1902 / 50 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

itahe r M 3 gitene fiealüatio e s Registereinte “|we dem Zugführer sett ga dea Tiger erl Es Würzbur. [ 11 Uhr, vor dem Amtsgericht Hierselbst an- | das Konkursverf

D tem unter Nr. ® des Menosteaiügstorigiters Le einra)s werth, dem Zug _a. DY Theodor e-Verband der \ Dampsdreschereie! 1 4 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Het Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter | Anmeldetermin bis z Y i cht ; en 24. 902. j 3, z |

schreiber des Fürstlichen Amtsgerichts Dri i

und tei

-

Ide Eingetragenen G chaft -„ ein ; enschaf be- }- n. 2 i N ; : E (20 tag, den är: 1902 s é 8g

mit unbeschränkter aftp icht zu Hal swräntter Das divigshafen a. E Z- summe eines jeden Genossen beträgt 30 6; | Obige \ m tem Siye in Wür 4 Arolsen, , ärz 1902, Vormittags 10 Hbr. 11 U e Qititme rz , Vormittags Prüfungstermin am 22,

ist heute eingetragen, daß die Bekanntmachungen gol Bent, Musi eim er e tags Rhe Loiftens mit 10 Geschasts: wurde n senlaN 2 Statuts vom 19. an ger Gerichts Tan U am 21. April 1902, Bor: Offener Arre t und Ane ZMiBE is Ie es V S E

nicht mehr in dee DORRAREIEAS, sondern in der | dem Vorstand ausgeschieden. A i en betheiligen. 1902 nebst Aénderung vom 15. Februar 1902 in das Mi Konkursverfahren. [95189] | bis T 19 ME Offener Arrest mit Anzeigepflicht | 1902. 9 ; rz , Bts erp 1902.

in Magdeburg redigierten Volks\stimme veröffentlicht | Revisionsaufseher Karl Pt in Mundenheim als ie Einsicht der Liste der Genossen während der | Genossenschaftsregister eingetragen. Marr. _¿ Vermögen des Josef Schult So ] Ö Rönialiggs 1902. s Großh. AmtsgeriHt zu Main / Geritss{reib Ves Red tCRZ

werden. Vorstandsmitglied gewählt. - Dienststunden des Gerichts ist Jedem gestattet. Grie tand des Unternehmens ist : My l'ebec Aéenes in Stodheim, ilt bere, O nigliches Amtsgericht Ebersbach. D | neuvaldenslewen G S öniglichen Amtsgerichts. Halberstadt, den 17. Februar 1902. Ludwigshafen a. Rh., den 22. Februar 1902. | Tondèërn, den 20. Februar 1902 S. 1) emeigsasilicher ezug von Kohlen, Shmier, Mon Jose, f / 20r- | Elbing. é [95155] | Waren. [95182]

L A a

B K Königliches Amtsgericht. Abth. 6. Kal. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. material, Reserve - Maschinentheilen, Treibrieme, [uitta0s Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Ueber das Vern tursverfahren. [95146] Konkursverfahren.

i emen, Verwalter ist Amtsgerichts-Sekretär Mön Vermögen des Kaufmanns Her Veber das Vermögen der Fi S i Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann WMHersord. Bekanutmachung. [95390] | Lutter, Barenbers. [95394] | Trebnitz, Schles. Befanntmachun : [96025] überhaupt aller zur Drescherei gehörigen Materialien: Msjvorden Ne Vigerverfamiml d Vorowskfi in Elbing, S Lgei Firma C. Schulze

) _der [lier zu Waren wird heute, am 19. Feb j : ung sowie allgemeiner | Lange Hinterstraße Nr. 2 : offene Handelsgesellschaft zu Althaldeunsleben, o i ; E Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei | Bei dem Schlewecker Spar- und Darlehns- | Jn unserem Genossenschaftsregister ist heute be [0e Gaiere E e Ae ieparaturen : h Fmngstermin am 20. März 1902, Vor- S, e aa 7 Uhr, das Konkursverfahren er- | Und das Privatvermögen der persönlich haftenden ebli Be E Aa E das ronliMperfahren Konsumverein Bustedt bei Hiddenhausen i. W. | kasseuvereine eingetragene Genossenschaft mit | der unter Nr. 22 eingetragenen und Dar- | Lur Zerirag g2rahigen NKeparatur, * ‘tags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | in Elbi omtu verwalter: Kaufmann Albert Reimer | Gesellschafter, nämlih: der Wittwe Schulze, | furs [t rnannt. Konkursforderungen find und Umgegend, eingetragene Genossenschaft | unbeschränkter Haftpflicht ist heute B i lehnskasse, eingetragene Genossen mit | ere, ; O owie Anmeldefrist für Konkursforderungen | (2, bing. Anmeldefrist bis zum 1. April 1902. | Marie, geb. Lücke, und deren beiden Kinder | (e uroverwaLer ernannt. Konkursforderungen find m. b. H. in Bustedt i. W., eingetragen: Registers eingetragen, daß durch Beschluß dere: unbeschränkter Ha vfli t zu S Same, i 9) ies und Wahrung des Dampfdreshgewerbez | P März 1902. lbs Gläubigerversammlung am 19. März d. A. Mavie und Sophie Schulze zuAlthaldenölebeu, bis jum 9 M iri 1902 s wirt ur Beschlu Die Tan Hermann Sieksmeier und Kaspar | versammlung vom 7. September 1901 an Sk vermerkt. worden, das der BMegeleibesiber Karl Burg- V Fedee Genosse haftet für jeden Geschä __ M arr, den 22, Februar 1902. C 9. April E Allgemeiner Prüfungstermin | wird heute, am 22. Februar 1902, Abends 6 Uhr, ffung über dié Besbebaltun s n an S o BUCE, m Seme Und Matbot | Fem Moe B E E E S S E & L r een e]châftsanthey Kaiserliches Amtsgericht. Arrest mi ». J.- Vorm. 11{ Uhr. Offener | das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Mahl eine anverca D s ernannten oder die und anstatt derselben die Kolonen Hermann Wem- | Bosse zu Schlewecke, der Shuhmachermeister Karl | Stelle der Mie Karl Bartsch genannt e Vibitend 10 Gel bäftsantheile eino dann sh | zarr. Konkursverfahren. [95188] ‘Elbing L bis zum 15. März 1902. | Parey zu Neuhaldensleben wird zum Konkurëverwalter | per angemeldeten Foretia f aa I Fes R m it derselben die Kolonen Hermann Wem, Ga M EPleweite, dee BOURna n Shhneider zu Q Otter. cemáblé worben ist. E rigen Mitelierer tos GMoricntes (6: er das Vermögen der Ehefrau Josef t Ae p S U ers N auimelbesrist bis 11. April 1902. Erste | 1902, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeih- in den Vorstand gewählt. Lutter a. Bbge., den 20. Februar 1902. rebuißtz, den 20. Februar 1902 4 1) Phil. Ludw. Hofmann in Theilhem, Weqult, Josephine, geb. Mathis, in Stotheim | als Gerichtöschreiber des Könt :LUT, i; 9 gerber/ammlung: 20. März 1902, Vorm. | neten Gerichte Termin anberaumt. Herford, den 18. Februar 1902. Herzogliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 9) Eduard Alt in Kikinge eute, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren er des Königlichen Amtsgerichts. o fie O O ne TOOT, | Maa hen 10 G Königliches Amtsgericht. München. Bekanntmachu [95395] | Treptow, L E [95399] 3) akob feuffer in “Veroldshausen : ift worden. Verwalter ist Amtsgerichts- | *'AmKenthal, Psalz. [95203] Pie A4 N e e i Arrest und Anzeigepflicht “Großherzogliches Amtsgericht. coupons, SeiwaVen: [95391] | "Betreff Negisterführung, Genossenshaftsregist Jn das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 2 bei | 4) Michael Marschall in Laudenbad e Mön in Barr. Gläubigerversammlung Bekanntmachung. Königliches Amtsgeridk Witténborss,. 9150 Dei aftensdaftdreaisteceiktran. | As de arung Wey U Bee E der Molkereigenossenschaft Moitzow, einge- 5) Georg Mahlmeister in Dettelbach, M pie allgemeiner Prüfungstermin am 20. März Ga das Vermögen des Kaufmanns Heinrich | É ai E eaten E YADERSLEDER, Ueber den Naclaß des am 12. Novemb.t 1900 a E Sbos, Und Dartebüatasten- tragene Genosseuschaft mit unbeschränkter sämmtliche Dreschmaschinenbesiter. M902, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit | an in Fraukeuthal ist am 24. Februar 1902, eusladt, Orla. Konfursverfahren. [95169] | hier verstorbenen Viehhändlers Wilhel u Wigg «fas dra Mog Ia vie dgn, A Po el Dal Ran dane Genoffenschaft mit Haftpflicht, eingetragen, daß die öffentlichen Be- Die Willenserklärung und Zeicbnung für die Ge. Inzeigepflicht sowie Anmeldefrist für Konkursforde- e aa n Uhr, das Konkursverfahren eröffnet er O Pagen des Kaufmanns Heinrich | von hier ist heute, Na mittags 5 Ubr R Baibe beschränkter errich, : Die Genossenschaft ist eine fol che init unbéleinttés fanntmahungen der enostenhat fortan im | nossenschaft erfolgt ‘dur zwei Vorstandêmitglieder, M1191 n D Wfuar 1802 tnitbaft ln Frankentiil O# Viktor Mann, Rechts- Berthold’ é Na A O ter Firn Ae verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Zowe hier ift Mit Statut vom ck Ee E p unter | Haftpflicht, hat ihren Siy _ in Unterammergau und ai Put Pay S Tebrias A erfolgen. U Zeichnung ge Giebt L er et die Zeich- Barr, den Kaiserliches Amtsgeri ht Anzeigefrist bis 10. März 1902 cinfließ lid A Nachmittags 64 Uhr, das Konkursverfahren durch lpril 1908. Erste Gl R Lud vorstehender Fi it dem Sitze in ens- A i + R., den 19. iar 1902. nenden zu der Firma der Genossenschaft ihre N : g : V ist bi i ins id ' | Autsgeri ier eröff E: 1902, Vorn vors ehender Firma mit em 5 i 2 MOnens. wurde goegründet Zus Bos oe L EE Königliches Amtsgericht. 1 it rae osse e Namens äls: ne 95175] der Anmeldefrist bis 5. Mai 1902 eins{hließlich. das Großherzogl. S. Amtsgericht hier eröffnet wor- | 1%. aubigerversammlung am

; d ; « i 95175] | Erste Gläubigerversammlun D j den. Zum Konkursverwakter ist der Kaufma « März 1902, Vormittags 11 Uhr.

pflicht gebildet. ¿ y Unternehmens ist die Haltung eines gemeinschaftlichen | Varel. Amtsgericht Varel. Abth. T. [95026] | Die Bekanntmachungen werden veröffentliht in W ueber tas Vermögen des Schuhmachermeisters | 20. März 1902 g am onnerstag, us Söuber bier Senanrt, R nn | Prüfungstermin am 11. April 1902, Vor- Zweck der Genossenschaft ist Hebung der Wirth- | Lagers und der gemeinschaftlihe Verschleiß der von | Jn das Genossenschaftsregister hiesigen Amtsgerichts der Zeitschrift „Die Dreschmaschine und zwar unte Max Schlochauer zu Berlin, Brunnenstr. 138, allgemeiner Prüfüncdterana E es So a sind bis zum 15. März 1908 L Ph Bun 64 A ey s + Offener Arrest mit Anzeigefrist

{haft und des Erwerbes der Mitglieder und Durch- | den Mitgliedern gefertigten Websteine. Die Be- | ist heute eingetragen worden: hw" «tar Zeichnung durch ¿wei Vorstandsmitglieder / heute, Nachmittags 1 Uhr, von dem Königlichen | 15, Mai 1902, Vormittags § Uhr, im À B anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und Be- “Witt, E Lo L E

Od aller zur Erreichung dieses Zwekes geeigneten | kfanntmahungen der Genossenshaft erfolgen im e,Konsumverein für Varel und Umgegend“‘, Die Einsicht der Liste der Genossen Ut während sntégeriht 1 zu Berlin das Konkursverfahren | gerichtsgebäude zu Franfentbal , mts- | \Plußfassung na § 132 der K-O. Diendtag, dea itten erge E Februar 1902. aßnahmen, insbesondere j i Loisacherboten und sind von mindestens zwei Vor- | eingetragene Genossenschaft mit beschränkter | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. rófnet. Verwalter : Kaufmann Boehme in Berlin | Frankenthal, 2%. Februar 1902 18. März 1902, Vorm. 10 Uhr, und Prü- Königliches Amtsgericht.

Bel einen ads Beschaffung der wirtbschaftlichen | standsmitgliedern zu unterzeihnen. Die Vertretung Haftpflicht, Sig: Varel. Würzburg, 22. Februar 1902. F j

Betriebsmittel,

l L A 10. 16, Köpenickerstr. 91. Frist zur Anmeldung Der Gerichtsschreiber des K Dta- fungstermin Dienstag, den 25. März 1902, | Worms. Koukursverfahren. b. günstiger Ablaß, der Witibs@aftéerzeuanifse der Genossenschaft erfolgt durh mindestens zwei | Gegenstand des Unternehmens ist gemeinschaftlicher Kgl. Amtsgericht Registeramt. zx Konkursforderungen bis 10. April 1902. Erste | (L. 8.) See ird Kal. Mere Vormittags 10 Uhr, vor ite CEG G Gericht. | Ueber das Vermögen des L Sáuauer dee e. M C S \ C Ä "1 iveicimacedti Mea C A

N italte z ; Meise f i j i ¿bedürfni i V Zubi (C 21. ner Arrest mi tnevi ; - « j 6 Rb dl Went eer Seinung | Sorltandéltgliedae, weiße, 1 der Dele (R No Bret Ld E Nen n weten (ugen eem g 28 Mes 1902, | mats, Saale. Konfurserbffnung. 95186) D"? Arrest mit Anjeigepflidt bis zum 15. Mêrz | nann, iu Worms wobnbaft, ist heute, am 22. Fe für den Verein erfolgen dur trei Vorstandsmit- nossenschaft ihre Senn Ta “Borstandömit- Annahme von Spareinlagen F | Auf Blatt 1 des hiesigen Erwerbs- und Wirth, Mai 1902, Vormittags 10! Uhr, im | « Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nobert | Neustadt (Orla), den 24. Februar 1902 verfahren eröffnet ‘wddoi t. De E TIEReE glieder, _unter denen sid der Vereinsvorsteher oder | glieder - sind: Peter Shärfl, Mathias Hutter, | Die Haftsumme beträgt 30 & Die höchste zulässige S cuaeteabene Woo fscalcdast wit a jerihtégebäude, Klosterstraße 77/78, 111 Treppen, | HochGmuth zu Halle a. S., Meelstraße Nr. 7, | Der Gerichtéschreiber Großberzogl. S. Amtsgerichts. | Anzeigepflicht bis zum 20. März 1902. el eie dessen Stellvertreter befinden muß. Die Zeihnung Seonbard Hutter, Nikolaus Huber Me :steinma er Zabl der Geschäftsantheile beträat 10 auzal11g Cainsdorf, eingetragene Genossenschaft mit be: bnmer 6/7. Offener Arrest mit Anzeigepflicht big ist heute, Vormittags 104 Uhr, von denr Köni lichen Oplaa E, N e, Gläubi itisefinieinlnge 6. “Tos g Sie erfolat, indem der Firma die Unterschriften der in Unterammer Siy Die Einsicht ver At deé Ger 91{8 Mitalieder des Vorstands, ind aecwäblt: schränkter Haftpflicht in Kainsdorf betr., ist heute Avril 1902. Í | Amtsgericht, 7, zu Halle a. S. das Konkursverfahren Teb, ap „Bekanutmachung. [95174] | 11 Uhr Anmeldefrist ‘bis Les 3 A L E Zeichnenden hinzugefügt werden. : nossen ist während der Dienststunden ‘des Gerichts 1) Heinrich Jnhülsen Seb ttolles E eingetragen worden, daß s Berlin, den 24. Februar 1902. eröffnet. Verwalter: Kaufmann Hugo Schmidt in E eei S, Ne Kaufmanns Otto | Prüfungstermin 17. April 1902 D As Ube. Alle Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen | Jedem gestattet / y 2) Wilkelca SSüller, Iiscittemanir Tin Varel a, Herr Ober-Ingenieur a. D. Benno Krempe Der Gerichtsschreiber valle a. S. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Konkurs N U TEUBURER ist am 24. Februar 1902 Konkursverwalter ist der Anwaltsgébilfe Kren ; in dem „Landwirtbchaftlihen Genossenschaftsblatte", | ° München, am 214. Februar 1902. 3) Emil Janentky, Inspektor j A R nicht mehr Mitglied des Vor des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. Kei 1902, gs Pee Fiinelduna der Kon- E laden Anmelbetia Lig m Dr: in Worms. V Sranz Schwan ärtia in Neuwied int, dem- d daeriGt Münde S ie "W c ‘ako S R i E | A : [orderungen bi ri 2, Erste Gläubiger- | Gläubigornors a E Worms, 22. C : A ite, Gelees e R E er pu Kgl. Amtêgeriht München T. Del antniades vf agg ragt Firma, ge b. Herr Erpedient Ernst Haustein in Kainsdorf ialla. E M [95509] | versammlung den 22. März 1902 'Vocvtidta e aatonE dh E D Ad ert ne E t “DAN, Aartogecidót i d v e Ae 0 ae T! p e „SPELC 4 gen L U S pa j n Borstc ¡ew eer das Vermögen te Î j nf 1 + AUgemmeiner 5 L y : zu betrachten ist. Sie sind, wenn sie re{chtsverbind- | Oelsnitz, Vogtl. ; [Ii zeilhnet von 2 Vorstandsmitgliedern, im „Gemein- wt E estanp gew G Herr Gail e in Bialla ain A E Tan 100 C ECR E Prüfungstermin den 14. April | den 8. April 1902, Vormittags 10 Uhr, E L lie Erklärungen enthalten, in der für die Zeichnung Auf dem den Allgemeinen Consum-Verein, | nützigen“. c. das dvishertge Borsia!1 glied Herr Hugo . Februc 902, - Sormittags 11? , C

N , y Dl Uhr, Zimmer Nr. 31. | hier, Zi ì Off F ai o, | Aachen. Konk

Ti i a Z N tor in Gai Red RKTt worken s 61 , j j ( 9E "Q ‘01. | hier, Zimmer Nr. 9. Of 5 Anzeige- . onkurêverfahren. 95467 der Genossenschaft bestimmten Form, in anderen | eingetragene Fn ener mit beschränkter as Geschäftsjahr beginnt am 1. Oktober und Halfter in Kainsdorf wiedergewählt worden ijt. 64 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- | Halle a. S., den 25. Februar 1902. Zimmer Nr frener Arrest mit Anzeige [ ] Fällen aber vom Vereinsvorsteher zu unterzeichnen. | Haftpflicht in Schöneck b

C: Brot N; é ist bis 31. März c Das Konkursverfahren ü Vermö etreffenden Blatt 2 des | endigt am 30. September. Zwickau, am 22. Februar 1902 4 La 1 atebagen, Srouald je Es Anmesde- r ex_ e Große, Kanzleirath, R o avea pu A 1902 offenen Handels, cierhant "ler RON_ De Das Geschäftsjahr fällt mit dem Kalenderjahr zu- | Genossenschaftsregisters ist heute eingetragen worden : Die Zeichnungen des Vorstands erfolgen in der Königliches Amtsgericht. P e Ed S O i0erverainmtung Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 7. , CóniaL E Wm. Köhler «& Cie. in Aachen wird, nahdem sammen, das erste Geschäftsjahr umfaßt die Zeit vom 1) daß der Schuhfabrikant Hermann Meinbardt | 9zeise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- 19. 2 DIA N E A S ALRE Hannover. SBefauntmachung. [95179] j Königl. Amts , der in dem Vergleichstermine vom 8. Februar 1902 Tage der Eintragung îin das Genossenschaftsregister | in Shöneck aus dem Vorstande ausgeschieden ist, nossenshaft ihre Namensunterschriften hinzufügen. d emittaas 10 Uhr pt eh l Pert L 02, Ueber das Vermögen des Ofeufabrikauten | Schatz. „Konkursverfahren. [95197] | angenommene Zwangsvergleih durch rechtsfräftigen bis zum 31. Dezember 1902. 2) daß August Harlaß daselbst Mitglied des Vor- | Zwei Vorstandêmitglieder können rechtsverbindlid) Muster-Register S um 15, Mär a rrest mit An- | Lorenz Eckhardt in Hannover, Hainbölzerstraße35, | „eber das Vermögen des Baugewerksmeisters | Beshluß vom nämlichen Tage bestätigt ist, hierdurch Als Vorstand wurden gewählt: Jörg, Eduard, | stands ist und für die Genossenschaft zeihnen und Erklärungen ab- 9 [Bi R von Bi “Feb z 1902. ist am 25. Februar 1902, Mittags 124 Uhr, vom Gustav Emil König in Oschatz wird heute, am | aufgehoben. X. Pfarrer in Wiggensbah, Vereinsvorsteher; Krum- 3) daß der Zigarrenarbeiter Walther Hohmuth geben. L : (Die ausländishen Muster werden unter “Srtaliches Dentbgericht Abtheil j Königlichen Amtsgericht, Abtheilung4 A., zu Hannover 29. Februar 1902, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- Aachen, den 24. Februar 1902. bacher, Ludwig, Gutsbesißer in Kürnah, Stelle | daselbs zum Vorsitzenden des Vorstands bestellt Die Einsicht der Liste der Genossen: ist während Leipzig veröffentlicht.) E S eris —vIgeuung 4 das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts Königliches Amtsgeribt. Abth. 5. vertreter des Vereinsvorstebers; Ziegler, Johann, | worden ist. der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. A hum. Koufkurscröffnung. [95211] | Gerichtsvollzieher a. D. Siebert in Hannover, Sall- | walt Pernip\, bier. Anmeldefrist bis zum | Allenstein. Konkursêverfahreu [95510] Maschinens{hlosser in Wendelins; Hiemer, Innocenz, Oelsnitz, am 22. Februar 1902. 1902, Februar 19. Ravensburg. [94002 Gezeinshuldner: Offene Handelsgesellschaft | straße 25. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis LLEpril 1902. Wahltermin am 22. März 1902, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Oekonom in Staudach, und Kast, Florian, Gastwirth Königliches Amtsgericht. warburzg E [95028] In did At D: S BEYIP 90 E j Ee der Se r r e aen, Anmeldefrist bis zum 3. April 19052, rate O idbiecmin am pie Kaufmanns Eduard Lange in Allenstein ist in Wiggensbach. C N on Aottaroni ¿5 e D “fa L ' ptrtni arat: nen: 24. Februar 1902, Icawmittags 124 Uhr. | 1902. Erste Gläubigerversamr : . e ittags L r. Offener Arrest mit Abnab er Scbluñßre 04 N D die Lifte der Genossen ist während | Prúm. _ Vekanutmachung. [95020] R In unser Genossenschaftsregister ist heute unter _Nr. 35. Otto Maier, Verlagsbuchhandlung imerwalter: Rechtsanwalt Pean in Bochum. | 1902, Vormittags 11 eung pr G Anzeigepflicht bis zum 25. März 1902. zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters der Dienststunden des Gerichts Iedem gestattet. In das Genossenschaftsregister ist heute bei dem | Nr. 7 eingekragen: in Ravensburg, ein Musikspiel- (Titel: „Bumms*) i

ry S Uhr 08 : 5 und Festseßung einer Veraü ie Mitali de E: R Kläubigerversammlung: 7. März 1902, | gebäude, Am Cleverthor Nr. 2, Zimmer Nr. 6. | Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts Oschag. Släubigeraus ras an de Err 99 Fehr Ç ü L ühlenvercin, cingetragene Ge- Sie 1: 2, 1 : Kempten, den 22. Februar 1902. Prümcr Lohmühle ° getrag i ¿ iw E s E S der Forderungen: 22. März 1902. Vormittags 10 Uhr. » N x A : NAmtäageri teriolkit Qin N » Lc | Prüm eingetragen: An Stelle des autgeschiedenen | kafsenvercin, eingetragene Geuossenschaft mit | ist, ofen, Flächenmuster, Geschäftsnummer O.M.R. 94 aag Ueber das Vermögen des - Gastwirths und | Amtsgericht bierfelbst, Zimmer Nr. 46, bestimmt. i if Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Januar 192 x . Zimmer 29. Allen Personen eine G ( vori a ck m A - n BorichtäsHreiber dos Gäntali Ç S In der Generalversammlung vom 2. Februar 1902 E E T Spalte ì 1) Erleicht runa det h L D hre Ï lel s “x J ner Z Allen Der onen eridbté tsgerid ts. 4A. bruch (Schweinskopf) it dur Beschluß: des bieñgen Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtb. 4. a Î A 1414 4h V A H L * 1 QCmabIli wort 7 G N ü L L44444 ( Febru Den 20. Februar 1902. Amtsrichter Wiegandt 2 zue K ; y : / ruten, nihts an den Gemeins{uldner zu v s tee E weit m verwalter“ M e SEldor. tio D ; - von bier als Direktor in ten Vorstand der Genofsen- | Rirtbschaftébetricb 7 aar Mo fre Vörde verstorbe: en Schuhmachers Johann Scholl | Konkursverwalter: Mandatar Schröder in Ottern- | Wollwaarenfabrikanten Hermaun Seiß in A s ert gietc @ Ï n Bolns dor ads I i 2 R kas Wis Ÿ - E, b Ea pranità ned s Ì ) Len C Be DeT ace » Sanne ria hen Belt D A M yrj » M T 411 d y Ÿ tri C4 - m tnA A D -+ 2 Cheltmna i okoliczy Zapisana spolka, Bei der unter Nr. 7 des Genofenschaftsregisters NVereirsvorsteber. L onkurse. n N n, E furéverfabren eröffnet und der | bis zum 1. April 1902, Ablauf der Meldefrist : | termias vom 4. d. M. und zur Prüfung nachträglih vertreter a N «l è p D 909 N, 1 1 al p I N Es F . .. Ä Lant fut rendes ter bis zum 22. März E On del erichte anzumelden. C8 findet die | 1902, Vormittags 10 Uhr. 6. März 1902, Vormittags 9 Uhr, anberaumt Könialicbes Amtsgericht. en der Landwirth Christian Grave zu tj ndwitrth 2 wmn Gorvve Schleipen in Aachen wird beute m 24 rit ¡audtae r'ammiu a ' - YLUDe Lay | 1 er y E S | Vormittags 10 Uhr, und der Termin zur Prü Der Gerichtsschreiber Königl. Amtsgerichts. Apolda, den 24. Februar 1902 V E E - Buchwiß aus dem Vorstand ausgeschieden und an | izumtlib zu Oßsendor eröffnet. Der Rechtsanwalt, Justizrath von è tonigl. Amtsgericht fung der angemeldetin In das Genossenschaftêregifter it Heute cing u Uni) Fl ERGOs E L L x u der Landrpirth ( tav Tacgi itleben ge- j loPanntmadhunoen nd vem Nereinänorfteher | Offener Arrest mit Anzeigepflicht sowie Anmeldert u Bermögen der Putzgeschäftsinhaberin | zeichneten t t. Ver offene Arrest it er n Absatzgenofsenichaft für den Kreis Lissa, cin- | 11+ 5 Ÿ j antgr e arr M premidec dabe meregzna A V b Y Bein è | b ee Q S A etrageue N ofen ît mit beschränkter | Bai l Der irma ari Grob dahier, acîtern, tahmittags es es CINT. orte tin armen wirt eingeitellt, Hneten Gericbte, Ft Fuet. Konkuräverwalter- Loka rhanden. (F 204 Konkurs-Ordnung.) | Tendern. Vetkanntmachung. Q y dis zum 15. Marz 19 Gottfried Bauer in In das biesige Genofienschaftöregiiter Ut deute | . Di, Missontorfl2runa und JWtdhnnno tür di Kal. Amtsgericht Aachen. zêtermin am 26. März 1902, | 94 Februar 1K Mitt et pr Y F d ck» d Ÿ “I E e F E S S Ens A bis ding r Arret mitt . L Ÿ don e (C “E | / y S B Es D aufmann Montag, 10, März 1902, Vorin. 10 Uhr, em Konkurtverfabhren über das Vermögen des E | dessen t t id cin weiter Meitalie let Vern L U irma „Hel een na zrlêrube wurde zum verwalter L E, „Konsumvercin für Tondern und Umgegend, |, ä | : p Ar K d Yeoruar 1903 Anmeldefrist dis zum 31, März 1902. | Vorm. 9 Uhr, jedeêmal im Zir der nit cingetrag Firma W. Schoen & Co Haftvilicht“ Rehttverbindlichkeit baben soll. Die Zeichauyg ge- | mit beschränkter Haftung“ Aachen N renen Fe iindet Freitag, den Regensburg, 25. Februar 1902 hier, Stromit ias alis E ä r s da onfti L l l er Hei L i Sens / ) Détcrmm 20. Justizrath Helvenstein in Aachen wird um K S Hugo Hammer în Frankenhausen | 11. April 1902, Vormittags 11 Uhr. dor dem Kön v A Ä Ce e Va Ä a 4 éé « zum 31 4 Gs C riammi | d au Der m y —rngere M Ln Ties - ge N i C g des Gl zudiger- Einsicht der Liste Qonolioeuldhattärrai é =— 1= S | 1902, Vormittags 10; Uhr, i E Mar) - Kleve. Konkur&verfahren. [95214] kruar 1902 tie turd att Bos 4 Januar 1902 | L! ) ¿ermm Iu S i : n Inlande defindlic G d wr Er G Arreft Ant x Ehefrau Franz Terwindt, Johanna Vertha, | missionär Alb. Brückner bier. Erste GSläubigerver- Berlin, den i Könizlicdes Amts s ind Prüfungstermin den %. April 1902, des Königlichen Amtägerichts 1. Abth. 82 h dnialicdes Amtäazerit Junt Genofienschaftöregifter Bd a Osann cingetrag | Arnsberg, Weati.

wn Au 4/14 L G nt Mo d L

Mer

-

[95152]

M writrn6 p D d 2 rale l IVTTA

A Nen nts n r Prüufungêtermin

e Tgpy S 1 4 Pa

N

(s. gy V L IPDeT E pt se

7

a E

.

„Gs S} y v / des Gläubigeraus\{usses Termin auf den S är mit einem Spielplan, auf welchem der Gang des tags 9 Uhr, Zinimer 29. Friit für die |Prüfungêtermin daselbst: den 15. Apri 4 e QE i M 4 E I ; z Z F S E L Es 1 Tin AMTAR i - A r Í : ¡ ril 1902, | Otter d 95125] | 1902, Vor p K. Amtsgericht. nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Spalte 2: Of}endorfer Spar- und Darlehns- | Spiels in Form eines Violinschlüssels angeordnet : p , ndorf. Koufurêverfahren. [95185] - Vormittaas 9 Uhr, vor dem Königlichen i E [gz 1 Stelle i é termin: 4. April 1902, Mittags | Hannover, den 25. Februar 1902 ; : 9 wt Va 2 B )

Kulm. Vekanntmadthung. [95392] | Karl Spoo ist Franz Koh zum Vorstandümitglied | Unbeschränkter Haftpflicht zu Offendorf. gs Serits\chreiberei Köntalich ns s -— Brennercibesizers August Drewes in Oster- Allenstein, den 19. Februar 1902.

s Z 2 "s ati R E Ta nlano unh s Î Î a L LTLOTLT M Di iaic n Um E j en der Geldanlage und | Mittags 12 Uhr. mae gebörige Sache in Besiy haben | Was f 7 Amtösgerid F |

. _ g - S I s mi s L P É tin E oed r rnaritn x Ï V c ! « 5 VALe AADE, GEONQ Amts its, , beute, a1 91 Februa 1900 N E: ivi

Ut an Stelle det ausgeschiedenen Mentiers Zil. LDOn | Prüm, den 21. bruar 1902. Ï ¡FOTDCTUNGY des Sparhunns. L g l 0, INT nfurämaîe etwas \chuldia sind wirt U “t L. „Konkursverfahren. [95208] its 122 R G 4 Ms E LUUZ, Nad Apolda. Bekanntmachung. Ä [95200] Trembecki aus Kulm der Kreistarxator A. Scheffs Könialiches Aratägericht 2) Gewahrung von Varlehen an die Genossen für Nachlaß des am 16. Januar 1901 zu Age 154 Wr, vas Konlurébersabren eroffnet. Zm Konkursverfahren über das Vermögen des

| & : s c 5 ; uen cder zu leisten, au die Ver 9 fs Aar E t Kort Me alls Woenté 100 l, ç A : ck e E BY haft Towarzystwe pozyczkowe dia | Salzwedel. [95398] alte 5: 1) Vorsteber Carl Albers, zualeich Se J in 20. Februar 1902 Nachmittags 12 Uhr | dorf. Ver offene Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist | Apolda if Termin zur Fortsetzung des Prüfungs- ; - ç U Î f fu wel C aus i 20 î D nan 4 M yri on0o on S. «s E :

i Ï schrä | eingetragenen MWolkercigenofsseuschaft Pregzier 9) Landwirtl! ‘ter Nolte, z ‘Uvertret T N e : G E ectéann uly bier zum Konkursverwalter | 1. April 1902. Wabltermin: 14, März 19082, | angemeldeter Forderungen vor de nterzeid eingctragenc Genofsscuschaft mit unbeschränkter | Cu gCciITAgCcncI G L S 4/Ci Cic, k k -- iriediauna 1 Miner nokhmnmson benn E B 5 ul ONTure Vel aiic C 4 » * n " 6 VCICT OTDETUNGCT DOT dem unierzet neten Ha flicèt d Darf wie 9 Ï cingctragene Genossenschaft mit unbeschränkter 8 e einévor bers, Anchen. Konkursverfahren. 4t,s Q E. eoigung In Ar s TUCG Hic 1/734CT «Cn ett Ï K on orderungen find bis zum Ei Märi Vormittags 10 Uhr. Ptüfungätermin s 15, April Amtägericht, D ummer 3, auf Donnerêtag, den

Kulm, den 25. Februar 1902. | Nachschußpflicht zu Prezier i. A., ist cingetragen })) Landwirth Dominikus Berendes Ueber das Vermögen des Kaufmanns | 1902 bei dem Gerichte anzumelder U j - : - E K ta doe Vauban Burn ; ebt L RSL ans Släubigerversammlung am 11. März 1902, Otterndorf, den 21. Februar 1902. worden. P wirth Friedrich Löttge zu 5) Landwirtb Heinri eilborn 1902, Vormittags 94 Uhr, das Konkurêsvertatt Soda, P eDTUae Ls T A) x S. A T . g Li L L L L E Ey é Î 1 t D Lissa, Bz. Posen. Bekanntmachung. i S i „fung der angemeldetin Forderung am 10. April | Regensburg. Bekanntmachung 95177] Großberzogl. S. Amtsgeribt. 11 ; G N “an 1 Ire elle der Ackermann Auguît Taege zu Riebai valte 6 it vom 1 ‘bruar in Aachen wird zum Konkursverwalter er mmitsehau. Ronfuréverfahren. [95194] | 1902, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter Das & Amtüaerit Nogenak: é L! marme Bes È tragen die „„Landwirthschaftliche Bezugs- undi Mail knn I j; Ist ® a L e E a V 2 Boris iaté Der n Î a d ry erm LCacI Kari I dat i “ou das D E Ii e SE chluß. j 5 T j 3 ir Bermoge 6 Inbaber 26 KonkurEverfabren gegen den 9 nnd bis zum Ï M5ri 1902 Crite (Blâut iger -- derehel. Seiler, geb. Groß, D Crim- la Aniciact? Ht bi wum 2, Märi 1902 C gen doc aufmannge arl Grob, «N aber L Ca G Schreiner- S ¿ i; zwedel, den 2 cDTuat 19] Î » enoßenscaftäzeituna in nte ung und allgen Pert a ird deut zun 24. F Königliches Amtsgericht in Daspe. 5 Übr. das CEonfurävertfahkren orä&nst den Kosten des MNortahrona onti Ï * mit dem SW zu Liffa i. P. m 9 s 4 f „A û ddn E S E E L ¿i u E E an; j H bre c Ä Narmitt 554 19 Mike A «E us g y Sr r, das KonturEverfadren eröffnet Deren j == £6 “C1 oten ves Bersaorens ent prechende e ry aaen E e vomeintdt ftlicher | M COngiDece Armtägericdt F R zu verêfentlicben den 22. März 1902, Vormittag 10 Unt Es «Sormittag ck da urs Karlsruhe. onfur&verfahren. [95199 Rechtsanwalt Dollmann bier als vrovisoriscber E Masse nicht vorbanden R L Ls vai k L 45s L 245 D Ä L45444 FAE T) L Ï y Dames Don / bs E R E E i “tuts t . | O ] er ben ot nd . : d uf 1 : Ï Ï f on h Zeitdauer unde?@ranil L E : g mat e E Ï r den 5 2 des Malers | kursverwalter aufgestellt. Offener Arre ift erlassen Barmen, den 17. Februar 1902 G y ce c ]. Kalenderjahr Zimmer 9, anderaumt j N i Karlöruhe wurde am | mit Anzeige- und Anmeldefrist bis Dienstag, 8. Avril Königl. Amtsgericht. 6 K 4 B UNgeicI N V d. 19 Übr das mfurd 1902 Erfte Gläubigerversammluna findet T a Berlin g Da D T die dur Sialut vom 2 anat nofiontdatt mut dur den Mereintporiteher oder | ge 11 Uhr. Of e ubIgeTverammiung findet ftatt am D . onfuréêverfahren. [95176] g e Wia j nofsenshaît muß durch den Vereinévorsteber oder Aachen. Konkur&verfahren. S n 12. Märi 1902 verf: as ec: Wos m Fried Montag, 10 i In è f der da Veri j - j KonTkur und der Prüfungstermin am 16. April 1902, Fabrikanten Wilhelm Schoen, alleinigen Inhabers s N des Vorstands erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber | Motoren- und Motorfahrzeug - Gesellichot | immer Nr. 25/1 e Ls E en Fnd cingetragene Genossenschaft mit beschränkter | 14 Lal j x : oor aide ingetragen: 4 y 9 s L nitr. 26, it infol s von dem Germein- t de ckitze in t p Fort éé | Sieht in der Weise, daß die Zeihnenden zu der | beute, am 24. Februar 1K itschau. Konfur@verfahren. Ï 21. März 1902, Vormittags 1Ulü¿ Uhr, statt. | Gerichtsschreibereides K. B. Amtägerichts Negensburg 1. | \{uldner aemacten Vori@blags wu cinem ras E E Tondern E R E irma der Genofiens(haft idre Nam ters{hrift | das Konkursverf Bermögen d Materialwaaren- | L | î beftirämt auf Freitag, den | S arg ber-Sekret 3: veraleicbe Veralei L E Du 0 E } EEeN, L an L ann ama” P R i n A. Februar 19 R A | Me, joo | Rudolstadt. Konfuröverfahren. [95144] | 1902, Vormitiags 10} Uhr, „| Warburg, en LO. YCornar LELE, E P o Bo UO By 0 meraucatahe D - P D M Karisrubde don 1 ierun (U By LEOR _Ueder das Vermögen des Hofwagenbauers lichen Amt&ger Ï m Berlin Kloîteritr. 77/78, Y Königliches Amtöger: aug E E anes Deum Wede Lier, Wnmeidefeis T dum Geridtoiäräiber Gr: Amtaerit Cleander Jahn hier, Inhabers der Firma | 11! Treppen, Zimmer Nr. 6/7, anberaumt. Der er- | Wittlich. [95400] | E R 190009 d P i L n Cleander Jahn daselbst, ist heute, am 24. Fe- | Bergieichsvor?!@lag und die Erklärun na von s bmnitteln Rirtbidbaftégrgen- | In uter 17 Fe: A þ i | bruar 1902, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursver- | aUGNchues find auf der Gerichtsscbreiderei des Konkurs- ¿brend der Dienstitunden I ft attet E s SdaTA Dane Tungen- | R LEON ai Godnt Do L l i 3 24. März 1962 26, März 1902, Nachmittags liche Vermözen der | fahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Kom- | 6: zut Einsubt der Betheiligten niedergelegt "Cißta L V. den 18. Februar 1902. Ten M Oma QLESLES, Ahene Don Spar, 1 E e elenicLaft unter der Firma Olanm'ex | Dormitiags 10 Uhr, vor dem unterzeil Lener Arret mil pilihe J - | l : ® «o S A s S & B 3 d A N e * C'DT i L. f eat R \ S Ci Vi FTITIRGA I a i Ada S pp ¿s amor Ü g J a. L A E L s s E : Q ónialiches A mtézeriEt n dom o p Bela Gancieûs er par- und Darlchnéskafsen-Vercin ciugctragene Bericht Q r M e s A 4 L - s qa, d da R ged. Wiegerink, zu ruheim, jeßt zu | E den 22. März 1902, Vormittags ctr GentHtsferciber G L 14 i D E E O ç i i i L Arntégerridyst adhen dau, den 24. Februa! ie j 4. Februar 1902 der Konkurs er- | un Lörrach. Gcunosicnschaftéregister. [25393] | dergetellten (Gegentänd nine n Nichtrnit- | Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht z j Brüßel : r Konku hr, u!

. 2 19 wurde t n & N ; l. Konfur6verfah Q N . cecgtbanmail SODRDaRE, n j e ago Ls J x. Anzeige- und Anmeldefrist | Bernau, Mark. Koukureversahren. [25168] I atl, e in der Weile für t Geaenstand des Unterncbmens ift leber den Nachlaÿ des ai j vember ahren 1K | lpril 1902 rîte | dis zu März 1902 Das Konkarsvertab úbe Verm DigendeŒ cingritag f D r A501 Da Der 2 : Í Begerstand des Unternebmens ist S i r „6 G Ï 2 f - s 2 ontarEer?tadren üder das Vermögen des fumwver de j ly r f fs Dad di be der Siena der Die Verbéltniße der Mitalieter in materieller | verstorbenen Fabrikarbeiters Ferdinand Neu s Vermögen ) Zimmermeisters | E \ mi n 18. März 1902, | Rudolstadt, den 24. Februar 1! Schneidermeisters Carl Zunk 1 Bernau wird g ene Ge oficnichaît mit deichranft i V Genn cit binuiüaen 1 und fittliber Beziebuna zu verbessern, die dam [in Bruchhausen it heute das Konkurwer Bröddigfeit in Darmstadt d A Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am | ,_ Hürstl. Amtsgericht 18 nad erfolgter Abhaltung des Sehlußitermins bier- fr Nicht n E e E un ranticr es Wait il l(atmmcnÊu î bing JCT und uo Tung S. N d der Aufi Daclier les n Serettuet K Feôrnaz 1 À D Bait y Y 1%. Avril 1902, Vorm. Ul Uhr. Offener | Veröffentlicht gemäß & 111 der Konk -Ort dur auteielen erm: L i ti anuncufirdh. Segertiant Dig Y Und f kia vori bts du uf zedoden

s e. m T Ï L O I f Î E m h m O Ï c M s a S 4 . | , G | ; | | Í an die Mitglieder erforder! Beld- | verwailer ernanni. A etr! Tor Pie De R rn cte act Cautyg (X wum 15. Mari 1902 Ï De Gericht&chreiberci des Fürft Bernau. den 2 Fe 202 Unterneh erf t gemneinshatlidber (Fir 5 F Dou F d ence att i Ï è ret latus o - | Darlehen A! Tte m talicder erforderliche (Gel + j DCTIDAL 3 x | j s l E dis s : Werbrauchsütefen und Gegenitäanden d beri

, . . M E # f E e eb Ap mers A, s a ter m E S S dee 7 4 autem tg «C B L Le? Ds s en inri L LLTTTLE 132

[§191] j In dem Konkurävertahren über das Vermö.

Bermögen des Kaufmanns Julius | zember 1901 verstorbenen Eheleute Kaufmann | verchelichten Lina Kirschner ged Bde Lippehne if deute, am 24 Februar 1902, | August Müller und Louise, geborne Haver- s L

: a des landwirt ben | mittel unter gemcinicaftlicher Garantie wu teiba®cn Ï d offener Arrest mit Anze lid bis h ï —arntia / R ui L toata e rwaite ' ! leve 24 ï L bd e H H Sbblmann K ¿nig icdes AmtsaeriSt F bos Viotei t e neiriGbaottl bet ert ou le vos bert nf it autgart u Belannt- | besonders aud Selder anzunchmen und zu verzinsen. } * | CTDCTIOIMEINLNAS 0 I pr s E rg Ph 1 P a s gt I onfur@verfahren. Bernb L

paroum eren d A Her Tf rioigen unte r Ferma der Genoffen l Die Vorftandernitgl icder sind | g min Q 24 März d. Js, Vorn U LUD, T 2 ZEF- : L ippedue. i 4onkfurevertahren. [96162] | Ueber den Nachlaß der am 4. beus. 13 x Uurg eriolgen unter der Firma. geuibhnet von 2 V pn? mten mundetent on uwei Bortiardée | Ï Nifola 4 Marmann, zuglei i "ereins j Ï T, Un D r Gb as E, p dden gd. ros Ï 6 j eter dad e j flandémitgliedern im Wotbenbiatte tes landwirtt liedern unterzciébnet. Die Eialat n zu den | E : | Arnsëberg- den C, B guar Le Raa as. E März 19602 Ttart R dente, am M4. Februar 1902, | * N o in Bernt wird cine Gläubigerversammiung une {chaftiichen Vereins im Grofihderzogkbum Bak veri aut agen erlökt, wex e vom Axt 2) Friedrich Wilbelm Junk, gleich als Stell- j L os E y a M ARSCERE i dn R verp: a Nen er net ans u oes witd heute, am 24. Februar 1902, | Zwecke der Beschlußfassung über die Ertbeilung der Hie etreaigem Etngebher diricé Sal zte bett umer e Gbtôratb anbact er Aioriuterte det Lrt ubtérztté vertreter dts Vercinéêreritcbere | rzt 4e c ibe j M 2 Drit Seeiken Ge A Ie s Bd 4 ct y ad r ne on i zum Kone | Drm! lägs 11 Ubr. t23 Konkursverfahren r Spe? Ürmädtigung an den Ler?urêevermwalter, d deren Boris it Geacieiaunga des Aufsichteraths bis Die Beréfentlidune Mfaunmimadnnans Das 3) Mathias Marmann | Arolsea. flouiucreverialren - reit t. Amtêgci dts Da Ï iter ernanni. U 7 sind bis | Der Auktiontkommißfar Böbbis zu Soei! wird zum j Haldtdeil cincs zur Masse geh Trennitèts zur nôchiien Generalversammlung cin anderes v aofienidbot gt in ten Tonderner Nathrichter sämmtli zu Mann. “Ee | Ueber dos Vermögen bes Rausmanns Var T its 0 Betannimachung id B Ba edes dei vem 5 en. Ie ecnannt. Anmeldefrist dis zum | freihändig za verkaufen, auf den V. 1902 dessen Stelle. Das Statut wurde au e , as in Velrilesoigs Tidende. Für ten Fall dak Die Bekarintmacbur en der GeaofiensHaft erfolgen | E is Arolíen, ‘intabert rer Nohlenhauviumng “S Ten des Kaufmanns Jodaun Sre L ou As w a i r S Me S "Des 1902. Erste Gläubigerrer2mmlung 2m | Vormittags 0 Uhr, an biefiger Geribtoitelle 1901 erridhlet itglieder des Vorslands fint eins dieser Blätter cGingehen der aus ateren ] mil Upterihri*t pre Vorítandémitglieder, unter | . Kallenbach 1 Arolsen, f heute, am an F B A in if deute Voamitzg? 2 Ube | Voyxmittags Ï M v de "Offener A L ai | Ï ri GEN Vorm. 101 Uhr. Prátungs- Zimmer Nr. 55 cinberaten. Lantwirth Otte Graf, Bürgermeilicr unt Lantmwt it Grünter t Lier cSertlibung ir tewielber vrmöglié | tenen bh Der Vercinsvoriteder ¿der deten Stell- | bruar 1902, Nanittags 4h Uhr, tas eor E 2deen erdfnet Verve iv V dv 1 0OOS PBLIEO 1 @p - n. na rent mi ermin au B, Mai 1902, Vorm. 10} Uher, den 19 A cbraar 1902 Ernft K oger. v zntrwirth arf net rid R t vant werden ollie ertolgt Vie Ger ep t Aly g w dem vertrefer defiaden mou, ia dem Alatte .Tricrtier ' tabren ernt Tee ofara E Doms F Ha Dn i# Tas L Semer Ae f aw S t .4 B Pran 1902 Fris i unte: ;cihneten Gericht, Zimmer G, Anzeige- Anbalt Amtszrrikt 7

wirtt ESectg Cert: unt vanttrirt t F rictrid Di cet ant« ter Piigatie nt tir deu F E Lot twe etter figauer“ ter Trier : i | Arcliex t jan Verufwr fw 177) ft aon! Pre *z Stet wsd Aal). ‘a Äx ifi a Ep pedue, deride d K ônigl ichen 4 ichts rit m E E 1902 Ver cs tar Smidt,

alle in Tannentired. Die Willenserklärungen de | genannien Blätter eingehen lolites oder die Ver- Willenberflärungzen des Verstandes erfolgen tur ' forterongen fund bis zom 2 Min 1902 be M E T T 1 al dv 2 Wär Des Gr deo derider F o misger al [mtdgeridt n Soeft. Gericdtsiehreider Herzogl. Scfretàr. MWorttants ertelgen tur mintestenß 2 Mitalicder | offentlithung ir deniciber auf arder runter oe gemeiniHa“tlDe der Ftrma begetvgte A amenburter | Gerichte Irmi TeE is Heile ang lber * . . de Pridengeterm ain „Konutursverfadrenu. 195204] Thers. (95151) Charlottendurx. Amtfgeridti desiclben Die Zeichnung gacichieht, indem die | möglich werder solite, teitt dex Deutsche lckrift von wei Verttandsrmitgliedern, unter denen | Beibehaltung Us Frnangles S M E Doe: 1909. Goeminags # dir ieder das Vermögen des wegen Geisteskrankheit Uéder das Verm des Bäekermcisters Der- Das Konkurtveriahren über das S Handelnter der Firma ihte Namensuaterichrift bei Auzeiger ic lange ar deten Stelie bié dur - 1 Gd der Verrinévorfteder eter deen Stellvertreter | tines anteren Termalters, ome dex i T dm F edi wma 1A | tadt Ar zes De, Otts E, See mann Beer in Ii fi am 24. Februar Frau Elie A, n iédlui: ter Gen-etalver‘ammluang zu Berent! borg befinden mert L E : | ftrDeng enes „Wange «tus J Bt di des Tomialihia A crtAc: «Fs | p Mainz wer Jes in der Irrenbeilansialt ju Niet- | 1902, Vormittags 124 Ube, das Konk erteciphomn zu - Sr A

"Die Gialiédt der Lisie der Genoßer if währent | der anntmatiarger der GSeaoficrihof! andere Die Einficht ia die Liste der Genossen ili während | fretentes Falls über bie is § 152 _Der Mort s SacHR A) | R dei alle D Coate s ausbaltend, wird beute, eröffnet. Konkurtverwalter: K2ufmann des S A der Diecnitstonden des Gerichts Jedermann gestattet. | Blätier beitunmt fit der Dienststunden des Gericht Jedem gritattet. ortuung bezeichneten Gegentidate uad zwr Pran, ns Vermdzes des Watt | 7% 24 Fdean 1D mitiags 4 Uhr, das Kon- | in T Offener Arrest mit Aamiecfrift ei G

Lörrach, dex 21. Februar 1902 Das Geicbäitäsjahr begiant aw 1. Oftoter ov} Wiellich, dea 17. Februar 1902 der angemeldeten Forternagen i Zerie n ed L | Dees eesfaet N adess! Philipp | 21 1902 Anmeldefeist bis zem Lei

Grei Amtsgeriedt | endigt am 30 Sezetember Kèntzlides Amtbgerilt Mültwoch, deu 2 April 1992, Bera E s Canks Ga 22 de | Tocea e MWalaz vid zum téverwaller etnanat. ! 1902 Gl ivbigerder2mmlunz am V.