1902 / 67 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E A En ¿ s 0 -

E A te 2c. m Bau nöthige im wesentlichen von den amerikanischen Bankanstalt vorm. Pflaum & Co. Stuttgart beziffert ihren Jahres, 3 j 3

us Je 1888) e aibere B us Baumwolle | Snteressenten in Maracalbo aufgcbract werden, zu deren Stärkung die | umsaß auf 4582 Millionen Mark (gegen 414,26 Wilionen Mark i. V), ette El l age 1976 dz (1662) Robe Wolle 1572 dz (3216) Gezogene rohe Errichtung einer kapitalkräftigen Bank in Erwägung gezogen wird. der Bruttogewinn beträgt M = 13,46 9/9 des Aktienkapitals.

E | - # 9 9 9 : vebe und andere Waaren aus Seide (gegen 831 005 M = 13,85 9/o l. V.). Von den verfügbaren 602 958 D Î Rei 8-A A 0 Ida ne LUID ae Bn P a d) Strob E e ounpie is! Iniégs E a ini Deuen -zAnzeiger und Konigich Preupi)hen Staats-Anzeiger Bänder aus Stroh und dergl. für Hüte z ( Stroh- aaren-Ind1 : na. Milli Mak. Der Bruttogewinn (eins<ließlid V i c ü 85 Hundert (939) Rohe Häute 10236 dz (11020) Während "der l j e find in Indiana sehr große | 6423 Millionen Zart, E ih) Bortra Q. D E P Ne via zud ede ivenikeile 5313 dz (5509) | Kapitalanlagen i Unternehmungen für Thongewionung und Thon- | belief si auf 8 119 469 M, wovon 89/6 Dividende vertheilt werden Mi G7.

ie

19 46! von idende vertheilt Berlin, Mittwoch, den 19. Silber, ro und bearbeitet 5707 kg (11.668) Roher Marmor | perarbeitung gema<t worden, und troßdem hat man Nachfrage | sollen. Das Aktienkapital figuriert in der Bilanz mit 75 Mill. Mark E d d, Mürz 1902.

13104 t (14 258) Marmor und abaster, bearbeitet 17 094 dz nach diesen Waaren nicht befriedigen können. Thongruben und Thon- die Reserven stehen mit 30,4 Mill. Mark zu Buch. Die Kreditoren be E ——————————————— C A C C E

: < : , Â E ; i Mill. Mark, die Re<hnungsbücher und Che>-Konto: 41,6 Mi e 13 157) Porzellanerde, Gips, Kalk und dergl. 28 513 t (35 034) | waaren-Fabriken sind dinas eröffnet und eingerichtet worden in | tragen 45,9 t, die N ( l 41,6 Mill. andel und Gewerbe. P j ; (1 Schwefel, Db Und raffiniert 264 949 dz (339 439) Glasperlen E eAE Terre Saite Ae Brotil und in Montezuma. Namentlich Mark, AecepteManto: 21 Mi: R De Ddo e EuDin 131,7 Mill. / V j d es go M, Been d: T. B.) Noheisen. | Ost-Asien kommend, 16. März v. Singapore abgeg. „Borkum“, n. d and Ver (Soma) 1407-0 (10) Rostanien 2000 L O | Raditaen i sa er tun diee unter fan | Berkin, die vos ibrer am 15, Mai 1991 erfolgten, Gnéragung ie (Sus aus ber Ersten Beilage) Mine} numbers magants 02 1 d O Ih d hie, | Plata best, 17, März in Antwerpen angek. oblenz“ 17. Mär Kartoffeln 11334 t (14 595) “Agrumt Z O | nehmungen betheiligt. Vor drei Jahren nahm Fndtana unler den | ‘ister ‘die Fi Neue Berliner Baugelell\Gaft" üu Côln, 18. März. (W. T. B.) Wie der New Yorker Korre- | 88/9 neue Condit. 17 à 174. Weißer Zuer b u>er ruhig, | v. Havana n. d. Weser und „Trave“ v. Gibraltar über Neapel Frische Früchte (eins{l. Weintrauben) 287 563 dz (179 930) Ge- | Thonwaaren produzierenden Staaten der Union die dreizehnte Stelle O di G, rclscbaft u e der Mbreitelun A f aft“ führte, spondent der „Kölnischen Zeitung" meldet, erklärte ihm der Präside t | 100 kg pr. März 21 L il S 11 Ser chauptet, Nr. 3, für | Genua abgeg. „Rhein“ 17. März in New York angekommen E tro>nete Früchte 79 456 dz (42 143) Nicht ölhaltige Sämereien | ein, jeßt steht es hon an se<ster Stelle. Der in Indiana gewonnene | interessierte die Sese E n fangreien Best g e Menben Ge- des Stahltrust, Schwab, daß die Nachricht von dem Änfauf e Dftober aae A e PE APHI s, pr. Mai-August 213, pr. 19. März. (W. T. B.) Dampfer „Trier“, n. Cuba best 8841 dz (9623) Oelfkuchen 78 588 dz_ (76078) Geflügel | Thon wird zu Ziegeln verschiedener Art, ferner zu Abzugs- und | schäfte, wie sie sh aut ea um ugreiGten. esiy an be iten Grund- Gellivare-Eisengruben in S{weden dur< den Trust unbegründet fei Hadre, 18. März. (W. T. B) (Tel | 18. März Dungeneß pass. „Heidelberg“ 18. März Reise v. Antw ian 19 076 dz (26 874) Eier 70932 dz (79 462) Kurzwaaren | Leitungsröhren verarbeitet. Die jeßt in Betrieb befindlichen Gruben stüken, Hypotheken, Effekten und Betheiligungen ergaben, zunächst C daß der Trust fei Y b j gründet sei, , 18. März. (W. T. ) (Telegr. der Hambur . Firma | n. Oporto fortges. „Bonn“ v. Brasili else v. erpen : - 9794) ¿ ; Ee z d der theilweise verwi>elten Beziehungen N und ‘0a eine Erwerbungen in Europa zu machen be- | Peimann, Ziegler u. Co.) Kaffee good aver i A Brasilien 18 März a. d. Weser Mals ne Gt O I em A nf | B e B m Ot fe end fut nah | nh t Vice Anden g M Y g av 18 Mig, (8. 2 8) Da de Wetandhngas | N M lat, he Ectteme: tpr: Bernb b | n Eouthenpim t Mett 12° Mf Ea C 9 s : E O A ; e h ' : : A . b. H. —, dere ien bezw. Geschäfts i ie i I . M 0,) ¡Da dié - Vérhandlüngen | « : s j E E ¿ v. Coruïña n. Ant- Commercio speciale di Importazione e di Esportazione.) E un An me reren A gewinne i S he Velen alten 0. Vf et or Ua e de mit der unter Führun der Ottomanbank stehenden Gruppe Vehufs St. Petersburg, 18. März. (W. T. B.) Leinsaat loko 21,00 O lame h 9 ae rz v. Amsterdam n. Hamburg E Me N D EEn On M u ug Fabritanlai ‘um | besißt. Das Interesse der Neuen Boden- Aktiengesellschaft an diesen: einer Anleihe im Nominalbetrage von 90 Millionen ins | Amsterdam, 18. März. (W. T. B.) Bancazinn 70. t U E era“, n. New York u. Baltimore best., 17. März Lizard Su a un ars Th onschichten finde “(Nat Thoe Vngineerivnz and | Unternehmen ist in der Bilanz vom 22. Mai: 1901 unter Sto>en gerathen sind, nahm die Regierung zwei Millionen | Java-Kaffee good ordinary 34. Hamburg, 18 M4 2 i Spanien. U 4 | L r fing di Bartl verwenden. ing g dem mit 1 M eingestellten Kouto: Antheil an der Chiro- Francs bei der Nationalbank gegen Schaßbons auf. Der Antwerpen, 18. März. (W.T. B.) Petroleum. (Schluß- A Dampf F ârz. (W. T. B.) Hamburg-Amerika- Verzollung der dur<h Eisenbahngesel 1A en Fit ining Journal.) grapharmasse der Preußischen Hypotheken - Aktien - Bank verbucht. Jahresberiht der Nationalbank weist einen Bruttogewinn von bericht.) Raffiniertes Type weiß loko 174 bez. Br., do. pr. März | Syrakus an “1 E Mi a a p (Orientreise) 17. März in arden Si enba dna Le ria E rvar Ane Sens 4 ° Die Verfolgung der Regreßansprühe gegen Mitglieder : DE N e Die Aktionäre erhielten eine Dividende von N do. pr. April 173 Br., do. pr. Mai 172 Br. Fest. | Dover van ‘Patricia d Beniuie R n. E s p PIIEE « CIRGAL NGen) o e U es Die Saladero-Industrie Argentiniens, Uruguays der Verwaltungsorgane des. Spielhagen-Konzerns war end- cen : l malz pr. März 117,00. \ | 17. Mi p P L über Plymouth n. New York Eisenbahngesellshaften eingeführten D Med E N Ae und des brasilianishen Staates Rio Grande do Sul | li eine in en SACeaiG unserer Obliegenheiten gehörige Aufgabe. New Et 18. März. (W. T. B.) Der Werth der in der New York, 18. März. (Schluß.) (W. T. B.) Baum- Mestiadien 17 Me Es S Loe, „Holsatia“, v. Hamburg n. E if ra f E nas S O atn Zollsäten im Jahre 1901. i: Die Gesellschaft sah sich Deut der soeben Nen Ee, Ses ah» Dien f 680 Ne ge) E edo ae betrug 10 692 792 Doll DO Ae Uhr in Los H D Li für erung pr. Mai 8,87, | Hongkong (Heimreise), „Sithonia“ “1 Dl in Cingapore (U ; N 1 Í { i i Argentiniens, Uruguays un zulehnen, welhe unter dem Dru> der soeben überwundenen Katastrophen R s T eferung pr. Juli 8,90, Baumwolle-Preis in New Orleans | reise) und „Silesia“ in io (Geiniveis f Cte unterliegenden Cisenbahnmaterialien, wenn sie verpa>t eingehen und Die Stlachtungen in den Saladeros Ar( 1901 int Verlei [ E dla é Johannesburg, 17. März. (W. T. B Meld 85/3, Petrol ite i ; : nd „Silesia“ in Port Said (Heimreise) angekommen. ; H 4 ; traten. In der Bilanz betrugen Kassa-Konto und Bank- ; / ‘3 . B.) (Meldung des s, Petroleum Stand. white in New York 7,20, do. do. in Phila- Lond 1 ä S ; Y na< dem „Bruttogewicht zollpflihtig find, in den betreffenden des Staates Rio Grande stellten sich im ahre +: A E M Ie 913 566 4, das Effekten-Konto 488 113 #, Hypot „Reuter'shen Bureaus*.) Lord Kitchener gab feine Einwilligung zur delphia 7,15, do. Refined (in Cases) 8,30, do. Credi ndon, 19. März, (W. T. B.) Union-Castle- Linie, UVebersichted## (relaciones) na dem bei der B As e E eEN zu denen der velven vorhergehenden Jahre, wie Et eten Thiere uthaben 1 213 366 d, dad e 477,27 M, geschäßt E L Biederinbetriebnahme von hundert Stampfmühlen die Woche für die Oil City 1,15, Schmalz Western fat! 9,70, Lo. Rohe u Brothers e E ibe ee nl eule guf Heimreise b. d. Canarischen Inseln Nettogewißt vermerkt wee 2 E Zte, E g A s M o 1899 erne 8 G Grundstüde-Konto 34 441 379 , A Ha Zeit vom 15. d. M. bis zum 15. April. 9,90, Getreidefracht nach Liverpool 14, Kaffee fair Rio Nr. 7 52, " oof Castle“ in Madeira angekommen. Deere E E Pen U nten bei der S ollabfarticana. mitt Buenos Aires (Provinz). . 73 300 39 000 19 500 fapital 26 000 000 4, Schuldverschreibungen 24 300 000 #, Hypo- a Nio Nr. 7 pr. April 5,25, do. do. pr. Juni 5,40, Mehl, Spring- werd < wenn die Verzollung nah dem Bruttogewicht zu erfolgen Flußgebiete Argentiniens und theken-Schulden 26 082 590 4 Der Reingewinn beträgt 1 062 187 6, Kursbericht F är eat clears 2,86, Buer 22/2, Zinn 26,50, Kupfer 12,124—12,374. Bee Qu Wen ee ete do Madrid vom 28. Februar 1902.) Ütguard E + 80700 9000 - 8800 an Dividende follen 6 °/6 vertheilt werden (400 000 mit voller urbbertre von den Foudsurärkren, \ N N M OUTEDIDE L v 115,800 88 400 86 200 und 25 600 000 6 mit halbjähriger Dividendenberehtigung). Der ; Hamburg, 18. März. (W. T. B.) Gold in Barren pr. Kilogr. : p Konzerte L PE Nio Grande do Sul... 50 000 iet 3 000 Geschäftsbericht des Nu pes RLIREN AL E G. Bad Harzburg N E 2784 Gd. Silber in Barren pr. Kilogr. 74,00 Br., Verdingungen im Auslande. Frtuta Sai Q OEE “a Sroibas i AOLA Vergebung eines Brü>enbaues in der Türkei. Aus v i, okficilinik ist cbtlich Eve Pee naB fe b r Ausfalls e Slublcilon burd sdlodte i Wien, 19. März, 10 Uhr 50 Min. Vorm. (W. T. B.) Ungar. i, __ Desterrei<-Ungarn. es ee tes einen Lieder-Abend gab, zu dem sich eine hidée Die türkishe Regierung wird in der nächsten Zeit den Bau Saladero-Industrie in der Provinz uedes Aires sh ganz besonders MWitterungéverhältnisse das Unternehmen im Vorwärtsschreiten be- Kredit-Aktien 706,00, Desfterr. Kredit-Aktien 692,75, Franzosen 674,50, | g; 20, März, Mittags. K. K. priv. Südbahn - Gesellschaft Wien: Jußerst Snbie En hatte, ist im S einer kleinen, aber einer Pontonbrü>e (Karakoj-Brü>ke) in Konstantinopel zwischen A a 4 riffen sei und einige Konten sich wesentli erhöht hätten. Lombarden 68,25, Elbethalbahn 469,00, Oesterr. Papierrente 101,60 Tleserung von 400 dz Leinölfirniß. Näheres bei der Material - Ver- tusterbaft nden Sopranstimme, deren besonderer Reiz in. einem Galata und Stambul öffentlich ausschreiben. Die Kosten für den | L" Sm olgenden sei no< die Ausfuhr von gefrorenem Fleis aus Das Gewinn- und Verlust Konto weist bei einem Aktienkapital 4% ungar. Goldrente —,—, Oesterr. Kronen - Anleihe —,—, waltung der K. K. priv. Südbahn - Gesellschaft, Wien, Südbahnhof, lich N O Piano liegt. Hüten muß sich die Sängerin frei- Bau werden auf 2 bis 24 Millionen Franken angegeben. (Nach einem | xgenti Jeu dei Teuton dréi Jah éb: von 330 000 M einen Betrag von 16 500 4 auf. Dex Geschäfts- Ungar. Kronen-Anleihe 97,45, Marknoten 117,40, Bankverein 463,50, Administratiousgebäude Parterre 27 und beim „Reichs-Anzeiger“. ßerd "ab E s des Tons die Klangschönheit zu beeinträchtigen, Bericht des österreihis{-ungarishen Konfulats in Konstantinopel.) FARRIAE DE Schafe 4 Rindvieh in Vierteln beriht der Dillinger Fabrik gelo<hter Bleche Franz M75 Bud A NFEE O B. Aktien —,—, Türkische Ftalien Ge A AAN Eines Un Stemoieren, enero@ Arg 9 485 949* 3 431* Méguin u. Co. Akt. - Gef. Dillingen-Saar weist darauf hin, daß oole 111,79, Brüxer 730,00, Straßenbahn-Akiien Litt. A. —,—, 96. Mg T j 5 L oline IoME Ln uSdructsfahtgteit lamen, na E s B De T 2 t e Abschluß unter den gegenwärtigen Verhältnissen ein befriedigendes o. Lit B —=, Mpine “Montan 293.00, Bonif R G a eins L HEe E UNEE von Noccastrada (Grosseto) : Debet ntt Zerlquis des Konzerts immer mehr zum Erweiterung der Bewässerungswerke und elektrischen 190% L: 2,722 727 497 375. Resultat ergeben hat, wenn au< unter normalen Preisverhältnissen bahn ar Atitas M lag 98 839 Fr gen in Noccastrada und Sticciano. An- Schubert A 5 bd ee Laa bot Lieder von Anlagen im merikanishen Staate Jalisco. *) Die Zahlenangaben bedeuten bei den Schafen „ganze der Rohmaterialien ein besseres Ergebniß erzielt worden wäre. Die „1, 9ndon, 18. März. (Scluß.) (W.T. B.) 3} 0/6 Engl. Kons. 30 März, 11 Úbr. Stadtverwälb S is Richard Strauß u. T Di Q „Mendelssohn, Cornelius, Der A>erbau bildet in dem mexikanischen Staate Jalisco troy Nümpfe*, bei dem Rindvieh „Rinderviertel“. ; Bilanz weist bei den Immobilisationen eine Zunahme von rund 9/16, Plapdiskont 23, Silber 24/. Bau einer Frinkwasserleitung. Anschlas 57 197 œroin Lessing): | Bake s<miegte sich, wie ie: M ADELg ung des, Poren der mannigfachen industriellen Anlagen den Haupterwerbszweig der Die starke Zunahme der Ausfuhr von Rindvieh-Vierteln ist 80 000 M. auf, sodaß dieselben jeßt nah rund 16 200 6 Abschrei- H Ann gon, 19. März. (W. T. B.) Die Fondsbörse bleibt am leistung 1400 Fr., Spesen 600 G v od 97 Fr. Sicherheits- Der gleithzeitia im Saal Be P dem esange diskret an. x t i : Lee : + : ) < / 29. März, ossen. Y 4A s . April. - ; ( r- Bevölkerung. Die landwirthschaftlihen Erzeugnisse haben, soweit ditt: Le TUHe zuguf@reiben, das Tus englischen Häfen für Ugen mit S e Pan M l Detitcang Ler p E Peicve 4 Ba 18. Mara R E lia Din H Gs Tei Gr. S n gültiger Zuschlag am 20. April Abend des Herrn Reisenauer var aud ENKRE Gk aaREE (E dex hamilden Konsum, andi M A riot. eliliten die Einfubr hon artentaisGen fenden Biey, gesperrt ind: (Bn. | E O 000 t beuablt, warben: Die Aussichten für das Sueztanal-Aktien 3970. eee ael M A DTARS U, ZUTJEW) panien, Neben dem Vortrage öfter gehörter Stü>ke bot er au seltenere ( einem Beri elgishen Gesandtschaft in Buenos Aires. j

Theater und Musik,

) ) t j en | ( 3970. s Fs L j __3. April. General-Direktion der Besserungs-Ans in s id: | Gaben: das U-dur - No 2), di j P, einen willigen Markt gefunden. Die Steigerung der Durchschnitts- laufende Jahr bezeichnet der Bericht als nit besonders günstige, aber Aa e März. (W. T. D.) Wechsel auf Paris 37,574. | Lieferung von 12000 baumwollenen En A s E (op. 61), das Gs due Deppe Des Künstlers Spiel if Crans preise für die Felderzeugnässe in den letzten Jahren hat die Ent- u Ra S solche, daß wohl ein gleiches Resultat mindestens erwartet werden New York L g. Mari (Stbluf,) T LA Die Börs laneigen Taae aus dunklem Tuch, bestehend in Jacke, Beinkleid und wird mit Recht sehr bo geschäßt. Nur Wenige dürfen t ey : c, fördert, \ i T aan 5 is: Gx, önne. : E i x L eret rae 19, Ir, luß. W. L. B.) Die Börse | und Plattmüge für die Inhaftiert ieser Ans : Bd j von der B- - S , die » id » l daß die ¿3e Biarpines eue artaDert, 19 de D {are LEEE AVsau, ven E E e E M e i S he E r Die Per eien Etsen bah h en beförderten fu Februar 1902 E beta, d O UIIUng der Spe Ton fonnten | für den Anzug 27 eseten, Siberbeitoscliing bau N E Preis Sab “in oie "Vaud E. A taN lben uen i ü aie ) > T T er Vereinigten Staaten in Yoko- | 1) 801 038 Personen (mehr 25 358 als i. V.) und vereinnahmten j ° vehaupten, da cine Neihe günstiger Faftoren einwirkte. 7. April, 3 Uhr. Junta des Hafe n. Bare ¿R * | Weni rd die Math i Len, _NUT aufgespeicherte Wassermasse für den wachsenden Anbau von Feld- | ama über den A sat von Gas- und Petroleum-Motor < Jap S Laas 901 97. 9) Güter AGR 769 550 k Hervorzuheben sind gelindes Wetter i Beste Rertraue f Bei N ufstolly E unta des Hafens von Barcelona: Lieferung enigen wird die Ausführung des Trauermarsches so gelingen früchten in absehbarer Zeit niht mehr ausrei hen wird Man ist p R Ln etroleum- en na) Japan | hieraus 490 388,39 6. (mehr 7201,25 A), 2) Hüter 466 769 590 kg E u Ee g g teriakei er im Westen, Vertrauen auf Bei- | und Aufstellung von Apparaten, die, dur< Elektrizität in Bewegung Allein auszuseßen wäre nur der übertriebene Pedalgeb < 0 l N : ; ; Beyps « _| ist Folgentes zu entnehmen: Die Verwendung von Gasmotoren ist in | (weniger 2897 630 kg) und vereinnahmten 1 229 298,25 F (weniger gung der Arbeiter|{wierigkeiten in den Kohlengruben und scharfe | gefeßt, dazu bestimmt sind, die B ï Den el A + NTIT Pedalgebrau<, welcher Dar Zererig a rojetlen Bon groBe a s d ige Sag gamen iayan infolge dex Zon Saspre se zur pel nos j {Ea uns Ne 2564,53 A), 3) Kohlen 172 E 000 L (nee 8 E kg) O gen A ¿ ger Anzahl j Eve Nen Mete Kurs- Pie für den Bau der cldftrisber Frcfilotuao T Le cln iönbeit e etlien Satt ter Si De er erh auf he Man : ti T; D Sauti (ad) olchen Kraftmaschinen unbedeutend. In dem Konsular- | vereinnahmten 406 399 4 (mehr 22 166, 6 M). esammteinnahme s vurde «do nur wentg dadur eeinflußt. Schluß | elektrisher Beleuchtung. iht i h ; Er v : “ea gende tru Viesee Projekte, Freutende Banbago gu’ distrikt sind etwa zehn bis zwölf Stück im Gebrau, welche aus den | im Februar 1902: 2 126 085,60 . (mehr 26 802,88 4). In den unregelmäßig, Akticnumsay 620 000 Stü>k. Geld auf 24 Stund. 14. April, 11 Uhr. General-Post- und Telegraphen; Direkti Vorzüge reiche ErtsGäbignng: E Lp et Me ONerreianenien studien gema<t sind, hat es bisher an dem erforderlichen Kapital Vereinigten Staaten bezogen wurden. Zweifellos wird die Nachfrage | beiden ersten Monaten des Jahres 1902 wurden befördert 1 657 532 Ae shn.-Zinsrate 49/0, do. Zinsrate für Eee Darleh. d. Tages | in Madrid: Lieferung von 30090 Zinkbleh - Zylindern ir die | des Nocturnes, des A d 8 (3 E s Tee A S gefehlt 9 N s y na< Gasmotoren \ih beben, sobald es möglich sein wird, die treibende | Personen (mehr 69 307) und vereinnahmt 1 000518,90 M (mebr 43 9/0, Wechsel auf London (60 Tage) 4,85, ylindern für die ; s-dur-Walzers und die geradezu Staunen er-

L _Di [d 2E, l 1 Sable Transfers 4,88, | Telegraphenverwaltung. Höchster Preis 18 ü regende Ausfü á In gleicher Weise hat \sih bisher bei der Umwandlung der in Kraft, das Gas, zu billigeren Preisen zu erbalten. 10 464,19 A), Güter 928 438 840 kg (weniger 99 862 950 kg) und Silber, Commercial Bars 54/4, Amalgamated Copper 62/4, Tendenz | Sicherheitsleistung vocläufig 2835 P i. = : ridbert Y ag but s tir a E ug eng e

i S : : Pra j: DEE Petroleummotoren werden viel gebrauht und finden zu lohnenden innal 9 383 810,52 (weni 145 560,56 Koblen für Geld: Fester. {lags ns é : L i ; y )

Guadalajara mit Maulthieren betriebenen Straßenbahn in einen ; : L E "a me vereinnahmt 2 39 2 #Æ& (wenlger 900,00 6), Aogien P ; 7 : ; Ü Î ; Í hlagsfumme. Angebote auf spanishem Stempelpap 7 aus Konstantinopel unter Mitwi z ;

elektrischen Betrieb ein Kapitalmangel fühlbar gemacht. Für den BE s Sli E pu Seinen, E EOmE 341 000 000 s (wege L e K) und En EE E Janeiro, 18. März. (W. T. B.) We@Wsel auf | Näheres in spanisher Sprache beim Melibs:Anäigers. etnc K öbler-Grüßmacer und des Pionisten Geer Per eau Frieda Betri Straßen ver ) n beid eitenden Gesell- R 0, weiches aus ben Dereinigien Slaaten un 814 892 M (mehr 3717 M). Gesammteinnahme im Fanuar un N ly 2 A s o: aus sden im Bee . S in @ 2 ; E der Straßen bayn talien, 10s deT ZeON F arer aus Rußland größtentheils in Kisten bezogen wird; neben ausländishem | Februar 1902 : 4 199 221,42 (weniger 131 379,37 A). Betriebslänge Buenos Aires, 18. März. (W. T. B.) Goldagio 140,90. Niederlande. Fat Dresden im eethoven-Saal ein Konzert. Herr Alexanian

cjeten, endgültig 10 9/9 der Zu- Am Sonnabend gab Herr Diran Alexanian (Violoncello)

Iro ) 1 ; neb nd) C ¿ iy E 8 troß jugendlihen Alte berei A s e ee tre t qa s Petroleum wird jedo au das japanische Ve ) 760 k zie im Vorj 29. M Sese i etri S i igkei f O en Du LEEA, Mi HMELIRRAIYE zitätsgesellschaften und einheimische Kapitalisten baben sich son seit M, gen verwendet. Saje n, weles aus dem Zus and in geringen Die gestern dur die Niederländische Handels Gesellschaft ab- . in Utre t: 1) Entfernung der gegenwärtigen Drebscheibe, Herstellung | niht besonders großen do< gesan ¡reichen T E einigen Jahren vergeblih bemüht, sich über diese Umwandlungéfrage Mengen bezogen wird, is sehr theuer, was auf die Abneigung der | gehaltene Kaffee-Auktion eröffnete laut Meldung des „W. T. B. Kursberichte von den Waarenmärkten. des Oberbaues einer neuen Vrebsheibe und Ausführung der zu- | lo>en, besißt cine ziemli weit vorgeschritten Technik U mit den Gesellschaften zu verständigen. (Nah einem Bericht des Sep deigner, enen. folgen C ERLE ns Ma g (i aus Amsterdam für Nr. 1 zu 001, Nr. 4 N en. drs: Nr. 8 zu Danzig, 18. März. (W. T. B.) Getreidemarkt. Weizen Tg E EE en auf Fe Station Tilburg. Anschlag | im allgemeinen durhdachte leidenschaftliche E tho E et Seen 2e Ti F ; ; : nehmen, ühren ist; m er weiteren Entwickelung der | 344—344, Nr. 10 zu 344—3%, Nr. 11 zu 30{—30#, Nr. 12 zu loko niedri ah f E x L ) ulden. 2) Theilweiser Abbru< und Wied f * i S e E D z8Iwelse. „Zn ÞPe Kaiserlichen Konsulats in Guadalajara. ) E r M g 9 344—34#, Air. t—3%, Ir. i 30, H oto niedriger, Umsay 50 t, do. inländ. ho<bunt und weiß 181,00 ô i L > , „Abbruch und Wiederaufbau einer | Sberwood hatte er einen ebenbürtigen Partner ; i i japanischen Petroleumindustrie dürfte jedo au< cin Sinken der Preise | bis 364, Nr. 13 zu 784—78}, Nr. 14 zu 72}—75t, Nr. 991.23j. do. inländische Es 46 0 A vei 151,00, | Brüde bei Heer, Stre>e Maestriht—Grousve Ausfü s iese s Tot Lol 5 9 ‘artner; besonders seien bei für leichte Mineralöle zu erwarten sein. Bei der durch t e Miederlündische Sadbelsgbfell schaft abgehaltenen do. bellbunt 138,00, Ran Lo eda go unt u weis S Nebenarbeiten. Anschlag 26 100 Gulden E E d Tis Heeikcales Gr docy so wenher, gw Anschlag a _ G - D > B S E O, . L j J g 4 c O8, n andt 45 ( 0 K E E E L * L G L “Fe 2 TCB Pie ra 30 n. L i 6 Borarfunde in Bolivien Auktion über 15 481 Ballen Java-, 24 Kisten Padang- und 20 do. russisher und polnischer ditt Transit 104,00 s Gerste E 26. März. Niederländische Vandels - Gesellschaft: Oeffentlicher | (op. 69) von Beethoven wurde " le A-Cur-Sonale G Ul S Das e A Tel sol L Le Ln nal Ballen Menado-Kaffee wurden angeboten: 24 Kisten Padang Weil- große (660—700 g) 125,00—128,00, Gerste feine 124.00 Uri Me '* Moi E enn. N einem vor furzem eingegangenen ‘gra ole Kon AUuUGic 6 F Bere Tare Fe Ablauf Fe 791 Ballen fer inländische 2 EA a“ Ac L é F | 26. März, Mi Ministeri ' j j Ö Af ; ç E ta<h cinem DOT E je k LERg g ngene D elegramm sollen in onfurse im Auslande Ind. Bereit., Tare 60 Cent, Ablauf Cent, 791 Ballen Hafer inländischer 138—150. Erbsen inländ. 160—185. Spiritus | Folaen) März, Mittags. _Ministerium der Kolonien im Haag: | Größe wiedergegeben, ebenso das temperamentvolle, melodiöse Cell Es längs des D River an der ° e s Peru werth- Bukowina Menado, Taxe 70—75 Cent, Ablauf 72}3—78} Cent, 508 Vollen loko fontingentiert —, nit kontingentiert M : olg nde Lieferungen : 452 500 Hakenbolzen, 16 bede>te und 48 offene | konzert in A-mo1ll von Auber. Frau Köhler Grügm dhe M volle Boraxlager gefunden worden sein. (Monthly Bulletin of the « 5 Ri ‘e 20 tA N E tava West-Ind. Bereit., Tare 32—33 Cent, Ablauf 294—30 Cent Maade 9. M3 R T Í : uüterwagen, ein Theil davon mit Bremtvorrich Wag j Teücin mit snuvatklsGer aut ael fp e a wes va n e Bureau of American Republics.) „Konkurs ist eröffnet über das Sermogen, der Nosa Goldstein | 350 Ballen Java “Preanger “bellbraun, Taxe 53 Cent, Ablau n L eg 96 7.60. rena D ft R RS Er TET Lt, Bt Plattform ohne Bremse, 12 Rahmen für offene Güterwa s iten ite Send ALTNEr, E gei aer Dreudosopranstumme die registriert unter der Firma R. Goldstein, in Czernowiy | 51514 C 10 Rall X n TaC “tb Tar | o_o. S. 7,39—7,60. Nachprodukte 75 9% ohne Sa> 5,25 | Theil davon mit Bremävo S Q c o E, velanntken, an)prewenden „BVrautlieder“ von Cornelius und fand bei d p g F "1 J Ì I anagc ) 1 0 Âz ia 5 AE P a. Mk Ÿ Ç _ » E Vel davon m:it d) Sv L "12 "e ( v0 S U : , E 6 5 Ç S e L z Crt mittels Beschlusses des K. K. Landesgerichts, Abtheilung 1V, in os es n e 36 L L Cent 2200 j reanger N C d, e I LAA D: Rubig BUNEEN L. m. S. 27,959. Brot- | für Eisenbahnwagen A DorrESRng: e gy Ge FMepenradern erem iben m eis mit groyem Zuteresse folgenden Zuhörer- “E e. M wernowin vom 12. M ( J I isorií ov t a hg e E pee O T x de l. o. Faß 28,20. Gemablene Raffinade m. Sa> 27,96 D R 2 T EOOULYIE GUS uyecijen ne »ul- chaft reihen Beifall. Von großer Schönheit J Eisenbahnbauten in Venezuela. Czerncwiy vom 12. Viärz 1902 No. S. 2/902. Provisorischer | 354 Cent, Ablauf 344—3% Cent, 1892 Ballen Java Tagal, Xa Gemahlene M it S A - L A + Dal 2,29. } behôr; 96 Stoß- und Zug-Vorrichtungen; T ¡d Spiralfede H Z J grger TEIERROE. Iren my Ne In Y Ar ink h z ; Á Konkuramaleverwalter Advokat Dr. Jakob Wachtel in Cuernowitz, | 229 Vent, Aan R Cut 9177 Uen „A E emahlene Melis mit Sa> 27,45. Stimmung: Nobzuc chor; 2% Sloy- und Zug- Dorrichtungen; Trag- und Spiralfedern; | Herrn Sherwood mit Bravour vorgetragene Scherzo (op. _ Ju der wirthschaftlichen Erschlicßung Venezuelas jind in leyter P RTL 0 enero e een! De M MEDE, an Bm OE. 42—47 Cent, Ablauf 40—46 Cent, 2177 Ballen Java Proboling: I. Produkt Transito f. a. B., Hamburg pr. Märi 6 e U Wagen für Bergwerke mit Zubehör und Ersaystü>kten; leihte Schienen | Chopin und das innige Adagio von etragene DSerto , 8D) p Zeit ¡wei Eisenbahnbauten in den Vordergrund des Interesses ge- | 57. März 1902 Vormittaas 10 Ubr “Die lar ta O Ee ete vers, Taxe 34—35 Cent, Ablauf 34—34} Cent, 2099 Ballen Jas 6,324 Br., pr. April 6,30 Gd, 6,35 Br, pr. Mai 6.40 Gd. mit Schienenlaschen und Laschenbolzen, Querriegel, Klemmplätt<hen, | Stü>ke den Ausfübrenten cbenfalls “vielen Applaus dul d VERs treten, die von amerikanischen Ciernezmtern geplant sind, 9%. März 1902 bei dem genannten E E ._ ns Passoeroecan, Taxe 344—35 Cent, Ablauf 33—35} Cent, 600 Ballea 6,45 Br., pr. Auaust 6,67 Gd., 6,724 Br., pr Oktober- Dezember TEE u. f. w. Näheres bei M. Martinus Nyhoff, Nobelstraat | An - demselben Abend gab im Saal Bechstein Here Rudolf Der cine Vertrag beziebt N auf ten au einer isenbabn von #0. Lis 192 4 VCI » E ani LCN ; «ille Madioen Tare 31 Cent Ablauf 301 201 (ent 5401 Ballen ara 7,074 Gd - 10 N F ° ' 1% Y e Ku 64A <4 CICITE Nr. S im Haag. G : ¿ 5 x E Zus B S * i K T6 k - ent c duna ist ein in C1 wit w after Zuíte ahm Lad adi p C _ DIC T EEN ' Ne As j E Wr. GSlelig. i 2E 4 Braun ein Konzert mit eigenen Kompokiti M einem Punkte am See von Maracaibo nah Carora im Staate Lara. me T p wo neu y wenn Ee Ege u Sgler Liberia, Taxe 19—24 Cent, Ablauf 194—244 Cent, 799 Ballen Côln, 18. März. (W. T. B.) Rüböl loko 60,00, pr. Mai 58.00 Serbien. der Damen Valerie von Pistor e E E e E n8 Diese Stre>e soll binnen fünf Jahren als eingleisige Eisenbahn von der Ansprüche) 17 Xpril 1902 Bormittags 10 Ubr ur Yesielung Java ordinärer & Triage, Tare 12—15 Cent, Ablauf 114-—19 Gen: Bremen, 18. März. (W. T. B.) (Schlußberiht) Schm, l 28. März. Sanitäts-Abtheilung des Königlich serbischen Kriegs (Gesang), sowie der Herren Anton Bergler (Vi line) E E h 1,07 m Spurnweite fertiggestellt werden, wobei 50000 Bolivares in d Z E e m 64 Ballen Java beschädigt u. divers, Tare Cent, Ablauf Gent. rubig. Tubs und Firkins 474 4, Dopvel-Gimer 484 10 na } Ministeriums in Belgrad: Folgende Lieferungen 5000 Stü> Spital- Mahr (Violoncello). Das Konzert wurde dund eln U En Gold oder in venezolani <en Schuldscheinen als Kaution zu hinter- Cöln, 18. März. (W. T. B.) Der „Kölnischen Volkszeitung Speck fest, Short loko A, Short clear März-Abladung Gi L bemden aus American; 3000 Stü Spitalunterbeinkleider aus eingeleitet, weldhes sogleih die ecigenartige Begabung E e E: ewt « ¿ p Q h H eili utubront 74 e G 4 E E E S A y j’ Zt _- -_ V Be s M y:F Le S g S R m ì P legen sind, die _ bei ZNEDEndEng, der erilen 20 km zurü>gezogen Zwangsversteigerungen. zufolge erhöhte der Halbzeu gverband „die bewilligte Ausfuhrr Kaffee unverändert Baumwolle rubig. Urvpland middl. loko 454 E American; 800 Stüd Sommer-Spitalmäntel ; 300 Stü> Winter- pontîten erkennen lich. Seine Themen find [cit ‘und zefällig, rverden fann. Die Ge ell haft oll das Recht haben, nah Rolle Beim K nialidben Amtsgericht I Berlin stand das Grund- gütung auf 50 9/4 der bezogenen Mengen Drahtknüppel. s L _Pamburg, 18. März. (W T. B.) Kaffee (Nachmittags- Spitalmäntel 2000 Paar Spital -Letervantoffeln: 5000 Stüd> leinene aub die Verarbeitung derselben, wie der Motive ift latt und endung dieser Bahn die Verlängerung nah Barquisimeto zu bauen, | gs Proskauer-Dolzigerstraßen-E Ze belegen, dem Maurc Wien, 18. März. (W. T. B.) Ausweis der Wesletb' bericht) Good average Santos pr. März 31 Gd., pr. Mai 314 Gd Betttücher; 1000 Stü> Strobsä>e; 2000 Stü> Bettbezüge: [ fliehend, dringt aber freilich nicht in die Tiefe T Ueberall wobei ihr alles zum Bau nothwendige Holz und sonstige Material | neister Friy Höhne zebôria zur Versteigerung 10.26 ps Pit dem Ungar. Bank vom 15. März (in Kronen), Ab+ und Zunaz= pr. Septbr. 324 Gd., pr. Dezbr. 33 Gd. Scblevvend.. Qud>er- | 2200 Stü Bezüge für Keilkissen. Muster und Bedingungen "in | tritt dem Hörer freundlicher Sinn für Klangschönheit und Ab ns sowie die öffentlichen Wasserwege zur unentgeltlichen Benußung über- Gebot von 280 000 « blieb ‘die offene Handeleg i g Ba em | gegen den Stand vom 7. März Notenumlauf 1372 453 S markt. (Schlußbericht.) Rüben-Robzu>er 1 Produkt Basis 88 6 obiger Abtheilung. Kaution 209%/. 9 und cine spielende Beberrshung der formalen Technik entge, a E lassen sind. Es ist ihr ferner ein Vorrecht auf alle auf dem Wege | bold & Nasse, Elßholzstraße 3 Meistbietende. ac). i. . Warne- | bn. 22853 000), Silberkurant 292 445 000 (Zun 2 30 Rendement neue Usance frei an Bord Hamburg pr. März 6,20, pr. Gavvten tiefere künstlerishe Individualität verrathen aber, wie E rv. tent liegenten Minen und Steinbrüche eingeräumt und die Ermächtigung Beim Lb rp A atógeri@t O Berlin Bonk | Goldbarren 1 087 782000 (Abn. 3693 000), in Gold abl! April 6.221; pr. Mai 6,35, pr. August 6,60, pr. Oktober C oe —_ E gvypten. diele Komvelitionen niltr - aub. alla die Ulan Ana A Sai ertbeilt worten, cine Dampferlinie nad Maracaibo cinzurichten U id E a i V a in land das Lecbsel 59 978 000 (Zun. 29 000), Portefeuille 177 823 000 (Ato Dezember 7,07), Behauptet ; S Y A Y 1. März, 10 Uhr. General-Inspektor für die Wasserversorguna an die Nacht“ und „Sekränkte Unscbuld“ S N e Gru S Eisen f e its M atoriaf U t Grundstu> zu Sc<hönerlinde belegen, der Frau F. Stern, zu E R A 2 N D « Darlehre r L Unter-Egyptens in Kairo: Lief vou 9 on M e Und , an n\{u no< am besten gelungen Ur daë zum ( isenbabnbau erforderliche ausländi he Material ift ibe Pankow wobnbait gebörig, zur Verfteigerun Fläcbe 16.42 Î t 19 476 000), Lembard 45 448 000 (Abn 331 000), Hvpotheken- arica “E amburg, 18. Mârz (W T. B.) Rüböl in lolo 57 n E IPVT ene N A air TIC erung von 200 Ketten wr Bedienung sein dürften. Stark an Sbumann nad Inbalt und Anla llfreibeit zugestanden worden. Das zu beiden Seiten der Cisen- | #13 » Nußungöwerth 90 „A Mit _— Bek 1 mnn 200) Ee 599 380 000 (Zun. 81 000), Pfandbriefe im Umlauf 295 598 000 (Za® Spiritus till, pr. März 134 Br., 121 Gd., pr. März-April 124 | Thüren des Negulators der Schleusenwehr von Zifta. mabnt cine Reibe ländlicher Stimmungébilder, von denen namentlich bie dabnstre>e gelegene Land soll ter Gesellschaft in Blo>s von 1000 m blieb Frau i (h Schmidt bier G E 1 Meistbi Raars aat | 55,3 000), steuerfreie Notenreserve 452 796 000 (Zun. 22 378 000). _ Br., 12 Gd., pr. April-Mai 124 Br... 12 Gd pr “Mai-Juni 121 P 20 April, 10 Uhr Gbenda Lieferung von 2 Kurbeln für die | zweite Nummer „Regen“ gut gefiel. Alle Mitwirkenden aa E Front und 500 m Tiefe abwechselnd mit der Regierung ge- | Aufgehoben wurte das Verfahren in Sachen Heider u R r Der Berwaliuagöraih ter Unionbank in Wien beschlo, 10 Br., 12 Gd. Kaffee ruhig. Umsay 2000 Sa>. Petroleum matt Thüren des Regulators der Schleusenwehr von Zifta. den Komponisten, der selbît am Klavier saß, nab Kräften. dôren, aber erst nadem die betreffende Stre>e dem Betricbe über- - belegen. s 7 E , zu ReinicCen- | Meldung des „W. T. B.“, von dem Reingewinn von 2545079 x Standard white lofo 6,50. (Nachtrag Die Noticrung für Standard Publikum spendete freundlichen Beifall i e L geben worden ist. Die Gesellschaft ijt ferner ermächtigt, die Ein- eine 6j °/% ige Vividende vorzuscblagen. E A Cs wvitle lofo war am 1. März: 6,70, vom 3.—8. März: 6,60, vom Verkehrs- Anstal Ein anderer, hier no< znbekannter Komponist, Herr Gustav wanderung in diese Gegenden und auch in andere Distrikte zu lenken. Laut Meldung des „W. T. B.“ betrugen die Brutlo-S 10.— 12. März: 6,55.) erfehrs-Anstalten, Bumd>e, gab am Sonntag Mittag ebenfalls cin Konzert mit Gs sollen ibr dam unentgelllih Grundstu>e von 500 ha zu A>er- Tägliche Wagengestellung für Koblen und Koks nabmen der Orientbahnen vom 26. Februar bis 4. März 1M Budapest, 18. März. (W. T. B.) Koblraps pr. Angust 12,35 Gd Vom 1. Avril ab find die Wortt cigenen Kompositionen im Neuen Königlichen Opern-Th _— bavzwe>en und 2 Quadratmeilen zur Viehzucht zur Verfügung stehen an der Ruhr und in Oberséhlesien. 925 572 Fr. Mehreinnahme gegen das Vorjahr 19739 t Des 1245 Bre. 7 S D O Om Apr av 1 9 Ie Worttaxen für den Telegramm- | d -TOCcater.

2 y j i Eine Sonate in Fia-moll für K k ieder ; ee j 4 t x mi 1 nacbstebend anaeacbener d - C is-moll für Klarinette un f ‘Die Konzession lautet auf F Jab re mit der Bestimmung, dai innet- An der R u - t sind - IK. d. M. geftellt 1% 1 L ni&t re<ht- I Januar bis 4 Märi 1902 betrugen die Brutto Einnah? L ondoun s 18 Märi. (ŒW. T a ) 960 L x ava Fe e lot L 81 C T l C b mil den na>@icdend angeagct Cn Ländern. wie folgt, bderab- d Klavier, dier L üt

] : / olont warden Mezyosopran, drei für Tenor und cine S 3 â halb der erîten 40 Jahre keine andere Konzession in dieser Gegend | zeitig gestellt keine Wagen. 1 563 934 Fr. (mehr 124 869 Fr.). Skobólávo-Nova-Zagora. 8019 nominell, Rüben - Rohbzu>er loko 6 h. 2} d E N | e Symphonie in Eo-moll für

al : T räge ». mit Penana, Malacca und Singaav roßes Orchester bildeten das Programm. Es war zwar cin groî : i A : g Í X « Se (wegs E DLOS nil nang, alacca und Singapore vor g ) d E G Í N großer ertheilt werden darf. In Oberscblesien sind am 18. d. M. gestellt 5659, rit 1881 Fr. (weniger 2315), seit 1. Januar 28133 r. mer London, 18. März. (W. T. B.) (S@&lußk.) Chile- Kuvfer auf 3 M 60 A, 9 d re von 4 „M A Ä parat in Bewegung geseht worden, aber der Erfolg nur cin relativ

Der weite Kontrakt betrifft eine Eisenbahn von Barranguitas | rechtzeitig gei Wag 4800 F Maced s<he Eisenbah (Salonique Monaît#! 23} zs 531 zering Torreft i F der

 Omi s 119 s tellt feine etn. ® T.) ace on! C I1CnNDaADn. Waicn que- -- E Pt. 3 Monat 53 G n! A i h F i S dis s gctingct Korrefkt tin Ter Cn unt C n i

ai den Plains of San Ignacio im Distrikte Perija an der colum- s 9. Woche vom 26. Februar bis 4. März 1902 (Stammlinie 219 kw Manthester, 18. März (W. T. B.) 12 E F 4 p R g Indien, um var mil Java von } Sonate, die au von den Herren Rocidtan O E bischen Grenze und entspricht im wesentlichen der U Kon- 27 969 Fr. (mehr 2294). Seit 1. Januar 2365 816 (mehr 4 091) s r Water courante Qualität &/,, 30r Watte y au G S, mil den übtigen Znseln von 5M 60 -\ auf ® ü 7 zession. Diese Linie soll sih von San Ignacio aus theilen; während Nach den statistischen Ermittelungen des Vereins deutscher | Bei der italienischen Meridional-Eisenbahn betrug t, J0r Water bessere Qualität 74

( ¡roß der vielen darin \sih entgegen T s _ s Ÿ Ÿ s s c. X E stellenden Schwierigkeiten, in ihrer ganzen klassischen Schönheit und

Ÿ -

12M) 4A

r Water Tavlor 54, | 5 r courante Qualitôt | 4 32e Mock courante

F „M 15 - S M4 B „A REEDart C) und Königlicher Kammermusifer Nüdel : l | i ta tim! ' i l i i , Quali: (Klavier) sehr gut vorgetragen wurde. Die Lieder Ï der eine Zweig nah Süden geht, wird der ändere über Rosario | Eisen- und Stablindustrieller belief {h tie Roheisen- | 1. bis 10. März 1902 im Pauptney 1902: 3111 529 Lire (m 7), 40r Mule Mayal 71, 40r Medio Wilkinson 9, 32r n Î dermecdten dagegen

keinen tieferen Eindru> bervorzubringen. Einige derselben wurden dou

nordwärts sich hinzichen, um Maracaibo als cigentliches Ziel zu er- | vroduktion des Deutschen Reichs (eias<hl. Luxemburgs) im | 356 393 Lirc) Seit 1. Januar 1902: 18981 150 Lire \% Lees 7}, 36r Warpcops Rowland 71, Nach cinem in Berlin cingegangenen Telegramm hat die Bau- | Fräulein Emmy Pehbliy recht ansprechend, mit gut geledulter

Monat Februar 1902 auf 697 334 1; darunter Putdelrobelsen | 1542309 Lire) Im Ergänzungöney betrug die Einnahme ? 1’, 40r Double Weston 84, 60r Double courante Qualità s spiye der Usambara-Eisenbabn in Deutsh-Oftafrika am Anf Stimme vorgetragen, Nach Angabe des amerikanischen Konsuls in Maracaibo soll der | und Spiegelelsen % 716, Bessemerroheisen 29059, Thomasroh- | 1 Januar 1902: 1 557 693 Lire (mehr 157 311 Lire). 4 See Ir 116 yards 16 X 16 s IT S Cut? t L ORETEE LE % | d. M. Korogwe erreicht, und am 15 M folie der E rich ‘bis zu wünschen, da der R gy e Pen qr fart A Distrikt von Perija außerordentlich rei an fruchibarem Boden, | eisen 344 990 und Gießereiroheisen 127 570 4. Die Protuktion im | nahmen der Gotthardbahn betrugen im Februar 1902 provi Liverpool, 18. März. (W. T. B) Baumwolle. Umsa dahin eröffnet wertea Die von dem Berliner Tonkünsiler-Ortdester m Gehbô D wertkvolen Hölzern und Mineralien sein. Die Furcht vor aus- | Januar 1902 betrug 65668353 t, im Februar 1901 624208 t Vom | Personenverkehr 391 000 (Februar 1901 prov.: 38% 000, „E 10 000 B., davon für Spefulation und Export 1000B. Tendenz Dit brachte Srmphonie zeigte, taß der Konzertgeber “i j dn lándiscer Konkurrenz in der Auênuyzung dieser Reichthümer soll | 1 Januar bis 28. Februar 1902 wurden produziert 1254 022 €© | 398 242,25), Güterverkehr 784 000 (735 000 bezw. 756 254 metifan. good ordinary Licferungen: Nubig fletia Márz 4% g 18. Mär. (W N) Vard Schüler des Professors Humperdin> sz a dic E B einer der Hauptgründe dafür gewesen sein, daf die Bahn nicht von | gegen 1319420 4 im gleichen Zeitraum des Vorjahres Diverse (0 000 (656000 bezw. 59 18040), zusammen 122% bis 4°, Verkäuferpreis, März-April E Da “April Mai Dante Milte N t „gas, L, 6 "L AorddeutsSer Llioyt versteht und im stande if immerdin deachtensrrertde Üffckte ur die Maracaibo aus direkt no< Perija gebaut wird. Das Mittel, sich Aus Geschäftoderichien von Aktiengesellschaften über | (1 176 000 bezw. 1 214 105,08), Betriebsousgaben 850 000 (S 4" do, Mai-Juni 4°, —4*/4 do, JunieJuli 44e, do, | Berk abaca Arben® 17 “Márz b E L SELIE f New | selbe zu erzielen E in den Besig des werthvollen Landes ju seyen, ehe die ausländi das Jahr 1901. Die Westdeutsche Ban, Bonn, berichtet, daß | benv. 830 694,68), Betricbsüberschuh 38% 000 (335 000 ba Juil-Auguit 49. —4i, do. Guauíi-Seviember 4.4 do | ant Ms * n O An af Wo Montevideo and

Konfuttenz ich desscen ERE a D der Sha n der | der r a - von 1160489 M i. V. auf 908 457 M zwurü>- | 383 41040) S | 1 i s % Wie | PORy FLERe , f. Lay Ven ven 1 Sena avget. „Greferd , u Ginranterungferlaubnik gege intem and ein auf den | egangen Inf

Gr Wardcops Wellingkon

ilember- Oktober 4°, —4 l, to., Olktober-Nov A Fes 6 t 16 Ut Veawls VBoint vai Nes ‘1% Qs olge der durch die Ereignisse des verflossenen Jahres Wle d. Käuferpreis E G New gee Ee E S aae De Pay, N LE, DEEY V Namen dieer Glewanderer bin erworben wird. Von der Regi nothnzeadig gewordenen ungen bezw. Abichreibu sei nur (Eâlußh in der Zweilen Beilage.) ad hb aas E enua, „Wärzburg“, v rung sell keinerlei Garantie oder Unterstüyung bezahlt werden eine D von 2% in lag ju ringen. Die Württemb.