1902 / 19 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i äftsinhabers N eri, straße Nr. 1 1 inhab a Friedrih Kreß in _Nürn- berg, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- ‘verwalter: Mes Uebel in Nürnberg. An- ist und offener Arrest mit Anzeigesrist bis 15. März 1902. Erste, Gläubigerv ammlung Samstag, 15. Februar 1902, Nachmittags 3 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin: Diens- tag, 1. April 1902, Nachmittags 3 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 10 des hiesigen Justiz- gebäudes. : "Nürnberg, den 18. Januar 1902. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts, Oeynhausen. [83153] Veber das Vermögen der Händlerin Auguste Es zu Oeynhausen wird heute, am 17. Ja- nuar 1902, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Meyer zu Oeynhausen wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 7. Februar 1902. Forderungs- Aameldefeilt bis 1. März 1902. Gläubigerversamm- lung am $8. Februar 1902, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 22. März 1902, Vor- mittags 10 Uhr. Oeynhausen, 17. Januar 1902. Königliches Amtsgericht.

Quedlinburg. [83992] F Veber das Vermögen des Materialwaaren- händlers Otto Schönert in Thale, Noßtrappen- ane e Nr. 60, ist heute, am 18. Januar 1902, abmittags 51 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Nichard Schlegel hier ; Anmeldefrist bis 18. Februar 1902. Erste Gläubigerversammlung am 7. Februar 1902, Vorm. 9} Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 28. Februar 1902, Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 18. Februar 1902. Quedlinburg, den 18. Januar 1902. Koehnke, Aktuar, ) als Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Riesa. Konkursverfahren. [84001] Ueber das Vermögen des Töpfermeisters Emil Hallich in Strehla ist heute, am 20. Januar 1902, Vormittags 412 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt Fischer in Riesa. Anmeldefrist bis zum 17. Februar 1902. Gläubiger- versammlung am 20. R 1902, Vor- mittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 3. März 1902, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest, Anzeigefrist bis zum 16. Februar 1902. y Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Riesa. Rochlitz. [84011] Ueber das Vermögen des Kaufmauns Alfred Schneider in Rochlitz, alleiniger Inhaber der Firma Sächsische Spulenufabrik A. Schneider in Rochlitz, wird heute, am 18. Januar 1902, Nach- mittags $5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rehtsanwalt Dr. jur. Kirsten in Nochli Anmeldefrist bis zum 13, Februar 1902. abltermin am 5. Februar 1902, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 22. Februar 1902, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13. Fe- bruar 1902. l Königliches Amtsgericht zu Rochlitz. Solingen. Konkurseröffnung. 84027] Ueber das Vermögen der Fabrikauten Theodor Maurith zu Solingen ist durch Beshluß des König- lichen Amtsgerichts, 3, Solingen vom 17. Januar 1902, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. un Verwalter is der Rechtsanwalt Günther zu olingen ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Februar 1902. Erste Gläubigerversamm- lung 14. Februar 1902, Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 28. Februar 1902, OTEEagE 11} Uhr, im Gerichtögebäude, Zimmer Nr. 10. Solingen, den 17. Januar 1902. ; Königlibes Amtsgericht. 3. Torgau. [83990] Ueber das Vermögen des Händlers Joscf Zurloh in Torgau wird heute, am 18. Januar 1902, Mittags 12 Uhr, das Konkurtverfahren eröffnet. Der Kaufmann Woldemar Tennstedt in Torgau ist zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis 96. Februar 1902. Erste Gläubigerversammlung am 26, Februar 1902, T armttage 141 Uhr. Prüfungttermin am 13. März 1902, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 26. Februar 1902. Torgau, den 18. Januar 1902. Bittkow, Aktuar, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Weiler, Kr. Schlettstadt. [84024] Konkur@verfahren. Ueber das Vermögen der Maria Petit, Ehefrau Gastwirths JZsidor Humbert in Mittelscher, Gemeinde Lach, ist beute, am 18. Januar 1902, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Notariattgehilfe Martin lus in Weiler. Anmeldefrist bis 25. Februar 902 Termin zur ecslen Gläubigerversammlung aŸi 6, Februar 1902, Vormittags 10 Uhr. Lebsungöterare am 6, März 1902, Vormittags 0 Uhr. Offener Arrest it angeordnet mit An- bis 1. T 1902. Kaiserliches Amtsgericht Weiler, Kreis Schlettstadt.

Weiler, Schwaben. [84000]

Bekanntmachung. Ueber das Verm der Sattlermeisterscheleute Armin und f m Haller in d Vormitt sarntwait

A. zu

Abnahme der Sterns des Ve

Erhebung von Cinwendungen gegen d verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksihtiger E

ormitta r, vor | Amt Se hierselbst , Zimmer Nr. 13, anberaumt, zu welchem alle Betheiligten hiermit vorgeladen werden. Schlußrechnung nebst Belägen und Schlußverzeichniß find auf der Gerichtsschreiberei niedergelegt.

Altena, den 14. Januar 1902. Königliches Amtsgericht.

Berlin. Konkursverfahren. [83982]

Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Max Hugo Herrmann, Firma Herxmann «& Stein in Berlin, Artilleriestraße 9, ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berück- sichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 11. Februar 1902, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T hierselbst, d D 77/78, 2 Treppen, Zimmer 12, be- immt.

Berlin, den 16. Januar 1902.

Dex Gerichtsschreiber

. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. Berlin. Konkursverfahren. [83983]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am 4. Dezember 1900 zu Berlin verstorbenen Tapezierers Jsidor Lichtenstein, wohnhaft ge- wesen Landsbergerstr. 92, ist infolge Schlußver- theilung nah Abhaltung des Schlußtermins aufge- hoben worden.

Berlin, den 16. Januar 1902. Der Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. Brandenburg, Havel. Beschluß. [83998]

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Stellmachermeisters Hugo Frenzel hier wird auf den 5. Februar 1902, Vorm. 10 Uhr, mer Nr. 49, eine Gläubigerversammlung zur Beschlußfassung über die Wahl eines Gläubigeraus- {usses berufen.

Braudenburg a. H., den 10. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. BRraunschweig. [84008]

In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 7. Juni 1901 zu Braunschweig verstorbenen Mühlenbesizers Carl Sarstedt in Lueklum (Kupfermühle) ist Termin zur Prüfung der nach- träglih angemeldeten Forderungen vor dem Herzog- lihen Amtsgeriht Riddagshausen in Braunschweig, Auguststraße 6, Zimmer Nr. 1, auf den 30. Ja- nuar 1902, Vormittags 10 Uhr, bestimmt.

Braunschweig, den 15. Januar 1902.

__ Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerihts Riddagshausen : H. Angerstein. Danzig. Konkursverfahren. [83987]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Meyer Loeviusohnu, in Firma M. Loevinsohn & Co. in Danzig, Langgasse 16, wird zur Abnahme der Schlußrehnung Ver- walters eine Gläubigerversammlung auf den 4. Fe- bruar 1902, Vormittags 10 Uhr, vor das Königliche Amtsgericht ierselbst, Pfefferstadt, Zimmer 42, berufen.

Danzig, den 14. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11. Elberfseld. [84025]

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Unternehmers Peter Witscher, alleiniger Jn- haber ‘der Firma „Peter Witscher““, Elberfeld, Alsenstraße 53, wird an Stelle des Rechtsanwalts Rumve der Rechtsanwalt Justizrath Dr. Schweitzer bier zum Konkursverwalter ernannt.

Elberfeld, den 18. Januar 1902.

Königl. Amtsgericht. 13.

Forst, Lausiítz. Ronfurêverfahren: [83986] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Maschinenfabrikanten Caspar Heiurich Schäfer in Forst i. L. ist infolge eines von dem Gemcin- s{uldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- vergleiche Vergleichstermin auf den 5, Februar 1902, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- lichen Amtögerichte in Forst i. L. anberaumt. Der Nergleichövorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei des nen ursgerichto zur Einsicht der Betheiligten nieder- gelegt. Forst, den 16. Januar 1902. Grüneberg, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Gleiwitz. Konfur@verfahren. [83994] In dem Konkurbverfahren über das Verm des Schuhwaarenhäudlers Jose! Kaduk in Gleiwiy ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das reif verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichti- genden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Deculems- stücke der Schlußtermin auf den 20, Februar 1902, Vormittags ani Bde, vor dem König- lichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 28, bestimmt. Gleiwiy, den 11. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Gleiwitz. Konk hren. In dem Konkursverfahren über das Verm

Kaufmanns Adolf Guttentag ist zur Abnahme der u

A E Ene E N E en das Scblaß-

verzeichniß der bei der Bertüeilung und zur Beschlußfassung der ber die nicht verwerthbaren

yßtermin aut den 20, Februar y M 12 h Ei Era tg Königliches Amtsgericht.

[83995] des

önau wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins bierdurdh aufgeht uar 1902 nau, n . nuar L E Königliches Amtsgericht.

|Mohenlimburs. Konkursverfahren. [84031]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Lederhändlers Wilhelm Deimannu hier ist zur Prüfung der nahträg ih angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 5. ebruar 1902, ‘Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerichte hierselb anberaumt. ,

Hohenlimburg, den 18. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht.

Katscher. Konkfursverfahreu. [84142]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Grundbesißer Franz. und Marie Fitznuer'schen Eheleute zu Lehn-Langenau ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderungen ermin auf den 28. Februar 1902, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Katscher an-

beraumt. Der Gerichtsschreiber.

Mannheim. Konkursverfahren. 84242]

Nr. 2642. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fuhrmanus Johann Henuinger und dessen Ehefrau Juliana, geb. Hikhzfelder, hier wurde an Stelle des zurückgetretenen Konkurs- perwalters Kaufmann Bühler hier der Kaufmänn Fischer in Mannheim zum Konkursverwalter ernannt.

Mannheim, 20. Januar 1902.

Christ, Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts.

Mittweida. Konturs8verfahren. [83999]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Oelmühleunbefißers Karl Friedrich Hennig in Ottendorf wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Mittweida, den .16. Januar 1902. *

Königliches Amtsgericht.

München. [84021]

Das Kgl. Amtsgeriht München 1, Abth. A. f. Z.-S., hat mit Beschluß vom 17. Januar 1902 das unterm 9. Februar 1901 über den Nachlaß des Pri- vatiers Josef Adalbert Ziegler in München eröffnete Konkursverfahren als durch Schlußver- theilung beendet aufgehoben.

München, 17. Januar 1902. i Gerichtsschreiber (L. S.) Merle, K. Sekretär. München. [84022] Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abth. A. f. Z..S., hat mit Beschlu vom 17. Januar 1902 das unterm 12. Mai 1898 über das Vermögen des Architekten Josef Vasek in München eröffnete Konkursverfahren als dur Schlußvertheilung be-

endet aufgehoben.

München, 17. Januar 1902.

Gerichtsschreiber (L. 8.) Merle, K. Sekretär. München. [84023]

Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abth. A. f. Z.-S,., hat mit Beschluß vom 20. Januar 1902 das unterm 21. August 1901 über das Vermögen des Uhrmachers und Optikers Robert Bischoff in Müncheu eröffnete Konkursverfahren als dur Zwan gleih beendet aufgehoben.

München, 0. Januar 1902., ® Gerichtsschreiber (L. 8.) Merle, K. Sekretär.

Münster, Westf. Befanutmachung. [84026]

In der Konkurssahe über das Vermögen des „„Münsterischen Tageblatts““, eingetragene Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. zu Münster wird zwecks Beschlußfassung über den Verkauf der Drudckerei sowie zwecks Prüfung zweier nachträglich angemeldeter Forderungen eine Gläubigerversamm- lung auf den $8. Februar 1902, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 27 des unterzeichneten Gerichts berufen. N. 11—01.

Münster, den 18. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Abth. 6.

Oebisselde. [84006]

In dem Konkuröverfahren über das Vermögen der Wittwe des Halbspänners I. H. Drüsedau, Dorothee, geb. Müller, zu Rählungen ift zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- zeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 1D. Fe- bruar 1902, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt.

Oebisfelde, den 17. Januar 1902.

S{chulz, Sekretär, Gerichtsschreiber des Könialichen Amtsgerichts.

Oxsterode,Harz. Bekanntmachung. [84240] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Buchbinders Richard Kümmel hier wird Termin zur Prüfung nacbträglih angemeldeter Forderungen, sowie zur Verhandlung über einen vom Gemeinschuldner vorgeschlagenen Zwangtsvergleih auf Sonnabend, den %. Februar 1902, Vormittags 10 Uhr, anberaumt. Der Vergleichsvorschlag ist auf der Gerichtöschreiberci Abth. 111 zur Einsicht der Be- theiligten niedergelegt Osterode (Darz), den 17. Januar 1902. Köônigli Amtsgericht. 11 Pirna. [84012] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Kohleuhändler edrich Hermann Köhler und Traugott Ernst Findeisen in Mügeln wird cin- teilt, weil cine den Kosten des ahrens ent- prechende Konkurêmasse nicht vorhanden ist. Pirna, am 18. Januar 1902. Das Königliche Amtsgericht. Rastenburg. Bet D [84238] In dem Konkursverfahren über Vermögen des Konditors Leopold Eiding u Rastenburg wird zur Prüfung ciner nachträglich angemeldeten For- besonderer Prüfungötermin auf den x 1902, an-

den 14. Januar 1902 öniglicbes Amtsgericht.

Im ardverfabren über den N Les ver: ps Er Ma Stabe uen Bitte di 4

F. W. Stieye 0 Serdardureweliter h

Schwedt. Beschluf;. - Das Konkursverfahren über Vermögen des Kaufmanus und Dampfschueidemühlenbefizers Paul Hansmaun zu Schwedt wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh ufachobea, Schwedt, den 18. Januar 1902. Königliches Amtsgerich ; Stade. Beschluf. 8 Das Konkursverfahrea über das Benda Q Kaufmanns Georg Zapfe, Inhabers der Firma C. Zapfe in Stade, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Stade, den 17. Januar 1902. - Königliches Amtsgericht.

Tarnowitz. Konfursverfahren. [84239] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gasthausbesitzerin Albine Loch in Mikultschüt wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins M Gia nd der Schlußvertheilung hierdurch

aufgehoben. Tarnowitz, den 15. Januar 1902. Königliches Amtsgericht.

Uetersen. Konkursverfahren. [83997]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Erust Schlüter in Uetersen wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 2. No- vember 19901 angenommene Zwangsvergleich durch A Beschluß vom v. November 1901 be- stätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Uetersen, den 11. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Wassertrüdingen. [83991] Bekanntmachung.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Handelsmänuus IguazKohn in Wassertrüdingen ist Termin zur Berathung über die Annahme des vom Gemeinschuldner am 16. Januar l. Is. ein- gereihten Zwangsvergleihsvorshlags auf Freitag, deu 7. Februar 1902, Vormittags 9 Uhr, im Sigßungszimmer dahier anberaumt. Vergleichs- vorschblag und Erklärung des Gläubigeraus| usses über die Annehmbarkeit des Vergleichsvor\chlags sind auf der Gerichtsschreiberei hier zur Einsicht der Be- theiligten niedergelegt.

Wassertrüdingen, den 18. Januar 1902.

erihts\hreiberei des K. Amtsgerichts. (L. 8.) Ordolff, K. Sekretär. Weimar. Konkursverfahren. [84033]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Krau Louise Orlop, geb. Weyh, hier, alleinige Jnhaberin der Firma E. Mummer Nachflg. in Weimar, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben.

Weimar, den 15. Januar 1902.

Großherzoglih Sächs. Amtsgericht.

Züllichau. Konkursverfahren. [83988] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma B. Braudt Nachf., Juh. Max Schwarz in Züllichau, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Züllichau, den 15. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. Züllichau. Konfursöverfahren. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Schuhmachermeisters Johann Weimgnunu aus Züllichau wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben. Züllichau, den 15. Januar 1902. Königliches Amtsgericht.

[83996] en

[83989]

Tarif- 2c. Bekanntmachungen der Eisenbahnen.

[84035] Rheinisch-Westfälisch-Niederländischer Güterverkehr.

Mit sofortiger Gültigkeit wird die Station Zetten- Andelst der Holländischen Eisenbahn-Gesellschaft mit den Frachtsäßen der Station Kesteren in Heft 3 der Abtheilung a. aufgenommen.

Cöln, den 16. Januar 1902.

Königliche Eisenbahu-Direktion.

[84034] Niederländischer

Güterverkehr mit Basel, Wald&hut 2c.

Mit dem 1. Februar 1902 wird die neu eröffnete Station Basel - St. Iohann der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen und der Jura-Simplonbahn zu den Sätzen der bisherigen Station Basel Zentralbahnhof für gewöhnlihe Fracht, Stückgut und Wagen- ladungen, in den direkten Tarif für den nicder- ländischen Güterverkehr mit Basel, Waldshut x, dest 1 vom 1. September 1885, aufgenommen

ie Abfertigung vou Eilgutsendungen jeder „Art ift auf dieser Station ausges{lossen.

Die Station „Basel Zentralbahnhof“ führt vom 1. Januar 1902 ab die Bezeichnung „Basel S. B. B.*.

Cöln, den 17. Januar 1902

Namens der betbeiligten Verwaltungen : Königliche Eisenbahn-Direktion.

[84036] RNheinisch-Westfälisch-Südwestdeutscher i band. VERERVer tene.

Mit Gültigkeit vom 1. Februar d. Js. ab werden die Stationen Hölzlebruck und Wasenweiler de Badischen Staatécisenbahnen in den Ausnahmetarif 6 für die Besaederung vos Steinkoblen, Heft 1, auf-

ommen. Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten terabfertigungöfiellen.

Essen, den 19. Januar 1902.

Namens ter betbeiligten Verwaltungen: Königliche Eisenbahn-Direktion.

Württemberg isch- Südwestdeutscher Eisenbahn- Verband. 4, . Verkehr der Nhein- und Main tionen mit Württemberg. Der unterm 16. Dezember v. Is. in dieser Zeito E E D E S intigte neue Tant a ¿A t Stuttgart, den i6. A General-Direktion

der K. Württ. Staatseisenbahnen als geichäftstührente Verwaltung

Verantwortlicher Nedakteur Direktor Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (S@holz) in Berlin.

Dr rie, Berlin S, Wilhelmstraße Nr.

zum Deutschen Reichs-

X 19.

der auf den deutschen Universitäten im Sommer- Semester 1901 erfolgten medizinischen Do

Besondere

|

Aae Zeit

Promovenden | und Ott

und Norieine der Geburt

| Laufende Nummer _

Borchert, Friedrich

Appel, Johannes

24. Januar 1870 Berlin 5. September 1878 Trachenberg i. Schl.

Mendelson, | Alfred

16. April 1872 Neustettin 17. Juli 1875 Hannover

Franke, Ernst

2, Januar 1877 Wercholensk, Rußland 15. Oktober 1869 Wetluga b. Kostrowa, Rußland 23. November 1866 Sluyk, Rßld. 7. März 1871 Worones,

Löwensohn, Meische, Wolff

Jablotshkoff,

Georg

Libin, Wladimir

Petroff, Nikolaus Fehre, Paul öder,

mil

Ritter, Guíftav

1876

3. April 1875 Berlin

Kotik, | 26. Oltober Naum | 1876 | Odessa, 10. Juni 1874 Berlin | 4. Oktober 1877 Gießen L. Juni 1874 Bteâlau

Winekelmann,! Walter

de Ahna, Friy

Sachs-Müke,

10. Juni 1877 Schwäbisch- Gmünd 18. Juli 1871 Wehrstedt b. Halberstadt

Steinbrecher, Willi

Lott, Karl | 27. Januar

1871

2. Juli 1876 Kottbus

| Schmidt,

15. Februar |

1877 Lom

19. Oktober 1870 Galay

rank, Alt

Müller, Kasrar

11. Oktober |

Insterburg |

Vorbildung (also bei JInländern Neifezeugniß mit Angabe der Anstalt und

Staats- ange-, höôrigkeit

Wohnort

dasselbe oder nah X1III, 1)

Berlin Berlin

Michaelis 1888 Gymnasium Danzig 29. Februar 1896

Preußen | gee E e

Berlin

Preußen |

| 4 Berlin | Preußen Berlin Ostern 1890 Lyceum 1 Hannover 13. Februar 1896

Berlin

| Preußen

| | | | |

î

| Berlin | |

| Berlin

Rußland | Gymnasium Irkutsk | Î

| |

| Rußland | Abgangszeugniß von der E 8. Klasse des Gym- nasiums Kostrowa

| j | Berlin | Rußland | Abgangszeugniß von der | | 8. Klasse des Gym- | E | nasiums Sluyk 1884 | Berlin | Rußland | Gymnasium ambow

| Berlin | Rußland | Gymnasium Tambow

Frühjahr 1896

Preußen | Friedrih-Wilhelms- | ppen Berlin

| haelis 1894

| Friedrih-Wilbelms-

ymnasium Berlin Michaelis 1893

Berlin

Berlin Preußen

Gymnasium Odessa 1894

Odessa | Rußland

Preußen [Gymnasium zum grauen Kloster Berlin 11. März 1895 Gymnasium Mainz Michaelis 1895

Berlin

Berlin Hessen

Gymnasium Laurentianum Arnöberg 13. Februar 1895

Berlin | Preußen

Kaiser Friedrich- Gymnasium Frankfurt a. M. 12. März 1896 Dom-Gymnafium Halberstadt

| Ostern 1892

GEvpvstein, | Preußen

Taunus

Berlin | Preußen

Gymnasium Insterburg

| Deutsch- \ Ostern 1890

| Ostafrika

Preußen

Luisen-Gymnasium Berlin Michaelis 1895 Gymnasium Philippopel Juni 1896

Colmar, | Preußen

Elsaß

Gricechen- land

Smrtna

Human. Gymnasium Czernowiy

Berlin [Rumänien

Berlin | Preußen | Kaiser Wilhelm-Gymn.

Gêln Ostern 1894

Da 5. September 1996

Grmaasium Mi

S

Berlin

Berlin

Preußen

ia 1594

Datums, bei Ausländern!

Anzeiger und K

Berlin, Mittwoch, den 22. Januar

des (Angabe der Studienorte /

|

|

|

|

Friedrihs-Gymnasium

|

Königlich Preußischen

Verzeihniß

Titel der Dissertation mit

Angabe des Druorts und gegebenenfalls Referent |

des Verlegers

s i C | Studiengang

und der Studienzeiten an jedem derselben)

x. Universität Berlin.

Berlin 9 Sem. | Beiträge zur Lungenchirurgie

Bor: von | ergmann

Prof. Gerhardt

Berlin, Schumacher erlin A Die Ergebnisse der bacteriologischen E : Untersuchung pleuritisher Exsudate und deren diagnostishe, prognostische und therapeutishe Bedeutung | Berlin, G. Schade ee Ueber vaginale A aton bei | Prof. ubargravidität | Gusserow |

Berlin, G. Schade

Behandlung und Ausgänge Gros, von ergmann

i

Berlin

Göttingen München

von 44 Depress Berlin

lonsfrakturen am Schädel aus der chirurg. Universitäts-Klinik zu Berlin | Berlin, G. Schade Tomsk Der Kumys und seine Anwendung | Berlin bei der ungen ote

Berlin, Max Günther

Statistische Beiträge zur Aetiologie | des Diabetes mellitus und | insipidus

Berlin, L. Fernbach

Ueber die Facialislähmung bei Neu- | geborenen

Genf ürih

Berlin

Berlin Prof. Gusserow | : Berlin, R. W. Jahn A Die Beziehungen zwishen der | Prof. multiplen Sklerose und Dementia Jolly ] paralytica Berlin, Gustav Schade [10 | Beitrag zur Lehre über die 'Tabes |

Be. lin

Moskau u. Berlin

Berlin 9

Prof. bei den Weibern | Gerhardt | | Berlin, Schumacher | | | Die allgemeine Wundbehandlung des ] Galen

Î G de

Prof. gel

]

Erman. Nostock : in

nen |

j E Berlin 10 p A

| Berlin, G. Scha | Ueber. die patbologisen To und die unehten Cysten der chnur _ Berlin, G. Schade _ Ueber die Verwachsung des Herz- beutels mit dem Herzen Berlin, Max Günther s Studie über Lungenshwindsuht in Anlebnung an 1(00 beobachtete Fälle Berlin, Max Günther Ein Beitrag zur Casuistik der sogen. Kümmell'schen Krankheit Berlin, Max Günther Die differentialdiagnoft schen Beziehungen des Morran'schen Svmvtomenkompleres zur Lepra und zur Springomyclie Magdeburg, E. Baensch jun. Beitrag zur Aectiologie der Uterus- myvrome und ihrer Vistogence Berlin, Gustav Schade

Charkow und Berlin

Prof.

Heubner

Prof. Gerhardt

Ober- Stabsarzt Köhler Prof.

von Leyden

Kaiser Wilhelms- Akademie Berlin

9 Sem. Berlin O

Berlin

Erlangen

Freiburg Berliri

Prof. Olshausen

Tübingen Lausanne Neapel ca. 16 | Rom j Berlin f Kaiser Wilhelms- Akademie Berlin 9 Sem. aiser Wilhelms- Akademie Berlin 9 Sem. | Berlin 9 S

Ueber die in den Jahren 189 bis 1900 in der Frauenklinik der Kgl. | Charitó zu Berlin vorgenommenen Kaiserschnitte Berlin, Gustav Schade Der Nährwerth tes Feldzwiebacks Berlin, E. Ebering

Prof Gufserow

Ein Beitrag zur Statistik des Erhängungötezes Berlin, Gustav Schade Die künstl Nährpräparate, ihr Werth und ihre Bedeutung für die Kranken- und Kiaderernährung Berlin, Siegfr. Scholem

Ein Fall von Tabos dorsalis mit dem Symptomencomplex der Bulbärracalyr

B ¡BuBs, Siegfr. Se lem cher Uornia diap ragmation während der v chaft und

der lebe ps T e chnitt vmt ten y : lia, T Gtering

Berlin

Boan Wörzdurg Berlin Berlin firears ta Gent 4 n Berlin

Berlin

.

l'oliomyclitis anterior

Berlia, E. Edering e Eu: an R La B l dey | M Beta d

Bee t ei

Berlin

——————————

Staats-Anzeiger.

10 O

b | Colloquium 3

oder

Rigorosum |

(mit Angabe des Datums)

Coll. 25. Juli 1899 Coll. 7. Mai 1901

Coll. 11. Juni 1901 Coll. 11. Juni 1901

Rig. 5. März 1901

Rig. 7, Mai 1901

7, Mai

1901

7 Mai

1901

Rig. 5. März 1901 Rig. 15. Sali 1898 Rig. 14. Juli 1898

Rig. 7. Mai 1901 Coll. 16. Juli 1901 Coll. 16 Juli 1901 Coll 16. Juli 1901

Coll 16. Juli 1901

Coll 16. Juli 1901

Rig

2. Fedruar 1894 Coll

16. Juli 1901 Rig

7. Mai

1901

Rig 5. März 1901 Rig

19. Juli 1898

Coll

23. Zuli 1901

I t M

1901 Rig-

Rig

E

1902.

ktorpromotionen.

Im |

ersten Falle u Spalte 10:|

Datum

der i Approbation | Promotion

als Arzt

5. April 1895

19. März 1901

cum lauds

magna cum laude

28. Juni 1900

16. März 1901

lauds !

laude |

rite

magna cum lauds |

| summa | cum laude |

rite

12. Juni cum laude

1901 16. Iuli cum laude

1901

12. Juli

X cum laude 1901

16. Juli 1901

magna cum laude

um lands

um laude

cum iaude

27. Zuli 159%

A p