1902 / 71 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

das Legematerial. F. Ad. Richter «& Cie., | SUc. 170 006. Karton Stel), dessen mit SGa. 170 232. Kettenscheermaschine mit Nollen- | tung Akt.-Ges., Berlin. 23/3 99. B. 124 Rudolstadt. 20/2 02. R. 10 369. Celluloid überzogenes, niht abnchmbares Deckelbild lagern für die Scheertrommelwelle. Sächsische Web- | 4/3 02. 77d. 170 848. Kasten für Mosaikspiele mit | hochgeklappt werden kann. Franz

Achte Beilage : Dillenburg, | stuhlfabrik, Chemnit. 6/1 02. S. 7929. : 25, 113 S801. Vorrichtung an Zungennady g

in der Mitte des Kastens gelagerter Legetafel und | Cöln, Domstr. 23. 28/9 01. D. 6220. SGc. 170 6SZ2. Zweiseitiges Gewebe für Teppiche, | Rundränder-Maschinen u. \. w. C. Terrot, Cari

Behältern für das Legematerial zu den vier Seiten | SLc. 170 502. Briefkasten mit an der Vorder- i H

0 6 o 0 9 . . Läufer u. dgl. mit beidseitig Rippen bildenden jtarken | statt. 4/4 99. L. 2993. 8/3 02. D Î R chs- A Z d Ä gl ch P ß h 18-A Î Q der Tafel. F. Ad. Richter & Cie., Nudolstadt. | seite unterhalb des Bodens angebrachtem, gebogenem Schußfäden neben dünnen, die Figur mitbildenden | 30. 112 503. Apparat zur Behandlung mitte zul cil (il cl M N cl (T un 0m l reu l enl dd N él (T. Bes 02. R. 10 370. Zeitungshalter. E. Reinhardt Escher, Leipzig- Bindeschußfäden. Preiländer Teppich- Fabrik | strablender Hite. e.

C. Gronert, Berlin, Luisenst; H , 6 "e 170 695. Wehselkarussell, aus mehreren | Gohlis, Marienstr. 3. 4/1 02. E. 5040. Frit Hoffmann, Neiße. 13/2 02. H. 17 802. | 11/3 99. G. 6076. 10/3 02. f 24 11902 fih engegengesept Ms g f Page “ck g An n Borbet E Los Sus 56e. 9 de Uufradter a T vas an- raf Ae BAN Bus iur ehandluy M 1. Berlin, Montag, den Mrz D [GTIN Jreenden AretSbahnen, auf welchen gelenkig | den Zapfen am Vorderbrett umfassenden Ueberwurf- | zubringender Webra men mit beweglichem Innen- | der Ischias u. f. w. H. C. L. Nagel, Kopenhgg,® A Der Anbalt diefer Beilage, in weléer die Bekenntmauncen cus ren Sauber E t Ee i “t E T M R T T“ E 7 E " atonie E verbundene Wagenzüge mit Hilfe von Steuerzungen | eisen des Deckels drehbarem, mit der S iße in den | theil, welcher dur Anspannen von Federn mit einer | Vertr. : Dagobert Timar, Berlin NW. G (0 Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, E Ce Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs und Mitnehmern automatisch von einer nach der Zapfen einhakendem Dekeisen mit Plombensicherung Schnur und Lockerlassen derselben vor- und zurück- :

G. 5577. 4/3 02. muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel anderen Bahn geleitet werden. Ludwig Müller, | für die Befestigungs\{hrauben des Ueberwurfeisens. | bewegt wird. Frau Johanna Stuttgardter, München, | 23. 113 246. Selbstöffner u. \. w. Bremöhy Erfurt, Mittelstr. 3, u. Gustav Schmidt, Sömmerda. eas B Harft, Cöln, Pantaleonswall 52. 8/2 02. | Luisenstr. 54. 28/1 02. St. 5113.

LLA « Co., Ohligs. 8/3 99. B. 12345. 8/3 (9 Î d [3-R Î ér L d 5 D t c N î 17/2-02. M. 12793. s Q 177 SG6c. 170957. Sqchüßenschlagvorrichtung für | $3. 413 342. Wehrstock mit verschiebba, Gentra -Han c e â él é A (Nr. 71 C.) 7T7f. 170607. Von Hand anzuschnellender | 8Uc. 170 668. Verpackungs- und Transport- BoLanie Wechselstühle, bei welcher die den Handshuß. W. Brock, Berlin, Hede Kreisel mit magnetischer, beim Laufen auf der Unter-

mnanustr, 9 ¿ L i i i; ¿ U

korb für Glasballons u. dgl. mit in das Korbgefleht | Schlagstockdrehpunkt abstützende Zunge von einer | 13/3 99. B. 12 379. 7/3 092. : Das Central-Handels-Register für das Deutshe Reih kann dur alle Post-Anstalten, für Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der lage leihte Eisenkörper in B seßender | eingeflohtenen metallenen Füßen. Fa. Hermaûn | Falle festgehalten oder R neben wird. Sächsische | 33. 114 346. Handgriff für Paketträger u. jn, W Berlin auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Bezugspreis E 1 50 S für- das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „4. Spive Berger «& Ziegler, Nürnberg. 11/2 02. | Heye, Hamburg. 8/2 02. H: 17 787. / Maschinenfabrik vorm. Ms: Hartmaun Akt.- | Anton Stuckle, Laubach, Hessen. 4/4 99. St, 340) E Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 9. B. 18 708. | SLc. 170 741. Verpackungskarton für Zinn- | Ges, Chemniß. 14/12 01. S. 7848. T0 02. : m —————— - m : __ —— 77. 170 614. Als Reitgerte ausgebildeter | figuren u. dgl., mit einer mit taschenförmigen Gr- | 86d. 170 G17. Velourstoff, bei welchem einc | 33. 115 701. Mustertasche u. \. w. Kil Roerings & Cie“ mit dem Sitze zu Aachen | Barmen und als deren Inhaber der Kaufmann | insoweit ausgeschlossen, als die Verbindlichkeiten nicht Aufnahmebehälter für Konfekt. Zimmermauu «& böhungen versehenen Metalleinlage, in welche die f Bindekette für den Polshuß und eine Grundkette | &@ Aulbah, Mannheim. 23/3 99. K. 10% Gebrauchsmuster. verzeichnet steht, wurde eingetragen: Der Kaufmann | Fritz Imhof daselbst (Geschäftszweig : Eisengießerei). | in der zum Handelsregister überreichten Aufstellung Vreiter, Wurzen i. S. 12/2 02. 3. 2434. durch Gummiband 2c. besonders festgehaltenen Fuß- durch einen gemeinsamen Futtershuß abgebunden ind. | 6/3 02. / : Eduard Noerings in Aachen ist am 1. November Barmen, den 14. März 1902. vom 12. März 1902 aufgeführt sind. Bi Ver- 77f. 170615. Als Reitstock ausgebildeter | plättchen der Figuren eingeshoben werden. Eduard | Paul Gehrt, Preiland, Post Dtsch. Wette, u. Carl | 34. 112 985. Zahlbrett u. |. w. Richa (Schluß) 1901 aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden und Königl. Amtsgericht. 8a. tretung der Gesellschaft sind nur beide Gesellschafter Aufnahmebehälter für Konfekt u. dgl. Zimmer- | Neiff, Nürnberg, Leonhardsgasse 3. 11/2 02. N. 3642. Z3schoche jr., Roßwein. 12/2 02. G. 9330. Scholze, Dresden, Seminarstr. 28. 14/3 ‘9 63. 114 217. Räderantrieb für Motorwagen | der Kaufmann Peter Scheurer in Aachen am | warmen. T Ei M Ra [103686] | gemeinscaftlich ermächtigt. mann & Breiter, Wurzen i. S. 12/2 02. Z. 2435. | 8Uc. 170 796. Kastenverschluß, welcher dur | 86d. L170 S801. Gemusterter Plüsch mit be- | Sch. 9130. S O2 i s. w. Fahrzeugfabrik Eisenach, Eisenach. | nämlichen Tage als Handelsgesellshafter eingetreten. | Bei der Firma Verband der Ziegelwerke von | Bei Nr. 2276 (Verlag von „Schuh und 77f. 170 616. Als Peitsche ausgebildeter Auf- | Einlegen des Deckels in eine tiefere und durh Ein- | druckter Kette, sogenannter Druckmoquette, bei dem | 34. 113 273. Flasche u. \#. w. Maggi 6, W 4 99. F. 5662. 6/3 02. Die Gesellschaft ist jeßt eine offene Handelsgesell- | Barmen und Umgegend, Gesellschaft mit be- | Leder‘““ Kampfmeyer'’sche Gerberzeitung Dr. nahmebehälter für Konfekt u. dgl. Waaren. Zimmer- | schnappen desselben in eine weniger tiefe Nuth an | die Plüschfaser aus Jute besteht. B. Arens «& Co., | m. b. $H,, Berlin. 18/3 99. M. 8218. 11/3 9 A 113379. Sprißkappe für Anstihhähne | shaft, welche am 1. November 1901 begonnen hat. | schränkter Haftung in Barmen wurde im | Otto L. Salomon, Berlin mit Zweignieder- - maun «& Vreiter, Wurzen i. S. 12/2 02. Z. 2436. | der Innenwand des Kastens cinen zuverlässigen Ver- Chemniy. 3/2 02. A. 5294. 34. 113 461. Petroleumkocher-Brenner u, s, y \. w. Adam Tönnes, Kessenih. 24/3 99. | Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- Handelsregister heute vermerkt : laffung zu Frankfurt a. M.) Die Firma lautet 77. 170661. Verxierkleidungs\tück (Hose | {luß ermöglicht. F. Hellige & Co., Freiburg i. B. | 86g. 170 8726. Webgeschirr in dreireihiger | Alexanderwerk A. vou der Nahnmier, Akt-Ges, : o. dgl.) mit einer durch Anordnung langer Näh- | 28/1 02. H. 17 680. Litenstellung.

h S Q (6 ; ie Fi / : Dr. Otto L. Salomon. ; i H : T. 2972. 4/3 02. schafter berechtigt. Die Firma wurde nah Nr. 309 | * DurG Beschluß der Generalversammlung vom | jeßt: | L L : z On ; i j Carl Schroeder, „M. - Gladbach, | Remscheid. 21/3 99. B. 12431. 4/3 02. 1 118 SKA, Kanne u. \. w. Hemmersbach | des Handelsregisters Abtheilung A. übertragen. Die | 9g" O tar DS int die Gesellschaft aufgelöst. Das Bei Nr. 12842. (Dr. Albert Bernard Ein- fäden auseinanderziehbaren Naht, behufs Hinein- | 8c. 170 864. Schachtel aus Pappe, Papier | Wilhelmstr. 5. 15/1 02. Sch. 13 773. 24. 113 644. Gasfocher u. st. w. Lichteustei & Conradt, Stettin. 24/3 99. H. 11 719. 7/3 02. | dem August Rogxings jr. in Aachen ertheilt gewesene | bisherige Vorstandsmitglied Theodor Goost in | horn Apotheke, Berlin.) Die Firma lautet langens in das Hoseninnere. H. Friedrichsen, o. dgl., welche aus einem einzigen Stü besteht und | $Ta. 170 604. Handzange mit um den Gelenk- | & Co., Commanditgesellschaft, Berlin. 6/3, 9 68. 115811. Umlegbares Hängeband für ich f Horsens; Vertr.: Paul Theuerkorn, Pat.-Anw., | im zusammengefalteten Zustande ohne jedes Binde- bolzen [

: : : i Prokura wurde gelöscht. Langerfeld ist Liquidator. jeßt: Dry. Albert Beruard Einhorn Apotheke l t gewundener, zwischen den Gelenkbacken in | L. 6207. 6/3 02. gel. A. Deguer, Leipzig, Körnerstr. 41. | Aachen, den 20. März 1902. armen, den 17. März 1902. Nachfolger. N Chemniß. 30/1 02. F. 8359. / mittel zusammengehalten wird. Carl Beda, Mark- Ee verdeckt liegender Aufsperrfeder. R. Gumm | 34. 114 442. Heizapparat u. \. w. 6G. F. roe o io1 Os M y Y Kgl. Amtsgericht. Abth. 5. E König. Amtsgericht. 8a. Bei Nr. 4827. (Carl Rakenius «& Co., 77f. 170 667. Spielzeug, gekennzeichnet durch | neukirchen. 10/7 01. B. 17 390. n i «& Co, Remscheid-Menninghausen. 7/202. G. 9308. | W. Barckmaun u. C. J. BVarckmann, Hambu; 70 113806. Befesti ungsvorrichtun füt | aneKew T LOGB T anu B E [103687] Berlin.) Die Prokura des Paul Heinze ‘ist er- E See M Saa De Ae Aadlinan l E l fiele | Bad, 70 606. Für Haden, Hammer und Sons | Gilbederweg 67. 8/4 99, B. 12184. 7/8 @ Kohlenblätter u. \#. w. Robert Clarf, Berlin, Bei Nr. 3822 des Firmenregisters woselbst die | Jn das hiesige Handelsregister A. ist heute E 5 rade o. dgl. Hans v. Mosch, Friedenau. 7/2 02. | öfen eingehängten und eingesteckten rechtwinklig ge- | lihe Werkzeuge dienende Befestigungsvorrichtung, | 34. 114 790. Möbelklopfer u. \ 10, 0 Sructstr. 37. 5/4 99. C. 2320. 7/3 02. irma A Bildheuser“ A Aachen verzeichnet | Folgendes ein fl “f / Nr. 14 149. Offene Handelsgesellschaft Buch- u. M. 12741. i E i . | bogenen Schlußbändern, auf einer Platte befestigtem | aus einer oben mit Ansaß versehenen Hülse oder | Bamberger, Lichtenfels, Bayern. 14/499. B. 12557, 41 113156. Scuhknopfbefestiger u. \. w. fin Se ln etragen: Das Handelsgeschäft ist Spalte 2 ( e 2c. Sitz der Gesells aft): Kunst-Handlung. Der Eigene. Adolf Brand 775. 170 692. Spielzeugbügeleisen mit Muffe | Bolzenriegel, Unterführungsverschluß und den | Platte und einer oder mehreren abnehmbaren, Nasen | 24/2 02. i ks Prange, Hüsten i. W., Mittelstr. 5. 7/3 99. durch Vertrag auf den Kaufmann Eduard Silele use Eisenwerk B afsum M arx «& S Geubev u. Co., Berlin. Gesells after: Adolf Brand, am Gehäuse und darin jißendem Drehzavfen für das S quen! luß sihernder Einschlagfeder. Anton | tragenden Feststellschienen. Herm. Eppinger, Borbeck. | 34. 114 897. Auf eine Spitze gufzusependo Qr 4418. 5/3 09. in Aachen übergegangen, welcher dasselbe unter un- Bassum. e Schriftsteller und Verlagébuhhändler, Hermann AILEGOI E Mr L agMnoerg, Steinbühler- E, Ns 29/1 E L Ls 10/2 02. E. 5130. Seri U: s, 49, Cron at MVRTYEN, Aue i. Erzgeb, 71. 114 577. Am oberen Rande durhbrochenes veränderter Firma fortseßt. (Vergl. Nr. 311 des | Spalte 3 (Bezeichnung 2c. der persönlich haftenden En: E IeT, Berlin. Die Gesellschaft ; L P R : t f: " t i ( 3 99. W. 8273. 5/3 02. inf Ï i ; e a at am 1. März 1902 begonnen.

I 170/697. 9. Sbilzenskoiteoluse mit Géitata allseitig diGt (hle ets Aenderungen in der Person des L S UNG Befestigung für Gasfkochbrenne s 18 a6 8/3 09. E P e erra rens na 2 Mea lMafter): ister Wilbelm M in Bas r. 14 150. ffene Handelsgesellschaft Grünberg E, n E L Raue aa bnous FBoerner, Leipzig, Pfaffendorferitr. 1. . Inhabers. u. st. w. J. H. Lüers, Bremen, Rubenstr. 19 l D TTARE Siaoier ü. {iu Stu achen, Fel ae AN “Abtb. 5 Hostefiper einrich Ss R ae C2 qum, & Kurda Fugenieure. „Technisches „Bureau persehenem Zylinder, der durch Anschlag des ent- | 15/1 02. W. 12245. i He „1 15/3 99. L, 6238. 7/3 02. Ì digte: Moris : Y u. E Ey 0) i ger H Sroder in Gantruy. und Installationsgeschäft, Charlottenburg.

| enden Typenhebels gehemmt wird, wenn die | SUd. 170 824, Müllwagen mit A Eingetragene Inhaber der folgenden Gebrauchs 9/3 T A Sen u 5 v. Fe Boi nd Theobald, London; Vertr. : Hugo Pataky u. | ambers. Bekanntmachung. [103678] Spalte 6 (Rechtsverhältnisse bei Handelsgesell- Gesellschafter : Arthur Kurda, Ingenieur, Charlotten: fprechenden Typenh A O / Le M g ch muster sind nunmehr die nahbenannten Personen. 36, 2 656. Ofen u. st. w. Fr. Holl, Mann Milhelm Pataky, Berlin NW. 6. 11/3 99. T. 2953. N över“ in N i. O. | schaften): [ k ng zugehörige Zahl vor die Schauöffnung gebracht ift. | schlagenden Thüren. Heinr. Gudenoge, Duisburg, | 33, 134 498. Abschließbare Einrichtung für | heim, K. 1. 15. 15/3 99. H. 11654. 5/3 02. 10/3 02 ' Die Firma „Adam Rögter““ in Can R D fene: Handels esellschaft burg, Alfred Grünberg, Ingenieur, Charlottenburg. Ulbricht & Hennig, Nürnberg. 17/2 02. U. 1300. | Unterstr. 42. 15/2 02. G. 9345. Strandhütten u. s. w. Carl“ Schmeling, Seebad | 37. 113 523. Blißableiter für Essen u. \. ny, 1. 114752. Als Pußkasten zu verwendender | Mit dem Inhaber Adam Rößer, Kaufmann daselbst, en el g L 1902 b Die Gesellschaft hat am 1. März 1902 begonnen. T7f. 170 699. Schienenbefestigung bei Spiel- | 8Ue. 170 321. Hängebahnweiche, welche behufs E 21 S n | H. R. Heinicke, Chemuiß i. S., Wilhelmpl. 7 M 21- fasten u. \. w. M. Rosenkranz, Mey, | Landesproduktengeshäft, wurde im Handelsregister | Die Gesellschaft hat am 1. Januar anen | Nr. 14151. Offene Handelsgesellschaft Lins zeugbahnen mittels einer die Unterkanten der Blech- leihten Hin- und Herbewegens der Weichenschenkel S 169 129. Sicherung von tragbaren Petro- 11/3 99. H. 11631. 10/3 02. gg Mans ved D 17/3 99. R. 66 40. 12/3 02. | eingetragen. L e Ba eret * vddioa gan von agen, Pueumatic Compaguie, Berlin. Gesellschafter: bandschienen in Querschliven der Blehhohlschwellen | mit einer Rollenführung versehen ist. Emil Rau, | leum-Heiz-Oefen. Fa. J. Hirschhorn, Berlin. 37. 113542. Ventilationsvorrichtung fu M 52 113984. Kanalartiger Heizkörper für | Amberg, den 17. Arnts Ln Mastam, den 14 März 1902 1) Richard Lins, Kaufmann, Berlin, 2) Oscar festhaltenden Jnnenvernietung. Fa. Jean Schoenner, | Dresden, Lößnißstr. 14, 15/1 02. R. 10 223. 37. 123 733 p 7 A Laternenoberlicht u. . w. P. J. Manz, Kirbbein W =* \. w. Carl $ bee Q (8rube K. Amtsgericht. e den 14. Vcarz 1902. Lins, Kaufmann, Schönebeck a. E. Die Gesellschaft arurnberg, 18/2 02. S. 18 944. STe. 170 634, Greifflaue für Baumstamm- | Jaesrich, Döbern, Nan 1 |- w. Hermann | E 20/3 99. M 8233. 10/3 02. S aae llee 38. 30/3 99. H. 11773. 6/3 02. | Amberg. Bekanntmachung. [103677] Königliches Amtsgericht. 1. „eggy | hat am 1. März 1902 begonnen. Zur Vertretung 77f. 170 700. Schienenstoßverbindung für | transporte, welche mit einer Spannfeder ausgerüstet | Z8a. 166 564. “Sthränkvorrichtung für Kreis- | 37. 113543. Shed-Dach u. \. w. P. J, 82 113985. Trockenapparat u. \ w. Ra Die Firma Goldschmidt et Dreichlinger. in Berlin. Handels-Register [103689] | der Gesellschaft ist nur der Kaufmann Richard Lins Spielzeugbahnen, aus zwei an der einen Schienen- | ist. Fa. C. G. Mozer, Göppingen. 25/1 02. | f44,6fz G L j Nemscheid. | Manz, Kirchheim u. Teck. 20/3 99. M. 324 ; Y Beiertheimer-Allee 38. 30/3 99, | Neumarkt i. O. wurde im Handelsregister gelöscht. des Königlichen Amtsgerichts L Berlin. ermächtigt.

i E De sägeblätter. Gottl. Sehringhaus Sohn, Nemscheid. an; ) Huber, Karlsruhe, Beiertheimer-Allee 38. 30/3 99. y E 2 B S

ends{chwelle sißenden, in entsprechende Oeffnungen der | M. 12672. y 39a. 142 417. Tauchapparat. Zieger & Wie- | 10/3 02. H. 11774. 6/3 02. Amberg, den 17. März 1902. A lbtheilung -) Nr. 14 152. Firma: Prüfungs- und Ueber- anstoßenden Schienenendshwelle einzuschiebenden | 82a. 170 898. Antriebspindel mit ges{lißtem | gand, Leipzig: Volkmarsdorf. s 37. 115 579, Aus CEisengerippe und Haar. M 2 115 643. Trockenapparat u. \. w. Carl K. Amtsgericht. Am 18. März R Ut eingetragen: wachungs-Anstalt für eleftrische Aulagen ansen. Fa. Jean Schoeunner, Nürnberg. 18/2 02. Aeeus e, F Du ; Tele ON rivies 2. 79357. Wasserwaage. Bertram «& Co., | gipsmörtel degcyenbe Murren rüstung S4 Huber, Karlsruhe, Beiertheimer-Allee 38. 30/3 99. | Amberg. Dora: is [100010 i zer Vena Nr pen “di chütt, Actiengesell S Defter Vester. ; E: E E

A0 MEO. i ragen der %rommel geslatlel. Flensburger | Wien; Vertr. : Otto Sack, Pat.-Anw.. Leipzig. w. vermann Knauer, Berlin, Potsdamerstr, 119. M S 11772. 6/3 09. Unte Firma aimund Lerze etreibt t e - Actiengesell- rn er, Gewerbe-Anw J : 77f. 170 790. Aus Figuren aller Art be- | Eisenwerk Akt. Ges. vormals Reinhardt «& S 164 ou ‘ShraubensÄUFel V Pilhelm 1/4 99. K. 10270. 8/3 02. Ïs 113 779. Brunnenfilter u. \. w. Fr. Neu- | der rasaann Naimund Lerzer von Neumarkt i. O. || aft, mit dem Siye zu Czersk und Zweignieder- | Berlin. } stehendes Spielzeug zum - Bleigießen, denen ein | Meßmer, Flensburg. 10/2 02. F. 8408. Klüver, Leivzig, Dresd str. 51 t E 37. 126 140. Apparat zur Herstellung von M e4 % Buchtst 59. 28/3 99. N. 2311 daselbst eine Eier- und Schmalzhandlung. lassung zu Berlin: _ Z j Berlin, den 19. März 1902. Schmelzinstrument in Form eines Gießlöffels bei- | $3a. 170 910, Tragstuhl aus Blech für Uhr- E TEO E vid s Gesimsen i. \. w. August Lanio, Düsseldor, r E E L Amberg, den 20. März 1902. Nach dem Beschlusse der außerordentlichen General» Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90. gegeben ist. Arno Hempel, Hamburg, Alter Stein- werte. Adolf Hummel sen., Freiburg i. B., Luisen- Verlängerung der Schußtsfrist. Wehrhabn 29. 10/3 99. L. 6220. 8/3 02. 85. 115 569. Flüssigkeitsbeber u. \. w. Ge- K. Amtsgericht. ammlung e Cu E g EERIE LODO aat : [103690] weg 12/13. 20/1 02. H. 17 632. straße 9. 17/2 02. H. 17833. Die Verlängerungsgebühr von 60 Æ ist für die | 42. 113525. Wandfibel-Tafeln u. \. n ; * in; Vertr. : A. Bois- G oll da rundkapital um höchst ( 6 erlin. i E Y: Tf. 170 845. Brillenartiger Scherzartikel aus | 83a. 170 921. Sichtbares und vom Ziffer- | nachstehend ‘aufgeführten Gebrauchsmuster an dem | A. Steins Verlagsbuchhaudlung, Potédam E E A “Pat Anwalt Berlin Bei der Fitma Aae G: ch“ gege durch Ausgabe von Vorzugs-Aktien erhöht, diese Im Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts 1 halbkugelig gewölbten, augapfelähnlich bemalten | blatt getrennt gelagertes Uhrwerk bei Ubren für den | am Schluß angegebenen Tage gezahlt worden. 11/3 99. St. 3400. 11/3 02. NW.6. 4/3 99. G. 6056 1/3 02 ar vadlzbei châft in Neumarkt i. O., wurde | Aktien den Inhabern der alten Aktien zum Bezuge | Berlin Abtheilung B. ist am 19. März 1902 Körpern. Reinhold Zoller, Berlin, Kaiser Wilhel m- | Hausgebrauch. Louis Andreß, Darmstadt, Wenck- | 3. A1 $01. Unterjacken aus Namiegewebe | 42. 119 938. Vorrichtung zur selbstthätizn V 57 112624. Als Schraubenschlüs}sel u. #. w. als Fubabee die Nouvit Las Anna Ditterich | 2M Je einer neuen auf drei alte angeboten und dem- | Folgendes eingetragen worden: straße 39. . 20/2 02. Z. 2448. straße 35. 19/2 02. A. 5333, u. st. w. Heinrich Linuekogel, Stuttgart, Kronen- | borizontalen Einstellung von Instrumenten u. #. u verwendendes Werkzeug. Rich. Wegerhoff - rof in Handeldreatiter cladetembs nächst das SLG um den Nennbetrag von | " Nr. 1765. Deutsche Bau-Bank, Gesellschaft T7f. 170 846. Fahrrad für Puppengestelle mit | S3a. 170922. Uhr mit auswechselbar auf- | straße 48. 4/3 99. L. 6196. 2/3 02. Ad. Pfeiffer, Hannover, Hartwigstr. 7. 5/6 L F Nemscheid-Vieringbausen E/3 99. E. 3150. 2/202. “bas “ven 20. Mir: 10A ?/z folher alten Aktien, auf die des vorerwähnte | mit beschränkter Haftung. Wu e ae mgt gy vor ey E r oe/Mobenem DrEnnoE N Gie, Schwen- | 3, ç 113 s c s ps Dae TAnnen E Wellenl s Nlbe 87. 112820. Blechbüchsenöffner u. \#. qw. E K. Amtsgericht. See E R bltnisse “veu ; Gee E Cen GaNt E Se d

p , «K + D « L V L. 09. Î p E, Y/ 2e T d O ° o L j L 4 j ¿2 337. Dit enlaae U. / v. ) it A G G 7,3 u S s: ! J Y “A T +4 T4 E

77f. 170 $49. Befestigung des faltbaren Stoffs | 83a. 170 927. Gongstock, welcher nur zwei | Breslau. 13/3 99. H. 11 642, 12/3 02. t Walbreckter, (lberfeld, Froweinstr. 5. 20/3 Y E us O rec A -; Bekanntmachung. [103681] | zu 1 herabgeseyt werden. Ä c, | die Bebauung von Grundstücken sowie die Aus- an Spielzeug-Tonbälgen durch CEinspannen der | seitliche Auflager hat, die mit dem Tragstuble ver- | 4. 113 187. Vorrihtung zum Tragen von | W. 8325. 5/3 02. 87, 113 429. Verstellbare Robrzange u. \. w. Unter der Firma „Friedrih Schäfer“ betreibt Prokurist : Friy Davideit in Czersk. Derselbe ist | führung aller hiermit zusammenhängenden Geschäfte. Kanten zwischen ineinanderpassende Rahmen. Ernst | bunden sind. Friedrich Ernst Benzing, Schwen- | Kerzen u. \. w. Joseph Gautsh, München, | 49. 112610. Profileisenshere u. f. 1 Wilbel Wall af Lennev. 4/3 99. W. 8969 | der Kaufmann Friedrih Schäfer von Neumarkt i. ermächtigt, wenn der Vorstand aus einer Person be- Das Stammkapital beträgt 100 000 A Paul Lehmann, Brandenburg a. H. 20/2 02. | ningen a. N. 20/2 02. B. 18 774. Nympbenburgerstr. 3. 17/3 99. G. 6094. 6/3 02. Wilhelmshütte, Saalfeld a. S. /3 Y 3% s T ENES SEIEP E ats N den Handel mit Kurzwaaren, Knochen | steht, in Gemeinschaft e einem reg 2 s Pete Geschäftsführer ist: Alfred Steinberg, Direktor, è E « . ai 7 Ç i Ï « _ D 4 b L p I E ÖR I ) D r H Ä ; J Hc »ri. Ï Vors 3 g D C d ste ; n in. Tf. 170 854. Tongebendes Spielze ls N E Amie gaeemesser, bestehend A Sr, S ANS S Curmlaterne u. s. _w. Chr. | W. 8266. 26/2 02 Mi Do , u f M 27. 114021. Mit Längsnuthen verschene Amberg den 20. März 1902. E ILA mit Garn Beisein oder “E Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- Automobil dess Schallorgan in der (einen Zuecd Hobe stein, Ostpr. 21/2 09. T ga P ry +1 06 T L 0 L Eis hütte oer ablcciiitto L. Nota Serkzeuge u. st. w. John Dobbie, Leith; Vertr.: i K. Amtsgericht einem anderen Prokuristen die Gesellschaft zu ver- | \Gränkter Saft, n eine Sesellche : « O V L SMalor0( c PnC wCe Ho 1 a Ma ’»r, ZUZc de : 4909. I; 2. ise nwer L w Ea ri 7 M. a O C r Hc t entsprechenden Art sichtbar zur Geltung fommt. | $3a. 170 935. Emaillezifferblatt mit farbigem 5. 114 082. Vorrithtung zum Halten von Akt.-Ges. (vorm. Schlittgen & Haase) Eisen Dat. Antaalle Bais N Uh G18 n Ln QUS Ansbach. Befanntmachung. [103682] | Irelen. u p L Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. Februar und Ernft Paul Lehmann, Brandenburg a. H. 21/2 02. #Fondantüberzug über die auf weißem Emaillegrund Handbohrmaschinen u. #. w. Fri Deise, Gelsen- hüttenwerk Mallmitz, Mallmiß. 2,0 A 713 0 f Mechanische Streichgarn - Spinnerei Ver Fabrikdirektor Paul ( roos zu ( jerof ist aus | 14. März 1902 festgestellt. L : e L. 9504. î j aufgebrannten Ziffern. Ch, Schweizer & Söhne, firhen. 6/3 99. H. 11 601. 43 02. G. 3183. 25/2 02. : Dinkelsbühl, Aktiengesellschaft. dem Vorstande geschieden; ferner die dur die ( eneral- : Die Zeitdauer der Gesellschaft ist auf 25 Jahre T7f. 170 877. Baukasten mit Steinen, deren | Schramberg, Württ. 22/2 02. S. 13 997. 15. 113515. Durch eine Mechanik selbstthätig | 49. 114 $21, Schwanzhammer u. \. w. V öshungen. Laut Anmeldung zur Urkunde des K. Notariats | versammlung der Aktionäre vom 13. Februar 1902 | festgeseßt. E i r gge ae cky „ind, um der | 83a. 170 941. Ubrpendelscheibe mit verziertem | ges{hlossen oter geöffnet gehaltener Lagerkasten | Köhler, Vahrenwald b. Hannover. 10/3

iriiicWieit thatsacwli adneinde Vauten damit

La Fe i a. Infolge Verzichts, Dinkelsbühl vom 10. März 1902, Gesh.-Reg. beschlossene Vertragsveränderung. i Außerdem wird bekannt gemacht, daß die Gefell- Mittelstück und imitiertem Holz- oder Metallrand- u. \. w. W. Bertelömann, Gadderbaum. 6/3 99. | K. 10 135. 24/2 02 7 I2c. 170 170, Ertraktionsapparat u. \. w. Nr. 218, besteht der Vorstand der Gesellschaft aus Bei der Firma Nr. 723: \chafterin Deutshe Grundbesiyer - Bank Actien berzustellen. Marie Mackensen, geb. Spile, ring, gemeins{haftlih mit na binten umgeshlagenem | B. 12319. 4/3 02. 49. 115 283. Stirnfräser u. \. w. 6G. ß ec. 165 027. Porzellan- oder Steingutklemme | f i

Hannover, Voßstr. 34. 24/1 02. M. 12670 und hier durch die {were Metallrückwand fest- | 17. 123 914. Küblcinrichtung u. |. w. W u. f

° „L folgenden Personen : Berlin-Fürstenwalder _Holzindustrie, Aktien- Gesellschaft zu Berlin _eine auf der Baustelle zu i , illplm | Gro, Bissingen a. Enz. 17/3 99. G. 609 u. \. wv, 1) Smidt, Wilhelm, Wolfivaarenfabrikant, | gesellschaft, mit dem Siye zu Berlin: Gemäß | Rirdorf, Berlinerstraße 76/77, eingetragene Hypothek 775. 170936. Verwandlungébild aus wei gehaltenem Celluloidüberzuge. Kraemer «& van Helm, Berlin, Anhaltstr. 8. 17/3 99. H. 11 669. | 25/2 02. Gla. 164429, Bei Feuerlöshbrausen eine zugleich Vorsitzender und Direktor, den Beschlüssen der Generalversammlungen vom von 80000 Æ zum festgesetzten Geldwerthe von innerhalb des festen Bildrahmens binter einander Elsberg, G. m. b. H., Cöln. 24/2 02 16 064. | 7/3 02. T0. 114611. Apparat zur mcchanis$& Sénpalode di, L, - dip, 2) Hofbauer, Fricdrih, Wollwaarenfabrikant, 18. November 1901 und 22. Januar 1902 sollte das | 80 000 A _ einlegt unter Anrechnung dieses Betrages beweglichen und von dem zwei Bilder tragenden | $3a. 171 060. Gongsteg zwishen Gongastock | 17. 134 341. Schnellvorwärmer für Zuer- | Reinigung von Gasen u. \. w. Ant. Hebells, + Infolge recht@sfräftigen Urtheils. 3) Deininger, Iobann Atam, Kaufmann Grundkapital durch Zusammenlegung der Aktien | guf ibre Stammeinlage / Leinwandstreifen in entgegengeseßten Richtungen theil- | und Refonanuvand zur Verstärkung des Klangs bei | säâfte u. #. w Maschinenfabrik Grevenbroich, | Diedenbofen. 11/4 99. H. 11 829. 4/3 02 27. $7 703. Bausteine mit Nasen, biw. ent- 4) Mever, Iobann, Färbermeister G herabgeseyt werden und ist _ na dem Beschlusse des Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gefell- weise ums{lungenen Rahmen. * Stephan Ullmann, | Schlagwerken. Adolf Hummel Sobn Freiburg i. B. | Grevenbroich. 7/4 99. M. 8309. 5/3 02. 54, 114 276. Fahrplan u. \. w. Friy Had M sprechenden Rillen u. #. w. sämmtliche in Dinkelsbühl Aufsichtöratts vom 22. Februar 1902 jeyt auf | {aft erfolgen durch den „Deutschen Reichs- Nürnberg, Zeltuerstr. 30. 22/2 02. U. 1303 28/1 02. H. 17 677. 21. 1129854, Anlasser mit wei Schalthebeln | meister, Leipzig, Ciermacksgarten 9. 2/3 9 Berlin, den 24. März 1902 Ansbach, 20. März 1902 267 000 „K berabgeseßt worten Anzeiger“. TTf, 170 968, Ball mit Ueberzug aus Nitro- | $»3b. 170 9095. Dreitheiliger, im magnetischen | u. \. w. F Klöckner, Cöln a. Rh., Gr. Griecben- | B. 12470. 25/2 02 Kaiserliches Patentamt. Kal. Amtsgericht. Verlin, den 18. März 1902 i Nr. 1766. Commodat, Bierversand - Gesell- cellulose als Basis enthaltendem Lack über der | Felde cines Elektromagneten dur Polwechsel sih | markt 13. 16/3 99. K. 10175. 5/3 02 54. 115 572. Abschneidapparat an Mascint von Huber [103974] j Apenrade. Befauntmahung [103683 Königliches Amtsgericht. 1. Abtheilurg 89 schaft mit beschräukter Haftung. Bemalung bzw. den Bildern oder sonstigen Ver- | drebenter Sternanfker, dessen Achsentrieb mittels | 21. 113 190. Konzentrische Gummi - Kabel | zur Herstellung von Papierrohren bestimmter Län | In das biesige Hantdeléreaister B. Nr. 1 ift heute | Berlin. Handelsregister [103688] Siß der Gesellschaft ist Berlin. . , zierungen Continental - Caouatschouc- und | einer Drei-NRäderübersezung das Zeigerwerk bewegt. | u. s. w. Land- und Seckabelwerke, Aft.-Ges., | u. \. w. E. W. Suse, Blankenese b. Hambu ?: bei de A enrader Actieu-Brauerei-Gesellschaft | des Königlichen Amtgerichts 1 Berlin. Vegenztand des Unternebmens ift: der T Gutta-Percha-Compagnie, Hannorer. 22/1 02. | Otto Kreß, Elberfeld, ‘Kurfürstenitr. 7. 8/2 2 Göln-Nippes. 18/3 99. L, 6246. 8/3 02 14/3 99. S. $198. 12/3 02 m Handels-Register. Üveurate eingetragen f (Abtheilung A4.) wen biesigen und eten Bieren in Glasfaß-Druck C. 3322. K. 15 955. 21, 113360, Drahtarmierte Kabel mit Extra-[ 55. 1122608. Stofffänger u. \. w. Vit n Durch Beschluß der Gácneralversammluna vom | Am 19. März 1902 ist in das Handeléêregister | apva aten, Flaschen und Gebinden TT7Tf. 171 003. Kinderklapper mit Bildchen. | $5d. 170646. Auslaufstußen an Hähnen mit Schuhdrähten u #. w. Land- und Seckabel- Schmidt, Plauen b. Dresden. 8/3 99. S. 3: lachem. Í an ‘e [103675] PL "Februar 1902 ist der Gesell schaftävertrag melt | eingetragen (mit Ausschluß der Branche) Das Stammkapital beträgt 30 000 „4 J. A. Huck. Nürnbera - Schweinau 14/2 02. | Wasserlaufunterbreher nah Gebrauchsmuer 165 141 werke, Aft.-Ges., CCöln-Nippes. 18/3 99. Q 6248. | 18/2 02 Bei Nr. 5209 des gimenregisters, woselbst die | de A E GuD ‘nan ‘binsichtlich bay “TY 14 bis s | Bei Nr.7132. (Gebr. Schütze Nehflg., Berlin.) Geschäftsführer ist: Julius Kampfhenkel, Kauf H. 17 814 Fa. C. Deiters, Berlin. 14/1 02. D. 6448. 8/3 02 553. 112271. Aufhängevorrichtung für Parr! ma „A. Bolle“ in Aachen verzeichnet steht, | N bis fe, E Ee insbesondere ift beliimmt : daf | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Otto Bormann ist | mann, Berlin E j TTf. 171 O88, Funtament für Feuerspritzen | 85d. 170 905. Selbst|chlußvorrihtung für | 1. 113361. Endanschluß aus Hartgummi | u. \. w. Carl Weinlaub, Gr. Gastrose. 95% wurde eingetragen, daß Alma Bolle daselbst aus | 9! MorGoud aus mal oter mebr Mitaliedern be- | ouêgeschieden. Der bisderige Gesellschafter Eduard Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- für Spiel- und Lehrzwecke aus Holz oder Masse, in | Wasserleitungen, bestehend aus einem zweitbeiligen, | u. s. w. Laud: nud Scckabelwerke, Ukt.-Ges, W. 8301. 8/3 02 e Vandelsgeschäst aus- und der Kaufmann Josef | Feb em i U und das alle die Gesellschaft vervilicbtenden | Bormann, Kaufmann, Berlin, ist alleiniger Inhaber | schränkter Haftung. ; ; ç welches die Saug- und Drukanäle eingelagert | den abschraubbaren Vahnkörper tragenden Gehäuse, | Cöln-Nipves. 18/3 99. L. 6249. 8/3 02. 5%, 113345, Bewegungsvorrichtung an Prámmer in Aachen in tasselbe eingetreten ist. Die E tär ingen von mindeslens ¡wei Vorstandêmitgliedern der Firma Der Gesellschaftévertrag ist am 8. März 1902 fest- find. Moriy Schöu, Crimmitschau. 21/2 02. | in welchem ein Ringteller mit Verschlußkörper an- | 21. 113 99%, Lamellenpatrone u. |. w Voigt | volverpressen u. \. w. Wilh. Simon, Nürndbttz «m leßteren für die Firma „A. Bolle“ ertheilt briftlich bei aleichzeitiger Bailineneo dan E Bei Nr. 346. (M. Duguenin, Berlin.) In- | gestellt E i Ì Sch. 13 98. geordnet fl. Wilhelm Dörrenhaus, Crone b. | & Haecffuer Aft.-Ges., Frankfurt a. M.-Bocken- | Bleiweisbof. 12/3 99 S. 5189. 6/3 02 Fucene Prokura ist erloschen. s Gesellschaft abgegeben werden müssen. Zu Vorstants- | baber jeyt: I. H. Hasler, Kaufmann, Chaux de | Sind mchrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Sa. 170775. Ziegeltransportwagen, bei | Velbert u. Gustav Kuiprath, Velbert. 14/2 02 beim. 30/3 99. V. 1942. 12/3 02 63. 1114536. Pctal u \. w. G. E. Straus Jater Nr. 310 des Vanteléregisters Abtheilung A italiedern find ‘gewählt: Knud Detblefsen, Kapitän, | Fonts. Der Uebergang der in dem Betricbe des | Gesellschaft durh zwci Geschäftsführer oder dur welchem die Tragatrme zwecks Theilung der Last an | D. 6534. 20. 1144013. Von cinem Bleimantel um- | Plainfield; Vertr.: Hugo Pataky u. Wilhelm Patzd "F die offene Handelsgesellschaft unter der Firma Peter Hinrich Loff, Kapitän, Hermann Mit: Brau- | des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei | einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder durch Exzenter gesondert beweglichen Stützen be- | $5d. 170 906. Einlaufbahn mit im Küken | gebenes Gummi-Ueberführungs-Kabel u. #. w. Land: | Berlin NW. 6. 27/2 99. St. 3374. 27/2 02 »°. Volle & Comp.“ mit dem Siye zu Aachen eifter, Apenrade. g R E Erwerbe des Geschäfts durh J. H. Haësler aus- | durch zwei Prokuristen vertreten feiligt sind nabrücker Maschinenfabrik | angeordneten, von Wasser durchspülten Ringkanälen. | und Seekabelwerke, Akt.-Ges., Cöôln-Nippes. | 62, 114 927. Radfkranz für Pncumaliftei® tragen. Die Gesellschafter sind: Wittwe Alex | m Ferner wird öffentlich bekannt zemodt. dañû der | ges{lossen Außerdem wird hierbei bekannt gemacht: i R. Lindemann, Osnabrück. 3/12 00. R. 8779, | Johann Georg Dennhöfer, Nürnberg Schweigger- | 18/3 99. L. 6247. 8/3 02. u. |\. w. Fa. Carl Pieper, Berlin. 3/3 P ch *Éaidilde oes. Hönig, Kauffrau, Rudolf Bolle Vorstand durh tie Mitglieder des Aussichteratbs | Bei Nr. 1596. (Hermann Vandsburger, | 1) Die Gesellschafterin Frau Gürtlermeisier Lina Ba. 170 90L. Betonmaschine, derea Rühr- | straße 16. 14/2 02. D. 6525 21. 114 729. Anschlußkasten für Vertheilungt- 4410. 1/3 02 L Sand, und Josef Prümmer, Kaufmann, alle a e und die Bekanntmachunaen der Gesel | Berlin mit Zweigniederlassung zu Frankfurt a. O. | Nungesser, geborene Graffenberger, hat in die arniwellen zwecks bequemer und s{neller Aus- | $3e. 170 $68. Ablaß-Ventil für Schwemm- | kästen für Einleiterkabel u. \. w. Land- und See- 5 112 3322. Fahrradsländer u É by hen. Die Gesellschaft bat am 1. Januar 1902 schaft durch ten Reichs-Anzeiger erialaen. | und Bernburg.) In Verlin ist eine Zweignieder- Gescllschaft eingebracht i . wehslung der daran befestigten zweitheiligen Rühr- | kloset-Anlagen, gekennzeichnet durch cin kastenförmiges | kabelwerke, Aft.-Ges., Göln-Nippes. 19/4 99. | V. Nockenmeyer, Würzburg, Grombühblstr. 4 Punen und dauert bis 31. Dezember Ad Zur Apenrade ten 13. März 11002 | lassung unter der Firma Hermann Vandsburger Das aussGlichliche Recht, folgente im $ 6 des arme im Innern der Maschine kantig gestaltet sind. | Ventilgebäuse mit durch Zugstange zu bethätigendem | L. 6332. 8/3 02 i 8/3 99. R. 6607. 6/3 02 mud A der Gesellschaft sind nur Wittwe Bolle Königliches Amtégericht. Abtb. 1 | Zweigniederlaffung errichtet worden Gefellschaftövertrages näher bezeichnete Gebrauchs- Alfred Kunz, Kemptea i. B. 4/2 02. K. 16 926. | Ventil egel, in Verbindung mit einem als Ueberlauf | 21. 114 730. Zsolierkêörper für Vertheilungs- | 63. 113 008, Schichkarren- u dal. Nad u 1-7 0e Prümmer, jeder für sich allein, ermächtigt Í D s b E e D Bei Nr. 1329. (Vernhard Brauer, Berlin.) | muster bew. Warenzeichen für Berlin und Vororte %Da. 170 979. Eiserne Ziegelstein-Händstreich- | dienenden Umlauffkanal Eisenhütten; & Emaillir- | kästen für Einleiterfadel u |. w Land- und See- | Karl Peschke, Zweibräcken. 20/3 99. P. Us « den 20. März 1902 Ï 4schaTen UrT. S erauntmachung. 1023) I Nie Firma ift in Kommanditgesellschaft | im Umkreise bis zu 50 km zu benußzen ., x form mit Holzgrifsfen. W. Diekmannu, Lage i. L. | werk W. von Krause, Neusalz a. O. 18/10 01 fkabelwerfe, Aft.-Ges.,, Cöln-Nipves. 19/4 99. 14/3 (2 : Kgl. Amtsgericht. Abth. 5. J A O nzinger. : Anton | Bernhard Brauer gcändert. Ein Kommanditist | a. Das am 5. März 1902 von der Hirma Fr 29/1 02. D. 6491 E. 4996 L. 6333. 8/3 02 63. 113 744. Radreisen - Lausfläche 2 1 ? lachen. [103673] Unter dieser Firma etreibt der Kavsmanr Ane | ijt vorhanden. Die Gesellschaft hat am 15. März 1962 Nungesser angemeldete Gebrauchsmuster, betr. eine %0a. 171 002. Stampfsorm mit versicllbaren | $585. 170 #79. Müis&ékörper für Spül- und | V1. 115 0086. Vorschubvorrichtung für Bogen- | Fa. Carl Pieper, Berlia. 3/3 99. P. 0 Bei Nr. 4830 des Firmenregisters, woselb die | Knpngee in Lohr mit dem Sihe daselbst cinc | begonnen. Dem Kaufmann Albert Fabian Beilin, | Verschlusplatte für Bierbedälter, sür jedes Syphon- Leiiten D Herstellunz“von Treppenstufen aus Kunst- | Badezwecke, mit fluebtrecbtem Zuflußz-Verbintungs- | lichikoblen u. \. w gqma leftromotoren- | 1 1 02 Hema „Neuhausen & Gillifsen“ ia Aachen ver- | E! Cn _— den 16, Wär: 1909 | ist Profura ertheilt. Zur Vertretung der Gesell- | system passend. fleinma in verschietener Profilgröße. Gebr. | kanal und wei in der Mitte befintlichen, sich gegen- | & Dynamo-Werte, Aft.-Ges., Berlin. 13/4 99. | 63. R023 745. Nadreïfen - Laufsiäche 1 2? LiSret sieht, wurde cingetragen: Der Firmainbaber Aschaffen Oa ‘A D M rz 1e | {aft sind nur der versênlid daftente Geiellicdatter b. Vas am 10 Februar 1902 angemeldete Ge- Friesecke, Berlin. 12/2 02. F. 84G überliegenden Ein- bezw. Auslaufstuhen. Hermann | B. 12550. 13/3 02 Fa. Carl Pieper, Berlin. 3/3 99. P. U N gesterben Das Hantelsgeschäft if mit dem Amisgerich! J , | Bernhard Brauer und der Prokurist Aibert Fabian | brauchèmusier, betr. die Neuanortduung des Flüssig- Sa. 171010. Misétvotrichtung für Thon. Auderssen, Nixdorf, Hobrechtstr. 71. 25/1 02 21, T5 18H. Jsolierrollenträger u. |. w. 11/3 2 serweecbte durh Erbgang dev. Vertrag auf die | Barmen. j L [103685] | gemeinschaftlich ermächtigt. Bernbard Brauer hat | keitsauélasses, ferner die Anordnung des Lippenventils beslehend aus ciner Thon-Sehneitvorrichtunga und | A. 56270 August Schaeffer, Frankfurt a M. Moselíte. 46 j Ce Veinrih Neuhausen, Maria Gertrud, geb Das Handelégei{äft unter ter Firma „Einhorn | auf tas Recht ter Alleinvertretuna der Firma ver | direft beim Druckcktball an dem xa D. R.-G.-M. einer, den ittenen Thonscheiben die beizu- | V5g. 170 671. Brausenkopf mit regulierbarem | 4/4 99. Sceb. 9240. 8/5 E (Elluß in der folgenden Beilage. igs, Kauffrau in Aachen, übergegangen, welche | Apotheke von Adolf Neuber“ in Barmen ist | ¡ichtet | Nr. 123 408 geschüyten Drueksypkon. miidenden ck zutúubrenten Streurortichtang Water nfluß. Louis Opländer, Dortmund, Hohe- | 2, 1{8 465. Oeclkiter u. #. w Mit f —————— Fete unler unveränderter Firma fortseyt. Die | auf den Apotheker Franz Erpenbeck daselbst über- | Bei Nr. 14043 (Dugo Nuben, Berlin.) | Vas unter Nr. 36644 der Zeichenrolle cin- mit Schôpfrad. M. Hallinger, Acherting b. Aschau. | straße 190. 10/2 02. O. 2271 rihla}s, Berlin, Mittelstr. 43. W/3 99 qa if nah Nr. 306 des Handelsregisters Ab- | gegangen und wird von diejem uuter der Firma | Die Firma lautet jet: Hugo Ruden ck Co. | getragene, für Biersrphons bestimmte renzeichen 17/2 02. H. 17 824. S5h. 171063. Spülfloset mit durch den | H. 11706 10/3 02 Verantwortlicher Redakteur Wlaog A. übertrogen. Eindorn Apctbcke Don ranz Erpenbeck fertgesett. | Die Einzelfirma ist in eine offene Hantelsgesellichaft | « Victoria” Sa. 171014. BVerzierungs - Autpreßmaschine | Klapvsiy bethätigten Ventilen im Svülkasten und [ Da. 1158 627. Wasserkotbroft u. s. w. Karl J. V.: von Bojanowski in Berlin den 20. März 1302. Barmen, den 13. März 1902. umgewanteit. Sally Bernstein, Kaufmann, Berlin, | Der Werth der bezeichneten Einlage ist auf für Gosldleiftenornamente um direkten Pressen auf E Frost geshüut liegenden Za- und Abflufhähnen Dusseck, Berlin, Mehaerstr. 2 13/3 99. D. 4267 ia Berlis Kgl. Amtsgericht. Abth. 5. Königl. Amtsgericht. 8a. | ft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. | 15000 „4 festgeseyt unter Anrechnung dieses Be- Holz, mit in beliedigem Winkel gegen die waage- | Julins R 4 Bremen, Gertrudenstr. 24. | 83 02 Verlag der Expedition (Scholz) in Be Aachen. [109674] | Barmen. [103684] | Die Gesellichaft hat am 12. März 1902 begonnen. | trages auf ihre Stammeinlage ; bene verstellbarer Preswwalze. Jean Weies, | 3/2 02. W. 12200 Ds. 120 314. Nosisiah u. |st. w. Verliner | Dret der Neortdeatichen und Berlss® Bei Ne 2172 des Gesellschafteregisiers, wo elbst | In unser Handelöregisier A. ist heute unter Nr. 338 | Der Uedergarg der in dem Betriebe des Geschäfts | 2) Der Gesellschafter Rentier Karl Gregory in Gôla, Siebenburgen 44. 172 02 W. 12421 Guüftahlfabrif 4 Eisengießerei, Hugo Har- Anstalt, Berlin IW., Wilhelmstraße Nr L Me Cemmantitgeiel baft unter ter Firma „Ed, ! eingetragen worden die Firma Frigz Imhoff in | begründeten Verbindlichkeiten

Teiten auf die Gesellichaft ift | Wilmersdeif bringt in die Gesellsedaft die im Ÿ 6