1902 / 10 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

, o z E. efau a<hung. a. a räsentanten : Ün ite Beila E Preußische Central-Bodenkredit-Aktiengesellschast. [80685] n Ergebaisie ver am 9 lfd. Mis. vor- | die Herren: Mameemeister Joseph Fraenkel, F \ g

. Wabl besteht der Vorstand der An- | Banquier Gustav Loewenberg, Geheimer Sanitäts- . 9 D * Cx . e (80887 Subskription T Senne Sembres c A lan 0 ae B Bade 1 M Bait Gei zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staals-Anzeiger.

TER A : Justizra r. von mitt- D! : , : Unverloosbare V Borsigender: Iustiz Berlin, Montag, den 13. Januar 1902.

fh . ' ; , C - Bamberg, e Rentier Louis Sieskind, Rentier Julius Oppenheim, M 10. i : 9) Stellvertreter : Justizrath Meisner-Bamberg, Rechtsanwalt Dr. Jgnaß Cohn, Fabrikbesißer Aron V 0 5 < : N ts [t D 3-B b , ; j 1 : : 6. 16 000 000 4 lo Central- Pfandbriefe vom I ahre 1901 4) E ee: E A ae Mez: P. Stellvertreter der Repräsentanten: Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts,

t e i Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs- : Ñ 7 R nor Majestät des Königs von Preuß / burg. die Herren : Rentier Imanuel Sachs, Landschafts- muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel emittiert auf Grund des Allerhöchften Privtege A a idi s pi Das Ehrengericht für 1902 besteht aus den | maler Sulius Bodenftein, Rentier Hans Friedländer

op n : i j ; / : ; Lauf Gerson Simon und Handelsrichter Jaco - - | fts er j! f Betrag bildet Theil derx unverloosbaren 49/6 Centrals- Rechtsanwälten : i i / Kaufmann S z | Pfandbrief Anleibe vom Zahre 1901, welche auf Grund des im „Deuthen L Ba am l. De: L) Justizrath Dr. von Schmitt- A: G0 avaniite VOOP: i 4 (Nr. 10 A ) “mr Cöln, Breslau, Dre Prospektes zum Handel und F en zugelassen worde O tellvertreter: Justizrath Meisaer-Bamber S Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reih kann dur alle ost-Anstalten, für Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. D s B Desen werloosb M O fandbriefen wt E aven E | 3) Mitglieder : Justizrath von Meyer. Bayreuth, Der Borstand e Berlin auch es die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußis en Staats- o beträgt L # 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 E i "16 000000 l A L. Hippeli-Shwelne Der jüdischen Gemeiude. Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. _ | Snsertionspreis sür den Raum einer Druckzeile $0 A. / Me. urt un —— 12 L bas AAE Si S P Les E Dee O e A L mte d eeanmereeme engeren N La Eut De Bettag, Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 10A4., 10B., 10C., 10D. und 10k. ausge eben. am Mittwoch, den 15. Januar 1902 4) Ersatleute : Justizrath Gleißner Dol, Die Königliche Filialbank dahier hat den Antrag M | Z 2 S ' ? geg Me 100 Prozent Feten U abu L #17 800,— 40 Auleih Berichtigung. ¡alt Ez h i , e l anwa h: e1isner- XZBUr , A T —— /oige ulei e der : i l s : - y A [Berlin Stchzinsen vom 1 Ina L Bodenteedit-Attiengesellichaft, Agra Dittmann-Aschaffen- Königlichen Haupt- und Residenzstadt Das Datum der achten und neunten Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger Nr. 308 von 1901 muß “S EDead der Disconto-Gesellschaft, Justizrath Ge Kiaodentbal L. e E 1892 mit alljährlicher niht 31. Januar 1901, sondern 31. Dezember 1901 heißen; i furt & M. bei der Directi in Ci i i Würzburg. 4625 000 000,— 4%ige Anleihe der glei Berlin, den 183. Januar 1902. i E O G E 0 E E ppenheim Jum. | Bamberg, 9. Januar 1902. Stadt vom Jahre 1901, I. Emilsica, a / s

o.

o. E. Sort S f ¡i ; ; i T (S! eR t s h Königl. Oberlandesgericht Bamberg. Tilgung bis 1910 ausgeschlossen ist, in Da edies E Guribeo @ Rudolph “ader 4 itc B, Der Kgl. Oberlandesgerichts: Präsident : zum Handel und zur Notierung an hiesiger Börse Ei t 120 0914. Camille Poyet, Lyon; Vertr.: F. C. | 15h. S. 14 129. Maschine zum Abstempeln | Silbergewinnung dur< Amalgamation; Zus. z Anm. A A d "Filiale der Allge- ; schen Credit-Anstalt v. Shmidt zuzulassen. n ragung Glaser, L. Glaser u. D. Hering, Pat. - Anwälte, } von Briefen, Postkarten u. dgl. Michael o F, 6029. The T1Iuternational Metal meinen Deutschen Credit-Anstalt Allgemeinen Deut: | [80689] Bekauntmachunzg, B München, den 10. Januar 1902. v ç t t lt Berlin SW. 68. 23. 8. 01. ___ |Shea, New York; Vertr.: C. eblert u. G. Loubier, | Extraction Company, Denver; Vertr. : M. in Hamburg bei L Behreus «& Söhne, {hen Credit-Anstalt, Abtheiluug | Der Rechtéanwalt Sicgfried Meyer zu Schöne- | Die Zulassungsstelle für Werthpapiere on Pa entanwaiten. 8d. W. 18S 168. Lösbarer Handgriff für Plätt- ; Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7. 15. 10. 00. Schmet, Pat.-Anw., Aachen. 7. 1. 01. / in g der Norddeutschen Bank Becker & Co., berg is zur Rechtsanwaltschaft bei dein König- S A Auf Grund des Gesezes, betreffend die Patent- eisen. Wübbens « Voswiukel Hannover. 19.9 01. 20i. C. 9949. Signaleinrihtung für Eisen- | 42b, D. 11482. Vorrichtung zum Vorzeichnen in Hambueg in München bei Gutleben & Weidert | lichen Amtsgericht 11 zu Berlin zugelassen und heute au der Börse : u K finchen. anwälte, vom 21. Mai 1960 sind in die Üste der | $e- A. S192. Bettfedernbe älter mit Reini- | bahnen mittels Feuerwerkkörper. G. Courturier, | der Zähne an Kreissägeblättern. Joseph Dries, und den sonstigen Zeichnungöstellen während der üblichen Geschäftsstunden früherer Schluß vorbehalten in die Liste der Rechtsanwälte eingetragen worden. Lebrecht, Vorsizender. i Patentanwälte eingetragen worden unter Nr. 229 ungsflügeln zum Aufbewahren, Reinigen und Um- rh Vertr.: Dr. R. Wirth, E r rank- Wernfeld a M G A O ; zur Subskription aufgelegt. S N Berlin, Zen Á ANUA trende Nichter [81130] S i is ite Vial Hdt E Non F tlepens Atb. Aronsheim, Hagen u a. M. L O Dame, Pat.-Anw., Berlin | 42d. n E U Tal er „mit Noi der Subskcivtion is eine Kaution von fünf Prozent des ezcihneten Betrages in baar oder er Ausg)e TUhrende VTICITe Ordentli en i red Friedeberg in Berlin, S O O O . 6. . 6. 01. 1 üssigkeitsbehälter und feststehendém, in soléhen Esfekten r binterlegen, welche die on druniéstele als lässig teichten wird, Die Zutkilüng des Königlichen Amtsgerichts 11. Ba L S U S dejeikt Benno Tolksdorf in Berlin, sf. A. 8459. Vorrichtung zum Falten von | Aa, S. 14 679. bleibt dem Ermessen der einzelnen L [80683] Bekanntmachung.

Schaltungs8anordnung zur | in den Flüssigkeitsring eintauhendem Steigrohr. zeichnungsstellen überlassen. z n 1 ; u Nostock. Karl Osius in Berlin, Die Abnahme der zugetheilten defiuitiven Stücke hat in der Zeit vom 25. Jauuar bis Fn die Liste der bei dem unterzeichneten Amts- F

Königliche Expedition des Deutschen Me L Königlich Preußischen Staats-Anzeigers. olz.

; Stoffen und zum bogen serm gen Ausbuchten des | Verbindung von Fernsprehämtern ; us z. Pat. RE Girard, Magdeburg-Bu>kau, Schönebe>ker- F As Be E E ube leut Zu der am Sonnabenb, den $8. Februar 1902, Dr. Lucian Gottsho in Charlottenburg. Sten ees Zus. z. Anm. A. 7816. I. F. C. | 120 108. Siemens « Halske, Aft. Ges, Berlin. | 1 01 25. Februar cr. zu geschehen. gerichte zugelajjenen Aechtanwaike vurde beute

raße 2. 6. 8 - j Ï Albers, Altona. 23. 8. 01. 4. ' 8ar i Vormittags 11 Uhr, in unserem Geschäftslokale Berlin, den 11. Januar 1902. 5 Eine Ausloosung der Pfandbriefe, welche in Abschnitten zu 50009, 3000, 1000, 500, 300 und | eingetragen der Gerichts - Assessor Dr. Gustav Koch g h | {äf

10b. W. 16 081. Bindemittel L rítell Zun 2a 3039. Verfah stell G t as A V! tr ovp T f Ta 1 Rostock. Große Möncenstraße 15 1, Kaiserliches Patentamt. : . 2B. 81, Vindemittel zur Heritelun De . Verfahren zur Herstellung von | zum Beslimmen der eine Lettung dur<s\trômenden 100 4 ausgefertigt und mit Januar -Juli- Zinsscheinen versehen sind, findet nicht statt. Dieselben können | hierselbst. A e Ee O aue von Huber. [81115] wetterbeständiger Briquets auf kaltem Wege. Eduard dur< Einleiten von Sauerstoff oder asserstoff be- | Dampfmenge. Dr. Karl Brendel, Tschupachowka, nur im Wege der Kündigung die bis zum Jahre 1910 jedoch ausgeschlossen ist seitens der Gesellschaft Düsseldorf, den 9. Januar 1902. ,

y : : Wiesner & Bruder u. Wilhelm Fischer, Wien; | ständig regenerierbaren hohlen Elektroden. Dtto Rußl. ; Vertr. : Ernst von Niessen u. Kurt von Niefsen i uns, unsere Versicherten hie Ï Qt R L De , 1 7 j , t L , , getilgt werden. Königliches Amtsgericht. "Ber Ie tes erun L E : Patente Vertr. : Richard Lüders, Göuliß. 15. 3. 00. Zöpke, Berlin, Potsdamerstr. 42. 28. 6. 1900. Pat.-Anwälte, Berlin N D 11. 9. 01. i n a Se abs :Nftonaesellsdast Berlin. ist 93. Mai 1870 i : L ————— ER e: let daawwito . le. R. 16 029. Abreißkalender mit Musik- | 21d. J. 6401. Einrichtung zur Regelung von | 42m. N. 5181. Schreibmaschine mit Addier- Die Preußische Central-L odenkredit-Aktiengesellschast zu Berlin 11 am 23. al S m das | 80688) Bekanutmächung. wünscht, hat si< bis spätestens am Tage vor N : y i werk. Paul R {_u. Richard M Berlin, | Elekt t in Förderanl d left i erf. The National Add h C Hantelsregister eingetragen. Der Vorstand derselben besteht aus dem Präsidenten und drei Direktoren. | Der dur höchste Entschließung des Kgl. Bayer. | derselben dur< Vorlage sciuer quittierten (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) Che “lottenst os 10-0 anasse, Berlin, Mlhonó. Schr in Förderan cen ur ele rif O Beta Cit E Bert G C ebl O0STAP 0.5 Präsident und Lirebtaren werden Lw Verwaltungsrath gewählt, die Wahl bedarf jedo< der Allerhöchsten | Staats-Ministeriums der Justiz vom 99. Dezember | Versicherungsscheine im Bureau der Societät 1) Anmeldungen. 1 L L en 739 de Su féinci eébartt Geituid Paradtesstr E zarl Jlgner, Breslau, Dat Anwälte Berlin S Geh eros G. Loubier, F 24! Se. N L ä n König. 16 6 50 2 Ä c g c c af 4 el C: ri G 24 e L wi 5 Z i . . . a - . . . 0 . z : 8 1 fs Ï . . . i Bestätigung durŸ Fit Gr Staatsregierung wird unter Leitung des Ministers für Landwirtbschaft, O Si e Me Ga N Teiibe U E HRY D Sntatnäcte “n Dans zu nehmen Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- | ordner. Fa. Gustav Stade, Dresden. 12. 1. 01. | 21d. M. 19 611. Shaltung für elektrische | 44a. W. 18 008. Karabinerhaken. E. Wild,

E E o Et Ton ausacub i b ft teder Zeit die \+ 2A s O An E tirt geoorouuug : genannten an dem bezeihneten Tage die Ertheilung | 12d. - B. 29 103. Reinigungsvorrichtung für | Bremsen, bei denen die Zahl der erregenden Win- | Oberstein a. Nahe. 12. 8. 01.

Schriften und Bestände d Gesellschaft cinzusehen, von den Verwaltungsorga 1 der Gesellshaft Auskunft E A A L ito V L T eines Patentes nachgesu<t. Der Gegenstand der | Filter mit körnigem Filtermaterial. Georg Boll- | dungen des Bremsmagneten dur die Anlaßvorrich- | 45b. H. 26 958, Düngerstreumaschine. Richard d Bestände der Gesellschast cinzujehen, pon deu F rwailungsorganei Vejeu at ustul beute in die Liste der bei dem K. Landgerichte Landau lastung des Ausschusses ($8 6, 13 und 14 des t ; 5 7 Nous Sräni 4.9 S ; 6 S

zu verlangen und an allen Sitzungen der Rerwaltungsorgane tbeil zu nehmen. Ihm sind gleichzeitig auch | zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen. Statuts) Les ist einstweilen gegen unbefugte Benugung R Porn e C L E 24. “S e 0 ang p E Tia geregelt eee Sn VoNI Meyer, tg C 8. Bashm {ine für Kartoffel fe Obli iten eines Treuhänders übertragen. Î 2 : f c L « C aas at U e) er. ge\{<ußt. ; j f 2d. . 383. Filtervorrichtung fur Ausguß- ergedorf b. Hamburg. 23. 4. 01. e. . 15 . ashhma|><ine für Karlofsein L Dea Bie Gesellschaft E Ant Auen: Grundkapital von 36 Millionen Mark errichtet, worauf 80 9/6 des Landau P n L Derichts-Präsident M e M Dun Cet Bs des Aus\Gusses 4a. D. 11 549. Bajonettvers{luß für Gruben- | getränke. Gustav Robinsohn, Vöbtau , Dresden. | Düe. M. 19 $41, Einrichtung zur Erzeugung | u. dgl. Größtschel «& Kunze, Strießen-Priestewiß

Nominalbetrages eingefordert rid. E g, Kgl. Lang! MIIDENT. 3) S tatuten-Aend L : lampen mit zwei federnden, magnetis< zu lösenden E 4 Ol des für die Stromabnehmer von Motor-Elektrizitäts- | i. S. 29. 7. 01. Am 4. Januar 1902 betrugen : [80684] - ¡ | 0) Latten RENLEERNA 0 Sperrstiften. Gustav Düsterloh, Sprockhövel. | 12d. Sch. 17 427. Vorrichtung an Trommel- | zählern ‘erforderlichen Auflagedru>tes. Wilhelm | 45h. V. 4194. Stau- und Ablaßvorrichtun in 4. Januar 1B/S de lrugen: Der Rechtsanwalt Hermann Albert Johannes Rosto. den 11. Januar 1902. fi Nerâ i iofs ‘uts Leids ; ir Fi We f das eingezahlte Grundkapital 98 799 760,— dh ‘a! Permar LDaIE DON s E A Ç 15. 5. 01. : filtern zur Veränderung der Eintauchtiese der Mathiesen, Leußsch-Leipzig. 11. 6. 01. für Fishteihe. Carl Valenthorn, Wehrstr. B. 9, der Bestand an erworbenen Hypotheken „556 790 156,09 Conrad in Dresden ist infolge Ablebens in der Vaterländische Feuer-Versicherungs- 4a. Sch. 16 442. Verfahren und Vorrichtung | Trommel und zur Einstellung des Kuchenabstreichers | 2Uf. H. 24 267. Verfahren zur Verbindung | u. August Kreuz, Augujtastr. 5 a, Münster i. W.

davon in das Hypothekenregister eingetragen . : Anwaltsliste des K. Landgerichts Dresden gelöscht Z nei tät R > zum Verhindern von Rauch- und Geruchbildung bei | entsprehend dem jeweiligen Flüssigkeits\tande. G. A. | von Eleftrolytglühkörpern mit den metallenen Zu- | 9. 3. 01. der Bestand an erworbenen Kommunal-Darlehen 62 786 227,11 | Den. é As Socicial zu osto . Glüblichtbrennern für flüsige Brennstoffe. Erich | Schütz, Wurzen. 6. 4. 01. leitungsdrähten. Marshall Wilfred Hanks, Pitts- | 46a. W. 17950. Im Zweitakt arbeitende davon in das Kommunal-Darlehnéregister dts Dresden, am 9. Januar 1902. : Der Verwaltungsrath. Der Direktor : enniuges, Charlottenburg, Herders\tr. 2, und | 12d. W. 17338. Rotierende Filterpresse mit | burgh; Vertr. : Arthur Baermann, Pat. - Anw., Explosionskraftmaschine mit vorderem Pumpenraum. Ca 0 x M Der Präsident des K. Landgerichts. Scheel. Voigt. riedrih Wuntsch, Berlin, Cuvrystr. 20. 18. 10 00. selbsttbätig sh schließenden und öffnenden Filter- Berlin NW. 6. 25. 6. 00. : George Wessel, Aumund-Vegesa>. 2%. 9. 01. v e voi someacial blie - 532871450, | Der Rethtsanwalt Arthur VutenFay (ei rer | (78117) Âd. E. 758V. Zünbvorri&tung sür Gabbrenner, | Sees 26, Gerstewiz, b. | FDa. B, Bo Sor Digaofarbstasfes für Wolle Age D. tnttes : bel Erplostonteealdncs@nn er Umlauf von Kommunal-Vbügationen L * 60 340,200,— | Landgericht und tem Amtsgericht zu Lübe> ist in der | Am 25. S ae Es A A | T A 1e E g - E : 2 Die pünktliche Zahlung von Kapital und Zinsen der Central-Pfandbriefe wird gesichert : Rechtanwaltsliste gelöscht. Z aas Mk. Janvar 3. o Nalenitiggs Se elektrishem Wege beim Oeffnen des S atabsGsui- 12i. F. 15 203. Verfahren zur Darstellung | unter Verwendung der Phenol-o-sulfosäure. Bas | Robert Bosch, Stuttgart, Hoppenlaustr. 11. 2.10.99. 1) durch die in das Hypotbekenregister eingetragenen hypothekarischen Forderungen ; Lübe>, 9. Januar 1902. {50687] a E ' organes erfolgt. Heinrih Ebert, Fürth i. B. | eines haltbaren festen Hydrosulfitpräparates. Farb- | dische Anilin- und Soda-Fabrik, Ludwigshafen | 46. B. 30 043. Vorrichtung zum Verstellen 9) dur die unbedingte Haftung der Gesellschast mit ihrem gesammten Vermögen, insbesondere Der Präsident des Landgerichts. Play E außerordentliche Generalversamm- 26. 3. 01. F cs i werfe vorm. Meister Lucius & Brüning, | a. h: 127: 6.01; des Zündzeitpunktes bei Explosionskraftmaschinen. mit ibrem Grundkapital und Reservefonds. D Li Ee g 5a. P. 11452. Steuerung sür hydraulish be- | Höchst a. M. 5. 7. 01. 22b. C. 9986. Derfahres zur Darstellung von | Robert Bosch, Stuttgart, Hoppenlaustr. 11. 2. 10. 99, Die Urkunden über die Hvpotbekenforderungen werden als Sicherbeit für die Inhaber von L I T A E S E L I P A D Süddeutschen Versicherungsbank triebene Tiefbohrapparate. Wladyslaw Pruszkowski, 12m. B. 28 695. Verfahren zur Herstellung Farbstoffen der Akridinreihe. Leopold Cassella & | 4#6c. D. 11 737. Zündkerze für Explosions- Central-Pfandbriefen unter Mitvershluß des Staatókommissars verwahrt. Jn Ansehuna der Befriedigung 9) Bank Auswei 6 für Militärdieust- und Töchter Aussteuer Dal Uno: aen: ten : Artone Baermann, (Qwefelsaurer U oder E und T, rent a Se 4. 7. s : aa E: Marquis E ion E es aus dieten H zotbefenforderungen hen im Falle eines K znfurses die Forderungen ter Pîa dbriefaläubiger 5 | A y „Anw., Berlin NW. 6. 2. 4. . et un ar Ser rystaunerter Form. g. . x . Verfahren zum Laclieren outon, uteaur, Fran r.; ertr. : . Q ajer den Feveraten aller ‘ieren, Kockursgläubiner vor. E E É nt 5 5 in Karlsruhe 5a. T. 7474. Bohrs{ugrohr aus zwei mit | Dr. Johannes Bock, Oberlößniy b. Dresden. 23.2. 01. | von Leder. D. Sohn, Frankfurt a. M., Ottostr. 6. | u. L Glaser, Pat.-Anwälte, Berlin 8W. 68. 16. 7.01. Kein Pfandbrief darf. von der Gesellschaft ausgegeben werden, der nit zuvor dur eine ihr zu Keine. statt. versezten Längénähten zusammengenieteten Blech- | U2p. B. 29 108. Verfahren zur Darstellung | 28. 3. 01. N 46c. G. 14 757. Steuerung für Glübzünder stebende, in das Hypothekenregister eingetragene Hypothekenforderung gede>t ist. I E I CNORIS I N TATES E v I I E: D IESI T Es Ì Tagesordnung : ¡vlindern. Claus Johann Thomssen u. Peter | von Halogenderivaten des Indoxyls. Badische 22i. M. 18 987. Verfahren zur Herstellung | bei Explosionskraftmaschinen. Edward Gardner, ' Au gui g Y „F gg » » p ap g g - 9 G h s fr s ° -

__ Die Gesellschast gewährt bvvothekarische Darlehne nur auf solche Grundstü>ke, die einen dauernden ; Beschlußfassung über Umwandlung der Bank in Hinrich Thomssen, Rendsburg. 3. 4. 01. Anilin- und Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. | eines flüssigen Klebstoffes. Dr. D. Mor>, Wies- | Thomas Harry Garduer u. Lawrence Gardner, und \sicberen Ertrag geben. Sie beleibt Grundstü>ke in der Regel nur zur ersten Stelle, die Beleihung 10) Verschiedene Bekannt- eine neu zu gründende Aktiengesellschaft und 5b, L. 14 642. Getriebe an elektrisWen Ge- | 24. 4 01. ? j baden, Kapellenstr. 12. 15. 8. 00. h Barton Hall ÉEngine Works, Patricroft Manchester ; darf die ersten drei Fünftheile des Werthes des Grundstücks nicht übersteigen. Uebertragung sämmtlicher Aktiven und Passiven steins-Stoßbohrmaschinen zur Uebertragung der Be- | U2q. B. 29 053, Verfahren zur Darstellung | 23e. A. 5982. _ Verfahren zur Herstellung | Vertr.: G. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin C. 25.

Landwiribschaftliche Grundstü>e dürfen bis zu zwei Drittheilen ibres Wertbes belieben werden, machun en an dieselbe. wegung der Motorwelle auf die Hammerantriebs- | von Halogenderivaten des #-Methylanthrachinons, | einer salbenartigen Spiritusseife. Richard Adam, 15. 8. 00. ¿ | i soweit die Zentralbehörden der Bundesstaaten, in welchen die Grundstücke liegen, solches gestatten g . Versicherte, welhe der Generalversammlung bei- welle. Samuel Lesem, Denver, Colorado, V. St. A. ; | Badische Anilin- und Soda-Fabrik, Ludwigs- | Friedenau b. Berlin. 6. 9. 98. 46c. N. 5514. Kühlvorrichtung für die Arbeits- Der bei der Beleihung angenommene Werth des Grundstücks darf den dur jorgfzttige Gr- \80680] Bekanntmachung zuwohnen beabsichtigen, erbalten bis zum 24. Ja- Vertr. : Arthur Baermann, Pat.-Anw., Berlin NW.6. | hafen a. Rh. 16. 4. 01. j | 24a. Et. 7023. Füllshachtfeuerung. J. A. | wlinder von Explosionskraftmaschinen, Heinrich mittelung festgestellten Verkaufswerth nicht übersteigen. Bei der Feststellung dieses Werthes sind nur die Der Herr Ober- Präsident der ‘Provinz Hessen, | Nar, Abends 6 Uhr, gegeu Vorzeigung der 5. 9. 99 j ; | L2q. B. 29 761. Verfahren zur Reduktion Stampe, Baekkelaget b. Christiania; Vertr. : | Neudoerffer, Stuttgart, S@wabstr. 37. 6. 2. 01. dauernden Cigenscbasten des Grundstü>s und der Grtrag zu berü>sichtigen, welchen das Grundstück bei | Naffau hat durd Érlaß vom 19 "Dueinber 1901 Police Einlaßkarten im Mean der Baut 5c. Sch. 17131, Verfahren zur Herstellung | aromatis{er Nitrokörper zu Aminen; Zus. z. Anm. Ottomar R. Schulz u. Franz Schwenterley, Pat.- | 46e. E. 7659. Federkraftmaschine mit cinem, orduungsmäßiger Wirthschaft jedem Besiger nachhaltig gewähren kann. Nr 10 909 die Neuaula e einer Apotheke : Karlêruhe, den 2. Januar 1902. der Zement- und Betonauskleidungen von Schächten. | B. 29262. C. F, Bochringer Söhne, Anwälte, Berlin W. 66. 15. 6. 01. | Mee Kraftelemente umfassenden Federwerk. Denis Berlin, im Januar 1302. der Hafenstraße in Séautiatt a. M. genebmigt A Der Aufsichtsrath. Julîius Schimetschek, Wien; Vertr.: I. Jerzy- | Waldhof b. Mannheim. #1. 7. 01. | 24g. St. 6995. Schornsteinthüc mit umfklapp- | van den Eynden u. John Edwin Sherman, Preußische Central-Vodeukredit-Aktieugesellschaft Die Stelle, an der die Errichtung der Apotbeke | (80138) Pei «x Anw., Lee, T 4 L. N er | E F. 183 T EnES zur DarsicSung | harm Behälter zur Ruausnanne. Emil Strub, } Prt Amealt Derr. L: O. NUREeE N Glaser,

y a x 2 p g Bas De S e R E, L olt Waadt D A atentsuer nimmt für diese Anmeldung die Rechte | alkalis< reagierender Ad itionsprodukte aromatischer | Freiburg i. B. 6. 6. 01. at.-Anwälte, Berlin SW. 653. 22. 9. Vl. _Klingemann. Sc<hwary. Lindemann. Lübbeke. spater zu E p pat, witd eA R - f TrEnet F eueiten Nachrichten, Gesellschaft aus $$ 3 u. 4 deo Uebereinkommens mit Oesterreich- E Farbenfabriken vorm. | 26b. B. 28 787. Acetylenentwi>ler. Hans | $7a. H. 27 016, Schraube. Harry Hechle, [81127] | Rose aba R v Lit vstad F E, 8 y Ich ain eci C E ibi 0 Wei dhe wut Srantier Be tung in LIquidalion, sind durch Ungarn vom 6. Dezember 1891 auf Grund einer | Friedr. Bayer & Co., Elberfeld. 31. 1. 01. | Beiutoser, Traunstein, Oberbayern. 7. 3. 01. | Liverpool, Engl. ; Vertr.: E W. Hopkins, Pat.-

+7 e 1 000 4 Ad En rey ne c D N Mee, Ger E um A S vieh Eomession a Mo le TF7 fe Öf eis luß De „11. und 21. März 1901 Anmeldung in Ocsterreih vom 27. Februar 1900 in | A2q. F. 13 897, Verfabren zur Darstellung | 26b. S. 14 966. Karbiddose für Acetylen- | Anw., Berlin C. 2%. 15. 11. 01. Nüdersdorfer Dampfschissfahrts | dolbeiniae a eee S gr ps enr Bere | der na Ds betebenden ‘Bestimmun bay - LE e a Avril 1892 2/EICS WLTY gemäß des Geseyes Ansprco(h. L : | p-halogensubstituiertec Oxyanthrachinone; Zus. z entwidler. George Gregory Smith, San Domenico, | 47b. B. 30 407. Riemscheibenbeklcidung, Actien Gesellichaft | „eibuißes tent s Geaitin tic n Elatcitt in die f lidhen âberfiGtlich ordneten, mit u man ur e Gläubia bet MEA A der Aussorderung Me 6b. B. 29 267. Verfahren und Vorrichtung | Anm. F. 13738. Farbenfabriken vorm. Friedr. | Florenz; Vertr.: @. W. Hopkins, Pat.-Anw., | Woldemar Bleicher, Leipzig, Liebigftr. 1. 18. 11. 01. ® E S O A a AE woa aono Ae ar Gear ar hal! Ar E E ' zum Abzieben von Würze aus Maiscze. Humar ayer 0., Elberfeld. 5, 3. 01. | Berlin C. 25. 9. 5. 01. a s . Treibscheibe mit veränderlî y Zersamm “bee E R E m N verzeichnis versehenen und grehefteten Zeugnisse c. | zu melden ekannt gemacht, sich bei der Gesellschaft Abzieb W Maisch l [F >& Co., Elberfeld. 5. 3. 01._ _ | Berlin C. 2: O 47b. C. 9999 Treibscheibe lichem Ordentliche Generalversammlung Montag, | * Geseke, den 11. J 1902 im Original oder in be :laubigter Abschrift Lid: oma 14 E , Bock, Apolda. 15. b. 01. 13a. H. 25668. Kammer-Wasserröhrenkessel | 29a. T. 7447. Verfahren und Vorrichtung | Durchmesser für Kettengetriebe. CaliCornia 3. Februar, Nachmittags # Uhr, îm Lolale | , yanuar e 4 A R R 3 Berliner Neueste Uachrichten, Gesellschaft Tf, H. 25 973. Vorrichtung zum Walzen ge- | mit uwei übereinander liegenden Feuerungen. William | zur Aufsammlung und Weiterverarbeitung von Fxpansion Sprocket & Pulley Com- des Herra Schmidt in Alte Grund | Dr. Vehbîe. Kronenberg E d. Js. portofrei bei mir einzureichen. mit beschränkter Haftung in Liquidation wölbter Bleche; Zus. z Anm S 24 986. E. W | Hornsby David Noberis u. Charles James, | g Tagesordnung : en werbungsgesuchen sol<her Avotheker, die ° D I V E 4% O k / ; D 1) Vorlegung des Geschäftsberichts und der |

Bilanz pro 1901 sowie Berichterstattung der |

e künstlicher Scide. Dr. Edmund Thiele, Barmen, | PAnY, Petaluma, Calif, V. St. A.; Vertr. : A.

—— : E E E B a oi H anat E, pr 63 E Max von Binzer, Liquidator. opkins, Berlin, An der Stadtbahn 24. 14. 5. 01. | Spittlegate Iron Worts, Grantham, Lincoln, Engl.; | Adolifítr. 10. 21. 3. 01. du Bois Reymond u. Max Wagner, Pat.-Anwälte,

7 E bs P M On OET Nee orpger egenen, en, i E | Sb. F. 12774. Schleifvorrichtung für das um- | Verte : A. Loll, Pat.-Anw., Berlin W. 8. 21. 3. 01. | 30f. M. 19 986. Vorrichtung zur elektrothera- | Berlin NW. 6. 10. 7. 01.

Bila ay ) rwer s und Wirthschafts- Upotheken Ln atel dard feclaubiater Abschrift [80238] - u laufende Bandmesser von Schneidemaschinen für | 13b. W. 17345. Zweikammer Wasserröhren- | Beuthen Behandlung. Eugen Konrad Müller, | 47d. M. 20 200. Seilverbindung Paul Mühl- Nevisions-Kommission. | V aa e Die hierselbst domiziliert gewesene Gesellschaft Dopvelsammt. William Fischer u. William Vogel, | kessel mit in der Vorderkammer eingebauten Scheide- | Zürich; Vertr. Otto Siedentop7, Pat. - Anw., | stephan, Magdeburg, Gr. Dierdorferstr. 163. 21. 8. 01.

9) Neuwabl ter Revisoren pro 1902 f Genossenschaften. beizufügen. Unvollftändig belegte Bewerbungen finden „Grand Bar Paterson, V. S

Die Herren Aktionäre, welhe der Generalver- | feine Berücksichtigung. Bewerber, die nah dem f, y (erl

Gesellschaf Ü L t. A: Vertr. : E. Schmatolla, Pat.- | wänten. Walther & Co. Com. Ges. auf | Berlia NO. 18. 8. 7. 01. 47e. N. 5457. Î C : ce äufter Ha 2 s. 26. : h | sammlung beiwohnen wollen, haben ihre Alticn | Keine. Jahre 1889 approbiert sind, kommen voraussichtlich aft ut Veuos Auw, Berlin W. 8 S, 2 S

2 autcotie QA 10 x aw, S c & Aktien, Kalk b. Côêôln. 26. 2. 01. 3la. G. 14296. Tiegelofen für Gelbgießereien | Erschütterungen der Maschine bewegten Auslafßventil - 2, wtr air amp e ta Ma ilt aufgelost, 9 ma dies hiermit öfentli Sb, . 19 250. Niemenbürstmaschine für ge- | U4a.

mindestens 2 Tage vorher beim Vorftaude zu | ra | bei der Koazessioas-Ertheilung nicht in Betracht Q S deponieren

J . 19 2 (l | I. 6397, Kraäftmaschine mit parallel um | u dgl. Anton Groß, Rheydt. 10. 3. 00. | und Regelung des Ventilbubes dur< cine cinstell-

Bersönlicbe Vorstellung it mwe>los bekannt und fordere dic Gläubiger der Gesellschaft s{nittene Schußflorwaare. Fa. Franz Müller, | eine Welle angeordneten Treibzylindern; Zus. z. Pat | Ale. V. 20 941, Gardinenband. August | bare Scbraubenspindel. George Arthur Nausffts,

| s per onuicWe DBoriteuung i wecCios s auf, sich bei derselben zu melden M.-Gladbach. 6. 2. 01 125 629

Kalfberge Rüderödorf, 11. Januar 1902 | 8) Niederlassung X von Bezüglich der Unverkäuflichkeit der Konzessien oeelin, Len j „_ 6. 2. O01. 25 629. *

t Frans Johan Emil Johansson, Sto>- | Bäumer > Co., Barmen. 30. 8. 0l. Halifax, Canada; Vertr.: Arthur Baermann, Pat.» y i: g ' 2. I C L x ._ Verf Herí N Dee Auiicdioraiß. u. | w. wird auf die Bestimmungen des Erlasses Januar 1902. Se. L. 15 819, Verfahren zur Herstellung bon | bolm; Bertr.:

C Sell Æ f L een ur J ei g P LiEomar R: Schulz u. Franz | 24f. S Be Umhüllungsförver für Syn | an Benin L200. 5 di M Y I

r ; . GSerrn Ministers der acistliche evi idA, emb Sally Kellex, formen für Linoleum, tuch u. dg aul | Schwenterlev, Pat.-Anwälte, Berlin W. 66. 9. 9. 01. | näpse. Jo ef Dezxelmanu, Frankfurt a. M., | . ° ° flanschenverbindung für

Franz Lange. | Rechtsanwälten. des Per S ieceahe L E L terr EES Geschäftsführer und Liquidator, Lommatzsch, Dresden, Huttenstr. 11. 12. 8. C1 14b. V. 11774, Kapselwerk mit seitlichen | Thüringeritr. 9. 29. 12. 00. | \chmiedeiserne Rohre; Zus. ¿- Pat. 124715. Paul

(Lien {0696} Regicrungs-Amttblatt S 993) blermit ‘ausdrü>lid Alexander-Ufer Nr. 1. Sd. F. 15 249. roleumlampe als Bügel- feststehenden Plankurven. W. von Pittler, Leipzig- | 21g. W. 17 436. Verfahren zur Befestigung | Janke, Kattowiy. 3. 10. O1

„Meteor“ Actien-Gesellschafil | Nach ter gemäß $ 44 der Rechtsanwaltsordmung | vin iesen. T A E (78345) Gener iter. Karl Fischer, Sulzbach, Oberpfalz Modus, Sdtechertr O L! 00 pon Metallbescbgen o. d, ani Metallkôrpern. | I7f. F. 15 397. Wärmeschuyhülle; Zus. 4. | stattgefor abi ebt DaiiDand D Ier Nermeltunga von Besirafun Lt. Beichluf i i. VL. d. d s, aschine 2

Geseker Kalk-undPortland-Cemeatwerke. 4 nene bestebt der Vorstand dex | Zor Vermeidung von Bestrafung mache ih no<h t. Beschluß der Generalversammlung vom 28. De-

Sd. G. 15505. Zufüh i für | Pri Dau zum gleichzeitigen | enva & R nhoid, e fa. e D 01. U par 124 752. Otfar France, Mükßlhausen i. Th. P ; Bezirk tes Obertlandesaerti tarauf aufmerksam, taß bei Vorlegun 7+ | zember 1901 tritt d ifsdhe Gas S z . . Zuführungsvorrichtung für | Prägen und Prucen in mehreren Farben lüber- | 24f. , 19591. Klosetshutide>e aus Zell- | 9. 9. 01 Wir beehren uns hiermit, die Herren Akticnäte | in Königsberg i. Pr. aus em 13 rae l n tegung Der Jeg ie ; P Ee 5 ESEEET

au mgler Srrcriten 108 Bel Gesellschast mit beschrä i i Maschinen zum Formen von Faltkragea. Albert E. | einander. Paul Victor Avril, Paris; Vertr. : C. | stoffwatte. Dr. Dietrich Marienho}, Riga; Vertr: | 47g. P. 12579. Rü>schlagventil mit federn- unierez Gejelikhast iu der. nas $17 des Staturs | amliies eee: Proukiiscten Stempelsteuer-Geseyes vom 31. Juli Wir ent mi Eten Lg R REL E Grant, Troy, Staat New York; Vertr. : S. von Gronert, Pat. -Anw., Berlin NW. 6. 23. 2. 01. G. v. Ossowski, Pat. -Arw., Berlin W. 9. i8. 4. 01. | der metallener Platte. Kircor T. Parounaghianu, zu berufenten ordentlichen Generalversammlung | ä E © L

auf Tonuerêtag, den 230. Januar 1A j R het th Hegeats agen, Vorsitzender, E pam siad r endeéuntenzcichnetea Gesellschaft zu melden und Niessen u. K. von Niessen, Pat. -Unwälte, Berlin NW.7- 15d. 19 178, Verfahren zur ununter- | 25a. F. 18364. Drua>knopssteuerung für Konstantinepel ; Vertr.: De. B. Alexander-Kah, 9 . uu 902, | 2) Justizra ange, j ü 7. Jani 124 ie Forderu ichen. 22. 3. O1 Nachmittags 2 Uhr, im Hotel Köppelmann zu | sitzender, e S oédaden, den «- Zannar E: E

E 2 0 000. BVorrit Wascbmaidt Ln Zuführung von Renn bei Pref- detrene Ange s Herm. R p. A. D e S 5 ot. c&eiben G k ci 6 . G. Vorri@dlung an maschinen | vergoldung u. dgl. Rudolf üller, Diesten-N, | Jahrish, Chemnitz-Gablen 2. 9. OL . . 0 Riemsehciden - Wechsel- Lippstadt ergebenst cinzulaten. | "Y) Recbtsanwalt Grkling, Schriftführer Der Regierungs-Präfident. | Berlin, Wallstraße 5%. jum Herausheben der. die Waste tragenden Platte | Jordanstr. 6. 2. 1. 01 t n N E S Haufenster - Eiéschrank, | getriebe. Marie Louis Jules Roger Labdé de Tagesordnung : | 4) Justizrath Grabowski, stellvertretender [80681] Bekanntmachung. Russische Gas aus dem <geiäh. Frl. Zénaïde Gaillard, | 15d. R. 15 913. Einstellbares Farbmesser- | Wilhelm Vachuner, Stuttgart, Charlottenstr. 26. ontais, Beauvoir b. Saint-Jean-Froldmentel, 1) Bericht des Vorstandes üder das verflossene | Schriftführer, / Tore Auf Grund der Bestimmvng imm $ 30 des revi- Saint-Gervais-Les-Bains, Frankr ; Vertr. Max | Stellwerk an Dru>maschinen. Y- Rottsieper, | 17. 5. 01. Loir & Cher ; Vertr.: Ve. W. Häberlein, Pat.- Gelebästejnde, M - j | 65) Jaslizrath Arnheim, dierten Statuts für die biesige jüdi Gemeinde Selb ünd Ge ll Schöning, Lat Qn, Berlin 8W. 63. 2. 9. 01 Leivzig, Cônneritistr. 88. 27. 9. 01 37d. N. 15 465. Vorrichtung zum Festhalten | Anw., Berlin NW. 6. 7. 5. 0L 2) Se Anfsichtéraths über Prüfung der | Ÿ Justizratb Gllentt. N wir hierdurch zur Kenntniß, dak aus der am U Cl C sd. H. 3323, Wäschema mit drei Arbeits: | USe. Aan. Ì s 6 in Könlasbe 3) Beschlofifassung über Genehmigung der Bilauz, | » —y

. L61230. Lüngéfalzer für mebrere | beim Begehen der Treppen. Ferdinand ger, | 47h. W. 18 144. Getriche aus drehbar ge-

November v. Js. vollzogenen Repräsentanten- m. b. H. in Liquid. walzen und dazwischen liegender Wieelwalze. Frau | Papierbahnen an Dru>pressen. Henry ett, | Stk of, Sotsen-Altenburg. 11. 5. 01. lagetten Körpern. Adolf Wünsche, Charlottenburg, 7) Justizrath Bilda in Lyek, Ergänrumgatwabl dervorgegangen sind: Ï

fallastang des Vorstands und Auf- 6) Justyrath Nobde in Allenstein,

) J

Puttkamme Martha Hesse, Magdeburg, Große Diesdorfersir. 244. | Chicago; Vertir.: F. A ven u. Max Mayer, | 7d. 15532. Aus zwei mit cinander | Spandauerstr. 2 11. 9. 01. (80241) t Do. M. 10037, Aushebbares Rühnwerk_ f 154. B. 20 096. Tastensreibn iéine. a | ode mi vorridetus n Roux, eon: Vertr y M n Bu G aher, Zirner . izroth Regge in Staliuvdnen s î s o s 1 ür . Wi « Tastensctreibma , Heinrich | thür mit i s : os o zu s 4) rathöwahl und Wahl des Revisors | 10) Justgrath Steht a Sandes Woermann-Linie. Waichmaichinen. William Henry Murtou, William | Betieudorf, Hôchsterstr. 2, u. Julius Mar Bier, | Hogo os u. Wilbeim Patatn, Berlin NW. 6. | Wien; Verte: R, ter nieen Bilaaz 11) Rechtsanwalt Bausch îa Tilsit, In der General i schast mit deschrünkter s Sagar Varicy v. Eli Murton, Keighley, GEnal. ; | Zeil $3, Frantturt a. M. 29. 11. 00 | J. 6. 0. 2 2. Die tre, an der al- 12) E T in Rastenburg, Gesellschast beschlosen. vers ung der Ecsellscha?ter vom 30. 1901 ift die Auslösung der

E L E E R R L E E E

»

S&mierbüchse mit einem durh

E. W. Hopkins, Pat. -Anw., Berlin Vertr. : S. H. Rhodes, Pat.-Anw., Berlin IW. 12. . L. 153 735. Vorricht Anichl | 40a. F. 13 612. Verfahren zur elektrolytischen | der versammlung - betbeil ben ibre Aftién | 13) R it Medlbausen in Beanabberg Lay t aév 2e 12 0 E And, L: AS TOE P F E oa. F. E Cn rzen Hons Albert Frafsd- | Kurbel j dhe den Ly einem doppelten 2 A “u I Tage | Königsberg, den s eue 1902. Seiurg, t i Geiellihait w werten hierdurch aufgefordert, sh bei der Gesellichaft zu melden. Sd, V, 12 L Bs (ederguhayya iatravs E l Jas Vagardo, Eo ¿Senoda E Vertr. : M. Schmeh, Pat-Anw, | ü. dem Königliches ande gert: Januar jm Autlangen D. 1 Ï . ermonl-Fert ranit.; : Hepfkins. é L der Gesellschast eder dem Bankhause M. A. v. Plehwe. ey dator! . Y Pat.-Anw., Berlin C. 2. 11 7. 0L | 40a.

on, I. 6030, Verfahren ur Gold- bnd