1902 / 71 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

An Konto für

Vilanz der Deutschen Hypothekenbank in Meiningen

Passiva.

Activa.

zahlungen:

20 9/9 auf M. 23 995 200 Aktien- Ee E ! Kassa-Konto:

O « Dive

schuldner :

Tilgungs-

beiträge . .

Guthaben bei den Banquiers der . 3 162 604,09

172.365,23

Gesellschaft

Sonstige Außen-

stände . « Effekten-Konto :

Eigene Pfandbriefe: Prämien-Pfand- P

4 9/9 Pfand-

04 O

« Wechsel-Konto: - Wechselbestand

lehen:

Zur Deckung der stimmte Hypothe

Sonstige Hypo- a A,

Darlehen :

o

« Annuitäten-Konto pro 1901 :

Am 2. Januar 1902 fällige Annui- täten und Zinsen für 1901 ab- züglich der bereits eingegangenen T E ate

« Bankgebäude-Konto :

Bankgebäude in

t, 680.120 .-—

1 043 460,— M. 1 723 590,—

Meiningen

Bankgebäude in Di,

aa

(M 7 330,— u. M 11 260,—) ,

Soll.

An Pfandbrief-Zinsen und Prämien-

fonds-Konto :

Fällige Zinskoupons und laufende . M13 133 85641 Pramien- Zuschuß;

u. Verzinsung

des Prämien-

Zinsen . .

fonds

Unkosten-Konto: WVerwaltungékosten M 451 901,14 Staatssteuern . . Gemeindesteuern . Vergütung für die staatliche Aufsicht . fandbrief-Agio- u.

isagio

abzüglih Agio . . rovisionen eins{l Einlôsungs-Provisionen 6 Konto für Dotation der Beamten- Dotation für Mobiliar-Konto Neuanschaffungen Bankgebäude- Konto Abschreibung

Kontokorrent- Kontokorrent-

nsion&* Kasse,

901

Instandhaltung Gewinn-Saldc

Ueberträge auf Konto für den geschlichen Reserve- E... M 8930631 Dividenden-Konto L. « «1 2M400040 Tantióme-Konto . Kto. f. d. Spezial -

Reservcfonts

Kto. f. d. Disagio-

Reservefonds

Dividenden-Kontc der neuen Rech-

nung (1902)

vom 318. Dezember 1901. Br REL E EERC S8 e

noch nicht ausge- \chriebene Aktien - Kapital - Ein-

Hyp xtheken-

insen und Verwaltungs- oen

rie Debitoren : Rückstände der

834 354,75 M. 872 294,75 Sonstige Effekten 2616 338,50

« Konto für hypothekarishe Dar- F landbriefe be- en

4 366 627 617,78

4 803 980,23 « Konto für hypothekarische Lombard-

371431598

393024308|79 Meiningen, den 11. Februar 1902. Deutsche Hypothekenbank.

i Kircher. Heßner. l Vorstehender Hauptabs{hluß ist mit den Büchern der Bank v einstimmend befunden worden, was hiermit beglaubigt wird. Meiningen, den 18. Februar 1902.

Die vom Auffichtsrath bestellten Revisoren.

Nittweger. E. Fichtner. und Verlust-Konto vom 31. Dezember 1901.

Dr. Braun.

H. Neumann.

307 166 66

——

13 441 023/07

» N E . CGOUTT

205 235,73] 191258904

16 467 335: Meiningen, den 11. Februar 1902

Per Aktien-Kapital-Konto:

ai n E Konti für Pfandbriefe :

339/oPfandbriefe 4.169 953 200, 4 9/0 Pfandbriefe 165 416 950,—

49/9 Prämien-

Pfandbriefe . 21 082 500,—

Noch nicht er- hobene ausge-

looste Pfandbr. , 171 925,

Neserve-Konti :

Konto für den gesetzlichen Neserve- fait, E M +870 710,68

Konto für den Spezial-Neserve-

R S & 4700 000/77

Konto für den Disagio-Reserve-

E s « 700 000,—

Konto für vorge- tragene Provi-

On „185 502/20

Konto für Dis- agio der neuen

Rechnung (1902) „, 312 000,—

Pn io :

lanmäßi angesammelter Betrag für die Prämien der Prämien-

C Diverse Kreditoren: Vorausbezahlte Annuitäten und

S K 371,25

Noch nicht erhobene Prämien der Prä-

mien-Anleihe . , 1 446,—

Guthaben der Ban- quiers der Gesell- schaft u. sonstige

Verbindlichkeiten „, 467 187,32

Pfandbrief-Kupons-Konto :

Fällige Zinskupons und laufende

e A Dividenden-Konto:

Unerhobene Dividende. . . …. Gewinn- und Verlust-Konto: Reingewinn des Jahres

L A M. 1 786 126,23

Gewinn - Vortrag aus dem Jahre

1D e 4 »„ 126 454,21

Zu übertragen auf:

Konto für den geseßlihen Re-

servefonds mit 89 306,31 Dividenden-Konto

1901 mit... 1-3440383,40

Tantième - Konto

s « 144 000,—

Konto für den Spezial-Reserve-

E22 30 000,—

Konto für den Disagio-Reserve- E E 100 000,- Dividenden-Konto der neuen Rech-

nung (1902) mit , 205 235,73 e 1 912 580,44

Per Hypotheken-Zinsen-Konto :

Zinsen... . K 15 352 669,22 Verwaltungs- losten-Beiträge ,„ 37 769,33

Wechsel- u. Konkokorrent-Tinsen-

Konto :

Wechsel- Zinsen . M 55 569,27

Kontokorrent-

R c. AMAORAES

Darlehns. Provisions-Konto Abschluß - Pro-

visionen . . M 313440,60

Rücfzablungs- u Konvertierungs-

Provifionen . , 27 155,44 M 34059604

abzüglih Zurüdk-

neauung . .. , 12358649

Flandbriesumsay-Konto :

Tégewinn abzüglich Pfandbrief- Anfertigungs-, Stempel- und

Begebungs- Kosten (Effekten-Konto Zinsen und Kursgewinn . .

E: e D M

Gewinnvortrag aus dem Jahr 900

hefenbanf.

Her. Heßner

3 338 212

2210 2585

469 004

3 965 508 4 168

1912580

393024308

15 390 438

254 543

217 009

126 454

356624575

44

79

erglihen und mit denselben über-

95

79

55

378 76952

100 119/68

21

16 467 335/30

An Grundstück-, Gebäude- und Wasser-

C

pro Aktie an der Gesellschaftskasse, \ in Berlin und Fraukfurt a. Main, der Bauk für ftadt und deren Filiale in Frankfurt a. Main, Anstalt in Leipzig vom 22. März 1902 ab zu Der Vorstand. Guthmann

Debet.

An Schiffs- Kapital-Konto

[103887] Deutsche Hypothekenbank in Meiningen.

Nach Beschluß der heute abgehaltenen 40. ordent- lihen Generalversammlung der Aktionäre Deutschen Hypothekenbank in Meiningen kommt für das abgelaufene Geschäftsjahr 1901 eine Dividende von 7% oder 16 # 80 4 auf die nicht voll eingezahlten Aktien zur Vertheilung. ie Auszahlung dieses Betrages erfolgt Nückgabe des Dividendenscheins Nr. 39 in ningen bei unserer Kasse und bei der Mittel- deutschen Creditbank Filiale Meiniugen, in Berlin bei unserer Filiale und bei der Mittel- deutschen Creditbauk, in Frankfurt a. M. bei der Mitteldeutschen Creditbank, in Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Credit - Austalt Abtheilung Becker & Co., in Hamburg bei Herren M. M. Warburg & Co., in München

[104008]

Concordia Spinnerei & Weberei, Burglehn bei Bunzlau und Marklissa,

Vilanz am 3A. Dezember 1901. e

Activa.

A E

Durch Bauresferve abgeschrieben M. 68 426,15 Are na 15999734 « Maschinen- u. Betriebsutensilien-Kto. Ua S

Durch Spezialreserve abgeschrieben 9 A. 18 378,38

; 68 426/15 829 793

83 653/49 278 145

18 378 58|

296 824 28

ei der

Cöln bei Commissions-Banunk, Magdeburger Bank-Verein und

Ziegler & Koch, in Hannover bei der Filiale Her D Vank in erren

bei der Pfälzischen Bauk, in Nürn Mitteldeutschen Creditbauk Filial und bei der Pfälzischen Bank der Dresdner Filiale der De Kölnischen

hraim Meyer « Sohn, ürttembergischen Bankanstalt, vor- mals Pflaum «& Co., in Karlsruhe bei Herrn Veit L. Homburger, in Gotha bei Herrn B. M. Strupp.

d

berg bei der

iale Nüruberg

- in Dresden bej

chen Bank, in

echsler- und

in iger u Age dem ei

Herren

Hannover und bej in Stuttgart

Die Dividendenscheine sind auf der Nückseite mit

32

x7

T A « Handlungs-Unkosten-Konto . Abschreibung auf Grundstück-, Ge-

bäude- und Wasserkraft-Konto . .

Hiervon durch Baureserve gedeckt . 68 426/15 Abschreibung auf Maschinen- und Betriebsutensilien-Konto . . 300/68 Hiervon durch Spezialreserve gedeckt 18 378/38 Gat s vos ees 37 Gewinn-Uebertrag aus 1900. . . 1/12 welcher wie folgt vertheilt wird : | Spezial-Reservefonds-Konto . . . . .. 4374 Tantième an Vorstand und Prokuristen | d Grtra-Veicüliunag 14 173/12 Ordentliche Dividende 4% . . . ... 120 000! Tantième. dem Aufsichtsrath . 14 551/02 Arbeiter-Unterstüßungsfonds . . . . .. 15 000/- D Se o 0 000|— Gewinn-Vortrag pro 1902 11 280/65

83 653/49

192 248/53

Abschreibung . . . . 13 922,30 32 300/68] 264 523 M L O E | 10 411|— Kassa und Giro-Guthaben bei der |

e oi 4 | 29 735 O a is | 44 344 S C | 38 923 « Quibäbein bei Banken i | 157 473 E e L | 691 447 S | 2 091 732 | 1 4074 731) Debet. Gewinnu- und Verluft-Konto. I E M I S U“ elt G

491 746 139

125 135 564 931 190 095

| 15 2 734

13 922/30

1 Ï 121 492 248/53

1401 560/74

Per Aktien-Kapital-

Konto .

Reservefonds-Kt. Spezial-Neserve- fonds-Konto . Bau - Reserve- fonds-Konto . Unterstüßzungs- fonds-Konto .

Kreditoren

Gewinn- und Verlust-Kto.

Per Vortrag aus 1900

insen-Konto :

eneral-

| Waaren- Kto.

dem Firmenstempel oder dem Namen" der Ein- reichenden zu versehen. Meiningen, den 21. März 1902. Deutsche Hypothekenbank.

—— ——————

3 000 .000|— 300 000|—

110 272/99 46 152/76

100 000|— 26 057/51

492 248

c o

4 074 731|79 Credit.

M.

19/811 12 14 717/98

1 367 031/64

j Ï j j |

1401 56074

Die Dividende pro 1901 gelangt gegen den Dividendenschein 11. Serie Nr. 4 mit 4 130

[103827]

Rhederei von J. Tideman & Co.

An Anleibe-Konto:

Verlust auf Rückzablung Unkosten-Konto :

Unkosten und Vortrag für Einkommensteuer

« Zinsen-Konto Schiffs- Kapital-Konto : Abschreibung « Reservefond-Konto: 59% von M 43 823,79 « Tantièmen-Konto Dividenden-Konto 89 von M 700 000 Saldo des Gewinnes 1901

Seoelschiffe „Chile*,

„Peru“, „Ecuador“ und

„Columbia“ d. 955 000.

Zugang 1901

Schi „Ore

gon” und

Verschiedenes 385 387 91 1 340 387,911

= Abschrei-

bung. . 15 000,— | 1 305 347/91 A. ami

« Rhéederei-Konto Kosten für Ausrüstung auf

unvollendete Reisen 95 372A

« Effekten-Konto :

gekaufte ei Anleihe . 5 000! « Kassa und Debitoren A d 9 065/51

Bremen, 31. Dezember 1901

Cdedonas von J. Tideman & Co.

ommanditgeseliscdalt auf Aktien. I. Tideman

D E 0.0.0.0 9 G Q

1414 8293:

Gewinn- und Verlust-Konto vom 231

G 050 53 18 91985

1) 000

Per Aktien-Konto Anleide-Konto - ausgelooft e dg Referfond-Konto Tantidmen-:Konto Dividenter- Konto 4 Zinsen-Konto (Vortrag) . Unfkofien-Konto (Vortrag) Gewinn und Verlust-Kto Vortrâg von 1900 Bettriedsgewinn . .

ab: Verlusi Zinsen und Uakosten

i 25 395.38 Abschreibuna . 35 000 Reservefond

T antiótee

Dividende .

* Saldo: Vortrag auf neue

Rechnung

auf Anleibe,

2191,19 1 160.71

Per Vortrag von 1900. . Rhederei-Konto :

gewinn einer Rundreise des Schiffes „Chile“

150 000 125 000

18 140/27 104 219117

122 359 4

119 747/29

owie an den Gw der Direction der Disconto-Gesellschaft

Handel und Judustrie in Berlin und Darm- sowie bei der Allgemeinen Deutschen Credit- r Auszahlung.

Kommanditgesellschaft auf Aktien. . Dezember 1901,

Credit.

18 140/27

104 219/17

122 35944

d «l 700 000:

225 000 402 192/95 20 895 4 1 160171

56 000 1 737/10 5 231/05

26121

i ——

1 414 #2932

Geprüft und mit ten Büchern übereinstimmend

betunten

Bremen, im Febenar 1902 Ï Gustav Sholl, H c Wuppesahl.

103963

ittien- Gesellschaft Gasih

Activ i

mmobilien-Konto

gorshuß-Verein Guthaben

sa Séinvorrath A

Dr. H. Bischoff.

Soll.

e

| 1 Bank-Unkosten :

Gehälter,Steuern(4650 244,52) und sonstige Unkosten der Zentrale und Zweiganstalten

Abschreibungen :

auf Bankeinrihtung, Stahl[- kammer, Grundstücke, Kon- fortial - Betheiligungen, Be- egung bei der Brom- berger Bank für Handel und Gewerbe und Konto-Korrent

E a s ad vertheilt wie folgt: 59/0 Reserve- fonds... M 27 400— 49% Dividende , 320 000,— Tantième: Aufsichtsrath, Direktion u. Nemunera- tion an die Beamten . , 45 327,90 149% Super- Dividende . 120 000,— Vortrag auf neue Rech-

A. a DEOOOET

Activa.

n Kassa, Kupons und Sorten

, Wechsel

, Effekten

N

, Konto-Korrent M 13 049 228,99 ah : Verrehnung mit den Zweig- anstalten

2 993 369,77

A 10 495 859 22

N aue M 1A

Vedi-

toren 8 305 552,79

deckte

Vedi-

iren2 190 30643

# ——— n au L Abschreibungen , 64 935,59

D. e : Konsortial-Betbeiligungen i , Betbeiligung bei der Bromberger

Bank für Handel ‘und Gewerbe . : Bank-Einrichtung , Stablkammer + Grundstüde :

Geschäftdhäuser abzüglid

Pwotheken . H 273 080 Paus. u. Grund- desiy abzüglich

Vipothelen . , 227 094,65

Die in der Generalversammlun

für die Aktien Nr. 1 für die Aktien Nr

S PPRAZ; Cs L E 901 Aktien-Konto

¿hilien-Konto A 24 918,25 Ung «+ + 1718/25

a-Konto S E S S s E L tand I E

Stammantheil b. Vorshuß-Verein . . . , ermenauo E

103 188 Gewinn- und Verluft-Konto.

M H

\nfkosten-Konto . 1 671/67 raturen-Konto. . . „|} 789/43

M 1chreibung auf Mobilien . | 1718/25 M (bertrag auf 1902 . . .] 2988/23

Ueberträg! von 1901... R Dividenden beim Stamm-Antheil Vorschuß-Verein . Zinsen beim Vorschuß-Verein De S Saal-, Zimmer- und Bühnenmiethe Stopfengeld

0/2 D 0 @ #0 E

E00 0 P S E D E O (E S Mi G E E E R R o S 0A. S000 E 2 S6

| 7167/58 Dürkheim, den 12. März 1902.

Der Vorsitzende des Aufsichtsraths : Der Vorstand.

Chr. Eccard.

181 Ostbank für Handel und Gewerbe. Posen.

Beaufort.

Gewinn- und Verlust-Konto.

Per Vortra

. 1 039 944,12

__,__ 319 958,67

M. 719 985,45 rovisions - Konto „, 115 907,98 ffekten-Konto . Sorten-Konto

Konsortial-Konto

1 030 616/51

671 965/83 6 876 498/44 1 423 099/90} 1 612 825/40

Per Aktien-Kapital Reserve-Fonds Delkredere-Fonds Depositen- und Scheck-Konto: mit täglicher Kündi- 4

3 465 387,37

S 0 D. @ Q

gung : . mit monatliherKün- mit tjährliherKün- i p Ó 3 127 593.06 mit jährlicher K

Konto-Korrent . . Verrehnung mit den Zweig-

6 752 889,89

2553 369.77

S e E o e Ee

Aval-Accepte Tantiòèóme-Konto

Vortrag auf neue Rechnung

500 1746! 23 368 0668 Posen, den 31. Dezember 1901

Ostbank für Handel und Gewerbe.

Michalowsky.

_Der vorstehende Geschäftsbericht,

‘Bilanz werden hierdurch genehmigt.

Aufsichtsrath der Ostbank für Handel und Gewerbe.

Der Vorsitzende

vom 20. März d. J. festgeseyte Dividende von S4 °/5 gelangt segen Einlieferung des Dividendenscheins für das Jahr 1901 Nr. 4 2000 mit «M 82,50, 2001 7000 mit M 55,

Hamburger

die Brutto-Bilanz, die Gewinn- und Verlust-Rechnung

of zu den „Vier Fahreszeiten“/, Dürkheim.

lauz Þþpro 31. Dezember 1901...

91

8 000 000 1 310 000|— 30 000/—

| 6 660 498/01

4 199520 12 2 005 314/90 640 500 45 327/90 1 030

630 440 000 35 000 87

23 368 066/80

(ablung in Poseu, Graudenz, Landsberg a. W., Krotoschin, Rawitsch und Schueide-

un Kassen.

Außerdem bis zum L, Juli d. in Berlin bei der No

in Breslau bei

tt Geh. Seebandlungkrath a i tr Assessor a. D. Jaffé, Posen, stellv. Vors, hs unserer Gesellschaft sind. L Professor De. Budde, Berlin, ist aus dem Aussichtörath ausgeschieden

Carl Ribbeck-Posen,

rd Lorcnuz-Pianowo dard Dernburg-Berlin

Cn ;

Kommerztenrat Kaufmann Jul Oekonomicrat 2 ten Aufsichts E O ten à worden Vosen, den 21. M

niglichen Dauptsechandlungs- Kasse und Breslauer Diésconto-Bank, der Breslauer Discouto-Bank, in Bromberg bei der Bromberger Bank für Daudel und Gewerbe. Gemäß § 14 unsercs Statuts geben wir hiermit bekannt, daß gegenwärtig fert Ober-Bürgermeister Wittin

Posen. Vorsiyénder, Dr. Schubart, Berlin, stellt: Vors,

âtz 1902. iy Ofibauk für Handel und Gewerbe.

In der Generalver die Herabseßung des Gru isterlih eingetrage haft auf, ihre

Letmathe, 24. Mär

Müärkis

Vekanuntmachuug.

sammlung der unterzeihneten Aktiengesellshaft vom 12. November 1901

udkfapitals der Gesellschaft beschlossen worden.

n. In Gemäßheit des § 289 H.-

anzumelden.

; 1902. N E i :

-Westfälisher Bergwerks=Verein. Der Vorstand.

Vilanz per 31. Dezember 1901.

T

Grundstück-Konto Gebäude-Konto . .

19% Abschreibung Maschinen-Konto

59/0 Abschreibung Inventar-Konto

E 0d E 56

59) Abschreibung Patent-Konto . Abschreibung . . Licenz-Konto

23

@ e i A É S E E

. A. 45 871,54

s M. 45 972,12 14

50 20 01

30 43

58

è . 10/112,72

M. 15 974,35 | 5/63

e 0327,57

A. 6910,42

. A6. 12 000,—

M. 3 000,—

Blutfuttermehl

Betriebsmaterial, Kohlen u. Säcke

D

40

01 97 73

Diverse Debitoren

L 15 939/40 Kassa-Konto

2 87819 165 662 23h] Gaarden, 31. Dezember 1901.

Deutsche Futterstosfs-Fabrik Abth. : Kiel A.-G. Gaarden.

Friedr. Herm. Albers.

0/00: 00M S S M

von Drathen.

S chS S

_EE E s o E

L « L «L

Abschreiburige I S Reservefond 10% a. 3108,68

3 9/9 Dividende an die Aktionäre Diâten an den Aufsichtsrath Vortrag auf neue Rechnung

S 0:0 A A

1 030 616/51 Passiíva.

Gaarden, 31. Dezember 1901.

Deutshe Futterstof-Fabrik Abth.: Kiel, A.-G. Gaarden.

von Drathen. Friedr. Herm. Albers.

——

Passiíva.

: , S Alllén-Käpital-Koa 65 000|— So E 50 000|—

L 401 «R 1 344 ive E 257116 D 15 466/85 E 15 989/01 Patent-Gesellschafts-Konto |

M 13 194,46 | Zugang, reft. Abgaben , 177,98 | 13 372/44 Reservefond, Bestand . A 101342 et; % 50,67 ugang . 310,86 | 1374/95 D 60/— vol Diesjähriger Reingewinn . . 2 79782’ 165 662/23

N. Andersen. JIohs. Bielenberg.

ewinn- und Verlust-Kouto.

Ausgabe für Rohstoffe Salär u. Löhne L Provision E

6 E E S0 0 S

Credit.

M | S ; M

45 808/01] Gewinn-Vortrag . . .. 266/96

10 277/51] Einnahme für Blutfuttermehl | 82 476/10

4 130/78 Í Miethe . | 1 000|— 8 15117 3 6511/56 3 581/38 1 329/48

| G

33 743 06

N. Andersen. JIohs. Bielenberg.

Zinsen-Konto : Í Bezahlte u. gutgeshr. Zinsen u. Provisionen in

E «E Sie (aan E A 106 709145 gen Jahre Bezahlte u. gutges{ht. Zinsen u. Provisionen in

Handlungsunkosten-Konto: Gebälter, Unkosten,

Reingewinn . . zu vertbeilen wie f

Abschreibung auf Konto-Korrent-Ko.

Bankgebäude-Ko. .

. Inventar-Ko

n Tresor-Ko. . a Immobilien-Ko. .

| 7 D

u. Remunerationen

bd 85 527,

Co aa at 85 52716

M 35 000

. 37 500.

M. A Per Zinsen-Konto: Rüczinsen v. vori- vereinnahmte Zin- Ce s 46 163/79} sen und Provi- T 8 104/35 fionen in Emden vereinnahmte Zin- n und | sen und Provi- «I 41 29244} fionen in Weener 6A Per Bankgebäude-Ko. (altes): Ueberfschuß v. Kauf 1 850,15 ' preis des ver- 2 681,59 | kauften Bank- 07,10 gebaudes 240 vercinnahmte 2 526,35 Mietbe . 5 459 57 16 287 79714

Dezember 1901 nach den

mz ze chlußbuchungen.

Erden | Weener | S

10 088/75

185 267175

69 06048

23 030121

350

287 797119

Kasscnbestand . e R Bankgebäude-Konto Inventar-Konto Tresor-Konto Irumobilien-Konto . Wechsel-Konto i Konto-Korrent-Konto Effekten-Konto Sorten-Konto .

2 Deditores

P'assi va. Aktienkapital Reservefonds-Konto Delkredercfonds-Konto Dividenden-Konto . insen-Konto (Müctzinsen) Konto-Korrent -Koato , Kreditores“

Depositen- Konto Accevten-Koato

Emder Vauk Act.

t.-Ges. Emdenu-Weener. Gemäß Ÿ 244 des H-G..B

lheilea wir mit, daß j eralvetsammlung vom 18A. c. an Stelle des verstorbenen Fabrikanten Herrn F. Fs in Weener Herr E. O. Eiden dalcidit zu des Auffichtsraths ualerer Lank blt wocden ift Der Vorftaud.

Emden uud Weener, den 19. März 1902 Emder Bauk Act.-Ges.

| [1039%8}

Mitgliede

A é 78 212 28 470 114 000 S 250 19 000 I 1 488 786.7 107 45 2134 915 1 241 6305 196 220 40 300

1 695,

4 041 081 29 I 419 81726] 5 460 898155

1 20065 102 7609:

für Glasinduftrie

4 041 08129] 1419 817/260] 5 460 898/55

-

Aktien-Gesellschaft vorm. Friedr. Siemens in Dresden. folgt Va Untaade Leden Lte 2a. d e

Rückgabe der dei Ausübung andgesteliden Kassenquittungen.

Mis. ab VBriagdrechts

ift orden. Der Beschluß is handels- G.-B. fordern wir hierdurch die Gläubiger der Ge-

s

el

eims ét

eiern Gt N aa O 0 O