1902 / 14 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Stettin. [82366] | Forderungen Termin auf den S8. Februar 1902, | 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, | Riesa. YBo en Veil Fes s. Demo adersiraße Ne. 2, n Vormittags E aue, vor dem Königlichen Amits- Buer E E ns In dem Konkursverfahren über das Die ditn ved o M * age p 2, am | gerichte hier anberaum ) ouißz,

14 Januar 1902, Nachmittags 1 Uhr, der Konkurs | Burg b. M., den 13. Januar 1902. m R T E on beit Semaeseaes eat

Bor ist infolge eines von dem Gemeinshuldner gemachten 7 7 V 7 7 Î î (U eröffnet. Verwalter: Kaufmann Hermann Fritze zu | Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichts\hreiber des Königl A Z i inl 3-A d Kdo l 1s-A Stettin. Offener Arrest bis 15. Februar 1902. | Durlach. l R E er des Köniäliien 8 s E il zt L Éaniae L069, “Gaetis U cll enl cl f ll cIger un mg l reu l él ag n nzeig 7 O bis 21. R AAT np gig O Nr. 849. Das Konkursverfahren über vas Ver- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | tags 10 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Amts- er ane ung Mgr . Februar aaa Vor- | mögen der Steinhauer Karl Friedrih Kon- | Kartonnagenfabrikauten Alexander Felix gerichte anberaumt worden. Der Vergle ihsvorslag Berlin Freita den 17 Januar E g N T a Hn D ers am | staudin Ehefrau in Untermutschelbach wurde | Jsleib, Inhabers ne Kartonnagenfabrik in (s auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts L g, L: E a ormittags 1L1è Uhr, im bur Ges i De A da Teip ig, Arndtstr. 31, p: G , Wohnung: Bayersche E E Perotitigten uiedergelegt. E j; eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkurs- raße 43, wird nach A haltun des Schlußtermins icsa, den 15. Januar 120: E N age? Gerichtsscreiber masse niht vorhanden ist. hierdurch aufgehob E ; S Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. .. Amltlih fesigestellte Kurse,

des Königlichen f Amtsgerichts. Abth. 23. Durlach, den 11. Januar 1902. Leipzig, den 11. Januar 1902. Seosen. Konkursverfahren. [82372] Kerliner Börse vom 17. Januar 1902.

E Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Franf. Königliches Auts t, Abth. 11 A1, 8 1 1 = 0,80 4 1 Warudurg: Befanntmahüng. [82387] gerihts: F gliches Amtsgericht, Abth. Iohannis O Das Konkursverfahren über das Vermögen des Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta österr.

o. 1 . 11/4

Î j Ebeleben. Konfuröverfahren. [82394] | Leipzig. Konkursverfahren 82370] | Dampfpflugbesizers Karl F. Spiuzig zu Gold- Gld. = 2,00 4 1 Gld, Mterr. . = 1,70 4 | Apolda 1895/34 er s D s Gastwirths Autou | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren éxlährén. ein 0 Seesen wird, nahdem der in dem 2 Veraleibatermine 1 Krone österr «ung, W. Ly bag L A T füdd, af Acbaffenb.1901unk, 104 x ea See R n z A E unterm | Schuhmachers Nobert Hentcheu und dessen | Maric verw. Weiske, Inhaberin eines Baum- | vom 13. September 1901 angenommene Zwangs- - 160 2 R ee a L136 a T alter) AugGurg a a 897/34 Bei, Pecbiganinatt Wagner vabié D ORA N Arras Ehefrau Emma, geb. Spies, in Holzsuftra wird | wollwaarengeschäfts in Leipzig - Lindenau, vergleih durch rehtsfräftigen Beschluß von dem- Goldrubel = 3,20 46 1 Rubel = 2,16 4 L eso == Dit Anzeigefrist bis A N E E in N k i af Abhaltung des Schlußtermins hier- | Bismarkstr. 31, wird nah Abhaltung des Schluß- Es Tage ee ist, hierdurch aufgehoben. 4,00 4 1 Dollar = 4,20 4 ! Livre Sterling =- 20,40 46 meldefrist bis zum 5. Februar 1902. Erste Gläu- g E M N termins hierdurh aufgehoben. eesen, den Januar 1902.

i Ebeleben, den 13. Januar 1902. Leipzig, den 11. Januar 1902. Herzogliches Amtsgericht. (gez.) Heine. -Rotterd 100 8 —,—

E ae a emeite “Prüfungstermin am Fürstliches Amtsgericht. ‘Abth. T1. Königliches Amtsgericht, Abth. 11 A 1, Johannisgasse5. Beglaubigt: W. Kraaßz, Negistrator, Ao E en ; S . \ A x , C

7. Februar 1902, Vormittags 9 Uhr, im Elsterberg. Konkursverfahren. [82428] | Leipzig. Konkursverfahren. [82383] als Gerichts[chreiber Herzogl. Amtsgerichts. Brüssel und Aútwerpen

Sitzungssaal Nr. 51, links In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Sen\tenberg. Kontursverfahren. [82116] Do 26 S R 1 E 1902. Haudelsmanns Karl Beruhard Heckel, allein. | zum Betriebe einer Restauration bestehenden _In dem Konkursverfahren über das M eambaen der D I Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts W Bürzburg. Inh. der Firma C. B. Heckel. in Elsterberg, ist | Firma: Leipziger Automaten-Gesellschaft, Ge- Häudlerin Marie Schlei in Klein-Räscheu ist

i alicnische Plähe . Der geschäftsleitende K. Ober- Sekretär: zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forde- | sellschaft mit beschränkter Haftung _ in Leipzig, | ¿Ur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur gtalieni n Pen

P, (Li B) Andreae, K. Kanzleirath. rungen Termin auf den Februar 1902, | Hainstr. 26, wird nah Abhaltung des Schlußtermins Erhebung von Ginwendungen gegen das Schluß- aa E

O 20 Be Peti C vor dem KönBlichen Amtsgericht hierdurch aufgehoben. O der bei der Verthei ilung zu berüdk- Lissabon und O 7 Milreis Aalen. K. Amtsgericht Aalen. 847061 | HEL Den : _ Leipzig, den 11 Januar 1902. ichtigenden Forderungen und zur Anhörung der do, H ilrei Das Konkursverfabren icht Ac das lecidaca i da Elsterberg, am 13. Januar 1902. Königliches Amtsgericht, Abth. 11 A, Sohannisgasse 5. Gläubiger über M der Auslagen und die O on 1 E Georg Sautter, Bäckerseheleute in Aalen, ist | Königliches Amtsgericht. Ds Leipzig. Konkursverfahren. [82384] Ao L B A an die Mitglieder des Madrid und Barcelona| 100 Pes.

nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Frankenberg, Sachsen. Beschlufs, [82391] | Das Konkursverfahren über das Vermögen des äubigerausschusses der Schlußtermin au! den

: do. do. 100 Pes. Vollzug der Schlußvertheilung durch Gerichtsbeschluß Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Schuhmachermeisters Wilhelm Franz Planer 8, Februar 1902, Vormittags 10 Uhr, New York Ls

: z t, | vor dem Königlichen Amts von beute aufgehoben worden. Guts- und Gasthofsbefizers Friedrich Rein- | Inhabers eines Shuhwaarengeschäfts in Leipzig- vor dem Königlichen Amts gerichte hierselbft, Zimmer 8, », 1s Den 15. Januar 1902. j hard Flechsig in Braunsdorf wird hierdurch | Gohlis, Blumenstr. 81, wird nah Abbaltung des bestimmt. D L L é Pa 100 E Stv. Gerichtsschreiber: Hofmann. aufgehoben, nachdem der im Vergleichstermine vom | Shlußtermins hierdurch aufgehoben. MANTIRNDEGN G: Den 10, Sgtiar T0, St. Peteróbura 100 R. Augustusburg. Koukursverfahren. [82388] 22. November 1901 angenommene Zwangsvergleih | Leipzig, den 11 Januar 1902. Königliches Amtsgericht. St. Pete A Ô

5 y 8 L do G00 ME Das Konkursverfabren über das Vermögen der durch O RS Beschluß vom nämlichen Tage | Königliches Amtsgericht, Abth. 11 A!. Johannisgasse 5. | Stettin. Konkursverfahren. : [82413] Schweizer Plähe. . . .| 100 Frs. Modetwaarengeschüfts - Inhaberin Camilla estätigt worden if Leipzig. Konkursverfahren. [82382] In dem Konkursverfahren über das Vermögen do. do. 100 Frs

Auguste Alwine Fischer in Augustusbur Frankenberg, den 14. Januar 1902. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Kaufmanus Erust Lademaun zu Stettin, Skandinavische Plähe .| 100 Kr. / wird nah Abhaltung des Schlußtermins dierdurth Í Königliches Ämtsgericht. e Emma Wilhelmine verw. Scholte, Juhaberin Falkenwalderstraße Nr. 2, ist zur Prüfung der lt D gr 85/25bz De ee 1889/31 aufgehoben. Frohburg. Konfursverfahreu. [82392] | des Verlags für Architektur u. Techuik unter Un LgUs angemelde ten „Forderungen Yermin auf o S 1 S Er do. 1900/4 Augustusburg, den 14. Januar 1902. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | der Firma Carl Scholhe in Octzsch, Hauptstr, | 5 5 Gebruar L909, Mittags 12 Uhr, i Bank - Diskonto. / Crefeld Königliches Amtsgericht. Mühlenbesitzers Gustav Adolph Döring in | wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch e ce E N in Sleltin, im Amsterdam 3. Berlin 4 (Lombard 5). Brüssel 3, do. 1876, 82, 88134 Barr. Konkursverfahren. [82377] Terpit wird nach Abhaltung des Schlußtermins | aufgehoben. Zimmer Nr. 96, anberaumt.

Darmstadt 1897| [34 S totti s ; London 4, Paris 3, St. Petersburg u. Warschau 5. Das Konkursverfahren über das Vermögen der hierdurch aufgehoben. Leipzig, den 14. Januar 1902. Stettin, den 9. Januar 1902. Wien 4. Vtalien. Pl. 5, Schweiz 4. Schwed. Pl. 44 Dessau 1891/4

Fan J antali : C nt 0s äanert f c 1896/3 Wittwe Josef Epp, Katharina, geb. Kieffer, Frohburg, den 14. Fanuar 1902. Königliches Amtsgericht, Abth. 11 A !, Johannisgasse 5. | Königliches Amtsgericht. Abth. 20. Fi “mth! Pl. 44. Kopenhagen 44. Madrid 4. Lissabon «. Sit eo e310 Ey Winzerin in Dambach, wird, hingesehen darauf, Königliches Amtsgericht. : Löbejün. [82365] Sus, NECKAP, Kouktursverfahreu. [82375] Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Dortmund 1891, 98 „34 ve daß etne den Kosten des Verfahrens entsprechende Frohburg. Konfuröverfahren._ [82393] | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | gzz as Konkursverfahren über das Vermögen des Münz But ge: La E Snal, Bann vou T 1880 2s) Masse nicht vorhanden ift, eingestellt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Schuhmachermeisters Wiihelm Meißner in Matthäus Stocker, Schmieds in Bergfelden, Rand Dn 1 dl Oh O: 16645 b do. G Cape "io Barr, den 10. Januar 1902. Mühlenpächters und Bäckers Max Hermann | Löbejün N. 2/01 bat der Gemeinschuldner | Bd nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Ñ F S 16G ar A: 100 f. 11 9 Db E E : Kaiserliches Amtsgericht. Ulbricht in Kohren wird nah Abhaltung des | unter Beibringung der Zustimmung aller Konkurs Gs Ben: iar 1902 s Ould.-Stücke|—— [Nord Bkn. 100 Kr. 112,25G Düren 1893 konv. 31

Berlin. Konfursverfahren. (824031 | Sblußtermins hierdurh aufgeboben. gläubiger, welche Forderungen angemeldet haben, den | FFniat Hes Amtscericht O A.-N. (gez) Y Golè-Dollars Per Oest. Bk. p.100 Kr. (85,50bz Das Konkursverfahren über das Vermögen des Frohburg, den 14 Januar 1902. Antrag auf Einstellung des Verfahrens gestellt. E S Ab iht: Autäa, fe pt a (gez.) Adam. Tmperials St..|—,— do. 2000 Kr. |85,30bz Düffeldor| i Ingenieurs E rnst Merken in Berlin, Bülow Königliches Amtsgericht. Löbejün, den 13. Januar 1902 i Veröffentlicht: Amtsgerichts-Sekretär Züsle. do. alte pr. 500g|—,— i Ruf, do. p. ION, 216,15bz do. 1888,1890 ,1894/3 straße 54 und Schönebergerstr. 15, Firma W. Stör- | Fürstenbergz, MeckIb. 32376 Königliches Amtsgericht. Velbert. Konkursverfahren. [82423] do. neue p. St./16,185bz | do. do. 500 R./216,20bz do. 18994

l ? D ) do, do. pr.v gi—,— ult. Januar —,— Duisburg 82,35,89,96|3 A, L L olge Schlußr ertbeilung 1 a Abbaltung Konkursverfahren. Maulbronn. [82426] M auurs Sontra über das Vermögen der do, do. ALENBRIMITO : P E Gieouar L, BOOe 3 L des Schlußtermins aufgehoben word In dem Konkursverfahren über das Vermögen des K. Württ. Amtsgericht Maulbroun. Frau Gustav Gesenberg, alleinigen Inhaberin i | |

x Ki % a d ; do. kleine 14,1650 Schwe14..100Fr.|80,65bz Elberfeld kon. u. 1889/34 Berlin, den 10. Januar 1902. E rbpachtgutsbesitzers L. Corviuus hier ist zur Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fe E E Gustav Gesenberg in Velbert, do. Cp. z. N. Y./4,1775bz |[3Zollk. 100 R. G. 323 80 cbB | do. 1899 LI1 uk.04/05/4 | Der Gerichtsschreiber Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen Gustav Geißler, Oekonomen in Lienzingen, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Bla. N. 100Fr.(81,05bzB | do. fleine . . . ./323,89 cbB | Erfurt 1893 1/34!

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 841. Te rmin auf Sonnabend, den 15. Februar 1902 wurde auf Antrag des Geme inf! Udners durch rechts- eun Age R: C IOOR Deutsche Fonds und Staats-Papiere. fen I Y 1E EM Berlin. Konkursêverfahreu. [82404] Vormittags 11 Uhr, vor dem Großherzogl. Amts- kräftigen Beschluß _vom 13. Dezember 1901 gemäß p K Mi liche, “Al s bt Ä O Reichs-Schay 190014 | versch. 10000-5004 102,30 bzSH do. 1901 unk. 19074 In dèm Konkursverfabren über das Mer mögen dio s gerichte hier anbera unt. 8 902 NAbf, 1 K.-D. eingestellt. \ V1 9 (UCV Ul SCCTICOT. D. Di. Re ichs- «Anl. Ln. E 14. 10 B —: 200 101'eate Flens burg 1897 31 Hoteliers Earl Utecch in Berlin, Unter den Fürstenberg, den 15. Januar 1902. Den 1D, 4 Januar 1902 Wurzen. Konkursverfahren. [82395] d ps S. A Dl obig do. 1901 unkv. 1906/4 Linden 26, ist zur Wabl eines Auss{ußmitgliedes ar 7 (L 5.) t R ut henber a, h i Gerichtsschreiberei M. Aantgerichós. Das Konkursverfahren über das Vermögen des do. ult. Jan. 90,40ù 30G ranffurt a. M. 1599: 34 Ste lle des geste "tber ien Rechts imnwaltä Dr (Gerste ais G erichts}creiber des G roßberzogl. Amtsgerichts. s ; Sekretär e eßler @ausmauns Hermann Walter PETor, Inhabers Preuß. lente, A. ky. 3}! verich.! 5000— 150 101 609bz rausiadt 1900 0e d zur Besblußfassung über den Widerruf der Görlitz. 824121 | Neisse. [82417] | der Firma alter Deßler in Wurzen, wird do. t 1.4,10| 5000—150[101/70bzG “tfi i M 1c 1 dem Kaufmann J. Lewy ertheilten Bestallun ¿um Das Konkuréäverfahren über dos Verm e v In der Kaufmaun Paul Herrmann'scen nah crfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh P da, 1,4,10/10000—100f Ob Giria e 1901 utt ‘06/4 Mitglied des Gläubigerautschusses, sowie zur oan Paul Barthol in Görlitz, in Firma | Konkurssache ist zur Anhörung der Gläubiger über | anen ; Bad St. Eil. h 3000—‘ MALDG | Glauchav 1894/34 J 8 des W. Herrmann und Sohn, wird na rechtsfräftig Erstattung der Auslagen und (Gewährung einer Bere Wurzeu, den 1 ), Januar 1902. ad do. 31 Ó En S Gnesen 1901 unk.191114 d : Tâutge ummluna auf | beendetem Zroa: ¿lei und Abbaltung des Scbluß- | (tung an ein Mitglied des Gläubigeraus\Musses Königliches Amtsgericht. do. Anl. 1892 u. 94/3! 1.5 : é / Graudenz 1909 ufv.10'4 den 20. Februar 1902, Docutiétans 1 11 Uhr, termin bi rmit aufaeboben y j Termin auf den 10. Februar 1902, Vorm. da do. 190013t| 1.5 E do. 1900 11/4 vor dem Königlid aeridt 1 Berlin, Kloster Görli, den 10. Januar 1902 t Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier- ia ù do do. n 28 |! L Slgcetters. Ed dag. S Itranze ¿(75,5 Treppen Zimmer 5, anderaumt worden Könialiches Amtsgericht. selbit, Zimmer Nr. 9, bestimmt. L . \- Í ef t y r. Staats- Anl. f f 2001105, row ) Berlin, den 10. Januar 1902 : - - L O Neisse, den 9. Januar 1902. ll A, Be anin ma ungen ( da, 131 c 2 10% Halle 686, oes 3 Der Geriibis) Des, Rentariyecialun dder. das Bermnbgen - das Königliches Amtsgericht. der Eisenbahnen to. Eisenb thnrObt 13 | 125/2000 A ale O N es Königlichen Tntöreridts T Abth. 84 Vas KonTkurêverfahren über das Bermögen des Neustrelitz [8949M V . dec * xentenich.|3 1 - Hamein ' 1898/34 E f s En i : ade] ax, L i [82420] inschw.- ‘neb, Scd.|4 5000-—200|—, Et Eis Bischosswerda. Koukureverfahren. 8938 Kau wog uge E Fmil item van E s e. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [82608] Deutsch-Dänischer Güterverkehr do, Doc: L N 5000—20|— ,— E 1900 e 10 4 Das Konk ber den Álah des | 1901 anccncmmen raleih dur N (g Lehrers Rudolf Jacobs, früher in Wesenberg, über Vamdrup und Hvidding- Vedsted. Bremer Anl. 87,88,90!3i| 1.2.8 | 5000—500/99,90G Pru 1889. 1895 34 Suetvortodeliters und Schuittwaarenbänd P Zt he (11 F e L Ly E - enen ) b p T 01 bestätia Î izt un bekannten _Aufenthalts wird nab erfolgter Mit Gültiakeit vom 15 tanuar 1902 werde1 t T dd M "g 3} b 5000—500199,9 (H Höxter m "15 3i lers Karl Hciurich Jakob in „Kiedornentiec D Aa antaciobon ie Boni - ber SELUR Abhaltung des Schlußtermins und nachdem die | Stationen Osterbolz und Obernkirchen der Rinteln- E 9, 29 g U S000 ZOOER ..— Jnowrazlaw 189713 4 ; ag 24 14 1 ch A: EtlertTurd re{bnung d aufurdberu op E wei S j E NaStragevertbeilun ARG „eine ersorderlih De T ene Stadtbagen net (a1! 1b abn in den Auanabmctarif 4, R 5 Et A 1899 4 o ( 5000 20 106.10 ¡G Fena 1900 uk ky 10 h : u? den 19. Februar 1902, Vormittags fa ragévertheilung vollzogen worden sind, bierdurch | die Station Rummenobl des Direl Eee do. do. 1008/1900 31 5000— 200199 ,50b4 Kaijerel, 10 l un ——. Vischofowerda, i 4 þ, Aua 12 11 Ubr. an! nt a zebo en k 4 L e (3 berfteld die Station Jj [bura - An 1h des de do 1596 3 - 5000— 2005 20bz G Wt r“ t las : bes Amtéaeriót ae de e 1008 , Neustrelit, den 7 Januar 1902 Direktionsbezirks Gssen und die Station Misbuca dambuiger St -Knt.[3h; 1.4 20005001102 009 Kiel 159 1598 3 Bischosswerda. : Konkurdverfahren. G] Könialiches Amtsaeribi. Abtbeilung 1 _Großherzogliches Amtsgericht di i Direktionsbezirks Hannover in den Ausunahme- noi tis abl. 104 5000 001 1,75b4 E s

na : ! a : o do. 1901 1-VI & 4 Y & richt {reiberei Wescubera. rif 9 des obenbezreicneten Güterta ufgonn Ö do 87, 9113 5000— 5001009. 9.5 Os n des | Grünberg, Schles. 411 y S g Nabere obenbezeid Ten Sulertari]s ausgenommen. de : 93. 99131 :000—50009 9005 do. 1898 ufv. 1910 j acobr iber MAuéfunft ertbeiler betbeiligten A iters o 3} G N 5 Kél 1594, 1596.159863 Vichhändlers unD ‘Echaufwirths Erust Adolf Konkur&verfahren. Neröffentlicht tein. Gerichtsschreibe tiaunasítellen 4 den s e t; t DD t Anl 18613 :000— 500189 50.4 n s Tille Rammenau íît zur A bme ter Scblui E E: i "J E s erd reiber a T i 02 amort. 18713 5000— 500059,59G a 1900 unk. A i g U E S S Gn b a. [ 791 „U n 13 tanuar 1‘ Ztaatä- Anl WiA x = Königsdrg 5K N dedung von Etin- Garderobiers Rovert Walde un, i 1 s Q CLanmemacyung. 152349] E taats+ Anl, 93 5000— 2D ¿B fs 19044 ¿lu racicónis der bei ter | berg. D ae N i S l srechni Ag E Betreff: Kor in liber Zehn Vermögen des Zi- Aönigliche Eiseubahn-Dieeltion, O, 1599/31 :000—5001—., da, d, 1904 4:t a Rorberunas - R o gar cré ohanu e L a Nürnberg, G tEtu nd rwoaltung l b Bchuldv.13i Es R u j Krotoscin 1001 ut 10

U S Us di nicht er Z&! lern 1? den 11. i. Februar s thei ndburger ftre aße Be 18 Konkursverfahren wird 26009 Oft-Mittel- Südwestdeutscher to \ 1ER S 5 00 4100 45k andedag.a.W. 90 u. r 1902,Bor lußtermin | 1902, Vormittags 11 Uhr, vor dem ege E Y ergeben yaï, day eine den Xosten _ Verbauds-Güterverkchr. 1921 unk. 11 3} 3000 100 E Lauban 1897 3

-10. Febru ar 1902, Vormitiags 10 Uhr, | 1 Amtsgerichte cielbit, Zimmer Nr. 19, y Ai Ia end entsprewende Kor nfurs masse nit vor „Vom 25. Januar dss. Is. ab werden für den Ar- o. 1941 unf 118 000 100 deaiheroGem. Ii

Âz k | ftir unt mden u 1 v tifel Zucferrübenufutterschnitzel, getrockucte, im ¿Ali Lo-Odl U 5000—1001— Ciegnis ai 2 Biichotswerda, - 14 lanuar 1902 Grüuberg, ? Jar P-F 902 Nürnberg, - eiember M1 K. Amtéger di criaube ven 4 -Taltion LBaghäusel der othaSt. “A. 19004 1000— D U Es E 1x “i rute Wénialidden Ämtéacricht @ ónialicbes tégeridet Ostritz. Konkureverfahren. [823711 Badifchen Staatsciseubahneu va sämmt- acdicn- Beim. Loder. 4 2000 100108 0b Bagteburg qu: 1600 u A101 30dz gi ¿ iD/Y

u

Das Konkurébverfahre über en Nachlaß - 1 lichen nörtlichen Verbandébsiationen tes f fiche St.-Anl.&'3j «G Ì nraunzchweig. i 21] | Mohenhausen. r 4242] . en über d tahlaß der | liche l tionen è Tarisheftes ¿000 100859 Ob W a 91 ufr Inne

5000—500 102,/0G Argentinische Gd.-9 Gd.-A. innere 3.9 170 255; 1000 u. 500196,49G 0. do. kleine 3,9 17020b1& O N 102 706 e äußere 1888 20400 4] 41 1 | 4. do. do. 10200 4.10 171 80S do. do. 2040 A | 14.10 172 30bz s do. 408 | A. 73 20bs do. do. 1897 408.4 | 14.10 [66 -O0et.bz B Bern,. Kant.-Anleihe 87 konv. N b De SRRDES Be j Ras 89; 35h B 7| 300 )—100 97; 76 a8 i 1E 99. „00bzB 10/1000 u. 500/102,690bz;G Bulg. Gold-Hypoth, -Anl. 92 .10| 1000-—200|—,— Zor 9tr. 241 561—246 560 6 1000-—200|—,— 57 Ir. 121 561—136 560] 6 5000—200|-— ,— 2c Nr. 61 551—85 650! } u | 5000—500|—,— lr Nr. 1—20 000|1 ° | 5000—200/97,20G Ghilen.Gold-Anleihe 1889 kl.| 4x 4 GRoIe S | 5000—200|97,20(S Do, s, mittel| 44 84 4) 2000—200/102,60G Do, große| 44 | 1.1. #3255 5000—20096,90G Ghin-sfische Staats- Aner ot 5,11 1104 i,29b1 | 5000—2001102,50G do. ne 6

Remscheid Mes

Rirorf Gem. 1893 A 188 L: 198

S Po brücken 1896 St. Johann E Sehöônebera Gem. 9 Scchwerin i. M. i897 S 1899 uïsv.10 Spandau 1891 do. g 34 5000—500/103,00bzG Stargard i. Pom. 95/34 O | Se T0 f au j e 1 5000—100 99" 75bzG do. „I- 1/34 5000—200 102, 908 Stuttgart 1895 unk,05 Thorn 1895/34 2000—500[102; '80G do. 1901 ufy, 1911 5000—500]86 0 bzG Wandsbeck 1891 I

Sni

S rie Es D N Mi E D E

Ses Ees

tand prr pruch No

F S SRS S

Ls S, . .

| 11. 86,30bz |

m O A

S

A MACTES S o

do. 1882/98/34

do. Sladtson. 1900 1/4 Bielefeld D 1898/4

do. E 1900

BAnn

bo 00 b9 00 DD SHSASHSR

O0

| 2000—2001102,50G do. di tleine L 103, 3,90 et b¿G . Weirwar | 1000—200197,10G Ddo. do. 1896| A; 93 10bz Wiesbaden 1879,80 83/34 .| 2000—200[97,50G do. do. ult. es Bas —,— do. 1898/21 | 2000—200|97,50G do. do. 1598| 44 | 1.39 |821B 5000—200]95 60G do. 1900/1 Iuts, s | 2090-200 103, 00B „do, Do. ult. Jan.| &8,20Vù,10bz 5000—100 97,20bzG Witten 882 11/34 1000. E Dänische do. Is97| 3 Ä o E R 9B Wormg99/01 uk, 05/0714 | vers. 2000—500[102,75bzG Eayptische Anleihe gar. . 3,9 |—,— E Ged Preufiische 1 O L S do R 11S H 8 103, 20 CLiIner ( (D do. do. é E A 108,60S —— D , j , 0. D Ï s R A E : 17 | 2000150 98,50H Finlär 4 ca San. Anl. C 5000—100/103 91S do. St.- «Eis, «Anl. | 5000—100/28,09bzS Freiburger 15 Fres.-Loose . | 5000—100/88,49bz Galizische Landes-Anleihe .| [10000—100 102 80H do Gd opinations-Anleihe [10000—10C]98,69G ricchi Fch Anl. 59a 18 1-24 7 1000-100 E do. Heine E Do ni.G. -Rente 4 °/g! 2000—600 T do. do. mittel 4% 3000—150199,89G do. do. kleine 4% | 5000— 100103 30bz&S do Mon.-Anleibe 4 0/9 | | 3000—75 198,30bz& do. Heine 4 ah | 5000—10 §780 do. Gold-Anl. (P.-L q 39 20G 0, pa, mi ittel Ae NG * fleine | I) länd 960| | 5000-—100/28,009 Îtal. R. Staats-Anl. Obl: 3000—200/103,00G do. do. 4000—100 Fr i 109,30 et.bzG 5000—10C98,80G Lo. ult. Jan v1àl0O0 S0bi B 1000- 10090 102,70B do. do. 109 25b [7 [10000—109[83,60B amorti, ÎIL, n T E 1000- 100001102 50G fu: emb, Staats-Anleihe 82 208 Toni 5000—100 5 59 Anl Lei ge 1532 aroße T J (_ 1 F 201,71 10000— 100189 0 )ck& “a do. mittel daa 4b 3000—75 1103 09G Do de Heine | 5000—75 [98,50G Nouw. Staats-Anleihe 1885 | 5000—7% 157,90G D 6s. mittel u. fleiru 3000—809 |—,- do 18C2 | 3000—60 198,75G : 3000—100/102,60G ît old-Renute 599,206 I De dc Acne 38,40bz I De do ult. Jan 102,605 do. Kr.-Kente 99,205 tc. Papier-Rente s ck58,40bz c de. 1000— 100 00/102, 605 Tc de ult. Ian D 2A de. Silder-Nente 1009 L 88,40bz è de 100 fl 3000—150— ,— e 109 À 50 2001102 O j : 100 À 50009—200197,759 -

E

is 00D R ERRE Para dund Prm 2m] deck denb J

OoOODP

31 Borh.- «Rummelsburg 9 34 Brandenb. a.H. 1 Bresla: 1880, 1891/33 Bromberg 1895, 1899/34 Burg unko. 1910/4 Cassel 1868, 72,78, 87/33 Charlottenburg 1889/4 do. 99 unkv, 05/064 do. 1895 unkv. 11/4 L E do. 1885 konv. 1889/34 213,80G do. 1606, e l

La A S Sea E E 1898 3 (E Gb enid1901 a B 4

. S S S0 S S

000 ck 5,

Hn BAnEAERM pi ps S bund pn p deem dk Pr drnn:

S8

dts 4.

f ra S t t Ma d Mt pi —J t G Co

o

S

Do C0 UI 00D D Cm

129/008

Ee C Is J SSSS S C ua D

@

2000—200|102 50bz do.

5000—5001102 B gandiciafil. Berat s 2000500187 10G do. 5000—200/108 29D Kur: u. Neum. gar. 5000-200197 10G Ds,

2000—200197; „70H 5000—200]102,75G 5000—200197 75H

_—-

cc5 2A A2

1 1, 1. 1, L, 1, L L L, T:

—_—--——

38,25 5G 39,10b15 30, 20bz& 30,204 30,20bz&S 42,10

43,10 Ÿ

37 2553S 37 25bz S 37,25b¿G

g e C

2mm O0

pi adt brd pt pk pndé pr 2 Pee Jene Wft Vi Dts Prt Prenk dend CIOS

O

T CII Q daa pur dund dend Pun uet due duert derd Que Mes

g L E a L NRS J0o 10 (its Pak fd det N e U t Pri Pert n} m} Prrtb urt drt N l U drt

Mi V t A bt . pt bd dr A

- p bs ft Pt i t t M i L L t M M A5

* O O D

106,89 et.b¿G

P R S GÄB E SA S A E If de J A AAÄSASL A pra pes Uf

Fus J n] teck J erd J E

T 6 E _6_@ # S A s e bt Let Feet Grd eret Prets fre fred Pet Pech Fnd Pratd dees prt Fund dund derncd uned Funk fund dart dene dere dunet Fes dort Fens

1 | | 5000500 102 200h1G 1000

o en, - O

1534

lands do. do. do. do. do. do. Do0. do,

e as ———————

Vi Lf Un E in bct Wi bent M n Pn Prt Prt Pk CS

——_——————

-

T af CDCNTUCA

neue Glaub

Stern -Hift. L -ÆKr E Ds. A

ps do. A Westfälische i 0s. o Ï

A J «(x » 000— 104102,75 4000— 1 E. Ù »by ds. l 5000— 190725,

g do. LI. Folac 11 A) 5000— 1001103 50 do. do l I) 3000—500197 do ITI. Folge 4 O 1 5000—500—, Westpreuß. ritter Z 2! 2000—200| do. do. 1B S) 2 2000— 200 do. do 1.1.7 } 5009—A

L dd dend derd red (deck pr eth furt d Gai hs dus dund dund duns uns duns jut un dun duns sers dent duns

1 I a I A I F IRI I IAI

pt Ft pn Pundd dert dent dn

Lei s - 1 l

pt t t.

L

Ï -— 4 P I

L Cu N

5000

d

19 50et diG 410, 50et.dzG 54904 » 96.990; G 25,491 W F I ; Ad og

“S s A me

Î Ti I 5000—500/96, do. do. 11:3} 1.1.7 | 500 2000— 200196. 258 do de, 11 O 100 1.500 072. do. neulandi. 113}; 117 I 2000— 1001102 e 2c LI 1,1.7 | 5000— 11 Uy A | fi 3f 1 MOV— 200 10 Î Ï Lande db Fl Sa ische P andbriefe. 2000—500 7,1 bz® | X XXIUI i e JOUE „1UDAR Î A 1905 XB A, U ALF d K A O Ï G A ] do E T Ber LA-XA 5000—500 XI1 Al CIV Si O A ) u VIB. XVLIIL 2A 5001106, Er "X 2U00— At Í 4 ditbricfe LLA Fra, 0009—2009102 X, XX-XXI A —2u0l A do uts 05 T A. X HBA 100— j | La VA VIA VIEVIO 2000— 0M 1 "2, dz | LXA KI1- XViXVIT

- VOO— I

4 200 O IC Reutenbriefe.

F" 200 —500857 | Hannoverihe 1 I0—) 000— 1008 d et bz B I Da r 112 1 MLU 1008 Î Tefcn-Nafazu I Ï V —. A €12 AM0— O2, i dds . I! veri O0 X 7 | 2000—¿000102 756 Kure und N. db) | 14.19 I—I

gus prt S d 4 p pt e É

b S) I

G nrt Ar b 16 9 x ren über das

i t p Bert et samt pet Beet nt sent uns unt pu uns

2 S

es I

m Konku rtabr x das 2

E L L o 9 e

_— _—

e 4. - V B + L A T vou CEintwe

- j i —_—_— Ld

ven Da ei

- | Ée n d S S t pa As A g. p.

7

Cl gus gus hrs pud gut gus

-

s H « i e Se Se m L Se Se S] t A A S T

—— 0-0 d E E s de E E E e E P R P } j ps

e} j e Fu -

"1

M

s - a a de L e i

Lw

Salben. tas d é‘ j A 3 Koufurgverfabren n do A Dos d | E und Gartennahrung@&besiterin R ber Cisenbad die Stationen der Neu- Gt, - Nente 3 Kaufmanns Au ust Niemaun icr e vemibas E E milie uguste verehel. Fünfüückt, geb. aldensleber Ei enbahn die Sätze des Aus- Sdanar: _— D O | deo. 1900 unk. 19104 i i s a h er d M Mp atensen ige S geb. Vogel, i Burkersdorf nah Whaltung des | nahmetarifs 2 (vsobsiofftarif) bei der Frachiberech D irv ib dan i y —- 00 | Idos, 1594 24 ch.! MUO— As 20 a A dun 1 T 00D Abba! tung des ed t d he S Sélußtermins bierdurch aufgehoben nung zu Grunde gelegt. Nähere Auskunft ertheilen randedciedi 1000— 100) Nanndeim Lun S 1: JOE nee E

a, t D L T} Y 97 s . Act? Ï F D uar 1902 die betheiligten Abfertigu aôilellen rande ted H 00 u 1000S 0b do No E d 20 af: En p: do. Ba! mant

- 7

Lo U Ur

-—._—

S

-1

U L

pus qus f gus pu pu e 3

e as E Ostritz, den s Jan : i A Hoheuhausen, SCfiden Umteccridds iglidbes Amtsgericht Erfurt, ten 13. Januar 190 „le, de, unf, 19104 000— X 104,259 do 00D R E S ceni 10 3000 : c: breiber Alrrsilicben Amtsögeri j Watt St-A R Í S, 20OR WIILs 20 i + x u. “4g á : Í e Kaukehmen. Koufkursverfahren. 42407] Pr.-Stargard. [82424] Ege Eisenbabn-Direftion, s S T R Pinden 16 3 1000—ADjS, Ln ¿ De N) O Braunschweig, t F An dem Konkurevertahten über bas Be i n es dem Konkursverfak über das Vermögen ter als geshäftsführende Verwaltung : v E Ey ae n S8 dz Wuldeim, Nh. 29u? 064 1000 u. 200/102.75 Temge A 2K # Müller etr L vas Deren Leo 1 g enen 07M 09. A A - PMüldeim Kuhr W, N 0— O7 .Dè 1 eri S e e c ice M Meicreibefiyere Ferdiuaud Berg in Joueiteu M ren Haudelsgesell chaf 4 I V 9G) j ; e. 9, Ger, IR'3) 000—¿00I—., | ‘de, 199 _ 1A 4 V 02 T : sl 140 200 - en At i if zur Prüfung der tráalicd an En For 0 V M Ï n oge aufleute Josef Betr, Personenverkehr mit Loudou über IV Vil V 3 UD— A , Tundden 16M 3 : Y N Murg, Ez, Mazdeb. {42 | derungen Termin auf den 12. März 19082, nd ori olffheim hicr wird zur Beschluß Beisüngen und Hoek van Holland, Op Prev YIIlu 1X4 00— 1004102 80d | de 197 29 O

Konkursverfahren. | Vormittags 01 Uher, e dem Königlichen Amts tañun wber die Bieibeballunaga des an Stelle tes Nom 1 uar 1902 ab Tommen für die Be 1 -1X 3 d 10099 7 20d & e 124 Ee 7 L P L L A P Ï do 1900/01 u! lvl á L

ive uber den Nachla des E verstorbenen Rechtsanwalts Maaxse ernannten Ver- | förderung von Kindern bis zu 10 Jahren in den D (Anl. 34 y dz G do d Zatiiermeitters Richard Vittelfow j Burg Î E den 9. Januar 1902 walters Nehisamvralis Pauuiliet bier, oder über die | Nort Niederläntis Enalishen und Oesterr.- vi ovin ‘wnl 3 M 100þ»; dds M -Gladdacd 180321 g At: j Stim ia=Delftrin Ï 1 Lb S erfolater Abhaltung des Schlußtermins | , ilGemwsfi abl ciacó anderen Verwalters eine Gläubigerver- | Ungar. - Niederläntisch - Englischen Personenverkehren ( o S O TOUTO 4 SUR | de I V! 11719 7,10 de do 4! ver è E auf on : f tateoit p s arl sammlung auf den V9, Januar d. Js., Vor- [die im §11 tes Betricdoreglemen 9 die XX,LXI4 E SR E00 dyW do, 1599 V, 19004 E T E Ansd. Gunz, © Ar e C MaR j F 7 I G Ï GBeri&Lië Hr Ler Les f ten: Am!8grr 418 mitiags 10 u W i « j  l, r teglements tes Vereins ? X X11 al 4E) U IOL D Münden Oann ) 1201 4 j Ä L I «a Anaeduract ? A L e ck« 106 nil Ja Burg, E 3783! g Î hr, immer Ne. 31 berutca Leut Her Giienk bnea: Vern ¿lls O M Ot O Wüúnfter M Lo i Í d Bad. V: Aal 6? Ï s . WITITu O

f} on Dora (& Ds p

á Pas Kauk ehmen. éveriahren. [42409 y é N jen vorgesehenen r- T A

e; sèébes Amntdgeribt Kk eh n Konkur ah 0 15240] Vr. Stargard, den 13. Tanuar 1902 máfrigungen zue r den Verkebr mil London uui do E n N 00O— O VO E Naumdurta Iv 4 . 100 «A Bapci ámicen-üzi DN ; L Ta 117 4 Ï s zud Graun 2 Thl -2 E: _ L) : d ier

- Y In tem Konkurövertahten über das Vermögen @änialidhos f arz. Bs. Aazdeb. 63) 2s Bermögen des ênigliches Amtsgericht Amrendung X XUL-XVÌ 34 O de n id 4 i ? o as s y Nürnderg 1.4 1511 9 1106 pra d FL Qu 4 141 N lli Od Fan

- ck—— e =—

e -.

- §1

gus gus puo l Ÿ gus qm p s P » L erb

-_ —_-__—

13-73

a i S S

| geriét in Ka nen anberaumt

N

. 2 m Ée a a d /

r ai

SorinoSoorfetnon, ck53] E he Bde ver mRtuA S La BLHERMES Miena. [42374] Nähere Auélunft ertbeilen die betheiligten Diensle y XIX v unt. 10s U i x T g TLT 1A Das Konfuroverfabren über das Vermógen tes | rungen Termin, anf den 1D, Mäes 1909, Vor: | g O den Konkurwvecsaheen über das Vermögen des | ilen te. 1X X1 u V d AOIE O do, 1599/1001 uf 16/124 | erich. K00-—-ACG Ae trete 10 Bec | Siaatêrente S, 1-25 Flellchermeilers Karl Voigt 1 Bueg T, mittags 18 Uhr, vor dem Sèni lben A mi8geridt Kaufmanns Paul Klhnel, früher ln Riesa, Een, den k, Januar 1902 e: d Þ As 0D E: e À, lende a. M untl L8H Se „e "12 M u Jan 4 rcigter Abbaltung tf CEeblutrtermins bierdurch | in Naufeb men anber uod - 2m! x ep! m - gr“ r e tines von dem Königliche Eiseudahnu-Direftion, i P er Ani Iu \ S000. AUUTIOL O | #cuduta Lao Ï N j E (nburg 40a f a I r | = olat-Obligationen Y ns! griobeo Naufehmen, den 10. Januat 1992 meinshuldner gemachten Vorschlags zu einem namens der betheiligten Verwaltungen 00D ACPB Od Vieradeim 106 4 “46 Ciorudars 60 44 p Sd 12 E de Seis )| 3009— A 00d) do. 1901 un! 19064

} de R M G Burg, de 3- 7: Zwangsvergleiche Tiergleichötermin auf ten 20. Ja- N M D E Otis es m Du E dirmaiens 1206 ul 064 ; i a C diigationen Deuticher Kotonial lischatien. | Gâad Reine

PiléSowsfi, de do 13 ® airs Amtéger: Aa k R i go 1902, Vormitiags 10 Uher, vor dem A pre. Pr Anl Lir d na da Da. a, E SAmtégeti:Ht L | Cert Dreiter cs Li alder Amt8gzeridhts bicfigen ÆMA nriglidhen Ant agzerich!e anberaumt wort n LVerantlworilicher Rebdalteurx te do, V u. Tia 000 A Ot) deten 15M 4 L Ï Ï F uad Deut -COHMt A3 Ï 1D K A T S | de Tien nbeide 4 ° DaontaMrant G REE Monits. OReERs riahren. EEEEE Tet Ter woridiag f! auf ter Gerihtsihreiberei Direktor Siemenroth in Berlin L fam Er [Dl nfbib i G N —. de 10 ufs. 1064 l I di nds. e aus Q -- j a qud d ahren i Tan tem Kenrfurtr-rtiat ten ber tas ferm des hes Fonsurdgerlhts zor Eisi der Bel ligten i i Ind A1 U ufs 4 U A —, dam 1! 4- í e î i ck ed n de de afuttnertabren über dos Termögen des Kaufmanns Arnold Wend in Konig ift jur | nietergeleg! Verlag der Ezpedition (Scholz) in Berlin. Sea erd KrOlufs. 4 AVD-— A cacntdura I j 124 q Materialwaarenhäudlers Se Zehnell wi | Prâfuag ter nactráalid angemeldeten Forderungen Niela, de cidory Kla Borew-Breott

e vas or aaAtetiat od g 14. Januar 1902 Tod der Nortbeutl A rudferei 7 Barg (t Pratfarg der nadittäg gemelteten * Termin auf den 8, Februar 1902, Vormitiags * Der Eerlchtslchreiber des Kniglichen Amisgerichis Aafiali, Berlia E vie My De wan N m Da

pSGESBHE 0 G D q E M M 2 p m f Le e E e

0000 100g dzs te 14 Fi ' i "t; j ¿ fon 0 1000 a O TO D S te 101

e m M 0 i M U a A M A M A t U U G —— q. q... ”.—. ”..