1902 / 52 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zu der am

Dieustag, den 25. März 1902, Nachmittags 4 Uhr,

im Lokale der Gesellshaft stattfindenden

LY. ordentlichen Generalversammluug. Tagesorduung: _

) Bericht des Vorstands und Aufsichtsraths.

) Beschlußfassung über die Bilanz und Ge- winn- und Verlustre<nung, Ertheilung der Entlastung. |

3) Vérwendung des YIeingewinns. :

Aktionäre, welche an der Generalversammlung theil-

1 2

nebmen wollen, haben ihre Aktien spätesteus am

21. März 1902, Nachmitiags 6 Uhr, bei

einer der nahfolgenden Stellen zu hinterlegen, oder

die Bescheinigung cines Notars über die erfolgte Hinterlegung beizubringen, wogegen die Eintritts- arte au8gefolgt wird. Die Anmeldestellen sind: i

die Kasse unserer Gesellschaft in Frauk-

H

furt a. M., / / die Pfalaisce Bauk in Frauksurt a. M., das Bankhaus von Erlauger & Söhue în Frankfurt a. M., : / das Bankhaus L. E. Wertheimber in Frankfurt a. M. _ Fraukfurt a. M,, den 28. Februar 1902. Der Aufsichtsrath 0E der Fraukfurter Hof E Utktieugesellschaft. C. Lauteren, Borsitzender.

[96283] i : E Ersie Deutsche Ramie - Gesellschast Emmenudiugenu.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hier- am 18. März d. I., Nachmittags S Uhr, im Direktionsgebäude zu Emmendingen Generalver-

durch zu einer

stattfindenden außerordeutlicheu sammlung höflich ein. Tagesorduung :

Abänderung von $ 4 der Statuten (Erhöhung |

des Aktienkapitals).

Die Eintrittskarten sind gegen Hinterlegung der dem Bankhause Bg., oder hei den Filialen der Rhein. Creditbauk in Karlsruhe oder Freiburg i. Bg. bis spä

Aktien auf dem Fabrittkomtor, bei 1 Ed. Kauffmaunnu-Fehr in Freiburg 1.

testens 16. März d. J. zu erheben Emmendiugen, 27. Februar 1902. Der Auffichtsrath. Kauffmann

[96287]

Vereinigte Gaswerke.

Wir beehren uns, die Herren Aktionäre zu der am j c., Nachmittags 3 Uhr, im “Börsengebäude dahier stattfindenden

Samstag, den 22. März a.

ordentlichen Generalversammfuug einzuladen. Tagesordnung:

$)

Berichterstattung der Gefellfchastsorgane, Bor- lage der Bilanz pro 1901 und Beschlußfa})jung

iber die Verwendung des Reingewinns, Ent lastuna des Vorstands und d ; Nufsichtsraths mat Aanatart T T} ilnabm Det (Bc lversammlung n i vom 18,—21. März m Bankhause F. S. Euringer unserem Bureau, Scha straße 38 dahier Akt sihausweis verabfolgt! Augsburg, 8 Der Aufsichtörath der Vereiuigten Gaswert A151 v A Ï r

-. Y 2 F L, 4

Schwarzwälder Baukvereln ln Criverg

t Awciguiederlasungen iu Villingen, Furt- ) J x i

wangen , Lörrach, Zell i. W. und Donau

11

eschiugen

M ordentliche Weueral Moutag, den 24. März

versammlung d. I., Nachmittags 2 Uhr, in

Ÿ t e v4 4A Gesellschaft | Triberg deren Filialen | Vormittags 1K Uhr, ! k hei der Pfälzischen Bank Fraukfurt k it i Matu Tage VrDHUHN Reih zftäberit L. 4 K! A7 4 Reid A Í è í Triberg, i O2

Dex Uufsicht@rath f L J eis

Dürener Volksbauk,

Actien-Gesellschaft, Düreu.

Generalversammlung M outag 24. März, Abeuds 7 Uhr, Zal Rirtbes H. vom Scheidt Tage&Eorduung

Milanz, Gervin:

L bnung

[S N aitähert jahr 1A HBenebimi Gewianverthcilung aus 19 {) (Œntlaîtuna des Aufichtsörat

rür Die ian Dr 1901

rain p (ufichtörát Wabi von i Altionaren

iâr bieielben wre Prüfung d ilani Türen, den 13. Februar 1902

Der Aufsichtörath und Vorstand

[96265] Ueue ga Gemäß $ 19 ffff. ordeutlichenu Geue 0 auf Freitag, deu 21. März ds. Is., Abends S Uhr, in den Saal des Stadtgartens hiermit etn. Gegeustäude der Berathun Vorlage der Betriebs-Yechnung un pro 1901, Ertheilung der Entlastung. 9) Voranschlag für das Jahr 1902. Wahl von zwei Mitgliedern de und von drei Mitgliedern des V

5] Vereiusbauk iu Nüeu Bei dex heute unter Zuziehu gehabten fünfzehr zentigen Vodeu IXa, lv nb S

gezogen: itt. 4. Obli Nr. 3070 3170 32 3870 3970.

eth otars statt-

h serer 35 pro- fredit-Obligatioueu Serie V111, wurden folgende Nummern

1ten Verloo

ationen à / 2000 0 3370 3470 3570

Litt. B. Obligatioueu à „# 1000,—. tr. 4069 4169 4269 4369 4469 4569 4669 4769 4869 4989.

Litt. C. Obligatioueu à / 5600,—, Nr. 2089 2189 2989 2389 2489 2589 2689 2789 2889 2989 5061 5161 5261 5361 546 5761 5861 5961 20056 25156 25256. 95556 25656 25706 95856 25956. Liti. D. Obligationen à A.

3670 3770

I 5661 6661| 9.

26356 25456

Láitt. V. Obligationen à

Nr. 1090 1190 1290 1: 1890 1990 6072 617 6772 6872 6972 10045

Moutag,

4 Uhr,

selbst stattfindenden

versammluug einzuladen. Tagesorduuunug :

{) Vorlegung des Geschäftsberichts, de und Gewinn- und Verlust-Rechnun Fahr 1901, sowie des vom Ait ichtsrath

Beschlußfassung

Genehmigung dieser Vorlagen und über die

Ertheilung der Entlastung auf

Beschlußfassung über die Verwendung des

390 1490 1590 1690 1790 9 6472 6572 6672 10145 10246 10345 10445

2 6272 637

Die verloosten 34 prozentigen Obligationen samm?

en werden vou heute au

bei uusercer Kassa,

bei der Köuigl.

bei den Köui Ausbach, reuth, Fürth, Hof, Kempten, Ludwigshafeu „, Regeusburg, Schweinfurt, Würzburg,

bei der Bauk für Haude

tbauk in Nüruberg,

. Filialbaukeu in Amberg, g- Bamberg, Bay- Landshut,

2)

Münucheu , Stxaubing,

l und Judustrie in

bei ver Filiale der Baut für Haudel uud ie in Frankfurt a. M., Merck, Fiuck & Co, in Müucheu, «& Federer in Stuttgart,

SFnhaber-Aktien, weld zeigung derselben oder eines von einer öffentliden Anstalt ausge|te über bei thr deponierte Aktien Nummer bei den mit Aufuahme der Präsenz- | liste Beauftragteu inuerhalb der leßten halben | Stunde vor der augeseßteu Evröffnuug der Generalversammluug ausweisen, Fedem Aktionär 1i\t gestattet, anderen Aktionär der Gesellschaft, \<hriftliche Yollmad [ zu versammlung vertreten zu macht sind die Nummern der betreffenden Aktien an- | 7 zugeben. Mehr Aktien rep. Stimmen als U ein Aktionär (t in Vertretung nehmen. Geringswalde, am 28. lder Baut.

bei Herren Stahl

bei alleu Firmen, welche fich mit dem Ver- Obligatioueu befasseu, inal - Obligationen nebst < nit verfallenen Kupons e [ fehlende Kupons Seträgen am Kapital in Abzug gebracht. Nom 1. April 1902 an treten die verlooste kuponsmäßige Verzinsung, und wird Depositalzins vergütet.

kaufe uuserer L | Talons und no

entsprechenden

gationen außer

von da ab nur no< 1 9/%

Nüruberg, den 1. Februar 1902. Die Direktiou.

Neue Dampfer-Compaguie. Die diesjährige ordeutliche Mittwoch,

Geueralversamu- im hiesigen Börsen- | 190214) ozu wir die Herren Aktionare unjerer S 12 des revidierten

Vormittags hause statt, w e 1 Gesellschaft unter Hinweisung auf Statuts biermit einladen. Tagesorduuug : 1) Bericht über das vorjährige G Bericht der Rehnungs-RevisionSMemmission iber Prüfung der Rehnung und der Bilanz. Genehmigung \ Nechnung und der

Entlastung für

%.

T K otT > 14 und {(STCTDellung X

spätestens bis zum 22. März einschließlich

unserem Komtor 1 Max Pi, x S s Wi

ufsficht&rath.

Mauuhcim geschriebeuecu Frist

den 25. März d. J-.,

ordentlichen Geucralverjammlung

Tage SEVronung

u

Ï , P

X, Vormittags 11 liche Generalversammlung ! Tage@&ordunu

{ w

versammlung

Gesellscha

TDre@dner Bank ' bis zum 20 v ih, Abends 6 Uhr | 1 tion in Bealeit Y | bis längstens 2. stand der Gesellschaft Hankbause A. Krauß in Bay

i und Mashinenbau- Actiengesellshaft „Germania“.

Der Aufsichtêrath. ellvertretlender 2

raths.

[96282] ats as Geringswa

erstatteten Berichts.

Reingewinns.

3) Ergänzungswahl des Aufsichtsraths. Das Versammlungslokal wird £4 Uhr geöffnet und Punkt 4 Uhr geschlossen. Zur Theilnahme an alle im Aktienbud

Geringëwa Tit

Maunheim,

7)

svätestens 3 Tage vor derselbeu,

G24

zl

25. März a. €., Vormittags

egc ne Beiche ncbmn welhe al Statuten) Kulmbach, d j

Der Vorsitzende des Auffichtöraths : A. Krau

Steinfabrik Ulm vorm. Schobinger & Rehfuß A. G.

Aktionäre unserer Gesellschaft werden ittwoch, den 26. März 1902 nach Ulm, in den

zu der ersten ordent- lung eingeladen.

Stadtgarten-Gesellschaft Stuttgart. unseres Statuts laden wir zur

ralversammlun Die Herren

hiermit auf M Vormittags 11 Uhr, des russischen Hof daselbst, lichen Generalversamm Tagesordnung : j enehmigung der Bilanz, der erlustre(nung sowie des Be- und des Aufsichtsraths.

der Aktionäre

d der Bilanz

Vorlage und G Gewinn- und V ri<ts des Vorstands Entlastung des Vorstands und des

s Aufsichts- erwaltung8-

UAfktien-Uebertragungen. Geschäftsbericht wird Mitte des März zur Versendung kommen. Stuttgart, den 26. Februar 1902. Der Verwaltungsrath. Vorsitzender: Ober-Finanz

Gewinn-Vertheilung. Ergänzung des $ 11 daß die gültige Zeihnung der dur zwei Prokuristen erfolgen kann. Neuwahl des Aufsichtsraths in der von 7 Mitgliedern.

Die Herren Aktionäre wollen fich $3 Tage vor der Generalversamm Pfälzischen Bauk in Bankkommanudite Ulm,

der Satzungen dahi Firma au

rath Nenner.

spätestens lder Bauk in Geringswalde. lung bei der Bir beehren uns, hiermit unsere Aktionäre zu der

deu 24. März a. €-., Nachmittags im Wolf’schen Restaurant, 1. Etage, hier- 13. ordentlichen General-

München, Thalmessinger & Cie.

Bankhaus G. Thal- ausweisen ,

messinger in Regensburg ausr händigt werden.

ibnen die Eintrittskarten ausge Ulm, den 27, Februar L

Der Vorsitzende des J. Krapp.

AuffichtÄraths :

Kondor-Fa vorm. A. L. Liepe & Breest Brandenburg a/Ÿ.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier- durch zu der am Montag, den

Vormittags 107 Uhr, im Brandenburg

hrrad-Werke Actiengesellschaft

das Jahr 1901.

24. März a. €-, Geschäftslokale der H. stattfindenden Heneralversammlung ergebenst ein-

O | Gesellschaft Der der Generalversammlung nd | gvdentlichen ( Je eingetragenen Inhaber von Namens- Aktien bezw. Interimsscheinen, sowie alle Besißer von e sh als solhe dur Vor- i Behörde oder llten Hinterlegungsscheines na Anzahl

Tagesordnung :

1) Vorlegung der am

geschlo}senen Jahres-Rechnung 1 gung derselben.

>) Ertheilung

ember 1901 ind Genehmi-

der Entlaitung Vorstand und den Aufsichtsrath. Auffichtsrath. 1) Bericht über den gegenwärtigen Stand der Liquidation. Diejenigen Herren 2 versammlung thetilneyhme:1

Wahlen zum

mittag

lftionäre, welche an der General» mann (:

wollen, haben ihre Aktien Nummernverzeichniß einem otar spätestens drei | Generalversammiung, allo bis zum 19. März 1902, Vormittags 107 Uhr, der Kasse der Gesellschaft

der General- dieser Boll

rtheilen ift, 11 ausaestellten

in Braudenburg Herren Wiener Levy & Co., Dorotheenstraße 77 hinterlegen. Brandenburg a. D., è

| Kondor-Fahrrad-Werke in Ligu. | Aktiengesellschaft vorm. A. L. Liepe «& Breeft. Der Liquidator:

| Schwarzburgishe Hypothekenbank

in Sondershaujen. März 1902, Nach- S PnDerabau!en,

ordentlichen Ge-

S L B n Badische Vauk. Zweiunddreißigste ordeutliche Geueralversammlung. Fn Gemäßheit des Arbe : Di | na< Art. 36 stimmbere<Ugten Badischen Bank zur zweiuuddreißigsteu ordeut- licheu Geueralversammlung, wi » « - C L “s Mittwoch, den 26. Marz d. F-- L 2 - ® Nachmittags 3 Uhr, "Lai L atinnoen DILA NGUCcIiaL L TageLorduung : neralverfsammiung. icht Tagesorduung :

ben il spätestens am dritten Tage vor dem Tage der Generaiverjamm der Gesellschaft i | vou Erlauger «& Frautfurt a. M.

j rren C. Schlesfiuger-Trier

Baukfburcau

AKari&eruyce

| binterle atten C! Î |Patentens

Tage uach Ablau} Hinterlegungsfrift ¿ r Gesellschaft&äkasse einz | Dex Vorstaud. Der Geschäftsbericht

Dex Ausfsichtéärath.

L Befanutmahuug. Hannoversche ZündholzComp. 2 in Hannover

r Generalversammlung in

ehbräu Actieugesellshast Kulmbach. Einladuug.

ienêétag, den 11; Uhr, [ald j ben i

i 1 bier, | 26. März 1902, Nachmittags 5 Uhr, fechzehuten ordentlichen General

konit Tagc&orduung :

Tageêésorduung

nil 101

März a. €.

in Kulmbach lei Nummernverz ihnißz svätestens 2 Tage vor der Geucralversamm- | lung im Geschäftälokale der Gesellschaft nicder-

Hannover, i x Vorstand.

Der Auffichtsrath.

[96516] Voltohm Electricitätsgesellschaft

in Frankfurt a. Main. Dem Wunsche mehrerer Herren Aktionäre unserer nd, heben wir hiemit die auf Frankfurt a. Main ein- g auf und berufen

Gesellschaft entspre<he ven 25. lfd. Mts. nah berufene Generalversammlun dieselbe nah München ein. Frankfurt a. Voltohm

517) VPoltohm Electricitätsgesellschaft

in Frankfurt a. Main.

Wir laden hiemit vie Herren Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am Mittwoch, den 26. März 1902, Nachmittags 31 Uhr, im Sizungssaale des Königlichen Notars Grimm, Neuhausersträße 6/11, zu München stattfindenden Generalversammlung ein.

Tagesordnung : : äftsberi<hts des Vorstands

1) Vorlage des Gesch je der Bilanz nebst

und des Ausichtsraths, sow Gewinn- und Verlustrechnung für das Ge- 1r 1901 und Beschlußfassung hierüber. l zum Aufsichtsrath.

3) Antrag des Aufsichtsraths auf des Grundkapitals um 20 9% und dementsprehende Aenderung des 8& 3 der Statuten.

Die Hinterlegung der Aktien zwe>s Ausübung des Stimmrechts hit mindestens drei Tage vor der Generalversammlung bei der Gesellschaftsfasse oder im Bankhause J. L. Feuchtwanger Miinchen oder einem Notar zu erfolgen. Geschäftsbericht sowie winn- und Verlust-Konto liegen von heute an in dem Komtor der Gesellschaft für die Herren Aktionäre zur Einsicht offen.

Frankfurt a. Main, den 28 Voltohm Electricitätsgesellschaft. Der Aufsichtsrath. Fustizrath Hahn, Vorsitzender.

chäft

2) Zuwa

zent

399] Euskfirchener Volksbank. Sonntag, den 16. März 1902, Nach- s 5 Uhr, findet im Lokale des Herrn F. Ort- Hotel zur Traube) hier ordentliche General- versammlung statt, wozu die Aktionäre hiermit eingeladen werden. Tagesorduung : 1) Mittheilung der Jahresre<hnung und der Ge- \häftsbilanz, Genehmigung derselben Ertheilung die Dividende \<häftsjahr. 2) Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern. Yersammlung

über

Zutritt

[96518] Fnfolge eines

8.

ordentliche Generalversammlung der , ( berger Baubank“ auf Mittwoch, den 19, März 1902, Nachmittags Hirs{<* bierselbst verlegt

Die Aktionäre der Gesellschaft werden hit Hinweis auf die nachstehende dem Bemerken cingeladen, daß es stattet ist, sh dur einen mit schriftlicher Bo versehenen Bevollmächtigten v 1 dak si< die Theilnehmer an dieser General lung dur< Vorweis ihrer Aktien oder Juterimé- scheine, _- tretenen zu le Die gestellte und der Geschäftsbericht MWotben lang im Geschäfts die Aktionäre zu

Augustusburg, am 28. Februar 190

Der Vorstand der

Schellenberger

Ÿ

1)

am Freit mittags Nr. 1

1) 2) 3)

* Die Herren

M., den 28. Februar 1902.

Electricitätsgesellschaft. Der Aufsichtsrath.

Justizrath Hahn, Vorsitzender.

ordentlichen schaft zu Straßbur

Herabsetzung zwoanzig Pro-

Konferenzsaal

. Februar 1902.

zlieder

Beschlußtafsung fir das verflossene Ge-

haben diejenigen Aktionäre, welche ihre Aktien gemäß $ 33 des Statuts inuerhalb einer zweiwöchentlichen Frist nach dem Tage der Berufung im Geschäftslokal der Volksbank die Legitimation zum Eintritt ausgehändigt n ird.

Eusfirchen, den 27.

A H Sa l 5 >timmfarten, wel< Los

2 nar eh M E eatdeoinne [8 DOTIUZCTgeT n®d , j (ŒmyTan

sammlungsfaa

Februar 1902 O Aufsichtsrath. . Meisenbach, Vorsitzende

gt & Haeffner Aktiengesellschaft.

Einrüc>kungsversehen

Tagesordnung und jedem Aktionar

mit Gewinn

t raume der GVelellica!

aubanfk.

Tagesordnung: 5 / und V cl f

Bericht des Aufsichtsraths i der Gewinn- und

eil utfaïuna Beschlukfattung u} e Tas

Vertheilung

zur Erbauung eines Elektrizitäts- Drabtseilbahn von Erd- mannsdorf na< Augustusburg 2 Aufsichtärathsmitgliedern an Stelle der ausscheidenden Herren Stadtratb Lobgerbermeister Kunze, beide aus Augustusburg Antrag auf Gerährung einer Vorfiand und Beamte

, Bilanz nebst Gewinn- und

des Herrn j 21 Mainerstraße 68, während der üblichen Geshà stunden eingesehen werden. Frankfurt a. Main, 1. März 1902 Aufsichtsrath [96293] Generalversammlung der

Aktiengesellschaft Casino in Lübeck

den 2, März 1902, Nach-

fe 3 Uhr, im Casino, Be>ergrube

Tagesordnung : Fabresberiht und Rechnungsablage Wahl von drei AufsichtsrathEsmitgliedern Obligationen

er Vorstand.

Allgemeine e Bankgesellschaft.

derren Aktionäre der À gemeinen Elsässischen Bankgesellschaft werden hiermit zu ver am Samstag, i 29, März 1902, Nachmittags 24 Uhr, am Gesellschafts\itze, TEHarengare 8, zu Straßburg i. E. stattfindenden ordentlichen

eingeladen.

Tagesordnung :

Berichterstattung des Vorstands und des Auffichtsraths über das Geschäftsjahr 1901. Genehmigung der Bilanz pro 1901 und Entlastung des Vorstands und des Aufsichts-

Beschlußfassung über die Verizecndung des Reingewinns.

4) Thetlweise Erneuerung des Aufsichtsraths. An dieser Versammlung haben diejenigen Aktio- näre Stimmrecht, welche ibxe

S$ Tage vor der Versammlung bei dec Gesell- i, E. oder ihren Filialen, oder bei der Société Générale, 54 Rue de Provence in Paris, over deren Filialen hinterlegt

Der Borstand.

H. K ling. A. Koßmann.

Alfred Gutmann Actiengesellschaft für Maschinenbau, Ottensen.

Generalversammsung am Montag, den 24, März 1902, Nachmittags 22 Uhr, im der Wechslerbank in Hamburg,

Tagesordnung :

Beschlußfassung über die Bilanz, die Gewinn- vertheilung und die Decharge. Antrag des Vorstands und Auffichtsraths : Der $ 17 des Statuts erhält, an der jeßigen, die folgende Fassung: Die Einberufung von Aufsichtsraths- situngen erfolgt mittels Ginschreibebriefen an die Mitglieder des Aufsichtsraths. leyteren haben gleihes Stimmrecht; findet bet Abstimmungen Stimmengleichheit statt, entscheidet die Stimme des Vorsitzenden. Ein Beschluß gilt nur dann als ( mäßig gefaßt, wenn mindestens drei Mit- an dem Beschluß theilgenommen aben; das Gleiche gilt hinsihtlih der Wahlen. Die Ausfertigungen des Auf sichtöraths j

Á

ngang dée

Hamburg, 1. März 1902

Der Aufsichtsrath.

Reingewinns

Yustizraths Dr. Oëi

-

Der Vorstand.

Narrentravy Dr. H. Oêwalt

Gin Aktionär hat den Beschluß der Ge versammluna vom 15. Januar 1902, | migung der Jahresbilanz für das Fabr 1900/01 gefochten, und ist Termin auf den 6. März 1902 anberaumt

Neheim, den 27. Febrvar 1902

Actiengesellschast sür Metallindustrie, Armaturen- u. Apparatebau

vorm. F. I. Bergmann. z Der Vorstand.

ï, Betamänn F, Goek

eneralversammlung zu dem von dem Vorstände der Gesellf

einmalige Bekanntmachung in den Gesellschafts blättern festzustellenden Termin bei der Gesellschaft oder den sonst bezeichneten Stellen mit Talons und laufenden Dividendenscheinen eingereiht und zuglei auf jede Aktie den Betrag von M 200, eingezahlt haben, in Vorzugs-Aktien umgewandelt werben, d. h es werden denselben gegenüber den Stamm-Aktien folgende Vorrechte beigelegt:

a. Die Vorzugs-Aktien erhalten aus dem zur Ber-

Aftien bis spätestens

Stelle

Die

run Aals ordnungs-

[96239] „Hera-Promethens“, Aktien-Gesellschaft

für Carbid und Acetylen zu Leipzig.

Fn der Generalversammlung der Gesellschaft vom

3. Januar 1902 ift die Ausgabe von Vorzugs- Aktien beschlossen worden mit der Maßgabe, daß die Aktien derjenigen Aktionäre, welche last t his

ft dur

theilung untex die Aktionäre bestimmten Jahres-

des Nennwerthes derselben. Insofern der Jahres-

für nicht gezahlte Dividende der Vorjahre.

theilt.

ÁÂ

den vollen Nennwerth und die etwa

vertbeilt.

gegebenen Termin eine Zuzahlung werden im Verhältniß von

In Verfolg dieses Be jenigen Herren Aktionäre Borzugs-Aktien umzuwa ihre Stamm-Aktien mit nd dendenscheinen sowie (A 200,— pro Aktie

Ton A on

müfsen von zwei Mitgliedern | desselben unterzeichnet fein.

__ Diejenigen Aktionäre, welche an der Generalv sammlung theilnehmen wollen, fönnen, in dieser Eigenschaft den Notaren Herren Doctsores des Arts, von Sydow und Remé, gr. Bäckerstraße 13, hier, gegenüber legitimieren, bet | werftäali<h in der Zeit vom 10. bis Dr. Stern. Dl j. zum 22. März, zwischen 9 und 12 Ubr Vormit

r m ŒEtnaana nes Nor-

P TLE | _ den l. März wenn sie si<| Berlin” * E

Verlust Rechnu 14

etr Ge an

reingewinn vorweg eine Dividende von bis zu 5 6

reingewinn zur Vertheilung einer solhen Dividende nicht ausreicht, is der Fehlbetrag aus dem Rein- gewinn des oder ber folgenden Jahre nac<zuzahlen.

BVerbleibt hiernach nod ein weiterer Reingewinn, so erhalten aus demselben die Stamm-Aktien bis zu 4 9/6 thres Nennwerthes, und zwar ohne Nachzahlung

Ein etwa verbleibender Ueberschuß wird als weitere imi de aleid heilig S aw tx “(C Dividende gleichantheilig unter Borzugs- und Stamm» Aktien nah Maßgabe der Nenmoerthe derselben ver-

Diese Bestimmungen treten zuerst für das mit dem 1. Juli 1901 beginnende Geschäftsjahr in Kraft.

b. Bei einer Auflösung der Gesellschaft erhalten aus dem zur Vertheilung unter die Aktionäre be- stimmten Ligquidattionserlss zuerst die Vorzugs-Aktien j i bei Auflôfung der Gesellschaft no< rü>ständig gebliebene 5 °/g Bor- zugsdibidende gezahlt, alsdann die Stamm-Aktien ebenfalls den Nennwerth; ein etwaiger Uebers<huß wird unter sämmtliche Aktien nah deren Nennwerth

Diejenigen Aktien, auf wel<he bis zu dem an

t - nmormtt rut LDLCLINLLE (4447 5

mt

e L T a S S

his späteftens Sonnabend, den 15. März 1902, | bei der Kasse der Gesellschaft: Berlin s.

[95534] Spar- u. Vorshußbank in Ottensen.

Ordentliche Generalvers der Aktio- näre der Syar- u. Vorschußbank in Ottensen am Freitag, den 21. März 1902, Abends S Uhr- im Bankgebäude.

Tagesorduung :

1) Vorlage der Bilanz und Bericht des Yuf-

sichtsraths liber die Prüfung derselben.

2) Genehmigung der Bilanz und event. G\t-

lastung ves Borstands.

3) Wahl von 6 Aufsichtsrathsmitgliedern.

4) Wahl von 2 Revisoren.

_ Diejenigen Aktionäre, welche an der General er- sammlung theilnehmen wollen, erhalten, gegen *8or- zeigung ihrer Aktien oder Interimsscheine, (Ztnlaß- farten und Stimmzettel im Geschäftslo?al der Bank während der üblichen Geschäftsft nden bis zum 21, E 1902, Mittags 1 Uhr.

er Aufsichtêrath.

H. Mlin fter, Vorsihéender.

[96285]}

Dentsche Effecten- &@ Wehsel-Nank.

_ Die Aktionäre der Deutschen Effecten- und Wechfel- Bank werden htermit zu der Donnerstag, den 27. März d. J., Vormittags UL Uhr, in unserem Banklokale zu Frankfurt a. M. stattfindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen

a A li carl ats (S 24 der Statuten).

Tagesordnung :

\ C gef os Nartanke lor 1) Bericht des Vorstands über tas neunund-

Eta f; E f 2 ? ¡wanziaste, sh vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 1901 erftre>ende Geschäftsjahr.

2) Bericht des Auffichtsraths über die Prüfung er Jahresrechnung und der Bilanz, sowie ntrag 1igung der Entlastung für

n Aufsichtsrath. 3) ung über die Gewinnvertbeilung. 4) ir die ausf<ecütenten Mitglieder s 2% der Statuten haben Aktionäre,

e "ovale Ln Laie Md ver Generalversammlung theilnebmen

A C ollen, fich spätestens am 22. März l. J. durch nterlegung threr Interims - Akkien dre vom März l. F 1 gabe der Hinter- legungs\cheine wieder werten) auf

unserem Bureau auêzuweisen over die Hinter- legung bei einem deutschen Notar tatur< nah- ¡uweifen, ta fie dem Vorstand der Gesellschaft vor over spätestens zwei Tage der Hinterlegungsfrist einen crè

uach Abvlauf

18mäfigen,

r

| 4 7 L s E L E . s r - wr Mr ort 513 Dresdenerstraße 38, während der Geschäftsstunden | de ummern Ler Alten ent Htaterlegungs- g d - d # s Î h c > ort 5 N t 2 rw S T N | von 9 » gegen Fmbfanagautittuna etnz reichen n Deut He l ICCTLATE n Berwayrung geben, Leipzig naen tagegen die Eintrittskarten zur Ge-

Bf 16 102

„Hera-Prometheus““

Aktien - Gesellschaft für Carbid « Acetylen. | s

Der Vorstand.

M +

[96259]

NeueBoden-Aktiengesellschaft.

1107 pr

E) ftand 99 DUIC Aga 1

Hierdurch beeyren ? L s Le N Gesells<aft zur Theilnahme an der au

Mittwoch, den. 26. März a. e.,

Vormittags 11 Uhr, le der Bank für

A N Ar 41 f 41A L IWCLi Ï L erdur y Berlin, m Ge/ hâft ofal In 11. ordentlichen Generalversammlung d Industrie, W., Schintelplay 1/2, 1tallsindenden n, wel<he Dienêtag, den 1s. März | *rdentl>en Seneralver]ammtlung ergevenm Vormittagê 11 Uhr, ; furt a. M inzuladen. 2¿beunaume l Jener mnatíagale der FranffurterKil erlam jen A erz<t I e wird E Ds ol He I A 8+ > Tagesordnung : 1m C c orleauna deé Geschäftsberi&ts, der :aungsîs nm Ht m l der Gewinnñ- und Verluftre<n red Lo blußifasi ina über Genebmiauna der B B er \ Zint 2 (Ertheilung der E ] nd i dem A. Saa £ O Y 8 r J V. Fr He! lung T oor T en Herr r Le an der G : Soil » ridhé r Ldr Z L i Ï Dividendenschein nd 2alonë unt Tar n Tr M DeTTalutra? S spätestens am 13, März 1902 bei der Effekten- bei der Filiale der Bank für Handel u fasse der Frankfurter Filiale der Deutschen , Sudustrie, Frant surt a. N | iterl ion. oder den llachmweit ber Hinter oder der der Cic Martsiat! in D Erin [ inem Notar beizubringen und die Aktien t nebft Nummernverzeichniß er T bi den Nachweis der Hinterlegung bei einem Notar en nter ¿scheine der Reichsbank hin de t bis nad Ablauf der Generalversammlung nd dis z Sélufe der Generalversamml: bela en R l belaer Frankfurt a. M., den 28. Februar 1902 Vie Piuleriegu der Aft fann aud Der Aufsichtsrath. ‘iter im ÿ 2 T Sagung rgesehenen L m Soetrit r7 ———— T ordnu 1) Berichterstattung des Vorstand d Frankfurter gemeinnühige Baugesellschaft. mögensstand und die fle der ; zur Generalversammlung der sellschaft, sowie über die Erträgnt) Aftionáre auf Mittwoch, den 26. März 1902, flossenen Geschäftsjahres nebst Bericht Abends 54 Uhr, im Bureau des Herrn Justiz Aufsichtéraths über die stattgehabte Prüfun De. Odwalt, neue Mainzerstraße Mr. 6 des Geschäftäberichts und der Jabresre Tagesordnung : 2) Genebmigun z der Bilanz und Gewinn orlage des Geschäftsberichts, der Bilanz Verlustrehnung für das Geschäftsjadr ver Gewinn- und Verlust-Rechnung sowi und Beschlußfassung über die Gewinn Prüfungsberichts des Auffichtsraths vertbeilung q gz 9) Entlastung des Vorslands und des Aufficht ;) Ertheilung der Cntiaitung an die Mitgl ratbs des Vorstands und Aufsichtüraths NBeschlusifassung über die Vertheilung ä 4) Wakbl ein s Aufsichtêrathsmit ¡liedes Berlin, den 27. Februar 1902

Neue Boden- Aktiengesellschaft

° G B »e A4 4 K sowie der Prüfungsbericht des Auffichts- a Cer es ufsihtêratd fôunen vom 11. März l. I. ad in dem Dernbur g, Vorsizender

[i 5862 ]

ifts- | Biebricher BVau-Verein.

Aktien-Gesellschaft.

Einladung zur ordentlichen Generalversamm- lung am Dienstag, den 25. März d. J., Nach-

mittags 34 Uhr, im Hotel Bellevue dadier

1 Tagesorduung nah Maßgabe des $ 26 der ncd- | Statuten, insbesondere Beschluß über die Genchmi der Bilanz, Entlastung des Vorstands und des Auf- scbtäraths, sowie Auffichtöraths-Ergänzungëswakbl.

| Zur Theilnahme an der Generalversammlung und | zur Ausübung des Stimmrechts ift erforderlich, dak die Aktionäre ihre Aktien mindestens 3 Tage vorher in unserem Bureau, Heppenbeiner-

straße 8 dabier, dinterlegen Biebrich, den 2. Februar 1902. Der V

Wolff. Bettelbäuser

î noralnori j C4444

da

rum SS. März A E. bei ten Herren Beruhd. Loose & Co. ae baben

r A t Cb! 4144444444

Die Form welche in pvelter Au werden in Frankfurt a. M., de: 02

699A F s

2981 Finladung zur grdentlichen Generalversammlung

Actien-Gesellschaft Bremer Kaufhaus

Dienêtag, dew 25. März 19602, Mittags 12} Uhr,

A K L A

: Tagesordmung -

Rornbb. Loofe &

Lb e o s A Jus A s entlaîtuna des Aufsichtäratks und Vorstands Neuwabl in den Auffichtérath.

r) --—_

Der Aufsichtsrath. >timmbere>tiat find nur diejenigen ftionárze, - E

bis

Snlter Dampfschifffahrts-Gesellschaft (A.-G.).

Ordentliche Generalversammlung der Aktionäre

2m 26. März, Nachmittags 3 Uhr, im Hotel e ti » G * in Mei

3 L hen Kaiser MWesterland-Splt Tagesordnung : orze des Geschäftsberichts.

9 Vorlage und Genehmigung des Rechnungs- abl D U pro 1901 und (5ntlaît Wahl eines Vorstandsmitgliedes und eines

| TGa290

Mülheimer Handelsbauk Aktiengesellschaft.

Mir beehren uns, die Aktionäre unserer Bank zur

16

einundzwanzigsten ordentlichen Geueralver- sammlung, welhe am Mittwoch, den 26. März d. Js., Nachmittags 6 Uhr, im kleinen Kasino- saal, bier, abgehalten wird, ergebenst einzuladen.

Tagesordnung :

1) Bericht über das Geschäftsjahr 1901, Vorlage der Bilanz und Beschlußfassung über die Ver- theilung des Reingewinns.

9) Beschlußfassung über Ertheilung der Ent- lastung an Vorstand und Aufsichtsrath.

3) Neuwabl für drei der Reihenfolge nah aus- \{heidende Mitglieder und Ersatwahl für ein dur< Tod ausgeschietenes Mitglied des Auf- sichtêraths.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung und ¡ur Ausübung des Stimmrechts ist gemäß $ 19 des Geiellschafts - Vertrags jeder Aktionär berectigt, welcber scine Aktien spätestens am 22. März d. Js. an unfonan LTe nue t. Seiten die Hinterlegung der ien in g zulaltger Form dei cinem Notar, so treten E Stelle ber Áftien die notariellen Hinterlegungs-Beschein a

Der Geschäftsbericht liegt vom 12. März a. er. ab in unserem Gei<äftölofal ur Einsicht der Aktionäre auf

Ba R 1. März 1902. Auffichtêrath. Ludwig Nocll, Vorsizender.