1902 / 44 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F

eS . Geschäftsführer sind Ka : ufmann Casper Fuhlend i in Iteboe und Bankv k Fuhlendorf | eingetragen worden daß Herr Gott 5 4 Z orsta ; : ' otthold agt E Gejeligasteverttag it Ly DEI enl ta e as E _— S Sahaber end: E La es [92930] 2 gien Handelsregister Abtheilung A N E mber estgestellt. Die Zeichn Zesell- j u Gdeline verw. H i ifier r. 10, woselb + unt 3 - ung der Gesell- ipzi g “Herzog, geb. | In das hiesige Handelsregist ist bei / et die vorgenannt ee chaft geschieht rehtsgülti L G oppe, in Leipzig Inhaberin ist ; gister A. ift bei der | getra t nte Firma ej j g unter der Firma der G : Firma Herm. Hille Nachfol ; getragen steht, ist heute vermerkt: ein- ellschast mit der Unterschri i a der Ge- | Leipzig, den 17. Februar 1902 R olger, Herm. Linden- | Dem S EtSfi j i weie E T: z . ens Ref eshäftsführer i ° f Besannimacungen der Getlsbaft cihatasdrer Königliches Amtsgericht. Abth. I1B. ftruth, Inhaber Nalin eingeiragen: Heinrich Morig | ist Prokura ertbeilt, N RRRRES, SIERRE ¡u Leivzhz ie b e n e

nmalige Einrückung im Leipzig. S - A Oranienbur 9c Î l

geiger: N Deutschen RercchGAw } Auf Blatt 10 708 des Handelsregisters die Fi 12) erube1002 das Kon L ciabtee cin es R EE Königliches Amtsgericht. zul Deul | î s S g c

uchoe, den 11. Februar 1902. Margaret he Stahl in Leipzi A E en 1 lin i. L.- den 11. Februar 1 e Parchim. ; As s cil cl s-An C ? , . ian. nigliches Amtsgericht. Abth. 1V. eingetragen ; De daß eas Clara Margarethe Königliches Amtsgericht. n das hiesige Handelsregister i heute [92034] nl 1nî l

: 990: » a eb. Mohr, als J i M.-Gladb ; TITTOE : Verfügung vom 17 5 zusoige 44 9

; Bs [92902] f , 9 d 1 nhaberin aus- D a ach. 51 Ÿ n g m i, 7. b8, its. unter Nr E g 3 ® L l d A E An Ee Dana Kelbra ist dur Erb- O O dab dee Dent Adol Stahl in Fin das Fine Nr. 2492 ift beute bei a Aztiieas der Firma Wilh. Möller diefelta E S Bie Berlin Donnerstag den 20 gi N cl (T ifleute Karl und Robert er ¿Frau Qlara Va irma ayrische Bierb ; z : D R i C IE N = - » Troebs zu Kelbra üÜ : i obert | verehel. St M rgarethe p erbrauerei Bauyß «& Cie.“ ex Inhalt di E s E n a übergegangen und als of el. Stahl, geb. Mohr, ebenda Prokur 7+ | zu M.-Gladbach ei e Parchim, am 18. Feb) muster, K t dieser Beilage, in welcher di E R A ad . Fevruar andelsgesellshaft mit den d als offene | worden ift ä ertheilt (Pr ach eingetragen worden, daß die Firm s 8. Februar 1902. , Konkurse, sowie die Tarif- un er hie Bekanntmachun E E E S E i Far enannten beiden Inhabe erl va jeyt lautet: | A Großherzogliches Amt e Tarif- und Fährplan-Bek gen aus den Handels-, G Aa, Wan aan

eute in unser Handelsre t - Tn Leipzig, den 17 h c i gie mt8gericht. plan-Bekanntmachungen der Ei -, Güterrechts-, Vereins-, ( T |

l er A. Nr. 8 einget g, den 17. Februar 1902. Bavaria B i j er Eisenbahnen ent \ ns-, Genossenschafts R . Die Gesellshaît hat an A i "r u Königli sgeri y a Brauerei Éduard Qua“ zu | Aren 1 enthalten sind, erscheint i afts-, Zeichen-, Must - rrerperqge ‘ey

at am 10. Dezember 1901 b nigliches Amtsgericht. Abth. I1B M.-Gladbach aats E E ; 929: Î eint au in einem bes , Muster- und Börsen-Registern, ü V E onnen. N 4 3 Der L Des : E . „-Gladva). In das hiesige £ :c [92936 s i esonderen Blatt u egistern, über W j L A : mächtigt Zur Vertretung it jeder Gesellschafter er- Lein, La [92910] E Firma ift nah Handelsregister A. Nr. 319 Verfügung Ie Da is dire Mis Feute ufolge T - c Í V E E IEE . aarenzeihen, Patente, Gebrauchs- . j io œt : j : \ «Ore 1 (GLEO T T A E VEE 208 Kel a G : uf dem die Firma Moritz Hill i übertragen worden. Erlöschen der # 203 das Da L P bra, den 15. Februar 1902. Königl. Amtsgericht. | - weigniederlassung, V A Lille in Segig, M.-Gladbach, den 11. Februar 1902 eingetragen Firma Rudolf Knauth hieselbst Gerlin au 8 Central-Handels-Register für das Deutsche cu Kempen, BzZ. Posen. 9290 andelsregisters ist heute ei t 77 des Königliches Amtsgeri M g L s Ä dur die Königliche (5 diti eutsche Reih fann dur all Die in unserem Handelöregister 2 [92904] S rs ift heute Cigezagen worden, da ¿4 Moni Amtsgericht. Abth. 1. Parchim, den 18. Februar 1902 nzeigers, 8W. Wilhelmstraße 32 ‘xpedition des Deutschen RNeihs- und Köni e Post-Anstalten, für 4 (Nr 4 4 , R n Handelsregister Abtheilung A. Herrn Friedrich August Richard Hi 13 | Nürnmbersz. Befa 11 rar Großherzogliches Aimtsgeri ee je 32, bezogen werden. 3- und Königlich Preußi Das Central- Bs . B unter Nr. 48 eingetragene Firma V Mierze gewesene Prokura erloschen ist ille ertheilt s E: [92575] Sroßherzoglihes Amtsgericht. ißischen Staats- | Bezugsprets beträgt And Ie ages für das Deutsche Reich ers . jewsfi ist erloschen. N : ? Ie Leipzi ; : A Handelsregistereinträge. Pillkallen. : d Fnfsertio a M DO0 A für Vi Ai eih erscheint in der Re z Kempen i. Posen, den 13. Februar 1902 v icliches Amtsgericht. bth II B Unter dieser f vitng Mou agg de dg I Handelsregister Abth. A. ist ee Q ; andels-Register, Tharandt. isertionspreis für den Raum einer Brugelle S0 A Einzelne Nettiintiérn fofiee M6 E T A R I 6 E Z. ¿ y - q H N é \oitto j c . ¿ Ï c e ( V). î A acm ats Leipzig E * die Kaufleute Siena Le and Miftetee Krauß L m uen Firma F. G. Mantleitner, UE T un Oer. s Im eder ist [92963] | Zwiekan. i n, Bz. Posen F [9290: = Br 16 à [92916] | in Nürnberg i F elm Krau} eingetragen, daß die Fi 4 x n unf ; 92953 a. auf Blatt 123 das Erls Auf B 7 ; [9297 ;

C E g aure wri 92903 Auf Blatt 10 21€ i ; ; i ürnberg in offener Gesells A0 L f. [ ; die Firma jeßt ; nser Handelsregist if E ; 3 das Erlöschen der ! f Blatt 1794 des hiesi Aa [92971] | recht8verbindli s uen In unferem Handelsregister Abtbeilung A. i N vie Miziaa A Handelaregisters ist heute | waarenfabrik. sellshaft eine Blechspiel- Eee Nachf, Pillkallen“ rain „B. tat Lege eingetragen A Zw B unter Nr. 85 s G. Böhme und schen der Apotheker- | heute die unter der Fla Handelsregisters ift Mile Fe 4 Erklärungen enthalten voi unter Nr. 107 folgende Ftrma: Paul Krauer in Lei Cartounagen - Fabrik, 2) Leonhard Köllisch in Unt Kaufmann Wilhelm Neinecker zu Pillkalle G Iunzendorfer Parketif br eigniederlassung ». auf Blatt 142 das Erlöschen der Fi Wagner & Heinrich Ns utenberg‘““ Adolph Nereinsvorst ret Borstandsmitgliedern ‘darunt

Tas Ba Newa Apteka - gelöfht worden eipzig Zweigniederlassung | Gemeinde Rednißhembach O e eee Ms. “O Hauptniederlassung in Bresiau h ae Uai M L RTTE in Tharandt 1 der Firnia (WIts | eictelo offene Handelsgesellsckaft in Ziwiekau er- Fällen d f E Een Stellvertreter, in ces ugo Mode, Kempen in Pose Leipzi i Unter di Firma betrei ; allen, den 14. Februar 190: roebe, K f , Inhaber: (Emil jersautbart word Ana S haft, und als 1 | Halen durch den Bereinsvorsteher z r r L NE e E E osen Leipzig, den 17. Febru : nter dieser Firma betreibt der Fabrikbesite Lt Au Februar 1902. S Kaufmann und ifbefi i Ó E Inhaber: als deren | und erfolgen in de vorsteber zu unterzeichn Leide, Kuen L Palen, cine Mode, Apotheken Königliches Amtsgericht. Abth [1B Miu d Aa in Unterfichtenmühle De Metall Ti Amtsgericht. Abth. 2. R N Ne: 61. Dei tri Gh ju Bredlau poiv, Üpolhors, Dvas 158 die Firma K, S 9, der Quchdeudet Herr Adolph Bruno W schaftsblatte“ , bas M ggr” Genoffen- D ° LDEI! ofen, etnagtragen worden Oi 6 folten- un Schabl fuyf 1 * - Om. un em O Leb 4 - N re8lait + e, roguen î ¿ n Stenr E 0 STUNOo Bagner | 5K - E f Is Neuwted erschei A C Kempen i Vosen E L OTDET. Leipzig n e onen upferfabrik. X h i i [92937 mann Zu Kunzendorf ai (Stat handsuy ¿ e und Chemifalien- P ly { UbTigen wtrd auf den C L N T eint. m Ö Ä ¿ den 15. Februar 19092. | d » [92 1 3) Nürnberger Crystall-Fil ¿ «n unterem Handelsregister Abtl „Ua 37] al. 5). ist Gesammtprofu 7 v Det Steinau 1g Friedrich Dierfkin i T L h, der Kaufmann G D | findliche C E en „Sn zart Des bet den Aft Föntalicbes Amtsgericht aeg | Auf Blatt 4342 des Handelsregist d 92914] i Filter- und Brauerei- bei Nr. 37 das Erlöse lh). A. ift beute Ferner if ) ira ertheist. s als deren nbaber der gin harandt und Kösler i ann Perr Heinrih Fürcht | nen Statuts Bezug aenomn E en be-

Z gliches Amtsgericht. QLEEE Bs ers ist heute das maschinen-Fabrik Paul Breit i Nr. 37 das Erlöschen der Firma „Wi ä er ist daselbst die unter Nr. 77 ei dd Inhaber der Apotheker Herr Joh E Jöôller in Zwida imchtegott | Vorstandsmitali zug genommen. Vie derzeiti Kiel. Handelsregiste: : | Erlöschen der Firma Gebrüder ‘: : e das | Niirnb shuh «& Cie. in Morzek, Pillk À ma „Wilhelm Firma é unter Nr. 77 eingetragene Heinrich Friedrich Dierki 5 Johannes Ecnst | sowte wei en Dal, O mitglieder find: 1) Link, Fok zettigem

L - STegtter. [99905] | einaetraa L er Fränkel in Leipzi rnbverg. L ge, allen“ eingetragen „Königsteiner Pa Lagen ) Dierking daselbst ( e weiter eingetragen do S «i é | Nereinsvorsteb % 0: 1} int, „S09ann Pfa

Not dor Atttongetellichaft e; LSESUS1 | etngetragen worden. pzig Dié Ge/ellf y Pillkall s Ye roch rquetten Fabrif (Œ: worden. neu eingetragen am 1 C 1E worden, da die Gesellschaft | einsvorsteLer, 2) Ludwi T ave S Arrer,

Bei der Aktiengesellschaft Kieler Bank in Ki Ä ae Dié Gefellschaft hat sid c allen, den 14. Februar 1902 Hroebe zu NMunzend 7 T S, k 4. Januar 1902 b ; die Gesellschaft | vertreter des N 2) Ludwig, Xaver, Söldner, E Nab dem Besciuk der G er Bank in Kiel: | Lelpzig den 17. Feb 909 durch den Austri ih am 31. Januar 1902 Königli An E N Stei orf a/Oder“’ gelös{cht word Tharandt, den 15. F Angeae 902 begonnen hat. | vertreter des Bereinsvorstehers, 3) ¡ldner, Stell- Na dem Beschluß der Genergsversammlung vom | Pg, den. 17. Februar Z0s dur den Austritt des Kaufmanns Her Gulbe Königliches Amtsgericht. Abth. 2 einau a. O., den 12. Fe 90: ad - den 15, Februar 1902. Angegebener Geschäftszweig: 2 i | Sealee, H Deisciliolee, Gia Krater, Johann B E sollte das Grundfapital um | Königliches Amtsgericht. Abth. 11B, in Nürnberg aufgelöst. Das Geschäft ist mit dem Pleschen. Befanntmachung n 99949 Königliches Aml8geriht T Königliches Amtsgericht. Dütenfabrifation. _ jweig : Buchdruckerei und | Forster, Qs I E eAE Krämer, und 55 7 wg e 0000 werden. Das Grundkapital | Leipzig. z [92913] E zur Fortruna der Firma in den Alleinbesitz n A unserem Handelsregister E: vis Fiel Stottim. E vim. K, Amtsgericht Ulm A Zwiefau, am 18. Februar 1902. | reichen. Die i Finsiebt Me, Lamentiee in Langen- Do E _& erhöht und beträgt jeßt L M des Handelsregisters ist heute bera f ide rie E Paul Breitshuh in Nürn- V Viet De d Pleschen heute gelöscht E N In unser Handelsregister A. ist heute bei l En v4 Utagungen in das Handelsregister L94004) Königliches Amtsgericht. E der Dienststunden ves t is R Anavei T U Heuer n werden zum | ;. S. go infelman § L angel. Jen, den 3. Februa 909 R L YL A r. 290 verzei ; l vei der unter K as Gesellschafts: Fi io L O | 1Ttattet. x VES Eri „edem ge- “Miel, d 118 .vom VDunderT ausgegeben. Y in Leipzig, und als deren Snubaber der Musikalien Á Jute Stief in Nürnberg Amtsgericht. E O Erste Vieitinee Ronlerpe Richard Reinhart, bruar 1902 iMotidin cie ist am 15. Fe- | Augsburg, den 15. Febr o 7

en O Tobhrirar 19092 L ck r 1 O y N - » Ce r 2 4 C f ä l L Ge C 1). 7 *F ra 1 « - den 15. FeDruar LIUZ. bändler Herr Hugo Winkelmann in Pf ) aiten L Auf Ableben des Fnhabers Kaufm s  Plesch etn etragen : serven-Fabrik zu Stettin i n V. 1 L b R: ae (He es f @ | Ral_9 WFEDTUAT 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 4 getragen worden n Pforzheim ein- | Stief, ist das Geschäft auf [M Ds eschen. Bekanntmachung [99943 : Mayer «&« C 53 zu der Firma Edmund C en d ts- Ne | gl. Amtsgericht. IKotth ; E Pai "m ei Marie Stief { eas auf dessen Wittwe, ¿Frau Jn unserm Handelsregiste 4 19294] em Kaufmann Theodor 2 ; if K 4 omp. in Ulm: Als neuer Thei qi ér ' Bamberz. Bel R

DLLDUS. Bekanutmachung. [92906] Leipzig, den 17. Februar 1902 Marie Stief in Nürnberg, übergegangen, welche es Bîerwaaen in V gregister A. ist die Firma M Profuxa ertheilt j ir Zemke in Berlin ist ist am 15. Februar 1902 eingetr _neuer Theilhaber Aachen. L I Weis & Bekonntmachung s in unserem Handelsregister A. is die LAGS Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B unter unveränderter Firma weiterführt. V R ID mgen n S heute ge, Pleschen, Stettin, den 10. Fel Gee genieur in Ulm, mit de t Otto Mayer, Jn- | Unter Nr. 14 des Genossenschaftsregift [92637] | Dat Wilen Genossenschaftsregister betr [22091] Nr. 299 eingetragene Firma „Bruno Peyold“ | Leipzig. n i 5) Vereinigte Maschinenfabrik Augsburg | W 1 Februar 1902. Königliches Amtsgericht. Königliches Îr E N allein zu vertreten und zu eiden die Firma au | die Firma „Gewerkschafts-Ke aftsregifters wurde | ver Liu Statut vom 26. Januar 1902 wurde 1 gelöscht. : Auf Blatt 9951 des £ i [92915] und Maschinenbaugesellschaft Nürnberg, A G eutlingen. [93118] Sd es Amt3geriht. Abth. 5. b, in Bd. 11 Bl, 228 die en tracht eingetragene e onsumverein Ein- | ¿inge ma: Darlehenskafseuverein Hi f unter

Doetbres, den 15. Februar 1902. geivageir Woiden, daß Paetdreg Taro ist heute ein wegn ms in Nürnberg. P L K. Amtsgericht Reutlingen. L l [92954] Mayer, Sih in Uim, Offene Has Ceegers S schränkter Haftpflicht“ L Mae Satt i O mit Se Be Etee

Königliches Amtsgeri t S 23 e Firma Erwin J i ie dem Ober-J ie Cx n Fn das Handelsregister für Einzelfirme In unserem Handels 4 19299 : vas E E e PDandelêge}e chaft | eingetragen Ce it dem Sitze zu Aach Î A in Sirschaid ‘Boer ted Amtsgericht. Leipzig erloschen ist Jahn in | ¿95 Ingenieur Johann Oskar Knoke | heute T; | ür Einzelfirmen wurde Nr. register A. ift heute die und maschinentechnishes § ce C gel Vas Statut datiert b ZaGen | bergTl, cine Sirschaid, K. Amtsgerichts B Kottbus V n Y 42 en il. in Nürnberg ertheilte Gef s „skar Knoke | heut die Firma „Georg Göß“ mi m L r. 218 vermerkte Fi e die unter | Brauerei- Anlage U mishes Bureau für | 1901. Gegenstan tatut datiert von 3. Januar | 1 Ti, eine Genoffenschaft gegründ LHETIQIIS Dat . ekanntmachun 92907? Leipzig den 17. Febr C ) / e efsammtprokura ift erloscbe P s r g öß mit dem Siß in S ä Ftrma „Paul G hrift 6 21: Anlagen seit l August S T E e aenttand des Unternehm J FAanuar Nuternel Gi «t Iearundet.- (Beaensft H

Bei der in unserer S [92907 j fe VT 7. Februar 1902. 6) Nürnberg-Fürther-P s chen. fullingen und als deren tnbabe A tettin gel ö\{cht worde oph zu | haber: (Ghristi 5K . Uuguft 1898. Theil- | \haftlicher Einkauf v Internehmens if gemeine | sio rnebmens8 des Nereins it 1) seinen Mee, and des »_ 9925 n Handelsregister A 4 Königliches Amtsgeri ç : c .r C zer-Packetfahrt-Gesellschaft | K ; e n „Znhaver Georg Göy Zt Oen. d S hrilitan Wilhelm Hägelo M E E N uf von Leben8mttte!l Jemen \ die zu ihrem Geschäf s ift 1) seinen Mitglied Nr. 237 eingetr ° O as - unt¡el ! 9 Unm sgericht. Abth. ITB mit beschränkte H 1 ¿ aufmann in Pfullin En, E traae ettin, den 10. Febr oe NHraueret- J nis L ageie , Architekt u haft8hepüurfntf “afE ra mitteln und Wirth- S Fa rem Wetarts 6% I ERCL Ae guedernt T. 20d getragenen Firma Ernst Krenefel 9 . r aftung in Liqu. in Nüirn- “da i J gen, eingetragen. I T L ?7FCVTUar 1902, ( cti-Ingenieur, u. Edmund Mayer R e editrfnifen im Grofien und Nexkauf Ll [O ötbigen Geldaii âfts- und Wirtbschaftsbetrieb ist vermerkt, daß der Kaufmann Ernst Kre S hier | LengsseIld. 9999 e E Den 15. Februar 1902. Kdöniglichés Amtsgeriht. Abth. ? genieur, beide in Ulm, und je zu tayer juni, Je | In Le Mitgliever. Bekann L O Kleinen | hafen, s eldmittel in verzinslichen Darlehe wre“ in das Geschäft seines Vaters is M RE S Zor u das Handelsregister A. Nr. 29 ist diks cin: l her Liquidation is beendet; die Firma is er- | Rüd Landgerigtöraty Fu}. Htottim. ada Gesellschaft allein erm 'Gtiat je zur Verkretung der | der Firma der Genosse E ingen erfolgen unter gien Freie STOgav Mie zu geben “A Tan Gesellshafter eingetreten E zaftender | getragen worden: S c oen. ? Ge üdesheim, Rhein In unserm Fi [92960 A 3 | \cheinenden Blatt E Ie STIID I ANUYEIE CT elder verzinsli anzulegen, 2) cin E R E A en ift, und daß dtîe dadur) ie 7 g , . 999486] 4 nserm ¿Firmenregister if L a Eer S ] Amtsrihter Guot ] E Es ATE Nollsireunt“. Der Nor dein Namen cktif E r N Kavital u E offen: Handelsgesellschaft jeut dio urs E E, Zweigniederlassung der u R N R Stieber und F. C. Merkel i Bekanntmachung. (92009) S 591 vermerkte j aen pl deus de unter | Unna. otl | ita d esteht aus: 1) Alois E „Der Yor M ett peo R ELONE 16fond“ ür Fheveruna E

Yrntt ren ei A Sohn Erd T e a da v mean en Schuhleist e . . „U unterer S) efanntmad O y g cttin zel {t d. N U rgen en {ir 1 f L [o Rz achen Vortttoner I d A A A ; ZBCeDer Ari e L . (4 CThaiin è der Rerein8mit “1 DET ein Hol 4 übrt. Das Geschäft ist | S ; ä en- und Den Kaufleuten K ; Blatte è ahung in Nr. 30 dieses YSaL worden. i Bei dér von Nr. 66 des Gesells{ _ 192969] | in Aa n 2) Heinri Wolk3, Klemvner ammeln, 3) der Betrie mn8mitglieder anzu- ein Holz- und Koblenage|chaft 5 11 Stanzmesser-Fabriken Wilhelm R a Wen Mau leuten Konrad Widerspick und Nap Blattes vom 4. Februar 1902 wird d y Stettin Nr K s ) Det esellshaft3reaisters 1 : Aachen. Faslierer. 3) Gorkars & LL: lembvnet Nf C etrieb etner Svarfañi E

p “A mhD i i oeser Nachf. | Henc No Z Widerspick und Raphael | § ; ces ar 1902 wird bezgl. der F , den 10 Februar 1902 îr. 26 des Handel3sreaisters registers na) | ¡4 Ax ; er, 3) Gerhard Schönbroich, He Befanntmachungen : N T SPariaffe. Di

Kottbus de1 deo g In Erfurt tit erl dhe Fo L enh In ic 1h a + vdo i As A Mathias G i ne Q 5 Y er Ftrma m0 ar 7 2, A ú “_ andel reatiters A 4 S Î lachen gs ai Ll p -DoOnbrotd. Stier iWunaen der (He C6 L e

. Den 17 ebruar 190: t oschen. i ck wurde für beide Firmen Ge- | bek rün zu Rüdesheim berichtige : Könialid Ÿ s manditaesellschc 4) A. eingetragenen Kom- | Jen, ckchbriftiübrer N Y, DelzeT pro! F _ _B enoffenschaft erfolgen u : 1 HIZ | E R 4 Ï I L ( C- D Z j aend biermit g es Amtsgerichk Ab r anditge! [llschaft in X G om- | x2 E Ï L Die Willenserklär deren «irma tun e E et oiaen unter Könialichet Amtsage1 ¿t j Lengsfeld, den T. Februar 1902 ammty rokura ertbeilt. bekannt (e macht Das bisb x unter de + Ry g s ch th. 9), ie l z 11 ¿FITmA „Unugaer Nin of } GOOTITANCeS rwrtolaon urrd 1 s riiarungen hora e E „2 DETTI Inf cen 24 muer“ I Sa E | roßberz ck e 8) Regina B ago i ; Hirschma I {Q Lu er der Firma Carl Stettin. j gelei Düllberg & Cie.“ mit if gofen- | «lieder, worunt lgen durch mindestens zwei M bera, gezeihnet von drei V auer zu Dam- Labes. | Großherzogl. S. Amtsgericht 1 ; Burger in Nürnberg. unn in Rüdesheim betriebene Handels x : i [92961 Inna ist unter dem 12. F mit ihrem Sit zu der, worunter der Borsizende soi ei Mit- | wenn sie vom Vorsta: rei Vorstandsmitgliedern 92908 Limbach. Sachs . l nter dieser Firma betreibt die Kauf 4 geschäft wird von dem bisherige e C Vandet- n unfer Handelsregister B. ift beute Da N | s : er dem 12. Februar 1902 vermerft j nuna aesciet e E sein muß. Die | des E E A torftande ausaeben. vom Nori LED b

In unjer Handelsregtite: Ft Sélacude Æ If Natt 601 As [92923 Regina B in e Kaufmannsedyesrau | Gri d isherigen Inhaber Mathias eingetragen: ' eute unter Nr. 97 | „Der Kaufmann Wilhelm Di S VETIIEBSS 5 ec 4-H Weise, daf die Zeichnenden | „6 Aufsihtsraths, wenn fie vom om Borfitenden et E n e it folaende Firma | _ Auf Blatt 601 des h a Ph 23] gina Burger in Nürnberg die Fabri E a rün unter der abgeänderte S. ; gen: t ge Wilhelm Düllber( n. u Rau ma ibre Namensunterschrif Seichnenden | „kon rathe, wenn je vom sufiidteratä a E Nr. 87: Franz Brau. Siß: Wan- | veuke die Firma Ls Alis D E Ene ift | cinen Engros-Handel mit s ne B und | Grün fortgeseßt c abgeänderten Firma Mathias game Kalksteinwerke Klemm A die Stelle des Kaufmanns 'W helm Del, ume edes Genosen Yrist beifügen. Die: | SIE Tehtsverbindliche I, m

T1111 “CnhaDer Kaufmanit Fra die Zee Md I dit e 4 er n imba 1 mann T v 0 N L 2 S : ( en; e aufs» 9 D ; j L c ell E en q Sen. ailg perfönli ) f fte dane N e ¿C Da l 25 Ae Akf for y M N »1 zetragat O 4 Tit. “etMnung ür die Mi alis s as E LLaTUIT n burg CrTaB In ram S EN n Znhaber det er rabribant Here tbeilt. heodor L urger in Nürnl erg ist * \rofura er» Ens Den s Februar 1902. mit t Sn E Is Haftung, getragen. d tender GSefellicafter ein Ï A 9 T Da E T Q 1AM Täantbeile, mit e : E Mitalieder i So rfolgen durch dret

Labes, de 4 E D Smil 4 uao Nümmler dajelbst eingetrage: S G) N j F j Königliches Amtsgericht. G , Unua, den 10. Februar 19 R Ss ligen fann, beträgt 10 E R LEES TutércSeiihtar dei ands, indem der Firma die

k. TEDLUUL 19Us Angegebene Rams getragen worden 9) P. Danzer in N S . é egenstand des Unt g f ; - den 109. Februar 15072 j Di ste der Genosse: 1g e znOt | T; risten der Zerchnen imzuaefüat t E Pongs M Limbach Sue Vandschubfabrikation. Das Geschäft ist R, x ‘Am E Handelsregifter. [92947] der Betrieb und die Fernenmens ist die Ausbeutung, Königliches Amtsgericht | des Gericht ist Jede: en während der Dienststunden | S4 TzetT Borftandsmitali Tguge ge E Lei z * . den 17. Februar 1902 | auf den Kaufman M Cr « usicbluk det Passiv 1 m 1. Februar 1902 wrwourde im (Bos Mi haf I Gemarkung 1 L Ine Berwerthung des in der | Varel : Ï Mt A JeTIGOT d “Tode m estattet. UULCT ckharold, Spazercibändl ma wee r nd: a. Johann

u E F - i ra9an9g1 | Königliches Amtsgericht e E m mnn mas Schwersenz in Nürnberg ala Bd. [ll Nr. 2566 für die Firma S ilaao Das Stanmatavital ernen Kalksteinwerkes z k Amtsgericht Varel Abth. I R achea, den 12. Februar 1902 enk: Qekônom. E S Bereinsvoriteher, b. Georg

l DCII ü nen Handelsa î l L, éé k G ck: - MDU H Mg Der DAaëSI eibe unter der Fir as 2 r alzzie el- u C s G ( ( L 9 avita e rägt 4( 00 e n a D In el d. Les Ea s e Wo H H | bal. u pri “. p rag S E j CHA ertreter des Nereinsv be Adolf Bleichert & Co. i is bes S Bekauntmachung. [92925] T V pr gten der Firma P. Danzer gesellschaft AET R gay r age Aktien- e E nah dem Gesellschaftöve-trag seit heute zur Firma G Tietien us Seite e f | Agchen j itögertMt. 5 Zor —_- osfarn, Prem E treffent Matt 5121 bea Q 9 N Jn unserm Handelsregister A. Ut bel D 12 0) Paul Hambur i ü zbrifdire it dem Siß in Forbach eingetragen der Gesellschafter Bruno Koc S rtrage seitens | eingetragen i , rel, golgendes Retine Wu n9e22] m, e. Nikolaus Kestler, Oekon Ag

OLIali 013 des Handelsregisters ist beut Gebrüder Si y Ler it be Nr. 133 ¿ Q ger in Nürnberg. Fabrikdirektor Johann Byczkowski b j ] Meik s ch no Koch zu Stettin und Hans M gen - Ï UnTe Ï D 5: 263A : Girichatd Edda l tier, 2 /Tonom, :mmtliche worTe! A Ss u Lt l Deulc ZImon u Limbur o nl f U1 ter dieer trma betre b h N art L A chIVCZLOME fi k at Uu? rebóôrt x C ße zu Greifenber L e 6 V S ans Dem Ti! A E vie Zier L en! Batêrcatiteré wona : Ae A A Leere Ler Io 07 t B ç worden, daß die Protura des YVerrn Wt! der jeitberigen g ou mwandlung | H N etreibt der Kaufmann Paul | * orstand der Gesellschaft se M Ie ive hg P. als Einlage die ihne s veiterer FRrtietrid s cin „GBewerfschaf E E er Lite der (SenoN?e!r t E O ie initcbt Detri erlosch und dat 1D DeCTTNn 2/1 L ITDCTIGCI offenen Handelsge! llschaf ; Ï amt urger 1! Nürnbera ein Agenture- und E l becdtecctols S G zu lein VHorltand î 4ur Hälfte gehörigen A H V Innen Tietjen u Mai Le QL..A “s Roos cracú E ri aftæ- Fonusumveretnu E; E C enc . Î abrend E, 4 uI da nl t1 niour Horrn H (Finzel fi T n ü Mat tin ein u era ein Ägenture und (Emballager nunmehr iegaelett chnife É i e v A Ñ ) gen, von dem Bucbbalter Kra arci î : © aud. .N not iugetrage: met x G Gt es (Berichts S OTent r Dienttitund j j nicuTt TIN I inzeltirma ohne A verun a dor Æ ( cidbäft iPaliagen 4 echniker Emil Gliot i T tingaes Krüger Kle L _ch Ua ter ranz 009 Fok g ck l o k agene Genoî N ridbte »dermann aeftattet funde L 1CDeCTI Î ioipai M\eates Ra aa h A x ZACnderun( der Xitrma eingetr s b (74 K. Amtsgerich in 2 eTInger \ n « lemmen dem of a Fa x 3 02, Februar 12 sch{hränfter - : tentcmaït mit be 6 SBLTEREE eItattet. je Gejellichaft weg Fer Bauvas der Wei] rene n Der Kaufmann Hermann Gol ch E [1) B, Nosenbusch in ; - Amtsgericht Saargemünd. August Klöhn in Klemmen und osjäthen-He sbesiger V ingctrage: Haftplicht“ nit dem Sitze zu Vrand Bamberg, den 17. Februar 1902. be Z t m in Gemeinschaft mit Limburg ist jeut alleiniger Inhal 0 midi zu Der Kaufmann JI\id ürnberg. Solingen. [9294 besitzer August Schley “en E von dem Bauerhofs- ilIbel. Bekanntmachung ( gen. Vas Statut datiert vom S dani E j ’eIDeI Y ellschafter Herre: Ma 6 “Tf at gts: Ï O r XInDaber Der Irma unt : G M H at D or Herrmanns in N rnbetr Î Eintra : a 4 ) Â s C [ rworbenen, im Me idi E Im Hantel bt ata s / 4119 S Argen!itant Die mit [T4 ¿ Uar H LTTSCeTIOI Bleichert und Pi Paul Bleichert E ren E A O iel M Passiven der seitherigen offenen i Sh E ja 1902 în die Gesell aft 16 Nr gs ag “gr “g “s M Mbth. A E BIORGEN verzeichneten Grundstücke mgt n eingetrag E rde deute unter S A Gaftlider Enftkuf » E ETETTIICQIETIE \t gernein Bamberg. SBefanntmachung 1 n Prokurist E E i inem | Pandelsgelelckail ubernommen lleihberehtigter Theilhaber eingetrete: M R n Realetas Mi r & Zwinge, Solingen Größe von circa 10 ha bezw. 13 M ne A i Gofteßedürfnisfer n Lebensmitteln und Wirtb fintraa ins (Genofenid s 3052 I s vertreten darî, ertheilt worden tit Dnit i b eingetreten. Der bisherige Gesellschafte L , gen. 90 M L SLE ns eiw. 13 Morge E ian „Aua. a s WaTtobeDur t im R uno ZBITLT L rag ins nofenscaftäreatiter betr Leipzig, den 14. Februar 1902 orden ist Limburg, E 10. Februar 1902 Du O Bayerische Kunstsandsteinwerke Patent | u Dolin on R 7 lia ter Sabrifant Ernst Csser D On zum sestgelepten Wertbe ZEUEN Di E Ta 1 Obver-Erleubach. einen an ital Midren Verkauf im Durch Statut vom 2 Einaaar--1 00 OeTr. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B i Königl. Amtsgericht | T Mel Gesellschaft mit beshräukter Haf offene Hand „it NENUT URBET der irma. M Geselshaî : | Dem Artbur und Ad nann in Ober-E:lenbach. | Ligen unter der 5 rm “efanntmackcungen er» | a irma „Darlehenskassenverein Au mea Ï | in Beh tung idelägesellschaft ift aufgelö er Gesellschafts (p | tur ert cel rrnc Bo nnitenidh p fenvercin Æ Leipzig. A. I S ehringersdorf. Solingen, de! 13. K aa gezo. festgestellt. shaftévertrag ist am 5. Dezember 1901 | Grienbadh Einelurokunn ( nann in Ob Aachener „Volkbfreun ior M ofsen!œa!t im adt, emngetragene Genossenschaft ——

Au! Wil - H a Ad Î 2019 «l unier anb oläroniiios [92924] He M ITINA Wurde eändert d, B Ä o 9en ô. Februar I O2. (L. » S TI L V | angt y 9 nicir Ura Crt B e vos Q G erf Ler SOTTIANI ettebt aus befdrantter Hafrvflicht m Wr ' Dat 4519 und 4624 des Pandetoregers | tet x V ist unter Nr. 138 | Kunstsaudsteinw "Ge in Bayerische Königliches Amtsgericht. 6 Geschäftéführer sin Li y | Angemeldeter Geschäftszweig: Stufabri E Ves Wid Beber in Brand, Vorfißender, | Amlingft licht, mt dem Sihe g fu d Heute die Firm Friv Schulz t p ae ner de Firma Geschwister Maver zu Limbewa | räukter S Gesellschast mit be- | Solingen. Eintragungen L G i zu Stettin und der D Dex Mgen Bruno Koch | Vilbel, d Februar E E Erie: LLILETTINAIN Weber. in: Brand. Laß B Sni g adt, i égeriits Bamber S

A Abr Handelsge!ell|watt inaetrt T h y : 7942 z : Í O tor Gang Mai&s | aa a % s 7 Dai l . doi tio Mas A G Ter N Ls Inde! Rénoniénnh - 1DLacy, Del Leipzig, gelöscht | Die Gesellichaft at am 13 t eingetragen worden. | t leichzeitig wurde der § 3 des Gesellschaft . E Handelsregifter. Abth. A in Se i. P. Mes E B TCYSEerI Ain gert Die Willengerflärnnaen n Dra: riftführer. | tebmens-des V ; tand des Unter» x 418 Li anl j Mebruat f drâ L, v rtragg dor »\ , C Ce 0a A, y t 71 Fi D ° ° L C cem ( f Aff, L m Ü : z j a r I Ä 4 LITI n E s h nf E D j Ra g az E - Ä D (ltgitedern E Leipzig, Februar 190 gon eder der beiden Gesellscafte E, ns | Ses S Ry rt; Zweck des Unternehmens ist die Lal E irma Otto Stamm, Solingen. tretung de eschäftsführer steht die selbständige Ver- | Wertheim. Handelsoregiste o O 16 uwvei Mitalieder R E len dur | taa bâfté d M G oétabetuinh. mil Tre Königliches Amtsgerich ) B Eva Piat lager Slertrot Tun abrifmäßige Herstellung und der Verkauf von Kalk a c Ä - Fabrikant Otto Stamm daselbit Bek t SHENSa, zu ge Ber- | In das Pandelêregüter Adtd ggen n der Weil ß di L E Pteot cidmittei in verzinslichen Daz po P ag G s Di B That tar Rd allei gur Beriretung der e fandilcinen GE ITLLULU| VOL Les ir. 372. Firma E D has anntmachungen der Gesellschaf | V.-23. 128 die Dan s Y i 1 Mara G Mnenten der Firma thi wie G B E ¿ de!Maten Leipzig. U Ta u id alle in m Lol 4 Ï 4 G E E, tes L s ugen Stamm, Solingen. durch r er efellschaft erf leon nur S - ® n.2 n richt nid E Ia »1 CLCIET C Ï o h E n s ; d Fr Limbur . den j T4 N L y 40 A. Y. Mohr, Aktien t L «Sni aver U Der Fabrikant Œu en ckt au wat alk E den Deutscheu Nei s Ine ur „Badische Í Rene u Bode N l _ Ï 1571 j 4 t ch uulegen E G ene Scider latt 11 318 des Handelöregisiers ist heut g- don 16. Februar 1900. | Nürnberg gesellschaft Filiale | Solingen, den 14. 2 Stettiu, den 10. HTEO ¡Muzeiger. | A x Wertheim E mit bun À híte Zabl der men Stiftungs n_ Kapitai unter dem Frit Braunschweig Leipzig und | Lübeck. l O | Die Zweigniederla)ung 1 Nürnb wurde auf Königliches Amtsgericht. 6. Königliches Amtsgericht. Abth. in Wertheim tra dia: ann via 10 M i cin Genotte dei * | ¡hastäverbältnisse der Bereinäm erung Ler ZITLYy Kausma1 j Tritt: Ai L D Handelsregister. Fp geyoden erg wur W | Spaichingen Stettin. L Abth. 5 Inbaker der R wes G ? D! Ï Lot r x ¡Nile iCDET zul amincin ; dn è f [ Am 17 Februar 1902 U inactus ce 14 F Qui l o [A M e: j * R : Í « « ' 1 P Det e è 4 L 4 N B . K TT _Daria! Ns a n ? ngei vort j i ag i CU raa LA uinat in Fichtenmüh K. Amts s nim L In U s c 096591 Î 2 n F ¿i Y m Ä und j ht adt x Ge m s - G etanni- bâftéz L A die Firma: St i i ft f le. : gericht Spaichin In unserm Handelöregiste LVEs i A j i i y gjenichasi erfolge y L Cin del mit technishem | Mauufactur e Tvlr Holzveredelungs- | 7 Gesellschaft hat sih aufgelöst; die Firma | 1 Fm Vandelöregister für Eise o v Nr. 900 L T a A. ist heute die unter | Philipp Garl M Wed E E Hachen, ebruar 19 _— Oderfrankischen Bauer“ zu B pa Leipzig E Sternberg i. M idemand & Lohrmann,\ 15) Di irma | 15. Februar 1902 eingetragen bei der Firma Jakob Albrecht zu Stettin elöscht Messerschmide @ | Wertheim, 14. Fed aan bit: L : zeubnet j ae S e H x » ä R. j M, i 1 ICLO A Ï A Ï bt d A x ritantémi D Konigliches Amtbg cht Abt Zweigniederla} Lübe vorm Cari & E Ee Aktieugesell schaft Be in Aldingeu: A Stettin, den 11 Februar 7b | S Im Aae ruhi kalen. Æ. Amiogericht A I den _— tona L L a 4 L nbat A Î x am in C ÆUIma ging au en h S i e j v O V S M T Ï t U Die s E dba Leipzig i “g M wl Christoph Garl Friedri Lodr U Seiammtprofur ots Le S. y Xlding i Ier ging auf den Sohn Jakob Lin! Königliches Amtsgericht. Abth. 5 Wiesdaden. Betanuntmachung j o O va! tet _ i x al y in AusiudtS» - Blat L i [9292 11 kaufmann. Lübeck Ry R En in Noth a. E R è Friedri s E : ftottin. ° dele y T ' j (ewer : G e ¿ice CUlienserliärus L B O delôregisters ist 1 ut Lübcet. Das Amtsgericht. Abt Fe f E lo doc! O.-A.-R. Goll E al anna | E Van k m. d. D. erbebaul Aalen, c. G. dz cu ; für die i (är mg i juer in L j jeruoi. AvUY. 11 D ree ie. i s Hantelsregiste (BAEOO ' 4 i n edruar 1908 ira tglieder dei j Page CrioigT Ou Kaufn ceA [s | Lüben, Seckles. 7 Die Firma wurte gelöscht ie. in Weudelstein. | Spandau. [92%] E 1061 der Kaufmann Od) lt 5f heute unker | jeied V dicigen Orte xer t a 0. Febe bius der Gencralveria Ÿ E dem der Firma Y Is i Ä 4 De 144 1 ed 17 e E n unserem Handels pr j Ÿ g 7 j N I ar u Leit C y CR F} va „1, Wt F ï . 5 SIILSTLL WITbY d a J N TtRAiág « E E T. E 179 des F registeré | an, Georg Mußmaun Maschiuecubau u. |! te ere Vaude toregie: Abth. A. Nr. 396 8 Rbr Firma N, Fuchs Möbel E A e Bieten Daushalungsgeichaft" Acichait | Vorstandsmit tzu zetrei rzeitigen Voritandsanu E A | La? Bei j Ù Ï L irmen „G. Schalm, Lüiben“ b anometerwerfstütte in Nürnberg Ia Schl, ene Handelsgesellschaft Kinderwagex 9 h t, Zweigniederlassung der in D ungs t G u L dd in, alb i . c s L Eaufma ri tuatot \auer S ¿CDC D cs tet Í ?. Geicbäft Zigari . rthur Pricbatích, Kotzenau““ ( mg Nnter dieser Firma betreibt der Fal 6 afmöbel-Bazar „Baby“ S d ald tebenden Hauptniederl Ï reden de i Di i d Id Ï L o : Ai tereinódociie ben Ï s 4 B 47, dl üreni J B D í i DET Fail i G e ¡[8 oren Gei A ,” L ° pan au I der I anung Unt t ° - Vi db E Ÿ è 2 ; ; Ä IuUCcI D A Sap SERRI- L A r 1K WwE G deläregister Abtheilung A. ift iee Wie . in Put - don a g O 7 7 dts ( ell haïîter das Fräulcin Bertha -[2- (Ie lassung „Stettin“ eingetr em Le Der c6daden 4 ( Q z G Deideude zu ddm y 5 ildertr«eter y D. L u Königliches Amtsgeribt. Abth. 11 die Firma „Paul Strehliy, Koyenau““ unt (e 4 ter T hnen | Qm n Haan Na Chefrau des Kai Steitin, den 12 Februar 1902. wil x E É R y arde au i wer in: Amüingitadt. d. _ Seerg 14 5 det kaber dos Cn s Ï v Ï L anns Ztleatricat afi ; ! D D G ® s Lon Ï S n Leipzig. aaen E nhaber de Kaufmann Paul Strebl . Nürnberger Ceutralheizungéfabrit | i Berlin qi ed Kaliski, Charlotte, geborene bc Königliches Amtödgericht. Abih. b deurels. y N : i uis ari SQiund, luf Dla ¿ E La : ‘Lüben, Ageiragen worren Meyer & Junge in Nüruberg RIETLIO CUIDLN orden Steitin N “Fi id y j Lera i s j auci “eg Î wu - N L N 9 bcute P Y Februar 15 F - f id lt hat §4 an ŸÏ Ge on ent Handelsgelell! ba! Ï , Ï rer Y f d I L L g 4 B y D T à Me : RKeinhol? Schnicfc Leipzig und al R nialid  - af j z r 4 v. Or YO 4 31 I. F : O2 I) bg nnen j hat bat am A a) In „unserm Handelöreaiftei 4. ist l ; Ï Ï z icdruhy icn Tdr i bu ch hbuaadura. Ges : Tau L e 2 t : Ber ED eten Zugaver ver Graveur Perr PEreann Se | Mains Daë Geichäft # Theilbabers Junge ausgelöst. | Spandau, deu 1%. Februar 10 Rr. 350 vermerfie Profura des f ie uner | Pie C Bem ng | "Bam F E BER A n Cir nid ehen? E iti e e à F n Geielli{(aftt F Fd bin s Z 1, T Uar i Z Zteltin C y co ugu Are iu - 5 Q D Ï - g S DCr A ¿ V vel getrag In da E i 70 i eg über L be 28 pro Königliches Amtsgericht ¡u Stettin gel Nat werd A. Meyer Nachfoiger“ | . B B d reges FReTtongen N t R ¿Eteg rde beut t res X it P Ver es ter der C ON 0x rotdei 4 Í b dev F B i G O HasiSzmeig : À H. Friedland ck Cie. Unter dieser F d A0 Guß y Er erger Cenutrolheizunugéfabrif Spretiau. i Stettin, den 15 E ae i902 Q e dati j Îdar- und Dari Ca Laugenurcicheuc: Kojanowe. Belauntmad tal m Betricde cines Handelsgewerbes (L r av Meyer“ fortführt. Die bisherige Firma | Nr. 1 cingetra ndeldregister Ab e Königliches äft alli ¿x« und Darleheustasseu - Verein, ei ! Ame RE, wu Leipzig Sebi 104 Tiber Abu : Le delsgewei chb fans, | U er Í Firma | Ne. 1 ei ix l6tegi v Abibeilung Þ. 55 ® glides Amisgerichi. Adit TVildcaïe ls Ï Ea ¿ne Venolleulcdaît mit S e ra einge d : C N E " g BE s CDTUar 19U p J f cin ommantitacelli a y g Y H IGENen Fa sobic to V Á B * At da! d y it inde ráut ha i E : D x as R cu ónigliches Amtsgericht. Abtb. 1 Sitze zu Mainz errichtet worden —- ne S BNSOEK- t 19982 Lescheu Altieugeselischast 4 ry t 26 Liutêga 1 ché Ls S R De i ia in | m, 1, H. zu Gacréde ind Darlehusfaßse S. V. Leipaig. battrnter Eelellichafter Per T'ent ta c i Y nid M p A mwmtôger & [Ti L tagen worbea E der q f Paunbdelsregilici \. ifi beul i 7 4 G olga Be TGEE s à v G dps Es M e SEDCTS Rot - t Mixte 11 22 S land w Malm U Ventil AXTINA Frict- Oberstein în Ausführung d G Kausmann (ail V 4 daz, Fr de ï a L D otetenoiiins h «u N e ¡i Li E Handelöregist : Le Louet e 10D It î Wi ei der Geielli& i le au R S T 2939 n 1 è R a s Yeneralve rlammlun abei der Kirma G ari Wai RL& zu Sicllia wil Wi a k s Cy ] g B - ¿Tis ï V E Küruber P. Ho mann in Leipzig- a s J wi J d De nen bat in cio Q na tit Er us 7 Î i s g C - Atit Ï ina A J gaal « ri in e Grundlapita! ters der Niederlallun Sicutin 0 und bem ui dana E A naeh iche fi tis ola de L L g d K ê viauowseo, ? ben U » B als ano Qual doe G r è # t Ring F : Ia V A dea autet F ck ciugactitagca 4 Y f) i N é Ï SC i d ? b x Lz e é

männ Pert Gecar Da Tad Reno as Maíuz, den 16. Februar 1902 Bundenbacch, A1 Der: E ima : Vans Hähn, | Allien von je 250 Æ un 116 ( van E Stettin, beau 16. Februar 1902 L F D E Aracfi, osgast \ ten Mai y A LSgerat

i A Lécar Pas! Richard Hoffmann Griru Februar 1902 Tus & E, N : J ieterbrubbesiter Niko- | und beträ m 116 000 4 erhöht wo Kdulaliches Ai « h y Krackenbeim.

CLngeITagen I orten E Großh. Amtsgericht ania: Mebeilled idenbah: angegebene Geichäfté i z eirägt jeyt 480 200 „M Sul giehes Auigericdi. Abih ; qa N be F. Württ. Amts j «Sj

u Angegebener Eeichatt roe g y ; Mark neukirechen. 27 Fabri Í s uwd Mertriet von 2 4idhicfctn Þroittau, ten 14. Fcbruar 1902 bac, Kro. Haarbrücek Le x a“ J U Y ch y ï U di S2 a ai gere Vraclcuhcim.

Agca! arge äfte Bn Im biefigen Handelöregisier ist k agg V Oberstein, Februar 1902 E Königliches Amtsgericht Jm Handeldregiiier A- ifi A. E A pas il A h den Goc E Band 171 Fel

* w ¿ L N v ani î {di P t G Éi 7 U s E nf 9 i bas Ï . 4 Ï N ! ! R s E g G Y ï ri D : Leipzig, ten 17. Februar 1902 Firma Döfling ck G* in Markue e“ E rofiterzogliées Amtsgericht O zetragene offene Handelöge lid i L i \ i Lite G j N heim. E. G. u riehenótasenuverein Meuns gliches Amtsgericht. Abi irefeden Blatte 196 eingetr rfneufirhes de- | Vranienbarg- udweiler mil Zweig! „Oanau A Cu | Wolgast, q i Daricd criamnu m. n, S, die m der Generaßs i: Li i Kirma ibeeo Sig s nas B IgMM Se e t: h 7 un‘eru Pre as D 00D 6 c û i - Fj Beraniworilidher Nebakteur oq M zufolge A uti an ertañuna in Y » L, td k, è I 4e dea Ld L 7 v Tit Fu? ¿di SCt a Ld as R au L. V reêde Lf E K “E z s 5 N 3 Wi E u mant Y y s Y Tf 1 H Y E d V 4K a ® als Sd Au Tati 7394 des Handelöregisiert z Sie tater 1w blesigen bantelsregister in We- a0 A, d Mus ie Mi ¿blenteck iúr die Fiema aa J. V. VOR Bojanowski in Berlin R biéhe rige icselilcbalict üaui &CT ils K bi L L L T8 „Sig S, Rauer oud H. Harlung & Sohn |7 Leipzig betr, il beut Moarfkacufirchen, am 15. Februar 1992; L MahlenteE erthei Thouwerke Emil Philipp) “1s dex Ezpetitioa (Sch Heclis D 74 n ia ler. schi zu Salibach, se i : e. dei e. md os Sr Q, GURRID Ly rae iaiali p s Ma î anan G V Spedition (ch0) in Der Ï c t d yt d y «lite W Ds R Sl N tr En Kénigliches Amtdgericht. - Trofutra heute E pater Nr. 13 eingekragene | Druck der Norddeulichen unter der firma "9 ia Sulzbach als sclbständige Louis Jacsd ia Göbig x Bercia y : E. L deramtdrichte u 66 J x QTUGCUHG Lud druderei und t ort i Dana 4 U j Eut Ÿ I _ « dies z h gt dr qu Kraunschweig. L i nítali, Berlin S. Wilhclwf 2 eingelragea am Hull dah f B i et L i y ul ilbelmstraße Ne. F Sulzdacd, den 11 cullgca Lag Nt - @ s , Wi» Bei dem Wendencer Spar» S} , Aal "agen 1E # Dei, den I G n Gan fac Gerein, eingeirage me uad DarichnS&- mla. 1 ey A t Dien E unde ichr ántter Dakpñirdi Bano 2 mit L, is Ö Lat e S g k, Lis Cuatg T a0 L. a n Bücnden. A am i h, Ae aacidat werden y Tage foigende Gantras «écded . L y Cu An C e des as dew Vocidanda au

Ï dei a T4 } v. Á ï L J Neudua 4 m di s . L L d E Ÿ F y Ì ta Ia. Til: è tei Si i ¿de E t i -