1902 / 36 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Auerbach, Vogtl. [89902] | heiligenstraße 72, ijt nach erfolgter Abhaltung des Leipzis- Konkursverfahren. [89962] | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen

——————————————

en pk

1

——

1000—500497,90G Argentinische Gd.-A. 5000—5001102,99B D G do. iunere 4

9.

1000 u. 500197,90et. bzB . äußere 1888 20400 9000-—5001102,89G ; do. 10200 M

000 u. 5001102,7CG é do. 2040

3000—200 E 40846 3000—-500/88,50G

70 30bz 70,50bz 71 25G 71 40bz 72 29b4 695,90bz

———_

———_ þ pad Co 00

V pk pk

pt I I

pad bak LO O D

ps jt

ck O2

I hers

pet park T

8 Schlußverzeichniß der bei der | 0 0 Bauunternehmers Eduard Oelschlägel in | Frankfurt a. en 7. Februar 1902 Gastwirths Robert Max Arnold, Inhabers der a u berüdsi ti enden Forderungen und i ; B - Auerbach ist auf Antrag des Gläubigeraus\usses Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 17. Gastwirthschaft „Casino zum Rosenthal“ in Leip ige Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht Nas o en age 5 f ; ( - thbaren Vermögensstücke und über die Erstattu . ° 0 0 Berathung und Beschlußfassung über den freihändigen K termins hierdurh aufgehoben andi Ausl d die Gewährung einer Vergü "6 j : s Rerkauf der zur Konkursmasse gehörigen Grundstücke onkursverfahren. Leipzig, den 6. Februar 1902. ee die it lied n L G prnns einer Vergütung zum ei en cl 6- J Q Q s-A (U Blatt 954 und 559 des Grundbuchs für Auerbah Das Konkursverfahren über das Vermögen des | oznigliches Amtsgericht, Abth. 11 A!, Io GiinidgnTe D, an die Mitglieder de äubigeraus\{husses der N n el er un m l rei l en ad : n cl . i G C Führer, dahier, Allerheiligenstr. 40, isl nah | Löbau, Westpr- Konkursverfahren. [89906 mittags 9z Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte ; E die Ee L D Königlichen | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben | In dem Konkursverfahren eg dire n 6 hierselbst, Zimmer Nr. 1, bestimmt. Die Vergütung M 36. i : rv ¿ Frankfurt a. M., den 7. Februar 1902. Wpr. ist infolge eines von d ; Seeloto, den 4. Februar 1902. j g j A T 1893/4 | 1.4.10 5000—5001103,00 s Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 17. maten Borschlags zu N S Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts8gerichts. , Amilich fesigestellte Kurse. achen St.-Anl 3x| 1.4.10| 5000—500 S Regeies 1901 35 Das Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkurêverfahren über das Bermögen der | Mittags 12S Uhx, vor dem Königlichen Amts- | In dem Konkursverfahren über das Vermöge L 1 Löu, 1 080% 1d Do 1.4.10 -5000—500/98,00bzG Karl Epp, Winzer in Dambach, wird Me offenen Handelsgesellschaft J. F. Grell zu | gerichte hier, Zimmer Nr. 24, E des Kaufmanns Frit Schäuker zu Treptow a. R 1 O. Lira g a 170 4 ariida unkv. as 5000—500/103,25b3 ; i “W. = 0,85 4 7 Gld, dd. W. | Aschaffenb.1901unk.10 2000—200[103.50G aufgehoben. Vormittags 10 Uhr, anberaumte Termin zur Ab- Vorschlags zu - einem Zwangsvergleiche Bergleichs- 10 4 1 Gld. holl. W. = 1,70 4 1 Mark Banco | Augshu “\| 5000—200198,00B

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schlußtermins aufgehoben worden. Das Konkursverfahren über das Vermögen des zur Abhaltung einer Gläubigerversammlung behufs | Frankfurt, Main. [89960] Rosenthalgasse 8/10, wird nah Abhaltung des Schlu Termin auf den 15. Februar 1902, Vor- Kaufmanns Pinkus Führer, in Firma P- Sehlußtermin auf den "7. März 1902, Vor- i j

| Berlin, Dienstag, den 11. Februar 1902. Auerbach, am 8 Februar 1902. worden, Maschineubauers Benno Edel aus Löbau des Verwalters wird auf 1500 f festgeseßt. : \ : d 1909 4

Barr. Konkursverfahren. [89937] | Freiburg, Schles. [89911] | Vergleichstermin auf den 26. Februar 1902, | Treptow, Rega. Konkursverfahren. [89915] Serliner Körse vom 11. Februar 1902. N ver\ch.| 5000—500/98,00bsG 1891/34 erfolgter Abhalt 5 SHsußterini ; ; ; É d; S L 3 ; ; d ' 1000—100198 00B

folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur Freiburg i. Schl. wird dex auf den 14. d. Mts., Löbau, den 1. Februar 1902. ift infolge eines vom Gemeinschuldner gemachten 1 Krone öóftere. ung. W

T

prak pnek

Pnd bend

pet jur pk pet ded nd $ V Jp Pf j 1

do.

do. do. 1897 4038/4

5000 u.1000|-—,— Bern. Kant.-Anleihe 87 fonv.| 200 Bosnische Laudes-Auleihe. .

do. do. 1898

Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92 or Nr. 241 561-—246 560 51 Nr. 121 561—136 5660| 6 1000--200|—,-- 2x Nr. 61 551—85 650 } 5000—200/98,00G le Nr. 1—20 000 5000—500|-—,— Chilen.Gold-Anleihe 1889 kl. 5000—200198 00bzG do. de. mittel 5000—200198,00bzG 2000—200 103,00bz 5000—200/97,75bz® 2000—200|192.60G t B Li S éObIE „O H. 4,10 199 60bzG —200193, « Do. 90,20b,B 2000—200|/98, 50G do. do. 0,2049004 2000—200/103,40bz Dänische do.

1000 197,75G Egyptische Änleihe gar. . 2000—5001102,60G do. priv. Anl, faudbriefe. Do. 9. j

3000—150 do. do. ¿e do. do. pr. ult. Febr. do. : Daïra San.-Anl. .

Finländische Loose : Do. St.-Eis.-Anl. Are er 15 Fres.-Loose -|

alizishe Landes-Anleihe .

do. Propinations-Anleihe Griechische Anl. 59/6 1881-84

do. do. kleine

do, fons.G.-Rente 4 9/9

do. mittel 49%

do. kleine 4% Mon.-Anleihe 4%

kleine 4%

Gold-Anl. (P.-L.)

; do. mittel do. do. kleine olländ. Staats-Anl. Obl. 36) :

tal. R. alte 20000 u. 10000

do. do. 4000—100 Fr.

do. do. ult. Febr. do. do. neue do. amortis. ITT, IY, Luxemb. Staats-Anleihe 82 Meri?. Anleihe 1899 große do. Ds. mittel do. das. _ kleine 9975G Norw. Staats-Anleihe an C 0. do. mittel u. feine 89,0004 do. do. 1892 do. do. Ocst. Gold-Rente

do. Do. n

do. Do. ult. Febr.

do. Kr.-Yente

Do :

do. do. 5.

do. do. ult. Fehr.

do. Silber-Rente 1000 fl. L

190 f.

[a]

ck pk D

prak

: Haadck, 1889,

Barr, den 2 E e N ane der SWlußrechnung des Verwalters 2c. auf- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. termin A 0h “aut O Lien Vor- s s R 1 ass Krone =_ 125% L / (aller) d 1901 unkv. 1908 4. 5000200 103,10B am gaiserliches Am 8gericht. gehoben. E mittag r, vor dem öniglichen Amts- | oLDr u. a N = | Baden-Baden ‘4.10| 2000-—200198,00G Scböneberg Gem. 96/34 IRerlin. Konkursverfahren. [89898] Freiburg, Schl, den 7, Februar +1902, Neidenburg. Mon er e gonkurssatie ger in Seen R., Zimmer Nr. 8, anberaumt. R a bra E 1796134) veri 2000200 98/25 Schwerin \ N 10A Das Konkursverfahren über das Vermögen des Knie liches Amtsgericht. wird das Verf Der Vergleichsvorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei / 350 E ul Hie

E ahren aufgehoben, da die Schluß- 5 ; O en Amsterdam-Rotterdam | 100 fl. 168,45bzG 299 1 1.7 | 5000—500]103,508 Kaufmanns Jakob Bareinschek (T # Bavein- Frendenstadt. [90185] | vertbeilung erfolgt it. fgehoben, luß e zur Einsicht der Betheiligten do 100 fl. 168,05 G 5000—5001103,75G . SECNE IERi

do. . D, hef Crères) in Berlin, Privatwohnung: Land- K. Amtsgericht Freudenstadt. Neideuburg, den 3. Fe 1902 ; Brüssel und Antwerpen| 100 Frs. 81,15bzB i :4,10/ 5000—75 [100,00bzG r H

Ne 32, in B tlotale- Alexanderstraße 37 pf Un Koutureerl en us E Vermögen S d: “'Rönigliches Aci Abib. 2. B L 2 N Ran E Budapest 1 e d 8 ers 2000100 hs Sierdalldtun 1911 i 17 inf c i S chlußver- uers Johanu Georg Frey in Röth i E ; : E y (ias / E / ibt N O.

E s e ne e ab s hbauers Johann Gers Visadhoben wotden. Neumas0n. Konkursverfahren. [89930] Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. De, é 79'40 n.100 T4 | 14 U 28 1029 : do, Lt.E, i

gehoben. Den 7. Februar 1902. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Wiesbaden. Konkursverfahren. [89927] Nea T O vi E 1900/4 i: 2000200 G Stuttgart 185 unt B Berlin, den 29. Januar 1902. Sekretär Wirth, Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. Königlichen Bf gere Paul Lachmuth in Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kopenhagen R 112,30G 3 1.7 | 5000—500 O, is 1901 u? 1911 Der Gerichtsschreiber Furth, wald. Bekauntmachung. [89936] Me V Iun O der Schlußrehnung Kaufmanus Wilhelm Dienstbach, Inhabers der Lissabon und Oporto . ilrei : 14:10/5000—1000|101,108 ; 91 I

tes Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. Das Konkursverfahren über das Vermögen der es Verwalters, zur Erhebung on Bertheilung | Bieb1 L. C. Sprado, B tun N P Ra : G

do. S

(1 Ire i E Borh.- Rummelsburg|3k| 1.4. 1000—200197 40bz i 1 i gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilun iebrich a. Rh., wir 9 20,435b B .a.H. 1 1901 4. 3 006

Berlin. Konfursverfahren. 89900] Kaufmannseheleute Franz und Kunigunde iu berücksichtigenden lan der Shlußtermin Biebuith 6, R d 295b1 T 188

i ck 08 Vi 12 20295 u

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Robl in Furth wurde nach Abhaltung des Schluß- | auf Donuerstag, den 6. März 1902, Vor- ves S T l ect è 100 Pes. is R ba V Ne 1899/31 Kaufmanns Baul Bittuer, alleinigen Inhabers termins und Vornahme der Schlußvertheilung dur | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Qn ies Amtsgericht 11 d 100 Pes. L Burg unkv.

der Firma Franz Alex Nachfolger in Berlin, | Beschluß des K. Amtsgerichts Furth vom 1. Fe- | gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 5, bestimmt e E A S 15 4,19bz Caffel 1868, 72, 78, 87/84 Kleine Hamburgerstr. 9, ist zur Abnahme der Schluß- bruar 1902 aufgehoben. Neumagen, den 7. Februar 1902. i Wildeshausen.. i [39933] ; 15s E, Charlottenburg 1889, rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- Furth i. W., den 3. Februar 1902. Just Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Raa Q Amtsgericht TOUdeoyauien, 100 24 2100G da: E U wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Furth. i —_——— L Konkursverfahren über das Vermögen des 100 R A Benthetuns zu berücks:chtigenden Forderungen und (L. 8.) Diehl, K Selrelir. g R iae des Amtsgerichts Las E L ter t n E Lon en. do | 100 R. zur Beschlußfassung der Gläubiger üb ie ni ORÉV i s 7 er Konkurs|ache Des Amtsgerichts Flseld, PSEIT IUE olgter Abhaltung des Shluß- wei E G V cite Pun baensstódte e ihn guf U 2 K E E 8 V [89917] | betr. das Vermögen des Hotelbesitzers v. der Taun | termins hierdurh aufgehoben. b GRwr Pláhe. Ie es den 3. März 1902, Vormittags 10} Uhr, | B, n dem Konkursverfadren UdeL da ermögen des | in Neustadt bei Ilfeld, foll die Schlußvertheilung 1902. Januar 31. M Ficken. Sfkandinavische Plähe . 1 Nr:

puri dk p Doe frei CO 3] pak

100,25bzB

89 ,50bzG 39,50bzG

89 50tzG

86 25bzG 86 25bz 85,590bzG 101,505 104.90bz

b bo 00 bO 00 BD 00 S Rg bk i r rf bt t P fe i j j a f E i bt bd bd A A oOPP o S

Se I E De A D

pri j —J N I

do. do. große Chinesische Staats-Anleihe . do. do. 189%

A A

pon

tp bs brs O

bt o S m e Jerk jr Punk

2A

—_

ck [-]

pi pi brd pr bek jur d jk bt ja P ¿

C »ck pi J I

g Sz

bt C5 N I s

ck

SASRSE S m

E e Bem ==809 S ODE: i O C C Ramon O C

nes [ey

n V5 00 D C RD É, BI

bo 0 00 B SRAaSR

co V wr O

Coblenz 1 j do. 1886 konv. 1898/3} ic. 5000—20098 99G Cöpenick1901 unkv. 1014 | 1.4. 103 25G Cottbus 90014 j

= Lai

mm Jnt Perat denk Pra m Sem A

=e

E y I Â Bau ewerfsnieisters Albert Krauseaus Gostyn ealne s 28 LRA : A L S bor dem Köulgu Gen Amtsgerichte 1 hierselbst, Kloster- | jegt in S onigsberg i. Pr., ist nie D vos bigen e U A e Zu E Ziesar. Konkursverfahren. [89923] Bauschau : do 1889 34 Ee i778, L Wte: Zimmer 18/14, bestimmt. dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Forderungen Ls A T In dem Konkursverfahren über das Vermögen des dd. Ï i ; do. 1896/3 erlin, den H. Feruar tsfbrcibe Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 27. Fe- | Nordhausen, den 6. Februar 1902 Thonwaarenfabrikanten Theodor Schulze in j Bauk - Diskouto. i Crefeld 19004 des Köniali 2 A Po 14 “d Abth. 81 bruar 1902, Vormittags 10 Uhr, vor dem Der Konkursverwalter : Justizrath ‘Kossinna Görzfe ist infolge eines von dem Gemeinschuldner Amsterdam 3. Berlin 3 (Lombard 4). Brüssel 3. | „do. 1876, 82, 88/34 glichen Amtêger! . «bth. 01. Königlichen Amtsgericht in Gostyn anberaumt. Der gte E 0s gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche London 3. aris 3, St. Petersburg u. Warschau 5. | Darmstadt 1897/34 Beuthen, OberschHl. [89894] Veraleichsvorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei zur Osterburs. : [89883] Vergleichstermin auf den 4. März 1902, Wien 34. Italien, Pl. 5. Schweiz B. Schwed. Pl. 44 Defíau 18914 Das Konkursverfahren über das Vermögen der Einsicht der Betheiligten niedergelegt. Der Termin | _In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Norweg. Pl. 43 Kopenhagen 4 Madrid &. Lifsabon 4. Di Wil ad N cs offenen Handelsgesellschaft Schoen «& Heinrich | ®°F 13. Februar d. J. wird aufgehoben. Bauunteruehmers Wilhelm Krüger zu Oster- geriht in Ziesar anberaumt. Der Vergleichs. „Geld-Sorten, Banknoten uo Nupo, Dortmund 1891, 98 13 ¿1 Beuthen O.-S. wird nah Schlußtermin und Gostyn, den 8. Februar 1902. burg ist zur Prüfung der nahträglih angemeldeten | vorschlag_ und die Erklärung des Gläubigeraus- MúmBE Ba ler: Engl, Bankn, L51453 Dresden '1893 Ausschüttung der Masse aufgehoben. Der Gerichtsschreiber Forderungen Termin auf den 13. März 1902, {usses ist auf der Gerichts\hreiberei des Konkurs- n ius wagt E Bkn 0A Sa 20 do. unf. 1910 Beuthen O.-S., den 9. Februar 1902. des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 3. Vormittags 11} Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerichts zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. 20 Fus -Stücke |—— tal. Bkn. 100 Q. (79,80bz do. Grdrpfdbr. unk. 10/4 | 1.5 dos Königliches Amtsgericht. amburg. Konkursverfahren, (89946) gerte Verte Febru Nr. F anberaumt. | Ziesar, den 9. O 1902. 8 Guld.-Stücke|—,— Nord. Bfn. 100 Kr. 112,253 do, Grundrentenbr (9 4 : ; Posensche Rolkenhain. i [89907] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Lis Dan l) V Sn eteat DEROEE Golt-Dolla' 8 4,19et.bz É Oest. Bk. p.10 Ar. 85,35ba 1900 Ï do. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des früheren Delikatessen-en gros-Händlers Jo-

S

5 ck dant jene hand derk Fett N

R G «

_—_—_—— oO02

S

gut jet pk pt D A

DS serl jrek erk

C e 2 ei _—

Pri ft fri Prt ri bt A end E N D M dna duk jf Ps Pud frri uné J] A

dodo O

brd pri bnd nd Sek Dk dn dr dk P Sd D min? NAAAAAAAAAAA

m9

* D prt ret bme þrnk

L Hoffmann, Assistent, . 4 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Impezials St. |16,67bz do. 100 Bes Dèfeldork Sal T R Ds, 8 HD(CL 8 ‘eiber d Ö î iche MNmt8ac its s, s l Pr. E E . . (6 L Sa . GZlbofbesigers August Kaspar in Thomas- ir n Friedrich Justus Auch wird, ito der als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Ziesar. Bekanntmachung. [89924] dd, alte p E E Ruf do. p R E do. 1888,1890 31| versch. G Db dorf ist zur Prüfung einer von der Ebefrau des in dem Vergleichstermine vom 92. Januar 1902 Psalzbursg. : : [89951] Das Konkursverfahren über das Vermögen der do. do. pr.°00 g,” ult. Februar —- do. 9 18994 i do. Gemeins{uldners nachträalih angemeldeten Forde- angenommene Zwangsvergleih dur retskräftigen _Vas Konkursverfahren über das Vermögen der Wittwe Caroline Christ, geb. Schulze, in Amer. Not. gr.\—,— ult. März —,— Duisburg 25 ,89,96|34| L.4. u dv. rung von $00 # eingebrachtes Gut Termin auf den | Beschluß vom felben Tage bestätigt ist, hierdurch auf- Eheleute August Scheffler, Arbeiter, und Görzke ist auf deren Antrag unter Zustimmung do. fleine 4,1861G chweiz.N.100Fr. 80,65 etbzG Elberfeld f my 89/3 1. , Sutliie is Februar 1902, Vormittags 10 Uhr, geboben. Marie, geb. Rouh, in Daun und Vierwiuden, der Konkursgläubiger eingestellt worden. do. Cp. è. N.Y i à ollk. 100 R. G./32450G | po 99 L.L1 ut 04/05 L t do. vor tem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anberaumt. Amtsgericht Hamburg, den 7. Februar 1902. wird mangels Masse eingestellc. Ziesar, den ©. Februar 1902. Belg. N. 100 Fr |81,10b4 do, kleine . . . 324,50G Erfurt 1893 "2 Al z Bolkenhain, den 5. Februar 1902. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichts|\chreiber. Pfalzburg, den 9. Februar 1902. Königliches Amtsgericht. ain Fonds Und S O102,50B do. 1893 IIT/01 T, 11/4 Königliches Amtsgericht. Hannover. Konfursverfahren. [89963] Kaiserlicbes Amtsge richt. y Dt. Neichs-Anl. konv. 3h 14.10 5000—200 102,00G Essen et La E 2 Cassel. Konkursverfahren. [89908] | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Rastenburg. Befanntmachung. [89914] do. do. . 1384| versh.| 5000—2001102.00G é ey

" N i s é : Flensbur 18973} Das Konkursverfabren über das Vermögen der | Kaufmanns Adolf Drave, Inhabers der Firma In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | - ‘F M do. do, . 13 | veri.|10000—200192,00bzG do. 1901 unkv. 1906/4 Casseler Immobiliengesellschaft, Gesellschaft Adolf Drave zu Hannover, wird nah erfolgter Hoteliers Richard Leuschner in Korscheun ist Taris- A. Bekanntmachungen ult, Febr. 92,00b Franffurt a.M. 1899/:

pr pt bc brr pk é b SOS * nt pur pr pmk pre:

ll

E E pund pan puns

I M 16 Jp prt Prt _—— A

S nt ft Pk jak pert jt t s Fund hun ps C

J A=I A UPck Cd M C0 O I C C M M VE »ck

C L E M S A

o 00 E ain ett A7 ck_-

do. z 2 993k mit beschränkter Haftung in Liquid. zu Cassel Abhaltuna des ck{lußtermins biecrdurch aufgehoben. infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten der Eisenbahnen Preuß. konsol. U. tv. S4 14.10 5000—150 1E do. 1901 TI v. TIT (34 *

1,4,10| 5000—150/102,00

j | E B z , h 3 : wind nah erfolgter Abhaltung des Sch{lußtermins Hannover, den (. cbruar 1902. Norichlags zu etnem Zwangsvergleiche Beraleihs8- do. do Ï 1.4.10|10000—100 91 T0bzG raustadt 1898/34 91,70b4

e „VE i i ; do. do. 3

bierdurch aufgehoben Königliches Amtsgericht. 4A termin auf den 27 Februar 1902 Vorm 20997 z

& 4 (Wi l O Si. . q. E , * gy ee e do. ult. Febr. p g

Caffel, den 6. Februar ext annover. Konfurêverfahren (899641 | 20 Uhr, per Ne. aömiglihen Amtsgerichte bier. | Der für vie fee A 1 Febroar bis eins lid Bad.St.-Eis.-A. 1901/4 | 1.1.7 | 3000—2000105,408 Girita 1901 ukv, 08/4

antolichos Amtägeriht. Abth. 13 T) : Y _ p , S 1bst, Zimmer Nr. 5, anbe Ter Neralecis- at M e m Le DEDLIE is ein]chliezl C :

Königliches Amtsge ridt Abth. 13 Das @onkuréverfabren über das Vermögen des selbit 3 m ner lr. 9 anberaumt. _QCr Vergleichs den 31. T ezember d. I. auf den Preußisch Go Va do. 44 . gal: i « é , Glauchau 1894134

Crailshei 29057 g s , i des | vorslag und die Erklarung des Gläubigeraus|\chu}}es | & T Ras inits s I T See do. Ani. 1892 u. 3k) 3000— Gnesen 1901 unk.1911

' 1Cim,. [89957] Kaufmanns Harry Voges in Hannover wird | F : L R Ret Q L +2 Staatébabhnen eingeführte Ausnahmetarif fur die do do 1900 neen un. [4

Königl. Württ. Amtsgericht Crailsheim. nach erfolgter Abhaltung des S{lußtermins hier En 10. der Werg fre t E: Z ec ps Beförderung von Eis in vollen Wagenladung n wird do. do. 1896: | Graudenz 1900 1 Tia Das Konkurtverfabren über das Vermögen des | dur) wufgebhobe T e sicht der Betheiligten niedergelegt. | mit sofo j GSültiakei Morde Ocs, Gisen atd- 5 N | .

August Pflanz, Schmieds in Marktlustenau g Beers wemg 7. Februar 1902 Rastenburg, den L Bevruar 1902. : r E E s u den 6 bi Sto. E Sl eters, A Sb ia

e A ovtalator Mhhaltuna ch ck A g e F e i 2 F ‘aus KontglMes Y âgeri G L Le T) ged fw d dri D G e 3 i k . Ô / c

abri C naR ersoicter tbeil M Shluyternens Köniaglicbes Amtsgericht. 4A tönigli lmtsgericht herzoglih Mecklenburgischen Friedrich Franz do. Eisenbahn-Obl.|3 | 1-5

„d Vollzug der Schlußvertheilung beute ausgeyoven. ;

, Lüdi : Halberstadt N Raste è g1a1 | Büchen Cutin.Qiheder und Drianiter Etsenbabn do. Ldsk.-Rentenich. 9. Bat ve Crailöheim, den 31. Januar 1902. Haspe. Bekanntmachung. [89912] nburg. Bekanntmachung. [89916] bener, Eutin-Lübecker und Prigniyer E! nba! j ' Halle 1886, 1892/34] Gerichtsschreiberei K Amtsgerichts. Zelr. Tigloch Das Konkursverfahren über das Vermogen des

P g + «Qi f a dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mg Brnsw.-Lünet, f | 11.7 | 5000 —,— do, E LIlu206/07/4 t ig O g S neidermeiste icdri : 9 ltona, den 6. Feb Y y ; lar 14 "Ohl amein (: : Bauunternehmers August Wilhelm Müller jr. | burg ist rmeist Sr Friedrich Skrey n Rasten T 2 id : Si San e ; Bremer Anl. N, 4 99,70bzG R 189538 Danzig. Konkursverfahren. [89882] | ist weaen Mangels an Masse eingestellt E von dem Gemeinschuldner ge önigliche isenbahn-Direktion, , do. 92, 3k 19, 99,70bzG Heilbronn 1900 uk. 10/4 Das Konlurtverfahren über das Nermögen des Haspe, den 30. Jan jar 1902 : REDE Vorschlags zu etnem Zwangsvergleiche Ber- namens der Verbandsverwaltungen . , Ap 199,70bzG Hildesheim 1889, 1995/31 - v L n «F I RL L vR S « - «T a7 P t ut .. « . @ l Materialwaaren B n „Eduard Kollmann Königliches Amtsgericht O Ubr E H En „FeLERas res [89975] Dórter 1896/34] t S AGTeldamm N d wil A s y , , vor dem Königlichen Amtêgerick@t | $ ; ; f E UNE gena. bes ckblußte 03, wird nar er | Holzminden. Beschluß. [89950] | bierselbst, Zimmer Nr. 5 anberaumt. Der Vei 1 icbs- Nordostdeutsch-Berliu-Bayerischer und Nord i h Voben. altung des Schlußtermins bierdur auf In Sachen betreffend das Konkursverfahren über das | vorschlag und die Erklärung des Gläubigeraus\chussc ostdeutsch - Berlin - Württembergischer Güter do, 90, Nut. |: e on L. Sebrvide 1900 Nermbgen der Ehcfrau des Kaufmanns Ferrencz | sind in der Gerichtsschreiberei Abth. 5, imer a verkehr. Ó Hamburger S A , Fönialiches Amts zerit. Abtb. 11 Baresch, Helene, geb. Krause, hier, ist an Nr. 10, zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt En ag Vngr - 13. Februar bis ein Da REE "en, 91131 | 50 00.0 da, 1508 D d - L Stelle des K r ur ns Emil Eisert bier der Kauf- Rasteuburg, den 6. Februar 1902 i Tat Vezembver d. D. f für Gs in S do. do. , 991: i. , e s resden. gra | mann Carl Eshmann hier zum mnfurdverwalter anialiches E ladungen von mindestens 10 t ode ei Frag Y ( [6! j F ; 9. é: Das Konkursverfahren über das ® T bestellt vou: 5 Rixdors Aan e Amtbgericht zablung für dieses Gewicht von Me M : - G, 189713 6. N b do. 1896 ukv, 1910 Schuhwaareuhändlerin Marie Marthaverchel. Holzminden, den 8. Februar 1902 In dem D D AENE ch llgemeiner Ausnahmetarif zu den Sayen des Lüb. Staats- Anl. 2513 | 1. F. ER 1194 109, ns Berger, geb. Canis, in Löbtau wird nah Ab, | Herzogliches ‘Amts ceriht. (gez.) M. Kammerer. u Mixdorf verinekent en über den Nachlaß des | nadmekar 1% Lr Wegebaustoffe eingeführt do. „do. d E e Köniasbr 1891,93,9 baltung des Schlußtermins bierdurch aufgchoben Neröffentlicht: H. Fröblich, Gerichtsschreiber Lich A x Dr tor d aeaen Ludwig Berlin, den 8. Februar 1902 Mell. Eisb.-Schuldv. 34 7 | 300 9, do 1809 ufv 19044 en 7. Februar 1! s ist zur Prüfung der nacziraç angemeldeten i 1 gls . ° Dresden, den Februar 1902. Kattowitz. fonfur@verfahren. [90235] | Forderungen Termin auf den 27 N aruce 190%, D Eisenbahn-Direktion E us Pr Si i i do. 1901 [unfv.1911'4 Königliches Amtsgericht Das Konkurtverfabren über das Vermögen des Vormittags 10 Uhr, v r dem Königlichen Amts- namens der betbeiligten Verwaltunges do. 1901 unk 1131| 14.10! 2 : Kroto\din n.96 L s H / s v C M OMailcen uin 19e rang c E lite 5 B / S G an „A. u. Z y E [89955] Kausmanne Heinrich Schwarz ¡iu Kattowig | gericht bier, Schönstedtstr.,, Zimmer Nr. 40, anbe, | L29590) Rheinisch - Westfälisch - Berlin - Stett (denb. StS 18963 | 1, Landan 297 (34 Das Konkursverfahren über den Nachlaß de e M Abbaltuna des SQLutermin® und na | raum. n Ostdeutscher Kohleuverkcehr. «Ali WoLbl. i ; Y LichtenbergGem.1914 Restaurateurs Ottomar Bödewig hier wirt Vollzicbung dec Sthlufwertbeilung biermit auf Rixdorf, den 6 Februar 1902. Mit dem 10. d. Mts. wird die Station Med ' othaEt A 4 4.10 1 r T Licgniß C cach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch au? eboben. 6 N. 10n./G E Königliches Amtegericht. Abth. 4 i. Westpr. tes Direktionebezicks Bromberg is GSauchsii ee St-Anl 31 00 u: Luowigsh.92 31. c hoben 4 Kattowiy, den 4 Februar 1902 Kosenheim. rannas Ausnahmetarif 6 vom 20 August 1900 als Emrsar do St -Nente 3 | | 4 "s Lübed „1895 Dreéden, den 7. Februar 1902. Königlicbes Amtsgericht Oeffeutliche Bekanntmachung [89921] | station aufgenommen. Näheres dei den betbeilig ; y Magdeburg 1575/91):

i rate i ult. Febr. / 1590 fv. 191 Königlicdes Amtsgericht Et, E e many ger y [89883] In Daten: Konkurtverfahren über das Ver- BUerafec gungeeeen 1902 warzb. Rud. DD i s : i Dia C 1891 Fitors. Konkursverfahren. [499941 In dem Kont C über das Vermögen des | mögen des aschinenfabrifauten Ge , den 9». Februar 1992 wraD. . p 4. é do. 1900 unk. 191 Das Konkursverfahren as das ents tes Kausmanns Fravz Koliwer in Kulmsee ist zur | in Rosenheim wird Termin zur Prüfung Lau Nöniglie Eisenbahn-Direktion. Bai Send A i E praftischen Arztics Dr. med. Christian ie a nahträglis angene een Forderungen | träglich angemeldete: Forderungen am Dienstag, [89977] Bekanntmachung. E Van 15. Manndeim 7 ] Wilhelm Wölflingrr wu Derchen wird nach er- S9 Ube, v den V A ae Vormittags 4. März 1902, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Norddeutsch-Hessisch-Südwestdeut scher 41/4631 | 900 1900u tolagter Abhaltung des Sé&lußitermins hierdurh auf- | 2 hr. or dem Königlichen Amtsgerichte bier, | Nr. 3/0 des Kal. Amtégerichts Rosenbeim abgehalten Verband E | DO, E gehoben j i Sunmer N, 5 anberaumt G6 RNoscuheim, 6. Februar 1902 E Die Station Kleinlaufenburg der Badischen Sia ' i 1 do. 1901 un. 1 Eitorf, den 14 Januar 1902 Kulmsee, den 6 gerne 1902 Gerichtss{hrciberci tes À Amtsgerichts Tg VEL Aas s Königliches Amtsgericht. 111, Gerichtsichreiber des " Sönialichen Amtäaeri Rosenheim. [89922] verkehr aufgenommen. Näheres ist bei è Flensburz. Befanntmachung. [89926] | n.anaaders, Warthe. Mng e _ Oeffentliche Bekanntmachung. ' | stationen zu erfahren Das Konkursverfahren über das Vermögen det a Ds N {89885} Jn Sachen: Konkursverfahren über das Vermögen Hannover, den s. Februar 1902. PlenLurges per “pr iyi my ee - Actien- a dem E. M ren, ) b - Saug SEEE Baun Qnbabers Königliche Eisenbahn-Direktion. esc t in uidation in . in Koniut®vetfa über tas Vermögen der | der Fitma Vustav i i vi D A rachdem sich erantocfielit, daß E n den ded D dier Karl und Ferdinand Büttner zu Termin über den vom S atiiban duaeniins l"Morbdenti Debannamae erng: feht Pera entsprechende Konkursmasse nicht vor- A Lay Frans r Zrangtvergleichsvorshlag vom 10./29. Januar 1902 Für den ted : Bayerrdes } gy i anden ist, auf Grund des Ÿ 2 j eiti dETrURngen Erms SS : x4 19082, | und zur Prüf Î e S | Der E - Daum F! uf Vrund des ? de D. eingestellt. | Vormitiags 11 Uhr, vor dem Königlichen | beru 4 e ung nachträglich angemeldeter For- | wird zum 15, d. Mis. die Ladestelle SA? da: V, enêéburg, den 4. ACoruar 1902 g 43 Ront 11 erungen au Dicnuêstag, 25 Februar 1902 boî J G His 2E L s Kénial. Amtêgericht. Abth. 3 S getit i Lg 2. W., Zimmer Nr. 17, | Vorm. 10 Uhr, Zimmer Ne 210 des al wr À P pn Ee, der Bayerischen es f R LILLYU, M00 - y L y Treppen. anderamnt ¿erichts Roscnb L n E s : | direkien Frachtsäten aufgenommen. Na eres M Frank sort, Main. ! 49959 Landsbe D erichts Rosenheim, anberaumt, wozu alle Betheilig adt ay X Vin A p OE ; 1999993) ra a. W., den 4. Febru ' iligten | den Tarifslationen zu do. : Das Kenkortverfahren über das Vermögen des g a. W., den 4. Februar 1902. ì onen zu erfahren

i, ziemit geladen werden. De ¿lek î IX. X1 u. X ü i 7

Der Gerichtsschreiber des Königlichen ¿ VEIS. ge - r Zweangsvergleicbsvor lag Hannover, den 8 Feb 1902 : | Ll C Nürn 1896, 97, 934 Rau man q E Z C cenigiia Amt3gerichlé. nebít dcr Erflärunaga tes Gl ubia L 4 : 4 # T y uar 1 j M ca t: . al E E in, ba es. Teste Ss Sedan hu (00000) | E, C. Ih zut Einsicht pn Ag Ry GEMEYe Eisenbahn-Direktion- s d 13 ge 901 uf-10/124 des Verfahrens entsprechende Masse ni i i - efauntmacqunug. osenheim, 6. Februar 1902. an :

erat E Ea Masse iét Brhanden Q. | Das Konfuewverkaween Ber das Beemtgen n Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Ver Ger l

Der Gerichtsschbreiber des Kal. Amtsgerichis. 17. | if holNLergers DaEs GUO m Berfkenwerder | Seelow. Konkursverfahren. [89884] J V. Ee Me E erlin Frank turt,Main. Sonfuréverfahren. (89955) | catfr gestellt, weil eine den Kosten tes Verfahrens | In dem Konkuröversahren über das Vermögen des E us S

s eativrechende Konkurêmafse nicht vothand i ink turt.Main. fon i (81 icht vorbanden if Kaufmanns Louis - « Gerlis Das Konkartverfak iber tas Vermögen des | Landsberg a. W., ten Februar 1902. der Firma Albu 4 Lev " 0 M, Meseriger i iee! mt

fm ia Mie- Se Gert Ste nt d î i p y u v Î * Kousmanus Chiel Guttmann dahier, Aller- | Der Gerichts chreiber des Königlichen Amtsgerichts | Nachfolger, ist zur Abnahme der Schlußrechnung Dre eei, Brrlin S Bultendeni etn s , n “g 3

Tres Pet Peeds Pre fernt prueb dur 5

cib. i. B. 1900 uk.05/4

rie i Co Do jp 1s 1A ba 1? pt t pes

101,40 et.bzG do. do.

do. do. 1000 fl. 10 1101,40 et.b I 100 fl U 1G do. do. ult. Fehr. pn gt do. Staatss. (Lok.) . . 1. ,00B do. do, kleine 17 |—.— do. Gal, (Carl-2-B,) abg. 17 1101,00bzG do. 250 fl-Loose 1 Âa Ta zntó do. Iaader L ge) #15 2 4ATOI 0. 0. d 2.45 do. 186er Loose . 3. 400& bi E Liguid.-Pfandbr. .| 4 outugiesische 88/89 44% -|fr. do. Ho. ficine fr. Rum. Staats-Oblig. amort.| do. do. do es e do. neulandich. 113} ; do, 9. | 1000 u 600 S E Ta LLT| O ; do. fleine/ 2000—200/91,75B i s N mittel I, ei o. do. , 2000— 500198,008 y f y do. Y mittel | 2009—5001103,25G X111A | 31 i da. | feine ,| 5000500799 50 y ; | do. : 1891) 5000—500#104,00B | do. h mittel

2000— “F | do. i fleine 2000—5001103,09b;G E ‘oa G do. i 18941 E 103. 25bzB x do. i mte: f O —,— s . d. L ne 2000—200|—,— ukv. 1. 0B do. ' 1596 1000—AO 8,008 j do. h mittel 200020 efe A 18S m €, 0. | 2000—2001(2,90B s do. Schahanmweilungen - - 2000 d : 409 do. 3} veri. Ia O mittel | 5000— 10099, s - de, èo. 6000 IA I LE do. . « e «(8h] veri, 3000—I |—, Rusi.-Engl. Auleihe ch 0 4,79 E j 4A, do. | 103.256 de do. . 34] verih.| 2000—2) do. el, L L de. deo. do. de. ult. Febr do. Gold-Rente! de 9.4: do. do. la de. toe. null. Fehr. de. Golt-Anleide 1888 Ver to. do. br u. Ie de. bs. 1990 11 tes. de de de de. te. te

_—_—

J 2555

Pia fa es Af I

Es

“101 1000—200/98,00G 3000—100]97,90G 2000—200198,60& ' 100110325 et.bzG do. [3

ol, : 03,25 et. bz do 111 Folge 4 D S O Westpreuß. ritter. 1/34, 2000—200/102,75G do. LE13

f 500108 00 ds, do. 1134 5000—500198,00G O. S 2000—200197, 50H , L

.

=—] pt p t O00

—_ p R F

—1

Dani Peti Pert een: Den puri) pet prets

2A Uff

r)

hund duns dund QE m: h

T J] e I tes

E

E

————

- ocCTR

pl et et pen pen pu ets O. A A B 2M 1122 —I

2 —Y t Pert 2

pt t} O

I-I

T Is Pt Us C Prt t 1

v S t et set spe pet fet pet pet p e f I]

5 4 | 3j

5552

Dresden.

s pt t D t unt et wt m Y = Ÿ oco

—_——_—_— s s S F s S

-_ _——

4 41

M

pus pu puus gut dus ps dus pas pu 2 8 i 905 905 has br Ba La unt pet prt Pert Prt Ps t 2 Let Ines pt Put punt pet ps m) J P Z P Z-J I

do.

=

-=

—_— _ t

S Si

L

= es Un I

E

5

ZEER

Es

i

babn wird wm 15. d. M. in den direftca Et

Le

Sr P

F | S SEEZE

ë 225

ILLA4T.IQ=—

1 25A10——

T 1147.10 ILLATIQ—

7.0, [LA)

E L

ZE5 S

mem m

S SBBÄZLBEBEF

it jede ade jut jt jut ut R F . _—_——

Fut m Y a P Ì 7

F D

m

T gSgi 1

eere ememe.

S

f

i A Oa: :