1902 / 37 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- reu. Stolpen. Konkurêverfahren. 90340 Börsen-Beil 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 10. April | bergerstr. 66/7, ist zur Abnahme der ußre{nung | Wanmevor. Noultepdugree E N dgen q Lee d alis 0 age A909, Vorm E An ie n L “y i des Verwalters, Un ri der bei der Bertheilong 2 Wittwe Gesina Meyer, geb. Heyermaun, Flaschenbierhändlerin Anna Hulda verehel. e e is qum 20. Feboun 1902. L u bericfhti Gen For D t Deus Zuhaberin S n z Nan AEDE ama e r Brit Be: licher Gene Aa E E Nedver- i assung der aubige E Y G ; i N 0 | s den, Vfeniglies Ámibgeridt. (N etagen m Vie Genöheuna iner Begituns | "E sahen) der bei der Bee ns theilung erfolaen No de A ager nieder L ————— i itglieder aubigeraus8}{u r f da ) L R e A4 ; Mülhausen, Els. Koukursverfahren. [90334] | S E ärz 1902, s berücksihtigenden E eitungen und zur Beschluß- | gelegten Verzeichniß sind 3544 4 89 «4 nicht vor« Ueber das Nermögen des Nathan Hossmenn, e B u e E niglichen e m. E Gläubiger über die nicht verwerthbaren berechtigte Forderungen zu beru S T O Sa E I WIOE cines S s A erichte 1 gierstbst Klosterstraße 77/78, 111 Treppen, Vermögenös E M Se E E vorhandene Maa Verfahrens g A Abu Amtlihh fesigestellte Kurse. NaGme St.-Anl.1893% | 14 Regens 1 ; 97,90G Argentinische Gd.-A. innere , : immt. und die 1 Dle E IS z : j At h mtsgerihts Mül ausen i. Elf. heute, am 10. Februar E S bea E Februar 1902. Mitglieder des Gläubigerausschusses der Schlußtermin kommen. Das wird gemäß Bestimmung des §8 151 gerliner Börse vom 12. Februar 1902. Mona eei, Rhevodt T : 50: dO. lo ied fas fleine 1902, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren " Der Gerichtsschreiber “uf den 5. März 1902, Vormittags 11s Uhr, der K.-O. bekannt gegeben. , 1 granf, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4 1 ófterr. | do, 1901 unkv, 114 4 ; m eri ats rUE 500 do. do. 10200 eröffnet. Konkursverwalter : Polizeünspektor a: D. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 82. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Am | Stolpen, den E Februar E t Gold- Gld, = 2,00 4 1 (d. österr, W. = 1,70 4 | Apolda 189534 LL. Rio Sem. T A C do. do. 2040 6 Wohlgemuth in Mülhausen. Anmeldefrist, offener E Cleverthor 2, Zimmer 6, bestimmt. Der Konkursverwalter: C. T. Han \ck. 1 Krone bfterx. «ung, A Ly as 4 L südd. W. | Aschaffenb.1901un?.10|4 & ' 1895 do. do. 408A Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22. März 1902. | Berlin. Konkursverfahren. S [90337] Hannover, den 8. Februar 1902. Thorn. Konkursverfahren. [90306] 00 Æ En. Le A 2 i -. E act us Augsburg 1889, 1897/34 ; Saarbríiden 1896 : a a s Lo A Erste Gläubigerversammlung am 27. Februar In dem Konkursverfahren über“ das Bermögen des Königliches Amtsgericht. 4 A. Das Konkursverfahren über das Vermögen der ; . "N r) | do. 1901 unfy. 1908/4 | 1.4,10 St. Jo 1896 T E . Kant.-Anleihe 87 konv. 1902, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- | Kaufmanns D. Levin, Inhabers der En erfah [90309] Klempnermeister Hugo und Auguste geb (‘Don E 1204 io Sterling j; 40 e | RpeBaten 1996/21 1.4 Schöneberg Gem, 96 e es rini 127. April 1902, Vormittags | Firma: Kaufhaus D. Levin jum., ciniden- | Waynau. Konkurêversaÿren. [908 c It A, ; E D j OUar S ‘pre Slerung mm A) Bamber 9004 | 1,6, Shwerin t. M. 1897 : ; / 9 ¿ 9. fung er n ecifönigösir. 93, Saal 7. (Nr. 5/02.) Vrfersir. 12, h infolge eines von dem Gemein- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des E Bi lau [hen leiSstermiue E De Wes el. Barm, 10, 227 019 34 / t Solingen 1899 uky.10/4 | 1.4. Bulg Geld Oppo Bis 560 Mülhausen i. E., den 10. Februar 1902. \chuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- Gutsbesizers Otto Conrad in St. Hedwig®- ber 1901 an nommene Zwangsvergleich dur) é e O nto 4 L z Spandau 1891 A 5r Nr. 121 561—136 560 Der Gerichtsschreiber: Bahmann. vergleiche BergleiGstern i n. E REEe port a n us v So ads des Shluß- d Ntafräftigen ‘Bescbluß v n 10, Dezeinbet 1901 Hifssel und Antwerpen Berlin u S al Da O Ce g: 1% A s 2 Nr. 61 561-86 650 ‘| 1902, Vormitta r, vor dem König- | termins hte . Tee i Kiordur® aufgehob dó. i 376/78138| 1.1, T R161 » „Ar Mr, es ANIE * das Vermögen des Mühleubüsigers [ichen dlimtögerißt s m H E 7718, Haynau, E G, Beeren e adi bestätigt ik, Ben eiae 1902 Budapest 45 do. E 1882/99 31 erich, Sicitia Lit 0. i 5000— n “Siztt An "mittel e ; 111 Treppen, Zimmer Nr. 6/7, anveraumk. er öniglihes AmT8gert. : * Czönialides Amtsgericht M A Kr. o. Stadtsyn.19001/4 | 1,1, do. L&.P.1-XXI134| 1. / ' s Emauuel Kutsche zu Neunz ist am 8. Februar ; i ä Rifters j ; Königliches Am Lg iht. elienische Plähe . . | 100 Lire iel D 1898 10| 2000— 500i ( 1 P roße 1902 es M 10 Uhr, das A tale er- VergleichövorsSlag und die E rio ei des Konkurs: Inowrazlaw. Konfurêverfahren. [90304] | Cs1ar. Konkursverfahren. [90336] Jtalien] e e‘ 100 Ure MILES 2 19004 | 14 200 200 102206 Stuttgart 18Wunt 6.12 Chinesische Staats-Anleihe , öffnet worden. Verwalter: Kaufmann Rettig in | aus\chusses nas n “Betheiligten nied I} u dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Jy dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kopenhagen 100 Kr. Bonn 1896/3 | 1.1.7 | ! f! horn 901 ukv Tate | T4 Do, do. 1595| 6 Neisse. Anmeldefrist bis zum 7, März 10% alle | gerichts hu Ei be E N egt. | Restaurateurs Frauz Kabath in Jnowrazlaw | Kaufmanns Christian Sporleder zu Adelebsen tifabon und Oporto .| 1 Milreis do. 1900/34| 1.4.10/5000— / Wandsbeck 1891 14 | 14. 02; be, , 96 Gläubigerversammlung: den 8. März LgOI, Dor Berlin, den G Gecihtsschreiher ist nas eines von R Gemeinsuldner geme R ist infolge eincs von dem Gemeins@uldner gemacren do do. 1 Ms T N ri 4, 200A—100 eil Welmar 888 1000— E e Le ult ebe, 10 Uhr. Prüfungstermin : den . März L ave Ae C Vorschlags zu einem ZwangLperg!el HBHE L- | Rorschlags zu einem Zwangsvergleide Ver leisß- n D Ae A f tesbaden 1879,80 82 | 2000—200l9s, : Y r ; T N as n Ble, vor dem A des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. i C den Q Ds Aben d j ar Eh Bor 0 1A Ce E "en B, Februar 100 Des Bresla 1880, 1891/34 do, R 106 200198,50G do. d 1898 zeichneten Gericht, Zimmer Nr. 9. Offener Arre|t | Werlin. Konkursverfahren. 90338] | 11 r, vor dem Königlichen Amklêgeri n

1 .| 5000—200/99,60G 1498 34 200/98/50 :

M : D reiau 106, 1900 4 L 100157 do. 90/1 Luft |34| 006 do. do. ult. Febr. N : 1902, Vormittags 11 Uhr, in Verbindung mit d 100 ie I IA 1 s Ggutte fn Ei mit Anzeigepflicht : dis zum 7. März 1902. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Inowrazlaw, Friedrichstraße Nr. 17, Zimmer Nr. Ia, | dem Prfungstermin, vor dem Königlichen Aimts- en 10 Gase! 1969,72, 79,87 28 200 Worme99/01ut 07 4 | fo pri Aa Königliches Amtsgericht Neifse. SFuhmachermeisters Wilhelm Rahn hier, | anberaumt Der Vergleisvorschlag ist auf der | gerichte hierselbst anberaumt. Der Vergleichvor- p Gharlottenbura 1569 a Preußische 3000— R p Oberndorf, Neckar. [90541] | Potsdamerstr. 84, ist infolge eines von dem Gemein- Gerichte Greidere: 5 des Konkursgerichts zur Einsicht lag if auf der Gerichts8\hreiberei des Konkurs- | 100 rs do. 830 tv, 11 a B LL A L É K. A ¡tsgericht Oberndorf a. N \{uldner gemachten VorsGlags zu einem Zwangs- der Betheiligten niedergelegt. gerichts zur Einsicht der Betheiligten ausgelegt. Ie O1, b do. 886 fon Tag M : io _ - A Fonkurseröffnung. i vergleiche Vergleichstermin auf den 4. März 1902, | Inowrazlaw, den 4. Februar 1902. Uslar, den 7. Februar 1902. 1 0K 214006 do 1809, 1990/4 e Ueber das Vermögen des Karl Werner, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. 11. Ecweizer Plähe. . . -| 100 fr Gobienz 1 1004 200110 Gärtners in Schramberg, ist heute, Vormittags | geriht 1 in Berlin, Kloster-Straße 77/78, 11 Tr., | cie1. Konkursverfahren. [90323] | wWeiaen. Bekanntmachung. [90333] do. o, , ; « | 100 Frs, —- do. 1886 fonv. 1898/34| versch, | 500 06 do. 412 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Herr | Zimmer Nr. 13/14, anberaumt. Der Bergleichs- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Sfandinavische Plähe .| 100 Bez.-Not.-Verw. Haidlen in Schramberg als Konkurs- | vorshlag il! auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- i

fnsterdam-Rotlerdam 0.

m Do C0 do 0 S C0

SASASAEN

L M 2 SRSA E S R S E ü M E A (n,

191'00b4G 90à90,90bz

duk

»ck _——S es

S4 ch2

4.9 D S

——_—_SZ J

E

V I D SHSHS [4 S, t

| do. do, pr. ult. Febr. | 1 f 500 do. Daïra San.-Anl. . 9,700 Finländiswe Loose | | | |

O mi D

s t

7175bz 31/50bz

EE

D } [S S

9. St.-Cis.-Anl. . freien er 15 Fres,-Loose alizishe Landes-Anleihe . ‘1,7 |[10000—100]103,60bz do. Propinations-Anleihe E, A 100,006 Gmee che Gu 7 u ute A, 89, 0. 9. eine Tus Ds do. koni.G.-Rente 4 °%/ do. do. mittel 4% do. do. kleine 49% 5000—100/102 75bz do. Mon.-Anleihe 4% | 3000—75 198,69bz do, kleine 49/6 | 5000—100189,10bz do. Gold-Anl. (P.-L,) 20-2 | n reu cte 5000—100[98 A e olländ. Staats-Anl. Obl. 96 | 5000—100|—,— Ital. R. alte 20000 u. 10000 | 3000—2001103.00B do. do. 4000—100 Fr. 5000—100198,90S do. do. ult. Febr. 10900109 S I n amortiî. ITI "V, 89,40 , . , . 10000-1000 103 00B Luxemb. Staats-Anleihe 82 5 ; Merik. Anleihe 1899 große do, DO,, mittel do. do, kleine Norw. Staats-Anleihe 1888 : do. do. mittel u. kleine| —.— | 20060 |—— E n S E 3000—100[102 30 Oeft. ed z 103,20 E do. , \ do.

do. inl { 100 R. 216,00G Cottbus vg unt O4 410] 5006 £00 do. j i ins ili j Banquiers Siegfried Hes in Kiel, alleinigen | Kaufmanns Jakob Kende dahier wird hiemit Warschau R. 216, otibu 4 | 1410) 5000—L verwalter ernannt worden. Offener Arrest mit An- gerichts zur Einsicht e D ENAtn niedergelegt. Inhabers der Firma Siegfricd Hes «& Co., | bekannt gegeben, daß: der Rechtöanwalt Justizrath : 100 gr. 8 s. 0b do. 18% 34 eige» und Anmeldefrist vors i März 1902. Wahl- | Berlin, den 7. Fru erei Bankkommandite, wird nach erfolgter Abhaltung | Herr Johann Maver dabier zum definitiven Massen- j Lu Tad E : |: ans i f j Der Gerichtsschreiber a D. S ck x Bank - Diskonto. Crefeld 1900/4 und allgemeiner L Nachmitta E E 3 Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 81 des Schlußtermins bierdur aufgehoben. verwalter bestellt ilt. Amsterdam 3. Berlin 3 (Lombard 4). Brüffel 3. do. 1876, # 17. März 190%, N Gerichte S ber Klai des, Km E Kiel, den 24. Januar 1902. Weiden, 9. Februar 1902. s vondon 3. Paris 3. St, Petersburg, u. Warschau 5. | Darmstadt 9734| 1.1, 80 Den 10. Februar 1902. Gerichtsschreiber Klaiber. | randenburg, Havel. [90324] Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Der gescäftsl. K. Sekretär: (L. g.) Fink. on L qalien, Pi 6. Shmel uro u. WarlDou L Defiau 14 2X 20 Ohligs. Konkurseröffuung. [90310] Koukursverfahreu. ¿ L n erfahren. 90322] | ZopPot. [90305] Norweg. Pl. 4k. Kopenhagen 4, Madrid b. Lifsabon 4. 9 5000—200/98,60G Gemeinschuldner : Kaufmaun Martin Hoff- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Sn G ntt A aen Gu E des In dem Konkursverfahren über das Vermögen des „Geld-Sorten, gros und Mur Pr--Wilinertd. unen 100g E staedter Îr., Ohligs; Rerwalter: Rechtsanwalt | Stellmachermeisters_ Otto Frenzel hier Schiffszimmermanns Christian Schmidt in Maurermeisters Alexander Truschinski aus F Nin Bui) gr. 19, j fnal, Ban f N ECB Dresden 108 sgh] nerid-| 2002001101 Dad Stehr, Ohligs. Offener Arrest, Anmelde- und Anzeige- | N. 29. 01 wird infolge eines pon dem Gemein- i ivchenwe ird I rb, | Zoppot ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Rand-T e. z. Bfn, r./81,45bz rel 1896 17 | TeYT, g h C ; S s N av : Gaarden, Kirbenweg 1, wird nach erfolgter Ab- | Zopp ur Pr | Rand (20,38bzG [Holl. Bfn. 100 r G EEb) E, : rist bis zum 15. März 1902. Termin zur Beschluß- | s{uldner gemachten Vorschlages zu €inem Zwangs- | haltung des Schlußtermins bierdurch aufgehoben. Sorderungen Termin auf den 24, Februar 1902, V Frs «Stúcte (16,27bz ol Ben 100 L, (79,80bz do, Grdryfdbr, unf. 1014 | nsa Mer Dreie über | E Aelicig anderen | vergleiche Sergleid8tern He den 24. Februar | Kiel, den 5. Februar 1902. Mittags 1D Uhr, vor dem Köntglichen Amts s Guld.-Stücke\— „— Nord. Bkn. 100 Kr.|—,— do. Grundrentenbr.1./4 | Verwalters, fowie über dic Bestellung eines Gläu- | 1902, Vormittags 11 Uhr, vor dem Kön1g- * Königliches Amtsgericht. Abth. 1. geriht bier, Zimmer Nr. 11, anberaumt. S Ler ord Din Er a5 bs B, Erundretenr : s Ves bigeraus\usses am L. März 1902, Vormittags | [ichen Ämtégericht in Brandenburg a. H., Zimmer Ra Y ht ier en 7. Februar 1902. Gelt-Dollaxs (—-— ee Lo fe 1628 h onv./3t| 1.1. | 10 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am 22. März | Nr. 49, anberaumt. Der Vergleichövor [as e au! Kreseld. g Dei br Mverf age L „[90821] Königliches Amtsgericht. do, alte pr, VRE 16'20b ui, u v. 8 N Sie Z0L pelt 1890,1894/3z| ver (12000 £00 Ai A8 1902, Vormittags 10 Uhr. der Gerihts\creiberei des Konkurêger! ts zur Eîin- Das Konkuréverfahren über das Dermögen er do. neue p. St. (16/2064 L D Bie BOL 1690,1894 31 M. Ohligs, den 7. Februar 1902. sicht der Betheiligten niedergelegt. Ehefrau Carl Mertens, Selma, geb. Keufßen, A do do. pr 500 As, li Fe bruar —- "1A wut 16 99 4 | i 106 10656 Königl. Amtsgericht. Brandenburg a. H.- den 31. Januar 1902. JInbaberin cine® Handelsgeschäfts unter dem Namen Tarif- K Bekauntmachungen ümer No . gr./4,187004 ju “a “ry N S Eisena 1899 uk. 094 | i o Recklinghausen [90349] Prinz, j „Frau Selma Godschalks-Keufzen““ in Krefeld, | “Ma O do Cp. 3. N.9.14,185bz Ft 10 R. G 324,106 | Elberfeld kon. u. 1889|34| [6 ' Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins der Eisenbahnen. 0: 300 Fr.(81,10bz e v5 IICOOTE do. 1899 LIT uf 04/054 do Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl | nreslau p [90303] as D is ntt (90354) / use i ouds ad Staats Vaters: rfurt S 11/01 1 rw E Schie. z i 1te, Nachmittags aus A Ln den 5. Fe 902. 9035. g „uad. j pi / Ey | Wider n Es cklinghausen hier ist der Auktionator „Das Ron a e haft Parif E ies Königliches Amtsgericht. Eröffnung der Sauen oschen für den Di, eihe Sa Tin 3 14.10 O 2001101 9001 Éfen E E 1696/2 0G do, Ï L a 0 Ÿ » 2 D - 9 4c * k k A R z « / o L 4. ( Riß hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | j, Breslau wird, nachdem der in dem Vergleichs- | Kreuznach. Konkursverfahren. [90342] | Am 1. März d. I. wird die an der Strecke Fand - 6 i 1 E 1 200 u geos Slensburg S T1474 ( do. zum 10. März 1902. Konkursforderungen sind an- | {ermine vom 2%. September 1901 angenommene In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | furt a. O.—Guben gelegene Haltestelle Coschen un- Dn le Febr. 91 808901 00.1: l unfo. 1906 4 | 14. do. zumelden bis zum 10. März 1902. Erste ( läubiger» Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom Kolonialwaarenhändlerin Anna Seit in | kes@{ränkt für den Viehverkehr eröffnet. Preuß. toniol. U. kv.|34] versch.| 5000—1501101,800z Da 1001 TI K Tae 2. Bs versammlung den “allgemeiner Prüfung Vor» | 55, September 1901 bestätigt ist, hierdurt) aufgehoben. | Kreuznach ist infolge eines von der Gemein- | Verlin, den 7. Februar 1902. do, do. 3i| 1,4,10| 5000—150/101,90bzG | Fraustadt "1898/3i| 14. 90097 7 do. mittags 11} Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Breslau, den 30. Januar 1902. \{uldnerin gemachten Vorschlags zu cinem Zwangs Königliche Eisenbahn-Direktion. do. R N 1,4,10/10000—100191,60bzS Sreib.i B. 1900 uk 05/4 | 1,4. MoT,7 —/ den P O E Penn L O Kö„igliches Amtsgericht. vergleiche Vergleichstermin gu den 4. März (90355) B Si es Febr 197 O OE 91 60D Fürth i.B.1901 uf.10 4 | 14. i R 3 i - N s s: : y , Ant I «(Fit «Q j c D s «A , Zimmer Nr. 12 im srüderen [mtêgebaude. N. 9/2. [90540] | 1902, Vormittags 94 Uhr, vor dem König P L R S ¿t.-Cii, A, 4 LL7T [4 ; Curt O nen 064 | 11 i _ Recklinghausen, den 8. Februar 1902. i Donaueschingen. l ] lichen Amtäsgerichte in Kreuznad, Zimmer L Am 19 Februar d. F werden im ( ütertari! der do. do, ua veri 3000—100|—,— Der Geri téschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Dr. 24A E pa parenads » aeg M den Ras Sigungssaal anberaumt Der Beraleichävorschlag Gruppe 1 (Bromberg, Fan, Kön glvera h n ie do. Unl, 2 2 n Ri 2. L L ù L E ind - oan Vir. 2H o as KonlurLe erTaDre n R P Sus 5 als cs Aae Ae Ls „22 da 2 x Tarifen für den Ostdeutschen, den 9 er in-Ste tine \ i : 5. Ge N us s Keichenbach 0.-L. [90302] laß des Mathias Scheyer von Riedöschingen ist auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts vo. 189613 | 12,8 | 5000— enz 1900 ufv.10/4 Ueber dae Dermagen ee Bauunteruchmers Salon: : 0d erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | zur Einsicht der Bet geieren RIERETgE Os - E „1 A -- E S Licterk. Ges 31 Vormittags 9 Ub Rei B eponturgverfahren eröffnet | "Donaueschingen, Masse anae Kreuznach, der Vintsgeriht. | Hessischen, den Nordostdeutsh - Sächsischen, den do. Eisenbahn-Obl.|3 | 1.2. 200191,00B. Gúüftrow 1895 3i Vormittags 9 Uhr, das Konkurbver a; ren ee Douaueschingen, 7. Februar 1902. Kal. Amtsgericht. | Hanfeatisch Ostdeutschen Güterverkehr, sowie in den do. S e Eh. (3U| 16.1: Halberstadt 189734 ore, Serra, E rist bis R März er Geri töschreiber Gr. Amtäégericts Landeck, Sehles. Konkursverfahren. [89488] | Tarifen für den Osideutscken, Mitteldeutschen und Grinichw -Lineb. Sch.|3 | 1.4. f ¿ Halle 50 c Pr 3j in Neues ZdeL M G “März (L. S.) K. Pernauer. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Westdeutschen Privatbahn-Güterverkebr, die Tranjil- do. do, VIL. 31| 11. Sas 1898 Zt 190 Vo i as 9 Uh Prüfun zétermin | Elze Bekauntmachung. [90345] Handelsfrau Flora Kapauner zu Landeck ist | frachtsäge für Kleie- und Acinkucenschrotsendungen Bremer Anl. 87,685,003) 2 j - dame 14 15. März 1902, i 10 “In de se übe Vermöaen des | infolge eines von der Gemeinsulbnerin vematten | russischer Herkunft, welche bièher ab Thorn nur d! do. do. 32, W/3l| 1,5, Heilbronn 1300 uk. 1 18. M 1902, Vormittags 10 Uhr Xn dem Konkurse über das DBermogen des / t | Î j do. “do. M, Wi 1. 500050 Penpever 1695/3 Offe Arrest nit Anzeigefrist bis 25. Februar 1902. Molkereipächters I. Kaletta in Nordstemmen | Vorschlags zu einem Zwangévergleiche Vergleichs- | Aufgabe mit neuem Frachtbrief nah erfolgter Gin- “S 189613 5000—50089 30bzG Hildesheim 1529, 1595 34 . Feuer e E S. 6 Februar 1902. | wird Termin zur Abnahme der Sclußrehnung, zur termin auf den 26. Februar 1902, Vormittags | sackung galten, auch auf diejenigen Sendungen gt Eve Et-A. 18994 | L -10| 50006001890 61E 1998 2 E K “ialides Amtsgericht A Erhebung von Einwendungen festgeseyt auf Diens- | 10} Uyr, vor dem Königlichen Amtsgericht in | nannter Artikel gewährt, welhe mit durchgebenden do. do. 1898/1900,3} 1.4. Siy L Ln 3 s mEiDd ¡602471 | tag, den 11, März 1902 Vormittags 11 Uhr. Landeck, Zimmer Nr. 4, anberaumt. Der Ver- | Frachtbricfen ab Alerxandrowo bis zur endgültigen do. do. 189613 | 11. R 1200 ut. 19104 Reichenbach, Vogtl. [90347] | & U & 902 | cleihavors{lag is auf der Gerichtsschreiberei deë | Bestimmungsstation mangels direkter Frachtsäye 12 hamburger St -Rnt.[3h) 1258 | 6 atjerot, 122 une. LaIS lge, den L O Lee | 8 idt inß - Motkoiliate dg ee j t E E Karlsruhe 1856, 1893 Ueber das L Kontur e iste 8 Erni | Königliches Amtsgericht. 2 | Konkursgerihts zur Einsicht der Betbeiligten nieder- | Thorn zur Umkartierung kommen do. amortisabl. 19004 | 1. eber das Vermögen des ermeister d lied ¡-Y | |

00 00 S090 Sa SR m [T S i

d @ E

en _—

S

A AAAANAAAAA

32,00bz 32 ,00bz 32,00bz 45,25bzG 45,60G 39 10bzG 39,10bzG 39,10bzG

101,20bz 101,20bz

à101,10H 100,60bzG

00bz 30bz „TObz

p b i bi b A C N N N T a Dana pnd en} J J) dre

I M P P Ab

non

R R n

_—

SS!

A A AAAA I

ck- c as Dad 10 vis Ci O U C C Ps Er V M D

A4 I I

I E o e

LDLDLDOoOoOorL P Co

4 z M

: c 10 Glauchav 1894/34] 1.1.7 [1000 u. 500}—, do. do. H 3000—2 Gnesen 1901 unk.1911/4 5000—2001102,70 CEEE Gs

Nordostdeutschen, den Ostdeutsh-Nordwestdeutscben,

ult. Bav nl. .14 | v s Tan, i T ate E } den Ostdeutsch - Meitteldeutshen, den Yildeul d ver. Staats-A ; S.

Lot.) do. Meine! : Gal. (Carl-2,-B.) abg. 250 iL-Looje 154 1860er Looje .

C0 e 20 _-

o

»

Ls Lan Dent ets Dent Det Prets Derect Drt ents Dreh) dect Dec det

wt U U F S y T Bo SOOOOOOoDNDNN

-_— e e be)

e. 7 4

. Staats-Oblig. amort. d fleinc 1892/96

P

C0 0 T0 O S L w

o

Ion Îpa du du L Y T bus 18 M fs 11

1000 u. 50010: 2020— 10081

E L I 2000— 2

11 ient j ! 9. 1200 unt 190014 ; _. „az | gelegt. Nähere Auskunft ertheilen die betbeiligten Vienlck do. do. 87, 21 3j veri. Kiel 1889. 1596

Albin Kreyschmar in. Brunn wird Lene, am Gleiwitz. Konkursverfahren. ) 90543] i Lande, den 3. Februar 1902 stellen. do. e? Unl. 18663 15.11 L0G 31 8. Februar 1902 Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Bromberg, den 5. Februar 1902. do. St-Anl (59713 verfabren eröffnet @Fonkurêverwaiter Derr Rechts- QZaufmauns Georg Waltmann u Gleiwiß, in j a. Königliche Eisenbahn-Direktion. dit Stuctd- Anl 9518 anwalt Dr. Rockstroh bier. Anmeldesrit bis zum | Firma Maz Jeenel's Nachf. G. Waltmann, | Mewe. Konkursverfahren. [90307] (90356) E E 1599/34 G. März 1902. MWakltermin am L. März 1902, ift infolge eines von dem (Gemeinschuldner ge- In dem Konkurtverfahren über das Vermögen der | T E Baverisch-Sächsischen enth Stettiw Med Eisb Sculdv.|3i Vormittags 11 Uhr. Prüfungötermin am | machten Vorschlags zu einem Zwan vergleiche | Ehefrau des Brauercibesitzers Paul Altmaun, | ckFchsisch Magdebur Halle - Sächsischen, de. foni. Anl. 8613i 15. März 1902, Vormittags 10 Uhr. | Vergleichstermin auf den 27. Februar 1902, | Adele, geb. Meny, in Mewe, iît zur Abnahme | achsen, g“

at J de. do. 1890/24/34 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22. He- | Vormittags 104 Uhr, vor dem Königlichen | der Schlußrenung de Verwalters und zur An- Norddeutsch-Säch fen um Nheinisch- und do. 191 unk. 113i bruar 1902. y | Amttgericht inl Gleiwiy, Zimmer Nr. 25, anberaumt. | bôrung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- \ Franukfurt-Sächsischen Gideruer gee I n Cizend G-A. 199613 : 489,75 a de: T Königliches Amtsgericht Reichenbach i. V. | Der Neraleich#vorshlag und die Erklärung des Ver- | lagen und die Gewährung einer Vergütung an den | L T e Es Se btiablu L ür dieses Ed en u E O L y LicdtenbergGem.1901 an [90313] | walters sind auf ter Gerichtsschreiberei des Konkurs- | @œonkuräverwalter der Schlußtermin auf den 28. Fe- | destens 10 st over ras P E e Audnabwd Gacbien-Vein. Ldäcr. (4 1001 Kegnin 1892 U Ÿ é‘ Ls E) 1 oricht Find Betbeiligten icderael | 1902 Vormittags 11¿ Uhr, vor dem wicht pen ¡CTEem Magen ein augemeiner AUEn E e C. Ö | Z2000— : ps Lucia 92.411900 Ueber tas Vermögen des Nestaurateur& Franz Ì Gc tis IUT { in ¡et der - et eiliaten n cdergeleg!l bruar o g L va tarif an den S ¿uen des A ânabmetarifs für Wezd Gactfiiche St.-AnUE9 31 i 1500 u 30 101 25G i Blondy zu Sagan wirt heute, am 7. Februar 1902, | Gleiwih, ten 6. Februar 1902. Königlichen Amttgerichte bierselbst bestimmk. tarit 1a de die Zeit vom 15. Februar bis e iche S E at | 5000-10090, 25d1® | Miagteburg 1875/91 Nachmittags 614 Uhr ‘das Konkuréverfahren eröffnet. | Königliches Amtsgericht. Mewe, den 7. Februar 1902. bli f:lih ben 31. Ne ember d. I H. efübrt ‘Gültis de ult. Febr.| 90,50bz 2à20,30bz Lag ufo, 19100 Verwalter Kaufmann Julius Osbdurg zu Sagan | Malberstadt. Konkureverfahren. [90318] Königliches Amtsgericht. eit erbält dieser N Gnabmnctari vorerst nur für tes G L, ry : : Maina 1591 4 Anmeltetermin bis 8. März 1902 Gríte Gläubiger- Das Konkuröverfahren über das Vermögen des | psl1xuin. Bekanntmachung. [90316] | Verkebr wischen Stationen der S ¿cbsischen Staatb- O eDedereditiBa| veri a de. 1900 unf. 19104 versammlung am 27. Februar 1902, Vormit- | Juweliers Alfred Lubeyfi in alberstadt wird Jn dem Konkurtverfabren über das Vermögen tes | eisenbahnen einerseits und Stationen der Preufida, Weimar. Landcscred.\34| 1,5.11|9 6 ae 1856, Le rid 1302 d Worms e A Uhr, Zim N Res N Leer Abbaltung des Séhlußtermins bierdurch | Kaufmanns Leo Herybera f Polzin wird zur | Oldenburgischen und Bayerischen Staatseisentabs, do. un?. 19104 | : nndeim 34 L1 1 , Vormittags r, Zimmer Pir. 12 aufgedoden.

eo L : e Ú do. §97, 1896 T A te &t Ï Zagan Halberstadt ten - Febr at 1 y Abnahme der S c{lufirehnung des Verwalters eine \orcie der Mülitar Gisent hn, ter Alt- Tamm Kei Ï 1 1 1% 3 L. I mitget? n . e V i V 902.

e an aliches Amtsgericht. Abth. 4 Gläubigerver an E auf den E Ee E berger Gisecabahn, der Großherzogl Mecklenburg da 4 al. A. da e 19064 é Velbert. Konkuresverfayren. [90350] K Oniglic Ami ge L B ormittags 10 Uhr, vor das êniglige Amts- | Friedrich Franz - Eisenbahn, der LüdeC- DUS N 2 Î Minden 1chÓ Ueber das Vermögen der offenen Haudeläsgesell- | Walle, «aale. Ronturê@verfahren. [90327] gericht bierselbst berufen. Gisenbabn, der Niederlausiher c de. v er TrSI 10! 00D I Muüldeim, Nd. cout 0EE {olt unter der irma Vecterstoy E es &z in us Douiaeriene eo I ere ie Polzin, n Fruar a Zschipkau Zinsterwalder Gisenbabn, aulinens o pr Vila IX4 | 117 | 100010 Cet M

l it am %§. Februar 1902, ormittags uchbinderm ugo e in c êömal. Amtsgericht. Neuruppiner Eisenbahn und der Lofkfalbadn do. de. 1—1X A 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechts- | a. S.-Giebichenstein wird nah erfolgter Abhaltung | madeburz Konkuréêverfahren [90220] gesellihaît in Münthen andererseits. Dresden, ta m. Provina.-Anl S anwalt Seidenfaden in Velbert Anmeldefrist bis | des Schlußtermins bierdurch aufgehoben. Das Ko furtverfab über das nacgelassene | 19 Februar 1902 n. Provinz-Anl.\3i do 29 März 1902. Erste Gläubigerversammlung den Halle a. S., den 4. Februar 1902. _ idermdera E des E Ls Handelsmanns Kal. Gen.-Dirx, d, Sächs. Staatécisenbahn® Rie ps. Î =—] 3 do. 1900/01 uk 10/11 5. Märs 190% ved alemeloer PrisaBris | atte, Zee Ranfecoversabren, [10925] | Brb ras erfolgter Aältung des SSGlahtermin is elfte fübrente Verwaltung a N A | i N -Glebas In0 D:

Í , e, €. Konkursverfahren. 90328 90357 h Zl 14

10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Ju dem Konkursverfabren A ger wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins [90357] Bekanutmachung

de. 111, 1V fv dz da. 1909 V, 19004

s bierdurch aufgehoben. | Dessisch - Rheinisch - Nassau - Bayerischer Tartf de, V-VII e i : i - H

A Februar 1902. des Kaufmanns Wilhelm Oesterreich u Halle | Radeburg, den 7. Februar 1902. für die Beförderung von lebenden Thier® M X, X11-XV1I, XX1V Ap, Mondentdann.) R

Veib- : ee : g a. S. iît zur Abnahme der Séblufirechnung des Königlicdes Amtsgericht. vom 1, Mai 1999, h : 19004

gliches Amtsgericht. 3. Verwalters, zar Prtevung pes Gumeravann gegen Gai 190348) Mit Gôltigfeit vom 10. Febrvar 1902 Aar : t AUPL, [ 187 31

D ugVeTgeunE der ilung zu | Saarie 904 Station raeréhausen“ ter Sisenbahn- 7 s a Nürn 106 N, N

valfuróversahren. [90644] | berúudsihtigenden Forderungen und zur Beicbloßtassung | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Mainz ¿devgert ai. Thbiertarif ciob | 1A, us : do ny i124

‘fabren uber das Bermogen des | der Gläubiger über die nicht verwertbbaren Liermögens- | Wittwe Aron Wolssheimer, Gotton, geb. | Nüberen Aullciluß Len bie betheiligten Statics® de and h ; Csjendad a. M. 15004

Nogalla in Allenstein ist | ate sowie zur Anhörung der Gläubiger über die | Levy, Kauffrau ju Cp Bantetn, wird cine | München, den s Sas 1902 Z e L 163

träglich eldeten Forde- | Exstatturg der Aus ard die Gewährung einer | Gläubigerversammlung einberufen auf den 25. März | General-Direktion deri. B.Staatseisenbahs® ; i ada t

D 19, K De 1902, Ver tung an tie itglieder des Glâu auê- 1902, Vormittags 11 Uhr, vor dem bi dreteetetetbnatetetetcteateelbeteteezcieatedettatadtd 4 j E do 1901 un! 10Ea

or dem Königlichen Amis- | (Gufes ter Schlußtermin auf den 11, März | Am Zimmer 1, zur Beschlußfassang über G i i | 4.100 J | maiens 19 uk 4

1902, Vormitiags 11 Uhr, vor dem Kénig: die Veräußerung der der Gemeinschuldneria und Verantwortlicher Redakteur : i i ; | 0 y | 14.4

uar 1902. lichen Amtsgerichte bierselbst, Kl. Steinstraße 7 11, | ibren Kindern gehörigen Immobilien. Zugleich J, V.: von Bojanowski in Berin do. 1900 uv, 19004 | éalalichen Amtsgerichts. | Zimmer Ne. 31, bestimmt sollen die nachträglich angemeldeten Forderungen ge-

y 6 lis h i . - N dam 124 ‘ahren. 190336) | Halle a. S., den 4. e 1902. reútt werten. Verlag der Expedition (Scholz) in Ger e ber das Vermögen des Große,

163 i rath, Saarlouis, 6. Februar 1902. Grad der Norddeutschen Buchhruderel und v da. 1? ‘arzer hier, Lands- | Gerichtsschreiber des énigl. Amtögerichts, Abth. 7. Kgl. Amtsgericht. Abth. 3. Anstalt, Berlia 8W., Wilhelmstraße Be

5000—ö0NX 90,40bzG Ee es Id S000 —SE Kéin 1594, 1296,1598 34 5000—200þ59,40ct.bzB do. 1900 un2 1906 4 000— s Königtbrg.1891,93,95 34 do. 1899 ufv. 12044 do. 1901 Tuntv.19114 Arotoïchin12001 u2.104 Landebg.a.W. 29 u.2%

E I I

pre pt pt et hen unt uns puns

_—

Wtr uy Ey s Bo DD

E U S S wr s T

2e

1e

“s n prt ipucb dent) gt ret pud uet dd i D E E Pat pat pet Perutt gert prets

wh urs L bus prt uet Pert Dent

4 pra pt ps e d d d D

LU L U c 0-4 04 0

el arturtartet

“S ER M

ppe pop rp

Ï Le Lr L Ld 4 4: #0 0:

L A

d

n

, E r

ew 4...

¿f "0-0 T S A

T „A S

® É 7 Fryÿl P

F (07888

tz s O7 «s «s F K

LLATZI tz

es. / - L O D i 7 d

L2MALO—

f | F P

A F

T Tr 1

Z F Ä EFS

L r l: j

S S

s 0 a E E T E E g i Lp E p g p ge p 4

s wr pp f d É S d m m . - - S S S So

#

F 7

, h

If

358 5 Î

d

o p P “wae wWw Wh A p f

9; 7 ¿ ww—w -.- ..- G YOOSPPPE

s gus u G U. U... I R I