1902 / 38 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Buchbinder und Papierhändler Hermann freitjGe in tinguo n in das Geschäft als per- önlih haftender Gesellschafter eingetreten. Offene Handelsgesellschaft seit 15. September 1901.

Göttingen, 8. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht. 3. Grünberg, Schles. _ [90727]

In unserem Handelsregister Abth. A. ist bei der unter Nr. 21 eingetragenen Firma Gustav Staub «& Co. mit dem Siye in Grünberg heute ver- tnerft, daß die Firma auf den Kaufmann Wilhelm Lange in Grünberg übergegangen, und daß die für den leyteren eingetragene Prokura erloschen ist.

Grünberg, den 8. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht. GüÜSstrow. | ; j [90728]

In das hiesige Handelsregister is heute zu Nr. 362, betr. die Handelsfirma Paul Schwenn in Güstrow, eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Güstrow, den 10. Februar 1902. | Der Gerichtsschreiber des Großberzogl. Amtsgerichts. Hadersleben. Befanntmachung. [90729]

Die unter Nr. 180 des Firmenregisters eingetragene Firma Wilh. Leick ist erloschen. j

Hadersleben, den 8. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Halle, Westf. Befanutmachung. [90730]

In unser Firmenregister ist heute bei der Firma Wilhelm Meyer zu Vorgholzhauseu Folgendes eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Halle i. W., 7. Dezember 1901.

Königliches Amtsgericht. Hamburg. [90731] Eintraguugen in das Handelsregifter des Amtsgerichts Hamburg.

1902. Februar 8. j

H. D. W. Gosch. Das unter dieser bisher nicht eingetragenen Firma von Hinrih Detlev Wilhelm Gosch, Sattler und Wagenbauer, hierselbst, seit dem Jahre 1865 geführte Geschäft wird von dem- selben unter unveränderter Firma fortgeleßt.

Blümer æ& Christiau. Die offene Handels8gesell- schaft unter dieser Firma, deren Gesellschafter Ludwig Alfred Willy Blümer und Felix Chârles Adolphe Christian waren, ist dur den am 8. Februar 1902 erfolgten Austritt des Gesellschafters L. A. W. Blümer aufgelöst worden ; das Geschäft wird von dem genannten F. C. A. Christian, Kaufmann, hierselbst, als alleinigem Inhaber, unter unver- änderter Firma fortgeseßt. ¿ 4

Willy Blümer. Inhaber: Ludwig Alfred Willy Blümer, Kaufmann, bierselbst.

Millauer « Co. In das unter dieser Firma bisher von Heinrih Friedrih Millguer, Kaufmann, hier- felbst, als alleinigem Inhaber, geführte Geschäft ist am 8. Februar 1902 Heinrich Ludwig Kilb, Kaufmann, bierselbst, als Gesellschafter eingetreten ; die an dem genannten Tage errichtete offene Handels- gesellschaft seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten des bisberigen Geschäftsinhabers, so- wie die im Betriebe begründeten Forderungen find von der neu errichteten Gesellshaft nichr über- nommen worden.

Ferd. Haseuohr & Co. iu Liquidation. Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation dieser Gesell ichaft beendigt und die Firma erloschen.

Vereinigte Köln-Rottweiler Pulverfabriken, Zweigniederlassung Hamburg. Zweignieder- lassung der Aktiengesellshaft Vereinigte Köln RNRottweiler Pulverfabriken, zu Cöln a. Rh.

In der außerordentlichen Generalversammlung der Aktionäre 30. November 1901 ift eine Abänderung der §S 3, 6, 8, 9, 10, 12, 13, 15, 16, 17, 18, 19, 23, 24 und 27 des Statuts beschlossen vorden und nunmebr u. a. Folgendes bestimmt

Der Vorstand der Gesellschaft wird durch ein

Direktorium gebildet, welcbes je nah der Be

des Aufsichtêraths aus wei oder mebr crfonen bestebt

Alle die Gesellschaft verpflichtenden Erklärungen müßen zwei Mitgliedern des Vor andes oder von cinem Mitgliede des Vorftandes und einem ftellver Vorstands

beuwv. cinem Prokuristen oder von 7 êmitagliede

- -? Boy 9 * ey S vertretenden Bor!ta:

t Le L LAA

entwe Der Pen

kuristen oder von zwei Prokuristen 2bgegeden werden Emil Klemmer. Flemmer, Kaufmann, zu Siegmund Stern junr. Durch einen ft di darauf bingewicien

Prt 2 or A N GALCTE

Inkabe Gr Dar ; v nd c

vi e ten 2 Cccf AITIG

Àù Ju Î

T 00 Set L E TTY 15 79 ck47 441 H v ut L 14744177

das Eüterrechtöregiiter er

Februar 10. Emil Kilemmer. Zum Einzelprokurijten für dice Firma is Emil Heinrich Mar Kaut nann, hierselbît, deitellt worden Ludwig Löhlein. Jubaber: Ludwig Leopold Löblein, Kaufmann, diertelbit Emil Fischer. In Johann Jacob Emi Fischer, Kaufmann und Affsekuranzumakler, hiertelbit Emil Morawigz. In das unter dieser Firma bisber von Emil Morawitz, Kaufmann, hiertelbit, 18 alleinigem Inhaber, geführte Geschäft ift am 10. Februar 1902 Alfred Maver, Kaufmann, bierselb, als Gesellschafter eingetreten dem gcnanüten Tage errichtete offene esellschaft seut das Geschäft unter orawiy Mayer fort Theod. Wanudschuecider.

Firma bisher von Theod

Hartuna a 2422,

Theodor

acer

I - Ic an

Hantels- D der Firma

In das unter dieter or Éduard Wandichnettet. Kaufriann, hierselbit, als alleinigem Inhaber geführte Geschäft ist am 1. Februar 1902 der bisherige Eimzelprokurist Oscar Julius August Wandichneiter, Faufmann, hierselbst, als Gefell-

schafter cingetreten; die an dem genannten Tage c das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Die an M. C Ds ertheilte Einzelprofura bleibt aufrecht erhalten.

errichiele ofene Handelsgesellschaft seyt

E ornelsen ck Co.

Heffrichter, L Baptiste Dbefareon, zu Antroetden, beide Kaufleute Die Gefellichafît hat begonnen am 1. Januar 1902

Gebr. Nahnsen. Das unter dieser Firma geführte

Zroeignietecrlassung der fenen

E in gleilautender Firma zu Gesellschafter: Ernt Waldemar De otterdam, und Arthur Jean

Geschäft ist von Altona nah Hamburg verlegt worden. Inhaberin: Johanna Emilie Pauline Luise, geb. Kaufmann, des Paul Gerhard Heinrich Wilhelm Nahnsen Wittwe, bierfelbst. Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister. F a Bade Dr. ens Veröffentlicht : ade, Bureau-Vorsteher, als Gerichtsschreiber.

Hameln. 7 [90732] In das hiesige Handelsregister A. Nr. 23 ist zu der Firma Johaun Gruber in Hameln ecin- getragen : : Firma ist erloschen. \ Hameln, den 7. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht. IITL.

Hannover. Befauntmarchung. [90733] Fn das hiesige Handelsregister A. Nr. 1756 ist zu der Firma Werner Gallenkamp « Co. zu Hanuover eingetragen worden: Die Firma ist ge- ändert in „Wilhelm Heise““. Hannover, den 10. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Haspe. VBekanutmachung. [90734] In unser Handelsregister Abtheilung B. Nr. 10 ist beute Folgendes cingetragen : : „Gewerkschaft ver. Trappe“‘, Silschede (Landkreis Hagen). Gegenstand des Unternehmens ist: a. die Ausbeutung der im Besiß des Steinkohlen- bergwerks der Gewerkschaft ver. Trappe befindlichen Bergwerke, b. die Muthung und der Erwerb anderer Berg- werke, sowie die Betheiligung an anderen Berg- werken, insbesondere durch Erwerb von Kuren, c. die Herstellung von Anlagen und der Betrieb von Unternehmungen, welche die Ausbeutung der zu a. und b. bezeichneten Bergwerke und die Ver- werthung ihrer Erzeugnisse bezwecken, sowie die Be- tbeiligung. bei folhen Anlagen oder Unternehmungen, d. die Benußung und Verwerthung der selbst ge- wonnenen oder sonst erworbenen Bergwerkserzeugnisse in robem oder verfeinertem oder \onst verändertem Zustande und der Handel mit derartigen Bergwerks- erzeugnissen, sowie die Betheiligung an Unter- nehmungen, welche eine solhe Benutzung oder Ver- werthung bezwecken, s. die Veranstaltung und der Betrieb von Wobhl- fabrtäöunternehmungen zwecks Förderung des Wohls der Arbeiter oder sonstiger Angestellter der Gewerk- schaft, sowie die Betheiligung an derartigen Wohl- fabrts8unternehmungen. Den* Vorstand bilden: 1) General der Infanterie z. D. Zeuner zu Berlin, 9) Rittergutsbesitzer Rittmeister a. D. Freiherr Alerander v. Elverfeldt zu Schloß Canstein, 3) Kaufmann Friedrich Wilbelm Paas zu Cöln, 4) Rendant Friedri Grave zu Herdecke. Kaufmann Paas ist Vorsitzender, Rendant Grave Stellvertreter. Gewerkschaft. R Das jeyige Statut ist am 23. Mai 1901 fest- gestelt und vom Königl. Ober-Bergamt zu Dort- mund am 21. Juni 1901 bestätigt. Der Gruben- vorstand ist befugt, in weitestem Umfang die Ge- werk\{aft zu vertreten und ihre Angelegenbeiten zu verwalten, soweit niht sazungsgemäß die Beschluß- fassung der Gewerfkfenversammlung vorbehalten ist. Er ist ferner befugt und verpflichtet, alle rechts- aûltigen Beschlüsse der Gewerkenversammlung zur Ausfübrung zu bringen und die bierzu erforderlichen Willenserklärungen abzugeben. Dem Vorsißenden des Grubenvorstands liegen ob:

Barnim von

Wem 1) Die Anberaumung der Sißungen des Gruben- vorstands und der Gewerkenversammlungen, sowie die erforderlichen Ginladungen.

Auf Verlangen von mindestens zwei muß der Vorsitende n des Grubenverfstands \ b

4 Ÿ 9

Mitaltedern Le

¡wei Wochen cine Sitzung

vai 4!

«) Ls Ï » g -_ e %

nr Aarttan At . nvor!tandéësißungen 1 s . R 5 Wer an die Gewerki@a nd Auftoll, n 1 unteluunger

L ”.

tens zwei Mitglieder anwe leichbeit entscheidet der Vorsitent in einfachen Angelegenheiten kane u Beschlußfaffung d f übren Ueber t ci PretefeUll L E) ltigfeit H Un crichrift dc P i n Mitgliedes bedarf. Die notarielle Form if nicht erforderli, Vorfiyenden angeordnet werden rubenvorfiano führt die Verwaltung urt tung der Gewerlschaft entweder gemeinsha?t Í einzelne Mitglieder, wel@e allgemein mit der Verwaltung oder Vertretong durch ( bon ibm unter Ex gemeinen Vellmacht cinzusetende Direktion). i es Sache des Grubenvor- die Einrichtung diefer Verwaltun iche und ges(äftliche Stellung unt Zuständigkeit der Müglieder innerhald der durth Gesey und Sayung gezogenen Grenzen, über die Verrvaltungs- un die zu bewilligenden feften Besoldungen, Entschädi zungen und Serrinnantheile Besékluß zu fassen unk

rer

A

au hi D L

1? 95A L 4

Beo H 4 «S

ju vereinbaren

Die Grubenverwaltung kann aus einem aus mehreren Mitgliedern bestehen Mitalieter kênnen Vertretung crmáächtigt werden

ztf der Grubenverwaltung nicht übertragen werten Grubenvorstand fann auch Sontder-VBoll e

L L

maten von Geschäften ansfteilen. Er fann seine Bevoll

S L 2. Januar 1992

Die hiesige Zweigniederlaffung if errichtet 1m | Befugniß auésftatten, Unter

máchtigte V ETRCHACHA

Ey fowie über

die erforderlichen Diensiverträge in s{riftlicher Form cer die mehreren einzeln oder gemeinschaftlich wr Die Ernennung von Prokuristen oder General- Ï bevollmächtigten und die Festftellung der Ausbeute einzelne Geichäfte oder cinzelne Ercise

en überall mil der

eine von der Mehrheit des Gruben-Vorstands volAl- ogene gerichtliche oder notarielle Vollmaht. Soweit in dieser Vollmat nicht Einschränkungen enthalten sind, gilt die Grubenverwaltung in gleichem Umfange wie der Grubenvorstand zur Vertretung der Ge- werkschaft berechtigt. Haspe, den 23. Januar 1902. Königliches Amtsgericht.

Höxter. Í [90735]

Unter Nr. 2 Abtheilung B. des Handelöregisters ist heute die Ficma „Faßdaubenfabrik, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß in Höxter eingetragen. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb von vi tung und sonstigen Holzartikeln. Das Stamm- apital beträgt 40 000 ffÆ Der Gesellschaftsvertrag ist am 25. Januar 1902 abgeschlossen worden. Zu Geschäftsführern sind bestellt: Fabrikant Friedrich Falkenstein in Goch und Werkführer Johannes Döbber in Hörter. Jeder Geschäftsführer ist be- rehtigt, allein die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. Höxter, den 7. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht.

Vekaunntmachung [90740] aus dem Handelsregister. Mit dem 1. Januar 1902 hat sich die zu Naila bestandene offene HandelsgeseUls{chaft mit der Firma Schneider & Flessa durch gegenseitige Ueberein- kunft aufgelöst, und ist das Ge\chäft mit allen Forde- rungen und Verbindlichkeiten auf den bisherigen Theilhaber Johann Konrad Schneider, Kaufmann von Naila, übergegangen, welcher die Zementwaaren- fabrik und Baumaterialienhandlung unter setner Firma Konrad Schneider mit der Niederlassung zu Naila weiter betreibt. Hof, den 6. Februar 1902.

Kal. Amtsgericht. Bekanntmachung aus dem Handelsregister. Die offene Handelsgesellshaft mit der Firma SchloßbraucreiOberredwitz Gebrüder Kaestner hat ihren Siß nah Marft-Redwitz verlegt und dem entspredend ibre Firm in Schloftbrauerei Mkt. Redwitßz Gebrüder Kaestner umgeändert.

Hof, den 6. Februar 1902. Kal. Amtsgericht.

Bekanntmachung aus dem Handelsregister. S Der Baumeister Reinhold Rommel von Hof ift der Inhaber der Firma Reinhold Rommel mit der Niederlassung in Hof.

Hof, den 6. Februar 1902.

Kal. Amtsgericht.

Bekanntmachung aus dem Handelsregister.

Hof.

Hof. [90738]

Hof.

Hof.

unter der Firma Josef Gebhardt mit der Nieder lassing in Hof cine Fabrrad- und handlung mit Reparaturwerkstätte. Hof, den 8. Februar 1902.

Kal.. Amtsgericht Hof. Bekanntmachung

k [90737 aus dem HVandelsregiiter.

Gemeinde Shwarzenbach a. S., Hof, den 10. Februar 1902. Kal. Amtsgericht.

Hohenleuben.

Oeffentliche Bekauntmachung. Auf Nr. 9 des diesscitigen Handelsregisters Ab theilung A. ift am 4. Februar dss. Js. verlautbar worden, daß die Firma von der Marie verw. Rehnig

eine Wattefabrik.

[89620

Karl Otto Wolf in Hobenleuben

übergegangen if

Hohenleuben, den 6. Februar 1902.

s

Fürstliches Amtägericht

Beglaubigt un Der Gerichtsschreiber Meinbardt Inowrazlaw. Im alten F el ¿t wr orden

T ® 4 A e GIS (T l

m nrenttter 04 018 Ÿ *

Berliner Waarenhaus S. Inowrazlaw - Inhaber Kaufm Rallmann daselbît 111. Aron Witkows&ki

Kaufmann Aron

670. J. Mizgalsfki

t A: e? K

mann ale eir

Jerzyce

It it vai elbt

Jnowrazlaw

E c alsîfi daseldît,

Julius Wittcuberg

p dd)

h

ch 466

£ 2 rener ‘t arri J) Ferner 1 um Ï amer

Met Juowrazlaw calorrici breriel t

Hant

c Firma Nr. 325 M. K Firma Nr. 35 M. Koz

NTCLitT r D 5 Fudadber

owicz Kaufmann Michael K gel idt Die LdiLung

d L 6 k S E É meg Unttnrt 17 Aer 1Iaiigc d

Jnowra atv, e

der Firmen

_— =

kaiserslautern. BHcfanntmadhungen. #4 1. Die ofene AcTibett unter ber

a el 6

#6

lautern t! db atze Die F T

ia Odenbach it erleïhen Kaiserslautern, Fclraar

F A mwttgeriudht

Karlsruhe. Befanntmadung Ia das Hondelöregttier A. i! angetragen a. jw Band 1

#

[F

T4

1) D-A. 11 Seite 2122 zur Firma Narióru Lagerhalle, Gromer & Érziceben, farléru f 2: Die Geseliheft if avfgclóli

Philipp Sromer ist aus dew Schott 6 ties wm Vorn Le Att

S4etit El Îi

weiterhe! rieben

w Band 11

2) D 7080/4 zux Fuma Kari

A. Z me werte geundert ix ri Boos ; Petex Duliiag. Tie Gesellichaft fi va: La

Jultwé Frits&i ew Sei&#! aalgeitcie

- ett

i Als Necdtsausioeis für die Grubenverwaltung dien

[90736]

[90739] Der Kaufmann Josef Gebhardt von Hof betreibt

Näbmascbinen-

Der Fabrikbesißer Christian Heinrih Sandler auf der Lamißzmüble betreibt unter der Firma Chr. Hein- | J rich Saudler mit der Niederlaffung Lamitzmühle,

geb. Alberti, in Hohenleuben auf den Kaufmann

und nunmehr Alfred Rehnig Nachfolger lautet.

Jno-

- a 2. + -_—__— Î A ee p In DadcTt K3ufrma: Luer Î {ns

X p

è ba

a Ama „A. & N. Schmitt“ mit dem Siye in Nailers- | 5 7 ir erloider Tie Firma „SDelinrich KNeiver““ mit dem Sitze

id

_S1z- | Stamumeialagen leben als Einzellaufmano unter ter scitheriges Firma | Heinkart Siefie

2 M Seite Doos Nevi, Hudsthiag 4 grun, flarléruher Dintornamenteniaveit, léruhse

Gries Lci

i? dieses wird von dem Gelelliefier Petcx HuEiéilag

als Einzelkaufmann unter der geänderten Firita weiterbetrieben

0. zu Band Il. 3) O.-Z. 1 Seite 1/2 zur Firma: I. Vacckmann, vormals Schober & Vacckmann, Karlsruhe. Nt. 2: Die Firma ist erloschèn. Karlsruhe, 10. Februar 1902. Großb. Amtsgericht. U. Kempten, Schwaben. [90745] Handelsregistereintrag. Mechanische Seilerwaarenfabrik Füssen. Dur Bes{luß des Aufsichtsratbs vom 6. Februar 1902 wurde dem Kaufmann Wendelin EXart in Füssen Prokura ertheilt. Kempten, den 10. Februar 1902. Kal. Amtsgericht. KuppP. [90747]

Im Handelsregister A. wurde die Firma Nx. 20 M. Stampka Alt: Shalkowiß beute gelöst. Amts- geriht Kupp, 3. Februar 1902.

Magdeburg. SHandele register. [90749]

1) Bei der Aktiengesells{Waft „Magdeburger Feuer-Versicherungs-Gesellschaft“", Nr. 17 des Handelsregisters B., t eingetragen: Dem Franz RNRomminger aus Königsberg i. Pr., dem Max Stieringer zu Magdeburg, dem Riiaärd Paasce zu Magdeburg, dem Friedri Sulz ebenda, ist der: gestalt Prokura ertheilt, daß je 2 von ihnen ge: meins{aftli zur Vertretung der Gesellschaft befugt sind. Adolf Steinhaus ist aus dem Vorstande ausgeschieden.

2) In das. Handelöregister À. Nx. 1172 bei der Firma Lehmann «& Arndt cingetragen: Max Schapira ist aus der Gesells{aft ausgeschieden.

Z) Bei der Firma Gebr. Menfing hier, Nr. 1604 desselben Registers, ift eingetragen : Eine Zweigniederlassung in Vlefendorf besteht nit. 4) Die Firma R. Menfing, Nx. 1196 desselben Negisters, ist gelösck{t.

Magdeburg, den 10. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht. A. Abth. 8 Mainz. [90750] In das Handelê®register wurde beute eingetragen 1) Mainkette, Aktiecngesellshaft in Mainz. Nach dem Bes(lusse der Generalversammlung vom 25. Januar 1902 soll das Grundkapital zwecks theil: weiser Rückzahlung desselben an die Aktionäre um #6 600 000 somit von 1000000 auf f 400 000 in der Weise herabgeseut werden, daß je 5 Aktien în zwei zusammengelegt werden 2) Joh. Schmahl. Das unter dieser Firma bestehende Handelsge|cäft (Maschinen- und Wagen- fabrik, Eisenbau und Kessllshmicde, Metallgießerei) ist zufolge Miethsvertrages mit dem Konkursverwalter über das Vermögen der Firma Job. ShmabÞbl in Mombah und deren Inbabers Johann Schmabl daselbst auf die Ebefrau des leuteren, Johanna Schmahl, geb. Ickrath, zu Mombach übergegangen welche dasselbe für die Dauer der Miethzeit unter der bisherigen Firma fortführt. Der Uebergang der in dem früberen Geschäftsbetriebe begründeten For derungen und Verbindlichkeiten ist ausgeschlossen ] Maiuz, den 8 Februar 1902 Großherzogliches Amtsgericht. Memmingen. Befanntmachung.

_,

ift

[90751] Der Obsthändler Johann Weiß in Memmingen betreibt dasclbst unter der Firma „Johaun Weiß“ einen Obsthandel. Memmingen, 7. Februar 1902. K. Amtsgericht

] | Montjoie. [90752] Jn unser Handelsregister A. ift beute unter Nr. 4 die Firma „I. Schnitler junior“ zu Montjoie t f und als deren Inhaber der Iosef Schnikler, Weberei besißer zu Montjoie, cingetragen worden ontjoie, den 7. Februar 1902 1 Königliches Amtsgericht. Mügeln, BZ. Leipzig. [90753 Im Handelsregister für den Bezirk des unterzeich- neten Amtsgerichts ist eingetragen worden

1) auf Blatt 139 die Firma Paul Grundmann in Mügeln und als deren Inhaber der Handels- fleisher Paul Grundmann daselbft ; 9) auf den Blättern 53, 56 und 83 die Firmen Franz Eberdt, Ernst Grundmaun, Hugo Oel- schlägel, sämmtlih in Mügeln, sind erloschen. Mügeln, am 7. Februar 1902

Königl. Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür. In unserm Handeléregister Adtbeilung A I Louts Bai der Kirma

Lan L G 4

Nr. 1

.

jet lautet Mühlhausen i. Th.“, und daß der Karl Max Richter bier jeyt Inhaber der Firma ist Mühlhausen i. Th., den 10. Februar 1902 Könialiches Amtsgericht. Abih. 4 | Mülheim, Ruhr. [907 zt | beute eingetragen die Firma Haftung, mit dem Ee in Mülheim, Ruhr. Ter Gegenstand des Unternehmens Fortführung NOlle* in Müldbeim Madr, cite die Betreibung ntan-Tadustrie jeder Art, bierzu erforderlichen Grundstucke und Anlagen Tos Stammfapital beträgt 300 000 M

4/6

ju Berlia Le) siagitraße Nr. 23 Ter Gelell!dha

v] 1 fesigesteUt bnegcn

Manbart T Berlia, bis worbene Alliva des bisher mann Nölle wu Mülheim lGátis cia: bos

In AuceHanag

die vei Geellihckler Wilhelm

unter der Firma Yai Rahe, betriebenen Se diesen Einlagen sind: au! des Wilhelm Nölle 27000 A S 4000 M und Ecusi A O M anger Mülheim, Ruhe, 6. Februar 1902 S éaiglihes Amtégericht

Berantwortlicher Redakteur J, B. von Bojanowski in Berlin

Verlag dex Empebitioa (Scholz) in Berlin

v4

p: 1 Draf dex Hoctideutihen Opépeptem Aafiali Berlia #W. Wilhelfitaße Ne. 2

[90754]

t Otto Genzel, Mühl- hausen i. Th., cingetragen worden, dak die Firma „„Max Nichter, vorm. Otto Genzel, Kaufmann

Jm biesigen Handelsregister Abtb. B. Nr 17 ift Eisenhaudlung Nölle & Comp. Gesellschaft mit beschränkter

bestebt in der des bisher unter der Firma „Hermann

bestandenen Eilen- von Geschäften der sowie der Erwerb der

Gelchättsführer ill der Kausmann Wühelm Nölle lévertrag isl am 23. Januar 1902 auf das Stammfapital Nôlle, Stefsens uad Ernst Nôlle, sämmilich in von hacn fr 126000 A ldullih

tee

Néle

erl agt:

Î 38.

4

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Hanbels9-, muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Safeplanclarrimabnca fer Éffentabren nta

um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Achte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 13, Februar

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich k d t-Anf Î Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen ide ut R A,

Anzetgers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Minsinmgen. [90758] K. Württ, Amtsgericht Münsingen. Bekanntmachnng.

In das Handelsregister, Abtheilung füx (Etinzel- firmen, wurde heute die Firma Emil Häberle, Fronenapothefke in Münsingen, Inhaber: (Emil Häberle, Apotheker daselbft, eingetragen.

Den 8. Februar 1902.

Amtsrichter Waizen egger

enburg, Donam. Befanntmachung. [90759] Unter der Firma „Karl Lehner“ betreibt ver

Kaufmann Karl Lehner in Nördlingen ein Kon-

oitoret-, Lebküchnerei- 1. Spezereiwaarengeschäft.

Neuburg a. D,, 7. ebrnar 1902.

Kgl. Amtsgericht. Yonminster. [90760]

In unser Handelsregister A. ist heute unter Ne. 8 bei der Firma D, Knauer, Nachflgr. in Hamburg, mit Zwoeigniederlassung in Neumlinster eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Neumünster, 5. Februar 1902

Königliches Amtsgericht. 111 Nicolai.

Nachstehende in unserem Handelsregister A. ein- getragene, nicht mehr bestehende Firma Nr. 51 P, Pilchowski, Nicolai (Inhaber: Kaufmann Peter Pilchowsfki in Nicolai), soll von Amtsroegen ge löscht werden. Der Inhaber der Firma oder dessen Rechtsnachfolger werden aufgefordert, ihren etwaigen Widerspruch gegen die Löschung der Firma bis zum 4. Juli 1902 geltend zu machen

icolai, den 5». Februar 1902 Königliches Amtsgericht Oelsnitz, Vogtl.

Auf Blatt 61 Abth registers ift heute t Schöueck und als deren Inhaber der Herr Carl Josef Perlet daselbst

Angegebener Geschäftszroeig Fabrikation Tapisserie-, Korsett- und Gartinenstoffen

Oelsnitz, am 10. Februar 1902

Königliches Amtsgericht

Osterode, Harz. Befanntmachung. | In bas hiesige Handelsregister Abth. A. Nr ¡ur Firma H, Zeuner & Sohn hier

geiragen :

Der Metallgießer Hermann Lebnert iu Freibet

1 die Gesellschaft als persönlich haften

after eingetreten Osterode (Harz), den 4. Februa

Königliches Amtsgericht

O«theim, Rhöngeb. Bekanntmachung.

In das Handelsregister Abtk. A zeute eingetragen

Nr. 14. Firma Nichard Schueider 1d als deren Inhaber Müßblenbefi neider daselbît B

Nr. 15. Firma August Jahn 8 deren Inbaber der Ut be -

16n daselbft

Oheim v. Nh., den Februar 1A

Großb. Sächs. Amtsgericht

Ottmachau.

Die în unserem iter Nr. 43 eingetragene Awecigniederla Firma A. Klinkhart in Neiffe, andelsfrau Anna Klinkhart, geborene D Neisse ist beute gelösht worden

Ottmachau, den 3 bruar

Königliches Amt

Paderdern. Befanutmachung.

78 ift beute cingetragen

[90891]

[T bes f

chn.

Handels

Kaufmann ingetragen worden

OT A9

dd

» . e

1 Ostheim in Oftheim

e Karl À

I eme fn ke d 68 4

4s ks

Gandelirociiter M Ï r i

E” Ä s Îe e. I) E .

.- r ® s

—. das a Aal g d N Ls « I „5 “G L GATCLETC et LOL _ ¿d T «irma D. Brandeubusch Kayer zu Paderborn in das Gesellschaftsregister zu Nr. 108 Fir Gebr der Hampe zu Paderborn Ute Aitrma int erloschen." Vaderborn, den Köêniglides Amtsgercht Perlebers. 7E n unfer Handelsregifi . ét Firma AugusK Müller 210 deren Indader der Kaufm M tier da‘elbit eingetra C T Verlederg, den 10, FNedrua * A duugliches A ntàx f F Perleberxz.

n unier LHanudelstegiiler \ ! t N - die Firma dinand Mauecke Perleberg und 4s deren Indadet der Buchdrucfercibdesigcr Ferd N une dalcidit engetragco

4. In Ged ¿t ide du t theilt worden

ns a

s MActruatr s

-

Pericderg . a 7s

- die

_—

«

4 I

den V, Fedtuai

Kön iches Auatägei d

Pin. Vetaunimachung In Adidellu wW ! s ck« Ô Tamters i deute a d

Wiuhiich: Soaucugold“ Celeriuch S Becker Gesellscha miu beichräutiee Dai mung in Vison. Begeniiand des Untciue da s nber von der cfffcae 2 M „Senacngcit Vi D M d, fer Attica. u v L

erttellong nad dei V

È

s

[90761] |

ie Firma Carl Perlet in |

Si Gia.

Neichs- und Königlich Preußischen Staats-

theilen, insbesondere auch von Petkroleum-Glühlicht, wie solches von dem Mitinhaber Oelerih zur Patentierung eingereicht ift. Das Stammkapital beträgt 20500 M Geschäftsführer sind: Kaufmann Friedrich Oelerih Carlos Joss Becker, beide in Plön. Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. Januar 1902 geschlossen. Die Geschäftsführer, zugleich Gesell- hter, vertreten vie Firma nur gemeinschaftlich und haben mit der Gesellshaftsfirma und thren beider- seitigen Unterschriften zu zeichnen. b, Die in Abtheilung A. Nr. 30 unseres Handbels- registers eingetragene offene Handelsgesellschaft Pe- troleum - Glühliht „Sonnengold‘““ in Plön Qélerich & Becker ift gelöscht. Plön, den 31. Januar 1902. Königliches Amtsgericht.

und Kaufmann

Pole. [90768] _Im hiesigen Handelsregister Abkheilung A. Nr. 35 ist heute die Firma E, Vaeckenftedt— Polle und als Inhaber der Weinhändler Ernft Vaeenstedt- Polle eingetragen.

Polle, den 10. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht.

Posen. Befanntmachung. [90769]

In unser Haadvelsregister Abtheilung A. ift heute unter Nr. 997 bei der offenen Handelsgesellschaft S, Michalsfi & Co in Posen eingetragen

Die Gesellschaft ist durch den am 30. Ok-

1901 erfolgten Tod des Waleryan Szulc | (Valerian Schultz) aufgelöst. Der Kaufmann Czes- | laus Kusztelau zu Posen ist in das Geschäft als | persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die | neue Gesellschaft hat am 1. Februar 1902 begonnen. | Posen, den 3. Februar 1902.

FKömgliches Amtägeri

worben

tober

r L Ï

| Potsdam.

n unserem Handelsregister B. ist heute bei der unter Ire. 14

; ingetragenen Firma „Zucferfabrik Ketzin, Actiengesellschaft, Ketzin“ vermerkt worden, daß nach dem Beschluß der Generalver- jammlung vom 3. Dezember 1901 das Aktienkavital um 200 000 M, asso auf 1 000000 M erhöht it.

Potsdam, den 6. Februar 1902 Königliches Amtsgericht. Abtheilung Potsdam. Vis 7 e L i t. eute 11 Potédam“, °

Mam 1 S

na „Max Lemm, bayer Auna Nat M 0 Profu

Potsdam,

Königliches Ragnit.

T EUute T

«

: I) L 4“ Ganbsl 1d e 4 M T4 Ï Ï A F Â dl. à Â 4 à à : na Ferd, Müller Budwethen in Spalte 3 di verwittwete Handelsfrau Au

Ne drnet r

ens 4A je

+5 111740 4

Naquit, ten Februar 1902

ls Mert Mel 4A Ca An geri! U

tr 5

Schwelm. SBefanntmachung.

derg, Theilba ier der offenen

Gebr. Schürhof daselb, if . s s Drt R eon

L -— â

- « * * bt

Kin

Scweim. Kên Spandau.

e è t 9 t

deute d 7m G onfefrionshaus Paul Bachmann

Spandau. den

„Germania“, ¿ Spandau zelt

r. Voié

D Ant gert Stettin.

U

Sicttua,

» S

Steitin

E g

Tae &@ Ce“ Sic iti ha

- D Í Drei Six 148,

S

Z 4s V. Lee nt icitimw Steitin

4

[90770] |

Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- en enthalten find, erscheint auch in etnem besonderen Blatt unter dem Tite

Central-Handels-Register für das Deutsch

Ï Ï

| |

y

Î Ï } Ï

eingetragen :

Stralsond. In unser Handelsregister Abtheilung B. ift heute |

der Gefellschaft mlissen, wenn der Vorstand einer Person gemeinschaftlich, wenn

der furisten oder Der Aufsichtsrath kann bestimmen | mehreren | i allein verrflihten fönnen.

Bezugspreis beträgt L M Insertionspreis für den

Stettin, __In unser Haúdelsregister A. ist heute Nr. 1023 der Kaufmann Josef Alder zu Stettin mit der Firma „Josef Gustav Alder““ und dem Ort ver Nievberlassung „Stettin“ eingetragen.

Stettin, den 4. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht. Abth. 5. Stettin.

In unserem Firmenregister ist heute die unter Nr. 1898 vermerkte Firma „Fr. Krüger“ zu Stettin gelöscht worvben.

Stettin, den 4. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht. Stettin. _In unser Gesellschaftsregister Nr. 1233 verzeihneten offenen Müggenburg & Saudmann

[90778]

Abth, 5. [90775]

ift bei

_Die Gesellschaft ist aufgelöst, der bisherige Gesell- schafter Carl Sandmann in Stettin ist alleiniger Inhaber der Firma. Stettin, den 5. Februar 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 5. Bekanntmachung. [90781]

unter Nr. 11 die durch

Gesellshaftävertraa vom

16. Juni 1900 mit Abänderung vom 28. Oktober | 1901 in Côln begründete Aftiengesellshaft in Firma | „ESlefktricitätswerk und Straßenbahn Stral- | sund, Aktiengesellschaft“, welche ihren Sitz von Cöln nah Stralsund verlegt hat, eingetragen. Gegenftand des Unternehmens ist der Erwerb und | Betrieb elektrischer Anlagen jeder Art, insbesondere | des (leftrizitätswerkes und der Straßenbahn Stral- | und 22as Einziges Vorstandsmitalied ift der Hauptmann a. D

Cu “A

(Grundkapital beträgt 1000000 A

ïohannes (laus in Stralsund. Alle Erklärungen nur aus von dieser oder zwei Prokuristen

der Vorstand aus mehreren zestebt, von zwei Vorstandsmitaliedern ¿m Borstandêmitalied und einem Pro- von zwei Profuristen abgegeben

¿Ang

Î eftebt,

Mitgliedern von C Vverten einzelne von

T ed los

j «f u: § GorItandemttalietern ble baft

- b

Stralsund, den 6. Februar 1902. Königliches Amtsgericht.

Strehlen.

Striegau. E 7 Becher

goldenen Becher. hem Güntter, Apotheter.

Tuchel. o

F

Tuchel Tuchel,

nr A

niet

n ck o& ea

+5

P J

P O M 5

Wäldchen.

Lèwv s; Á ry 1m

a (H

M) A4

t der irma Drogerie zum goldenen Josef Unfinger in Striegau eingetrage: Die Firma lautet jeyt Drogerie zum Josef Unfinger, Inh. Wil

t r

I) n - V 7 far

¿E

Zirtegau.

7 é 2 P -

Wi Ï t

. G, Scúimidt j

4.

Weener.

Ä Co.

T Nifué BVlenter fungagcrte Jemgum and als Na Plane -

- T2022 9 . «

e 4 8

54 bg 44 242 2 a *

Intôger:

L di T) 5

-. e etr n Weimar.

Ludwig Dee Emil Gróbuecr n Weimar. W Vaulline Wallhausen

Dermaun Deynune 1 Weimar,

19 Kari Derdsoies n Weimar, Luaitmußzic KBeorga Milart

n Weimar

i d «

t

ia L

- « D me "H

Sic1mar.

U.

Vi e rdau.

La! Wait

daici#ck * 7

V erdam. 2 Ï

H 5

Har 2

Wordos. Warn, Wenn rah z Sevasit 4: h

U

Werdau,

Kd, nee r 23iters et * e 1 1200I T8 Ddr oDazas «1 ? 5 s gy Têcudau, «n lens

Tra is Ds Dai ri

Ae î T Y

s A L S H Wi Sg Ÿ “14 Scar Droqeues Turi Scho.

und Börsen-Registern, Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich erscheint in der

50 4 für das Vierteljahr. Einzel Raum einer Drucfzeile 30 A. E

[90776] unter

/ der unter | Handelsgesellschaft | in Stettin heute |

1902.

über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs-

Reich. (Nr. 38 B,

j Negel täglih. Der Nummern kosten 20 4.

Werder a. H., und als deren Jnhaber der Droguist

Karl Schoof zu Werder a. H. einge ¡ D. getragen worden. Werder, den 8. Februar 1902. G

Königliches Amtsgericht. Worms. Bekanntmachung. 907‘ Dem Kaufmann Wilhelm Säntber in Worms wurde zur Vertretung der Schreibmaterialienhand- lung unter der Firma J. Schneider von dem Firmeninhaber Jakob Schneider Prokura ertheilt. „Eintrag zum Firmenregister ist erfolgt. Worms, 10. Februar 1902. Gr. Amtsgericht.

Zehdenick. Nr. 41 des Firmenregisters. Firma Ernft Gombert. Y _ Vas Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den Kaufmann Hermann Aust zu Zehdenick übergegangen welcher dasselbe unter der Firma „Sermann Aust, | vorm. Ernst Gombert“ fortsezt. Die Firma | Hermann Aust vorm. Ernft Gombert ist nach Nr. 30 | Abth. A. des Handelsregisters übertragen. Zehdenuick, den 7. Februar 1902. Königliches Amtsgericht.

[90793]

Zerbst. [90794]

Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 361 ift beute | die Firma „Warenhaus Max Maerker““ in | Coswig und als deren Inhaber der Kaufmann | Max Maerker in Cosrwoig eingetragen worden. Zerbst, den 10. Februar 1902. Herzogliches Amtsgericht.

| Zittau. [90795] Auf Blatt 903 hiesigen Handelsregisters ift heute das Erlöschen der Firma Nichard Selb- | mann in Zittau Zweigniederlaffung der Firma Nichard Selbmaun in Dresden verlautbart worden.

Zittau,

» S BeS

den 8

Februar

[902. Königl. Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

14ngermünde.

L »

[90841] i der Briefter Milehverwerthungsgenofsen- schaft, eingetragenen Genossenschaft mit be- schränfter Haftpflicht zu Brie#ck veï Païsew i. dm njer (Senofsenschaftsregiitez inter 2 Folgendes eingetragen: Die §8 1 und

: bezügli der Höbe des Ges er Haftsumme durch Beschlu (versammlung vom 29. Januar 1902 imme ift auf 100 «4 erßéht

d he L b L Wr

f ots tve S L §4 +5 s

®1 E F D

Augermünde,

-_.

talt da tLcentaitdecti

Beetzendorfs.

E S Ie TICNE

_ [90843] 4 L E: E D eg cingetragene GSe- mit beschräufter Haftpflicht be- gen: Spalte Idermann Hermann evalte Ver Adermann m tande auSacidteden

¿Gul 29% 7 gp [V4 nann ermann ‘’CoDbe

- * S +4

Damvfmolfkerci Mehmte. nofsenshaf:

E „+

e

A IAIL L

Becnendorf | rebruar !| 902 n T Berlin. 08441 Set r “e.

a  e e 0 m 2 s L.

r. 199 des Ge» F” A 27 =teüe it Aleranuder * “L + 4 5———D n + gw Ri è 4e «4 S Sw...

Ses Amts-

_. L =

v4 Carnmol 2neci

-_.. éa

4 # s

——. . de à

Brrsiaug.

- 47.

4 : e. Q D ¿ S d a De Ä g Zpar- uad Darichnotañe. Singewragene SVe- aofenidaît z: unveidhraatier GaëttpAiche a Katr:ern ee euie ngctragen Zorven In Z l ; : C: u Aromeie N der eret c erin 1 Tattern n L norger rand

x andrer

¿is Ver

gu D e A

KWersiazu, C'»Ldita. 4, ' y " S onruamverern a Saidty. tc!ragene Senorienrdart m: berdrantier Oeft Ada. reSenden Blait cs grn IerroSenck ran 4 Seid den n" der Jaber ckatcidit is Mitgiied c 27 acl Tcreen “7 Coldis n Feberna L T: mzitcdes Tanze Tran ast. Se Dies. - L e Sig Mate

ck

-—— S T

Aas] irr Tur amter Ne. S emar n Firma Sddaeck arms SenoSen *: i: G

m Sn Sond. D226 Stand

rcertant s TIatre

DSpar- in0 Darteiws» He rpuz bee rien, m DUrttom He:galts m0 Wirt Stern Seedaniage tiren e = Mee an, f ras e! m D LANIT r emei, gr n

Korte His Cn, n E CSiitritigun «He r

ie rae g Aer and Tartcquofaic

“Wart mit E “2 - L « cs f ée trr 27d ..

t m tem V

a “rge _-

(erode ee . m e O 4. 2% # Bi, * S T E: SPE H -Îs =

E t.