1902 / 33 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(89054 (89050) | Bekanntmachung, A

* Laut Generalversammlungébes<luß vom 30. De- j s y i [lung der Altionäre des Taxas 7) Erwerbs- und Wirthscha j : s D

0 da ania An ale Tische G E e dage S Genossenschaften. Fünfte Beilage sißend : Keine.

] ißer Paul Gulden, Leipzig, Vor- flüssigen Betriebsmittel das Grundk l de He i her Pau L L D sb Gesellschaft von 4A 550 000. auf 4 330 herab- B.

: 9 9 ï 9 9 9 6 . Davenport, Leipzig, stellvertretender | In Gemäßheit der Bestimmungen - in & 23 des eßen, i C E i : zum Dei ih R : < -A Z d gl h P < SÍÎ l -A orfißender, N Ful E O ete eres machen it Dienit be- H E ze[<luß ist in das Handelsregister einge- ————— N ; én él 9- Il cl ér Un ili l Tell l il ad d- Il él cl. onsul Friedrich Jay, Leipzig, annt, daß si< am 31. Dezember 1901 der Gesammt- ages. ; , : ; Y 9 E Bacher Bib tim ter “her anlouferbin N | 269 106 Danbeladesegbiga Maf werden gemig | 8) Niederlassung x. don _ Berlin, Freitag, den 7, Februar 1902. e Ändrea üller, - : elsge o . Mai x R DE E E N O E I E E O I TEE L . Plauen i. V. pfandbriefe auf . . . . H 5771 200,— | hiermit aufgefordert, ihre Ansprüche anzumelden. Rechtsanwälten. Der Inhalt diefer Beilage, in welcher die Bekanntmachun a « i nofaiidafts. Std A a De f E E : : : MIEIer Dellage, gen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Regist ;

freue 1900 bei Wittenberg, Bz. Halle, den 1. Fe Í ,, eingetragenen Hypotheten auf 6115 597,28 ec eER V 29, Alexanderstraße 71 1, den 3. Fe [89061] muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der ilentehen E sind, erscheint aud in einem Lelonte Blat( tee Den D E

: | : v In die Liste der beim Kl. Landgerichte zu Mz / v7 Gummi - Werke „Elbe“, “Deffau, den 5. Februar 1902. Taxameter, Aktiengesellschaft. hausen zugelassenen Rechtsanwälte i der Recht: Cenútral- andelZ- Me P Da _ Acti en-Gesellsch aft. Auhalt-Dessauische Landesbank. W. Bruhn. aat Doinet in Mülhausen heute eingetrag : +4 (Nr. 33 A.) Der Vorstand. 88760 : : j Mülhausen, den 4. Februar 1902. Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich kann d lle Post-Anstalten, für Köppe. E Bei der dur den Notar Hexrn Dr. Bartels vorgenommenen diesjährigen Ausloosung von Der Kaiserl. Landgerichts-Präsident : Berlin gas uy Me Königliche Gxpedition des Deutschen Reichs- und Königlich al E

[89105] Einladung Obligationen unserer Vorrechts-An A Ten folgende Stücke ausgeloost : Schmoslze. Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

zur ordentlichen Generalversammlung der e gers 89060 Bekanntm f E S A Eme e wur r E E E R E A

Actiengesellschaft Nr. 509 919 621 232 236 G0 b18 e 41 241. : [ Sva Eintragung A i alts Wilhehy Vom „Central - Handels-Register für das Deutsche Reih“ werden heut die Nrn. 334., 33B. und 336. ausgegeben. Vandale nh aus- H eidelber g Nr. 1056 1250 1248 1009. \ Svanex in Weiden in die Rechtsanwaltsliste da

( s : . Lan

/ ( of Satin, Buchbinderleinwand, Schreib- und Dru>- | Sprit. Mz lade, Pre ¿ - Silber- | G.: fabrik. W:: iedew a C R A O Hamburs, den 5 A : erichts Weiden wuzde am 4. Februar d. J: Waarenzeichen, Pa, See E Schreib- un r V rmelade, Preßhefe. Gold- und Silber- | G Stahlwaarenfabrik. W.: Mefsershmiedewaaren,

Lei Drell, Zwillich, | waaren: ete Shmu>perlen: Edel- und Halbedel- | Scheren, Gabeln, ci ishe Jast te, blanke ;; : : WeLEN Aufgabe der Zulassung gelöscht. (Es bedeuten: das Datum vor dem Namen den Tag | Lalbleinen, Doppe Sarfenett, Shirti *, f steine. Unechte Schmucks Flfenbeins{muc " Hauer Güden, Sin A “Seen ( l é D ) Na a oleinen, Doppeltuch, Sarsenett, Shirting, Glacé, | steine. Unechte Samudsachen. Elfenbeins{mu> Bern- | W ¡De Í ge \ S Uhr zu Berlin, Hinter der katholischen Kirche VBrunsbütteler Land und Ziegelei Gesellschaft. eiden, den L lens e. der Anmeldung, das hinter dem Gamen den Tag Moirs, Percal, Gaze. g me Sonisbe 2a A lef a S e en, E N Sauen Nr. 2, die diesjährige ordeutliche Generalver- S i Der Kal G: U gers räsident : der Sens G. = Geschäftsbetrieb, W. = | Nr. 52 209, K. 6284. Klaffe 41€. | Beschläge aus Alfenide, Neusilber, Britanniametall, | messer, Werkzeuge für Gärtner, Förster, Winzer, sammlung statt, zu welher die Herren Aktionäre | [89052] Sächsische Vodencreditanstalt. L S g En Geri «Präsident : Waaren, Beschr. = Der Anmeldung ist eine Be-| : , | Ni>el und Aluminium, Glo>en, Gongs und | S(hlofser, Schmiede, Schreiner, Klempner, Zimmer- hierdur@ E adi Gesammtbetrag der umlaufenden Hypothekenpfandbriefe am 31. Dezember 1901 t. 68 133 000,— | __ S hrensberger. schreibung beigefügt.) 4 ; E edenen, Gummischuhe, Luftreifen, Regenröe, | leute, Maurer, Stein- und Bildhauer, Stellmacher, 4 Ä î N E : I A0 : 1A O O 2 2 u ( ; T e 1 S mi - Sor Mütt4o >. 5 A ; 7 2 1) Bericht über das mit dem 31. März d. J. | Gefammtbetrag der am hee ember 1901 in das Hypothekenregifter eingetragenen E ÜTOURUNERCIERTETR H MIE N SWIET K MUE G UNEZEIMGE T Nr. 52 401, B. 7680. Klaffe 28. L} Plélivaaren, Sh atte Bata U N i d An Rae G ä Doridee bet Aebaed und Dreldes DUpy H L ua aner Länderungen « 700451 934,77 9) Bank Au sweise i Md 7 ; Summiwaaren Radiergummi, tehnisheGummiwaaren. Schneider, Schuster, Buchbinder, Bergleute, Küfer, . , V S p E (A - Pa>- ( - (Con 7 “aa - (> ; F Ç tontal 3) Inventur und Bilanz. Sächsische Bodencreditanstalt. lc. E Sthreib-Pa>-,Druck-,Seiden-,Pergament-, Schmirgel-, | Maschinenfab 5 ¿[d

Das Central-Handels-Negister für das Deutsche Neich erscheint in der Regel lih. Der reußischen Staatt- Bezugspreis beträgt X Æ 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern oten 209 S. Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 29

if » Eisengießereien. i Lurxrus-, Bunt-, Ton- und Zigaretten-Papter. Photo- Nr. 52 T n vertlci, 2000 Ron tys bels, Gewinne [88758] P a Fl D A ti en es Il} d aft Keine. w graphien, photographische Druerzeugnisse, Stein- k t s s Nag G 5) Abschreibung am Liegenschafts-Konto und Zu- ritanD-*tcttenge}e Ja t. a

S N : E E A | drucke, Chromos, Deldrubilder, Kupferstiche, Nadie- Epe Î d wendung an den Reservefonds. Deobet. Getwvinn- und Verlust-Konto. ÜNEERA H AM R E T O D Me R T E S 21/6 1901. rungen, Dosen, Büchsen, Zigarrenspitzen, Servictten- IrTSÉ P d S 2A Ï /

E De 1/ rner & Fiedler, Burkhardts- | *: Med orhaTt Ha x ; 6) DechargeErtheilung für Vorstand und Auf- a ms dorf i. S. 13/1 1902. G.: Mechanische Weberei | Nge, Federhalter und Platten aus Hartgummi,

/ M M 2 L “fs E, Aa “s Gummischnüre, Gummi, Kautschuk, Gutta- sichtsrath. S duntosien l 1645/07} Zinsen- und Pacht-Einnahmen 10) Verschiedene Bekannt- / e Fe enstoffe. tas ne Schirmstoffe. __ percha A Balata in rohem ustande, Schirme | 21/11 1901. A. Kirsche, Pfiffelbah-Apolda. Der Auffichtsrath. Abschreibung auf das Grundstü>k. . . [11 238/58 machungen r. 52 - . B. 7230. Klafse 42. | ind _Scthirmgestelle. Naffiniertes Petroleum, | 13/1 1902. G. : Saatgutzuht. W.: Runkelrüben- P N R Davder 19 88365 aide . 4 j B. Klasse 28. : ol oumather, Vêineral- und audere Oele „e 1 auen: E E . . % A N - Nes G z P P ( [89104] Activa. Vilanz am 31. Dezember 1901. Passiva. : Die mit einem jährlichen Gehalte von 600 « <SF 75 W ‘ph S Tbiänzlide, 7 vai A R N me L E. E O Hammouia Bierhallen Actien-Gesellsha#t | O M o Wi ® P [4] verbundene Kreis - Thierarztstelle des Kreises 27/7 1901. J. C.C. Bruus, “sp. N S Ie j nastische, geodätische, physikalische, hemische, nautische, t E S in St. Georg. Grundstü>-Konto . . . | 717 660/04} Bremer Staat... 1 152 221 Zuin mit dem Amtésiße in Znin foll alsbald ander Minden i. W. 11/1 1902. G.: U E y N : eleftrotehnische « und photographische Instrumente, N 7

12. ordentliche Generalversammlung der Kassa-Konto 62 099/511 Kapital-Konto: 25 %/ Einzahlung von 4 1 500 000 | 375 000 weitig beseßt werden. Geeignete Bewerber wollen Verlagsbuchhandlung, Buch- und CONA®D De a L Z «Apparate und -Utensilien, soweit dieselben aus Glas, z Aktionäre am Mittwoch, den 26. Fébruar 1902, Diverse Debitoren . . | 872 461/45} Stiftersheine - Konto: 25 % Einzahlung von sich unter Einreichung ihrer Zeugnisse und eine Steindru>erei, Buchbinderei. E | L en Gummi, Metall oder Steingut hergestellt worden sind. Vormittags 10 Uhr, im Bureau der Herren 6 500 000 | kurzen Lebenslaufs bei mir bis zum 5. Mätz W.: Bücher und Verlagswerke. DSD s A : Grammophone. Metallene Meltaitruitiènte, Waagen, Dres. Donnenberg, Jaques, Stra>, Bagge, gr. 1652 921|— A RET E melden. Beschr. , A VAE p Kontrolapparate, Dampfkessel, Kraftmaschinen, Auto- AMNLBEAE: S: 19 E Der Regi s-Präfident TSTETeETRI mobilen, Lokomotiven, Werkzeugmaschinen, cinscließ-

er Regierungs-Präfident : : :

er 5. Fe 1902. Tagesordnung : Bremen, 31. Dezember 1901. “s b Vomnena,: den 6; Februar 1009 1CIB ! lih Nähmaschinen, Schreib-, Stri>k- und Sti- 1) Vorlage der Gewinn- und Verlustrehnung, Der: Si . In Vertretung: Frhr. von Lueßz ow. T E \ inashinen; Pumpen, Ciémaschinen, eifecrne litho- de Bett aD des iber Vie gs Vorstands | __. Le: a Hn [89059] C Us. 1005 S ai iein G IER L : utt graWßische und Duchdru@pressen, Fahrräder nd Fahr- und Beschlußfassung über dieselben. ° 9 2 a Tel _1/2 1901. ar rciding S0hnt, Soltau | radtheile. Metallene Musikinstrumente und Stimm- 2) Ertheilung der Decharge. E Comptoir d’Escompte de Mulhouse. Versiche, Gent tatuts der „Patria Hagel É E (Hannover). 13/1 1902. G.: Export und Import | gabeln. Stahlfedern, Blechspielwnaren. Free, 3) Statutenmäßige Aufsichtsrathswahlen. Vilanz pro 31. Dezember 1901. MiSeiaue éekuntittko "Woieocatbéofam lu E Ste von Waaren. W.: Getro>netes „Obst, Pilze, Küchen- | serven. Kondensiecte Milch, Butter, Schmalz, Kunst- 4) Antrag des Aufsichtsraths, ihm zur Verthei- Activa. Mülhausen und Colmar. Passiva. i M 24 1 g A, > R trâuter, Vovfen, Nüsse, Maisöl, Treibhausfrüchte, butter, Svpet]sesette, Speiseöle, Maccaroni, Faden- lung unter seine Mitglieder als Honorar für E S S E agt am ontag, den me cbruar 902, L / gesrorenes Fleisch, Talg, eßbare Muscheln, Hausenblase, | nudeln, Cssig, Malz, Eß-, Trink-, Koch- und Wasch- das abgelaufene Geshäftsjaßr M 1000,— zu i ô M A j ] 9 A |S Vormittags 11 Uhr, im Geschäftslokal der T L, Arzneimittel für Menschen und Thiere (ohne Aus- geshirr und Standgefäße aus Porzellan, Steingut, bewilligen. (Bericht Bilanz und Gewinn- Kassa-Bestand und Guthaben bei Aktien-Kapital 5 000 000/— „Patria“, Breiteweg 232 a. zu Magdeburg, wozu „D R S dehnung auf hygienisch - kosmetische Prä- | Glas und Thon, Retorten, Neagenzgläser, Nobglas, und L erlustre<nung sind vom 14. Februar | „„dér Reichsbank 403 850/63} Statutarischer Reservefonds 800 000|— die nach dem Statut zutritts- und stimmberechtigten A parate), einscließli< der natürlichen und fünst« | Fensterglas, Bauglas, Hohlglas, farbiges Glas, | an he aft der Aktionäre im Bureau E Dir N! var d 4 Beamter Unterstügu R 3 E Mitglieder der neden Ee werden. | tichen Mineralwässer, sowie der Brunnen- und | optis{es Glas, Glasröhren, Glasperlea, Nipp- | gar. reinen Mosel!-n Saorweinen =ffekten-Bestan G amten-Unterstüßzungsfon 79 d‘ ung : s s ; | Badesalze, Angosturarinde, Enzianwurzel, Fenchelöl, | fi uren, Glasmosaiken, Glasprismen, Diaphanien, Ç Die s en tone D ae N Sczibinaen Debitoren 9 939 461/38) Kreditoren und Depositen-Guthaben . . | 8 663 733/64 1) Bericht des leitenden Direktors über die Ge- ; y Sternanis, Sonneublumenöl. Hüte, Müpen, Helme, Spiegelglas. belegt “ub” GabeTe M Gal G hergesfelltvon I. H. ufs Trier. und Be lußfassungen dieser Versammlung theil- 200 000|/— | Acceptations-Konto 1 824 035/27 [QattElage der „Patria und Vorlage des 8. A “N Hauben, Handschuhe, Schuhe, Stiefel, Pantoffeln, | Kieselgubr und Kieselguhrpräparate, Putzvomade, | nebmen wollen, haben \sih bis zum 22 Februar Rück diskonto des Wechsel-Bestandes 47.850135 anang. A euses über das abgelaufen E A 7) Sandalen, Strümpfe, gestri>kte, gewirkte und gewebte | Wiener Kalk, Kor! Baumbarz Pflaster Ver- | - 01 C Gut etz di U A \ Ss SEP9 Ai Gewinn- und Verlust-Konto: ahr behufs Genehmigung und Decharge-Er- ies U P Unterkleider, Shawls, Leibbinden. Ferti j e, Camphor, Campboröl, Petroleum-. | „22/10 1901. J. Heinui&- Kufs, Trier, Neustr. 2. Abends 5 Uhr, dur< Vorlegung ihrer Aktien in L En E e Nt Feilung A K y Ul ee er, Shawls, N Fertige ied paudsioffe, ( arder, L Dor MEtrolenn-, 13 1 1902. G.: Weinrestauract. W.: Weinpunsh P E , j 7 , . - A n | E 2 anner, èFrauén und ? Inder. xBand-, 21! Js , a zuesluun- und e fa eln. Du 40 er, b) U zwolle, E n E E E s s Do D gen Cen, 2E eatars e Tactteld, aroße Netto- inn pro 1901 , 48695754] 591 721/05 2) g e resp. N von Mitgliedern für A s A und Bodenteppiche, Linoleum, Oeltuh, Wachstuch Pußbauumwolle, Polierr oth, “bl eder, P Stärke: De Beschr. E können daselbst die entsprehenden Eintritts- und 17 150 565 17 150 565|15 3) Vorla 7 des p. n Geschäfts anes der Gesell j ; T 5 | und Ledertuch. Lampenbrenner Lampenglod>en, Lampen- | Borar , Waschblaz:. _Haarpfeile. Borsten, Besen, | Nr. 52415. E. 2917. Klafse 16d. l 3) Boriage des neue 1<astsplanes der Gese a j zvUnder, Lampendassins und Lawpenuntertheile, La- | Schrubber Pinsel. uaîte, Piafsavafasern, Kratz Stimmkarten in Empfang nehmen. Soll Gewi d Verlufst-K > + t Hamburg, den 6. Februar 1902. R E D F O N schaft. “e lernen und Laternenscheiben, Gasbrenner, metallene | bürsten. Firnisse. Lacke, Harze, Klebstoffe, Dextrin Der orüand. San Auffichtsrath. M Â M A Magdeburg, den 5. Februar 1902. a Lr j Kronleuchter, Glühlichtbirnen, gläferne und metallene | Leim, Wise, Fle>woafser , Zement, Nobbaumwolle. [88319] Unkosten-Konto in Mülhausen und Uebertrag aus dem Ma rdiabr 1900 , 104 763/51 „Patria Leuchter uno S derr unge u” Tae s aen | gérkinigte i pot rxe; baumwollene Web- | », : : Golmar 141 917/38} Brutto-Gewinn in Mülhausen und Colmar L f 29/7 1901. Breitkopf & Härtel, Leipzig. | Oefen, Wärmeflaschen, Ko vherde, Kochke}jel, | stoffe im Stü>, einschließli robe, weiße, gefärbte Zuckerfabrik Spora, Actiengesellschaft Activ-Saldo 591 721/05 nah Abzug der Abschreibungen . . , 628 874/92 agel Versicherungs Gesellschaft a. G. 1/1 1902. G.: Bucbgewerblicße Anstalt. so le | Petroleum: und Gasfecher Ventilationsapparate. | und bedru>te Sbirtings; robe, gebleicßte, gefärbt zu Spora. 733 638143 733 638/43 im Magdeburg. BVerlags-, Buch- und Musikalienbandluna W. : | Bürsten, Kämme, Kuöpfe, Brennscheren, Schaf- | bedru>te, buntgewebte, baumwollene Klarelle: robe Die Aktionä j ot ollie: (08 GEOIG Für den Verwaltungsrath : Buchgewerbliche Dru>kerzeugnisse, Buch- und Mu scheren, Yasiermesscr, und Paarflechten, | gefärbte, bedru>te, gerippte baumwollene Sammete ie Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier- | ._ Vertheilung des Gewinnes: F. Wichert, BVorsitcontes S E Lt | Phoepher, Alaun, Jod, Brom, Schwefelsäure, | (Velvets) und betruc>te Baumwollstofs. Katte | dur< benachrichtigt, daß in der Generalversammlung s A: E é 400 000,— x ' pender. ———————————- —— Salpetersäure, Chblorkalk, Kuvfervitriol, Iodoid, baumwolicne- Konfeltions- und Kuttersto# Taschen, am 30. Januar d. J. in gesonderten Abstimmungen Tantièmen 309% von M 286 957,54 86 087,24 [89106] Ms Nr. 52404. O. 1826. Klasse 28. | lie Orvdsalze, Sulfosalze (6 Mlodium, Valerian- | tüer, De>ten, baumwollene Mirkitars änder ur einfa die Herabseyhung und die Erhöhung Vortrag auf neue Rechnung 105 633,81 Geueralversammlung der 12/9 1901. Fa | säure, Vogelbeersäure, Pyrogallussäure, Cvarfalium, G Matwollene Chiten : Gltitihs E des Grun kapitals der Gesellshaft dahin bes<lossen 50 73L,G Braunschweigischen N. Oldenbourg, Calciumcarbid, Vanillin, Saccharin, Zinksalbe, | Mäntclbesäße und Lammert e : f Der Vorstand. s unchen u. Ber | Alkalien, Desinfektionsmiit mische Düngemitt clóth), sduvarz cder f l. Die Stamm-Aktien werden so pulammengelegt Mülhausen i. E., den 5. Februar 1902. E. Naval. Allgem. Viehversicherungs-Gesellschaft in. 11/1 1902 D rwa ne | Souserviermgomittel, Saat, E ccatif, Beizen, | stoffe, Y des ‘Buae abéfiecaat wird, At wEA Die [88757] am 22. Februar 1902, Nachmittags A Uhr, /: Dertagebuc< 2 - \ wollene Ligen und Bäader, robe und gerei ol 13/1 1902 Fabrik d Verk

: L ( uad Z F s aricmtici, Werbertrafïte E bIenthcertroti t Í nd ger te Wol j U G zbrifati nt NRerkauf von T Z z / - 4 9 : d L im Saale des Hotel Dc , Augustpl 1—2, i Dandiun( i D 7 laucne zla\cwen- und Buchlenver!>[lüisse Me- | Kammzug, Sbeddrwoll Tud Flanell, Mousse- chaumwein sowie Vertriecd von stillem Wein. leguog nie guten, soweit sie zur Zusammen- Nheinish-Westfälishe Boden-Credit-Bank in Köln (Rhein). i S E Buchtracet A Jalle in rohem und theilweise becrbeitters Susicade, | Sd , sowi llem Wein

d L fi t x 9K int V E “En f x P d ¿f » T CNTE, A FLCLDETIE Uo S TLCANS, QALDs 16/1 01. Ewald & Co., Rüdesheim a. Nb j a au

é le in Dem ui beiln i tetem Zustand line, Kammaarnstoff Cf d onteltioi n Dountidher Shanumy behufs ihrer Verwerthung Ee g ; Buchbinderei i e ) Y | ave in royem und DeTIE Searveiletem_ €, j ne, garnstoffe, s S y Activa. Bilanz-Konto am 21. Dezember 1901. Passiva. Die Prüfung der Vollmachten und Eintragung der E ELRSELEH s : 2 wie in Form vor att loseiten, Mondeelen, | stoffe. ee der Gesellschaft überreicht werden, und ebenso a R | stimmberechtigten Herren Bevollmättigten in die > YOTOgTaPH! n ; Röbren, B 1 und Dräbten, | wollene Len e er Gesellschaft nit eingereichten, sowie die E N K [3 | Listen findet von 10 bis 12 Uhr daselbst statt. Haargarn und aus zwar eingereihten, der Gesellshaft aber zur Ver- Noch nicht einberufenes Aktien- 20 000 000/— | )

cUlvograpl L L DandcVen, Welltle, Lagermelall, Zinkstaub, Blei aus BVaargarn rgestelute Leb- und | ® 0 K é j j rduung : i vlographi e JOLTIE 1 e 57 | shrot, Stablkugiln, Stablipähne, Sianniol, Bronze Wirkstoffe, Nofbaai I ibd-, Tiscb- un ette | werthung ni<t zur Verfügung gestellten Aktien Kapital 9 090 000 A 1 100 000/— g Tageso y d Herstellung unt | Ma Sd ebm 6 Na C H Sell ou 1 Es af L A 4 werden fic kraftlos erklärt bia auf cine von je 20, 767 7641 Beamten-Pensionsfonds 130 000|— 1) Geschäftsbericht der Zentral-Kommission und Mlorteioh ha kafnan ide und Aenunacn. { Plver, Dliailmetall, 2 R RL 4 A prt wäsche, Hoscut: r L x I TIt, GLINCTIDUIIO, | D F el

4

- Ta a in T4

e OL L SCwirtle housioe, | Fr. CD A160. L, S005. Kiaffe 16d.

R 8 : L 6 Lar ey LOI i Lene. E iciail, Anttmon, Magncsium. Platindrabt, Platin- | Pa>kleinewzind leinene Lcideritoff ind Taschen 11/0 1001 U! meral

welhe als auf 1000 „M gültig abgestempelt und | Wechselbestand 159 122/6561) Pfandbriefe im Umlauf : Sn a ringe vom Jahre 1901 laut $ 64 2W.: Verlagsartikel: Bücher, Zeitschriften, Kalender, ichn unm, Platinble, Maanetiumdrabt metallene wog bbinderlelnaueud [leinewand, Sa>, | „11/9 1901. Wilb Lambah, Gummersl

öffentlih mit der Maßgabe versteigert wird, daß ihr | Effektenbestand 1037 3057 4% . . . . M 85 586 000, 9) Neuwabl der Zentral-Kommission laut & 52 Musikalien jeugnisse der graphis<en Künste, | Seiten ufer. Cilenbabuschien hwellen, | lelnewand, Leinendrell ndamast, Batist, Leinen- | 13/1 1902. G.: Weinhandlung und Kognak:

Erlôs den Betbeiligten verhältnißmäßig zur Ver- s 3 827 370/9; 34 °/ 40 864 900,— | 126 450 900|— L MaO s L t Volzitède, Clichés, Galva Laschen, MNägs irciont Unterlagdplatten, | plüsh. Hanfene Stü>waaren Futecewehs uts. | W.: Kräuter-Bitter-Liqueur

fügung gestellt wird. Lombardfordcrungen 1439 179/600 2 1. April j 3) I E UE Vis Kaiserl. Aufsichtsamt für 52405, T. 2124, Klasse 28, E dringe, Drabtstiste, Faconstüde aus s S moetidren, Sutelèk Ci | I. 1403. Kiaffe 16d. [I. Es werden bis zu 400 Vorzugs-Aktien à 1000 „4 | Sonstige Debitoren 77 600/721 Rae * April 1902 sowie Î “" Privatverficherung für geboten erabtete Aende: | y edecisc Zah baren Jürfel, Schacbfiguren, usachen, Uhr- :

ausgegeben mit dem Vorrechte ciner Vorzugsdivi- | Bankgebäude 1 000 000 E 1 323 583/26 Í 9 Bli

2D

LICTeT

F

| Sctimniedecis Z4abl i{bmiedbarem fene | Bâlle, Würfel, Schachfiguren. J s Gui der Satzungen. gut M cisin und Notbaui lern Zäulen, | fetten und Kleider! autbeil dende von 5% vom 1. Juni d. J. ab mit Nach- | Hvpotbekar Darlehnsforderungen*) | 132 884 518/14 F ang ani “in sig, etsing und Mold „eVerne elten und Kleiderb i a M, s e Co 441 Í i D G - N 1 T a Ce 410 r, Aauteliarect 4 C Ci 4 La Lad \TaDNs | Dalpule, Ba 1440101 ic jablungtanfpruch, sowie der vorzugêweisen Befriedi- | Rückständige Zinsen aus 1901 . . 21 923 Depositen T1 COMET . Seaia 4 revilgeriee R " | fâulen, Telegraphenstangen, Schiffschrauben, Spanten, | Zitronensäure. Sova, ( ssigläure, Weinsteinsäuare ung aus wegen. der rü>ständigen Dividenden bei | Am 2. Januar 1902 fällige Zinsen 1 073 743/87 Guthaben der Acenten Y Braunschweig, den 31. Janmee 1 13/7 1901. Carl Theis, Frankfurt a. M., Neue | Bolzen, Niete, Stifte Scbrauben Muttern, | Schwefelkoblenstof tillationa: uf L ee ‘esellschaft. i; g O Mobilien-Konto 100/— Vortrag auf Dia io-Gewinn-Kto j Die Zentral ommission der Braunschw. Rráme 10. 11/1 1902 ar >_ M <hdru>erci und | Splinte, Haken, Klammern, Ambosse, Sperrbérncr, | säure Goldchlorid. Klopfpeitschen, Zaumzeug, lederne __ en a dee gugbberigen Duints, j Gewinn ur Verfügun t iè4 “080I j Allgem. Vie cheru E 0 E = id | Steinrammen, Sensen, Sicheln und Strohmcsser, [Schnüren und Riemen. VBambusrebr, Notans Stamm-Aktien und der zusammengelegten, auf j Vortrag aus 1900 J. Brende>e. O V. v. J aa ed ———— S | Gßbeste>e, Messer, Scheren, Heu- -und Dunggabcln, | Kopra, Farbboli Wachs, Slachs, Felle, | A M Sorsempelten On, en das ®) biervon am 31. Dez. 1901 zur | Dieviäbricer Reingewini / h 7 Nessig. Chr. Kindt- s Nr. 532406. N 1385 lasse 25. Hauer, Vlantecgcineliee, Beo, mis Sti afen | Déen ütte Eide San t M Ce Recht, au ne neue Vorzugs-Aktie andbriefde>u timmt j c E a t e | G 4 i Maschinenmcsser, Aerte, B. S c Gare | Gbineciada, Met. Wee T a as chs, q R T N E 130 298 929,17 | 151 288 629/7 151 288 62 [89058] ris 9 1901 Reuther & / P Korf ber, Schaufeln ‘Blasebälge; metallene rf- | Ecaupftabat “Maertin, 3 geei | un zu , und erlan *) Gesammtbetrag der am 31. Dezember 1901 im Hvpothekcnregister eingetragenen , che 26/9 1901. ra (L) “A D, | zeuge für Handwerker, Land- und Forstwirtbe, | arabicum, Gallävfcl, Cassa Cassiaël die Aktien, auf welche dies Se ausgeübt ift, OÖvpotheken nah Abzug aller Minderungen M 130 21 809.37 Meclenburgis Vank S Lede Derlin l 1 Ma E | g ünstler und Gelebete, Stachelzaundrabt, Drabt- | bluthen. Galangal, Ceresin, Holzessig, J dadurch Vorrechte der neuen Vor Aktien. wovon als De>ung für Pi : 12 940.20 in i. Bücher E E dh is | gewebe, Drahtkörbe, Vogelbauer. Nadeln Fischangeln, | pulver, Rattengift, Carbolineum, Mennige T A ee Baal recht nicht Bleiben obige TTO 2583 729 T Status ultimo Januar 1902 E E 10 2 Varpunen, . Hufeisen, Hufnägel, gußciserne Getzke, | lichte, Rasiervinsel, Schwefel Bleiorvd. Lileiutker u a A >- Go E ue Vor aft T M E Activa. 5 - cmaillierte, verzinnte und ges{lifscne Ke><b- u di Salmiak, Alkobol, Soda, Glaubersalz Salpeter _| e A uen 4 Aktien - | Vauésdaltungösgeschirre. Badewannen. Radreifen aus | Aëbest sowie Asdeskpräparate, Goldleisten, Bilder- | 17° s R » Mialeddaals eh i auf 200 e B ass r câbt vird. ; E Pa P a M 3 672 50348 Nr. 52407. Sey. 4618. Klase 2%. | Schmicdeciscn Achsen, Se>blitishade, Geschüye, | rahmen, Kisten, Kasten, Schachteln, Thürkiinken. | 2 Y s E neue WBorzugs- a wir E 44 Gerrinn-Vertrag o e & E Gs . y Besch

. aus 1 Î Y | Dandfeuerwaffen, Geschosse, gelochte Bleche, Sprung- | Uhren und Uhrgebäuse, Tinte, Tusche, Malfarben. | Nr. 52518. S. IIC8 Kiañse 20d. diesem Falle tritt die (ls j i - S7 | Monatsgelder , i p | Fe federn Moltte, Mébdel- | Radiermesser, Bici- und Farbitift cemtife 14/12 1960 Pa Waefübrung dieser Bei ahe iee e . Ecnitige rien Darleyn gogen Det + 13 097 384,77 ONTROLL-REFORM-BUCHFÜHRUKNG | tete, Wagenfedern, Rostftäbe, metallene V Kadiermesser, Blei- und Farbstifte, Tintenfässer j Ï Frig

l: ; T , «<9 Ä F F iPeitillationsvrodukte. Kobl

une Wetn-

-

4 Î G | und Baubeschläge, Schlösser, Geldschränke, Kassetten Uncale, Heftklammern und Deftywe>en, Siegellack Seser, Jfidor 1 944 394,96 ciserne Möbel, Ornamente aus Metallguß, Schnallca, | Feterkäñen. Zeichenkreite, Möbel aus Holz. (Mit | Deinsheimer'sNachi.. R Agraffen, j Karabinerhaken, Bügeleisen, Spcren, | Auss<luß von türkis bem Honig.) Mannheim. 13/1 1902 E F Steigbügel, Blechdosen, Fingerhüte; gedredte, | @.- Heritellang und Ver 3 000 000, 7/8 1901. S. SEequhart. Nr. 52412. ©D. 3245. Klasse 9b.

h : Hamburg, Blrmenan ] gebohrte, gehräfle und geslanike Faconmetailtheil trieb don Artifela fêr ien-Konto j j A C o eo. +0 146979,65 159. 13/1 1902. O : Beehverliag W : Proipekte, ! Drablseile. Metallkapseln : Blechbuchitaben, S<a-

auf M 0 267 962 43 ' S da Scdut-+ antLederintuîtric als Saldo- Bortoag ans 1900 E —AHTSTIEN Brochuren, Buchungévorlazen, Wantfkarten, Lebr- | blonen, Schmierbüchsen, Buchtro>leitern, Wink! rev a jowie Vertrieb bon fer nn des Jahres 1901 ¡ d bücher Regifter, Gei>täftsbäcker | hafen, Viohrbrunnen, melallene Kleideritäbe, Kelt- BALAR4D o tigen Shubwaaten. W Passiva. A 5000 000, Nr. 52408, L. 3655. Klasse 1 b. | \hmieden, Fakhähne. Bronzefarben, Farbbolzeztrakte Pech, Lederscitfe. Wacds-

| Leder, Sättel, Treibriemen, leterne Mödeldezuze, | Nr. 32413. D. 2246. Klasse 9d. | prâtarate fôr die Schub. « 210 589,36 RIVAL | Feuercimct, Taschen, Koffer, Tornister, Tada>l- und Leteriatustee. Ms

fár lte Aktien und M 46 für 1 Talon mit «Einlagen, Sparbücher u. | deutel, Schäfte, Soklen, Gewebrfutterale ust gernaaa chizen-Ocle. Cinlege- und Autvähiechlen, L idt VeEreditoren 0% (2%. 5s o, ICENO 1 6/4 1901. J. Landauer, Brauns>wcig 13.1 | Pertefeuillewaaren: Schub lastizues, Pelze, Pelz- ¿ugs nud Schrauben aus S Gen E e a 542 199 On G En

y fsichtörath. .: Anferti d Vertrieb von Textil- Bier, Porter, Ale, Fruchtsäfte, Kum, i Deleitiite, Stiefel aod Vollandt. . s Direktion. Baan. ün : Mole, crbleichte und gefärbte Textil- | Limonaden, Eririt Ligueure, Bitters, Punscb- 18/11 1901. Dittmar’sche Stahlwarenfabrik | Take und Channels. Maitdinen zam waaren, numlih Panéleinen, Melcékin, Lasting, | ertrakie, Rum, Cognac, Frachtäther, Nobspirites, | A. > G. Dittmar, Heildrona a. N 131 1902 einsezea, Vervieten von und in Leder zud