1942 / 1 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 02 Jan 1942 18:00:00 GMT) scan diff

Reich3- und Staatsanzeiger Nr. 1 vom 2. Januar 1942. S. 4

; os E j m“ é F i É i } Ls v i B 2 E: r 2 5 } t u O t, S G G En 6e ¿i

#

Ee be)

Erste Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Í H M n: D d ; 7 » rien e f d L D + e e s 4 x4 - g 2 ¿ Ì F 2 B Ä U D j-t c s t iA iee E «di P E N E D wi i A Erei E K E a2 el 2 N R dg Ï à 1E g - I A L H T oor 1) Tite: Cte c TI e A Î ibi oi C A hab R i di S est Lie >iBra i

, ; ; j s: Grund Die Mitglieder des Aufsichtsrates Berlin, Freitag, den 2. Fanuar L M A S L u H s Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflihtmäßigen Prüfung auf T Q Notar Walther (966791. Gagfah Gemeinnügzige Aktien-Gesellschaft der Buer 8 der e rg Avers DO A R Sub Bie R R L Direkior Ne. Í der Ge-| bis zum 28. Februar 1942 ein: ee . .e 5 ‘chen es y a: ff o inri : - . S HTs für Angestellten-Heimstätten. Geschätsbericht, soweit er ben Zahresabschluß erläutert, N M S Dub t L E Í burg lautenden Aktien im Nennbetrage ] Geschäftsbericht nebst E pm sellschaft and Lig b6 Vorstand erteilten | \shließlih während der üblichen Vermögensaufstellung zum 31. Dezember 1940. Berlin, 1. November 1941. s e.V Die Mitglieder des Borstandes sind Ea Aktien- von RA 500,— mit Erneuerungs- JFahresabschluf Kenntnis genommen. Aufklärungen und Nachweise entsprechen | Kassenstunden einzureichen. i m Reichsverband des deutschen gemeinnützigen Wohnungswesens e. V. 6 Wittschattspelifer Dr Hiller, Emil zum Íltmtaush in Aktien- | Ex schließt sih seinen S be- die Buchführung, der Jahresabschluß und | Die Abstempelung wird in der Weise E Vermögen RA S a ere Me, Dre h aftprüsung Dentshe Vakicevision. . | Moos unb Iobn Carstens, gesellschaften enden im _Nemubotrage bon [zügli@ des sechsten Abwikungösahresab- | die Buch rung, der JahreafE n durchgeführt werden, daß jeder Aftien- 5 ; f tas Gri i 000—| Afktiengesells<haft sür Wirtshaftsprüfung j RG Ie m G E C C OTO G D ; 1000,— mit Gewinnanteil- | {lusses an. ä den geseßlihen Vor- | mantel über RA U L Ausstehende Einlagen auf tas Grundkapital. .... 6 000 Dr. ea NE e aeeTE ppa. S. Rhode, D S YeE. cher | Vereinigte Elektrizitäts- und Berg- e L Mosaikplatten- N. D "1-10, uth: Eriiéwontngs- geit L Beda eid ALIE, Qn erläutert, den geseßlih Stempelaufdru> „Laut Beschluß der E Len. dstücke (Ab RAM 44 818,50) 88 991/70 Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft besteht aus den Herren: Mem ) werks- Aktiengesellschaft. fabrik, Aktiengesellschaft, | einen in der Zeit bis zum 31. Ja- welcher Art lag nicht vor. Chemnit, den 23. Oktober 1941. außerordentlichen Hauptversammlung 5 gener Ri ggrs: awreihs BA 14 235 585,39; Abgang |__|Ninisterpräsident Felle Berne Staate M Lr obeit Bitacae eiwas Bilanz zum 306. Inni 1941, Welkenraedt. nuar 1942 ein E >, Find> Verlin, den 18. Dezember 1941, Ernft Dürrshnabel, Wirtschaftsprüfer. | vom 26. Mai De ETAS E M E O6 Ag G 763 595 S i tellv- Vorsißer; Staatsban UrTIeDrId e E? i dem Bankhause er>, Find |, s Aufsichtörats: D seßt auf E E 2.4 1 051 286,86; Abschreibung K. 2 763 522,51). . . | 286 382 510 | Benede, Weimar, in; Direktor Dr. Adolf Friedrichs, Berlin; Präsident | Reichsmarkeröffnungsbilanz bei dem L - Der Vorsitßer des Aufs Der Vorstand. E S d Fd S E Sas l dent Johannes Eylau, Berlin; Dire tor r. o 1 7 A RAM D L «& Co. in ünchen lett ößer < dt Reichsmark) versehen wird. 3. Geschäftsgebäude (Abschreibung KA 13 950,—). 1 069 360 Präsi ; Rave Ob ungsrat Rudolf Haenel, Berlin; Knapp- Aktiva. / per 1. Januar 194 M j Dr. Splett| . Johannes Steudtner. : f ti s j id mark Albert Grießmeyer, Berlin; Geh. Oberregierung : Rovsin C 3\iteh Fi au 2 mit einem nah der Nummernfolge ge- { L Da unsere gesamten Aktien no< au 4. 10 205 174 04 Abgan B.A 15 146 303 08; Ubschreitue schoftsdirektor M Beta. P) Merttor L E t Soul Tolmitt, i E E : L X * 19 E Berz gnis einzureichen. c. S E e Ae Miau A ftlheren Firmennamen „gal: E. 17 696,71) (davon eigene Geschäftägebäude Reichs- Kar! Spiewot, Derlin, Ern S ? | Anlagevermögen: N Anlagevermögen: Nach Ablauf der R lz en die l 0 i 1941 den Mitgliedern: Direktor Wilhelm Pofjelt, | ker Brauerei- enrS (t lauten. -—- ma S e E E 25 588 828 51 | Berlin. d : Regierungsbaus- | Beteiligungen: Stand / Bebaute Grundstü>e mit ab 2, Februar 1942, verlier Vilanz per 30. Jun . i Vorsizer; Direktor | Jos. Bardenheuer, Köln-Kalk“, lc , Soi jeidäftäausf | tand unserer Gesellschaft besteht aus den Herren: Reg imar: “auli p nene Mit lten Aktien ihre Lieferbarkeit. Von Chemniy - Furth, E _ soll gleichzeitig auf den Aktienmänteln 5. Werkzeuge, Betriebs- und Ges äftsausstattung (Zugang vei N e ld Knoblauch, Berlin, Vorsißer; Dr. jur. Franz Bordihn, Weimar; | am 1. Juli Fabrikgebäuden und an- alten 1 Le dor Save: Edmund Hamel, Siegmar - Schönau, | soll gleichzeitig L: entlichen R A 17 629,79; Abschreibung KXA 17 629,79) ... 1/— | meister a. D. Arnold Knoblauch, E ILES) ift D. Hans Gerlach, | 1940. 299 315 047,17 deren Baulichkeiten . . 375 800|— | diesem Zeitpunkt ab sind an der Bayc Aktiva. RA |S d Luise Dodel geb. | gemäß der in unserer ordentliche Rott L ite 67 . ih3- ] L C Steggewenß, Berlin; Regierungsbaumeis er a. V. l s ere 2 Pat nur noch die Z Z stellv. Vorsißer T. v 6. Mat 1938 E man Ne Dle M Ea E 2 424 99231 Berlin: Gustas Schwindt, Betlin; Georg Schloder, Berlin. Bug ZE A E tre edit gp A E Aktien mit 0 Gatwirmaäntellicbeinen L mit Müller, München; Margarete Starke, Ea A dgs Handelsregister mart 1259 VU0,—, Abî\chre S T A E L : D mlaufsvermogen: andwirt ca c E 3 berih- t Dresden. ; 9 serer Firma ITI, Umlaufsvermögen: : 4 J Etn : ïabrif Rheydt der Bücher und der Schriften der Gesell- Reichsbank- u. Postsche>- Grundstü>e u. Gebäude 27 405\— | Nr. 1 fff., die in E. ee Q Geschäfts- oder Wohnge- Chemnigt-Furth, 22. Dezember 1941. eingetragenen erna Ae O Ba 1, Zum Verkauf bestimmte unbebaute Grundstü>e . . 2 2 n e Attiengeells<aft Rheydt. schaft sowie der vom Vorstand erteilten guthaben 52 145,03 Brennöfen. .. . . .. 222 200 tigten Kapitals notiert w S bäuden. . . 100 991,65 95 229 Vorstand der Baumwollspinnerei der Fe E Es vom S De E E U a E Sie A .. f ris 94d 17 | Bilanz Lin 30. September 1941. die Barthe L Sus Lad Anbepe j Ben und maschinelle E Wür die infolge der Käpitalberichti- A 5 762,65 ri agu pa, Furth vormals [O A Y A Eu U ronen: . ) ggeste E O E M R ATIS 9597 _— ie Buchführung, de ; L Bankgut- Mage «S e e ° N Kae 8 henden | Fabrikg . C. Müller). j i -Ges., Köln“, angebra A O D ea leit A6 S e 357 610 Aftiva. der Geschäftsbericht, soweit er den Jahres- haben . 7 064 217,23 Werkzeuge, Betriebs- und 49 675|— Sonverarbeilen ie E üblihe Pro: oder andere GituaZa Steudtner. L “Bre fige Áufforderung 5. Wertpapiere . . . . . E 95 ögen: abschluß erläutert, den geseßlichen Vor-| Sonstige Geschäftsausstattung . . OEN F Baulichkeiten 228 920,19 e e, Aktien gilt hierfür 6. Hypotheken-, Grund- und Rentenschulden . ...., ò 144 725/08 Anlagevermögen: { laufvermögen: vision in Anrehnung gebracht. Sofern 6 297,61 Paul Kirsch zur Einceichung derx Aktien gilt h 7 Earbaurigen aus Mieten, Gebühren und Umlagen . . 91 132/23 BDebaute rér M R Gladba Gi Ee 1041 ucateise) 1 087,35 7 117 449/61 Nob, Hilise 26 E aieva, jedo<h die alten E mit “e Zugang E ETES E | ¿1tsprecend. Ta U Lo cit S 500 000 61 | Wohngebäude Ses i . , i 5 : L ————— |=—= E ssheinen mit einem nah de : / ) lung werden die 8. Forderungen an df anat O Ea (hyp. gesichert | Kilo L wies J. Abstoß. A, Wolters. 386 432 496/78 O Nuianseize geordneten Verzeihnis | Abschreibung 9 390,80 |, 225 82 |— E ail Aktien-Gesellschaft 0 ae R Ee uri u Ee a E g l ¿e 2 303 103 64 | Abschreibung 319,— etr ie Di iBenRE don 08 ab züglich Passiva A u ad 93 809,38 bei der genannten Stelle unmittelbar | Unbebaute Grundside. 15 243|— | Nr0 Köln zu Köln. ebiet werd 10. Forderungen gemäß $ 80 Aktiengeseß (hyp. gesichert) . 11 534 21 | Fabrikgebäude 230 407,— A O i L d Krie 8zuschlag | Grundkapital . . . | 250 000 000|— ilfs- u. Be- / am Salter während der Geschäftszeit | Maschinen und maschinelle Abftempelung der gesamten Aktien. ür die mit dex Abstempelung ver- Kasienbeftand 1d- Vot b 621 685 12 M Kapitalertragssteuer un g8zusch] r l Hilf8- 1 32 | 151 425/70| eingereiht werden und ein Schrift-|" Anlagen . . 225 893,60 3. Bekanntmachung Bir die it dey ird die b : O 2 702 2022| Misdreiung 9 808 | 226.104/—| if zahlbar gegen Dividendenlgem Nr. 4 | üioqn: féztics T" VAF wechsel hiermit niht verbunden ift, er-| Zugang - - 209289 Die außerordentlihe Hauptversamm | uen n ega roeien Wird ie H H Ee e E As e a E / D IOS E ° bei dem ankhause o j e - : un ertig- | i: : Ge z S iat n E Ti T Mai | liche Provisio1 e A 89s Z 13, Sonstige Forderungen. L e Ta E E A 8 048.536,42 Unbebaute Grundstü>e . . 3 500 Stuttgart, bei bein Bankhause Hardy | lage. 25 000 000,— I: Fertig folgt der Umtausch in die Aktien-Neu | 227 986,29 __|lung unserer Gesellshaft vom 26. ires doch die Aktien nah der Nummernfoige j 14. Sonstiges Umlaufsvermögen. ......, . 119 698 78 Maschinen und maschinelle & Co. G. m. b. H.,. Berlin, bei der | Andere lbfertige drude kostenfrei. g Abschreibung 34 946,29 193 040 1941 hat die Herabseßung des Grund- geordnet bzi den vorgenannten Stellen IV. Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen . ... D759 12/01 |* Anlagen - . 143 496,— Dresdner Bank, Berlin, und deren | Rücdl. h E nis 47 878,35 Würzburg, den 2. Fanuar 1942. Werkzeuge, Betriebs- und | =— kapitals von A 800000— auf unmittelbar am zuständigen Schalter V, Forderungen wegen persönlicher Schuldlaft . . E O Zugang - . 50 825,54 Niederlassun en, und bei der Gesell-| (fr. Rüc- ¿; Heitigeteut: Se Geschäftsaus- R A 400 000,— durch Deyananung es eingereiht werden und ein Schriftwech- VI, Forderungen aus Bürgschaften K 1 288 221,94 S E E Abschreibung 16 985,54 177 336 \shaftstasse Rheydt, Hugo-Junkers-| lagen) 23 000 000,— 48000 000 |— nisse . . . 362 116,86 | 409.995|21 G Pg i: Venn ? stattung . « 19 071,— Nennbetrags der Aktien es Beide sel hiermit nicht verbunden ist, erfolgt 518 543 320 32 | Werkzeuge, Betriebs- und Straße 26. Rüdsteltungen für un- l hae Gr Decalebal Zugang . . 522,50 auf A Ver Du E i t Eltver- [ 2e Abstempelung provisionsfrei. T} Geschäft8aus- Der Aufsichtörat besteht aus den | ¿wisse Schulden . . 638 42172 Ÿ Aktien der „Chemin de y i L) : ia T —TO 593,50 minister pa N Reichswirtschafts-| Diejenigen Aktien, die nicht bis zum : Schulden. 26 000 000|—| stattung . Er Herren: Bankier Joseph Frisch, Stuttgart, | Kerbindlichteiten: j 1 fer vicinaux“ Ls 138015] : Abschreibung 2 939,50 16 654|— | nehmen ea Grund des £ 7 Abs. 2/28. Februar 1942 einschließli<h zur Ab- T Id e s E O Zugang . . 5876,35 Vorsizer; Bankier Walter Stiehl, Berlin, Langfristige Verbind- g Wechsel . . 10 905/88 E . ; Uschaft für | Fuhrpark. . —E57— pier au G eina zu dieser. stempelunga „eingereiht worden sind, . Aktien: Ae Aa O T E Abschreibung 5 876,35 1— | fellv. R a e ie E M S lichkeiten A 4 Sche 958/18 11.865|06. apa bbduos B s eta Abschreibung - 2 194,— 4 383|— aaa can rh G Bes eid vom | werden gemäß $ dr An A. get Ge- 30 B 2 400 136 300,— Anlagewertpapiere len, Rheydt; Direktor Reiwho f 79 948 167, j Eigene Aktien 2000 à 200 | '400-000|—]| - 30. S vember 1941 Kurzlebige Wirtschafts- 23. Juli 1941 erteilt. nehmigung des S ‘Septe ie M D 1540 1154000 Rer VMheyvie den 12. Dezember 1941, | Lu E adenmten auf Sund Bilanz per 89, Se E jgaddem der Besdfuh über die Kapi. |24 G: L 7980 vom 29, September 14 000 E 14 000° 14 000 000,— Zugang . . S S 700 E Der Vorstand L EEEO Ï von Warenlieferungen Aktiven RA |5 Zugang « 550,35 talherabsezung in das Handelsregister Stell U sex Aktien werden neue Aktien 35 601 133406 26 000 000,— P E t Theodor Neuenhofer. bindlic- i Î und Leistungen . . APL EMAS Forderungen aus Zwe>spar- 551,35 eingetragen worden ist, fordern wir is “Gesellschaft ausgegeben und Die A-Aktien haben bei Aufsichtsratswahlen dreifaches De und Veltiebs- E | ten 598 752,09 80 546 919/51 ; 4 E eins. Post- geschäften: Abschreibung 550,35 1\— hiermit gere U van den Berechtigten ausgehändigt oder, Á “laben l . . 351 094,66 Mitte E Mens Reingewinn: R ha cis 7 807,72 eyen: 20 Sk Beteiligungen. R 17 af eal o Lir Nunenfolas A Zemubnet mi o enn in Recht zur Hinterlegung bes IL, Rücklagen: : i 5 |— | Halbfertige Er- [38694]. Treuhand A.-G. Gewinnvortrag aus H dedquts “p J Elgme ' Zugang . 4686, einem doppelten Nummernverzeichnis | steht, hinte G 10 1. Gesebliche Rüd>lage . «e «e «e E by T6 N E ife . , 129 902,20 Wirtschafts prüfungs gesellschaft. 1940. 8377 894,32 r . 6747,47 13 555/19 | Aus übernomme- da 0 Lea inviad Umlaufvermbaen a 9s 1 dex Übsitindalung det der öln, 2. Januar 1942. 2. ANDere RUEa e e Fertige Erzeug- Vilanz am 30. Juni 1941. Reinge- Andere Bank¿llbaben 2 256/55 | nen Beständen . ; Rohs-, Hilfs- und Betrieb3- Dresdner Bank, öln, Kronenbrauerei Aktien-Gesellschaft, IIT, Wertberichtigung: Aulagevermöäens 1 437 915,63 nisse . 96 137,35 winn 7947 165|55 Sonstige For erungen i 21 146/25} Sonstige Forderungen: 513/65 | . stoffe . . 95088,82 Commerzbank ktiengesellschaft, Köln, & L. za Posten des Anlagevermögens.. . . 750 000, 2 187 915 63 | Umlaufwert- Aktiva. A \NH| 1941 . 6869 261,23 (es Avale: (Aktien des Ver- Aus Verwaltungsmitteln . Hglbsertige Er- Hamburg, Der Vorftand. H. Schorn, A AURTEN E 0 ————— | 841219516 | papiere . . 261 800,— Anlagevermögen: 386 432 49678 e Le Aktien Bare Mittel: zeugnisse . . 167 791,28 Gli Di ici Ge IV. Rüdstellungen . « « « « eee oooooooo R | | Forderungen a, Inventar, Vortrag am Gewinn- und Verlusire<hnung je A 200,—) = O 10827 Fertige Etgeugo 384 078/58 | [38854] : V. Verbindlichkeiten: E 1 728 682 95 | MWarenliefe- 1.7,1940 . . . 5 001,— zum 30. Juni 1941. Ee 17 000,— i E ben © 3409318 |34 28905 | nisse . . „121 268,48 84 . ied Klauser | 1. O Rentens<ulden . 277 042 428 61 Fes und A Abg. 1940/41 e S SAEIERTA e : En Han gu ha be O Vertpabie 7 6299129 | Spinnerei-Aktiengesells<aft vorm. Joh. Friedr. ; r E j: i RA 20 383 424,— 20 386 424 i ' E Aufwendungett. E : L Er n j | Laie R E “d SeC80 Aktieng: 11 740,06 id El E A E C nfallende Verwaltimgsfoßen | |- | leistete Anzahlungen» | 4708/15 L E wis | : e: : iet s Umlaufvermögen: eiträge für Sozialversiche- j Í j | n 2 . aude anz zum 31. + R M ma | |gaeneand Forderungen auf Grund | 9 | einen font: fe do Ei | mdgom, NM 200) - - | 1800 000/—| wbhrend ber Abwidiang Ss h P ala E S a0 S 57 8 S derungen auf Grun insen, so ie Er- N : i e l L a . 12; 1939 1940 r. e 12 ; E S A Ses Sd red dibiid s e o 02 0L7T 8 893 361 67 L E v 3 736 61 G E fdb C 2a 16 841 |54 P R 3 840 634/14 E 1er 0 Abgang 1940/41 8 728,78 Z Kassenbestand einsGlieglic E ; 31, 12. 1939 | Sugang { i SOLIE a A E 7 2 inschließ[. Steuern vom Ertr | ) , - - | D Pen Sa pater gee ete Hngen e f S L Arden Dontaut- Reichsbank-, und Post: “vom Vermbgen - + , | 66 483/05 | E | 209/000) Passiven. ——| \chedguthaben. . . . . | 1410216 Aktiva. X Sf RA Sf A S] BRAÆ 8 i 7. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Ga (Bs j haben . . - 682 658,37 | she>guthaben . . .. 5 478/61 | Beiträge an geseßliche Be- celts È Wertberichtigungsposten d. 1] Nüestellungen: Andere Bankguthaben . 63 E 93 Ae v Liu | 8. Verbindlichkeiten gegenüber Konzernunternehm UEE 192 50865 | Sonstige Forde- 458,02 | 1 540 308/95 | Andere Bankguthaben . 26 148/41 | xufsvertretüungen . . . Sale f Umlaufvermögens „. 66 1939/8 Gieucin «3 666|— | Sonstige Forderungen . —| Bebaute Grundödstü>e mit: ly A 400g O L LO Posten, die der Rechnungs3- Alle übrig. Aufivendungen 16 237/55 ¡ Verbindlichkeiten: j indlifaitän.*aeaëts | 2008 56045] 9) Geschäft8- und Wohn- 4 E ias 3 800 9. Verbindlichk. aus der i Ln degaaenen O 3 Laa ass Posten der Rechnungsab- U, dals abgrenzung dienen . .. 42 580/81 | Zuweisung zur geseßlichen 7 O G i nicht abgehobene Divi- A A asse der Stadi Passiva P Sieriedidd (cat ; S E L L 4 000 s i: M 10. Verbindlichkeiten gegenüber Banken und S b Und E i s konto Einzel- Rüge «e «os ie S denden. . 4723,09 A i + b) Fabrikgebäude und an- SAN 1 | O Ls 5 137 368/16 | grenzung [— | Verrechnungskonto Einz a0 R n ; l 2 523 79| 92079479] 9280 000| 11, E H A ia bie 1 193 346/98 : 2 020 225 36 | handelstreuhandstelle Dr. d atdiab Zuweisung zur freien Rü>- S dboedal au runs v. 0 >lungsfosten und Zinsen p ta Ag S m C S : g bat gt 19 vid he 220 000 VIL Gc binblicitbilen oren pectonides Echuldhaft .. . . . | 153968 ad Pa E e TROGE O 500 000 Hiller, Dortmund .„ i Ras E P LSES B gls per 1. 0: 1940 . 18 097,32 je nom. n.4 400,— . . 600 000 |— Maschinen und maschinelle ¿ icbioel i dad VIIL. Reingewinn: Gewinnvortrag aus 1939 . . . 286 Ae 256 oren Rude Passiva. __154 933/21 Gewinnvortrog aus Leistungen 54 173,14 Mg 6706,91 |11 300/41 | Rüflagen: Mile i 4 62 729 —| 28 58906 i Gewinn 1940... . . on E : Geseßtliche Grundkapital... «« 50 000|— | 1940 377.894,32 nüber /4 e E Geseblihe Rücklagen kt. 160.006 Betriebs- und Geschäfts8- G 589'¿s IX. Verbindlichkeiten aus Bürgschaften F.4 1 238 231,57 Rüdlage . . 100 000,— Rüd>klagen: Reingewinn anken . 271 738,97 Wertberichti A $ 130 Akt.-Ges. . 206 DuRdS ausstattung . 1/— 539 46 ba S x Haftpflicht aus Beteiligungen KA 1 600,— —— —| Zuweisung ._ 50 000,— Geseßlihe Rüdk- 1941 . 6 869 261,23 | 7247155 55 sonstige Ver- Auf gugetei te BALEE V Kltselung é fa x L Kurzteb. Wirtschafisgüter s A : 467 05 | S l | 518 543 320/32 “150 000,— lage. . « » « 000,— 38879]." (7 179 249|70 bindlich- eigene . ' 900 000|— 569 601|—| 4211936| 41879/36| 569 841|— ! . . , T E E i 8 übernommene erneuerung D D S : S . 15 000,— Rü>lage IT . . 3 486/96 [ L keiten . . 28 807,48 | 359 442|6 56 : Z ung zum 31. Dezember 1940. Sozialfonds / U i Erträge. tif E Bestände 16 306,04 19 786/68 Unterstüßungsrü>lage . 50 000 Umlaufvermögen: Ó : | Gewinn- und Verlustre@<hnung z Ï Rülage für Rü>lage für Er- U ries Vaioktidoritad dat 1, Zuli Posten, die der A aiias 1668/65] Auf Mike For Fer | Steuerrü>lage . . 30 052/90 | Hilfs- und Betriebsstoffe sowie Abfallmaterial . . .. 5 165,— 12S 7 wendungen e A S oon 176 077 —| _sabbeshaffung 3 235,— 16d0 S 377 894/32 abgrenzung L aa Forderungen aus Verwak- Konto für Ersaßbeschaf- Se M a ias e sv ivie as 4 LOBOR— 4 5 Aufwen g Wertberichtigungen: ; fung . «_11077,— Wertberichtigungsposten . 1 660|70 Erträge aus Beteiligungen 116 740 780 |— Avale: (Aktien des er- tungsmitteln A 66/59 E . 2,691|— | Forderungen auf Grund von Vg cis 20 108,79 Er “Ae E : | r a Verbindlichteien: || |Außerorbentliche Erträge « |__ 60 575/38 R Sonstige Verbindlichkeiten: Malfrédere «4e s f DIW—| Rassendéstand, Steen uno MRQEE «+0 S orlaa a reibungen: i indlichkeiten: E R ES Ea E N avTt indlichkeiten: N | . \ 1 feiten aus Verbindlichkeiten: i; 717 ' > . | |[— | Verbindlichkeiten: Andere BanklgUthäben Lo d o o oe eee s <__25 903,12 : a) auf Anlagen . E 4 1 2A 2 834 931/22 | Warenliefe- Anzahlungen von Bente, ima al e BN 70 RA 17 000,— D (6: S Stadt A zua T. Ad Verlustvortrag am 31. 12, 1939 «T j 270 ata rungen und M Ten - + 20/024,49 E ie llschaft. 2 235 26114 G6 a | E Grund von Waren- Linn 10D eo os E 16 681,49 | 8383 045/68 B. Zuweisung zu Wertberichtigungen: 1337 91563 Leistungen . 120 976,14 Sonstige Ver- Bre ga S OieNgHe Vestätigungsvermerk. 78 691/15 lieferungen und Lei- : L SEIE G E L A L473 294/31 a) von Anlagen... . . o 750 000— | 2087 915/63 | Sonstige Ver- bindlichkeiten 24 635,25 40 260 |— Der D S Ain Na< dem scbheßenden Ergebnis Gewinn- und Peureouuna Mde L s 6 886/91 b) von anderen Vermögensposten . « « « « « _750 000,— S 247,49 Gewinn in 19041. 4 169/55 E Alaun Ergebnis meiner pflihtgemäßen Prüfung auf | für die Zeit vom M ENONET 1940 is | Rembourskredit . . . . S Passiva. T eft bbn j 8 . Ni t erhobene Bis: A t 6 4 d N c ifton ‘Ge- | . e tem er . antieme d D 11S G Me: t . ti à RAM 1000, Sd S E S: A e. E h Í i Vet) Gehülter und E Ea n en 91 Dividende 122 413 63 “Mg L uo C Tie sellschaft Ton V6 vam BU Al icirdt s Guthaben Marienberg . 20 000 Rüstelieneqn, 4 e E O E E 6 000/|— M, R e dat zol R * 923 868/58 3660 43444) 10/0 L dos S RZCTIA L 1040/41 ie per vot Vorstand erteilten und den sonstigen maßgebenden Personen Aufwendungen, H | Posten, die der Re<nunga- 6 898/15 | Verbindlichkeiten auf Grund von Warenlieferungen und ; b) Sächliche Verwaltungskosten . . . « « . - E Posten der Rehnung®2ab- 70 281 91 für da das S Aufklärungen und Nachweise entsprechen . erteilten Aufklärungen und Nachweise, E Miete usw. . . abgrenzung dienen . . é A S E E T 8 39791 3, Betriebskosten: 1 592 298 38 Are e Soll RA [D | die Buchführung, der Jahresabschluß und entspricht die vei Balbeitee zum 1, Ja-| Au sihtsratspesen. . . . 600|— I de ¿ Se e E E G UES E 1778,78 tes a) Gle «L ps L E Ee Reingewinn: Gehälter und Löhne ° 95 785/98 | der Geschäftébericht, soweit er den Jahres- nuar 1941 den Vorschriften“ der Um-] Vergütung an Liquidator . 320[— | Vortrag au S ad as Posten der Rechnungsabgrenzung « «ee; 545/92 ( b) Löhne E dis ‘s at G 2 069 215,85 | 4024 093/26 o 41 970,79 Soziale Abgaben Le 1 803/57 | abs<luß erläutert, den geseGien B E ae on 8. Oktober 1940 Send e La Metan 4 145/10 U ie . 1 G v s had ia eus 2 _—17 28048 V l c) Sächliche Betriebskosten . . . 1 L dla it. i A 4 i Anlagen 499|— isten. Berlin, den 5. Dezember 1941. und des Aktiengeseyes. Teilauflösung d. euunge 1 473 224/31 t « . | 1272 029/71] Gewinn Abschreibungen a. Anlage schriften. ! D den 29. Juli 1941 llende Verwaltungs- 1940/41 , 20 185,55 26 026/39 i I SAE| . Jnstandhaltungskosten . . . . . E us E S o) >= : men Deutsche Revisions- un Aachen, den 29. Juli : sür anfallende g ¿V 159,90 Pk N Sea O C A 20 R ODO "| Beiträge an Berufsver- Hesse, Wirtschastsprüfer, #7 Ser Verwalter der- f A-G, D L] Gewinn- und Verlustrehuung |—"”"”["”[”— N ' 7. Beiträge an Berufsvertretungen iht in 1—7, 9—10 enthalten | 458 684'88| Gewinn- und Mat reunng tretungen .. . 691/02 Dee, Sala prfen S y raedter Matten aan Erträge. per 30. Juni 1941. Aufwendungen. Ta aua es Le E e T N 50 764 38 E E ri ie | Gewin n 300 4 —.169/55| Aufsichtsrat: he Vorfißer; Mi- J Aachen, den 27. November 1941. | Verwaltungskosten a. Darlehen | 5 542/55 | —= PPIIIAAe!| NIRE U) Meer. 6 e aao s dabon eas dee e es 9 818/68 16, Grei as DIMERA goledde, Rüd>lage j P E M D Aufwendungen, | a, e idiltorDe Bas Scheche, stell- Y Dr. Claus Springsfeld. Sn ide L t N Rúdftel- 3 186/23 Soll, La f D b kecipundon aut Unlaz M s | f : | ) : : : t : : | Y : t / ü 879/36 M O O s n n L 208200 | 000004 N Haben. 104 o18lie (O A T, 4 T “ungen für Abwidlungskesten | 6 796/91 Ébuiale Bbochia L! | : E N Aan m6 O S e T Es C O aa oie t —— —— [— | Soziale Abgaben . . L V Ste 18 | Generalleutnant Hermani s an h «e B ; La teuern vom Einkommen, vom Ertrag und vom Vermögen . „. FSD) 00 148 14 141 04 Abschreibungen auf An- | Bla M E Se e 3 088/62 | Ministerialrat Otto Klewiß, Staatssekretär Y Wur Hofbräu Aktien: 15 525]69 A a. O dess 4 zu Beitrüas an Berufsvertretungen E S N 4 957 96 lagevermgen - « - enann Außerordentliche Erträge . 550|— | Erich Neumann, Präsident dér Preu- gesellschaft, Würzburg. Ter Abwi>ler: Dr. Buder. Ausweispflichtige Steuer Außerordentliche Aufwendungen .. .... N 3813/86 Erträge. 286 Law Steuern vom Einkommen Ra 107 651180 | bischen Staatsbank (Seehandlung) Dr. Ee bee Blo Umtausch, Gemäß $ 91 Aktièngeseß geben wir fol- ae M Berufsver- Loge Loni E D v e C s E E E 5d 17 280 48 Di O n L S G ei) 08 * « « [19748 803/74 | Ertrag und Vernögen e Eans Scjrocbera. au A Os Junt 1941 hat der Auf. | gendes bekannt: Sokstige Aufivenbungen + | -: 144 o8didr 214 069/86 L O E E 8 317/95 Nee Io E Weren ‘au deth Ministerialrat sihtórat ‘auf Vorschlag des Vorstandes | Jn der ordentlichen Hauptversamm- Gewinnvortrag : Erträ E i : 2 QUIIOINIE es O n s Lv 6 6044 900016200) ung e [az 1 E A MLENE Le Me O ber 1941 lt, Bekannt- | (ung der Aktionäre der Sparkraft Aktien- \ baus rträge. Ns Nd 4, Snlassoemnahmen. „« ca o ooo C C a ‘04 | Reingewinn: Der Vorstand. th Westphal. am 11. November . DBelannt- g O 2E : „| 1940. . , : 8ertraa gemä E A G R L ¿ 201 636/80 M Î A s 2 Pen hand Ae 96 | Vorslaud:_ Sicatsimanzrat Hermann Nr 288 vom 9. Dejember ‘1941 bo: | oietung if am 18, Dezember 10941 das | Geivinn Io; 20 185,5 | 26 029/78 |Fahrederirag gemäß $ 132 Akt-Ges... | 80109080 A 6, Regiezuschläge : | 1 1939/40 . . 4 reuhand A.-G. kenfeld, Staatsfinanzrat Herman : L FOS L :htar itglieder er- 621 687/22 86 j A Wohngebäude . R A A U s ai BOS O4 O0 et vit ¡Gewiun f Wirts aftsprüfungsgesells<haft. Seilling sämtlich in Berlin. \hlossen, das Stamnkagpital unserer S der futen cue Aufciwideat ad er N L URE i : : : 214 069/86 4 b) auf Erwerbshäuser oooooooo e 821 962/18 ea 466/86] 1940/41 . . 109 482,03 | 151 452/82 r. Hiller, Carstens, Vereinigte Elektrizität3- mis B LARE, 49n 2 Â A E bo E ei # as T Sinn: E A Wunlazcteos Tpxo z 5 Bd0lèa Na dem lekenden Mus ee tam a pru C 4 x gunden S a oe e Po D E E irtschaftsprüfer, werkts- Aktiengesellschaft. JUU,— au B : : rx Industri * E der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten - V 7, Erträge aus Beteiligungen j 439 es ; 1 079 068 57 Wir bicbließenb , Berg es N tes der } Splettstößer, Syndikus der Jndustrie- und Rohübershuß. . . . .. 541 970/86 [ ; N M R I C n Ergebnis dur<h Erhöhung des Nenuwer / : ; : : und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der P T Sen ut fonlide Ei ; S e 081/09 Erträge, 4 04 meiner pflichtmäßigen Prüfung qu Grund N Da r Liliutele und Me Dén Verlag: Stammaktien R iu If S E a Sa Diretes Ctedel qs Bin es : ot 0 N Gesa töbericht, Gei L E biSlls erläutert, den geseßlichen Vorschriften. 4 j v . 1 ) f l e A 19 081) ; s 1 ; Schri - | lien Teil, den Anzei | n M 1000,— zu berichtigen. \ ; ' i l B im April 1941. “A S N s udua e | nvortrag a. 1939/40 Bücher und der Schriften der Gesell- | li sdam; 6 chti i - , Gladbach, im Ap | 10, Sonstige Erträge - - - l i iee A GAOOOOOS L ace démäh $ 132 | hat obi der vom ‘Pocfinid erteilten s ür Den Wircid@e atel" And den Nachdem der Berichtigungsbeshluß | Hamburg, Harvestehuder Weg 124; Erich it O 37 428/97 Abstoß & W olters, Wirtschaftsprüfer, M. Gladbach. A dentliche Erträge . « «- » | Jah gg ) | verá ih } O \ l Kaufmann, Wien, IL., Luge> 7 K 11. Außerordentlich g 35148 141/04| Aftiengeses «- « « - - | 1016 633 10 Aufklärungen und Nachweise entsprechen übrigen L Char tédiwidura am 22. Novembex 1941 in das Handels- A aufmann, 1 2, &Uged i, 621 667|22 R s P cui od en A 16 ents vie Buführung, der Jahresabschlußfund [Rudolf Lank lh in BerlineCharlottanburg, vegister eingetragen worden ist, s Jan AurssiGtrab Vit vos bam-bor dom | Nath bm abschließenden Ergebnis L | Weimar, den 31. Dezember 1940; Berlin, den 1. No ez Sonstige Erträge « « « « |___ 364069 | Geschäftsbericht, soweit er den Jahres- Qn oH.. Petlin die frühere L aut ns es Abwi>ler Herrn Dr. Buder erstatteten | meiner pflihtgemäßen Prüfung auf y Gagfah Gemeinnützige Aktien-Gesellschast für Angestellten-Heimstätten. 7 1 079 068/57 | bs{luß erläutert, den geseplichen Vor- Acht Beilagen die e Firma Brauhaus ürz:- wid>ler L | : | B Mora Dr, St weng Nach dem abschließenden Ergebnis un- | chriften. ZOTOR 3. 11, 1941, (einschl. Börsonbeilage und dée Hettia! P | Arnold Ug Es rwa Ci Sue : serer pflihtgemäßen Prüfung auf Gruud Dr. Bürger, Wirtschaftsprüfer. handelsregisterbeilagen).