1902 / 73 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Tuchel. Bekanntmachung. ¡ z i : In unser Gefell\haftsregister ist ente T I Genossenschafts-Register. Eddelak. [104780] | berger Kreisblatt. Der Vorstand

: L ¿eichnet für di unter Nummer 12 registrierten Gesellschaft Gebrüder Arbeiter -Bau- Verein für die Gemeinden Genossenschaft in der Weise, daß net sfr die

. | Achte Beilage der Firma die . . o” 9 9 - Ie Augsburg. Befauntma ü 10477371 | Brunsbüttel und Brunsbüttel - Eddelaker- Unterschriften der Zei den beigefügt sind. D Í R A d l ß h Í -A 3 q g dem Königlichen Ade fnr Bniederlassung der 1) In das Genossenschaftsregister bes Kgl: Amts: D0na e. G. m, b. H. zu Brunsbüttel- Vorstandsmitglieder “inner ree Ie. r zum cui en ci 8- nzeiger Un m l Tel l cil ad S- n ci (T. Nr. 14 083 eingetragenen Handelsgesellschaft Gebr. | Krihts Augsburg wurde unterm 18. März ‘1902 eine g. Genossenschaft zeichnen

: Î ie ( änd Erklärungen abgeben. f î ; ignieder, | Genossenschaft unter der Firma „Darle enskassen- | „Ar Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dierst- î î 9 "4 lit he Sofacgin ti d e la | vereinten, Cnfneagie Genosensgs | Babe, Wre h Sade ute Wee fugte ie Gat ae fei eei M 73. Berlin, Mittwoch, den 26. März 1902. ist. mit unbeschränkter eingetragen, wel T SINESI Vrunsbüttelkoog emvbverg, den 20. März 1902. n E E : vi 7M März 1902. ihren Siß in Anhausen Gt Das Stetat UCiSE und Dr. Lüsing in Brunsbüttelhafen in den Vorstand Königliches Amtsgericht. Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenshafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs Königliches Amtsgericht. am 2. März 1902 errichtet. Gegenstand des Unter- | ewählt worden. waben.

: : Í ; i j ï itel i rrid 5 i a A Kempten, Schwaben. [104786] muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Ti E ALEILLL t, den Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts. | ESddelak, 22. März 1902. G i inträ Varel. Amtsgericht Varel. Abth. x. (104712 nehmens is rn die z t : p & 5 z enosseuschaftsregistereinträge.

get Damdeltmeties Abtheilung D. it [ 1 | und Wirthschaftsbetriebe nöthigen Geldmittel in ver- Fönigliches Amtsgericht.

i O ry nd ) 1) Darlehenskafsenverein Schwabsoien, eiun- el - É Î éV L daÎ Deut é Rei Sa S. Addicks, Steinhausersiel vie e t ae grie A eet ad A El egenneis a rbe enutmachung. [104781] Baftpllicht Genossenschaft Ar nrr vic Pee cin â - 10 _ A (Nr. 73 B.) i ì L ins anzu- etre: Adellhlager Spar- und Darlehenstassen- ast . 3 : / i Ee N Pr Ger duetragen unter der bisherigen Firma | (8e, dann ein Kapital unter dem Namen „Stiftungs- verein, e. G. m. u. H. h f Hieronymus Fichtl ist aus dem Vorstande aus- Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post-Anstalten, für Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich erscheint j der ge ay, Der von dem Kaufmann und Gastwirth Diedrich Addis [ond" zur Förderung der Wirthschaftsverhältnisse der} Mit Statut vom 16. März 1902 hat \ich unter geschieden. An Stelle desselben wurde der Oekonom Berlin auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats- Bezugspreis beträgt L 4 50 Z für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten A. zu Ellenserdamm als alleinigem Inhaber weitergeführt. Willengertüeder L Ra für S A niet aner A Ian: R B E 1 GREISIea 0Is Vprslandänit- Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 0e! vetouerr wexden, E us O Dina O S 1902, März 19. c Ce e, E \ eT lo enverein, eingetragene Genossenschaft mit | glied gewählt. j A C E R E Ger m Ee e e E E R R R R E E ——_ em ? E S / folgen durch drei Mitglieder ‘des. Vorstands. Die | unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze in | 2) Vau- und Sparverein für Verkehrsauge- ; et mit 50 Mustern von gestickten Spizen und | Nr. 4875. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1681 | Elbing. Konkursverfahren. [104611] s Geg a dru tes Men Bd E Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unter- | Adelschlag eine Genossenschaft gebildet. Beginltane hörige in Kempten, cingetrageue Graite Genossenschafts - Register. Sli Gr Sen U Geschäfts. mit 50 Mustern von Maschinenstickereien, ofen, | Ueber das Vermögen der offenen Handels- A n R g E a M us [riften der drei Zeichnenden beigefügt werden. Die | des Unternehmens ist Hebung der Wirthschaft und | schaft mit beschränkter Haftpflicht. ° 1034577 | nummern 11888—11895, 11900, 11901, 11904, | Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 77251 bis esellschaft Benno Damus Nachf. in Elbiug, in Lauffeumü le“ ct C O enu de Bekanntmachungen des Vereins erfolgen unter der | des Erwerbes der Mitglieder und Durchführung An Stelle des zurückgetretencn Vorstandsmitglieds Montabaur. _ : j ,, [103457] 11905, 11928, 11929, 11930, 11931, 66709, 67425, | 77300, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Februar E Oa E ist heute, Mittags 12 Uhr, das safterin Julie Fischer E N tit R e o - | Firma desselben in der Neuen Augsburger Zeitung aller zur Erreichung dieses Zweckes geeigneten Maß- | Christian Nassal wurde in der Generalversammlung In unser Genossenschaftsregister ist bei dem Ober- 67669%, 676774, 67709, 68102, 68106, 68165, | 1902, Nachmittags 4 Uhr. ' Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kauf- se saft allbgeträten ift. ged. - aus der Ge- | und find gezeihnet durh zwei Vorstandsmitglieder, nahmen, insbesondere vortheilhafte Beschaffung der bom 1. März 1902 der Stationsdiener Ludwig elberter Spar- und Darlehnskassenverein, 68166, 68259—68261, 68270, 68276, 68310, 68411, Nr. 4876. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1682 mann Eugen Hollenbah in Elbing. Anmeldefrist Waldshut, den 18. Mär 1902 wenn sie vom Vorstande ausgehen, durch den wirthschaftlihen Betriebsmittel und günstiger Absatz | Maier in Kempten als 2. Vorstand gewählt. eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter 68421—68424, 68437, 68438, 68463, 68469, 68477, | mit 50 Mustern von Maschinenstickereien, offen, | bis zum 6. Mai d. J. Erste G äubigerversamm- / Großh Bod, Ats cit Nen des Aufsichtsraths, wenn fie vom Auf- | der Wirt schaftserzeugni je. Alle Bekanntmachungen Kempten, den 23. März 1902. i Haftpflicht cingetragen worden: / 68482, 68484, 68485, 68487, 68537, 68583, 68585, | 5 lächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 77301 bis | lung am 15. April d. J., Vorm. 11? Uhr. Weiteres R NA : | e Pra he Figeven. Im übrigen wird auf den Jn- sind in dem „Landwirth\chaftlichen Genossenschafts- Kgl. Amtsgericht. Peter Josef Spithorn zu Oberelbert ist durch 68586, 68589, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 77350, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Februar | Allgemeiner Prüfungstermin am 15. Mai d. M esterstede. i j [104713] ha es bet den Akten befindlichen Statuts Bezug blatte“, das gegenwärtig in Neuwied erscheint, oder | Koblenz : 104787 Tod aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine 11. Februar 1902, Vormittags 312 Uhr. 1902, Nachmittags 4 Uhr. ; | / Vorm. 11; Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- an Handelöregister ist bei der Firma Nr. 109, ivie at Mitglieder des Vorstands sind: | in dem Blatte, das „ls Rechtsnachfolger dieses | In das “Genossenschaftsregister ink L t V ) Stelle Jacob Merz 11. aus Welschneudorf getreten. Nr. 4855. Dieselbe Firma, 1 Paket mit | Nr. 4877. Jklé «& Reis, Firma in Plauen, | pflicht bis zum 10. April d. J. orddeutsche Farbenwerke A. F. Tölle & g, Panner, Xaver, Oekonom und Bürgermeister, Blattes zu betraten ist, zu veröffentlichen. Sie Nr. 20 die Ser ues V ute, Voue Der Zum Stellvertreter des Vereinsvorstehers ist an 90 Mustern von gestickten Spißen und Stickereien, | 1_Pafket mit 50 Mustern von gestickten Spißen und | Elbing, den 24. März 1902. H Augustfehu““, eingetragen: Sereinsvorsteher, 2) Strehler, Anton, Oekonom, | sind, wenn sie rechtsverbindlihe Erklärungen ent- Waldesch ci C etu aae O SarngSIa le. in Stelle des verstorbenen Peter Josef Spithorn das offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 68591 bis | Stickereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnum- _ Rudau, Ober-Sekretär, M s ea N a9 Loren Bekonoes VereinSvorstehers, 3) Knöpfle, | halten, nach Maßgabe des § 19 der Saßungen in beschränkter Laftpüia Ennl i vob es neuen Dom glted Nicolaus Müller T. aus Welsch- | 68596, 68699, 68600, 68612-68614, 68618-68023 | mern 6L009 A 68538—541, 68545, 68547, | als Gerihtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. Grote e E S ars 20. | 5) Zott, Jakob jun, Baut (m eo8, Dekonom, | der für die Zeichnung der Genossenschaft besten Der Gegenstand des Unternehmens ist durch O os C8678 63020 ce Bs OB0BS 08890, 68650: | 68089, 68084, 68050652 68660—671, 68679 | Ruwimgem. Wonfuröceofxima, [104590] oyherzoglich Oldenburg. Amtsgericht. 1. 9) Zott, Jako jun, Bauer, sämmtliche in Anhausen. | Form, in anderen Fällen aber vom Vereinsvorsteher Generalversammlungsbes luß v 59 R urch Montabaur, 17. März 1902. 638678, 68680, 68684— 68687, 68689—68705, 68636, | 68681, 68739, 68743, 68769—T7T71, 68779—783, Wiesbaden. Bekanntmachung. [104714] | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | zu unterzeichnen. Die Willenserklärungen und Zeich- | 7 E auf Ben 0 T Melde! Königliches Amtsgericht.

i Le TWAET EROO

L E, B Nr. 4741. Ueber das Vermögen des Maler- j ; rie t x Febr 170: 2—815, 11896, 11897, 11902 Ee e A ¿ GOLE é 4 7 area i i : ] ; | 1901 aus8gede i n Be -n17094 | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Februar 68789—793, 68812—815, 11896, 118 Tobnoe | meisters Louis Dehn in Eppingen ist beute, i - Handelsregister A. i : O R ao Ho Jedem gestattet. nungen des Vorstandes sind von mindestens drei | von landwirth scaftlicher Bein schaftlichen Reiua Querfurt. e ; _ [104793] 1902, Vormittags 412 Uhr. 11903, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Februar am E März E , Nahmittags 6 Uhr, das Louis Häuser, Wiesbaden. Unter dieser Firma n L R R Ae n Oberhauseu, e. G. Vorstandsmitgliedern, unter denen sih der Vereins- haltungsgegenständen M In unserm Genossenschaftsregister ist , bei dem | Nr. 4856. Dieselbe ‘Firma, 1 Paket mit | 1902, Vormittags 712 Uhr. j , ., | Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursver- betreibt der Kaufmann Louis Vâaufser zu Wiesbaden 9. Mär; 1902 M es eralversammlung vom } vorsteher oder „dessen Stellvertreter befinden muß, | * Kobleuz, den 15. März 1902 unter Nr. 16 verzeihneten Landwirthschaftlichen | 50 Mustern von gestickten Spißen und Stickereien, | Nr. 4878. Dieselbe Firma, 1 Paket mit walter: Rechtsagent Konrad Keck in Eppingen. daselbst eine Holzhandlung. t Sefo t F ff San elle des ausscheidenden abzugeben. Die Zeichnung für die Genossenschaft Königliches Amtsgericht 4 Ein- und Verkaufsverein Bottendorf, Ein- offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 68706, | 22 Mustern von Stickereien, offen, Flächenerzeugnisse, Frist zur Anmeldung voi Konkursforderungen bié Wie8baden, den 19. März 1902. N le in Ob Thau [8 9 der Dekonom Johann erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Kobl —. S getragener Genosseuschaft mit beschränkter | 68707, 68709—68711, 68713—68715, 68715-—68721, | Geshäftsnummern 11906 bis 11927, Schubfrist | 5 April 1902. Erste Gläubigerversammlung unk. Königl. Amtsgericht. Abth. 12. Mie E Me itandômitglied gewählt. } Zeichnenden hinzugefügt werden. L La A R [104788] Haftpflicht, heute eingetragen : j „, [ 68790-68732, 68734, 68735, 68744—68768, 68772 | 3 Jahre, angemeldet am 17. Februar 1902, Vor- Prüfungstermin ist bestimmt auf Samstag, den Wismar. [104715] gsburg, ea “al s O Vorstandsmitglieder sind: N98 E C enofsenscaftsregister wurde heute bei An Stelle des ausgeschiedenen Gutsbesitzers Frie- | his 68778, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | mittags 312 Uhr. C 18. April 1902, Vorm. 9 Uhr, vor Gr. „In das hiesige Handelsregister Seite 114 Nr. 103 Kgl. Amtsgericht. 1) Spreng, Sebastian, Oekonom, als Vereins- | ; "Ea cl apellen-Stolzenfelser-Winzerverein drih Schasse zu Bottendorf ist der Gutsbesißer | 11. Februar 1902, Vormittags §12 Uhr. Plauen, den 15. März 1902. Amtsgericht Eppingen. Offener Arrest mit Anzeiae ift aur Firma „Carl Buderich“ zufolge richter- | Biedenkop7r. i [104774] vorsteher, af unk schränkt e Daftoiiie Geuosseuschaft mit Gustav Seume zu Bottendorf zum Vorstandsmit-| Nx. 4857. Vlaneck & Cie., Firma in Plauen, Königliches Amtsgericht. pflicht bis zum 9. April 1902. licher Verfügung vom 21. d. Mts beute eingetragen: | In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 14 2) Mogl, Xaver, son., Gastwirth, als Stellver- Rie Rer aftpflicht, betreffend, eingetragen : glied gewählt. 4 1 Paket Nr. 1663 mit 50 Mustern von Maschinen- I Eppingen, 22. März 1902. Spalte 3: Die Firma ift erloschen. DJ act. eingetragen die durch Statut vom 9. März 1902 treter des Vercinsvorstehers, I: ara ijt aus dem Vorstand auêgetreten Querfurt, den 10. März 1902. stickereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern K nkfur e Gerichtsschreiberei Gr. Amtsgerichts. Wismar, den 22. März 1902. errichtete Genossenschaft „Dautphe'er Spar- und 9) Hutter, Andreas, Oekonom, und ere ¡eudt in denselben, gewählt. An Stelle Königliches Amtsgericht. 7901 bis 7950, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 0 | . A (L. S.) Mahlbäher C. Bruse, Amtsgerichts-Sekretär. Darlehnskassenverein, eingetragene Genosseu- 4) Zinner, Michael, Ockonom, um stellvertr s Vorstandémitglied Joseph Kühn Tuchel. [104796] | 13. Februar 1902, Nahmittags 4 Uhr. Berlin. [104581] R 104608] Würzburg E D 14717] | schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem 9) Mogl, Johann, Oekonom, alle wohnhaft in | ¿n stellvertretenden Vorsteher ernannt. In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | Nr. 4858. Dieselbe Fizma, 1 Paket Nr. 1664 | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max H. Franksurt, Main. Befanntmachung. [104608] Die Firma „Bernhard Anselm Bord Sißze in Dautphe. Gegenstand des Unter- | Adelflag. 4 f p Koblenz, S at 19. März 1902. unter Nr. 2 registrierten Genossenschaft e-BVank“ | mit 50 Mustern von Maschinenstickereien, offen, | Dürfeldt hier, Plan-Ufer 14, (Inhabers der Ueber den Nachlaß des E Januar 1902 bier in Karlstadt wurde gelöscht. L nehmens ist Hebung der Wirthschaft und des Er- Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Kontgliches Amtsgericht. 4, Vank eingetragene Genossenschaft mit un- Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 7951 bis | Firmen Max H. Dürfeldt und Vogler & Ring- e T E D Des A “gf Würzburg, 18 März 1902. Seer Mitglieder and Dur{führung aller zur “Eichftüte E Pertts Fedem gestattet. “Sn tas Geb fidregister ift einge (104789] beschränkter Haftpflicht in Tuchel eingetragen | §000, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Fe- | mann, Leipzigerstr. 111 und Brunnenstr. 162), ift | beute, am 24. März 1902, Vormittags 104 Ubr, das Kgl. Amtsgeribt Registeramt O ereicyung dieses Zwecks geeigneten Maßnahmen, S RLLIT A MUD, N 2 m, nollen|cha]tsregister ist eingetragen: E : besondere vortheilhafte Bes aff Zeitz. (104719) | fig Di

ß dur Beschluf \ ‘uar D ittags 4 : Mittags 12 Uhr, von dem Königlichen Ámts- | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- x j DSPUeN worden, daß dur Beschluß der Generalversammlung | bruar 1902, Nachmittags 4 Uhr. s: heute, Mittag , 1 1d) m t Nis Sai O E N ung der wirtbschaft- Kgl. Amtsgericht. b v4 V ine eti¿ Vorschust-Verein Laugensel vom 5. März 1902 die bisherige Firma der Ge- | Nr. 4859. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1665 gert 1 zu Berlin O Peer gten eraiei, E Do m T Mer ode Er E und lt, : de e l Betriebsmi insti î é Ea o f C ; a L! i b L : t B N11 ftor won Mast tHdckerot fen, E in Viel in Berlin C 2, Burgstr. 1b. | bis zum 7. M 902. (rite audbitgerve ung ¿ Sn hiesigen Prokurenregister it die unter Nr. 103 scaftserzeuguifse. Alle dffenttrtoe Bg 0b der Wirth Ra oss spexauntmachung. [104782] beschränkter Haftpflicht in Le Baft Mit 0 Genossenschaft bitt erde CURULL Fl L Ge Gc Pa fta nen Er De 8050 Frift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 3. Mai | am 17. April 1902, Vormittags 11 Uhr. eingetragene, dem Kaufmann oh 28 Elsäßer bi c: : “ets g T S S ZUEORN m Seno}fen]chastsregister Nr. 14, - p E bnes E ti d 26 e no 6 i x e S E I d 1009 c Ç N Ee “i una «B TR E eldefrist bis zu 5. Mai 2. Prüf (v. 0 Ee, N Chris Els E (o ina dine find, wein sie rechtsverbindliche Erklärungen ent- Darlehuskasse, gdepaidan Sa z ei Lehrer Adam Schmidt ist aus dem Borstand umgeändert ist. Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Februar 1902, s I Ea O Ub N E m. Ee D E Vormittags Profura gelöscht worden. Tate R E E E mte mit unbeschränkter Haftpflicht in Eisersdorf, Julius Adler f ‘den Voistaub Zet rauer pesther Tuchel, 11. I tsgerid E P: lbe Firma, 1 Paket Nr. 1666| am 3 ‘Juni 19 »2 Vormittags LO¿ Ühr, 418 / : Zeit, am 17. März 1902. ertrer, in anderer Su oller oder dessen Stell- | ist der an Stelle des aus dem Vorstande aus- | D 9) 24 Ny 3- eco Doriland gewählt. Königliches Amtsgericht. É 50 Ma T MTEMA, *. HAtes R L tenehz \osterstraße 77/78. 111 pe Frankfurt a. M., den 24. März 1902. G Königliches Amtsgericht. per eee e anderen Fällen aber, durch den Dat, getretenen Bauergutsbesizers Friedri Volkmer in Verein eingetraene Ger Darlehnsfafsen- Würzburg. [104797] d L AEE Gesa E R S100 Na pie, Stostersttale, 77/45, Anzei Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Z DOorIteN i erzethnen und in dem „Landwirth- | den Vorstand gewählte Hauptlehrer Alfons ta Sdâa geuce mit un- Darlehenska# in Oellingen-Osthauseu, | Flächenerzeugnisse, Geschäfts 2001 bis 3100, | Zimmer 6/7. 1Ze1geP] es. E a BLE E i Zellerfeld. [104720] | aftli R o at: R mel a : GGN s © HEMUHTe Dauptlehrer Alfons Taubitz besch f 2 g arleyensfassenverecin Oellingen-Ofthausen, | ae B E 9 Tkr 09 8 3. Mai 1902 Abth. 33 (Bockenheim). E T ; A 2 ) en Genofsenschaftsblatte“ zu Neuwied bekannt in Ciserêdorf cingetragen worde ejchranfter Haftpfliht in Langendiebach“/. ; G x t mit unbeschränkter | Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Februar 1902, | bis 3. Nai 1902. : 4 A m Ba deloregisier sollen nachstehende Sitmen von | zu mahen. Die Mitglieder des Vorstands sind: | Glas, den 13. März 1902. Q An „Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds, Salm eRONEutGa/ sch Nachmittags 4 Uhr. h 4 1 Wexlin, den 24. März E Halle, Westf. Konfurêverfahren. [104575] nen 16 i werden : L Zobann Jost Bernhardt 11., zugleih Vereinsvor- Königliches Amtsgericht Landwirths Veinrich Schröder ist der Landwirth Durch Bes{luß der Mitgliederversammlung vom Nr. 4861. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1667 E Ler Gerichts Yrel er i Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesell D-.-N. Fol. 16. August Ahrend, Clausthal. steher, Ludwig Bernhardt 1., zu leich Stellvertret —— , Zakob Hessemer gewählt worden. o Eo O a S E, L i n | mit 48 Mustern von Maschinenstickereien, offen, des Königlichen Amtsgerichts L Abtbeilung 82. schaft Teutoburger Kalkwerke Wömmel und V.-R. Fol. 19. A i ç ; Z c dug Flelverlreler G è 5 - . Februar 1902 wurde an Stelle des ausgeschiedenen s g p at #0l. 19. August Mühlhan, C lausêsthal. | des Vereinsvorstebers, Georg Kolbe, Karl Klingel- Jarotschin. Bekanntmachung. [104783] Laugenselbold, 20. März 1902. S Y.-R. Fol. 44. H. L. Wemmel, Lautenthal. f

h —_ 1 F ser Genosensäaftäroaisioe 2 Lt : Vereinsvorstehers Vitus Haefel der Pfarrer Andreas | Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 8103 bis 8150, Bremerhaven. Konfurêverfahren. [104602] Dröge zu Amshausen ist am 22. März 1902, N. Fol. 59. V4 höfer 1. zu Dautphe, August Werner zu Morns- | , Fn unjer Senofsenschaftsregister ift unter Nr. 26 Königliches Amtsgericht.

O 97 99. F. A. Horre, St. Audreasberg. | bausen a. d. D. Der Vorstand giebt seine | {ingetragen die durch Statut vom 8. März 1901 | Metdorr.

R. Fol. 62. C arl LudwigFüllgrabe, Sieber. Willenserklärungen kund dur

ck : 5 ;: Schutzfrist 1 Iahr zemelde 3. Fe 902 be s Vermöaen der Fi Ç j Mitta 1 “Si a A E E orälFnct Schachner von Oellingen als solcher gewählt. Schußfrist l Jahr, angemeldet am 13. Februar 1902, Ueber das Bermögen der Firma C. M. Stipp, Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet egründet [104790] Würzburg, 17. März 1902. Nachmittags COR L 1 Paket Nr. 1668 deren Inhaberin die Ebefrau des Kaufmanns Be Konkursverwalter: Kaufmann Georg Schmidt in f Fol. 7 i ta mindestens drei Vor- | 9e0Sdete In das hiesige Genossenschaftsregister ist zur Nr. 2 | Ç rid) Negiste Nr. 4862. eselbe Firma, atel Lr. 1668 | Wilhelm Theodor Stipp, Marie Therese Catharina, | ielefe nmeldefrist bis zum 3. Mai 1902 D-Vl. Fol s j 5 ; "u 5 ; D „t y G er it zur Ir. 21 Kgl. Amtsgerißt Registeramt. a n pEEEE Ait s 4m Q heodor x L _Salbharinc e A | | #3 Mos. da W. Reinhardt, Clausthal. standsmitglieder, unter denen fich der Vercinévorsteher G lerverkaufêgenuossenschaft, etngetrageuc Meierci-Genuossenschaft e. G. m. u. H. in Sd ——— E [104798] mit 50 Mustern von „Maschinenstickereien, offen, geb. Frerihs, hier, Bürgermeister - Smidtftraße | Erste 6 äubigerversammlung am 18. April 1902, N. 0. (9. Eduard Hartrott, St. Andreas- oder defsfen Stellvertreter befinden muß. Die Seuosseuschaft mit beschräukter Haftpflicht, | Sarzbüttel Folgendes cingetragen worden : 2 o G ssenshaftsregister ist beute bei Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 8151 bis §200, Nr. 13 wohnhaft ist, ist beute, am 21. März 1902, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeige- . Éx qa e L E Zeichnung dur den Borstand erfolgt, indem der mit vem Diye zl Hochdorf. / A Durch Beschluß der Generalversammlung vom E un B D v astére Iberivectbei 8, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Februar 1902, Nachmittags 64 Ubr das Konkursverfahren eröffn E. frift bis zum 3 Mai 1902 Prüfungêtermin am ‘Dol. (8. J. &F. Keydell, St. Andreas- | Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt | „z Legenstand des Unternehmens ist die bestmöglichste | 14. März 1902 ift an Stelle des ausgeschiedenen A F N 24 TEEE G schaf g ¡e | Nachmittags 4 Uhr. s ». 16egg | Sonfursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Noltenius in | 12. Mai 1902, Vormittags 10 Uhr, Zimmer N Fol £0 Wi A werden. Die Einsicht der Liste der Genossen ilt Berwertbung der Erzeugnisse der Geflügelzucht. Vorstandêmitgliedes Iobann Glaußen Voß in Sarz- genoffenschaft, E Ngetragenc Genossen hast E Nr. 4863. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1669 Bremerhaven. Anmeldefrist bis zum 30. April 1902 M „Jor. e Friß Kratsch, Lerbach. wäbrend der Dienststunden des Gerichts Jedem Porltandömitglieder sind : büttel der Müblenbesißzer Jacob Stübrk zu Sarj- Be ESEENLLEE DRAPAUGC) Les höht | Wit 50 Mustern von Maschinenstickereien, offen, | eins{ließlich. Erste Gläubigerversammlung : Mitt Halle i. W., 22. März 1902 A . Hol. 83. Adolf Zesch & Co., ESt. | gestattet. N Karl Herrmann, Wilhelm Rcim, Emil Biele, | büttel in den Vorstand gewählt. ias Spaile 4: Vie Ppartumme ijl aus 100 „M Ie Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 8201 bis 8250, | woh, den 6. April 1902, Vormittags | G3 rabe, Geritsscbreiber Könialicbe: : S AEIENS, : Biedenkopf, 11. März 1902 sämmtlich in Hochdorf. : Meldorf, den 20. März 1909. durch Beschluß der Generalversammlung vom 5. März Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Februar 1902, | H Uhr. Prüfungstermin: Mittwoch, den 21. Mai aci M R D.-R. Fol. 4. L. Kratsch, Lerbach. Königliches Amtsgericht. Die L ekanntmahungen erfolgen unter der von Königliches Amtsgericht. Abth. 11 L908. L Gi ai b 17 oa ¿ Gnd | Nachmittags 4 Uhr. „g | L902, Vormittags 9: Uhr. Offener Arrest mit n, das a dgen des Bct ‘Au ust D--M. Fol. 92. F. L. Apel, Sicber. zwei Vorstandsmitgliedern gezeichneten Firma im | Mer j Spalte Ga.: Die §5 1 und 17 des Statuts sint Nr. 4864. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1670 | 9; igefrist bis zum 30. April 1902 eins{ließlich. | eel DaS “Berimogen Des acere Zugu O.-M. Fol. 93. Hermann Gerber, Lautenthal Biodenkoepr. (104775) J Jarotschiner Kreisblatt “En E : E ; [104849] nah Maßgabe des Beschlusses der Generalversamm- mit 50 Mustern von Mascinenstick reien. ofen Bremerhaven den 21. März 1902 | Munzel zu Roloven ift am 24 Marz 1902 Bor N L 9 D G P. As enst ea. m e Ÿ M A A 40414, Z x Q ¿ + bd 4 D 2... R G. n11 F _LUIEIN DON L HCILTLACAA He L H, » den 21. Marz 1 c Oie SER A ms L L E Mio is f E. V- S: ol. 96. Carl Grosse, Lonau. y En E S®enohenschaftéregister Nr. 9 it ein Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen In dos Genosse sh ter eerüentheim. : : lung vom 9. März i Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 8251 bis 8300, Der Gerichtsschreiber des Amtägerichts mittags 11 Ubr , Dom Königlicden ntôgericht, Ab- PV-.-M. Fol. 100. Janecte & Lämmerhirt, St. | 9 DE 5 Diiinea 4 i durch zwei Mitglieder : die Zeichnung geschiebt, indem dem Darlebeustafentoroi go Mrde beute bei Zehdenick, den 14, Barz Dik Schutzfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Februar 1902 Lindemann, Sekretär eilu zu abre: Andreasberg. Nach dem Beschluß der Generalversammlung der f zwei Mitglieder der Firma ibre Namensunterschrift 4 ar cheusfassenvercin Rengershauseu E. Königliches Amtsgericht. Nachmittaas 4 Ubr. : A4 V.-R. Fol. 106. Wilhelm Müller, St. Andreas. | Niedereisenhäuser Spar- und Darlehnskasse | beifügen. N z Ea 9. in Rengershausen eingetragen, daß Zeiiz. [104799] | Nr. 4865. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1671 | g d mg R ade A Ra URE, Kontroleurs- berg. T cángetragenenGenofseuschaft mit unbeschränkter Haftsumme 20 A Hôtbste abl der (Beichâfta E LOLE, T ; aus]ceidenden Vorstandêmitglieda In das Genossenschaftsregister ift beute eingetragen : mit 50 Mustern von Mascbinenstickereien ofen, | CDCT M. (4A ua Grevien E T D.-R. Fol. 110. Carl Toelle, St. Andreasberg. pa pie vom 6. März 1902 erfolgen die Be- | antbeile 20. z 1B selbst qoer ausen der Landwirth Nr. 22, Consumverein zu Zeit eingetragene | Flächenerzeugnisse, Geschäftänummern 8301 Lis 8350. or a rgaretza Schrepser von Beueck wurde | zj è j Ï ! none ft i i Inde io Cin e T e Imzenz Vieiger daîel acwablt wu 5 s 5 2 ree A a e 2 L d M 1600 | auf Antrag des oIdardelters Zul unt rg. ol 114. H. E. Keydell, St. Andreas. Na QUngen denkopyf enschaft im Pinterlänter- | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | Den 20. März 19092. olt wurde Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht | Shugfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Februar 1902. Bruck, als Natlafwverwalters berg. x i G Bied, in Die B “Fs A der Vienststunden des Gerichts Jedem gestattet Es ete e N E mit dem Siye zu Zeit. Gegenstand des Unter- Nachmittags 4 Ub 1902 Nachmittags Ï s Sara a Y-N- Fol. 115. Bruno Polle, Lerbach. dentops, 12. März 1902. Jarotschin, den 18. März 1902 h o —— —ehoer nebmens ist gemeinschaftlicher Cinkauf von Lebens- | Nr. 4866. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1672 Tee, Maar erihtêvollzieber Joaim | gebaude, am Glevertdor D ‘R. Fol. 134. Friy Treumann, St. Audrceas- Königl. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Mex R, : [104850] und Wirthschaftsbedürfnissen im Großen und Ablaß mit 50 Mullern von Malckinenliiäereiea. ofen net. Konkur®verwalter Lte a | L rlungütermia dase b; E f -- ° mtEeger ? ino die Mitalieder: Bo pi y b Benerzeuaniße Gi Aiftänn orn A151 kia mitta i Y R. Fol. 137. Ernst Mügge, Lautenthal( Breslan. Genossenscha L [104776] | Jarotschin. Bekauntmachung. [104784] j gericht Mergentheim. an Keinen an die Mitglieder; Bearbeitung und | Flächenerzeugnisse, Geschä Nummern S201 95 SEUU ß H-R. Fol 145 f ® n Unser Senossenschaftêregister ist bei Nr. 28 In unser Genossenschaftöreaister t unte Be n D--R. Fol. 145. August Klages, Lerbach, Spar- und Darlehnstkafe, ee J, n unser Senofsenschaftöregister ist unter Nr. 2

4. 4 1 L

4119 * M m (R! Z 9 tactoeTtamimIun 9 5] Vormittags Ul!

-

Loroin hat § M iti Dai

Ï & «as M 44s ® pen Wagner inz Heiligenstadt ift am 23. Mürz 1908

N Semi Í n D anPued S t termin auf | Nachmittaat 24 UOt, Noniurs eron

Wagner bier. Offener Arrest erlassen. Anzeigefrist | In das biesige } : A 6 E y in diefer Nichtuna i is 12. April 1902, Frift zur | T Sis Qs N a. biesige G nofenschaftêregister wurde beute Veritellung von Lebensmitteln und Wirtbschafts- Schuyfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Februar 1902, | Anmeld is Htu! onfursforderungen ift gleichfalls | MEUREDET, K: j ; =( | der durch Statut vom 13. März 1902 erritet zegenständen in eigenen Betrieben. Die Haftsumme | Nhbittzas Ub E S L. ORD E a E PTION Gerichtsichreiderci Köniali M &. eingetragene Ge- eingetragen die turch Statut vom § Mz, 9 z Ly TEVUS ELTUYICI( Pegeaneen in eigenen Delrieden. Die Past a Nachmittage 4 Uhr Y y bis zum 12. April 1 cini@licilih bestimmt. | D N Zol. 146. August Ebeliug, Lerbach. nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht 1u | gegründete Ae vom TEETs LLON Darlehenskassenverein Bernösfelden, einge- beträgt 30 „« Mitglieder des Vorstandes sind der Nr. 4867. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. | Wabltermin zur Bes lußfaïuug über die Wabl cines | Weiligenstadt, Eichsfelad. V.-R. Fol. 153. Johanne Trenkuer, St. An- chmolz, heute cingetragen worden: Der Gutsbesiger „Eierverkaufsgenosscuschaft e a tragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haft- Kaufmann Albin Hebestreit, der Müller Ernst Klix | mit 50 Mustern von Maschinenstickereicn en, | anderen Verw s Besielluna eine läubiger, | Konkur@&verfahren. neden, H. Nol L Friedrih Kuttke ist aus dem Vorstand ausgeschieden as nofsenschaft mit beschränkter . inn t pflicht mit dem Sitze in Bernsfelden eingetragen und der Buchbändler Adolph Leovoldt. EEEY 1 ifse, Geschäftsnummern 8401 bis 8450, | ausschusses, e or Glo Les è und 137 | leder das Vermögen des Väcktermciäers Max G Ä Ao . ote, autcnthal und an seiner Stelle der E Lu. W 9 Ver 2 ( I! c seinen Mitgliedern cke Zeit Das Statut datiert vom 2, tär U 9 ck Hutf ¿5 j Fal mngemeldet Donn 13 R bru au U} CS, nn ui s Ä E G i 4 h gs s a r s und i e ermeiter of mit dem Sit î Mis mis 44,266 “f f e LLIYLICO Ot Zet ao Gall i i # Lar SMQUEITIt «„SaDrT, angcemcitet COTUATt N.-K bezcibncten Anac zenbeiten ist in Ver D. N. Fol Hermann Otto Steffens jun., Koschate in Polnish Peterwit in den gers Gegensta: N Natenau. L Ri zu ihrem Geschäfts- und Wirtbschaftsbetrich nôthigen Betanntmachungen erfolgen unter der Firma im | Nachmittaas I Ubr Liedes t. q oie Went Í Clausthal ; Cn oriland gen!tand des Unternebmens it die beitmöglichste Geltmittel in verzinälihen Darlohon Le p A G L m Me nate Mute Q don Volks s V ÿ E Z As D Lol indung mit dem allgemeinen rüfungt nin auf 4: C ? H.-M. Fol. 1: j zewädlt Verwertbung der Erzeugnisse der Geflügel ubt sowie Gelegenheit aen Varleden zu beschaffen, Zeiyer Anzeiger für Stadt und Land und dem Volks- Nr. 4868. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 16 Samöêtag, 19. April 1902, Vorm. § Uhr, | Kaufmann Peter Döring in Heiligenstadt thal. A e S S Soul. ‘Hargig, Danuten- Breslau, den 17. März 1902 Vorstandêmitglieder sind: E Le SCLEgenyeit zu (ge müßtgliegende Gelder blatt für Halle und den Saalkreis 2c. ; falls dies in | mit 50 Mustern von Maschinenstickercien, ofen |

zu

Deilige t. Anmeld

L N, Situnatiaal Nr. 23/1 bestimmt friît dis zum 28. April 1902. Erfte Gläubigerver

K ôn l bra q Ï verzinslich anzulegen beiden Nl Fttern unmögli werden sollte bia in Sládbcn ricuanific Geicbâäftänummern 4451 bis U Sizung2aal r me u Ss I Tarn lan A 14 ril 1902 V. eta @

D.-R. Fol. 202. H. W ; omgitwes Amtêgericht Klemens Olberding, Theot r Heinrichs, Iobann Die Bekanntmachuna dea & ¿ E E ' g | Qa enc eug, Wasen 12 S von | Vene, am U. Márz 1909 | fammlung am d Apr i , ormittag

H-R Sol A4 ¡ceeogener, Sieber. nrieg, Bz. Bt I 104777 Ostendorf T ver Ai Me maQungen des Vereins erfolgen unter anderweiter Bestimmung im Deutschen Reichs- | Schuyfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Februar 1902, | Der K. Sekretär am K. AmtsögerihteBruckb. Müncében. | 11 Ubr. Allgemeiner V: fungStcrmin am G. Mai

A Fol 9. Wilhelm Heller, Clausthal. Bei do dns A [104777] sämmtlich in Ratenau ag 3 Sirma C4 eiben und gezeichnet durch den Vor- Anzeiger. Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Oktober Nachmittags à Ubr R Vertrétuna: (L. 8.) Hofmeiñter | 1902. Vormittags 10 Uhr, Gefangenhaut

D. M. Fol. 214 Harzer M öbelufabrit. St. Ds 1 L Gs erem Genofsen\chaftarcgister unter Die E on E A L e iw. k . tPenden dcs Avfsichtêratha 1e und cndigt am 0 September Die Willens- Nr. 4869 Dieselbe Firma. j Paket Nr. 1675 a «Îs Til rioaa08) | G ay Oleoner Arreß ande Anzeigepitie Aadeeaëdera. N L. Rojahn. 20a Laugiis, E Spar- und Farlchusfasse zwei Vorstiandêmitaliede E edin ey r der von Amtetlat! ded L 2 ramtsébeiirfs erklärungen des Vorstandes erfolgen durch mindestens | nit 50 Mustern von Maschinenstickercien, ofen, | © geröf e L ven dos [ dis zum 8. Avril 1

I-M. Fol. 230. Otto Schestag, St Andreaë 1h, nugetragene Genossenschaft Z albe ren gezeichneten Firma im AeMtöbverbindliche Willenserklärunaen uud Ai c è Zeichnung geliebt ei | Rl&Heneruuanifie ibâftani ern S501 bis 8550 omureero nung uder 3 oen L aa 94 Mir: 1905

: l s i j é s Mi 4 N T S und Zel@- ¡wei Mitglieder: die Zeichnung geschieht, indem ywe Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 8501 bis 8550, ciligenstadt, den 24. März 1902

mit unbeschränkter aftpflicht, ift am 21 Márz Zarotschiner Kreisblatt g ialwaarcn- 9 L E

igen DeT da Ret x nung fur den Verein erfolgen tur den Vor t Mitaliede Sierma i q 1sunterschrift bei: | SHguufrii X ngemeldet am 13. Februar 1902, | Christian Knebel, früher Kolon S fretie Boris ay ' H K Mdidn j N n Berein erfol du den Borsteber Mitglieder der Firma ihre Namensunterschrift l- | Schuyfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Februar 1902 b e EE E pr ugut fl Sefrct GrriHDts D N Fol 232. Gebr. Bertram, Lerbach. 1902 vermertt worden ! Die Willenserklärur gen des Vorstandes erfolgen | oder seinen Stellvertreter unt uwci weitere Mit fâgen Racbeaittaas Ì Übr V händler, jctt obne Ge Dâtt, wm Brühl, erfolgte am | j ah D. R. Fol. 204. Theodor Ey, Clausthal. „Durch Beschluß der Generalversammlung rem indem j glieder des Vorstant Die Mi Ï

A s Ï N - 4 z D Ï «a E Inti An Æ ntfacTiS é Ï turch ect Mitalieter die Ieichnuna 1echiebt 4 ay d D op 0 t G p g Ä D T) M Îr1 1902 i. ¿ Â U - Verwalter it “c C ae s «ad X i N - i i a4" F í i i i Mita Diem ihrs E E ra S VE'LLUUELS, c Zelcqnung erfolgt, indem Die Einsicht in die Liste der Genossen ift währent Nr. 4870. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1676 | 22. März 1902, Mae Tin Dad cs E Cs i rovcriadren f, D.-R. Fol. 280. Harzer Möbel-Fabrik Wilh. - Hebrnar 1902 if der Absay 2 § 36 des Statuts E Mitglieder der Firma ihre amensunterschrift der Firma die linterschriften der Zeichnenden bin. der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet mit 50 Mustern don Maschincnstiäereien, ofen, Rechtsanwalt, Zustizratb Dr - d ge Gn A E a on a der Firma Dei us s Audreasberg. Lavin abgeandert: Vie öffentlichen Bekanutmachungen "ugen S gefügk werden. Bei Anleben von 100 M und èa Zeit, den 15. März 1902. Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 8551 bis §600. | Arrest mit An eigefrist dis zum 17. Mai 1902. Ablaui | leder das 2 e n N En L j i L Clausthal nund in die S&6lelsche landwirthschaftliche Genofñen, Haftsumme 20 M L bte abl ter Geschâits runter genüat die Interrelbuuna dur i t á o De öni lied Amtögericht Schugéfrist 1 Fabr. anaemeldet am 13. Februar 1902 der Anmeldefrist am selben Tage. Erste Gläudiacte | Ludwig Nieger, «IADEGDCeT Ae? T p Dee ck an Ai Dit ma 4 + @ « 13 H g g vou t / VCT d E G A S Ï a K thi L vas De FEE O4 m *, Y D Ü D a nr ¿t rue ir «D A es 18 iti K H.-R. Fol. 299. M. Böefer, Clausthal. chafts-Zeitung in Breslau aufzunehmen angene 20 0 C Borntand dazu bestim Vorstandêmitglieder s Nachmittags 4 Uhr ver'ammlung am D2. April 19@® und allgemeiner | ford, dos Maud m fk Pi g s V.-R. Fol. 303. E, & M. Göhe, Clausthal. Königliches Amtsgericht Brieg. je Cinficht der Liste der Genessen isi während In der Generalversammlung vom 13. März 1902 Nr. 4871. Dieselbe Firma, 1 Pakc: Nr. 1677 | Prüfungstermin am 26, Mai 1902, jedesmai | 12 Uhr das Konturbver AeEE SESUES, SINIET: R Fol 312 Nichard Lucius Clausthal Chemnitz ) da S TEN E DENden des Gerichts Jedem gcítattet wurden als Mitali der des Norít uds aut tie Da S Muster-Register in F d) Mustern ve « dascbincnstickereien A ormitta & 10 Uhr, an dicÑKzer Genredtoßelle Recdtga ail vumiemanr gr 7 Arr. c c x ° ° D U : a L: ° aus LT Le A ante au! t zet N On C Ln ICACTC T CTTL H , - ia wum 4A Wai 1000 Ft; Iu 777 D-R. Fol. 315. Arthur Brauns Buchhaud Auf ¡ 103002 Zarotschin, den 18. März 1902 on 4 Jahren gewählt ° : unif hf 77051 bis | Norbertstraße 7, 11. Etage zurre Can LPOA âubigerderia ° * j Aw! das den „Spar- und Creditve y ônia h ahren gewählt: Fläcbenerzeugnifsse, Geschäftênummern 77051 bie 00 Mies 1 na April 196 Sormitagy lung Kurt Podlech, Clausthal. etragene Genosen at mit ua R E Königliches Amtsgericht : Karl Pfeufer efoncm in Berntfelden Ä (Die ausländisben Muter werden untex 77100 Schuutrist j Jabr, Ingemel det ati 13 Ac Cöln, den 22 Mrz 1902 ö 14. i 2. _— 10 Udr D.-R. Fol. 337 Harzer Holzindustrie C. Wein- D aftrtitEe“ in Chemniy betreffende Blatt 1 des Kemberg. [104785] Voriteber.

¡ Königliches A zeridt. Abth j Allgemeiner Prütungäerernin ai 19602, maun Zt Andreasbe Da unser Genossenschafts it # b )) Nitolaus ut s s Leipzig veröffentlicht ) bruar 1902 N achmittags 4 Ubr igli mtägeri@dt î IUI 1 A l

T F i D bicfigen Gencssenschaf ì ite ei G CEUn es tcgmer if deute ein- #2) Foiau Ll, Schultheif taselbíi

le eingetragenen Inbaber der Firmen encfsenscha löregiiters wurde heute “ingte s

«1 | Vorm OFener Arresi mit An zetragen - Konsum-Verein Kemberg, eingetr ertreter debsselbe ls Stell- Plauen. [103647] } Nr Bes Dieselbe Ferma, Ï Turn Nt. 1678 Pa E E des A ci r B —g G orer deren | tragen, daß § gust Herrmann Raks z 7 L „fingetragene D deésclben im M i ift ei agen word it 50 Mustern von Mascbinenütickerecien. ofen. cher Vermögen des L Beefoui eo | Giönachfolger werdea aufgefordert, cinen etwaigen us dem Borinake eia es daß & oconl Genoffenschaft mit beschräufter Haftpflicht. ) Martin Korbmann Gemeindepfleger daselb, Fr. (803. Gardcaca lata Bauen Mee Ges Flächenerzeugnisse “GuenianacE 77101 bis | Hermann Seemann zu Duisburg wird heute » Ln an EiAi M derspruch gegen die Löschung bis zum Ablauf | mann Emil Brüfnex in Chemnitz V E P 1 } Siy der Genossenschaft Kemberg. Gegenstand des 4) Franz Gabel, Bauer daselbft in Plauen 1 Paket mit 60 Mustern von englischen | 77150 Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Fe- | am W. März 1902. Mittags 12 Uhr, das Konkurs- ( : a M 2 vou dee Monaten ihriftli oter zum Protefoli geworden "D L y Vorfîla mitglied Unternebmens inl der emeinschafti ide Einkauf beur 5) Michael Kuhn, Ockoncm auf! dem Hagenbet Gardinen F E 1 uanifie Gesbäftönummern bruar 1902 f »bmittaas á Ubr verfahren eröffnet. Der Likcderreviior Julins Nie Geridtsiedreider des èmgi mtägrrihti L des Gerichtsshreibers des unterzeichneten Gerichts | Chemnuig, den 18. März 1902 die Derssellung ven Lebensmitteln und Wirthschafts Die Einsicht der Liste der Genossen ist während 13113, 13126, 13129 13130 13131, 13132, 13133, | Nr. 4874. Dieselde irma, 1 Paket Nr. 1679 | mann zu Duisburg wird zum Konkursverwalter er- | Maundeim. Konkureverfahren. [10404] oeltend zu machen Königl Amtsgericht. Abit I bedürfnissen im Großen und Ablaß im Kleinen an | der Dienststunden des Amts eris Jedem gestattet 13139, 13140. 13141, 13142, 13144, 13146, 13149. | mit 50 Mustern von Maschinenstickereien, ofen, | nannt. Konkursforderungen sind dis wum b. Mai Nr. 12 910 1. Ueber das Vermögen des z. J. an Zellerfeld, den 21 Márz 1902 Ddr aA gi. 7 Abit E die Mitglieder Tie PVaslV'umme beträgt 20,4 Die Den 21. März 1902 E V E 4416 14417 i418 1419" 14490 14491 Pa Geiéiidnummern T7101 bié | 1902 bal den et Erste Glän- | unbekannten Orten abwesenden Wiecds Königliches Amtsgericht. 1 Im Genossenschaftöregister i je bei 479] } Mitglieder des Vorstands sind: Goîthelf Fiedler, Amtsrichter Mezger 14422, 14423, 14424, 14425, 14431, 14432, 14433, | 77200, Schuyfrist 1 Zahr. angemeldet am 13. Fe- | bigerversammlung am 22. April 1902, Nach- | Baptist Schmidt hier, Wirthiakt zum Zachopam. (104721) NiederwamtaKe S k Cte bei dem | Franz Beer Wilhelm Vubn, sämmtlich in Kemberg 14434 14435 14436 14437 14438 14439 14440, | bruar 1902 Nachmittags 4 Ubr mittags S Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am wurde heute, Nathmitt & Übxr. das Konkurs. Auf tem die Firma August Gey hier betrefeates etragener Gen Aa r e ypac en-Verein ein- | Statut vom 2 März 1902. Die ?\efanntmachungen 14441, 14442 14443 14444 14445, 14446, 14447, | Nr. 4874. Dieselde Firma. 1 Paket Nr. 1680 | 13. Mai 1902, ittags 10 Uhr, vor | derfahren eröffnet. Konkurderwalter Qu Blatt 5 des biesigen Handelöregisters it beute eins Dat idt 19 Rice Sa „beschränkter erfolgen unter der Firma mit dee Unterzeichnung Verantwortlicher Redakteur 14448 14449 14462 14463 1444 L466 L446 mit 60 Mustern von Mascdinenstickercien. ofen dem unterzeiSneten Geriehte, Zimmer Nr. 42. | Frietrid Bübdler dier Anmeldetrtit, Benner Î FtE es tem Kaufmann Herrn Gewart VorstandEmitaglier Wilbelm Weiler a Braibes Vg E S ten ¿4 berger an V ; DVOU Bojanowski in Berlin 1447 Schuhfrist 1 Wahre, angemeldet am 10. Rebruar Fl ächenctiengnie. VesSästonmmmern 7M kes de ck Arrest mt A E an deu Korfu 7s- it E m A M 3: 4 Veste . Fröbner hier Protora ertheilt t i ¿é E : E p ? 9 N ier cingeht oder die ax 902 1 y 772600, S@uyfrisi 1 Jahr, angemeldet am 13. Februar | verwalter dis zum 2 il 1502 derammlung - Ï u, am 22 p, N g A den 22 Münz 1909 Beröffentlichuvg in demselben aus anderen Gründen | Verlag der Expedition (S@01lz) in Berlia : N: e Bie S Reis Firma in Plauen, | 1902 Nadmittags 4 Uhr Königliches Amtägerid! in Duisdurg. L - Vormittags ¿12 Uhr. Königl. Amtsgericht n dm Po a a P unmögli werten sollte, bis die Generalversamm- | Deo der Nort devtícden Bucbtrueerrei und Verlags- n y M Cort lung ein anderes Blatt bestimmt, durch das Witten Anflalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32

n ‘At s S E T E

pa T3117

Ÿ

F oe "G

iSre:b: Abtd

-