1902 / 15 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fbisaitgelagaenheiit fir Rurfervitriol at Grirethenla Konkurse im Auslande. rung eingetreten; es dürfte aber eine Wendung zum Besseren insofern Kurse des Effekten - Makler - Vereins. Deutsche | Loofe 111 rat vim Talagrainin: E Kenfus ter WVeucirügiten Gs _Rumänien. bevorstehen, als dur die umfangreicheren Abrufungen von Roheisen Dampssifahrts-Ge esellschaft „Hansa“ 122 Gd., Norddeutsche Lloyd- va ‘Pritcrib timmt vie qw SKeotertitoritent (erfugelte) Sngebete | ns s

s m - | seitens der Verbraucher eine wesentlihe Herabminderung der Bestände Aren 106 182 ez, Bremer Bulkan 141 Br., if Sivfemung vin 500 Tiomé Kugssortüniel orttzagon | | Anmeldung | | S@luß bei den Hochofenwerken herbeigeführt wird. Die Anfragen nach 5 Gd.,

,25, Merid.-Aktien 643,00, Oefterr. Staatsb. —,—, Lom- Waarenbericht. Baumwolle - Preis in New York 84, barden —,—, Banque de France 3815, B. te Paris 991,00, do. für Lieferung pr. März 8,07, do. für Lieferung pr. Mai Bremer Wollkämmerei | B. Ottomane 545,00, Crédit Lyonnais 1031,00, Debeers-Aft. 1092, | 8,14, Baumwollenpreis in New Orleans 7/14, Petroleum Stand. | Delmenhorster Linoleumfabrik 1485/4 Gd., Hoffmann’'s | Geduld 172 00, Harpener —, —, Metropolit. 579, Rio Tinto-A. white in New York 7,20, do. do. in Philadelzbia 7,15, do. Refined oi A | | ber Gießerciroheisen sowie Martinroheisen mehren sich. Stärkefabriken 1714 Gd., Norddeutsche Wollkämmerei und Kamm- | 1015,00, Suezkanal-A. 3775,00, Privatdiskont 23/16, Whs. a. Amst. L Cases) 8,30, do. Credit Balances at Oil Cito 1, 15, malt, if Sioiitgidil ain voin Girtutaenttd zenden: der aegen. Handelsgericht | F | Fordélangen Verifiz L garnspinnerei-Aktien 1483 bez. 205, 18, Wf. a. dts{. Pl. 1921, P Goldagio 1’/¿, Wch\. estern steam 9,90, do. Robe u. Brothers 10,00, Mats nltiie Frihr@tlbütanff mind au 7000 bis §000 Tem geihägt | bis | zterung i F : j : Hamburg, 17. Januar. (W. T. B.) N Kurse. Hamburg. London k. 25,094, Schecks a. London 2,12, Whs. a. Madrid 372,00, | Januar 673, do. pr. Mai 67}, do. pr. Juli 674, Rother Bunilon und Syniiltelin, male dür Kontrele über dea grrehischen i S A Januar, (W. T. B.) Der Diskont der Kommerzb. 113,70*, Bras. Bk. f. D. 142,00, Lübeck-Büchen 139,75, | Whs. a. Wien 103,87, New Go G. M. 79,00, Huanchaca 128,00, | Winterweizen loko 88, Weizen pr. Januar —, do. pr. März 864, intern zuälien Fllen Susrrvi triel in_gr Menzaen Caracal Eliodor D. Boruz!| | 19. Januar/ | Reichsbank is heute auf 34 0/9, der Lombard; insfuß für Dar- Y.-C. Guano-W. 90,25, Privatdiskont 2'/z, Hamb. Patetf. 109,35, | Eastrand 222,00. do. ys: Mai 854, do. pr. Juli 85)», Getreidefracht nah Liver- ain unid waltruöinn baszllbe am tür tko teripreise. 11. Febr. 1902. | leben gegen Verpfändung von Effekten und Waaren auf 4 9/6 herab- Nordd. Lloyd 106,75, Trust Dynam. 166,50, 3 9/ Hamb. Staats- Getreidemarkt. iu) Weizen behauptet, pr. Jan. 21,90, | pool 1, Kaffee fair Rio Nr. 7 61/4, do. Rio Nr. 7 pr Februar Dir grrinthiliéhr Krninlfharibaak aillzin impentienke in 1900 über gesezt worden. / Anl. 89,65, 32 9% do. Staatsr. 102, 10, Vereinsban 161,00, 69%/% | pr. Februar 22,20, pr. März-Juni 22,90, pr. Mai-August 23,10. | 6,00 do. do. an L 6,20, Mehl Spring-Wheat clears 2,90, D Zams Serbien. Breslau, 17. Januar. (W. T. B.) Schluß-Kurse Shlef. 349% Chin. Gold-Anl. 104,10, Schuckert ——,—, 3X 9/6 Pfandbriefe der oggen rubig, pr. Januar 15,75, pr. Mai- August 16,15. Mebl | Zuer 21/4, Zinn 23,75, Kupfer 11,124. Faíft tur guten f { Beg im Händen englischer Dur Beschluß des Königlich serbischen Handelsgerichts 1. Instanz L -Pfdbr. Litr. A. 69,60, Breslauer Diskonto-Bank. 76,75, Breslauer finländischen Nereinsbank —, Hamburger Wechslerbank 90,00, Bres- behauptet, pr. Ia: nuar 27,80, pr. Februar 28,10, pr. März- ‘Zuni 28,90, Ba A RO Le Wocenberi cht. ‘Die Zufuhren betrugen in Zuk, mdr inm ane l dd me marttgängige Waare zum | in Belgrad vom 1. September v. I., Nr. 21251, ist auf Grund des Wechslerbank 98, 80, Kreditaktien —,—, Schlesiser Bankverein lauer Diskontobank —,—, "Gold in Barren pr. Kilogr. 2788 Br., | pr. Mai Au ust 29,15. Rüböl ruhig, Pr. ‘Januar 613, pr. Februar allen Unionshäfen 226 000 Ballen; die Ausfuhr nah Großbritannien Dae: ir von dundsiérättlih 23 Yfd. Steel 10 sh. für die Tonne | £ 3 Pos. 1: é serbischen Konkursordnung über dics gesammte beweg- 141,00, Breslauer Spritfabrik 171,50, Donnersmark 188,00, Katto- 9784 Gd., Silber in Barren pr. Kilogr. 76,00 Br., e: 50 Gd. | v1, pr. D Ür, April 6134, pr. Mai-August 61}. Spiritus fest, | belief sich auf 144 000, diejenige nach dem Kontinent auf 103 000, Virfiention. Das anzitfiher Vitriel enthält 98 bis 99 9/s reines schwefe litbe nund unbewealitbe Veridgen des überschuldeten ätim M. wier 192, 00, Oberschles. Eif. 114,40, Caro Hegenscheidt Akt. 115/60, Wechselnotierungen : London lan 3 Monat 20,28 Br., ‘90,24 Gd., | Pr. Januar D hs Februar 27x, pr. März-April 28, pr. Dèai- der Vorrath auf 981 000 Ballen. i E rum Rufen. Pinkas, Kaufmanns in Belgrad, der Konkurs ofe worden. Oberschles. Koks 125 ed Oberschles. P.-Z. 9,00, Opp. Zement 20,26 bez., London kurz 20,42 Br., 20,38 Gd. 20,39 bez., London August S Chicago, 17. Januar. (W. T. B.) Der Weizenmarkt befestigte Quentin f um OGoiatamalar mft zoÜUrflichtia. (Na: Demgemäß wird Ieder, der aus irgend einem Rechtsgrunde einen 96 50, Giesel Zement n L.-Ind. Kramsia 145,0 00, Schles. Zement i Sit 20,434 Br., 20,595 Sd., 20, S bez., Amsterdam 3 Monat Rohzucker. (Sch(luß.) Da B neue Kondittionen 174 | sih nah der Gröffnung auf Berichte von URGEM A etter, Abnahme Dradiineatia h ACivras fn ben Kridar erhebt, Äufacibrdert bis zum 1B: Nanuar 143 3,50, Shhles. Zinkh.-A C Laurahütte 194,75, "Bresl. Qelfakr. s Br., 166,85 Gd., 167,00 bez., Oesterr. u. Ung. Bkpl. 3 Monat bis 173. Weißer Zudcker ¿Veo Nr. 3, für 100 kg | der Verschiffungen aus Argentinien und festere autlänvische Mel- alten Stils 1902 seine Forterung nebst Belägen bei genanntem 68,00, Koks-Obligat. 95,50, Nicderschles. elektr. und Kleinbahn- 35 Br., '83,85 Gd., 84,05 bez., Paris Sicht 81,40 Br., 81,10 Gd., pr. Januar alz, pr. Februar 213, pr. ai-August 22°/s, pr. Okibr.- | dungen, schwächte sich jedoch sodann, auf bessere Érnteaussichten, lokale Gerichte anzumelden, bei Vermeidung der Nechtönachtheile aus § 54 gesellschaft 51,75, Gellulofe Feldmühle Ae 134,60, Oberschles. Bank- 8121 bez.,St. Petersburg 3 Monat 213, 75 Br., 212,75 Gd., 213,50 bez., | Januar 23/s. Verkäufe, sowie auf Verkäufe ter Haussiers und Baissiers, ab; späte Konk.-Ordng. Feder. welcher seinen Anspruch geltend machen will, Uftien 112,00, Emailliernerke „Silesia" 121,50, Schlesische Eleltrizitätés S York Sicht 4,191 Dr, 4,165 Gd., 4,19 bez., "New York 60 Tage Sk. Petersbürg, 17. Januar. (W. T. B.) Wechsel London zogen die Preise, auf erhöhte Plaßnachfrage, unbedeutentes Res, i P Rit Bel“ Vern Gerichte am 16. Januar alten Stils 1902, 9 Ubr und Gaösgesellschaft Lrt A. 106, 50 Gd., ‘do. do. Litt. B. 101 Gd. Sit 4,16 Br., 4,13 Gd.. 4,15 bez. 8 Ilonate) 93,80, do. Amsterdam do. —,—, do. Berlin do. —,—, | sowie auf Deckungen, wieder an und {lossen fest. Ter Yiaiss- Sisen« mod Messershmiedewaaren. Der ir indische Markt | Vorm., entweder si persönli einzufinden oder einen Bevollmäch- Polnische Pfandbrief. Emission 1898 87, 60. z | Getreidemarkt. Weizen stetig, holsteinisher loko 172—177, | Schecks, auf Berlin 46,30, Wechsel Paris (3 Monate) —,—, | markt verlief dur pa pa und die Preise zogen an aus denselben nid mehr umd amel it fon len Eisenwaaren veri - deutsche tigten "u entsenden, widrigenfalls tas Gericht, ohne Nücksicht auf „hn Kattowiß, 17. Januar. (W. T. B.) In der heutigen La Plata 138—142. Roggen stetig, \südrussisher ruhig, cif. Privatdfsfont 98 Nuss. 4 09/9 Staatsrente 96'/z, do. 4 % kons. Ursachen wie in New ork. Der Schluß war gleichfalls fest. hi umge umd Belgi ; g eT leßteren zu nehmen, mit den erschienenen Gläubigern gemäß den §§ 66 und 70 Sißung der Oberschlesischen Kohlenkonvention wurde für Hamburg 106—112, do. loko 109 —114, mecklenburgisber 143 bis isenbahn- Anleihe v. 1880 T do. 4 % konsolidierte Cisen- Weizen pr. Januar 764, do. pr. Mai 80'/,, PViais ver Januar e Einfuhr bat si in | der Konk.-Ordng. verfahren wird. das laufende Vierteljahr cine 10 °/6ige För derungseinshränkung 148 Mais ruhig, 133, La Plata 101. Hafer fest. Gerste bahn-Anleihe von 1889-90 —,—, do. 34 9/0 Gold-Anleihe von 1894 | 60/4, Schmalz pr. Januar 9,424, do. pr. Mai 9,724, Speck short it Mie Vie: gefteigert beschlossen. stetig Rüböl rubig: lofo 57. Spiritus still, yr. Januar do. 9 9/9 Prämien- Anleihe bon 1864 474, do. 59% gige clear 8,80, Porf pr. Januar 16,65 : cute 96 0/0 des Gesammt- (GGUSRA Magdeburg, 17. Januar. (W. T. B.) Zuckerkberit, 14 Br., Ld, pr. Januar-Februar 14} Br, 135/; Gd., Februar- Anleihe v. 1866 374, do. 4 0/0 Pfandbriefe der ‘Adels-Agrarb. - Montreal, 17. Januar. (W. T, B.) Die a i und Me eridmiedew irks dar gegen Tägliche Wagengestellung. für Kohlen und Koks Mornzucker 88 9% chne Sa 7 ,35—7,65. Nadprodukte 75% o. S, März 144 Br., 134 Gd. Kaffee ruhig. Umsay Sack. Petroleum do. Bodenkred. 3°) O Pfandbriefe , Asow- -Don Kommerzbank i, Canadischen Pacific-Eisenbahn betrugen in der Zeit 1001 ine Salre vorbes, wäbrenv Der 9H Ta box DEKe s n Oberschlesien. 5,30—5,70. Stimmung: Eictig Krystallzucker 1. mit Sack träge. Standard white lofo 6,70. St. peterbburger T isfontobank —, do, Internat. Bank 1, Em. —, | 10. bis 17. Januar 627 000 (gegen denselben Zeitraum tes vo uf 7 9% gefallen ist. Nachfrage auf In Oberschlesien sind 16, d. M. gestellt 5170, nicht 27,99. Brotraffinade 1. o. Faß 28,20. Gemakhlene Raffinade mit Sack Kaffee. (Nachmittagsbericht. Good average Sautos pr. Ja- | do. Privat-Handelsbank 1. Em. ih ür L p bi R und gewöhnliche ou erschlesien find am 16. d. 16 R A L A S ¿7 99.

N “s gs Nuss. Bank für auswärtigen | Jahres +4- 168 000) Doll. S n y/ p „Old Gemahlene Melis mit Sa 27,45. Stimmung: —. Rokb- nuar 33 Gd., März 334 Gd., pr. Mai 34, pr. Septenber | Handel 257k, Warschauer Kommerzbank 335. Rio de Janeiro, 17, Januar. (W. T. B.) remen gestellt keine Wagen und am 17. d. M. 5553, bezw.

keine Wagen.

7 Z ch | . B.) Wesel zucker 1. Produkt Transito f. a. B. Hamburg pr. Januar 6,60 Gd., 36 Gd. Behauptet -- Zuckermarkt. (Schlußbericht.) MRüben- | Produktenmarkt. Weizen Ito, i: MNoggen loko 7,80 bis | London 124. i: : A 6,75 Br, pr. Februar- 6,70 Gd., 6,75 Br., pr. Mai. 7,024 Gd., Rohzucker 1. Produkt Bas 88 9/9 Rendement neue Usance, srei an | 7,90. Vafer V T 9,60, Leinsaat e 20-—20,30. Hanf loko Buenos Aires, 17. Januar. (W. T. B.) Gold13gio 133 90 teinfubr von Eiïen- und / Mtefectiimidimdnet 70 Sebi: yr. Sar ol e bez, (224 G., pr. Oftober- „Dezember Bord Hamburg, pr. Januar 00D, Pr, Februar 6,80, r März | 8 o D 7d e) do. (B. MAM T Italienische 4 9/

S414 000 Rs. waren England mit ca. Prakt isches Börsen-Taschenbuch für 1902. Heraus- | ( 42} Gd., 7,473 e ad steigend ruhiger. Wochenumsay im 6,874, pr. Mai 7,024, pr. August 7,224, pr. Oltober 7,40. Behauptet. Rente 101 65, Mittelmeerbabn 470,00, Mee 6E 792 00. euts{land mit ca. 2327 000 Rs., Oesterreich- gegeken von Franz Krupke. Dritte gänzlich neubearbeitete, durch Rohzukergeschäft 470 000 Ztr. ; L ; Die für heute angeseßte Subskription auf 1500000 M | Les 4 d 651 C 000 Rs. und Belgien mit ca. 848 000 Rs. be- | das Börsen-Lexikon erweiterte Auflage. Preis eleg. geb. 4,50 M Hannoder, 17. Hanuar, _ (W. T. V) 86 )/o-Dannay, Pro»

' Theater und Musik. 44 o/oige Obligationen der Deutschen Levante - Linie in Sali gu Paris 101,90, Wechsel auf Berlin 125,40, Banca G E

Go f Ld J Á N L alia §7. A 0 A R I LE Verlag von Franz Krupke u. Co., Depeschen- Bureau, Barlin C. 9, vinzial-Anleihe 99,50, 49/9 Hannov. Provinzial-Anleihe 103,75, Hamburg mußte, wie die „Hamb. Börsenh.“ erfährt, sofort nah (r aug 0 ih tes deuts{en Imports stieg von 91 0 8

0/, G ; i 98 8 0 Ô ; y 9 Ó » Be hes Madrid, 17. Januar. (W. T. B.) Wechsel auf Paris 34,30. Am Dienstag gab Herr Ferruccio Bu b inpo stieg vo1 910 s. im | Neue Fricdrichstraße 41—42. Dieser neue Jahrg»ng des bekannten a /o “inkb E A ernes N K lo Bn, e 103,50; enun wieder gel chlofse n werden, da der aufgelegte Betrag mehr Lissabon, 17. Januar. (W. T. B.) Goldagio I 4 ; ( 98 auf 1 326 403 Rs. im Sahre 1898/99, auf 1 604 055 Rs. Nachschlagewerks gewährt allen Interessenten den gewünschten Ueberblick C (0 Uy a O | S redit, blig. 103,65, 49% fündb, fach QUNERS worden war, Ï 1 907 t 4 P P o i H Ca) 6 Ee 899/1900 und auf 2 327 080 Rs. im Jahre 1900/01. und bequeme Information über das wesentlichste börsentehnishe Wissen LRET Kredì lig. 103,95, 49/0 Hannov. „Straßenbahn Oblig, Zten, 17. Le Einfuhr von Kupfer hat sich zwar von ihrem | wie das einshlägige Rèchtsgebi-t. Gleichzeitig will er aber aud, niedrigen Stande erhoben aber doch nicht

Ziistilur S Tentüthgne ens der Mulllenrna im GSridWhealand |

ituran zt Q TmgaTi)

1 Terr Wren

- 2 F A 2 H

¡o nt L p Saal vor einer großen Zuhörerscaft den ersten der brei angel

Januar. (W. T. B.) (Schluß - Kurse.) Oester- | Beru, 17.” Zanúar, (W\ T7 B) Die schweizerischen Klavier-Abente. Der Künstler steht als Klavie ervi rtuose so

94,29, 9/6 Hannov. Straßenb.-Obl. 95,30, Continental reichische 4's 9/9 Papierrente 100,25, Oesterreichishe Silberrente | Em Tro nsbanken ermäßi igten den S etoutia y auf 3,5 %%/. L da, daß es fast unmêgli erscheint, zwischen sei ielweise un namentli den Privatkapitalisten, ein zeitgemäßer ständiger Führer Caouthouc-Komp.-Aktien 920,06*), Hann. Gummi-Kamm- -Komp.. Akt. 100,20, Oefterrelchifche Goldrente 120,50, Desterrei ise Kronenrente tet A UR L Ll YanuaE, E E ( pet De im Ne Sas “i ieben: s je Gabe 1 E mas t 24

Durchschnitts normaler Jahre erreicht. durch die Börse und deren Werthe sein. Er enthält u. a. das ob 215, Hannov. Baumwollspinnerei. Vorz-Akt. 34,00, Döhrener Woll- 96,70, Ungarische Goldrente 119,75, do. Kron. A. 95,25, Oesterr. Cu )M( C ) ) ge ezembe zu ziehen. ie Gabe tes Phrasierens,

| ea im aiten 159 971 cwts im Werthe von 9 171 333 Rs. | genannte Börsen Lerikfon, in dem 22 Gesetze und Wieréediniäen wäscherei- und Kämmerei-Altien 150,50, Hannov. Yementfabrik-

eingeführt, davon aus

60er Loose 146,50, Länderbank 417,00, Oesterr. Kredit 647,00, Union- 7 00. v S BIE O e (vao E, Seen I prov, lebhaften Phantasie, ift bei im Ms 000 As L Fa hrif, Mt 5 f g 6 p 5j es 496 000, def. 524 612,12) Fr., für den Güterverkehr )0 (im | so vßberzeugend, daß eterm D i e encyklopädisch bearbeitet sind und welches über 600 Original-Artikel, Aktien 109,00, Höxtersbe (Eichwald) Zementfabril-Aktien 37,00, bank %43,00, Üngar. Kreditb. 665,00, Wiener Bankverein 447,00, l ( 0 Vberzeuger erm England T I2T I N 1. V, b: CIIOSRO Né.

Australien . . . 10120 . 608 900

ineburger rit Akti 36.00 Hütte. 3 Nordb 79,00 j 985,00, Elbe ab Dezember 1900 prov. 854 000, def. 892 198,02) Fr., verschiedene | ihren Bann zwingt. Ma n Z Notizen und Hinweise bietet. Der Brau oudewe Kommentar zum L R N S nleta 2 g ete 100,00, Îlseder Dütte-Aklien 670,00, LOO: Nordbabn 879, pi 6 Ene Eicatabahn GE ¿Elbethalbahn Einnahmen im Dezember 1901 95 000 (im Dezember 1900 prov. | ter vorgeschriebenen Temponahme 1 zu hôren, ch Geylon 8 390 r 14 369 o En arts eitel umfaßt alle an eee erner örse een Su 00) Rftien 115,00, Zuderfabrik Neuwerk Aktien 73,00, Zuderrafßverie Czernowiß 548,00, Lombarden 78,50, Nordwestbahn 447,00, Pardu- 95 000, def. 95 173,75) Ir, zusammen 1 410 000 (im Dezember 1900 | garnicht abgerwichen roerben tarf iy onií trug die 7 wie muè einem Su Belgien A 7 A40 138187 Weil IPaPIeTE, “Ab Fier aujgein ict Bakiî le ieg Städten Brunonia-Aktien 118,00. *) Haussse. bitzer 379,00, Alp. «Montan 419,50, ‘Amsterdam 197,60, Berl. Scheck | Prov. 1 445 000, def. 1511 983,89) Fr. Die Betriebsausgaben be geformte, übe raus anmuthige Sonate ( Deutscls Lu oe 5 Lr " 983 919 hinzugekommene thei ung „7 uowar ge Da tellen na WlUa Fn Frankfurt 1. M., 16. Januar. Getreidemarkt b iht z ITTIE tond. Scheck 239, 17 Pariser Scheck 95,20 Napoleons 19,03 liefen sich 1m Dezember 1901 auf 1 _16 )0 000 (im Dezeember 1900 manchem, viellei i E o e DPE L T S alp habetisch geordnet, enthalten über 5000 Werthpapiere, nah den | ra M Tae: Ev angr. WELTE Lem ari vert von Marknoten 117,20, R Ba fnoten 253,00, Bul (1892 96/00 | prov. 1 140 000, def. 1146 219,93) Fr. Demnach Uebers{chuß im | vor, In den vorhergehenden vier Jahren fühnte Deutsch] and nah l 1 der Banken und Banlfirmen bearbeitet. Die Joseph Strauß. Weize 1, ab unserer Gegend, 168/,6- t, do. frei bier (ar noten ps uss. anlnolen 29: V gar. 992) O ( um hor 16 D ; Ns s ( wan 206 F h Originalverzeichnissen r anken 1 N N a | S, s ) R L | N M 488,00, B A A) Cisenindustrie 148: Dezember 1901 260 000 (im Dezember 1900 prov. 305 000, def. Jndien an Kupfer ein: h Handlichkeit des Buches und die zweckmäßige Anordnung des ge- | Ca. 16%/10—17, do. La Plata u Kansas (kleberreicher Weizen) ca. 17} - 18, birle berger Patron "Eg teT / @Prager Glsenindustrie a 365 763,96) Fr 896 !y7 3085 cwts i. W. v. 13 4 j; L i dâvi ; is Wb Tk A zutdka », Medwinte . Sorte herreiber Meize da. 17 g- Urten oner G a Slraßyenbay e att, ° f Sp G ah L s « _ N Mebr sammten Materials find, weitere Borhige debselben, e G0 eson | Fp n unsere Vere ca. T4, o fei Vie ta ai: Brau: Y 2600, -Lint, L 281,00, Veit Magnesit "Pester Vaterländ. | g Amlteepam, 17, Jangr, (B, X D), (Stu Muse) gol | bedeutende Tednif und der ia 299 T D D aher ui ) [C ä aug, «al 1 U t f E O r, 3 n T F R R 4 3 0 3,00 », 44 9% 99 NMWechse unen v. 185 , 39/6 holl. . 99/4, 99/6 garant. Vex. s 1899 19% “e 1112 E i Privatfkapitalisten, Fortbildungösulen »c. wohl geeignet. lee und diled 16171; Hafer (e nach D ie E Lou Sparfaffe Komm. L L DES I SU L E RERANE E bahn-Anl. 39,00, Ns garant. Transvaal-Eisenb bl. / Trans- interessanten und gehaltvollen Etúden von Aan Fourretor. Eisen und Stahl sind ebenfalls in größerer ‘Menge eingeführt über Notiz) 154 1; Weizenkleie 8; Roggenkleie Nj Malz Getreidemarki. Zeizen pr. Frühjahr 9,45 Gd.,, 9,46 Br., vaalb.-Aït. —,—, Marknoten 99,32, Russische Zollkupons 191. sich n Schwierigieiten wren è e worden als im Boriahre U i E de j E Feime 910: Weizenmebl (autom.) 0 i286 bg 94 Noggen pr. Frühjahr 7,98 Gd., 7,99 Br. Mais pr. Mai - Juni | „- Getreidemarkt. Weizen auf Termine geschäftslos, do. pr wunden und trugen stets ten genialen Stemwel tes Zmterpvetin “n der Einfuhr von Eisen im NMertbe von 31 399 829 Ra ift Vom obershlesischen Gisenmarlt berictet die „Scbleî. Ill 214- 99. do erquis. Qual. pr. Sal 14 9 M ähe: Notiz: 5,70 Gd., 5,72 Br, Hafer pr. Frübjahr Tr Gd., 7,79 Mr, März Pu do. pr. _Miai ai Roggen „auf Termine Z reit, Mit der aroten Prartane 2 J os 21 Largia“ zor A r Deutschland mit 542 811 Rs. betbeiligt ; England mit 22073 153 Rs. | 219," im allgemeinen Folgendes: Pie Summe der sür das erste | Roggenmehl 0 224—23, 0/1 1}—14 K darunter. Die Preise 18. ‘Januar, 10 Uhr 50 Minuten Vormittags. (W. T. B.) | yr. März 128, pr Mai —,—. Rüböl loko 304, pr. Mai 30'/, | Klavier übertragen. vilfmmene mun Belgîin mit 7 312 182 Rs. und die Vereinigten Staaten von Amerika Luartal dieses Jaseit gebushten Aufträge Spezisitation i Ä s versteben sich per 100 kg ab bier, häufig au loko auswärtiger Bua. I HER 668 00, aeherT, r Cn, Papieren Se E E R fe Ae n das große Publifum und erwizerte die fúrmisben Perfirllfeununge: it 798 167 Ns. ach un vorc W ( ge C VrUCgendc ö artionc C atio! N a 10000 OIN 4 \ 58 50, Lombarden 79,00, ethalbabn 452,00, Oesterr. Papierrente E i E S a us | t der giarzentenm Ztetergaze te5 „Wriemgs 2um Qui Br. M Besser. it De iElants Verhältniß zu anderen Importländern nit unerhebliche Zunabme aufzuweisen, welche die Hoffnung recht- S L E O E E: Beeren geen Der 100,50, 49% Ungar. Goldrente , Oesterr. Kronen-Anleihe 97 00, | „„ Brüffel, 17. Januar. (W. T. B.) (Shluß- Kurse.) Gxterieurs | S G Ar” 62g T TET r ASTTeEmTtZ 20m alen in der Einfubr von Stahl. Der Gesammtwerth dieser Einfuhr fertigen dürfte, daß für die nächste Zeit den Werken nach langer für die Ausfuhr sind die biesigen Preise zu bo. Das Geschäft B Ungar. Kronen-Anleibe 95,50, Marknoten 117,23, Bankverein 447,00, | 77*/s, Italiener Ses Türfen Litt. C. 27,30, Türfen Litt. D abrielle Fabritins rerzaftalirtie Rar ien tau da Cünraftes beträgt 14 326 487 R«.; Deutschland ist daran mit 974 373 Rs., | Hate wieder ein eigigermaßen befriedigender Betrieb gesichert bleibt. Roggen ist still, aber eber etwas fester, ta das Angebot für aus- Kinderbank 419,00, Buschtiehrader Litt. B, Aktien —,—, Türkische | 29-12, WarsGau- Wiener Janu. E e Penry treit n ed den Slim, Lie Tones Me M England mit 7319315, Belgien mit 5 105 606, die Vereinigten Nachdem auch die mitteldeuisGen Werke ihre Bereitwilligfeit e wärtige Renung nachgelassen hat. Gerste zeigt sich, bei den jeyigen Loose 104,00, Brüxer —,—, Straßenbahn-Aktien Litt. A. 285,00, „Antwerpen, 17. Januar. (W. T. B) Eetreidemarkt. | tem a enz das ÆXeumrex der gung Daaune Sem Mes Staaten von Amerika mit §34 245 Rs. betbeiligt. A : fläârt baben, der Anregung des Westens zu folgen und Flußeisen gedrûckten Preisen, gut gefragt und findet B taita mäßig sc{lanken do. Litt. B. ‘281, 00, Alpine Montan 421,50, Prager Eisen —,—. Weizen fest. Roggen rubig Hafer fest. Gerste rubig, G E E LUSTgeS, 2e Jer ge eo I S am Sr n Für die legt en fünf Jahre zeigt der Werth ‘det deut scbe nfubr nicht unler Une Preise zu verkaufen e le A die Parität von 105 Absatz Hafer verkebrte aufs neue îin sehr belebter Gilitinuna Budapest, 17. Januar. (W. T. B) Getreidemarkt. E etroleum. (Schlußbericht. ) Ra ffiniertes Tvove wei rechten * lefuag. S ; ¡efamng ür Cdumams Yomung in Een und Stabl folgend Schwankung i pro Tonne ab L berbausen balt kann gleichfal lls enwartet werden, daß | welche demn Noraudad ng der Preise einen weiteren Impuls verlieh Weizen loko besser, do. pr. Avril 9,25 Gb, 926 Br., do. pr. 17} bez. u Br, do. pr. Januar 17 Br., do IE Febru ar 17 in Fi r, derem Wieterzuée befmtrte, tun: tier Amwrträeriß ait e i die Gesundung des Marktes allmählich fortschreiten und die Wiederkehr | i, ichtlih We Ten " e L enblete uud Watcléta de Mie Oftober Gd., —,— Br. Rog ¡jen pr. April 7,65 Gd., 7,66 Br. | do. pr. März 173 Br : DORAL pt. Ja: fan A g musifalishe Beanlacung Thvilweifie mungen war 1896 07 \ i Ï y Hl LA | d E 2 Bertrau end den It nlan c beutig in d Jeifeigeriem : Caye bervorrutfen | N bzuga d Stocken gerat bc nl, was ih bes ond ders beim Verkauf der Hafer pr. April 7 49 Gd., 7 50 Nr Mais Pr. Mai 5,40 Gd., e K 0 n stantinopel, r Iu D E L / Iul L E Ï - e L 2: i CT Zl _ 89798 9 j i ck3 93 wird Wreili çceltatten die deutigen P reue «welche, n ungefadr aus Fabrikate der größeren Han delömüblen füblbar machte. Die Tendeni 5,41 Nr. Koblravs vr. August 1 995 Ghd., 1235 Br geitrigen Neun 10 Tes NInanz-. ‘iniste r 1 R E As E e Ar s y emei ten f 20 #7aus Ta 11724 n aa 189A 99 | Í : Ï T "n G iittlinie Berlin dewegen, bei den des M eblmarktes ist fezt, obwohl das Geschäft nicht gerade sehr be London, 17. Januar. (W. T. B.) (Schluß Kurse.) Enalische Gisenba on JeLIMare Su f 7 O P Or. n S eg: J é Jecitein ein eo Aer * "t 2 u ura 2SOT. var 18599/1900 I , Ee fl Gas Maar y n; | deutend war 2} 9/6 Kons. 94/4, 39/6 Reichs-Anl. 894, Preuß. 34% Kons. —, | 2 E Zulqu n ie b 7 G R E un S ang faît aur. méefznmte, cte La wenig grüne M001 A, F BEE L wufdesserung allzuschr zu deshleunigen, namentli, solange nicht fest | Frankfurt a. M., 17. Januar. (W. T. B.) S@Whluß-Kurse. Mi c ay M 44 ‘e np. Arg. - [ Is wet E 1 Notéo pudiiau o abgef brt worde ergl Deuts(land erreichte also in diesen beiden Metallen im Jahre | ke e p T. rtratns B R I Tis Da Wesel 20,40, Pariter do. 81.225, Wiener do. 85. ca s, Brasil. 89er Anl. 67 s; 9 /o Gbinesen 994, 3 0 gvpter 102, Beilage.) Gbordir G find die Garantiezal LIUOOL die größte Pdde während des leyten ckauinquenniu nsprüche der Werke auf die cfricdig | Neichs-A. 90,40 3 9% Hessen v. 96 88,30, Italiener 100 90, 4°/0 unif. do. 1074, 34 9% Rupees 64!/), Ital. 5% Nente 99/4, o | bis auf einen amen Rest von ungefähr 200 000 Ni iht unerdedli ! vort [. 26.80 B ü am art R em 95 00 4090 f a Œoní 100 50. kons Mer. 99, 4 %%o 89er Russen 2. Ser. 101, Spanier Cs, s "a h t i; E D E L a s G E Neusilber und Zi Mi E, R An 2 U I D PRa IR N Konv. Türk. C. 27}, 1). 25, 49/6 Trib.-Anl. 98, Ottomanb. 118, ie Konze] tton sur 2e: MILLPTR G 4 96,00, 4% Spanier 78,70, Konv. Türk. 25,00 Anaconda 6 De B 433 Inc cent (n 18, Rio Tint è Anatolishen Babngefell ni Egvvter 108,70. 5 9% Mexikaner v. 1899 9845, Reichöban egr E a A e Deer nene C2 fe E E E N S E garantie erstre ft ck0, Darmstädter 130,00, Diékonto-Komm. 185,60, Dresdner Bank neue 40 Playdiskont 3, Silber 25/4, 1898er Chinesen £9'/, le ETsir v Mitteld Kreditb 11020, Nationalb. F D. 104,00, Oeíls Wedhselnotierun gen : Deutsche Plähe / 1 Wien ü Paris ' Ban 60, Oeft. Kreditakt. 203.80, 9 F 0 00, S N S M L, L H Gleftrizität 190.80, Schudert 117,25 Höchster Farbw. 332 00, e S LOIIEMGENE CERRIO - R LITE E A um. Gut. 18320, Westeregeln 195,00, Laurabüt 95,30, E g ; arden 20,80 Gottba rrdbabn 169 89, Mittelmeerb. 92.10, "Breb: An der Küste L PPOIERSIBARG, n enn. bhiuder lot | : zu 7 iéfon r À 77,10, Anatolier 86,70, Privatdiskont 24. c (F QL Ì Javazucker loko 8 nomine u JENTE zuCer 1070 n der Administratic y » Ottamans ; s s 2 Vaelt umeietde Karten fe (S@&luß.) Oesterr. Kredit-Aktien 204 50, b. 8} d. Steg. -- Chile-Kupfer 46), pr. 3 Monat 47. | [tenten P r, dur welche die versprodene Garantie ficder während der „2 mel por Dana: Sue! ti 2 atis as 20.00, Ungarische Goldrente —,—, Liverpool, 17. Januar (W.T. B.) Baumwolle. Umsa estellt werde j h tere Neritindian orbebalt das alio teuno von Cteían Bem ami voni Gealit mi Tuiterreefienies Bank 20650, Diskonto-Kommandit 8000 B., davon für Spekulation und Export 500 B Tende j i y mebr utet. als die Feitleauna | in den Haz veemmikon Ltt Wenk Sr die _Jaltililina Altten Berliner Handelsgesellschaft Ruhiger. , Amerikanische good ordinary Lieferungen: Rul JARRG t tdet en tur dercinftige Ausfüdr r Badr un en Geora Sééicz. die der è bil mrt i 2 QuibiBun under Un? on ; Z Gelsenfir& 7 t t‘ Käuferpreis,. Januar-Februar 47* u 47 4 V Ï Ute TUTCtE Ï ’t iluna è rz h Ei t 6 | ta . „gé ' 4 ted l ‘t L pa n E E - r: iun D “1e 7” (rem 162,75, Saurabütte i fedruar- März 4%, do, März-April 4&4 do., ‘Avr il i Pl | nene robiflinarnte: zadad wiéhaltzer Sifinme unit dam: Darclh Ente Zentralb. do, Mai-Juni 44 Käuferpreis Jun l-Juli 42 do., Juli- New Yor?k, 1 L 2n22 B. J Die Br per 1a | dad t atn: ar ck= Sangzn. bc iürwame al - Union Y Augufíi 479 i do ' August-September 4 v Ve rfâäufe tet cvtember- Lonis d S4 e Í . eile et. “ez p O D aus be M 9 vent «ez; - Ï h . tri: A Vftober 4, d. ROUES V M t 0 Wid, A g g uad Moe E M E R e E ito veneite E, Veri, i Baumwollen-Wochenberiht. Wochenumsay: Gegenwärtige | 7 A E L T Li Le E E o dend s T ans al an amn Cd a 7 U Zoe §3 000 B (vorige Woche 54 000), wovon Des E I D 1 E S Sa D V » lo E Fg M N s n s s e UN ar bal loko 60.00, p: (49 000), für Spekulation 1100 (1400), für Export 1200 (2800), | ; is a0 à ta le Hike aus Vated der in Lens y man y De Mis ai Ddatiittenis y für wirklichen eum al 000 (50 000), unmittelb a S dif Boge age nf au a T % A D Ä 5 Driiutes E i a. ) R (79 000). Wirklicher Export 8000 (15 000), Import der We QuEA : n 3% Sächs. Rente E 58 000 (209 000), wovon amerikanische 42 000 (175 000). Vorrath e Se ne iz zx - {17 Ur aut d u ¡ 100,75, Dresd. Stadtan[. v. 93 100,25, Als 900000 (943 000) wat fani\de 803 000 (840 000) . das A T gee C202 a ; è itr J e m We Wo y Berliner Bank —,—, Dresd. Kreditanitalt A ¿ ), on amerifani\ l us , vétices Aasíecden daden werde, zumal der NbSWust m E Bd 4 y aue Zu Vin Drestner Bank 13525, do. Bankverein 104,25, Leipziger de. Schwimmend nah Großbritannien 354000 (315000), wevon amer | p grem Gcl eral : | Der ® d - tatut, e zeilierdes Sibi m 100, Siu c 127 00, Deutsche Straßenb 153,00 Dretd. fanische J22 000 (248 000) G n wegat i! 2 ¿iten Eren legt mag gc 21 rer Fr Sr % r wmn: de Mlarthul Etrakenbabn 175.25, Dampfi&ifabris-Ges. ver. Elbe- und Saale. IR Müllerma rft. Weizen und Mais amerikan. mixed ¿ Penn den Hud S i am ae E 4g L Mededie, dir deli Seelig do 137 00, Sábi Böbm. Dampfichiffahrts-Ges. —,—, Dretdener Baw dreger, Fest unyerändert _| in fester Hal A? ien amd ) Etn Mete 1m Bertzage Dutenzücusti t inie ch Unru. geielliéheti 15525 : Manchester, 17 Januar. (ŒW. T. B) 12r Water Tarlor 5, ie a vecile anda zu Ado e der Ve na Ï tuen Ï e m io wümates Se 2e Stat Leip1ia, 17. Januar. (W. T. B.) (S&luß-Kurse.) Oefier- Wr Water courante Qualität 64, I0r Water courante Qualitat 7" 0 Baocatinien und a y (de Melde aaa Dou G Ia 20 ; de Dad 2 Duittiern Dw rbe Se Bzrfr ter K 20 Z 9 % Eätsiihe Mente K S0, 34 ü tee. Ir Water bessere Qualitát Î 32e Met courante L¿ualitát id 2 » Det : ck A * : ch ae è ? - Ï Ui L 37175 * Ct U eyer: t Ke =- Sur: un Teleibe 1 (1) K; Fg Eretit anít alts - Y tien 187 00 , Veiptiget c {r Mule Mavyvall s, Ot Y edio Wilkinion T aen rs ¿ ckoy « À « ° D d N G j é. dn Cent an î k Aus Saint Zin wi lle Lar parban! zu Seipiig Leziger Bank - Aftien 1,209, Leip Lees 7, 36r Warpcops Rowland 7%, I6r Warpcops W gten 77, | unbedeut A agd d der Dig Dun 1 vil i j «mt ¡litten Gelinan Évrothetexdank ——, Eiche Bank - Aktien 126,20, Ss 4ôr Double Weston 8/4, 60r Double courante Qua lität u Ir 116 t Pretétrigerung t S4 war F N * r tp on nujtiTailithn Gncinoen nta oden-Kredit- Ansialt 12900 Casseler Aute-Spinnerei und h vards 16 K 16 grey printers aus I2r/46r 154. Fei Mais nd e eal 0 E ia Lt T, T L - 5 un in Das ir 14/0, Dexti&e Syiten-Febrik 210 00 Peivtic et GHaovmneollsrinnerei- Glasgow, 17. Januar (W. T. B) Nodeisen. My Í Lu e d ° Tue Fe da isa Ani n Taue: mil: vem. un thi benritteteem ften 154 09, Leippiger Kommgarr!pinnereci-Attien 16,50, Teirpgoent caeers warranis siramm, 49 d. 6 d. per laufenden Meonai dewtrwd Imgedet u a ' des Bozen 1704 af : nt galrHviti r wit Tpanunoe cir merei j Sti s. Co. Kammgarnspinnerei 14949, an Mixed numbers warrants 45 h. 104 d. MHUesdereugd a! daten di Rein : es nil: Une vam Ü ¿44 1/45 (pit De- Ferrer P ee qus : j Tittel x Krüger WoUlgarnfabef 10625, Wernshausener Nammçcat- d ‘Edt: 4 Reum) Seid a N Stunden Tus ua 0 d) | “4 r 13 r z34 ¿27-2 Sg Trr Alierberger Alti-o Bra wetei 1200. 17: dn Die Vorrül de von Modellen in den Stores belaufen d auf 4? c e E d r Î ‘g Ï irt

is-d des Meifters nuit ht ctwas unvermutbeten KRitarbanto ter Acrezlerznte obne deéhalb jedcch irgendroîe störend u wirfen dem ter Charakter des Werks blieb stets, dank ter fefsselnten un2 staltenden Anterpre tation8gabe tes Ausführ enten, îtreng g 5 auf das feinste nua

ihm nur Mitt: l um Zweck i im wahren Sinne tes M ottet. 2e 2 dies 2 7e “Fefe

-_- Die Tari df 4b

qufthürmenden Schwierigkeiten wurtén geraten seln üer

div ads Coo DETITAG mate Ter Gs

L“ ”»

Do e O s eut “S = F + i P

(4

L L s

_. N v -. s : L M: | 1 T) n G

4 e: 0°)

2 -. Le

® c

277

‘ira. San mb Pnrreiten heridtnorn iri

Urt”

irc Ey rers

L Cir er e toe inde e U Daten d Tat Ia ihn hc -- gfianerie 10409, Leipiger Elelteicitótswerle 1190,00

elertos 747 i gegen 05474 1 im vorigen Jahre. Tie Zayil der im De Godéei u Ÿ

ln Le L Tia (trat A

| —— O 0. T S En r e Tel mees d go Bi tet Li fmerle Peortlans Zermentfahrif Galle —, E s triebe befindlichen oden beirlgi 77 gogen Al im vorigen Jade edi a Þ

e e Tags L d E Gen 2 La rode e V v 5 aa Great Crteits br e Ms r Lev! Huter Tae Lui j Sas-Seiclldetts Alten 221/10 Mansieltei Kuxe 790,00 be T1 Ana (I T. U) Bei tudigen Seid L Ves Tres d Tos 99 o L Wh ae Ine S j j: Fe m Dau a r Voi E A wid Lf vem Zetable tf Perzffia- d Solarl - Fabeif 131,00, „Kette“ Deutsche dd Tas, herrscdie au der deuligen Börse iür Banken und llonts ctwas Kei Pad \ t mer rg: «6 d er ea Se igbeus - Afiles 2110, SWleiababa im Moaseider Ber r

: _ L. D D Da * Q H h . Up dis Dies S ¿ Weit M M ies tei 6 Fr T: tevier 6%, saliensluisi, während Goldminen. Alien weiten cine ankerordentiis | van d i Lai Wis 5 Ver gen

hr ane e an e Ceara s Seote Leizgiger Strolenbaheo 141,20, Leipsiger Wett Tutiarrs-Serilatieres Le: Srurtgaet eri ber | oda 67,75 m h

a Dan i

4e Etreber- ‘este pu den Mio Tiato: Minen an! 1949 wee Tei i Om sl Vet Grebe an 1h Sil + Cugodh Mar leigerung des Kapfenrei!es Fdrddti a d d mat Ats L005. Se De! Gardes a Dees Vas De ase Low d Vie! gas. iw ¿t Sietier 50S Gremeo, 17. Jaovar (T) GBdeseon- Wlufiberid! L Gu 222, Mandmnines Wi V etdirs Oa i t . Hins Duft ® V4 M uen Le Teohtmolemetle i | Sée leioeplel, Les oed Flefias 3 A4, Deopeleimer 434 A (Ehluß,- Kurse ) Ì% rande Vente 1 L Ja} dd a) Vat 6d Wetaa Pad # HSemidasn Des

: sim s er o L eoltieileree86, urart Ert Lll LEleort lefs M, Sk i den Toogar Allators mte 100,10, 1% T Meffe Va eate T7 G d tir ata És d as Paf Wz v Ln da Ma d ft id = s Spr Tabiinetles wes e G4 A fe lbt Sg Game cllgre. Upland mizul, ofs igalloaen 614.00) lur2 A I Jade Poadd po 1 (Be, Sid, Soi Gand D E EED 5 arin E Sf ms Feber e661 Mi flu Lees l 4 Aaleide T7, Ron lid L! n A I M Lie Gara , Todes % S Bai

ee