1902 / 65 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fabrikation chem.-hyg. Präparate und Geräthe für die Zahnheilkunde.

Den 8. März 1902.

Amtsrichter Fromm.

Eupen. 2 [101510]

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung B. Nr. 3 ist heute zu der Aftiengesellshaft Eupener Kredit- Bank in Eupen eingetragen, daß die Prokura des Malter Philips zu Eupen erloschen ist und daß dieser in den Vorstand der Gesellschaft eingetreten ist.

Eupen, den 14. März 1902.

Königliches Amtsgericht. Flensburg. [101280] Eintragung in das Handelsregister

vom 11. März 1902:

Die Vertretungsbefugniß des Geschäftsführers der Gesellshaft „Vereinigte Ziegeleien von Flens- burg und dem Sundewitt, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung““, Zweigniederlassung der in Ekenusund bestehenden Hauptniederlassung, Jacob Sönnichsen in Flensburg, „ist beendigt. Durch Be- {luß des Aufsichtsraths vom 31. Oktober 1901 ift der Buchhalter A. Hochreuter in Flensburg zum Geschäftsführer ernannt worden.

Königliches Amtsgericht, Abth. 3, in Flensburg. Fürstenberg, Oder. [101281]

Die in unserem Handelsregister Abtheilung A. unter Nummer 2 eingetragene Firma Ludwig Silbernagel ift in:

Wilhelm Silbernagel

geändert. s

Fetziger Inhaber ift der Schiffsbaumeister Wil- heîm Silbernagel zu Fürstenberg a. D.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Wilhelm Silbernagel ausgeschlossen.

Fürstenberg a. O., den 8. Marz 1902.

Königliches Amtsgericht. Gadebusch. [101282]

Zufolge Verfügung vom 12. d. Mets. ist heute in das hiesige Handelsregister Fol. XXXV Nr. 68 zur Handelsfirma Carl Brasch eingetragen :

Sp. 2. Die Firma ist erloschen. [l

Gadebusch, 12. März 1902.

Großherzogliches Amtsgericht. Gandersheim. Bekanntmachung. [101283]

Im hiesigen Handelsregister ist heute unter Nr. 83 Feagees:

Bezeichnung der Firma:

Otto Schüßler,

Inhaber der Firma:

Kreis-Maurermeister Otto Schüßler hieselbst,

Ort der Niederlassung:

: Gandersheim eingetragen.

Es wird bemerkt, daß als Geschäftêzweig der Be- trieb eines Maurer- und Steinhauergewerbes, eines Steinbruches und einer Kalfkbrennerei angegeben ift.

Gandersheim, den 11. März 1902.

Herzogliches Amtsgericht. Gelpke.

Geestemünde. Befanntmahung. [101284]

besißer Thiemike und Funke, ein Ieder für f, be- | die Nerwerthung von Gegenständen, welche mit elef- 9) Bd. V11 O.-Z. 180, Firma: Max Pehtoldt retigt. i trischen Anlagen oder mit deren Installationen in | Mannheim. N , Halberstadt, den 7. März 1902. Rerbindung stehen, sowie die Uebernahme der Liefe- | Inhaber ist Max Petzoldt, Kaufmann, Mannheim Königliches Amtsgericht. Abtb. 6. rung und des Baues von Anlagen auf dem Gebiete Geschäftszweig : * hotographishe Manufaktur. Walle, Saale. [101296] der angewandten Elektrotehnik. Zur Erreichung Zum Firm.-Reg. wurde eingetragen : Im Handelsregister Abtheiluug A. Nr. 1514, be- dieses Zweckes kann die Gesellschaft Rechtsgeschäfte 1) Bd. V O.-Z. 194, Firma: Josef Biern- treffend die Firma Gebrüder Böhme Juh. Carl aller Ârt abschließen, insbesondere auch Grundstücke | bräuer in Mannheim: Hahnemann zu Halle a. S., ist Folgendes ein- erwerben und veräußern, Patent- und Musterschußz- Die Firma ist erloschen. getragen: berechtigungen, |owle Lizenzen und Konzessionen aller 2) Bd. V O.-3. 172, Fiuma Emma Linduer in Fnhaber des Geschäfts ist jeßt der Kaufmann Art erwirken bez. ankausen und verkaufen oder sonst | Mannheim: ¿ Karl Hommel zu Delißsch. Die Firma ift in: beliebig verwerthen, sowie auch sich bei der Er- Die Zweigniederlassung Karlsruhe ist aufgehoben Gebrüder Böhme Inh. Karl Sommel geändert. richtung und bei dem Betriebe anderer, verwandte | Mannheim, 1. März 1902. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts Zwee verfolgender Gesellschaften und Unternehmungen Großh. Amtsgericht. T. begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerb des direkt oder indirekt in jeder Form betheiligen. Jede | Marienberg, Sachsen. [101317 Geschäfts durch Carl Hommel ausgeschloffen. Fabrikation als Gegenstand des Geschäftsbetriebes is | Auf Blatt 189 des hiesigen Handelsregisters f Halle a. S., den 8. März 1902. ausgeschlossen. ; ; heute die Firma Sächsische Holzwaaren-Manu Königliches Amtsgericht. Abth. 19. „Die Gesellschaft ist auf die Dauer bis zum | factur William Buchwald in Marienberg a lera Tone tro1aos1 | Ll Mac 1010 C, ete ‘un alastens | Wise Vuthaeld, daselb, eingetragen morden. In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute a 30. September 1908 ‘den nigen ‘Mit- E R N eingetragen worden. bei der unter Nr. 222 eingetragenen Handelsgefell- | gesellschaftern zuzustellende Aufkündigung gekündigt ngegebener Geschäftszweig: Holzwaarenfabrifation,

chaft in Firma: „Hallesche Dampfkessel und | w 2 | Uu i / Marienberg, Sachsen, am 14. März 1902. Mas Hinen-Fabrik Wuth E Dicveri o werden. Erfolgt eine solhe Kündigung nicht, so, ist

i e A ung Le Königliches Amtsgericht. T e der Vertrag erst wieder mit gleicher eineinhalbjähriger S a E Folgendes eingetragen worden: E Aufkündigung zum 31. März 1915 Craubbae unv (o Marienburg. Raib [101318] „e Gesellschaft ist aufgelöst. Zum alleinigen | fort nah jedesmal weiteren fünf Jahren, sofern die In das Handelsregister A. ist heute die Firma Liquidator ist der Bücherrevisor Hermann Knauth | porgesehene Aufkündigung nicht erfolgt ( „Emil Wünderlich“ zu R und als deren zu Halle a. S. bestellt. U Yas Stammkapital beträgt 180 000 d Snhaber der Käsereipächter Emil Wunderlich ebenda Halle a. S., den 11. März 1902. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Ingenieur eingetragen. 9 ome Königliches Amtsgericht. Abth. 19. N ih Wilbeim Franz “Carl. Wle in | O A alies. art Ls. Hamm, Westf. Befanntmachung. [101297] Leipzig. Königliches Amtsgericht. In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute | Leipzig, den 13. März 1902. Melle. _ Bekanntmachung. {101319 unter Nr. 92 die Firma Gladbacher Engros- Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. Lager Gugo Michalewsfi zu Hamm und als | Leipzig. S EESC E T E E [101314] Nr. 92 des Negisters ist heute eingetragen die Firma deren Inhaber der Kaufmann Hugo Michalewsfi | Auf Blatt 7000 des Handelsregisters, die Firma H. E. Sudfeldt Nachf. mit dem Nlederlass unge: ebenda eingetragen worden. a Loeffler & Hartenstein in Leipzig Bete M orte Melle und als deren Inhaber der Goldschmied Hamm, den 10. März 1902. : heute eingetragen worden, daß Herr riedri Georg Wilhelm Schröder in „Melle. Königliches Amtsgericht. Hartenstein als Gesellschafter ausgeschieden, daß ein Melle, den 12. März 1902.

Jena. 101302] | Kommanditist eingetrete dd ( f Königliches Amtsgericht. 1. Bei Fol. 517 Bd. 11 unseres alten O cls. | O n und daß der Gesellschafer

en UNL: A Herr Paul Anton Löffler nur den Rornamen | Michelstadt. Bekanntmachung (101320 registers ist eingetragen worden, daß die Firma | „Anton“ führt. Jn unser Handelsregister wurde heute oi e a Hermann Müller zu Golmsdorf erloschen ist. Leipzig, den 14. März 1902. Ì aris C M ge Tagen:

i j Die Firma „Marie Schäfer““ hier ist e i Jena, am 12. März 1902. z Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Michelstadt, am 10. Mt 1902. A O Großherzogl. S. Amtsgericht. IV. Limbach, Sachsen. [101315] Großherzogliches Hess. Amtsgericht. Karlsruhe. Befanntmachunug. [101304] Auf Blatt 486 des hiesigen Handelsregisters, die Mühlhausen, Thür. : [101321] Nr. 12 896. In das Pan ems B. Band 1 | Firma Theodor Köhler in Limbach betreffend, Unter Nr. 420 unseres Handelsregisters Abthei- O.-Z. 29 Seite 2395/6 ist eingetragen zur Firma: i\t heute cingetragen worden, daß dem Kaufmann | lung A. ist heute die Kommanditgesellschaft in Firma Elektricitäts-Aftiengesellschaft vorm. W. Lah- Herrn Walter Essigke in Limbach Prokura ertheilt ist. Weymar «& Co, mit dem Siye in Mühlhausen meyer & Cie in Fraufkffurt a. M., Zweig- Limbach, den 13. März 1902. i. Th., mit einem Kommanditisten eingetragen. Die niederlassung in Karlsruhe : Königliches Amtsgericht. Gesellschaft hat am 12, März 1902 begonnen. Per Nr. 4. In Ausführung des Beschlusses der | Magdeburg. Handelsregister. [101316] söônlih haftende Gesellschafter sind die Banquiers Generalversammlung vom 20. Juli 1901 ist das | 1) Bei der unter Nr. 2 des Handelsregisters B. | Carl Heinrich Adolf Weymar und Ernst Wilbeln Grunkfapital _um 9764 00 erhöht worden. | verzeichneten Firma Schäffer & Budenberg, Ge- Richard Engelhardt in Mühlhausen i. Th. Dasselbe beträgt nunmehr 19764 000 # Durch | sellschaft mit beschränkter Haftung i} einge- Mühlhausen i. Th., den 13. März 1902 Beschluß des Aufsichtsraths vom 21./27. Dezember | tragen: Dem Edwin Gerber und Oskar , Deppe, Königliches Amtsgericht. Abth. 4. 1901 ist die Bestimmung des Gesellschaftsvertrags | beiden zu Magdeburg, ist dergestalt Gesammtprokura | Mülheim, Rhein. j [101322]

über Höhe und Zusammenseßung des Grundkapitals | ertheilt, da sie entweder gemeinschaftli er je In das biesige H 8register Abthei abgelidert woördèn. ß eder ge {haftlih oder jeder In das biesige Handelsregister Abtheilung B. unter

¿ vz von ibnen in Gemeinschast mit einem Geschäftsführer Nr. 6 ist bei der Zweigniederlassu A été Karlsruhe, den 1 2. März 1902. die Gesellschaft zu vertreten befugt sind. s a M des R E ies mi Gr. Amtsgericht. 111. 9) Die für die Firma Henuneuberg & C°. Nach- | dem Siye zu Saint-Roh, Gemeinde Auvelai, Kempten, Schwaben. [101511] folger unter Nr. 1315 des Prokurenregisters einge- | Provinz Namur (Belgien), unter der Firma

Handelsregistereiutrag. tragene Prokura des Franz Hilffert jun. ist gelöscht. „Spiegelglaswerke Germania, Aktieugesell- Unter der Firma Friedrich Steinberger, 3) Bei der Firma Richter, Mier & Karutz, schaft zu Porz-Urbach““ folgende Eintragung be

In das hiesige Handelsregister Abth. A. Nr. 63 ;

ist zu der Firma D. F. Meyer Ww. in Bever- stedt eingetragen, daß das Geschäft unter der Firma D. F. Meyer Ww. Nachfolger in Beverstedt fortgeführt wird und Inhaberin der Firma die Ehbe- frau des Landbriefträgers Ludwig Viereck, Louise, geb. Meyer, ift.

Geestemünde, den 13. März 1902.

Königliches Amtsgericht. 11

Giessen. Bekanntmachung. [101285] d In das hiesige Handelsregister wurde heute bezüg- lih der Firma „Carl Keil“ zu Gießeu eingetragen : Die Firma ijt auf die Wittwe des Inhabers Christiane Keil, geb. Msöhl, übergegangen. Dem Kaufmann Carl Keil zu Gießen ist Prokura ertheilt.

Gießen, am 13. März 1902.

Großfiberzoalihes Amtsgericht

Graudenz. Befanutmachung. 101287]

In das biesige Handelöregister Abtheilung A Nr. 306 ist beute bei der Firma „C. Grunuenberg in Wormditt“ mit Zweigniederlassung in Grau- denz eingetragen, daß das Geschäft in eine offene Hantelsgesellshaît verwandelt und als persönlich baftender Gesellschafter ter Fabrifbesiger Rudolf GHolify jun. in Wormditt in das Geschäft einge- treten il. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1902 begonnen Ï

Zur Vertretung der Gesellichaft sind beide Gesell- s{chaîter, Nudolf Holzly uen. und Rudolf Holisy jun., in Wormditt ermächtigt.

Graudeuz, ten 6 März 1902

Königliches Amttgericht

Guben. [101288]

Die Firma: „C. Rud. Hefter“ hier (A. 51) isl auf den Seifenfabrikanten Albrecht Ziesche bier über- gegangen und lautet jey1 „C. Nud. Hefter, Ju-

ber: Albrecht Ziesche, vormals Paul imanun“’.

Guben. ten 11. März 1902 Königliches Amtsgericht Gumbinnen. Bekanntmachung. 101292] In unser Firmenregister ist die unter Nr. 187 einaetragene Firma A. Gerber von Amt#wegen gelöicht Gumbinnen, den 23. Februar 1902 Königliches Amteögericht Wagen, Westf, [101293] | In vnser Handelöregisier Abtheilung tît heute die Klrma V. Tüscher & Co in Hagen i. W. als Kommanditgesellschaft cingetragen. Die Ge- sellschaft hat am 4. März 1902 begonnen. Persönlich hafttenter GSeellidatier i dex Ezufimnaun Deter Táscher zu Hagen i. W. Es if vot handen Hagen, ten 7. Mürz 1902 Königliches Amtkgericht Malberasiadt. 101294)

Unter Nr. 704 des Handelöregisters A. ift heut

2 Kommantitift

Gemischtwaaren-Geschäft Schongau, betreibt der | Nr. 212 des Handelsregisters A., ist eingettagen: wirkt woorden : Kaufmann Friedrich Steinberger ein gemischtes Die Wittwe tes Kaufmanns Richter, Bertha, geb. | Otto Andreae zu Cöln ist aus dem Verwaltungé- Waarengeshäft mit dem Sihe in Schongau. Deppe, zu Magdeburg ist jeßt die Inhaberin des | rath ausgeschieden und an seiner Stelle Recht Kempten, den 13. März 1902. Geschäfts. Dem Wilhelm Richter und Albert Paul, anwalt Heinrih Junker daselbst zum Mitglied det Kgl. Amtsgericht beiden zu Magdeburg, ist Gesammtprokura ertheilt. Verwaltungsraths bestellt. A Ä: Kirn. Bekanutmachung. 101306} 4) Bei der Firma Ludw. Herm. Grafßfhoff, Mütlheim-Rhein, ten 11. März 1902 In unser Handelsregister ist heute die Firma Nr. 362 desselben Megisters, ist die Ehefrau des Königliches Amtsgericht. Abth. 1 Weiuberg & Levy mit Hauptniederlassung in Kaufmanns Graßhoff, Anna, geb. Peters, zu Magde- | Mümchen. Bekanntmachung. [1 Oberstein und Zweigniederlassung in Kirn und burg als jeyige Inhaberin des Geschäfts mit fol- Betreff : Registerführung deren alleiniger Inhaber Kaufmann Jsrael Wein gendem Zusaß eingetragen Der Uebergang der in Handelsregister. : n in Oberstein eingetragen worden dem Betriebe des Geschasts begründeten Forderungen 1. Neu eingetragene Firmen. irn, den 13. März 1902. j A int vei dem Grwerbe des Ge- l) „Kaiserl.königl.privilegirte Versicherungs Königliches Amtsgericht 5) Die y Ante 6 nna Graßboff ausgeschlosjen. Gesellschaft Ocsterreichischer Phönix in Wien." Köpenick. [101307] Inh Mocib Kall Se Sudeuburg | Aktiengesellschaft mit dem Siye der Hauptnieder Jn unser Handelsregister Abth. A. ist heute unter bura und als de E e agdeburg-Etden- lassung in Wien, dem der Zweigniederla}ung 193 die Firma Waschanstalt „Sonnenbleiche“ Se nann aut A A E BILLRANE, Lioriß | München; errihtet durch Gesellschaftsvertrag Dr Friedrich Heciber und als deren Inhaber der Handel!dreaite Wv P INE E EDE 1762 des | nehmigt durch das K. K. Ministerium des J MWaschanstaltsbesitzer 1)yr. Friedrich Heiber in Eöpvenid D Ma was E ano am 27. Juni 1860 und beschlossen eingetragen worden Ae niallbes A R Ie LK btb Generalversammlung am 2% Juli Köpenick, den 12. März 1902 Königliches Amtsgericht A. Abth. 5 mit mehrfachen Aenterungen, staatlich genehm Königliches Amtsgericht. Abth. 1 Mannheim. Handelsregister. [101512] 13 Noveml x 1866, 30. Oktober 1883, 8. I Kresela. ‘10180814 E G 118 Firma Zille S Co, 4 Sevtemer E E OVaer 1994 In das Hanteldöregister ist bei der Firma Edm. g E : L » M 95, 21. Juli 1895, 22. Mai 1599, 3. Zum Seidel in Krefeld cingetragen e E O de f ift gestorben. dessen W leytmals zufolge Beschlusses der Generatwver!27E Als neuer Inhaber Kaufmann August Matthäus Zilke, "nt Das B S ip S dessen Wittwe, geb lung vom 16. Zuni 1900, staatlich genehmigt 2 zu Krefeld. Derselbe hat Geschäst nebst Firma von | u Taaued E E ift mit Aktiven und Passiven | 22. Juli 1900; im Königreich Bayern dem bisherigen Jnhaber, Edmund Seidel über- E E E an übernommen Grund Entschließungen des K. dc nommen : : n b vao tilfe, Mannheim , is als Prokurist | Ministeriums des Innern, Abtheilung Krefeld, den 15. Februar 1902 : N V © 198 Kirma GWebrü wirtbsGast Gewerbe und Handel, vom 2 Nc Fönialiches Amtsgericht L S - I Firma Gebrüder Krayer E I 14000, 5 DEDETer u Nr E i : 2). îai 1901 Nr. 11907, 30. Kuguit 12 M Sa das Handelöregisier Abtheilung - 309) Die Profura des Gustav Vtlinger Ui erloschen Nr. 18203. Grundkapital : 3 Millionen Gulden c D n L reg L DIL ung A. Ut beute I) B IV D..3 20? irma Grohé &@ | zerlegt in 30 000 auf nbaber lautent J! unter Ir 234 die Firma Albert Daum in Küstrin Mattern in Maunheim. . 100 Gulten österreihischer Währun a Tag ans der Hotelbesiyer Albert Daum Us Creußzer, Mechaniker, Mannheim, ist in das stand des Unternebmens ift die Ueberaabre 5 Küstrin, den 11 März 1902 mat mh als persônlih haftender Gesell\chaster ein Seri veetgen une Ee EDo L E : Amts G kel Ai n 5 llen Schaten, a. welher dur Vrand 09: Könialiches Amtsgericht. Abth 4) Bd. V1 W253. Firma „W. Traub“ in | schlag, sowie dur das Läscben, Niederreiße Labes. i [101311 Mannheim. râumen, ferner dur Dampfe und Gaserplo!ior In unser Handelöregister A. ijt folgend« Wolf Traub ift gestorben, daß Geschäft itl sammi mobilien und Mobilica herbeigeführt wirt cingctragen Nr. #8. Robert Braay. ¿6+ | der Firma auf Wolf Traub Wittwe, Eveline, geb. | durch wfälligen Bruch an Spic jeln i Teredendor?, Inbaber : Kaufmann Robert Dra San E crgeaanzen Glastafeln entsteht in Teschendorf 5) Bd. V1 W.-23. 3

i . welchem Transport Da D O... 4 93, Firma „Arnold Oberslky““ | Trantportmittel zu Land und zu 2a Labes, den 8. März 1902 in Maunheim. find: d. welben Botenerzcugnisse durh Hagel" Königlicdes Amtsgericht 24d Geschäft ist mit der Firma auf Jda Silz- | erleiden können; «. welcher k itch GinbrubEztictn 1,nbes. i dorf in Mannheim übergegangen Diebstäble aus versyerrten over offenen Kau « Ï y s t Bs \ - Y f “, B A g ° V Cv ? “In unter Handelsregister 4 il felacute Firma ; "M D. V S 4. 122, trma Griin ÂA Vilfinger äbnliche (éreignif curiadt wirt il M eingetragen: Nr. 89: Otto Wolff. Siy: Labes us Nun m : D fálle aller Art unter den vou der Staatsvern S 4 G - . f m aat voile wud U ees Q Á Inbaber : Kaufmann Otto Wolff in Labes i E m Schaaf, Ma heim, und W lbelm Fabel teuichunga Labes, den 11. März 1902 annveun, Ire ls SUIPI I bestellt ad zwar: a. durch Königliches Amts zericht c) Do. | ). 178 | fall. Versicherungen. b. darh Seereise- Ver Firma: Weichert & Jost, Mannheim j tioftiv. Meri Ï 1 « S Ü 4 F #) CH Ï 7 r nan i Hat . Lauenburg, Femm. 121 Gesellschafter sind: Paul Weichert, Kunstg Me 1 fen fuhr j 4 Bekanntmachun me L aul Beier unstg ersicherungen. 111. Tum Betriebe vor , fs g Manndbeim A A8 TE H a Wi | In unter Hantelsregiiter A theil ind Ä «iet X i aufmann an : Â CT Ï 17 ® La Mes i enter Ne. 154 folgende Firma eingetra on ri

N wi manti lannbeim en au! den J ectes t Hantelsgesellschaft Die Gesells

C. Lemke & Sohn, Hauptniederlassung in Neustadt Wpr., Zrecigniedterlässong in Lauenburg i. Pomm.,

y J T

Uni

zugela?

Ai

ner

Ä -*

Le

R C 2:

- e -__-.

ry h

ut ¡7 N 14: - f E Y (t unt

Feolgentes cingettagen wotden H Ï 17 Fiema- Vertkaufs-Vercinigung der Halber- | üädter Ziegeleien, Halberstadt I) Bein a2 et reti t. 4 iHatter

a. der Ziegeleidesiher Gusiav Thiemike q

tal 5. ets ad U,

el

M 2 J e

| Leipzig eingeltagrn u

| worten

| abei

Ï rrcianictetl2#rrg Ggaurtür he Frcigntiedertia)vrng. La nchen Leiprig. TE eno Handeisaectellicha

e Van C cla | 107 on enten- Hersicher ungen

Juli 1901 begonnen Gciellschaft nur insotern berechtig! f rc Kunstglaserci, Glasmalerci und | wickdelung '

und als deren Fnhader Kaum lemené

Lemke in Neusiadt LLvr

Lauenburg i. Pomm., è N ;f m FIAEU 4 n

—— - m4

Lu ® T

¡ema Münchener Asphaitwerk Kopp & | haft zeichnen ehema „, Mannheim. i Eierralt il i

us r. 4 B an s Ï Wi e terie (261430! e Ap L l G 2 179 Ì ¿d s

A r Ad

T c ri! f

Auf Blatt 11 343 tes Hantelsregiiters ift heute |y Vie Besellschaft hat am 10. 4 dle Arma Sächsische Baugelellichafkt für elek trische Anlagen mit beschränkter Haftung

euer I)

erlaultdar! Der Eeiellichattêrertt 24 e 108 n Ie

Ti . - r

Perger f 302) d S letrtert

bestellen, welche, und pwar | mann Wilhelm Stock in Neumünster eingetragen | Firmeninhaber : Carl Hammerich, Kaufmann in | Simzis- : A einzelne in Gemeinschaft mit einem | worden. NRostock. E x 5 Die Firma Heinr. Ockenfels i\! im hiesigen f itgliede des Nerwaltungsraths, die Firma der Neumünster, 8. März 1902. Als Geschäftsiweig ist angegeben: Grüß-, Nähr- | Firmenregister unter lfd. Nr. 108 heute gelöfcht.

L ellschaft per procura zu zeihnen haben. Die Königliches Amtsgericht. 111. mittel- und Rollgestefabrik. Sinzig, den 8. März 1902. emazeihnung der Zweigniederlassungen erfolgt Neunkirchen, Bz. Trier. [101327] Nostot, den 14. März 1902. Königliches Amtsgericht. Fir ie zu diesem Zwecke vom Verwaltungsrathe Bekanutmachung. Großherzogliches Amtsgericht. ian S E

4 ermächtigenden Personen. Der Direktor und der | In das Handelsregister Abth. A. ist heute bei der Rostock. [101337] | Eintragung in das Handelsregister Abth. A-- irektor-Stellyertreter werden vom Verwaltungs- | Firma „Gebrüder Wronker“ ;

Fbrerer n 4 s mit dem Sitze zu In das hiesige Handelsregister ist heute unter Nr. 87. Firma Paul A. Heuctkels, Solingen. rathe ernannt; die Mitglieder des Verwaltungsraths | Neunkirchen Bez. Trier eingetragen worden: Nr. 1406 eingetragen worden: Das bisher zu Solingen betriebene Handelsgeschäft werden von ammlung auf vier Jahre Die Firma ist in „Weltha i

1091347]

der Generalver]) 1 l 1s für Konfektion e: Albert Lin. ist auf den Kaufmann Johannes Friedri E gewählt. Vorstandsmitglieder: 1. Verwaltungs- | Gebrüder Wrouker““ geändert. Ort der Niederlassung: Rostock. Ringsdorff in Essen an der Ruhr mit dem Rechte rath: i) Gr bent, ¿Priberr von, V Neunkirchen, den L Mrs ee M E: Nestaurateur Albert Linck in zur C i Ke Hiohgrigen S er ahe: af, als Pren S t, D Rralva) i óniglihes Amtsgericht. lu E N 5 i ie Haftung für alle 1m etriebe des Geschäfts be- gitter yon Ln 0A Bize-Udmical 2 Dien Neustadt, Schwarzwald. [101328] Als Geschäftszweig ist angegeben : Restaurations- | gründeten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers Ae Pu K Kämmerer i Wien, 4) Henri Ehr- | ck29 O.-Z. 19 des Handelsregisters ALty. Oos den 14. März 1902 N rkcrun T "E E s is helles, K. i D C. Goguel & Cie.* in Paris Firma Benjamin Scherziuger in Lenzkirch, ostock, den 2. id L E Forderungen auf den Erwerber ist auégeschlofen. mann in h ‘Privatier in Paris, 6) Avolphe wurde heute das Erlöschen der Firma eingetragen. Großherzogliches Amtsgericht. Solingen, den 13. März 102. 5) O anae in Brel, 7 Alfred Stein Neustadt i. Shwarzw., 10. März 1902. Rostock. _ O Königliches Amtsgericht. 6. e franb t-Konsul von Brasilien in Wien, 8) Edouard Gr. Amtsgericht. Ra B Boa P ist heute unter En Handelsregister Abtheil os A S na: „Goldzieher & Penso“ in Brüss Nürnberg. Handelsregister. [1013291 | Nr. 1408 eingetragen Sein ei der im Handelsregister Abthettung =. 1er I S ames Klang, a AEcath Mer, N rent, “Im Handelsregister wurde unterm 13. März 1902 Sg Christiane Depe des, 26 eingetragénen Firma Baues e es ellgemöineVersiherun gs Ge I obgrundbesiger in T Sema „Fräukische Verlagsanstalt Firmeninhaber: Fräulein Christiane Steinohrt in eingetragen worden: ; | a Psesenberg 11) Johann Freiherr von Liebieg, Groß- und Buchdruckerei, Gesellschaft mit beschräukter R Se! zft8zweig if ben: Schuh s ber 1901 if sellschafts 0 e Mäichenb 19) Dr. Alois Millanih Haftung“ mit dem Sitze in Nürnberg. ê ls Geschäftszweig 1st angegeben: Schuhwaaren- | 18. Dezember 1901 it der Gesellschaftsvertrag vom rundbesiger in Heicenverg, 01T eam, eine Gesellschaft mit be- geschäft. 16. Dezember 1898 nah Maßgabe der eingereichten

-

Beschluß der Generalversammlung vom

/ G ( of- und Gerichts-* dvokat, Mitglied des Herren- s Lies Detfung n htet mit Vertrag vom Rostoct, den 14. März 1902. Ürfunde vom 20. Februar 1902 abgeändert worden. laufe in iet 01 1) Gmanuel Prosfoweh jun-, 10. März 1902. | Großherzogliches Amtsgericht. Das Grundkapital von 430 200 Á ift eingetheilt {a y ; [ Ae tan! i ; 12 204 Stü ï “tnhab A de Aktien von j Ritter von Prosfow und Mar orf, Großgrund- Gegenstand des Unternehmens ift der Erwerb und | Rostock. L (101341) a r T pee emen e Atti F Q F Sieafried, 2 °° | vie Fortführung des bisher von der offenen Handels- In das hiesige Handelsregister 11t beute unter ) M, 464 Ctud aus ven amen autende ALLLeT besitzer in Kwassiß, 19) Jacques Siegfried, Banquier | "f chaft in Fi S oinkische Verl andels. | c, 1409 eingetragen worden: 100 e O und 51 Stück auf den Namen in Yaris, 19) Carl Thieme, Direktor der Bu an D Siv & O erlagcan E E AT6: Seeniann Müller sautente Aftien von je 200.4 Alle in dem früheren inchener Rückyersicherungsgesellschaft -in München. | Buchdruckerei Herm. Sydow & Co. mit dem Siße Firma: Hermann ET: antende Alien von E e s Aftien cigerknumlen Pn ektor e, Karl Biel, Direktor in | in Nürnberg betriebenen Buchdruckerei- und Verlags- | Wr! der Niederlaffung: Roftock. __ | Sesellshajlöverkrage den Vorzugs-Aktien eingeräumten I l ellláa Halúrl@d Mané in Wi eshäftes, mit allen Aftiven und Passiven, ins- Firmeninhaber: Architekt und Maurermeister Her- Borzugérechte sind ausgezoven worten. Mien. Prokuristen: Heinrich, Maneles in Wien, Le d e Men Verlags ‘hi Müller in Rostock Sprottau, den 12. März 1902. August Wimmer in Wien, diese heiden Direktor- | Conv sammt allen Verlagsrechten, Maschinen, ml Geschafte E i Baueciäit Fznialices Amtégeridht Stellvertreter, Anton Richter, Sekretär in Wien, Waarenvorräthen und Außenständen nah Maß abe] Als Se] häftözweig ist angege en: Baugeschäft, | Königliceës AmtSgerui. A Ingenieur Karl Schima, Sekretär, und Ignaz des hierauf bezüglichen, zwischen der offenen Ge ell- | Gips- und Zementplatten-Fabrik- Stettin. _ R _ HOLIOPO) Frebitsh, Direktor der Providentia, allgemeine Ver- schaft und den Gesellsha[tegrünbern abgeshlossenen | Rofto, S ibe: Ls RS i É In , vuser HaaReP er A- ist beute unter sicherungsgesellschaft in Wien, iämiatliche Gesammt- Privatvertrages vom 10. März 1902. : roßherzoglices mtsgerickcht. Tr. 1119 der Kaufmann Mute? Hinze zu Stetlin it einem Mitgliede des Nerwaltungs- Das Stammkapital beträgt 57 000 MÆ. Geschäfts- 1012401 | mit der #trma „Rudolf Ferd. Dinge“ und dem O Die lunaii altungs- | cgßrer sind Bucbdrueer Karl Feny, bisher in Stutt ARNSES E L. i U A 1340] | Orte ter Niederung „Stettin“ cingetragen rathes. Die Generalversammlung wird rechtzeitig durch U c 1nD "Nürnber r b L E n M Ti n das hiesige Handelsregister a vente me E Lar Matt G7 den Verwaltungsrath mittels einmaliger öffentlicher | L, nue E Arb ter.S a ar Ê ar t Nr. 1410 eingetragen worden : g De Ee E Bekanntmachung in der „Wiener Zeitung" einberufen. | Segiß in „ür und Arbeiter-Sekretär Konra irma: Agnes Barth. Die Bekanntmachung hat spätestens 14 Tage vor dem Dorn in Nürnberg, letztere beide stellvertretende Ort der Niederlassung: Roftoct. Zusammentritt der ( eneralversammlung zu erfolgen Geshäftsührer, : ; T E Firmeninhaber: Fräulein Agnes 2 und muß die Gegenstände der Verhandlung enthalten. | ; illenserflärungen und die Zeichnung für die Ge- Als Geschäftszweig ist angegeben: Die Kundmachungen der Gesellschaft, für welche eine R erigen urs den Geichästofuhren gemein- geschäft. besondere Bor hi vorgesrieLen ist, la ey Gan mit einem der stellvertretenden Geschäfts- Rostock, den 14. März 1902. x rechtéwirksam dur die amilie iener Zeitung“. E g L Srofiberzoglidhes mtsgeridht. (Kraft Gesetzes sind die Bekanntmachungen bezgl. Zefffentlihe Qesaünimafangen ees Gear p 1m. _ E der Zweigniederlassung München auch im Deutschen eg In ce uge fa On zu B s S Stettin, ten 6. März 1 Neichs-Anzeiger vorzunehmen.) c d 4 Bran e S E t “Ri uo In das biefige Hantelêregüter it heute unter Kéömtaltiches Amts 2) „Alper «& Buck,“ Offene Handelsgesellschaft dos Befells it h G50 E T: di A Fen: Nr. 1411 eingetragen worden- «Stettin. zum Delriede Ln Agentur- E Kommissionde Se chaft hat sich aufgelöst; die Firma 1st Zirma: Wilhelm Feldberg. A T, de geschäfts in nchen, Steinsdorfstraßze 17. De- [en E A ie Nr. 429 verzeichnzten Ft E 15. November 1901. Gesellschafter : Wilhelm Nürnberg, 13. Mar E Stettin cir llper und Wilhelm Buck, beide Kaufleute in K. Amtsgerih!. : E i L Inbaber der Firma ift jegt der Kaufmanx Frid München. i Oelde. Bekanntmachung. [101331] s Geschäftszweig 11f angegeden Klempnere Tééner in Stettin. Der Uebergang der in 3) „Johann Ferd. Führbach““. Inhaber: | In unser Handelsregister A. Ut heute bei der ten 14. März 1902. Betriebe Zeichäits becrünmtetem Forterzzgrz Kaufmann Johann Ferdinand Führbah, Kom- Firma Heinr Hüffer Sohn (Inhaber Kauf- Großherzeglihes Amtêgericht B ¿bfeiten ist bei tem Erwert missionsgeshäft in München, Lindwourmstraße 95. mann Wilhelm Hüffer zu Oelde) nachträglih ver- | mMüdesheim, Khein. 1013441 | tur ten Kaufmann Eri 4) „Arthur Thom'““. Fnhaber: Kaufmann | merkt, daß die Firmenniederlaffung von Stromberg Bekauntmachung- : Arthur Thom, Handel mit Motorfahrzeugen und | nah Oelde verlegt ist. Jn unser Handelsregister B. ift bei Fahrrädern in München, Wörthstraße 9. Oelde, den 12. März 1902. Nr. 121 des Gesellschaftsregister 5) „Gebrüder Feurle“. Inhaber: Kaufmann Königliches Amtsgericht. Hoechl, Gesellschaft m. b. H. in Geisenheim“ Otto Feurle, Handel eon gros mit Uhrketten in | Oelde. Bekanntmachung. [101330] eingetragen werden, das dem Karl Hoekl in Ges München, Reichenbachstraße 40. s In unser Handelsregister Abtbeilung A. ist ber | heim Prokura ertbeilt f. Zur Zeuhmemg der Ge- R ITENE Go 11. Veränderungen eingetragener Firmen : der Firma „V. Pott-Wiegard, Oelde“ beute cin» | sellschaft ift derselbe nur gemeinsam mit einem uri S p A Wi 18 1) „Münchner Fahrzeug - Fabrik Josef | getragen, daß die genannte Firma auf die Wittwe | Zeichnung dere@tgter GeseTichaftzr eder cinem j u e Múller‘“’. Umwandlung in eine Kommanditgesell- | Kaufmanns Bernard Wiegard, Ludorika, geb. Gilde- Brofuriften ermadttz : M D R {aft unter der nunmehrigen Firma: „Münchner | meister, übergegangen ist. Rüdesheim, den März 1902 Stettim. Fahrzeug-Fabrik Josef Müller « Ce“ zum Oelde, ten 13. März 190: ¿ Ie 2 Zweckde des Fortbetriebes des bisher von Kauf Föônialicbes 2 mann Josef Müller in München betriebenen | g14enburzg, Grossh Fabrikationsgeshäfts von Fahrrädern, Motoren In das ielt2e Handel8reaister ist beute p 2 1 aefragen und es Fahrzeugen, [oe des Handels Hillje & Köhne “in Oldenburg eue zue V | 1) am 2. Februar 1902 zu © mit ahrrad- un Motortheilen. Beglinii 2 | Sora E F S4 E is M ‘F t , s 6. Februar 1902. Persönlich haftender Gesellschafter : gg o A dor Œbefran des Inhabert M E Ag Wilhelm Eschdacd Nieinlaujen- | Kaufmann Josef Müller in München. Zabl der E ugut Ga ce bieselbit D Lis Mamuteis b. ber: Wilbelm GichbaS, Bierbrauer in M FommanB een. N Deine Kaufmannsebefrau | Sélene. geb. o bieselbit, ist E L Ri , Maria Müller in München. | Pen, G 10h Mes L. “n „F. X. Burger S Sohn.“ J sene Handels« | Oldenburg, S richt acsellichaft infolge Ausscheidens des Theilbabers Franz | C Es Li ais Xaver Burger aufgelöst; nunmehriger Alleininbaber | OIdemburs, Greven. olidae L Die Firma if D S Stein. den unter gleicher Firma: Kaufmann Georg Burger in | M uw E biefige PandveLêreget = Di e » aciragen V as. Kommerell.“ Verwaltungsaktuar Karl (Firma und © Rravl als Inhaber gelöst: Inhaber seit 18 Des | Heeter,_Oldenhu zember 1886 Kaufmann Theodor Kommerell in | SUATret E Decker NOIanE Bs München, dessen Prokura damil erloschen ist | i Sg E Kommissionsgeschä?t 111. Löschungen eingetragener Firmen | Sngroëge!@a L G 04 y S „Paul Bergmann.“ Oldenburg, 1902, Män 1. s —L- Ge; Dortmd München, den 13. März 1902 | Großherzogliches Amtögerugt. A " i R. E wal : = Kal. Amtsgericht München 1 | Oldenburg, Grossh. | ) L n.-Gladbach. [ 101324 E G E In das Handelsregiter Abtbeilung A. Nr. 35 | 09, O & Söhne ist beute eingetragen" worden Vie Firma wird fortan vertreten Die offene HandelsgeseUschaît unter der irma | ¿ lidbafter Wil ug Fr ded -_ E Monnier & Schneider zu M.-Gladbach. | sellschafter E N enderg gemeinfhaftlid eder | zun 4. Mi ad ee: Qa Die, versönlih bastenden Gesellschafter find: | Landb os be L T ade cinen did dei der BA Sd d Denoitden Krad Dngenper Albrecht Monnier und Hugo Zneider, beide Bucd- | “"© D "Beefonenten Deine A Wos Vikder Q. Eggcmann, Lange & Ce "Cn Tx, F .? as bändler in M.-Gladbach ad Bus Ie T S S Ua lautemdurg Sun: Sudes Doctor Utts Die offene Handelsgesellicha!t dat am 1. Juli D T Tos Lei oni Rd L ? UTBETTSEBETS begonnen E „e Diaida Geschäftäbetrich: Buch Funst-, Muisalien e Dag E Sun a Sehtcibwaarenhandlung

1E

“fe nete g s DEITE DEI SES 528

„Wm. Eisenach“

Br A L e u E S T A tiederlafung : od. 7 i

gr

l O ry r

E g T L, 1 aus Klempner Wubeim

-ch

Ses

- P E. anderen Ic

il idi M mmtägerriiht 1e Ae

—_—— V.

Säckingen. Handelsregistereinträge

rt der Nied . Sackcrmanun &ck Scdârcer «erti. rg. (Inbdader eme Zam Cs N I -

S o A

Gle 2 ee Dung, Sm S E-——-2

“n

‘14001907

ckT M F TR «Spl das Ic! Danècièl

zier i deute zur prima in Oldenburg #4 T

und Ker

V. S

thl - » di e e t B e em un e F wv. F | Thel: D i tdeilt der C 44 j Y i E 2 ri ofe D lidendurg, 1502, 222 1 ; h Greßkderzvoalicdes Amtdgeridt Add : M.-Gladbach, den 6. Mit 1902 À a H E h M Königliches Amtsgericht. | t, lettenderg:. Velaunmmaquns. ö 2 e W Ulber

T4 L

A Ï Ï Ï Ï

4 Dün «2 Qua da C4

i der im D : L B,

H

Münsingen. 10132] | cingetra R Wolf wurde deute vermerkt, | « ar anb N K. Württ, Amtsgericht Münsingen t g * par E Sg 4 L e Bekanntmachung | DO ara ertdeilt it Viettenderg, den 11 Des 5 In tas Handteldregiilex unr felacude Ftrm (02 Â d Nu di etragen worten und zwai 5 s a. ins Me fei r Glan Ratibor L‘ d y Y 6 Die Kirma Alderi Baader, Siy in Zwiefalten, | E m 4 n A. N è | Lee s Ur Inhaber: Albert Baader, Bierdraucreb um Gail l O Ger mann | dahaiteres Dames Ice A C dofbesiyer daselbt ju Ratidor f 0 wers N Wiadoteo ÈK h. ins Regier ui Geielllbasiofui mei Naitidor Ï D Die Kirma $. Fanunhausexr & G Buttenhaul(en, offene Lande geen D wn N Hoe di. irieb des Vie: uni Plei bautels Ten 1 Lana Yan m j cld 102 Gelellichaller, vos Ten H elretung Tei a La Geielllchali and zu Zeidanng !1 na tere Tader m NYeyi i: Hermann Fl f aunnbaunlee Lane Lei s L Let mann Inni dnnn bt i 18 Baultent 110A 3 F Dew 11 Mit 19009 U He di A mi b! / G Sem inne Hos teock Ja unler Lande iti Ie À n f dle ima Dexmanun Sisa Waiechincentadet * . j V, ede und Eiseukonfteuftionsge (ha! Neuminlte & Dammer wt als eres Ta i 4 bia V v d Kolo.

“,

Salonih Ware]

L,

-

Le

Sa m! L

ed Sin es Di an s Wn, 4 - Sâm, De S, i è Daa S, « “g ® » z= %+ch.

Î as 2A y R a n 5 Saiiicc