1902 / 60 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[99243]

Activa.

Kassa: Konto

Heilmaun'’ sche Jmmobilien-Gesellschaft

Bilan

Immobilien-Konto: M. a. Eigener Besitz . 7 575 248,68

h. Konsortial- Besiß

. 3696 579,71

Hypotheken-Kapital-Konto : a. Eigene Hypoth. 4 949 722,97

b. Konfortial-

Hypotheken .

Konto-Korrent-Konto : a. Bankguthaben . . 865 945,—

b. Diver]e c. Aval

Betheiligung an fremden Gefell-

schaften

Effekten-Konto öInventar-Konto :

._, 129 974,71 10 000,—

Bestand per 31. Ebe L

Abschreibung

Soll.

Unkosten-Konto: Salaire, Gratifikationen, vertrag8- mäßige Tantièmen, Steuern, Druck- sachen, Bureau-Miethe, Beheizung, Beleuchtung, Porti, Insertion, Reise-

kosten 2c. Zinsen-Konto:

Bezahlte und Stückzinsen abzüglich

Getwvinn-

U.

Aktivzinsen per Saldo

Inventar-Konto :

Abschreibung Bilanz-Konto :

Gewinn-Saldo

Gemäß Generalversammlungsbeshluß gelangt pro 1901 eine Dividende von 10 °/9 auf das

Aktien-Kapital zur Vertheilung.

Es wird demnach der Dividendenschein Nr. 3 unserer Aktien (Nr. 1——2090) mit je /. 300, eingelöst und zwar: bei der Bayerischen Hypotheken- «& Wechselbank |\ bei den Herren Merck, Fink & Cie. j

511 582,72

11 271 828

18 967 728 Verlust-Konto. Abgeschlossen ver

Aktien-Gesellschaft). Ab chlo Le Ua Dezember 1901.

Aktien-Kapital-Konto Hypotheken-Schuld-Konto : M.

a. Auf eigenem Besiß . . 3633 889,69 Konto-Korrent-Konto:

a. Diverse

b. Straßensicherung

c. Aval Konsortial-Betheiligungs-Konto Dividenden-Konto:

(unerhob. Div.-Kupons pro 1899/1900)

270 206,73 . . 210 022,49

5 461 305

eservefonds8-Konto Konto für Abwroicklungsreferven Gewinn- und Verlust-Konto: Gewinnvortrag aus 1900 2 359 613,— Gewinn aus 1901 .

1 005 919

450 000 777 664

¡2s

98

31. Dezbr. 1901.

T 10 Immobilien-Konto:

Ertrag eigener Grundstücke . . Effekten-Konto :

Kursgewinn Gewinn-Vortrag aus 1900

279 367/98 |

39 574 90} 576/69

4 460 980 23 4 780 499 80

hier.

München, den 8. März 1902. E : Heilmanu'’ sche Jmmobilien-Gesellschaft (Aft.-Ges.). Der Vorftand: R. Rosa. H. Welzel.

[99234]

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto vom 31. Dezember 1901. Credit.

An

An

Zinsen-Konto Bank-Unkosten-Konto

(Nachdruck wird nicht honoriert.)

Osnabrücer Bank.

“k |s 636 385 15 200 178/68

Per

Per Vortrag aus 1900 Per

Zinsen: Konto

b. Auf Konsort.-Besiß . 1 561 032,62 | 5 194 922

10 000,—

o, per Saldo . i e 2IOT 36728 [18 967 728

Gewinn aus Immobilien-Verkäufen

F assiva.

M. 6 270 000

490 229 1317 471 412

40 167

186 466 1 007 077

4 460 980

M.

2 397 650/39 17 382/29

| 4 780 499/80

M. 23 354 1 209 252/19

s

An Abschreibung L CEEEE Ls

An Abschreibung auf Mobilien-Konto

An Tantième-Konto

An Reingewinn

auf Bankgebäude- a E 8 1 L a S DL (d 2 und Sorten-Konto . 4 969/91 Per Gewinn auf verkaufte Grundstüdcke 17 672/12

Per Provisions-Konto . . 10 000 Per Effekten-Konto 6 698961 Per Kupons 113 077117 585 835 r A 1 552 174/96 1 552 174 96 Activa. Bilanz vom 31. Dezember 1901. Passiva. N A oh

673 658/98

52 785/35

A. «Â 8 000 000 1 220 000

d r d 1 # Katla-Konto

s l d Aktien-Kavital-Konto Kupons- und Sorten-Konto

Geseglicher Neservefonds .

M "g. . . ülhauser Jmmobilien- & Vaumaterialien Gesellschaft in Mülhausen i. E.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch zur ordentlichen Generalversammlung auf D den 2. April d. J., Vormittags 1A Uhr, im Hotel Central in Mülhausen i. E. eingeladen. A Tagesorduung: i

1) Entgegennahme des Us der Direktion nebst Gewinn- und Verlustrechnung

und Bilanz per 31. Dezember 1901, sowie Prüfungsbericht des Aufsichtsraths.

2) Entlastung der Direktion und des Aufsichtsraths.

3) Beschlußfassung über die Bilanz. j : Diejenigen Aktionäre, welche an der Generalversammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien

späteftens am 3. Werktage vor der Versammlung bei: der Gesellschaftskasse, Adr.: R. Cassal in Mülhausen, 16 Guteleutstraße oder bei den Bankhäusern ;

Dreyfus Söhne «& Cie. in Vasel und

Straus «& Cie. in Karlsruhe zu hinterlegen und die Eintrittskarte in Empfang zu nehmen. 0 i Erfolgt die Hinterlegung bei einem Notar, so ist dessen Bescheinigung bis zu obigem Tage bei einer der vorgenannten Stellen zur Empfangsnahme der Eintrittskarte einzureichen. Mülhausen i. E., den 7. März 1902.

Der Auffichtsrath.

[99241] | : Gewinn- und Verlust-Konto der Allgemeinen Berliner Omnibus-Actien-Gesellschaft am 31. Dezember 1901,

beschlossen in der Generalversammlung der Aktionäre am 4. März 1902. Wagen Neubau-Konto 16 000|— 203 Pferde-Konto Í 170 931/10 Sarderoben-Konto. . . 27 546/20 2913 180 Grundstücke-Konti. . 18 866/72 20 179 Betriebs-Utensilien-Konto 7 A 34 983 Hufbeschlag-Konto . 107 520|— 2 637 Neparatur-Konto . 148 521 41 3 856 Pferde-Kur-Konto . . 7 468/19 Gehalt- und Lohn-Konto . . 992 055/60 Unkosten-Konto der Kontrole . 30 319/20 Betriebs-Unkosten-Konto 22 516/79| Verwaltungs-Unkosten-Konto . 6 676/50 Beleuchtungs-Unkosten-Konto . 29 873/89 Steuern- und Abgaben-Konto . 42 930/85 Saa R 1 349/79 Feuer-Versicherungs-Konto . 1 150/25 Wagenwasch-Konto N 26 922/20 Krankenkassen-Beitrags-Konto . | Unfall-Versicherungs-Konto. . . Alters- und Invaliditäts - Versiche- A ev 8200,06 E 2 Co O OUDDD | Mais-Konto « 653 177,25 j

Per Saldo-Vortrag ; Omnibus - Einnahme-

O Dungpacht-Konto Mieths-Konto . .. Extra-Cinnahme-Konto Cffekten-Konto

¿k 7996,32 . 14 865,07

| 31 067/95

Kleie-Konto . 36 817,70 Heu-Konto « 179 939,45 Stroh-Konto « 187 367,95 Zinsen-Konto: , : bezahlte Hypotheken- Zinsen . 6. 63 ab: vereinnahmte Zinsen. . . 13 Bilanz-Konto

1063 371/90 j

983,75 | 9211,95 50 771/80 |

171 66574 L, "3975 010/08 3 975 040 08

Allgemeine Verliner Omnibus -Actien-Gesellschaft.

Gelinefk. Franz Hopp.

Summa Die Uebereinstimmung des vorstehenden Gewinn- und Verlust-Kontos mit den ordnungsmäßig ge- führten Büchern der Gesellschaft bescheinigen wir hiermit. G D S

ie Revifionskommisfion. O Oscar Reschke. C. F. W. Adolphi, Der Auffichtsrath. gerihtlih vereidigter Bücherrevisor. G. Knoblauch.

Lilanz der Allgemeinen Berliner Omnibus-Actien-Gesellschaft am 31. Dezember 1901, beschlossen in der Generalversammlung der Aktionäre am 4. März 1902.

Wormittags statt.

H us-Konto l (Bank- ;

Smmobilien - Konto

Wechsel-Konto

Effekten-Konto . ..

6215 569/29 8291 548/90

Spezial-Reservefonds . . Dividenden-Ausgleichsfonds .

628 000'— 40 000

An Wagen-Konto .

I «A I «Â

7 861

Per Kapital-Konto .

M [A M eh

3 300 000|—

winn- u. Verlust-Kto.

1. Unter L ELMeE: 2. Aufgebote, 11 3, Unfall- und Invaliditäts- 2c. erung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verloojung 2c. von Werthpapieren.

erlust- und Fund eng uliellungen u. dergl. e

Fünfte Beilage

Berli

ûrz

Deffentlicher Anzeiger. |

7. Erwerbs- und

8. Niederlassung 2c. von § 9, Bank-Ausweise.

10. Verschiedene

zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1902.

—————————————————

6. Enel le deuten auf Aktien u. Aktien-GesellsG.

schafts- enofsenshaften.

echt8anwälten.

e Stunde

z) Fommandit- Gesellschaften uf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

99691] Portland - Cement - Fabrik vorm. Heyn Gebrüder Actien - Gesellschaft in Lüneburg.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- ung der Aktionäre obiger Gesellschaft findet Mitt- voch, den 26. C! d. Js., “nicht wie in jiesem Blatte vom 8. dis. unter Nr. 98775 an- egeben, um 5 Uhr Nachm., sondern um 11A Uhr

Lüneburg, den 8. März 1902. Der Vorsitzende des Auffichtsraths : Geride, Justizrath.

99224] Bilanz des Creditverein Neviges pro 31. Dezember 1901.

A. Activa. 2 assa-Bestand inkl. Gut- V abôn auf Reichsbank- Giro-Konto . . Wechsel-Bestand

M. b.

92 900 719 550

32 340

E

gebäude) aus-Konto 11 (Post-

gebäude) 31 650

hypothekenfr

Velbert(Geschäfts- und Wohnhaus)

onto der Geschäfts- Utensilien fffekten-Bestand . .. debitoren . Vebitoren für geleistete Bis. usstehende Zinsen

B. Passiva. tien-Kapital . . depositen Davon ca. A6 955 000, it 6- und 12monatiger

Kündigung.) edit s atten- u. Accept-Kto. 1to des Reservefond I (geseßlich) nto des Reservefond II nsionsfond für Beamte der Ges. . o 6 B Du nto der Bürgschaften üdständige Zinsen . ickständige Dividende

80 360

800 360 355 2 688 980

84 9895 110

1 500 000 1 105 615

779 530/61

24 183165 150 000 185 000

46 830|— 84 989/55 27 421196

180

Activa.

Debitoren

[99222] Activa.

Hâäuser-Konto Kassa-Konto Debet.

An

s . 3 0/9

9 9/0

[99226]

Activa.

Liegenschaften-Konto . Immobilien-Konto Maschinen-Konto . Arbeiterhäuser-Konto Neuanschaffungs-Konto FSrilations onto: Inventur sffeften-Konto :

Immobilien- und Maschinen-Konto . Kassa-, Wechsel- und Effekten-Konto .

In der am 13. Februar l. 1901 auf zwei Mark pro Aktie festgeseßt

Grunde und Boden-Konto -

Amortisations-Konto

Vortrag auf neue Rechnung

Bilanz þpro 31.

4513 6 721

126 T T

abgehaltenen Generalversammlun kann

Die D

J;

un

M A 115 2

97 96

[8410 Mechanische Streichgaru-Spinnerei Diukelsbü

Dezember 1901.

Gewinn

p an reftion.

Aktien-Kapital

Hy DIPEEN. Reservefond Kreditoren

hl.

P assiva.

K N 85 714/29 31 000|— 3351/35 2 441/10 3 860/43

Actienbaugesellschaft Krotoschin.

Bilan

62 462

5 741

66 459

Getwvinn-

Zinsen, Reparaturen, Versicherung, Unkosten 7 Abschreibung : Dirie S O0 |

« Reingewinn N S Gewinn-Vertheilung :

Dividende a. 33 000 M p. 1. April 1902. A 990,— 9 9% vom Reingewinn auf Reservefonds-Konto

Ä 7 C - Re- erve-Konto

Der Vorstand. Otto Hepner.

68 790/29

67 10 70 und Verlust-Kouto per 3U. Dezember 1901.

M. 1 309,70 Actienbaugesellschaft Krotoschin.

31. Dezember 1901.

Aktien-Kapital-Konto

Gewinn-

60,—

60,— 199,70

Allgäuer Baumwoll Spinnerei & Weberei Blai

ro 31, Dezember 1901.

Aktienkapital-Konto Oypothelen-Konto I

ypotheken-Konto . ... eservefonds-Konto Neparaturen-Reserve-Konto

und Verlust-Konto

M |A 1136/67

630/94 1 309/70

Per Vortrag

Januar 1901...

3077/31

Der Auffichtsrath.

ahn, Landrath.

g wurde die Divideude für unserer Kasse erhoben werden.

P assiva.

vom

« Mietben- Konto

chach vorm. Heinri Gyr.

Passiva.

126 367/17

1 309/70

|

66 459/70

3077/31

M A

3 000 000|—

1140 000'—

284 831/25

138 368/14 150 000

100 826/70

[99251] Hamburg-Amerikanisthe Padtetfahrt-Actien-Gesellschaft.

Ordentliche Generalversammlung der Aktions am Dounerstag, den 27. März 1902. Miau y 12 Uhr, in der Börsenhalle, Saal 14.

1) Jahresberit Bad Ma: ahresberiht und Rechnungs-Ablage. 2) Asia MPiaE 3) Antra des Vorstands und des Aufsichtsraths auf Ermächtigung ur Ausgabe von 20 Millionen Mark neuer Aktien behufs Erhöhung des Grundkapitals, und entsprechende Aenderung _des § 5 der Statuten. Sire Aen, und Stimmzettel find gegen ung der len vom 12, bis 26. 1902, 1 Uhr Mittags, e A in Hamburg : bei der Norddeutschen Bank in Hamburg, oder bei den Notaren Dres. von Sydow und Remé, Große Bäer- ; straße 13, in Berlin: bei der Direction conto-Gesellschaft, bei der Deutschen Bank, __ bei der Dresdner Bank, in Frankfurt a. M. bei der Direction der Disconto-Gesellschaft E L endaselbst kann au) die Abrechnung und der Jahresbericht vom 12. d. Mts. ab und M genaue Wortlaut des Antrages ad 3 vom 22. d. Mts. ab entgegengenommen werden. Hamburg, 8. März 1902 Der Vorftand.

Bartels,

der Dis-

[99258] Bei der heute notariell stattgefundenen Aus- loosung unserer noch unter der früheren Firma Lindeuer Eisengießerei, Bokelmann, Nicchers & Co., Comm.-Ges. ausgegebenen Partial- Obligationen wurden folgende Nummern gezogen : 1 St. Litt. A. Nr. 7 à X 2000.— M 2000,—, y 3St. Litt. B. Nr. 6393 und 120 à A L = M 3000,—, M 2 St. Litt. C. Nr. 203 und 283 à M 500, M 1000,—. Die Beträge - derselben werden am 1A. Juli ds. Js. inkl. 5 %/% Aufschlag durch die Bankbäuser Bernhard Caspar, Hannover, und Ephraim Meyer & Sohu, Hannover, in baar gegen Ein- reihung der betr. Obligationen mit den noch nicht fälligen Zinskupons ausgezahlt. Hanunover-Liuden, den 7. März 1902. Lindener Eisen- u. Stahlwerke Actien-Gesellschaft.

AC 148 286/65

4 052 037187] 4 052 037/87

Gewinn- und Verlust- Kouto pro 31. Dezember 1901.

M L C. Riechers. H. L enstions-Kassa-Konto . x ; __v. Brandt. _

Wittwen- u. Waisen -Unterst.- _Kassa-Konto . A Ersparniß-Kassa-Konto . Sämmtliche Kreditoren

Hypotheken-Konto MNeservefonds-Konto . Dispositionéfonds-Konto Unfall-Versicherungs Konto . Î Dividenden-Konto Steuer-Reserve-Konto Konto für diverse Kredi- toren (Gas-, Wasser Kanalifationd aecbübren) Gewinn- und Konto : Uebertrag aus 1900 . Reingewinn pro 1901 Nertheiluna des Ge winnes von . ) an den Dispositions- laut § 29 des

1 791 000 548 000 244 100’

[99253]

Maschinenbau-Anstalt Humboldt in Kalk. Bei der am 19. ds. Mts. stattgefundenen notariellen | Ausloosung der 4°/% Obligationen unserer Gesellschaft wurden gezogen die Obligationen :

Nr. 4 11 12 91 110 135 418 460 556 558 628 e 639 647 649 659 689 707 725 737 804 841 914 283 3814: | 921 1020 1051 1068 1101 1189 1199 1207 5 060 79036 7 060 790 36 | 1463 1476 1480 1644 1695 Soll, Gewinn- ; j ry:

und Verluft-Konto pro 31. Dezember 1901. Haben. | «Bong E vorstedender

_—— * g ° per Stück findet a1 M M j | statt:

ù 50 174 92) Gewinnvortrag von 1900 a. bei unserer Kasse in Kalk, 106 747/72} Hauszins-Konto . b. bei den Kassen des A. Schaaffhausen' schen 169 428/03 Verlust-Saldo M …_ Vankvercins in Cölu, Berlin und Essen, C 350T | Den zur Einlösung kommenden Obligationen \ind die Talons und pr. 2. Januar 1903 fällige Kuvons | und folgende beizufücen. Die Verzinsung it dem 1. Juli 1902 auf Nalk, den 22 r

Konsortial-Konto . Banguier-Debitoren . i Darlebn-Konto, Debitoren Konto-Korrent-Debitoren Diverse Debitoren Bankgebäude-Konto . Konto für erworbene Mobilien-Konto

Kassa-Konto PITEEN L 23 787 Effekten der Pensions-Kassa . . . e 65 218/05 Effekten der Wittwen- u. Waisen-Kassa . 19 714/32 Sämmtliche Debitoren : 465 866/58 Gewinn- u. Verlust-Konto:

Verlust pro 1901 . #313 162,88 abzügl. Gewinnvortrag 1900 , 29 781,39

1 264 037/40 592 286 12 1 252 378/92 16 083 40685 1 548 35288} L [O VOU 76 800 20 501

Beamten-Unterstützungsfonds . Banquier- Kreditoren Konto-Korrent-Kreditoren iverse Kreditoren eponiten-Konto Scheck-Konto . . Accepten-Konto. . Aval-Wechsel-Konto . NWechsel- Diskonto-Konto . Nückständige Dividenden . Gewinne und Verlust-Konto

Pensions-Kassa-Kouto d Wagen-Neubau-Konto . 119 396

106 000 Pferde-Konto . 0 1 185 000 Pferde Geschirr-Konto .. 1 Garderoben-Konto . . 1 Werkstätten-Konto 40 347155 Effekten-Konto 184 091/65 Grundstück-Konto Gartenstraße 18 (3742 []m) Grundstück-Konto Marienburger- str. 41/46 (6124 Jn Grundstück-Konto Kottbuser Dam (4836 Cm) Grundstück-Konto e 12/14 (5385 [J]! ¡ 2 1 Grunditück-Konto Kurfürstenstraße 143 [((UD5) L Jm) Grundstück-Konto a Ta } 500 Jasmunderstraße 2/3 T7561 Df 10106 [11

805 91538 2 774 910 60 1 453 991/63 S 737 29475 1 678 664 69

846 305 20 2 010 302/44

18 693/50 41250

585 835

24 113/50 65 416 64 87 234/63 12 000 Deb 2 000 ebet. 95 100 nien ck M if B n!en- und Provisionen- Gewinn n Haus: Konto 1 . . S . [1 “h rag von Immobilien- M s Ï ; e Berluît Konto Velbert .

n

Credit. Al. A

180 462 74 1 366 45 1 854 76

1

A E

* ° * . «“) Srundstüde

269 000

trn A M H L

1400

K Su &

2 n e V L L f

T4 5 Juli 1902

98 9086 95 G3 Der Vorstand der Osuabrücker Bank.

Ì v0 I i p G Alf G omm o Ludewig. Bitt e. Haller Dommel.

46.) VUO

Ÿ Q A - 28 906 325/69 + 928,96 | Interessen-Konto Fabrikations-Konto .

Abschreibungen .

ang auf früber ab- geschriebene Forderung têgewinn auf Effekten- L ed {reibung auf Haus. a 4 au \hreibung auf Haus- A du reibung auf Immo- en Ronto Velbert

m 2/3 Z 310 000 171 461180

852/78

———————

Osnabrücker Bank.

1901

203 s

i 9 078 Gnelfenaufstrat 171 461/80 L2G

Verein für Zellstof-Jndustrie Actiengesellshaft in Dresden.

und Vüinde

i. W. an unseren Kassen, Kot Unter Bezugnahme auf unsere Bekanntmachungen in Berlin bei der Deutschen Bank und dei | „m 13. Januar und 7. Februar d. I. fordern wir reibung auf Ge- | Activa.

der Deutschen Genofsenschafts-Bank von diejenigen Aktionäre unserer Gesellschaft, welche ihre i S, ?)) Jahres-Vergütung an Häfts- Utensilien 204|—

Soergel, Parrisius & Co., , | Aktien bis jeut noch nicht eingereiht haben, hiermit runditül-Konto den Aufsichtêrath laut Greibung für Verlust 3 097/33 in Dresden bei dem Dresdner Baukverein, dieselben nunmebr lfedomitraße 24, 24 & 19 des Statuts âftespesen: Gehalte, | in Haunover bei der Hannoverscheu Bank, bis spätestens zum 19. April 1902 25, (3359 (Jm) 3 M 15 000, iethe, Steuern, in Derford bei Herrn Marcus D. Ganz, einschließli Grundstück-Konto ) vertraas orti x. in Hildesheim bei der Hildesheimer Bauk, |_ ¡hrend der üblichen Geschäftsstunden Bülowstraße 93 mäßige a Oldenburg i. Gr. bei der Oldenburgi- nachgenannten Stellen 638 [L]m) Tantiéme

schen Spar- und Leih-Bank in Dreéden bei dem Bankhause Gebr. Arn- | Mais-Konto an die

] Den Tee Mitten bus hold, Peu-Ko Direktion „X ir. 2 der Altten be

f Nr. 1— 2400 mil M S in Berlin bei der Mitteldeutschen Credit- | Stre 2 , , 9 E e : banf,

zudaciablt. : m E in Frankfurt a. M. bei der Mitteldeutschen Osnabrück, 5. Marz 1902 Creditbauk,

Der Vorstand. in München bei der Bayerischen Verecins-

banf

| nebst Gewinn-Antheilscheinen für das Geschäftsjahr f | 1901/1902 und folgende und Erneuecrungéscheinen unter s | Beifügung cines arithmetisch geordneten Nummern- | werrdiiuiies zum Zwecke der Zusammenlegung

326 350 67 |

VBlaichach, 5. März 1902.

Allgäuer Baumwollspinnerei und Weberei Blaichah vorm. Heinrich Gyr. | Der Azcfsichtsrath. | E Aug. Gyr, Vorsitzender 1 640|— E |

Die für das Iahr 1 auf 74 festgesektte Dividende wird von heute ab

in Osnabrüt, Münster i. W.

Ï 660! l dort auf. tatuts 650 Februar 1902 ). M 171 461,80

er Vorftand.

(10 Ï

Bilanz am 31. Dezember 1901.

P'assiva.

“a «l 5 027 42

Kassenbesiand und Reichsbankguthaben . Konto-Korrent-Konto:

Bankguthaben

I“ 7 000 000 01 44

17 Aktien-Kapital A Sciesiner Reservefonds . * * * § 5 î f fo Guielas gegen sabungêmäßige S : ä pes al-Re ervefonds M d Sg

Ï “a H Sicherheiten . 1 929 000. 3 01, Gs m Q db s F Diverse Debitoren E 76 798.49 2 627 02 4 1 ° Ovpotbeker P anddriefe îin Umlau F F E d i . .* B i L fandbriecfzinsen . Effeltes ag - te Wechsel abzüglich Diskont . . 631 867! ividende-Konto 3 Kon Rats

L i Rückständige Dividendenscheine für 1900 A 400 000 Sächsische Z 0 o Nente MNertrÎze aué Dierdbricsetang Ee t 2 1900 Hvpotbekenforderungen jo T A T2 558 600, Vorträge auf Zinsen- onto R A abzüglich Amortisationsugutbaben . g 32 665.23 Beamtenpensionsfonds-Konto

« biervon Deckungöhypotheken „4 70 T1 IIL77 Konto-Korrent-Konto Neubau-Konto . . . . „, E Diverse Kreditor ollige Hypothekenzinsen . F obiliar “T,

49 roalaa 55 958117 143 485/12 199 44329 199 443/29

143 485/12

ch - 621 704, 196 R bei einer der i i 128 063 bei D otna Ÿ «S 41 G2 L) (eingewinn ° i « 26 171 000

s 12 000. 97 000

140 S610

Î 1] 000

573 T4 _.

t A ni G anta

Reingewinn

e aña- Konto, Katende

t

stand in baar As al ai 4 801/53

baares Gutha bri j Ao c oden 4A 2466

una ben |! 997 1) 4 °0/z Dividende an die derit, i : : 148 2 )

anfer Ultionire 39 csievende L ilanz würde in heutiger General-

Hrwvotheken-Konto N ano T ammlung genehmigt und der Gewinnantbeil d

x »)) Uebertrag auf 1902 lente aut zi und de ewinnantheil der irato g L onâte auf T4 °/ festgeseyt.

Audzahlung erfolgt vom 1, April d.

M 22,50 gegen Gewinnantheilshein Nr. zu Aktien à M 300,—, M 90, gen Gewinnantheilshein Nr tzu tien à «A 1200, I iges an unserer Kasse, lbert bei der Velberter Bauk, Zweig- i “—y - p A Ern Neviges, hen Gen A ut bon Gaergel, Parrisius & Co. Com- ausgeiicdenen Herren

f auf Actien den súmumt lid os Li Zimmermann

« den 8. Mär Creditverein Neviges.

N Richter. Gustav Zahn.

N) ù 11 Dg) dazu Vortrag aus 1900 a, M | 121 306 7

S1

336 700

72 525 934/77 M F

Der Auffichtörath der Osnabrücker Bank besteht für cas Jahr 1902 aus folgenden Herren

D o. Ar E S e ¿Ct IBet L L

481 T52 U 639 208 52 100

77 418 093

C + Arcdit

Summa

Die Uebereinstimmu j der den ordnungematig guyric: {aft bescheinigen wir biermi

Die Nevisionskommission. Oscar Reséhke C. F. W. Adolphi, Der Aufsichtsrath.

geri{htlih vereidigter Bücherrevisor G. Knobla uh.

Die Dividende vro 1901 ist heute durh die Generalversammlung auf 4/5 gleih M 12, resp. „M 48,— pro Aktie festgeseyt und gelangt gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 33 vom 5. März cer. ab bei der Direction der Diésconto-Gesellschaft, Behrenstr. 43/44, sowie bei den Herren brüder George, (Charlottenstr. 62, werktäglich in den Vormittagsstunden zur Auszahlung Die Dividendenscheine sind auf der Rückseite mit Firmastempel zu verschen, oder es ift denselben in atithmetish geordnetes Nummernverzeichniß beizufügen.

Berlin, den 4. Mátz 1902

Allgemeine Berliner Omnibus-Actien-Gesellschaft. Gelinef Franz Hovp

6 097 25574

n Bilanz mit

enan unt Allgemeine Berliner

Omnibus -Actien-Gesellschaft.

Gelinef. Franz Hopp

Cn Aktien, wle bi9 ium rorbeiciébneten ingerciht sind, werden, wie hierdurh angedroht wird, für kraftlos erflärt ttei Das Gleiche gilt in Ansehung solcher ein- gierungêsrath von Noël, aercichter Aktien, welche cine durh 3 theilbare Stück Sab. Kielekamp ir, vas | jabl nicht darstellen und der Gesellschaft nicht zur a antdacrribts- Prets ; "utter Ma f Verwerthuna fur Rechnung der Betheiligien zur Ver- bed fügung geitellt werden i Früger An Stelle von je drei für kraftlos erklärten Aktien Gebetmer & x t eine neue ausgegeben und mit derielben nab } H.-G.B. verfahren werden Dreéden, am 8. März 1902 Vercin für Zellstoff-Judustrie Aktiengesellschaft. @ er Vorstand.

Bergerhoff. E. Hückler

fandiriespmen 0 P d G : Garinndettr

í itou often A e e E B I T VOTITAO

di —y C AACCNRERE L URE 94 5 Hrpotbekenzin)en A A

Rcautan Eo f 22 Â Uctwaltungskoitenktciträge Pr ee, Frevistonen Í Gas

Zinsen in laufender Nehaung .

X

ommerzientath Laurenz Dex Vorstand

der Osuabrüdter Bauk, ia W

+5

¿ed Til

| § 290

Dresden, den Il Dezember 1901

Sächsische Bodencreditanstalt.

Lange. Balyer

Verstedende Bilanz unt die Eewinn- und VerlastreSaung babe S gevrüt ¿dew Hálsen. Homme mit den ordnungägemäß getûbrten Geichäftsbädern übereinstimmend befunden Dreéden, ten 1. Februar 1902

T ames e Aus f T S YA _ à Ï ; G. Nawradt, geritlich rercidigter Sachverütändiger für fuutmn Ber: und

Rev ungfreeten