1902 / 21 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ambroidperlen, Ambroidstangen, künstlihe Blumen, Kotillonorden, altes apier, altes Tauwerk, Preß- | Nr. 52 239. F. 3838. Klasse 13. | zahnärztli Ä armazeutishe, orthopädi : ; Ï : j Masken, Fahnen; la>ierte Holzwaaren, Pappmaché- | spahn, Zellstoff, Holzschlif, Fbotographien, photo- ait Bar pr ifelibe demische dee, Qw Nr. 52255. K. 6541. Klasse 35. | Nr. 52262. D. 3173. Klasse 35S. | Kl. 16e. Nr. 113 (A. 50) R.-A. hen. / j [8 waaren, Brotkörbe, Kuchenteller, Thee- und La>- waphif e Dru>erzeugnisse, Steindrüe, 27.11.94,] Bei Nr. 34 des Handelsregisters Abtheilung B.,

3 : i h romos, H Y eleftrotechnishe und phot j t, p Y : 5 488 (A 86) bretter, r E e u M Leegcbiter, _Kupsertnhe, Kanieningin, Bier Ll E a h Avparate wis Utenfilien ce D E ì 2 E Bs (e O Proph et d ZES r 49) 30. 11. 94, | woselbst die Firma „Amerikanische Petroleum- igarren- un igarettenetuis, BZigarrenbecher, | Broschüren, Zeitungen, ospekte, Diaphanien, timmt tten, P _ S iDatrenteles Sfreichbolzständer, Schmu>schränke, Stöcke, Koffer, eitungêmappen, en stimmte Platten, Walzen und Walzenbezüge, Ver: | y 0

v. 6.11.94, | Aachen. » (A. 601) S 3. 9.95, | Anlagen Gesellschaft mit beschränkter Fn tung‘ Photographie- 5 468 (A. 600) ü rla

4964]

; e y dihtungsklappen, Pfropfen, Stäbe, Rs i i h 4. d “n & | mit dem Sitze zu Neuß und Zweigniederlassun U Schreibpulte, Panneaux, Schaufel und Bürsten, | Albüms, Mlappsicble Bergstöke, Hutfutterale, | 10/8 1901. Dr. August Foelsing, Offenbach a. M., e N ‘Ccprlen Beutel, Schläugn R c 8 iedrich- 44 4525 pet 24 147 99, | Aachen verzeichnet steht, wurde eingetragen: riedrich Knäuelbeher , Zahnstocherständer, Uhrenständer Feldstecher, Brillen, Feldflaschen, Taschenbecher, | Bernardstr. 17. 31/12 1901. G.: Herstellung und Einschluß von gummierten Haufschläuchen Tre e 2/9 1901. Otto Deter, Breslau, Friedri 11 $26 (St. 446) 24. 12. 95, | Robert in Neuß ist als Geschäftsführer ausgeschieden; Bilder- und Photographierahmen, Löscher, Dofen | Brettspiele, Stereoskope, Spielkarten, Roulettes, | Vertrieb von Präparaten zum Neparieren von | riemen, Werkzeughefte, Handgriffe, T firdrüge ( : A Wilhelmstr. 40. 3/1 1902. G.: Zigarrenfabrik. | ;, 20 879 (1. 171) 22. 12. 96, | dem Osfar Narjes in Neuß ist Prokura ertheilt. mit Flaschenteller, Löffel, Tonnen; Tische, Stühle, Nasenspiele, Würfelspiele Turngeräthe, Blechspiel- Gegenständen aus Gummi. W.: Präparate zum | Friftions-, Flaschenzug-, Eisenbahnwagen - Räd ' É E —Î W.: Zigarren. ara as | "Det Sit 26 457 (A. 1479) , 1. 10.97. | Aacheu, den 21. Januar 1902. Etagèren, Blumenständer, Gartensiße, Schränke aus waaren, Ringelspiele, Schaukelpferde, Puppentheater; | Neparieren von Gegenständen aus Gummi. Bekleidungsgcgenstände, und zwar: Kappen was e No Nr. 52 263. H. 6921. Klasse 38. | ‘Ver Sit des Vertreters ist verlegt nah + Neuenahr Kgl. Amtsgericht. 5. Cbenholz und imitiertem Ebenholz; Brenze- und | Glo>en, Schlittenschellen, Sprachrohre, to>zwingen, | Nr. 52 210. G. 2670. Klasse 13, | dichte Nö>e und Hosen, Handschuhe, Schweißblätter S / U Tor, amm 18/1 1909). A Altenburg, [84749] Antimonartikel, und zwar: Vasen, Koros, Feder- lte Papier- und Blechbuchstaben, Schablonen, Decken, Schuhe und Stiefel, Gummizüge, Sohlen: E j R h E E 38 352 (M. 3739) N.-A. v. 22. 8. 99. In das Handelsregister Abtheilung A. ist heute halter, Papiermesser, Briefbeshwerer, Körbe, Bottiche, | Shmierbüchsen , Buchdru>klettecn, Winkelhaken, G; > f, aus thierischen oder pflanzlihen Fasern (für si de n R a A : E A B lin Sit des Zeicheninhabers ist verlegt nah: | unter Nummer 280 die Firma Eduard Bley in Sa E E ae Figuren, Pfe LADE e Su n e rapparatE, Seid PFOSSe redt auch gemischt) in Verbindung mit den eingangs Q gs p j S A 21/1 1009) ETEDORN Uhlandstr. 149 (eingetr. Altenburg eingetragen orben ongs, Lesezeichen alzfäfser, efferdosen, mieden, Speichen, Felgen, Naben, ahmen, ; ; Z nannten Rohstoffen hergestellte wasserdi : 2/10 1901. Kämmer «& Reinhardt, Walters- E L A “R E, Z A Inhaber: Maschineningenieur Bley ir arfümflashen, Cierbeher, Schürzennadeln, Hand- Lenkstangen, Pedale, Fahrradständer, Fahrrad- E Tate Metal Lacke elastische Caiee N Stempel ur T aen, 3/1 1902. G. : Puppenfabrik. W.: Puppen : i I ci Kl. 14 Nr. 13 714 (D. 661) N.-A. v. 21. 2. 96, enba, [h genieur Eduard Bley in <uh- und Stiefelknöpfer, Menuständer, Butterdosen, theile. Kandelaber, Konfole, Balluster, Krahn- Berlin SW D uo Kissen, Radiergummi, Gläser-, Flaschen- und Schüsse, und Puppenköpfe | E E 2e EiS (2 184 H A 00 | Geschäftszweig: Handel mit landwirthschaftlichen Strobschahteln, Korbwaaren, Wandbebänge, Bricken, fâulen, Telegraphenstangen, Schiffsschrauben, Spanten, Ritter-Strasse No. 7. B ir empfehlen unsere beratunties untersäße ; Villardbanden; Gummisauger : volle und Nr. 52256. S. 3751. Klasse 36. ne ASA M E Av aNT E » «T 4. 99, | und gewerblihen Maschinen, fowie dazu gehörigen Zeitungsmappen aus Baît, Stroh, Bambus oder Splinte, Haken, Klammern, Ambosse, Sperr- | | Echt Zapon (Tauctlack), Gold. Preßluftreifen für Fahr- und Wagenräder; Gummi E - Ml: F ; M L L, 303 B) e n 9, 6. 99. Bedarfsartikeln. Binsen, Bambus-Papiermesser, Pampaswedel, Palm- | hörner, Steinrammen, Hieb- und Stichwaffen, ERAEMURY O. M rernis f allen Nüancen, Matt. lösung. Asbest, Asbestpulver, Asbestfäden, Asbest, E Ps V A M 4 f Fer Siß des Zeicheninhabers t verlegt nach : Alteuburg, den 20. Januar 1902. blattfäher, fünstlihe Blumen aus Papierstoff, | Blasebälge, Vogelbauer, Nege, Neusfen, isch- ; [ohyrarz (zolor! deckead), Tauche papier, Asbestpappe, Asbestgeflecht Asbesttude / S A S Z ' A \ o M | M hberg i. Schl (eingetr. am Zl] 1902). Herzogl. Amtsgericht. Abth. 1. Portiòren aus Glasperlen, Bambus mit Glaeperlen | kästen, Vufnägel, gußeiserne Gefäße, Kochkessel, j Metall-Lacke U Asbests<nüre. Beschr. / ! : a S ; 1 i Kt, 8 Nr. 28 454 (K. 3264) N.-A. v. „21. 1. 98. Altenburg (84750) oder Neisperlen; Cloisonne- (Kupfer - Emaille) | Ko- und Haushaltungsgeschirre; Badewannen, (F sarblg etc, Alaska (Qoldrernls), I j N V 2E hn 2 E Vérei Birma Le Eer ift Le: In das Handeléregister Abtheilung A ist he t Waaren, Vasen. Sto>- und Schirmgriffe, Zigarren- Wassorklosets, Kaffeemühlen, Kaffeemaschinén, Wäsche: R Taf Goldin, Nr. 52 248. L. 3856. Klasse 23, Ce T 2 f ereinigte Kunstanstalten, Aktiengesels<Haft, | I A E und BZigarettenspitzen, Kannen, Theetöpfe, Urnen: mangeln, Nadreifen aus Eisen, aus Stahl und aus R) i 0

Gurte, Bänder,

.

Lampon-, Bronze-Motallwaaren- und Motall-

M 2A 80 E j | Kaufbeuren (eingetr. am 22/1 19 2). bei Nummer 112 Firma Otto Köhler «& Co nnen i i n h o A (. . A/ZSSS eee r 1 32 Ny <y Zoo 168) B 59 9 19 19 in Altenburg das Ausscheiden des bisheri Flfenbein-, Knochen- und Holzschnizereien ; Schalen, l n, Schlittschuhe, Geschütze, L « e R Ge (a Nu | 2 Kl, 32 Nr. 51 521 (K. 6468) N.-À. v. 3. 12. 1901. | Mir S / rigen Se Ste eann Riiungen 2 Base waffen, Gesel, Sbrun fedecn WE0E Dandfeuer- - toren dure. P Ce C 2 | Beicheninhaber ist alleiniger Inhaber der Firma | Ftitinhabers, Kaufmanns Georg Hermann Heinrich MMÉMMMM——————————— ; - | stäbe, Schlösser und Schlüssel, Geldschränke, Kassetten 30/7 1901 Große & Bredt, Berlin. 31/12 Ea 2 Nr. 52235. B. 66417. Klasse 42, | Ornamente aus Metallguß. Petroleumfa>eln, 1901. G. : Lakfabrik. W. : ü

Eduard Beyer, G E: 92/ 9) | Bokelmann in Altenburg eingetragen worden. ( eyer, Chemniß (eingetr. am 22/1 190 ) Altenburg, den 20. Januar 1902.

Lake. c - . ° # / Magnesiumfa>eln, Pechfakeln. Standgefäße aus | 5 . 62241. W. 38158. Rlaffe L383. | „23/8 1901. Leipziger Cementindustrie Hr, Porzellan, Steingut, Glas und Thon, Spunäpfe, Nr. 52 241, W. 15, Klasse Gaspary «& Co., Markranstädt. 2/1 1909.

(S & C t. 9 N E S M A A e von Huber. [84635] | Barmen. [84751] Dosen und Büchsen, Schmelztiegel, _Netorten, E W. : Es mit Hand. L R A —— S E & Vorsteher hier 1 am gter Firma Lucas optische Glas, Thonebbren, Geagtgrdiges Glas, Formen zur Herstellung von Zone La asbinen A E oor O C 8 1901. e. eia & G) E Zeitschriften - Nundschau. den Austritt ihres Kommanditisten in eine offene ) es W1as, 9Y1a5- EUN tat L E A amburg, V{obelshof. 3/ 902, S PTCNdITON, 1A L R s E A 5 i L E ¿ p » Mf z perlen, Ziegel, Verblendsteine, Terracotten, Nipp-| B U [acadenstüden und Zementröhren, Mischmaschinen B G Spterane, i prengstoff- } „j 1902. G.: Zigarrenfabrik. W.: Zigarren, Vannoversches Gewerbeblat t. Herausgegeben | Vandelsgesellschaft umgewandelt worden. figuren, Kacheln, Mosaikplatten, Thonornamente, 9/10 1901. W. Wagner, Eberswalde. 31/12 | für Mörtel. B R

Jl p c 2 - u 4 f ( 9092 D B Bn Aa Zigaretten Nauch-, Kau- und Schnupftaba. vom Gewerbe-Verein für Hannover. General-An- Barmen, den 4. Januar 1902. Glasmosaiken, Prismen, Spiegel, Glasuren, Spar- | 1901. G.: Lak und Farbenfabrik. W.: Oele, | Nx. 52 219. m ses s Nr. 52257. D. 3149. Klasse 36. ( 1- nd Sch1 für Hoa büchsen, Thonpfeifen, Stahlfedern, Tinte Tusche, | Farben, Lacke und Fette letztere gleichviel ob

Klasse 28. Nr, 52265. K. 60638. Klasse I. | zeiger für Gewerbe und Industrie. Nr. 2 Fn Nönigl. Amtsgericht. 8a. NKadtermesser, Gummigläser, Blei- und Farbstifte, | animalischen, vegetabilischen, mincralischen Ursprungs. MEISTERS

halt: Magnalium. Einbandleder. Aufbereitungs- Barmen. ; [84752] i i ungs. The ——— Walzwerk für die Thonindustrie. Simplex- | Für die Firma Peter Luhn in Barmen ist dem Tintenfässer, Gummistempel, Geschäftsbücher, Lineale, | Nx. 52 242. S. 3710. Klasse 4183. Winkel, NMeißzeuge, Heftklammern, Heftzwe>en,

Schnellfilter. Rettung aus Wassersgefahr. | Kaufmann Richard Kahle daselbst Prokura ertheilt. ® ©@ k

Malleinwand, Siegella>, Oblaten, Paletten, Mal- Ri TW

bretter, Wandtafeln, _Globen, Hechenmaschinen, ( TO LD AH EBELITZE

Modelle, Bilder und Karten für den Anschauungs-

V

i S A F Zl d - 4 S B U Berlin, den 24. Januar 1902. { M S : /

(

/ Kaiserliches Pateutamt. Verzogl. Amtégericht. Abth. 1.

[e]

[T Le T- M16)

Ausstellung in der Gewerbehalle. Varmen, den 5. Januar 1902.

A9 0) Z ASIEDÌ 1H i: R jz S a A L0H ant ) Sneri - ai él x teh D htrin | : V E A E : g/Stein-Jndust rie. > Fachzeit\chrift für Stein; E Königl. Amtsgericht. 8 a. vin | N L S R E Fzindustrie, Kunst und Technik. (Frankfurt a. M. Cn. é A 8475: nge e i la J / i A A Nr. 6. Juhalt: Sicherung der Bauforderungen. In die ofene Vandelsgesellschaft unter der Firma 8 H Spies & Co., Feuerbach (Maillon) 12/8 1901. Diamant Deutsche Zündholz- E Die Herstellung der venetianishen und napoli- | Panne «& Winkelsträter hier ist der Niemen- Strandkörbe, Leitern, Stiefelknehte, Garnwinden, Württbg. 31/12 1901. G.: Lackfabrik. W.: Ein / / h p i fabrik, Actieugesfell schaft, Rheinau (Baden). 3/1 : tanishen Steinböden (Mosaikböden). Portland- drehermeister Wilhelm Winkelsträter in Jesinghausen 142 woa S L : Harken, Kleiderständer, Wäscheklammern, Mulden, Spezial-Spirituéla> Ah 1901. oon a OREH ¿Sue Prov. 1902. G. : Zündholzfabrif. W.: Zündbölzer aller Art. zement, seine Eigenschaften und Verwendung. für die M LLAli@) Vafteater esell! Water eingetreten. J : é auer RNrauj}e, Letpztg. 3 [12 Holzspielwaaren, asser, Körbe, Kisten, Kästen, S G E i E ns - I Sachsen ¿l 902. G. : Fabrifa Ion und YBertrieh n K D 9 «P D d 9 90 o g E of ç Betonbau: und Zementwaarenfabrikfation.- - Technische armen, en s 6. Fanuar J L 1901. G E Export und Import “nachbenannter Spiegel- und Bilderrahmen, Goldleisten, Thüren, Nr. 52243. G. 3695. ülafse 20a. von Stabhldrahtlißen aller Art, besonders mit ein- Nr. 52258. P. 2620. Klasse 36. P gennt E, Si A); Verte ati Notizen. Nundschau. Neue Betriebe. Aus Königl. Amtsgericht. 8a. Waaren. 2: Malzertrafkt, Fruchtsäfte, Kumyß, Fenster, hölzerne Küchengerätbe, Stiefelhölzer, Werk- geteßtem Drahtring. W. : Stabldrahtlißen Ï 22/12 1903, Patronenhüssen- Bavrthinan Berlin "Friedrichstr. 59/60. 3/1 1902. | den Innungen. Handels- und Betriebs-Nachrichten. | warmen. j [84754] Limonaden, Saucen, Marmelade, Fruchtäther, Preß- zeughefte, Flaschenkortke, Korkwesten, Korksohlen, Kork- Nr. 52250. B. TV61. Klasse 23. fabrif Bischweiler, Walbinger, A B G.: Schuhwaarenfabrik. R s Stiefel und Schuhe Gerichtliche Entscheidungen. ¿trmen-Nachrichten. Die Kommanditgesellschaft unter der Firma Möbers befe, Kaviar, Talg, Nüsse, Maisöl, Treibhausfrüchte, bilder, Korkplatten, Rettungsringe, Korkmehl, Pulver- Meuschel & Co., Bischweiler E l ; Getreide, Hülsenfrüchte, Samereien, getro>netes Obst, hörner, Schuhanzieber, Pfeifenspißen, Zigarren- und 16

Ne L [2]

T LI T1 IL-7

: Neform-Spu>lade. Kleine Mittheilungen. Die für die Firma dem Kaufmann Franz Müller alk- ver Tutiner Ausstellung 1902. Gewerbe-Verein für | hier ertheilte Prokura ist erloschen. Hannover: A Ct 21) unterricht und Zeichenunterriht, Shulmapren, Feder-

kästen, Zeichenkreide, Estompen, Schiefertafeln, Griffel, Zeichenhefte. Möbel aus Holz, Nohr und Eisen, | 91/8 1901. G.

M „O, DUchwell aus Leder, sowie aus Leder und Zeua Neu eingetragene Firmen. Konkurse. Sub- | & Co in Barnien ist aufgelöst, die bisherige Ge- Dörr: Gemüse, Pilze, Küchenkräuter, H pfen, Gelées, | 2igarettensvi Thürklinken, Messerschalen, Elf G M! QeUltiangfabriE. s e, dla eentrauter, Hopfen, Gelé¿e 1} lgarellen]pißen, Lhbürtlinfen, en erIchalen, Glfen-

S 7 ——— | missionen. Briefkasten. Inserate. sellshafterin Ghefrau Carl Möbers, Ottilie, geb. : e + e , i s E h ; W.: Patronen, Patronenbülsen, Nr. S9266. Sh. 4759. Klasse 2d, Der Kompaß. Örgan der Knappschafts- | Hessenbruch, daselbst ist alleinige Inhaberin der Firma. Eier, fondensierte_ Milch, Butter, Kase, Schmalz, | bein, Billardbälle, Klaviertastenplatten, Falzbeine, D CU Î Gewehrpropfen,Ladepropfen Zünder. Margarine, Kunstbutter, Speisefette, Speiseöle, Elfenbeins<mu>, Meerschaum, Meerschaumpfeifen, h j i : Kaffee, Kaffeesurrogate, Zu>er, Mehl, Reis, Graupen, Celluloidbälle, Celluloidkapseln, Celluloidbrochen, 2/9 19091. Gewerfs<haft consol. Br

D uo 66 | Berufsgenossenschaft für das Deutsche Neich. (Ge- | , Barmeu, den 17. Januar 1902. “f „Triumph übertrumpft“ | Ballet fir das Deutkde died. (Ge Königl. Ämtsgeriht. 8a. / BEET L l __ Bel 4 : aunfohlen- 22/11 1900. Bielefelder Ma inenfabrif A R e E Inhalt: Zahlung des Abonnementsbetrages für | Berlin. Handelsregister [84756 odo, N Zeaccaroni, Fadennudeln, Kakao, Zetuhrketten, Stahlschmu>, Mantelbesäye, Puppen- | grube Georg, Aheröleben. 31/12 1901. G: vormals Dürkopp L Co. Bielefeld, 2 | 1902 Es E IMO. “De ULRR, Nlasse Da, 31/10 1901. Schuhfabrik Hasfia Emil Lieb- | 1902. Hiehtspre<hung des Reichs - Versicherungs- | des Königlichen Amtsgerichts x Berlin. f Chofolade, Bonbons, Zu>erstangen, L Gewürze, köpfe, gepreßte >/rnamente aus Cellulose, Sptuun- Braunkohlengrube. W. : Braunkoblenbriquets und G. : Maschinenfabrik. R Fahrstüble Kranken i i: mann, Offenbach a. M. 3/1 1902. G.: S<{uhbe | amts. Monate August und September 1901, L, (Abtheilung B.) rate, Badpulver Ma ie h eaferprâpa, Der, förbe, Staartästen Mea eni eredeL, Kugeln, Braunkohlen. wagen, Transpor räder, Motorwagen mit Benzin- fabrik. W.: Schuhe und Stiefel. enes: tra ungen h bre 7 Mille ay amn 18, Januar T ift ein etragen :

p N Ver, Pialz, « A4: -rmehi, | Blenenförbe, S aarlaîlten, ora x aum- D D “i Gia D d elektrisho Betrieb un iirthsdhaftr ep P R > A fe 3d. | Ver sechste internationale Arbeiterver\i erungs- vet der Firma Nr. 15 668 Gefells aftsregister: Erdnußkuchenmehl, Yohtaba>, Rauchtaba>, Ziga- platten, Ubhrgehäuse, Maschinenmodelle aus Volz, E S, \ C. L Es Mae 2900, Maschinen, landwirtb schaftlige nv irt schaftliche Nr. 52267. Sch. 4739. Nlafse 3d. Kongreß in Düsseldorf vom 17. bis 24. Juni 1902. Socletà Anonima di ap Caiidregisier: retten, Zigarren, Kautaba>k, Schnupftaba>k, Zu>er- | Eisen und Gips, ärztliche ‘und zahnärztliche, pharma- 22/11 1900. Rudolf R "Hl e : ed rohr, Nutzholz, Farbholz, Gerberlohe, Kork, Baum- zeutishe, orthopädische,

na )ar! q der Bestandtheile aller vorbenannten Gegenstände. j Rundschreiben des Neichs - Vers.-Amts an die Vor agricola „Cirio“ ; h ; ) gymnastishe, geodätische, Chaste, agdeburg, B om N d Tele T pre! Zen Segen Ee s stände sämmtlicher Berufsgenossenschaften, betreffend (Actiengesellschaft „Cirio“ für Ackerbau- harz, Bambusrohr, HKotang, „Seegras, Kopra, | physikalische, <emishe, nautische, eleïtrotehnische, | Heydeckitr. 7. 31/12 E r. 52251, H, TO7TL. Klasse 23, einige Fragen des Geschäftsverkehrs der Unfall- Produkte-Export) Semen, Yolenstämme, Treibzwiebeln, Treibkeüne, photographische Instrumente, -Apparate und -Uten- Ee Ae: VECOLIENS G versicherungsorgane mit der Post. Zinnfunde in | mit dem Sitze zu Floreuz und Zweigniederlassung Moschus, Bogelfedern, Klauen, Hörner, Knochen, nllen, Desinfektionsapparate , Meßinstrumente, | graphischer . UPParale d : Alaska. Krankeatragen und dergleichen Transport in Berlin : Felle, Häute, Fischbaut, Fischeier, Vtusc ln, Thran, | Waagen, Kontrolapparate, Dampfkessel, Automobilen, und Bedarfsartikel. | mittel. Literarisces. Personalnachrichten. Die 2 6 Fischbein, Hausenblase, Korallen Bernstein, Stein- Lokomotiven, Pumpen, Kaminschirme, Neibeisen, | W.: Photographische y h

Zweigniederlassung in Berlin ist aufgeboben. a i Der Internationales Mx rVauatn he bei der Firma Nr. 234 ifhbein, Hausenblase, Koralle } in, Stei o | rinschir eibeisen, | 9: F N i s 7 7 | / k i aa A Ver internationale Volkswirth, früber l Le L E, Menageriethiere, Schildpatt. Borsten, Bürsten, Kasserolen, i Bratpfannen | Eisschränke, T rid ter, a E, in E D y 29 10 ? 1901. I A Herbert, Göln a. Nh. = - u B E _29 10 1904. Amalie Schutz, acb Noshmann | Neu ! M ercator. (Verausgeber : Dr. Justus Deutsche Garvin Maschinen Fabrik, Desen, S E Pinsel, uallte, Piaffavafasern, Siebe, Papierkörbe, Klingelzüge, Orgeln, Klaviere, | S rie R tons, Klingelpütz 4. 2/1 1902. G.: Verstellung und a I E M AN Sluftgart. Silcherstr. l. 3/1 1902. G.: Fabri JIchenhaeuser, Berlin NW. 23, Altonaerstraße 36.) i wh Aktiengesellschaft, Kraybürften, Weberkarden, Teppichreinigungsappa- UVrehorgeln, Streichinstrumente Blaëinstrumente, 2% 1 €, Dunkel - | Vertrieb von Rasenmähmaschinen. W.: Nasenmäh , 1/10 1901. Diamant Deutsche Zündholz- kation und Vertrieb von No>taschen und Ro>taschen- | Nr. 16 Znhalt : Die nordamerikanischen Clearing- | mit dem Sitze zu Berlin:

4 war:to ( y Mudor 51 p q m is 102 dek niâ N v1: L) n, un s hinon H M beinau Jaden). 3 inso M. Maio e V S 34s e P “Due t >- x t h Enaoniou Frit na6 Ei R S LRES, : F uderquäste, Trommeln, _Zieh- und Mundl Ar Mp Maul- i en Davièrllemikie Ba mascbinen. 1902 G ele lls>@ast, E U A L r ;/1 Einsätzen. W.: No>taschen und Ne >taschen-Einsäte. | käufer NRheinisch- Westfälische Boden-Kredit-Bank 7 J1 genieur Frit Engels

1! ? J P ( » s C [7 . - Maa tri nte. Stin \ 1 9 Î C ly 4 a? . L , a . FUZ. «: AUNndbelifab L “URNDODO r” I 5 Ñ ¿60 A E Iortanhds nolAhiohon

Streich E o alzen, zsxrihiermän el, aar trommeln, <hlaginstrumente, Slimmga cln, Daum ret tal de - Nr. 52252. O. 1342. Klase 25. des [ d c Nr. 52268. V. 1559. Klasse 6. |in Côln a Nb. Gmissionen und Bezugsrechte ritande geschieden pfeile, Bartbinden , Kopswas}er , Vautfalbe, | saiten, Notenpulte, SPieldosen, Musikautomaten. Nr. 52245. V. 1525. atiaynte 28, Nr. 52260. O. 1296. Klasse 38. Zahnpulver, Pomade, Haaröl ' Bartwichse,

Vaarfärbemittel, Nefraichisseurs, Menschenhaare, | Nr. 52 236. L. 3945. Klasse 3 d. [Stas.

L | (3% Neichs-Anleibe und Preußische Konfols. 4% Profuristen mit sayungsmäßiger AHYDROP/ | Preußische Centralbodenpfandbriefe. Dampfschlepv- denen A 7 T Sti ; schiffahrts-Gesellshaft verei S ) Mar Hartel Perrüden, Fle<ten. Tauwerk, Vaarfilz, Pferdehaare, 11/10 1901. W. H. Otto, Markneukiren. 2/1 : /

nigter Elbe- und Saale Va Kameelhaare, Seegras, Nesselfasern Briquets,

artel zu Berlin

h S / S p ; Kit Q rotha L 0 Brau känhe Dio 2) Gustav F tederiws zu Berlin p 2E 902. @. : Verkauf von Mer S DAQLU tiengesellichaft gte Chemische Werke | Sdifer Dresden. 3 0/6 Graubündner.) Dic Berlin, den 18. Jarwe 1968 % : 5 z L g U 5 A 1 E 1902, ( , Berkauf Von 3 uumintrumenten I F ONNL Í Aktiengesellschaft (8 harlottenburg 3/1 1909. Vertretung ciner Aktiengesellschaft im Prozeß; er in, Len 15. Fanuar 1902 Anthracit, gNoks E ReT, p RECTES p S S (7% Saiten, Streichinstrumente und Bogen bierfür G.: Chemisde Kabrik. M Zäuren, Alkalien, | Getreidepreise und Sübe: Die Kündigung des Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89 J He e 0) ) 5 teralôle X k _ M7 p s »i L e Eis D s y 10e Î 4 AMLCT, «Lic, } BEBELA E S Y K L O A a j l E l, a E e ; E. Guitarren, Jithern Mandolinen, Banjos, Lauds Salze, Alkohole, Ester und Alkzloide Vandelsvertrages mit Deutschland von seiten der Berlin. Handelsregister [84755] \ C —— Den c na Mes : 16 Nalalgikgg Dom p Noi: u Sea y a pie | P aonukli nats s nor f 9 Fnali ai Berli vuluee n, Â MEA E ‘Zündbütchen, o ' L Y Bantdurrias, I) aiaialias , Vomlk ras, VDarfen. Di 14e, Í N L publik Guatemala Berliner ors - Englisch des Königlichen Amtsgerichts 7 rlin. 4 S » U ouicen, Sprengstoffe, ; y S i L, ren S i Blechblas- und Signalinstrumepnte, 4rommeln, Tam- _FP Aenderung in der Person des Konsols. Türkische Finanzen Preußische Hypo- (Abtheilung A. Amorces, Schwefelfäten, ZUndschnüre, Knallsfignale, 28/10 1901. S. Lindauer «& Cie., Cannstatt. L - bourins, Pauken, Betten Scbellenbäume, Triana [n s es v (S s tbefenbank Deutsche Bank IUgerneine deutsch Am 20. Januar 1902 ift in das Handelärezister es > M S A . S Ö ä e R 4 d - ü V, Î «, n < M A S Lv Ÿ M t «F . «L F U H N «4 i - «R LAE L Ä - L m L 4 L A ALTAE L Farben und XFarbfîtofe, Vüngemittel, Konfervierungs- 31/12 1901 (H Korsettfabrik. W. : Kor?etts und : - - Glodenspiele Neolébarfen Windbarmonikas T hre o V JFnhabers. Credit-Anstalt in Leivua Der Tabadtrust einaetraaen (mit Midl mos Branche

s —_ F y R 4 41 ü L M GLTL H) L L <4 M Ï s Ä U L 4 4 Ï A! . d «L i u Ls U L Ï Mili 10% «L E “a 5 V A «a ¡4A i mittel, Desinfektionsmittel, Gerbeertrakte, Gerbe- deren Bestandtheile i harfen, Kastagnetten, Metronome, Notenvult E i l. 34 Nr. 20 028 (K. 2210) N.-A. v. 13 Internationale Eisenbahnschlafwagen-Gesellschaft Bei Nr 287. (S. Meyerstein. Berlin.) M L t E H "— k L an + ü s z v. A N - i Li by / D a Y » x d Ï T 11 L I TUAPLGR T TL ICIC L {L Ï Ï e Í S 0 rette, Wasserglas, 8 erte Nupecrorvd, Sal ler 7 ¿ G J If MD 2 timmgal eln und - timnmpvfc ifen, Stimm! et U Y ay 23 2% 4 [K 261C D m 04, 1 Hin cizer Fremden JIndustri A) uatadbabn Fx [ aber i Î jet M Uur Di [bronn Kaufmann. Kerlin säure, Stidstofforvdul, Grapbit, Knochenkohle, Fluß Nr. 52237. K. 62690. Klasse 34. Ï i D Zaitenwesser Naíîtralen Maultrommeln Taktier- Í 23 324 ({. 2611 o y o j icifanal Englische Provinzial Glearinabäuser r Ueberaana der im Botriok des Geschäfts be fâure, Koch az, Soda, Caolin, Calomel, Pintksalz, 961901 X Q stô>e, Negimentstambourstäbe, Strobfieteln. Kinder- {S e. _- 43261 (K. 4904) «a AN 1900. | _ Verschiedenes Briefkasten Emissions Denzin , pholographishe Troc>kenplatten, vhoto- 19/6 1901. F, J L ; svmphonie- und musikalishe Kinderinstrumente - ufolge Urkunde vom 17/12 1901 umgeschrieben ntráae Inserate

C A 4 E E, M L, s A « 0M A L 14 T 7A Í 6 8 14A L LLRIIC T4 k 2 g 7 9 H, Ls «H 7)

gravhis< Prâbvarate pbotoarapbiscbe Papiere, Kling, Augét nrg, y h j Ocarinas, Accordeons, Blaña ardcoys, Concertina 4 ¿ J am 20/1 1902 auf Mar Fiermaun, Rudolstadt ll meine Gb Kesselsteinmittel, Baseline, Saccharin, Vanillin, | 31/12 1901. ( E - Du Bandoneons, Mundharmonikas, Musilautomatea s En l. 16a. Nr. SDDD (L. 264) RN.-A. v. 1. 3. 95. | n für Gbemifer Siccanif, Beizen, Cblorkall, Kat ‘u, Kieselguhr, Trifotagen- Und C E L Negerklappern, me<baniscbe Musilwerke und Spiele Ac; A4((D 77 L ] zufolge Urkunde vom 9/11 1901 umaeschrieben am |; enbauer I E a Z Erze, Marmor, Sciefer, Koblen, Steinsalz, Thone |_- Stri>waaren- : dosen, sowie Futterale, zubehör und Bestandtheil UIES U U) / 20/1 1902 auf die Koster- & C. Laupus- | [Llaen E R + Rud erde, Biméstein, Ozokerit, Marien ¡las, Asphalt, | fabrik. W.: Stoff- t: Statio:

- Ï Ö MNorlaa v Wu! ais Le A S y 4 Uufgestel ten Inventar rz¡cihnet fin : Fs » a Gn 44 4, vi n 444 on 114 M1 Ï Vi L L s L D Y A 7) > boéëvt K j bl Trifotwäsd; zu vorerwähnten Artikeln. O D P An brauerci, Aktiengesellschaft, Metternich, Static Eee pon F Viel Vioni e Vai i; Bei Nr. 13 2 (Diana-Apotheke M. Boe. Fiano , Superphotpbat s PLROCIERMENE, 1 Uu Le DER GWA D . S V IACINS Koblenz E A De di Den dio R Do R Berlin.) Die Firma

Thomass{la>enmehl, Fischguano Pflanzennährsalze, | d.i.Hemden,Unter- Nr. 52253. C. 3340, Klafse 32, # URUL Bu Mittbeilunge: ( ericubarkei erlin.

Firnisse, Lade Darie, Klebstoffe Dextrin, Leim, jaden Unterbein- DTIT 1901.

T trma lautet jeut Diana- Kl. 34 Nr. 33 367 (L. 2321) N.-A. v. 28. 10. 98 F | A Iubaker if ions s l j ( ct n3 - Non othefe Heinrich Schulze. Inbaber if ien 41“) 27/7 Verlag der „Deutschen Moden- ® L Zufolge Urkunde vom 19/12 1901 umgeschrieben am | G E o f, mae p R Apot ter He nich Schul Berlin Der U Aan Wichse, Fle>wasser, Bobnermase Degras, Wagen- | kleider, Westen Zeitung“ Aug. Polich, Leipuig. 31 12 1901. ] 29 1901. Henrics Oldenkott «en. & Co.,|. 2 auf Georg Veyer, Dresden. Bürgers» A "des Gi D CTIAUTCQUuer » Moinkeit | der im dem Motaiai ' M Gonndudets schmiere, Schneiderkreide, Lithogravbiesteine litho- | feiner gestri>te u E: Verlag von Zeitungen und Büchern aller Art vleces a. Nh. 3/1 E G. : Persl R btaba> | i | E E ew its F igen und Verbindlichkeiten ist bei dem Er ravbisd do iblíteine Sebloifitoinos Ams Stoffaniüge N N Büdher Drue g O z i: ned von avadfabrisaten “A tauhtabad é N N n j Ld usen. as Tofen der Seit nat E e A E s Es ; graphis>« Kreide Mühlsteine, Schleifsteine, Zement, s Nanzuge Jur 2B. : Bücher, Dru>werke 29/10 1901. Copir-Union Fürst «& Weinuiger, 7 Mt ny g, TNae di s tiaarctten s : c. 114103 (R TE vi. E pee | ten der Kefsclsteinbildung ercins-Ange- | 1 ce Wei@ast i l Theer, Pech, Rohrgewebe, T ahpappen, Kunststein- Perren, Vamen u. Nr. 52246, Sch. 46560. Klasse 32. | Berlin. 2/1 1902. G.- Spezialgeschäft für Kovier - *+ Namtaval, 2g Hgarertti Zufolge Urkunde vom 4/1 1902 umge : egenbeiten. Verfälschung von Lebensmitteln. Preu ( ug ofen fabrifate, Stu>rosetten. Stärke Waschblau, Puytz- | Kinder dees S hreibmashins N fästiaunaá. und Nr. 52261. H. 6923. Klasse 38. | 9171 1902 auf Theodor Hering, Straßburg i. Els. | * E Ed a Ra Pal L i Ne. î

ats L "I / Bureau:, Schreibmaschinen-, Verviel altigungs- und Iw Spr i A be. Portlant- Zementfabrik in Ovvela tte : r. 132 (L. oshwiy. Berlin.) pomade, Wiener Kalk, Polierroth Rostschußmittel, h Zeichen-Zubehör. W.: Briefklemmer, Briefordner 2 Nr. 35 539 (C. 2026) R E v. U. = 99 Y

4 nt v9 P - v1 u K » A p <emis{ - vharmazeutis<e Präparate unt Produkte, Nr. 52 23%. F. 39839. Klasse 13. j i

t A c y S ours 4 2 agi É M ey D T D j S toekt 3 T Quifala de vom 25/10 1901 umaeschrieben | dustrielle Notizen Kodrpost in Berlin. Aus pa L andelsgeellschaft. Agent Moriy Fried : - L Brieflocher, Kopierblätter, Kopierbücher. Kopier Zufol Vom 29/1 umge en Abführmittel, Lebertbran Ftcberheilmittel, Serum

a \chreidung von Lieferungen Amtliche Verort ! Môncberg, und Kaufmann Martin Storv j es, S i : papier, Cyclostvle-Apvarate und -Papier, Durb- am 21/1 1902 die Chemische Fabrik Sulz- nus an L arien Un achrichten Patente Berlin, fin sellschafter. Die Gesellschaft bat am pasta, antileptische Mittel, Lakriyen, Pastillen, Pillen, " / d schreibpapier, Farbbänder und Karbkißen für bach (Juh. Dr. Leouh. Lederer), Sulzbach- tragungen ins Handels- und Musterregister. Be» | 1. Januar 1902 begonnen Salben, Kofkainpräparate, natürlie _und künstliche 29/8 1901 Schmitt N, Schreibinaschinen , Goldfüllfedern, Hektographen- urn Oberpfalz i R aateas naGungen A m ag Me e E Erit:! ei Nr. 10 158. (Wolf & Nofenzweig Berlin.) Mineralwässer, Brunnen- und Badesalze, Pflaster, & MNoentfch<, Berlin \ blätter. Koblenpapier, Lineale, Mimeograpben, [. 22h. Nr. 42 614 (B. 6339) N. A. Þ. 30. 3, 1900 Fragctalien y ai gr e E li D y D ufmann Bernbard Noienwag ifff veritorben. Gummistrümvyfe und Gummihandschube, Eisbeutel, 2/1 1902. G.: Vertrieb | Schreib-, Zeichen- und Paus-Papier, Pausleinwand. / D i zufolge Urkunden vom 16/11 u. 31/12 1901 um E L s n seiner Stelle ist die Erbin des Verstorbenen. Bantagen, Peffsarien, Suspensorien. Wasserbetten, von Schreib, und Zeichen f Radiergummi, Radiershablonçn, Schreibmaschinen; ns L : geschrieben am 22/1 1902 auf Carl Zeiß, Jena Wittwe Anna Rosenzuweia. geb Stein, zw Berlin. Stechbe>en, Jnhalationsapparate, fünstliche Glied- materialien und Leder- V ij tische, Schreibzeuge, Skripturenftänder, Telephonpulte, i A Aenderung in der Person des ) d s ; in die Gesellschaft als persönlich baftende Geiell. maßen und Augen. VDule , Nüyen Velme, waaren. W : Natier- v. / Tinte. nl c P egi [4M scdafterin cingctret« Hauben, Schuhe, Stiefel, Pantoffel, San- gummi i i Nr. 52268. H 684 N R : Vertreters. dalen. Gummiplatten, gewellte Kuvferringe, Y Ï it h N i

j i Bei Ne. 117 (C. Laemmerhirt > Eo. N . „Si Kl. 2 Nr. 16 018 (F. 1452) R -A. v. 12 5. 46 Lachen. L L ad 4362 Berlin.) Zur Vertretung der Gesellichaft ift jeder va toria D vid aris Ú ae v rata Vertr.: De. H. Antoine-Feill, De. H. N. Antoine- An Stelle des verstorbenen Albert Bischof ift der Gesellschafter Korkschalen , Kicscigud! praparate , Z<laden 0

d Wle 3 t i UnND 45Cl

1m

i F ermádttigt Feill, De. P. Eblers. Hamburg (eingetr. am 20/1 | Rentner und Rittergutsbesigzer Theodor Nellessen in Bei Nx 906 (E. Hadel's Brauerci. Vexlin.) wolle, Glaswolle, Jsoliermittel für elektro- 6/8 1901. W. Hasselbach & Co., Bremen. | 1902) s | Aachen zum Liquidator der „Aktien-Gesellschaft | Di Geiellibakt i aufgelöst. Die Gesellschafter technische Zwed>e, Asbestschnüre. Luftreifen, Regen- 31 1902 A Zigarrenfabrik A E Jigarren, | Kl. 2 Nr. 11 116 (L. 787) N..A. v. 2B. 11. 95. | der Aa Spiegel-Manufaktur in Liqui- Frau Margarethe Prächtel, geb. Habel, uad Frau rôde aus Gummi, Gummi'hlävche, Hanfschläuche, Nr. 52247. N. 1776 Klasse 18, | 29/9 1901. H. C Kirchen» F Zigaretten, Raucb-, Kau- und Scbnupftaba> ‘Bete: 1M ODD (L. 789) . „31. 1, 96, | dation” daselbst ernannt worden. (Ges. - Neg. | Zobann t Oeryen, geb. Habel, sind : 1 , c Ï G @ d e D É c s Ï fs Í L s ü Se . f N “s e Me 979) R E. N irurgische Gummiwaaren, Radiergummi, technische weg 9. 3/1 1902 [ei - Fat ftift- und % 52 264. M. 5192 Ki fe 3% Vetrtr.: Ver. L Antoinç-Feill le, G. N. Autoine- r, 3 G Lie Die déberze GBeicllidatteria Bette ie S eins{hließlih Gummitreibriemen, * . Feverhalterfabrif. W.: Zeichen- und Schreibmate- N y Y x G } Feill, De. P. Eblers, Hamburg (eingetr. am 201 | Aachen, den 21 ane 12 ¿ed Rose, Berlin, ift alleinige Indaderin dex Serviettenringe, Federbalter und Platten aus Hart- ien, nämlich: Blei-, Pastell, Schiefer- und 1902) | Kgl. Amtsgericht. 5 Bei Nr. b] 473. (Fehermaun & ummi, Gummivfropfen, Rohgummi, Kautschuk. I ] I arbstifte mit und ohne Fassung, Bleistifthalter, ' Anchen. : ; [$4963] | Die Gesellschaft ist aufgelö. Dex Beiell Juttaperha, Balata, Klopfpeitschen, Zaumzeug. ® leistiftfeilen, Briefbeschrwerer, Brieföffner, Farden. Nachtrag. | Bei Nr. 40 des Handelöregisters Abtheilung A Ta Fehrmann ift ausgeschieden. Du lederne Riemen, au<h Treibriemcn, Aktenmavven. 24/7 1901. Norddeutsche Gummi- & Gutta- Federbalter, Federbalterträger, Federkästen, Feder- d Kl. 10 Nr. 17 166 (M. 1517) N-A. v. 10. 7.96 | woselbst die Kommanditgesellschaft unter der Firma | Gesellschafter Otto Mooëdor! in Treptow i alleiniger Pelze, Pelzwaaren, Bernsteinmundstü>e, Ambroid- per<ha-Waaren-Fabrik vorm. Fonrobert & | wis r, Griffel, Gummierer, Kreide, Kreidebalter, e e e L (I) . 239 ¿Hamburger a nao Tagon Emil Körbel & | Inbaber dex Firma. platten, Ambroidstangen, Masfen. Schreib-, Pa-, 13/8 1901. De. Angust Foelsing, Offenbach a. M., | Reimann Akt. - Ges, Berlin. 2/1 1902. 6G.: | Kün ler- und m is und deren Einlagen, 2/10 1901. Julius Minylaff, Köhscbenbroda, | , , , 41015 (W277) , , W129.16 * in Aachen ——— dt, wurde cingetragen Bei Nr. 680. (W. Nubenow's Dru>-, Seiden-, Pergament-, Schmirgel-, Luxus-, | Bernardítr. 17. 31/12 1901. G.: Herslellung und | Gummi - _und Guttaperchawaaren - Fabrik. W. : | Uneale, Moafisi iergummi, Radiermesser Blócherstr. 6. 1 1902 ( Verferiigung und Die Fitma der Zeichenindaberin if geändert in : | Die Gesellschaft ift aufgelöst und die er lung Graÿ & amen, Vortin,) Bunt-, Ton- und Zigarettenpapier, Paype, Karton, | Vertrieb von Präparaten zum Neparieren von - | Gummi, anme Guttapercha, Balata und Asbest en btafeln, Sebreibzeuge, Siegella>, Vertrieb von Takba>, Zioarren- uxd Zigareften- | Wanderer - Fa dwerke vorm. uflhofer loîben er Erni Fd L in, if ams der Kartonnagen, é ierlaternen, Papier- | ständen aus Gummi. W.: Präparate zum Reparieren | für sich oder in omvositionen, in rohem Zustande, Stempel, Tinten âfser, Tintenlöscher, Taschen, Tusch- L L n i

; ? fabrifaten. igarren, Zigaretten, Nauch-. Kau- | & Jaenicke, esellschast (eingetr. am | Aachen, des 21. Januar 12 setvietten, Brillenfutterale, Karten, Kalender, | von Gegenständen aus Gummi. sowie daraus hergestellte Waaren, nämlich: rztliche, | näpfe, Winkel, b en nd E S E D yaretten, Marta, Ban i 18/1 1902) j Kgl. Amtögericht. 5. “L t