1902 / 63 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[100718]

Englishe Wollenwaaren-Manufactur (vormals Oldroyd & Blakeley).

Nachdem die Generalversammlung unserer Aktionäre vom 22. Oktober 1901 beschlossen hat, das Grundkapital unserer Gesellshaft herabzusetzen : : : a. um den Betrag von # 11000 dur< Vernichtung der im Befiß der Gesellschaft befind- lichen 11 Stü>k Vorrechts-Aktien Litt. A. à 4 1000, : b. um den Betrag von #4 1 (82 000 durh Zusammenlegung der verbleibenden 2164 Stück Vorrechts-Aktien Litt. A. im Verhältniß von 2 : 1, i und dieser Beschluß am 8. November 1901 in das Handelsregister beim Kgl. Amtsgeriht zu Grünberg i. Schl. eingetragen ift, fordern wir die Besißer von Vorrechts- Aktien Uit. A. unserer Gesellschaft hier- mit auf, dieselben nebst Talons und Dividendenscheinen, mit einem doppelten Nummernverzeichniß versehen, bis zum L. Oktober 1902

bei dem Bankhause Julius Samelson in Berlin w., Unter den Linden 33,

zum Zwe>e der Zufammenlegung einzureichen. i

Für je 2 eingereihte Vorrechts. Aktien Litt. A. wird 1 neue Vorrechts- Aktie. Titt. A., gültig nah den Beschlüssen der Generalversammlung vom 22. Oftober 1901, mit neuem Talon und Dividenden- scheinen ausgegeben. i j 4

Diejenigen Vorrechts- Aktien Litt. A., welche bis zu dem obigen Termin zur Zusammenlegung nicht eingereiht sind, sowie diejenigen, welche die zur Zusammenlegung erforderliche Zahl nicht erreichen und der Gesellshaft niht zur Verwerthung für Nehnung der Betheiligten zur Berfügung gestellt sind, werden gemäß $ 290 Abs. 2 H. G. B. für kraftlos erklärt i i

® Gleichzeitig machen wir darauf aufmerksam, daß die zur Zeit an der Berliner Börse gehandelten

und notierten Prioritäts-Stamm-Aktien unserer Gesellshaft nah den Beschlüssen vom 29. November 1897 resp. 5. November 1898 im Verhältniß von 2 Prioritäts - Stamm - Aktien zu A Vorrechts - Aktie Litt. A. zusammengelegt werden sollen, und daß die obige Aufforderung sih auch auf diese Vor- rechts-Aftien Läütt. A. bezieht, sodaß jeßt zum Empfang einer neuen, na< den Beschlüssen vom 22. Oktober 1901 gültigen Vorrehts-Aftie Litt. A. 4 Prioritäts-Stamm-Aktien einzureichen sind. Das Bankhaus Julius Samelson in Berlin hat \si< bereit erklärt, soweit mögli<h den Ausgleih der Spiyen durh An- und Verkauf der Stücke zu erleichtern. a a

Nach Ausführung der Zusammenlegung wird die Zulassung der neuen Vorrechts-Aktien Litt. A. zum Handel an der Berliner Börse beantragt werden.

Grünberg i. Schl., 12. März 1902.

Der Vorstand der Englischen Wollenwaaren - Manufactur (vormals Oldroyd «& Blakeley). Dr. Osfterseger. J. Beerensson. A. Küßhler.

[100132] Nordische Dampfschifffahrt-Actien-Gesellschaft.

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 1901. Credit. Eu : : M S An Saldo des Gewinn- und Verlust- Per Gewinn per D. „D. Witte“ 4 677 Konto vom letzten Jahre . 79 337/57) ausstehende Subventionsforderung 7 500 |— « Verlust per D. „Dir. Bartz" 820|— «„ Gewinn- und Verlust-Konto

e LT 85 050/57 Abschreibung per D. „D. Witte“ . | 5 000|— D. „Dir. Barg“ . | 5 000|— |

97 227157 Bilanz-Konto

- L -

97 22757

Debet. Credit.

pro 1901.

Á h h. A An D. „D. Witte“ . M 72 000,— Per Aktien-Kapital-Konto . . . . .| 180 000/— Abschreibung 5 000, 67 000/'- « Großherzoglide General - Eisen- D. „Dir. Barß” 4 36 000,— bahn-Direktion . « e «4 I ODO Abschreibung 5 000,— 81 000 Rosto>ker Bank . 49 000 Kassen-Bestand . E A 449/43 ausstehende Subventionsforderung 7 500 Gewinn- und Verlust-Konto 85 050/57 J 290 000! - 290 000|—

Nosfto>, den 10. Februar 1902.

Der Vorstand. Otto Zel>.

Straßburger Maschinenfabrik vormals G. Kolb, Aktien-Gesellschaft Straßburg i'E.

[100431]

Activa. Vilanz Þþro 31. Dezember 1901. Passiva. M oi L M [A sl Terrain-Konto . 389 671/07} Aktienkapital-Konto . E 1 200 000 Immobilien-Konto 265 775/39] Statutarisches Reservefonds-Konto 140 754/44 Betriebêmaterial-Kont 229 569711] Vorsichtsfonds-Konto 25 000 Werkzeug-Kontc 49 407158} Diétpositionsfonds-Konto . s 20 000|— Mobilien-Kont i 11 610/71} Dividenden- Reservefonds-Konto 29 652/07 Modell-Kont é 82 607,02 Amortisations-Kontos Abschreibur 52 606, l|- für Neubauten. . . H 30 000 Fubevark. Da 34109 Immobilien . . 58 272,12 elo (13/25 . Betri bêmaterial , 74 473,84 Le Rort1o100 49 P E F out 00 74170 . L V ( 44 »d (FuUdau s 0 >— rmart I O1 95 Q T7 Cp t 4M r e L e E Gfrectten- Kont Î A) "e s Ee Î 919 1 7009 Wechsel - Kont 7 624/9 , Elektr 62414] 2129479 Debitoren. Kont: 25011 Kreditoren- Kont y E ¡57 008122 Fabrifation Kont 217 8017! Kewinn BVerluit-Konto i 111 145 1 y GScawian- und Verluît-Kont Saldc ma Vortrag vom 31. Dezember 1900 . 11 421/15 2 107 93195 210793195 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. M 4 ï Ta F luft 1 Gs ter 2 111 148/10 Vorstand un Angest Z tr t 421115 n R d Aft 3 7 122 56925 Der Nupou Nr. 1 rerer Aftien wird vom 10. April d. J. ab bei ter Gesellschafts- fasse oder bei der Vank vou Elsaß und Lothringen ausbezahlt und zwar mit ( 78, für die Afficn Nr. 1-—30 d mit M ST,Z0 für die Aktien Nr. 12 Seraßburg i. E., de 1 Mär: 1902 Der Vorstand. v x s S a G - Kabelwerk Wilhelminenhof, Akliengesellshast, Berlin. Activa. Vilanz ver Ende Dezember 1901 P'assiva. 6 «l A Ï Srondstuc. Konto 606 2801811 Aftien-Kapital-K o 1 0U0 O00 Gebäude-Konto 27% 466 Oupotheken Konto D 245 00D Strahen- und Gleisanlage-Nont js 065 709 Reservefonds-Kon pa i 144 59 Nalbiaen- Fcnteo 4143 634 Nretitoren ) 935 G1 Werkzeug- and Utensilien-Konto (64 24 70} Gen nd 2 t- Kont 5391 Mobilar-Konto i C19 A2 ‘icuaniHafflunge- Kontc 12 039 7 Masia- unt Efekten-Contso . E A C Ä “ixtcrier 216 430 03

Zo Ll Gewinnu- und Verlust-Konto Haben.

m M ——

M l H J «A

Aa A ne Henwraltang u. Zins n 44 290454 Per Sew an-Vortraa 12 T4)

4 mteB6/n Res i 41 45115 Gewina pto 129 151 11943

B W wee Fn (A (A 41 L

193 2 193 56 25

Ter Vorstand.

Terräthe an Rabrif

uad Betriché

rTalie - [be fe - «di fern 9 919 1 Blraiie 4, Lait rger B43

1 OTE7 41

I 990 767 411

vou dex Herherg ZBieseniß

[100427]

Debet. Gew

inn-

Heinsberg, im März 1902.

Heinsberger Volksbank.

Bilanz am #15. Dezember 1901. und Verlust - Berechnung.

Credit.

Der Vorstand.

72 810/47 Ausgabe an Zinsen und Provifionen h Einnahmen an Zinsen u. Provisionen 90 368 05 7557/58 Abschreibung und vorerhobene Zinsen 10 000|—| Reingewinn 90 368/05 90 368/05 Activa. Vilanz nach dem Abschluß. Passiva. 100 000|—| Verbindlichkeiten der Aktionäre Aktienkapital 200 000|— 693 523/26] Kassa, Wechsel und Werthpapiere Kreditoren 1 842 694/41 127 419|— | Hypotheken Nücklagen L 58 000|— 1191 309/73} Guthaben in lauf. Rehnung Vorerhobene Zinsen 3 557/58 E Dividenden pro 1901 8 000 2 112 251/99 2 112 251/99

(100433) Activa.

Fabrikanlage, Inventar und Waaren Debitoren, Kasse und Wechsel

Debet.

E eh oie es Abschreibungen auf die Fabrikanlage . E a

Gewinn- und Ve

L 436 686/27

8 91 319/99 31 870/12 119 040/70

rlust-Nechnung

Bremer Oelfabrik.

Bilanz am 218. Dezember 1901.

A. Naa Anleihe Verbindlichkeiten Nesérvefonds . . . Dividenden 1901 . Gewinn-Vortrag .

er 31,

Dezember 1901.

Vortrag aus 1900 . Fabrikations-Gewinn

b. |A 500 000 250 000 532 945/33

71 492/04

72 500|—

9 748/90 1436 686/27 Credit.

A 9 191/37 240 039/44

M.

ezember 1901.

| 242 230/81 242 230 31 Der Vorstand. G. Moog. A. Jobst. [100428] . . - L .. . , W. Hirsch Aktiengesellschaft für Tafelglasfabrikation. Activa. Bilanz-Kouto pro 31. D Passiva.

E T L K 1 # M | t : * 2 ; E Jy An Grunds\tü>s-Konto : | Per Aktien-Kapital-Konto . 750 000|— Inventurwerth am 1. Ja- ? | Hypotheken-Konto 332 000|— nuar 1901 176 000|— | Konto-Korrent-Konto : Zugang é 47/60 | Kreditoren t. | Ter v 42 036,21 Abschreibung zur Abrundung 47/60] 176 000|— Fraen u. Gebäude-Konto: | Pran a Inventurwerth am 1. Ja- | | E S 5g RRO R E nuar 1901 496 000|— | Dezember 17 846,42 99 882/63 Zugang i 28 490/02 | Accept-Konto: l 524 490 02 | esaiente v6 ae 19 004 90 9 0/ Hroîi 0490024 =* Is Helervesonds-Konto . 9 094: ca. 29/0 Abschreibung « |___10 490/021 514 000; * Extra-Reservefonds-Kt. 8 000 - Ofen-Konto: Arbeiter-Unterstützungs JInventurwerth am 1. Ja- Konto 558 nuar 1901 114 0007 Reingewinn M. Zugang «1 909/39 pro 1901 71 797,35 131 509/39] Bortrag ca 16 9/% Abschreibung 21 509/39 110 000|/— aus 1900 20 682,67 92 480/02 _Gleis-Konto: : Inventurwerth am 1. Ja- , nuar 1901 21 500 Zugang 520/59 22 020/59 ca. 99% Abschreibung 2 02059 20 000 Maschinen-Konto : JInventurwerth am 1. Ja nuar 1901 22 000 Zugang 1 621 24 23 621 214 15 9/69 Abschreibung 5 621/24 20 000 . Utensilien-Konto FInventurwerth am 1. Ja- nuar 1901 26 000 ugang ) 429 G 1 429 l 20 Abschreibung 6429 6 9% 000 . Pferde-,Wagen-u.Geschirr-Kt Jnventurwerth am 1. Ja nuar 1901 » VOU Zugang I 344 40 6 3444 ca. 50 9/% Abschreibung ; 344 4( ; 000 Waaren-Konto »7 631122 Materialien-Konto M 90 Konto-Korrent-Konto Debitoren 97 284 14 Banfguthaben 59 333 117147 L î s etten G onto "r, SOO . Bechsel-Kontc 100 042 38 Disfont 1 042 38 9 000 ia: or _ 14 60 82 131341253 1 3134 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro I1, Dezember 1901, Credit.

Y Ä F 1 E. Li f Ct - Pacht und Mietbzi va F +1 g VOTDCICANnIC af ¿mi 7e ù lontzinier E D 1 bibr bungen f Gronditüde (wer Abrundun 9% auf Gebäude Ï # Í tri Cy ut Gleise T) Ÿ 4 # 1 I bine . 20% auf Utensilien C é T, Ps F a. A) 1 L C N «O T f F t Ï - Ï e G 1 A Ï Ï Mm v cus 1 Nortra 0 1) e Divitentenscbein Nr

ige eten Tivideude von

Treêsden

# °

sofort ¡ablbar Radeberg, ten 8. Mrz

ind Geicbirre

„dé, 48 G27 S Per Gewinn 2018 Vortrag 13420 aus 1900 y 18 V2 « Waaren- 6 acreit n 47,60

10 490,02 21 509.39 - 020,9

} 621,24

6 429,60

} 34440 47 462 54 (1 (0,30 20 A2 67 2 480 O9

in auf Grun i O.

Z22 344

d der von der heute abgehalienen Gener

in Radeberg bei ter Gesellschaftskasse,

. dem Dresdner Bankverein,

. dex Firma Uet, Gei

202

Och.

Der Vorstand.

Edmund Hirsh. Otts Hirs

E A 21 MA

alversammlung

Win. Bassenge > Co., Juhaberin die , Dresduer Bankverein,

[100711] Chemnigzer Aktien-Spinnerei. Rechnungs-Abschluf: ultimo Dezember 1901, nah den Beschlüssen der Genecralversammlung

Activa. ÿ vom 24. Februar 1902. Passiva.

An «4A M « 4 [4 Anlage: j : Aktien-Kapital . . f 1 560 000|

Stamm- Etablissement] 1 323 687/05 Reservefonds. . , . 11054 085|— Spinnerei Althemnitß | 2771 950 4 095 637/05 ab Entnahme des tühle, Wohnhäuser # Saldos des Gewinn- x B Grundbesiß Alt- und Verlust-Konto . |__139 051/61 hemniß . . .. . .| 378220/67 e : 915 033/39 Wechsel, Kasse, Bank- Spezial - Reservefonds, guthaben, Cffekten und Dividenden - Reserve- Hypotheken . . , . | 306 370/69 fonds u. Dispositions- Debitoren . 11114 325/89 fonds, 4 l, dOL SIA S LOE NERSS Waaren . |__762 587/80] 2 661 505/05] Anleihe . . —| 1 407 000|— E | __}} Kreditoren . A 2 343 294/88 6 657 142/10 | [6657 142/10 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto ultimo Dezember 1901.

An M is i Per A | Abschreibungen 122 9041S Dot aus 100 E ‘6'048 60 Anleihe-Zinfen E 97 960/—} Ueberschuß der Waarenbilanz und Ge- | Jahres-Spesen . . 222 179174 winn aus fonstigen Erträgnissen . 257 294/32

__y Saldo, Entnahme aus dem Reservefonds | 139 051/61 403 294/62 403 294/62

Der Aufsichtsrath besteht nah den Wahlen der Generalversammlun i E : Us oen va j 7 zur Zeit aus den Herren Justizrath Ulrich, Richard Flade, Richard Körner, Bruno Schneider in C emnit Moriß Feustel ir. i att T ra un E Geipel in Dresden. d h 8, Moriß Feustel jr. in Na em Beschluß der Generalversammlung wird der Dividendenschein Nr. 43 Aktien mit A. 3,— und der Dividendenschein seh 3 der alten

t 5 ) Nr. 17 der neuen Aktien mit ( 30,—, und zwar außer an unserer eigenen Kasse bei dem Chemnitzer Bank-Verein und bei der Filiale der Dresduer Bauk hier, bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt in

E Lei 2 Ï f Dresdner Bank und bei Herren Gebr. Aruhold in Dresden von jeut ab eingelöst. A N

Gs sind, außer einem Dividendenscheinbogen zur Aktie Serie 11 Nr 290, mit Divid.-Schei / j Ho 1004 . 290, d.-Scheinen von Nr. 11 an, no< eine Anzahl Dividendensheinbogen zu Aktien Serie 1, mit Divid.-Seineit von Nr. 41 an, unerhoben geblieben; die betreffenden Inhaber werden hierdur<h wiederholt darauf auf-

merksam gemacht und veranlaßt, diese Bogen gegen Einreichung der betreffenden Erneue S\chei t i Bo; 5 uerungsscheine an unserer Kasse in Empfang zu nehmen. gs[<

Chemnitz, den 11. März 1902 Der Vorstand der Chemnitzer Aktien-Spiuncrei. A. Peters. G. Stark. [100436]

Activa. Bilan;

per 31. Dezember 19041. Passiva.

its Á A A É. 9 Grundstü>k-Konto 59 987/20] Aktien-Kapital-Konto] 1 100 000|— Gebäude-Konto 139 591 72} Kreditoren-Konto 343 891/33 Maschinen-Konto 367 022/48} Reservefonds-Konto 17 614/22 Mobilien o o 4 11 319/34 | Elektrisch Licht-Anlage-Konto . 9199/99 Utensilien-Konto . E 2 823/20 Trommel-Konto . 16 519/50 Erwerbs: Konto 47 74203 Kassa-Konto 1914/93 Wecbsel-Konto 3 553/93 Debitoren-Konto 4 ti A d ole e a O R DROOS Lagerbestände, fertige und halbfertige Waaren in Fabrik

und Lager . U 230 849/71 Vortrag aus 1900 . . M 287 296,34 Gewinn pro 1901 . . 39 663,40

Saldo. . . M247 632,94] 247 632/94 1461 505/55 l 461 505 55 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. j : M A M d An Vortrag aus 19000 287 296/34} Per Fabrikations-Waaren- Konto 213 427/13 General Unkosten-Konto . .+ 119 344/32 Bortrag aus 1900 M 287 296,34 E 54 419/41 Gewinn pro 1901 , 39 663,40 G Saldo. . M247 632,94] 247 632194 461 060 07 461 060/07

Der Auffichtsrath besteht aus den Herren : Kasy. Dr ter Böninger, Duisburg, Arnold Paßmann, Ruhrort, H

A Berningbaus, Duisburg, Vorsitender, de Gruyter, Berlin

ugo Böninger, Düsseldorf, Dr. Walter

Kabelwerk Duisburg.

Der Vorstand. Herkenrat hb

T 4A

Vilanz der Westdeutschen Vodeunkreditaustalt in Köln a. Rh.

kectiva. vom 31. Dezember 1901. ®

P'assiva.

b t dal T; j N ) s 2 N Df ( lung be i R 8 000 000 c /o auf „M ZVVV C00, Altien Geseylicher Reservefonds . 131 188/51 „apital s : i , 1 1 500 000 Spezial-Reservefonds 36 629 09 oNendeitand einschließli des Giro- Diéagio-Reservefonds .... 168 057/33 tbabens bei der Reichébark 6 006 73} Pensiont- und Unterstüßungsfonds für tdelenforderungen 2337 617 S Beaml! 3 45 518 10< nicht in thek Ovpothekenpfandbriefe ster eingetragen : „M 22 0 4 Hypothekenpfandbric N anf i 1 21K& 4 «(26 839 500 L uf Hypotheken 15 000 3} 9% Hyvvotheken Mt Da Mani 678 O R pfandbriefe 8 874 100 713 600 Ÿ ¿ on, L, ale bft t bs 4 N Pfandbricsfupons é M vember 190 460 ol tallige noch nicht erhobene Pfandbrief Ao 90 000 Tupons und Zinsantbeil pro 1901 C 10 an Kupons per 1. April 1902 624 237/38 d. j Gläubiger in laufender Recbnuna . 90 100 te Gesellscbafts. Af J Amortisationeguthaben der Hypothdeken liet fsichtôratbs unt schuldner E l 997 8148 ) 000 Nicdt erhobene Dividende für 1900 100 Noch zu zablende Geschäftsunkolten 20 000 Kautionen, wie gegenüberstebend 250 000 A Uedbershuß der Aktiva über die Passiva 516 501 67 7 93 94681 167 97 46 A1

Gewinn- und Verlust-Re<hnung der Wesideutshen Bodenkreditansialt in Köln a. Rh. &i..eemen.

Hu

Diant j “s es „bh d p acotieszinsen | j 2011 4K9 7! Vortrag aus 1900 i E 14 E90 “ichéstempel auf Hypothekenpfand- Hwpothekenzinsen . . : z 2 524 390.47 Teûen és di » 200 Darlehensöprovisionen . .. 70 131/03 k 7 n füt Einführung und Anfertigung Zinsen in laufender Mechnuna auî Su Ffant briefe Sene VI i S AI3 Wertbrarierce und Wecbiel y A3 5 A2 pas 1nd Kemmunzlitcuectn I] 100A Mehbrerlós auf Hvpotbekenptandbriet. 1 536.25 E n liton 74 H Erträgnii aus tem Bankgebäude 1 483d Feezifionen K 75 h Tung auf Bankgebäude 0 000 Gederich zblente GWeschättsunk cten O 000 L der Einnahmen über die Tudgaben , 16 501/67 "a Bao De ————— ———- , 815 ? TO8 S1SOI1 Der Vorftand

Transport-Gefäß-Konto . Maschinen-Konto . . Lagerfaß-Konto .

5 626/24 18 593/13

| A 7 240/50 Brauerei-Utensilien-Konto . . 5 472/13 Debitoren und Darlehns-Konto . . 29 206/99 Kassabehalt und Banksaldi . 2 974/29 . General-Vorraths-Konto . 2771981

9278 580/51 Gewinn- und Verlust-Konto

M 88 33718 7 876113 1 149/35 97 362/66

E>ernförde, den 11. März 1902. Der Vo

: A A. Meesenburg. Die Uebereinstimmung vorstehenden Abs{lu} Der Aufsi

Debet.

An General-Unkosten-Konto Abschreibungs-Konto . . Gewinn- und Verlust-Konto

[100425] m Gtiva, A Bilance p. 31. Dezember L s i L R ME Grundstü>- und Gebäude-Konto 154 852 F Pferde-Konto eda 5 246/71 agen- und Geschirr-Konto 2191/55 Mälzerei-Anlage-Konto 19 073/11 Inventar-Konto 383/18

Aktienkapital-Konto . Hypotheken-Konto . . Neservefonds-Konto . Dividenden-Konto

Zinsen-Konto

Accepten-Konto A! Kreditoren-Konto .

Þþ. 31.

Pr. General-Waaren-Konto .

rftand.

Dezember 1901.

Actienbrauerei in Eckernförde. 901.

Passiva.

ree & A 97 090!|— 137 240¡— 1578/53 40/— 1193/50 22 180/80 18 198/33 1149/35

Ee S S

S S D i

278 58051 Credit.

M A 97 362 66

97 362 66

A. Ipflin a

es mit den chtsrath.

Büchern der Gesellschaft bescheinigt hiermit

ane Konto 1 G Werkzeuge- und Geräthe-Konto Mobilien-Konto . E O ea Elektr. Kraft- und Licht-Anlage E a die Gas-, Wasserleitungs- u. Heizungs-Anlage Pferde und Wagen E, Fabrikations-Konto : Materialien, fertige u. halbfertige Waaren Kassa-Konto . . E Feuer-Versicherungs-Konto . Lizenz-Konto s Kautions-Konto . Tratten-Konto. . Konto der Aktionäre . Konto- Neubau : e Konto-Korrent-Konto: Debitoren Ea Gewinn- und Verlust-Konto.

109 979 4

99 326

Oschersleben, den 30. September 1901.

Wilh. Forstreuter. Debet.

Amortisation . 91 434/02 e e aa 47 051/70 E «0

_ J ?

Zinsen-Konto 72484 19 Provisions-Konto . 10 699/04 Dekort-Konto 105

Lizenz-Konto . Delkredere-Konto . . Werkzeug-Konto

13 237159

798 |

Verlust lt. Inventur . 1 368 82 Pferde: und Wagen-Kont

Verlust 361725

[T SEEA

471 555 93}

Oschersleben, den 30

Septe

t i

F a L L L

[100768] Mi

392 164/26

99 968/23 140 603/59 1 890/43 12 037155

11 401

6

S27 (U 2 492 922/07 451461 3117138 22 500’ 200 903 550 000! 118/23

S815 898 96 236 860/13

3 729 032/84

H. F. Timm. W. I. Stange. L. Krah. C. Drowaßtzky. M. Gipp. [100713] Activa. Bilanz-Konto am 30. Sevtember 1901. Passiva. Grundstück-Konto 359 766 63} Aktien-Kapital-H : | n 33 3h 2 -Kapital-Kto. | 2 000 000|— Gebäude-Konto 434 861/311 Hyp j 787 4222: S beitie: 34 86 Hypotheken . 787 422/23

Accept-Konto .

106 372/18 Lehrgeld-Konto

799/50

Amortisation 91 434/02 Konto- Korrent Konto: Kreditoren 743 004/91

3 729 032 84

Maschinenbau- Aktiengesellschaft vorm. Gebr. Forstreuter.

Vermann Forstreuter.

Gewinnu- und Verlust-Konto am 30. September 1901.

Mr tta, 0 <OTUI 9 Mahr Can

4 Ai C

M 14s > Guanz-Konto

Credit.

234 403,30 292/90

236 8601

——

4 i J

Maschinenbau- Aktiengesellschaft vorm. Gebr. Forstreuter.

ürzmühle Actien-Gesellschaft vormals Gebrüder Abresh Neustadt an der Haardt. Activa. Bilanz am 31, Dezember 1901. Passiva.

A \ - L Immobilien-Konto Af Kapital-K au 31. Dezemder 1900 «4 32 616 Aktien M 100 | 00 00 2b: 19/4 Abschr . R146 Ì U U «C F Q | Maschinen-Konto « Dez | un 31. Dezember 1901 4 146 7 . j A \ 10 V o Abichi 4 Gi Ÿ 5 l Utenfilien-Kont Î am 31. Vezemder 1901 4 “t \ Q R ad: 129% Adbichreidung dt m R K I y G Urs ; Elektr. Beleuchtungs: Anlage- Kont M e am 31. Dezember 1901. « 4 2062 y Tes 10% Abichreibuna . 48? 0x 4 J A ° S D Fuhrpark. Konto 80 —| : d. J Waaren-Konto 4 514 f Kasia- Kont S5» Sf Wechsel-Konto * 207 01f Debitoren Kento n 2 | i Bank Konto i 445 44] f Versicherungs- Kont 44 Uf | Dive Vorrâtde á A9 | Ia ZEH d | Sas Sha Soll. Gewinu- und Verluß-Konto am 1. Dezember 19601 Baden - t „M A Veneral- Unfeîen G 144 Dex Œ : 4A Ï 4 S % 5 Adicdreidangen L da- Érgeda d F Q ? Li 4 Sh Cu i . 3 T | S 1 P Ì me Y “Puy Masdinen 1096... 14 | Fubdrpark 10%, 49.8 | Narr l ion 5 | C C 2 Ÿ í Ï Elektr Beleacht.- Anlagen Ï 108 L i? N ! 4 I Î Niger in 190 n. Vortrag aud 1900 4d J: j G t D A L A S1 A Sg Ves . « „Dem Deshluß der heutigen Generalversamm mfelze emt der Dividendentedein Ne unserer Altie mit A 60 sofort wur Eialéla Se d. Neustadt 2 Haardt, 12 Minz 1908 ex Auffichtsrath Ter VGVorñand Adre! S

&. StoLet