1902 / 42 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zur Bertretung der Gesellschaft find nur _

1) der Kaufmann IJosevh Becker von Ruß,

3) der Kaufmann Hermann Laks von N ermächtigt, und zwar entweder beide Gesellschafter in Gemeinschaft oder ein Jeder für sich allein.

Zweek der Gesellschaft ift gemeinscaftlihes Schneiden von fremden Hölzern und Mahlen von fremdem Ge- treide gegen Entgelt auf dem in Skirwitell auf dem Grundstücke Skirwitell Nr. 330 befindlichen Damp7f- \{neidemühlenetabli}fement.

Ruf, den 13. Februar 1302.

Königliches Amtsgericht.

Saarbrücken. [92237]

Unter Nr. 82 des Handelsregisters A. wurde beute hei der Firma Wilhelm Rosuer’'s Nachf. Schulte & Stamm in St. Johann Folgendes etngetragen :

Der Kaufmann Carl Schulte zu Dortmund Uk aus der Gesellschaft ausgeschieden. Der Kaufmann Fohann Thimotheus Knupfer zu St. Johann ift in dieselbe als vertretungsberehtigter Gesellschafter ein- getreten.

Saarbrücken, den 10. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht. 1.

SalonikK. Bekanutmachung. _ [92393]

Fn das diesfeitige Handelsregiiter ist heute die Firma Johu Campbell zu Salonik und als deren Inhaber der Kaufmann Jobn Campbell eingetragen worden.

Salouif, den 14. Februar 1902. Kaiserlich Deutsches Konsulargericht. Salzwedel. [92238]

Die Firma Kourad Zechlin zu Salzwedel Nr. 55 des Handelsregisters Abth. A. heute gelöscht worden. t -

Salzwedel, den 12. Februar 1902. Königliches Amtsgericht.

Sehleswig. SBefauntmachung.

Fn unfer Handelsregister A. ist heute f die ofene Handelsgesellschaft „Gebrüder Horwit“, Sig in Schleëwig, Inhaber die Kaufleute Isidor und Alex Horwigz dafelbst, begonnen am 14. Februar 1902, eingetragen. E

Schleswig, den 14. Februar 1902.

Köntgliches Amtsgericht. Abth. 1

Schmiedeberg. Riesenzeb. [92240]

In unser Handelsregister A. 1k unker Ir. 27 die Firma Robert Ende, Bauunternehmer, mil dem Sitze in Steinseiffen und als deren Inhaber der Bauunternehmer Robert Ende zu Stketnsetssen T. M. eingetragen worden. f 1

Schmiedeberg i. R., den 14. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht.

Seehausen, Kkr. Wanzleben. )2241]

Die unter Nr. 30 des Handelsregisters A. ein getragene Firma C. Peine in Sechausen Kr. W. ift erloschen. N i

Seehausen Kr. W., den 11. Februar 1902.

Föntaliches Amtsgericht.

Solinzen. Eintragungen 2242] in das Handelsregister. Abth. A.

Nr. 351. Firma Ferd. Flocfe, Solingen. Ferdinand August Flocke ift geitorben. Die Firma it auf den Fabrikanten Ernîit Flockde zu Solingen übergegangen. . Z

Nr. 352. Firma C. v. Eigen, Solingen. Zn- baber ist der Fabrikant Carl vom igen da! bft.

Solingen. den 8. Februar 1202.

Königliches Amtsgericht

Berichtigung. [92244] nbaber der Firma Müggenburg & nicht (arl

-anomann

ifft

Ï O2 31 92239]

inter Nr 88

6. Stettin. Alleiniger I Sandmann in Stettin sondern Kurt anèmann. Stettin, den Februar 1902. Königliches Amtsgericht. Abth

chstrassbaurz. Handeléregister )OT82]

getragen. 31. März 1868 datoren find ernannt: _

Melchior Lossen auf der

Wilhelm Loffen 2 Nach dem Prokurenregister Wilhelm

richtigt we sprüche bis zu machen.

Usingen, den 83.

heute als jetzige Inhaberin die Dürfelen, Hedwig, geb. N Den Kaufleuten Arthur Neiger k Hermann Dürselen in Vierfen ist Einzelprokura er-

th

3 N

eingetragen

Giese

th b Ly

Tsingen. s In dem Gese Amtsgerichts ift etn der Firma: Ans. Lo Lossen und dem Siß k Die Gesell

Loffen

Königliche

Yiersen.

Im hiesigen H zu

D;

eilt.

der Firma

in Concordt von Braunmühl in Concordiahütte zu bestellt. l Es wird beabfichtigt, die getragenen Profuren von wovon die eingetragenen eden mit der Aufforderung, etwaige m 1. August 1902 geltend zu

A

s Amt

Liquidatoren

Amtsweg n

Februar 1902. gericht. Abth. [lTT.

o

andelêre

in

Viersen, 8. Februar 1902. | Königliches Amtsgericht. Wanzleben.

Fn Wos: Handelsreg

r. 65 Firma

zu eilt ift

H.

worden,

Wanzleben, den

Köntglt

Weilburg.

¿ingetragene

Die unter Nr.

—-. ¡F1ITmMC

93

burg ist erloschen.

in Walldorf. s

Weilburg, de

1602. ssregiiter A S a

) m

SofollMart h E A A A -

n

Handelsregister.

L6G t

I

t i

rio 1 ) +y gbruar 1902

. Unter

Derrmann VDe3 t!

¡weig

4

des Kaiserlichen Amtsgerichts Straßburg. In das G regiîter wurde heute etn

“n 9a JUITET pur : inter Ne. 169 bei d ni r

retragen in Band VLU l i er „Badischen Uktiengesellschaft für Rhein schifahrt und Seetrausport, Generalagentur in Straßburg i/Elf.“:

D Profuren

Aosellidhatt  A

-

Profuriiten

Ut

G i

Die Pobl, Friedrich

Hirsch in Mannheim und

Le B Ii es

Rotterdam, des Wilbelm Woerler in Mannheim sind GHetsammtpro Der Kaufmann Œugen Karl i um stellvertretenden Mitglied bestellt Aimá Musiíchoot und Antwerven, U zu worden, und war 2c Aufsichtsrathsbe!

A L un L Ie

Drofura des Direktors Pfaue ist erloschen Straßburg, den 10. # 1 902

Kaiserliches Amtsgericht.

r. Ä

Karl Kutter Sesammtvreok Li d mm l l eitel Aufagctubrten è irch cWmnber M wrrtretonb

x nunmeUrigen teliDer

1rtften

N Y “+ K 4A

Ä

«1

L -—

en

hr Le L A

224

I Gerl 11791 btbeilung A

SyK E.

Im hiesigen heute die unter Rohe in Syke gelo!ckcht worden

Syke. den 10. Februar 1902 italiches Amt

andelêregititer

Nr. S eingetragene

A

prt (49111 2247

Nr

Thorn.

In das Handelsregiîter die effene Handelsge! i Schmidt“ in Thoru 15. November 191 leute Oskar Wascbeyli kind, eingetragen worden.

Thorn, den Februar 1902.

Königl iches Amtsgericht

it heut e + - jaît „O

mit deren Geell

A

dem Beginn vi hafter die Kauf ht ly T

md Ewald Schmit

Therm.

In das Handelsregister A. it die Firma „Heinrich Cohn“ in Kaufmann Heinrich (Cobn daselb, etngetrag

Thoren, den 14. Februar 1902

Königliches Amtsgericht.

mtoe Tse 2 1 L. F

Thorn, Inhabe!

Test. N (45 mter Pir. 44 Buchhand- Josef Rosenberg Unna Rosenberg

Die in dem Handelsregister Abth. A eingetragene Firma Josef Rofenderg lung zu Toft lautet ¡ey Buchhandlung, Zuhaberin

Tot. Ihr Inhaber ist nit meyr der

änvier JIciet Rosenberg zua Beuthen C S ; Fräulein Anna Rosenderg zu Tot Die Profu

Ari by ld

T eur

bi

ne l, S ns

der Leuteren iff dur Uebergang des loidern D Amtsgericht Toft, ven *. Februa

Firma Hermaun

Wascheuki & E

4 0m

A Þ 2 rzt

deute

n erten

dis

b.

--.

-

1 tr bi L

1. unter

_

S L nyaber der

Seichastézmet

andel,

nter 2

n Walldorf. J

Angegebener

_ j N e Cl VEX

Wiesloch, de

Wohlau.

Nr. 77 die

He! "il Bast - md M

"t r 0 ry

bh 9

Ï E 171 -

hlau,

Wo

Zittau.

Auf Blatt beute r Boes maun“ la

Herrn

à aa t 44A

id froh rhr r) 1117 ec |

Föntgi

- A 9 pr s bas C *

A

Heinrich Lende n

...

V4 7 T 3 Au 1 Sinitag zum

weibneten Gert

n Zittau

Amt Sact

Zwingenberz, Hessen.

Bekanntmachung. d 7 „Gevr. Ben

m t V

ch

ma ma

bat fd am 1. Januar 1902 auf

r

»1 d »

JInhabe

: Walldorf: _

XTrma

Marschall in Walldorf

Mbrabham Kramer

 o

1 .

T 0710

Schmidt Söhne zu

Moiori

E Cd i

1 Un

Prefura

chts is

A-

¡Fir

3.,212 Walldorf:

E

Zittau,

A L479

Fanuar 1902.

s Amtsgericht.

30. Januar 1902. Königliches Amtsgericht. Wiesloch.

l

1+ L

: Kaufmann in Walldorf Kramer und Marschall

rloschen, ie Firma Herrmann Deß it Kausmc Angegebener Geschäftss

: trn er irma

[92243] llshaftsregister des unterzeichneten eine ofene Handelsgesellschaft mit Fen Söhne und Gebrüder in Emmershauserhütte ein- chaft ift laut Eintrag vom in Liquidation getreten, zu Liqui-

Michelbacherhütte und auf der Concordiahütte.

find die Kaufleute | haft abütte und Hermann Profkuriste

Firma nebst den ein- n zu löschen, ierdurch benach-

| i [92249] gister Abth. A. Nr. 5 ist Gebr. Dürselen in Viersen

Wittwe Heinrich Laurenz eißer, eingetragen.

Krefeld u

[92250] Fintrag ins Genossenschaftsregister betr. ister Abth. A. ift heute unter A C. Meyer zu Wanzleben | der Fir! dem Kaufmann Paul Wanzleben für die Firma Prokura er-

[92251] bisherigen Firmenregisters , Zimmermaun

LE, [92252] Da eingetragen worden tin das F;

. Band 1

ma Samuel Deß Witwe

t bi L

und

Landeësvprodutten,

+7 o

ift Handelsmann Raphael |

Ô "

- Firma Abraham Kramer

nor trma Ht VCT XTTING L

Hmiedem Âa v9 N -Q

á Alt

„Haase

-. +1174 44s

Itma ba nab

*“. “—.

orto

Zwingenberg (Hessen ), den

Amtsgericht

Riembverg, K

und Hopfen- | 9

delsm

n L A4

Albert -

rma Daase & ck Bocter-

1

Wider-

zu Weil- | !

dheim“ j

Hausindustrie und des ländlihen Ge- werbefleißes, die Beschaffung und Unterhaltung von Maschinen, Geräthshaften und anderen Gegen- ständen des landwirthschaftlichen Betriebes auf ge- meinschaftliche Rechnung und deren Ueberlafsung an die einzelnen Mitgliecer gegen entsprechende Be- nutzungsgebühr und dte Ansammlung eines untheil- baren Vereinsvermögens (Stiftungsfonds) zur Förderung der Wirthschaftéverhältni}se der Mit- glieder. Ft Bekanntmachuagen der Genoffsen- f erfolgen im „landwirthschaftlihen Genossen-

ländlichen

\chaftsblatt“ zu Neuwied, unterzeichnet vom Vereins vorsteher, und, wenn he rechtéverbindliche Erklärungen enthalten, von diesem oder desen Stellvertreter und zwei weiteren Vorstandêmitgliedern. Die Willens- erflärungen und Zeichnungen des Vorstands sind ad- zugeben v mindestens dret Vorstandsmitgliedern, unter Rich der Vereinêvorsteher oder denen Stellvertreter befinden muß, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt roerden. Die derzeittg Vorstandsmitglieder sind: a. Michael Dümlein, ermeister, Vereinsvorsteher, b. Fried- rich Schmid, Apotheker, Stellvertreter des Vereins- vorstehers, c. Franz Klöter, Schieferdekermetster, 4. Conrad Mehl, Bader, e. Friß Mayer, Uhrmacher, ämmtliche in Ebermannstadt, mit Ausnahme des Klöouer, dieser in Breitenbah. Die Einsicht der "vor Genoffen ist während der Dienststunden des Federmmnn gestattet. den 10. Februar 1902.

K. Amt3gericht [.

Bekanntmachung.

n

O

Q: CUITe

z (HertMIs

Bamberg,

nd

4 -_—.

[91866] Statut vom 2. Februar 1902 wurde unter ma: „Darleheuskassenverein Mönch- herrnsdorf, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sie zu Mönchherrnsdorf, K. Amtsgerihts Burgebrach, e Tenschaft gegründet. Gegenstand des Untern ; des Vereins ist: 1) seinen Mitgliedern Geïchäfts- und Wirthschaftsbetrieb 1ölichen Darlehen zu be- n, müssig liegende ein Kapital unter

(p «2 2A F OTTETUNGY

ino (BSenoten! CLITIC ( Ui

die cem V a6 , Zesdmittel tn verz

d E A u s Geleaenpeit zu g

n 4 Gelder

dem MWirthschaftsverk fammeln

A Fynn T7 « CLA

1117 Li

unaen der Geno}en|ch nd gezeichn x, wenn fie vom

des Aufsichtsraths

deren n und N

"10H THUUUA

seit

inn E E S

E |

Irn

n

Î 2 t S,

des Gerichts Jedermann

| Bamberg, 12. edruar Ï K. Amt |

01991

mnn ann L

| Bamberz. Befanntmachung.

dw 2 C5 Î M p 2

Î tyr

Breslan.

LWirthschaftsgenossenschaft Haus-

tragene / pflicht hier betreffend, heut eingetragen worden

Der Maurermeister Karl Klante ist aus dem Vor- stande ausgeschieden und an Garl Brinke, Breslau, in den

nmurgdort.

Landwirthschaftlichen Bezu genossenschaft, unbeschränkter 27. Xuli 1901 ift das von der Genossenschaft ausgehenden erfolgen Lehrter

Rurgsteinfart. Befanntmachung.

Statut vom 26. \{ „Bullenhaltungs- \ Genosseuschaft mit

Ninvviehzucht unter den Geno} und Aufstellung von Zuchtthieren. 5 Gesd

ira

l

wurde burch Beschluß des Aufsichtsraths vom 1. Ja- nuar 1902 Ferdinand Schneider, Landwirth in Ober- bergen, als

Vorstandsmitglied gewählt. Februar 1902.

eisach, den °. Ee Amtsgericht.

Großh. 7 : / ___ [92307] In unfer Genossenschaftsregister ist bei Nr. 35, die des Breslauer und Grundbesitzer - Vereins, Einge- Genossenschaft mit beschränkter Haft-

seine Stelle der Rentier Feb FLIEmO gewählt. Breslau, den 12. Februar 1902.

Königliches Amtégericht.

Bekanntmachung.

[92308] Beschluß der

Generalversammlung der

s- und Absa

eingetragene Genossenschaft mit

Haftpflicht zu Burgdorf, vom

Statut geändert worden. Die

Bekanntmachungen fünfstig im Burgdorfer Kreisblatt und

Stadtanzeiger.

12. Februar 1902.

Amtsgericht. 11.

Durch

.

D)

Burgdorf, den

Königliches [91870] In unser Genossenschaftsregister ist heute die durch Fanuar 1902 errichtete Genofsen-

chaft unter der Firma:

Genossenschaft eingetragene beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Veltrup bei Burgsteinfurt

eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist die Hebung der

sen durch Anschaffung

Betheiligung der Genoffen ist auf hôchstens

Häftsantheile beschränkt; die Haftsumme be-

gt 100 M i:

Borstandsmitglieder sind: L:

1) Kolon Heinrih Drerup gnt. Gausselmann zu

Borghorft,

9) Landwirth Heinrich Wesseling zu NBeltrup und 3) Landwirth Heinrich Janning zu Leer

Der Vorstand zeichnet für die Genossenschaft in

er Weise, daß der Firma zwei Vorstandsmitglieder

bre Namensunterschrift beifügen.

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen deren Firma mit der Unterzeichnung zweter ndêmitglieder dur die Zeitung „Münsterischer

D

¡e10er l A R i; Die Einsicht der Liste der Genoffen it în den

Dienststunden des Gerichts Jedem ge}tattet.

Castellaun.

Burgsteiufurt, den 3. Februar 1902. Königliches Amtsgericht. Befanutmachung. [92319] Kei der Molkereci-Genofsenschaft, eingetragene

Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Kisselbach ist heute in ras Genossenschaftsregister

| 1) Korvmacherei-Gewervs Genossenschaft in | Fischbach u. Umgegend, cingetragene Genoffen | | schaft mit beschränkter Haftpflicht in Fischbach. | | Neuacwä zum r! - 4 Stelle des a 18schet

etch lor meh e Oacrkenamsr i D H 1er

1 Volk in Fischbach, Ps r. 4 | Konsumvercin Kronach u. Umgegend, | eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Kronach vählt zum Beisigzer

1 adi

1 Kronacó an S L

Fonra H

Bamberg,

Bitbarz-.

Ï F 4 Ä T Ï é. T. A d A | Xns i

-

à % wié

1

tatul gm lar Î ? haft unter ter Firma „Pickließemer Spar- und Darlehnskafenverein, cinugetragene Genuofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflichr“ mit dem - n Viefließem ragen den

D

eines | Ocsdorf cin

Bamberz-

Lit .

D - Durch

der Firma

S dd

Sencfenibat

7 br

Ehberm

ck.. ita

ck L

Befann

tmachung.

«+Â M s 414 64 f ¿S n ass

- ir r127 i F S 2.

egrundet

¿ar UN

nstäádter Spar- lehenskafenvercin, cingetragene Genoßenschaft | An mit unbeschräufter Daftyfltcht u Ebermanunstadt, L Amit bzertdts

«. ¿8 f 23 Beizen tan? - „*

0

% s

Genoffenschafts - Register.

G.4++# 3 Ï -

Tax, | Genosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht Ï *%. M F e. I L o Ís A ä Vet ebeiter in Retyie& m I dad x

ils _-

s

gene Genofenschaft mit

beichrautiter An \ :

© ri Se L L

afi S p Lo d Z t » W

L L b TTEL

l mtSgeridi Breisach. Genossenschaftsregister Tr s Ì A 7. "” 4 ibi ét iter Q.s ) Seite 49 ierm Vieuli iu e | getragen: „Ländlicher Creditverein Ober-Roth weil eingetragene Genolseuschafi mit unde

¡ad | schränufter DaftpAicht in Noihweril.”

liche! An Stelle des torbener iotíi

«7 dos S4 M ee e í L U LTECT

bis, Ï run

s

iz beit

| schaft mit beschräufter

| Fürstenberg, Wests.

| aziata if

1 1 n

Konfumvercin Noigsch cingetragene

Konsumverein zu Bitterfeld einge-

ü

Ï H

ingetragen : Laut Beschluß der Generalversammlung vom 9" November 1901 erfolgen die Bekanntmachungen der Genossenschaft in der Lantwirthschaftlichen Ge- nofsenschaftszeitung zu Bonn.“ GCastellaun, den 6. Februar 1902. Königliches Amtsgericht. Cöln. Bekanntmachung. *tn das Genossenschaftsregister des is it eingetragen: am 10. Februar 1902: unter Nr. 17 bei der Genossenschaft: „Handwerker- Credit Genossenschaft eingetragene Genofseu Haftpflicht“, Cölu. Heyden zu Cöln-Deuy ift tand ausaecscieden und an seine Stelle

l S

Jakob Marner zu Cêln în den BVor-

[91174]

L unterzeichneten A gy) A4

r Rentner Matbias

Kgl. Amtsgericht, Abtb. 1112, Cöln. Bekanntmachung.

T tot Ko

nofsenschaftsregister des E

R rade

Le

[92309] unterzeichneten

ts ift am | 1902 eingetragen

mt 48 bei der Genossenschaft

„Spar- & Leihbank zu Nippes eingetragene

Genossenschaft mt beschränkter Haftpflicht“,

zu

"7.

Seri F 4

r Nr

T: L

zu Côln-Nippes mitgliedes Heinrich Phenes

Cöln. [91873]

f

@& + Amt ort L, GSATILL O L

t, Abth. 111? ekanntmachung. enscaftöregister des unterzeichneten beute u Nr. 2 die Genossenscha!

| _Oesdorfer Spar- und Darlehnus- | kafseuvercinu, e. G. m. u. DH., mit dem Sie n

tr 0 Y d 0 i a 19 iTAUCeN 4 C tatut It am D s tot

Gene

t umts Ä nicT

TF4

D D Ja- : gcitellt Gegenstand des Unternebmens sfassen-Geschäfts zum Zwe der Geldanlage und der Förderun sowie der Gewädrung von Darleha hren Wirtdichaftsdetried Jodann WülUlner Müden. Landrowrtd, ton Becker, Schreiner, L N h iu Leder! imadungen werden vom Vereinsvorsteher Stellvertreter und 1 Beisiyer unter ard das Blait , Velliällfche Genonen zu Münster i. W. veröffentlicht ina und K idoung ie die (Per durch ten Vereinéêr oriteter Und malen Gn weiteres Die Zeichnung geichiedt bne uk iu der Alma der Namensunterichirih deifügen ie Gin iu die Lille bec Bencolica m wh Tieuitiiuatean tes Weridls gettattel Fürstenberg i. W., deu 1902 K öniglides Aumtégecidi

st der Betrieb eines 9, det Dn L

f d, D

Â. GLLL E

_- 1nt- Anton

Antoa

ind

Ï im Hi

. a

vi 4A

10 Ac dia

L hei MNeballeu jan owi in Berlin Hol) 2 bi i f

iki willi!

2 Lan i

9 4

Das Central-Handels-Register für b Bezugspreis beträgt 1 50 E e A

Reich erscheint in der Regel tägli. Der | Insertionsy

reis für den Naum Îner Drudule 06 L Ge R T E HMohenwestedt. Befanntmachung. [92316] In das hier geführte Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 14 die Spar- und Darlehnskasse, eingetragenenGenossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. zu Lüitjenwestedt, eingetragen. Das Statut datiert vom 31. Januar 1902, Gegenstand des Unternehmens if der Betrieb einer Spar- und Darlehnsfasse zum Zweck der Gewährung von Dar- lehen an die Genossen und der Annahme von Spar- einlagen. Die Willenserklärung und Zeichnung für A Aa muß durch ¡wei Borstandsmit- glieder erfolgen, wenn fie Dritten gegenüber H - verbindlihfeit haben soll, Die Se 1A in der Weise, daß die Zeichnenven zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma der Genossenshaft, gezeichnet von ¿roei Borskändsmitgliedern, im landw. Wochenblatt für Schleswoig- Holstein Der Vorstand besteht aus Claus Ehlers jun.,, Jürgen Hebbeln und Claus Eggers, sämmtlich in Lütjenwestedt. Die Einsicht in die Liste der Genossen während der Dienst- stunden des Gerichts ist Jedem gestattet.

Hohenwestedt, den 12. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht. Kempten, Schwaben. Genossenschaftêregistercintrag.

Sennereigenossenschaft Kranzegg tragene Genossenschaft mit Haftpflicht.

Durh Generalversammlungsöbeschluß; vom 11. Fe- bruar 1902 wurde in Abänderung des § 25 des Statuts als Veröffentlihungéoraan für die Zuk nft das Algäuer Anzeigeblatt in Immenstadt bestimmt

Kempten, ten uar 1902 E Amtsgericht Königsberg, Pr.

«ol Ays

Genossenschaftêregist É j er. welche ihren Sis in md In unfer Genoff ulébafloreaitiee t heute ur l ues Mitastevern PEERE A

Münster, Westf. Befanntmah 92328 er, Westf. ung. [92328 __ Betreffs der Bekanntmachung (olgender A haften mit beschränkter Haftpflicht : L

(Fr Bauern Johann Kneuer und den Gastwirth

l) Gasanstalt Telgte zu Telgte, |

|

Franz Alban, beide in Hesselbach Ä van, beibe e gewählt. Schweinfurt, 14. Februar 1902. K. Amtsgericht Registeramt. Sinsheim. [§9804] ZU V.-Z 2 des Genossenschaftsregisters Band E

| die Molkereigenofsenschaft Hilsbach, e. G. m.

2) Zuchtgenossenschaft für rotb s Mis, rungsvich zu Amelösbüren, S

3) Hohenholter Drescherei-Geno ssenschaft zu |

GoIeLTEtE und u. H, betr, wurde f i 4) Westfälische Papierfabrik zu | “d Gas Lud E: f zu Münster, An Stelle des verstorbenen Karl Beet wurde

ift nazutragen: “v / a2 d j cafoh (Araf Q e E , e J A ti d d j „SATOL Sraf alt 2andwt Ca l a î 2 «U H i - D iges - LTanomwtIrio tr t \ ch tz u 1 Dartlumme 100 Ab. O 11 n ber (Be- Sorstand aewählt. d T JTISDAM, In

C,

haf ils, F, R

shäftsantheile: 350. / Sinsheim, den 3. Februar 1902 _Zu 2: Haftsumme 109 M, höchste der Ge- | O E \chäftsantheile : 5. | G E Sr. Amtsgericht. Zu 3: Haftfumme 1000 4 abl der Ge- | Stadtoldendorf. \chäftsantheile: 10 fr läuft vour | as 1. Juli bis 30. FXuni. Set _ Zu 4: Haftsumme 1000 M, \chäft8antheile: 100

hte Achte Beilage 0 42. i i M Berlin, Dienstag, den 18, Februar 1902 Der Inha —————— A e F 2. À dieser Beil Güt », Vereins- a Qui Oli ah Ms O E L aas uster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der (Fisenbahnen A eint au! A atn M R, iter vet T E E R Patente Gebrauchs ¡ ite l E Das Central-Handels-Register für das Deutsche Rei ü Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutswen Meld, unt Fônl U ceufister Glaads; Genossenschafts-Register. rürth, Bayern. Befanntmachung. [92313] etragene Genossenschaft mit i t iilicht Ó schaft mit unbeschränkter Johann Löblein jr. und Gotlfried Gercstendörfe wurde dur) Beschluß der Salo a R As Gre

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Sltaals-Anzeiger. alt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. «12, Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Darlehenskassenverein Schauerheim ein- An Stkello der ausscheidenden Vorstandsmitglieder

5, Februar 1902 der Landwirth Fohann Merz von Virnsberger PDaag und der Landwirth Georg Härt- lein in Schauerheim in den Vorstand gewählt

Fürth, den 12, Februar 1902.

Kgl. Amtsgericht als Negistergericht.

Gommern, 91876

In unser Genossenschaftsregister ist beute die durch Ra u ai Januar 1902 errichtete (Her nossenshaft unter der Firma: „Dampfn i Güterglück, eingetragene Gele eclhaii U beschräufkfter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Gliter- glück eingetragen worden. Gegenstand des Unter- nehmens it Milhyerwerthung auf gemeinschaftliche Rechnung und Gefahr. Der Vorstand besteht aus den Gutsbesißern Otto Nose, Friedrih Heinze und Siegmund Sandmann, sämmtlih in Güterglück. Die Haftsumme beträgt 200 Æ Die höchste zu- lässige Zahl der Geschäftsantheile beträgt fünfzig. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter deren Firma, von mindestens ¡wei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet, und die vom Aufsichtsrath ausgehenden unter Benennung desselben vom Borsigzenden unterzeihnet, in der landwirth- schaftlichen Wochenschrift für die Provinz Sachsen zu Halle a. S., beim Eingehen dieses Blattes bis auf weiteres dur den Deutschen Reichs-Anzeiger Willenterkläarungen und Zeichnungen für die (Se- nofsenschaft seitens des Vorstandes geschehen rechts- verbindlich durch Zeichuung der Firma und Unter- {rift von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern Die Einsicht der Liste der Genossen ift in den T ienst- stunden des Gerichts Jedem gestattet. 7 Gommern, den 8. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht.

Goslar. Bekanntmachung. _In das biesige Genossenschaftsregister Nr. 7 ist zu e CNIOIE FEGBENR Hahnudorf, getragene Genossenschaft mi ä 2 für jeden Geschäftsantheil i T Haftpflicht Ceute Fu M E 20 „e für jeden Geshäftsantheil, die hôchf Zabl | Die Zeichnung gesiebt, indem der Firma die Unte “An Stelle e AuMs@eidenben Rake ift Andre | 2 “ta 2a - N ivar“ mes Tan *¿mitgiteTer ind rift n 4etdBnenden betaectiiat werden. io F ias o E zumita Wesche in Habndorf in den Vorstand acwäh : E i wir d E t Ma bie! "ner anrtmachungen der Genoffenscha “Ian E nonenutmaît mit Scotar Lee I s Den gewahlt. ugen Boebnt y W veinaei Veit = E D ige: ier | Treuenbriezen“, Königlickes Amtsgericht. : - 46/1 / Teid Uar Pans "L136! 6 v m j 4 E L s TITTI rent Bat f D

Hagen, mz. REremen.

: Bekanntmachung. inser Genossenschaftsregister ist am 13. Februar e durch E vom 18. Januar 1902 er : Venossenschaft unter der Firma „Mol il Hagen, cingetragene Genossenschaft gpaeva beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze Hagen eingetragen worden. *

Jenstand des rtbuna auf

“—

hl den

l ai

F , h ¿f Das Geschäft

i601 4 9 ú 1 92336| | g “G Molkerei-Genofsenschaft Wangeln- | É H i E, E m. b. S., zU Wangelnfstedt ift beute in das Genossenschaftsregister bei Nr. 13 Folaendes eingetragen i ee J EEEINES i z Mnn ck s N Ee 4 N d Münster, den 3. Februar 1902 . ‘An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder s s A u i Font o dzn 74 e « b) L . Königliches Amtsgericht. Abtl Dee ib Ma: En E Adam, August Prefuhn ( L nd Friedrih Warnecke f H Su L O ar mot G Bekanntmachung. ] | sung vom 24. S aruar 1908 n der Generalversamm N a P Ip row Genossenschaftsregister ist bei der unter l) der Tisler Geleit E t owtenies (r. ¿ A eingetragenen (Sencfi -nichafît landwirth- ) hci I C L LLAI Hatermann, schaftliche B é: er D 1923201 | Sen of rennerei zu Nafel, eingetragene d ver Wetellatae at (eA E mit beschränkter Haftpflicht“ E 2 eute einactragen » Af “77 cktoesle M V” i einge- | stande ausgeschiezrenen Gutsbes míel Fenaler unbeschränkter | in Nakel der Mühblenbesig S N in den Norstans a E fel

Natel, den 12 Î

Ì

I]

L

4

tieimeter Hermann Sarl £

ammtlih ¿zu Wange

nrt +4 s itandsmitgliedern

Zander

of

p]

T1166 il

or u 2

SY Xtber i N

um iCTUi OOCTH Stadtoldendorf, den

1 tellvertret nor ewa f. : E Februar 1902 PTIO Königliches Amtsgericht. F Neuburg, Donau. Befanntmachung. | ema: n nuar 1902 B der „TDarlehnsfkafsenvereti: l bach, eingetragene Genoffenschaft mit | schränkter Haftpflicht“ eine Gencfensaft

Tempelburg. Bekanntmachung.

n unfer C tsreagiter ir. it Ländlichen Spar- und Darlehnsfase. trageue Genoffenschaft mit beshräufter pflicht Neuwuhrow heute Folgentes

. —- tut t2 dau C [4 ohr } TItutTs 1 Ä s 4 21 1/4 F G

1/2

Bonn on ma l

mda A er CGTIST er

i unter n UTLACL f

einge- Haft-

45 - 44

Nr. 83 die Genossenschaft in Firma: , toeni berger Fleisch Eiatanfe Scar e n getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Königsberg i. Pr eingetragen worden. as Statut ist am 4. Fe- ruar 1902 festgeste! des Unters- |

nehmens ist die Verscha uten und billigen | verbindlich Fleisches für die Mitglieder ie Haftsumme betragt | den Ver

7 ty:obks il _, * L g î - G ä 4a L A 4/4 I E y ck, pl 111; m } s

zinslichen

zu

rtt Di. i » A [992 s s ¡Ter j Tut

[92314] 7 330710 1% x x

C A verbaltnt die Morlkchalnuna ats Bp t i T F As L D V Mi Ls

Trenuenbri etzem. Bekanntmachung

Ier or n omi Aae

Willenserklärung es Verein erfolgen

2241 x 22

Err 7rtor Dye Ä

* A L T

D L h ôcbste L vi e 7A - L r - S

T Der der

Se

No

(923151 | ‘anntmaQungen erfolgen unter der Firma von | au hen, in der „Verbandskundgabe“ Der Vo: rgen Vorrtandsmitgii indestens orftandémitaliedern unter diefen | finn : 5 Treuenbvricuen.

- d

_ b L

42 t » «ut ®

W iesbaden. Befauntmachung.

T Genofenichaftsrcegifter.

Zandwir:!h)maftiiher Confumvercin, Einge:r Genoffenschaft m. u. D.. Wiesbaden. a

4

v  è L «L Ÿ

_

Unternebmens

it die gemeinschaftliche

M oh V

Milch-

éberg i. Pr.,

König v

Kd Dp -

Neuburg a. D.,

- Ï 1 Ï .

Bekanntmacbungen der Genossens J acqung

es vab N i a A A CT el en s == r Firma mit der Unterzeicbnung zweier Vor- Kolberg. Befanntm mitglieder, die von dem Aufsihtôratbhe aus In unser Gen : I u - M 11 7 4/4 B is t H gs : 6 D v unter 2 enennung desselben mit der „Ländliche Spar- und Darlehnskaße Gervin 7 De Ua t. Ke 9 G 5 8 Leo Zornlenden, ) cingetr. Genoffenschaft mit beschr. Daftyilichr“

L WBicsbaden,

.. 2

Peine. Vefanntmachung. Get m Konsum-Verein Lenacde. 1c 1nve?!mruniter

l durd die Provinia tragenen Genofenschaït mit

Mutlster-Regifi | | ‘a8 z -XCQUITeT und, falls diese eingeht, dur die Hannover- | e n Boris ain p as t | d-e und forstwirtbschaftliche Zeitu Genossenschaft im Pemmerschen Gi i l tari S ent i z i frnclie Willenserklärungen des Vorsta ¿1 Stetti en in vei Borstandsmitalieder Kolberg, è . V, teihnuna Mi ld ors di ) q K j  H 4 icht f n L cia Ï n K ° Lt m » M w N / i g - ma idre Namensunterschrift beifügen h Î i i renn o n Einsicht der Liste der Genoss d my Y 2 e... nden des Gericbt Jedem Vez. Bremen, den 15

Königliches Amtsgericht

E R

i èa “S

y Lei PTÍz. Peine,

aeridhé L b Vice & F1lciicumcer acn Vefkanntmachung Fosen.

Y Retanuimachung. iy F

e K vg

E. G.

y y „Nieder hâuser Winzerverein cingetragenc Gc nofsenschaît mit deïchrüukter Daktywäichr“ Niederhausícun L i

V é

“- n L gen, hruat Ztarfciabrit Zcywericu

U Schwerienz

D bi

Hameln. der Belanntmachuna vou \haïl Kornhaus Ha Hameln it ter V

D fa lalicds D

. - L

1 4. edi meln e. G

P Kreu zuach,

3

Landau. F als.

Landwirdzaltlicher Kousumbvercinu. «€ i Die Stewnwecilc« Y bicd D d

T rn!ckcu u Nend Vornchu mit Vornanu TY O Benossenschaftöregist tipred bes | m Damecln, den 13. Februar 1902 Königl ibdes Amts wieridt Möchst, Main,

torg Kinkel 11. isi als Voriiandömitaliet g

Xertttetender Kereinsvorited Ï C Y ? Walwcds i jen Genossenscdaktöreali t Krcij L

Zoïcen ‘âte daa Or S par und TDarlehustallcu mad

"LmS, CIngriragene Genossenscha m deichränfe r api wm Sofsceuhbeliwm en «i F tell T4 us T L f A y Dein LVormuib ifi § ¿d « nd ai u ved a War.

t „Lud

wig“ i Poiícu,

O. -

Eeup4ig-Neuduis. RKailacbubr.

VBetaunimachung

andi ichcu i. D. D

Spar

Dax icqusta ntc Yan

Laudau Vialz G.

id

Veereugeuoßcurchat im cingetragcuc Geuofuipati Vafipiiichi Wciomg g aä.

: ' ; Kamuagaru aar waar brück eau. DED a Maiadiig Aida:

Via lmc dik. A chränkter 5 Nag«c bur

idi Sus): 2 Arien

* I ”_

et

» » EC€CLUN . L E P id

M. deu 11. Fedruai T nl ub â A nldi Li bi Bekanntma

L « ¿40 den Wene! A E Ci « onsumverceinu Stopsersfurth und Um

gend, eingeira Gc y ‘dranfter Sara i ERONER Mah wi he

E R Stelle ded G, A s Auitdizui ill Ven L [0i E aas tovfersfun ih d 1 ano Seilferni vou dori lot anb ewählt + Von 15, Medea I

Agi A wmló,

S«dcidicer Dei ice Tcup« cin, | ungetragen WGenofcuschda?i mit ande iche untrr Malmedy Da Up ic ¿ Scde idi )

«

Ung I L S)

Ä

Warn

*

Le donds- Tohicniäure efaätischen Wirih« Uer daudes (Neginariédrunnen), eingetragene Geasofseuschalt mlt beschränkter Vaktung Nieder meudig Az: F Ï i

T) i id Tes

Mayen

K V Ä

Ll Ñ G T | ! Werle des Nhc inch

b Taardrêdeen

7 2 4 ? À =

SCHG ein lari Qi fannimaYi. a Tarlcedeastalenvercin DeSeidas cim

acirageur Geunolceutcda® mit wundet foce

dap Kid Geelda§ |? Wr Dgo d

Ac des Aci N 4 d :

ch

L

-