1902 / 59 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

förmigen, mit Luftauslaßöffnungen und Stoffüberzug versehenen Backen an den Zangenschenkeln. C. Allen- dorf, Gößniß, S.-A. 8/2 02. A. 5303.

45h. 169 666. Viehtränketopf mit Nückschlag- ventil und festem und losem Siebe. Gustav Redlieu, Kiel, Unterestc. 9. 4/2 02. N. 10303.

45h. 169667. Honigschleuder mit feitlihem Ketten- und unterem Kegelrad-Antrieb. Andreas HSohmaun, Mellrichstadt. 5/2 02. H. 17 747. 45h. 169820. Zerlegbare Futter- und Schußz- hütte für Fasanecn, Rebbühner und anderes Wild. E. Grell & Co., Haynau i. Schl. 30/1 02. G. 9288. 45h. 169865. Honigschleuder mit unterhalb ihres Bodens angeordnetem Kettenantriebe. Otto Böttcher, Mehringen, Anh. 6/2 02. B. 18 675. 45h. 169 907. Drabtkorb mit Holzgriff, daran federnder Hebel mit Abfänger zum Abfangen der Bienenkönigin. August Meyer, Münster i. W., Hagedornstr. 17. 16/1 02. M. 12 611.

45h. 169 935. Krippe mit im Innern der Kripperschale felbst, oberhalb des tiefsten Punktes derselben angeordneten Selbsttränkebeden. VBunz- lauer Thonröhren- & Chamotteivaareu-Fabrik, Hoffmaun «& Co., Bunzlau. 10/2 02. B. 18 690. 45h. 170014. Aufhängbarer Blechkasten mit Saugtüllen zur künstlihen Ernährung junger Ferkel. Johanna Kinzel, Kaczlin b. Zirke. 10/12 01. K. 15542. 45h. 170026. Bienenköniginabfangkäfig mit federnden \cherenartig beweglichen Theilen. Wilhelm Negel, Koitz, Kr. Liegniß. 14/1 02. R. 10219. 45h. 170095. Zusammenlegbarer Geflügel- fäfig, dessen Gelenkbänder auf den {malen Seiten der Leisten befestigt sind. Carl Genz, Düsseldorf, Cornelius\tr. 99. 10/2 02. G. 9325.

45i. 169700. Zerleg- und auswechelbarer Griff und Stollen für Pferdebeshlag. A. Schriegel, Burgdamm b. Bremen. 13/1 02. Sch. 13 763. 445i. 169889. Hufeisen mit vieltheiliger Blei cinlage in Form breitgesclagener, einzeln auswechsel- barer Zylinder oder Kugeln. Felir Finke, Plan- tagengut Hosterwit, u. Curt Dachsel, Dresden, Fürstenstr. 44. 4/10 01. F. 8016.

A5. 169876. SFliegenfänger, bestehend aus in einem Schächtelhen untergebrachbten Leimbebälter mit dircft in demselben gelagertem Fangbande. Leo Lens, Kätliic. 74. 8/2 02. L. 9450 47a. 169 862. Spanns{hraubenmutter mit ein- seitig ges{lossenem Rabmen. Gesellschaft der Ludw. v. Roll’schen Eisenwerke, Gerlafingen ; Vertr.: Fr. A. Meischner, Chemnitz, Zichopauer- îtraße 3 G. 9306.

47a. Schraube mit

Tantiger oberen Fürsftenstr. 16. 29/1 02 Tb. 169614. Umwandeln von Schw Riemsicheiben. [

wißerstr. 70. 141 T. 170 036. nkugellager, dessen Kugeln durch Rillen in den Rollen am Zujammenl verbindert werden. Fa. M. Bucherer, ( l 22/1 02. B. 18559.

7c. 169 762.

Irlung mit zw

der cinen VHalste

einem beiden Hälften ge Ofideutsche Maschi: Wermtkc, Akt.-Ges., Heiligenbeil. 4Td. 169 791. Gabel für mit auf Kugeln @ Ï

Sd Art UVUNeldor

abae! etter adgettBicI tr A nTres

T) 1

1Q 5

vorm

sich

H.

K) I

1

els a

e. Day veritelDaret SQiI hel

———— wt a 4 4.

feitigter Niemen!Slatfcers Gérligeritr. 53 54

47d. 169 S803. ciner U-7otm 3

S. Srota, Td. 1

-

p D.

P Es E ib

Te. 170053 E F

S 7 _—, D t

A

Natberuowtr Treichmai fabrif Sermaun Wi E E

r

47: 165 900 2; :

r Rets bol: . 477

. qu. -

169 663

Ziacdina «A Meviel Nacé

170089

a 169 745

b

Zuma t Cs

87a. 199 795 a” c Tx Ec Be cs

T4

Ie

. T9 55 - Sa Wee 2-7

* a

F Fe Le Zee E Y

A Eer m6t hrrur bw:

L

tig

wr E 4 76 1492722

e 4 4

& “r

0. 129 §95 F: H aue t pr. gert F-

a

- 5

Musifkwerkec vorm. P

49a.

49b.

49b.

49d.

stange

6/1 02. 49d.

lien Backen

49d. maschine befindlicher Oeffnung versebener Bohrplatte. Andreas Müller, Neuhbauserweg 2. M.

169 687.

169 77

und Lochvorrichtung. Blumenthalstr. 10. UGD S255,

10/7 mit die

P P. 6

169 790.

entfernt werden können. L, 9329.

169 S814,

Hagen-Delstern i. W. 169 S827.

mit e

12 700.

49d.

49d.

D S

169 996.

T4 L

»

22/8 01.

50d.

Ges,

STec.

E Fenbacher Cell

169 940. Ständer befindliwer Bohbrspindel, Anspannen an den zu bohrenden Gegenstand. Johann Schön, Malstatt-Burbach. 169 987,

sebene Sbraubspindel Schrauben aus ibrem Maad

49f.

A ebura, Fri

Ul Ti

169 S828.

Lom aonlts S M T 4 911 beweglichem Bolze1 4 E

R “J 5 4

on

4 11118 441440

1 4;

ind | 50a. 169 88S. Hülsenfrüchte

Angersteiu

A. 4

169 S111.

S0 T dia MMULICLIDCETDE

69

4 -

A A

169 628.

169 7

169%

Fabrik, 5c.

-

23/

München,

mit

11: 0L O,

30/1

Bl

4/2 02.

L S

Messer c8old, 484.

iner mit

N 4 «L

Mi

M rem (u

elenttr.

QAtk fa D

1/1 O2.

T Ar Me L Mis

Krähwiufel, Altenvörde.

einer

& An

von

83.

7D. Klavi

Y 27. y

98. S

16

# E -

17O OGI,

e

4

5c. 170 062

- 8

S Munblos

-

-

2s

24

er b S

169 G

7%

1699 6079

Á

io 169 7

p 17

Transportwellenantrieb Leitspindel-Drehbänke durch Räderwerk mit Nad auf dem Spindellagerhalse. H. Wohlenberg, Hannover, Listerstr. 14. 49h.

Gußabschueidemaschine ahfial verstellbaren Messern. E. Brabaudt, Berlin, Köpnickerstr. 32a. 7/2 02. 169 G80.

richtung verschiebbaren und Zahnradantrieb

vorrihtung. Michael Zehetmair, München, Preysing- straße 55. 49d. 169 780.

feilartig

Aus Spindel bes

Chemniß,

14. 3

Gef!

v Li

ck A Zl A3 + T Sr At Zchalapparat

Plansichtern mmer.

für

W. 12 045.

Nevolverkopf für Lochmaschinen aus einer am unteren Ende des Stempels drehbaren, die verschiedenen Lochwerkzeuge Fa. Richard Braf, Nürnberg. 26/6 01. B. 17 305. 49b. 169 S119, Eisenschere mit doppelter Biege- Wilhelm Mesch, Magdeburg,

tragenden Büchfe.

02. Pr: 12-691;

Vorrichtung zum Schneiden mittels einer Kaltkreissäge auf einer Drehbank, wobei die Antriebswelle der Vorrichtung direkt mit dem Antriebe der Drehbank verbunden if. Peter Johann Heinrich Neumaun, Wandsbeck. 31/1 02. N. 3629. 169 991. Gestellkörper aus s{miedeisernen, dur Winkeleifen o. dgl. verstärkten Platten besteht. Saalfeld a. S. 169 999.

eh- o. dgl. Schere, deren

Karl Teichert, T. 4492. ; mit

B. 18 682. einer in ihrer Längs- mit Schneidkopf

tehende Gewindeschneide-

2206. Bohr- wirkender Skala-Einstellung und in der Stangenlängsörichtung gegen Richard 12/12 01. 49d.

und Gewindeschneid- Messerstellstange, drängendem Sperrkörper. Blücherstr. 4.

Gewindeschneidbackenhalter, welcher so angeordnet ift, daß die Backen dur kurze Drehung einer Schraube sofort aus ihrem Halter Ernst Lumpp, Neutlingen.

Parallelshraubstock mit zwei durch Spindel mit Links- und Rechtêgewinde beweg- und mit in der mittleren Länge der Spindel angeordneter Klebsc{hraube zum Befestigen des Schraubstocks am Tisch.

29/1 02. Transportable Schlüssel-Bohr-

Aug. Bisterfeld jr., B. 18 602.

Einspannbacken und davor L - (05,

mit nahe am und geeignet zum

brmascine

18/11 01. Sch. 13 497. t Körner und Zähnen ver-

zum Entfernen abgebrochener

ttergewinde. Job. Höhne, A Wle

folben mit im Innern frei

Valentin Zmieszkal, Königs-

Z. 2409. enk zur

4 yy

Herstellung von quadratis-vyramidaler 6/2 02.

für Körner- und elastishen, rauhen Schäl- Burgdorff, Hamburg.

_ welche einleiten, die Schncider, Jaquet

nigshofen, Elf. 25/1

Kurbelzapfen, die d

{2

Ï

für Musikinstrumente Fabrik Leipziger

P

Mi

aul Ehrlich & Co. Aft.

ä 4 è Ae

L b D

t E P

Hier Ch. Mesner & Cie.,

sehen find. Joscf Noë&í, Forst b. Aachen. 27/1 02. N. 3620. 52a. 169938. Ueberwendlih-Nähmaschine mit horizontal arbeitender Nadel und durch Kreisexcenter zwangläufig angetriebenen Nähwerkzeugen. Julius Köhler, Limbach i. S. 14/8 01. K. 14777. 52a. 169995. Offenes Oehr an Nadeln zum Nähen aller Art, durch welches der Faden an jeder Stelle seiner Länge eingezogen werden kann. Aft.- Ges. für Feinmechanik vorm. Jetter «& Scheerer, Tuttlingen. 5/2 02. A. 5298. 52a. 170 025. Stellhebel für gleihe Stich- längen beim Vor- und Nückwärtsnähen für Näh- maschinen, mit in eine -vertikale Schlitßführung greifender entlasteter Schraube. Pfälzische Näh- maschineu- Fahrräder-Fabrik vorm. Gebr. Kayser, Kaiserslautern. 13/1 02. P. 6555. 53b. 169765. Konserven- u. dgl. Büchse von fonisher Form und ohne Löthnalh. Hubert Anton Boes, Kevelaer. 12/2 01. B. 16 454. 54a. 169 922. Pappschachtel mit durch Um- bôrdelung der Umfassung8wand des Bodens oder des Deckels und dur Vernähen bewoirkter Verbindung beider Theile. Johann Sturm, München, Baader- träfe 10; 29/1 02. St. 5114.

54b. 169712. Briefumschlag mit an der gaeradlinigen Schlußklappe vorspringenden seitlichen Swließenden und geradliniger Deckklappe. Fa. Carl Blauke, U.-Barmen. 21/1 02. B. 18551.

54b. 169859. Ansihts- oder sonstige Karte mit auf der Nückseite als Rahmen ausgebildetem Ansichtstheil, für ein nah markierten Linien einzu- \teckendes Bild. Herm. Kaut, Berlin, Leipziger- slraße 99. 6/2 02. K. 15 946.

54b. 169879. An einer Seite perforiertes Briefkuvert. Nichard Clemens Müller, Dresden, Leisnigerstr. 68. 8/2 02. M. 12 748.

54b, 169964. CEnveloppe, bei dem das darin befindlihe Bild durch einen Ausschnitt in der inneren Hülle von außen sichtbar ist. N. Heischmann, Berlin, Neuenburgerstr. 5. 25/1 02. H. 17 647. 54b. 169 966. Briefmappe mit Briefbogen, Briefkarten und Umschlägen, von denen die Brief- bogen und Karten mit Städteanfichten in moderner Ausführung ein- oder mehrfarbig bedruckt sind. F. Wafsserftrat, Lübeck, Breitestr. 75. 25/1 02. W. 12 320.

54b. 170097. Merkbuch, bzw. Schreibrnappe für Militärpersonen, mit Garnison-Karte und Ver- zeihniß, Bildniß und Genealogie des oder der Landes- fürsten, Kalender und Vorrichtung zur Aufbewahrung von Photographien. C. Meißner, Kloßsche-Königs- wald b. Dresden. 12/2 02. M. 12 772. 54d. 169 969. Messer zum Schneiden kreuzartigen Aussch{nitten. A. Lechert, Hambura, Wandsbecker-Chaussee 10. 27/1 02. L. 9400. 54g. 169383. Briefumschlag, welcher dur Aufdruck von Facsimiles einer allgemein gehaltenen Adresse, sowie durch Aufdruck einer Briefmarke und eines Stempels besonders gekennzeihnet ist. H. Gerdien, Hamburg, Kl. Neichenstr. 6. 16/1 02. G. 9220.

54g. 169 720. Automat immer nur einer Waarenprobe zu YNeklamezwecken mittels Schlizes in der Bodenplatte. Essen «& Pes}farra, Berlin. 25/1 02. E. 5092.

54g. 169 793. Plakate oder Sprüche auf ein und derselben Tafel bzw. Wand derartig angeordnet, daß fie infolge der Anordnung beiderseits bemalter Brettchen o. dal. gesondert zur Anschauung kommen. Ferdinand Neubürger, Berlin, Bülowstr. 88. T7100; M: U.

54g. 170005. Bebälter für

nit tranéparenter Platte über der Auflage

das ausgetretene ŒEtikett. Carl Grundig,

P

von

zur Entnahme von

9326

Berpadunga ap r

C 10h

0 54 «I g.

r

t nr i

4

Schalk, Jochem,

uloid & Hartgummiwaaren-

F S Y .

F. A. Böhm, |

5. Muadblos & Co

109 T5

199 7

Fe

M L

F W E

10% S2

Lißner, K

| 57a. 72.

169 1

f 4, 169 641.

Nich. Büttner, 169 657.

hüt zoller,

2)

170 074.

Brüd, ; | DTe 170072 y eta

i

Ara & Ullmann, 9% h {699 912 ( Tiemaunu, 24 h 1609 71417. L 4 Neushel

o g ck 4:1

A iotbett 109612

T

A

MNeuther,

59a

69 661

Medlien, 1609 0695 , j Î

4/1114 P f

199 706, 4

î

| |

|

1 1 itebende! ididla

Schroinghebelantrieb. stanz i. B. 5SDa. ciner Ausnehmung im Mantel und in feinem Innern angeordneter Aufhängung als Kolben für vierfah wirkende Pumpen mit senkrecht zu den Zylinderachsen angreifendem Schwinghebelantrieb. Gduard Wuhyr- manu, Konstanz i. B. Gla. rohr und Mundstück zum Anheften an den Wafser- [eitungshahn als Löschvorrichtung für Stubenbrände. Hugo Orlamünder, O). 2270;

63h. Korb. C. H. Otto Pfeiffer, Görlitz, Nauschwalder- straße 69. ) 63b. 169 829, Senats für die Verdee von Puppen- und Kinderwagen,

oder mehr aus Blech gestanzten und hernach dur Drücken geformten Stäben. Iosef Preute, Velbert i. Nhld. 31/1 02. B. 18625. G63b, 169 928, verdecke, insbesondere solche für Kinder- und PupPyen- wagen, \{chnittenen

oder Flügeln angeordnetes Saug- und Drukventil. Heinrih Metzger, Flonheim, Rheinhessen. 18/1 02. 2. 12 639.

59a. drischer Mantel und in seinem Inneren angeordneter Auf-

169 758,

: Oben und unten offener, zylin- Hohlkörper

mit einer Ausnehmung im

bängung als Kolben für doppeltwirkende Pumpen

nit senkrecht zur Pumpenstange angreifendem Eduard Wuhrmauu, Kon- 0/202 12307,

170070. Zylindrisher Hohlkörper mit

5/2 02. W. 12 356.

169 S882. Sclauchleitung mit Strakh[-

Kl. Ottersleben. 10/2 02.

169 554. Kinderwagen mit abhebbarem

2/1 02. P. 6532.

estehend aus zwei

Gerhard Brüntjen 11.

Sturmstange für Wagen deren ‘gelenkig verbundene Stäbe aus ge- Blechstücken zusammengedrückt sind. Gerhard Vrünutjen u. Josef Preute, Belbert, Rhld. 4/2.02. B. 18 662. G63c. 169833. Motorfahrrad, bestehend aus cinem gewöhnlichen Fahrrad, welches ev. löébar mit einem zweiten Fahrrad gekuppelt ift, dessen Hinterrad durch cinen Motor angetrieben wird. I. F. Bourcart, Colmar i. E. 1/2 02. B. 18631. 63d. 170034, Nadreifenaufzieher aus cinem mit «ls Widerlager für den Nadreifen dienenden Schraubhaken versehenen abgebogenen Hebel. Ernst Fischer, Asperg, Württ. 17/1 01. F. 7316. 63e. 169 721. Universal - Nadfahrerwerkzeug zum Flicken der Gummireifen, aus einem in der Tasche mitzuführenden Behälter mit vier Kammern nebeneinander, je einer für Benzin, Gummilösung, Talfum und einer für Gummi- und Leinenflicklappen, Glaspapier u. dgl. Josef Nißgen, Cöln, Martin straße 17. 25/1 02. N. 3619. 63f. 170 049. Sicherheits\{hloß für Fahrräder, aus ciner Strebe zwishen den Nahmenrohren mit bügelförmigem, die Kurbel umgreifendem Verschluß riegel. H. L. Schmugter, Weiler i. Allgäu. 29/1 02. Sh. 13 856. 63i. 169 330. Nadfelgenbremse, bestehend aus zwei durch Anzichen eines gemeinsamen Berbindungs stückes vertikal verstellbaren Bremsbacken. Anton Minuks, Dresden, Lothringerstr. 2. 23/1 02. M. 12655. 63f. 169708. Durch auf die Wagenräder wirkende borizontale Kurbelvorrihtung fortbewegter Wagen. Herm. Gruudmanu, Berlin, Wiß- manns\tr. 6. 21/1 02. G. 9245. 63k. 169 727. Fahrradantrieb mit Kettenrad und darüber geführter Kette, deren beide Enden in Tretbügel auslaufen. Julius Sçehulz, Dedelow b. Prenzlau. 30/1 02. Sch. 13 860. G6füla. 169 532. Korksicherung in Form eincr über den Kork greifenden und in zwei Vorsprünge des Flaschenhalses einzuhakenden Kette. Mac «& Grünwald, Berlin. 3/2 02. M. 12711. 64a. 169670. Mit Füllventil versehener Flaschenstövsel. Dr. Eduard Luhmann, Münster i. W., Weselerstr. 24a. 5/2 02. L. 9438. G4a. 169 S718. Flaschen: Verschluß für mouîs rente Getränke mit dur beliebigen Verschluß [ösbar gebhaltenem Kopf mit Winkel und zum Abs{bließen der einen Bchbrun Schraube. Otto Grözinger, Ludwigs- burg G. 9317. 64a. 169 SSO. Porzellan: Flaschenvers{luß; flach durchfübrender Veffnung zur Aufnahme « flachen Federitablstange, deren Enden mit Spiral federn in Verbindung gebracht werden können. Geo. Borgfeldt « Co., Berlin, 10/2 02. B Güla. 169 §84. zelvershluß für bei welbem der Bügel mit seinen Enden in am Flaschenkopfe bhän( iß, Fishmarkt 9. 11/202 169 945 Borrihtung zur VBerbütur dmaligen Füllens geleerter Flaschen, gefen!1 im Flaschenhalse eingekittete ul! fintlibem unter Federtwirl xentil. Julius Küster, Balke 25, u. G. H. Menke, Vaerststr. 1, Dortmunt 11 I R. 15 839 Gn 169 967. Deckel al mad  nit abgeseutem 1 ciner Dichtung unt

ÆAligel ter. Anton Stute,

{

mt I L

A l

förmigen Null Wendel, Görl G4La.

m1 a4

1 u

{ + r 4 P y

Ä Â L durd L

mit im Boden (l

Beri{luß für G Ÿ aukerem ande zut innerer Schraube Amede b. Alle l t Zt. 6111 G64a. 1TOOLO, Flaschenveri{chluî p f @ P 4 g

m l

F Ï

Ï x Î

j Í Den De leytere di [ofe Pavl Steinhoff, (l 2 (11 01 Zt. 4987 Gh G0 G71 Alaïd: j kati Ei ika

I Ï

Luhmaun, ict An V2 s M40

| 04b. 169 672. Tragbare Spüúl

(H fu l. mit Drocckwaßierleitung

Weinmann & Lange, Gleiwiti. 8/202. G H 600 974 Anvrefiivoriichbtun nil Ï lichem Druffmittelachäuse | FlaldentGll k Filter- & BVBrautechulsche Maschinen-Fabri!k Aft. Ges, vorm, L, A, Enzinger, Worm Î î è î I

64h 1600 T07 Glodenlorfziebei Ï Î d imi in lder ih Ï j | uard t (Gummicing thâalt. Fa Wilh OGolland-Merten, j Î "171 r ] 17 U

00 G54 wf ridlvnga

mi i "n bi welder 1 ome 7 - d a fi |* nitltel

Î 1

(f

L

(ummi l ritel î

Ï ! Î N ï

t

Ge 7

Î

F 4 Len

Tr weg ibe ül

i Ï ia Men Piepenbring M Go., l j r, D, G17

1E T u 9G m F

uud I Ç L-

Luhmana, Münster i. W., Weselerstr. 24a. 5/2 02. 2. 9437. s 64c. 169-698. Selbsts{luß - Zapfventil, bei welchem der Ventilteller dur eine innen oder außen wirkende Spiralfeder geschlossen wird und der pendelnde Druckknopf scharnierartig mit der Spindel verbunden ist. Paul Römer, Ruhrort. 10/1 02. R. 10 202. 64c. 169 959, Fülltrichter mit Maßeintheilung und einem durh einen Hebel o. dgl. zu öffnenden, von ciner Feder becinflußten Auslaßventil. Mar Kistner, Breslau, Friedrichstr. 36. 23/1 092. K. 15 814. 66b. 169 GL7., Vorrichtung zum Halten der Knochen beim Durchsägen, bestehend aus einem am Haukloy befestigten Gestell mit zwei Klemmbacken, deren eine unter Federwirkung steht und mittels Handgriffes zurückziehbar ist. Emil Hanuappel, Solingen. 11 O2. H. 17 590. 67a. 170098, Schleifvorrihtung für Zähne von Reibekörpern, gekennzeichnet dur eine mittels Vorgeleges gedrehte auswechselbare Korundscheibe vom Profil der zu bearbeitenden Zähne. Caspar Prößl, Pressath. 12/2 02. P. 6641. 67c. 169 405, Schärfrolle mit mehreren seit- lich ineinandergreifenden Zahnscheiben. Georg Krueger, Dresden-Löbtau, Plauenschestr. 41. 27/1 02. K. 15 852. 67c. 169 7618. Schleifsteinwindhaube mit innerer, auf seitlich ausziehbaren, durch den Kastenraum gehenden Stüßstäben ruhender, nacchstellbarer Gelenk- ¡hußkette. ereinigie Becker’sche Werkzeug- fabriken G. m. b. H., Nemscheid. 6/2 02. V. 2965. 67c. 169 764. Pußmittelhalter zum Reinigen, dessen Klemmbacken mit gezahnten Kanten überein- andergreifen. Heinri) Merz, Ludwigshafen a. Nh. Datitiistt. 11 027027. V 19-750; 67c. 170004. Zum Polieren von silbernen, versilberten oder ähnlichen Besteken u. dgl. dienendes, in Umdrehung zu verseßendes, gezahntes und im übrigen mit freisförmigem Querschnitt versehenes Werkzeug. ¿Franz Bahner, Düsseldorf, Uhlandstr. 22. 10/2 02. B. 18697: 68a. 169 4983. Ueber die Thürdrückerachse und durh das Schlüsselauge zu steckender, federnder und in der Länge verstellbarer Sicherheitsdrahtbügel. Lorens P. Lorensen, Hadersleben, Schleswig. 18/1 02. L. 9374. : 6Sa. 169 G23. Falle angeordneter, wegender Zuhaltung. 21/1 02. Sh. 13810; 68a. 169 797. Hauêthürshloß mit Zuhaltung, welche unter dem Einfluß der Drückernuß und der Tagesschaltung steht. Moriz Fackler, München, Lutstr. 25. 13/1 02. F. 8293. 68a. 169920. Sicherheits\{loß mit durch eine durch Zahnrad- und Schraubenantrieb bewegte Achse verschiebbarem Niegel. Walter Kirsten, Berlin, Großbeerenstr. 13a. 25/1 02. K. 15 841. 6Sa. 169979. Sicherheits\{loß mit über ein- ander gelagerten Zuhaltungen mit în den oberen beiden besonders vorgesehenen, sich diametral gegen überliegenden Aus\chnitten behufs Herstellung einer ¿wangläufigen Miegelstelung zur Freigabe und Sperrung des Niegelstiftes. H. Fahukow, Berlin, Grenadierstr. 28. 30/1 02. F. 8361. 68a. 170024. Einsteckshloß mit für den ge- wöhnlichen Thürzuschlag im Kreisbogen federnd aus- | Tüc. 169 805. Aus cinem einfa weichendem Schließbleh. Friedrih Biehler, Frei- | bestebendes, am einen Ende mit ein burg i. B., Katharinenstr. 11. 13/1 02. B. 18479. | sehenes, auswecch{selbares Messer für i 68b. L169 359. \Kippflügel-Vershluß mit durch | Schärfmaschinen. Friedri Francke Stange und Welle mittels Handhebels bewegter | Harnisch, Melcbendorf | 5 Faype lux Fenster Oberlichte jeder Art 2 Adolf | F. 8327. Keyser, Winden î. W. 21/12 01. K. 15 624. TlLc. 169 875. Zweitbeiliger 68b, 169 606. Schließvorrihtung für Ober- | gei{litte Platte E lihtfenster, mit Ein- und Feststellsbraube der | Joseph Davey, Leicester: Vertr g August Sievers, Gronau, | Pat.-Anw., Berlin SW. 12. 8/2 02 Hannover. 19/12 01. S. 7867. 72b. 169 749. Mit Amorces 68b. 169 919. Treibriegel-Shloß mit an- | kugeln bbare Si. E x liegendem Griffhebel in det und îin der | in einer b rausziebbaren Hülse dlußstellung. Grünler & Wendel, Leipzig. | Kohler, München, Kostthor i VE. O. 9290. I T4 tel 6S8b. 169 962. Vers{lußriege E WaS ai E : un z1

riegel für eine be- | Än gebörigen ige Anzabl Schubladen, wobei dic Lavpen, welche r Lange nach verstellbaren den Verschluß bilden, durch Excenter b | hauer, Cassel, Druselpl. 4 Aug. Finkenrath Söhne, Barmen- T2e. 169 S%60 immer 24/1 02. F. 8333 | N C h D die Ausgabeschieber dur 68b. 169 968. Feststellvorrihtung für Kivp- | Schaukelbebel gesperrt und : mA l d VCevei gelperrt un? l | Vebelende umgebenden, ¿weitbeiligen e 0d V Aa S | Tupp« nd. Waldemar Froese, 4 | irate 18 Í I 02 U | T2c. 169 021.

70a. L170 093. Mit reguli eingerichteter, passender FüU-Federhalter. 8/2 02. L. 9464.

70c. mit durch Ums\tellen C. Wessel, Berlin, W. 12 368.

7Od. L169 S5G.

Bredowstr. 46.

lappen versehener

6/202 E 127593. 70c. 169 491. Tafel- und -Federwischer. Perebüll, Kr. Tondern. 70e. 169 621.

stab. Michael Kopp, T0 O2 R 1D 794. TOc. 170 085.

Fel O2:

mit winkeliger Grundfläche folhen Verstärkungsblech für Bermanu, Budapest; Anw., Stuttgart.

T0, 170 086, lineal und Maßstab

leßtere.

(12.02 B. 186070

Budapest; Vertr. : Gu T/202/ B, 18678; Ta. 169615, gewebe qus

vegetabilischem oder

spinusten, beide durch gemeinsame Kette fest verbunden. Muskauerstr. 57. 14/1 02. “la. 169 G19, gewebe garniert. fabrik, Berlin. 16/1 02. Tla. 169655. einer lederartigen, durhbrochenen Filzshiht. Charlotte Göz, geb. Ulmer, Vlgastr. 141. 3/2 02. G. 9294.

Tla. 169779, Stiefel aus Schaft mit als Gummiüberschuh Untertheil. 11/12 Ol. Ta.

B. 18 482. Schuhwaaren mit

Ii 3728;

Einstecks{chloß mit quer zur diese verriegelnder bzw. be Hermann Schulte, Velbert.

S T0 169 S841, Stücke

i. Th.

“71a.

4/2 02. M. 12 724. 169 S51,

Georg Jakob O. 17-746.

TTla. 169 SSG6,

Heisliß, Schwanheim.

Schnürshuhe mit

am hinteren Schaftthbeil

angebracht,

6/5 01. 3. 2156.

TIa. 170082. Von Lederrand Gummisohlen und Absatzflecke für Reinhold Schuhknecht, Meuselwitz, S.-A.

Sch. 13 896.

(Frfurt

Li

D (11

R D Ten ulte gelage u“

«A 5

d

T: N LILTLA M

Ï *y

Ñ Thr Un FCI Q DUTC

i nern und A 1

trieb beweaten und eignetes Gestänge verl Mollenhauer, Berli 11) h Ï A

6b.

mil

K [Al

A

Um eine li us beweali Klarri

G _Wollpert, Hy

TO O. yenmttern und mit

(r

TT T! L

medreren (] yvCca iiclung verid 4

l â. Mollenhauer, Berlin list ( Oa j m 12 667 - - L L H Vils À Gh. 70 059.

Als

4 Z D + y 169 766. Signalalode dal Loi mol os

i Tode rndaon

*d. Breslauer, Alfons Dos&bach, Vuyrtcnertt h 1 è O “4 l 7a. 169 767, Í mil hontär an k: La 1, Degerstr. 4 Leiv 68d, 169 71 vorricht jun tenstern 1 ' j B 9 1B 2 ege, Î rít 7 dort i) bard Flecbsig i il F D - 147 H ZOO 603, Mit einer Oel Î i Zapf 76d. TO O54. ilingenfußes buw D \ L, °

lellhebel an Nick

) 02. E. 511 lauer, Leipzig, Iohannisga 5, Aus cinem Kniebebel best de | Leipzig-Reudnit, Wurzen RNiSo com i ! 76Gb. 169 9782. I

S

Ì T *. de 1 1 al 105 H i Ï MUCDCTIUO

Wilbelm Schön.

G9

kor Â Ï L ü V 1

ees rmeser Rauh, | | el aus Stabl o. dgl T h clirgaen ] F î ! E d. T E 39, 169608, Mittel Ï Pie UAlingae italluna fel e gy K / «q ' #-+ wel h ork oed Lt wor Raut 04) n d c Alin Gebrüder F 4 i qnd 1020 1 « Vrasralh d. Solingen. 16/12 01. R. 10 107 ind Mosterman 9%, 169 901 | K. 15 910 N D „9 1 L i ictaller deteu Thb 169 G02, lle einer auch aleid ien der Schnüre N irl'angdschiene mitcinandec verl j - mitt id Trägei vrien K“ Sécherf, Brod fie 09. 160 geri, Obl VBroeffieper, ! Phantasieabbilt bid 279 0 99, 169 923 f jalter An Î t L d e. D t tit Ï Sve Î.

ir dur cinen ® V inder g fingen 02 L 9a 170 086 j

F F Ä

L | Otto Sehrocter, Rhbevtt 7Ta LGO0 S2. icht 4“ Sas T 4s

i-n

G0 G0 ïz. Johaun Arns

N

«J

69 926 Bj 11S r gltet

au Len, Di 4 irâiun,

Veres Sat

Ci

169 826

Einlegefohle, bestehend

} erbarem Tintenzufluß auh zu gewöhnlichen Schreibfedern Georg Lisk, Kottbus.

169 S850. Tintenbehälter in Dreieckform veränderliher Eintauchtiefe. 9/2. 02;

X69 856. An einem Ende mit verschließ- barer Wasser-Cinfüllöffnung, am anderen mit Filz-

en v Ooblgriff zum Anfeucßten von Kopierblättern. August Müller, Chemnitz, Uferstr. 18.

„Federkasten, verbunden mit Filz-, Carsten Christiansen, : C. 3315. Lineal mit eingelegtem Maß- Nürnberg, Findelwiesenstr. 10.

F Hohles, prismatisches Lineal aus beliebigem Blech, mit oder ohne Dtafeatheilen und eingelegtem eben- | Alexander Vertr. Konrad Zeisig, Pat.-

Hohles pr Tinten- l | aus einem Stück beliebigem Blech mit Celluloidbekleidung. Alexander Bermann,

Konrad Zeisig, Pat.-Anw., Stutt-

i Eingefaßte oder randbenähte Cinlegefohle aus teppichartigem Stoff, mit Unter- ( E animali\che! Material und Obergewebe aus Wolle oder a animalischen resv. vegetabilishen Stoffen oder Ge- T und Schuß s8wald Bundermaun, Berlin,

) Í Spißen- H. Jacobowski Mec5. Schuh-

gewöhnlichem E: ) ausgebildetem Moriz Heymann, Pasing b. München

4 1. Stiefel, dessen Oberleder mit der rehts- bzw. links\eitigen Schafthälfte aus einem besteht. Ferdinand Müller, Mühlhausen

P ) S51, Aus einem Stück Leder ge- schnittener Stiefelshaft mit nur einer Naht im Nücken und die Schaftseitentheile verbindender Lasche. 5/2 02 J 2 “.

/ Gummi- zügen gebogener noch vorne zugespitter Form, welche 11) l ein Schlupfen ohne die Schnüre zu lösen ermöglichen. Michael Zeluhöfer, Nürnberg, Obere Zwingerstr. 2.

leichtes

umsch{lofsene Schuhwerk.

6/2 02.

Ï Ï j L Ä | Berliner p 9 j Ï

Vres- DHDosdach, !

.

| Slc

Le, aus Schicht und einer Stuttgart,

ls

getheilt sind.

E Curt Sauer, Schützenstr. 19.

3/2 02. S. 8017.

einem mit einem Handgriff versehenen Kugelfan( e E Ee: SIUREIIUNA

auf dessen Boden beliebig viel ¿anglöcher zur Auf-

nahme der mit dem Handgriff dur einen Faden

verbundenen Kugel angebracht sind. Fr. Jorns,

Goslar. 10/1 02. F. 3716. :

s 77f. 169 702. Spicls{hif mit am Swifs- rumpf befestigtem, SMUTS

/ an der Unterkante beshwertem Die p Sg des Keaterns. Otto reiner, Ulerx Sohn, Steinah S.-M. 13/1 02 4 REE, S einach é. 13/102 775. 169 824, Glasbilder mit freien Flächen I enen A für Schattenbilder vor- ge\Uhrt werden. (ugen Freiberg, Nirdorf, Jäger- straße 6 0111-02. S. S A E

- 169 916. Nach Einlage eines Geldstücks beweglicher Schiebedeckel für Pappfkästen, Kartonnagen 2e., gekennzeihnet dur cinen unter den Oeffnungen des Deckels angebrahten Schieber mit ents\prechen- dem Ausschnitt. (Carl H. Odemar, Magdeburg, Breite Weg 99. 21/1 02. O. 2251. | 775. 170066, Rad für fahrbare Spielzeuge, e nonen, ‘Rabe o. dal., ‘aus gepreßtem Papier- on. Gonrad Rohlfs, Sonneberg S.-M. 4/2 02. R. 10 310. : E 77. 170 067. Verkaufsladen dessen Rückwand sich mit den bewegen läßt. 4/2 02.

den für Kinder, ] Seitentheilen auf- Moriß Gottschalk, Marienberg i. S. G. 9299. : 77f. 170076. Spielfigur wirkung eines Uhrwerkes bewegendem Hut. Joh. And. Jfemayer, Nürnberg, Praterstr. 20. 5/2 02. F. 3762,

7Se. 170 002. Zündvorrihtung für Zünd- shnüre mit in den die Schlagvorcichtung aufnehmen- den Theil hineinzushraubendem Zünd\schnur- bzw. Zündhütchenträger, lowie ciner beim Zusammen- shrauben in Thätigkeit tretenden Haltevorrichtung für die Zündshnur. Gustav Wagener, Gerdt b. Homberg a. Nh. 8/2 02. W. 12 380.

SOa. 169495. Formfasten aus Eisen oder Holz mit Scharnierbügelvershluß, zur Herstellung von Mauerziegeln oder Platten aus Sand und Zement. Wilhelm Kettemaun, Demitz-Thumitz i. S. 20/1 02. K. 15 790. ;

SOa. 169944. Form Platten mit an den unteren parallelen Rillen, bestehe Formkasten, mehrfach h: Kopfstücken, Nechen von fün und Führungskämme : Blasewiterstr. 26. 1 SOa. 169 985.

mit zur Aufnahme ander auf

einzeln

Wilckens,

STc.

stehenden

Rosette eingesetßten, Korbwand fenkrecht ve Leitlo}, Berlin, Tel SLc. 169 629. auêgedildetes Trans

F ren für Maraarine

fi mit unter Ein- sich auf- und nieder-

1117 Fi

Herstellung von lächen befindlichen nd aus einem viertheiligen

und ausgeschnittenen

¡erschnittsform

21! 4

I Art D r -

rur Margarine. Franffurter Margarin-Gesell- schaft, Frankfurt a. M. 27/1 02. F. 8344 STc.

169 6830. Zu cinem Srortwagen au! bilde Bedalter für Margarin Franffurter Margarin-Gesellschaft, rankfurt a. D 7

*

bildeter Nokzltor #

+

S A C4 Ln U S

Süc. 169 632. Sdactel ner Cartonnageu - Judustric Goldstein, Berlin (1 3. 18

- Ä - *

169 633 tär - Versandb

S

| STc. s | Ut. Adam Gragzel, | Slc 169 S123

d H

J Vrauschceidt. STc I a L

S 4 vi

G STT7

bach. Nonütert | SLc. LTOOLG

ej Damm-Eticune., B | Slc

170056

i Ï H

lc. 170053

D Ry

& & F Mauser E ¡ 170 OAKN # T”

| Vicchemdallage- Fadritk Gerion

| Se

170 O6

FóôrFer

170 OAA ô L mw: d

TOGOLO ard

Wiet

LGO 922

LGO OTO

und einem Spielbrett, dessen Felder so angeordnet find, daß alle vier Ccken Spielfelder aufweisen und je 16 Felder in den Ecken dur farbige Linien ab- Königsberg i. Pr.,

77f. 169 616, Kugelfangspiel, bestehend aus

vorrihtung für S5a, Mineralwässer und

24/1 02.

S5a. 169 98S,

Schraube

den Gasen Weißenburg i. E. S5c. 169 795.

zum Abfangen, keiten. O2 ATIO:

85d. 169 S830. Gummidichtung, zu Dänuner, Chemnitz D. 6498. j S5d. 169937, Hahngehäuse achsial 85g. 169 832. shraubbar die Dífsen und von be

tenden W. A. Weber, W. 12 334.

85h. 169 S826.

85h.

sh. 169 905. Pifsoir fre

mit fe

—_—--

y Rohon § “. L L {

der deé Aufnahme des N. Panther, ch T2 02.

SGa. 170 009. | lagern für die Websftuhlfabrik, SGec. 1G9 T2S8. gepreßten Metalltb | Limited, Fri:

| Mm E Nrn bs | Pat.-Anw., Nürnberg

E ztg 169

Sa

Gottrschald:.

169 72 Dp I D D ¿

Schnucell,

169 799

169 «324

169 «O:

tee

147 9260

D Ad. L A4

bie Würthuer, Schwenningen a. N. 5/2 02. W. 12366. 169 918, ) | Schaumweine, einem Steinzeugzylinder, umhüllt mit Eisenmantel und einer Zwischenlage aus Zement August Hoffmann, Halle a. H. 17 643.

élüssigfeiten mit Kohlensäure oder Saueritoff Flaschen oder Krügen, gefüllte Flasche 2c. an

festigten Schaufeln, S

Ventilauslaufhähnen.

Krauß, Jungingen b. 1

apparaten, welche von

Federventil, für Kloset-,

H. Matthes & Co.,

förmigen Seitenwänden. F

85hS170 087. Wass

169639

Stundenstaffel. Balthas Mischzylinder für künstliche bestebend aus

und Sand. Lerchenfeldftr. 5.

&

Apparat zum Vermischen von i in bei dem die mit Flüssigkeit einen mit Druck-Regulier-

ckhraube versehenen Drukregeler angeschlossen und die Flüssigkeit durch eine Schüttelvorrichtung mit vermischt wird.

3/2 02: Abfangtrommel mit darin be- chneckengängen oder Wurfleisten : 1 Fortbewegen und Auswerfen von Steinen, Wurzeln, Blättern, Kraut 2c. aus Flüssig- vHoeruing & Sauter, Magdeburg-Buckau.

_M. « G. Weid, W. 12 340.

BVentilkörper mit eingepreßter Arthur 31/1 02.

C

S., Hainstr. 112.

mit bohlem, rem Küken. 1/7 01.

velonderen, daé ? ATINNOGELIE, 1 i Berschlußvershraubu

HDamburg,

gen 7

L a Berlin

Unten

ranz Guilleaume, Bonn

L “git D (L “M 9. J

N Gas X

odgson M IR:ls

Wittmann

Ndern c Marinc de? G

151 OOK

Derues

1223

O. Ga 121

G2 775

% L442 K T 10G T4 ITD L G TDA D

L LUSO SEUE L

d Ye L0G Sr Oer A Ä Ec G e Lis A

TY Li 9 Wi 5 +8 Ari Sade

Wis

S,

% B S. SST-4 4% S O. Gra