1902 / 49 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E 224 Dresducer Bank. Bilanz ver 31. Dezember 1901.

É Í ; M. Ä Ÿ s ft; ; ; E E idi UNeunundzwanzigste ordentlihe Generalversammlung, F 7 gubnie-Konto. 35 344 68} Per Aktien-Kapital-Konto . | 1 000900 | Attienkapital-Konto (uneingef. 50/e) 1| Sparciniagefono e ypotheken der Ñèservefonds T N | Herabsezungs - Konto (Erneuerungs- In Gemäßheit des § 25 der Statuten werden die Aktionäre zur neuuundzwanzigsten ordey n Fabrik: u Ee E L 28447 E NONe a E ypoibeen-Konio insen-Konto Pupotbeken-Konto : | Fonds) für bisheri e Abschreibun en isen WewexalverimaRiusg, weise : , Z «Abschreibung T R - Konto-Korrent-Konto: Borsluß-Konto : nsortial-Betheiligungen von den Grundstücken und dem În- Montag, den 24. März CL., Vormittags 11 ls Uhr E a5 Bestände von edlen und unedlen Me- ventarium. . . 46.1355 000,— ,

Kreditoren 30 s t Reservefond-Konto 1 : t e in en-Konto s s S a E Abschreibung für im Bankgebäude Dresden, König Johann-Straße 3, stattfinden wird, eingeladen. Zugang E 610278 "_ L LON

: ee ACOREN zrsere nternehmens E H P es verwendenden Verarbeitungskoften | 2 211 073 das Jahr 1901 , 45 000,— | 1 400 000|— : Tagesordnung: - “gbschreibung 8 530,91 vor Feasling nens E diversen Vitrio en und 29 061/12]| Reserve-Fonds 165 000 1) Vorlage des Jahresberichts mit Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und dey Vi

4 N Lombard-Konto 147 567/10} Reingewinn merkungen des Auss\hläraths hierzu. : : 17 576,64 e tsbetriebein Dester- Wechsel-Konto 201 170 Moatectalien 46 855(21/| Dividenden-Ergänzungs-Fonds 50 000|— 2) Beschlußfassung über die Genehmigung der Jahresbilanz und die Gewinn

: fassung über di vertheilung, ien-Konto 4 S 126,01 Gewinn, ; Sheck-Konto 2 L Hy ótbeten in. den Grundstüden 1 456 500 N Beschlußfa}sung über die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsraths. ung, j : uter E s T Lat 04 grie und Verlust E 2 weiter-Unterstühungs- Kasse S t t 4) Wahlen in den Aufsichtsrath gemäß § 18 der Statuten. lle, und Formen-Konto #6 54 698,77 Reingewmn. L Gewinn- und Verlust-Konto. : s 1 498/65) Fmpfangene Baar-Kautionen 173750 | .. , Zur Ausübung des Stimmrechts in der Generalversammlung find nah § 27 der Statuten a Mobetes e 1846987 um A A E S S E E Frachten 2., im voraus für 1902 be- L E diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien oder eine Bescheinigung über bei einem deuts 18 Abschreibung _— : | ; ivi i 1381/29 ahlte 1 350 Unkosten, Courtagen 2c., noch zu bis Abhaltung der General l interleate Akti i en Not Me 36 228.90 insen- und Dividenden-Konto . .. 96 519/52} Gewinnvortrag aus dem Jahre 1900 ' M, s 2 2A zahlende 38 862/22 | Lis nah Abhaltung der Generalversammlung hinterlegte Aktien spätestens am 5. Tage vor dey 18 34420| 754573 Veschäftöunkosten-Fonta 9 510/51) Zinsen- und Provisions-Konto . . .| 4851660 ausen, im voraus für 1902 bezahlte 3 406 Accepte 315.05 Tage der Generalversammlung, den Tag der Generalversammlung uicht mitgerehuct, Zugang e 949 Abschreibungen 515 —|| Éffektenkurs-Gewinn 892/85 iverse Debitores 226 882 Diverse Kreditores 1018 20624 einer der nachverzeihneten Stellen : Pferde- und Wagen-Konto . .AÆ 8 426,29 . | Reingewinn 14 18471} Geshäftsunkosten-Konto 9\— Aanllamén-Konto 46 078'51 M Dresden bei der Dresduer Bauk, " ® Jbschreibung e LOSOGT 7 245 Sol74 5072974 Dividenden-Konto - f 231 000|— : in Berlin bei der Dresdner Bauk, Rohmaterialien-Konto 37 147 50 729174 Gratifikationen 4 500 in Hamburg bei der Filiale der Dresdner Bank in Hamburg, " Paaren-Konto 70 964/18 Bischofswerda, den 24. Februar 1902. Gewinn- und Verlust-Konto, Vortrag i j Nen bei der Bremer Bank Filiale der Dresdner Bauk, * Wesel-Konto 95 712182 Bankverein. auf 1902 40 393/69 in Nürnberg bei der Filiale der Dresduer Bauk in Nürnberg, ' Fonto-Korrent-Kto. : Debitoren . 4 76 926,77 A s ia - —— in Fürth bei der Filiale der Dresdner Bank in Fürth, f Banquier-Guthaben . . ,„ 66 794,55 3721/3 Friedrih Sparschuüh. obert Löhnertk. 59 397 593 5 397 593/21 in Hannover bei der Filiale der Dresdner Bank in Hannover, T Hamburg, im Februar 1902. in UMnues bei der S A Filiale der R bes Bank, ö Fas angs-Konto i i . . / n n m bet der iale der ner Bank in Mannheim, - —— | _— | [95041 ln - ÿ - î i Norddeutsche Affinerie. | in Chemnitz bei der Filiale der Dreêduer Bauk in Chemuig, 1142 365/59 1142 365159 Oden Kölnische Hagel-Versicherungs Gesellschaft. : Der Auffichtsrath. Die Direktion. in Zwickau bei der Filiale der Dresduer Bank in Zwickau, Max. Schinckel, Vorsißender. Senator Schroeder, stellvertr. Vorsißender. Benon. Dieß. i

; Vorstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Büchern der Duxer Rechnungs-Abschluß A E E Saite Mrs li Uibereinsiiminung befunden L E E bei A R Nee Porzellan-Manufactur, O L Si A Ser gefunden. für das Rechuuugsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 1901. Hamburg, den 8. Februar 1902. s . in Frankfurt a. M. bei der lden Vereinsbank, Me E O L C. W. C. Krau)e, beeidigter Bücherrevisor.

/ iun- erlust-Konto. ; v y bei dem Bankhause L. & E. Wertheimber, Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1901. Credit. Einnahme. A. Gewiun- und Verlust ‘i Ausgabe Debet. Gewinn-. und Verlust-Konto von 1901. Credit. in Stuttgart bei der Württembergischen Vereinsbank, S R S G S R E E T A A E

i M : Z N

i i i 1) Vortrag aus 1900 2 674/29} 1) Rückversicherungs-Prämien . . . 2 381/60

E Z ine E M E etn ton An Rohmaterialen-Konto 2 2 D 5 506 88 3 Maserue. für noch nicht regulierte | 2) Entschädigungen einshließlich Re- U J6 A „4 | gegen eine Empfangsbescheinigung deponieren und während der Generalversammlung deponiert lassen. Lohn-Konto 179 063 14 R 8 Sebád d für festgestellte, aber T N encugotoiien i A E

An Tantièmen für Aufsichtsrath und Beamte Per Saldo aus 1900 u Dresden, den 24. He ruar 1902. " Handlungsunkostén-Konto 81 565 06 Waaren-Konto 516 094/65 D ä A N R ige E Maine i P |

berehnet von . . M 296 392,56 Betriebs-Gewinn nah Direktion der Dresdner Bank. * Betriebsunkosten-Konto 24 354 04 Hausmiethe- Kt. O0 Ui L lierungsbofte)

s ven 3 s 9% auf das Sus n ene E. Gutmann. Arnstädt. : ania i NReisespesen-Konto 35 395 f Zinsen-Konto . T O Pritglen-Enapne N direkt ab- | 3) Stve E e N cher | 1 650 000— schreibungen u. st. n “qs j : A eschlossenen Versicherungen mit | - | äden und für festgestellte, aber

6 1 650 000,— Abschreibungen u. \. w. Activa. Vilanz per 30. September 1901. P assiva, x, u. Wob A Gre nge 447 gls A Beru von s noch nicht abgehobene Entschädi- O T Ea L dm: - 860001 M 216 183 087 uit: | 19927100) L Qs ias ‘auf Efetien L [T

Divid l ¿ à 20 9% 46 078/51 Grundstücks-Konto . . . . . 172 280/58 Aktien-Kapital-Konto .. 1 060 000 j Ütensilien-Konto O 5 1 531,94 4) | f vgn bat Sti N aus Nükver- 0 2 SUG naa auf |

Arbeiter-Unterstüungs Kasse S Ablösung der Lasten . . . . „f D 172 388/39} Hypotheken-Konto . . . . | 15000 " Modelle- und Formen-Kt. 18 469,87

ad ) Policegebühre 810/73 . Provisionen der Agenten . . . | 182 680/96 Gratififkati Gebäude-Konto . . #177 754,21 elErve ands-Touo E 39 0670 Pferde- und Wagen-Konto 1 080,67 6 41 §97 86 G1 907.00 6) Ferd d Erträgnisse der ange- : | 4 pr obude uad Ohne ie SODENE | Beeteea af 1902 Q t 69 Abschreibung 2% „, 3555,08] 17419913 Konto-Korrent-Schulden . 40 0520 Reingewinn:

f egten Fonds 129 435/66 R Men E 9 303/47 76 505 Reingewinn pro 1900/1901 46 3689 Reingewinn aus den Wagren- Verkäufen 7) Kurögewinn auf Effekten . . . .|. 10541/20 orti, Druck- und Insertions- I ) 4 L | o S G : ° | 830 473/66 E Masdine Kont 295 758,3 —-| A} Gewinn-Vertbeilung: unferer Verkaufsstelle in Berlin . . 4 62 096,29 8) Sonstige Einnahmen . . . vacat |- kosten u. \. 227 998/53 Hamburg, im Februar 1902. Ab Feibung 100 A 50 57 E 10% Reservefonds von | Reingewinn aus den Waaren- Verkäufen 6 EARERO g 10% „, 29575,84| 266 182/54 Norddeutsche Affinerie. E Se nt

d c. Sonstige Ausgaben 3 88790 b 41 433,66 * unserer Fabrik in Dux 22155,18] 8425147 Zugang 30 595/81] 296 778: M 4143,36 I T | L Der Aufsichtsrath. Die Direktion. Max. Schinckel, Vorsitzender. Senator Schroeder, stellvertr. Vorsißender. Benon.

M |_} 6) Gewinn i Gil roicy: | 29874162 pm z | 528 070176 528 070,76 | welcher, wie folgt, vertheilt wird: |

ë 40 . Z E i . | a. zur Reserve nah Art. 185 b. des

Di Vet sheeibung 150% 11 529.01 65 331/06 R R 40 000,— Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Konto habe ich geprüft und mit den ordunngggemas z My E et Ll 2001 L a Ves : éäbrten Büchern der Duxer Porzellan-Manufaktur, Aktiengesellshaft vormals Ed. Eichler in Ue Mit den Büchern der Norddeutshe Affinerie in Hamburg in Uebereinstimmung befunden. Zugang 12 136/96 77 468 BEEIEOs 9 994.89 naci Tiundek | j Hamburg, den 8. Februar 1902. - : Pferde- und Wagen-Konto E Tr / o S22468! | immung ß . W. C. Krause, beeidigter Bücherrevisor.

erein- Gesezes vom 18. Juli 1884 | i; ; . zur Reserve (Art. 42 Ernst Bierstedt, gerihtlich vereidigter Bücherrevisor. zur Ne M 3555,02 | M A6 368,25

M. s

Per Vortrag aus 1900

|

î

Kk 11 553,37

s ; ; S t ‘s 42100 | Die auf 8 9% = 80 M festgesezte Dividende kann gegen Einreichung des Dividendenscheins Nr. 5 der Statuten) [94173] Abschreibung 20/9 2 8441/02

in Been E Ste bei den Herren Herz, Clemm «& Co. und | s gênzungs-Neserve 00 9 ab Verkauf 500!- bei der Gesellschaftskasse . Dividende auf 6 Aluminium- und Magnesium-Fabrik zu Hemelingen bei Bremen. | Damyfmascinen-Konto —— hoben werden. Activa. -Fonto vro 31. Dezember 1901. Passiva. |

Aktien à 4 20,— ,„ 120 C00, é 37 171,01 | Berlin, den 24. Februar 1902. R E Abschreibung 15% 5575,65 31 595/36

. Statut- u. vertragê- ia O A Jurer Porzellan-Manufactur, Aktiengesellshaft vormals Ed. Eichler. mäßige Tantidmen 2275,12 | 1 s M. _. Ï ] * An En Ste E Baus S | Per Aktienkapital-Konto . 400 000! Zugang E 36617 Nengs . . U | Grundstück- u. Gebäude-Konto 500; Prioritäts - Aktien- Kautions-Konto 1 800 | 380 - kapital. Konto . . . . | 300 000|— | Waaren-Konto

95077] ; 9 | 6233 741,62 | | } 247771 | N inschiffahrt-Actiengesellschaft vorm. Fendel, Mannheim. ——— = Erneuerungsfonds . . | 150 000|— | Konto-Korrent-Forderungen . . . heinschiff h Bilan: 1ges s ft Abschreibung ; GeseßlicherYeservefonds 25 511/76 | Banquier-Gutbaben

30. S ber 1901 Passiva Einnahme . | 2096733! Ausgabe . 209673756 Activa. onto pr. . September lu B daians j 47 7 E f Activa. . y a ESTA Df Spezial. Neservef l 3 148/65 | Kassa-Konto | 47 589 97 m —— | cu Gleisanschluß-Konto . . .. S Pal NTIeTDeJoE F L E 7 58997 B

n : G s D L 5 r n Éi Weh 9/01 "26 Neichsbank-Giro-Kto. 4 567/14} Per Aktien-Kapital-Konto . . . . . | 250000 - Dividenden-Konto : | Versicherungs, Konto | 1 107/26 M ois. nud ets : , 10 020|— l nit erbobene Divi- | ypotheken- Amortisations-Konto . 2 250|— E E Abschreibung | ] j |

dende: Kesselanlage-Konto

|

A E L S e E

Æ : ils Mila gie Begebenes Aktien. Kapital . . . | 9000000;—

MReservefo 58 94585 Solawesel der Aktionäre für noch| _ | l) Begeben :

ò ® Obe eing Reats «20 0 2 nicht eingezahltes Aktien-Kapital . | 7 200 000 2) M Q

ei U 2 ov Ï „Konto: 0 ( fo. otto Mordes j . Reserve nach Art. E E E 6 —= » Do eren e 761 356,09 Konto-Korrent-Konto: i | Sonstige ertei Coupt- Agenturen | 46 349/74] Geseyes vom 18

p ; e Ÿ 7 - vbent - aua 1 275 488/23 7% 4882 Bankguthaben 278 920,— | 1 040 276/09 Kreditoren . . . 4552 853,59 g. Aue : 4g

Zugang | c | aus 1900: „. 90,— 142/50

Gee eini | i i Banfinstituten . | 414 588/35 239 773,67 D E Anzahlung a. [L | b. S bei S "czllige insen

) | tei i | 7 Dor Gewinn- uud Verlust-Konto per 30. September 1901. , Materialien Konto: n .ŒrhAa 497 750 880 6031/59 c. im folgenden Jahre falige Zinse F j y 5 Oele Kap.-Erhöbg. . 32 (20, | : i 2 Le

i, C 5 Reingewinn 7041551 Norrätbe au Koblen, Oele, y | soweit sie antheilig auf das : j Abschreibung 4 610 E | h L 6 “Farben, Schiffsbedarfs-Art. Gewinn- und Verlust-Konto: | laufende Jahr treffen . 26 8406 Betriebsmaschinen-Konto . . 36 000 - | General-Unkosten-Konto 71 671/07} Vortrag pro 1. Oktober 1900 . 4 33

Abschreibung 3 600

S L S D / E d 21 548,09 d o Reservefond „A 16 081,14 d. aus diversen Abrechnungen vacat a: ». Reserve-Beitand

—| Zinsen-Konto i Betriebs-Uebershuß Reservetheile . 13 299,10 ats Aftien- 100 000. | 3) Kassenbeftand : 12 303/28 aus 1901 va

Elektrische Maschinen-Konto Z Y 00 | Bilanz-Abschreibungen 4d D S{iffftpark-Kto. A 3 190 591,18 Tant. ai e V I | 4) iat SLIGEN, und [I ar 9 015 000 4 J, À 91 O, Zugang 3 07217 | | Reingewinn —— -— Abschreibung ._ „202 900,15 ) Vorstand «o e .e Os | D tair: brei Abschreib bts | [95076] 3828! Lo V . Mobilien- und Meme ea. statut. Tant. a. as. Preußische 3 | bung Abschreibung 2072‘ * | ck es C » ° 7 in Mannheim M 3 540, Aufsichtsrath . 22 691,82 . ä so 245 O 11

Eleftrishe Litbtanlage-Fonts | Fabrik ifolirter Drähte zu elektrischen Zwecken A E “38 203.48 A I. ZIES E e SELIDTINI Li Ï j L 2 2 r c j v 1, dende 50 O N 5 - I d gp Abschreibung _— (vormals C. F. Vogel Telegraphendraht-Fabrik) Actiengesellschaft. in Ludwigs 76111 dde ¿ 20, N Reichs-Anleibe . 380 000 …. Divicentven-Ergan-

Oefen-Konto x f 1 Max Vogel Otto Vogel E 791,1 Versicherungsfond , 79 000, o. Deutiche 34 °/o

- . î Ï D 450 2 6 s Zugang

- e R D T ¡ungs Reserve aus v En - Unterstüyungfsond » 000, Reichs-Anleibe . . 15 000 1901 6 000, _— 4838 S. erei q Abschrei g 91,56 Vortrag a. neue dd. Gisenbahn- Priori tuscbrei- Abschreibung 3 M Sekt-Kell : : N T Rechnung . i 27,879,690 L Oa tionen | pr T |Chr. Ad! Kupferberg & in Mainz, Kommanditgesellshaft auf Ak Abschreibung . 2070,60 | l (mitStaatsgarantie) 25 20 1901 25 000,— 31 000 Zugan | Activa. Vilanz am 31, Dezember 1901, P assiva. MWerkstattanlage-Konto 9 isenbahn- Stamm Kestand der Meciciven än F Zugang S "“ ? « Aktien (mit Siaals- s G Januar 1902 1 420097 17 E, U d 1! | garantie) . . . . 69971 Niniboni an die SNianire Dro 1901 (rei B Abschreibung . 2LEL 6 919 , gus j z) Dividende an die Aktionace pro 1i y Abschreibung D j Wein- und Sekt-Vorrätbe 2 114 228 Aktien-Kapital 1 502 40 a 16 0084 S Lan à 64% der Baar-Ginzahlung Mobilien-Konto F bili 1 100 000 Obligati 910 000 Kabnbau-Konto s ! M 46 20. pro Aktie : 120 000 Ütensili „mmodiiten J Wditgattonen O Merfthallcbau- Konto 44 69011 E Utensilien-Konto Utensilien und Mobilien. . . . 57 200 —} Reservefonds-Konto 200 E * Merkfstattbau-Konto 4 §37 4 S Laboratorium-Konto . . i Motoren, Drnamos und Aufzüge . . 7 000 —} Spezial-Reservefonds-Konto . . . .| e ch2 E Afsekuranz-Kontec :

R 4) Sonítige Berwendung des Gewtnacs G In Rechnung geftellt mit 683 164:382 Z m ¿6 Tant , 26 275.12 L y Kelterei-Einrichtungen Immobilien-Amortisationas-Konto . .| C9 Effekten-Konto Ln 2 e B atul- n Mgmt ZANIISMNEN Vorausbezahlte Prämien . 3: Gisenbabn- Depot St veato Kassa-Konto:

775 245 40 | 2) Immobilien . .- 173 600 ; Noch nicht 2bgebobeae Dividenden

: nn-Reserve-Konto 4 182 64540 : a A Ynvéntar u. Organisationskosten j für 1899 R U o ¿les E E Co da 20 493 17} Delkredere-Konto : Soll Gewinu- und Verlust-Konto pr. 30. September 1901. i. (abgeschrieben) . . _ für-1900_ ¿0d Baarbestand . .. 7 442/24 HBanfkguthaben 36 352 20] Arbeiter- und Beamten-Pensionéfond 4 328 - 3) Sonstige Paisiva v 4120 Debitoren in lfd. Rechnung Debitoren 717 180 25} Hvpotheken-Kont l : Gutbaben dwerier Abrechnungen 264

inl. Bank-G 107 997127 N E j d ; : i i: vis Mi „A L R Effekt: Eo 102 3477: Kupons-Konto an An Tantióme des Aufsichtöraths für das erste h Per ch O E its 7) Vortrag auf neue Rechnuag Eff en-Konto 102 3471 i Kreditoren 11 T Betriebsjahr 1899 1900 de- J Loe Ï r ai e Í i 051 Ei x Passiva Bestände: / | Dividenden-Konto Dinlen . a DiE 9832/5: Ueberschuß d. Betricds- i, Die Di

e. u SangeaieTate | Gewinn-Uebertrag auf 1902 . u s Been L-Unkosten : Ti 398 Konti A « 1 §01 F M De i ——y

Materialien, Utensilien für 4 07245371 t » E ed M210

Be Gre « - - - E E _- Gewinn-E e On. b. auf Mob. und Uteasil.. , ‘91,8 959 218.42 U: T4 z e. auf Werkstattanlage . . « 757,70 Credit. ß;

9504 [9049]

2) S. c Ï s) Se? b b: V Ri L Unkosten Abschreib §66 056 eft-K » á. auf Säcke ? 070,60 | 236 520/34 l } Kölnische Nachdem wir beschlossen baben, die dei unsere nko und Abschreibungen . ¿ } 056/77 Sefkt-Konto E 075 08 y Ua g

Netto-Gewinn inklusive M 3373

E 0 | Sparkasse ingeiegten Fapitalien dis auf weiteres i. «44.» 2 E —— Hagel-Versicherungs-Gesellschaft. | nicht mehr mit drewinahalb, soudein nur noch mit M -l Vortrag aus 1900 ; §11 951/91 773 274/31 773 274131 Die Dividende tür das Geichäftsjab: 1901 if | drei Prezeni zua derginien, machen mia dus bierdu:D ** Viunaslintoiten Kanoncin Pro | "2 Zinsen-Konto 2 77207 L Ver m its D B E | 2 4 D0.— pro Aktie fesigetiellt worten und | mit dem Oingutugen cas, dal a B J be lung&Unkoiten. Annoncen, Pro- f « Zinsen-Konto b TTY9T N n 1 078 03/6 L S i D —— wird Einlieferung des Dividendenicheines | zemachten Finia2gen vom « Jmnui Je f "ana visionen, Assekuranz - Prämien, » Hauptfabrikations-Konto: Ï Gemäß DBesbluß beutiger Generalversammlung fommt für das Geschäftsjahr 1M! ? 95094] | E. diuté ‘didrgit non Nr. 8 K 25. ds. M16. ad hei nach- | noch mit drei Prozent verp R anò taß den ¿o-a 5 so Betriebsgewinn 96 211/26 ——- Mag 19°, zur Vertheilung und ifi am 1, Mai 1902 an unserer Gesel Rheinschiffahrt Actiengesellschaft | 1oofu der nie anfenen 44 elg à 105% | lebenden Bankhäusern ausgezahlt werden: | jenigen Inhabern ven Spar M 23 355 fac “orge : Aus tuen Blan vom | | - e, Garuax rôchablbaren Partial- Obi wurden die ériven, 7041551 —— Ma gui 0. Februar em &A Kommanditgesellschast auf Aktien. vorm. Mann | Metern 1079 236 1032 Sg anon 0E T4 1293 1328 Teumann a í 47

verr General-Direktor Paul Tebert in Fri In der heutigen Generalversammlung o en Sdere iba 150 929 1209-1296 1312 1217 879 492 637 er Generalversammlung vom 22 bútte bei Morgenurot, O.

ebrwat if aus unsere- zes verstordenca Herrn Direktors 2 de Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Rechnung babe ih geprüft, mit den Büchern | 1902 wurde Herr Kommerzienrath C E Fre

Rotterdam der Herr Direktor J. C. Smalt ia | „j am L, Juli a. €. mit A 5258, - pro V e rzig-SSeAmdhi, den 26. Febroar 192 Rotterdam in den gewählt worden. | T b det Gesellschast verglichen uad mit denselhea inhaltlich in Uebereinstimmung befunden. zu Mairg in dea Aufssichiérath wieten y Hemelingen, 7. Februar 1902.

bei unserem Baalhause Gebr. Arnhold ia Otto Röhbling, beeid. Búcder- und Rechauagkcevisor.

r j 1342 420 1004 1429 990 335 gezogen. Dicielden À

icher Banfk-

verein Mannheim, ?2 l Dresden ¡ur Auszablung- Teidruück «A Co. in Veelin, t Kupferberg & C“ Schrauben-, Muttern- und Uietens“ Der Dresden, den 17. Februar_1902. Cöîn, dea A. 1902

. Ad!. Actiengesellschaft Feadel. Meuthen. Vercin e/üe Jeliiofi- Judusteie J D a T zer, Korte. Kommandit Gesellschaft auf Aktien. | (21) «@lsea. #. Steffens. R

Der Aufsichtsrath. Dér Vorstand. [049401 Julius Brabant, Konsul a. D. Auton Brabant. W. Kirhaer Jn