V Stüde zu 2000, 1000, 500, 200 und 100 4, —- “anal dite (D 11 Rojtoder Br. 190, 10G. Grlsent: Heren L Lis Deutsches Reich. München, den 10. Januar 1902 s T e Lich G u. St.-Oblig. G Seine Majestät der Kaiser taden Au ; Königlich aer R ns Staats Ministerium des Innern Königreich Pren f en. D den Landrichter B ergnädigst geruht: | r. Freiherr von Feilißzsh | Seine Majestät Bari g ier Beneke in Colmar zum- Landgerichts 2 1 der König haden Allergnädigst geruht:

Kreisärzten, Mediz ;

die Amisrichter Stei Li j Dr. Suas , edizinalräthen Dr. Granier und ler zu Amttgerichlörächen zu Ss Ey EaOe M Der È TCCANDAMa G p Y pr. A feln Beri ‘L O (n ugd, | Der Elsässishen Conterven-F j Dr. Rlingelhöf E “. Lambert in Melsungen Gesellschaft. Akti njerven-Fadrik und Jmp M öffer in Franksurt a. M, Dr. Falk p Aktiengesellschaft zu Straßduraga ü aven, Dr. Brand in Geldern bs i enba ch in ———— Genehmigung ertheili worden, Schuld Las Urft den Charakter als Gebeimer Medizinal E SEDE m

genauf den Jnhader im Gejammtwerth von 3750 dem Kreisarzt und au* erorden!lichen Þ Fen, une on 37 in Greifswald, den Kreisärzten Dr. Eber har di in Allein, Es ‘erhardt in Allenstein,

14,30dz 90 594 |58 402 11 004 191 212741

1256 0045

I *

T Tee tit hme esd atn

0 at (pt get jut gnt gets jmd gnt 17

_—_

GAG, E Q : Gr. V. §58) gebracht wurden.

.-. v N vine sti M-M

£“ -.

—LEPEEEEEck x p

C S

“T1111 gli oi