1902 / 30 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

rôverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des 10 000 kg die F nku ahren

7 ür Eis in Wa enladungeu von gehoben de Sch ußvertheilu hierdu ch au Ky Konkursverfahren [8 659] Sigmaringen. Konkursverfahren. [87653] Bahnen werden e fa x des Ausnah tar fs : 5 \ ustoffe r Ze m 14. F Uw e Z S i O Ï s Reinhold Bend früher zu Nobert Rominger in Strafberg wird nah er ür EREge li 31. De ber L. F. illigt.

r den 31. ar 1 b : on dh gemver o

is eins{ch

i i Schlußtermins hierdurch auf- “œanuar 1902. nwalde, jeßt zu Kyriß wohnhaft, ist zur | folgter Abhaltung des Shluß Darmstadt, den 31. Ja igliches Amtsgericht. [87703] Diner der Schlußrechnung des Verwalters, zur ÆWranKk fort, Main.

B G er E en B î

G gehos mariugen, den 23. Januar 1902. ers der Main-Neckar-Bahn. . en

S chaft Steyl & Thom her Vertheilung zu be isi tigeaten 9 Königliches Amtsgericht. : [87761 inisch- und Frankfurt-Sächfischen um D ut ge n e e eelSgeseTlsche f S ey & Thor as vereichni erl e Veung zu d der Ble iger Stettin. [87642] | Im Rheinish- un r sen- ecila R Forderungen und zur LL

Musita

Lit C

5000—5001102,80G Argentinische Gd.-A. innere| 43 9 169,90b 1000 u. 500/97,508 do. o. fleine/ 44 | 3. 7040et bzB 0| 2000—500/102,8065 . äußere 1888 20400 «| 41 | 1410 |——

1000 u. 500/102/70B i; do. 41 3000—200/99,50 ; do. 41 |_3000—500/88,20G ; do. 408 .a| 4x 2000200 Bet ai be 7 Ea

—_— ern. Kant.-Anleibe 87 konv. 5000—500/98 80G Bosnische Landes-Anleibe. . 1000 u. BO0f10Z O06 | B. Gon b Anl. 92

U. 2,900 Dulg. GVold-Hypoth.-Anl.

1000—200/102/60G zor Nr. 59 PeL-SAA 560| 6 1000—200|—,-- 5x Nr. 121 561—136 560/ 6 5000—200/97,60G 2r Nr. 61 551—85 650 5000—500|— Ir Nr. 1—20 000 5000—200}97 60bzG Chilen.Gold-Anleihe 1889 kl. 5000—200]97,60bzG do. do. mittel 2000—200/102,90B

do. do. roße 5000—200197,50G Chinesis taats- ibe. 5000—200 102,60G do. Ae As Anleihe: 2 200!102,60G do. do. kleine 1000—200 97,90G do ; 1896

A: SIY

L-4 8:

pur prak pk prr pnadi pem fremd Prm dmc

1s 1 1 I E, Pt 1A 1 1 O s Ît Î ff bf bf ffe P j k Îfms T P 1m 1 Ÿ

e S Pa —_— E

fs din bat jf Ps )t je Js Fd S

F p p js D

Y 6 . Cas Z 9 9 j - j 9 j wt Hrecrigen Gnblüten ; schen Reichs-Anzeiger und Köni lich Preußischen Staats-Anzeiaer über | Verbande werden die bruar 1902 an in den * D R L i der Sachen betreffend das Konkursverfahren ü erneukirch vom 15. Februar 1902 a y : folemeldungen, “die auf einen Verlagévertrag | Wer ie midt auf “ten 28. Febvliax 1HOZ, | pad Vermdgen des Zimmermeisters „Wilhelm Ausnahmetarif § (Gese een ttineee ab „Wi 30 Berlin, Dienstag, den 4. Februar Jenigen Anmetdungen, der heutige | Stu 1 Uhr, vor dem Königlichen | Schröder in Gi Konkursver- | Die Frachtsä Li . Dresdeu, aues f i . d oder noh werden, der ittags 12; Uhr, i die Einstellung des Konku ten Stationen zu erfahren gene Pröfumgstermin auf Dienstag, den | Fnibgecite diereltt tefiinumt, fahrens mit der Angabe beantragt, daß feine sämt | den Pee reie Amtlich fesigestellte Kurse. | Auten St-Anl.18934 | 14 006 | Remscheid 19004 N Brie N ieldefrist 1 Bis uw TB. Februar 1902 Kyritz, den 30. Müller, lichen E Ginficht reie Gläubiger ‘auf der | Kgl. Gen. Dir. eatübrende E Berliner Börse vom 4. Februar 1902. Altona 1887. 1889/8 T0 98, Rheudt 8 „1891 31 verlängert worden die Einsicht i her gestattet | Gerichtsschreiber des Königlichen ner 7666) Gerichtsschreiberei t Oas E Bekanntmachung. uv old: Gb. = 2h01 Ged 080 4 1 dfer, | bo: 1901 unkt T4 14 500 Rosto 186i, 1884/54 verwalter insoweit die Cinsichk der DU Lauenburg, Pomm. hrem Stettin, den 31. Januar Abtheilung 18 Niederdeutscher Eiseubahn-Ver! s rif für Krone öfterr.-1 ‘W 085 B Gid. iüdd, K Apolda 1895/34| 1.1. do. ' 1895/3 und Mittheilung gemacht. Konkursverfahren. d Königliches Amtsgericht. Abtheilung 18. 1. Februar 1902 kommt zum Gütertarif | 1200 4 1 Gld. holl. W. = 1,70 dark Banco | Ascbaffenb.1901unk.10 : Saarbrüden 1896/34 17. Januar 1902. kursverfahren über das Vermögen der 1 [87644] Am ; band der Nachtrag 17 zur é 1 Gld. holl. W. = 1,70 4 1 Mark Banco Augsburg 1889, 1897 : Frankfurt a. M., den | lichen Amtsgerichts. 17. | In dem Konkur tieczynsfi zu Lauen- | 8to11lbers. Konkursverfahreu, 4 des | den oben bezeichneten Verbani d Ents 1,50 6 fand. Krone = 1,125 « 1 (aller) d g 1901 , St. Johann 1896/3 Der Gerichtsschreiber des Königen [87648] | unverehelichten N e nes vi der Gemein- | Das Konkursverfahren über das Vermögen Einführung. Derselbe enthält unter anderem oldrubel = 3,20 « 1 Rubel = 2,16 «4 1 Peso = | gd? unkv, 1908 Swönehera Gem. 96/34 Z i 1 ich Hermann | Eins in den Verband ausgenommene 4,00% 1 Dollar = 490 4 1 6 12 Baden-Baden 1898 Scwerin i. M. 1897/34 Friedeberg, Neumark. ish- | burg i. Pomm ist info ß s zu einem Zwangs- | Schuhwaareufabrikauten Friedr fernungen für neu 1in den ch ünst ' phar = {20 Æ 1 VivreSterling = 20,40 4 Bamber 1900 j i: Ï e Vermögen des Gemis ldnerin gemachten Vorschlags 3 Snhabers der Firma Hermann ; Direktionsbezirke Hannover, Münster, Solingen 1899 uk v.10|4 Im Konkurse über ta Krämer jr. von Alten- | huld! Nergleichstermin auf den 18. Februar | Rohrlapper, b wird, nachdem der im | Stationen der Virell deburg sowie der Nieder- Wechsel. ; Barm. 76, 82,87,91,96 Spandau 1891/4 V GA N En e 0 Prüfung nachträglich an- 1902, Vormittags 114 Uhr, vor dem König- | Nohrlapper in Stoll 93” Dezember 1901 ange- | Cassel, Erfurt und ets te Entfernungen für ver- Amfsterdam-Rotterdam | 100 fl. 168,666 do. 1899 ukv. 1904/05 do. 1395/34 : : 5 9 : ¿t D L Va L B j i —_ do. 1901 ukv. 1907 MIER, toird, En He den 13, Februar | {Ln Amtegericht in Lauenburg i. Pomm., Zimmer | Vergleichstermine vom, “rechtskräftigen Be- | lausiger Eisenbahn, bindungen infolge Eröffnung Brüssel und Antw 100 Fes. 81,20 Berli 1866, 75 Stargard i: Pom. %/34 gemeldeter Gn Une, angeseßt. E Gs Der Vergleichsvorschlag ist auf | nommene E tatt ist, hierdurch auf- | schiedene E, cholz, ferner Er- Ene un big 100 © et B OE, E 1876 A 3 Stendal190[uky.1911/4 Se N 29. Januar 1902. 6s Gerichtssreiberei Nr. 4 des Konkursgerichts | {luß vom gleichen Tag der N: von Ausnahmetarifen. Budapest 100 Kr. f do. 1882/98/34 L Le P L R 31 MELIEDEVELÀ Sni eliBes Amtsgericht. zur Einsicht der Betheiligten U E dbl, den 29. Januar 1902. Stier dur den Nachtrag Erhöhungen eintreten, do, d C n Kr. | RETS B M sn IOOOTIE Stuttgart 1895 unk.05/4 (P E [87677] Lauenburg i. Pomm., den Znc: GMUC A Königliches Amtsgericht. So it sie erst vom 15. März 1902 ab Gültigkeit. J S ienische Plite _PER qure 79,50G m efe E 190014 Thorn 1895 Ea furôverfahren über ‘das Vermögen der Königl. AmtBger [87665] | Thorn Konkursverfahren. [87650] Ber Nacittag fann von den Verbandéverwaltungen Köpénhagén A 100 Er. 1 3/3 Gésaruister Betcet in Fulda wird eingestellt, da | p, inz, Rhein. iber den Nachlaß des “Ani dem Konkursverfahren über das eten as bezogen werden. / 1902 Lissabon und Oporto .| 1 Milreis 3t R engen bah ah eine den Msten deE ee rens | Die, Konfuröverfaben Ler er Ein und ibe Sehuhmachermeisters Jutius Dupke ans Tor | Haunover, den 30. Januar 1902. E entsprehende Ee Í 1902 | das Vermögen der Wittwe IJohanu Bez, Sibilla, | Gerberstraße 33/35, j Fulda, am 30. Fanuar . a

l C5, D H DSSSS

87;90et.bzB 87,90et.bzB

ZSEEEZ bmi pk J J J puri pak pri drmaá

E00 0 S ED 00 bD 00 ED C0 Pert jen: OOîDÞLDI

London

Ik nt k fern dk Peck Predi Drr Pri fc fr Pr drk

34 112,3 do. 1901 ukv. 1911/4 Os MOuR e Wandsbeck 1891 1/4 ; 1 Milreis | : i i s tiou, 12 L : L Königliche Eisenbahu Direk L 12 Amtsgericht. Abth. 111 b. Menden, zu Liuz werden nah erfolgter Ab- | angemeldeten Forderungen Prüfungstermin und in- namens der betheiligten Verwaltung Königliches Amtsgericht. Í \ _| geb. p

Snnfurêsve Í [87686] Göppingen. Konkursverfahren

mar 1888/34 200 : 5000 I S Wiesbaden 1879,80,83/34

do. 1 Boxh.- Rummelsbur 4 do. 1896, 1898/3 | 5000—200/99.10G do. 1900/1 ; i: n icher V altung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. folge eines Von dem Gemem rer eh

T .| 2000—200/93,60G do. lt. Feb 4 Brandenb, a.H.T 1901 4 000200 u G n Mabrid wud Varcelona| 100 De! 2hiG Bromberg 1892, 1999/2 Tukv. 05/6 4 2 103,500 do ult. Febr i e ; 30; romberg j 1882 13 f j : : Y tscher Verband. / Es ctona e 60,25 bz I 34 1897 : 5 lags zu einem Zwangsvergleiche Bergleichs- | [87763] ilfigkeit vom 1 Nibénac 1902 werden im geh Got e M My Des, Cas Co 1 E Konkursverfahren über das Vermögen des | Linz a. Rhein, u n r N ad Ds f ou 13. Februar Vai Arctsgericot aa (Verkehr Baden— Pfalz) im Ausnahme: S ,19bz Cassel 1868, 72, Das Konlur j - Eis- Königliches Amtksgerichk. i A dem Königlichen Amtsger ri S Ematerial von den pfälzi M s in Klein 128 JPEP 7719 ttags 9 Uhr, vor den g tarif 24 für Straßendeckma e l Georg aunz, E altung des Schluß- Konkursverfahren. [8 ]| mi ; Nr. 22, anberaumt. Der Ver- | tarif Glan-Münchweiler, Kusel, Mannheim. S8ounfur iber das | in Thorn, Zimmer Ar. 22, f ‘berei des | Stationen Altenglan,

lingen wurde nach erfolgter 1. Januar 1902 F 1. Das Konkursverfahren über das | in : h ist auf der Gerichts\{hreiberei de

; tsbeschluß vom 31. Januc Nr. 504211. Kuhn | glei{svorschlag ist a R ROUGDO Vermögen. des Vauunterne me N eridts, Abe | K

2000—200]103,50G do. én 1000 Worms99/01 uk.05/07/4 e gar... L as Charlottenburg -1889| do, 7 L do. kleine , Do a iee 1,7 | 3000—300]109,60G Zetbeiliaten nieder- | Lautereten, Medard, Rammelsbah, Schmeißbach- St. Peteröburg do. 1885 konv, 1889 : do. o i j Ab ursgerihts zur Einsicht der Betheiligten nieder- | Lar / 0 2000 15019940 Finländifhe Eef 1902. de dur Beschluß Gr. Amtsgerichts, Ab, | Kon : do. 1886 konv. 1898/3 | d Göppingen, den 1. Februar a Md d Auskunft über die Höhe der Frachtsäße und die An- n z Geliutger 2 un L alizische Landes-Anleibe f Hennemeyer, U ) | Y h ; e 1902. 85 25b do. 1889/34 L L [87770] | Mannheim, 1. Februar A n i r, ; 99,4903 Griechische Unl. 5% 1881-84 En dem Konkurbverfah über das Vermögen Namens der- betheiligten Verwaltungen : 100 Kx d 4 : theilung erfolgen. | Meissenm. In vem Konkutöversgadren Ber M Amsterdam 3. Berlin 34 (Lombard 41). Brüffel 3 240, 89, 2008 do. do. mittel 4% elinberg 10 tfagbaren Massenbest ¿f | Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters und Z talien. Pl. 5. Schweiz 33, Schwed. Pl. 44, | Defsau 4 j im orth in Meißen ist ü l Dane „schweizerische Eisenbahnuverbände. Norweg. Pl. 44. Kopenhagen : sabon «4. | „d kleine 49 Forderungen d Deutsch-\ch eine 4% 5020 sind Sor das Shluß verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden oven 1ST 08 (t Gold-Anl. (P.-L) Fi dungen gegen da L L A Münz Duk) pr. |— Enal. Bankn. 1 £/29,43bzG | D 1898 zur Erhebung vos E T 902 d l Nachtrag m Kraft. L V L 1 ö do j Be D; estimmt. am 1. Februar 1902 der I. ck olländ. Staats:Anl. O rihte hierselbst, Zimmer 7, bestimm J, 1 br. unk. 10 änd. Grünberg, den 31. Januar 1902. der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- Amtsgerich 16,29bz [Ital. Bkn. 100 L. |79,90bz s bruar 1902, Vormittags 10 Uhr, vor dem

e L]

oco g BASASnA Bar

dto

wz E pr pern pri:

S

pn ps pet

S. D D D: D

b 00 C0 5 M5 00 CE A0 I Co DI SAAMAS

S S E Abn * 2 . LESSS

; do. Ss Dänische do. .| 2000—500/102,60bzG Egvptilhe E ' (4 | 1,4, i ndbriefe. L (P E 81,40B do. 99 unkv, 05/064 | 11. Berliner 5 | 1.1.7 | 3000—1501117,75G 0. 81,00 do. 1895 unkv. 11/4 | 14. d è s ion | kg: 29% fo: M O Duis Sant ; » i ann- , M 214,25b , i; Î B Kreimbach und Theisbergstegen uen Fâge einaéfiütt. Sweltes Vie! 8 S, O Coblenz 1900/4 ländische Loose i J ch erfolgter | gelegt. c heim JIndustriehafen ermäßigte Frachtsäß dz P N 2000 OOIL edo, t.-Eis. Anl. i iberei des Königlichen Amtsgerichts. theilung 5, vöm 29. Januar ds. Fs. na g g Thoru, den 21. Januar 1902. ï IIaSE Sfandinavische Plähe . 112,30bz Cöpenick1901 unkv. 10/4 reiburger 15 Frcs.-Loose MEEMINENE O berdor fer. Schlußvertheilung aufgehoben. i niglichen Amtsgerichts. | wendungsbedingungen ertheilen f “rc Warschau _—— Cottbus 1900/4 o. Propinations-Anleihe es. 6 ihts\reiber Gr. Amtsgerichts: Brehm. Gerichtsschreiber des Königlicher [87670] | Karlsruhe, den 30. Januar 1902. : 86,25 do. 188918 : In dem Konkütbverfähren er e T otaauti Gerichts\chrei err 2. [87716] | Tilsit. Konkursverfahren. E ere E Eis Bauk - Diskonto i do. s do. tente Line . Sattlermeister ; ¡ N in Tilfit ist zur ° i neu. i e ; ‘do. T be u 2 Massenbestande von | _ In dem Mirurbuerfanren ee O L, des Kaufmanns Dauiel Marold in Tilfit ist zu der Bad. Staatseisenbah Lo ndon 34. Paris 3, St, Petersburg 2 WBIM 8. | Darmstadt 31 do. mittel 4 9% ül verfügbaren Via : Zi abrikanten u : ; Ô 6 - | [87864 ien 4. ( j ; Mon.-Anleihe 4 9/ 5020 „d find Fot wen l Dos "Boetübi A utensilien E Sthlußrech ing des Verwalters, | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | [87864] eier Ge eti schweizerischen Ag Stol 4x. Madrid 5. Lissabon 4. Dt *Wilmersd unk 11 L ine 4% s ) M. 5 mi e A Schlußrechnun - ' y Se Thei t, ) - Í „So z j : : unk. 93 S darunter D Siraetni chniß liegt | zur Abnahme der Schluß l rderungen der Schlußtermin auf den 4. Ptarz E das Reglement enthaltend tritt eld rten, Banknoten und Kupons Dortmu D. di D.S zu berüsichtigen. B hiesigen Königl. Se i der Vertheilung zu berück- | Fo 811 Uhr, vor dem Königlichen | Gütertc l Rand-Duk St. |— : e0biB i: kleine auf der Gerichtsschreiberei 111 des 8 verzeichniß der bei der d zur Beschlußfässung | 1902, Bots nigen Berichtigungen enthält derfelbe eine Sovereigns . .|20/38bzG i Bl B A 16S debr do’ G un De bl. 96| VBrlinberg, de der Gläubiger über vie nit 1 F Tilsit, den 1. Februar 1902. Nbenaaflauye er Anlage 1 NBVorschriften über be- 20 Frô,-Stüde [16 Bkn. 179 006 o TrDt ps pee i; i G i den DD. Fe- da ; Augusti Su s Der Konkursverwalter : mögensstücke der Schlußtermin auf ug j Richard Franz.

Do,

U do. Grundrentenbr.I. ) A Î if Beförderung zugelassene _Gegen- 8 Guld.-Stücke|—,— Nord. Bkn. 100 Kr./112,40bz Düren 18933 konv.|34 Gerichtss\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. 7. P See er hes (IphUtati [En B ns Voit-Delaui s |— ,— Oeft. Bk. 3100 Kr. 85,30 bzG gt , 190014 , 2 : J P E E j RICA: ( ; o A E, . « “É pu as T6 sverfahren [87690] | Königlichen Amtsgerichte hier bestimmt worden. Tostlund. Konfurêverfahren. [87643] in dieser Anlage benannten “ry Ama om zuin do. alte pr. 600g|—,— Russ. do. p. 100 R./216,25 bz do. 1886 1890,1594 3 e Kont ibéefabeen üker das Vermögen des | Meißen, den 25. Far rtgaerit Das Konkursverfahren über an Cn dee gelassenen Gegenstände. E N AO nten Ver- po. neue p. St.16,195bz do, E 500 R./216,30 bzB | d " ‘1899/4 s Kontur ( Ee þ3 8 Königliche Amt . L T nes us etersecn | Preise von 0,660 Æ von de t t 0. Do, pr.VU g|—,— ult. Februar |—,— Johann Christian Philipp Gen in ftéma s. S Bekanntmachung. [87641] Se Mübie witd 4 erfolgter Abhaltung des ard jen bezogen werden. Amer, Not. ar./4,1856bz | ult. März Se Eisenach 1899 uk. 09 it Häuten und rohen Fellen, in na * Mewe. s iber das Vermögen des Mölby-Più (N fachoben. A 31. Januar 1902. do. kleine . _.|4,18bz Schweiz.N.100Fr.|80,75 bz Schuauer wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- In dem Konkürsverfahren L f de Mewe ist | Schlußtermins Men orie 02 Karlsruhe, den T Kerwaltungen : P c ( 28. anu T bte rYlegeride Homburg, den 1, Febroae 1902. | Bere fer Siu redhnung des Verwalters | Toftlumd, dan 2 Amtsgeri am , ; l u

o, ' Duisburg 82 85,89,96|34 4 Elberfeld kon. u. 1889|3x

theiligte do. Cp. z. N. Y, 4,185bz Zollk. 100 R. G./324 00G do. 1899 LIT ut 04/05 ; Namens der betheiligten D s 4185 bs, | 324, g i Frstatt Königliches Amtsgericht. S Großh. Veneval- Be ode Belg. N. 100Fr.|8125bzG [ do. kleine . ./324,00bz Erfurt 1893 I Zur Beglaubigung: Hotie, E [owie zur Yahbetar ter K gee V Ea für Truchtersheim. Konfurêverfahren. [87708] der Badischen Staa ukurs hren. [876 der Auslagen und übe ° Wamburg. Kouftursverfahren

z 34 Deutsche Fonds und Staats-Papiere. do. 1893 I[1 /01 I, 11/4 G q Meme D.Reibs-Schahz 1 4 | verich.|10000- 5 102,70G Ess IV, V 1898 31 i itgli ¿ubiger- | Das Konkursverfahren über das Vermögen der (87765) B S Seen: D ne S fo erm 3 d die Mitglieder des Gläubiger j bas Beentigan. der rogen., Farben: und Ch rif ien-Hündlers eeschusses Termin auf den 28. Februar 1902, | Wittwe Georg Mandel in )00 I Shemifalien-Hän ausschusse ; Drogen-, Farben- uud C

H Ital. R. alte 20000 u. 10000 do. do. 4000—100 Fr.

do. do. ult, Febr. do

do. j neue do. amorti. ITI, IY, Luxemb. Staats-Anleihe 82 Merik. Anleihe 1899 große do. 7) mittel do. do, _ kleine Norw. Staats-Anleihe 1888 do. Do, mittel u, kleine —— 0. 6 101,75 et. do. do. .10 -,— O Oest. Gold-Rente f | 14.10 [102,90B do. do. Peine | .10 11083,10bz do. do, s do. Kr do. do. do.

—— R

p —]J ——

& S S Si E A Co, 0 a e bt jf bi E - S SOE

O

A A AAAAAAII A7

©o®0

en ; 34] 1,4.10| 5000—200[102/00& do. 1901 unf. 1907/4 bir : üterverkehr unter deutschen Bahnen; do, wi s dem Königlichen Amts- | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Dinetter Su ete für Eis L 1 bermaun, alleinigen | Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen 2 August Friedrich Johann Ha

vers .| 5000—200[102 19bz Slensbura , 1897/34 S. do. : 13 | versch |10000—200]91,69bzS do. 1901 unkv. 1906 hierdurch aufgehoben Mit Gültigkeit vom 1. Februar ns Dans do. Ä ult, Febr) G 91 80ù 70bs ean a. M. res t ; L es Y e C - 1909 -- : Ftohe BRerkehrer Me ) \ 3}! | 5000— 2 EIA N Inhabers der Firma Habermann S eo geri@t E E ar 1902 Truchtersheim, R v “rve San oen E und der Bayerischen E T D 3 Ta 5000— 120 102 00 B R E O uk. 05/4 ; Abhaltung des Schlußtermin Mewe, den 31. Zanuar 1E. t Kaiserliches Amls( i 77091 | BayerisGen Stag L N ftienaesell {aft München: do. do, 3 | 1.4,10/10000—100]91,50bzG Gurt 1,8, 1901 uf.10/4 wird nach erfolgter © Königliches Amtsgerich . v fahren. [S 709] ionen der Lokalbabn-Aktienge]eU]ax Le N 4g Gießen 1901 ukv. 06/4 L . ° Md Ra 607 "ruchtersheim. KRonfkurêöver Ly T Stationen der Lol De A dati do. ult Febr. 91,60à 50bz v. Uo hierdurch g wee A den 1. Februar 1902. Mügeln. Konkursverfahren. D [87697] MEOs Konkursverfahren über das Vermögen des Badisch-Bayerischer GütervetSe, e Bad. St.-Eiï.-A. 1901/4 1.1.7 | 3000—2001105,40bzG Glauchan 1894/3i| Amtsgericht Ha Hol f ihts\chreiber J xfahren über das Vermögen des / in Kleinfrankenheim | Fzürtiembergisch- Bayerischer Güter L ads do do [34 versh.| 3000—100/100;10G Gnesen 1901 unk.1911/4 | Zur Beglaubigung: Holiîte, Gerichts zt don E dent Sn E Hugo Oelschlägel in AOEE Se ting des Schlußtermins Ele acibringis , Luremburgisch - Bayerischer do. Anl. 1892 u 9431 1.5.11! 3000 200l— © Graudenz 1900 utv.10|4 ¿ 87692 raume t a des | wird na erfolgter Abhc ( 9 - p L E : I 1900131 1511| 3000— / i 0, 1900 IT/4 Hamburg. Konfurêverfahren Éin des ist zur Abnahme der S{hlußrechnung des | w A p! l Güterverkehr, j ¿ ; do. ho. oe) 19.11) 3000—200/100,10G ; l Das Konkursverfahren über f Wilhelm Chri- Beccaiters, qur Erhebung von Einwendungen gegen MEE aug den 31. Januar 1902. Pfaälzisch- Bayerischer Güterverkehr, febr ves d A Let E00 A U Gicneidterf. Cd Bela Saarn e iden der in dem Ver- das S{hlußverzeichniß der bei e p car Mga en Kaiserliches Amtäsgericht. j Main. Nectarhahn-Bayer e ischer Güterverkehr, gs D * " Tai veri 10000 20e 100/3062 Halberftadt 1897/3}! an Kröuncke wird, 14 e ti Forderungen und zur Beshlußfasjun( i [87673 Frankfurt a. M u. j. w.-Dayeri]er Wut j . Eiseubazn-Ok1.|3 | 1.2.8 | 50002 e ale 1886, 1892/3} l ; c 902 angenommene | berücksihtigenden Forderun( A ¡aens y Frar . Mainbafen-Stationen mit do. Eisenbaÿn h 2,8 | 6000—200/99,75bzW 1892 leihötermine vom 15. Januar Beschluß vom Släubiger über die nicht verwerthbaren Bermögens- Witten. 8verfabhren über das Vermögen des (Verkehr der Rhein- und Biaumyc L do. Ldsf.-Rentensch.|34] 1.6.12] 1000—100|—. do. 1900 1,ITuf.06/07/4 Zwangsvergleich DEEY, Uen L Cu gg ‘Sclußtermin auf den 27. Februar | Das AnbeteWer)ägren ee Ha Nosemanun in | Bayern), L A SGterverfebr Bruschw.-Lüaeb, Sch.|3 | 1.4.10| 5000—200|— ameln 1898/34 selben Tage bestätigt ist, hierdur aufge d s 09, Vormitiags ¿1A Uhr, vor dem Aong- | Spozereiwaaren Enders om Vergleichstermine | Fücieisch-Nassau-Bayerischer Güterverkehr, do, hn . 1381| 1.1.7 | 5000—200|— Panmover 18934 Amtügericht Hamburg, den 1. Ic ruar Id 19 A iht bierselbst bestimmt. Annen wird, nachdem der in den E S natver ¡lei Hessish- Bayerischer Güterverkehr, Bremer Anl. 87,88, 90/34 ° | 5000—500 99 90bzG - eilbronn 1900 uk. 104 j Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. lihen Amtsgerìi 41. Januar 1902. vom 9. Növember 1901 angenommene Os rw D b ten Bavaris@her Gâterverfebr do, da V8 3H Le 500060099 Ht O ildesheim 1889, 1595 31 Hohenhausen Konkursverfahren. [87718] Mügeln, g gemacht durch durch rechtskräftigen Beschluß vom H “CODemDe Scblesisch cküddeutscher Güterverkehr, di * da 9%, 99 sl verich.| 5000—500[99 E Laoigt é 5 Vermöge ch 2 E norid iétiat i ierdu fachoben. S L Ia E 96 00—S SV|! rfahren über das Vermögen des aat Aroih 26 Königlichen Amtsgerichts. | 1901 bestätigt ist, hierdurc au Ne nd 2) E 4, X Sena 1 C Das Konkursve Tiemann zu Talle ist nah | den Gerichtsschreiber des K0nmg R767 Witten, den 29. Januar 1902. _ (Heft 1 und von Eis in Wagenladungen Gr Hess.St. A. 1899 4 4. —.: x Rai ral 1900" roe Gastwirths Gustav Tie N ¿ b [87657] s Amtsgericht für die Beförderung o do. do. 1083/1900.34 e unk. 124 erfolgter Abhaltung des Shhlußtermins heute auf- | yeuhaldensle joéiafven über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. §7694] ‘in Ausnahmetarif auf der Grundlage des Ausnahme do. do, 1896/3 | 11. )0— 20049 75 Karlerube 1886, 1889/3 E 2 E bid In den T Seiaris Thielecke zuDörsingen | worms. i Bee ‘big Vermögen tarifs für Wegebaustoffe zur Einfünruna n engs- dambuger St *Kut. 3 12 : atr 1900 unf. 10e do. do Dor Gerichtosth iber f stlichen Amtsgerichts f r zur Prüfung zweier 14. Feb ar S uhl es Jung und dessen Nähere Audtunst erthetlen die Vene E s i 00S do. 1901 1-1 3 d | Bs R do. do Gerichtss{chreiber Fil G uD P - VA. auf den 14. Februar | eg Stuhlmache ä ° tellen. , j 10s l ( o. unkv. J | ( do. Der ——— [87700] | gemeldeter Forderungen auf de: E G frau Philippine, geborene Wenz, beide fenen, chen, 31. Januar 1902. do. do, , 99/3} j b ' ais. 10A 1 19104 E 27 Pi el 34 | 1410 6 da. da R Senútmddtna 1902, Vormittags 10 H T dage 1008 iter in Roden, jet in Worms wohnhaft. uZ e Direktion der K G.Staatseisenbahnen. do, St-Anl. r 4 | 15.11! f E 1900 un? 1906 U F s do. KLIA JA-XA do. do. e 0 q en 29, „Zanuar 1902. l , eneral- S Dik 7 T A0 . G | do. d Das Konkursverfahren über E, r een Neuhalden2 eben, ‘Amtsgericht. a Mp Beschluß, den Kosten des Ver- | [87767] Ergänzung anes ar g “01 vémenggas : in Lb Staats- Anl 9 3 j Aomgobr T M ry MNTLIERN! do do. ; auf dem s 766 a sich ergeben hat, daß R E » diosoitige Stalic tdorf-Dilburg, 7 E i h “9913; y utv, 15 i | i do. d Peter Veutler: Zandters wurde nah erfolgter | pirmasens. Bekanutmacqung._ Os ua N entít rehende Konkursmasse nicht vorhanden Die O E Erdorf bezeichnet ist, führt Ven Ei Gie, t j are A 2A do do hof, f ana durd Bes{bluß des Kal. Amts- Das Moutarfyerzaveen aen Kell Inner in ist, wird das Konkursverfahren eingestellt. n E ten Gütertarifen die volle Bezeichnung do. kons. Anl, 86 3}! 1 ' Ju ' E r 4 N ' d Quaas 902 ortar s gerichts ra ee pee gy R en 902 R Wurde durch amtsgerihtlihen Beschluß Wormés, 16. Januar 1 l Kirthheimbolanden, 1. Februar 1. _ Ï

R —————— La e A t

O bs J funk J Peect Junt J [M -|

5 0. 00-0 0 0 6 & e H fti Smet Sea Zth f reti Fri Fn frem pem

O _LSSS

h Febr.

do. 1000 fl] 4/4! do. do. 1 | j T .| Vf do. do. 100 A | 6/4 do. do. ult. Febr -— —_

do. Staatss. (Lok) . L 2,0IbzG do. Gal. (Carl--B) cen 8 | L, 2 00ere do. LoB,) abg. U 101 40 do. 250 fl-Loos A L s

do. do. Schlesw.-Hlst. L.-Kr [1 ds. do. |:

J J dent dund bens dund

d s

do. 1860er R ¿S do. Pee . Feber. 102,90G do. 1864er Loose ...….. 98,70bzG Poluilhe Liquid.-Pfandbr. . 38,70bz& ortugiesische 08/59 44 % Z I do, fleinc fr. Rum. Staats-Oblig. amort. 5 Ï m do do. 1e C 98,5 do. do. t | 5000—200[88, do. do. leine do. do 1888

2 een ntt Pren Sre redi P Send Predi feme Predi Jmm pem Jeenadi:

S pt Pt Mf Hf Pans T3 Prt Pert furt CÍ, Prt Pert d Uf Pit Sf Peri T Jf Jf

146,604G

I) 2) 2) J J m) J J Bi) n I N J f F 2} J I J 1

, 11/3 neuland\ch{, I1/3 do. T3

eet nt Went Mind Brat unnd una Wund Hure gena N i I J F J

I

E A n R Id d S d m] A Ì Ì zut du

s Ben Bet gr pee het s ets Prt hs gs pu N F F 6 D e F

dan an fan Laa Ba Js 973 00 Las Ls Bn Barn burt dne det Pre 5

do. 1901 Tunky,1911/4 0 do Krotoschin19001 uk.10 4 » D b oan eo do. do. 1890/94/3} R 4 D XX-XXIL. . |4 do. do. horinal gericht Erdork-Bitburg. qu 902. d 191 11k utan 1% "Va M d io Lo, E ; H ¡gels einer den Kosten des- Großherzogl. Amtêger ra7a7t ‘Ti. Johann-Saarbrüdcken, den 31. Januar 190: a Gt-A Tad g LichtenbergGem.1901 4 - chtsshreiberei. Heß, Stv. vom heutigen Tage mangels ein j l [87679] n Eisenbahn-Direktion. f T Liegniy 1892 Kal. Amtsgericte s s gn é sprechenden Konkursmasse eingestellt Ziegenhale. Gron über das Mermöaen der Königliche - chsen-Ali Lv-ObU.|31!| ve €g 992134 KSalim. S E N, B Ea Ves “Pirmasens den 30. Januar 1902 E e Eve Est C ‘Thust u Broß: [87766] Saarbrücten-Pfsälzischer Güterverke D CegetaBt 0.19004 S RdUTILOONE Î i Vern C Der @ Sekreiär : N c Handelsgefellsck G z Mit Gültia om 6. Februar bis zum 31. Ve- Etdfen- ein. Lddcr. une Dás Konkursverfahren über das Vermögen d Der K. Sekretär: Nebinger N offenen i zur Prüfung der nahträglih an- Mit Gültigkeit vom , Verkehr für ¿hi t -AnlŒW 3 Magdeburg 1875/91/: Teer Es E ee Slcdtermins bier» Rochliisz. Nonfurlverjahren. iw INERE p arri M ou - zum r e zember 1902 E Verg nm. 10 &€ oder us V Tr-AnLeo S m ukv M 34] veri&.! a an gan a od it d Det A Das Konkurbverfahren über das Vermögen des a ubiaerversammlung Termin auf den ° s is in Wagenlad e rieses Gewicht von jedem do ult. Febr! 1 | 3000—30 ¿ 6 "Röolin, den 20 e S aide wird na M iebaltang des SMluß braar L902, Vormittags 11 Uhr, Bor Peer | ei Fracztza E r e nahmedarif qu den Su Earparzb Rud. Ed. 34 do, 108 1804 2 veri. 200/98, 40w d | Ö Königliches YUmtêgericht. Abth. 3. i Ge Rg way T ° ais 7 Z biesigen Umge Senn die Waß E cinc S e Eis 3 für Wegebaustoffe zur Gin do, Pandescredit)34 Dea or 188 5) L S000 L : [87672] | termins hierdur ausge c äubigerversammlung jou üver die Bay! E Etc 14 . h Köslin. Konkursverfahren. Bert baen des Rochlitz, den 31. Januar 1902 Viauvigerveriamm zlietes verhandelt werden führung brüdcten, den 1. Februar 1902 a gr wi 7 Y do.1899 1°00ut.04/06 4 verih.!| 5000— j ) i de ult. Febr Das Konkursverfahren über das Vermögen d ónigliches Amtsgericht. neuen m 2%. Januar 1902 St. Johanu-Saar 9 : do. 1901 unk. 1906 4 4, De l i M fe in Köslin wird Königli —— i622 Ziegenhals, den 25. Januar N Eisenbahn-Direktion, Bartt. St.-A, 81/40/31 | - ] Geld-Rente 1854 Se u. ir S erme Eh (tar V Siblugtermins bierdur | §aulgau. 7702] E Königliches Amtsgerichk Dg Verwaltungen. Iedbg. Pr.-Anl 1899 5h; Me en ut Oels 4. ) do. j _ do. D a ero gter « Giiung b S : Y K Württ. Amtsgericht Saulgau. namc Y S un Piov Ser N4 Male Nd, O Rei 9 j Ï E * te j r aufgehoben. ana Nachträglicher Prüfungstermin. Jn dem Konkurs- [87768] Bekanntmachung. » ab wird ein dae - D c 1V 31 “y ry 10e 0) 5000— 2000: ? | io o 4 Gold-Anleide (88 Ber lin, ten 99. Januar 192. D 1a rag a i: des am 1 Juni ° C g ti feit vom L. Februar 1902 a « do. V Ÿ I Vi 3 V - D, 4 4 auge bnlglihes Ümidgeriót. ith 3 | verfabren üher das NeSasvermögen de m Imi | Tarife 2e, Bekanntmachungen matnabmesay fr Vi Belbderung pon, Bever). Fi Pren V 124 Wes [873191 1 18 x M Geia O.-A. Saul- 1 E ai Schwefellies (Schwefelki Mie, do, 1—IX134 n. J emei a O.-A. Sau Schwefc E e een über das Vermögen des | in SRE E, Semerds SEYBE, angemeldeten der Eisenbahnen. gerne A (Purple oro) G O mm. P. evinz.-Anl. Zi Materialwaarenhäudlers Hieronymus Wer- | gau, ist zu L min aut Freitag, den T. Februar | ih-Ungarischer- Herdfrischslacken, Luppen-, Schweißofen-, den, M do, R CRLIEE ja r Vertheilung kommende Masse | Forderungen Ter dem König- | [87760] Deutsch: Oesterre g S ax chladten eisenhaltigen Konverterschlacken, 6, mie beirägt de zu 2685.73 M festgestellter Forde- | L902, Vormittags 10 Uhr, vor Sechasen-Verband. und Walzen! vbalti a Abiállen der Anilinol 521,99 M aren tigter Gläubiger an Ambbgerigde Gerau Verkehr mit Oesterreich. e allor an zollinländischen Hochofen- und Blei- A nicht E eee 1D Den 31. Januar 1902. : Auf Seite 56 tes Verbands-Gütertarifs, Theil 11, fabrikation y E von Stolberg-Rottlebe- ee an Konkursverwalter 11 Gerichttsreider des Königlichen Amtêgerichts. B n vom G B e A, Ä pg Ma E Hochofenstation Nea eingeführt. 3 E [87652] D - *a67 | Stú - Kiaîjse Zit g n : j e 0,59 « gg: t agr Prie O über das Wremleen des «eeleow. NontuoMerfahren. bis g T delte rice Vers L ege enes rg S L Ae 102 n dem Kom : i ( urtverfahren as Berm ; 251 4 angegeben. Ver ricqlige D D reftion. Kaufmanns Ludwig Boszez zuKreuzburg O.-S n ded Mnaccatalivagoen ndlers o Gohlfe aus bett mel i vro 100 kg, “und findet derselbe Königliche Eisenbahn-Di ist infolge eines von dem Gemein ner gema WGolzow ift zur Abnahme der Schlußrechnung des mit Gültigkeit vom 6. März 1902 an Anwendung. “a chlags zu einem DIMangMveneze S Dor» | Verwalters zur Erhebung yon Einwendungen gegen | " Aitona, den 29. Januar 1902 Verantwortlicher Redakteur termin auf den 4%. Februar 1 Amt er das Schlu verzeichniß der bei der Vertheilung zu Königliche Eisenbahn-Tirefktion, J. V.: von Bojanowski in Berlin. mittags 9 a Vor vem Ben Ve Acichs- beruksuhtigenten Forderu der Schlyßtcrmin auf namens der deutschen Verbandsverwaltungen Berl der Exvedition (Sch olz) in Berlin. L EETZ L Setiäcung des Gläabigerautschasses den 2, 1902, Ét l Ses cat [87769] Main-Necktar-Eisenbahn. Drud v Norddeut! ruderei und Verlags- sind asf der Gericbtsschreiberei, Zimmer 15, zur Cin E S A -| „Jm Biunengütererkehr der Men-Delfur LOn | Dou" Berlin 7 Wilhelmstraße Nr. 32. “eei 2 ow, - im Wechselverkehr mit den ü | der Betheiligten nledergelegt. sichreiber des Königlichen Amtsgerichts. | und im . Januar 1902. | Der Gericht t Amttgericht Kreuzburg O.-S., 29. J

Aa S S

Da L L

Dn nt e 5, I fe fs Pert Pet nt 1 C Eo

-_— —Ì et Ì o 25 5 5 5 5 Mas Ses) Free ats Fun Pet Paas a Ÿ 00 L L 2 E E p

de Act ‘Eagl. Auleílhe 12 do flein« do 18e fonï. Anleihe 1880 5e: tc le

9 —-— S C

9 1 1 E L E C C L n e e n E E f 0 n n d d d n d Be L U L

L s

“i

ies

s id Bed Get t Gr hente it ut Sud ge ues Guts dres Gens des A

m. e

- “H

-_ _—

,

-,

A « Id ï r. e S _

-/

DJDY A aus J D us s uet is = Y —_ _

-, “A

LLAT10N- L147 101012086 125A 1——

- Mg : de *. _— 43

Band) Dues nd Dres oes Doms Gard Mund Wend Bund Med nt Sund ——_———_——— L ck

Ss

-,

M:

It n Ÿ d d -g L)

7

Et ga 1 f s o aaE t a J m =

_ ait

d SS r d d ‘d mt at

S ck= ===_-

E un

F d

FEREESESETZ

is u gus pu gt ae e

M

75

ck "S

Cbigarionen Deuescher Kotoniaigeje@aten.

E

ck

ZES =ck=ck|: FFE

d s dit furt gt g 1 FEERE —_—

Ë

ZZ

FFFFFFFZRZZZZZRRZ grrvrvree- - G. s e

Ur

de. abg. A! 6 | 117 ABeitzB