1902 / 41 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sächs. Wbst.-Fbr.

Pee algungen Sangerh. Mc \<h.| Saxonia Zement Schäffer u.Walker Schalker Gruben

: Schering Chm. F. 000 1145,00 et bzB | poerina Ch. F 11350bzG | Schimischow Cm.| 7 91 fe Schimmel, Masch. 202,00bzG | Sóles. Bgb. Zink 125,00bzG do. St.-Prior. 118,00bzG do. Cellulose . 116,00bzG do.Elekt. Gasg.

Central-Hotel I a1 4 do. do. IT(110 H

umboldt, Mas. lse, Bergbau wrazlaw.Salz nt. Bau ¿ee D. eicrid, Ah j a, P9 an. Kaiser-Allee E Kaliwerk Aschersl. Kannengießer. . . Kapler Maschinen KattowitzerBrgw. Keula &uenhütte. Keyling u. Thom. Kirchner u. Ko... . Klauser Spinner. Köhlmann, Stärke Köln. Bergwerke . do. Elektr.-Anl.| 0 do. Gas- u. El. Köln-Müs. B. kv. Kölsch Walzeng. . König Wilhelm kv. do. do. St.-Pr. Königin Marienh. Königsh. Kornsp. Kasb. Msch.V.-A. do. Walzmühle Königsborn Bgw. Königszelt Porzll. Körbisdorf. Zu>ker Kronprinz Metall Küpperbusch Kunz Lreibriemen Kurfürstend.- Gef.) j, Kurf.-Uerr.-Ges. .| i, L Lahmeyer u. Ko. . Langensalza Tuchf| 0 Lapp, <Liefbohrg. Lauch ammer kv Laurahütte . .…. do t. ft, Véxk, Lederf.Ey> u.Str. Leipzig.Gummitww. Leopoldgrube . . . Leopoldshall . do. St.-Pr., Leyk.-Josefst.Pap. Ludw. Lowe U. K0.|< Lothr. &ement do. Eis.dopp.abg. do. x1 St.-Pr. Louise Tiefbau fv. do. St.-Pr. LüneburzgerWachs Luther, Maschinen Mart. Pa\ch.-Fbr.|1 Märk.-Westf. Bw. Magdb. Alg. Gas do. Baubank do. Bergwerk|46 do. 0o. St.-Pr. de. Mühlen Mannh.-Ryeinau | : Marie, foaî. Baw.| Marienh.-Kogn. . Maji@zinenBreuer|10 do. Bud>au'1 do. Kappel|1 Ms\ch. u. Arm.Str.| MassenerBergbau/1 Mathudenhütte. „1:

_— J

Aber die {hon gestern zu Tage getretene Ueber- sättigung des Marktes kam auch heute wieder i Ausdru>, und sie bewirkte, daß im weiteren Verlaufe eine Abshwächung eintrat, von der in erster Linie die seither besonders favorisierten Werthe betroffen wurden. Infolge dessen gingen die erzielten Kurs. oge rungen weiterhin wieder verloren, während das Ge. chäft auch später ein ziemlich belebtes Ausfehen zeigte. 108,00bzB Auf dem Bankenmarkte wurden besonders Diskonto, —,— Darmstädter und Nationalbank-Aktien zu höheren NeOUIG Kursen begehrt. Eisenbahn-Aktien waren wenig ver-

20G ändert; höher lagen Prince Henri, Transvaal, Dort: 4 100,25 B mund-Gronauer Eisenbahn-Aktien, während eite D 10150G rische, italienishe und österreishe Bahn-Aktien fowie | H [97,806 au Canada-Pacific- Aktien wenig verändert waren. Auf

100,25 dem Kohlen-Aktienmarkte bestand für Gelsenkirhen und E, Do Mete eres ele Von Schiff, i ahrts-Aktien befestigten fi orddeut Aktien. Der eut A O Der Bezngspreis beträgt vierteljährlih 4 4 50 L Insertiongprei d 11520G 3 9% Reichs-Anleihen wurden höher bezahlt; fremde , Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; A Inserat ne s für den Raum einer Druckzeile 30 9. 1000 u. 500199 20bzG Fonds waren behauptet, Türkenloose ließen ein wenig für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition 2) E E E aut) * die NAliuiglihs Vupedition 1000 u. 500/93.00bzG nah. Der Kassamarkt für Industriewerthe war fest. 8W., Wilhelmstrafte Nr. 32. i F ; Jer erclizèn Reichs-Amzelgezs 1000 [102,25G An der Nachbörse ließ das Geschäft nah, der Einzelne Nummern kosteu 25 s (A 2 und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 1900 T 500 N Schluß : bra le rnente „Steigerung besonders, für N Y r Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. L 100 4908 Mus e ves eihe und Darmstädter Aktien. Privat- L N ; ¿ A

1000 |88,00G C Af : M Ar E ;

2

Sl|lllo O

(s

1E É 16m E D E V Em v | | O D 0 V6 D Dl: D DÔD Dém O O D E 1E | elm Of | O V D 4 04> 1 H V V M H H H H V V R H H H H H V D R | H M D M V D E H H P V 1 H H H S H H He H H V H 1 He V V V

4x 4x 4 4

O

4x

g h 4x 0 Kart aGes, (105) 44 p e e . Hot, U n 41

y „An 00 do. Linol. u? 03 (103) 44 149,60bzG do. Wass. 1898 (102 69,25bzG do. do. ufk.06 (102) 4x Donnersmardth. ( 109) 34

S | L Scbteatad 204, do. Kohlenwer 333,00bzG do. Lein Kramsta 29,10bzG do. Portl.Zmtf. l On G S{loßf. Schulte 300 199,00et.bzG | Hugo Schneider . 1 134 60bzG Sn. Fried. Ter. 1000/600/168,50bzG Schönhauser Allee 1000 |239,25bzG Schomburg u.Se. 39,00 H Sriftgieß. Huck A Ht Schucert, Elektr. 15,20G Schütt: Holzind. 114,00bzG Schulz-Knaudt. . 149,00bzG Schwanik u. Ko. 200,25bzG Seck, Mühl V.-A. 111,75bz Mar Segall L 140,00G Sentker Wkz. V3. 152,60B Siegen Se Ee emens, a3). . St.1762,00bzG Siemens u.Halske 412039bz G Simonius Cell. . 118,50bzG Sigtzendorfer Porz. 13,75G Spinn u. Sohn . Page SpinnRenn u.Ko. 108,50bz StadtbergerHütte 600 1209,90bz Stahl u. Nölte . 10et.à210,25à209,60à210 | Staßf. Chem. Fb. 1000 S & | Stett. Bred. Zem. 500/1000/137,00G S | do. Chamotte 2650bzG D | do. Elektrizit. I S | do. Gristow. 119,008 do. Vulkan B 200 fl, 153,00bzG StobwasserLitt B 1000/600/266,00 “ba Stöhr Kammg. . 1000 1135,00: Stoewer, Nähm. ( 35,40bz StolbergZinkabg« 66 39bzG Akt. u. St.-Pr« 52,00bzG Strls. Spl. St.-P. 94,60bzG Sturm Galaztegel 154, 75b4B Sudenburger M.| 73,00bzB Südd. Imm.49°%/o| 107,00bzG Terr. Berl.-Hal. . 32,75 bz do. Nordost .. 300 1126,89G do. Südwest. . 200/300191,90bz(S do. Witleben .| 300 416,508 Teuton. Misburg\|11 c E Thale Eis. St.- 5211 ' do. N,-A 52,7 apt zu Nis Thiederhall .. .| 8 82,90bzG Thüringer Salin.|3?/; 74 50bzG do. Nadl. u. St.| 83 100,80 bzS Tillmann Eisenb. |10 138,25bzB Titel, Knstt. Lt.A.| 1 213 75bz Trachenbg. Zu>er|11 57,29G Tuchf. Aachen kv.| 0 | 118 25bz4 Ung. Asphalt . ./12 si | 118 190bzG do. Zu>er . . .|124| Mech. Web.Linden| 8g 122,50 Union, Baugesch.!| 6 | do. do. Soraus16 |15 14 | 180 25bzG do. Ch?zm.Fabr.!10 | 6 do. do. zZittau\14 [16 | 5 175,50bz&H do. Elektr.Ges\.|10 |— Methecaich. Bgw.| 0 |— |4 | L St.|659,00bz U. d. Lind, Bauv. |i 97| Meauener Walzw.|20 | 17| 131/50bzG do. B.-A. Aji.97| cis Meno.a.S<hw.Pr.'15 7| 0 96 80bzS do. . B.| 3 |—| Mercarx, WoUw. .| 9 | 12 0 1133,00bzG Varziner Papierf-/15 |— | Milowicer Cijen .| 6 Af 89,80 Lz Venhki, Mach. .| Mittelo. Kammg.| 0 i 3. —,— V. Brl.-Fr. Gum. Mix and Genest|14 A 163,40bz Ber. B. Mörtelw. | Mul. Bergwerk .| 7 i 89,00et.bzG | Ver.Hnf\{l Goth.[10 |— Müúler, Gummi..| 84| | 3 132,00bz& Ver. Kammerich | 0 |—| Muller Speijefett| 8 s 119 890bzG Ver. Köln-Rottw.|12 | Nähmacwzin. Kocw'11 é: 139,50 H Ver. Met. Haller|124| 8 1

ODîDD2PD

P H Pn 00 A O I fert Prt A t Prt C Prt Prt Pert f) erk jet O

159,00bzG do. uf. 06 (100)/43 104,50bzG Dortm. Bergb. (105 111,50bzG jektGwrksch.General|44 105,109 do. UnionPart. (110)/5 121,50bz do. do. uf. 05 (100)/5 175,5064G | Dffetd, Draht (105)43 “4, unecil)d. ra 169258 Elberfeld. Farb. (105) 4 26,00 H Electr Liefergg. 105)/4x

—,— Elekt. Licht u. K. (104) 42 1200/300|126,50bzG i * (103) 4 1200/6001128 ,90 bzG Cnai. Qw

[a O

_— N IAREDAN

e. E e > | A L a

—_— D

R S IIlo|al|æ]|CS|mS]||#] |=]||| L

236.006 | C bmannsd.Sv.(100) 5. 236, rdmannsd.Sy. 147,69bzG do. Due O (108 4 E rankf. Eleftr. 66,59G Leiser u. Roßm. (105 72,25bzG elsenkir<en.Beraw. 69,80bz Georg « Marie 102 144,75bzG Germ. Br. Nt. (102 119,00bzG | Germ. Schiffb. (102 160,50VB_ Ges. f. elekt. Unt. (103 132,00bzG do. do. uf. 06 (103 256 00et.bzG ] GörlMasch.L.C.(103 145,50bzG ag. Tert.-Ind. (105 65,00bzG alleiche Union (103 196,00bz anau Hofbr. (10 127,75b¿G arp. Bergb. 1892 ky. 156,09bzG artm. Masch. (103 93,9IbzG elios gleftr. Z o. unf. 1909 300 /135,80bzG do. unk. 1906 1200/0001 10/9 tes Hendel

—_—

T

prt pmk pes D 7

G —————————————————————

1000 u. 500/99.75G Inhalt des amtlichen Theils: Der in Evgländ aus E te, bisher i Zi e s i Ea Ordensverfeihungen 2 laniscer Flagge Mesahrie L vor 763.00 | das Pud mermeiser Johannes Tóbter zu Beeskow 1000 A Produktenmarkt. Deutsches Reich. Registertons 1 Uebergang in | leihen. M E

5000-500 101,70B Berlin, 15. Februar 1902. Ernennungen, Charakterverleihungen 2c. Deutschlare U h „Br | ant für 2000500 [100,00bzG Die amtlich ermittelten Preise waren (per 1000 kg) Bekanntmachung, betreffend Erweiterung des Fernsprech- lagge erlangt. “Del J s "Eiger e:tshen A Beri ;

500 [103/906 E: eizen, Normalgewicht 755 g 170,50 verkehrs. | d M ale E n d, pu anein Qlei ul een Bericht vom 21. Januar d. J. will Jch der 2000 00 (105006 | mit 2% Mebr, oder Minderwerth. Still. Mittheilung, betreffend die Ertheilung eines Flaggenzeugnisses. | Kaiserlichen Konsulätin ModerGäntieo umer dem 23. De: | Jauer i Neaiernncaleiet SULIA Bald Vie Glad 1000 u. 500|—,— y ; 96, Kt andespoltzetinche Nnordnung fur den Regterungsbez!rk Brom- 1 ; in! a U eilt I 42 ; ; Ma; y j

io T M gen MOrmalgemi O Eo hie bery, betreffend die Einfuhr von Rindvieh. zember v. J. eun ge é worden. alien 4 Se einer Kleinbahn von Jauer nah Maltsh 1000 u. 500/104,60bz n 1,50 M s oder E met Still is betreffend die Ausgabe der Nummer 8 des „Neichs- ; at, das Enteignungsrecht zur Entziehung und zur

—500 [78 00et. bz B afer, pommerscher, märkisher, me>lenburger Z 1090—200 eh 0E 164—171, pommerscher, märkisher, me>len- Erste Beilage:

1000—500 [105,00G urger, preußischer posener, \{lesis<her mittel 159 ini d ¿rap N t n Ki 0E __| Karte erfolgt zurü. od 1228 frag Ser legi Mags d a Verzeichniß der Vorlesungen, welche an der Kaiser-Wilhelms- J Verfol E ußer:

1000 u. B00l— x ubisos)” Vafeite Wleiidée alticat JAR--168 Universität Straßburg im Sommer-Halbjahr 1902 gehalten | ordentliche Bei Nr lintsblatts Für 1896) zur Verlin, den 29. Januar 1902. 1000 u. 500|—,— Normalgetit 460 g 168--107,75 Abnahme im werden, ¡ardespolizeili he J E 1896, be: TE L EEMe R 5000—1000/105,60bzG Ec R 1E RO edes 4 ESA Königreich Preußen treffend die Abwehr“ gegen die Einschleppung der Für den Minister der öffentli Arbeitén : 1000 [98 60G Mai, do. 156,75—156,50 Abnahme im Juli mit : Maul- und (E 9 nister der öffentlichen Arbeiten : 1000 [98/10G 2 4 Mehr- oder Minderwertb. Schwächer. Gestern Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und baeirt Gaias au 1<he in Den Diesjeitigen Regierungs- Schönstedt. 1000 wurde Abnahme im Juli zu 158,25—158 gehandelt. sonstige Personalveränderungen. ezirk durch das L Â â Le stammende An den Minister der öffentlichen Arbeiten. 1000 u 500 00D E, R 125—132 frei Wagen, amerik. Allerhöchster Erlaß, betreffend die Verleihung des Enteignungs- O (Außerorn l r. 45 des Amtsblatts für 1000 u. 500/99 10G - M la Lg) Nr. 00 21,25 bis urs an die Kleinbahn-Aktieng:sellshaft Fauer—Maltsch zu (ide ind <, d Mt x Jal U neten P 94/998 9 No L i E Jauer. : N L i Len, E “auf das aus nachbe- : 100,50G N L (p. 100 kg) Nr. 0 u. 1 18,90°bis Allerhöchster Erlaß, betreffend die Genehmigung einer Ab- E OON Neichsth n a E Auf hren Bericht vom 23. Januar d. J. will Jch der 77G 20,10. Behauptet. änderung des Statuts der Pommerschen landschaftlichen ) Ma t en FFEgleTrUn gAPRTTEn Al von dem Engeren Ausschusse der Pommerschen Landschaft in 995IbzG Rüböl (p. 100 kg) mit Faß 56,70 Brief Ab- Darlehnskosse. | 4 fund, Pose My gti der Sihung vom 10. Dezember v. J. beschlossenen Aenderun tg nahme im laufenden ‘Monat, do. 55,60 Brief Ab- Mittheilung, betreffend den Termin der Besezung {weier Ober- Mm ' 5 Magdebu des Statuts der Pommerschen landschaftlichen 92,00G nahme im Mai, do. 54,60 Brief Abnahme im Oktober. försterstellen. Mersebur M: era, _«&lesdade Darlehnskasse, wonach der erste Say im Y 11 Abj. 2 99'106 Matt. A Bekanntmachung, betreffend die Eröffnung des Provinzial- g, Koblenz, U} E T } diejes Statuts künftig lauten soll: , 99 63H TU r us, mit E Verbrauchs8abgabe ohne Landtages der Provinz Westfalen. i 2) aus den Haye ; E R 2. rx hiernach verbleibende Nest des Reingewinns wird 100,50G Faß 34,70 frei Haus. Matter. Bekanntmachung, betreffend den Beginn der Jmmatrikulationen Pfalz, Verp) c, San ten, nter M inem Reservefonds der Darlehnskasse mit Zinsen bis 99,30G und der Vorlesungen an der Königlichen Technischen Hoch- franken, Schwa i „e Millionen Mark ammelt.“ 1000 [96 25b4 gi ) aus veri ide 2

[F | R R E R H A Ol D O S 1E O

»> e

s

So S

[uy O D Des

—_ M pet precek

D

i i E V e E É Va Hf l Vf Pf Pf Dl Pl l b pi fas pi pl P pf Db fe P jt fe pin b do

K D D

mm mm mm a E or

J bi bk J I O

des 5

D=el 11 pt pr D I D E > 0 T —_ | al 2208| o] o] dée“ O

=o| | D

vors ne“

ehblatts“. : : : J D dauernden Beschränkung des für diese Anlage in Anspruch zu

nehmenden Grundeigenthums verleihen. Die eingereichte

Co n N G H r r H b C M f V l p pi p

»de- mm

o

81,10G endel Wolfsh. 56,00bzG ibernia Hyp.-O. kv. A | Whntitiv. 0 2/2909) ôchster Farbw. 121,25bzG örder Bergw. (108) 00 93 50bzG ös< Eisen u. Stahl 2090 192,25 H owaldt-Werke (109) 1000 198,90bzG lîe Bergbau (102) 1200/600175 3IbzG Jnowrazlaw, Salz . 1200 198 .90bz aliwerke, A\chersleb. 111,00bzG Kattowizer Becgbau 83 75 bzG Köln. Gasu. El. a 130,75G Königsborn (102 ein König Ludwig (102 | 67 BUE König Wilhelm (102 290256 ied. Krupp (100)| 19,00bzG [mann u. Æo.(103)/4 r Gau a batte O O U Inke ouise Tiefbau | 116,50G Ludw. Löwe u. Ko.'4 | 133,75bzB Magdeb.Baubk, 199 ik!

bo O R

wes

t S Prt Pt Pert Prt Pert Prt Prt t IGIO Pert S) Pt 1 t t A L n A t t e e O A

_-

N uar R

di Mine C0 p r prt D Pr Î Prt dr Le dfe Prt Prt Prt mt Pk 1a Îrk Pon Ôrt rk 1e [fi Îrd [n ffe Se QAO Î 6e 1e Pk Hte Pr 1e În Pn Se P Èt Pn S Pet u f 1e 1 Se Fc Pet Dn Pk $ 1e ft J [fe Fut Pa Prt Drt COPDtS

wr we- wr

FTEELFEFLSHHL F ES|

a p 0 De= Vi C3 D 16> Db> 10> > 1+ 1+ 1e e

ole lle

j j

91°

j | j j

—_ L

j

. A ° s . ° 5

p N O N

®

131,50bzG Mannesmröhr. (105)|/44| A Maf. Bergbau (104)4 | 21 00G Mend. u. Schw. (103)|44| 113,0Ibz M. Cenis Ovl. (103)\4 | 195 ,59bz Nauh. säur. Prd.(103)fZ i 96,798 Neue Bodenges. (102)|4

116,50G do. uf. 08 (101)/31| 131,500 Niederl. Kohl. 10 4 |

F

1000 [98 75G schule zu Aachen mit angelehntem zweijährigen Kutsus für 2A E Y es 0| 2000—500 Handelswissenshaften im Sommer-Semester 1902. waldkreis. Tat t , s

1.4.02 1000 [102,40bz Tagesordnung für die außerordentlihe Sißzung des Bezirks- s : N Cp 2: Brf Mac : s M: 1000—100 198. 40bzG prr Í < d 5) aus den badis<hen Landesfommisscriaten Frelba E A y ü : 1000-100 E t L Aden Wild L : vin Eisenbahnraths zu Breslau am 8. März 1902. Karlsruhe, Mannheim, ' f A Ie ien N Schönstedt. von Podbielski. l 00,000 L , 14. Februar. Tpreill ; isi j n den Minister für LandwitWhschast, Domänen 3 1000 u. 500/99,75& r Ne og g des R e ate O) “vi via Provinzen Starkenburg, Oberhessen, Forsten und den ZuslizeMinilia Domâne! und d, 0 2000—200 [98,005 (Höchste und niedrigste Preise.) Per Doppel - Ztr. m; - C dia. Moini | äie, - S0 oli | für: Weizen, qute Sortef) 17,60 4; 17,54 « Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Lee ae R El Do:hringb | : 98 Tabs Beizen, Billel-Sorte 1,43 06) 17,42 6 Lbeizen, dem Kapitänleutnant Mauve, Referenten beim Torpedo- Doi L LO A Zur: G eianis : Ministerium für Landwirthschaft, Domänen 100.20G geringe Sorte 17,36 A; 17,30 M Roggen, Nori Ff E pr im Regierungsbezirk Bromberg zur Entladung mit d s PRE ute Sorte 1470 M; 1469 4 Roggen, Versuhs-Kommando, und dem Eisenbahn- Süter-Expeditions der Eisenbahn gelangende Nindvieh bis auf weiteres un For en.

Di A Q , d s D ' d ) t - 9 O - . ; l Sorte 14,06%; 14% Futtaaerlie, gute M E E S, E. R. Be) 7 della. Die Oberförsterstellen Bischofrode und Thier-

pi) f) I

7

—— *

141,75B Nolte Gas 1894 (100)/44

19280246 Nordd. idw, He 4 “g Y e isb. 06 4 |

125 0IbzG Peer So Ce

pt 1 I I

Naub. ¡auref. Pr.| |; Z. 26,90b4 Verein. Pinjelfab.|11 |1 169,00 v 3 Neptun Schiffsw.| 9 L 111,006 do.Smyraa-Tep.!] 9 |- a, At SOEIOs 105) u Neue Bodenges. «| 01144 00b¿G Viktoria- Fahrrad! 0 | 0 10} 59,40bzG Pahtzenh Brauer 103)'4 Neues Haníav. T. 0 | 0 : 9 1 bj Vikt.» Speich.-G.!| 0 |— / 42,50bz ag I1 (103)|4 Keurcod. Kunst-A.' 84 103 50bzG Vogel, Telegraph.! 7 | 4 101,50G efferbergerBr.(105) 4 Neuß, Wag. i. Lig.| |i 9! i St./438,00H Vogtländ. Maicb.! 8 | 9 84, 80bzGH ommeri< Zu>, (100) 4 Neuyer Euyenwerk'21 130,25 bz Vogt u. Wolf . .|14 [14 178,99 hein. Metallw. (105)'4 Niederl. Kohlenw.'12 120 00bz(9 Voigt u. Winde .| 6 |— 106, 09etbzG R.-Westf.Klkw.(105) i Nienb. 84. A avg.| 4 75,00bzB Volpi u. S&labvg.!| 0 |— 68, 50bz do. 1897 103)'4i Nolte, N. Gas-G. _,— Borw., Biel. Sp.| 2 |— 91,.75bzG Romb. H. uk. 04 (105) i Nordd. Eiswerke . 63,00bzG Vorwobhler Portl.!18 | 119,258 do. do. ug. 07 (103)|44 do. V.-A.| ! 55, 03bz Warstein Graben! 74| 0 69,500zG Schalker Grub. (100)/4 do. Gummi. ..| : 390/91 50bdzG Wasseræ. Gelenk, 14 | —_,—_ do 1898 (102) 4 do. Zute-Spwmnn. 12,00 9 Wendecoth .…. .[ 5/4 un do. 1899 u? 03 (100)'4 do. Lagerb. Berl. 99 25bg Westd. Jutesp. . .| 0 | n avas Sl. Eleftr, u. Gas|44 do. Woulkainm. . 149 00d Westeregeln Alk./17 | [4 203,098 Scvudert Flektr (102) 4 Nordzaajeräapet.| 4 $5 60H do V.-Akt.! 44! 105 50bz B do, do. 1901 ue. 06 44 Nordottern Kodle .'29 2194354 Westfalia Gument'20 | 132,50bz Schultheißz-Br 105)'4 Nucn2g. Heck. -W.| 5 $0,308 Westf, Draht - J./15 !10 158 60 bz do. fonv. 1892 (105) 4 ODbericml.Ghamot.'12 127 23bzG do. Kupfer . [5/0 99 50bzB Siem (ÉL Betr 103) 44 do. Gijenv.-Bed.| 9 125,25bz do. Stahblwerk'17 140,0064G | Siem. u. Halske (103) 4 do. S-Z.i(dar.H.110 129,25bz G Witting Portl. . .| 7 34,006zB de ufv. 05 (109) 14 do. Kokswerte. .[12 139,75bzW Wi>rath Leder . .'12 A Teut.-Misv.u.04(103) 44 do. Portl.jement! 8 104,50bz G Wiede, M. L. A.| 4 a Thale Eisenh. (102)|4 an Thiederh. Hyp.-Anl.|44 33,6I Y Tiele-Win>ler (102)4i Union, Gei, 18 44 Westf. t (109)4 |

h er (1094 |

° 5 5 E ° Dc s .

D

i 2 E Í E E E L L 99,25G Sorte®) 14,50 M; 14,10 M ruttergerste, dem Oberleutnant Gundel vom Telegraphen-Bataillon Bromberg, den s. Fevruar 1902. - eren i C Merseburg sind zum 1. Juli 103 0064 B Mittel-Sorte 14,00 „4; 13,60 # uttergerste, Nr. 2, bisher vom Marine-Telegraphen-Detachement des Ost- Der Regierungs-Präsident. 902 : 101-75b4G E ego a gs M fer s L asiatischen Expeditionskorps, die Schwerter zum Königlichen T F V.:

103,50 Ee Orea E 4820 e on L par eA Kronen-Orden vierter Klasse, Freiherr von Luehßow. 100,50bz Sorte 16 10 de: 15,70 4 Nichtitrob 7,16 pq dem Oberleutnant zur See Looff von der 11. Torpedo-

dps 7.00 A A 860 M: 6 20 A E Erbsen: L dem L SIEE zur os D D (Rein- Bekanntmachung.

98/40 elbe, zuum Kochen 40,00 „4; 25,00 A Speise- old), fommandiert zur Dienstleistung beim Reichs-Marine s M L Gi T ebnen, weiße 50,00 4; 25,00 „M Linsen 60,00 4; amt, dem Oberleutnant zur See Bahmann vom Stabe 2 don ie L er B @ Dos e i H. 8 E E 93,60bz B 20.00 A Kartoffeln 6,00 4A; 4,00 M . M. Schulschiffes „Mars“, bisher vom Stabe S. M. Die von heu zur Ausgave geiang l vom 1: JZanuar d. N E Berufung s Prov ä

98,90et.dzB | Rindfleisch von der Keule 1 kg 1,60 4; 1,20 M Spezialschiffes Rolf“, dem Navigations-Vorschullchrer a. D des „Neichs-Geseyblatts6“ enthält untrr Landtages der Provinz Westfalen zum 2. März d. E,

104,00 dito Bauchsleish 1 kg 1,40 4; 1,00 „4 Schweine- I as Zingst im Kreise Franzburg und dem Eisenbahn Nr. 2839 die Bekanntmachung, betreffend die Vereinbarung | nah der Stadt Münster zu genchmigen geruht.

9. 00bW fleish 1 kg 1,70 A; 1,30 M Kalbfleisch 1 kg Betriebsiekretär r E ER zu Cöln, bisher in Essen | erleihternder Vorschriften für den wechselseitigen Verkchr Die Eröffnung findet an dem gedachten Tage nah

c G ; Ö O —_ a omit g s i "a N t d dae : : X al a a ; D d in der evans- 100,90 bz 1,80 M; 1,00 A Hammelfleish 1 kg 1,60 M; (Ruhr), den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse, sowie | zwischen den Eisenbahnen Deutschlands und Luremburgs, vom | vorgängigem Gottcsdienst, welcher un Dom und u 104,10bzG 1,00 M Butter 1 kg 2,60 M; 2,00 M Eier N , Kong G y (

; E 8, Februar 1902. elijhen Erlöserkirhe je um 91/2 Uhr beginnt, um 12 Uhr i 60 Stü 5,00 4; 2,80 A Karpfen 1 k den Gemeinde - Vorstehern Ziemer zu Muddelmow im l N Z i y n Ct —,— 220 E T t s kg 2,60 p 1,40 A Kreise Regenwalde, Kneiske zu Jarmbow im Kreise | Berlin W., den 15. Februar 1902. Attags im BORIIEIREE zu Mt statt. E - Zander 1 kg 2,60 M; 1,20 A Hechte 1 kg Usedom - Wollin und Steffen zu Zempin desselben Kreises, Kaiserliches Post-Zeitungeaml. Münster, den 12 | Februar 1902 4 Io 240 M; 1,20 M Barsche 1 kg 1,80 ,46; 0,380 4 dem Vollziehungsbeamten und F ishereiaufseher Wil helm Weberstedt. Der Königliche Landtags-Kommisjar

lg Schleie 1 kg 3,00 A; 140 M Bleie 1 kg Schmidt zu Kolberg, \. dem Eisenbahn - Wagenmeister er : Präs Pr Westfalen 1,20 M; 0,80 4% FKrebse 60 Stü> 15,00 M; ° rg h C Ober-Präsident der Provinz Westfalen,

_— 5 a. D. Jakob E>ardt zu Senden im Kreise Lüdinghaujen, Staats-Minister 102,00 et.bzB | 3,00, f) Ab Bahn. *) Frei Wagen und ab Bahn. bieher in Altenessen, dem Eisenbahn - Weichensteller a. D. |

T A G E | Freiherc von der Rede.

Wilhelm Nedi>er zu Hamm i. W., dem Bahnwärter a. D.

5 ; Hermann Vetter zu Menzelen im Kreise Mörs, dem Eisen- Königreich Preußen.

DffcroDannend (109) E M ¿us j ; vahn Werkstätten-Schlosser Friedrih Güllendorf zu Erfurt, E Unt. Zür. (105)|4 | 1710| 810 i n lanh E b f e a g Lg , Rut gar UrA e I a em landwirthschajtlichen Arbeiter Heinrih Zimmermann | Seine Majestät der König haben Allergnädigsi geruht

Alpin. Mont./44| 1.1.7 | 10100/404 |—,— zu Vinzelberg im Kreise SETOn und dem Guts-Nacht- die Gebrüder Günther Karl Gustav und Gustav Königliche Technische Hochschule zu Aachen

Valley uk. 0614 [1351| 1000 9 ¡—— wächter Wilhelm Wittke zu Ba pes im Kreise Rastenburg | Theodor Rudolf Braun, Söhne des verstorbenen Rittmeisters | mit angelehntem zweijährigen Kursus für Handels- Una. Lokalb, D. (195)[4 [1,1,41,1]10000.000#e, 192, 506zG das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen. j

el | und Eskadrons-Chefs im 2 Garde-Dragoner-Regiment Wilhelm wisjsenschaften Obligationen industrieller Gesellschaften. | Arnold Georg Braun und sciner Gattin Elisabeth Maria, ge- Im Sommer - Semester 1902 beginnen die Jm Acc. Boese u. Ko.(106) 44; 1.4.10 O | Es Frein E Stun une „Braun von | „natrikulationen am 7. April, die Vorlesungen «m A-G. f. Anilinf. (106) 4 0 te wurden notiert (Mark p. Stü>) Stumm“ in j 0

do. ‘uts, 06 (100/44 Victoria zu Berlin 4150b4G. Deutsches Nei. 14. April.

„f : U mme werden nah Einsendung von 60 A im Jn: Ae bur SLUl ivatdozent Dr. Hermann Bloch in Straß | Progra

E E Der Pr | 80 À nach dem Ausland vom Sekretariat übersandt. Berichtigung. Vorgestern : Ungar. Gold-Invesi.- durg i. ei zum außerordentlichen Professor in der philo- Seine Majestät der König haden Allergnädigst geruht : land, von An

: y an ; N ; ¿ = Aachen, den 3. Februar 1902. Gesiern: Bum. Staats-Obl, amort. (1 L20H1G. enzen Falullát der Kaiser-Wilhelms-Universität Straßburg | den Landrath Engelbrecht in Jarotschin zum Regierungs- :

s E not. N ratb und Der Rektor. Med, Lererk Berl obe Dea Med U IGLLS. 3400 den bidberig en Direktor der Universitäts - Bibliothek BEEELEN. Sudenb. Masch. 5064G berfelder Farb. Oblig. Bekanntmachung. Greifswald, Professor Dr. Richard Pielshmann zum Abd- 103,50bs.] , < u L ouis mud ina theilungs-Direktor an der Königlichen Bibliothek zu lin zu Erweiterung des Fernsprehverkehr s. ernennen, sowie Fonds. und Aktien-Börse. 4 Der Fernsprehverkehr ren Berlin und dem Militär-Oder des V. Armee-Korps Dr. Richter Tagedordnung

Berlin, 15. Februar 1902. Wie in den leyten dorf ogtland), Buttstädt aucha (Unstrut), | den Charakter als Konfijtorialrath zu verleihen für die außerordentliche Sihung des Bezirks-Gisenbähns Tagen lagen auch heute bei Eröffnung überwiegend Stüßerbach ist worden. Die Gebühr für ein ge- | raths zu Breslau am s. März 1902. Prior. Lehe thet@resisióe seme die E Sre a R S Mae die T Geibi'ttettnangt-Anateaenieiten wesideutschen Stabeisemwerke den Preis um 5 A Berlin C., den 16. r 1902. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruhi :

ten. Die Wirkong dieser Meldung dem Fadbrildirekter Arieds Bäyer in Elberfeld und ü

ten eine gu gy Banfken- r Kokbien- R S ry la fester Griesbach. M Gustav Bodenheim în Cassel den

Haltung und lheilwelse auf höherem Niveau. er als , sowie

S

F m} prt J pri pen a} d I

unt n. Ÿ dund am dent dund an} o G E

.— _—

—_—— ant jou spe spre Dent ntt ret gene dent net sent det CD

is atb entl elt Santb) Praadb Burn) sdnntb) anni) Pnaib) Burn) Purnib (prandß) Hunrelh, Burn) Burn unnd) Punned Drt

T

117,259 Wilzelrri Weinb. li 10L9 bz do. V.-Akt.| ‘i 4105.40bz Wilhelmshütte . „10 131,00dz08 Wilke, Dampfk. 12} 31,006, w Wis. B w.St.Pr.| 5 |1 ; Witt. Glashütte .'10 do. Gußstahlw./20 11 Wrede, álzerei! 6 Wuarmrevier . .| 8j Zeitzer Maichinen!20 |1 Zelstoffoerecin . .| 4 Zellst-Fb, Wldh./15 |— Zuderfb. Kruihw.!25 22

1

Dent pes uet D) U lis, eet Peti s, drt Wi rect Ain: i Predi arti Peti Deneti Hs Peti Wf ln Peti Dare Pren Peret parat, fts Pet eret Pre pn

Es-llo T

dew. Hartkt.. .| 7 ldend. Eizend. 1.15 Ï pp. Porti. Jem.! 7 Orenst. u. Koppel 10 aadruZ. Kupfer 10 tieniea, Etieuw.! 5 änger 12 fiageGSei.!onv. 4 uud), Maschin! 6 to A. 4 ziger Maichin.! 8 3 0

1509/IX

voo _—

# m r # f s O A F S °

ut an Ì ent a Ì ete a Ÿ u Ì Ÿ m J Q prt wet Ÿ Ì

0 p de pt D wut s De A /

D Lon Ln Lu S ls f Det eti ri fti Dent Pt Pet Pt (n C Pt Prt ert Pert Prt Prt Pert ret (n) n 5

————————”

F F F S A6 4 I t m3 U I 3 Det pet m Ÿ d Ì gut gut pet gent 2 dun Ù dent ent dent dent CO d)

T e A

atb, det. Bé. tiol-W. V-A. bón. Bergwerk A 15 engs, 5 fe Sdónwalo 9

au / - t t n Y t À

elm oeolulol lo! p gus dus —Ì ps

__ L

61. Socit-A.-G.'12 chipanf. Unter! 0 Rathenow. opt. 3.! 7 Rauchw. Wauer . 7j SKavenébg Spinn 10 eden StPAbs! 4 0 ei u. Martia ! 7 hein Nassau . 19 |— do. Anthrazit 10 10 do. Bergbau

12 Beta. | 6 | Sriegelagias 12 gl Ew q.

_— S

-_

d L

_ ._.

—_—_— i L.

Lee bout H dus vet du E G ÈE

=- _—_ Dab (is Dreb at Maat ih) t hatt) et iwd 4 Mut uebi t F s

ft d d m —Ì

S S

FTTITI3

¡M H t

a

z ? e

21 S|

a. h}

i

dd d

inet a Wait iere t in Mil t ad i jt Wth ant t Waal ant anat i a « F E

EREEE

9s c T * Z I Igleli

Put pu sus spurd ns) gut sud uts pu untd std snd dd nt u u u in art e d e Ì 0 d d d D d t S