1902 / 38 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

y [90678] I. Bilan Srotha-Sennewigter Actien-Ziegelecien -Gesellshaft zu Sennewiß. Bilanz

Activa. Bilanz am 31. Dezember 1901. ASSiva. der Uls8uis-Broders8byer Spar-

Sechste Beilage ‘' ns Sn ini je O v mie M cue nd Seite. raus zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

R ia ervefond-Konto Berlin, Donnerstag, den 13. Februar 1902.

a «T2 Z¿ 38 A “O eger Ey S o icadot : : :| BRON in

irre: Konto ; N T E, d\chein-Konto ten R y E E

: ; Gewinn- u. Verlust- Schul ; n r vuldthäti ede bezahlt . . . 200|— 1. Untersuhungs-Sachen. A eral unan as Gonto l S O8 Fällige und laufende Zinsen hierfür . 15 592/64 S M Ee z 1 500|— 2. Aufgebote Verlust- und Samen e u. dergl. L Poimmandit-Be ellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. tate E o 4 Bellule Bandagen, Lecdinmgrn effentlicher Anzeiger. | | Lütti: v tbm " T TIO. stolten [f é / , l gen 2c. 4 Y B Ï Grundstücke Halle a. S.-Konto . #4 259 073,10 erwartung ; l 5. Derlöosúna 4, v e : 9. Bank-Ausweise. Abschreibung 2 573,10 Ran N sonstige Ausgaben . . . 2 31207 9 g 2c. von Werthpapieren ; 10. Verschiedene E oatolidinie

R No : A A R i

fekten. Konto 801 203 64 ga 6) Kommandit - Gesellschaften |“Munnhei 7) Erwerbs- und Wi é Kautions-Konto | E _Ror | Mannheim-Bremer Petroleum- rbs- und Wirthschafts-Genossenschaften. S Srrent-Konts 378 877 24 : _______l]. Gewinn- und Verlust Berechnung, eer eere auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. Actiengesellschaft in Mannheim. [90870] Berliner Bürger-Bank eing. Gen. m. b. H.

Kassa-Konto

h Activa.

| M |A i ; M S [90903] Einladung zu der am Sonnabend, den | Stet OE per 31. Dezember 1901. Waaren-Bestände-Konto R I 1 Java Vermögen laut obiger Bilanz 435 666/89] Vermögen vom vorigen Jahr 41 655/07 1141 053 68 1 141 053

i î 29. März 1902, Nachmittags 4 Uhr, im | Zuwendung für 1901 1099/75 Plohner Bierbrauerei A. G. Geschäftszimmer der Biel Dai a Bremen Se Gerichtsfassen-Konto E # Reservefondd-Kont M |3

Debet. Verlust-Konto. Credit. u Neingewinn 2 912/07 in Plohn b [Lengenfeld i [Vgtl. haide Nr. 3, stattfindenden Generalversammlung. | Kassa-Konto 1 058/61 Depositen-Konto h o 534/70 eret e —————— 45 666/89 45 666/89 Wir beehren uns, die Herren Aktionäre unserer 1) Enlatein abe der VEIENG und des Berichts Fabeniar-Kont 278/16) Guthaben Fee 59 0 An Steuer-Konto 90 116 69] Per Waaren-Konto . . | 384 931/80 Ulönis-Kirchenholz, den 21. Januar 1902. S L M ITLI0- Jex T Maes Konto-Rorrent- 009 70

SeEat i Guthaben-Konto q 2227s . des leßten Geschäftsjahres, sowie Entlastung 15 00070 99 333/73 : Konto . 4 2. z è a. €., Vormittags 11 Uhr, im Bureau der des Vorstands Aufsi ; ri a 4 429186 E a 149 670 69 ; R : 030/46 Ulsnis-Brodersbyer Spar- und Leihkasse. Bank für Brau-Industrie in Dresden, Waisenhaus- 2) cas tee Vettinveribeiie 98 488/29 98 E

N : 18 313 54] ç straße 16 1, stattfindenden außerordentlichen 3) Neuwahl des Aufsichtsraths : | Geschiur Unterhaltungs-Konto A N Der Vorstand. ; 4“

i ; lust-Konto per 31. Dezember 1901 S Frach F K Generalversammlung ergebenst einzuladen. Das Stimmrecht k ir dteient It Ó

teine-, Fracht- und Hu rlohn-Konto ._« - - ; G 2 mmre ann nur für diejenigen Aktien E n Maschinen- und O Madaralteren-Fönio ë N . Gabriel. A. Lassen. J. H. Jessen. Tagesordnung:

A R j i ausgeübt werden, welche spätestens am vierten K 4 | Kohlen-Konto 29 980/15 | Vorstehende Bilanz fi von uns revidiert und richtig befunden. l. Genehmigung der vom pen fest- | Tage vor der Betlommiune bei der Gesell- Inventar-Abschrb. us Per Vortrag von 1900 Betriebs. Materialien-Konto 12 236134 Die Revisoren: csetten bschreibun en, Stellung befonderer | schaft in Mannheim oder Bremen over bei einem Konto-Dubio 411/974 , Zinsen-Konto Vertheilung des Reingewinns dur Beschluß der A O. Hinritse üclagen und Vertheilung des Gewinnes. | Notar hinterlegt sind und bis nah Schluß der Unkosten per 1901 828475 L 158/43 Generalversammlung vom 10. Februar 1902: | N. Diedrichsen. H. Hinri n. [T, Fans des Vorstands und Aufsichtsraths | Versammlung hinterlegt bleiben. Reingewinn 4 429/86 Grundstücke Halle a. S.-Konto, Abschreibung | Der Aufsichisrath. t h: s a a taufene Mae, Die Vorlagen für die Generalversammlung sind 13 140 82 M_ 2573,10 2 573/10 A. Petersen. H. Marxsen. J. Schmidt. H. Laß son. eo ‘Vie Ersa 5 11 Abs. 4 des Statuts, | mit den Bemerkungen des Aufsichtsraths im Ge-

Maschinen- und Utensilien-Konto s ins betr. die Ersaßwahl für ausscheidende Mit- | s{häftslokal zu Bremen zur Einficht der Aktionäre Geschäftsbericht.

i | : : glieder des Aufsichtsraths. vom 8. März 1902 ab ausgelegt Am 31. Dezember 1900 waren 174 Mitglieder mit 225 Geschä i Erxtra-Abschreibung M 2 976,— | [90883] iebenzigster Abschluß der Plohn b. i V, 1: ç rz 1902 gt. C A Mitglieder mit 225 Geschäftsantheilen E o, Extra-Abschreibung , 1 635,— | | S J gs \ ) ß Plohn b. Lengenfeld î. V., 12. Februar 1902, Mannheim, den 10. Februar 1902. Im Jahre 1901 traten hinzu 1 99

l

0 ÿ M -- - * A Der Vorstand. Der V tant Demn ch rw 31 D F 7 1 _ e —— R - Reserve- Konto, Erxtra- Berliner Hagel-Affecuranz-Gesellschaft von 183 orstand. inah waren am 31 Dezember 1901 184 Mitglieder mit 247 GesDäftäamt e Taae dgs 1 727,50 6 338 50 H g ise das Ja Î Gese \ ) ft Albert Lang. Pakheiser. Gefündigt haben 20 Mitglieder mit 25 Antheilen, ejastautheilen

., N S E S S M A [90572] 6 it 5 gestorben ist 1 Mitglied mit 1 Antheil = .. 21 9% , 5) S M E -( : "e - Ö E E E a M 6 219,60 | Gewinn- und Verlust-Konto. of Berlinische Boden Gesellschaft. Demnach verbleiben am 31. Dezember 1901

1 ._. , 163 Mitglieder mit 221 Ge]hä i

Activa. L A glieder mi e]hâftsantheilen

Dividenden-Konto, 4%... » 24 000,— | | l E Einnahme. A - Bilanz per ult. Dezember 1901. Passiva. à 600 M. Haftsumme = 132 600,— J Gesammthaftsumme

Tantième Aufsichtsrath-Konto . 5 650,32 | 11) Gewinn-Uebertrag aus dem Vorjahre 6 178/30 An ; M T M. M G L e T M | Ó 135-000

Superdividenden-Konto, 125%. » | 192) Reserve-Ueberträge aus dem Vorjahre: S Kassa und Bankguthaben . . 33 090/99 | 11000 ooo)“ Demnach hat sih die Haftsumme um 2 400,— A vermindert.

Extra-Reservefond-Konto Ï | | a. für festgestellte, aber noch nicht abgehobene Entschädigungen (vacat). i Cffeften. Deuts e Reichs- und | Geseßlicher NRe- | :

Vortrag pro 1902 3; 118 053/68 | T L I aber noch nit verdiente Zinsen 164/35 Q Lee Stadt-Anleihe .. ain védai 342 220 ge ._.| 100 000|— Am 31. Dezember 1900 betrug dasselbe 53 018,36

T 578143 | 3) Prämien-Cinnahme : 2 s. z Immobilien , 346 204/2 | Delfkrederefonds | Demnach hat \ih das ( E

414 078,40 414 578/43 |) P a. für direkt geschlossene Versicherungen von 92 796 027 & Versicherungs-Summe | 9% 94974 abzüglih der darauf ges{hul- für Hvpotbeken Der Uai Ren E Der V L t vermehrt.

Sennewitz, den 10. Februar 1902. L b. für übernommene Rückverjicherungen von 638 230 Versicherungs-Summe 5 165/40 deten Nesifaufgelder. . . 1 3920 139/35] 926 064/89 r Vorftand. Der Auffichtsrath. Der Vorstand. 139

| besi X... „1 14806016 A dolph Pinoff, Vorsitzender I. Gabb S t, 5 6 ° M prt pn § ico. C bil U 10 470/80 : erp t S î , s \ f h \ N i “ak g es Julius Becker, Vorsizender. Julius Schilling. W. Krumhaar. F. Becker. 4) Nebenleistungen der Versicherten: G En L D R EL . . « «4 8555 624/95 AUEO ree ; as stattgefundener Ersaßwahl und Konstituierung des Aufsichtsraths besteht derselbe aus A O o E 95 293/38 j abzúgl ih 2 a i - s ie folgenden Mitgliedern: Herrn Kaufmann Atolph Pinoff als Vorsitzendem, Herrn Leutnant a. D. Carl 5 Zinsen, abu alia der verausga ten. i Hypotheken. Kreditoren . . « |_3 961 600|—] 4 594 024/95 Pensiorsfond a 14 79311 \ 999 776195 Hertell als stellvertretendem Vorsißenden, Herrn Kaufmann Georg Reichelt als Schriftführer, Herrn Kauf- 90580] 7) Sonstige Einnahmen. Rükversicherungs- Antheil an den Entschädigungen 1 763/95 Konsortial-Betheiligung . | Bio [aid tbei pt gatte Adolf U als stellvertretendem Schriftführer, Herrn Kaufmann B. Atlas als Beisiendem, l Bilanz-Konto pro 31. August 1904 : —T0017985/53 Konsortial- Debitoren . . . . | 681 602/14 LElellumgen 447 E S Ta: drx 12 Fe n ————————————— Ausgabe N ira araris Subvedccingeiina * 41102210 O | h sgabe. Z : Kon/ortial- Kredi 93 837151 657 764 99[[ Jahresreingewinn 411 022/10 ; i i i „M A L s : : |4 1) Rückversicherungs-Prämie für 477 739 # Versicherungs Summe . . s 5 100/9% A Es t s ee Ls Es I. Gabe efitar Pirst Grundstück-Konto l 1316 843/57} Prioritäts-Aktienkapital-Konto . . 9) Entschädigungen: a. für regulierte Schäden (einschließlih M453 921,598 Regulierungskosten) | 428 030/26 Mebilte Deo pad s 380 811/53 L ——— - L W Es, rische Á. 2 205 309,86 | S E Eo L t 2 63d aas b. für festgestellte, aber noch nit abgehobene Entschädigungen reserviert 106/85 obilien abgeschrieben bis auf l i lo atu ari s e U L 1,

13 140/82

Per Aktien-Kapital .

F,

| | di | | |

Das Guthaben der Mitglieder beträgt am 31. Dezember 1901. 59 333,73 M

j } } } Î

¿ i i inse Cf Dubiose Forderungen abge- S E D M : s 3) Vorausbezablte, noch nicht verdiente Zinsen (vacat). ubiose Fo: ng g Abschreibung . 22 053,10] 2 183 256/76 Laufende Zinsen 36 451,01 4) Abschreibungen ‘auf Werthpapiere (vacat). schrieben bis auf ;

k ? , Brauerei-Einrichtung- | Hypotheken-Konto 11 . 335 189404 | 5) Verwaltungskosten : a. Provisionen der Agenten... ...... & 100 700,16 Tai Diverse hinterlegte Kautionen . 0010 8) Niederlassung A. von 10) Verschiedene Bekannt- Konto 6 422971,77 Laufende Zinsen_, 484143] 34002688 b. sonstige Verwaltungskosten _. + 118258,97| 218959113 7 645 004/16 7 645 004.16 Rechtsanwälten. | machungen. 10 9/6 statutarische E „„|, ef| Kreditoren 2 944 741/60 | 6) Sonstige Ausgaben (vacat). R Debet. inn- und Verlust-Konto Credit. | (90899 Abschreibung . 42 297,18] 380 674/59) Malzaufshlag-Konto 96 967/97 | 7) Gewinn i 392 788/73 7 u = i [908688] Bekanntmachung. (f E E É, U Lagerfaß- und Bottich- | } Dividenden-Konto E Hiervon nah § 40 des Statuts: A N j L | or N Sa dl Ä H A [M Per M [A4] Die gemäß § 44 der Rechtsanwaltsordnung aus | E on arer der Gesellschaft zu gegenseitiger onto M 42249,86 | }} Reserve-Konto 30 327/02 a. zur Dotierung des geseßlih vorgeschriebenen Reservefonds mit 5 9/9 vom Rein- | Me beliene Seer. Ls 8) i 32 432/—}| Vortrag . . . .| 4355671 | dem Vorstande der hiesigen Anwaltskammer | Lagel!Hätenvergütung in Leipzig werden hierdurch 10 9/6 statutarische | Reserve für Gebühren, Aequivalente „6 870|— gewinn i M 17 639,45 Mo llien-Nouto abgeschrieben bis auf M 1,— 2815/10 B Gewinn an Ter Endé des Jahres 1901 ausgeschiedenen Mitglieder | Ju EOTSEEIEE I Sonnabend , den Abschreibung . - 4 224,99 38 024/87} Spezial-Reserve-Konto 30 000|— h. zur Dotierung des Extra-Reservefonds e 285 149,28 | Konto pro Dubiose desgleichen 1 050 20) } 369/3 rain-Verkäufen | 2510 449/65 | find sämmtlich als Vorftandsmitglieder wiedergewählt; | [2 O e Ae Vormittags 11 Uhr, im Kauf- E ——I 500.03 | | } Delkredere-Konto . . . 20 000|— C. 1 statutenmäßigen bezw. vertragsmäßi( Unkosten-Konto 74 196/64] Gewinn an Pro- an Stelle tes im Laufe des Jabres 1901 verstorbenen | ännishen Vereinshause zu Leipzig, Schulstraße 3, Tranéportfaß-Konto . A 29 599,03 | E zu den statutenmäßig j gs g S ( 74 196/64 t Lir „Sl 1 es J verstorbenen | boni e A 95 0/ statutarisde | Konto à nuovo ' 6 794134 Tantièmen des Aufsichtsraths und des Vorstands ; e 2l 539,45 j Zinsen-Konto | 67 927187 E 35 437/55 | Mitgliedes: Justizrath Sutro in Bochum ist der | er isn einge aven. \ b: E Abschreibung 7 388,76 99 166|27]] Gewinn- und Verlust-Konto . . . .} 182841/08 4. zur Dividende auf 1000 Aktien à 27 M (4} 9/ der Baareinzahlung) „, 27 000,— | Jahresreingewinn y 411 022/10 Rechtsanwalt Römer in Bochum zum Mitgliede des V pr zy i eg Stimmberetigung ist durch ; p T 6, als Uebertrag auf das nächste Rechnungsjahr 1 460,55 Der zur Verfügung stehende Betrag von Vorstandes der Anwaltskammer gewählt. f orlage der in Kraft befindlichen Police nachzu- pan (fi | O FRRTR L _ L AIG I N wie folgt vertbeilt: L: E wird hiermit zur öffentlichen Kenntniß ge- | "Cen. Tagesordnun 0 minen Tse î - fo ir Hvp t e 94687 aht. | ; i ao ie 1 004 98592 ur den Delkrederefonds für Hvpothekenbesißz 2c 1 946 85 ! br | i -QYEE f ; Abschreibung S LLGES e E Bilanz. —HEA S E für die Spezial-Reserve zur eventl. späteren | Hamm, den 10. Februar 1902 2) Geschäftsbericht über das abr va M s Tx F ) 9 Fuhrwerk-Konto . . A4 839 653,80 | Activa. | Bildung eines Pensionsfonds 10 000'- Königliches Oberlandesgericht. 2) Rechnungsablage uud Entlastung der Direktion. 25 9/6 statutarische Z L, Forderungen an die Aktionäre für noch nicht eingezahltes Aktien-Kapital, gedeckt durch | als Tantième für den Aufsichtsrath, 6 9/4 des- (90869) g | ;) Beschlußfassung über Schadennachbewilligungs- Abschreibung . 9 913,45 29 740,35 1000 Stück Sola-Wechsel à 2400 A 2 400 000 jenigen Reingewinns, welcher nach Abzug "n U d ie A | gesuche. 4 Mobilien Konto . . & 103 591,86 2) Sonstige Forderungen: a. Rückstände der Versicherten (vacat). E UDAD pon O des FemBlatiars, sowie nah M L E T Ta R gy Sr E M un Beewaliungdealh, 10 9/6 statutarische b. Außenstände bei den Agenten aus 1901 . . 7 689,79 | Abzug sämmtlicher Rücklagen und des Vor- mas R L ove S E s E s Abschreibung . 10 359,19 93 232/67 . Gutbaben bei Bank-Instituten wegen nieder- 0 ete | ¡grages dern, E. bés Uriorine cetpterae, Din Karl Wil- Gesellschaft zu gegenseitiger iergeshäft-Cinrihtung-Konto 8341 elegter Gelder E i eo o E | als Tantième für den Vorstand, den vertrags- n ugyen E E s C .. ° Tg C d 369 615/96 D folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie | mäßigen Antbeil an dem nah Abzug | Ba i iglih e E rid ' Hagelshäden-Vergütung im Leipzig. Auswärtige Wirtbschafts-Einrichtung- | antbeilig auf das laufende Jahr treffen (vacat). T sämmtlicher Rücklagen und des Vortrages 2 E E T | Die Direktion. Konto Ce 227, 28 593/87 _ verbleibenden Reingewinn mit 35 551/54 [90867] Haertel. Mastvieb-Konto a Kassenbestand E 058 33 300 o Dividende auf M 1 000 000 Aktien-Kapital 00 000 j 3 90882] Kassa-Konto ; Kapital-Anlagen: a. Hvpotheken und Grundschulden (vacat). Vortrag pro 1902 44 A Hartung dabier in der Liste der beim Landgerichte U Vuii i Wechsel-Konto G } b. Wertbpapiere: 150 000 ,( 349/69 konv. Preußische konsolidierte Staats- wie oben | 411 0221 Nürnberg zugelaffenen Rechtsanwälte wurde heute | Spiegelglas-Versicherungs-Verein Neubau-Konto 36 3: Anleibe zum Anschaffungskurse à 95,75 , . . . . «143 625, Pm we Verzichts auf Zulaffung gelöst. zu Rosto Vorrätbe-Konto 7 944 5 E - 111 148,82 L i 89 443 91 Nürnberg, den 10. Februar 1902. J | Ordentliche Mit Sedouvertams L Rückständige Rückvergütun oto. s 24 8736 d. anderweit: Lombardforderung L O 954 773/82 Dort, im Jannse O, ade Dit Ver Präsident des, Kgl. E Nürnberg Donnerêtaa, 27 Maid I e Es Hypothekendarlehen u. diverse Debitoren i —— | 5) Bruttowerth der Grundstücke (vacat.) ) E do E SUTertion. PELWETLY im Hotel „! oítoder Hof* zu Rotte Í d 8 230 331179 | 6) Inventar (abgeschrieben). Lari Eugen Gutmann, Vorfiyender Georg Haberland ram E T.-O.: Geschäftsbericht. E p g des Vor- b D |_3 390 426/02 Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den Ae o e standes und des Auffichtoraths ab eien “Se Soll. Gewinn, und Verlust-Konto pro 31. La Passiva. ordnungêmäßig geführten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden 9) Bank- usweise (bluffafung über den Reingewinn. Gebalt ‘des “K Ä “K I Tegevene? Grund-Kapital in 1000 Stü Aktien zum Nominalwerthe von à 3000 M . | 3000 000 Berlin, den 28. n Or bilicher Bücbe z L 2 Spezialrevi?ors E j 11 460 98] 9 899/16 50 072 06 | 2) Reserve-Ueberträge auf das nächste Jahr : : « 5 K. Vdme, gerituczer Ducherrevijor. eine. Der Auffichtêrath. Gerste- und Malz Konto S s 611 460 98 Vortrag pro 1899/1900 „50 04 06 g. für festgestellte, aber ncch nicht abgehobene Entschädigungen 106.85 Int E —— ———- pfen-Konto 61 530 37 E e. L b. für noG nidt verdiente Zinsen 911140 alzaufsh!ag-Konto 335 223 räbern-Konto . . .. 56 844/20 z D 7

S D. * . ialien- 3 622 fálle- N 7119/23 e. für noch nicht abgehobene Dividende , ; , 30 L T7 3 [l G lift En Konto ee nee 188 i E ' "205 71 1 3) Épvetheken isi Grun esGaten sowie sonstige e Geld zu shäyende Lasten (vacat). 21 71213 l Ie c as ew in n c ¿ 37806310 S 4) Sonstige Passiva einschließli 7 c. der Ausgabe s 21 712 og 5 _ Y d s s 11 778 34 5) Reservefonds : a. geseylich vorgeschriebener Reservefonts: s zwölften Geldlotterie für die Zwecke des Central-Comités der Deutschen Vereine vom Rothen Kreuz. öbne- und Haustrunk-Konto 104 184 28 , Ceians am 1. Zannar O i its 17 63045 M 27 561,16 | Gezogen vom 16. bis 20. Dezember 1901. Gehalte-Konto ta s T t T y Guten D aa D E E E A. Gewinne von 100 bis 100000 A udrwesenbetricbskosten-Konto l Í ». Srira-i : F | i e, F L Mr T s ® i m. b - : i fosten und Reparaturen-Konto . Bestand am 1. Januar 1901 27 194,66 J - pp s : - T. s Ir Mh Kir „t L „f ; E a Nr. | M Kr t 9 G Nr SelCäitsunkosten-Konto hierzu sind getreten gemäß &40Nr.2des Statuts „, 285 149,28 , 312 343,94} 339 905/09 G Raa, 100 28210 Sal 100 119320 [AESTT T0] TrO35 100 Si 100] 225.5) 2001 251035 100] 251/341 100] 31045 43361 euhtungs-Konto 6) Dividende nah § 40 Nr. 4 und 6 des Statuts 27 000/— 5 4863| 100 LEGOS aats p. E S anl Seel 7 S --r--& L en 45778 aats- und Kommunal steuern-Konto T) Vortra6 auf das nächste Rechnungsjahr E 1 460/59 SILSE Un WED - 149154 d Ld ILTO 100 j 201880 500 | 2827! 1001 254735 100 1 284379 A) M406 Pnfen- uny Mett eine 36946) 100] 56953 88174 100] 122744 Lauvi: 500] 180148 1001 2027121 500] 229948! 100 | 255048! 500 2 5001 315086: 51697 nsen- und Miethen-Konto ' t y 3 390 426 02 SOGAA, R S 94261 200 Is aa 151266 500 206 500 | 208093 10000 | 232610. 100 | 258030 100 51 100 «77 tutarische Adschreibungen Berlin, ten 1. Januar 1902. FIOLO 17G 605 100] 124056 152461! 100} 182403: 500} 204281 100 961! 100 347 500 52 100 153563 Reingewir 1900/1901 Berliner Hagel-Afsecuranz-Gesellschaft von 18322, V6 100} 6050| 6239 001 127355 1535625 1001 184173! 100 472 1001 224678 500 §75! 100 | 286982 100 155769 aue [7 RRRE 207 r D. Deter, Direktor. 39765 100) 4 97833 25000 610! 1 157923/ 100} 186737 500} 206231 100} 237320 100 985 100 | 257596 100 | 323002) 100 | 356178! 500 , L O SETIES Geprütt und richtig befunden. j 41396) 100} 66123 99351 500] 132131 159726 500] 186065 100 564 100 395 100] 259544 500 631! 500 157083 5000 In der Generalversammlung vom 20. Dezember 1901 würden die Herren Nicolaus Göpfert und Der Aufsichtsrath. 43191 100 67008 100369 100 744 160630 5001 187823 500 643 100 «73 1001 R282 500 71A 00 04 100 Adolf Pêbîmann hier als Mitglieder des Auffichtöraths gewählt. An Stelle des Göôyfert, Güterbock. A. Zwicker. Rob. v. Mendelssohn. Ernst Meyer. 43954) 500] 6950 311 O} 133338/ 1 1644801 100] 189202 500 7500 1001 240170 1001 2442! 5001 2596721 5001 22708 54415 100 welcher zeiten | pa ist, wurde in der Generalversammlung vom s. Februar 1902 Herr Anton Genehmigt von der Generalversammlung vom 12. Februar 1902. ml L E p Fn 108813 200) 13467 4 166832) 500} 191121/ 500 207869) 1000] 242507! 100 X6NS! 5001 290317! 500 150805, 100 i : : us 1 ; N 74 06015) 10001 1 Zu G 10 28 100] 213498! 100 514 100 2101 1001 226111 100 E45 100 Vrauerei zum Münchner Kindl. 90834) s dds E anes unserer Gesellschaft gewähl! 22075 464) 100} 76022) 107339) 50000 | 136675 463 500 362; 100] 215227] 500) 635 1001 83! 100 22 100 368045 100 Die Direktion. gy M j

i Ee

\ : 765! 100] 77971 110732! 100000 1 138660 IGSOVE 5001 19804 100 1 216008 500 | 243456 5001 W7UF 100 296087 500 A? f Ba ier Oft » Men eliobn: E e T L 27061) Lag [ COITE 100, TBOOO) 1117544 5000) 139119 170628 100 | 194239 100 | 217066 500 | 244873, 100 | 273112) 100 | 3049858 200 s 370969 "500 dritte Bariboidy aus der irma Robert Warschauer 4M Berliner Hagel-Assecuranz-Gesellschast cee e 473) 112785 100] 141054 172142 100] 196962 1001 222134 2500] 248421 500] 276120 500 | 306625/ 10000 372580) 100 ta an Stelle des im Juni v. J. verstorbenen von 1832, | 460 A 117869. 100 74 55 5000| 197833) 500 | 224304 500 677! 100} 278844 100] 3088351 100

c 50 300 819 1000 è A3 t « L 7 S t - v7 K F p: 4 p, Geheimen Kommerzienrath Veit ¡um A H. Deter, Direktor 1617 100 33493] ee a8 »A: 174 e M 0} 199808 100 Ï 00 | M9644 1007 250467 100} 09641 100 71700 500

Is Bekanntmachung. | Die Eintragung des Rechtsanwalts Gottfried |

120373 143993 100] 178957 100 389) 100] 226184! 5001 253772! 500 | 2832821 100