1902 / 62 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[100416 3 Einladung zur Genueralversammlütig für die 4) Beyoïimächtigung des Mitglieder der „Holsatia“", gegenseitige Hich-Ver: ) jen igung sicherung zu Kiel, am Sounabeund, den 5, April, orinittags 10 Uhr, im Geschäftslokal der esellschaft, Kiel, Waisenhofstraße 1. Tagesorduuug: 1) Vorlegung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung für das Jahr 1901. 2) Gutlastung des Aufsichtsraths Direktion von der Geschäftsführung.

{100258]

78. Geshô

Einnahme.

5) Geschäftliches. Kiel, den 12. März 1902.

Der Verwaltungsrath.

und der H. Paradies.

anuar bis 31. Dezember 1901.

erlust-Konto.

A

1) Reserve, Ueberträge aus dem Vorjahre: a. für festgestellte, aber noch nicht abs gehobene Entschädigungen . . vacat b. für vorausbezahlte und no< nicht verdiente Zinsen . . . . . . vacat 2) Prämien-Einnahme für 6 40 392 920 VBersicherungssumme

a. Vorprämie inkl. Differenz-Prämie aus Verhagelungen und Rükversich.- nabme Zuschlag... 2, M 373 768,71 5) Pträmien-Nabatt . b. Nachshuß-Prämie 6) Verwaltungskosten: 909/06 der Vorprämie) : a. Gehalte 6 39 580;

a. für direkt abgeschlossene b. Agentur - Provi- Versicherungen 7 234 885,49 sionen 47 315,52

ß. für übernommene Nük- c. Sonstige Ver- versiherungen . vacat y —,— | 608 654/20 waltungskosten . , 33 680,28 3) Nebenleistungen der Versicherten: d. Organisation. 40 854,33 7) Verwaltungsraths- Reise- und Nevisionskosten

A. Policen ien: ¿6.5518 b. Verwaltungskosten- Len 8) Zum Reservefonds ($ 43 der Statuten) ¿4 Vacat

1) Rü>versicherungs-Prämie

9) Entschädigung, einschließl. der

Regulierungékosten . . .

(hiervon M 31 715,69 Ne- gulierungskosten)

3) Vorausbezahlte und nit ver-

diente Zinsen . . vacat

4) Zinsen abzüglih der verein-

. Beitrag „38 746,20 4) Sonstige Einnahmen:

a. Beitrag zum Reservefonds nah 49 |

dér Statuten 4 18 483,95

siehe Bilanz, Pass. Pos. 2 . . T

b. aus dem Reservefonds . . . . + - 34 198/38

687 116178

Bilanz für den 31. Dezember 1901.

44 264

Activa.

Ab 23 1) Forderungen: | 1) Neserve- Ueberträge: ® us 1899er Nabshuß Á 9531,50 für festgestellte, aber noh nit ab- |

t.

a

H a Li T 3 422,65 gehobene Entschädigungen . . .. &. I ú D IO 2) Reservefonds:

4. Ausstände bei Agenten , 14 297,91 Bestand am 1. Januar 1901

L E ¿ « «o 10831701 2/91 : M 58 732,77 (davon Æ 3178,— an Mitglieder | hierzu sind getreten : auf Wechsel gestundet). Beiträge nach $ 43 der

2) Kassenbestand . ; t Statuten vacat .

3) Kapital-Anlagen : a. Hepoilbelen . . . + « «6 b. Wertbpapiere im Depot

bei derAügem.Deutschen Credit-Anstalt, hier:

M 10 000,— 3#è 9/6 D. Reichs - Anleihe à A 10090 le

M 2100,— 3} 9/o Sächsische Anleihe à E E e is

Beiträge nach $ 45 Abs-1 d. Statuten M 8 953,40 Abs. 2 der Statuten . Abf. 4 der Statuten . 415,50 zuzügl. Kurs- | gewinn . . 385,70 10483,9% | M. 69 216,72 | davon zur De>kung der 13 399/51 Ausgaben verwendet | (8 46 der Statuten) . „_ 34 198,38 3) Separat-Reserve: Bestand am 1. Januar E d 8316,- bierzu treten : Beiträge pro 1901 T S Áá 14 179,16 abzüglich: Nachschuß vro 1901 der Verbände ,„ _ bleibt Bestand . . . . . » +- 4) D‘ ry d. Allgem. Deutschen Credit- Anstalt E s

1 209,51

a O00

7 300,59

51 272/21

Id * . D 9 9 ® ‘0 90 * * . Gesellschaft zu gegenseitiger Hagelshäden-Verguütung in Leipzig. Die Direktion. Haertel. Verlust-Rechnung und d â ¿chern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden Leipzig, den 24. Februar 1902. Adolf Immeke, ständ. Revisor der Allgemeinen Deutschen Credit Anstalt NRecbnungsabs&hluß haben wir geprüft und richtig befunden. Leipzig, den 27. Februar 1902 Der Verwaltungsrath. (S

non 26ttihau W Wn L M D ù ks

N - p 4. Vorstebende Gewinn- und

R unr 212 ahn G L 1H T Ls A L L “4

Ï - t e D SOTTLICTETIECT

fi des Verwroaltungsraths zugezoger Carl Remnißt- Rautenberg. (s heutige Generalversammiung

mitebenden Geschäftsbericht und die ¿

% v dh D

er ne Mitalieder Pei ?e- Groß-Otteräleben

y >> (l L d . de T E: e L L L 7 L A L b - T 6

Aufítell á uUTTICuU

E d. MATS - Verireien waren

[zeit ausscheidenden Mitglieder ttihau auf Schloß Bärenstein,! Böblen,

_ et Zéulenburg auf -_— î i Vs © hg -_..

. Rittergutsbefiger von Pi zndt auf Ofterrade dei Der Verwaltungsrath beitedt j den Mitgliedern Herrn Dr. von Waechter, Ritter 1c, Mitglied der 1. Stäntekammer, Rittergutsbesiyer

té>rin, Bez Leivzig, Borsize: Fâger, Königl. Amtsrath i Heandt, Königl. Ober-Amtmann in G an, Königl. Delonomierath, Braurfterf (Ziéevauthal) on Hildebrandt, Rittergutsbesizer auf Ofterrade bei von Lúttichau, Körigl. Kammerherr Bârenstein, Bez Teesden Ofterland, Kênial. Amtsrath in Salzfurth bei Raguhr Otterndorf, Domänenrächter in Pomrtamm, Poít Dorum

Borenau

Ztellvertreter des

Vorfiyenden

Kittergutövadhter

Hanncrer Ritter

-

Î Beovern3o

Kittmeister a. T

S<letreig

161 430 1 827

35 0181:

Wahl von Mitgliedern zutn Verwaltungsrath. erwaltungsraths, die- en Veränderungen im- Statut und: den Sersicherungsbedingungen vorzunehmen, welche von der Aufsichtsbehörde verlangt werden.

„Holsatia“, gegenseitige Vieh-Versicherung.

Ausgabe. Ab.

108 082

395 433

687 116/78 T assiíva.

|

6 878/57

. |_8 #02/40

51 272/21

Bilanz ver 31. Dezember 1901 geprüft und

Verlust-Kontos und der Bilar

Klosterrode bei

auf

in Aébtenwalde bei

Kittergutsb-siyer auf Schloß

Grafen von der Schulenbura, Amtsvorsteher und Rittergutsbesiyer au? Klofterrode bei

Gilankeriheim, Bez. Halle Senglier, Landschafttsörath, Bez. Köslin. Freiherr von Streit, Hauptmann a D, . Töôvter, Oberleutnant d. Res., Mitglied Sóhlen bei Röôtha Zittig, Rittergutsbesiger auf Ballurönen, Poi!

Hauptmann a. D Rittergutöbefiyer auf

der L Stéadefammer, Ritter

Seis Ei 10° März 1 E Z Taba GesclsGait zu gegenseitiger Hagelshäden-Vergütung in Leipzig, Die Direktion.

Haertel

Kittergatbesiper auf Medewiyih bei Kieriy

7

Ne rtesbagen

(4 tn

[100382] Bekanutinachuug.

Das von dem im Jahre 1596 in Mittweida ver- storbenen Bürgermeister Caspar Oechmige er- rihtete Familienstipendium i anderweit zu ver-

geben.

Genußbere<tigt sind Studierende der Theologie, und zwar vor allem sole, welche von dem Vater oder der Mutter des Stisters in gerader Linie ah- stammen, in deren Ermangelung solche, welche mit der Ebefrau des Stifters in direkter Linie verwandt

nd.

Die Verleihung des Stipendiums erfolgt in der Regel auf die Dauer von 2 Jahren, dasselbe beläuft ih 3. Zt. jährlich auf 59 4 26 4, von welchem Betrage Jos die diesseitigen Gebühren und Ver- läge no<h in Abzug kommen.

Wir fordern diejenigen Genußberehtigten, welche auf die Verleihung dieses Stipendiums Anspruch Gat können und wollen, bierdur auf, sih unter Beifügung eines die Abstammung von dem Vater

Roecoettes nettes des Frais d’Administration Provinciales

oder der Mutter des Stifters, oder die Verwandt-

schaft mit der Ehefrau des Stifters nachweisenden

beglaubigten Stammbaumes / bis zum 12. Mai 1902

bei dem mitunterzeichneten Siadtrathe zu melden.

Mittweida (Sachsen) und Gera (Neuß), 6. März 1902. ? L Et En MeR er

Der

Stadtrath: Ochutig’ sche Testamentarius: Freyer. Lüders.

[99963]

Die unterzeihnete Firma hat am 27. Februar 1902 ihre Liquidatiou gerihtlidh angemeldet und ersuht hierdur<h ihre Gläubiger zur Einreichung ihrer Forderungen.

Cöln, den b. März 1902.

Rheinische Holz- u. Metall-Schriften-Fabrik mit bes{<räukter Haftung in Liquidation. _ .W. Stumpf. August Hamm.

[100383] YPette Publique Oitomane Consolidée

Revenus Concáédés par Iradé Tmpériul dn 8/20 Décembre 1881. 20me Exercice Mois de Janvier 1902.

Recoettes du mois de Janvioer 1902 Livres Turques

Recoettes du mois do

Janvier 1901

Total Total

au 31 Janvier | au 31 Janvier 1902 1901

Livres Turques|Livres Turques|Livres Turques

Tabacs (recouvrements d’ar- riérés) . . « E Timbre . Spiritueux Pêcheries E T N bac. Redevance de la Régie Tribut de la Bulgarie, rem- placé jusqu’à fixation doe Ltq. 100 000, à prélever sur Dîmes des Tabacs Excédent Revenus do Chypre, remplacé par Ltq. 130000 sur soldoe Dîme des Tabacs ou traites sur la Douane 6 Redevance de la Roumélio Ota T L S Droits sur le Tumbéki en traites sur la Douane Parts contributives de la Serbie, du Monténégro, do la Bulgarie ot de la Grèce

+3 VI Contribut.

Assignations Diverses L

1103502 60| 1132623

|

828 405 ! | |

34 793 610

95 364 | 87

i | 37 543 : 83

| | |-- 25 000 |

l |

Total Général 103 481 | 39

9 089 816 | 64] 2085031 |89

par la Convention du 18/30 Avril 1890 la Dette Convertie et des Lots Turcs . Lots Tures .

Tabacs, ote. etc.

Caisse à l’'Administrätion Centrale .

Coenstantinople, lo 21/6 Mars 1902.

[100386]

Amtsblatt des Köniulihen Landgerichts, des

unterzeichneten Königl. Anforderungen,

politische Rücksichten, bat ih der „Dresdner Anzeiger“ in Beliebtheit und Verbreitung erworben

Fn seinem politischen Theile Leitartifel, dur cine Rundschau über die bervorrage liche Notizen über das gesammte politische Leben des über die Verhandlungen

erweitert worden

Im örtlichen Theile unterrichtet der Land und Reich. In seinem Feuilleton bietet arbeiter aus Drebden, Berlin, München, Leipzig, eine Uebersit über das geistige Leben ter Ergänzt wird diese Novellen für Unterhaltung gesorgt wird

listen der Der darunter die amtlichen 3

\{uldscheine

{sten der sämmtlichen

un

Koitenanibläge für Anfköndigungen

bereitreilligít. Der Be

S <weiz, iowie der ü Anzeiger“ laut Zeitwngspreisliste ent aen Zu bem dm 1. April 1902 begin

üelluagen auf unser Blati bei bem undi gelegtnen

Sommes voersóes à valoir sur les Obligations 4 °/o próvues Provisions en Europe et Constantinople pour le service de Sommes employées pour amortiss@ment des Sóries et rachat

Frais d’Administration Centraioe et restitution à la Régie des

mit unbefangeuer, sachlicher Prüfung gegenübertritt. allen gebilteten s i

orientiert

zie sámmilichen der Königl. Polizei-Direstion zu Drebden an zemeldeten allgemeine, nah teitítebenden Abtheilungen geordnete Anzeigen, welche dur die 26 500 Autlage des Blattes cine sehr wirksame Verbreitung finden

Die Einrü>ungsgebühr für die sechsmal während bie dreimal gespaltene Zeile unter der Abtbeilung „Eingesandt“ mit Pfennig bere ad wirb (nur an den Sonn- und Feiertagen folgenden Werktagen 30 und 90 Pfennig). var w Mana and

Bei ôfterer Wiederholung Rabatt.

s auf den „Dresdner Anzeiger" beträgt bei den Postanstalten innerhalb de Deatichen Reiches art für tas Merteljahr und 1 Mark 34 Pfennig für cinen Monat (2 Marl os fr den zweiten und dritten Monat

unt esterreiG-Ungara nehmen ah sümmlliche Poslansialten

neden M

endung des „Dresdner A 18° fiets mit den ersien ‘Treêden, im in 1902.

L, o o Gauviar Paftonee rge pee M 9, Zweig ftoftelle : Neustadt, Hauptstraße 3, 1.

Livres TurquosfLivres Turques

215 250 |

215 250 | 519 358 |—| 518923 |20 j 633 394 | 79 | Ï

156 133 | 72

657 701 | 70

159 031 | 58

Sommes déposées à la Banque Impéóriale Ottomane et en |

|

561 330 | 18 9 085 031 | 89

538 475 | 36 9 089 816 ! 64

Total

Pour le Conseil d’Administration: Le Présidont :

H. Babington Smith.

Le Consaillor-Dóléguéó O0. Hamdy.

resduer Æ Anzeiger.

Königlichen ¡ollämter 1 und 11, der Königlichen Polizet-Direktion und des Rathes zu Dresden, vorstandes und Gemeinderathes zu Blasewihß.

Der „Dresdner Anzeiger“, der bereits in Sächs. Adreß-Comptoirs erscheint, sondern eine der ältesten deutschen Zeitungen überhaupt.

die an eine moderne Tagcszeitung verlässige Berichterstattung auf allen Gebieten des öffentlichen Lebens,

Amtsgerichts, der Königlichen Haupt- sowie des Gemeinde- seinem 172. Jahrgange in dem Verlage des ist nit nur das älteste Dresdner Tageblatt, Zugleich entspricht der „Dresdner Anzeiger“ allen estellt werden, und zwar durch rasche und zu- denen er, unbehindert dur< partel- Dank dieser Stellung Leserkreisen cine von Iahr zu Jahr wachsende

der „Dreêdner Anzeiger“ seine Leser dur aftuelle

ndsten Tagedercignisse, durh ers<öpfende tagesgeshiht-

In- und Auslandes des Neichotages (Neichstags-Beilage) und telegraphische Dienst des „Dresdner Anzeigers“ ist dur< Einführung eines

Ausfübrliche Berichte belehren des ¿sichen Landtages. Ver Spezialdienstes bedeutend

„Dreödner Anzeiger" über alle Vorkommnisse in Stadt, der „Dresdner Anzeiger“ in Aufsäzen berufener Mil- Paris u. \. w., sowie in kleineren Original-Mittheilungen Gegenwart Uebersicht dur eine belletristishe Montags-Beilage,

soweit ed F in Kunst und Wissenschaft spiegelt.

4“

während dur< Romane und

Fn seinem Börsentheile berichtet der „Dresdner Anzeiger“ über die an der Dresdner Börse

notierten Kurse sowie über die Schluß- und Abentkurse der hervorra endsten Börsenpläte und Getreide märkte und bietet au< sonst no< cine Fülle unentbchrlicher Nachri

Auverdem veröffentlicht der „Dreêdner Anzeiger“ Wetterkarten und Wetterwarte unter der Leitung des Professors Dr Gravellus, sowie die sorgfältig QOg*. Sächs. Landeslotterie am Morgen des der Ziehung folgenden

nfindigungozer! des „Dresdner Anzeigers“ enthä i f

ten für die Geichäftöwelt. Prognosen seiner cigenen eordneten Gcwrin® ages.

t behördliche Bekanutmachung(n- zusgelooîsten Königl. Sächs. Staäats- und der Stadl- remden, sow tüd umfassende

geipaltene Petitzeile beziffert sich mit D0 Psfcunig-

Außer in D euts<land

im Biertetjahre Ftaliens, Rußlands und de

igen Länder innerhalb des Weltposiveteins Bestellungen auf den „Dres ertellahröbezwa ergebenst einladend, bitten wir, Bs Defiamte

zu bewirken und bemerlen, haß die Vet- EUl- und Frúbzogen erfolgt.

Fünfte Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Me 62. Berlin, Donnerstag, den 13. März 1902.

——_—_—_—_—_—————————————————————.. tem fiber Waarenzeien, Patente, Gebra Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs- muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt un

Central-Handels-Register für das Deutsche NReih. (r. 624)

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reih kann dur alle Del eiden Sl für Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<h. Der Berlin auch pas die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- E L T beträgt L 4 50 o für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 H. Anzeigers, SW- Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Fnsertionspreis für den Raum einer Drud>zeile 30 A.

E e Vom „Central-Handels-Register für das “Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 62A. und 62B. ausgegeben. 15g. F. 15 500. Anzei evorrichtung zur Be- Patente.

stimmung L Hen a 8 S (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) maschinen. Jacoh Gebet n Ch, Stort Vit 1) Anmeldungen.

Pieper, Heinrich Springmann u. Th. Stort, Pat.- Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach-

Anwälte, Berlin NW. 40. 15. 10. 01. ñ 15g. Y. 180. Stumme Tastatur für Schreib- genannten an dem bezeichneten Tage die Ertheilung eines Patentes nachgesucht.

maschinen. Yost Typewriter Company Limited, London; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Der Gegenstand der An- he Harmsen u. A. Büttner, Pat. - Anwälte, meldung ist einstweilen gegen leute Benutzung | Berlin NW. 7. 20 O | | geschüßt. 20b. F. 15 204. Elektrische Treidellokomotive. Ta, E. 6799. Feldmanu, Elberfeld, Königsstr. 168h. 6. 7. 01. metallishen von den mineralishen Bestandtheilen | 20e. B, 27 990. _Klauenkupplung mit senkrecht der Erze. Francis Edward Elmore, County of beweglicher Sperrfalle für Cisenbahnfahrzeuge. Andrew / 4 Hork, Engl.; Vertr.: C. Gronert, Pat. -Anw., | I. Beard, Cast Lake, Alabama, V. St. A.; dur das zu messende Wasser bewegten Wasserrad. Berlin NW. 6. 19. 1. 00. Vertr. : A. Wiele, Pat.-Anw., Nürnberg. 6. 11. 00. | H. Recknagel, München. 31. 1. 01. O Aa. M. 18 705. Lampe für flüssigen Brenn- | 20i. G. 16 421... Reibungsantrieb für Eisenbahn- | 42e. Sch. 17 390. Auswechselbares Va- toff mit Selbstvergasung. Mitchell Gas Gene- | Gignal- oder Stelleinrichtungen. Josef von Göt, | phragmagehäuse für tro>ene Gasmesser. Arthur rator and Burner Company, Boston; | Wien; Vertr. : Otto Siedentopf, Pat.-Anw., | Schofield, Ashton-under Lyne, Lancaster; Vertr. : Vertr.: Carl I. Mayer, Pat. -Anw., Barmen. | Berlin SW. 12. 11. 100 03 0 R. Deißler, Dr. G. Döllner u. M. Seiler, Pat.- 4; 10/00; 20k. L. 15 925. Einrichtung zum selbstthätigen Anwälte, Berlin NW. 6: 7. 6. 01.

7a. B. 28 922. Vorrichtung zur Herstellung

von Façoneisen. Otto Briede, Benrath b. Düssel-

dorf. 26. 3. 01.

Stromlosmacen gerissener Fahrdrähte für elektrische | 2e. St. 7013. Umschaltungsventil für Wasser- messerverbindungen. Paul Stoll, Düsseldorf, Höhen-

7c. C. 9632. Prägemaschine. “‘Amos Callesou,

New York; Vertr.: Dr. R. Wirth, Pat. - Anw.,

Bahnen. Hugo Lubliner, Berlin, Kurfürstenstr. 51. | 11

91.0;,01, straße 22. 12. 6. 01. /

20f. L. 16 303. Unterirdische Stromzuführung | 42g. A. 7905. Vorrichtung zum Berzeichnen

für eleftrishe Eisenbahnen ; Zuf. z. Anm. L. 14 849. und Wiedergeben von Lauten und Tönen. JFohn Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Pat. - Anw., | The Lorain Steel Company, Johnstown, Edward Alexander, West Orange, u. Charles Berlin NW. 6. 12. 2. 01. Pennf., N. St. A. ; Vertr. : Ottomar N. Schulz u. | Venry Pell, I ewark, V. St. A.; Vertr. : E. Dalchow, 7c. I. 5669. Verfahren zur Herstellung eines Pat.-Anw., Berlin NW. 6. a0. 3 luftdichten Falzverschlusses für Konservenbüchsen o. dgl. Nechen- F. P. de Jonge, Amsterdam; Nertr. : C. Schmidt lein Pat. Anw.,- Berlin NW. 6. 7. 4. 00.

aan

Foh. Heinr. Kempe, Bremen, Geeren 33. 7. 6.0L 38a. Sch. 17 314. Sägenschärf- und -\<ränk- maschine. Friedrih Schmaltz, Offenbach a. M. L: D201, 4 40a. B. 27 190. Verfahren zur Entzinkung und weiteren Verarbeitung sulfidisher Mischerze in einem ununterbrohenen Arbeitsgange. Guido de Bechi, London; Vertr.: Ph. v. Hertling u. Th. Haupt, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 46. 23. 6. 00. 42d. K. 20 720. Geschwindigkeitsmesser mit Pumpe und Druckmesser. Walter Georg Kent u. Fohn Gordon, London ; Vertr. : L. Puyzrath, Pat.- Anw., Berlin W. 9. 29. 1. 01.

42e. R. 15 100. Flüssigkeitsmesser mit einem

Geru<h zu nehmen. i. Anh. 46. 9. 01, 54g. A. 8574. Vorrichtung zum Projizieren und Vorführen von Mefklamebildern. Anto- TPostergraph Syndicate Limited, London ; Bertr.: Carl Pieper, Heinrih Springmann u. Th. Stort, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 40. 19; 12. 0L 57a. V. 4367. Kamera für Objektive mit langer Brennweite. August Vautier, Grandson, Schweiz; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat. - Anwälte, Berlin NW. Ti 28,8: 01: 527b. A. 8529. Verfahren zum Begießen von Filmbändern; Zus. z. Anm. A. 8056. Act.-Gef. für Auilin-Fabrikation, Berlin. 2. 12:01 59a. M. 18 825. Ventilkasten für Pumpen. William James Perry Moore, London; Vertr. : Hans Heimann, Pat.-Anw., Berlin NW. 7. 5. 11. 00. 59b. B. 28 162. Centrifugalpumpe. George Leprévost Bourgerel, Vernier b. Genf; Vertr. : 1)r. R. Wirth, Pat.-Anw., Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 3- 12. 00. 60. B. 29 938. Verfahren zur selbsttbätigen Geschwindigkeitsregelung von Motoren dur< aus- debnbare Schziben. Dr. René Bibard, Neuilly a. Seine; Vertr.: C. Gronert, Pat.-Anw., Berlin NW. 6;-.-29. 5, O1

Ze. H. 25 539. Federnder Radreifen. Hensß, Wiesbaden, Seerobenstr. 2. 2. 3. 01. 64a. G. 15 955. Kork-Flaschenvershluß. Dr. Robert Groß, Rastenberg, Thür. 6. 5. 01. 64b. F. 13 472. Anpreßvorrihtung für Faß- füllapparate. Otto Fromme, Frankfurt a. M., Mainzerlandstr. 187. 8. 11. 00. : 64b. N. 5585. Pumpe zum Befördern von Bier mit selbstthätiger Regulierung der Forder- leistung. C. A. Neube>er, Offenbach a. M., Franffurterstr. 100. 30. 3. 01 f r iBeut

Raimund Keneder, Zerbît

Verfahren zur Trennung der

Ludwig Franz Schwenterlev, Pat -Anwälte, Berlin W. ‘66. La, L A8 20f. L. 16 304, Unterirdische Stromzuführung für eleftrishe Eisenbahnen; Zus. z. Anm. L. 14 849. The Lorain Steel Company, Johnstown, Penns, V. St. A.; Vertr.: Ottomar R. Schulz u. Franz Schwenterley, Pat.-Anwälte, Berlin W. 66. A L L 21b. H. 25 747. Diaphragma für Kohle-Zink- elemente. Paul Hahn, Heiligenhaus b. Düsseldorf, u. Hugo Loehuér, Barmen Rittershausen. 1. 4. 01. 2c. H. 26 150. Elektrischer Widerstand mit pulverförmiger Wider|tandsmaj]e. Nobert Hopfelt, Berlin, Ansbacherstr. 33. 13. 6. 01.

A2m. U. 1811. Dru>werk für maschinen, Kontrolkassen u. dgl. The Universal Accountant Machine Company, St. Louis ; Nertr.: C. v. Ofsowski, Pat.-Anw., Berlin W. 9. 24. 7. 00.

43a. E. 7849. Tastenhebelsperr- und Kupp- lungsvorrichtung für Kontrolfassen. The Empire Cash Register Limited, Yondon; %Bertr.: Dr. R. Wirth, Pat.-Anw., Frankfurt a. M. 1, u. : W. Dame, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. s. 3. 01. 65a. L. 15 363. Vorrichtung zum Anhalten 43a. L. 15 391. Sperrvorrichtung für den | von Schiffen mittels seitliher Klappen. Louts Zahlschein und Zahlscheinschieber von Kontrolkassen. | Lacoste, Montreal, (anada: Vertr.: Arthur Baer- Carl Lauri>, Berlin, Dennewißstr. 10. 5. 5. 00. | mann, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 3. 4. 01. 45c. S. 13 421. Kartoffelerntemaschine mit | 6Ta. W. 17 $40. Vorrichtung zur genauen aus Drahtsieben gebildeten Förderkörben zur Be- | z€ itralen Befestigung von Haltern an Linsen. James freiung der Kartoffeln von der mitgehobenen Erde. | West, Dalíton, Henry I. W. Raphael, Shepherds Roman Szmelczyuski, Slupno: Vertr. : G. | Bush u. Lionel Ettinghausen, London: Vertr. : v. Ofsowski, Pat.-Anw., Berlin W. 9. 1. 3. 00. | Dr. B. Alerander-Kaß, Pat.-Anw., Görliß. 24. 6. 01. 5c. Sch. 16 979. Heuwender mit kreisendem | G6Sa. A. 8602. Federloses, mittels zweier

7e. A. 8097. Maschine zur paarweisen Her stellung von Hufnägeln aus Draht dur Walzen und Pressen. Benjamin Judd Abbott, Chicago ; Vertr. : C. v. Ossowski, Pat.-Anw., Berlin W. 9. 10K *7e. N. 5781. Verfahren zur Herstellung von Zyielzeugturbinenrädern aus Blech. Nürnberger Metall- & Lacfierwaarenfabrik vorm. Gebr. Bing A. G., Nürnberg. 24. 7.01. Sa. T. 7740. Vorrichtung zum Auftheilen und } i E Glätten der Fäden unter Benußung von Faden Dllc. K. 21 113. Selbstthätiger, gleichzeitig von leitwalzen für Kettengarnshlihtmashinen. John Hand zu bedienender Hörneraus\chalter für hoch- Aattertone Enschede, Holl. ; Vertr. : Hugo Pataky gelspannte Mehrphasenstromleitungen. Oskar Köuiher, 28. 8. 01. München, Hâäberlstr. 2. 6. 4. 01.

u. Wilbelm Pataky, Berlia NW. 6. 0L i Sd. Z. 3473. Vorrichtung zum selbstthätigen 21d. N. 5427. Nebenschlußelektromotor mit | Einlegen und Ausheben der VDocke fur in einem | zusäpßlicher zum Anlaßwiderstand parallel geschalteter ( 979. reise 6Sa. A. SE oses, mittel fastenförmigen Gehäuse untergebrachte Dreiwalzen- | Feldwi>lung. Arthur O’Neill Fox, Chicago; | Wendekörper, de}jen s{wingende Gabeln in ibrem | Schlüyel sließbares heitss<lok. FaZS. I- mangeln. Bernhard Zimmermaun, Berlin, Grün- | Vertr. : A. Lol, Pat.-Anw., Berlin W. 8. 17. 6. 01. | Neigungêswinkel verstellbar sind. Xaver Schönmeßler, | Arnheim, Berlin. 2

21d. S. 15 590. Schmiedecisernes Gehäuse | Haldenwang b. Kempten. 6. 3. 01. G6Sa. M. 18 92

thalerftr. 61. 25. 1. 02. G 10e. E. 7533. Presse mit rotierenden Scheiben | für elektrishe Maschinen. Siemens & Halske, | 45e. R. 15 107. mittels Zug- oder Drucllnopses eunze2varee Falle. ¡um Entwäfsern von T orf u. dgl. Jacob Estlander, Akt.-Ges., Berlin. 28. 10. 01. | maschine. Christovb Emil Mehnert, Mittelst Germann Zeller, Jokkis u. Humppila, Finland: Vertr. : A. du Nois- | Due. E. 7733. Elektrizitätszähler mit \{wingen- | 31. 1. 01. Louisenpl. 6, Chemniy. 28. 11. 00 Revmond u. Max Wagner, Pat.-Anwaälte, Berlin | dem System. Paul Eibig, Klein-Zshahwitz b. | 45g. A. S201. >bleudertrommel mit den | 68a. M. = F hlofisicheruna, bei der em NW. 6. 26. 3. 01. Dresden. 29. 6. 01. | Abscheideraum theilenden Scheidewwanden 4ktie- | in das bloß et ! l trn abagetangena wrrd Le. D. 11 630. In seiner Lange ¡usammen- | 21f. K. 20253. Nernstlampe, bei welcher der bolaget Separator, Stodbolm mittels eines treigegeben fiappbarer Zeitungshalter. H. Drescher, Cöln, | in einer luftleeren Birne befindliche, aus Leitern | R S{meblik, Pat.-Anw., Berlin | werden kann. May 10. $. 01 Holzmarkt 35. 13. 6. 01. weiter Klasse bestehende hohle Leuchtkörper einen 46a. W. 16479. Vereinigte Verbrennung? F. 15 163. 12d. S. 15082. Auswechselbarer oder mebrere Leiter erster Klasse ums{@ließt. Joh. | kraft- und Dru>luftma|chine Henning Friedrich [bsitbätig in einander \>ctebdarer föôrmiger Filterkörper fur S<wemmfilter. Jakob Knecht, Chemniß Kastanienstr. 39. 26. 10. 00. | Wallmann, Cbicaao; Vertr A. Hoppea | Emil Fasel, Vianndeun, N it Seitz, Kreuznah. 11. 6. 01 21. S. 14 474. Verfahren zum Regenerieren | u. Mar Mayer, Pat. - An vâlte, Berlin SW. 12. | 69. H. 24 386. Verfadre 12d. Sch. 16 240. Auswajchvorrichtung für | elektrisher Glühlampen mil Koblefaden und Koblen- | 10. 7. 00 boblen, s{alenförmigen Grifbaälnt Trommelfilte. Max Schulz, Charlottenburg | wasscrstof-Atmosphäre. Alf Sinding - Larsen, | 46c. V. 4355. è ' _Jsaac Dirsch, Gd Cauerstr. 35. 2. 3. 00 | Fredrikêvaern, Norw Vertr.: C. Feblert u. | flüssigen Brennitof ¿ GErvlosions-Kraftmaschinen. | Bertr.: lo olf . u. Hugo 12g. B. 28 S896. Verfabren zur Darstellung | G Loubier, Pat. - Anwalte, Berlin NW. 7. | G Otto Vogel, A von Kontaktkörpern für den Schwefelsäureanhydrid- | I L O | 46d. P. 1235 tdierwlindriger Motor vrozes. Badische Anilin- und Soda-Fabrik, | 21g. N. 6005. welchem die Zylinder in cinem Recbte> um eim Ludwigshafen a. Rh. 23. 3. 01 für Wechselstrom Drebventii berum angeordnet ju Walter Payton, 121. V. 30458. Verfahren zur Darstellung | Otto | Richmond, Grfih. Surrev Vertr. : A. Lol von Aetzalkalien auf elektrolytishem Wege. Andr L Q Pat.-Anw., Berlin W. 8. 9.

, 46d. W. 17 762. Vorricht

mit verricgelbarer, Getreid » Al }

S ps + oa. und Sortier- e1deausleS- Uu1 o

Reuter, Manderscheid.

Bertr

rahmen

T bec o!

a dd & S

ü . S. 26 281. Verfabre Stromrichter und Kondensator « Sere Albert Nodon, Paris; Vertr

Siecdentopf, Pat.-Anw., Berlin S I

ottl cd Hammesfahr, Z Lc. N. 22318.

I h _ Brochet u. Georges Ranson, Paris; Vertr. : | 22d. B. 29 9825. Verfabren zur Darstellung y F. Schultze, Berlin, Haidestr. 45. 5». 5 0l von arünen Schwcfelfarbstoffen. Basler Chemische BVorwärmen un t von Dru>kl 120. K. 1% 600. Verfahren zur Darstellung | Fabrik, Basel; Vertr A. Loll, Pat.-Amv., | Oliver Webber, Boston Bertr Lever eri li t von #-Ionon; Zus. z. Pat. 126 959 Haarmann | Berlin W. d 12. 8. 01 H. Springmann u b tor, Pat. - Anwalt und bodraulisher Rö>laufd & Reimer, chemische Fabrik zu Holzminden, | 26b. K. 21 085. Abschlußvorrihtung Berlin NW. 40. 5. 6. ( Steel Company, ©Z G. m. b. S., Holzminden. 29. 9. 99 | Carbidtrichter von Acetvlenapparaten 47b. G. 16 2958, Selenkverbindung leo! V. St. A.; Vert e 12p. V. 4206. Verfahren zur Darstellung von | Kautny u Rudolvyb Wm. Loy, Chicago Wasbington Greenwood, Glœwcland, D. S- Ä Anwälte, Berlin N G Diacetindorvl. Dr. D. Vorländer u. B Drescher, | C. v. Ossowski, Pat.-Amv., Berlin W. I. 20. 12. V0 Vertr Paul H. Scherpe 1 ichard erp 74b. N. 22271 Halle a. S. 21. 3. 01 | 305. E. 7186. Vidrations Apparat. Otto | Berlin NW. 6. 2. 11. 01 d Rordandenicrn® 12a. E. 7699. Verfahren zur Darstellung von | Engau, Laubegast. 2. 10. 00 Tg. G. 16 057. Bieg! Keduktionöprodukten aus Derivaten des Di-o-dinitro 30g. H. 26 969, Salbenreibmaschine mit | stärtungwlatten auf Der Cinen dipbenvls. Dr. W. Epstein, Frankfurt a M.. | Prekkolben. Carl Hossmaun, Berlin Kreuzbet Sci vLeerbastr. 32, u. Dr. E in, | straße 3. 9. 11. 01

_ B Ltt a ù

d Anfcucdt

s d

» W f 4 ry

c. V. 26551.

(H G 5

2rd Karrer, Frank?

ton e V5 es Sv us È 5 T Ar en L L da a L

Rosenthal, Berl lle u. Henri Arquembourg, Paris; | fämm-M& D Chausseestr. 2E. 14. 6. 01 | $4a. E. 7924. Eindothtiger, flacher Petroleum Rertr. : C. H. Knoop, Pat.-Amwv., Dresden. 6 Fisher, Bradford 13e. M. 19 967. Vorrichtung zur Verwendung | blaubrenner Ehrich & Gracy, Berlin. 10. 10. 01 | 49a. M. 20 138. Ellipien-Vredì Glaser, Pat.-A der Speiscepumpe von Lokomobilen als Spriye | 24b. H. 26 875, Norrichtung zum Zerschneiten | Montreuil, Villa Camáulia, Nout Maschinenfabrik Badenia vorm. Wm. Play | buv. Entfernen von Früchten. Ernst Deyer, Göin | ä Honflcur, Frankr Söhne, A. G., Weinheim, Baden. 3. 7. 01 | a. Rb., Apostelnkloster 16. 22. 10. 01 Zimmerman 14g. S. 20 771. Mebrsach abdichtende Um | Sâûg. B. 300253. Zerlegbarer Tisch. Kilia Lob. steuereinrichtung für Steuerapparate u. dgl. John | Benkert, Ötterstadt d. 13. 9. 01 Hastie & Co., Limited u. James Lewis Vooth- | 24g. B. AGO N. Befesti man, Greeno>, Schottl.; Vertr.: Dr. R. Wirth, | der Sp f Pat.-Anw., Frankfurt a. M. 1. 22. 10. 0) | Bandei! a. W. 16 636. Formblo> für das Formrat

von Zeilentyvengichmaschinen. Charles Sheowler Woodrofse, London; Vertr.: C. Fehlert u. G Loubier, Pat.-Amwvälte, Berlin NW. 7. 12. 3, 00 15d, . O LTS. Zughalen für Tiegeidt

ten für Meg L. 15 T7855 Jules Grouve 2idtnen. D

76d. K. 22 2369 Docldaien «1

t et Kühn, Vierhaus & Co, Kdt inn, Pat. Anwalt eriin L. 1 YE S. 15 06a. Lenldares Zan

B, L% 185. Tung T Berz Severo, Dat Bert G. ESrovert

masSbinen wum selbsttbätigen Ausardeiten beliebiger ! Beri [CW. f O ia Ol

aa | Profile. Fa. Nichard Braß, A 12 Ta. V. L423. Fl

Krcuwngesitellen von Ob. V. 302392. Vorridtung 1 Werkzcug- | dolimaicdinen mit dewegtrn 5 S

lbelm Burch. Berlin mad nen wum T Le Lies Y à d D

«Q! è

Durlad, Bade O Dreddenerstr. 7 O. L. O2 | b Jz 20a. N. L22420. Nut S5a. F. 15 175. Ztenerunasverricdtung furt rad. Nürndera. 1 L, Ol und Men a Tatdog risch betriebene Hebezeuge. Earl Flohr, Berlin, | 40d. O. 25 523. Verfadr | Chausscestr. 28h. 2 Öl zum Abzicden von Feilen D ? | Saa. D. 26921. Anordnung der Sicherdcis- | 17. 4. 01 pressen. Friy Mäurer, Nürnberg Adamítr. 8. | eile für Aufzüge u. dgl. Rudal! Hiller, Leirzig- | Gd. J. 6231, 15. 8. 01 Plagwiß @rnit Mevsir. 16. 1. 7. Ui | Jeoî mali A. 4600. Papierwaogen an > chr ci | 5b. O. 26 208, Verrichtung zum Anbeden | Slle. maschinen. Adler-Fahrradwerke vorm. Oeinr. | ven fomotiven mittels cincs Bockkranes. Martin | gesperre Nileyer, Frankfurt a. M. 1. 5. 9 | Döhnu, München. 24. 6. 01 | 24. 5. 01 154g. . O G28. Tastenschreibmaschine: Zu! | ad. G. 9450. Dru>llusihebezeug mit einer die f Ra. V. L00723. Fllbrungiverridtang für du ¿- Pat. 116210 Heinrich Vetteudors, Brônner beiden Enden des Druefluftzelinders verdindenden Able von Scduhrecr? - Nähmaichinen G dardes traße 17, u. Julius Max Vier, Zeil h3, Frank- | Rodrleitung Niels Anton Christensen, Mil- | Freeman Vrown, Besten: Vertr. Fud furt a. M 79. 11. 00 : | waulee A El. A Vertr ive. N. Lied Mat A an Berlia NW. K 19. T. Ql de K F. 15 442. Anw. rankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Pat Gw. | 09d. D. 10 726. Vertabren yam Ueberrieden | Aa: U, A0 SSA., Aerridteng mw die Farbband Jacod | Berlin NW. 6. 15, 7. 00 | von Kaffee mit cinem Harzüderzag: Zul. » Anm. | drücten un Kettdalten dos za Heinrich | VGec. Seh. 17 044. Wseardatkotlkea C. | 8.10784. Ciegauuad Feitier. Manndeum Ab G A. Î Anwälte | Sehulz, Koalgöberg De WMeolifeltr. 18. L 11. 01 %3f Q. 21 018. Versadren und Vorriätang, | 27d f. 214 Bauscdadlonen - Halter * angedrannten Speisen den Sloedten SeSdmak und | Sh

Pever att lammer zun t

rungictern ai Tei

envergurtungen.

as Ï Arn V

mascdinentadri! vou Wld. QueSer, G7

T0. E. T6090. Zuarre ms dm Zigarren Sebretmädle tur Mal 41 | icl seÉ>cudem. rodr*èrmigem Mute Hage Jörael, Cêlu-Gdrenfeld. 25. 5 01 Etdermann. Desan, Aikanliheitt. 116. 1. 6 o G. La 720. Notenblattwender mit Anker- | VGa F. 15 DD0, Veorriltung pur kran JIzcod Giüetémannu, Berlin, Kour. b | von S&lo&e o. del. mit Gen. F. } Dat 16 A706 Feliuer & Ziegler, Feet 32 K Bernd

4 é H 0d. V. 12236. Purktiermaldhine für Bd

| dauer. D cou, Paris: Verte. Artdur Bare | mann Pat Anne Berlin C. ®. A I, Y

Tk D 4

Berregongéêverrichtung füt

gabel von Typenscbteibmaschinen bel, New York; Vertr: Carl Pieper ringmann u. Th. Stort, Pal Berlin NW. 40. 14. 11. 00

* „# S T E

23 L L cent WUueddo: Co... Belm 1

1a i L GU DarE