1902 / 66 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S : | i; S : nad kinen-Fahrik- und. Eisengiefierei [101861] Chemische Fabrik Helfenberg A. G. vorm. Eugen Dieterich. S e ch t e B ei l age L

Activa, Bilanz vom 3A. Dezember 1901. Passiva.

A.-G. vorm. H. Koch & Co. in Bielefeld. : E men A E

: M c V. | n - S i ; : D î N 2 9 o’, 9 , . e gien jy der am Sonnabends den A2, April | + | ») An eliand am, 31. Dezember 1901 D Spalier 200 000 zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

E 3 ervefond-Konto 12 464 lokal der „Eintraht“ zu Bielefeld stattfindenden Yale Ronen y

j Nf f: | »rftü - t : 2 o VIIL. ordentlichen Generalversammlung unter A Gebäude-Konto T R | 5) Dividenden-Konto Un E l E

pit o ga auf die §§ 14 und 15 des Stakuts er- | Bestand am 31. Dezember 1900 . 46 480 546,41 | ein unerhobener Dividendenschein Nr. 3 per 1900 90 geben

t eingeladen. 9 : 46 6 Konto-K K “Untersuchungs-Sachen. einge ada omn: | Abschreibung am 1. Januar 1901 „954641 | )) îonto-Korrent-Konto 1 L uud Sublaibea, 6. Kountandit-S

[D=)) O i llshaften auf Aktien u. Aktien-Gefellsch i 3 E H LEETTTE Kreditoren 136 785 2. Aufgebote, E PUM0eN u. dergl. j M : 1) Bericht des Auffichtöraths über die Prüfung | Zugang 1901 1 19689 | 482 196/89 7) Gewinn-Konto E en, Veblngunon L é ent S. Niederlaffung 22 E ea der Bilanz, der Jahresrechnung und des Dor- Gebäude-Konto 11 UESl SOESKNEEE | Vortrag vom Jahre 1900 . . #& 3710,96 4, Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. S s O echtsanwälten. R a E T en Betrieb im S Bestand bit 31. Dezember* 1900 . 6 32 529,87 | | Ueberschuß im Geschästsiahr1901 , 12 R t E EA, 00/006 s Bertoouns L: po Zerpapleren, 19. Verschiedene Betanntatiahungen. verflossenen Geschäftsjahr, sowie über die | Abschreibung am 1. Januar 1901 9 529,87 8) Abschreibungen:

n

ALEDS N ee | —— Nr. . 20/0 Gebäude-Konto I. (A 9686,— 4 2 ? 101863 Er Zugang 1901 eur 06M E ba N 6) Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. | Würitembergishe Baumwollspinnerei & Weberei bei Eßlingen a/Netar Q t A E . . . 4 16 | D 0 - « 8 j . 02059 | s B - } P L ser 3-9 Ko J T Be =- É ( L - tv - 4 wo . s F She H PO D Beschluß über Bestand R gn T ege T 788,67 | 11 9/6 P Eim h h 791'62 [101918] Preßhefen- & Spiritus-Fabrik A.-G. vorm. f M. Bast Activa Bilanz-Konto ver 31. Dezember 1901 Passiva. L dz ch- . x

die Vertheilung des Reingewinns.

. Abschreibung am 1. Januar 1901 „, 8788,67 | | E 94 0/9 Elektr. Beleuchtüngs- & Nürnberger Spritfabrik. Nürnberg-Ostbahnhof. A K F R

fassuzg über die C es | M. 44 000,— | | u. Kraft - Zentrale- Bilanz-Konto per 30. abrikgebäude- u. Wasserbau- 92/66 j i ) | E a L ibn E Zugang 1901 „, 131226} 4312/26 Konto 6 833,37 “3 September 1901. Passiva. | Sabrifg sserbau-Konto . | 387 592/66 Aktienkapital-Konto . . | 2304 000|—

| R i T Zugang pr. 1901 149 004 44 Reserve-K italie s Auffi | inen-& | //0 Mobilien-Konto . 6314,98 | —EIUZEE rve-Konto . „f 230 400|— Wahl der Mitglieder des Aufsichtsraths an | Maschinen-Konto | r MENO en-K / 6 314,9 u —— E G - Stelle der Ausstheizenden und einer aus zwei | BESNE am A1. Di s A 6 98 LOO 20 e E Na: Munde” i as | qn Grundstück-Konto 190 987 Per Attien-Kapital-Kto.: 20/0 Abschreibung pr. 1901 . |__10731 94] 525 865/16 Sl Mitgliedern und einem Stellvertreter be- Abschreibung am 1. Januar 1901 „14 600,90 | 39 9% Cerapre ) - Anlage- 458.06 109% Abschreibung 1 909 189 077/95 1000 Stück Aktien Maschinen- u. Geräthe-Konto . . . [1030 133/57 ' ugt P 92 I80173 stehenden Kommission für die rufung der j M. 83 500,— | 9 1009) Patent- L -Vikis 5 839/80 | ,_ Gebäude-Konto 541 432! à M 1000 . Extra-Abschreibung pr. 1900 | Sparkassen-Konto . . A E » Bila z sowi | DIA Et e e 10 j 100 9/6 Pferde- und Wagen- A | Zugang L LID Hypotheken-Konto: (laut Gen. - Verf. - Beschluß Der B imt ai st E E va N Mär: | , Elektrische Beleuchtungs- und Kraft-Zentrale-Konto l Konto 1451,13 ; 543 207 v E ini ; G T R aut L Shenicie: des Gesellschaft n Hiele: | Ae n 31. Per 1900.6. 30 713,98 | al 27 9/9 Feuerwchr-Konto . . , 1105,41 | 20/0 Abschreibung 10 864 532 343 as 444,01 [101013357 A z » Ce ) R H / L t CLCcs- 9) ÎT, l R g 3,98 | | [4 / Ï / ——— | i L : s s rür S j i 33/57 / ; feld zur Einsicht der Herren Aktionäre auf. | IYESIOIN Q, Q A4 G OIR E T | N ; Mot 96 219,99 , Ma ble n-Konto a a tisation 6231,95| 185212 Zugang pr. 1901 __— 41 919 919/73 Gewinn- u. Verlust-Kto. Diejenigen Herren Aktionäre, welhe an der | 2 1901 O e Sal B N | Von dem auf diese Weise ver- Zugang E 0 O Arbeiter Unter i 1 052 053/30 Reingewinn pr. 1901 Meneralverl anm E til U Le E feu A N 4 ; E D'920/4 | M N pit | Rd 147 306 stütungs-Konto : di 6 9/6 Abschreibung pr. 1901 63 123/201 988 930/10 e 69 109.47 werden ersucht, ihre Aktien bis spätestens den Mobilien-Konto ih des Vortrages von | von | : é euanschafungs-Kont ——SITZOSOE | Saldn- ' S. a e. | Bestand am 31. Dezember 1900 . A. 16 886,99 6. 3710,96) von M 79 284,09: 4 590,47 \haffungs-Konto 984 59306 Saldo

chIetanp | on e (9 2 ; 146 5559 5 / 19/0u. 3% Abschreibung pr. 1901 6 667/61 2546 Vortra beim A. Schaaffhauseu’shen Baukverein Abschreibung am 1. Januar 1901 „__7 886,95 5 9/9 von M. 75 573,13 für den geseß- A | q 100%/0 Abschreib. inkl. 4 400 i Da d, Liegenschaften-Konto 5 E 53 87871 A 4e b. Jahre in Berlin oder Cöln, i 3000, lichen Reservefond 3 778,66 ___ Extra-Abschreib 15 055 Zinsen ¿1.483,62 4774 29/0 Abschreibung pr. 1901 . 1077/57 8 1900 ,„ 40000—| 102 109/47 bei der Deutschen Bank in Berlin, | Zugang 1901 5 314,98 31 |10) 4 9/0 ordentlihe Dividende lt. § 1 Si und Rüblen-Konto T: D ae A Wobnbäuser-K i aa A 1A 300 E E E A bei Herrn Hermann Paderstein in BVielc- _ Utensilien-Konto - | | des Statuts auf 800 Aktien zu je ' Zugan f 1 383 elfredere-Konto é 6 000 ohnhäuser-Konto : 286| feld, oder / Bzständ! ain 31. Dezember 1900 . ( 21 672,7: 46. 1000,— . A 32 000,— gang F Un 69 270 Zugang pr. 1901 i der Gesellschaft in Bielefeld N ; ? L S Ae 7 9/9 vertrags8mäßige Tantiéme an den l 297 " -Konto: i S sellschaf fe Abschreibung am 1. Januar 1901 11 672,7 Vorstand, E 39 t 2 785,61 | _100%% Abschreibung 1 129 Laut Hauptbuh . . | 142848 2 0/0 Abschreibung pr. 1901 Bielefeld, den 18. März 1902. h 1901 é. 10 000, D 14 317|69 12) Vergütung an den Aufsichtsrath lt. | , Spiritusreservoir-Konto . . .. 19 631/: Gesammt-Vorräthe Der Vorsiteude des Auffichtsraths: : _Zugang O, 43160 O1 0s 8% & 17 des Statuts . ; | 10 9/6 Abschreibung 1 963 Effekten-Konto Bachmann, Justizrath. , Fernspreh-Anlage-Konto E /13) 4 % Superdividende lt. Z 11 des —Cssenbahnbassin-Konto 1. 5 541 Kassen- u. Wechsel-Konto Í | Bestand am 31. Dezember 1900 . 4. 6 644,06 Statuts auf 800 Aktien zu je P 10 9/6 Abschreib F c Assekuranz- u. Steuer-Kont i 7 Abschreibung am 1. I 1901 2 644,06 6 1000, 3 /0 AOGIERENg / e E N e T ael uoraus [102017] Stuitgarter ® g am 1. Januar 1 E, e, 2 Quéifina: dit bex Unieritübungdfónd. | , Geleiseanlage-Konto 1 bezahlte Versicherungs-Gebühren . 7 924/43

( 14) p A Debitoren 30 6189

Gemeinnüßige Baugesellschaft. Zugang 1901 L! AODR 4 453/06 5) Vortrag auf neue Rechnung ..._„ d Zugang |——- | S - ——- ur KXTXK. ordentlichen Geueralversamm- l Patent-, Mustershußz- und Marken-Untosten-Konto | se De | Abgan 431 : A i j 4 900 E130 2 988 413/67 a unserer Gesellschaft laden wir unsere Aktionäre Bestand am 31. Dezember 1900. s 5 084,45 gang Temme e Soll Gewinn nd Verlust-Konto er 31. De ember 901. | Haben.

Vorlage des Berichts der für die Prüfung der

M. A

| Dividenden - Kupons- vom 9. März 1901) . 20 000|— Kouto nicht eingelöste

«

N

«

r L

L

S S

î ( j î n 082 45 | 6 638 ——— E T I A HAE B01 Ame fi hiermit auf Dienstag, den 8. April d. J., Abschreibung am 1. Januar 1901 „5083,49 Ld ; je : : Vormittags 411 Uhr, in das Obere Muscum T T | _1C lo Abschreibung 663 G L H bofen p E M : E T hier ergebenst ein. zugang 1901 5 839,8 5 840/80 , Fuhrpark-Konto . 4 888 Abs C ib ; oi DEE 5 Fabrikations-Konti 762 307116

Tagesordnung : Pferde ail W agen Konto FERPIER N | Zugang 935|— reibungen 85 224/27} Interessen-Konto 15 497 92

j j : Gewinn-Saldo 102 109/47] Hauszins-Ko E rie 1) Berichts des TTUEs mit den Bemerkungen " * Bestand am 31. Dezember 1900 . M 598 0: 5 333 D 109/47} Lauszins-Konto 7 351/53 des Aufsichtsraths. Sar A R Eon

F M C A s Abschreibung am 1. Januar 1901 527,06 | Abgang 1 160|- bem Die Saldo-Vortrag vom Jahre 1900 . . 40 000|— 2) Genehmigung der Bilanz und Gewinn- und N A N \ R, | L E

T: 825 15661 95 1566

4 663 910 825 156/61 Verlustrehnung pro 31. Dezember 1901. i s e 20 9/9 Abschreibung 992 ch In der heutigen Generalversammlung wurde der Betr ¿x Divi vom ahre 19 y

: | „1901 pk 90 51-13 L 992 é E U Dey i Generalversammlung wurde der Betrag der Dividende vom Jahre 1901 auf

D Soilaitung E R n rate, E aikea H mie C Faß-Konto T7635 Zwelundvoersi Man für eine Aktie festgesegt. Die Einlöfung der Dividendenscheine erfolgt bei nah-

sonstige Gewinnverwendung. Bestarn gm 31. Dezember 1900. A 5 966,80 Zugang A T5 —— Doerteubach & Co.

5) Ergänzung des Aufsichtsraths. Abschreibung am 1. Januar 1901 „2266,80 E : 4 | Paul Kapffff gy

Zur Ausübung des Stimmrechts in der General M3 000, 20%/0 Abschreibung . . . 2 491/84 9 968: | in Stuttgart,

E G. S. Keller’'s Söhne versammlung ist nur berechtigt, wer im Afktien- A e. a TIOOO) 4 10541 Utensilien-Konto 8 002/65 | Königl. Württ. Hofbank buche eingetragen ist oder setne mit Blankogiro oder c Kautions-Konto Si ERTE Zugang 1 97913 Grunelius «& Co. in Frankfurt a. M., j Î me d} sohene ie a s - Gs P , w « S 4 s » . °

Zession eines Eingetragenen versehene Aktie spätestens Bei der Steuerbehörde hinterlegte Effekten . . 1 035 F 98178 Aktiengesellschaft vormals J. J. Ricter & Co. in Winterthur u. bei der am dritten Tage vor der Generaslversamm- 13) . Kassa-Konto Abgang 974|— Kasse unserer Gesellschaft in Eßlingen. oan ti E ABOIINEO 10A. AAPISIENTE R Bestand am 31. Dezember 1901. .. . . 24 611194 9 707178 | riv den 15. März 1902

er Hal. Vorräthe- Ko 95 0/6, Abscrei 9 496 7 gang: ingen, "ear LOUS,

Vom 18. d. M. an liegt der Geschäftsbericht und » So 98 517.27 M I ba Res er Vorstand die Bilanz mit Gewinn- und Verluftrechnung zur fertige XDaarenl l ae o. o, Bel Holzvorrath-Konto 1 500|— | Eugen Anbea adt Einsicht der Herren Aktionäre in unserem Bureau auf. ga T, E ao s 000 @ 198 947 334 107164 Zugang 734129 | i ——— R E

EStuttgart, den 17. März 1902. VIONIDAATER . . « » g E : 5 934139 | 101856]

Der Aufsichtsrath. A. Moser, Vorsigender 15) Konto-Korrent-Konto Verbrau . . . |

a E 2, D 106 4070s moamc AOD bie E L O _| Actien-Gesellshaft für Glasfabrifkation vorm. Gebrüder Hoffmann. 2176 un „ceubdau- R Ae Ss j

: 1 286 243/73 “T3286 213/73 Vieh-Konto . . | ‘5 657148 Activa, mm Ste Nonto am S1. Dezember 1LEDn. m D, g Brf rain P-M Lr E Debet. Gewinn- und Verlust-Rechnung 1901, Credit. trans d e gge adagaaan z | )2 142/26 | i 4 7 Dur) ae tats S O afng dn or Dez. E M A} Dez. M d Cffekten-Konto L D : : ( M VeEs R Stadt Becdbes in Nossen abenbaltenden U. event. | = | An, Fabrikations. Unseren tions-Abtheilung E S C s Abe: * 774/30 ) 366/40 lichen En igs aden. i Handlungs-Unkosten-Konto K E x

Berechtigungs-Schein-Konto S | 93/7( HKurecau-Unterbaltuna, Diskont, Gehalte, Porti, Provisionen Verlust-Vortrag vom 1. Oktober

1) Vortrag des Geschäftsberichts und der Rech- Bureau-Unterhaltung, Viskont, Gehaile, Porti, Þ1 Ie, g L

nuna für das Geschäftsjahr 1901.

S M L Y Î T] 4A Ï r Ï 1 C B - R f a ¿: L E E 1Y Î B 1 f s 1960 Á 20 361 99 E Utensilien-Konto E E 9 NBescbluf fassung über die vor vleate Uto aus teuern- und Abgaben Konto erun Pro 1: E 4 o 6. 63 246135 83 G07194 Komtor Utensilien-Konto Ra Reingewinn b ch4 T Ti il Q Ui À LA/ R A BI h (renn nte Ua eindteiteuer 3 E E H d F ian : O und Entlastung des Vorstands und Auf- at lommensieuer, Vemeindesleuer 2c. . A i | 1 408 104/64 1 408 104/64 Z vpotbeken Konto. . .. . H Li sichtäraths , Versicherungs-Konto S. «eas «4 136 716115 HLOTO . Wes: B t M Li Ga 4 n 4 17 (e : Ÿ t 4 - é é - K , j Ÿ ramicn ur Arbeiter-, Yeamien- u nau Ï abrifationd- Konto an T7519 MBeschlufifatiunga ver Ver ina des j + e ors , - o m D L M 3) De chlu assung ül Vertheilung des Vein Haftpflicht-Bersicherung N S 4 I Brennmaderialien-Konto Gu Ï 3 S882 gewinns. j n G M el Prämien-Konto 2 000 Beschlußfassung über Anträge von Alktien- P Unkosten-Konto E 52 748/95} Per Gewinn auf \ Zechsel E s es 15 52611 übertragungen Reparaturen-Konto e M Loe } 975/56 Waaren 213 298/45 Kassa. Ko do : = F Ergänzungswabl für die aussheidenden Auf- an A L g ; E m ) 163 34312 Material-Nouto . oooooooo 5839 Gewinn- und K f ent-Konto: Debitoren j + : sichtêrathsmitglieder Die auf 9/6 festgesetite Dividende für das Geschäftsjahr* 1901 wird gegen Dividendenschein Nr. 4 mit „& 80, von heute an bei unserer E 4 gee 6% wte 64 Verlust-Konto . 83 607/94 E A L ) Feststellung der Vergütung für den Auf- | Gesellschaftäkasse in Helfenberg (Sachsen) oder bei dem Dresduer Bankvercin in Dresden-A., Waisenhausstr. Nr. 21, ausgezahlt. mg d E o-a è 657 51 1 130 799 18 ndtératb Helfenberg (Sachsen), am 15. März 1902 Tobn-Konto . . E 3 160/86 Debet. Gewi onto LOTULO. ¿ z f h . 00 00 ooo in un erl L Beschlußfassung über eiwaige rehtzeitig ein- Der Vorstand. Fennsteuer-Kouto . N E i %0 7! - und Verlust-K Zin en-Konto d G ç Pesporral-Nonto E eo 4e : Ç An Handlungs-Unkosten-Konto E 24 075/508 Per Vortrag d. 1900 udiosen-Konto . Ds 3 . L E Fabritations-Kto Brutto-Gewinn per 1901 .....+« « [01225067914 . Ansen-Konto

Grundftückä- Konto j E e, Dampfmaschinen-Konto Pferdebahn-Konto Í Gespann-Konto .

M S M s M

Gewinn-Konto Brutto-Gewinn per 1901 .

Z- ze

-_

acbrahte Anträge von Aktionären Hans Dieterich. Pr. phil. Karl VDieteric Die Recbnuna für das Geschäftsjahr 1901 liegt 1 0R2) A ° pr _ ° o 00 Mar c ab im Gesbäftslokal zur Ein- | 1191081 Alltmünster-Vrauerei Aktiengesellschaft, Mainz. ficht der Aktionäre aus

G E E R M

[101%9) Actiengesellschaft

j „Kon ember 5 A. | 00 j L Abschreibungen :

t

19% auf Grundstuck-Konto . . M 1 909,88 5

Der Vorstand Ai el E i aa z y 2% Gebäude-Konto . „. 10 864,15 des Svar- und Darlehnsvercins zu Nossen. | Immobilien f ¿Kapit i i „1 1 500 000 Die am 1. April d. J. fälligen Zinsscheine 10% Maschinen-Konto X Rokùbera

E 1t Í S af, D b g 2 M T ' Thi C Aulaneri dri m (ar E B Ey Traugott Tisher, H. f. 9 Brauerei-Anwesen H 903 415,25 E d (K 455 90 | Nr. 12 unserer 49/4 Theil-Schuldvershreibungen, sowie 10% Bottich- u. Kühblen-Kto

fiellv. Direktor Eziñerer i MWirtbschaftsbäuser . 200 223,85 Darleben und Hvvotbeken 411 828 15 | die am 1 Oftober 1901 ausgeloosten, mit 102° 10 ©/% Spritreservoir-Konto . 102004] | Grunditüde . . 6 ¡5 506.10 139 145 Bruttogewinn 5 d 203 B } rückzablbaren Stücke werden vom 20. d, M. ab 10 °/4 Giscabahnbassin- Konto

15 0565,60 Abschreibungen Per Brutto - É | 9,6 s " ge! r Brutto - Scwrinn 1 129,79 | Gebäude-Konto 2% 1963,12 Ï Vefen-Konto 10% A

55411 Dampfmaschinen-Konto 15°

.- .

» KBraucerei-Einrichtung 2 7314 at L eingelöst : 10 0 Geleiseanlage-Konto 663,82 farbe is E )in-Cindenthaler Metallwerke, | Brzuerei-Enrkdt--- -- - -| 227 e brm e g7 40 | “(n Berlin bei der Kasse der Gesellschafi Dos fuhrparf:Rnto 7 I Bierdebabo Konto 32% Aktiengesellschaft. Fässer in bs T7! D v D 20 %% aß-Konto i i

i E T: t n 2491,84 Utensilien-Konto 10% Die Aktionäre unserer Gesellschaft werten hierdurch | Wirtbschaftögeräthe, Fuhrpark unt in Aachen bei der Aachener Discouto-Gesell 25% Utensilien-Konto . .. , 242695] 380: :

E schaft, ° IaR Prämien-Konto zu einer außerordentlichen Generalversammlung n Pen e x R A gu in Breslau bei der Breslauer Disconto- « Verlust-Vortrag vom 1. Oktober 1900 . , . . | g | Reingewinn . auf Donnersôtag, den 10. April d. J., Vor- | Tier » an Werle, az, Po , Baut, 796 906. Nt Tr . Vortrag von 1900 A. S 0E A 4 n as Von d Dekitoren i 3 36 in Bonn bei der Wesideutschen Bauk vorm- Nürnberg, den 15. März 1902. za vertheilen

e if e: i‘ | onas Cahn, 5 0/4 Reservef 21 037,7 Sadchientau! a Nr. 4 einaclaten Gigene Datleben und Ort “thefen I h Der Vorstand. ¿ Reservesonds von M 21 007,76

Tagesordnung : Kaßa-Bestand unt ‘Bank -Guthaben t y in Ee bei dem Bankhause C. G. e Becbhböser De. W. Kibv 2 %%e Dividende u A e Geier P : 2 084 661 45 | in Elberfeld bei dem Bankhause von der Heydt- (101919) 000 Bek En R nleide ríten ¡ ° L ; ; 100306 G

Gemäß § 21 des Statuts sind zur Abstimmung Ses: Verluß, und Gewinn Tonto - E E Haben: in Göín bei dem Banshause J. L. Elybacher Preshesfen & Spiritus-Fabrik A-G. bey Kohlen-J ort Gejeilscast S ouderburg. Der Dividendenschein Nr. 13 ist nah Beschluß der heutigen ESeneralveriammlang in der Generalversammlung nur ole Aftionäre be- M q A M Cie., vorm. I, M. Basl & Uurnberger Jn der am 6. März 1902 abgehaltenen General- é 20 reibtigt, welhe ihre Aktien spätestens 5 Tage An Robmaterialien 287 1925 2 : in Krefeld hei der Niederrheinishen Kredit Spritfabrik Uücnb Oslb versammlung wurde der Kaufmann A. Boutia in in Berusdors dei unserer Gesellichaftskafe, vorher bei der Gesellschast ia Cöln-Lindenuthal, |" xen . 343 314 70 Austalt Kom.-Ges. a. Actien Peters Ju d erg-Oflbahnhos. Sonderdurg, welcher durch das Loos vom Aufsichts- in Dresden Neuenböfenwez 90, oer bei tem A. Echaass- | Stevern und Oftroi O 808 ¿t | ck ECo., Generalvers gens stattgefundenen 6 otdentlichen rath ausschied, eiusiimmig wieder zum Mitglied des in Leipzig und de: dem Terecsduer Bankverein, pn Se De e ias * Unaterhaltungen . 35 0 2 | ia Meiningen bei dem Bankhouse V. M- uni ammlung wurde als neues Mitglied | Au êraths gewählt in Chemuigy |

° E S , i eres ho Herr Geora Fröschmann | 6 Pran ter Mader et tue | Vie Britt: ae Mebies mei Ga: | ne qu | mer O 9. Min 1000 ® braberg owi B eie e I Domsyed e apo u: s dee E Tie Ron cimreiher . Reingewinn “a 1 1268377 4 | Actiengesellschaft sür Montanindustrie. den 15. Mârz 1902 4 Der V E d Berusdor! O.-L., den L Mir 1902

Ter Vorstaud '

Der and. k 1 060 130 1 060 13020 | Behhöser. He. W. Kiby Gladti So L

L 4” 5-17 p D.

S

u,

«G « G s * * s

#5 g F s

mei 00 m. m. p de L n F4 z1:

,