1902 / 61 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der bisherige persönlich haftcnde Gesellschafter Kaufmann Wilhel Maul zu Bismarck ist alleiniger Inhaber der Firma. Ï /

Die Kommanditgesellschaft ist aufgelöst.

Gelsenkirchen. Firmeuregister [99817] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Bei der unter Nr. 103 eingetragenen Firma M. Stern zu . Gelsenkirchen (Inhaber Kaufmann Moses Stern zu Gelsenkirchen) ist am 28. Februar 1902 vermerkt worden : Der Ort der Niederlassung ist nach Bismarck i. W. verlegt. | : Die Firma ist nah Nr. 201 des Handelsregisters A. übertragen. t Grabow, MeckKIb. : [99818] In das biesige Handelsregister ist heute zu Fol. 40 Nr. 73, betreffend die Firma H. Maaß «& Sohn in Grabow eingetragen word?n: Spalte 5: Infolge Todes de3 Gesellschafters Gastwirths Heinrih Maaß ist der Kaufmann Wil- alleiniger Inhaber der

belm Maaß in Grabow Firma geworden. Spalte 6: Die Gesellschaft ist durch ‘den Tod des Gesellschafters Gastwirths Heinrich Maaß aufgelöt. Grâbow, den 10. März 1902. Großherzoglihes Amtsgericht. Haile, Saale. [99819] Im Handelsregister Abtheilung B. Nx. 79 ift die juristishe Person „Lebeus , Pensious- und Leib- reuten-Verficherungsgesellschaft „Jduna“ zu Halle a/S.“ mit dem Site zu Halle a. S,, cine Versicherungsgesell schaft auf Gegenseitigkeit, begründet 1854, eingetragen. Das Statut ist unter Verleihung der ‘Korporationsrehte landesherrlih genehmigt am 29. April 1854. Das revidierte Statut is vom 12. Dftober 1894, der Nachtrag dazu vom 21. Juli 1897, beide landesherrlich genehmigt. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Kapital- und Rentenversicherungen jeder Art auf das menschliche Leben für den Fall des Todes und für den Fall des Erlebens eincs bestimmten Zeitpunktes, sowie auf alle sonstigen Vorfälle des menschlichen Lobens, welche der Wahrscheinlihkeitsrechnung unterworfen werden können. Den Vorstand bilden: der Direktor Carl Osterloßh, die stellvertretenden Direktoren Dr. phil. Rudolf Gaertner und Albert Hasée, die Vertreter Julius Spangenberg, Edmund Feddersen und Wilhelm Hafner, sämmtlih in Halle a. S. Urkundliche Erklärungen verpflichten die Gesellschaft, wenn sie vollzogen sind: a. von dem Direktor und einem stellvertretenden Direktor, b. von den beiden stellvertretenden Direktoren, c. von dem Direktor oder einem stellvertretenden Direktor und einem der Vertreter. Verwaltungsorgane sind die Direktion, der Verwaltungsrath, die Generalversammlung. Die Direktion besteht aus einem oder mehreren Direk- toren, aus einem oder mehreren stellvertretenden Direktoren und aus deren Vertretern. Alle diese wählt der Verwaltungsrath zu gerihtlihem oder notariellem Protokoll. Der Verwaltungsrath besteht in der Regel aus \eckchs Perfonen, welche aus der Zabl der Gesfellschaftsmitglieder durch die General- versammlung auf die Dauer von drei Jahren ge- wählt werden. Die Einladungen zu den General- versammlungen und die Bekanntmachungen der Ge- sellshaft erfolgen im „Reichs-Au eiger“‘, in der Magdeburgischen Zeitung, in der Berliner Börsen- Zeitung, in dem Frankfurter Journal und in der Saale-Zeitung. Die Deckung der Ausgaben erfolgt dur Beiträge im voraus mit Vorbehalt von Nach schüssen. Die Beitragspyflicht ist nit beschränkt. (Fine Kürzung der Versicherungsansprüche ist nit vorbehalten. Halle a. S., den 5. März Königliches Amtsgericht Hamburg. [99416]

Eintraguugen in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg. 1902, März 6. W. S. Wolff & Karpelcs

1902. Abth. 19.

. Zu Einzelprokuristen nnd “obn Brooks und

ür diefe Firma Y ( David Mossman, beide Kaufleute, zu London, bestellt worden

W. A. Kuntze. unter dieser Firma biäber von Wilbelm Heinri Ernst Anton Kuntæe Kaufmann, hierselbst, als alleinigem Inbaber

e » A @ c J 4% int am 6. März 1902 Hermann

efübhrte Geschäft ift C) . » U K , 221 5 Wilbelm Lüdders, Kaufmann

bier!elbît, als Gesell schafter ci

ngetreten; die an dem genannten Tage errichtete ofene Handelägesellihaft sett das Gie \hâft uater unveränderter Firma fort Die im Betriebe tes Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisberigen Geschäftsinbabers iowie die im Betriebe begründeten Forderunaen nund von der neu errichteten Gesellschaft nicht über nommen worten Die an Heinri Nicolaus (barles Ludwig

et beilte Einzelprokura it aufgehoben Erwin Geissler. Dies

D Ss gt 1 4

Ta CCTCI auctnt

Inhaber rin (Ai nDader Urin (l

m

16e Im f 1 4 p ler war, ift aufgehobe1

Lehmaun Strauss. Diese Zweigniederlassung der leihnamigen Firma u Wiesbaden, deren lieiniger Inbaber Julius Straus ist ift auf hoben und die Firma bierselbst erloïscber

A. Tesdorpf ck Co. Die an Waltemar von

v4

Dolten ertbeilte Einzelprofura ist aufgeboben ,„Dammonia Nundfahrt Gesellschaft“ Geíell- schaft mit beschränkter Haftuug. Der Gesell- shaftêvertrag datiert vom März 1902 Der Sit der Gesellschaft ift Hamburg. Gegenstand deé Unternehmens ift die Forts

2E des bierselbst unter tem Nar

nen Hammonia

Kundfahrten bislang von den Gesellicba etricbenen Fubruaternebmené iébesondere die ererbsmäkige Veranstaltung von Rundfahrien dur die Statt Hambor ind deren Umaebuna nittels großer Gesellschaflêwagea und sich daran aus{lichentca Damyfertouren durch bicige Dafengebiet, sowie seraer der Betriek (S schäften. welche mit dem Gegenstande oter Zweck des vorbezcichacten Unterncbment in irgend welchem zwuiammenbang sitcben

Das Stammkapital der Gesellichaft beträat «dé 2) C)

Die “ellidzfter die oen Handelsgeie Tat

Firma Gebr. Gebers, F. F. (Cb. ein 4 F. Knoop, Z. Wokblerdt und Ch. Stegelmann bringen 10 für die Zwecke der Rundfahrt in Ham

burg tcifimmte GeseUichaitèwagen mi! szmintlichem wbehêr, welche sich im gemeinschaftlichen Eigen hom tex Gelellichafter befinten, in die Gesell idaft cia.

Der Gelammitwerth dieter =

l mlagcn mt

als volleingezahlt auf séine gerechnet. durch das „Hamburger Fremdénblatt*. schaft ist: Christian Johannes Ferdinand Stegelmann, __ Fuhrweerksbesiger, hierfelbst, bestellt worden. - i Serila-Bouillon-Gesells aft mit beschränkter E: Die Gesell\haft hat Oscar August Tiefenthal, Kaufmann, hierselbst, zum ferneren Geschäftsführer bestellt. ck / In der Versammlung der Gesellschafter vom 25. Februar 1902 is eine Abänderung des § 6 des Gesellschaftsvertrages beshlössen. worden und nunmehr bestimmt : Zur rechtsverbindlichen Zeichnung der Firma der Gesell]haft genügt die Unterschrift eines der beiden Geschäftsführer. .- W. H. Richter. Nach dem am 14. September 1901 erfolgten Ableben des alleinigen Inhabers Friedrich ilhelm Hermann Nichter is das Geschäft von Hildebrand Siegfried Walter Richter, Kaufmann, hierselb, übernommen worden und wird von demselben,’ als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. F. Clasen, F. W. Beck Nachf. Nach dem am 2: Peenilar Ls erfolgten Ableben des alleinigen Inhabers Hans Friederih Christian Clasen wird das Geschäft von dessen Wittwe Margaretha Glise, geb. Heinsohn, Inhaberin eines Vieh- kommissionsgesäfts, hierselbst, als alleiniger, Jn- haberin, unter unveränderter Firma fortgeseßt. Zum Einzelprokuristen für diese Firma ist Ditmer Franz Wilhelm Tell, Kaufmarn, hierselbst, bestellt

worden. März 7. Frick & Meyer. Durch einen Vermerk ist zu dieser Firma darauf hingewiesen, daß bezüglich des alleinigen Inhabers Theodor Ernst Georg Alexander Frick eine Eintragung in das Güterrechtsregister erfolgt ift. G. Tempel. Das unter dieser bisher nit ein- getragenen Firma von Heinrih Gustav Tempel, Haus- und Geschäftsmakler, hierselbst, seit dem Jahre 1883 geführte Geschäft wird von demselben unter unveränderter Firma fortgesetzt. Hans Jeuseu. Nach dem am 9. Februar 1902 erfolgten Ableben des alleinigen Inhabers Hans Jensen wird das Geschäft von dessen Wittwe Anna Katharina Tychsen, geb. Petersen, zu (Groß-Flottbek, als alleiniger Inhaberin, unter unveränderter Firma fortzeseßzt. Zum Einzelprokuristen für diese Firma ist Julius Heinrich Bertram Hansen, Kaufmann, zu Altona, bestellt worden. G. T. Körner. Zu Einzelprokuristen für diese Firma sind Lorenz Christopher Nobert Harms und John Emil Marcus, beide Kaufleute, bierselbît, bestellt worden. Vehreudt & Bodenheimer. Zum Einzelprokuristen für diese Firma ist Alfred Bodenheimer, Kaufmann,

zu Berlin, bestellt worden. Deutsche Levante-Linie. Diese Aktiengesellschaft hat Charles Eduard John Campbell, hierselbst, zum Gesammtprokuristen mit der Befugniß be stellt, in Gemeinschaft mit einem der Prokuristen G. C. Dreessen, P. F. E. Bernstein, E. C. R. Adam, Dr. J. Krauss und F. P. C. Lass die Firma der Gesellschaft per Procura zu zeicbnen. Wagenbauanstalt - und Waggonfabrik für eleftrische Bahnen (vormals W. C. F. Busch) Aktien-Gesellschaft. Der Beschluß der Gencralversammlung der Aktionäre vom 28. August 1901, betreffend Herabsetzuna des Grundkapitals der Gesellschaft, i in au8geführt werden, daß auf

F

der Weise

3030 Aktien eine Zu-

zablung von 3349/9 mit M 1010 000,05 erfolat ist. An Stelle der sodann zur Zusammenlegung oder Kraftloserklarung oder Verwertbung ver bleibenden 470 Aktien sind 94 Aktien getreten, während der Nest von 376 Aktien vernichtet oder für fraftlos erklärt worden ift

Der Absay 1 des § 4 der Statuten lautet nah Durchführung der Kapitalsherabsezung nun

mebr

Vas Grundkapital der Gesellschaft beträgt i 3 124 000 eingetbeilt in 3124 auf den

Inhaber lautende Aktien zu je „(4 1000 welche volleingezahlt sint In der genannten Generalversammlung ift

eine Abänderung des § 17 der Statuten. die 3abl Aufsichtérathsmitalieder betreffend beschlossen WwOrTden Hermanu von Blume. Inhaber: Hermann Franz Ludwig Garl von Blume, Kaufmann, bierselb Das Amtsgericht Abtheilung für das Handelsregister (gez.) Völckers D Beröffentlidt: Scha de, Bureau-Vo als Gerichtsschreiber Hannover. Befanutmachung. [99821] Im hiesigen Handelsregister Akttbeiluna 13 Nr. 40 ist beate zu der Firma Adler Fahrradwerke vorm. Heinrich Kleyer cingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Otto Heinmüller ist erloscen. Dem ju Franffurt a. ‘M. wohnhaften Kaufmann Hans Lamberger ist Gesammtprokura dergestalt ertheilt. daß er zur Vertretung der Gesellschaft in Gemein- schaft mit einem zux Cinzelvertretung nicht bereh- tigten Vorstandsmitglied berechtigt ift Hannover, ten 5. Márz 199

Königliches Amtsgericht. 4A Hannover. Bekanntmachung. [99320] Die im biesigen Handelöregister in Abtheilung A unter Nr. 622 eingetragene Firma Auguß| «&

Theodor Ebell ist gezndert in: August & Theodor Ebell Plantage Kirchrode. Hannover, cen 8. Mäárz 1909 Königliches Amtsgericht Kattowitz. Befanutmachung. [ 100006] Jm hiesigen Handelsregisler Abtheilung A. Ne. 251 if heut zu ter Firma Ernft Rosenthal, Kattowitz, cingetragen worden, daß die den Buchhaltern MKotbe mnd Keimavn ertheilte Prokura erloíchen ift Amtégricht Vatiowig. 6. Mrz 1902 Koblenz. [99823] In das Firmenregisiler Nr. 665 wurde heute bei der Firma J. J. Doersch in Nobilenz cingettagen Das &eiDiit it durch Vertrag vom 28. Kebruar 1902 von tem früheren Inhaber Josevb Miagaing

ÍA

H tritgeicty! und ed ter en tur em

Betrage einem jeden der Gesellschafter 46 3000,— tammeinlagë an-

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen Zum alleinigen Geschäftsführer der Gefell-

übertragen, welhe das Ge

I. J. Hoersch, Inhaber Frau Jos. Minning fortführt.

mannes begründeten F kfeîten ift N worden.

übertragen. / i Koblenz, den 3. März 1902. Königlicbes Amtsgericht. 4. Koblenz.

Das “Handelsge Januar 1902 auf

unter unveränderter Firma fortführt, Der Uebergang der in dem Betriebe

ist ausges{lossen.

loschen.

Nr. 159 eingetragen. Koblenz, den 7. März 1902. Königliches Amtsgericht. 4. Königsberg, Pr. Handelsregister dés Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Am 8. März 1902 ist eingetragen "im Handels8- register Abtheilung A. : bei Nr. 49: In die unter der Firma 1„Ost- preußische Holz-Kommanditgesellschaft Albrecht «& Lewandowski“ bestehende offene Handelsgesell- haft ist der Kaufmann Dr. jur. Nobert Simon zu Berin als persönlich haftender Gesellschafter ein- getreten.

Köslin. Vekanntmachung. [100007] In das Firmenregister ist unter Nr. 180 bei der Firma Otto Erdt zu Köslin eingetragen worden, daß dieselbe erloschen ist. Köslin, 6. März 1902. Kgl. Amtsgericht.

I rerseld. [99429] Bei der Firma Gebr. Langerfeld zu Krefeld

ist in das Gesellschaftsregister eingetragen :

Die Gesellschaft ist durch Tod des Gesellschafters Peter Carl Langerfeld aufgelöst. Das Geschäft mit Firma is zufolge Gesellschaftsvertrags und Ver- einbarung auf den Gesellschafter Otto Langerfeld allein übergegangen. Krefeld, den 28. Februar 1902.

Königliches Amtsgericht. Krefeld. [99428] In das Handelsregister ist eingetragen: Bei der Firma Edm. Corty & Co. zu Kre- feld: Heinrih Corty zu Krefeld ist zum Prokuristen bestellt. Die Firma Carl Mobius Krefeld und als zu Krefeld. Bei der Firma Waarenhaus Gebrüder Kauf- maun in Krefeld: Die Firma ist geändert in Ge- brüder Kaufmann. Krefeld, den 4. März 1902. Königliches Amtszericht.

mit dem Siße in Inhaber Kaufmann Carl Mobius

Krefeld. [99427]

Nach Mittheilung der Hantelskammer bierselbst bestehen die nabenannten, unter den beigefügten Nris. in das Firmenregister eingetragenen Firmen nit mebr, nämli:

Nr. 7. Cornelius & Peter Floh in Krefeld, Nr. 19. Kuauff & Co. in Krefeld,

Nr. 32. Gustav Kühler in Krefeld,

Nr. 46.

Johaunec Dreistigacker & Wiutgens

Nr. 77. J. F. Pastor & Sohu in Krefeld, Nr. 92. oseph Hehemanun in Krefeld,

Nr. 136. Carl Fiucth in Krefeld,

Nr. 197. Gust. von Elten in Krefeld,

Nr. 199. F. Van Kempen in Aurath,

Nr. 39%, J. W Rud. Stacgemann in Krefeld,

Nr. 434. P. M. Busch in Krefeld, Nr. 457. J. W. Voorganag in Krefeld, Nr. 459. F R. Brink in Krefeld,

479 Ÿ: H. Noelle & Co. in Krefeld,

Nr. 483. aria Koester in Krefeld, Nr. 544, J. H. Hotes in Arcfeld, Nr. 552 Ä. Schaffrath in Krefeld, Nr 70. A. Falkenstein in Fischelu,

ir, 588. Jakob Lehmann in Anrath, Nr. 592 S. H. Overlack in Krefeld,

Ne. 607. S, Weychardt in Krefeld,

Nr. 661. F. A. Becker in Aurath,

Nr. 736. Georg Camphausen in Krefeld, ir. 766. C. A. Meyer in Krefeld,

Nr. 794. Diedrich Hilbeckt in Krefeld,

Nr. 826. A. Petry Ir. in Krefeld,

ir. 832. A. J. Ponuyen in Krefeld,

Ne. 833. Wilh. Nauen in Krefeld,

Nr. 838. Franz Vepping in Krefeld,

Nr. 844. Veter Deuß in Krefeld,

Nr. 847. akob Birken in Krefeld,

Nr. 848 itiwe L. Burgary in Fischelnu, Nr. 850. C. J. Mertens in Krefeld.

r s61 p d. Nemges in Krefeld,

T 65

rust Kelter in Krefeld, Nr. 368. Joh. Esters in Krefeld, Nr. §82 Joh, Heinr. Kunösels in Krefeld,

Nr. 894 . A. Dappen in Krefeld,

Nr. 884. M. Joseph Janssen in Krefeld, Nr. 900. Mich. Küppers in Krefeld,

Nr. 904. Wwe. J. Veter Kämmer in Krefeld,

Nr. 906 ohann Tyx in Krefeld,

Ner. 907 - C. Dappeu in Krefeld,

Ne. 914. J. W. Heithausen in Krefeld. Ne. 916 Dey. Großridders in Krefeld, Ne. 949. B. Harzem in Krefeld,

Nr. §50. Otto Dücker in Willich,

Nr. 954. Gd. Berns in Krefeld,

Nr. 961. J. A. Neu in Fischela.

Ne. 969 F oh. Mich. Beuth in Anrath,

Ne. 970. C. J. Boscher in Aurath,

Nr. 1157. Frau Conrad Nohm in Krefeld,

Ne. 1196. P. Nachtsheim in Krefeld.

Gemäh § 31 Abl. 2 des Vaundelsgeicybiuches für das Deutsche Reich vond Ÿ 141 des e b3.gese tes

über die Angelegenheiten der frei ligen Gericctsbar keit werden tie ihrem Auscnthalte nab unbekannten Zahaber dieser Firmen oder deten ‘Necdiérachfolger

auf seine Ehefrau Anna Maria, geborene Kruft,

benachrichligt, daß das Erldichen ter Firmen von

äft unter der Firma

Der Uebergang der im Geschäftsbetriebe des Ghe- ‘orderungen und Verbindlich-

Die Firma ist in das Handelsregister A. Nr. 157

[99822] In das Firmenregister Nr. 545 wurde heute bei

der Firma Geor Dienz in Koblenz eingetragen :

Päft ist durch Vertrag mit dem : : den Kaufmann Ferdinand Tenckhoff in Barop bei Dortmund, welcher dasselbe übergegangen. des Geschafts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts durh den 2c. Tenckhoff

Die der Ghefrau Dienz ertheilte, unter Nr. 101 des Prokurenregisters eingetragene Prokura, ijt er-

Die Firma ist in das Handelsregister A. unter

[99824]

soll, indeß wird zur Geltendmachung, eines Wider. ; Pi Frist von drei Monaten bestimmt. Krefeld, den 5. März 1902. Königliches Amtsgeriht. Abth. 8.

Leipzig. [99826] „Auf Blatt 11 345 des Handelsregisters ist beute die Firma Curt Jul. Wolf in Leip ig und als deren Inbaber der Kaufmann Herr ?Cuxt Julius Wolf daselbst eingetragen worden.

Angegebener Gefchäftzzweig- Betrieb eines Agentur- geschäfts in Artikeln für Schuhfabrikation.

Leipzig, der 8. März 1902.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Leipzig. 99830] Auf Blatt 11 346 des Handelsregisters ist beute die Firma Simonsbrot-Fabrik Nr. 12 mit be, schränkter Haftuug in Leipzig eingetragen und weiter Folgendes verlautbart worden: Der Gesellschaftsvertrag ist am 14. Februar 1902 abgeschlossen worden. ist die Herstellung

Gegenstand des Unternehmens von Brot aus gemalztem Getreide ohne voraus- nah dem Verfahren des

egangenen Mabhlprozeß eutshen Reichspatents Nr. 96786 und auf Grund genieur Gustav Simons

C der von dem Patentinhaber In in Soest dem Hugo Grundig in Leipzig eingeräumten, von diesem auf die Gesellschaft übertragenen Lizenz, sowie der Vertrieb des Produkts. Daneben fann die Herstellung und der Vertrieb von Mehblbrot als Nebenbetrieb eingeführt werden. Die Gesellschaft beschäftigt sich weiter mit Herstellung, Vertrieb und dem Handel von gesundheitlihen Itahrungsmitteln. Das Stammkapital beträgt 20 000 4 Zum Geschäftsführer ist bestellt der Verr Hugo Eduard Grundig in Leipzig. Leipzig, den 8. März 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Leipzig. [99827] Auf Blatt 11 265 des Handelsregisters, die Firma Theodor Greif in Leipzig betr., “ist heute ein- getragen worden, daß Herr Moritz Theodor Greif chieden, daß der Kaufmann Herr

Kaufmann

als Inhaber ausges Friß Wilhelm Müller in Leipzig Inhaber ist, daß er nit für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Jnhabers haftet, daß auh nit die in dem Betriebe begründeten Forde- rungen auf ihn übergehen und daß die Firma fünftig Friß Müller lautet. Leipzig, den 8. März 1902. Königliches Amtsgericht Abth. 11 B. Leipzig. [99832] Auf Blatt 11 065 des Handelsregisters, die Firma Preuße «& Markert in Stötteritz bétr., ist beute eingetragen worden, daß der Kaufmann Herr Friedrich Albert Günther in Leipzig als Gesellschafter ein- getreten und daß Herr Ernst Moriz Markert als solcher ausgeschieden ist, sowie daß die Firma künftig Preuße & Günther lautct. Leipzig, den 8. März 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Leipzig. [99829] Auf Blatt 7449 des Handelsregisters ist beute das Erlöschen der Firma Frauz Hoffmanu (Nutzholz- handlung) in Leipzig und auf Blatt 11 021 das der Hiema Wilhelm Parbsh ebenda eingetragen worden. Leipzig, den 8. März 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Leipzig. [99831] Auf Blatt 10431 des Handelsregisters ist beute das Erlöschen der Firma Paul Funfak in Leipzig und auf Blatt 10664 das der Firma Leipziger Kunstanstalt für Metallfärbung und Kunst- pBonerel, Eugen Niug ebenda eingetragen worden. Leipzig, den 8. März 1902. Königliches Amtsgericht. Leipzig. [99825] Auf Blatt 7555 des Handelsregisters. die Firma Leipziger Nollfuhr-Verein, Paul Krah, Otto Jaeger & Co. in Leipzig betr., ist beute ein- getragen worden, daß die Gesellschafter Herren Friedrich Otto Paul Krab und Carl Ludwig Otto Jäger die Gesellsckaft je allein vertreten

Abth. 11 B.

T U j dürfen Teig, den 8. März 1902 Königliches Amtögericht. Abth. 11 B Leipzig. [99828]

Auf Blatt 10550 des Handelsregisters ist beute die Firma F. Zapf Leipzig-Gohlis gelöscht worden Leipzig, den 8. März 1902 Königliches Amtsgericht. Abtb. 11 B

Leisnig. [99833]

Auf dem die Firma „Herrm. Ulrich“ in Leisnig betr. Blatte 75 des bicfigen Handelöregisters ist beutc eingeiragen worden, daß der bieherige Inhaber Julivs Herrmann Ulrich auegeschieden ist, daß ter Kaufmann Paul Louis Wölbling in Leiönig sowie der Buchdrucker Paul Arno Feiste daselbst das Vantdels- zeihäft als Gesellshafter erworben baben und da

die Gesellschaft am 1. Dezember 1v01 erritet worden ift Leiénig, ten 7. März 1902 Königliches Amtkägericht Löwenberg, Schles, [99334 | In unserem Hantdeleregister Abtb. A. ift bei der

unter Nt. 6 eingetragenen offenen Dandel8gesellschaft „„¿Papierstoffsabrik Groß - Waldi May & Theuner“ zu Groß-Waldig die Auflésung der Gesellschaft und das Erlöschen der Firma einge traaen worten Löwenberg i. Schl., den 7. Mürz Königl. Amtsgericht Magdeburg. Handelsregister. [93835] 1) Bei der unter Ne. 1667 tes Hantdels8regiilers A verzeichneten Fitma Gebr. Heike ift cingetragen Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die Firma it er- loschen 2) Bei der Firma Jünger & Haack, Nr. 1735 desselben Regifiers, ift cingetragen : Garl Jünger ift dur Tod au die Gesellschaft auf gelt alleiniger Inhaber des Geschâits 3) Die Prokura des Albert Bothe súr die Attien geiellihaît Magdeburger Privatbank hier mit Zwegnuiederlasinag in Hamburg unter Ne. 16 des Vantelseegistets U ift erloschen 1) Bei der Firma Aldert Musche, Ne. 1760 0 Begliers O eingetragen: Gin Theil des idánte, tas Dregeracchält, ist a peoecigi uad mit der Firma Albert Musche Nachf. dem Kauf

1902

M4204 7 den und

Walter Haack ift

Arutémwegen ir tas (antelérrgiiter aagttaven tretter

mana Willi Hopbve zu Magtedurg übertragen. Die

¿na Albert Musche

: Nachf. zu Magdeburg der Kaufmann Willi Hoppe als M ta bene er Nr. 1761 dés\elben NRe-

zu je

oder einem anderen Prokuristen “die Gefellshaft zu treten und deren i y “Bas Grundkapital ift eingetheilt in 1225 Aktien

lih auf den Inhaber lautend. :

Firma zu zeithnen.

600 6. und 418 Aktien zu je 1200 4, sämmt-

111. Löschun f eingetragener Firmen: Carl Mühleisenu. 2

5 Jatköb Hafßl Nachf.

4) Ad Deisz, infolge Gründung einer Gesell-

t i i it- | schaft mit bes{hränkter Haftung. eburg, den 2 d i er Vorstand, welcher die Aktiengesellschaft geri ; 8. März 1902. Migliches Age N zatead : ti und außergerichtlich vertritt, besteht aus einem München, L Amtógeri z E ee i J purs. Haudelsregister. [99836] | oder mebreren Mitgliedern, und zwar nach Bestimmung a R r9diea rast Handelsregister B. ist heute die Firma | des Aufsichtsraths. M.-Gla j n

Y)

Magdebur it D P ind des Unternehmens ist : Y

er tri imonsbrot in Sideuna nah Maß- j stande E ‘vas deutsche Patent Nr. 96 786 ge- Hannover ober in Wülfel statt, abe / i

hügten Erfindung, hn 0

hlosse

seits 4 \ l wz noten obliegenden Pflichten übernommen l) A

vat; der Werth dieser Sacheinlage ist auf 10 000 M. estgeseßt.

e, 3 ift am 7. März 1902 die durch Gesellschafts- Lertrag vom 6. Januar / á em Siß n 1 l fand des Unternehmens ist die Herstellung und der

nd Verkauf von Fl l i G Betrieb aller damit in Zusammenhang En Gewerbe, sowie die Betheiligung an anveren 4 U nebmungen solcher Art, insbesondere aber der Crwer

imonsbrotfabrik, Gesellschaft

veburger E e r ls S Nr. 102 cingetragen worden.

Ca f ellung “und

geri

wie Herstellung und Vertrieb ijer Fabrikate. 10 Das Stammkapital beträgt 48 V Geschäftsführer ist der Kaufmann Her-

0000 Æ u Magdeburg. Der Gesellschafts- ann O O Februar 1902 festgestellt. Der | hierb A hafter, Kaufmann Karl Wagner zu Sa 8 Anrechnung auf seine auf das Stammkapital | durch:

tende Einlage das ihm aus dem Licenzvertrage

1 hat, zustehende alleinige Necht der Herstellung

l i ür di dt Nerkaufes von Simousbrot für die Sta E a S Gesellschaft eingebracht, welche | Jem

die dem genannten Gesellschafter aus

ratl

Magdeburg, den 8. März 1902. l [99837] T An das hiesige Handelsregister Abtheilung B.

1902 Ee Mia it beshräufter Haftuug mi Frit De eile“ r ra worden. Gegen: ist

Fleishwaaren und Konserven,

d die Fortführung des von Friy Helling zu Melle ketriebenen L léiseprocarengescchüits. Höhe des Stange fapitals 500 000 A Von dem Gesellschafter Fri § velling ist auf seine Stammeinlage außer der Ï ta äinlage eingebraht: an Immobilien, Damp essel, Maschinen, Werkzeuge, Utensilien, Waarenvorra hen und an Ausständen, zum Gesammtwertle, _von 466 541,13 A Geschäftsjührer sind: Fabrikan Friy Helling zu Bakum, Fabrikaut Gart Deling, L: mann Hartmann Wagener daselbt. _Beder C el E führer fann die Gesellschaft selbständig Vertreten O die Geschäftéfirma selbständig zeichnen. Se Befanntmachungen geshehen durch den Deu Me: Handelsregister Abtheilung A. Nr. 21 ift zu der Firma Frit Helling eingetragen

P

worden: Die Firma ist erloschen.

Die Ernennung der Vorstandsmitglieder und’ deren Stellvertreter erfolgt durch den Aufsichtsrath zu

Die Generalversammlungen werden vom Aufsichts-

Nor t- vor dem Tage der Versammlung durh Bekann ia ities in den Gesellschaftsblättern. Der Tag der Berufung und der Tag der Generalversammlung sind

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger,

unter der Firma der Gesellschaft,

stand“ bezw. „Der Aufsichtsrath“ nebst Unterschrift des Vorstandes bezw. des Vorsißenden des Aufsichts-

Jede R Auna gilt, soweit das Gesetz nichts nderes vorschreibt, als h n

Königliches Amtsgericht A. Abth. 5. fie einmal veröffentlicht worden ist. W e j Mülhausen, 6. März 1902.

Miilhausenm. | des Kaiserlichen Amtsgerichts sn S Fn Band 1V unter Nr. 670 des Firmenregister

E worden.

S Fabrifation von Wagen- und Pferdedeken. Mülhausen, 6. März 1902.

Müllheim. Handelsregifter.

A

Hermañn Maier in getragen :

München. Bekauntmachung.

heute 1lihem oder notariellem Protokolle.

ei nicht mitzurehnen.

ea L nage die Bekanntmachungen von dem Vorstand o er Aufsichtsrath ausgehen, der Zusaß „Der Vor- 8 oder dessen Stellvertreters hinzuzufügen ist.

inreichend publiziert, wenn

Kaiserliches Amtsaericht.

Gesellschaftsregister [99446]

heute die Firma Julia Wert in Mülhauseu

nhaber is Julia Wertz, geb. Meisterhans, hier.

Dem Ebemann Johann Baptist Wery, Kaufmann Her hier, ist Prokura ertheilt. dét

Angegebener Geschäftszweig:

Kaiserliches Amtsgericht.

itierd a. (Fita Qu O.-2. 104 des Handelsregisters A. j N a is Müllheim) wurde heute ein-

Die Firma ist erloschen. Müllheim, den 7. Februar 1902. T Großh. Amtsgericht.

[99839] Betreff : Registerflihrung. Handelsregister.

l. Neu eingetragene Firmen. 1) Ad. Deisz, Gesellschaft mit beschränkter

See f j {ränkter Haftung 7 ä aftung. Gesellshast mit beschrän D Melle, dey L, Sas e iht. 1 oa dem Siß in Müncheu, errichtet dur Ns S vom 5. März 1902, Urkunde des K. Xotaria Mügeln, Bz. Leipzig [99838] | München 11, G.-R. Nr. 876. Gegenstand des Mügeln, « V

Auf Blatt 31 des Handelsregisters für den Bezirk | n

nternebmens ift der Erwerb und Fortbetrieb des

M.-

3 Handelsregister Abtheilung A. Nr. 12 ift D (vi E Denen Sandelsgesellscaft unter der Firma „August Henke bach eingetragen worden,

; f inden in | gelöst und die Firma erloschen ist. rath oder vom Vorstande A der o M.-Gladbach, den 20. B 1 eneralversammlung erfolgt mindestens zwei Wochen Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

. dbach. : Pi M AOE Handelsregister Abtheilung A. ist heute i worden: E Nr. 144 bei der Firma „Franz Stieker & Cie.“ zu M. -Gladbach, Ls die der Ehefrau Franz Stiker, Emilie, stappen, zu M.-Gladbach ertheilte Profura er-

u lei 902, den er mit dem Inhaber des 2) das Hannoversche Tageblatt, losen HOP þe n 20 06 786, Gustay Simons in Soest, ge- 3) den Hannoverschen Courier, 9) patetts

unter Nr. 324 E Frans Sticker““ zu +8 dbach und als deren Me e AO i Franz Stiker daselbst. gt: Geschäftsbetrieb: Agentur und Kommiss jonsgeschäfte. M.-Gladbach, den 22. Februar 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Gladbach. / [99449] n das Paidelöuegilter Ag A. Nr. 320 if te eingetragen worden dle N Groß“ in M.-Gladbach Inhaber gex Ens S aselbst. ; e U idistébetrieb ; Schuhwaarenhandlung. M.-Gladbach, dea 22. Februar 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Gladbach. ; 90] R das Handelsregister Abtheilung A. Nr. 326 ist heute eingetragen worden die Firma: „Boseps 4 in M.-Gladbach und als deren er chuh- und Kgssechändler Zeleph Bens daselbst. „Gladbach, den 22. Februar 2. i: dr alitkes Amtsgericht. Abth. 1.

Gladbach. : i 48] a das Handelsregister Abtheilung A. Nr. 327 ist heute eingetragen worden die Firma „Andreas Endres““ zu M.-Gladbach und als deren Inhaber der Weinhändler Andreas Endres daselbst. Geschäftsbetrieb: Weinhandlung. j

Wladbach, den 22. Februar 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

.- dbach. : : 47] u A Handelsregister Abtheilung A. Nr. 328 ist beute eingetragen worden die Firma Ra Hansen, Ringofenbefitzer““ zu Neuwerk un oe deren Inhaber der NRingofenziegeleibefißer Herman Hansen zu M.-Gladbach. L i * M.-Gladbach, den 22. Februar 1902. Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

M.-Gladbach. : [9945 Sar das Handelsregister Abtheilung A. Nr. 329 ist heute eingetragen worden die ¡Ftrma :

«& Sohn“ zu M.-Glad- daß die Gesellschaft auf-

[99455]

daß die Firma und geb. Ther-

nhaber der Kauf-

[99449]

Firma: und als deren und Schuhwaarenhändler

[99450]

nha

[99448]

[99447]

[99451]

zur t \chaft in Nienburg, eingetragen:

Heinrich Mayer & Co in Nüruber

Opladen. gesellshaft Falk & Stöcker in Leichlingen ;

Nienburg,Weser. Befanttmachung. [100009]

i delsregister ist heute Blatt 274 Be end E Co., Komimanditgefell-

Die Firma ift erloschen. ienburg, den 7. März 1902. N Königliches Amtsgericht.

ienburg,Weser. Befanntmachung. [100010] Im biesigen Handelsregister Blatt 264 ist heute

zur Firma Grabau «&« Co. in Nienburg ein- getragen :

Die Firma ist erloschen. R atbata den 8. März 1902. Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Handelsregistereinträge. [99842]

1) Tiefbau - Werkzeuge - Fabrik Nürnberg Liefbohr-

Die Firma wurde geändert in

Maschinen- & Werkzeuge-Fabrik Nürnberg Heiurih Mayer & Co.

] l Raschbacher in Nürnberg. Das Geiiatt ift mit dem Rechte cite Fortführung

r Firma auf den Kaufmann Carl Seutter in E übergegangen, der es unter gleiher Firma fortführt.

berg, den 8. März 1902. S K. Amtsgericht.

Bekanntmachuug. [99843] Im Handelsregister A. Nr. 7 offene ou \ellschafter : M

abriel Falk, Kaufmann zu Cöln, 5 Emil Ste, Schalenschneider in Dhligs- O E ist heute eingetragen: e N Die Gesellschaft ist infolge Ausscheidens des J sellshafters Gabriel Falk aufgelöst. Der Gese i schafter Emil Stöcker, auf welchen das Geschäft Y Aktiven und Passiven übergegangen ist, seßt S e unter unveränderter Firma als alleiniger Inhaber fort. ? i g

laden, den 6. März 1902.

F Königl. Amtsgericht. Oppeln. T8 [99845] In unser Handelsregister A. ift heute unter Nr. 89 die Firma Eduard Schenkel in Proskau und als deren Inhaber der Buchhändler Eduard Schenkel zu Prosfau eingetragen. A ( 4 P aitagecidi Oppeln, den 5. März 1902. i Oppeln. A [99847] Die in unserem Semen eingetragene Firma

b. Czeh““ ift gelöscht. : ; T redit Oppeln, den d. März ióa

eln. s ; E E in unserem Negister eingerzegene Firma Franz Przybylla, Oppeln, ist gelö\ht. i Pr e igrericht Oppeln, den 5. März 1902. Parchim. s [99850] In das hiesige Handelsregister ist heute zufolge Verfügung vom 6. d. Mts. unter Nr. 326 eingetragen worden : x L Spalte 3 (Handelsfirma): Adolf Kruse. Spalte 4 (Ort der Niederlassung): Parchim. | Spalte 5 (Firmeninhaber) : Kaufmann Adolf Kruse zu Parchim.

e 5 8: Handel mit 1 egenstand des Unternehmens: L E A j J 44 ¿4 M.-Gladbach und als Gegen E L g ö j * Firma „Ad. Deisz“ dahier bestehenden Wilhelm Wolter‘ zu ° N E: 7 und Materialwaaren.

des unterzeichneten Amtsgerichts, die Firma: SOREs E L ens. Stain1mnkapital 120 000 M deren JInhaber der Versicherungsbeamte Wilhelm gg ver Boy den 7. März 1902. : & Prüfer in Mügeln eien ite Lo G äftsführer : Carl Steinbrecher ; E Tee ee Wolter zu M.-Gladbach. chäft Groß:berzoalihes Amtsgericht.

T D 5 Oen 1 e . V A : Fs y p f Ï worden: Die dem Kausmann Var o E! Err M Deisz, beide Kaufleute Beschäftsbetrieb: Agenturge]ckaste. 99849] genannte Firma ertheilte Protura A GERAS i! eni Profurist: Ludwig Maison, Kauf- M Gladbach, den 22. Februar es. E Handelsregister ist heute unter

MRSe t Q al. A itgericht ann in München. Sacheinlagen: Die Cre Königliches Amtsgericht. Abth. 1. (99456) m O IIT. Ungetragen “worden: Königl. Amtsgerit. E carl und Mathilde Steinbrecher, Kauf- i SORII 1 L E A TEL T e t Zimmermaun. ; 99444] os LDLO O München legen_in die Gesell ge N gister Abtheilung A. Nr. 129 Spalte 3 (Ha rE per É g un rey

Mülhausen. Haudelsregister r mannsehegatten 1n Mun Natbilde Steinbrecher bis- | In das Hantelsregister : Spalte 4: (Vrt der %ederla})uns des Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen. | \Hzft ein das von Frau Mathilde Steinbre

¿ Band V unter Nr. 112 des Gesellschafts zit rs ist beute bei der Kommanditgesell\chast

Zchmerber & Cie in Mülhausen mit Zweig-

iederlassungen in Jllfurt und Tagolsheim 50l* | ¿ractende Firma, ständen,

des cingetragen worden s D veriönlih haftente Gesellschafter Camill erber, Val un Mülhausen, it am hmerber, Vater, Kaufmann in Piuihause n August 1901 gestorben und ist infolgtde)jen aus r Gesellschaft ausgeschieden. Vie dem Kau mann Matbieu Scbmerber in Tagolsheim ertheilte Prokura rloïchen : A în Band [V unter Nr. 669 des Firmenregiiters

Í . T0 k, M y : “z sen te die Firma Max Ullmanu in Mülhausc gctragen worden. i A tnbaber ist Max Ullmann, Kaukmann iet - ebener Geschäftäuweig Baumwollwaaren

‘Mülhausen, 4. März 1902 Kaiserliches Amtsaericht Auülkhausen. Handelsregister - Pi des Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhau en. Band V1 unter Nr. 64 des Gesellschaftsregisters deute die Firma Eisenwerk Filiale Mülhausen i. E. in Mülhausen i. E., Zweig- derl der AltiecngeseUschaft «Eisenwerk Wütlsel““ Wülfel vor Hannover, cingetragen

Die Gesellschast ist eine Aktiengesellschast. E Der Gesellschaftövertrag datiert vom 14. Vezemder 4 F9 Gegenstand tes Unternehmens ist der Betrie E Naicdinenfabrik und Eisengießerei einschließlich ver- ndter Geschäftäuweige, die Errichtung gleicher oder derwandter Betricde und die Betbeiligung an

tri haue A L

iolden A J

ber unter der Firma „Ad. Kaufingeritraße 30 32 i e allgemeiner Gütergemeinschaft als Gejammtgut

Deisz* in München, und 31/111, betviebene, infolge

mit Kundschaft, Einrichtungêgegen- und Ver

Stickereiwaarengeschäft und (l Außenitanden

f? L Y

Raarenvorräthen sowie mit allen

und Güterbändler, ersterer in Siegertsbrunn, leyterer n Höhenkirchen. L i # 3) Louise Oceckl. Inhaberin Metteursehefrau

Z (48 Aka A D 9ouise Ocdl. Schreinercigeshäft und Möbellager îin

München, Baaterstraße 49. Prokurist: Schreiner-

neister Alois Pauli in München

Cet Loe 5 L Dee A tter 4) Luise Dutter. Inhaberin: Luc Huller,

ledia. Ubreuversandgeshäft in München, Senefelder- L L A L H L U straße Hl «t í u Julius %) Julius Mohr. Inhaber: Kaufmann Zulu Mobr, Hovfen- und Güterhandel in München, R(nfleiastraße 12/11 H 11. Veränderungen eingetragener Firmen: 1) I. Seidl. Kaufmann Jojef Seidl als Jn- baber gelds t: nunmchriger Inhaber unter gleicher L 1 A s: E E E Firma Ka R a Heinrich Maurer aus Neustadt a. L Außenstände und Verbindlichkeiten sind nicht mit übergegangen “97 Bäcker - Kunstmühle der Bäekerinnung München Alois Witmann und Philipp Kindt

Grundkapital der Gesellschaft dbeträgi 600 M Nitglieder tes Vorstandes find : Wilhelm EUmenreich, Kanfmann in Van! arl Wundich, Ingenieur in Wülfel. Dauer der Gesellschaft ist unbeshräal! verpflichtenden Erklärungen

ille die Gesellschaft

en Ls wenn der Vorland aus einer Person bestedt entweder von dieser allein oder von zwei Prokuristen,

wenn der Vorstand aus mehreren Personen besteht, entweder von zwei itgliede« „ed: selben oder von einem Mitgliete und cinem Profurliten oter von wei Profyrisle l gegeben reerden ; L ex Vorítiand hat in der Weise zu zeichnen jeichaendea zu der Firma der n der Benennu des Vorstandes terichrift hinzufügen Arthar Herrmann ia Yannorer p Wälfel, Peter Ernst Winnery Griammtiprofkuristen in der Weise. da f in Gemeinschaît!

Namens

idre

in Hannover

mit einem Vo

ellschaft oder | 4)

ern Gnêrad Guten frad | Notariats

der betagt | Gesellihaftsvertr a acrideliede | führer: Buchhänt

als Vorstond bezw. Vorstands Stellvertreter ter i Bzekcrinnuna aclóshi; nunmehriger Tonungkvor- | tant Bäekermcister und Gemcindebevollmöcdtigter toe Schoter; Stellvertreter des Vorstands LBäáter-

| meister X wer Söôllner, beïde in München ¡j „Elefktrizitäts- Aktien + Gesellschaft vorm.

| W. Lahmeyer Co.“ (Hauptniederlassung | Frankfurt a. M., E Nes München) în Ausführung des Generalversamm ungsbeshlusses vom 20. Juli 1901 wurde die Kapitalserböbung um den Betrag von 9 764 000 M vollzogen: das Citamm- fat iu

I aud 2 4

j j Ï Ï j

vital beträgt nunmehr 19764 000 Æ, eingetheilt Y 19 764 Alien zu je 1000 M Die neuea Aftien werten wum Neartwerthe ausgegeben Ferner wutdte | dor Beschloßh des Aussichloraibs bem 21. bezw | 97. Dezember 1901 das Statut entsprechend geändert “4 Gesellschaft für christliche Kunsi, Aus. stellung und Verkaufêstelle, Gesellschaft M e | beschränkter Hastung. In der Gesell/ ler, versammlung vom 2. Januar 1902, Urkunde des Kgl

München Li, G.-R. Nr. 10, wurde der

Der Ehefra1 heilt.

Kôn il beute eing „Aug

Stelten dasel

Kön

berg und Gu

In das h

acándert. Weiterer Geichätts- Constantin Cuen in München

M.-Gladbach, den 25. Februar 1902. Königliches ‘Amtsgericht. Abth. 1

M.-Gladbach. : ; Jn das Handelsregister Abiheilung A

Geschäftsbetriel M.-Gladbach, den 1

u.-Gladbach. l SLRNGE In das Handelsregiiter Abtbeilung : B beute bei ter efenen Gandelsgesellichaft unter L L 4 x Sin Firma „Geschwister Müller“ mit dem Die M.-Gladbach cingetragen wotden

Neuhaus, Elbe. Befanntmachung.

Ne. 37 eingetragen die Firma

ist bei der Firma Moritz Steinberg zu M.-Glad- bach eingetragen:

1 des

3) Friedrih Ernst Karl, 4) Grete Betty T NRönnbera, alle minderjährig zu M.-( ladbad Lan dur ibre Mutter, die Wittwe Friedri tônnb r Anna. geb. Richter, zu M.-Gladbach, als elteriiche Gewalthaberin, geseulih vertreten M.-Gladbach, den 1

März 1902 iglihes Amtsgericht. Abth. 1

Nr

etraaen worden die Ftrma

ust Stelten““ 14 M.-Gladbach

M

und als deren Inhaber der Möbelfabrikant Augi U .. M

bst i ; M öbelfabril März 1902 igliches Amtsgericht. Abth Nr. 82

daß die Ge

maeden zv Koschel mw Münßfierdberg eingetragen worden Münsterberg, den

März 1902 Könialiches Amtsgericht

iesige Handelöregister A. ift deute u

Kaufmanns Moriy SEe erg, i ‘Gla #| Prokura er- zu Minna, geb. Levy, zu M.-Gladbach iît Pro c

* a E j [99454 Unter Nr. 139 Ï

[99457]

[99841]

Spalte 5: (Firmeninhaber) Architekt und Maurer- meister August Zimmermann in Parchim.

materialien und Koblen. A Parchim, den 8. März 1902 j Großberzoalihes Amtsgericht

[99851] . ri & i, a Î ra * g bindlichkeiten nach näberer Traygare der im BEeS M.-Gladbach. m [99453) E Handeléregister ist beute zufolge í « luna z s FR S B D Ÿ 24 „n VGS ICTIOE Q M GES N C “2 106. schaftsvertrage gema®ten nd 06000 In das Handelsregister Abtheilung A es L q, Verfügung vom § d. Mts. unter Nr. 328 einge D eto M nubvCc aUmcocTiu Pen Y f E 7 0 nr don di ofene VanbelSacteu - «A bah an a gerundeten MReinübecnal E ¿inlage der Ghbe- | beute eingetragen worden die P aen worden H ) hohe Stammeinlage der Che Ut E Seri s tragen worden: j E welch@er aus die gleih hol L EIE E schaft unter der Yirma_, erouen L BEINS Spalte 3: (Handelsfirma) Heinrich Es. gatten SteinbreWer C OENRRELHET “Offene Handels- | Friedrich Rönuberg“ mit dem Siye zu G Spalte 4: (Ort der Niederlafsung) Parcch Tas Y . Wu q E S D f 7 inbaber) Maurermeiiter Yetn 2) Hager u d Laer vewerbämäßigen Handels | Gladbach. riubete Gesellschaft hat be- Spalte 5: (Firmeninhaber) B gesellschaft ium Stlicb Gr ditüc L fn Siegerts- Die dur Erb zang bearündete ( C7CUTAA Ä ri Is n Parchim B it lantwirtbs{chaftliwen Srundtuac i Wis ana 9 August 1899 ae hren n Bad r rbmends ementwaaren- mit la! T d 1901. Gesellschafter: Alois Hager | gonnen am 2. August 18 do Gesellschafter find: Gegenstand des Unternehment _— lien brunn. Beginn SU e 1 \enäbesiue Die persönlich haftenden E an fabrikation und Handel mit Baumatertaiten. und Georg Guggenberger, beide Anwesenödehiyer 1) H: s Friedrih Karl, 2) Walter Franz Wilbelm, | fabrütatton und # 11 Ï Dan » E M-r aa

im, den März 1902

3archim, L H 10 M OT - i s Großberzoalibes Amtsgericht P'ÖssnmeckK. : j In unser Handelsregister Abth. A. it getragen worden Zu Nr. 95 ! in Pöfneeck it ae Ic

Marzotko daseibst Geschäftszweig

¿ft Unter Nr. 136

Herremmaßgeschaft.

Albert Reißler daselbst L L

Geschäftsywceig Herrenmaßgesäft öfncck, den 4. März 12 us

B Herzogl. Amtsgericht. Abth. U

if | Pulsnitz. der Auf Blatt 48

des biefigen

elle | in Großröhrédorf betr

G Stad, dea Aar 0g M verw. Großmann, geb Schöne, in Großÿröhrüdor! „Gla den í 1M eingetragen worden M Könialiches Amtsgericht. Abth. 1 das g r h den §. März 192 & Ati 1 D Ä - rg, Schies. | j Könialiches Amt®?gericht : Ee dreier Abtheilung A —— Quealindurx. [99956 anter Nr E g O S --y Foblenbändler In unser Handelöregister Abtheilung A. ift heute zls deren In E E Z

cingctragen

erloschen", und b. unter Nr Friedrich Müller“

niet

Q ¿niglibes Arm tgericht

berg in Neuhaus a. Elbe S Suedlinbur , Mo Setorlafungterte Neuhaus a. Elbe E E Un 4. Mürz 1902 and 1 deren Inbaber der Kaufmann Conrad V Künialicbes Amtdaericht Albre Lt Marimilian acn Ma : Srie zelderg n Q atindura. i [09006] Newdars J Elbe M x In riercm Handel dregiiter At teilung A. Y E EO Neuhaus [F Q. den y Ï tz ® dei dei ante Ne 4. cingettagenen

\ Gai! it Bau- Gegenstand des Unternebmens: Handel mit Bau

[99852] beute ein-

Die Firma Marzodko & Neißler

Firma Franz Marzodko tbaber Kaufmann Franz in Pöfincck und als deren Inhaber Kaufmann Fra

Die Firma Albert Neißler in Pöhßneck und als deren Inhaber Schneidermeister

[ 49K v3 h Handelsregisters, die [ i n F G. Großmann

u | Handelsgesellschaft in Firma C. G. ; ju | Dai r ist beute das Ausìicheïden der verstorbenen Mitinhaberin Frau Agnes Helene

a. „die unter Nr. 24 cingetragene Firma Hotel zum Bär Paul Wittkopf in Quedlinburg if

194 die Firma „Hotel zum Bär

zu Quedlindurg und alé deren Inhaber der Hotelbesizer Friedri (Fry)

beute

gt go ft, 428