1902 / 24 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mann Barthel in Rabenstein als Prokurist cin

gen.

Chemnitz, den 24. Januar 1902.

Königl. Amtsgericht. Abth. B. Chemnitz. __ [89805]

Auf Blatt 5108 des Handelsregisters ist heute die am 1. Januar 1902 errichtete offene Handelsgesell- chaft in Firma „Tippmann «& Ranisch“ in Chemnitz cingetragen und verlautbart worden, daß die Bauunternehmer Herren Hermann Wilhelm Yann und Ernst Heinrich NRanisch daselbst Ge- fellshafter sind.

Chemnitz, den 25. Januar 1902.

Königl. Amtsgericht. Abth. B. Coburg. N [85806]

In das hiesige Handelsreaister is unterm Heutigen die Firma: Auguft Koch’s Wittwe in Coburg und als deren Inhaberin die Wittwe Sophie Koch, geb. Schade, ‘hier eingetragen worden.

Der Kaufmann Ser Koch hier hat Prokura.

Coburg, den 25. Janlar 1902.

Herzogl. S. Amtsgericht. 11. Danzig. Bekauntmachung. [85808]

In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 1905, betreffend die Firma Max Philipsohn Junior in Danzig, Inhaber Kaufmann Mar Philipsohn, eingetragen, daß die Firma erloschen ist. Gleich- zeitig ist in unjer Handelsregister Abtheilung A. bei der unter Nr. 671 registrierten offenen Handels- gesellshaft in Firma „Papierwaaren-Manufactur Lorenz «& Jttrich““ in Danzig eingetragen, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen ist.

Danzig, den 23. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. 10. Danzig. Bekanutmachung. (0A20I

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute bei der unter Nr. 829 registrierten offenen Handels- gesellschaft in Firma „A. Schoenicke & Co in Danzig eingetragen, daß dem Nichard Weber und dem Louis Maschke in Vanzig für obige Firma Ge- sammtprokura ertheilt ist.

Dauzig, den 23. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. 10. Delmenhorst. 85809] Amtsgericht Delmenhorst. Abth. x.

In unser Handelsregister Abth. A. Bd. 1 if zu Nr. 73, Firma H, Brandeubusch Kaiser, Siß Delmenhorft, Zweigniederlassung des Hauptgeschäfts

in Altenessen, eingetragen :

Die Firma is} geändert in Hermanu Branden- busch Kaffeegeschäft.

1902, Januar 13.

Dessanu. [85810]

Unter Nr. 141 Abtheilung A. des biesigen Handels- registers ist beute die Firma:

„Emil Bär Holzbearbeitungsfabrik, Zimmerei und Holzhaudlung-Haideburg““ mit dem Siße in Törten b. Dessau und als deren alleiniger Inhaber der Architekt Emil Bär in

Dessau eingetragen worden.

Dessau, den 25. Januar 1902.

Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. Döbeln. h: [85811]

Auf Blatt 581 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts ist beute die Firma Leipziger Verlagshaus Arthur Schueider in Döbelu, Zweigniederlassung der in Leipzig be- ftehenden Hauptniederlassung, und als deren Inhaber der Kaufmann Erdmann Hermann Arthur Schneider in Leipzig eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig : Musikalienhandlung.

Döbeln, am 22. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [85812]

Nachdem der Inhaber der Firma „Wilhelm Lessel“’, Kaufmann Wilbelm Lessel zu Dortmund, mit Tode abgegangen ist, ist das Geschäft auf dessen Wittwe, Mathilde, geb. Jacobs, zu Dortmund, in provinzieller fortgesetzter Gütergemeinschaft mit ihren Kindern lebend, übergegangen, welche das Geschäft unter unveränderter Firma fortsetzt.

Dortmund, den 17. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [85814]

In unser Handelsregister ift die am 13. Januar 1902 unter der Kirma Geschwister Kopfsermann errichtete offene Handelsgesellshaft zu Dortmund heute eingetragen und sind als Gesellschafter vermerkt:

1) Fräulein Julie Kopfermann, 2) Wittwe Berg-Assessor Heinrich JIungkann, Martha, geb. Kopfermann, 3) Fräulein Ida Kc„fermann, sämmtlih zu Dortmund

Die einzelne Gesellschafterin ist nur mit einer anderen Gesells&kafterin oder mit cinem Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt.

Der Kaufmann Eduard Wind zu Dortmund ift derart zum Prokuristen bestellt, daß er ermächtigt ist, in Gemeinschaft mit einer Gesellschafterin die Gesell- saft zu vertreten.

Dortmund, den 18. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [85813]

Die im Handelsregister eingetragene offene Handels- gesellschaft „Pflügge & Cremer“ zu Dortmund rft aufgelöst und die Firma erloschen

Dortmund, den 21. Januar 1902.

Königliches Amttgericht.

Verlagsbuh- und

Dresden. [85816] Auf Blatt 9769 des Handelsregisters ist heute die unter der Firma Deisig & Co. mit dem Sitze in Dresden errichtete offene Handelsgesellschaft und weiter Folgendes eingetragen worden: Gesellschafter der ugewerke Joseph Berlholdt Deis in ünd der Bauunternehmer Ernst Morit Saaldah in Gommern. Die Gesellschaft bat am 2%. Januar 1902 begonnen. Die Gesellschafter dürfen tie Gesellsbaft nur einsam vertreten. Angegebener Geschäftsz : Betrieb eines Bau-

ts. am 25. Janvar 1902. Königl. Amtsgericht. Abih. 16. 85816]

Auf Blatt 9770 des Handelöregisters ist heute die Firma Brasch & Nothenstein in Dreôden, iederlassung des in Berlin unter der

bestehenden Haupvtgeschäfts, und weiter Folgen- des ci werten: ellschafter sind die Kaufe laute Priorih R fleina und Julius Rothenstein, beide hat am 1. 1901 begonnen. ammipt if értheilt än

Poinrich Bünger in- . Leipzig, Adolf Bigalke in Berlin, Alex Silbermann in Fraukfurt a. M., Henri Weil in Berlin, Otto Levinsohn in Berlin, PLeinrih Hermann in London und Mar Bredow in Berlin. Ein jeder darf die Gesellshaft nur -ge- meinsam mit einem anderen Prokuristen vertreten.

Angegebener Geschäftszweig: Spedition, Kom- mission und Inkassogeschäft.

resden, am 25. Januar 1902. Königl. Amtsgericht. Abth. Te. Dresden. ___ [85819]

Auf Blatt 9771 des Handelsregisters ist heute die Firma Cigarettenfabrik „Syra“ Bruno Zeller in Steßsch und als deren Inhaber der Kaufmann Grnst Bruno Zeller in Dresden eingetragen worden.

Angegebener Rv aig : Fabrikation von Zigaretten und türkishem Taba.

Dresden, am 25. Januar 1902. -

Königl. Amtsgericht. Abth. Te. Dresden. ___ [86818]

Auf dem die Firma Bruno Castelli in Dresden betreffenden Blatt 5347 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Edmund Oscar Hofmann in Dresden Prokura ertheilt worden ist.

Dresdeu, am 25. Januar 1902.

Königl. Amtsgericht. Abth. Te. Dresden. s [85820]

Auf dem die Aktiengesellshaft Uuions-Brauerci Aktiengesellschast in Dresden betreffenden Blatt 8919 des Handeléregisters ist heute eingetragen worden, daß Hugo Theodor Ludwig Carl Busch nicht mehr Mitglied des Vorstandes is und daß der Kaufmann und Direktor Carl August Otto Schwenke in Dresden zum Mitgliede des Vorstandes bestellt worden ist.

Dresden, am 25. Januar 1902.

Königl. Amtsgericht. Abth. Te. Dresden. : [85817]

Auf Blatt 7411 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Walther «& Götze in Dresden erloschen ist.

Dresden, am 25. Januar 1902.

Königl. Amtsgericht. Abth. Le. Düren. [85822]

In das hiesige Handelsregister A. Nr. 67 ist zu der Firma Andreas Kufferath in Mariaweiler heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Ludwig Ollig in Düren Prokura ertheilt ift.

Düren, den 22. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Abth. 6. Duisburg. [85821]

In das Handelsregister A. ist unter Nr. 226 die aus dem Firmenregifter Nr. 1128 übertragene Firma „Fritz Berger“ zu Duisburg mit Zweignieder- laffung in Barmen und als deren Inhaber der Kaufmann Frit Berger zu Duisburg eingetragen.

Die Ebefrau Kaufmann Frit Berger, Anna, geb. JIbing. zu Duisburg ist auf Grund des § 1906 B. G.-B. zum vorläufigen Vormund ihres Ehe- mannes bestellt und fübrt das von threm Ebemann r Oa Handelsgeschäft unter unveränderter Firma ort.

Dem Kaufmann Richard Ibing jun. zu Duisburg ist Prokura ertheilt.

Duisburg, den 18. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Eberbach. j [85823]

Zu O.-Z. 77 des Handelsregisters A., betreffend die Firma Lipmann Göt in Eberbach, wurde cingetragen: Die Firma is in Elias Göh ge- ändert.

Eberbach, den 22. Januar 1902.

Gr. Amtsgericht. Ellwürden. [85826]

In das Handelsregister Abtb. A. ist beute auf Seite 195 unter Nr. 98 zur Firma:

A. Michaels, J. Schwarting Nachf., Kleinensiel eingetragen worden:

„Die Firma iît erloschen“ ;

und auf Seite 265 unter Nr. 133:

Firma Anton Michaels, Kleiueufiel. Alleiniger Inbaber Anton Heinri Michaels, Kaufmann in Kleinensiel. (Holz-, Baue, Feuerungsmaterialien, Kolonial- und Eiscnwaaren-Geichäft.)

Ellwürden, 1902, Januar 24

Großh. Awmtsgeriht Butjadingen. Ellwürden. [85825]

Das Erlöschen der Firma: Carl von der Dovenmühle, Nordenham, soll von Amtêwegen ins Handelöregister eingetragen werden. Der gleich namige Inhaber der Firma, dessen Aufenthalt unbe- fannt ift, wird aufgefordert, etwaigen Widersprucb dagegen bis zum 1. Juni d. J. geltend zu machen.

Ellwürden, 1902, Januar 24.

Großh. Amtsaeribt Butjadingen. Elmshorn. Betannmacyung. [85824]

In das biesige Handelsregister B. ist beute unter

Nr. 9 die Firma „„Weberei-Gesellschaft Strauß

mit beschränkter Haftung“ in Elmshoru eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist Vertrieb von Waaren aller Art, insbesondere von Webstoffen, sowie die Vornahme aller damit in irgend einem Zusammenhange fslehenden Geschäfte.

Stammfapital beträgt 200 000 „M

Geschäftsführer ift der Kaufmann Eduard Strauß in Hannover.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. Dezember 1901, ein Nachtrag zu demselden am 22. Januar 1902 festgestellt.

Geschäftsführer vertritt die Gesellschaft ge- rihtlich und außergerichtlich.

Zur Verfügung über Immobilien der Gesellschaft und Aufnahme von Banguierkrediten ist der Ge- [eilqeee nur mit Zustimmung des Aufsichtsraths

ugt.

El den 24. Januar 1902

mden aSnigliched Amtbgericht.

Erfart. [85827] reg A. unter Ne. 394 ift heute

die Mex Dal EtiGalt Ban A Zchönvach t ene n Y hier cingetragen" Geseldatter d die fleute j Ua cky E nba . Die Gesell- am uar begonnen. A 23. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. 5.

Forst, Lausitza. d

85825] n uosee. pegiser Abth. & ist beyte unter

«& Co,.Forft uñd als persönlich haftende Gesell- {after die Kaufleute Emil Pürschel und Wilhelm Müller in Forst eingetragen worden. Die Gesellshaft hat am 3. Juli 1900 begonnen. Forst i. L., den 20. Januar 1902.

Königl. Amtsgericht.

Frankenhausen, Kyfh. [85829]

Im Handelsregister Abth. A. Nr. 104 ist heute die Firma Erust Ernesti in Frankenhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Ernesti daselbst eingetragen worden.

Fraukenhausen, 24. Januar 1902.

Fürstlihes Amtsgericht. Franksurt, Main. [85465] Veröffentlichungen aus dem Handelsregister :

1) „August Herder junior.“ Die Prokura des Kaufmanns Frit Bechthold ist erloschen.

2) ¡„Varesel & Bauer.“ Die Gefellshaft ist aufgelöst. Alleiniger Liguidator ift der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Architekt Carl Julius Bauer.

3) „Carl Willstaedt.“ Unter dieser Firma be- treibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Carl Leo Willstaedt zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

4) „Heinr. & Ernst Nicol.“ Unter dieser Firma ist mit dem Sitze zu Fraufkfurt a. M. eine offene Handelsgesellschaft errichtet worden, welche am 1. April 1900 begonnen hat. Gesellschafter sind die zu Frankfurt a. M. wohnhaften Zimmermeister und Bauunternehmer Heinri Nicol und Ernst Nicol. Der zu Frankfurt a. M. wohnhaften unver- ehelihten Bertha Nicol ist Einzelprokura ertheilt.

5) „Elektrizitäts-Aktieugesellschaft vorm. W. Lahmeyer « Co.‘ Jn Ausführung des Beschlusses der Generalversammlung der Aktionäre vom 20. Juli 1901 ist das Grundkapital der Gesellschaft durch Ausgabe von 9764 auf den Inhaber lautenden Aktien zu 1000 jede um 9764000 M erhöht worden. Die Aktien find zum Nennbetrage ausgegeben. Die- selben gelten als dur die von den Zeichnern ein- gelieferten 14 646 Aktien der Deutschen Gesellschaft für Elektrishe Unternehmungen (nebst Dividenden- kupons pro 1900/1901 und Talons) vollgezahlt.

6) „Süddeutsche Caoutchouc und Gutta- percha-Compagnie mit beschränkter Haftung.“ A Prokura des Rentners Theodor Jakobs ift er- oschen.

7) „M. Hanauer & Co.“ Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft ist auf die Ehefrau des seitherigen Gesellschafters Kaufmann Moses Hanauer, Cilly, geb. Bauer, zu Frankfurt a. M. wohnhaft, übergegangen und wird von dieser unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortgeführt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten is bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Cilly Hanauer ausgeschlossen. Dem Ehemann der jetzigen Firmeninhaberin ist Einzelprokura ertheilt.

8) „J-. V. Hellmanu & Co.“ Das Handels- geschäft 1st auf den zu Nürnberg wohnhaften Kauf- mann Wilbelm Meyer übergegangen, welcher es unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fort- führt. Dem bisherigen Inhaber Kaufmann Benedikt Stengrund zu Frankfurt a. M. ist Einzelprokura ertheilt.

9) „Julius M. Bier.“ Jn das unter dieser bisher nit eingetragenen Firma von dem zu Frank- furt a. M. wohnhaften Kaufmann Julius Marx Bier zu Frankfurt a. M. betriebene Handelsgeschäft ist der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Guido Bier als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die bierdurch begründete offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1892 begonnen.

10) „Wilhelm Helms Nachfolger.“ Die Firma ist in „Elisabeth Weber-Stein““ abgeändert.

Frankfurt a. M., den 17. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Abth. 16.

Frankfsart, Main. [85830] Veröffentlichung aus dem Handelsregister. eeFrankfurter Wach- und Schliestgesellschaft,

Gesellschast mit bescbräukter Haftung.“ Unter

dicser Firma ist beute eine mit dem Sitze zu Frank-

furt a. M. errichtete Gesellschaft mit beschränkter

Haftuna in das Handelsregister cingetragen worten.

Der Gesellschaftävertrag is am 20. Januar 1902

festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist dic

Bewachung von Häusern und Wohnungen sowie das

Auf- und Zuschließen derselben durch Angestellte der

Gesellschaft gegen eine an diese zu zablende Ver-

gütung und alle direkt und indirekt mit diesem

Gegenstande des Unternehmens zusammenbängenden

Geichäfte. Das Stammlkapital beträgt 42 000 M

Geschäftsführer ist der zu Frankfurt a. M. wobn

hafte Kaufmann Robert Dörner. Oeffentliche Be-

fanntmahungen der Gesellschaft erfolgen durch die

Kleine Presse Frauksurt a. M., den 22. Januar 1902.

Könialiches Amtsägeriht. Abtb. 16.

Freiburg, Breisgau. Haudelsregister.

In das Handelsregister Abth. A., Bd. 11, cingetragen E

2.3. 388. Firma burg.

Inhaber: Ludwig Krausen, Kaufmann, Freiburg Geschäftszweig Wein- und Liqueurhandlung.

O.-3. 397. Firma: Frau August Kruker, Freiburg.

Inhaber : August Kruker Ebefrau, Katharina, geb ReSbsteiner, Freiburg. Geschäftszweig: Schweizer Stickereien.

O.-3. 398. Firma: Karl Bark, Freiburg.

Inhaber: Karl Bark, Faufmann, Freiburg. Ge- \{châfts;weig: Kolonialwaaren und Delikatessen

In das Firmenregister Bd. 11, O.-Z. 583, wurde cingetragen :

Firma: Albin Schuri, Freiburg, if erloschen.

Freiburg, den 23. Januar 1902.

Großh. Amtsgericht.

Goestemünde. Befanntmahung. [85432] In das hiesige Handelöregifter Fol. 396 bezuv. Abtheilung A. Nr. 59 ift heute w der Firma ünder HDolzindustric-Werke Ba us & in Geestem Folgendes eingetragen : Der Kaufmann Franz Kohn in Geestemünde ist als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Der Kaufmann Johannes D. Backhaus hier ist als periönlich haftender Gesellschafter ausgeschieden. Die offene Handelsgesellschaft Pundt & Kohn in

V@cetemünde, y Kommanditistin ausgeschieden. den 20. 1902. Königliches Amtsgericht.

[85831] wurde

Ludwig Krausen, Frei-

Geisa, [85833] In unser Handelsregister Abtheilung A. sind seidene Firmen eingetragen worden : tr. 37. Meier Blaut hier, Inhaber: Meier

Mr. 38. ‘-Wwe. Josephine F h r. 38. we. Josephine Farnung hier, Wittwe Marie Josepha, genaunt

Inhaberin : Josephine Farnung hier,

Nr 39. Theodor Weber, Inhaber : Handels- mann Theodor Weber hier, Prokurist: die Ebefrau Johanne Weber hier, j

Nr. 40. Bernhard Abraham hier, Inhaber: Viehhändler Bernhard Abraham hier,

Nr. 41. Robert Dittmar hier, Jnhaber: Hut- macher Nobert Dittmar hier, :

Nr. 42. Gottlob Fleck hier, Inhaber: Kürschnex Gottlob Fleck hier,

Nr. 43. Jakob Stern hier, Inhaber : Handels- mann Jakob Stern hier, :

Nr. 44. Jakob Blaut hier, Inhaber : Fleischer und Viehhändler Jakob Blaut hier,

Nr. 45. Gebrüder Blaut hier, Inhaber : die Handelsleute Siegmund und Leopold Blaut hier. Offene Handelsgesellschaft. Beginn derselben: 1. Ig- nuar 1900.

Geisa, den 22. Januar 1902.

Großherzoglih S. Amtsgericht.

GelsenKirchen. Handelsregister [85834] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Die unter Nr. 256 des Firmenregisters eingetragene: Firma Max Goldbaum zu Gelsenkircheu (Firmen- inhaber: der Kaufmann Max Goldbaum zu Gelsen- kirchen) ift gelöscht am 20. Januar 1902. Gerstungcgen. [85835]

Bei Nr. 14 Abth. A. unseres Handelsregisters, betreffend die Firma Simon Koch in Berka a. W., ist eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Gerftungen, den 25. Januar 1902.

Großh. S. Amtsgericht. 1k. . Giessen. Vekauutmachung. [85836]

In das hiesige Handelsregister wurde heute ein- getragen: Die Firma „Heinrich Hof Nach- folger“ zu Gießen ift erloschen.

Gießen, am 24. Januar 1902.

Großherzogliches Amtsgericht. Glüekstadt. Handelsregiftereintraguug von heute unter Nr. 14.

Offene Handelsgesfellshaft Eggers & Witt hier. ; De Gesellschaft ift aufgelöst und die Firma er- olchen.

Glückstadt, den 14. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Glückstadt. Handelsregistercintraguug von heute unter Nr. 58.

Offene Handelsgesellshaft in Firma Groth «& Bade in Glückstadt. Inhaber : Verw. Frau Lis- beth Groth, geb. Nabe, und Kaufmann Mar Bade, beide in Glückstadt.

Der Leßtgenannte is in das Geschäft unter der bisherigen Firma „Adolf Groth“ als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1902 begonnen.

Glückstadt, den 15. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Gmünd. K. Amtsgericht Gmüud. [

Im Handelsregister für Einzelfirmen Bd. 1 Bl. 42 wurde heute zu der. Firma F. W. Zieher's Witwe in Gmünd eingetragen :

Die Firma ist infolge Ablebens der Geschäfts- inhaberin erloschen.

Den 23. Januar 1902.

Landgerichtsrath Heß. Gmünd. K. Amtsgericht Gmüud. [85838

In das Handelsregister für Gesellschafts-Firmen ift heute zu der Firma Gebrdr. Kuttler in Gmünd eingetragen worden :

Die beiden Theilhaber Franz u. Julius Kuttler sind aus der Gesellschaft ab 1. Januar 1902 aus- getreten.

Als weiterer Theilhaber is mit dem 1. Ianuar 1902 eingetreten Otto Weinhöppel in Gmünd. Die Gesellschaft ist mit Altiven und Passiven auf die jetzigen Theilhaber Eduard Möhler u. Oito Wein- böppel übergegangen, von denen jeder für sich allcin zur Vertretung der Gesellschaft und Zeicbnung der Firma berechtigt ift.

Den 23. Januar 1902.

Landgerichtörath Hef.

[86082]

[86083]

Görlitz. [85840]

In unser Handelöregister Abtheilung A. it unter Nr. 284 die Firma Drechélerei und Schirm- fabrik Neinhold Horschig u Görlit und als deren Inhaber der Drechölermeister Reinhold Horschig daselbst cingetragen worden.

Görliy, den 22. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Grünberg, Schles. [85841]

Die bisher unter Nr. 209 Abth. A. unsers Handelsregisters eingetragene Gewerkschaft in Firmæ eKonsolidirte Grünberger Gruben“ nit dem Siße in Grünberg ist heute übertragen nach Abth. B. Nr. 10 des Negisters. Daselbst ist ferner vermerkt :

Gegenstand des Unternehmens is die Werbung, Aufbereitung und der Verkauf von Braunkoblen, bes Béêtrieb einer Schneidemüble und ciner Maschinen- \{lossetei

Den Vorstand bilden der Rentier und Stadtrath Carl Mannigel und der Ofensabrikant Albert Fleischer, beide in Grünberg.

Die Sayung lautet vom 25. November 1868. Jedes der beiden Vorstandsmitglieder ist für sich allein ermächtigt zur Empfangnahme von Geldern und Werthgegenskänden und zur Wechselzeichnung namens der Gewerkschaft und des Grubenvorflandes.

Grünberg, den 24. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht.

Hadersleben. Befanntmahung. [W842] Die unter Nr. 32 des Firmenregislers eingetragene Firma J. P. Winther ist erloshen. Hadersleben, ten 2. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. Abib. 1.

Verantwortlicher Nedakteur Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Sh olz) in Berlin, Druck der Norddeutschen L und Verlags- Ansialt, Berlin S, Daa Nr. 22

M 24.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, mufter, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der Eisenbahnen enthal

Sechste Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußis

Berlin, Dienstag, den 28. Januar

Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- ten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

hen Staats-Anzeiger.

1902.

und Börsen-Registern, über Waarenzeichen- Patente, Gebrauchs8-

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (a. 216,

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich kann durh alle Post-Anstalten, für Berlin auch durch vie Königliche Expedition des Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Handels-Negister. Hadersleben. Befanntmachung. [85843] Die unter Nr. 255 des Firmenregisters einge- tragene Firma Anton Petersen ist erloschen. Hadersleben, den 22. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Hannever. Betanntmachung. [85847] In das hiesige Handelsregister A. ist unter Nr. 2262 die Firma Wilhelm Siebold mit dem Nieder- lassung8ort in Hannover eingetragen. Snhaber der Firma ist der Kaufmann Wilhelm Siebold in Hannover. Haunovee, den 24. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. SBefanntmachung. [85846]

Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 1010 ift zur Firma Wiener «& Siemseu heute eingetragen : Dem Ernft Stockfleth und dem Adolf Brockhaus, beide in Hannover, ist Gesammtprokura ertheilt.

Hanuuover, den 24. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Bekanntmachung. S

In das ‘hiesige Handelsregister A. Nr. 1811 if zu der Firma „Gebr. Siebold““ in Hannover eingetragen: Die offene Handelsgesellshaft ist auf- gelöst. Wilhelm Siebold is aus der Gesellschaft ausgeschieden. Das Geschäft wird von Carl Siebold allein unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Hannover, den 24. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. 4A. Hannever. Befanutmachung. [85845]

Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 2252 is am 31. Dezember 1901 die Firma Gebrüder Hiller mit Siß in Hannover und als deren Inhaber die Kaufleute Georg Hiller und Wilbelm Hiller, beide in Hannover, eingetragen. Offene Handelsgesellschaft seit 28. Dezember 1901.

Hauuover, den 25. Januar 1902.

Königliches ‘Amtsgericht. 4A. Heidelberg. Sandelsregister. [85849]

Eingetragen wurde:

1) Abth. A. Band- 11 O.-Z. 218: Die Firma „Adolf Burkard“ in Handschuhsheim. Das Geschäft is auf Kaufmann Adolf Burkard s6n. Ehefrau Christine, geb. Zinser, in Handschuhsheim übergegangen, die soles unter unveränderter Firma weiterführt. Dem Ehemann der Inhaberin, Kaufmann Adolf Burkard son. in Handschuhsbeim, ist Prokura ertbeilt.

2) Zu Abth, A. Baud [l O.-Z. 362: Die Firma „Arno Möller“ in Heidelberg als Zweignieder- lassung mit Hauptsiß in Maynheim. Inhaber ist Arno Möller, Architekt in Mannheim. Angegebener Geschäftözweig: Architektur- und Baugeschäft.

3) Zun Abth, B. D.-3. 25: Firma „Schnell- prefscufabrik A. Hamm, Aktiengesellschaft“ in Heidelberg. Dur Beschluß der Generalver- sammlung vom 6. Januar 1902 ist § 13 des Statuts geäudert. Derselbe lautet nunmehr: Der Vorstand, welcher die Aktiengesellschaft gerihtlich oder außer- gerih!lih vertritt, besteht aus einem oder mebreren Mitgliedern, und zwar nah der Bestimmung des Aufsichtsraths. Dem Georg Kathe, Ingenieur, und Ludwig Rettermann, Kaufmann, beide in Heidelberg, ift Gesamtprokura ertheilt.

Heidelberg, den 21. Januar 1902.

Großh. Amtsgericht.

Hersseld, [85851] In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. ist deute eingetragen worden: Nr. 82. Firma Friedrich M in Hersfeld. Inhabér ist der Maler und Lackierer Friedri Bâyza iu Hersfeld. Hersfeld, den 15. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 2. Hersseld. [85850] In das biesige Handelsregister Abth. A. ift beute eingetragen worden : „tr. 63. Firma Joh. Sauer «en. in Hers- eld. Inhaber ift der Tuchmachermeister Wilhelin Sauer in Hersfeid Hersfeld, den 17. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 2. Dildosheim. Bekanntmachung. [85852] Nachstehende lia unserem Handelöregister ein- at e nicht mehr beflebende Handelsfirmen 167. H. Kuiep, Uhrmacher, Hildesheim, Bl. 770. J. Telgmanu, Emmerke, Bl. 916. uz Fischer, Hildesheim, Ll. 337. B. G. Behrens, Hildesheim, Bl, 827. Gerhard Köhring, Gr.-Algermifsen, Bl. 847. Karl Fr. Stoffregen, Hildesheim, Bl. 1250. Aug. Eccarius, Hildesheim, Bl. 1300. Aug. Witte jr. Nachfolger Inh. C, Brüining, Hildesheim, B. 1361. C. VBehre & Co., Hildesheim, , M. 1371. J. Kirchberg & Co., Hildesheim, ellen von Amtswegen gelésht werden. Die Inhaber der ten Firmen werden aufgefordert, ibren Widerspruch gegen die Löschung der Firmen Ae zum 31, Mai 1902 geltend zu maten. Hildesheim, den 18. Januar 1902 Königliches Amtsgericht. 1. Jork. [85853] Im hiesigen Handelöregister Band 1 Abtheilung A. Ne. 36 ift nachitehende Firma cingetragen: I pit und Comp. in Neuenselde.

1) Wittwe des Ziegeleibesipers Augnst Beda Lana, geh Dat Kranz-Glbe, v

| 2) Ziegeleibesiger Iohann Hinrich Bartels daselbst, |

3) Hausmann Claus Jonas zu Neuenfelde, Ge- meinde Hasselwerder,

4) Wittwe des Ziegeleibesiters Johann Witt, Catharina, geb. Heitmann, zu Neuenfelde (Deicherde), Gemeinde Hasselwerder,

5) Wittwe des Ziegeleibesißers Johann Jacob Witt, Margaretha, geb. Blohm, zu Neuenfelde (b. d. Kirchenschleuse), Gemeinde Pal eTwerden,

6) Ziegeleibe*ßer Johann Jacob Harms in Lieden- kummer, Gemeinde Hasselwerder.

Dem Ziegeleibesißzer Nicolaus Witt in Neuenfelde- Hasselwerder ist Prokura ertheilt.

Offene Handelsgesellschaft.

Bon den Gesellschaftern ist allein der Ziegelei- besißer Johann Hinrich Bartels in Kranz berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Die Gesellschaft hat begonnen mit dem 18. Ja- nuar 1902.

Jork, den 18. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. [.

Karisrube. Sandelsregister. [86087] Zum Handels-Neg. Abth. B., Bd. Il. O.-3. 9, Firma „Badische Aktiengesellschaft für Rhein- \chifffahrt und Seetrausport““ in Mauunheim wurde eingetragen : Eugen Carl Pfaue in Antwerpen i} zum stell- vertretenden Mitgliede des Vorstands bestellt.

Aims Musschoot in Antwerpen und Carl Nuster in Antwerpen sind zu Gesammtprokuristen bestellt. Karlsruhe, 17. Januar 1902.

Großh. Amtsgericht. L. Kempten, Schwaben. Bekanntmachung. Handelsregistereinträge. 1) Unter der Firma Heiurih Göppel betreibt der Kaufmann Heinrih Göppel in Kempten mit dem Sitze daselbst ein Kolonial-, Material- und Farbwaarengeshäft. A pte d 2) Der Kaufmann Wilhelm Gebler in Schwan-

[85854]

gau betreibt daselbft unter der Firma Wilhelm sandgeshäft verbunden mit einem Schnitt- und Derselbe hat seinem Sohne Heinrich Gebler Prokura ertheilt. erloschen. Kempten, 25. Januar 1902.

Gevbler ein Käse- und Butterfabrikations- und Ver- Spezereiwaarengeschäft. 3) Die Firma Gebhard Feurle in Weiler ist Kgl. Amtsgericht.

Koblenz.

In das Handelsregister B.

Nr. 19 bei der Firma: Hebelfa & Gebr. Gras in Koblenz Gesellschaft mit beschränkter Haftung

eingetragen :

Der Siß der Gesellschaft ist nach Diedenhofen verlegt. Die Firma ift geändert in Gebrüder Gras & Cie Gesellschaft mit beschräufter Haftung.

Durch Beschluß der Gesellschafter vom 8. Januar 1902 ist der Gesellschaftsvertrag vom 18. Juli 1899, betreffend die Veräußerung und Theilung von Ge- \hâftsantheilen sowie Ort, Siy und Firma der Ge- sellschaft, geändert.

Koblenz, den 10. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. 4.

Königsberg, Pr. Handeléregister [85856] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 24. Jaauar 1902 ist cingetragen im Handels- register Abtbeilung A.:

bei Nr. 1117: Das am hiesigen Orte unter der Firma Louis Halffter besteheade Handelsgeschäft des Kaufmanns Louis Halffter ist mit der Firma auf den Kaufmann William Halffter zu Mittelbufen übergegangen ;

unter Nr. 1179: die Firma Friy Neumann mit dem Niederlassungsorte zu Königsöberg i. Pr., als Inhaber der Kaufmann Friy Neumann zu Königs- berg i. Pr.

Lönigshütte, Oberxzschies, [86084] Die im bicsigen Handelsregister A. Nr. 172 ein- getragene Firma Eduard Schucider zu Königs- hütte O.-S. ist gelöscht worden. Amtsgericht Königshütte O.-S., den 20. Ja- nuar 1902.

Labischin. Befanntmachung. [85857] Die unter Nr. 53 unseres Handelsregisters Ab- theilung A. eingetragene Firma Samuel Kiewe ist am 20. Januar 192 gelöscht Königliches Amtsgericht Labischin. Landau, Psalz. [85858]

11 „Dörritwerk Germersheim, Ges. m. b. H.“ in Germersheim. Dem Chemiker r. Benjamin

öhnlein in Germersheim ift Prokura ertheilt.

2) „Darteustein & Schnabel“, Koblenhandlung in Laudau, Die ofene Handelsgesellschaft bat ih durch das Ausscheiden von Leonhard Schnabel, Kokblen- bändler in Queichheim, aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Das Geschäft wird von Franz Hartenstein, Kohlenhändler in Landau, unter der Firma „Franz Hartenstein“ fortzeilührt

Landau, den 24. Januar 1902

K. Amtsgericht

[85855] wurde beute unter

Lauban. [85860]

In unser Handelöregisier A. Ne. 37 is beute tin- getragen worden, daß ter Buchhändler Max Ebel bier das bieher vom Buchhändler Paul Deneckcke hier unter der Firma Paul Denecke betriebene Handels. acihâft übernommen hat und unter der Firma Vaul Denrekes Buchhaudiung Max Ebel fsorkführt

Der Uebergang der in dem Betricde des Geschäfts

begründeten Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Käufer ausgeschlossen. Lauban, 20. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. Lauban. [85859] ‘In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 162 die Firma Paul Denecktes Pianofortemagazin zu Lauban und als deren Inhaber der Buchhändler Paul Denéke zu Lauban heute eingetragen worden. Laubau, den 20. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. Ludwigshasen, Rhein. [85491] __ Registereinträge.

1) Betr. die Firma „Georg Proß““ mit Sit in Ludwigshafen a. Rh. Der Firmeninhaber, Schleif- waarenfabrikant Georg Proß, hat seinen. Wohnsitz nach Oggersheim verlegt.

2) Cingetragen wurde die Firma „Stauffer «& Enzenauer“, Siz: Ludwigshafen a. Rh. Offene Handelsgesellschaft seit 15. Januar 1902 zwischen: 1) Heinrih Stauffer, Kaufmann in Worms, 2) Ludwig Enzenauer, Kaufmann, 3) Jakob Stauffer, Kaufmann, die beiden leßten in Ludwigshafen a. Rh. Geschäftszweig: Bau-, Kanalbau- u. Wasserleitungs- artikel, Vertretung und Zeichnung: Jeder Gesell- schafter für sich allein.

3) Eingetragen wurde die Firma „Richard Braun“, Siß: Speyer a. Nh., Inhaber: Nichard Braun, Kaufmann in Speyer a. Nh., Geschäfts- zweig: Weinhandlung.

4) Gelöscht wurde die Firma „Georg Küster“ in Ludwigshafen.

Ludwigshafen a. Nh., den 20. Januar 1902.

Kgl. Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. [85492] ___ Negistereinträge.

1) Die Firma „Emil Zetlmeißl“ in Ludwigs-

hafen a. Rh. ist erloschen. _2) betr. die Firma „Baum «& Fischer“, Haupt- fiß in Mannheim, Zweigniederlassung in Ludwigs- hafeu a. Rh. Die Gesellschaft hat sih am 1. Ja- nuar 1884 aufgelöst, die Zweigniederlassung wurde aufgehoben.

3) Eingetragen wurde die Firma „Ferdinand Feldmann“. Sit: Ludwigshafen a. Rh. ÎIn- haber: Ferdinand Feldmann in Ludwigshafen a. Nh. Geschäftszweig : Buchdruckerei, Papier- und Schreib- waarenhandlung.

Ludwigshafen a. Rh., 22. Januar 1902.

Kal. Amtsgericht. Luäwigshafen, Rhein. Registereinträge.

1) Die Firma „U. Blüm“ in Rheingönuheim ist erloschen.

2) Die offene Handelsgesellschaft unter der Firma ,„Dampfziegelci und Chamottewerk Gebrüder Herget“ in Ludwigshafeu a. Rh. ist durch Uebereinkunft der Gesellschafter seit 15. Mai 1901 aufgelöst, die Auseinanderseßzung hat stattgefunden, die Firma ist erloschen.

Ludwigshafen a. Rh., den 23. Januar 1902.

Kal. Amtsgericht. Lübeck. Haudelsregister.

Am 23. Januar 1902 ift eingetragen

bei der Firma: „J. D. Schuhmacher“:

Die Firma ist erloschen.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abtb. 1V. Lübeck. Handelsregister.

Am 24. Januar 1902 ist cingetragen

1) bei dec Firma „Johs. Reiy““ und bei der Firma „Schreiber & Calm“:

Die Firma ist erloschen.

2) Die Firma: „Hermann Schreiber, Lübe“. Inbaber: Karl Gustav Hermann Schreiber, Kauf. mann, Lübeck.

Lübeck. Das Amtsgericht

Lüneburg. [85865]

In das hiesige Handelsregister A. Nr. 222 ift bei der Firma C. Strauer junior in Obermarscacht Folgendes eingetragen: JIetziger Inbaber: Christian Strauer, Deichköthner urd Taback- und Zigarren- fabrikant in Obermarschacht

Lüneburg, den 13. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Lüneburg. [85864]

In das hiesige Hantelöregister A. Nr. 224 ift bei der Firma J. F. Fehlhaber in St. Dionys Folgendes cingetragen:

Jeyziger Inhaber: Franz Friedri Fehblhaber, Hof- und Brennereibesiger in St

Lüneburg, den 13. Januar 1902

Königliches Amtsgericht Lüneburg. [45866]

In das biesige Handelöregisier A. Nr. 12 iùt beute zu der Firma Herold & Wahlstab in Lüneburg Folgendes eingetragen

Jetziger Inhaber

Felix Viktor Eugen in Lüneburg.

Der Uéedergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhaders ist bei dem Erwerbe tes Geschäfts darch den jetzigen Jnbaber ausgeschlosser

Lüincburg, den 23. Januar 1902

Königzli®tes Amtsgericht.

[85637]

[85863]

[85862]

Abtb. TV

Erich Fechner, Bucbbändler

Ly €K. [§5867] In unserm Handelöregister A. ift zufolge Ver- fâgung vom 23. Januar 1902 zu Nr. 58 cingetragen, dak die Firma J. Dein in Lyck erloschen ift uy, den 23. Januar 1902 Königl. Amtsgericht. Abth. 5

Das Central-Handels-Register für das Deutshe Reih erscheint in der Regel täglich. Dex Bezugspreis beträgt L ( 50 »§ für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 . Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 K.

Marienburg. [85497] In das Handelsregister B. ist heute eingetragen, daß die unter der Firma „Neue Gasactien- Gesellschaft““ Berlin mit Zweigniederlassung in er S eingetragene Aktiengesellschaft ge- Ö ift. Marienburg, den 17. Januar 1902. Königliches Amtsgericht.

Mayen. [85868}F Der Kaufmann Jakob Stauffer in Mayen, der sein Kurz-, Weiß-, Woll- und Modewaaren-Geschäft bisher unter der Firma „C. Blum Wwe Nach- folger“ betrieb, betreibt dasselbe seit 1. Januar d. F. unter der Firma „Jacob Stauffer““ und hat seiner Ghefrau Meta, geb. Pilgrim, Prokura ertheilt. Vor- stehendes ist in unser Handelsregister eingetragen worden.

Mayen, den 14. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Mayen. [85869]

Bei der Firma Amerikanische Petroleum-An- lagen-Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Neuf, mit Zweigniederlassung in Mayeu, ift in unserm Handelsregister vermerkt worden, daß der Geschäftsführer Friedriß Nobert zu e ausge- schieden und daß dem Kaufmann Oskar Narjes zu Neuß Prokura ertheilt ist.

Mayen, den 20. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Mettmann. [85870]

Im hiesigen Handelsregister A. ist heute unter Nr. 36 die Firma Gustav Eisendrath und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Eijendrath zu Mettmann eingetragen.

Mettmann, 15. Januar 1902.

Königl. Amtsgericht. Mülhausen. Sandbelêregister [85872] des Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen. _In Band 1V "unter Nr. 664 des Firmenregisters ist heute die Firma Luise Bittmann in Mül- hausen eingetragen worden.

Inhaberin i} Luise Bittmann, geb. Otter, in Mülhausen. Dem Ehemann Hermann Oskar Bitt- mann, Möbelschreiner und Bildhauer hier, ift Pro- kura ertheilt. 5

Angegebener Geschäftszweig: Kunstmöbelschreinerei und Bildhauerei.

In Band 1V unter Nr. 665 des Firmenregisters ist heute die Firma Ed. Zetter in Mülhausen

Fortseßung der in Band 1V unter Nr. 137 des Firmenregisters eingetragenen gleihnamigen Firma AREER worden.

Inhaber ist Emil Johann Zetter, Graveur in Mülhausen. Dem Karl Maher, Buchhalter in Mülhausen, ift Prokura ertheilt.

Angegebener Geschäftszweig : Walzengravier-Anstalt.

Mülhausen, 23. Januar 1902.

Kaiserliches Amtsgericht. Muskau. [85876]

In unser Handelsregister B. ist beute unter Nx. 3 die Firma American Opalescent Glas- Works Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sige in Muskau O.-L. eingetragen worden. Gegenstand des Unternebmens ist die Her- stellung und der Vertrieb von Guß: Glas. as Stammkapital beträgt 60000 «4 Ges{uäftsfübrer ist der Kaufmann Karl Oskar Marx in Muskau. Der Gesellschaftävertrag ist am 27. Dezember 1902 abgeschlossen. Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Reichs-Anzeiger.

Muskau, den 20. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Muskau.

In unserem Handelöregister A. ist beute unter Nr. 73 die firma DHohenzollernhof Emilie Fulde mit dem Sitze in fer und als derea Inhaberin die Hoteldesizernm Emilie Fulde, geb. Gramer, zu Weismasser eingetragen worden.

Muskau, den 21. Januar 1902.

Königliches Amtsgericht. Neuburg, Donau. Bekanntmachung. [85877

Die dem Kaufmann Georg Greiner in Lauingen für die Firma „Lodenfabrifk Ludwigésau J. Feller & Co.“ in Lauingen ertbeilte Prokura erloschea.

Neuburg a. D., 24 Januar 1902

Kal. Amtsgericht. Neustadti, O.-%. [85879]

In unserem Handelöregiiter A. ift die unter Nr. 183 eingetragene Firma Arnold Schlein in Neustadt O.-S. beute gelöscht worden.

Neustadt O.-S., den 24. Januar 1902

Königliches Amtsgericht.

Xenwarp. [B11 In unser Handelsregister A. ift heute unter Ne. 1 die Firma „August Aibrecht“ mit ihrem Siye in Neuwarp und als deren Inhaber der Kausmann

August Aldreck&dt dasclbst cingetragen worden. Neuwarp, ten 22. Januar 1902 Königliches Amtsögericht. Neuwarp. E) In unser Handelöregisier A. ift bei der Firma „Paul Grohu“ ¡u Neuwarp heute eiugetragen: je Firma ist erloschen den 22. Januar 1902 König! iche? Amtägericdt Yenwied. [%0 Die im Handelöregisicr A. unter Nr. 304 und

emen A. Wiicke & Cie nicderlan ang in Neuwied uad J. ddesdorf sollen voa Am

[85875]

cingetragenen Juhdader der | deren elger werden davon

Ä C Eri P d Ä Ä R R P R i A T E R EETE E Lm Se ram Tee rie