1902 / 70 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[103480]

Oberschlesische Vank Beuthen OS. S L Bilanz vom 31. Dezember 1901. Goll

R . An Kasse-Konto.;

Sorten-Konto Wechsel-Konto Eff

$

Zoologischer Garten zu Leivzig. Gewiun- und Verlu gischer für das dritte E 1g den Zeitrau end.

vom 4. Januar bis 31. Dezember 1901 um assend S

50 62 92

[103343]

[103160] Activa.

Bilanz per 31. Dezember 1901.

H. 10 090

15 522

m

d.

Krefelder Teppichfabrik Actiengesellschaft.

3xV, Dezember 1901,

k S 165 766/12 136 225/78

1306 712/65 | " 305 381/98 | - 198 000 y

7 389

undstü>-Konto 2 S rler. Konto s 6 VTRETIO

10% Abschreibung , 1724,71

Pferde- u. Wagen-Konto 4 11 290,28 20 9/0 Abschreibung « 2258,06

Inventar-, Schilder- und Apparate- Konto 46. 51 357,96 Abschreibung . .. „, 9518,85

Gffekten-Konto . . . . 4.145 796,04 Kursverlust... ,

Wechsel-Konto Aval-Konto Kassa-Konto Aktiv-Hypotheken Kautionen Konto-Korrent-Konto: Bankguthaben . . Á.146 838,14 Debitoren M. 185 493,78

Abschrei- nre « 926 101,62 159 392,16

Norräthe

Aktienkapital-Konto Aval-Kreditoren Konto-Korrent-Konto : Kreditoren Tantième-Konto: reservierie Tantième Nü>kstellungs-Konto Delkrederefonds-Konto Reservefonds-Konto Gewinn- und Verlust-Konto: i Vortrag M 1662,79 Reingewinn ¿83 313/29 i Vertheilung : Geseßlicher Reservefonds 46 1 665,67 49/0 I Dividende. . . 20 000,— Zuweisung zum Del-_ krederefonds ..., Tantième Aufsichtsrath und Vorstand . 1 9/% Super-Dividende . Vortrag auf neue Rech-

An Gehalte-Konto s Lohn-Konto E E utter- und Streu-Konto . nkosten-Konto: Musk "46:34 114,— Schausteller- 1119

Antheile . ,„ Reklame . M 8759,92 893,81

M [A L

2 500/86] Kreditoren . . . Aktienkapital

76 069/391 Obligationen

A. 250 000, davon begeben . .

Kasse-Konto Kraftmaschinen-Konto 7 2/0 Abschreibung 1901 6 167,75

Stuhl- und Hilfsmaschinen-Konto . . . 4168 546,41 | frühere Abschreibung . . 4 14 019,50 G 10% Abschreibung 1901 , 16 854,65 , 30874,15 Muster- und Geräthschaften-Konto_.. 4 57 280,67 frühere Abschreibungen . 4 17 818,25 25 9/0 Abschreibung 1901 , 14 320,15 , 32 138,40 Mobilien-Konto M 12 669,54 frühere Abschreibungen . 20 9/0 Abschreibung 1901 , Waaren-Vorräthe Garn-Vorräthe Farben-Vorräthe Betriebsmaterialien

Per Eintrittsgeld- Einnahme- Konto

E steller-An- theile . Abonne- ments - Ein- nahme - Kto. Dru>ksachen- Verlags-Kto. Bot Nonto aalmiéthe und Garde- robe-Ein- nahme - Kto.

M. 82 237,14

187 622 9 032/22

Guthaben bei Banken

gede>te Debitoren

ungede>te Debitoren « Aval-Debitoren

137 672 16 156

#& 91 248,16 » 1/437 835,25 „_1 293 628,15

32 995

41 839 2822711

125 334 5 067 521

Schausteller- Antheile . , Allgemein ....; Gebäude-Reparatuc-Konto S OE, und Beleuchtungs- nlagen-Neparatur-Konto . Gebäude-Konto ¿ Inventar-Konto . E a d A u. Beleuchtungs-Kto. insen-Konto OÖbligations-Zinsen-Konto ; Abschreibungs-Konto :

Abschreibung auf Gebäude-

Mont D O8 N P E Abschreibung auf Anlagen-

Gewinn- und Verlust-Konto per Z>. Dezember 1901. aben. Konto 10%... .1 3248 m Ber mez R C I SRAN O Abschreibung auf Neubau-

K s 153 492/76] Per Vort 4662 O E e RLIOOO An Generalunkosten i er Sorirag

Abschreibung auf Neu- Las Abschreibungen 40 243/43] Bier-Konto 207 049/44 3 333

anlagen-Konto 10% «„ Neingewinn 34 976/04 A6 Abschreibung auf Heizungs- 208 712/23 ; 208 712/23

und Beleuchtungs-An- : ; 0 idende gelangt von heute lagen-Konto 10% . Die in der heutigen Generalversammlung auf 5 9/6 festgeseßte Dividende gelangt vo

Absdreibung auf R as tuiser S N in Berlin bei der Bauk für Brau-Judustrie in Berlin und

onto A e : ¿ e i ç ; : i tsrath besteht aus den Herren: U o/o Rer E E ei a. D, Richard Chrzescinski, Berlin, Vorsitzender, nbe ia, an ver/Meleds Kaufmaun: Anton Stein Berit, ctc R Verlin, 17. März 1902.

eberweisung an den Pensions: Aktiengesellschaft für Biervertrieb.

Fonds Der Vorstand. Max Stein.

Vertheilung von 40/9 Dividende auf 238 Aktien . Maximilian Stein. (10333) Aftiengesellschaft „Hansborg“ in Hadersleben. | g 1 e AUGE : E | Aactiya.

Vortrag auf neue Rechnung ; M |- 30 000

25 1426 145 155

63 886 46 000

8 881 12 500 10 000

7 866 19 912

7 957

82 718 98 923 2154 2 158 39 794

181 554

Per Aktien-Kapital-Konto Buer Reservefonds . eeres N ypotheken-Konto omizil-Konto Sche>-Konto O, ft \ ür 8accepte im Umlauf befindliche Acce Konto-Korrent-Kreditoren und Depositen Gewinn- und Verlust-Konto

2 000 000 68 990 38 000

165 000 6 256 3 131

L A L D L

4.184 319,01 2 764,78 M. 160 924,46

5E A o, M. 34 976,04 l (59,09 |

T E

306 230 30

395 334 14 189/25

2 167 639 223 170

i 5 067 521 Gewinn- und Verlust-Konto. E E T R E R E E R I E I E T

h Debet An Gehälter, Steuern und Geschäftsunkosten « Abschreibungen auf Konto-Korrent-Konto Nauogrun ua Ronto ä nventar-Konto

« Gewinn-Ueberschuß

153 179 41 568

807 352! Getwinn- und Verlust-Konto.

807 352

Vortrag aus 1900 Handlungsunkosten Betriebsunkosten M Diskont-Kto., Zinsen, Bankprovision 2c. Konto-Korrent, Dubiosen und Ver- luste 1901

Abschreibungen 1901

M. 210912 41 5681:

M S 14 978/39 62 882 85 121 615/54 7 770/40

2 592/02 42 64113 252 480,33

Der Vorstand. Gust. Graeß.

Waaren-Konto, Brutto-Uebers<uß . Verlust 1900 .... A4 14978,39

M S Verlust 1901 « 26 589,74 70 955

14 958 6 526 12 768/60

11 620/89 223 170/23 305 74709

63 651

Krefeld, 19. März 1902.

Per Vortrag von 1900 Eingang früher abgeschriebener Forderungen Gewinn an Wechseln

Effekten

5 000 1 500|—

4 760|— 1 026/50

16 352|— 1 694/86 78 197/30 18 153/88 insen 113 641/04 49 500/94

28 207/07 305 747/09

x Vorstehende Rehnungsabs{lüsse für das Jahr 1901 bringen wir hi i zur Kenntniß, eh die von der Beurcolveclaumiene auf 7 9% festgesegte Divitcnge As M erten

M 70 pro alte Aktie (Nr. 1—1500),

S | H 35 pro junge Aktie (Nr. 1501—2000 Fegen den Dividendenschein Nr. 6 vom 19. März E ab /

in Beuthen O.-S. bei unserer Kafse, in Königshütte bei unserer Wechselstube,

i in Breslau bei der Breslauer Wechsler-Bauk zur Auszahlung gelangt. 9

Gleichzeitig geben wir bekannt, daß das aus dem Auffichtsrat s\cheide itgli 5 Stadtrath Hugo Przikling in Beuthen O.-S., von der ins À glesGeidende Mitalied, FS

Generalversammlu i ä ; euthen O.-S., den 18. März 1902. sammlung wiedergewählt worden ist.

Oberschlesische Vank.

Hepner. Landsberger. Zoologischer Garten zu Leipzia. Activa. “ages 31, Sen AUEL, Pz 3 Passiva.

A M A a T4 An Kasse-Konto | | |

[103155] ¿ 4 Aktiengesellshaft Braunkohlengruben und Dampfziegelcien Auguste bei Bitterfeld.

Activa. Bilanz am 31. Dezember 1901. . Passiva. An Grundstü>- u. Kohlenfelder-Konto 560 wo Eisenbahn-Konto Gebäude-Konto s act dit. Maschinen- und Utensilien-Konto 327 075 Geschirr-Konto 112 000|— 10 616,83 Vorräthe L E, 82 950 Konto-Korrent-Konto inkl. Gut- 10 000, 97 471|— 176 811/88

A 12 28650 Í Ï 276 814/45

M 1A 550 016/13 Per Aktien-Kapital-Konto i

6 755|—| Hypotheken- und Darlehn-Konto: 285 200/91 ypotheken-Konto M 185 575,— 222 220/05 arlehn-Konto . 141 500,— 2 337|—| Reservefonds-Konto

76 886/66 Extra-Reservefonds-Konto . .

it ) Kautions-Konto 336 229/28 Unterstützungsfonds-Konto . 36 86 A Koblenfelderkauf-Konto . . ..

Leipzig, den 21. März 1902.

i Der Vorstand. / Pinkert. _Aumann._ Winkler. S [103487] Neues

Tagblatt Actiengesellschaft Stuttgart, Á Bilanz pro 31. Dezember 1901.

Bilance-Konto.

Per Grundstü>s- Konto Bau-Konto ul e E 6 50 616,83 | S Abschreibung . , 150,— Maschinen-Konto . A 50 000,— Zugang +. . . 1483,10 Á 51 483,10 Abschreibung . , 150,— Maschinen-Inventar-Konto | M. 3 889,95 Zugang F «—. - _y 375,55 M 4 265,50 | Abschreibung —. „___250,— | 4015/50 An Allgemeine Unkosten d „En Fo | Abschreibungen E SENE, E: 631 ,- | - Gewinn- und Verlust-Konto : | 143,50 | Vortrag aus 1900 M 29 334,41 E 777 50 Reingewinn . . . 135 599,65 | - 164 934/06 [F 54 81 288 188/11 Fuhrwerks-Konto . M 5 033, L: Grube Auguste, den 20. Ee | Sa 623,9C í 36 . ) 2596 Göderißt. ; f R Abschrei * s * he y : : Mule aiéeender Jahresabs{luß ift von mir geprüft Abschreibung 5 150,— | Die Bilanz nebst Gewinn- und Verlust « Berech- und mit den vorschriftsmäßig geführten Geschäfts- NAdunTEe & Tandmannebant nung find von un Eis büchern Mebr gesunden. e Vadersleben L ; D T rube Nuguste, den 22. Januar 1902 Kasse-Konto . . i G. S<hmidt. W. Lorenz. Dr. Schmidt. (L. 8.) Hermann Thiele, Halle a. S., Konto für diverse Debitoren . . P. Schmidt. MURT vevridiaden Wechs el «Konto Aktienstempel-Konto Waaren-Konto 1 Waaren-Konto 11

i Gewinne. 4 4 18 516/26 29 373 26 Verlust. 150|— 150|— 250|—

94/81

Gewinu- und Verlust-Konto.

Per Waaren-Konto 1 Waaren-Konto I1

Ho

Zoologischer Garten zu Leipzig.

Die durch die Generalversammlung unserer Aktionäre für das Geschäftsjahr 1901 genehmigte Dividende von 4 % fann gegen Eiriliéferung des Dividenden- sheines Nr. 3 mit 4 20,— für jede Aktie von heute ab bei der Kasse der Gesellschaft in Leipzig, faffendorferstr. 29, und der Allgemeinen

eutschen Credit-Anstalt in Leipzig erhoben werden.

Leipzig, den 21. März 1902. Der Vorstand des Zoologischen Gartens. Pinkert. Aumann. _Winlkler.

baben bei Banken Wechsel- und Effekten-Konto . . Kautions-Konto Amortisations-Konto Kassa-Konto

Activa. Immobilien, Wohnhäuser u. Arbeits- raume 575 6038 Maschinen u. te<nis<he Einrichtungen | 123 8897 Inventarien, Utensilien und Betriebs- F vorräthe 78 896 209 032 21 529 738 2274

1 747 17847

M. Abschreibung auf Bau-Konto . Abschreibung e Ma linen duo: Abschreibung auf Maschinen-In- ventar-Konto

Abschreibung äuf Komtor - Jn- ventar-Konto .

Abschreibung auf Fuhrwerk-Kto. 150|— Unkosten-Konto é: 10 613/23 Gehalt und Löhne A 9 425,50 Fouragen-Verbrauh , 587,34 Geschäftsunkosten . , 600,39 Unkosten-Konto des Sägewerks . Gehalt und Löhne #4 10 580,20 Fouragen-Verbrau<ß , 1097,03 Geschäftsunkosten . , Versicherungs-Konto Holzhandlung

Sägewerk

Zinsen-Konto

Holzhandlung

Sägewerk

10 000|— Konto-Korrent- u. Abraum-Konto

9 294/29 Gewinn- und Verlust-Konto :

10 747/04 Vortrag aus 1900 #4 29 334,41 | Reingewinn . . . 135 599,65

j 164 934/06 1546 Zal T5146 551/04

Debet. Gewinn- und Verlust-Berechnung am 31. Dezember 1901. Credit.

* E Per Vortrag aus 1900

[-À 52 581/85 29 334/41 70 672/200 Allgemeiner Betriebsgewinn 258 853/70

[103401]

[103403]

.- _— . . Zoologischer Garten zu Leipzig. Auf Grund der Wablen in der Generalversamm- lung vom 20. März 1902 und nach erfolgter Konstituierung besteht der Aufsichtsrath aus folgenden Herren : Stadtrath Otto Meißner, Vorsitzender, priv. Kaufmann Otto Schwi>ert, stellvertretender

Vorsitzender, Stadtrath Gustav Esche, Dr. med. Hugo Hinze, Kommerzienrath Max Hutb, Landschaftëgärtner Mori Jacob, Architekt Anton Käpvler, Nechtsanwalt Carl Lebrecht, Kanzleirath Ernst Rösler, Kaufmann Wilbelm Rvssel. Leipzig, den 21. März 1902. Der Auffichtsrath des Zoologischen Gartens. Otto Meiß ner.

12 796/20

| Zugang +- .

1 000 000— 518 0079 78 3N2NU

R C R E a t Bea

a 3 480/05} Per Aktie ital- Effekten-Konto . 182 500 das No Ey Debitoren-Konto . 18 077/29 Obligations-Ko. Gebäude-Konto: | Reserve-Fonds- Saldo vom 1. Januar 1901 . Konto . , Zugang in 1901 A Pensions-Fonds- Konto S Schenkungs- Fonds-Konto . Kautions-Konto Kupon-Konto (no< zu be- | zablende Obli- gations-Zinsen) Varlehn-Konto Restkaufgeld-Ko

1 026 564/22 Bank-Konto N Dividende-Ko. Kreditoren-Ko. (cins{l. verein- nabmter Abonne- ments pro 1902) Vortrag auf neue Rechnung

4 ftc Ür e E R T R R On: Li 4

t c a.

|

722/69

Reservefonds

Gewinn: Vortrag von 1900 (A 3895,33 Reingewinn für 1901 , 146 883,61

500 000|—

A 500 000|—

Abschreibung . ,„

288 188 11 1 559191 125 174/06

376/56 125 550/62 |

5 000'- a 1 747 1784 Gewinn- und Verlust-Kouto.

Soll, An Generalunkosten

L Abschreibungen Gewinnsaldo

; 4 644/20

Abgang O. j Abschreibung 5 9/6 .

Anlagen-Konto: Saldo vom 1. Januar 1901 . Zugang in 1901 ;

. A 9210, 5817,

ea Ac

6 106190

29 373/26

P'assiva.

15 027 562/10

5 000

110 523 E

5 603170 474/66 40 487122 787164

5 000|— 47 932120

32 385/16

29 416/96 3 063/18

32 480/14 3 248 . T G15 17 000 33 338/28

3 333182

VBilance-Konuto. Aktienkapital-Konto 4 250 000, = nit eingezahlt, 95 750, „Hansborg, H. J. Boysen & Co.*“, Hadersleben e \ Konto für diverse Kreditoren . Accept-Konto

Bücherrevisor

Abschreibung 10 9/4 Neubau-Konto .

Abschreibung Neuanlagen-Konto

Abschreibung 10 9/4 r 2: Yeizungs- u. Beleuchtungs-Anlagen- Konto:

Saldo vom 1. Januar 1901 .

Zugang in 1901

6 360 520 000 100 000

979

4 760

29 232/14

[103150] s i R, ¿ W erk für das nördliche westfälische Kohlenrevier. „XBasserw P Vilanz per L E Passiva.

M A _f E Per Aktien-Kapital 10 000 000 Reservefonds $90 20058 Beamten-Unterstüyzungs-Konto 40 000/— Arbeiter-Unterstüyzungs-Konto . 40770 Kreditores . 444 39/90 Rüständige Dividen _890/— Gewinn- und Verlust-Konto »1 20%

Haben.

Per Vortrag von alter Rechnung . . Reinerträgnisse für Abonnements Annoncen 2c.

110 642/36 201101 841223

275 315/60

275 315/60 ¡0 004/46

Hadersleben, den 31. Dezember 1901.

Die Direktion. Brin>en. H. Skau.

[1034-6]

Strasßiburger Immobilien-Gesellschaft. Bilanz pro 34, Dezember 1901,

966 0870 H

Der Auffichtsrath. _ : H. I. Bovsen. H. C. Juhl. J. Iörgen]sen. N. I. Nissen. H. Frees. H, v.

i 2

Grundstüde

Brunnen- und Filteranlagen . . Gebäude

Hochbassins 2 Maschinen, Pumpen und Kessel . Wasserrohbrsvstem

Stuttgart, den 13. März 1902.

Der Aufsichtsrath. _Der Vorstand. 94 545/33 A. Moser, Vorsitzender H. Müller -Palin 149 583178 1026501 Activa. A T Mi der am 13. März 1902 stattgefunden e O 14 958/38] 134 6254 | |Pauser-Konto . . . . . . . . . .| 2322 980/60 | Generalversammlung wurde Rechtsanwalt Mz! Inventar-Konto p | 42 847150 i 1. in Stuttgart in den Auffsichtêrath n n 2 E 4 132/50 | gewählt

Saldo v 1 901 . 32 5 (7 f :

Sei p Le u uar 1901 S E T | 200 987175 Stuttgart, den 13. März 1902.

E : 4 | 42 825 Der Vorstand.

66 0897 H. Müller - Palm.

i 354/81

| S. Andresen. 125 038/45 30 269/63 s Ly LGN i a ——

362 119 26 938 33691 7 191 739/81

Actiengesellschaft Union vereinigte Zündholz- und Wichse- Fabriken Augsburg. Activa. Bilanz pro 21. Dezember 1901. Passiva.

4 oi | «A 2 634 530 93} Aktien-Kapital 1 800 000|—

Betriecbsinventar und Mobilien . Kassa

Abgang in 1901 . M 2 613 773135

Abschreibung 10 9/4

828,71 . 6526.10

237 63931 583 181

Magazinbestände Debitores

Immobilien

Material-Konto Saldo vom 1. Januar 1901 Zugang in 1901 A

Abgang in 1901 Thier-Konto Saldo vom l. Januar 1901 . Zugang în 1901 durh Ankauf inkl. SPpelen da Ä wg Zugang in 1901 dur< Geburten

urid Geschenke .

Abgang in 1901 dur< Verkauf Abgang ia 1901 durch Tod Abschreibung 15 %/4

M 13 105,52

16 998,24 12 768,60

2 825144 3 018/25 5545 4 164/73 78 645 98 33 48894 3 084

F 15 115 218/28

42 862 701

tes und Streu-Konto . nkosten-Konto

Vorräthe M T0250 Vorausbez. Prämien . , 1875,10 Drue>sachen-Verlags-Konto p Heizungs- und Beleuchtungs-Konto

Leipzig, den 21. März 1909.

Pinkert.

72356! 5 028

2 577 I 462:

I 15686

D— S 1 678 6014:

Dex Vorstand.

Winkler

——

1 678 601/43

Statutari

E

Obligationen-Amortisatione ¿Konto

sche Reserve

Kreditoren . .

Dividende

1,25 97

Gewinn-Vo

Uebertrag Mietben

Zinsen Reserve

, j

Vertrag

a L

Gewinn- und Verlust-Konto per 21, Dezember 1901,

Haben.

O.

Reparaturen und Unkosten

Ï Dividende . . s 4 #4 Verlust am Verkauf von 4 Häusern .

*. Lienhbart.

1 050 000 1 280 000 10 385 26 000 10 825/72 221 625/03 13 125 1 81260 R 2613773135

M «l 122/89 118 497/90

118 620/79

29 345/40

51 583/07 4 400 575

T7972

13 125|— 17 000

1 812/60

118 620/79

[103475]

Ludwigsh

Dividende für das Jahr 1901 auf Dw mi „4 90,

Die Direktion. “Pfälzische Hypo Zt!

Eubtoie ge

lich die Herren:

De. Kgl. Geh. Rath K. J. hafen a. Rh. wieder- und die en Geh. Hofrath Der. F

neu gewählt.

A. Geell

Pfälzische Hypothekenbank a. Rh.

In der heutigen Generalversammlung wurde di

für jede alte Aktie

y 67,50 für jede junge Aktie sesigeseyt, welche sofort ausbezahlt werden. Ludwigshafen a. Nh., den 20. März 1902

ot bank hafen a Rb.

In der heutigen Generalversammlung wurden d ausscheidenden Mitglieder des Aufsichtêraths, nir

Reichêrath Dr. Anugost von Clemm-Haardt,

gust Hohencmser-Mannheim, von Lavale - Ludret

Hecht-Mannkheim., General-Konsul C. Reiß, Mannheim

Ludwigshafen a. Nhein, den 20. März 1982 Die Dice

Maschinen und Einrichtungen Debitoren q

Kassa, Wechsel und Effekten . . . Waaren

Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben.

nteressen-Konto mortisations- Konto

An Întereen. Konto

Divi Nr. 19 mit

1 958 06121 966 71767 149 362 13 709 070 44

——

6417 74246

M. «l

4 188 945117 2 25344

gi 1195 160 598 K

I—————— E 4 492 917/07

Obligationen Hypothek Kempten Kreditoren Unterstüyungs-Kassen Amortisation Reservefond Spezial-Reservefond

Divitenden-Reservefond Delkredere

C. A. Buz, General-Direktor.

“M 0.

Friedr. Schmid & Co., hier, eingelöst.

Ferner wird bekannt gegeben, Anleben von 1886 und 1889 ausgeloost wurden Die Rückzahlung erfolgk bei dem obengenannten

ie Verzi ieser Schuldverschreibungen aufhört que z ‘Sbur E 20. März 1902

n Der Sti

reter des Vorsihenden

- utigen Generalversammlung wird der am 1. April l. J. füllige Zufolge Deiülu 0s der JeeBgen per Stô> vou heute ab an der Kassa des Bankhauses

daß nachslehend verzeichnete Schu

Nr. 59 170 209 222 286 b15 Bankhause vom 20, Juni l. J. ab, mit welhem

der Actiengesellschaft Union peooiniat

650 000- 70 000! 679 463 86 224 220/86 2 293 458/84 250 000 S0 000 180 000 30 000/— 160 598/90

—_——_—— ——

6 417 742/46

M [A 4 492 917107

——_————

4 492 917/07

<hreibungen unserer 36 576 758 und 766.

Debet.

Salair-Konto . . L

Konto der Unkosten und öffentlichen Abgaben cins{l Beitrag zum Rubrthalsperren- Verein

Krankenkassen-Konto . . . .>

Jnvaliditäts- und Altersversicherungs-Konto .

Betriebs- Inventar-Unterbaltun s-Konto

meinden in unserem Versorgungsgebiet Amortisations-Konto Bilanz-Konto Vortrag aus 1900 Gewinn in 1901

Die dur Besdluú der Generalversammlun

tem Bankhause Gebr. ter Deutschen Vank, Berlin, dem A. Schaaffhau der Effener C bei unserer Gesellschaftskasse, gegen Einlieferung der Dividendenscheine ausdezadlt

rath Carl Klônne, Berlin, und Fabri Gelsenkirchen, den 19, März 1902.

Züündholz- & Wichse Fabriken. Schwatp

Hegeler.

Ucderwocisung an die vom Typhus betroffenen Ge-

1 047 8056.32

Per Vortrag aus s Wasserförde- rungas- und Wafsermesser- Ausleid-Kto Privatanlagen- Konto . Mietbe-Konto Zinsen-Konto

1 051 92097

2 121 9254:

12 427 T59 13

Credit. F N A

1 930 206 5 118 5554 12750

68 92077

2 121 92549

vom 19. März cr. für das GeiSäftäiahr 1901 äuf

- gei vidende wird von ad dei Á 90 fesigescyte Dividen E Din,

"lehen Bankverein, Cöln und Berlin, t-Anstalt, Essen und Gelsenkirchen, und

Gelsenkirchen,

Pfudel

t Veidentc us-ethictenen Auffichtsrat lieder, die Herren Kommerzien» R e E g erk Colsman, Langenderg i. Nhid,, find wietergewähdit.