1902 / 52 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E

c : ..- .. . LAd - 96266] [95879 [96292] Woll-Wäscherei und Kämmerei in Döhren bei Hannover. [96266] [5026] Soll, Gewiuu- und : : G <äftsüberfiht pro 24, Geschäftsjahr LOEL eg Vpos und Vorschuf PMEnoe Die albe puentiide Generalversammlung der Aktionäre unserer Gesellshaft wird Berlinisihe Feuer-Versicherungs-Anstalt. | Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt. |' E T Serlust-Konto am 31. Dezember 1901. Sinnahm E e ———— - Tes lerdurch auf Freitag, den 21. März d. I., Mittags 12 Uhr, nah Kasten's Hotel zu Hannover g FCEES E A m MREVES, i Die A D Las amortifierenden L. Der Zechen: | y T Tagesorduung : Geschäftslokal der Anstalt, Brüderstraße 11, statt- | werden nicht d E E « MUT x M |S M 13 s rdnung : , statt- ur Ausloosung b, A: E s ee > Aue Ae N j H Rassenbeltant ai d ( Anleihe; 5 S lie Keuciben' lt. Anl.- O 1) Vorlage der Bilanz und des eshäftöberihts. : Ls oen tehen Geueralversammlung mit | dur<h Rückkauf erworben. 0 PORIE: -foaDees L N e R A +369 193 78 E e Kai : gerea e Gelder lt. An Cs } k 4 di adulas 9) Beschlußfaffung iber die Vertheilung des Ses ; pas Verband O D s, Dagende Gegenstände Pugleich werden die Inhaber der bereits früher | " Sr tbts e mte erd eda Þ 505 330/61 verkauf g «ages f E 60> & 0 00 09 ES D I A E M e L E E T S n Ï : x L fas L o / : g S gurlifgenattè Därlehà U: Hail. 3) Geahlic infen lt. Aatäib-Äoits | 1 802/70 a e | D Be e G für das Jahr | Lal Heu Pablung jedoch noch uicht prâsen- | ° Ceenmete a A B s 4) Getablte Zinfen lt. Darlehnö-Konto 6) Gezahlte Divitende ,.. . 1 200|— Cintrittsfarten zur Generalversammlung werden gemäß $ 23 des Statuts am 20. März d. I. ; 4 A : h Ser. X1V Litt. A. Nr. 383, Litt. B. Nr. 47 | « Eisenbahnunterhaltung ........... .| 35703/98 E A F B de “wh Gas : 6 Seh e Aue 942/98 | ausgegeben, und zwar außer im Komtor der Gesellschaft in Döhren bei der Bank für Handel u. ) A + t des RNevisionsraths über Revision des | 293 386 411 E E R 1 245 965/19 a S aid o : Ie Roiby 100 E udustrie, Filiale Hannover, Hannover, Vereinsbank Mühlhausen, Thüringen, in Mühl- {lusses und der Bilanz. _ wiederholt aufgefordert, den Betrag di i * p las O) Sonige BAnahme soo «s 7) Kassenbestand ult, Dezbr. 1901. . |___ 8776/37 | Fiisen in Thüringen, 3) Antrag auf Ertheilung der Decharge. ihrem Rüchzahlungstermine von der Berinsaen! aug: 5 185 555/27 5 185 555/27 G Sa... 26761526 Döhren, 1. März 1902. - E j 4 ean ung über die Verwendung des | geschlossenen Pfandbriefe zu erheben. erzinsung aus- u U E I]. Der Koks-Anstalten: Abrechnung pro 24. Geschäftsjahr 1901 des Spar und Vorschuft-Vereins Woll-Wäscherei « Kämmerei in Döhren bei Hannover. u c E u Leipzig, den 25. September 1901. Whne E es A 1782 962/89|| Per Einnahme aus Activa. ür das Kirchspiel Erfde. : Passiva. G. Heingye. E. Richary. vecsänimlung ibeitiunebaien beeid 2E via E ; llgemeine Deutsche Credit-Anstalt. T: 7 E T Koks- E A P O | [Ger70] | | | E Ee len Labfi@itigén, werden ge- V ; Reparaturen O R verkauf . . | 2684 450/63 2 À + - ú |

1) Ausstehende Forderungen laut VDar- 1) Ausstehende Forderungen laut An- Bremer Vulkan Schiffbau und Maschinenfabrik Vegesack, | Berlin, den g Tr : erdauer Bauverein. O S 714 27714 | L

Ho Ao 29% 496/40 leihe-Konto . 217 568/80 über die Geschäftszeit vom L. Januar bis 31. Dezember 1901, j Reichel n. Die 28. ordeutliche Generalversammlung / 2 684 450/63 2 684 450/63

3) Bas Bien fagì Saitchnk-Auito | 7A L I N 10 | wertug, " (ewhnn nb Veri Hednng am #4, Degember ton Gewinn 5 1 e ES E In Borz-Nas deA | qu Nnayaizgeite Ix: Göneoe eamte, gad Verlusi itgno

3) Vnbentarien-Konto . « « «« 290|—} : N ONTO o ain o 0 R i E L x . , mitta r, im As Mat a De Mh. 344‘ er Gewinn - Vor- 4) Bank-Konto O 9 Reservefond . . . . M 14 930,55 K M |S M S Rhume- Mühle im Northeim Nestaurant Laudon (1. Etage) hierselbst statt’ « FInvaliditäts- und Altersversicherung , 21 013,35 P Bas uts 1900 52 128/63

H) Kassenbestand ult. Dezbr. 1901 8 775/37 pro 1901 , ¿1178121 16108067 | orbsreibungen Gewinn-Vortrag Die Ationäre unférer Gefellfaft werben bier, | d Zu derselben werden die Herren Aktionäre hier- | " L und Kommunalsteuenn . . ,„ 60 085,76 Brutto-Gewinn | 5) Dividende 1901, 10% = 15 M ebäude und Anlagen . .…. 65 102/74 GUS O e as 1 701/16 durch zu der am Dienstag, den 18 Mär, e G R A " nfa Vet d A e 99 423,01 | 238 866/38 der Zechen . | 1245 965/19

v E A R O Maschinen ¿e 88 241/20 Betriebsgewinn I Nachmittags ® Uhr, in Kastens. Dei, Georgs- E V Le Ar j " Ne der Obligationen und Diskont .. . .…. 130 333|—| « Brutto-Gewinn |

> 271 82947 > —>7>755\77 | Werkzeuge und Inventar . . .| 5329583 abzüglich Betriebs- und halle, in Hannover stattfindenden ordentlichen | 1) GeschäftsberiWterstattung V d « Vorrihtuná und Beriefelung 150 001/81 der Koks-An- | G ags N L 271 829/47 C6 L Mobilien ata A 16 517 49 S Ÿ Generalversammlung eingeladen 2A ch E S Éntlaite L L SoldilntMeiträge I ees 194 934/54 stalten . . .} 71427714

Ersde, den 1, Februar 1902. Modelle 1 ‘ohlen, Steuern, In- | : 2 aftutia de Bot A E N « s p?

Der Rechnungs rev: N Der Vorstand. Berkasse und Schuten . . 8 69025] 249 858/79 val.-, Alters - i und 1) Elebidunb A E Ddr Statuten vor- 2) Beschlußfafu l: « QHOAUATO en L E 35 856195

F av, F h LOman l dg Beladen H. Holm. C. Kühl. H. Hansen. P. Thomsen. Spezial-Reservefonds E 40 000|— 5) Rand - Bei- A | s gesehenen Geschäfte. i 3 \ Neuwaht Vor Stade M S 0 P en Grundentshädigungen u. Vereins- |

Wepidtert und r q v l z . Mat R A ] ; : ; j; j D385 085/25 h 2. A e T ) c j Va en. Tae f ¿2 A e E 43 317191 Erfde, den 5. Februar 1902. a S ° 701/16l 536 786|41[| Sins und Diskontogewinn . | 6098/20 Geschäftsbericht, Bilanz, Gewinn- und Verlust-| 4) ebt L Binde. für d ¿ ¿Für WohlfahrtöeinriGtungen G Aa L 9 807 62

Der Aufsichtsrath. A E | S Rechnung liegen vom 2. März d. J. ab zur Einsicht jahr 1902 / rxs für das Geschäfts- | Gewinn-Vortrag aus 1900... 52128,63 | |

J, Falkenhagen. H. P. Frenzen. 826 645 20h] 826 645/20 ür die Aktionäre in unserem Geschäftslokal in Nort- 5) Ehe hi ata a VOUPHOE DEO L L E « 1115 869,12] 1 167 99775 | Activa. General-Bilanz am 31 Dezember 1901. Fan, Y Heim aus. D Werdau, den 28. Februar 1902 2012 370/96 2012 370/96

19 \ E ————————— T —mT— ——————————T———————— T e : . S ° M L r ON i i j 196179) Magdeburger Bade- und Wasch-Anstalt Actien-Gesellschaft. A a 0 | “d Otto Klepper. “Adolf Nahme. Das Direktorium. Der Aufsichtsrath. | Hie Uebereinstimmung ber vorstehenden Bilanz sowie der Gewinn- Zeche Massener Tiefbau, Bilauz-Kouto am 31, Dezember 1901. Passíva. An Grundstück-Konto . . . 694 798/31 Ca rade Per L ra E P DS ï 4 S dias [95873] ; . Schmelzer. y Mie mil rühren R L M an mit den Gi Li tar 1902. I N E n O A 103 395/23] 798 193/54] Reservefonds-Konto . 22 362 è nts i nigen wir hiermit. ergbau - Actien - G K A Salgude und A 1502 379/56 Spezial - Reservefonds: | Vergbau Actien-Gesellschaft Massen. Die Revisions-Kommission. Otto Séley, s s ) E Gebäude und Anlagen 1 302 379/26 « Spez ; Hugo Schulze- Vel ; 7 i ff}

Grund und Boden .. .««« 204 594|—}| Aktien-Kapital... 420 000/— | " Abschreibun O 65 102/74 O C ADO000 o nit Vilanz þpro 31. Dezember 1901. g zulze-Vellinghausen. vereideter Bücherrevisor. Der Vorstand.

s Ce d dbbter 379 647/71 Hypotheken e O es «0 230 000 O 9 E 55757653 i Aval-Accepte-Konto Þ 59 000|— Fus Y D T « is CGE n : Aut H e Bünger.

Dampfkessel, Maschinen und Röhren 60 614/56} Neserve-Käpital i b i Saalaol 9 DâR G6 Konto-Korrent-Konto etiva. dl g | Buchwerth reibung i ie in der am 26. Februar cr. stattgefundenen ordentlihen Generalversammlung bes{lossene

Ge eleuhtgs.- u. Telephon-Anlage t oes Bee tciene SIne i ild A A tut “n G N S T7 5 O I a eo 1. Jan. 1901 1901 |31.Dez. 1901 L Soi Betrag A ey ‘Geschäftsjahr 1901 fann mit 7% = 70 gegen Einlieferung der Divi C C 286/29} Berufsgenossenschaft . . .. . . —| ¿Konto O 76 M 272 E 5 u z

Ea O 2 317/15} Gewinn- und Verlust-Konto: L 88 241/20 Kredi- A M. K bei dem A. Schaaffhausen’ schen Bankverein i ; z

Malalien E O 1 996/06 Erneuerungsfonds. «« 5 000|— 359 97668 toren 1773 872,14] 4 495 872/14 1) Bergwerksberehtsame . | 3 473 919/70 S 3 473 919 i 9 s s M E i: bei der Deutschen au! l a erein in Berlin, Cöln und Essen a. d. Ruhr,

D a «o oa o dh 1 844/70 Beamtengratifikation C N 900|— Siaina n 1901... S 608 018/55] 960 995/23) Steuern-Konto, Vor- | / Schacht 1/11 F | | pi der Essener Credit-Anstalt in Dortmund,

a e oen 13 918/75} Vortrag auf neue Nehnung . 425/40 | FJnventar-undWerkzeug-Konto | TIT 016/88 A S 56 908/53 2) Schachtbau-Konto . . .| 213 770/56 —|=} 213 770/561 5 10 688/53] 203 082/03 b j ae Westdeutschen Bauk, vormals Jonas Cahn in Boun a. Rhein,

Bankguthaben . «+0 1413 5% Meinin Muama it 1901. s 62 278/95 Reingewinn 3) Maschinen , Kessel und | id bei da Rheinischen Bank in Mülheim a. d. Ruhr,

700 2274 700 227/40 —T77595 53 e M 535 085,25 4 Barlidaeb E M 368 113/32 7 661/22] 375 774/54] 10 37 577/45] 338 197/09 el er Veuisen Eon: und Wechselbank vormals L. A. Hahn in Fraufkfurt ; 2 9958: c e nd An- : G Hebet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 1901. Credit. Abschreibung i a E EA __53 295/83 120 000 Zis 1990 1701,16] 536 786/41 ' s e L 310 015/71 [l 310 0D S 6 200/31] 303 A 40 ; bei unserer Gesellschaftskasse 1) s 206 A E S Od D P S AENINE S M24 ala! C RMICERARTRTT T STITAE f ] | ¿[ - Mobilien-Konto . . . . A LALS E NEE | Y 95) Separation und Wäsche 119 048/60) —|—| 119 048/60] 10 11 904/86] 107 1 9 vom L. Juli a. c. ab erhoben werden.

; 7 M | Ÿ M. 2 Son 1901. 4 |_16 517/49 6) Koksöfen-Anlage . . .| 194 549/69 —|—| 194 549/69] 74 14 591/231 179 e: 74 Der Auffichtsrath unserer Gesellschaft besteht aus:

Versicherungs-Prämien Á 947,70 Bortrag aus L N «a 8 903/59 16518129 | 7) Wohnungen und Grund- | di 95 46 Herrn Gutsbesißer Adolph Overweg auf Reichsmark bei Westhofen a. d. Ruhr (Vorsitzender)

M e Raa a S oa 28 094/29) Betriebs-Einnahmen . . . N reden d 16 517/49 Hy G e L 538 947/22] 9394/70] 548 341/92] 1 5 483/49] 542 8585 Herrn Banquier Gustav Hanau in Mülheim a. d. Ruhr, | i

Steuern und Abgaben. . .. 2 as S Pen e Ma C a E E es | | 8) Zweigbahnen und Bahn- 3/421 542 858/50 Herrn Banquier Hermann Heymann in Berlin,

a L “8 396 /31]| Spezial-Reservefonds . . . . 182/75 | Zugang in 1901. .… 18 011/28 | | T E SNSNLeD T S2 83 2468/75) 79 822/97 Heren Berg-Aslesor « D. Gi Timann ie Doctonee M si

av o Naa S 00001 pezial-Nele U E A 2 —T501538 | | 9) Elektrische Beleuchtung . 3 280/84 -———- 3 280/84] 20 656|17 9 624 67 __ 9Herrn BDerg-Assessor a. D. Emil Tilmann in Dortmund (stellvertretender Vorsitzender).

Suroiten L oh r 7s | Abschreibung 18 011128 tz V ues 1s 9 753|59 9 754/59 9 753 59l 2 T Zeche Massener Da. Pos Zen, i. W., den 27. Februar 1902.

i 6) Ii A 3 142/46 L AoiGreidung »..+ «+ «4 Bes b 20) aa 209: -— ergbau-Actien-Gefell :

Abschreibungen. „„.„+-- 15 946,12 | | , Barkasse- und Schuten-Konto I | S 1830018/66] 19 809/51] 1849 828/17 8 e R Maffen

D GR «ao 0d 6 325 40) L ana in 101. . e « 8 690 25 M <t 111/1V i ew Bánger.

102 741/63 102 741/63 R: 8 691 2% | 1 5 eat Nonto u 1 681 840/66 76 561/22] 1 758 401/88] 5 87 920/09] 1 670 481/79 Die Uebereinstimmung der vorfederden ilanz und Gewinne und Verlust-Relduung mit den tb if ata p in E Ï Ly os, umpen . 445 702/27] 122 059/70) 567 761/97] 10 56 776/20] 510 98 77 | [96261] [96277] von mir geprüften und richtig befundenen Geschäftsbüchern bescheinige ih biermit. S a ( 233/25 13) Betri M E S EEE] < ) 510 985/77 ((} “S o Jul. Marx Hohmann gerichtlich vereideter Sa verständiger für Buchführung. « Effekten-Konto ; ( eeres d E E 650 641/61 988|— 651 629/61| 2 s dnaieuE ana ad Deutsche Erxportbank zu Berlin. Bie eren See Bee : Magdeburg, den 26. Februar 1902. Urs. 600 p Aktien der E nOO 14) Separation und Wäsche 174 803/95 I00 174 803 95 10 E 688 597 (02 Unter Bezugnahme auf die $8 27 ff. und 43 des s Zu>erfabrik Schottwißt Der Vorstand. Bulcain Belge aae h 486 3 15) Koksöfen-Anlage . . .| 271016/02 —|—| 9271 016/02 71 90 326/20 SEO Rol Gesellschaftsstatuts werden die Herren Aktionäre zur | werden hierdur<h zu der am Mittwoch, den Riemann. 4 L Ss o Bremer 7 oos | 16) Wohnungen und Grund- | | 2 20 920/2] 250 689/82 | neunzehnten ordentlichen Generalversamm- | 26. März a. €c., Nachmittags 3 Uhr, im u E DL O Preußische T 16 o O rit Sibi 125 507/08] 2214266] 14764974] 1 1476/50] 146 173/24 Nag mitiags 6 Ube: Ls Puraniifae 4 esellschaft r igungbsaal N _ ra fien G E

p Q * ° - s Id va V o 5 o Bals g ad E len un abn- j | Ì As L ; F i ese a attfinden en au eror ent G

[96178] Rheinisch- Westfälische VBahngesellschaft. S A 0e «4 3 329/70} 501 35% 9% öfe E, 274 193/90} —| 274 193/90] 3 g ognlnsi gax gaúlna 1 Berlin W., Lutherstraße 5, hiermit ergebenst ein- sammlung eingeladen. E E

Activa. Bilanz am 31. Oktober 1901, Passiva. Zinsen-Konto, Vortrag . 145/25 18) Elektrishe Beleuchtung . 11 151/21 l T Uo D 230 94 209 96808 geladen. Tagesordnung : : | « Kautions-Konto . . . . » go 000 19) E ee 1|— ba A S A 9 Be i Ie 0N Dns k l) Beschlußfassung über Abänderung der folgenden M A “E M. 43 | Konto-Korrent-Konto. . . . 3 205 112/96 20) Wettershaht-Anlage . . —|—} 274 003/43] 274 003/43] 974 003143 1) 1) Bericht der Direktion über das Geschäfts- Paragraphen des Statuts: 1, Bonner Straßenbahnen: | 1. Aktien-Kapital . . . . } 3 000 000 « Haulsantheilscheine beim Spar- 2 R RRTIT +4 4 Saa cue seres jahr 1901. i $ 14 (Anzahl der Aufsichtsrathsmitglieder a. Pferdebahn . . . | 760 960/39 T1. Hypothelen 29 78740 und Bau-Verein Blumenthal 21) Nuri 3 634 857/70] __495 755/01] 4 130 612/71 643 274/17] 8 811 086/41 2) Borlage der Vilanz und des Gewinn- und und Dauer der Amtsperiode), b, Dampfbahn . . . | 1399 337/46} 2 160 297185 111. Stadt Bonn. . . 25 000 für Wohnungen unserer Ar- nf a l) e: : | | D @ | 3 Secne oto. ‘5 e $ 16 (Beschlußfähigkeit des Aufsichtsraths), Hrundbes Gebäude 186 175155 I V. Restkaufsumme für die E E Pee 130 00C i: O e ee | 58 884 791 3) Bericht der Rehnungsrevisoren und Beschluß- & 17 (Zusatzbestimmung betreffend die Pflicht

IL & E H tio uy 20 6707 Bonner Straßenbahnen « Waarenbestände, Koblen 2c. . 553 678/89 Uorderseile E | | 7 348/64 fassung über Genehmigung der Bilanz und zur Zusammenberufung).

111, nas egte Kau Un “9 966 66 am1.Jan.1902 zuzablen | 200 000|— | , Im Bau befindliche Schiffe, E Es v egi v | 8 580'— des Gewinn- und Verlust-Kontos. E 2) Zuwabl von aht Mitgliedern des Aufsichts- T Froiette Vorrätbe E 97 008/10 V, Kreditoren À Midi e o 23 980 41 Maschinen, Kessel x... . .. 1 899 2458/53 A a: e 5 6750 | 4) SLLE des Vorstands und des Aufsichts- raths.

r H A 26 K38|8E V1. Erneuerungs- u. Amorti- 320 930/04 E D060 | | 552/75 82 116/18 as E Zur Ausübung des Stimmrechts in der G o A RUELER Diverse 706 983 26 sationsfond der Bonner den 31. Dezember 1901 174 rens A E aa ieis o dd | T8 T7728 5) Neuwabl des Aufsichtsraths. ez versammlung sind nur diejenigen Aftionäre Lia VlI Peuoren p verse " 184/50 Straßenbahnen . 30 957/55 Vegesa>, den 31. Dezember : Geprüft und richtig befunden 23) Guthaben bei der Neichs- 6) Wahl von drei Prüfungdörevisoren für das | welche spüteñens drei Tage vor der Versamm-

V 111. Kafsadbesland . . . . y [V11. Reservefond . . . . 22 448 08 20. den 20, Januar 1908 oes 8 219/94 26 397116 „, laufende Geschäftsjahr. lung ihre Aktien entweder bei der Gesellschafts-

V111. Gewinn- u. Verlust-Kto. | 208 232/03 a Ae oie Bodo : M Renaare VegesaS “Grote? rod. g 24) Effekten m ——— _ Gas Zut T enmáig J Anträge. kasse oder bei einer der nahgenannten Santen E E Berndd. L00]€, Borger. De A0 ° E ans E R T ° | JU 20D: | Ur nadme an der Generalversammlung find Deutsche Bauk in Berli 3 540 405/47 3 540 405 47 beeidigter Bücherrevisor 25) Vorausbezahlte Asse- | nad & 2 des Statuts nur dieien a R, mi | F A jenigen Aktionäre be» Gewiun- und Verlust-Konto für das dritte Geschäftsjahr 175] 96195] Saronia“ 26) Hupotbeken - Darlehns: | 6 623/29 re<htigt, welche ibre Aktien drei volle Tage vor | der bei cinem Notar binterlegt babe Soll, 1. November 1900 31, Oktober 1901, Haben. [96175] Bremer Vulkan, | [96195 „D0xona y e elen - Darlehns- A der anberaumten Generalversammlung bei der | Schottwitz, den 28. Februar 1902. E n a 18 "—— | Schifsbau und Maschinenfabrik, Vegesack. | HKraunkohlenwerk & Kriketfabrik, 27) Debitoren: N Autheritrae “e My s aar: P Mage M Der Vorstand.

An 1 Entschädigung an den ersten ; j Per 1 Saldo-Vortrag. . "9 970/23 | Dividende von 12° = K 120,— Un von | Actien-Gesellschaft zu Beißiholz, O.-£. Banquiers L d atis | 405 951|50] cinem Notar deponiert aben. gung Mer _ Theodor i alias Aufsichtörath, Gehälter und « 11 Zinsen, Mietben u. heute as Gegen ag A E Bea Loon | Herr Banquier David Kay, Berlin, ist am 9% n tausender. Nechuung 462 944/07] 1 166 456/92 | Berlin, den 25. Februar 1902. LPALTG) Bremer Packhäuser. Geschäfts-Unkosten bei der Provisionenabzüglich pr. 4 an der Kafse der Herren Veruhd. Loofe | 13. Februar cr. aus unserem Aufsichtörath aus- ) als e | 1 54 500|— Ie Tpdooibant. Dur Beschluß der Generalversammlung vom Zentrale in Berlin . „. 10 103/44 tzablter Zinsen und M O SEOIN, E | geschieden. _ Der <têrath. 20. Februar a. c. kündigen wir zur Rücfzahl

M odo ov io 208 232/03 eten 2. 60 283/91 | Vegesa>, den 28. Fedruar 1902. | Der Vorstand. 10032043/33|___ Hans Reimarus. ver L September 1802 udzadlung der, wie folgt, verwendet wird « 111 Betriebs - Ueber- Dor Oa. Franz Frid>e. 1) Aktien-Kapital Passiva. T E SE 2 R die sämmtlichen no< im Umlauf befindlichen An-

1) Rü>kllage in den Erncuerungs- \{uß der Bonner Mi S: NawaYLr. [95768] O E 2 22 S000) LS 5 5900 000 | Die Gläubiger aus den Schuldverschreibungen, die | theilscheine unserer 4¿ °/) Hypothekar-Anleihe.

ged merten o der Straßenbahnen . . 148 081/33 (95763) | Expreß-Fahrradwerke Akt-Ges As L E-CUA d 0 s 6 101fp/o 0.60: 14 Le T die e S lngrfeTaart vorm. Hermann ge Fu a0 r an der Kasse der Bremer Tor S 2 Ï ? . * E 0E Eo T O Fo B Pierdebahn . A417 110, : Palmengarten-Gesellschaft. af Neumarkt i. O. bei Nürnberg. 5) Sesaliber ion eer roe c ee M | 6 860/56 4 500 000,— Bade VoR R Einlieferun "der Antheilscheine nebst Talens- E b. Dampfbahn , 2% 890 43 000 Gemäß $ 19—23 der Sagzungen werden die | Wir beehren uns, die Herren Aktionäre unserer 6 R E » s o oreo DGe od de eee e eo o si 166 812/51 | gleicher Höbe im Juni 1900 unter Verpfändung des | , Die Antheilscheine werden zuzüglih | Jahr Zinsen 2) Reservefond 10°%/v K 220 Aktionäre der Palmengarten-Gesellschaft hiermit zur | Gesellschaft zur fünften ordentlichen Genueral- "” fa lnferher ia | Srundstü>ds Blatt 533 des Grundbuhs für Alt- | eingelöst, und zwar die Aibling. - 9970,23 15% 61,80 -- 15 52618 ordentlichen Generalversammlung cingeladen, | versammlung auf Montag, den 24. März 95h usen M E 193 691/98) Chemniy ausgegeben hat, werden hiermit gemäß Litt. A. mit \(« 1022,50 und j) 40/4 Dividende an das Äktien- welche Donnerstag, den 20. März, Abends | 1902, Vormittags 1A Uhr, in unser Gesell- r Ge haf n Dezember 1901 215 282/31 | 181 f. des Gesehes vom 4. Dezember 1899 einge- Litt. B. mit 511,25 Éapital. idi 120 000 64 Uhr, im Lokale des Palmengartens statt- | schaft8gebäude zu Neumarkt i. V. bei Nürnberg Daaae astoae e dercollent@tati eira 27 468 79 | laden, si< Mittwoch, den 26. März ‘1902, | Bremen, den 1. März 1902.

fg A A e Et E Biene rrgebenst eld gordunng: Staats- und Kommunalstewrn . . - . . . . . . . . : :| 92018468 | | Seennid, Cetel dibaliter Kelle, cctusetes | [V S

6) Hratifitationen an Beaimt: und ? 1) Berit des Verwaltungöratbs. Bericht des | 1) Vortrag des Jahresberichts, der Bilanz nebst Pätdte und Abgaben e dde dea eo ean „5 029/94) agesordnung der P Ci Des is ;

Üederweisung an die Unter- Aufsichtöratbs. Antrag auf Entlastung für | Gewinn- und Verlust-Konto, Bemerkungen Obli Ben inf Gs enbaie Ls F 6 G (4721/97 | 1) BesGlußfaffung über Abberufung der in Preußische Hypotheken-Actien-BKank. (tügungsfasse der An estellten die seitherige Rechnungê#füdrung und Beicdlut- Î des Aufsiuhtsratds : bierzu, Genehmigung der Divire d I Ee fgeld a 0 S Q M 64 200 E j Li uida getretenen Creditanstalt für Fne Zum Zwe>e der von der Generalversammlung der der Bonner Straßendahnen . 1 200 fassung über die Verwendung des Reingewinns Bilanz nebft Gewinn- und Verlust-Konto. 7) A nde rücständig aus 1597 und 1900 „„... ... 1 030|—] 657 609/57 dustrie und Handel in Dresden als Vertreterin | Attionäre vom 18. Mai 1901 beschlossenen Herab-

7) Vortrag auf neue Rechnung 11 32/2 des Betriedsiahres 1901. | 2 Entlastung des Vorstands und Aufsichtöratbs. 8) R «a Lo o edo oon 4 Da LORI— der Gläubiger aus den Schuldverschreibungen sehung des Grundkapitals der Gesellschaft werden

t T 2) Wahlen zum Verwaltungsrath. 3) Aenderung des $ 15 des Gesellschaftsvertrags, inn- und Verlust-Konto : 2) Wahl eines anderweiten sol<en Vertreters | Le Aktionäre aufgefor die Aktien aller bisherigen

C E —A 3) Neuwahl des Auffichtöraths betreffend Zeichnungsderechtigung des Vor- C-aoteag S eo Da og gil 52 128/63 und Festitellung des Umfangs seiner Be- | Emissionen mit den Talons und den Dividenden- Summa 218 335/47 Summa | 218 33547 4) Ausloofung von M 11 500, Hvrvetheken- stands und der P isten. J Gewinn r J 1115 869,12 | fugnisse. eren für 1901 ff. bei Vermeidung der Kraftlos- Der Vorstand. Antheils-Obligationen 4) Statute äße Neuwabl des Aufsichtsraths. +- Abschreibungen wie nebenstehend . . . ., 64327417] 472594195] 524 723|58 Bei der {Sluhfafsun werden nur die Stimmen ärung und der sonstigen in $ 290 H.-G.-B. be- Müller Feldmann Die Herren Aktionäre, welhe dieser General-| Die Herren welhe an dieser ordent- Gewinne Verwendung : | } derjieniger Gläu gezählt, welhe ihre Schuld- stimmten Fol innerhalb der Ausf Vorstedende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-Konto haben wir mit den Büchern der versammlung beiwohnen wollen, haben sich gemäß n Generalveriammlung thei aen 5 9% von M 472 594,95 zum Reservefonds . . d 23 629,75 (reibungen testens am zweiten e vor | v9 vier deren Beginn vom b Geiellichaît verglichen und übereinstimmend gefunden 20 der Sayungen testens am dritten | da ihre Aktien dis 18. Tantième an den Vorsland ......., e 2860,— der Versammlung dei der Metdobant, ae cinem rath auf den 18. März d. J. t Die Nevisoren : vor derse dei dem Burcau | 1902 bei dem Bankhause Gebr. Arnhold iz C n beo e 60 7 220 000,— | } Notar oder bei einer anderen durch die Landes- o alfo bis zum 15, l d. J. Lips. d. Veye r. der Uschaft anzumelden und empfangen hier- | Dresden oder dee Sogeiidorotane in Neu- Tantiòme an den Aufsichtórath . 22611, | pogiezung azu für geeignet ärten Stelle der eal mit einem doppelten, u der Generalversammlung unserer Gesellschaft vom 27. Februar 1902 wurde Herr Regierungs- ogen E sie legitimierende Eintrittskarte. markt i. O. dei Nürnberg zu interlegen. Statt S 2 A . 165 000,— dinterlegt baben. metis< geordneten m einzureichen, rath a. D. Kemmann als Mitglied des Aufsichtsraths wiedergewählt. Herr Geh Justizrath Bloem, ukfurt a. M., 1. März 1902. der Aktien können au von cinem Notar oder der Gratifikation an Beamte .......„, e 8000,— Chemnitz, den 1. März 1902. zu welhem die Formulare vom 1d. Februar d. J. Düßelder!, ist aus dem Auffiudtsrat de außsgeiSieden. Der Verwa Retchsban!k ausgestellte biaterlegt werden. Vortrag auf neue Rehaung ...... 8263231 Elektricitäts-A es ab an unserer Kasse in Empfang genommen werden : Verlin, den 28. Februar 1902. 202 Vabingelelit@ait der L schaft. Nenumarit 1. Q. tel bnezerg, dendt Gener Ln M 2479358 | | v eng ellschaft g 4 “B 1902. a T Pow i Justigr . Siebert. ' Vorstand. M 2 ' | orm. e r Mäller Feldmann Juftigrath De. Friedleden. Hans Smidt. ppa. Max Krüninger f Hermann Póg . 1G CES OLDIIS Pôge. G Rie>den. Thinius.