1902 / 18 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Det Sürtbri

Senat ur 50 Woo nigen Grlbamntted

“a4

me Ltt

L A Aa

- G A TLAIeD e.

Fr rib r tzhetrebe _——

Laas ——

(Beihets- E

T P P j arizhe n Sr Z s i

be ; Cu E Jiri e bon mre Gelagenmbert 52 geDen, Frl 5e T Felder Mrg rar A E: ien

Met T5 r Am T T DeT Ti RSCDCTISINTTALTCOE

vom 27. Dezember ¿n Vorstand gewählt : alter in Palling,

ch1, Danktlbauer in Brünning, I (Finfsiedlbauer in Œinsiedl

5) Aranz Burghartswieser, Freiblbauer in Kaß walchen, lelztere brei alé Beisitzer. Die Einsicht ver Liste der Genossen ist währent per Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet, Traunstein, 11, Januar 1902. Kal, Amklsgericht, als Registergericht.

Varel. Amtsgericht Varel, Abth, #1. [834909]

Fn vas Senossenschaftöregister ist heute zur Firma: Klisten-Zeitung eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht Ziiz: Varel, Folgendes CNgETTAgen

Der Lanbmann Johann Dicdrich Wiemkew zu Fethausen ist zum 1. Januar 1902 aus dem Bor ftand außgeschieben und an seine Stelle der Lan wirth Heinrlch Gerhard Suhren zu Jeringhave in den Borstand gewähll

1902, Januar 16

Waldshut. Genossenschaftsregister, [83010] Fn das Genossenschaslsregister wurde unter W,-3, 20 eingetragen Landwirtschaftliche Eine und WVerkaufs&- genosseuschaft eingetragene Genosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht mil dem Sihe in Jestettenu., Gegensland des Unternehmens Ul [) Gemeluschastlicher Einkauf von Berbrauchs|toh) en und Gegenständen des landwirthschaftlichen Betriebs, 9) gemelnschaflliher Berkauf lan wlrth\dattlider Erzeugnisse, Hastsumme 10 M Hd)hste Zahl dei Geic(hästäanthelle: h, Vorstandämitglleder in hgnaz Häring, Landwirth, Virelklor Hermann Keller, Landwirth tellvexrtreter des

Melis, Weph Wilesendanner, Landwirth

Karl Danneggex, Landwirth \mmtli@e in Jeitetten Bas Statut ift vom 30. Dezember 1901 Die BekfanutmaiGungen erfolgen unter dex wma der Genosseus@(dast, gezeichnet von 2 Vorstands

MNechnei

| JInmnungs- Will

ftand des Unternebmens

44e

Qu Ae

(V (N

pr

Borstandes

Königliches Amtsg Wittenberg, Bz. Walle.

beschränkter Haftpflicht in

Spar

ihren (Zeschäfts leihterung der Geld-Anlage einlagen machen fönnen.

Zahl der (Beschäftsantheile 30, sind die Landwirthe Hermann

Lifterfelrva. bi6 30, Juni.

„Deutschen Reichs - Anzeige

awc Mitglieder, ebenso die Ze nojjen\cha}l Dieje ersolgt in beiden Zeichnenden ire Namensunterschrifl funden des Gerichts gesfallel

Wittenberg, den 16, Janna

Zer Dl, Unter Ny. 7 des hbiehigen ift beute Folgendes eingetragen

‘Das lalut datierl (Gegen|tant des verwertbhung au! (Befalr jeitens dex (Benoh)en|Mat!l derselben in der H biet

pom 9 Unternebmend gemeinshatli

erfolgt! Boritand j

dur den

Geschä|tsa

(Bi Malt i

X “M

v u

n

mitalledern, ln dem Wochenblatt des landwirtb\cha! lidden Vereins im N | Millenserklärun(

J v TT \, (Bron berIogl Ì Ì

I V

L Mt

der Meni L Wald&hut, ì ta (V Bat

Wandsbek. Bekanntmachung Haudwerkerbauk Wandsbek, eingetragene Genossenschaft mit deschräankter Haftpichti

mili deu Wandsbek

20 andode Î

«Q

Vi eili

-

A Liarer

A ùlar

Darichustalleuvercin e. G. m

Wee # ât Weislar

DarichmaFcuvereis e. G. m. u. D ders 7

TSc® a?

Willeade rz

und Handwerker-Creditkafse zu ] enberg, cingetragene Genossenschaft mit beschränkter Saftpflicht in Willenberg; G ens: Betrieb eines Bankgeschästes r der Förderung des Erwerbes und der chaft der Mitglieder; Haftsumme: 300 Mark en Geschäftsantbeil, auf deren fünf sih jeder e betbeiligen darf; Vorstand: Gustav Zielke, ister, Friedrich Dudek, Friseur, Valentin Spediteur, sämmtlich in Willenberg; Statut Tanuar 1902: Befanntmachungen erfolgen Firma durch zwei Vorstandsmitglieder im sburger Kreisblatt: die Willenserklärungen des erfolaen durch mindestens zwei Mit- glieder: die Zeichnung geschicht durch Unterschrift ¿weier Vorstandsmitglieder unter der Firma. Die Einsicht in vie Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Willenberg, den 13. Januar 1902.

ericht.

In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 12 heute die Ländliche Spar- und Dahrlehuskasse Listerfehrda cingetragene Genossenschaft mit

Listerfeh

getragen. Das Statut datiert vom 3. Sanuar 1902, Gegenstand des Unternehmens i} der Betrieb eines und Dahrlehnskassen-Geschäfts zum Zwecke ver Gewährung von Darlehen an die Genossen für und Wirthschaftsbetrieb, der Gre und Förderung des Syarsinnes, weshalb auch Nicht-Mitglieder Spar-

Die Haftsumme beträgt 200 A und die höchste BVorstand6mitglieder

Börner,

Schilvhauer und Hermann Schlieter, sämmtlich in Das Geschäftsiahr dauert vom 1. Juli

Die Beklanntmachungen erfolgen im „Wittenberger Tageblatt“ und beim Eingehen dieses Blattes bis zur nächsten Generalversammlung im

Wie

erfllärungen des Borskandes ersotgen rechtüg

dung il

der Form, daß die zu der Firma dex Genossen|chafl binzuiügen der Liste dex Genossen i} Jedem während der Diensl

1902 *

Könlglicbes Amtsgerichl

(Benossensha|lsregiiters

„Dampf

Zerbst, eingetragene Genossenschaft Sas es schräukter Hastpslicht““ mit dem Sive in Zerbst, Januar 1902, Der

M dU be Mecbu

Hie Veröffentliung dex Bekanntmachungen unter der Zerbster Zeitung und in der Extra

\ezeiMnet

Mitgliede d n. De Haslqumme

die böchite

Mitglieder

O

Die

egen-

[83915]

rda ein-

Wilhelm

Willens- üiltg durch v die Bes

(Fin\ichl

[8396]

molfkerei

Milch ung und

irma

von zwei irx jeden Zabl del

NKAM N QeL FOL

» . ®

i«crlohn

Quip& A

Jicriohu

Jserlodu

Muster-Register.

Le ¿d

-_ Bo «O

L

d. VOR

Volimann & Scdmciz

icriodu

Hagen

Nr. 2762, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Dezember 1901, Nachmittags 3 Uhr 10 Minuten. p

Nr. 1261. Firma Gräfinghoff «& Kirchhoff, Fserlohn, ein versiegelter Briefumschlag mit NAb- bildungen von Leuchtern, Nrn. 1076, 1077, 1078, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Dezember 1901, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 1262. Firma Heinr. Turk sen., Jser- lohn, ein versiegeltes Packet mit Modellen von Baskules 961, 962, Briefschild 66, Muschel 404, Aufziehknopf 848, Griff 405, 406, Olive 3481, 3482, Hebelgriff 4522, plastische Erzeugnisse, Schußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 19. Dezember 1901, BVormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Jserlohn, den 2. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

Ahlen. Konkursverfahren. [83527]

Neber das Vermögen der Eheleute Schuhmacher- meister Bernard Heitfeld zu Ahlen ift heute, Nachmittags 7 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- walter: Rechtsanwalt Grönhoff zu Ahlen. Anmelde- frist bis 4. Februar 1902. Erste Gläubigerversamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin den 15, Fe- bruar 1902, Vorm. 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4, Februar 1902.

Ahlen, den 16, Januar 1902.

Königliches Amtsgericht.

Angorburg. FSonfursverfahren. [83604]

Ueber das Vermögen des Fabrikbesiters Georg Thur in Augerburg wird heute, am 17. Januar 1902, Nachmittags 3 Uhr, der Konkurs eröffnet. RBerwalter : der Direktor des Vorschußvereins Albert Specovius in Angerburg. Anmeldefrist bis zum 1, März 1902. Erste Gläubigerversammlung den 3, Februar 1902. Allgemeiner Prüfungstermin den 1D, März 1902, Vormittags 10 Uhr. OffenerArrest mit Anzeigefrist bis zum 1. März 1902,

Angerburg, den 17, Januar 1902.

GSGzymanski,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. nonthoim. Konkursverfahren. [83613]

Ueber das Vermögen des Färbermeisters Heinrich Nakers in Bentheim wird heute, am 17, Januar 1902, Nachmittags H Uhr, das Konkursverfahren er öffnet, Dex Rechtöanwalt Nordbeck in Bentheim wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen \ind bis zum 14. Februar 1902 bei dem Gerichte an- wumelden. Es wird zur Beshlußsassung über die Bei bebaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläu- bigerausschusses und eintretenden Falls über die in 8 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände au! den 2. Februar 1902, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen au! den 28. Februar 1902, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin an beraumt. Allen Personen wel(de eine zur Konkurs- masse gehörige Sade in Besiy dhaben oder zur Konkurömasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben nidts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, aud die Verpflichtung auterlegt, von dem Besive der Sache und von den Forderungen, für welckde fle aus der Sache ab ( 1 in Anspru nebmen, dem KonkurWwerwalter bis zum 21. Februar 1902 Anzeige in Im

Amtsgericht zu Ventheim

norlin. S34811

Î 1 L dad Y

L lleber das Ve a des Kaufmanns Frit Markau Berlin, MNRamlerstr. 3V, | Firma Heinrich & Markau zu Verlin, MNitteriti

kaut A dr »_»Á 1 z C L R L V L

ri 1902 Œnit uu 13. Februar 1902, 11} Uhr. Prüfungdt n 1902, Vormittags 11 Uhr, im G Q traf TTITS v

Vormittags 4. April

1 - ù S d ® df

Verlin, è

- È Á

Rerlin. L448 Alacmeincs Veräußserungo&verbot

è N K d K

Neumann

Berlin, A

H H

-

4 -_ L

Biberach a. d. Riss. 4

I A y | Günther , Mengers

K Württ. Amtsgericht Viberach s e das Vern +2 Fricdrich _Ver ¡erdauscn .

* . -

t

p _ Dicnótaa. den 11 1902. Nachmitt. 3: Ubr

* é : „Fs

Februar Y A a -- s

Brand. Sachsen. °

Gaitdoodenincrs

AteDderiangenau

Aan; Ocrmanx C42 rer

n 2 10. Fcbruar n. : 4 Uhr k t L902. Natimiags IUhe. L

1902, Na 2 22 00. Mör1z

Init Brand s G - s S f M

Hr 1aa

71 442237 773 Leut maenné Wilde! Gar 4 V7 h Z c

meldung der Konkursforderungen bis einschließli dey 15. März 1902. Erste Gläubigerversammlung am 15. Februar 1902, Vormittags LU1 Uhr Prüfungstermin am 29. März 1902, Vor. mittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht Schweidnißer Stadtgraben Nr. 4, T1. Stock, Fimmer 9 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 7. Februar 190 einschließli. Königliches Amtsgericht Breslau.

Colmar, Elsass. Ronfur8verfahren. [8357]

Veber den Nachlaß des Postassistenten Heyr, maun Bittkau in Colmar, wird heute, am 17. J nuar 1902, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er öffnet. Der Geschäftsagent Bauer in Colmar wird zuy Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen \in bis zum 10. Februar 1902 bei dem Gericht anzumelden s wird zux Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen V walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger aus\{usses und eintretenden Falls über die in $ [3 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf de 5, Februar 1902S, Vormittags 1L0è¿ Uhr, un} zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf de 26, Februar 1902, Vormittags L075 Uhr vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. bruar 1902.

Kaiserliches Amtsgericht zu Colmar i. Elf, (gez.) Bergsträsfer. Beröffentlicht : Der K. Sekretär: Hamberger, Kanzleirath. Danzig. Konkurseröffnung. [83497

Ueber das Vermögen des Fräuleins Marth Paul zu Danzig, 2. Damm Nr. 3, ist am 18. J nuar 1902, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet Konkursverwalter: Kaufmann Adolph Eik jj Danzig, Breitgasse Nr. 100. Offener Arrest m| Anzeigefrist bis zum 10. Februar 1902. Anmeldefris bis zum 28. Februar 1902. Erste Gläubiger versammlung am 10, Februar 1902, Vo mittags 11 Uhr, Pfefferstadt, Zimmer 4 Prüfungstermin am 20, März 1902, Vo mittags 11 Uhr, daselbit.

Dauzig, den 18, Januar 1902, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerihts. Abth. 1] Ehrenfsriedersdorfs. [8357

Ueber das Vermögen des Handelsmanns Ca Otto Arnold hier wird heute, am 17. Janu 1902, Vormittags {11 Uhr, das Konkursverfahre eröffnet. Konkursverwalter: Herr Mechts8anwalt May bier. Anumelde\rist bis zum 15. Februar 1902 und Prüfungdtermin am mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeig pit bis zum 15. Februar 1902

Königliches Amtsgeriht Ehreunfrieder&dorf, Fischhauson. Konfuroöverfahren. [8349

Ueber das Vermögen des Guts: und Hote pächters Benno Güuther in Warnicken wi beute, anm 17. Januar 1902, Vorm. 10 Uhr, d Conkurserfabren eröffnet. Konkurwerwalter : Kret tarator Gustav Mdbrke in Pobethen. Anmeldefr bis zum W. Februar 1902 Erste Gläubigerv sammlung den %Y, Februar 1902, Vorr 10) Uhr. Prüfungstermin den %. März 190 Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzei bis zum 1. Februar 1902

Fischhausen, den 17. Januar 1902

Königliches Amtsgericht. Abth. 1 Forxsi, Lausitz. Sonfur@verfahren. [*

Ueber das Vermögen des Schuhmaocehermeiste Gustav Wisheth zu Forst i, L, wird | 17. Januar 1902, N 1gs 54 Uhr, das Ko1 ren erdffnet. D u Lindner zu d

( h v T v vat D um KonkurWwerwal

; Wah

%, März 1902, Vot

3 vi

ban rän

neten G

Vormitta

auf den. 1D. Dedeuar uu Uhr, und zur 9

S

\eQ ferne B It :

Forderungen auf den 22. Februar 1902, V mittags 11} Uhr, vor dem unterzeichneten Gens

Mou ana el De Wer!

Kaufmanns Gustav Adolf | | Frankenberg, Sachsen.

î | Herrmaun, gcb. vou Jackowski,

rit in Forst

das er der Frau Maric De Pun-, Weiß- u Modcwaarcugesch fié FIraukendberag,. Oumbeoldtitr. 36, wird

T S s o a "E ita a n

- - L. # e 2%

- + Nee . N H

s e 1902 s Rat î rmin am 14

1902, Vormittags 10 Uhr. Pr

m 4. März 1902, Vormittags p ® Ò s E 4 . Ä A 4

-

-_- -

- A «a T 1 V

@ m4 4 E 14e

¿aial. Sti. A bt Frankenberg Frank surt.Oder. SRonfureverfahren

leder i | Kürschncrmci Frauffurt a. L. ?

. “n

Gustav Bettfober

-

: 1902 , 10 Ubr d 7 1 26 F 1902, Vormittags 10 Uhr L

12. Februar

Franffurt a O "j

Freiburg, Brerisgag. Konfurêverfahren

meiters Fabian Wihler

-

Frcibur7d

-

S feuer V 2 Mieerwocb. den 12. Februar !

Fe

Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin: Dienstag, den 11. März 1902, Vor- mittags 9 Uhr, vor dem Großh. Amtsgericht hier- selbst, Zimmer Nr. 8, bestimmt.

Freiburg, den 18. Januar 1902.

Der Geri®tsshreiber Gr. Amtsgerichts: Mohr. Grossenhain. Konfursverfahren. [83533]

NVeber das Vermögen des Klêmpuermeisters Heinrich Camillo Klenke in Großenhain, Meißnerstraße, wird heute, am 18. Januar 1902, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Saupe in S Forderungsanmeldetermin bis zum 1. März 1902. Erste Gläubigerversammlung am 13, Februar 1902, Vormittags 9 Uhr. All- emeiner Prüfungstermin am 26. März 1902,

ormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 5. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht Großenhain. Weinrichswalde, Ostpr. [83487] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Kaufmannsfrau Emma Ebner, geb. Schulz, von Heinrichswalde ist heute, am 17. Januar 1902, Nachmittags 126 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Carl Cbuer von Heinrichswalde ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 15. Fe- bruar 1902 bei dem Gerichte anzumelden. Es ist zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, fordie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Kon- lursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 21, Fe- bruar 1902, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 17, März 1902, Vormittags 10 Uhr, an Gerichtsstelle, Zimmer 2, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurömasse gehörige Sache in Besi haben oder zur Konkursmasse etwas u 0 sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- dchuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Ber- pflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache ab- gesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15, Februar 1902 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht in Heinrichswalde. - Heldburg. [83554]

Ueber den Nachlaß des Gutsverwalters Hein- rich Schramm aus Erlhof, zuleßt in Haubinda, ist heute, am 18. Januar 1902, Vorm. 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Bürgermeister Ziehn hier. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis zum 1, März 1902, Wahltermin: Freitag, den 31, Januar 1902, Vorm, 10} Uhr. Prüfungstermin Dienstag, den 4, März 1902, Vorm. 10 Uhr. Anzeige an den Verwalter von dem Besiße der zur Konkurs®- masse gehörigen Sachen bis zum 15. Februar 1902.

Heldhburg, den 18. Januar 1902.

Herzogl. Amtsgericht. Wongersberg. Konfur@överfahren.

Das K. Amtsgeriht Hengersberg hat au! \{uldueris@en Antrag über das Vermögen der Krämerscheleute Alois und Maria Heitzmaun von Jggensbach heute, am 17. SFauuar 1902, Nachmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffne! Konkursverwalter: Rechtsanwalt Müller în Hengers®- berg. Anmeldefrist bis 8. Februar 1902 Wahl und Prüfungstermin 17, Februar 1902, Vor mittags ® Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 8. Februar 1902.

(Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Krämmer, K. Sekretär Inowrazlaw. Konfur@verfahren. [83511]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Paul Kordenat zu Juowrazlaw, Friedrichstraße e L, wird beute, am 17. Januar 1902, Vormittags 9 Ubr 11 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der Gericbtsvollzieber a. D. Kelm in Jnowrazlaw wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Februar 1902. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 1. März 1902. Erste Gläubigerversammlung am 15. Fe- bruar 1902, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 18. März 1902, Vor mittags 11 Uhr, in der Friedrichstratze Me: LE, Zimmer Nr. 9a

Jnowrazlaw, den 17. Januar 1902.

Könialiches Amtsgericht. Königsberg, Pr. Ronfuréverfahren. [43505]

Ueber das Vermögen des Bauunternehmers Carl Adomeit hier, Vorklstraße 83, ist am 17. Januar 1902, Vormittags 113 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter ist der Justizrath Vogel hier, NVordere Vorstadt 39. Anmeldefrist für die Konkurs- forderungen bis zum 25. Februar 1902. Erste Gläubigerversammlung den 17. Februar 1902, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Geriht, Zimmer Nr. 18. Prüfungstermin den S. März 1902, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 18. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis wum 15. Februar 1902

Königêberg, den 17. Januar 1902

Königl. Amtögericht. Abth. 7. Königshütte. Konfkur@verfahren. [83781]

Ueber das Vermögen der Schuhwaarcnhändlerin Anna Kubinek in Schwientochlowiyz wird heute am 17. Januar 1902, Vormittags 11 Uhr, das rfabren cröffnet. Konkursverwalter: Kauk- an Sucby zu Königshütte O.-S l 1 find bis zum 14. März 1902 dei dem Gericht anzumelden. Erst Gläubigerversammlung den 15. Februar 1902, Vormittags 104 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 15 Allgemcinc! Prüfungêtermin den 22. März 1902, Vormittags 10 Uhr, daselbst. Offener Arrest mit Anzeigepflicht k wum 10. Februar 1902

@ônialiches Amtsgericht zu König&hütte. Königshütte. Konfureverfahren. [81782]

Ueber das Vermögen Schneidermeisters Franz Kosa u König&hütte O.-S. wird heut im 17. Januar 1902, Nachmittags 4 Uhr, das Kon

Tonlursverwalter: Kaufmann id bütt L M A onkurs 1902 bei det

a Tan

[83630]

p x

enh U at rA Ci l U

wm 14. Mt

Í Grste Gläubigerrersammliung uar 1902, Vormittags 11 Uhr, ichneten Gerichi immer Nx. 15 termin den 22, März 1902, Ubr. tas. Vffener Arreil

: 15 Febr

F

F f [i , Lt 1 Vormittags 11 mi Anz rid IO. Februar 12

“i Ï iy! h! Aonigehütte

Leipzig. [83546]

Ueber das Vermögen des Fabrikanten August Guido Hartung in Leipzig-Konuewitz, Pegauer- straße 14, Inhabers einer Ohrschuhfabrik unter der Firma: Guido Hartung in Leipzig-Konne- witz, Pfeffingerstr. 17, ist heute, am 17. Januar 1902, Nawmittags 64 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Kaufmann Paul Gottschalck in Leipzig, Floßplay 24. Wahltermin am 11, Februar 1902, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 20. Februar 1902. Prüfungs- termin am-6. März 1902, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. Fer bruar 1902. :

Königl. Amtsgericht Leivzig, Abth. 11A ?, Nebenstelle, Johannisgasse 5, den 17. Januar 1902. Lorsch. $ Konkursverfahren. [83539]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Eduard Adam Feldhofen k. zu Lampertheim ist heute, Nachmittags 6 Uhr 15 Minuten, Konkurs eröffnet. NVerwalter: Rechtsanwalt Balzer in Lorsch. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. Februar 1902. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüs- fungstermin Freitag, den 14. Februar 1902, Vormittags 11 Uhr. Ablauf der Anmeldefrist 7 Februar 1902.

Lorsch, den 17. JIanuax 1902.

Großh. Hessishes Amtsgericht. Beröffentlicht : No ll, Großh. Hilfs-Gerichtsschreiber. Magdeburg. [83549]

Ueber das Vermögen des Juweliers Adolf Hochnel in Magdeburg, Shwibbogen Nr. 3, ist am 18. Januar 1902, Vormittags 113 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet und der offene Arrest erla sen worden. Konkursverwalter: Kaufmann Nobert Pescheck hier. Amzeige- und Anmeldefrist bis zum 20. Februar 1992. Erste Gläubigerversammlung am 18, Februar 1902, Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin am 6, März 1902, Vormittags 10 Uhr.

Magdeburg, den 18. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8.

Mannheim. FKonfuré&verfahren. [83564] Nr. 247111. Ueber das Vermögen des Spengler- meisters Karl Jmhof hier, 111. Querstr. 20, wird beute, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs verfahren eröffnet. Zum Konkursverwalter ist er- nannt: Kausmann Fischer hier. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 10. Fe bruar 1902 einschließlich. Erste Gläubigerverjamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin: Samstag, den 15, Februar 1902, Vormittags 10 Uhr, vor dem Gr. Amtsgerichte, Abth. V, Zimmer Nr. 8. Maunheim, den 17. Januar 1902. DerGerichts\{reiber Großherzoglichen Amksger its, H (L. S.) Christ Meoeissen. [83538] Ueber das Vermögen des Produktenhändlers Paul Nagel in Meisten wird heute, am 17, i nuar 1902, Nachmittags 45 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann M. A. Geitner in Meißen. Anmeldefrist bis zum 17. Februar 1902. Wahltermin: 17, Februar 1902, Vormittags 10 Uhr, Prüfung! termin: 10, März 1902, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. Februar 1902. Königliches Amtsgericht Meißen.

OmMenbach, Main. RKonfurêverfahren. [8395]

Ueber das Vermögen der Firma S. Roller in Neu-Jsenburg wird heute, am 17. Januar 1902, Normittags 114 Uhr, das Konlkur verfahren eröffnet. Der Nechtsanwalt Marx in Offenbach a. ‘V. wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und Anmeldefrist bis zum 1. März l. I. Erste Gläubiger versammlung Freitag, den 14, Februar 1902, Vormittags 9 Uhr, Zimmer 12 Allgemeiner Prüfungstermin Freitag, deu 14, März 1902, Vormittags 9 Uhr, Zimmer 12,

Gr. Hessisches Amtsgericht Offeubach a. M. OMenbach, Main. Ronfurêverfahren. [83557]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns August Ostwald zu Offenbach a. M. wird heute, am 18. Januar 1902 Ntadbmittaga 123 Ub! Konkursverfahren eron net Der Rechtsanwalt in Offenbach a. M. wird zum Kon ernannt Offener Arrest und Anmeldefrist bis zum 90. Februar 1902 Erste Gläubigerversammlu!1 Freitag, den 14. Februar 1902, Vormittags 0 Uhr, Saal 12 Mllacmeiner Prüfungstermin Freitag, den 28. Februar 1902, Vormittags 9 Uhr, Saal 12

eridt Offenbach a. M.

Gr. Hessisches Ami s’

Olbernhau. $3562]

Ueber das Vermêgen des Lack-, Leim-, Farben und Materialwaarecnhändlers Karl Ludwig Bauer in Olbernhau wird beute, am 17. Januar 1902, Vormittags 9 Uhr, d C verfabren er öffnet. Konkursverwalter te(btüanwalt n in Olbernhau. Anmeldefrist dis zum Februar 1902. Wabltermin am 12. Februar 1902, Vormittags 10 Uhr. termin am 16. April 1902, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum L C bruar 1902

Könialiches Amtägericht Olbernhau.

Oppeln. 41498] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nikolaus Sobotta aus Oppelu it te, Nachm Ubr,

Arr Ä D L

Mete 520 ck 11471 Ï

L act. A I der KonturE erc 2 F 1 n «f “L E der Kaufmann Paul Bara a «ie As ui tpr B Arrest mit Anzeigefritt k

"9 M N « Le Garne iur Humcicun 1 W. 4 T

v

ielben F

14,

¿l 1 net Prt t tert » Y

Vorm. 9 Uhx, Zimmer

Der Geri er des Ami l

Oppeln {9I9] Ueber da Vermögen è QKürsehnermcister&

Nikolaus Pollok i Oppeln n

H ubr der ut .. Ï Y

G autm 4 4 p h L

mit Ax

A amel 4a TIINCA

Ï 1 é Lrt! iai

Februar 1902, Vorm. ¿10 Uhr, und ¿ 21. Mürz 1902, Oppeln, 17 r

b s M A T DIB M

« N F G lb D T a( Erîte G j d 11. Fe bruar 1902, Vorm. 110 Uhx, tet DPrütut ict 1. Mrz LvOL2 Vorm. ¡10 Uhr, Zim Ne 4 Oppen, 02 K * m 1

Ä bt g Ï L î h

GOuntritis. Konlursverfahren 48] y mw 7 , N q

ct Witwe Mathilde Eva Nofine Finger,

geb. Pürschel, in Königshain wird heute, am 17. Sanuar 1902, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Rechts- anwalt Dr. Menzel in Zittau. Anmeldefrist bis 7. Februar 1902. Wahltermin und Prüfungstermin am 15, Februar 1902, Vormittags {11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. Februar

1902. Königliches Amtsgericht Ostritz.

Penig. Konkursverfahren. [83550]

Neber das Vermögen des Baumeisters Paul Emil Pferefferkoru in Niedelsdorf wird heute, am 17. Januar 1902, Mittags 12 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- anwalt Dr. Nüde in Penig. Konkursforderungen sind bis zum 6. Februar 1902 beim Gerichte an- zumelden. Termin zur Wahl eines anderen Ver walters, sowie Prüfungstermin: 14. Februar 1902, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest, Anzeigefrist bis zum 29. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht zu Penig.

Radeberg. [88025]

Neber den Nachlaß des am 25. November 1901 verstorbenen Gemeindedieners und Schmiede- meisters Karl August Poppe in Seifersdorf wird heute, am 17. Januar 1902, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter Herr Lokalrichter Paul Müller hier. An- meldefrist bis zum 10. Februar 1902. Wahltermin am 30, Januar 1902, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 20, Februar 1902, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. Januar 1902.

Radeberg, am 17. Januar 1902.

Das Königliche Amtsgericht.

Reutlingen. [83532 K, Württ. Amtsgericht Reutlingen.

Neber das Vermögen des Karl Kalbfell, Metgers in Betzingeun, ist heute, Vorm. 10 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalter ist Bezirksnotar Stark in Neutlingen. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Februar 1902. Ablauf der Anmeldefrist am selben Tage. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 18, Februar 1902, Vor- mittags 11 Uhr, vor dem hiesigen K. Amtsgericht.

Den 17. Januar 1902.

Hilfsgerichts\{hreiber Kübler.

Roding. Bekanntmachung. [83528

Das K. Amtsgericht Roding hat über das Ber- mögen des Nagelschmieds Karl Stufler in Roding am 18. Januar 1902, Nachmittags 34 Uhr, den Konkurs eröffnet und den Gerichtsvollzieher Gleixner in Noding zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest wourde erlassen, Anzeigefrist in dieser Nichtung bis zum 10. Februar 1902 und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 14. Fes bruar 1902 einsch{ließlich bestimmt. Termin zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des verwalters oder die Wahl eines anderen Berr sowie über die Bestellung eines Gläubigerauéshufses und eventuell über Gegenstände nach $ 132 und 127 (L. -O. wurde auf Samstag, 15. Februar 1902, Vormittags 9 Uhr, dahier anberaumt. Der Prü fungstermin wird mit diesem Termin verbunden, finde also auch am Samêtag, 15, Februar 1902, Vormittags 9 Uhr, tatt

Nodiug, 18. Januar 1902

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgericht

(L. S.) Scchwarzfischer, K ett Rottenburg, Neckar. »

4. Württ. Amtëgericht Rottenburg.

@Eonkurseröffnung über das Vermögen T Scheuk, Schneidermeisters in Offener Arrest mit Anzeige- u. ÎC [ friît bis 10. Februar 1902. Gläubigerversammlung u. Prüfungstermin

17, Februar 1902, Vorm. 9 Uhr. _ Amtsgerichts-Sekretar Dt

Konfurê-

altckzrf DULLELOD /

e A 4+

Carl Hirrlingen.

a r I OTOCTUI

termin am Montag, den 17. März 1902, Vor- mittags 9 Uhr. Den 17. Januar 1902. Gerichtsschreiber Luz. Ujest. [83508]

Veber das Vermögen der Handelsfrau Karoline Suchaunefk zu Ujest wird heute, am 17. Januar 1902, Vormittags 9,590 Minuten, das Fonirimriogren eröffnet. Verwalter: Gerichts-Sekretär Wrobel zu Ujest. Anmeldefrist bis 2. Februar 1902. Grite Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin 15. Februar 1902, 10 Uhr Vor- mittags. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 27. Januar 1902. Königliches Amtsgericht Ujest. Villingen,Baden.Konfurêverfahren. [83542]

Nr. 1265. Ueber das Vermögen des Leinen- webers und Landwirths Christian Müller von Oberkirnach wurde heute, am 17. Januar 1902, Nachm. 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Mechtsanwalt Heilmann in Villingen. Anmeldefrist: 10. Februar 1902. AlU- gemeiner Prüfungstermin: Freitag, deu 14. Fe- bruar 1902, Nachm. 4 Uhr. Offener Arres mit Anzeigefrist: 14. Februar 1902.

Villingeu, den 17. Januar 1902.

Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: (F. Bernauer.

Wilster. Konfursêverfahreu. [83496]

Neber vas Vermögen des Mühlenbesizers Her- mann Warnke in Wilster (Steindamm) ist heute der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Julius Hansen in Wilster. Anmeldefrist bis zum 3. März 1902. Erste Gläubigerversammlung 12. Februar 1902, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 19, März 1902, Vormittags 9/7 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24, Februar 1902.

Wilster, den 17. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht.

Allenstein. Befanntmachung, [383494]

Das Konkursverfahren über das VBermögen des Kaufmanns Paul Gehrmaun in Allenstein wird nach Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. N. 3/01.

Allenstein, den 16. Januar 1902,

Königliches Amtsgericht. Abth. 6

Altona. Konkursverfahren. [$3521

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Klempners und Mechanikers Johaun Christian Matthias Erdmann Kruse in Altona (Ottensen), Spritenplat 1 nadvem dem Ver-

(f Mt ino ileihétermine

elben Tage Altona, den 1: Königliches Amtês Abth. 5

4 ub. Befanntmachung. Das Kal. Amtsgericht Aub bat

Ar A S _--- 4 rf ¿

( » TT3 as

17 Ä

môgen des Kaufmanus Hirsch Gunzenhäuïser : Tauberretterêheim a2 rur Cdiripertbeiizng

Arr

Aub, den 15. Fanuar Seridtéidreibere

_

Berlin. Konfuréveriahrenm. Kaufmanns Adolf Schwarz, der Firma K. Schwarz = Berl,

D F

eibétermin 22: tex 1S. Februar 1902, Vor- mittags 11 Ubr. ver de: Er ÿ

Ân l é G

A vere

Stettin.

Ueber das Berm Schäfer in Stettin, kleine Von am L, “Tan iat "12 rect éó Konlkurt net walter

iet in tettin, Friedri

nor rroít kia 1 brt A7 ner A1 DI j 2 De

t I I) ICDTUAr

1. Januar 1902, Vormittags 11 Uhr, Prüfungstermin am 3. März 1902, Vor mittagë 11 Uhr, im Zimmer Ir. 10 Tt

Stettin, den 17. Januar 1902

Kundler, Gerichtsf des Königlichen Amtsgericht &trasburzg, Wesipr. Konkur@&verfahren.

Ueber das Vermögen è Kaufmanns Louis, in Firma M. Loui& i! Westpr., ist beu m Fanu mittags 74 Ul 6 Konkursverfahren eröffnet Konkur cavnuki dierselbit

Eríte Gl

ersammlung am 10. Februar 1902, Hittags 10 Uhr. Prüfungstermin de 902, Vormittags 9: Uhr, Zunmer Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4 1902 Stra@sburg, Westpr, Königliches

Konkurs@sverfahreu das Vermögen des Schlossermcisters in Strelno ist am 16. Januar » Ubr, der Konkur erôffnet Mae s! trr K bt n lt Errtectit ¿Fi Î s dw.a Aume aoteitt kia um 5. März 1902. Eríte Gläu erveriammlung am 13. Februar 1902, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prufungs tet 14. März 1902, Vormittag oi Uhr. Of Arrest mit Anzeigerflicht bis zum . L, Ï

D ,

Moritz i Strasburg, T A,

1902

Meld ice kia il ck» ker Anmeldefrist bis 16. Februar q

d L

N É «4 «treIno. Ueber da Gustav Manthey 4A

1 : a 4 L T 2 Â 4

[83488]

tee!

Strelno,*? tuttgart. S3 K. Amtsgericht Stuttgart Stadi Ken! tf ber das V ¿ der Kom manditgecíellichaîft Ferdinand Rieger, Ofemn- und Herdiabrit hier, © sir. d am 17. Januar 1902, Nachmitta è U c

8 t.»

R E

Ï g laut Dor t : : Zu S dey

» d L a ® E U ki ade a T E 5 % ï

Februar

L902, Vormittags 10 Uhr

: | Berlin. Konfuréverfahren.

Berlin, è

Restaurateurs Paul |

H - F

- d ——

Kaufmannê Wilhelm Nebelunag, Bernhard Oöchstädter Berlin, *

dns a4 Â - chw “e

wu —_— __——_— -

| Bergleute 13. Februar 1902, Vormittagé Ul} Uhr, ver dem Königl T L - Q .. S p;

e T Ls ms v d

H

richti eiber

des Königl gerichts 1. Adtbeilung 53 Berlin. Konkursverfahren. [83485]

In dem Konkursverfahren über das Bermogen des Kaufmanns Emil Sonnenbrodt zu Berlin, 182/183, in Firma E. Sonnenbrodt,

t infolae cines von dem Gemeinschuldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- termin auf den 25. Februar 1902, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht 1 in Berlin, Kloskerstr. 77/78, 111 Treppen, Zimmer Nr. 6/7, anberaumt. Der V êvorshlag und die Er-

klärung r Gerichts-

Müllerîtr

rit ? Ï

y S v1 be 2% L L F Ä

A Q önialid

Birnbaum.

_ . V @ “nfutr ert hr

ch4. a \ L LeTTaDrtcu Ci Lar ch Nitteragutsvächters Rudolf Sarrazin Leuschey wird nach erfolgter Abhaltun ns hrer T b, dk e L ü 41 v 4 ù L

Birnbaum, den 11. Januar 1902 gericht

Bromberg. Konfur@erfahren. Das Konkur fabren übet den M ¡n Thalheim veri manns Salomou VButtermilch «24 eta! t

2e A

[85 O7] ermögen des in Klein- a des Séhluß-

-

F A F

«a

“m 19 2 1K m i

Le 4A * A j Cs n

Bromberg, den K êniglicde Cloppendurcz. [43570] In Sachea, betz è Konkaré uber das Ver- Müßienbesitzers Heinrich Otis

—E E R

5 - im K

vis F d Hals 4 0 e ah i e eg ml mgt A an