1902 / 69 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(100681) Fünste Beilage „ads, mm R aue Uy. September E

aTTETE T Haunoverschen Tandesb j i Ó Septemb ; i . 9 "e e. ° e

y Nah vit. dagfecere Gi SGASE : T Setten (S T A T pantienmna m 720 M zum Deutschen Reihs- Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Grundkapital . 250 000,— 3) Griea-Reservefonds . | 27867 Bauben 2 O 40f| Hypotheken-Konto M 69. / Berlin, Freitag, den 21. März 1902. E Rate H «96 790,— | Y A De: 4:4 BINO e zus T . M, 166 057,93 : Rükstellungs-Konto“ S E E E I I E S E E E I E I T T E E E E S E E E E I R E E

e E Hamburg . ô E R O au 24 186 14 0/0 Abschreibg._, 2490,87 | 163 567 für Börsenspesen . . 1. Untersuchungs-Sachen. 6. Kommandit-Gesell 1) Marienstraße . 4 162 000,— ——

Dividenden-K Aufgebot l t d Fundf stell: dergl 7. Grwerbs- und Wirthsthafts: Genosen E Et « Dividenden-Konto . 9. Aufgebote, Berlust- und Fundsa@en, Zustellungen u. dergl. . Erwerbs- un afts-Genofsen en. Abschreibu Herd 6 erd, ar fte 3 000/- N bihreib . b 8 Ae ". Aval-Konto ra / L 3. Unfall und Invaliditäts- 2c. Rei Se entli ¿V Ny ÉV 8. Niederlaffung 2c. von Re<tsanroälten. A —T60 000,— | 7 E 2 230 083 : 5 4 703 12980 Diverse Kreditoren . M 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. E 10. Verschievene Bek t 2) Isernhagener- N 8) Noch richt erhobene Dividenden . 2 560 Zuzügl. Neubauten , 24 945,89 728 075 891 642 d Sen, u. Verlust- b. Deioolung t, Jo Ra ep, A uttAo ai trvdidiio anada ini aa

straße . . . . , 60 677,60| 220 677/60] 9) Gewinn f. 48 005,82 Wasserkraft-Konto 30 000

; A ; : : 103127

3 Mi Heiland 104 577 a " SUAIEA M Se EE 66 768 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien U. Altien-Gesellsch. : Tra. Bilanz am 31. Dezember 1901. PassivYa. O E R Deliand n L R esa Sine 26/25 66 794 [102984] Vilanz der Bergwerks-Actiengesellschaft Bliesenbach zu Düsseldorf

7 Kupons-Bestand 336

M F M.

fonds 17 500,— , 24 062,20 « Brücken-, Damm- und Straßen- Activa. per 31. E ember 1901. c i F assira. : | s s Ld 1, "” 1 - . Ï L $ 2: , L Sorten-Bestand 859 anlage-Konto : Grubenbesiß-K 4 470 000|— Aktien-Kapital-Konto . | 5 500 000!— Mobilien 39 810 08 fabit-S S 0 Debitoren 2 197 764 AÆ. 93 891,55

Sa ARENE I A I C S M A CAZS C E AEO T Trr arnecenemmmaenm | n mobilien 946 862/35) Aktien-Kapital 1 020 000 - - E Ls Á «e 346 093

Devisen-Bestand 135/851 Reingewinn (innerhalb der Fabrik) 11D 0 G 2e Maschinen 86 629 08] Fabrif-Sparkasse“ . . 83 643 10): Debitor 4 Amortisation 70 000|—} 4 400 000 Reservefonds-Konto . .| 214076 Wasserleitung 9 60218 ebitoren 178 484

etbeiligung 30 000 U S s D 11) Mot s M 94 685,39 Zugang ———E= Lomo Cer 998 444 ehn 2 2 403 88 au erorvena Has L s reibung . y 4 000 5 0/4 Ab iba. 34,27 4 | N; entralbeleuhtungS8anlage : elfredere-Konto L 12) Komtor - Utensilien @ 2 615,15 s Dei 4 T2 E 49/0 Abschreibung SBOTHDE " B4BOHG8) ente Ron es a schreibung . „2615,15 i t.

15 uhrwerks-Inventar 10 993 76 Reingewinn E 15 138 10 9%/% Abschreibg. 40 389,79 Aufbereitungsanlage-Konto 277 109/24 odelle und Formen 25 538/05 13) Stahlkammer . . A. 11 000,—

36350810 406195 Affsekuranz (vorausbezahlte Prämie) 148/50 Abschreibnng . „1 /000,— | 10 000|— Zuzüglich Neu- | | 278 116 19 Bas ee 3 49 anshaffung 34 464,52 69/0 Abschreibung 11 124/65) 266 991 Effekten 14 1231 [8491088 3 491 088 Bahnanlage-Konto 1309130 Bankguthaben 33 207 45 G R t Ti Gutea-Cbschreitg, +50 000 uon h E d 178 e a V e der Hannoverschen Landesbank. der Hann ; « Werkzeug-Konto . 173 543,41 Wasserhaltungs-, Fördermaschinen- un estände an Waaren . 6 Dr. Th. ndstrdm tb E ae Pr S lze. 15 9/6 Abschreibg. 26 031,50 N bechtaule e-Konto 154 980/49 Bestände an Halbfabrikaten und Rohstoffen . . j 102 448 82 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. 3. Geschäftsjahr. aben. O 147 511,91 10 0/0 Abschreibung A 109,492 1762 331/37 1762331 E e e Zuzüglich Neu- Neuer Schacht 226 769 20 i Debet. Gewinn- und Verlust-Konto am 3k. Dezember 1901. Credit. Unkost M A M anshaffung . . 29 716,05 Zugang 46 268/32 T ESEL C EWE Se D P E A G M I I I O M RSIA E I TZA T N E [I A I A A EE IE S T E] I E N: Gewinn: 6 177 227,96 2703 037/57 | M

Gehälter, Steuern, Bücher, Inserate, an Zinsen 47 103/35 Extra-Abschreibg. 168 38498 108 842 10 0/6 Abschreibung 27 303/76] 245 733 An Affsekuranz-Konto 2/10] Per Vortrag m9 Hausaufwendungen (inkl. unserer | an Provisionen i 1914281 | , Inventar-Konto . 41 254,23 Schmiede- und Schreinerei-Konto . T 25666 2 Beleuchtungs-Konto (aus 1900) 3 924/35 Miethe) c... . 13609179) auf Effekten, Sorten, Devisen 2c. . . |17851/45 15 9/6 Abschreibg. 6 188,13 30 9/0 Abschreibung 377 |— 879 Conto dubio | General- Abschreibungen 6 562 20 e 3506610 | Inventar-Konto T3 T59 7 Sconto-Konto i 39| waaren- Piwetung 4. Delkrederesonhs S Zutlalid Neu- | 392/10 Steuern- und Abgaben-Konto 31644 Konto. . | 181037|68

| S a fs aoiA —ERN ora Arbeitrmoblsabrib-Kont |

| 09 39 637,99 15 9/0 Abschreibung 1867|71| 1058: i

aunover, den 31. Dezember 1901. Erxtra-Abschreibg. : n ie Uebereinstimmung vorstehender Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Kontos mit den f lgen

793,80 Grundstü>- und Gebäude-Konto . .| 8835/39 O 6 entralbeizungsanlage 5 962 66|| Reservefonds 102 000

A 2insen-Kont ; 375) | Ht Md E, Vorräthe 37 870)— Be am, E E | | x A 7 ; Gespannha g- e ¿ 20 ili M. 1 44 | ordnungsgemäß geführten Büchern bescheinigt Utensilien-Korto x ü ide L [Os an 00 del 200 u Fennobil ien K. Le

V NCYe Den 1E L é iibittde ths 25 9/0 Abschreibg. 3 028,38 Debitoren i 57 542/10 10 0/° quf Maschinen 8 98936 ar uar eyer, beeidigter Bücherrevisor. 9 085,16 Verlust __295 590/79 Trersia 10 0/0 auf Wasserleitung : 1064, l l f Zuzüglich Neu- 5 961 791/49 5 961 791/49 10 0/9 auf Zentralbeizunganlage . . 61,6 [102980] Geestemünder Vank. anshaffung . ._, 2083,56 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto pro 38, Dezember 1901. : 10% a RentraltelewMEwptalkg e R E E 2E MARERNA B i M Z t +TT : j e e s : 355 89912 | : | G Di nüße traa aus | : 20 0/9 an e R ; 2 182.70 | der Geestemünder Bank sowie der Bremerhavener Bauk, Ertra-Abschreibg. Ï 6 168,71 Generalbetriebs-Unfosten: a. Grube .| 3598 S4 ewinnübertrag c a L20 10 qu I. ad Moe Zs 37 470/20 è b. Aufbereit 191 517/42] 547 346/54] 1900 28 319 F in Geestemünde Filiale der Geestemünder Bank « Modelle u. Zeich- . Aufbereitung 01 L ISZ | | E U / in Bremerhaven. nungen M. Let Handlungs-Unkosten: a. Steuern . . 84 789/43

¡ | Betriebserträgniß e: 418.077 Reingewinn 15 138/51 E q E O Neuanschaffungen , 14 720,25 b. Diverse 17 653/64] 102 443 07 Zinsen- und Provisions- | pes Activa. M. u Passiva.

Het Konto 9 594 184 962/03 184 962/03

S M 14721,25 Abschreibungen : - | | 2 erteâis oa O Das 2 j i 2 L ade Uh L A G

An hellen Konto 1B B "e Meno C t a n Send e ute ais: O | Bein - : -| 20/0 | = a 202. pes Siamm Priocttla-Ate s gegen Einlieferung des Div-Se Ar 1) vom L Apel L p E 0 P LETO 765/22 | , Lager-Bestände . 46 970 064,52 “t arrer ; N 1 124/65 e. ab bei unserer Hauptkasse zu erheben.

S N] - erden ante; : :| 220000 | * xtro-blchreibg, 25 458.21 944 608/31 Tie O P A Fraureuth, ven 13. März, 1902 Lee, Sorten-Konto 7114 Dividenden-Konto e, 90 252|— | Cffekten-Konto (Konsfortialbethei- Wasserhaltungs-, Fördermaschinen Porzellanfabrik Fraureuth Actiengesellsch L Bankgebäude-Konti 148 000! Tantiòème-Konto 36 324/40 li, ungen) „, . . 1009 050,50 M und Schachtanlage 10% . . 15 498/05 h SHefflet. af\t Fmmobilien-Konto 14 000/- Kreditoren 1 387 036/86 bschreibungen ., 402 047,50 607 003|— Neuer Schaht 10% . . 27 303/76 | Aval-Debitoren 246 765 Schek-Konto 354 871/24 | - Aval-Kautions-Konto 30 040 Schmiede und- Schreinerei 30% .

Debitoren 7 799 539 Depositen-Konto: Kassa-Bestand

t R T Aa i: us vg.

T AE L M T É gf

100 a. Einlagenauf kurze Kündigun Wechsel-Bestand 2 Br7l4s I M. | ———— G 780 807107 D Kokerei Wilhelmsburg A.-G. Hamburg. . V v í C E U C (, x s é 2486 090,88 Konto für Versicherungen . . . , 7 852/88 Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Re<hnung habe ih geprüft, mit sämmtlichen Debet. Gewinn- und Verlust-Konto ver 31. Dezember 1901. Credit. b. Einlagen auf Diverse Debitores 4 1253 720,24 Büchern und Belägen verglichen und richtig befunden. _ Ae a E Y T L A halbjährige Abschreibungen . „, 398 970,85 854 749/39 Düsseldorf, den 11. Februar 1902. Herm. Jof. Stahl, vereidigter Bücherrevisor. 4. e L M «A d R LLRET E 973316 Geprüft und richtig befunden. Düsseldorf, den 25. Februar 1902. An Provisions-, Unkosten- und Gehalt- aat Per Far dit C 30 733 R 017 271 ac prr Die vou der Generalversammlung gewählten Revisoren : „Konto : 0 E L Ü E D Res R Da Vortrag auf neue Rech 9 309102 E q Q: : 9 217 671/89 5 217 671/89 Louis David. Ed. Schulte, Berg-Assesor a. D. _ Steuer-Kon Ÿ 37 5432 E E, der M len - esell | “- g uf neue ne nung e: A “e D 02 Vorstehende Bilanz ilimmt mit den von uns ge- Wa enbau st lt dW h if Herr Dr. Pfahbl-Bonn bat sein Amt als Auffsichtsrathsmitglied niedergelegt. Nach dem m Assekuranz- c E „148 L E all zu E B r "vas 11 665 984/19 11 665 984/19 | prüften Büchern überein. g “s ansialtun aggonfa ll Turnus {ied Herr Konsul Louis Wessel in Bonn aus, welcher einstimmig von der heutigen General- Abschreibungs-Konto 123 200128 ha tézweigen und sonstigen 4 381168 Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. Gmb, im Sehruax 1902. für elektrische Bahnen versammlung wiedergewählt wurde. Nunmehr besteht der Aufsichtsrath aus 6 Mitgliedern. Reingewinn 151 370/64 Einnabmen 334 381/68 : _ Für die Hamburger Bilanz: Düsseldorf, den 18. März 1902. Der Auffichtsrath. Der Vorstand. 98 0: TA Gustav Warburg, beeideter Bücherrevisor. (vorm. W. C. F: Busch) ——— -—

365 115/28 365 11528 An Unkosten-Konto Per Vortra; c r l Dresdeu, im Februar 1902. did 0 ° Ï - E j q aus 1900 . E S 8K? 3 > y » Y9 I » y Abschreibung auf Konto-Korrent- Devisen-Konto 6 474 L Für die Bautener Bilanz: Aktien-Gesell haft. [102972] Vereinsbank m Nerchau. 2 g E 5236: Effekten-Konto 74 503/18 Johannes Meyer, beeideter Bücherrevisor. W. Busch. G. Kellermann. Activa. Bilanz am 31. Dezember 1901. Passiva. Immobilien - Konto Aktien-Kapital-Konto 1 200 000 e Reingewinn ; t ma und Kupons-Konto . 1428/35 Debet. s j L, ® Grundbesiy . . . «K 231 129,92 e ade 23 081150 insen-Konto . 06 60 i -- 0 s i i d S | Gali Abshreibuna 9311 998 818/92 cl Mao GERRE | Provisions-Konto "2 597198 i [4 | i Sun An Vorschuß-Konto 186 083/56} Per Aktien-Kapital-Konto „(9 000 n T “2 L Q e Gesel A 14 022 95 Bankgebäude-Konti E r: A 9 100 An General-Unkosten-Konto: . Ï Per Saldo-Vortrag E S Z 28: H Hypotheken-Konto &8S 091 S o Darlebn ai e esa 207 JeS 9 A L; ilen e Ag L 1 007 79 99 Speital- Reservefond- E G0 000 B Handlungs- und Betriebs-Unkosten, e Mietbe-Konto . . . 2 55! Konto-Korrent-Konto 29 923/11] Konto-Korrent-Konto 18 267/02 Anlagen F ( 072,9: Sd I aas 67 349/16 j S x SEl DE( 91 Gehälter Reisekosten, Reparaturen, | | e Geschäftsgewinn im Effekten-Konto 4942 Reservefond-Konto 705/85 | abzüglich Abschreibung „$1 107, n Baader d Verfa S 0/6 if Ds Du ela) B Generalversammlung vom 15. März 1902 festgeseßte Dividende von Spesen, Steuern 2... ._. . « 279 183/12 abgelaufenen Ge- Utensilien-Konto 6232 p do. 1 500/— | Elektrische Licht-, Cle- Vortrag aus 1900 . D //o ift gegen Dividenden- in Serie 3 Nr. 10 an unseren Kassen oder bei Herren J. Schultze & Zinsen-Konto 3 \{äftsjahr : 3 52717 Kassa-Konto 5 149/57 Dividenden-Konto 92/2 vator- und Krabn-, i 95,4 600 96 Wolde Ta D daglbar m A s Heizungs, u. Brennmaterialien-Kto. 24 588€ Aktien - Zuzablungs- | Diverse-Konto Dampfkessel- E 555 134,56 n unseren Kassen können gleichzeitig die neuen Dividendenbogen erhoben werden. Reorganisations-Konto . . ., | 32 34412 Konto der Aktionäre | 1 010 000/06 s Pocto-Konto : 0 Maschinen-, Labo- Se Der Vorstand der Geestemünder Bank. Der Vorstand der Bremerhavener Bank. Konto-Korrent-Konto (im Laufe des , Aktien - Zusammen- ; Gewinn- und Verlust-Konto . . 7 024/58 | ratorium-. Mobi- Abschreibungen . _._, 135832 Juzi. Votk. Filiale der Geestemünder Bank. Jahres abgeschrieb. Verlust Th. | mrr

E cu B T E T c legungs-Konto . . . | 376 000- 310 365/44 310 365/149 lien- undUtenjfilien» Reingewinn . . M 151 370,64 Abschreibungen: [103088]

| Get Konto 378 Gt Zu verwenden wie folgt 14 Seb Hamb | _ Det. r Sinn: nd Verlu NotO. ermm T abzüglich Abichrcibuna 06 90 0626: 5%, Reserve von F E : ; 9/6 Gebäude H z Baugesellschaft Heilbronn. 3 CDaude Dambpurc Soll. Vila |

p gie 20637,04 6803,85 2 490,87 “M [A | Betriets-Materialien-Konto . . 34‘ 4 es E Dividend: uns 48 000 M e FTs A . J j D D E r A a. j Ÿ L C C M D Ken . Ä 3s D S AES A 5 end auf L, Kuar 1902, E 14 0/6 Gebäude a | An Gehalt-Konto 1 p - Per Me ens gy e er LAL Bertragömäßige Tar- n E unn n m Daußen . . 10 707,5 13 198/44 . 10% Abschreibung v. Utens. +- Konto a 0 4 GR e n | S D Ÿ : ( tièmen und Grati E L oO j y G e - Ï í s > V o x 1 nic Ì Y - nic o e : 44 Sfationen 5 f 17 238.90 1) Ziegelei Böekingen mit Areal K 240 926,82 E l) Aktien-Kapital £0 000 8 E a enen ronto T e BE r L er pu 7024/58 Zinsen-Konto ¡ | Wechsel-Konto . - M t ¿vidende O 000 E A - 9 637 07 es „jj 2) Atlien-: E 450 00 5 9/0 Werkzeug-Konto .. 96 031 « Reing O 4E e o 24 AEQUEI ‘s Supertivide « 60/000, 2) Maschinen-Einri a Kto K F TTETO : E 3) e M 100 co de Fnventar- Konto 6 18814 E N Betbeiligungs-Konto 1 500 D D Zens Sem “s M 91 (4D, ? po | e) 10% Abshreibung. .. „, 517451 7 ( 4) Außerordentlihes Re- | 3) Gebäude —X 12 449,36 | _ serve-Konto 10 000 2% Abschreibung . Y 9) Tas Ï 1 516 493 C 1 516 493 10 O y elfred r 000 j f den Dividentenschein Nr. 5 sofort zahlbar und kann bei der | : 1 DLG AVGA L JLD AVOrs 6) Inventarien 4 405,79 6) Delkredere-Konto . . 6 000 Maschinen-Konto | Frs Pete 1EENERE ARDaN echobe t werden E : : Hamburg, 15. März 1902 : 10%/6 Abschreibung U G 7) Arbeiter - Unterstützungs- | Werkzeug-Konto 50 000 Kasse Res T uo Ä i T O E N 6) Vorräthe an Badsteinen x S 7 6516 s) Ritt bobenc Divi E Inventar-Konto 17 2627 P E Ar Dex Vorstand. Der Aufsichtêrath. Bücdern bestätigt m ù 7) A Ls 2c. it erhobenc BVividende 254/- Gespannhaltungs-Konto v o i 1 |

h Otto Grandefeld i 7 Á | Louis Wessel, Vorsizender. Der beeidigte Vücherrevisor : s) W Lpavie + 9) Gewinn- und Verluft-} Lager-Bestände-Konto $rril

a iel c 719K 4 Bernhard Henschel , 9) Kafsa-Bestand ; P E Effekten-Konto 402 047 60 | Uo , V Die in Berlin am 29. Dezember 1901 stattgehabte Der Dividendeuschein Nr. 2 ist mit 4 ,— pro Aktie sofort zahlbar an unserer Kasse. 10) Zinsen-Konto 3- | Diverse Debitoren 398 97085) * | „Vereinsbank“ im Nerchau. Generalversammlung unserer Aktionäre hat die a —————.M n S I 11) Debitoren | - Uebertrag auf Bilanz-Konto . . . |

und längere

| Bankguthaben 1010 0 Kündigung , 5 727 334,57 | 8 213 425/45 010 000/05

Debet.

«A

227 527

0 Gespannhaltungs-Konto 3 028'! 8742 zl Been omo 3 E 23.000 T 100 9/9 Modelle-Konto 14 720/25 Der Vorstand. Decriide qu Weren.» » +4 as 5% Brücken, Damm- und A Wolf. H. Th. Woeßyold Eduard Neumann Assekuranz-Prämien-Konto . . . 11200 pm Straßen-Kto. innerhalb der Fabrik 4 734/27 Die in der rutigen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1901 auf T °%% Á 12,25 | Extra-Abschreibungen auf : æ

De. Grtandefeld

é A f a

R Nach den heute stattgefundenen Neuwahlen besteht Herabseyung des Grundkapitals unserer Gesell- | (102234) | [1031 3 ;

T ter MussiSisrath aus dem Ünterzcidhneten als | (haft n n je" 4Aftlen ju eioer Aftie ie: | KokereiWilhelmsburgActien-Gesellshat.| Zuckerfabrik Doebeln. j 2000 i ihlof Hi ierauf fordern wir gemäß In der heutigen Generalversammlung wurden zu | Für unsere zum S. Apr cinderu?

Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Konto stimmt Wagenb ¡anstalt unds L s Bors BELIN aid, EEe ! P L200 D G8 die Gläubiger unserer Gesellschaft Mitglicdern des Auffichtsraths gewählt die Herren | außerordentliche Genera ammlung unrer

i SubaA uns geprüften Büchern überein au alt U Buche ¡ferci Bernh. Noa>k auf. ihre Aasprüche dei was anzumelden. Konsul Louis Wessel, Born, Vorsizender | Herten Akticuäre wird felgender Antrag der Tages-

Gewinn-Vortrag von 1900 Ha rg, im Februar 1902. : lektris B E A mond Es fabrikant Amandus Stern- | Gossentin, den 3. März 1902 De. Semler, Hamburg, stellvertretender Vor« | ordaung diermit neh | Fes

Gewinn an der Ziegelei Fär die Hamburger Bilan4: re <e ahnen tow Ostdeulsche Holz-Industrie Aktien-Gesell- | sizenter | Y Beschlußfassung über :ndung des Rein-

fruher. u Güler-Ertrag-Konto , . FuNan arburg, beeideter Bücherrevisor. (vorm. W. C. Busch) Heren Rentier Carl Schneider, schast ¡u Gossentin bei Neustadt Wpr | peueis Ranert, Krefeld | gewinns aus voriger Kampagne în Höhe von

Zinsen-Konto . . , re „_im Februar 1902. Akt Zimmermeister Franz Schuster. | e F Mert: Amort : e N R S a A

N Mere E BL ell p 8. März 1902. Der Vorstand. | Clem. Mittelviefhaus, Recflinghauscn | Zuctersadbet den Mâtz !

7 : Johannes Meyer, beeideter Bücherrevisor. W. Stien-Veenn a Nerchau, den 1 Ä Pen

Heilbronn, den 17. März 1902.

Der i an j durg, 15. März 1902

Vorstand der Vangofelchast Heilbron Hermann Hesse Bocsizender. E et i AOEREE Der Vorstand. U. Jordan q S&roedet. l "u, e E EEETO 5

C. Deñe>er. ppa. A. ggelmann.

Soll.