1902 / 29 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung | berg eröffnete Konku it di

eines Gläub rg nfkursverfahren wurde mit dies- | Heringsdorfi.H. Bekannt Z ¿ lier die in §192 der Konfurgocvnuna dei | Fe Pelze Stufe von deute gls burt rals: | "Jn dem Konfuräperfahren lber den Nahlog ‘tes | ° Deo! entmceae He e ermg Gegenstände auf den 19. Februar 1902, Vor- gehoben. g®erg cendigt auf- | verstorbenen Schuhmachermeisters Paul Ruge | Materialwaarenhänudlers Ernst Antou U a

0. S mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der ange- | Abensberg, den 30 zu Gört soll die Schlußvertheilung vorgenommen | in Rothenthal wird nach erfolgter Abbalt v Börsen-Beilage meldeten Forderungen auf den 19. März 1902, Gerichtsschreiberei des ‘© Amiogecidhts Abensberg. werden, wozu 429 f 64 4 vorhanden find. Das | Schlußtermins hierdurch att ersegler haltung de

Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Der K. Sekretä Berzeichniß der Gläubiger, deren Forderungen oh Olb m 7 e ® s i ¿ ; : retär: (L. S.) Stemmer. ' 1 gen ohne ernhau, den 30. Januar 1902. 8 . See mg e e B am, fdr P, A ORe E: [87312] cibissdreiden Vas h Sdniglichen Amtsgerichts M Penig “tot Tp erer [87 l cll ci cl - nzeiger Un mg l reu l en aa s-Anzeiger s ace in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas ontursverfahren. eiligenhafen zur Einsicht der Betheiligten aus-| Das K Aber bos ain uldig sind, wird aufgegeben, nihts * | „Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gelegt. as Konkursverfahren über das Vermögen dez ; [uldion zu verabfolgen oder zu leisten aud ie Ber: ip At a Eichelhardt und das von demselben | Heringsdorf i. H., den 29. Januar 1902. Nobebure e na Abel d Sd Dei M 29. Berlin, Moutag, den 3. Februar 1902, pflichtung auferlegt, von dem Besize der Sahe und Ee Tyesnat LDl elmine, geborene Schu- Pries, Konkursverwalter. hierdurch) Atfacbeben altung des Schlußterming Z von den Forderungen, für welde ie aus der Sache ab- | wird nach ate UC S enes regen Herne. Konkursverfahren. [87308] | Penig, den 24. Januar 1902. Amilih fesigestellte Kurse. E Befriedigung in Anspruch nehmen, dem | hierdurch aufgehoben. g des Schlußtermins | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Königliches Amtsgericht liner Börse vom 3. Feb 1902 onkursverwalter bis zum 19. Februar 1902 Anzeige Alteunki L D A Wittwe C. Kepper in Herne N. 3/00 e d nas | mak Jl : i Berlin vo + P LVLUax . Mi En A ree dei A0, Danugs La, erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdig | ttenow. Beschluß, [87267] F 1 Sranf, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4 1 österr, Königliches Amtsgericht, 4, in Koblenz Königliches Amtsgericht. aufgehoben g ußtermins hierdurch Das Konkursverfahren über das Vermögen ded Gold- Gld. == 2,00 A 1 Gld. österr. W. = 1,70 M | Apolda Leipzig [87287 Berlin. Konkursverfahren. [87302] | Serne, den 20. Januar 1902 Lee, Ferdinand Klunter hier, M 1 Krone Berra. N o A T T B. Aschaffenb.1901unk. Veber den Nahlaß der Marie Fried O EIUEA Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. doi 3. Doiariibes 1901 F e E = 1,60 4 1, \fand. Krone = 1,125 d 1 (alter) Do 1900 T E E E E Wallstr. 72 und Grünstr, 17/18" f pon Abnahme R SaE. Nonruvöverfahren. [87286] | Pfiliet if bier gm Oden Tage rechtöfräfti; M O0 1 Dor = 420 4 1 Livre Stecline = 2046 x | Bat Me C2, Konradsir. 26, ist heute, | der Schlußrech des V \ Nr. 1926. In dem Konkursverfahren des Väck estätigt ist, hiermit aufgehoben. i / : am 30. Januar 1902, Nachmittags 26 Uhr, das d rechnung des Verwalters, Âln Erhebung meisters Auton Stöhr in K es Väker- | "Rathenow, 29. Sander 1608 Konkursverfahren eröffnet worden Maa Gere von Einwendungen gegèn das Schlußverzeichniß nähme der S&lüßte ai A onstauz ist zur Ab- R pu. : OTDEn. : r ; 8 A Gn: Königl. Amtsgericht. Rechtsanwalt Loeffler in Leipzig. Wahltermin am Le c Sclegteri are Eine n hebung von ate be ft r Shblu Rochlitz. No Ei baa {87298 Brôssel und Antwerpen 17. Februar 1902, Vormittags Ul Uhr. | 1902, Vormittags 111 Uhr, vor 6 BEMUAE verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksihtigenden | Das Konkursverfahren über das “Vermögen da do do, Anmeldefrist bis zum 1. März 1902. Prüfungs- lien Ämtsgerichte 1 hierselbst, K T el Fen1g° | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Materialwaarenhändlers Friedrich; H Budapest 11 Uhr. Offen Mere 1902, Vormittags | 11] Treppen, Siimer E R A M IIUAEE 77/78, | über die nicht verwerthbaren Vermögensstücke Ber Horn in Arras wird nah Abhaltun: des ‘Schlu do, - PIA L Mär Ra Arrest mit Anzeigefrist bis zum Berlin, den 27. SAnuae, 1902. j TE Uy eini auf Dienstag, den 25. Februar | termins hierdurch aufgehoben. \ M N Ie O, A ö p 4 4 . É D G C ‘Ie c 0. » A Königl. Amtsgericht Leipzig, Abth. 11 A! __, Der Gerichtsschreiber Ferit viersa Ee, n Uhr, vor dem Gr. Amts-| Rochlitz, "al nuar 1902. Fopenhagen Kr. Nebenstelle, Johannisgasse 5, den 30. Januar 1902. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 84. Konstanz, den 30 "Senias 1902 da aa Königliches Amtsgericht. Lissabon und Duo ; j; iren Norburg. Konfursêverfahren. [87277] Ta a Cont R SETIANEEN, ' 87803] Der Amtsgerichts-Sekretär: A. Burger. In dem Konkursverfahren über das Verm E 8ondou l 14 _ Ueber das Vermögen des Kaufmanus Hans P. Sneidermeifters Wilhelm e Vermögen des Lehe. E 873131 | Kaufmanns Max Winkler, in Siena Ml Do. 5 L Schmidt, O. A. Otzen Nachf. in Norbursg, ist Alexandrinenstraße 127, Geschäftslok L: M e In Sachen, betr. das Konkursverfahren ü 7813] | Winkler, Chokoladenhaus zu Sagan, ist a Madrid und Barcelona 100 Del: das Konkursverfahren eröffnet. Der Prozeßagent | straße 1, ist infolge eines von dem Gems, andte Vermögen des Gastwirths Carl Dreckmey, "in | Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, ¡ur | E 1 Lorenz Hansen in Norburg ist zum Konkursverwalter gemachten Vors a on dem Gemeinschuldner Speenbüttel L. Lehe f E recmeyer. in | Erhebung vor Eimvsntlnen S A zur 1 Arrest 1 it Anzeigeirist In 35 T0 S Msener N eiddtecmin ma t 35. ALOTALA er stellt, da eine ben Most Cs Ner taren i verzeihniß der bei der Vertheilung : ou 100 Frs Arrest mit Anzeigefrist bis 22. Februar 1902. Erste | mitt 1 s pen 28. Februar 1902, Vor- sprechende Masse ni T, S INE Eb sihtigenden Forde der Sl (R e. d 100 Frs, do. 1895 unkv, 11 Gläubigerversammlung am 24. Februar 1902 mit ags 1 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Me en e Masse nicht vorhanden ist. Termin zur L Sobe ¿For Sagen a h] ußtermin auf den O do. 1885 konv. 1889/34 Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin eriht T in Berlin, Klosterstr. 77/78, 2 Treppen, | Abnahme der vom Konkursverwalter zu legenden « VEIruar 2, Vormittags {1 Uhr,

L : Zi 1 ; H Mos A ata vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Termins. 9, he! 100 R. | 3 M. 1214,15bz do, R ROO am 15. h immer Nr. 13/14, anberaumt. Der Vergleichsvorschla Schlußrehnung ist vor hiesigem Amtsgericht auf | 7; S A gerichte hierselbst, Termins: ck Weizer «t 100 è ._|—,— Coble L 1900/4 IRSL, La A0, Sue Os gs 10 Uhr. und die Erklärung des Gläubigeraus {Be au a Montag, den 24. Februar [d. J., aa! B Nv, 12, bestimmt. t i Gier Pie | 100 Be ) M. do. 1886 fonv. 1898/34 * Königliches Amtsge iht der Vere] Mreiberei des Konkursgerihis zur Ein- | Mittags L1 Uhr, anberaumt. Amtsgericht Sagan, 29. Januar 1902. Sfkandinavische Plätze .| 100 Kr. E Göpenick1901 unkv, 10/4 Ohligs a L L A sicht der Betheiligten niedergelegt. Lehe, 25. Januar 1902. Schwelm. Konkursverfahren. [87305] \{ 100 R. . 215,95 G Cottbus 1900/4 Ss. onkurseröffnung. [87300] Berlin, den 29. Januar 1902. Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen d E 100 Kr. ; 89,30B po anaek Gemeinschuldnerin: Firma Friedrih Bertel Der Gerichts\chreib Ee T Nentners Ewald C Rau E E 0, E do. 1896/3 C. Heindl Nachfolger, Ohligs. Verwalt des Köniali N S|TCIDCT Leipzig. Konkursverfahren. [87288] | meindebezirf L „aron zu Raueuthal, Ge Crefeld 1900/4 Rechtsanwalt Berg, Ohligs. Offener Arrest Get es Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 81. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kauf- Lettung Tes SÄlebtermins dierdi A eer Wh Aimlkerdant L, Wern L (VoutBard 2j), Brüssel-:2. Dan it fn ‘1897 31 igevfli Anmeldefrist bz 59 Thr | Boizenburg. c manns Franz Eduar Z s ck h ß lerdur aufgehoben. ndon 33. is 3, St. Petersburg u. 5, | ena 1902. Termin zur Bes{lußfassun®, über “die Wabl Das Konkursverfahren ib das Verm 1 Abu iebaRElun autee der Fen Fra Sof: hf bagiads Ko iglidies Ane ris Wien 4. ‘talien. Pl 5, Scwela 31. Shwed, Pl. At, i ‘9 1896 31 eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung Landmannes Carl Behnee, früher zu oizen- | Mann in Leipzig, Blumenstr. 12, wird nah Ab- Seit Mony L es Amtsgericht. 4 Norweg. Pl. 44. Kopenhagen 44. Madrid 5. Lissabon #4. | Dt.-Wilmersd. unt.12/4"| eines Gläubigeraus\{usses am 22. Februar 1902, | burg, jeßt zu Zweedorf, wird, nahdem der | baltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. R Beschluß. e [87275] , Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Dortmund 1891, 98 .|33 10 Uhr Vormittags. Allgemeiner Prüfungs- Schlußtermin abgehalten und die Schlußvertheilung | „Leipzig, den 29. Januar 1902. 9 as Konkursverfahren über den Nachlaß des an Münz Duf pr. |—,— Engl. Bankn. 1 2/20,45B Dresden 1893/34 termin am 8. März, Vormitiags 10 Uhr, vorgenommen, aufgeboben. Königliches Amtsgericht, Abth. 11 A !, Johatnisgasse 5. mas Eduard Wodierecs Cn Kauf. E 5 Holl. Bkn ‘100 fl 163402tbG do’ G d Es 2.10 Ohligs, den 29. Januar 1902 oizeuburg, den 27. Januar 1902. Lesum Kor a2 6 C ohlgemuth wird nach erfolgter Di s e T a'90r Sr : E « Wrdrpsdbr. unk. a Et e 1 ; 4 . onfkurs Í 873 Ab 8 S tormi : : 20 Frs.-Stüe .|16,295b tal. Bkn. 100 L. |80,00bz . Grundre Königl. Amtsgericht. Großherzogliches Amtsgericht. Das Sonbabren eee des eiae det “S bes Al San 08 aufgehoben s Gulz -Stiict 4.196 ; Nord Bkn. 100Kr. 2 5003 Düren 1993 konv. 33 Saarlouis. 86325] EBolkenhain. \ 5 [87268] | Maurermeisters Fr. Schwedhelm in Friedrichs- Königliches Uinteteeide ‘Abtheil R Golè-Dollars ./4,19bz Oeft. Bk. p.100 Kr.|85,35bz do. 1900/4 ggUleber da Vermögen der Modistin Maria a E atmwertahven über das Vermögen des | dorf wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | zittau _— T EENE [87280] S Es E R do. p. 1008 PIG 19ba Düfeldorf 1890 2278 21 1000—200/—, inter zu Fraulautern ist heute, am 24. © N ESSTLLEE U Pande omas August | termins bierdur aufgehoben. 4 G verf - L LOeO n e 11G 198 a E lo1c'on Me (1OIULOLZIBE) veri. | 2000-9001 1902, Nachmittags 7 Uhr, E R n E Rar Geppert in Hausdorf ist zur Prüfung einer gust Lesum, den 29. rivat 1902. ge Konkursverfahren über das Vermögen des O. nens SLIGINGDE 4 A ETS N 1916,3003 e 92.96 0 GEIS 1777| N 102,80G öffnet worden. Verwalter: Prozeßagent Hecht in dem Viehhändler Sylvester Hubert in Sarne na- Königliches Amtsgericht. an E L Johann Miillos a Zittau wird Amer. Not. ar, (4,1825bz ult. März —,— Eisena 1899 0094| U Saarlouis. Erste Gläubigerversammlung am 17. Fe- träglich angemeldeten Forderung von 120 K Termin Leutkirch K Bs E E N Kosten des Verfahrens ent- do. kleine . . .14,1725bz |Schweiz.N.100Fr.|80/80B Elberfeld kon. u. 1889|3z| bruar 1902, Vormittags 11 Uhr, allgemeiner auf den 15, Februar 1902, Vormittags e K. W Amts h G i [87294] prechende Konkursmasse nicht vorhanden iit. do. Cp. 3. N. Y.\—,— 3oUllf. 100 R. G.|324,10bz do. 1899 LIT ut 04/054 | Prüfungstermin am 11. März 1902, Vor- | 24 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier an- Das Konkursv Ner Bt Leutkirch. : : Zittau, den 28. Zanuar 1902. Belg. N. 100 Fr.|81,20bz do. kleine . . . .|324,10bz Erfurt 1893 1134| mittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, beraumt. i S Rudolf aa res S er das Vermögen des : Königl. Amtsgericht. Deutsche Fouds uud Staats-Papiere. do. 1893 INT/01 I, 1/4 | Zimmer Nr. 1. Offener Arrest und Anzeigefrist bis Volkenhain, den 27. Januar 1902. maunus i Wi "e Eme und Kauf- | Zittau. Konkursverfahren. [87279] O.Reihs-Schahz 190014 | versch.|10000-50001102,70bz Essen 1001 L V 1898/34 zum 8. Februar 1902. Königliches Amtsgericht. bal in Wurzach, wurde nah erfolgter Ab- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen det Dt. Reichs-Anl. konv.|34| 1.4.10] 5000—200/102,00bz Fl See unk. 1907/4 Saarlouis, 24. Januar 1902. iorilaitan [87272] atun O E und Vollzug der Shluß- | Kaufmanns Friedrich Emil Wünsche in Zittau do, pG . 122 versch 1ER L E 1901 ¿ie rw Kal. Amtsgericht. 3 E Boe i __„ (87272] | ve ung heute aufgehoben : ist zur Prüfung der nahträglich angemeldeten Forde- O, 9. e +19 1 verich.[10000—200191,40bz Frankf M 1899|21| 1 6 ° D. L j ab übe de Nachlaß des De 30. c yY —A S E A J 2 Í x t N do t. Febr.| á 91 30à 40h Î antfurt a. M. 1899/31] 1.2. 9, Saarlouis. Rcufecöperielven. S E 1900 n e s er den Nachlaß det en 30. Januar 1902. Sekretär Müller. rungen Termin auf den 28. Februar 1902, Orel a E R Dn Le ba Fraustadt 1895 34 1.4.10| 5000—200|97 255 rfah [ 7264] e zu Breslau verstorbenen Maler- V t 11 g J A )1,90bzW R 19 » Ueber das Vermögen der Ehefrau Hans Stephan, | meisters Jankif Julius Hentschel von hier | 28nitz. Bekanntmachung. [87316] | [iben A Q ZA Uhr, bor dem hiesigen König do do. 134) 1.4,10| 5000—1501101.906G | Rieik (B. 190127 04 | 1410| 2000—2001108325G Anna, geb. Hermestroff, in Saarlouis ist heute, | wird nah erfolgter Abhaltung des Sc{lußtermins d F Le O Ten über „das Vermögen ‘Bittau, N A ooo 4 S N R T Gießen 1901 ukv. 06/4 39 | 2000—100/10290G 29. ar 1902, Vormittags ) 8 Kon: | hi aufgeh : es Kausmann& Eugen ? zu Li soll die | e Vel 29. „Januar 1902. do „uit. Cor.) 91 25à 306 L 494: J Prtoeeiilern erbfspet, wocrea. Vérwnliee: Bee, E Januar 1902 Aus\s{hüttung der Ma eln “Ri an Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeridhts Bad.St.-Eil,-A, 1201/4 | 1.1.7 | 3000—2001105,40G j Brian riv Er j e

| t : I 4 D : sen 18 ink.191114 | 5000—200102 40B 1 }: PRO 4 E. WSUYE ares L p ( tors f ie A. QA s do. do |3z] versch.| 3000—100|— ,— Gnesen 1901 unk.1 y Sni 2,408 agent Hecht in Saarlouis. Anmeldefrist bis 17. Fe- Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiberei 1V, Zimmer Nr. 28, ausliegenden do. Anl. 1892 u. 94/3i| 1,5.11/ 3000—200[100,20bzG T E 1000001102 20S

bruar 1902. Erste Gläubigerver C vg Gläubigerverzeihnisse beträgt die Summe der zu T if- h ch Do do OI32E| 15111 3000—200[100 50 d. 1900 Ill4 | Freitag, da L ie R a Cöthen, Anhalt. Konfurêverfahren. [87284] | berücksihtigenden For erungen M 11890 Ullls- X. Bekanntma ungen do. Do, FEERIRO) DEIA Se DTICOPOO Gr. Lichterf. Ldg. 96/34

69,90bzB 70,20bz 70,50bz 70,75bz 72,25bz4 LOENE

J Ds prt d 90

Zj

5000—5001103,00G Remscheid 1909 5000—500]98,00G Rheydt 1891/34 5000—500/98,10bzG do. IV 1900 uk. 05 Rirdorf Gem. 1893 Rostock 1881, 1884 do. 1895 Si Johann 1898 . Jo Schöneberg Gem, 96 Schwerin i. M. 1897/34 Solingen 1899 ul y.10 Spandau 1891 do. 1395 Stargard i. Pom. 953 Stendal19%luky.1911 Stettin Lätt. N., O. do. L&t.E T-XXII 3 Stuttgart 1895 unk.05 Thorn 1895/3. do. 1901 ukv. 1911 Wandsbeckw 1891 T Weimar 1888 Wiesbaden 1879,80,83 do. 1896, 1898 do. 1900/1 Tufy. 05/6 Witten 1882 ITT Worms99/01 uk.05/07

5000—5001102,80G Argentinishe Gd.-A. inne 1000 u. 500197, 50G bo. Me E nere 2000—500/102,890G do. äußere 1888 20400 4 1000 u. 500/102 75bzB do. do. 10200 —200199,508 i: do. 2040 46 do. 408 Bert Kant Anl ih V ZT font / ern. Kant.-Anleihe 87 konv. 5000—-500/98,60G Bosnische Landes-Anleihe . . I, | B Wo due an u, 3,0) ulg. Gold-Hypoth.-Anl. 1000—200/102,60G Zor Nr. A 5961—246 560 1000—200 S 5r Nr. 121 561—136 960| 6 5000—200197,70G 2r Nr. 61 551—85 650 5000—500|—— Ir Ne, 1—20000 5000—200]98,00bzG Chilen.Gold-Anleihe 1889 kl. 5000—200 98,00bzG do. do. mittel | 2000—200/102,90B do Do; große 5000—200197,50G Chinesische Staats-Anleihe . 5000—200/102,60G do. do. 1895 2000—2004102,560G do. do. fleine 1000—200197,90G do. do. 1896 2000—200/93,60G do. do. ult. Febr. 2000—200/98,60G do. do. 1898 2000—200/103,50G do. do. ult. Febr. 1000 |— Dänische do. 1897 2000—5001102,80bzG Egyptische Anleihe gar... . ndbriefe. 20 ps, My Bu | M C 4 do. do. pr. ult. Febr. 3000—150/106600G | po Daïra San. Anl 1001104 00B Finländische Loose o tp 98 80b do. St.-Eis.-Anl. 5000100189 20G Freiburger 15 Fres.-Loose .| 10000100 103 50G Galizische Landes-Anleibe .! 10000—100[100 00G do. Propinations-Anleihe E N TITOs Griechische Anl. 5% 1881-84 10000—100}89,00bz do. do. kleine e M E do. koni.G.-Rente 49% E s do. do. mittel 49%) 3000—150/100.10G do. do fleine 4% 5000— 108 2 G do. Mon.-Anleihe 49% 200075 |98,60bzG do. feine 4%) 9 Mi A « - \ j E 99 40G do. Gold-Anl. (P.-L.)|

3000—75 [59256 do. i -— | 5000—100/98,70bz Holländ. Staats-Anl. Obl. 96) | 5000—100/89,25G Ital. R. alte 20000 u. 10000 3000—200102, 80G do. do. 4000—100 Fr.| 5000—100099 10bzG do M ult. Febr 10000-1000 /102,90B do. do. neue! amorti. ITI, IV,.

10000—109189,50:H : f Staats-Anleihe 82

naer

a L l i bd aIESEE SIS5Ss Lat Ft Puck fen rect Prerk L CO S555

O .

O

er

Gs

e

—_— b O N

O

Di i prach pmk pmk M OoP

6, 82,87,91,96/31 i a do. 1899 ukv. 1904/05 4

H s 1s jn 1e fend fe Pk Pt 1 fs Jr Prt

Amsterdam-Rotterdam |87,70b1G 87,70bzG 184,90bzG 84 90b1& 84 25G

101,50bzG

104,90bz 99,50bzG

3,9 169/50bzS 89,00à,25bs

mo AB SSSS

O

I An

25/30B

—,— B

—,— d

—,— Bonn d

p

Junt Pm Pri Peck 2] Z-J 2J furck femdk Pera ferrk 2 fern J drk J =Y funk brd J J

pn rk rk pt rk rc emc Pr rk drk dl fend erd Pur der Pr Pr rek erch drk

M A A

F ils t s D Ab Fa f O

o. 1900/32 Borh.- Rummelsburg Brandenb. a.H. T 1901/4 Breslau 1880, 1891|3x Bromberg 1895, 1899/34 Burg unk». 1910/4 Caffel 1868, 72,78, 87/33 Charlottenburg 1889/4 do. 99 unkv, 05/06

| |

bd pk A] bnd brr I f

nan ZASR R a R,

E pk pk pk bk jk jed drt E fk jdk bri df O. L

M Uo 00 5 R 00 0 D M9 009 00D I Lac e —_— Cn Se EA I }ck r

a2 S S —_—- med, 234 —I Tr o e =, E

| |

Bod t

4 [17

Berliner | do.

2000—100/99/50bz(C do. 5000—100/99,50bzG de. 5000—200/102,80G do.

5000—200/97,80G

2000—200/103 25bzB aabiatit Zarttaî 1 do. bs. 13

d.

103,30

5000—500/97,50G

5000—500/87,80G do. ; 5000—200/102 60bzG | Kur- u. Neum. gar. 5000-—200/98,66G c U 2000—200[97.90G

5000—200/103 20 5000—200l98 2 G 000—500

ch8 =

i i js S . pad J duk E. Gal R nine L P O n n Sdo O i O

SmS#

Prt pern pk jrrck O

—— t “d

ck— p pi Cs Ns

EI bs dk

Lie Lor do K Ka

S M T Co t Vin M M COCO C

es

dns Fd CÍ, (02 C N Fus Pen fis 1s di Îend Frs Dns on 0 m

VSV

S P A2 E G GIU EIt dect dund ded bund ded dund dau und Jeu O00

I oor

S

i V s bt s _—-

Lac4 E i aa a -

ps 1s CS His O O C N C V Hên ps a 1E COS bres Pert Per n] J Pee Peck derk J J I

do. Pommersche do. | do. neuland\ch. 34 do. do. |3| Potenslhe S. VI-X

R A D bo toe S

J dund en] jud J O _SSS a =

K

97'50G 102,90B 10000—200|__

bund bent brend fn fc pern duns pk prt pmk pre É t p pi É es

p —J ps

&

10000-1000/102,/0bz Gang

5000—100 98.60B Merik. Anleihe 1899 große! /10000—100|89,20G do. do. mittel 3000—75 1103,00G

D I Ds Da 1 bas b bs C

O do. do. __ fleine 99,30G Norw. Staats-Anleihe 1888 [9 (9 188,70G do. do. mittel u. kleine f ae-À uen do. da. 1892 | 2000—60 1894

§n dd pad

a ip i att

A e A

t t

O0 A

pt [E ian ;

102,756zG 99,90B

bm m R O L,

10ck jf 6 SS Tia

p

Ï Î

ena

E3

5000—100/102,75bzG do do ult. Febr. 5000—100/99,90B do. Silher-Rente 1000 fl. 5000—100/89,30G da. M 100 L | 3000—150|— do do 1000 f. 101 /2065G | 5000—200 102, 70G O. do. 100 L! 4; at N | de do u e | 5000—200]— do. ch. (Lol)... 1 81/50 5000—100}102,70G do. SEONE a: ofs : A Gal. (Carl-2,-B,) abg. ! —.— s do. A 1894 . .! 34 —,— G 98,70b do. 186 ‘oofe 15.11 M435 5000—100|—— da “da! “ut Vie: 14820 102,70G do. 1864er Loose i t Polnische Liguid.-Pfandbr. . Portugiesische 8/89 4¿% . f do. do. fleinef Rum. Staats-Oblig. amort. 1 do. do. flcine neulandich. 11: : do. do 1892/93 2000 h do. [13 5000—200048 70G do. do Aen 2 91,75 bz Sächsische Pfandbriefe. e Laus S000 S A Landw. Pfdb, a T4 | d do mittel n E det. VIT MRIE R ¿[d 1.17 [103,10G V. fene 2000—00097,50et.bzB | po, unfv. 1905 XB A Y do. do. 1520 R EOO iei Ri La Jos do. do mittel Od j do. KLIA, Ser.la-XA do do Acne S000 ROOERR X1 x1 IV-X V1 M rer 9000— 5001102 u, XVIB, XYVII, de do mitte! N XIX, XXI ., .| 34 | verihieden [98,50 e Wi feine u G Kreditbricfe IIA-IVA, L AXX-XXLII 4

L LK 102. 60G do do mittei do. ukv.06 DXBA_ XBA | 3} 11 n 50 do do enx LA, VA VIA VILVIO, | de de L -XVLXVIIL | 34 | veriieden [98,506 C do ial Nentenbriefe. h g "1508

Hannoveriche L â 14.101 32000—I) |—, G ck habanweiiungen . g do. á à « U U )— c de mittei 104,00B Hessen-Nafsau 10 3000—30 |—, h G Reims 102.75 j Î 3000— 30 F a s nleihs V tas

erar ape A L

de b A dund dend] I 00

R E a wt va Gb Rau

L l Das Ko ide A y E „GOTT „G L? wozu 0 : de do. 1896/3 | 1.28 | 5000—200|— 4 96: rüfungstermin am Dienstag, den 11. März | 5 Vas Konkursverfahren über den Nachlaß des am | 772 §5 4 verfügbar sind. Dies wird mit Bezug der (Fi enbal nen Baver. Staats-Anl. .14 | 1,5.11! 5000—2090/105,40G Güstrow 1895/34 1902, Vormittags 10 Uhr vor dem e da 2. Mai 1901 verstorbenen Bäckermeisters Fried- | auf § 151 d. N.-K.-O. hiermit bekannt gemacht. ÚLE E . do do. | 1 zeichneten Gericht, Zimmer Nr. 1 P ai Arrest rich Pflugmacher in Ofternienburg wird nach Liegnitz, den 31. Januar 1902 [87334] do. Eisenbahn-Obl.13 und Anzeigefrist bis 8 Februar 1902 ties S Abhaltung des Schlußtermins bierdur auf R. Schhurzmann, Konkursverwalter Deutscher Levante-Verkehr über Hamburg Brn CDIL M eNO. 3 G ¿g 9 Q, G gehoben. E ecwarts (n ä rnshw.-Lunebd. Sch.]3 P E Fauuar 1902. Cöthen, den 29. Januar 1902 Marienwerder, Westpr. "Mit Gültickeit Dee TNeR T: do a E in Kön iches 9 Ä , n 0 [9 Mare j on Uge DOIM 1, l « 3G i n di E 7 K8 C H Würzbur p E Steger! Verzogliches Amtsgericht. 3. Der Gerichtsschreiber x Bekanntmachung. Stationen #zriedentbhal-Gieömannsdorf des Direktions D d Y ate Si B E L Gh n der (7A. B rbe rdia s [M aotd R A roäl a V amd f s s ¿0 vO. “s, 00 Ueber das Ser vg erg r und eia Danzig. Konkursverfahren [187274] Génebmia ! -w ea die, Sd ne L R L S L E Rbeydt-Geneiken und Wickrath des do. do. W, 9913; E : s EiNe Das Konkursverfahren über das N R A 7 gung v Serichio die Schlußvertbeilung treittonêdezirts Göln, König des Direktionsbezr! do j 8963 ; E. d irsverfahren über das Vermögen des | erfolaen N Ld Os 7 q G RKomg des Vireilionsdeziri do Do 1896/3 u Sn SEBR “g Tepouvg, m all- | Kaufmanns Gustav Preschke m Danaia Fe ae get Dazu sint 1951 A 55 xerfüab ind Ahaus der Dortmund-Gronau-Enscbeder Gr. Hesi St.-A. 189914 l utergemeinMa ebend mi aria | œAumalkomnanants 02 : 1 “D „Lac Lem au i; tig E chwalbengasse 23, wird nab folater Mk A Katharina Gernert, geb. Schweinfest, wurde unterm des Schlußtermins da cu E Heutigen der Konkurs erkannt. Konkurêverwalter a Von Ge es 1

d ps ps

E ——_— _—_ dd)

|34}! versch.!/10000—200/100,30bzG Halberstadt 18973}

5000—200]90,50G Halle 1886, 1892/34] LOA V s pat do. 1900 1,ITuk.06/07'4 5000—200l— Hameln 1898/34 5000—200L— Hannover 1895/34 5000—500199 90G Heilbronn 1900 uf. 10/4 000—500199, 9B Ce N LEES a 5000—500199 90G M O 5000—50089,00b1G nowrazlaw uP IERe a 5 O T Cn c P 18 ) £000 200 pet E. Kaijersl, 1901 unk. 1214 5000— 200189 = Karlörube 1886, 1889/3 2 E vgs i GNA L S e | iel 188%, 16813 5000-—5001106,00b1G | "o. 1901 LVI [at 5000—004100,0)B Da, 1898 ufv 19104 O00 -—— N 100,00B . EE 1D, 19 000—500190,10bG E Cr“ L E j 5000 500190 10bi&S 6 vO if Atti 4 A -UO A C bi "do. 1899 ae “1904 c 3000 200 ES do. 1901 Lunkv.1911 ¡ 2000— 1004—. Krotoichin19001 uk.10 4 5000 100/100 30bzG | Fandoba.a.W.80 1.99/31 000 1008 T AuDan 7 000— 100880 50h G LichtenbergGem.1901 4 5000 100, p Liegniy 1589234 1000— M0 s Ludwiasd 92 119004 O) 10011041 00B Lübed 1895 I

5000—100[98 50G L [1 Folge 34 5000—100[103,30W do. “sl C j do LTIL, Folge Westpreuß. ritteri. 1: do. do. 1B’: do. 1/3

do. T1314 do, [T3

[De

E: n

pt E =] pt pt Q t

-_. - —_ - —_

A d A V U M M m m f Pn I U M m m G n A m 1} 2 B Y J F A J f A A A

E E T L-L E R T 4 60€ 0 60 S A GS-0 ck Dent Dent Deni Bent Prt pet Gti Drt Parnti: Prt endi Pren Peti Prets Pren arn Pran Parma Per Pet rrndi fe fre Drt enh Pre preedb Pren: Pur Perrath Prei pr Pre Peer Precc Pureck pre fend Pren Pematk Pm Pr ac deni

J

t

pet eet au} n} Put Pen 25.) unt am Ì

—_

L E uet) sheentt igen seen: pnett unt es s L d P U pet vat vet

0 ge p pm ufs C eue e nf nd ps C

i S I-I

N der Gerichtsschreiberei niedergelegten | Eisenbahn in den Verband aufgenommen. do. do, 1%3/1900.31 Terzenui sind dabei 13 7 4 zu berüd- Nähere Auskunft ertheilt das Verkebräburcau gn e 3 a Gebtigen unterzeidneten VNerwaltuna d Hamburger St -RKnut.[34 N ; E Danzig, den 24. Janu 902 s 5 unterzeiWneicn Berwailung A EES V Herr Rechtsanwalt Dr. Then 1 bier Lftener Arreît * Ae ialickes Îmtà Me E “Abtb 11 Marienwerder, Wesitpr., den 25. Januar 19092 Altona, den 29. Januar 1902 S a M mit Anzeigefrist bis zum 14. Februar 1902. An E E WELY» LZ Der Konkurtverwalter Königliche Eisenb Di R do. L, 22/31 meldefrist btb zum 19. Februar 1902. Erste Gläu- | Yortmunad. [87310] | münch A4 S a0 EErOR, do, do, W, 99131 desri u Ç vruar 1902 rite Wlau- é Dien i; ; "2 München [475A] namens der Berdands-Berwaltungen. do. St-Anl, 185613 digerversammlung am T. Feb « Das Konkursverfahren über das Vermöaen des ® 15/965] u ed s 210 versammiung a . Februar 1902, Vor- & DCrmogen de Dgs f M vg e Í | ». amort 18 j Il ome f } Î t 2/45 Kgl. Amtsgericht Müncben 1, Abtl f 555) _do. do. amort. 1897/3 E das E A g iy l Sd einge 41” y g bm ¡a Dortmund | Z S, bat mit Beschluß vom z Januar 1902 d Südwestdeutsch-Schweizerischer Güterverkehr Lub. Staats- Anl. 95/3 0 - j n | vird eingejiell, da eine den Kosten des Verfahrens | =—.—"! "22 Q: Tag ein S9. JUnIar 19U2 das y do d 59 Sivungdsaal Nr 51 Links vemutags D her, im entivrecbende Masse nicht vorbanden ist ; ren? | unterm 23 Zuni 1900 über das Vermögen des Nr. 10 571 C. Mit Gültigkeit vom 1. f Mel ib Ed aldv (3. —_ u da Ä Ti -. À L'GILTIL i Ï es D ' Í H h 7 i a Ul i o Huldv.!: Würzburg, am 28. Januar 1902 Dortmund, den 22. Januar 1902 Weinhändlers Josef Stroblberger in München | °ruar l. Is. ist zum Tarifbeft 11 C. (Verkehr Eise: do. Toni. Anl, 86134 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Würzburg Königliches Amtsgericht eröffnete Konkurtverfahren, als durch Schlußverthei- | vahn-Virektionsbezirke Frankfurt a. M. und Main do. do, 1890/9413 Amtsgeridck urzbu lung beendet, aufgehoben sowie Main-Neckar-Bahn—Öslschweiz) der 1. Na de. 191 unk. 1113}

M)

__=-

h - E Î

-_-

gnt at 2 Ì m ut ee et (

e 1 n dn a mt e dn P L e

prt t und dund Dundas gt wee gun uned) gund) dund uned pad Sund Hunatb Dereld Hund Duned Dura Hund. dund dund » ! E S

a Por as A A Y T D As 9244 SeT gei aTIBLetter N e Wer-Sekretär Düsseldorf. Konkursverfahren. [87307] München, 29. JIzn ar 190 trag und zum Tarifbeft 11 G. (Rhbein- und Main (denb. St-A. 18963 5) Andreae, K. Kanzletirat! Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiber (L. S.) Merle, retár Umschlagêplätze Oslschweiz) der 11. Nadtrag er aDien- Ait Lb-Lbl.134 Zeilz. Konkur&sverfahren. [87278] | Kaufmanns Nicolaus Reinhardt zu Düsseldorf, | münsingen : ; ergan | Ihicnen. Diese Nachträge, welche von den betbeiligter “GotbaSt.-A.19004 Ueber das Vermögen des Gutsbesiycrs Paul | Öobestraße 23, des Jnhabers der Firma „Emil | ÑK. t A MeS j d Gas f e alica Nein. L dêcr. 4 Kraaz und dessen Ehefrau Clara, geborene | Mädler Nachf.“, Fabrik künstlicher Blumen, Das Konk e

(L,

D I _ P C i e d d de d d d d d de: d d de d e G R R G T T

uns mt alis e

I] d.

wt m j 3 zt 1 P “é -

ee _— e e aus 4 pu 04 a ais Dis ie pes ves dis alis vie

mt&gericht Münsingen. Se d von unserm Gütertarifburea dische St.-Anl.W|31 1500 u 30 Magdeburg 1875/91 34

lid bezogen werden können. e as j «01 ufu 19 14) bei0get n Tonnen, enthalten ned d A o Mom 4 l EDNA wr j do. 1881 ufv. 19104 Ernsi, in Golben wird beute am 20. Januar [ wird eingestellt. da cine den Son dos Novtak L uTSDerfayten uber La nogen è t: S1. - Rentes3 | verich.| 5000-100 20G c Ma . W t e. am 3 ïanuar | wir? ngentelt, da eine den Kosten des terfabrens Mich G ien Menderunaen und (Œrañn fa des » d t á Mainz 14914 16 L f g f nts H : s QLeI acl Auer ton ift nab n ACNLCTUnNger n rganzungen 7? i ult. Febr -) "A 30b E Í 1902, Nachmittags » Uhr, das Konkursverfabren Cr ntsprechende Konkurömasse nicht vorha: eriolater Abs er, Bauern ! &.f Anhausen, i O “7 1 allgemeinen Tariffklassen untd A 16nabmetarife d Swatzb.-Rud. &./34 LT | 1000—2I ch do. 190 unk. 19104 nel Ver Necbtsanwalt Justizrath Reiling in Düsseldorf, den 28. Januar 1902 Se der Sao Col A Q in unterer Bekanntmachung vom 5 zember v. I s 14,10 2000—NO— do. a los, 1594/34 zum Konkursverwalter ernannt. Fon- Königliches Amtsgericht E E gu mgekündigten anderweitigen, wum theil böbera de Landedcreditl3} versch. 1000—100—, T EEe 4 turEforderungen find bis zur %. Miri 1909 be . Es L i indi 9 o As vi aoiiis Si Md Gt La Scimar. Landescred.13 00 u 100 , 71, O0 dem Gerichte anzumesden. 6s ry Be Eberswalde. Ronfuréverfahren. [87263] | Den 30. Januar 1902 P dae Lohe R IULET Un) Vanauer Day do. de, unt. 19104 2000—A —- do.1899,1500u1.04/08 4 a A { 405 T L L R ur ° Es s L D o H E U s A 2 Ï y F L INnT F 41 1 Vers ete; G w N . Sa T T I Glutfañuna über Di M ibebalt E E In dem Konkursverfahrên über das Vermögen des Amtsgerihis tet Wali Mode por 194 “- o ovg A um Indu ti St-A. 81/4031 do. 1901 un? LROGIS 4 1825 L! UODCT Li ch4 CIDCDALIUnNg Le Cre 9 ¿6 Dascn, Viannbeur eTarvorntadi, Ludtrigsbafen a. K! Tinten L 5 nannten oder die Wabl eines anderen Verwal- Kaufmanns Max Wachtel 1 Biesenthal isl | Nicolai. 762] vöbura, Kastel und Main b dba. Pr Änl 1999 Hi O H —. Mütbeim.Rb. 99uL.06 N ters, sowie über die Bestellung cincs Gläubiger [2 Es der nachträglih angemeldeten Forde- Das Konkursverfahren übér das Normäaon ; oe a iutbält der 1 “Ma fe m Heft 1 Prev. Ser. X44 000-2 , Múüldeim. Rubr *9,97 34 N Er x Li F ung Cinco b u rungen ermin auf den L ü bruar 1902 u laut Let TQ n Ï net Lai LOCDIT Ao U Ie Ï dec te Ser IV 3j 00 4 z t - B T é & auéëí es und eintretenden Falls ub ie + Fe , wu wicd iae Tarberichtiaunaeën A aeit di PrER » 7 Tr G i; N do, 1599 uv, 19994 g Gryuyes “e Pa Falls mer _die in | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlicben Amts. - Ry C mil Naluza aud Tichau t ige Taxderichtigungen. Soweit durch die leyti do. IV VILVLITS A O , München 1886/94/34 auf t S 26. Febr: ar 190 geren egenstände | gerichte bierselbit, Zimmer 2, anberaumt ben Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Frachterhöhungen herbeigeführt werden, gelte Oftp Prov. VIl1 u. 1X 4 000— 1001 do 1897,99 3) u den 0 y Q g p LIEs E uUTe fals ori V ch4 T de J Î Í ¿ 1 T, 10 U s E a - Vormittags | Eberswalde, ten 29. Januar 1902 Ricolai. den 24 J 1009 Ge erst ab 1. Mai l. Jo d. d L-—-LEISO U 1E i de 1892 4 hr, unv F rüfung der angemeldeten Forde- Der Gerichts cbreiber des Könialichen Amtsger &ts ICOial, e 4. Tanuar 1902 Karlsruhe, den 29. “‘Tauuáar 1902 omm Provinz “Aui ‘34 ) 2000 O - do 1900/01 uk 10414 . - « -. Bn S \ D T î L SRTETL I i L Aas A4 e _ a6 Ä Ü n « - f ? ; " E rungen auf den 24, April 1902, Vormittags | 2 V Königliches Amtsgerich Namens der betheiligten Verwal : a. Piroviaz-Aul. 3j 000— 1008, 25 bs M. Gladbach 180,83 3, 10 Uhr, vor è terzcichneten Gerich 0 | Glatz Bekanntmachung [87317] ] Oh "Ge gon do è 3 A U d 1899 V 34 vor dem unterzei@neten Gerichte. Zimm: s * 18431 o T EG]) + „LP ais P O LVDI e 1E F Nr. 12 Termin anberaum gn Serre, Umer | Jy der Agnes Kretscdmer'sken Kmlurtiate| igs Bekanntmachuug. 7269] Gr. General-Direktion beinproy, XX, XX14 (N 104,904 1699 V, 190014" ir. 12, Termin anberaumt Allen Per onen, welébe « Wi e Anes Sre en Fynkurssa In dem Konkurs Heinri wird uer Abnahme der Badischen Staatseisenbahnen. a E is 000— 2008101 90t m iAE Feb eine zur Konkursmasse gehörige Sade in Besiy | L ay n ae S@blufwertheilung erfol#en. Hierzu | ver S@élufirehnuna, zur Erhebung ¿ Cinwe do. I 1V f 3 5000—50 160.008 Munden( Hana ' Hs all aua nd a S ê H ind bvertüat F i »O g * Ai 9 - Rg, §77 Y CDUPG nen EC e N v c ) “H Ltunttct WT3 haben oder zur Konkurêmasse etwas schuldig sind, , ar 4 M 22 A, u berücksichtigen sind dungen gegen è u 000— 00100 0B Maumburo 1900 C 000— X09 40 bz A s 1897 41 s L I # Fh

ck é‘ z l 17 nihtbevorr dtigte Forte aon im Betrags B | das Scblußverzeichniß und zur Be- An ci u | ¿ wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu L Lie Forcerungen im Zelrage ven | sAlußfassung der Gläubiger über die nicht verwerth. 3 igen, L XIL XYII XX1V Zj veisc baren Vermögenéstücke Schlußtermin anberaumt auf ——— —— r O I Zt Nürnderg 1596, 7, B34

J d I Cut verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung ae Def h den 22, Februar 1902, Vormittags 11 Uhr /

verta

d

_--

Kur- und N. (Brdb .10/ 3000—2) )y : de fern do. . l ve 0O-— F) dd 18€

ès. de Lauenburger 3000—0 do. foni. Anleihe 1880 der

5000—1 é Pommersche. .…. . , S000 do c le:

5000—200/103,00G ds. FNERRE J c do uit. Feb

m Posensche 3000—Y) c. Gold-Rente 854 ör u. 4:

10| 1000— 300/97 SUG d bre é \ch.| 2000—2D) c do :

) 1000 u. A rf D oe 10) UO—S) 1100,50 et.d de mit. Fed

) 5000— 20 4 veri O0 | (Beold-Anicide 08 Ler

3 verich.| 3000—3)

F0— D)

) 2000—30

do * * * * * 194 veri,| 3000—30

Scleswig-Holstein. . 4 ) 00—D

do do, [34] veri.| 3000—39

Aned.-Gunz. 7 fL-L.—p. [5 | ] Augéburger 7 l-L. .— L 12 2 d „lt, Téd l _

Bad. Pr. E l v s Í .SWLTIDSu Wee 4 LLATLANO

Bayer. i Jer à LLIATIOQULIOO

iden ift

E gut pet pet f duen

r 9 v... S 2ICTE VITA

r U e C

_—__— - —_

_.

Led f

G 4 de dn de U

. ut s

-. da

L) A

ict

"_ R L L e e t t at 2 S S

S

a m dm L, Dn dn mt e as ae e r Fp n as D 2 S =SS

E D a D S m S Ms a t M S -

És dis Én a -

at mee aut n a Ì _ - _— n _ -

ep:

n a n a ae r S -

out Ì

P

auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den S den 25. annar y Di la - 1.7 | 5000-500794, 10W do 1829/1201 uf. 10/12 4 orderungen, für welehe sie aus der Sade ab-| Gustav Miblau, Konkursverwalter F L - AkKuhntRDeissler, a Au | Lsendas «M. 1904 gcsonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem | Wameliu. (87318) Königl. Amtsgericht Ftenthureau BerlinNWwW 6000— 20J106 70b4 p: “Pa ¡5% 34 onfursverwalter bis zum 28. Februar 1902 Anzeige Hnd e Deraneen über das Vermögen des | Ohligs. 47270 T add idi Lu 4 U U de, do, ) 5000—AXF99 20d G Ptcradeim 1896 34 ju machen undlers ilhelm Krone in Holtensen ioll die Im Konkors Düb iZi de te v EOOD— 200004 A a 101 wmd 1ER nis Sa M D onluré ner & Cie. G. m i L i 115 | 14,101 5 l Od do. 1901 un? 19964 Königliches Amtsgericht zu Zeig. Sc@lufwertheilung erfolgen. Der verfügbare Massen- Ohligs ift an Stelle tes Fabrikanten Ernft g d V Derantwortliher Nedakteur Westve Pr-Aul. V 4.10 3000—5001104.1008 Pitmaiens 1829 af 064 bestand beträgt 1021 4 67 A4. Zu berusichtigen | der Nechtsanwalt Stehr, Obligs, zum Verwal V.: von Bojanowski in Berlin S ch l _F000-— 20U- Poien 18554 34 «29611 e G pes SELEN Aceieanwalt Sichr, Vhligs, zum Verwalter Y n m y m Io p pE—ERE p | 1900 us. 1A or. Velonntmacung, y 47291 n E g f A m bevorrechtigte Forderungen. | ernannt Verlag der Expedition (Scholz) in Beelia. Fa. Ito 15 00 AD Iu 0B | petidam uts. eis » ZAOI C Der Las Vermögen des mcin, ei Z1 anat 1902 Ohligs do N Tag D 109 V ALO A _.— | ci da S 4. NKupfterschmiedemeisters 4 Ls Stn E A Md » Len I). Zannar 1E Druck ter Nortteutschen Buhdruekerei und Verlags- Tendecb.Ktr.01 ufe 05 0 2000 A | Negensboura 15893 Jose Zötl Abene PDurg( U D Redhtsantralt unt Notar Kênigl Amtsgericht d Assialt, Berlla SW y Wilbelimstrafie Ne. 32 ‘ite 15h J 5000— 1000410 0B I Ds 15971341 LLII Á 1000 u 50009 0G ! de 190134

LAGAI

-.

un lex L4 T1.

in-Dd. 4 10 | 153,750» Ï ult. Feb —_—

mdutg. 0 | Lz 1.34 00dz de ds. L ivi 147 Mes 31 ET

—— do. GSiaatstecute S. 1-226 de. dzBV

bee do, [¡5h| 14 M | ;

ninger 7 L-9, —p.Std l O uit. Fed :

wohi -8.3 1.2 0,5004 7 NifolarOCdiigationen LAUL 1 7 L-L.) i n N d do. Vin LALL F

Obligationen Deutscher Kolouiaige(eliiSasten. de. Dein, Gir mae, Le E

@-Oftafr Z.-O S v -OLi0a 0d de. Prámren-Äniecide (S4

de d, 1e

Araentin. Gold-Anieide 1&7 5 I | do ck Ralade de. do. cine 5 dz I de au de de. u „V4 D | do. un

7 N

do. de. ada. L:

C5

r Le

S P S

Lr n 0 f ans amt ut Li O n t t þ M t n Ÿ n þ f t i S Ÿ