1902 / 24 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

[84646] [86081

9 0 e : ] 3067 z Dülkener Gewerbebank. Aus dem Aufsichtsrath unserer Gesellschaft ist (86093) 2 Eer te B Et l age

43 °/9 Zweite Prioritäts-Anleihe Die Herren Aktionäre unserer

Z s Kaufmann und Handelsrichter Ed Srahbl : e : : nare Gesellschaft werde 9 , Dienstag, den 4. Februar cr., Nachmittags A E Ri mund Grahl | der Hamburg-Amerikanischen Packet hierdurch in Gemäßheit d 94 it ? ° 0s Co R U L n esden ausgeschieden. _ 8-4 acketfahrt- aybeit der §S 25 und 27 desg A d K l 2 bier V. ordentl, Generalversammlung "t | Dresden-Plauen, 25. Januar 12 Actien-Gesellschast. Lersamm lung 41) Dienbtag, bes B Bee zum Veulichen Rel §s-Unzelger und K0mgil reupichen Slaal8-Änzelger.

1) Geschäftéberid pro 1901 Actienbierbrauerei "7 | Die m 4. Februar 1902 fälligen Zins- | 1902, Vormittags 11 Uhr, nah unsere j ; 28. J 1902.

Der TO k Âès ' c E s

2) Ertheilung der Decharge. zum Plauenschen Lagerkeller. in Verlin bei der Direction der Disconto- Ce E eihe. n M 24. Ber lin, Dienstag, den SOURt O Festsetzung der zu veitheilenden Dividende. Durst. , Gesellschaft, Tagesorduung : : E

4) Wabl des Aufsichtsraths. E in Samburg bei der Norddeut ( äftéberi S R 5) Wabl der Revisoren pro 1902. [85935] eutschen Bauk | 1) Geschäftsbericht und Vorlage der Bilanz. 1. Untersuchu

; in Hamburg 2) Ertheilung der Entlastu i "R Tust- und Fund stellungen u. vergl. 6) Uebertragung von Aktien. etersberger Bahnradbahn- äo c O E und Vorstand. LA N Ea ck oe nt S ivitätg E 1 erun . a D entlicher Anze ger 7) Erhöhung des Aktienkapitals bezw. Aenderung Bie bringen O zur ave Cu (R S 3) Wahl zum Aufsichtsrath. Ls L ünf n E f 4

S ; ; e 0e S | 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Dülken Sânuar 1902 glied unferes Aufsichtsraths Herr Direktor Haver- , Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden 4) Wahl der Revisoren. 5. Verloosung 2. von Werthpapieren. GLLERO E Auffi chtêrath kampf in Dortmund infolge \sêines am 23 Januar cr Léa M Seen „FEBEHa Bata, E ia O welche fi. an der [85930]

. Der rath. Aale ; : . ar cr. , welche Donnerstag, den 20. Februar | Generalversammlung betheiligen wollen, i A ini i —_—_——_FeliEDonnarn Vorsiuender Saft S MRGNAERY, unserer deut S E, n in Berlin n Nar, E e Inferimöscheine “oder die tiber diefe!ben 0) K ommandit - Gesellschaften a Bilanz per 31. Dezember 1901. Passiva. GRES e Ba Eee [86096] Bremer Packhäuser Königswinter, den 25. Januar 1902 eutschen Hof, Mohrenstraße, stattfindet, eingeladen. | lautenden Depotscheine der Neichsbank oder die Be, ° ° G E E E l chaft

t ° D f | i: Tagesordnung: scheinigung eines Notars über die bei demselb s esell) M M M. 3 l Actiengesellschaft. ;

Zehnte ordentliche Generalversammlung am raft igne Prüfung „und Feststellung der Jahresrechnung Zwecke ter Theilnahme ander Generalve lame auf Allien U, Aklien G h. Kassa-Konto 580/291 Kapital-Konto 4 ; . } 250 000|— T Mee L A E Donnerstag, den 20. Februar 190S, Nach- D und Bilanz, sowie Beschlußfassung über die | erfolgte Hinterlegung nebst einem doppelten Ver: | [34615] Debitoren (Baar-Guthaben) . . . .| 151 361/15 é. 1 000 000 m. 25 9/6 Einz.) zu der Donnerstag, den 20. + e-r

s-Sachen. | 6. Kommandit-Gesells en dul iten u. Aktien-Gesellsh.

7. Erwerbs- und Wirth\schafts-Genossenschaften. 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

9. Bank-Ausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

a

vertheilung. dem Versammlungstage bei un Í enhotel hierselbst {tattfindenden vierten ordent- 8 9 770/44 Anwesens Landgrabenstraße 12 stattfindende ______ Tagesorduung: t 6 b „Zur Theilnahme an dieser Versammlung sind | schaftskasse oder bei ben Borten Debet L sen Generalversammlung werden die Aktionäre 00 r î 40 000|— 1, ordentlichen Generalversammlung einzuladen.

1) Geschäftsbericht und Rechnungsabs{hluß pro u ereisen ahn Graudenz. diejenigen Aftionäre berechtigt, welche ihre Aktien | & Co. hierselbst, Mauerstraße 61/62, zu deponieren | uter Hinweis auf § 19 des Statuts hierdurch ein- | Gewinn- und Verlust-Konto . . 19 940/66 a E T N vas Geschäftsjahr:

9 Ln 5 H Am Montag, den 24. Februar 1902, Vor- drei Tage vorher bei der Gesellschaftskafse in | der bis zu demselben Termine die anderweitige F} geladen. 251 427 |54 251 427/54 N O d V f d er Bilan sowie Geiwinn-

2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. | mittags 11 Uhr, findet iu Berlin in dem Ge- Liegnitz oder bei dem Bankhause August Gerstle Deponierung auf eine dem Aufsichtsrath genügende Tagesorduuug : e | luft-Kont L Berl ä t ag L z

3) Beschlußfassung über Gewinnvertheilung. {äftszimmer des Herrn Justizrath Wagner, Schinkel- | Nugsburg oder bei dem Bankhause Gebr. | Weise nachzuweisen. 1) Vorlegung des Jahresberichts und der Bilanz Gewinn- und Verlust-Konto. un / erlu Tes mas s

4) Kündigung unserer 44 0/6 Hypothekar- Anleihe. plaß 3 11, die ordentliche Generalversammlung Cemen Omn di ge Laie in Berlin W., | Berlin, den 28. Januar 1902. und Ertheilung der Decharge für das ver- A L e I A D da v6 Bilanz und Gewinn- und-

Breuten ben M7 Acne 0E E Ea R E fall Liegnih, v 27. Saar 008 E Vaugesellschaft Vellevue. 9) Be O U Clewinnbetthellung: Saldo-Vortrag von 1900 . 10 036/78} Zinsen-Konto . . c U C200 88 1 Verlustrechnung, Beschlußfassun über Ver-

ù Der Auffichtsrath. 1 Geschäftsbericht des Vorstands. Der Aufsichtsrath der „Der Auffichtsrath. i Barth, den 21. Januar 1902. _ | Lizenz-Konto-Abschreibung s L Saldo-Vortrag S S theilung des L E ntlastung des

aritoudée, e! s E vatêmmluna Sestalt Na lle R M in TBollwaarenfabrik „Mercur“. ESONOT Friedrih Vorwerk. A Barther Actien-Moöbelfabrik. Handlungs-Unkosten S S —- i B P r Us 5 vir fien E

theilzunehmen wünschen, belieben ihre Aktien laut _ vertheilung. f : i 7 eor Been Bayerische Actien-Bierbr i B T N esitende den 1. Januar 1902. E | Neuwahl de MufsptoraS

S 19 unferes Statuts bis zum 19. Februar 4) Entlastung des Vorstands und des Aufsichts- | [86095] Er Es / s auerei R. Verg, Vorsißen ls Breslau, den 1. Janua ; e. Neuwahl des Aufsichtsraths.

1902 bei der Bremer Bank Filiale der raths. Hamburg-Altonaer Centralbahn Gesellschaft. Aschaffenburg. R931 Dieselmotoren-Verkaufsgesellschaft. Diejenigen Herren Aktionäre, welche an der Ver-

Dresdner Bank hier zu hinterlegen, woselbst der 5) Wahl eines Mitglieds zum Aufsichtsrath. Vierundzwanzigste : é i [8931] i 2 Kt its. _| sammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien Geschäftsbericht zur Einsicht ausliegt. 6) Antrag des Vorstands auf Erhöhung des | sammlung der Mtionxte a1 Makiae “ber Da Gun Geleplihdr Morlieist, gemäß maien wir Hérduret a ladats ohne Dividendenscheine bis spätestens den 16. Fe-

: a den | Die Generalversammlung der Bayeri G telannt, daß die Herren: ; ; D} i | bi S 9 c A \ ( i ( g der Bat . F ekannt, : s A u , bruar d. I. bei der Gesellschaftskasse bis uach (85671) E L dit Aas Me 2: L Ex 1902, Nachmittags 2 Uhr, im | Bierbrauerei in Aschaffenburg hat res Ae Aelias Percival Smith Hill, New York, [85354] Dampf-Wasch- & Bade-Anstalt. A.-G. i. L. Kissingen. L L M alda 2 Ciitetléden. baft g U enan BeS es Gesell- (eSinnudnaia e R E eral A e L Diéconto-Bank, Ham- O beschlossen, das Gruudkapital der Gesellschaft Thomas Dixon Asten, A Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. Nürnbera, 25. Januar 1902 : / L i 6 s Lr d S Sa i j r L Li g elen [ | O A MEE s durch) Zusammenlegung von je 3 Akti n f ; I F, James Marsh Dixon resden, E E M AMEC C O R T PCCCAT D S T E O E D E C IE C I I E T OIE R C M CDSGT f P A: E OOLWD G e Au fi dvati. d. Fo Vormittags 10 18 A im Saale, der An dret Werftage vor der General: 1) Vorl Tage®sorduung : , um höchstens 2 Millionen, Mark Varavaulen aus dem Aufsichtsrath unserer Gesells{aft aus- Verlust-Saldo aus dem Jahre 1900 2106 914/15} Per Wäsche-Konto . . . . . 16 742,86 : | Gebhard N Morigender. A TUO O nat p Leipaig j sichtêraths A L a orsitenden des Auf- ) E aas des, Geschäftsberichts, 4 der Bilanz jedoch den Aktionären anbeim zu stellen binnen aner geshieden find. Neu gewählt in den Aufsichtsrath An Gründungéfkosten-Konto j 1404,80 | u Bade-Konto 1 792,35 18 535/21 E D E uen ordentlichen General- 4 Liiterl wh v kay Justizrath Waguer in Berlin 9) Sto at Verlust-Rechnung. vom Aufsichtrathe festzuseßenden Frist auf ihre | wurden die Herren: a Versicherungs-Konto 602,08 | Verlust pro 1900... 15914/15 |_ | [86092] I i \ S L E ayige Zvablen. Akti ine Zuz 0 f G a ¡Ti B D S C Li 2 2; c | " c Q! . . . Tagesordnung : Berlin, den 25. Januar 1902. Diejenigen Aktionäre, welGé ¿ic Vils Gétctal: Aktien eine Zuzahlung von 4 30,— vom Hundert William B. Ogden, Blundell Sand near Liver Zinsen-Konto 2721,88 1901: 13 473,74 | 29 387/89 Dampfziegelei Esbath, Aktiengesellschaft, Handlungsunkosten-Konto 1 948,76 | | | in Coburg.

mittags 42 Uhr, im Geschäftslokale der Herren E E S Entlastung des Vorstands und die Gewinn- | zeichniß der Stücke spätestens zwe 1 der am 15. Februar, Nachm. 4 Uhr, im | "R 99 775|—|| Kreditoren-Konto 1427/54 | Nachmittags S Uhr, im Direktionszimmer unseres Edzard & Michaelis, Langensir. Nr. 133, hier. [186097] Aktiengesellschaft e Gewinn spätestens zwei Tage vor |Y Z1 f Effekten-Konto

V ¿ftsberi si 5 G des Nennwerthes, also M 300,— für iede. Afti pool, S a ditthaor O t 657 48 | 1) Vorlegung des Geschäftsberichts und des Rech- Der Auffichtsrath. versammlung betbeiligen wollen, haben gemäß § 18 | leisten mit der Wirkung, daß bicie ee Miete at Thomas Oaden, Blundell Sand near Liverpool, i allei d O ; Z

H | Die sechste ordentliche Generalversammlung

findet am Dienstag, den 4. März 1902,

nungsabschlusses für das Jahr 1901. Wagner. des Statuts ihre Aktien nebst einem Nummernver- | welche die Zuzah aemäß t ; ; G. V Birkdale Liverpool 5 ; 59 6 9 ce R “undg N S i a a T2 0s z A „(l ) e Zuzahlung fristgemäß geleistet sei Nobert H. Walters, Birkdale near Liverpoo!, „Material-Konto . =+ + 7 459,68 | 2) Selcttußfaftung über die in Vorschlag ge- Ae A _ | zeichniß Se Lens 20. Februar 1902 von der Zusammenlegung audtesiofea L ord) sodaß derselbe nunmehr aus den Herren: Gehalt- und Lohn-Konto 11 571,27 | t C __ brachte Vertheilung des Gewinns. - [86134] a in Hamburg dei der Commerz- und Disconto- Auf Grund der durch den Generalversammlungs Geheimer Kommerzienrath Victor Hahn, Dresden, Immobilien-Konto . . . 864,40 | Nachmittags 4 Uhr, in unserem Geschäfts- 3) Ertheilung der Entlastung an den Aufsichts- Aluminium & Magnesium Fabrik i ul CWerthpapier-Abtheilung), beshluß dem Aufsichtsrath ertbeilten Ermächtigung Vorsißzender, Einrichtungs-Konto 1. . 4437,70 | | lofale statt. rath und den Vorstand der Gesellschaft. in Verlin bei der Commerz- und Discontos | fordern wir die Aktionäre, welche ihren Aktienbesitz Direktor Hugo Jeglinsky, Dresden, Einrichtungs-Konto 11 370,90 | 32 A | Tagesordnung :

4) Wahl in den Auffichtsrath. A. G. Hemelingen b. Bremen. bank (Effekten - Kasse), W. 8, Kanonier- | durch Zuzahlung von der Zusammenlegung aus- William B. Dgden, : 47 923/10 47 923/10 1) Geschäftsberiht und Renungsabsluß pro

Nach § 12 unseres Gesellschaftsvertrages sind alle ; straße 29—30 M 1M pl n : 1 : L E s 4 P L F ( j B ' uschließen beabsichtigen, bie ; p Al Onaden, 1901. diejcnigen zur Theilnahme an ter Generalversamm- | p adung zur, ordentlichen Generalversamm; s pen Lefichtigen, bierdur auf, in der Zeit Thomas Di

E 11 oder bei den Herren C. Schlesinger-Trier «& S -: 5 H. V 5 I ahres-Bilanz. Passiva. 9 {lußfassung über die Vertheilung des lung berechtigt, welche sih nicht später als am E C ece E DEEE L, L, Mee Co., Commanditgesellschaft auf Actien, eus n. Bete Gae R E S au af pon A | ; e Ahdl eil pro 1901. : zweiten Werktage vor der Versammlung unker Museum Bre ; s shof hr, im Clubbause | zu hinterlegen und bis zum Schluß der General- | während der üblichen Geschäftsstu den bei ‘eine Dresden, den 25. Januar 1902. Fmmobilien-Konto D | Aktienkapital-Konto A 95 000|— 3) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. Angabe ihrer Aktien bei der Gesellschaft angemeldet | "" E “a a ee tat 5 verjammlung daselbst zu belassen. nachgenannten Stellen: E T IUNE Georg A. Jasmagtzi Aktiengesellschaft. Einrichtungs-Konto 1 : 37 7391 Kreditoren-Konti s 64 642/70 4) Neuwabl. haben und si bei dem Eintritt in die Versammlung À) Notlage be Bl orvuung : Eintrittskarten für die Generalversammlung sind in Aschaffenburg bei der Gesellschaftsk Der Vorftand. Einrichtungs-Konto T... . . - ) 76 | Coburg, den 27. Januar 1902. durch den Besitz von -Aktien der Gesellschaft oder 9) B d F S Ran. i n ; _| bei Hinterlegung der Aktien an vorgenannten Stellen in Bertin bei der Bauk astêkasse, Georg A. Jas mati. Materialien-Konto N 592: Der Auffichtsrath. durch Depositenscheine, in welchen von der Gesell- E Rein sasung über die Vertheilung des | in Empfang zu nehmen. Industrie und atr 2A E Handel und i E = - | Kassa-Konto S | Sommer. schaft, von Behörden oder Notaren oder von der 3) Entlo5 E Lia | Die zu hinterlegenden Aktien können ohne Divi- röder 1) Dei SENQIRE. S R (85933] ; Debitoren-Konti C S60a SF R EEW E Allgemeinen Deutschen Credit - Anstalt in i Ang des Vorstands und des Aufsichts- | dendenbogen eingereiht werden. : in Darmstadt bei der B Die Aktionäre der Leipziger Westend-Baugesell- | Fewinn- und Verlust-Konto . . . 29 387 |89 2 [86 veL 6 Leipzig die Hinterlegung von Aktien für die ) Al 6b E A, Geschäftsberiht sowie Bilanz und Gewinn- und “und Industrie, der Van . x PARdel schaft - in Leipzig werden zu der Freitag, den | * E / O RIOTA 159 642/70 S-Par- & Vorschußzbank Generalversammlung mit Angabe der Nummern Mien Ae des Stimmrechts ist die Hinter- | Verlust: Rehnung sind vom 1. Februar an im Be in Dresden bei den Herre G 14. Februar 1902, Vormittags 10 Uhr, 159 6420 rge 8D j E eb derselben bescheinigt wird, als Aktionäre aus- ung Ps Aktien bei Herren Bernhd. Loose «& | triebs-Bureau der Gesellschaft, Altona, Allée 63 in Frankfurt a "WE “bat E Arnhold, im Lokale der Gesellschaft, Leipzig-Schleußzig, Könnercth- In Gemäßheit der Beschlüsse der Generalversammlung vom 13, d. wurden als Ersaß für die Zu Herm orf l. rzgev. weisen. Der Besiy eines solchen Depositenscheines | cinem N CEmEN, E Fee FRLGE über die bei | einzusehen und gedruckte Eremplare daselbst sowie | Bank für Handel u d L Filiale der straße 2, stattfindenden diesjährigen ordentlichen | j, der Generalversammlung vom 25. November 1901 durch die Wahl zu Liquidatoren ausgeschiedenen | Die geehrten Aktionäre unserer Bank werden hier- berechtigt zur Vertretung der Inhalts desselben binter- Stat ts bis Z O Pinterlegung gemäß F 23 des | bei den vorgenannten Stellen vom 3. Februar an in | in Leipzig bei der Des fi ustrie, Generalversammlung hierdurch eingeladen. Auffichtsrathêämitglieder einstimmig gewählt die Herren: Carl Nies, Carl Steinbach, Eduard Schneider, | durch zu der Sonnabend, den 15. Februar legten Aktien, ohne daß cs eines Nachweises der | 72 Uh A Februar a. e., Mittags | Empfang zu nehmen. Wechselfiube bes Bart (6 tenfasse und Gegenstände der Tagesordnung sind: Gregor Fuchs, Bad Kissingen. Ferner wurde besGlossen, falls bis 15. Februar 1902 ein Verkauf des | 1902, Mittags k Uhr, im Erbgerichtégasthofe JIdentität des Vorzeigers mit dem Hinterleger oder % L | Hamburg, den 27. Januar 1902, Industrie D ne .IE DERREL Und 1) Genehmigung des Geschäftsberichts, der Bilanz | (Ftgblissements niht gelingen sollte, eine Zuzahlung von 10/9 auf die Aktien per 15. März_1902 ein- | zu Hermsdorf stattfindenden Generalversammlung

i ; des PRTCTe f D ° f T1 s s : ey a ï # . 2 2 s î 7 Î 5 f . 2 aer, Tee des leßteren bevars, Xulius di che 1 E, Vorsiger. | géger Aufsichtörath. ihre Aktien nebst Gewinnantheils{einen für. das Ge 7A des Gewinn- und Verlust-Kontos auf | „fordern, andernfalls die Aktien der die Zuzahlung nicht leistenden Aktionäre im Verbältniß 3 : 1 zu- | ergebenst R is i olfeuburg, 25. Januar 1902 M S Ee | » g S ger. ck06. Lavy, Vorfißender. \châftéjabhr 1901/2 und laentde : 1901. | engelegt werden ; ® oi —— Gr nie 1 C Î 2 und solgende und Erneuerungs : É \ c Gl Í lamimnengeleg rden. N E S ck ———————————————————— einer Mi ; L 2 i î C r Vorstand und »A X 902 53 tigung der Jahresbilanz und Gewinn- Leipziger Baumtvollweberci. [85680] A A Y di G 4 ? i T - mes arent Ag eer eines Nummernverzeichnistes 2) Ae E Bad Rissingen. B, Bana dit Bad Kissingen Actiengesellschaft i. L. n Sara s tene Entlastung des Vorstands ; | M ° 5 _ inzureichen vie auf jede ihrer Aktie 3 ) ay. s j | : ' Y B S y 1G, E „Der Auffichtsrath. . ernicte taschinenbau-Actien-Gesellschaft. baar ela a jede threr Aftien A 300, 3) Beschlußfassung über die Gewinnvertbeilung. Carl Nies, Vorsigender des Aufsichtsraths. G und Aufsichtsraths, _ A L. WTsfermann, Sor. Soll. Vilanz am 30. September 1901. Haben | Die üdaabe der 16gestemrelten Aktie ebst 4) Neuroahl von drei Avfsichtsrathsmitgliedern. —— T E L T E RA E E 2) Neuwahl zweier Aufsichtsrathsmitglieder. [81012] 5 bebör wird demnä an denselb n Stellen es Zur Theilnahme an der N N E Actiengesellschaft Hackerbräu. d O G amen 1902 s L Li cem ( c * o da N S 7 ae Q C j î cen „M6. «i ( | Rückgabe der vo1 n einfhmeisen am E Ieder berechligt, der sih als Aktionar vor Beginn « 01. Passiva. Hermsdorf, am 26. Januar 1902. Dresdner Bohrmaschinenfabrik A.-G. [An Grundstü 640 670|ch} Für Aktien. Kavital M [4 | Rückgabe der von E R auszustellenden E E Notar dur Vorzeigung | C m E C E O R R E T September Ln Bruno Hennig, Direktor. : : ndo Ô O V Fur Zten: MaPiic „ntertmequittungen erfolgen. Mac Fe g E e 4 vorm. Bernhard Fischer & Winsch. , Gebäude ee oe 0/6992 (O0, 1500 vollbezablte Aktien 902 we diejenigen Altionäre E Ee von Aktien oder des über die erfolgte Es “U J M | R - Fn dor auf rordentli H n (Generalv rammlun y l “ADICITCIT io ves A 14 820 577 SSU 1000 i 1 500 000 | Mechte de Tui bun j u icht Geb von Aktien pon ciner Vehörde, cinem otar, von H 2 4 887 102 38 Aktien Kapital E 3 000 O00 [86 90 D ck E - BUYTLDLETILL E cnéraibcriammiung h E t i ti oa : Co »uzabiung nickt raub gema y Ó Le ì n. «i. O c E c N o e o S S PIÍS e E 9% auni s unserer Aktionäre vom 27. Dezember 1901 ist be- » Patenkc Zeichnungen . , F 54 720 e Vyppotdek | werden, zur Einreicbuna tGrdr aus 0 mee H der unterzeichueten Gesellschaft selbst oder von E j Ta i ao Co S 4 157 973171 Gemaß den L N 2e wier ey mer A {lossen worden, das Grundkapital unserer Gesell- ""/o AbiWreibung. . . . . 95720 49 000 —}! aufgenommen gegen 49/ | sammenlé I gemi dem Gen râlversammlunas- der Allgemeinen Deutschen Sedan an ch3 Mobilien . E f T 850 884/01 | statuts wird dle Rie e Fs Seide: den schaft zwecks der Beseitigung der Unterbilanz und für Maschinen u. Fabrikeinrichtung # 5331 900, | E e + «1. (00000 Beschlusse aufgefordert werten, während die 9ftien Leipzig ausgestellten, auf seinen Namen e s e e 0E 23 897|45]] Dividende, unerhoben . . ... . -. : o, 200 e versammlung 100% Ab 6 Uhr E Cxtraabschreibungen um 200 000 G durch Zusammen ugang 8 964,27 « Accepte uf welche dic De die Nummern der hinterlegten Aktien angevenden Hvvotbeken und Darlehen . . | 2859 605 01} Abschreibungen an Immobilien u. Mobilien | 3 224 565/62 15. Februar wp 4 E Ta cdordanna legung fu Derbalt: von 4 : 5 herabzusetzen. in Kurs befindlich 120 000|— | unverändertem Nennwertbe in Kraft bleiben Depot e erb bericht, die 2 lanz und das Gewinn Diverse Debitoren . . . .. 579 696/65] Reservefond für Gebührenäquivalent . . . e U 7 De Koltbus mit folgender g le Ausfuhrung der Herabseüung foll in der Weise 109/4 Abschreibu i e Laufeade Rechnungen Aschaffenburg, den 25. Januar 1902. Wer \hastödericht, die Bilanz und da S | Wechsel, Kassa, Effekten . 304 010/10} Geseylicher Reservefond C TA JUZ 094/04 | anveraunt - o ORSAANO a erfolgen, daß von je 4 einzurcihenden Aktien 3 mit 25%, Abschreibung 0. (9 463 97 Gläubiger und An- | Bayerische Actien-Vierbrauereci R Verlust Aonto as L ren zur Cinficht der pen y D riet d "1 1198 388[75] Spezial-Reservefond. . . .. « « « + + « l 04S O 1} Entgegen des Geschäftsberichts über das zablungen . . . „1 1875618136 | Der Aufsichtsrath , ftionáre im Seteuscasioiotai aus. Da e oie e el O Ic 901.

——__Pck

A n amma D

Zuzahlung geleistet scin wird, mit

6 340 S653 2i

i einem entsprechenden Stempelaufdruck versehene Aktien - G En p L DCNIIC ZiticI g E m : c 7 j f m Ä d Anu 4 î uses 9 zurü, egeben werten und die 4. Aktie vernichtet wird - I atn + e Gu. B EEO Oesfeyliche Nückloge . 0 317/45 | (3. Parcus, Vorsitender Leipzig, den 24. Januar 1902. E eo ooooo eo) O 2) Borlage des Rechnungsabshlusses und Be

L r 4e | p O, pee / (Al uta über die Gewinnvertbeilung. Gleichzeitig ist eine entsprechende Abänderung des : 982,80 Deltredere- Rücklage 140 C0 « T s - wW 0 Hvp S eo 20 VUD \{lußfa}jung über die SewinnveriveLung. E P L - entipred En Abänt Bs U VCL p —— - a [TEDETI tudlag Ï U) Î 4 (Ei enwerfk B .. Leipziger estend Baugesellschaft Hvpotheker Le er é Ö 101 07 24 3) Ertbeilung der Entlaîituna an die Direktion Statute, welde nah Durchführung der gefaßten Be- f 25 252,50 e Sewinn- und Verlust runner Der Vorstand. Der Aufsichtsrath. Beamten-Pensionssond „. « +. . . -. or, 224197 den Aufsictsratb s{lü}se in Kraft tritt, beschlossen worden. t D . . 283280 - } Vortrag von 1899/1900 A ti (H of A. Zinkeisen O. Braun. Arbeiter-Unterstüzungs-Kasjja . . « « « + + 125 (024 Und LEN U Ls Qu Gemäßbeit dieser in das Handelsreaister ein Beshäftszimmer-Einricbturx 2 TLI5H K 26 120 66 ctien ele scha E, Artern. l S RRNT M Gewinn-Vortrag von 1899/1900 . . . . „| 14288434 4) Neuwahl des Aussihtoraiys. bre Sti

e . Ä L T EL A L L5 ° 14771104 4a 77 Ä Ï Y k A - M) R g y ch Ä G L iei 4 oen C (an e c A e

getragenen Beschlü)se und unter Hinweis auf § 290 E eo oov o 484.60 Reingewinn. . 3661,73 } Lie ordentliche Generalversammlung findet Er Gewinn- u. Verlust-Konto (Brutto-Gewinn) 693 533/99 Diejenigen Herren Aktionäre, weiche 1dre Stimm e: ot V aat D mis dis E aer Ï a) ———— , m G L i

und F 219 H.-G.-B. fordern wir d Herren M 15 784,60 Vertheilt "ih aut y us Februar a. e., Nachmitt, 12 Uhr, j

|

|

orde 86099] A 14 611 20 77 | berechtigung auszuüben beabsichtigen ge cou

Aktionäre unserer Gesellschaft biermit auf, ihre " j v p | im Hötel „zur Krone“ i tern ; iken 14 611 2050/8 IEI UO ibre Aktien spätestens bis zum , ruar,

O Îre un E C fellihaft „Permit auf, ihri 09/6 Abschreibung . . . .. 1584/80 Gesepliche Reserve p i - e zUT "Pa Vereinigte Strohsiof-Fabrik Ausaaben. Gewinn- und Verlust-Konto per 30. September 1901. Einnahmen. Ubends 6 Uhr, bei unserer Kasse e

s E o E E E 1 _ Gespaunhaltung M 53,08 | 5 j î éo y ; it « Gesellschaft a

legung bis u 5. (i ' Rg . . . . - «6 -0 EUU L | ntgegenrahme des ei chäfts Weruigeröder Kommand |

en M dor ü t O, Se F E cinscchlicßlich | Vgang i p V 176 Delkret Tre Ï A) 1 vok i A 9. e Geschäftéberichts, der in Dresden. «M oi b Z A A kticn Fr. Krumbhaar in Wernigerode ju

AOTERE E en We'@Wa téifunt in Dresden bei s Nüdtlaae 9 S en L M pn Wen inne und Berluft-Rechnung Tie Herren Altionáre roerden hiermit zur scch Geríte M ais 1 098 258 18 R Ey 101 85471 binterlegen

em Dani baue Dech. Wm. Bafseuge L Co., Î ü M 3 1H Norttraga auf « Dlui 1 1ng UDEeT Tie [Di enchmigung Der» h ordentlichen Generalversammluu aut 2 CTIIE all, À oven b 4.0. A D Â " x "2 90 T be K 9 A Hefte 123 451 93 T R 9 Wiens 1902

der Sächsischen Discont Vank Abgang s O 190171909 ) selben und über dic Verwentuna des Rein zequten E a I; «p vos aso hre as 4 125 IN Zreder, Xeunc, 5 b Sas E74l49 | Noitbus, den 24. Januar 1E

der G bnidbeüiralie 41 ————- LEOI [ LIUE S I Dl ewinn E E Donnerstag, deu 27. Februar T" | Malzaufs{lag, abzügl. Rückvergütung . . .| 43239; Zinsen . . “ah 094 Niederlansißer Kredit- n. Sparbank

i Epe Tate, E | o bi m 337 M 29 T8139 | | o) Drtlollita e Aut m mittags Ul Uhr, in dem Saale der Vresdner anan aan Ie L E 163 147 131] Einnabmen aus cigenen Wirth- : IfDeT ' M

e E A mge cinzureichea: 2099/4 Abschr 3 9 676 2 700 *) Srtbeilung ter Gutlastung an Vorstand und Kaufmannschaft, Ostra-Allee I in Dresden, ergebenst Gehalte. Söhne Hausteunk . .…. . « « «| 277 401/91 schaften a 6 106/05 Aktien-Gesellschaft. Xejenigen Herren Aktionäre, n cingeladen. Unterbaitu a der Immobilien u. des Inventars I76 728 84 Der Auffichtsrath.

4 Aktien besitzen baben ibre Aftiea e we ia er MuO Wertbpapiere s e A 42000. : s id f n a ah Di i : in al iche Frif und be T o A Le Abschreibung vab! tes A An eer URUER, Tagesorduung : ç y Allgemeine Unkoîten . oe A 624781 Dedolph, Vortizender eier Gust und bei gicicher Androhung ebenfalls Kassa, Bestand 9 2086 7) Feuvay! des Runitoratds 1) Vortrag des Gcschäfteberichts auf das Jahr | S7 eon etrieb 79 578/92 reen und der Sesellsc aft zur Ver E t e eo E S 197 I B T S-Felna me an R Beneralveriammlung sind 1900/1901 Mi e _ para Merficherunagen . 65 94262 [86091] ür Rechaung der Betheiligien zur Verfügung zu E Mert e 0 9000,06 4 nur dieicnigea Allonare dercch!igt, welche ihre Aktien 1) Bescblußfassung über Genehmigung der Bilanz | Zielve, Se Teatter Außenstäinte 396/41 j i stellen | E n f : + « «| 203 809181 drei Wochentage vor dem Tage der Ver- ° E des NReingeroinns Abichreivung noeerya G -- u E38 as Meinerser Okermühle Actien Gesellschast DeesSden, den 10. Januar 1902 | Feuerung, Vorräti I "SERO Gin bis 5 Uhr Nachmittags bei der 3) Ertheilung der CGatlastung an Vorstand und | Bilanp-Konto (Drutto- Mew “32U1 987/18 in Meinersen. Dresduer Bohrmaschinenfabrik A.-G. E Ls Gi M Ia esell schafisfkasse niedergelegt haben Aufsichtsrath. 1 241 Ie 1AD A E Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit

vorm. Bernhard Fischer & Winsch. E E Met. ooo 9571 Der Aufsichtsrath. 4) Aufsichtsrathswablen München, 25. Januar 1902 Die Direktion. Heer. ur ordentlichen Generalversammlung auf Der Vorfiand. Reben 6, voraus be ini 2026 U Wille Die s «

n as D Herren Aktionäre, welhe an der General- ta ter beute stattgehabten Generalversammlung ist auf Grund des Rechnungs- Abschlusses vom itiwoch, deu 26. Februar d. J., Mi Bernhard Fischer Strensd R A eas theilnehmen wollen, werden crsucht 0 Sevtember 1901 die Einlösung des Kupons Nr. 20 unserer Aktien mit M 50, beschlossen. Gs 12 Uhr, im Geicätiélokal des Bankhauses. R. Neitaurant- U Hotel-Gesellschaft gemäß Ÿ 16 der Sahyungen ihre Allien oder Derveot- ¿elangt Kupon Nr. 20 von heute ab mit „M 50.,— zut Auszablung bei der Bayerischen Handel&- B. Magnus, Bahnhofstr. 14, in Hannover ein- Nachdem der Beichluß unserer außerordentlichen ! Da Sz á 495 718/20 , H b cheine der Reichsbank oder dsfenLerer Seen baut, München, j\ewie an der Gesellschaftsfassa, Baverstraße 34/1. k | geladen.

Generalversammlung vom 27. Dezember 1901, das | lle (Saale), 1. Oktober 1901 - - In Hamburg. oder von Notaren über fol min "u rec Ius

Geundfapital um 200 000 Æ durch Vernichturg y Der Auffichtsrath. Der Vorstand Sonnabend, den 15, t 1902 eg r Mo der Reno ga m Ee Serlin-Charlotlenburger Bauverein | Aktien (ohne Talons) mit doppelten Nummertn- 1) Geschäftsbericht und Vorlage e von 200 Stück uns zur Verfügung gestellter Aktien | Wernicke, Vorsitente Haate Nachm. 2/ Uhr: 14, ordentl, Generalver- n S C R, Ti der jeschäftöftelle der Aktien-Gesellschaft in Lia. verzcichnissen, desgleichen die Verttetungtvollmachten 2) Entlastung des Aufsichtsraths und des Dor-

A r

ut n iei » 9 ° Mi ..t o i der Ï are q aa nada -_— U R ¿ : 9 o Î n mg Marl eye g des igen | A. Wernicke Maschinenbau-Actien-Gesellschaft fommieng „cer All onâte im Burcau ter Herren Sai ft Ae cow ig i. Sa. oder bei cinem Hierdurch beehren wir uns, die Aktionäre unserer bezn Ansrveise, werktägig von 10 a übr D N pan die Wivitena

Blatt 8687 des Handelöregisters Aagetragen i | ah Gewinn und Verlust am 20, September 1901 » Be R TI a Je und ven“Sydow, große der Bankhäuser Günther « Nudolph in Dresden, Gejellschaft gu E am, SrpnSas es E Fe- E ry var putestenb am ate e Die Legitimationskarten sind spätestens bis

S L S y L ü o D WLRTEE v I, Ä mg ü Ü s o . C S .. ú p it, fordern wir gemäy §200 H.-G.-D die Wläubiger “i j : Tagesorduung : E Bone i zu E ibâftalokale der Gesellichaft. Linkstr. 25, 1 Treppe, | Vank hier, Bebrenitraße 8/13, oder im Gesell- E Sebenar K, rem n e m r Hy rue can B schâft?unkoste 567 048 61 Für Grund ide: Pachterlés en 2 G ete des Berichis ter Tanz mes Betriebs- sowie Bilanz liegen bei unserer Geschäfts- | stattfindenden diesjährigen ordentiichen General- | scdastodureau, Qntpraye 2 L, zu hinterlegen. gge der Aktien in * Gan ne Duo Abi Se rif e 200 : a op E "GERIECAE i eo ee S avrecnuag und T e il E N wbenit ciniolaten Berlin, 2. I 902. gegen = d j Dresden, am 10. Januar 1902 - Abschreibungen 14809667 Fabrifbetrieb: Ueberihuß 718 643 54 b Auisidteratidwail Dito flelle in Cotwig i. Sa,, sowie bei den oben bezeich- | versammlung Í Berlin-Charlottenburger Bauverein des § 30 unseres Gesellschaftsvertrages in E

: ; i 0 Reingernr n ih m Ï i174 - ey T Tagesordnung : Ï | Dresdner BKohrmaschinenfahrik A.-G. | x z s At. z e nd EUNO Abstempelung und Ent- el pory ern zur Einsichtnahme der Herren Vorlage der Bilanz, des Gewinn- und a Ant Berga s m den 27. Januar 1902 j i; | 718 807/04 714 40704 | Laennavme der Slimmslarten am 10., Ul, und j 12) Kontos und des Geschäftsberichts pro 1M), s . ? D DOTM, Seriard Fer Winsh. j Halle (Saale), 1. Oftober 1901. 18 §0704 e Februar cr., Vorm. 10-12 Uhr, bei Dresden, den 21 ms —— d mit dem Antrage auf Genehmigung und Eat- | [86037] Grafe, Vorfiyender. An L Bra Bera N nd. treuf@ q Der Aufsichtörath. Der Vorstand. L D Pflug, Grimm 2, 1. Etage, vor- F Dor E der. lastung - L S LLE Wernide, Versiteader Hau de I _ Vorstand.

ü

VUUD.

|

S) (M) 40 OOOD

Ire rior ute) R . F 4 19 F

d 4. N E Vaters N ohann s L 9} Auen LnungeR, uldner . A A T

[810131

] Behufs Ausüdung des Stimmrechts sind die Tagesordnung :