1902 / 51 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[95809] „Ceres“ De e Verfiche s-Gesellschaft gegen D llaen a, G. in Berlin. “Sghlattvich- Versicherung vereinigter Biehkommissionäre Berlins. L, smeiishe Vena N RS bro 90 Aut gabe Ix. Bilanz für das Rechnungsjahr m Activa. vom L. Januar 1908 bis 31. Dezember 1901. Passiva. | “M S M 6: A M |y A Ia E F A 1) Swine, elerteos aus * O o dem ahre .. vaca rämien: 1) Sonstige ‘Forderungen: 1) Sicherheits-Kapital . . . 42 000|— | 9) Keserve-lleberträgr aus efr. Einnahme Pof. a. Guthaben bei Bankinstituten 2) Sonstige e ais dem Vorjahre : 3a a5 51 8128) M 171 447,85 noch niht abgehobene Ent- a. für noch nicht ver- 2) Eingegangens, aber b. ausstehende Erlös8- \chädigungen H 36 357,85 diente Prämien ch niht verdiente Forderungen . . , 2534085] 196 788/70 noch zu zahlende | (Prämienreserve) . | vacat Primien P, Yvacat Kassenbestand 5 426/44 Nückprämien 102,— 36459189 | h, E noch nicht re- 3) ntschädigungen: 3) Kapitalanlagen: Werthpapiere zum 3) Reservefonds: gu erte Schäden u. a. für RORU ge Kurse vom 31. Dez. 1901, und zwar : Bestand am 1. 023663 I Ene r S B “ia, Á noch nicht abgehobene j - —— 0 , a I: 50 E l Psanbreiele Zugang“ ausdem Entschädigungen M A sfosten 260 451/51 “71.000 31 0/ Sahre 1901. 95 370,76} 217 706|79 (S TEnre rve) vacat b. für noch nicht re- M4 71.000,— 34 9/0 : j S R IEN c. vorausbezahlte, aber ulierte Schäden u. fonf, Staats-Anleite 71 639, 73 251/50 A Ie Ee not nit abgehoben L a m Zinsen vacat noch nit abgehobene 4) Inventar p. 1. Jan. 01 20 029, 30 3) Prämien-Einnabme __ Entschädigungen re- Zuaañga p. 1901 5 3 016,59 ) Er M 34 045 bme serviert (Schäden- ¿6.23 045,89 Vers.-Sa. : s P vVacat Abnußung und Gleis{koch- a. Prämien (Vor- c. R Ubuug „pn S R E pri)! S 945 des Statuts | 13 163/70| 273 6150 Abschreibung a. für direkt ge- ¡0E l Os 9 D191 Gewinu- u. lossene Ver- | 4) Vorausbezahlte, aber Verlust-Kto. , 433,39 2345,89 20 700|— b icherungen , . 212 292/30 noch nicht verdiente 296 166/64 296 166|64 ß. fi ür B iSenna, : Zinsen: 0 vacat Ï Reservefonds : Ix. Gewinn- und Verluft-Konto für das Rechnuugsjahr üdfversicherung. | vaca 5) Einnahme. vom L. Jauuar 4901 bis 31. Dezember 1901. Ausgabe. 7 Zusglag fürdiitt. 51 812/80] g. (ode gens [4 N C S Sas a b. Nachshußprämien : ‘(cfr. Bilanz Pos. 4 b. 1) Schäden-Reserve aus 1900 45 P 044 10 D G Eaeen für 53 495 Rinder . 193 431 |— a. 1E E e der Paas 098.50 2) Prämien-Einnahme für: 2) Entschädigungen : ___#_26 098/50 | Rinder .. #6 1031 546,— gezahlt aus 1900 G 45 944,10 si \ E But b. po Mina Ler Ent, E A a6 53 959,50 | gezablt per 1901 1609 564,44 bine 144 415/35 schädigungen gemäß Schweine . ._„ 454 918,50] 1 540 424/— festg ges nos 9) Vntheil d Rück. è S as Ce 9 S nt abgeyos ¿ cfr. Bilanz Pos. 4c E arc 7a E S weinen. 92 894/20 bene per 1901 26 40920) 1691 968/39 C 44 040/90 der Pala, A 9 Grlôs aus verwerthetem Res a 718 75 3) Abschreibung auf R S s. für S e Le 13 163,70 E ú D M racat, 2 S U 6) Sacagatins 5 auf Effekten 2711|— do. W439 2 345/89 OLREDETIKYeTURg: 1 Ey B Os B Are angen. Saónt 7) Sonstige Einnahmen : 4) Verwaltungskosten : OUGERELRgen der E b. L aran ded vacat Pachtgelder für A 1 und N Gehälter und Löhne . M 26 456,38 a. Polieegebühren i vacat c. Werthpapiere, \ Utensilien 1 912/500 sonstige Verwaltungs- O A b. 10% Beitrag der Kursverlust . | vacat | kosten . . 17 913,96 a Prämie zum Ne- d. Forderungen aus | Verwerthungsunkosten , 1 800,60 46 170/94 servefonds gemäß O 5 4 797133 | 5) Zum Ren A der E | § 244 des Statuts Forderungen aus r 5779 | \huß . ¿ i 95 370|76 Iu fr. Bilanz Pos. 4b. U le 5H 4 | pes "5 og oRAÍRR der Passiva 0. Organisations- 2 029 286 98 2029 286198 Sa R e ta ih etieaieieainineeeien Ginrichtungs-) M Berlin, den 21. Februar 1902. Gbtens 4146 30| Kosten 4 oL VRORO S 33481 Die Direktion. 6) Sp ritige Einnahmen vacat, 7) Verwaltungskosten : Pr N ow. 7) Aus dem Reservefonds: (abzüglich des Antheils 1 21G E gemäß §25 des Statuts A ückversicherungs- as ; 5; 9 ; fr. Bilanz Pos. 4 BeC].): 95805] L. Gewinn- und Verlust-Konto für das Rechnungsjahr (cfr. © ( F E 7 i Einnahme. vom 1. Januar 1901 bis 31. Dezember 1901. Ausgabe. der Passiva) . . 36 016/48 GI Dn eee i“ z | T | F Agenten h 63 653/96 j genlen . e x da 3M S Ar Sor rit e 15 M 18 b. Sonstige Ver- | 1) Reserve-Ueberträge aus dem 1) Rückversicherungsprämie é‘ | waltungsfkosten inkl. | | Vorjabre . . vacat Vaca | | ph 90 824/891 154 4788 2) Präm ien - Einnahme für 2) Eingegangene aber noh | l rata 1A 20 824/89 A 569 840 „4 Versicherungs- nicht verdiente Prämie vacat | | 8) Zinsen (abzüglih der 2B Dia s 3) (G di 7 169|— | vereinnahmten) . 2 48270 iumme 3) Entschädi E S «s 37 169 Jun u a. Vorprämien . . 121 670110 4) Vorausb vezablte noch nicht | | | 492 724/13 492 72413 b. Nadbschuß . . „1 9 344/10] 31 0142 verdiente Zinjen . Vacat | Passiva. 9 9 E E Nore —_ i \ 5) Zum Res servefonds : | Activa. „Vilan pro LOOL. u 3) Nebenleistungen der Ver- cine j Er R I M y s y »rten: a. Eintrittsgelder . . . . 320: | | | E E « fiche E ita [d p 390 G0 h. 5 0 0 Don den Ent- Ï j S M | A M | R 1)N e ve-Ul rberträ auf l 2 4 b. Policegebühren j 132/50) 453|4 | sädigungen . 1858/45) 2179/35 | 1) So Rer (ge :stundeteBei- | | 1902: E E d I mana d M A roi non F. "M a 2 - S G Dg Ï ja fe : 5, | 4) Grlöôsaus verwerthetem Vieh 7 209/45} 9) Abschreibungen gr A 1898 18 50] träge der Versicherten) | a. fur noch nicht ver- 5) Zinsen . s Sin: As M 243 Forderungen aut 1899 129/55 i ans O ae H c 10 996118 C iee A 6) Fursgewi nn aut Yvertd- " # Ss A a les »,. Müditande der Ber- | 5 ( | j papiere . 33/80] _ , « 1900 | 306/20 454/25 sicherten aus 1901 . . | 15 449/94 b. für noch nicht regu- | 7) Sonstige Einnah men, von 7) Verwaltungs fc ften : c. Ausstände (General- O lierte Schäden und | den Entschädigungen gekürzt : 1e n die L Agenten 2c.) aus 1901 } 18 707/94 für festgestellte, aber a. Abshäßungökoften . 656 of „781 + d. Im folgenden Jahre RoO Ae ANgEYODene ) für den Reservefonds | 1 858/45] 2515 : 2 650/10 | fällige Zinsen, soweit sie ntschâdigungen 8 e ß aust iN sert ef ondé 4 34 2 / 5fof 656/70) antbeilig b das lau- S (Schädenreserve) vacat E E E sonst Verwaltung 7 fende Iahr treffen . 402106 45 556/12 c. noch nit verdiente koîter G 76971] 4 85783 | 9) @afenbestand . . . . l L 1 351/44 Zinsen (Zinsen- Sa 14 660.43 Sa 44 660/43 | 3) Kapitalanlagen : reserve) ed L A pie j 4 i ‘E a. Hvvotbeken und Grund- 2) Hypothe fenundGrund | In. Bilanz für das Dage 1901 Passiva E {u ¡lden | i vacat schulden, "owi nitge Activa. vom L. Januar 1901 bis 31. Dezember : 5 b. Werthpapiere nah dem | in Geld zu schäßende Kurse t DL E La vacat | - 5 vacat S E Fo E 1901: s 3) Sonstige Pasfiva ¿ 36 945 - Mo derungen Garant E K E “M443 700. 34 0/4 4)! Reserve tons : sondszei@ner 4 T e rar Preuß. Konsols a. Bestand am 1. Ja ) ntt A N OTT en / G A í é) Ls Bs ar G K O a 44 180170 j nuar 1901 M NaCtände der rsicherter 1901 | 8 889 21 66 000, ank ie d 113 651,90 [ur 1 D a thy y E wv. L f. Konfols Ï un G Ls "a E é 141 49 E M i » 66 594 Zinsen. 3 839,49 117 491 39 b. Ausstände bei Age E i Pos. 5] 2 179 25 c. Wechsel (cfr. Pos. 1a.) | |—]} 110774/70 h. Beitrag der Ver- | Mtbohen He Hanf T2105 4) Inventar (abgeschrieben). sicherten, 10 9% der | instituten Demi 5) Noch zu deckende Organi- Prämie gemäß) al: j R À Q D 7 2708 sations- (Einrichtungs-) des Statuts . 26 0985 wendet! 4 i T7805 d Kafendeita rwent 3 472 —| Î Kosien . gls ge | vacat c. Abzug, 5 9/6 der 4) Kapitalaniagen acat Buh- L Entf digungen ge- 2 (L225 mäß § 24° des E Sa Z3 10 4792 Statuts s 13 163 î : lg Summa 156 7593/5 Prigniger Vieh-Versiherungs-Gesellshaft auf Ge egenseitigfeit. Davon sind gemäß | Tie Direktion. & 25 des Bg | remde zur Deckungvon Aus- A Die Uebereinstimmu der vorttehenden Aufitellung des Gerrinn- und Verlust-Kontos und der gaben verwendet 36 016/488 120 Sig Bilanz m K De ord ungón n âbig ctúbrten 4 Büchern d der Gesellichaft bescheinigt biermit „167 682 26 157 62 ittenberge, de: 23 ruar 1902 1TH g ant. E L t ce 47, 7 Ameri! mar Tut ier t t Erie Berlin, Ten 20 Februar 190: Hildebrandt Berlin, gerichtlicher Sachveritandiger fi ride É A alen Se Die Direktion. Ad. Weber, Vorsizender. F. Nobrbeck, General-Direktor. 5 [95506 6A] Das vorstehende Gewinn- _ Verlust- Konto und e Vor Gilans itre V gee fe 4 T I P it den orbnunasmäßia geführten Büchern und Belägen der eres“ Deutsche rsicherung - Prigniyer Vieh-Versicherungs-Gesellschaft i N tem die in dem Geiellschaftsvertrage vom 2 ordunagméPs O D N Le berciastiamung gefunden, igkeit in Wittenberge. | 1. Vilober 155% ur das Deliryen der Sejertepai, Berlin, ten 14. Februar 1902. aus Age ammlun g Gir d E R er „E F "S Der geridtlide Vicherrevisor: | confsiructionswerfliätten & Maschinen! Heu ierite Am Sonnabend, den DD. März RSOD, ítatt i M festgeseyte_ Tauer mit dém 1. Ditober Ter Verwaltung&räth der aa E 4 aus ben Herren: 4 S E, E e lau A Ey 1900 abgelaufen ift, ist die Auflösung der Firma Adolf Weber, Prem.-Leutn. a. D., Rittergutsbesiyer auf Irmuntinnen, Vorsi ender af lung ftatt e atis as S T | p n BRERRs beit # s 6 N Ner eee Hans Freiberr von Me und ‘Panthen, Majoratsbesiyer auf Schloß Rotdk S Tag R mayveil F Abl. 2 Des vertretender Vorsitzender, 1) Geicbültoberi, Prüfung ra ev. Dechargierung | m 2) April z 1592 werden u then zu melten Friedrich Hennings, Direktor, Berlin, fontrolierendes Mitglied, 1) Ge Fer „Prü b Gelellchaft aufgefordert, h bei derselben zu melden Hubert ut er, Amtmann, Rittergutopächter auf Holzhausen, 1 Ubánderune Tes Statuts unt des allgemcinen Neustadt in Meellenburg, den Januar 1902 Wilbelm Kabmann Gutöbesiyer und Landtags-Abgeordneter, Groß-Dahlum, 2) Bersute: ns des e ey dex allgemei Tex Geschäftsführer der g ilbelm Hagen Mitter utpächter auf Mönchshof, K a ter Berwaltungdrathèmi tglietern Horney « Rsôdler, G, m, M Y., B Î KIHATT A obe Gute Yer, Steinfeld F j F un - erlin, Ten eDruar L) Geicbätti ul 2 T 1902 Eisenconstructionswerkstätten „Ceree“ Teutsche Versicherungs-Gesell schast gegen Hagelschaden a. G. Der Verwaltungsrath « Maschiuensavbrik. Die Direktion, C. Ibrgens, Vorsiyender Hermann Horney F. Rohrheck.

M 51.

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der Eisenbah

Sechste Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 28. Februar

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Ver Vereins-, Gen Genossenschafts-, Zeichen-, S Muster- 1 und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patent Patente, e, Gebrauhf- nen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Ti tel

1902.

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. x: zUA)

Das Central-Handels- ee für das Deutsche Reich kann durch alle rpedition des Deutschen Reichs- und Königlich

Berlin auch dur "Wilhe Königliche

ost-Anstalten, für PreuyisGen Staats-

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli.

Bezugspreis beträgt L A 50 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 -— Anzeigers, SW. eru trage 32, bezogen werden. Ini ertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S. 20 A 09 Vom „Central- -Handels- Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 51A. und _51B. ausgegeben. E E 7 Nr. 52665. H. 7052, Klasse 26e. | Nr. 52674. L. 3918. O 38. | Nr. 52 680. R. 4204 Klasse 26 b aarenzeichen. e 38. | Nr. M ; asse 26 b. (Es bedeuten: das Datum vor dem Namen den Tag K 0 M F T der Anmeldung, das hinter dem Namen den Tag| A Cc 4M der Gintra ung, G. = Geschäftsbetrieb, W. =| 23/10 1901. Theodor Haller, E Dorf Waaren, Beschr. = Der Anmeldung ist eine Be- Tei rata 3/2 1902. G.: Nudelfabrik * | _9/10 1901. Langhaus «& Jürgensen, Altona- reibung beigefügt.) igwaaren. L E A insen. 4/2 1902. G.: Mebfecihtung und Ver- I Nr. 52 659, St. 1871, Klasse 4. | Nr. 52 667. B. 6206. “Klasse 26 d. | trieb von Tabackfabui aten. W.: Roh-, Schnupf-, A p t fte Nauch-Taba Zigarren und Zigaretten. | / V) ° S Beschr. Meg ua s -Ofen 4 tai nin i C , Jaden | A 14/11 1901. C. a N Berlin, Spener 97 | c ; (x17) | straße 23. 3/2 1902. Herstellung, Aufähtimeite A Des | sezung und Vertrieb A Heizöfen und Anlage Hildburghausen, f R | größerer Feuerungen. W.: Transportable Heizöfen. S.-M. 4/2 1902. Nr. 52 660. C. 3239. Klasse 18. G.: Herstellung e211 1901. S. Rubin jr, Berlin Sttanbs D E und Vertrieb von ergerstr. 15. 4/2 1902. G. : Vertrieb von Margarine. Di E Backwaaren. W.: wg TTERATE aus W.: Margarine. n E Tris Cemay. Backwaaren, der Cognacbrenneci | Nr. 52S 681. B. 6989. Klasse 26d. Limited, Birming- att, H-NAUEN & G Cnt Vertr: MAINZ /RH. Pat.-Anw. Paul Müller, arri G C 6. U REOT G.: Gummiwaarenfabrik. c : W.: Gummireifen für Nr. 52668. R. 4140, Klase 27. A112 1900. H. Nauen «& Lo. Mainz. R unab anber P 4/2 1902. G.: Herstellung und Vertrieb nach- Sabrzeuge. E genannter Waare. W.: Kognak.

Nr. 52661. H. 7195. Klasse 25.

h. Ht Trossingen (Württbg.). Musikinstrumentenfabrik. W.: Mußik-

6/12 1901. 3/2 1902. G.: instrumente. Nr. 52 662. Sch. 4499.

Matth. Hohner,

Klasse 26e.

Wilder Jäger

28/5 1901. Georg Schepeler, Frankfurt a. M. 3/2 1902. G.: Kolonialwaarenhandlung. W:.: Kaffee, Thee, Kakao, Zucker, Hülsenfrüchte, Mebl waaren, eingemahte Früchte und Gemüse, Fleisch und Fischkonserven, geräucherte und ceingesalzene Fleish- und Fishwaaren, Käse, Gewürze, Lichte. Nr. 52 663. Sch. 4683, Klasse 26 e.

17/9 1901. Albert Schuler,Stuttgart, Wilhelmstr. 13. 3/2 1902. G: Her- it ellung 1 und Vertrieb von gerö!ltetem Kaffee Mw (Ge rôöôsteter Kaffee. Beschr. Ne Ho ? . Pfund t fe 10s! ger osteter Kaffr c i Z20IUaOt A. j erkenne O Pla j C Nr. 52 664. V. 15v2. Klasse 26 €.

Würz- und Krast-Extract

Wuk

2/12 1901. Vereinigte Nährextrakt-Werke, Seselsqult mit beshräufter Haftung, Dre âden 2 1902. G.: Herstellung und Vertrieb von Nähr- und Würz-Präparaten für Küchen- und Tafelgebrauch E Nähr- und ee Er äparate für Klichen- unt

Tafel-Gebrauch Nescbr

Nr. 52 666, H. TOVI, Klasse 26 4.

Bensdorp's Hollandia-(acao

4/11 1901. olländische Cacao- & Chocso- \adefabrifken orp ck Co., G. m. b, H., lede. 3/2 1902. G.: Herslellung und Vertrieb von Kakao und Chokolade. W.: Kakao

Pergamo

28/9 1901. Rheinische Hermaun Krebs, Mannheim. Herstellung und Vertrieb von Pap waaren. W. : Bere für Ne flame,

üten

Beschr. Nr. 52 669. K. 6492.

sowie zur

Messing, Kupfer, für Horn, Celluloid

Bronz Elfenbein,

machó, Hartmetall, natürliches Kautschuk, Bernstein, Perlmutter, L

Steinnuß. Putz- und wachs, Riemenwachs.

Nr. 52 671. C.

Polic r'elte,

3229.

Venu

22/6 1901 Chemische ck Co., Berlin 4/2 chemischer Produkte. W Nr. 52 672. E. 2930.

G11 1901 Bremen. 4/2 1902. G trieb von Tabakfabrikaten S{nupstaback, Zigarren und

Nr. 52673, P. 25836.

Vertertig il «A

10/7 1901. „Vera“ Türk. Cigaretten- Fabrik, L. . Baxe- vanides, Berlin. 42 1902 G.: Zigaretten- fabrik. W.: Zigaretten, Zigarren und MRautd-

tabadt

Geprägte und dessinierte

, Silber, Go

S

Ledertkelt,

Leopold Engelhardt Una unt Rauch Zigaretten

lyn

Papiermanufaktur 4/2 1900 G. :

ier und Papier-

Klasse 27.

Sanki-Geory

1/10 1901. Mar Krause, Berlin, Beutbstr. 7. 4/2 1902. G.: Papiecrauésstattungsfabuik. W. : Oper g Beschr. 4 Nr. 52670, W. 3891. Klasse 34.

21 11 1901. Marie Wahl, geb. Beicbert, He eil bronn. 4/2 1902. G.: Fabrikation und Vertricb von Poliermasse, Poliermaschinen und Polier- apparaten. W.: Puymittel für Weichmetalle, wie

ld, Aluminium, ildpatt, Papier

und fünstlihes Holz,

lein, Hirschhorn,

Bobner-

Klasse 34,

Fabrik Vernhard 1902 (F N Metallpuy-Creme

rifation

Klasse 38,

aldós.

& Co. Ver- aue und

lasse 28,

Phantasie- Herstellung von Beuteln und Packungen jegliher Art.

| Nr. 52676. G. 3631. | 21/6 1901. Ferdi- nad Geerz, Ham- burg, Rödings- markt 17. 4/2 1902. G.: Agentur- und Kommissions-Ge- {äft (Im- und Exr- vort - Vertretungen). W.: Metalle in rohem und theilweise _bearbeitetem Zu- stande, in Form von Barren, Platten, Blechen, Stangen, undDraht. Schienen, Ketten, Träger, Achsen,

eisen, Brüdckentheile,

Trade-Mark

_Gestelle, : Schiffsplatten Bolzen, Niete, gelochte Bleche und D

Rohre, Facçon-

Kesselbleche,

Klasse 42.

rabtgewebe aus

23/10 1900. Van den Bergh's Margarine Gesellschaft mit beschr. Haft., Kleve (Rhld.). 4/2 1902. G.: Fabrifation und Vertrieb vou Margarine, Speisefett [z Spetfeslen aller Art. Margarine.

Nr. 52 682. M. 5254.

Glykosal.

M. Ï

Cisen. Töpfe, Oefen, Räder, Fundamentplatten, | Säulen, Ventile, Waschbecken, Schirmgestelle, Spuck- | näpfe und Teller aus Metallguß:. Maschinen und Maschinentheile aus Metall, Telegrapbenapparate. 12/11 1901. E. Mer, Darmstadt, Mühl Schußwaffen und Geschosse. Nadeln Lampen, | ftraße 33. 5/2 1902. G.: Darstellung und Vertrieb Lampenthbeile, Lampenzyvlinder. Knd dpfe. Wachs3- firaße 33. und pharmazeutischer Praparate M, : perlen. Aus edlem Metall gefertigte Schmu fachen | Ein pharmazeutisches Präparat, welches zu medigzi- | und see: Tafelgerätbe. Rei und Farbstoffe. | nishen Zwecken Verwendung findet Beschr. Leonische Waaren. Bier. Zuckerwaaren, ins aporude] 54 Bonbons. Zündbölzer, Lichte, Seife, Parfümecien. | Nr. S O. M. STOS, Klase 4. Gumwischube, Gummikämme. Gummisoblen, Gummis- | scbläuche und Gummibäálle Dichtungsschnüre, Boden A belagplatten aus Gummi. Decken, Tuche, Verband- | | stoffe, Flanelle, Merinos, Shi rtings Klei iderstoffe, | | Shawls, Unterbemden, Strumpfwaaren, Lißen, Po Ly F | samenten Lampendochte, Strumvfbänder und Bänder. | Kondenfierte Milch. Düngemittel, Konservierungs- mittel, Desinfektionsmittel, Kirnisse, Klebstoffe, 11/12 1901 Carl Grobe, Bod Victoria- | Ghemifkalien für Phc otograpden, Gerbereien, Appretur | Luhe j} »2 1902 Z Fabrifaticn von fabriken, Färbereien, Zündhc lzfabri fen. Tinte. Me | leu tungsapparaten und -Geratk 2 Bl Adlicht dikamente. Uhren Spie: zelglas, Prefglas, Fe enster- | firû und Lampenzvlinder ¡las, Glaépriämen und Glad verlen Butter s G Margarine Pen ies und Geld bi ríen. Nr. 52684. E. E SENs A peten, Wanddilder, Zement Thee, Drogen, E d | A war: Wurzeln, Hölzer, Ninden, Blätter, Blüthben, | 15/8 1901. Emaillirhütte und I-x Früchte, Samen, Harze; Sekrete, und zwar: Moschus | Kochgeschirrfabrik Vraun «& - Ambra, Zibeth und Castoreum: Häute, ge jerbt und Kre k, Deuben b. Dresden K roh, Ziegen- und Schaffelle, rob aneectt und zude- | G Gmaillier Hütte und Tocda: D reitet, Wolle von Ziegen, Schafen oder Kameelen, | Fabrik. W.: Emaillierte G dirt Borsten, Pferdehaare, Knochen Büffelbörner, Menschenhaar, Vogelfedern, Haufenblase, Eiweis, getrocknet, Eigelb, gesalzen oder getrocknet, anima- Eer und Planzentala Aetherische und „sonstige Nr. 52 655. L «Ln Lac, Scam-Baumwollsaat, China-Gras (Mamie) Strob- und Binsenbüte und «Geflechte. Matten Hanf, Baumwolle (roh und Abfall), Seide (roh und Abfall), Kokons, Soya, Ingwer, Cassia, Camphbor Erze, Feuerwerkskörper, Erdnüsse. Gallnüsse, Rob- tabak, Rauch-, Kau- und Schnupftaback. Zigarren und Zigaretten R) Y H D Nr. 52677. H. 7143, Klasse 20d. | „2 ¡505 @ nes Franurt vil 15. 5 Ï \ 2dr! "e ¿teien Bei cdr S CI P. O Nr. Z26%6. C. 3257 Lia e L250. . 14/12 1901. Columbia Vhouog O O pany m. d, Berlin. 8/2 S2 1a8 e Zuded und id O doa Sprecdmachinen und udedôr, namlich Walzen, Zylinder, Auna Nr. 52679. H. 7146. Klasse 26 d. Wiedergabe Borries U R U und námlid Walzen, Wlinder, ui L und Dea Vertudtunogcen OLaA Nr. 52 687. N. 1796. Ktialse U. 211 1901. Solläudische Drargariag erte, Armacell Durand & Prinzen, G. m. b. D., Good. 42 169 1901 Allui Nosodi A Meyer, L 1902. O Margarine fabrik W R Mar-+ | 22 1202. G. Leocntar, und Loi zarine, Speisefett, Spellesl Je 1 Beschr W E-rftricde Arvarate, Wektremotorca,