1902 / 70 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[103159]

ObersZiesishe Portland-Cement- und Kalkwerke Actien-Gesellschaft B zu Groß-Strehlh O/S.

Activa.

An Anlage-Konto: umfaßt sämmtliche Grundstü>e, Gebäude, Maschinen, Uten- filien und Gleis-Anlagen M. 2106 147,52 Zugang fürNeu- bauten u.Neu- anshaffungen , 35 365,91 M 3141 513,43 ab Abschreibgn.

pro 1901 . , 61 419,26 Kassa-Konto

Wechsel-Konto . Cffekten-Konto Bestände-Konto:

Bestand an Portland-Zement, Pa rita ley, Kalk, Steinen owie Materialien und Re- fervetheilen

Unkosten-Konto: Vorausbezahlte Versicherungs- __ Prämien Zinsen-Konto : Vorausbezahlte Zinsen . . Debitoren-Konto

Debet.

An Handlungs-Unkosten inkl. Steuern, Versicherungs - Prämien und

2411 154! Gewinn- und Verlust-Konto.

2 080 094

4112 195 27 965

143 299

2250

2 300 150 937

M.

Per Aktien-Kapital-Konto . . .

Obligationen-Konto Reservefond-Konto Obligations-Zinsen-Konto :

Rückständige Obligations-Zinsen

Kreditoren-Konto : / einschließli< einer Anleihe von Á. 200 000,—

Gewinn- und Verlust-Konto b. 126 592,36 ab nebenstehende * Abschreibungen ,„

61 419,26 |

Bilanz per 831. Dezember 1901. Passiva.

t. 1 500 000 500 000 9 487

10 180

330 313

65 173

Per Saldo-Vortrag aus 1900 Zement- und Kalk-Konto

2411 154|77 Credit. #M A 3 319/95 241 756/61

Weihnachts-Gratifikationen . . Reparaturen-Konto Conto Dubioso Obligations-Zinsen-Konto . ..

Zinjen-Konto Abschreibungen . . 4. 61 419,26 65 173,10

Reingewinn . . . ,

Miethen Aerpachten

37 880/13 49 58586

1 975/92 20 000|— 13 107/64

126 592/36

249 141/91 : 249 141/91 Die in der Generalversammlung vom 19. dss. Mts. festgeseßte Dividende von 40/ ist vom heutigen Tage ab - gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 4 mit 40 M pro Aktie bei der

Gesellschaftskasse in Groß-Strehlit O.-S. sowie bei der Breslauer Disconto-Bank zu Breslau und Berlin und deren Kommanditen in Gleiwiß und Ratibor zahlbar.

3 362/50 702/85

Gleichzeitig wird P Generalversammlung vom 19. d.

on.

Herren

gemäß $ 244 des Handelsgeseßbuhs bekannt gemacht, di in der ( an Stelle der ausgeschiedenen Mitglieder Gideon von Wallenberg-Pachaly und Bankdirektor Theodor

anquier

inkler die Herren Bankdirektor Heinrich

Haenish zu Breslau und Banquier Ernst von Wallenberg-Pachaly zu Breslau in den Auffichtsrath

gewählt worden sind.

Fro akne D den 20. März 1902.

Oberschle

Activa.

Kassa: Bestand und Bankguthaben Effekten: Bestand Immobilien : Buchwerth p. 31. Dezember 1901 Abschreibung auf Gebäude Utensilien : Buchwerth p. : Abschreibung

Zugang in 1901 .

Patente: Buchwerth p. 31. Dezember 1901 Abschreibung

137 309/90

75 54129

Der

<e Portland-Cement und Kalkwerke Actiengesellschaft.

Vorstaud.

Eugen Ziekur\<{.

[103149] „Wendt’s Cigarrenfabriken, Actiengesellschaft.

m M. A

1 998 20|

50 060/25 5 006/03

5 992

1111/75 1 110/75

Waarenlager : Bestand lt. Jnventur Debitoren A S Vortrag f. vorausbez. Vers.-Prämie

Bilanz am 31. Dezember 1901,

S aa « h | 137 540/83} Aktienkapital

Reservefonds Vortrag für Steuern Reingewinn

109 996) z | 135 311/70)

j |

51 047/13

i

291 481/42 136 1377 2 968138

864 484/16

Passiva.

M [3 00 000'— 6 056/23 8 684 63 149 743/30

864 484/16

Verlust. Gewinnu- und Verluft-Nechnung am 31. Dezember 1901, Gewinn.

Abschreibungen : auf Immobilien . auf Utensilien . auf Patente

M el

1 9982 5 006/03 1 110175

E oe Reingewinn 1901 . Saldo aus 1900

149 21786 52541

M. A

Z5oriraa aus 1900. . „,.

Bruttoertrag der Fabri- fation abzügl. Unkosten, Gehälter 2c. o

Zinsgewinn .

811498 8 684/63 149 7433 166 542 91

Geprüft und richtig befunden.

Bremen, den

Nah der Bernhard Loose, N. Elfeldt, W. Lüllmann

3, März 1902.

Bremen, den 12. März 1902

Ad. Grotefend, beeid. Bücherrevisor. Í beute vorgenommenen Neuwahl besteht der Auffichtôrath aus folgenden Herren : Rud. Degener und als Stellvertreter der Aufsichtöraths-Mitglieder: Herr

M l

525/41

157 513/189 8 503/61

166 542/91

Der Vorstand.

Wendt

[1031-2] Jute-Spinnerei und Weberei Bremen in Bremen.

Debet.

Handlungsunkosten und Anleibezinsen Geseyliche Arbeitecunterstüyungen . . E T 1H Gewinn-Saldo

Gewinne: und Verlust-Ne

256 583 31 451 230 000

283 979

SO1 O15

ung am 21. Dezember 1901,

Vortrag aus 1900 54 E oa. abrifations-Konto 81 G

J

1 095/04 63 76994 736 150/36

801 015/34

Activa. Bilanz am 231. Dezember 1901, Passiva. ;

Grundbesiy . artm ode i

cbngebáude i A Utensilien und Mobilien . ._. Waaren . . . Materialien . Kassa c. Debitoren . . Feuerversicherung .

Der h F. Th. Me

Die auf 12%, fesigeseyte Dividende Divitendteascheins Nr. 13 durch die Herren L

324 685

1 908 978 396 695 30 486

1 388 383

179 Altien-Kapital 7 49/4 handfestarishe Anleibe

Reservefonds

33} Reservefonds Spezialreservefonds Kreditoren und Reservevorträge . . Unterstützungsfonds 12% Dividende Avufsichtsrathstantième

G6 144 100081 Bremen, den 20. Februar 1902 Aufsichtôra

Alb Haasemann.

1 800 000/— 1 041 000 1 261 000

180 000 600 000

SZS 121/—

190 000

216 000

2 932/70

5 04711

6 144 100 81

vom 1, März ab gegen Einlieferung des ad, Toote & Co, in Bremen ne Antrag,

Vorftand.

Alb. Haasemann.

[103157]

Muülhauser Terrainugesellschaft.

Rechnungs-Abschluß; vom 31. Dezember 1901. Verbindlichkeiten.

ah 1d 600 000 8777

5 877 304 213

918 867

M S 854 336/89 49 835 88 374/84

14 320/02

918 867/63

Liegenschaften Debitoren . Kassabestand Gewinn- und Verlust-Konto . ..

Grundkapital

E T e co a o Dispositionsfonds Kreditoren

aben.

Brutto-Gewinn Verlust

. .

Richtig bescheinigt: Der Vorstand. H. Apfler.

Vilanz der Vereinsbank in Apenrade in Liqu. per 31. Dezember 1901.

[102976] Activa.

TPassiva.

An Kassa-Konto (Kassenbestand)

Konto-Korrent-Konto

Res A ewinn- und Verlust-Konto . .

Banken-Konto

“A 9 | 269/29 Per Gelddepot-Konto (Einlagen) . . 336 869 45] Zinsen-Konto S R 17 682 09 ü 203 043/28 3110/04

560 974/15 Apenrade, den 31. Dezember 1901.

Die Liquidatoren:

P. Lorentzen. I. P. Ulderuyv. J. Callsen. F. Engelbrecht. J. Ohlen.

9 438/90 990 000|—

o u 9 u

560 974/15

[103153] f

Wilhelm-Heinrihswerk vorm. Wilh. Heiur. Grillo, Act.-Ges. Düsseldorf. Bilauz am 2A. Dezember 1901.

la 438 425/30] 706/35 437 (18/99 4 37719 714 646/10 20 732/30 30 429/10 4 021/45 57 266/90 2 863/34

9 505/30 144/01

9 361/39 468/05

14 53770

Activa.

Passiva.

M A Grundstü>-Konto 255 600/11

Gebäude-Konto Abgang .

Abschreibung . . Maschinen-Konto

Abschreibung . .

ndmaschinen- u. Utensilien-Konto

d Abschreibung . .

: Abschreibung . . Gas- und Wasserleitungs-Konto . Abâauna

Abschreibung . . Mobilien-Konto .

Abschreibung . Pferd- und Wagen-Konto . . ..

Abschreibung . . Materialien-Konto

Abschreibung .

Waaren-Konto

Kassa- und Wechsel-Konto . . .

Debitoren in laufender Rechnung . Abschreibung . .

S 1 250 000 25 000/- 3741

6 000

580 843 45 056 10 000 21 168

Aktien-Kapital-Konto . . .

Konto d. 439% Obligationen

Löhne-Konto

Arbeiter - Wohnhaus - Hypo- _theken-Konto

Kreditoren in laufender Rechnung

Aval-Konto

Delkredere-Konto . . ..

Nükstellungs-Konto

433 341

393 914

76 4076

Oefen-Konto

54 403

8 893/:

13 083

1 000|—

63 328/75

171 015!36

| 1 664/84

146 98754

6 690 7) 140 296/82 45 056

983 802194 |

| 1941 809|05]] 1 941 809/05 Soll, Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1901. Haben.

efi t M 4 234 518/62} Betriebsgewinn . . .. 109 461/23 47 477\62}] Saldo 283 802/94 46 390/06

Aval-Konto .

Vortra Geschäftsunkosten-Konto Zinsen-Konto Konto-Korrent-Konto:

Abschreibung für wahrscheinliche Verluste. . .. Nüekstellungs-Konto :

Abschreibung auf no< abzunehmenden Walzdrabt Abschreibung au? Anlagen . . ; Abschreibung auf Materialien

6 69072

21 168/24 34 416/11 2 G02|8(

393 264/17

393 264/17

Saalbrücken-Gesellschaft zu Calbe a/S.

Gewinnu- und Verlust-Konto.

[103156]

Debet. Credit.

6 A 8 997 62 480

72/24

An Betriebs - Unterhaltunas- waltungskosten

Zinsen für Anleibe R

Abschreibung auf den Werth der Brücke

Abschreibung auf Hausgrundstü> . .

Abschreibung auf Inventar

Reingewinn resp. Betriebsübers{huß

und WVer- Per Brüd>kgeld « Kursgewinn

e Zinsen .

9 549/86

M |S An Brü>enbau-Konto: Stamm- Aktien-Konto : Inventurwerth der Brü>e . . Bestand L 31 800|— Gebäude- u. Grundbesitz-Konto Stamm-Prioritäts-Aktien-Konto Werth des Hausgrunditü>s Bestand Inventar-Konto : Tilgungsfonds-Konto: Werth des Inventars . . .. E a 64 Kapital-Konto des Erneuerungs- Reservefonds-Konto : fonds: T, Bestand an Spareinlagen Spezial-Reservefonds-Konto : E Kredit-Vercin : r Guthaben Ï Eracucrungsfonds-Konto Kassa-Konto:

Bestand vorhandener Kassebestand .

Effekten-K TciGa n Anleihe ten-Konto Reit d der Anle Bestand an Effekten

Gewinn pro 1901 . „. Vertheilung des Gewinns : Reservefonds... Tilgungtfonds Erneuerungéfonds . Swezial- Reservefonds

E e a e L a 2E 5 ZOLDI

Der Vorstand der Saalbrücken-Gesellschaft zu Calbe a/S. Creuhfeld B. Schulze. Bucerius.

Der vorsletende Rechnungsabschluß ist von uns geprüft und mit den Büchern übercinsiimmend

Die Gema tovsevent Hundt. Ketrting.

Grobe.

26 200 24 800|— 4 646/92 7 707/08 742/60

22 500 5 20251

123 599111 RNalbe a. S., ten 31. Dezember 1901.

befunden.

Achte Beilage

M ‘70.

1. Untersuchungs-Sachen.

2. Aufgebote, Verlust- und ate R On u. dergl. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. ersi erung.

4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

5. Verloosung 2c. von Werthpapieren.

Oeffentlicher Anzeiger.

99

a D 4

März

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sounabend, den

1902.

7. Erwerbs- und

8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. 9. Bank-Ausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

6. E T IOAE auf Aktien u. Aktien-Gesells{. ir

\chafts-Genofsenschaften.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. [103400]

vom 31. Dezember 1901. FPassiva.

Aktien-Kapital-Konto ; 50 000 Hypotheken-Konto 132 000,—

Zugang . 137 000 Konto-Korrent-Konto 9 173 Dividenden-Konto 196 Reservefond-Konto . ..

Zugang . 637 Grweit. Baufond . 30 Gewinn- und Verlust-Konto . . 1 500

Grundstü>s-Konto . . . 172 334,— Zugang. 14145,35

: 186 479,39

-- 4 0/9 Abschreibung . 932,35 Mobiliar-Konto 6 250,— 580,09 6 830,09 830,09

Zugang .

Abschreibung . Kassa-Konto Konto-Korrent-Konto Dampfheizungs-Konto .

Zugang . | 1333,71

Abschreibung . 268,81

RNenovations-Konto .. . 800,— Zugang 2 819,46 3 619,46

Abschreibung 1 619,46 2 000|— Kautions-Konto 80/08 Saalbühne-Konto 745|—

198 537/02 198 537 Gewiun- und Verlust-Konto vom A. Januar bis 31. Dezember 1901.

Zinsen-Konto | || Miethe-Konto . . . . . . .12063,52 C Ce ¿00208 | Heizungs-Betr.-Konto . . 268,81 1 12 332/33 Gas- und Wasser-Konto .. . 452,— | Steuern-Konto 569,59 | 7 127192 | Renovations-Konto . 1619,46

Grundstück-Konto . 932,35 Mobiliar-Konto 830,09 Dampfheizungs- Konto . 268,81 Reservefond-Kontöô O Dividenden-Konto . 1 500,—

3 650/71

1553/70 12 332/33 12 332/33 Vreslauer Oddfellow Hallenbau Actien Gesellschaft.

Der Vorstand. Emanuel Schweißer. Ferdinand Fuchs. Hermann Nüßler. Vorstehende Bilanz haben wir mit den Büchern und Belägen übereinstimmend gefunden. Breslau, den 10. Februar 1902. Julius Schweitzer. J. Pelz.

[103411] G Activa. Bilanz per 31. Dezember 1901, Passiva.

G EN M |S b 4A Gee 4 1) Aktien, Kapital-Konto . | 2000 000|— ab: 24 9/6 Abschreibung L

6) 8555,60] 333 66940} 2) Hypotheken-Konto . 250 000 2) Gebäude-Konto e « 46-1 006 QUILOE 3) Konto-Korrent-Konto : ab: 29/6 Abschreibung 21 732,52 Schulden . T6506 08 4) Frachten-Konto . h » » DaN 1 169 90[] 5) Kautions-Konto gang: Neuanlagen . . 16 266,14 j 1 081 1621200 f o. fw i Ug 7 Be. G E 1 6) Reservefonds-Konto . ») Anschlußgleis anlage Konto H 140 669,09 7) Spezialreservefonds-Kto. ab: 59% Ab <reibung { 033,29 8) Gewroinn u. Nerlust- Kto. : 133 632,30 Vortrag M 60 354,23 800,— Nein- 478 172,15 gewinn Ae L 47 817.22 pro 1901 , 18 875,97 430 354 93 Zugang: Neuanlagen . 17 007,07 9) Inventar-Konto . O L, Zugang : Neuanschaffungen 23 24, 23,

42 715/02 6249/25 1 000'—

39 984/09

120 000

Zugang : Neuanlagen . 4) Maschinen-Konto . ab: 10% Abschreibung .

79 230/20

ab: Abschreibung ; 6) Kassa-Konto, Baarbestand . 7) Konto-Korrent-Konto d Bankguthaben . M b, Außenstände L S) TEffeften-Konto : Werthpapiere . 9) Wechsel-Konto: Vorhandene Wechsel 10) Magazin-Konto : Meservetbeile . Koblen-Konto : Vorrätbe Fastagen- Konto : Vorräthe IZiegelei-Konto: Vorräthe L S5 4)? Zemcnt-Produk tions Konto : Vorräthe . ))7Kalk-Produktions-Konto : Vorräthe . 6 16) Neuanlagen-Konto : Angcfangene Neubauten

[CUTDCOUIiCIT

151 462,85

44 991,14 196 453

4 16371 95 510 43 4386 O0

9 12618:

) 054 92 470 f SEN

I 096 84

9 539 178M

Getwwinn- und Verlust-Kouto.

An Vandlungs-Unkosten-Konto Li i 1) Per Zinsen und Sconto-Konto . 12 34 2) Abschreibungen i E Ln Reingewinn pro 1901 Fabrikations - Gewinn an

M 18 876.97 E a, Vortraa aus 1900 . 6035423 Fabrikations - Gewinn an Ziegelei °

Gewinn-Vortrag Ï 4 Fabrikations - Gewinn an

849736

nen 5 088 22

W174. 52 L

Giöthe bei Körderstedt, ten 31 Suez 100 Es Portland -Cementwerk Saxonia Actien-Gesellschaft vorm. Heinr. Laas Söhne.

Friedri Laas Vorsiebendes Gewinn- und Verlusi-Konto bade ih geprüft und

mil den mie Ctm Ÿ # & L , e lls n t s Aenungtmäßig geführten Handelsbüchern der Gesellichaft in

Uebereinstimmung gefunden

votgelegken

110344] Deutsche Continental-Gas-Gesellschaft zu Dessau.

General-Absc<hluß am 31. Dezember 1901. General-Gewinn- und Verlust-Konto.

M. Â 2 78784 1 094/55

11 677/33

Immobilien-Konto . Mobilien-Konto. ; Konto des Laboratoriums Konto für Versuche Obligations-Zinsen-Konto Pa ons-Konto Agio-Konto t Tonto ;

alair-Konto A A Beamten-Pensions-Kassen-Konto | General-Unterstüßungs-Konto . 44 89979 Cette R 63 200/—| General-Unkosten-Konto . . . ._, 56 159/06 Bilanz-Konto. Für den Reingewinn | 3 115 574/69

4 085 891/12

44 495/67 624 327/50 8 592/87

3 737|—

6 852/28 90 644/54 11 848|—

Summa Debet.

Per Saldo-Vortrag aus 1900 . . Konti der Gas-Anstalten, des Elektri- zitätswerkes und der Zentral- Werkstatt ee

j j } j |

Summa | 4 085 891/12

General-Bi An M. Kassa-Konto . i Immobilien-Konto . Mobilien-Konto . ¿ Konto des Laboratoriums Konto-Korrent-Konto Litt. B.. Konto der geleisteten Kautionen Gat S Effekten-Konto C E Konto-Korrent-Konto Litt. A... . . 11 Konti der Gas- Anstalten, des Elektri-

Credit.

Lan Der # 41 249/341 Aktien-Kapital-Konto . ¿a e TLBOOODOO 150 000|—}} Obligationen-Konto 14 429 500|— 9 850/601] Dividenden-Konti . .. 3 638— 31 259/201} Obligations-Zinsen-Konti 325 010/50 2 162/09] Hypotheken-Konto . 9 000 '— 60 812|—} Coqui’sches Legat . 5 080/85 348/751} Neubauer’shes Legat . 5 194/60 272 800 Patent-Konto S 300 026/941} Konto der Stadtgemeinde zu Luken- walde

Berlin, den 15. Februar 1902 i y i Gusiav Reuter, gerichtlicher Bücherrevisor beim Kgl j Die Autzablung der Dividende für das Jahr 1901 erfolgt gegen Einlicferuna des D Seins Nr. 3 mit 4 20 pro Stú> bei ter Kasse unserer Gesellschaft in Giöihe. bei deutschen Creditbank iz Berlin und bei GViöihe, den 12. März 1902 Vortland- Cementwerk Saxonia Actien-Gesellschaft vorm. Heinr. Laas Söhne.

Landgericht 1 und 11

* Dew d ne

der Mitiel- f er Magdeburger Privatbank in Magdeburg.

ï F

I

Î A > D O0 2756 377 107

zitätswerkes und der Zentral-Werk

statt . 45 792 968/34

Summa [47 661 477 26h Dessau, den 19. Februar 1902.

Beamten-Pensions-Kassen-Konto Konto der ausgeloosten Obligationen Versicherungs-Konto ä Reservefonds-Konto A Ergänzungsfonds-Konto . . . Spezial-Reservefonds-Konto . 98 967180 Erneuerungsfonds: Konto . 3 339 867154 General-Unkosten-Konto . ; 5 000 Gewinn- und Verlust-Konto . 13115 574/69

Summa 147 661 47726

Der Vorstand der Donau, TEnCnental Bot-Sasensai,

W. v. Oechel

aeuser, General-Direktor.

Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Die Prüfungs-Kommission.

G. Böttger. G. Coqui.

[103485] | Deutsche Continental-Gas-Gesellschaft | in Dessau.

Dividende für 1901. |

Die Dividende für das Geschäftsjahr 1901 ist | statutenmäßig ermittelt und von der General- versammlung auf 11S %/9 36 pro Aktie | à 300 M und 144 M pro Aktie à 1200 M fest- | gesetzt. |

Die Einlösung der Dividendenscheine Nr. V1 | resp. Il erfolgt vom 1. April cr. ab sowobl bei | unserer Gesellschaftskasse als auch bei

der Berliner Handel&-Gesellschaft in Berlin,

Deutschen Bank in Berlin,

Filiale der Anhalt-Dessauischen Landes- bauk in Berlin,

den Herren Dingel & Co. in Magdeburg,

dem Herrn F. A. Neubauer in Magdeburg,

H. C. Plaut in Leipzig, den Herren Benedict Schönfeld & Co.

in Hamburg.

Ferner werden die Verwaltungen unserer sämmtlichen Gasanustalten die Dividende ebenfalls aus1ablen

Dessau, den 19. März 1902

Deutsche C outinental-Cas-Gesellschast. V Oed elbaeufer

und

[1034861

Deutsche Continental-Gas-Gesellschaft. Nach der in der heutigen ordentlichen General- versammlung erfolaten Wabl bestebt der Aufsicbts- rath unserer Gesellschaft aus folgenden Mitgliedern Herr Geheimer Kommerzienrath Offent Dessau, Vorsitzender, Perr Hauptmann und Stadtrath a. D. Bethe in Magdeburg, stellvertretender Vorsitzender Herr Geheimer Kommerzienrath Dr. Oechelbacufer in Dessau Herr Geheimer Bernburg Herr Justizrath untd in Berlin, Herr Banquier Aug. Neubauer in Hamburg Derr General-Direktor J. Nolte in Berlin Herr Direktor M. Krause in Berlin unkd Derr Direktor R. Koch in Berlin Dessau, den 19. März 1902 Deutsche Continental-Gas-Gesellschaftt.

.. D î J

Decbeldaecuser

- ï - s

Kommerziearath Brumme in

eneral-Konsul Winterfeldt

[163450] Mehlemer Fabrik fenerfester Producte, Actien-Gesellschast Mehlem a. Rhein.

Gemäß Tilgungsplan sind zur Rü>tfuablunga per L. Juni 1902 von unseren Theil - Schuld- verschreibungen fclgente Nummern ausgelooft:

48122529 M T7TU M 103 116 140 147 172 14 227 228 234 240 26 21 293 317 338 319 430 440 40 47 (O1 O6 51 519 541 566 A1 O5

Mehlem, den 20. März 1902

Mehiemer brik feuecrfsester Producte

ctien-Gesellschaft. Dex Vorstand.

N. Krausni>. [103549]

.— Sw T - Dessauer Straßenbahn-Gesellschaft. Die Herren Aktionäre laden wir hiermit zu der am Sonnabend, den 26, April 1902, Vormit- tags 9} Uhr, im kleinen Saale des Evangelischen Vereinshauses zu Dessau stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ergebenst ein. Tagesorduung : 1) Jahresbericht, Bilanz und Verlust-Rechnung 2) Bericht der Revisoren. ;) Ertheilung der Decharge 4) Ersazwabl für zwei ausscheidende Aufsichts ratbêmitglieder 5) Wabl eines oder mehrerer Revisoren Die Berechtigung zum Eintritt in die General versammlung ergiebt fich aus den Bestimmungen der FS 13, 14 und 15 des neuen Gesellschaftävertrages Die Hinterlegung der Aktien kann außer auf

unserem Bureau {i

bei der Anhalt-Defsauischen Landesbank iu Dessau, bei der Bank für Handel und Industrie in __ Darmstadt und in Berlin erfolacn Mit Hinterlegung der Aktien w. der Hinter legungsscheine cines Notars über bei demselbe: 4 L

4 e L 9 Ÿ F . - e T 7 dinterlegte Aktien find Nummernverzei zureichen

E

Die Vinterlegung der Aktien bat O ¡pätestens S Tage vor dem Tage der Genucralversamm lung, diesen und deu Tag der Hinterlegung nicht mitgere<hnet, zu gesehen

Die Bilanz der Gesellschaft if

Bureau unserer Gesellschaft

E. Ziegler.

Gewinn- und

p cine

von deute ad im einzutehen, und können

è gedru>ten Geschäftsberichte vom 15. Avril ab bei

¿ vorerwähnten Stellen Empfang genommen werten

Dessau, den 21. März 1902

Der Auffichtörath der Dessauer Straßenbahn-Gesellschaft.

Es Dürener _gemeinnußige Baugesellschaft.

ie dieëjäbrige Generalversammlung wird am

two, den 2, April cr., Abends 7 Uhe,

er Hatmonie abgedbalten und werden dazu die Aktionäre diermit cingeladen Tagcesorduung :

) Geschäftsbericht und Rechnungtablage pro 1901. Eñtlastung des Vorstandes und tes Aufsiudts- ratbs

ì) Ergäazungêrrahl des Aufsichtsraths

Düren, den 7. Mär: 1902

Der Vorftand.

l 102996

In der Eeneralversammlong unserer Sesellschaft am 14. Februar da. Is. if Herr Max Otto Scbneider. Spvinnetci-Direktor a. D. zu Frankfurt a. M. in deu Aufsiedtérath unicrer Gescll! hatt gewählt werden.

Lichten b. Berlia, im Minz 1902 Deutsche Kunstsandfcinwerke Patent Kleber

Actiengesellschaft in Liqu. Tie Liquidatoren.