1902 / 63 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[100649 Oeffentliche Zustellung. öffentlihen Zustellung wird diefer Auszug der Klage | [100769] Bekauntmachuug. [100727] Der Bergmann Wilhelm Grünendick in Weitmar- | bekannt gemacht

o i; Von den auf Grund des Allerhöchsten Privi- In der ordentlichen Generalversammlung vem D I î t t c B c T l Q Q E mark, rozeßbevollmächtigter : Rechtsanwalt Schunck Hamburg, den 12. März 1902. legiums vom 12. November 1898 emittierten | 30. Dezember 1901 sind in den Auffichtsrath g

in Bochum, klagt geaen 1) den Gesteinshauer Johann (Unterschrift), Gerichts\hreiber des Landgerichts. Kattowitzer Stadt-Obligationen von 1 425 000 4 wählt worden: Die Herren Msgr. Peter Warrtoniak Moresfki, 2) den Schlepver Victor Turro, beide s

: —— ind in der öffentlihen Stadtverordneten-Sitzung | aus Mogilno, Prälat Anton Styche! aus Pose D Î R 3-MA d Kd Pi ch SÍÎ ts-A O p anat ui „jeyt T A vom 27. a da E lx ie 4, Ste daa Nittergutöbesier N E, Zóltowsl A zun cu en ei Ls Nl ei cl UN ôni l TeU l en ad N el (T. enthalts, auf Grun ewährung von Kost und Logi 500 #. ausgeloost worden: iehanowo, Johann Graf Zótltorosti aus Cza

aus September 1901, mit dem Antrage auf kosten- 3) Unfall- und Juvaliditäts- x. Läitt. A. 2 §000 46 Nr. 22 und 29. Ludwig Graf Mycielski aus Gatowo, Ado! ph C

| v fällige und vollstreckbare V zerurtheilung des Beklagten Litt. B. à 2600 M Nr. 68 103 115 und 119. | Poniúski aus Koscielec, Sigismund von Chtopowski L G63. Berlin, Freitag, den 14. März 1902- zu 1 zur Zahlung von 45 # nebst 4 9/9 Zinsen seit Versicherung. C E |

Litt. C. à 500 M Nr. 71 129 151 153 159 | aus Turew. O S E dem Tage der Klagezustellung, des Beklagten zu 2 174 228 250 276 278 279 289 314 412 431 433 | Posen, den 11. März 1902. 6. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellich. zur Zahlung von 51,50 # nebst 49/9 Zinsen seit Keine. 435 436 437 561 604 7785 L:

n : li Untersuchun 8-Sachen. 775 776 850 900 901 | St. G : c stellungen u. dergl. 7. Erwerbs- und Wirthschafts-Genosserschaften. dem Tage der Klagezustellung. Der Kläger ladet | m E —___ Tünd 951. | E E St. Adalbert L Sa, 2. Unfall- und N anda ent E ng g | g é entl ÉV V c ¿V 8. Niede rlafsung x. von Rechtsanwälten. die Beklagten zur mündlihen Verhandlung des Die Inhaber dieser Obligationen werden hiermit a los M Witk, ows ki. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. +4 9. Banfk-Auswei|

Nechts\treits vor das Königliche _ Amtsgericht in H Vi 1 V t aufgefordert, dieselben mit den zugehörigen Kupons E L O Á Rerloosung x. von L erthpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Bochum, Zimmer 31, auf den 5. Mai 1902, er aufe, erpach! Ungen, und Talons am A. Juli 1902 bei der Diskonto- | [100775] !

Vormittags 9 Uhr. Zum Zwecke der öffentlichen

bank in Breslau, der Breslauer Diskouto- Rl ‘inisd Westfälische § Schwem st | [100731] Zustellung wird dieser Auszug der Klage bekannt Verdingungen e bauk in Verlin, dem Schlesischen Vankverein Je ) E ) ) mstein Î h) : é . ly oi j G E O “eli in Breslau oder der Kämmereikasse hierfelbst | Industrie Actien Gesellschast, Neuwied, 6) Kommandit-Gesellschaften auf Attien u. Aktien-Gesellsh. | Actien-Gesellshast zum Betriebe der Wasserheilanstalt „Marienberg/ Bochum, den 7. März e d E E 5 gegen nahme s S Le 1 Gemäß § 18 des Statuts unserer Gesellschaft [100714] u Bop ard. c ck ck ( T E E R T N T N N F R ? 1 3 ( ? alli ade vi O Aktio i j Gericht tsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. H E Die Verzinsung hört mit dem genannten Fällig- | laden wir die Herren Aktionäre zu der am Activa. Bilanz ultimo Dezember 1901. m ASSÍVa.

R ( v R th- di auf und a Hes fehlender Dounuerstag, den 10. April 1902, Nach- g i oi mern : A Le assi 5) s ins\heine vom Kapital in Abzug gebracht. mittags 5 Uhr, im „Kaiserhof“ zu Nuhrort statt | E L [100653] Oeffentliche Zustellung. cr100 ung U. Von ct J): Gleichzeitig machen wir darauf aufmerksam, daß | findenden * ordentlichen Generalversammluug ; Bhutautbabe 3 817 767. D} Attien-Kapital 3 O E 1901 | : | 1901 L | N E Der Kaufmann Albert Bythiner zu u Charlottenburg von obenbezeihneter Anleihe die per 1. Juli 1901 | hiermit ei | Kasse und Danlgulhaven . . M A | San. L.) E ir a | Dezbr.| Per Aktien-Konto . . . 300 000

L j on V ; Bi d ieren. “di N ; N eon i i Effekten und Sorten . .... . .} 1921 135/15 Kapital-Ginlagen: | 4. 228 500,— M Reservefonds- Fonto 30 000!:— Krummestraße1, klagt gegenden Paul Tomartschenko, gekündigten Obligationen Litt. C. Nr. 605, 606, Tagesordnung: S N Sbuibaids 7 467 026/58) auf Kündigungsfristen | Aa M | c E 0 000/— unbekannten Aufenthalts, früher zu Berlin und | Die Bekanntmachungen über den Verlust von Werth- | 607 und 608 à 500 4 noch uicht zur Eiulösung l) Vorlage des Ges schäftsberichts. WBehse S d Darlehns. Konten. * 1 6413 077/88 t. 27 457 157,41 | Dezbr. CISPGENO aas Ci |: Ba “Els ä s Ko to Kruschwiß, unter der Behauptung, daß Beklagter | papieren befinden fich aus\ließlich in Unterabtheilung 2. | vorgelegt worden sind. 9) Vorlage der Jahresbilay event. Entlast i Vorschuß- un “o doA ¿raa G i 3 196 920/01 |30 654 077 42 L M. 226 900,— | « Vivid.-Srganzgs.-Kontc

T N i; ; Go ine S C g ÿ) l ung Hypotheken . . . 112 320 9554/69 im Konto-Korrent . » 9 30 65 E rei M | M 12 000,—

ihm für gelieferte Bekleidungsstücke noch den Nest- A E E Von der Anleihe von 1888 ist die gekündigte des Vorstands und Aufsichtsraths. ' L billi: | Ciberlo Kerditoren D G E R 156 364 42 Abschreibg. . , 45009,— i | Suadigs G , e A ck 00 Ido 5 9 A0 moo L i i H A N è 2 tbe 2 d _ 4 ; k Ir - T E E -C | i | | : C v Ten Setiatten 4 Att E läger od Lr „Bekanntmachung. R Life morden R P M t die ausscheidenden Aufsichts | aus dem Vorjahre . M 75 000 Zinsen-Neserve O S 064/49 Jan. 1. Mobilar- : | | 1900|. 2: 6000;— 18 000 E Ae So M Rog E A Bei der heutigen 15. Verloosung behufs Nü- h R ore rathsmitglieder A 5 Berliner Haus- Konto . . 4 54 600,- ¿ee I j or nebst 5 9% Zinsen seit 22. Mai 1896 zu zahlen und | „x F Sto RL1L0/ i } Kattowitz, den 6. März 1902. 4) Wahl der Rechnungsprüfer 4 E e ir 0 989 3e | Givibeitea N N 78

8 il ufig vollstreck 1 erfld zahlung auf die 33 %/ Stadt-Auleihe vom 1. Ja- Der § i; A De R B qrunbstlde. .,, J, 1919/9509 C zor. | ZUgAang «_. 2,9 Dividende v. 1901 7 0 das O A voaae vollstreckbar zu E nuar 1887 im Betrage von 1 800 000 M wurden “Wiener 5) Ausloosung von A 5000,— Obligationen. j ( r TERTEE | M i ETSSI Dividende p. 1901 7 Der Kläger ladet den Beklagten zur mündlichen Ver- | £[genve N S Y I Wiener. Die Hinterlegung der Aktien zwecks Theilnahme : L | E bandlung des Rechtsstreits vor das Königliche folgende Nummern gezogen : 8 The

M 5 por A | S A Zl 000, v

A L K 1 } _- e -— Nad mitt I 6 T ì k \ D the en 00 820 0 l 7 l | Tantième s @ 1 500, s TA i , d 11 5 Ï T : 70 ( JUD ; ch ( : 6 j A

i L i | : V èr 2 9 4 c ) l g » li hr, bei em Ban l 1 ü el- DYyP0 1 ( }

gebäude, NAmtsc “0 erihts Dl aB, Zimm ckV 35, l óIF rep e, ¿ Buchst abe L t O00 Ab. ICT: D 65 10 134 c Ff

2 | . Auf neue R 9E 990 - » ° 5 000|— l Ab 7919/02 94 000/— Rechnung , 4184,10 26 6841 ) C 172 215 266 286 329 362 397 418 439 480 486 dorfer Bank, Düsseldorf, zu erfolgen. Mobiliar . Ls J | | M E e O E aus de s Mai 1902, Lade 10 Uhr. 552 567 591 751 und 786. ( 418 439 480 486 6) Toni, Gesellschaften Neuwied, den 18: März 1902. Diverse Forderungen. t-& t E f 838 18 Debitoren-Konto A 91 830/20 Zum Zwecke der öffentlichen Zustellung wird dieser Buchstabe V. ? 1000 « Nr. 5 100 104 18 Der Auffichtsrath. j Gewinn- und Berlus N ( | its Effékien-Nönto 74 570/23 uus at Be bekannt gemaht. 1902 903 976 335 336 413 447 ‘462 498 E Le us auf Aktien U. Aktien-Gesellsch. Im Anuschluß an obige ordentlihe General- 32 947 5063 32 947 506/33 | VorralbEKonlo 01%. 1 472/41 arlotteuburg, den 95. Viarz 1902. O RRA GOG 749 787 , Q E i; - l 5 ver indet eine O ; ; i ul l | Rassen- 88626 Ma erdcke r, M 1) (42 (B UNE 00s Me! oa ra AR Die Bekanntmachungen über den Verlust von Werth- Mea Ga D n C Ea Debet. Gewinn- id Verlust-Konto. Credit. Kassen-Konto. . . . 86/2 Geridts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. uchstabe W. à 2000 4 Nr. 26 53 65 84 | papieren befinden fich aus\{ließlich in Unterabtheilung 2 g:

A E 111 und 160. Auflöfung der Gesellschaft.

374 T5910 374 759/10 | M. La Ï e Dies iermi Ne s M 2 M. Fi Gewinn- und Verlust-Konto. Aus4abe. 10064 47] c; l ch 4 ll ele Anleihe A werden biermit zur Nück- v T Neuwied, den 1 13. März 1902, B rtrag aus 1900 385 937/44 Zinsen von Hypotheken 4 459 003 66 cene ÉÂNN A 11€ ecm E E E T E S E T E E T E E Ma ie The E N D L L: Mett zablung auf den L. Juli 1902 gekündigt, und | [100722] ; : E S Der Auffichtsrath. ; Geh (lte und Remunerationen . . . . 634502600 , , Wechseln und Lombards . | 416 924 67 u Dr s tre E 7 A ‘Rei 6 Set Anu findet von da an U weitere Berzinsung derfelben Hierdurch bringen wir zur öffentliczen Kenntniß, | ; 31 L ‘esdet Ç n U} LecDiSanwc aul s A :

ck 1901 M. „A 1901 M. t 1 8 i 5 s R 1003: J N 9 e 5 172/10 Vorschuß-Konten . . . .| 55654909 | « Y n No - oten oa 28S Roh r Sit io 69 055/83 f u nicht t mebr statt. daß in der Generalversammlung am 26. Februar 1902 l 10032 1] 5 : NVergü! ung aus den Aufsichtörath 26 Í E ft " IQuUE S x 163 465 99 zan. 1.{ An L dortrag auf ne ’ue N ech! ung 4258138 egt r. es E era, M 5 - J ) Q Pigsd fe ebenda, flag t im Urt undenvrozesse d : : N = * 0: M delt e Stéêuern, Miethe ¿6 ¿e o et 11 861/19 e en- Zinsen un éin 2 ah Kur - und Verpflegungs : häftäu 951185 gek R f Filsn ee, g * in Be v Die Nückzahlung erfolgt na Wahl der Inhaber Herr Kommerzienrath Dito Bally, Säingen, agdeburger Lau- und Credit-Bank. E Betriebskosten 28 206/12} Provisionen 34 179 66 “ai 1 ‘Souto EIED 160 662/25 i z iversen-Konto 11 976 35 1 Josef , über în Î wik, S _ s D p L ( D as Mut Ats A aae R TTEAAÉE e S 2 ( E E E al ch . C Ee 41. | S 0 662 2: S n Halle d sent -unbekona n Auf ntbalts bei der Stadt-Hauptkaffe hier oder bei der als Mitglied des Aufsichtsraths unserer Gesellschaft | Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft laden Agentur- Provisionen 73 880/37 Eingänge auf frühere Abschreibungen 35 027/10 aae ind Pächte Ab (ärei bungen 12419 32 d fs E 1e BIRAE I Ti EUITILYULLY, e î »r Ci E Sp F . ewa DTÈC tr p) u 1 - : . . ¿E . . . . on as _— v 144i, l o - «A l f ibu 40 6 . . . . 34 wu G Le aa Et : : Le Deutschèn Vereinsbank zu Frankfurt a. M. gewählt J orden u, L / E : wir hierdurch zu der am Mittwoch, den 2, April | Sine Aude. i 4 titie «P L IVSSDODA Bergleichs-Entschädigung der f ONRTTE T | oto 4 689/10 E Tbctl 96 £84.10 ; Wiesbaden, den 4. Dezember 1901. __ch-/Ôr Nusffichts rath besteht nunme T aus Pen 1902, Mittags 12 Uhr, in unserem Gesell- Abschr cibungen E A 63 565/45 Verwaltung E Y 175 000 vim E Lib G Der Magistrat. VETren: gr Nac d schaftshause hierselbst, Kaiserstraße 83, stattfindenden Z Zinsez n- Reserve pro 1902 . E N 107 838/19 D Mo und W1ip1dendel 4213/66 von Ibell. G. A. Büschgens Nent ner, Bochum, dreißigsten ordeutlichen Geueralversammlung Sala i 988 36 S La H 964/06 Bekauntmachung. Kommerzienrath O tto Bally, Säing en, ergebenst ein. 1 947 988/36 947 985 36 DIect-MoUlo s ¿2 d La Ii 3 eutigen 18. Verloosung behufs Rück Carl Emil Schroers, Fabrikbesitzer, Bochum. Tagesorduung : Schwerin, den 12. März 1902. 174 03/49 ml y A 0 IL T ' » i 4 45 j ï « (F acoenn hme des MNoclo tal ori g P N u E E t. A avrior r +- taefun ablung auf die anfangs # %, jeßt S4 9% Stadt Farberci Aktiengesellschaft 1 A E E N : Mecklenburgische Spar-Vank. ¿i Is ber aim 1. Mrs er. in LrarieBey ei Unleihe vom 15. Auguîit 1883 von 3 088200 M e Q ¿T o ) -_ - A R e e die bisberigen Mitglieder des Aufsichtsraths durch Zuruf ei find folgende Nummern aczogen worden : G. Büschgens & Sohn Krefeld. 2) Beschlußfassung über Feststellung des Rech | Berger. chmidt. Der Aufsichtsrath besteht gegenwärtig aus den M Buch stabe P. à 200 L Nr. 91 316 609 [100721] Ba va Uses E pel Bilanz für N pa f (10 041 “i E Nor rsißzc nder, Franz Beuth, Guitan Krimer s Frey A nenen 1d (h -. s , s , LUTTL H UUL DCICDEC nt! C N s Ï L . A ú D 27 V e t Hierdurh machen wir öffentlih bekannt, daß der R IE minbilend Q: R L S 1900 1901. Passiven. arienberg-Boppard, den 11. (ars Buchstabe Q. : 500 M Aufsic{tsrath beslossen Bat die S. Siaane aui cha tsberiht min ejtens 2 Wochen vor der Activen. Bilanz-Konto Der Vorftand. 6 172 207 209 246 288 353 37! 56 | hie Nt ; ; A6 _ G Generalversammlung in dem Geschäftslokal I Job. Berg, Direkto m1 O RES Ar M Sn N T E O : die Aktien [Litt. A. in Vôohe ger 50,— M pro der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre M. d M S s N B y 2 1 E. H I Vi V Und f Aktie per 15. Avril d. I. einzi teben, und En auslieaen werde: B E E E A. Brauerei: A. Brauerei: --- uchsta ne i L O00 , wir die Herr nl Rfktic nâre, on auf il Ï Nfktior ent Ä K L 0 N 7 îÎ G

r C "R Q41 1a L ) Beschlußfassung über Entlastung des V Grundstück- und Gebäude-Konto. . . . . 854 239 Aktien- Kapital-Konto . . . 850 000|— » l Mm F i¡aiung 4: «V DUT L AOC VI ( ; ] i fallenden Betrag unter Angc qábe r Nummern ‘ih ret y

a1 9 40 1268 un ; Ale: i VS tands und des Aufsichtsräths. Maschinen-Konto . . .. e 46 907|—|| Hypotbekenschuld-Konto . . | 400 000/— O Magdeburger Bank- Verein. & Buchstabe S. à 2000 « Nr. ( P 4 Aktien pünktlich an die ) Wabl von Mitgliedern des Aufsichtsraths Lagergefäße-Konto . „e... 22 051 Konto-Korrent-Konto : 2 2 Ausaabe: Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1901. Einnahme. E ne E 6 l D 2: i __ Vcereinsbauk in Hannover, Hannover Diejenigen rren Aktionäre, welche an de Transportgefäßt-Konto . in Cu 9 205 Kreditoren . „. « - T, 4 | u y iat M TatE Et, S Hic i 2 einzusenden. in, na Seneralvers ammlun 1 theilnel men ‘wollen, baben ibre j Pferde-, Wagen- und Geschirr-! Konto A 11 336 Reservesond. . . . . 30/33 i ' ; q S az i r münd E E 1 p i i 1902 n E ; Der Aufsicht@rath der Ati aemê Q 8 Statuts unter Belffiauna | Znventar S N 9 340 Tantième i 375 | Hantlungsunkofté (Verwaltunasfkosten, caldo-Bortrag a E a 16 142 N DTDITLELS S E E I y i d E Kaliwerke Eime, Act. Gesellschaft, zweier ah der Nummernfolge der Aktien ‘auf- aschenkasten- l i; e R 1 os a, P rung6-stonto . 90 V Steuer: w.) . « A Li 3 963 Gewinn an Zinjen E wm Q lid ] richt j n “eug A L E S ls (tollton Morrothnilis t f z\cen- und Verschlüsse- Konto in es IIS Du weigge]chà j Abîchreibungen auf , " rovi ck 0 5 B Ma Den Mea bt statt aunove tellten inie innerhalb der drei letzten, gla E Ee - : L 1A N Patrs 13. Mai 1902, Vo rmittags T L fobluna e nad Malt bur E Ha s a E —_ der Generalversammlung vorhergehenden Tage Straßenbau-Konlo. . „e oooooo 4 149 Hypothe efensul Ds o, L E E ooo o ps i E, 5 em i r Stadt-Hauvtkasie bier, bei dem Bankhause oll, Bornÿ Nagdeburg a uf dem Gesellschaftöburcau Kaul E L p e 0% s D O a 0RA ‘— a n Kon G 4 19 90 Aa 2 Y ais pre S N ode ypothc 1-Ko nto o. «L 33 08276} Acceptations- Konto . 999 Z S. Bleichröder zu Berlin ode1 i der Filiale , e L Dvpotheken-Varledr E : N 19897 a o L e EPER J y “Ai e .M : C P in § hei Gerrn Noi c nud Lasse u MWecbsel . e E Li 10 493/44] Kreditoren . 4a N 0 195 2 L M der Bank für Haudel und Junduftrie zu Frank Hafschlöoßchen E Brauerei, Act.-(Ze}, 7A Berlin E E S. Bleichröder unk ie P Q D - Debitore 06 294 87} B eil Rei zinneins{l Dresd furt a. M. A ® A @ Hamburg bei Herren L. Behrens Konto-Korrent-Konto: Debitoren. . . . . « « 1 4 ( TAUETeI eing ewinn ein 7 760 40 Q rTeEDenu, a : Ï D E k J D é » 4 ck Ï Y Ban zut T 100 423 80 § Vortrag L O (A Der Geritösre iber 2 i 7 früheren Verloosung ist noch nicht Fiihhaujen Dsipr. ¿E E E v E R T O : zur r Einlösung | 1 itz 4178 Außerordentliche Generalversammlung Dou P, e pen E E EYGELE _VGA | E i d E ndagcricht Hambura Bicêbaden, den 4. T c 190 nerêtag, den 27. März 1902, Nachm. | „elöbani oker cines Aolars Uber die vel denselben ndíiück “B. Ziel geschäft: ecins{l. Gleis eff iche Zustellung Der Magistrat. «3 Uhr, in Königsberg 1. Pr Trt Kirchen- | legenden Aiien Ul gleichgestellt der Vorzeigung der Ï “ori anl dde G D

Aftien. nlage E “u ? D A î ä L TOANt i é t b: Ga é ron j t k tan Ini Konto L L 96 593 45 l i Tagesorduung : N ie hrîe chweises tir i F ntar-Konto . . : L Ï 7 « ü 4 , 4 ou

eti Bilanz; ‘Entwur vro 1901. FPassiva.

D

i S

: | Abgang 1 963, - Z A 7 : A L AA 2 R E D L O M aas ; : abzügl. ein ita | | D id L Lung l : , Konigl1ch Buc : T. à 200 A Nr. 52 188 ans, l D ST C A SISE L N R ER S T RCE T Rae | 2 der Generalversammlung hat bis zum 8. Ele | | Amtsgericht zu Ct E um Zivilgerichts- dae L 6 Ar. 92 L580 und 905, |

4 S S

m

N aurattionfinventar Konto S L L 22:1 40 Cent E i resp. deponiert Vagen-Konto . . R 279 40 i gel Nusloosung - Le E T nade s 9 hal Ztimmfkarte autgestellt Geschäftäutensilien-Konto . . L 167 unserer 5 Partial-Obligationen [nleibe vom Der Aussicbtsrath. “Maedednoa, dena 11. März 1902 Flas e _und Versie Nonto «o o 3 Dan of | +2 N adeif MEOSIENEZEE Bau und Credit-Bauk. Kautli Kon to A S 68 S Stücf Lit. A. fiber je #( Z000,—, Á s x n j

l » b Duvianeau ebitorer E a L 4 11 262/51 18 122 25 §48 1772 Î { ch 1D va I ® ® 9

«2 mathe 5 000 | a

i Ï G D LvPoideien a Eo Do S0 "N Vilanz am 31 ezember 1901. Passira.

30 Stü Litt. B. über je H 2000 ,- : Hasshlöß den- -Brauerei, R -:(G5, 744 l : : Doe el g «eee e d v ¿698 (3 ere O É À V A ec T E E O G “#4 Fishhausen. Duisburg-Ruhrorter Lank in Duisburg a oa eds 2553/40

orstande un 6aît if Here | Niederrheinische Bank, Zweiganstalt der S 2743/37

atn if Merl uit : 7 703 Duisburg- Unhro rter Bank, in Düsseldors. Zweiggeshäft Verlust e Las

T A ee 1610 086 zll

V Fischhaufen, N n E 4 E DICTINIL 4 a %, Apkil 1902 Nachmittags Gewinn- und Verlust-Konto,

Der Vorsitzende des Aufsichtêratks 3 Uhr, i

ordc ntlichen Generalveriammlung “M

A Gesammt-Abschrcibungen Gesammt-Brutto-Gewinn (88 Ta geésorduung: Branerci | Brutto-Gewinn der Brauerei : Jer T rif l) 2 ¡TeberiIe, ter Bilanz 1% Grundstü und Gebäude - Konto „Á 66 825,63 Zum HIeu zog (G hr iftoph : Rersustrenuna pro 1901 «( 8628.96 ab Verlust vom __evaug. Vereinsgasthaus Stuttgart. "I G | und Erthellunga ter )°/) Maschinen-Konto . E Zweiggescbäfts | Î diesjai ordentliche Generalversamm ( des Aufsichitraths und des Vor 9 Lagergefäße-Konto . . . . « # 1161, betrieb . , 10 74031 | lung findet am 1 Freitag, den 8. April 19082, tant 5/6 Transvortaesähe-Konto . 4 069 | en unt i 0 Da : j 78 | Abends 7 P Uhr. i s ' ' è : lagenen Get 29% E Wagen- u. Geschirr- E E _uEE Serid : j ? 1242 | wei erren Ali ja f lich | vert Kon 3 778,59 ® pi # H Ï Ü g É U Ä : i y |

100 Sillck Lit. C. liber je ( 10009,

A. «

D 4. h v2 Zil LIitl. D. über »ambura s

c J L U 5 aden | 25 °% Inventar-Konto . 4 780,90 | 17 084 14060 ; Tagesordnung : c Grund- r 3 : d Berathungen d À 100 °/, AuDi scbenkasten-Konto. 486.75

Sy G G P m Mi e s e Generalver ift ei t Flaschen- und Verschlüsse-Konto . 4970,48 tf zrton ä det Ÿ rit d éa 44

» S ral i h 19 | Magdeburger Ban!-Vercia Ì U j Eh Dugi, Ler spätestens fünf Tage vor 20% Straßiendau-Konto . . . . 1038 29 129 25 i ag R o De 17 d M i „Peru bom | der SEnevac er omg iltien bei T E |

s 16. an i Ï A Î fon

terland Zwrveiggeschäft ical G teítau 67 490 Tuisburg - Ruhrorter Vank s E inventar-Konto 2 Tuiêéburg, dW nto. E i S Niederrheinischen Bauk, Zweig- E sti n id iste » 068 11 d j anflalt der Tuisburg-Nuhrorter Bauk, 7 Verschlüsse ®° 000 09 q i Tisscldorf L i [t Auszug » Zoe e 9 & 99, BO s L E 20 p Ó 4 s Ä : 2. F Q A e s B D irecction der Disconto-Gesellschaft - GalnubEddeenth o 0:6 TS sür ete k E Ls U va M g e Q Berlin, O : i dep

E Es M c ; ; 5 32 V ? | ordneten Verzeithnißes sofort - Ditratd gemadit : el Vank für Handel und Juduftrie L ; j Bet ? Herabícyuna des Grundkapitals unier Lo f Berlin. M Viohn, 30. September 1901 in Magdeburg an unierer Kale. Va Au Kedtoratd t d o ; ê E COD 4 j ¿ Berliner Vaulk. Berlin. Vlohner Bierbrauerei Aktiengesellschaft. Veriin dexr Deutschen Bauk,

4 Al ex Nationalbank lr Deutschland Der Vorstand. der Dresduer Bauk .

4; zt Ner lin Albert Lang D Dan! Mendelssoda noi mt CUn- , Ï « è Í ¿4 Ï Í

aci . - U Schaalshauseu"lhen Baulverein Die in der außerordenlliden Generalversammlung am 11. März 1902 auf Lj : & Go

| ? Gölu, Berlin over Essen, Dividende für das Geschà fiejahr 1900— 1901 ift gegen Dividendenschein Nr. 3 mit „% 158, eee | “Ma, di I Goficulin, » | Deutschen Vereinsbank in Franul- vou heute au im Komtor dexr Gesellschaft zu erbeben agdeÎtura L BlcHeréleben, f G

Osfidentsche Lolz-Induslrie Aktien-Gesell furt a. M Plohn, 12. März 1902 Magdebur Êer Vank Verein. Magadedura Zuckerraffinerie Oschersleben. schall jn Gossenlin bei Ueusladt Wpr. Tuisburg, n ; 1908 Plohner Bierbrauerei Aktiengesellschaft. Magdeburger Bauk: Verein. Gesellichaft mit beschräufter Haftung Ter Vorfiand Der Vorsiyeude des ' Hutlichioraths Air 1A T j ; Mattenfliot! T AT N T1 . ét L Lang

¡ { unmittelbar vor Baan n dexr Generalver- | sammlung in dieser selbs 1

| Ï L. Juli L9OL| Stuttgart, ten 11. März 19 | 5 FORIE Dex Ausschuß |

Ï