1942 / 1 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 02 Jan 1942 18:00:00 GMT) scan diff

wollener und kunstseidener Futterstofse | sowie Einzelhandel mit Lebensmitteln und Ro>lüster). Gelöscht ist der tshe- | und Photoartikeln, Edelhoffstraße 9.

hishe Firmawortlaut.

92 Reichenberg, 15. Dezember 1941, | Friedrich

Reichenberg Reißerei und Muller,

Carl Bienert jor., (Baumwollspinnerei, Weberei). Reinhold

mts3geriht für die Zwei

in Weißbach, Kreis Friedland im Fser- eit

gebirge.

112 Reichenberg, 19. Dezember 1941, | hold Braun in Remscheid.

Adolf Herzog, Schwarau bei Nei: |_ chenberg. (Tuhmacherei). Die Firma |! ist geändert, sie lautet nunmehr: Adolf | |

e W „| Haftung Herzog Tuch- u. Wollwarenfabrik Straße Le,

Schwarau bei Reichenberg. 365 N: 16. Dezernber 1941, Brosche «&

Gelöscht ist der tshehis<he Firmawort- laut. Beim Namen des

Jüngere“ es Der Sit der Firma

wird als Rei 571 Reichenberg, 16, Dezember 1941,

P 2 verbrauchergenossen Fo haumeEthaler Evivalioderne Un ri raa s betriebs- und er-

» e, | nährungswirtschaftlichen Gesichtspunkten | hoff Ï Gelöscht ift und de Erbauung ihres volfks- und | Das Grundkapital ist um 110 000,— K | Hoffmann ist erloschen. wehrwirtschastlihen Leistungsvermögens | auf 430 000,— M I

Kettenerzeugung W. Hörnla, Nei- chenberg-Johannestal. der tshehishe Firmawortlaut.

793 Reichenberg, 15. Dezember 1941,

. . T s : : Schön « Co., Reichenberg (Erzeu- possung ‘der verbrauchergeno]senshaft- | teilung des Grundkapitals und Stimm- lichen Sen Lerbbltnisse, die A A n ; fi C 0 uten u

Abt it d, ¿fe | [haftlichen Verhältnisse vom 18. 2. apital 1st eingetet „Curt Schönert, Senstenberg““, 1 | hau, is Einzelprokurist. elöscht ist der tshecishe | (RGBl. 1 S. 106). S g“, Ia R zelp s

- gung und Vertrieb von Parfümerie- und kosmetischen Artikeln, Bayerstraße Nr. 19). Firmatvortlaut.

167 Gablonz, R. Melnik, Juhaber

Artikeln, Sonnengasse 8). Die Einzel-

1. Fanuar 1941 begonnen. herige Alleininhaber Erich porteur in Gablonz a. N. persönlich haftender Gesellschafter.

teiligt ist eine Kommanditistin. Die | soute überführen und die Belieferung

trma 1sstt geändert, sie lautet E selbständiger Einzelkaufleute als Groß- llschaft. | händler dur<hführen.

16, Dezember 1941, | nternehmens ist /

Oskar Frech, Gablonz a. N. (Grün- | waltung der dem Bersvranngeean vom

gasse 1). Als weitever persönlih haf- Gemein|chaftswerk der

tender Gesellshafter mit der Befugnis, beitsfront G. m

rih Huübel, Kommanditgese 610 Gablonz,

die Gesellschaft allein in das Unternehmen ter Emil Franz Neumann, L Deo et A Biederverehelihung führt die persön- lih haftende Gesellshafterin Edith Müller, geb. Fre<, nunmehr den Na- men Edith Neumann. Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr: von Schmu>- und Metallwaren. Löschung: rar rak

352 Reichenberg, 15. Dezember 1941,

ipl.-Fng. Wa

A. Ehrlich, Reichenberg (Handel mit | vertretenden G <aftsfü

HSadern und Abfällen, Schulgasse 8). Abteilung B. Neueintragung:

64 Reicheuberg, 18. Dezember 1941, Unterstütßungseinrichtung. des Elek-

is: t: trischen Ueberlandêéwerkes Gesel. | fkanntgemah schaft m. b. H. in Reichenberg (Kon- machungen erfolgen

rad-Henlein-Play 1). Unternehmens: der Unterstüßungseinrihtung ist die evi einmalige oder wiederholte nterstüußung in Fällen unverschuldeter Notlage von Gefolgschaftsmitgliedern und ehemaligen Gefolg|chaftsmitglie- dern der E sowie deren Angehörige bei a) Hilfsbedürftigkeit

Gegenstand des

und Berufsunfähigkeit, b) Krankheit, | 90

Operationen, Zahnbehandlung und Un- glüd>sfällen, c) Kurbehandlungen, d) To- desfällen, e) sonstigen schweren Wechsel- r des Lebens, 1) Förderung von ozialen Einrichtungen (Errichtung von Landheimen Erholungsheimen) der Gefolgschaft, g) Eheförderungsbeihilfen, b) Geburtenbethilfen, i) Begabtenbeihil- v (Bücherbeschaffungen usw.). Stamm- apital: 20000 A. Geshaftsführer: i ne BeellGate mit bet Pas E

enberg. Gesellshaft mit änkter Haftung: Die Gesellschaft uu ih auf den Vertrag vom 29. November 1941. Sie wird dur einen Le Gf lone vertreten, der von der Gesell- hafterversammlung jeweils auf die Dauer von 2 Fahren bestellt wird.

Als d eingetragen wird no<h ver- |; t,

öffentli daß die O en der Gesellshast im „Deutschen Reichs- anzeiger und Preußishen Staats- anzeiger“ oder in der amtlihen Tages- s der NSDAP., Gau Sudeten- nd „Die Zeit“ erfolgen. eränderung:

18 Reichenberg, 15. Dezember 1941, Schwarzbunt Margarine Vertriebs: gesellschaft mit beshränkter Haf- tung, Reichenberg. Gelöscht ist der tshehishe" Firmawortlaut.

Löschung:

7 Kragau, 19. Dezember 1941, Maco-Spinnerei Cichorius «& Co., Aktiengesellshaft in Liquidation, Kratzau, nah beendeter Liquidation.

Remscheid. [39234] Handelsregister Amtsgericht Remscheid. . Neueintragungen:

A 32426 4, 12. 1941 Paul Marcus, Remscheid (Handelsvertre- tungen, Königstra e 111),

Inhaber is Kaufmann Paul Marcus

in Remscbeid. I ; 12, 1941 Adler

A 3426 4 Drogerie u. Photo Walter Nebe-

C RLE Age er O r meen \ l v 4. 12. 1941 ist d - | tc<hnik, Remsche eratung, Ueber- | versammlung vom 4. 12. 1st die nf Ï ; mannsthal, ist Einzelprokurist. __ Vie | prüfung, Znstandsegung und Vertrieb | Gesellschaft auf Grund des Geseves über Ae LIUEtN

leib i lat bei di wärmetechnisher 4e ; E Le E iebeclassung Elektro-Oefen und zugehöriger Jn- | schaften

Co., Reichenberg (Er- | 25. Oktober 1941 festgestellt. Gegen- | kan] D Kz Ruhland ist JFnhaber j tand des Unternehmens ist der Hande! | sellschaft, die si<h binnen se<s Monaten S i eugung 1. Verkau] von Sbridgarnen), A Lebens- und Gee kmitteln, Haus- lis Tage dieser Bekanntmachung ab D

Firmeninha- B E inet e 2 ; ä bens’ aller Art sowie die Erzeugung | sie niht Befriedigung verlangen können. bers Josef Brosche fällt der Zusaß „der ces A Vertvieb devselbon. ibions sie nich

; die enberg-Franzendorf rich- | dere „D! : î assung derx vom Bevollmächtigten der M lis en S

: dd: s d sonstige Rechtsgeschäfte vornehmen, :

firma ist in eine Kommanditgesellschaft | ie ut Seiinna s Förderung des | H.-R. A 112 Robert Förster Bier- umgewandelt. Die E n Gesellshaftszwe>es Ser 918- | dienlih sind. j Hübek, Ex- | ¿n Durführung der Verordnung vom | Paulsdorf, und als Fnhaberin die| S6.-R A 69

ist einziger 1941 ihre eigenen Verkaufs|tellen | verehel. Luzte Pietowski . Förster | < 2- L

Be- | in pi Hände selbständiger Siielbäf- | e Le, Pen sfi geb. Förster | Tmiola Kolonialwarengeschäft und

Ruda, O. S., den 19. Dezember 1941. Das Amtsgericht.

u vertreten, h haftung zugewiesenen Grundstücke und , - | Bebäude L

1 tudienrat | die Vornahme aller auf diese Verwal- schaft , eingetveten. Jnfolge | tung begügliGen Geschäfte.

eugung | scheid. Die io durch zwei Ges

(eid.

meinsam mit einem Geschaftsführer.

Ausschliezlih Zwed | Zruseidt o. H. Jnh.: G. u: K. Hol- dinghausen Elektrotechnische Spe- 900 000 N.Æ, Geschäftsführer, die zu-

Hentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 1 vom 2. Januar 1942. S. 8

Wilhelm Baukhage ist erloshen. Ein] d

Erloschen: h Kommanditist ist ausgeschieden. Die |2

B 351 16. 12. 1941 ul JFnhaber ist Kaufmann und Drogist | Druseidt Fabrik elektrotechnischer | Einlagen von zwei Ki ehmig in Remscheid-Hasten. | Neuheiten Gesellschaft mit beschränk: | sind erhöht worden. Fünf Komman- A 3427 5, 12, 1941 Reinho!d | ter Haftung. vitisten sind eingetreten. Dur<h Beschluß der Gesellschafter- : L Sab bid

[39239] Handelsregister Amtsgericht Senftenberg (Niever- lausit). Neueintragungen: Am 18. November 1941.

Umivandlung von Kapitalgesell- vom 5. 7, 1934 (RGBI,. -1 Martin-Luther-Str. 85). |S. 569 ff.) * unter Uebertragung dks Jnhaber 1st Wärme-Fngenieur Rein- e A eadeitin E offene Handel3gesellshast unter c ; B 389 9. 12. 1941 Gemein: E „Paul Drusciot o. H. Jnh.: S 430 Otto Knospe, T, chaftswerk - Versorgungsring Rem-|G. u. K. Holdinghausen Elektroteh- | , er Kaufmann Otto Knospe in i cheid Gesellschaft mit beschränkter | nishe Specialfabrik“ mit dem Sig in O: ist Jnhaber. Remscheid (Rosenhügeler | Remscheid (s. oben zu A 3428) umge- A m 21. November 1941. wandelt. 31 Hans Fiedler, Als nicht eingetragen wird noh be- heide-West. läubigern der Ge-

Anlagen, Jndustrie- | die

ist am

Der Gesellschaftsvertrag u Gegen- | kanntgemacht: Den

Am 5. Dezember 1941. A 432 Friedri Grube Marga. ; Der Kaufmann Friedri<h Emde in Brieske ist Fnhaber. Veränderung:

[ts- und Bedarfsartikeln des täglichen | melden, 1 Sicherheit zu leisten, soweit

usammen- | Rheine, Westf. [38947] Amtsgericht Rheine i. Westf, den 22. Dezember 1941. Am 8. Dezember 1941. Veränderung : ; A 322 Albert Bräsemann Nach- Rheiner Maschinenfabrik Wind: | folger, Annahütte. Aktien-Gesellschaft, Rheine.

gebietsmäßtge

aufzulösenden aftlichen Ein-

t Die S 4 lia Höhe und Ein- | Senftenberg, Lausitz. [38950]

Bei der in unserem Handelsregister A Das Grund- | ¡nter Nr.

rah Maßgabe der Verordnung zur An- | und 16 der Satzung

Die Gesellschast | 1000— K und 100 Aktien zu | heute als deren Jnhaber der Kaufmann

kann andere Unternehmungen grün- | 300,— NA, die sämtlih auf den Jn- | Sans Foahim Schönert Sönftenbera. | zub 19. De S Gübel, den, ecwerben und sich “a l H 9 F < < , f g, aubera, Gablon N. (Export e Gabl Ct, | teiligen, Niederlassungen errichten und

da, M6 TE von Gadlonzer | alle sonstigen Maßnahmen

olchen be- | haber lauten. eingetragen worden. Senftenberg (Niederlaus.), 8. 12. 1941,

[39235] Das Amtsgericht.

ergreifen | Nuda.

Neueintragung:

Sohrau. [39241]

Amtsgericht Sohrau, O. S., den 16. Dezember 1941,

le Firma Oswald

notwendig und | groß handlung und Mineralwasser- Sie kann insbesondere | fabrik Inhaber Luzie Pietzowski,

Mehlhandlung in Sohrau, O. S., ist erloschen. -

Gegenstand des

die Ver- Teschen.

Bekanntmachungen. Handelsregister Amtsgericht Teschen.

ueintragung: Neueintragungen:

s swerk- Teschen, 3. Dezember 1941. es Ca und E i S, Golel- 4 A Bkerberg „Fohann wia

weiter Sagan.

{\38948] Handel®2regifter

eutschen Ar- | ormtsgeriht Sagan, 17. 12. 1941.

b. H. zur Bewirt-

mit beschränkter Haftung. Großhandel mit ß- und Schlacht- , 900000 Na. | Der Gesellschaftsvertrag ist am 25, Of- Qs E ah (Bera lla Go, A Kaufleute | tober 1941 abgeschlossen. Gegenstand | 1; E Sd ann add iehgroß- E Ee des Unternehmens ist der Handel mit händler, L 94 1 lmann in Rem | Lebens- und Genußmitteln, Haushalts- | , x9 Freistadt "Dipl, Jng. Rudol und Hans Ohlmann ellschaft | waren und Bedarfsartikeln des täg- T Ta „Dipl. Jng. Rudolf e A atte Gese sa! lihen Lebens allex Art und die Er- AE er“ in Orlau (Kopaniny 549, C be er | eugung und der Vertrieb derselben, die baber, Di Ait ellvertxetende . GesGüstsührer Ler: L eiähide 25 u saimensefhing * hévdeOhaber. DiplodmgGudolt-Kramp- r< etnen Ge Dele tibrer zw. \ vom Bevollmächtigten der Deutschen Mi in ähr. Ostrau. Karl Böhm, j rer und einen | Frheitsfront aufzulösenden verbraucher- E Ra MNEVROS ist Vebroturist ist Ernst Altena in Rem- g eG Os A en iben, ezu : gz S ieb8- und ernahrungs Er vertritt die Gesellschaft ge- Gesihtêpuntkten und Mie Erhaltung 80. Oktober 1941. 4 j ¿ed be- | ihres volks- und wehrwirtschaftlihen| B T 269 „Slaskie Towarzystwo Als nicht eingetragen wir r ¿; | Leistungsvermögens, die Verwaltung | Przemystowo Handlowe Spótka z Oeffentliche D r E der vom Gemeinschaftswerk der Deuï- | ogr. odp. w likwidaecji“ in Teshen. Reich3anzeiger im Ne: hen Avbeitsfront G. n b. H. ur Be- Lide “e * Gefe E C EL eih8anzeiger. wirtschaftun ugewiesenen. Gruno- | Löschung der Gesellschaft ist wieder be- A 3428 16. 12. 1941 Paul ide pa Gebäude des Gemeinschafts- | seitigt worden. Die Gesellschaft ist werks. Das Stammkapital beträgt aue f O t Hein- ri<h Skorski ist ni<ht mehr Abwi>ler. cialfabrik, Remscheid (Werthstr. An sammen vertretungsberechtigt find, sind Durch Beschluß vom 5. E 1941 ffene Hande e Mer find | Paul Wiorkowski aus Sagan und Wal- | ist Alfred Skark in Ernsdorf bei Bielit, 16. Dezernber 1941. di hausen in ter Marquardt aus Langenöls. Als |O.S., nah $ 2 Ziff. IIT des Geseßes die Kaufleute Bustav Ho ar lings | nicht eingetragen wird ferner bekannt- | vom 9. Oktober 1934, RGBl. 1 S. 914, Essen-Heidhausen und Kar Ma Vet emacht: Veröffentlihungen der Ge- | zum Abwi>ler bestellt. Die ns usen in Wuppertal-Elberfeld. sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- | wurde verdeutsht in: Schlesishe Jndu- anzeiger. Die Geschäfstsräume- befinden | strie- und Handelsgesellshaft mit be- e fih in Sagan, Schüyenstraße 9—13. \shränkter Haftung in Abwi>lung in M Sangerhausen-

(88949) Teschen, Me x 4 . November 1941. stahlfabrik, Papenberger ane Ge- Handelsregister A IX 405 „Ernst Gillar, Apotheker in |

Eine Kommanditistin if E rf E Amtsgericht Sangerhausen. Fablunkau“ in Jablunkau. sellschaft ausgeschieden u Die Ver- Sangerhausen, den 19, Dezember 1941. | Die Firma ist geändert in: Mr. Franz manditist ist eingetreten. Duitaiátiy Veränderung: Kuèera, Stadtapotheke in Jablunkau, mögenseinlagen von S A 359 Theodor Schröter, Jnhaber | Krs. Teshen. Die Erben des verstor- ditisten sind A 00 Ernst |Ida Keßler, Sangerhausen. benen Fnhabers Ernst Gillar haben die

A 3312 190. & Co. Remscheid | Die Firma lautet jest: Margarete | Apotheke an den Apotheker Franz Ku- von den Steinen Bt ¿ und | Keßler. / . 7, _| era veräußert. Alleiniger Fnhaber ist (Herstellung von Meta ett 46). | Als deren nhaberin ist Fräulein | jegt der Apotheker Franz Kutera in Kreismessern, ¡Baer i A richeis Margarete Keßler in Sangerhausen | Fablunkau.

Dem Mathias Fischer in eingetragen. A IX 441,,Siegmund Eichenbaum“ Ge- "st1 Prokura s 1941 Franz mishtwarenhandlung in Neu Oderberg. Müller, Remscheid (Fabrikation von äd tele Dit Cra n e R E Ao

r ert für die Automobil- “cou stelle Ost, Treuhandstelle e, vom A sf Auen d Well Straße 4) den 22. Dez 1941. 28. Oktober 1940 ist Johann Knapetz industrie, Jan- Ernst Ae ünd der Veränderung: zum kommissarishen Verwalter bestellt.

Der Fabrikant En ales beide in H-R A 105 Wildenfelser Papier: | A 31 Teschen „Kubala & Co. Kohlen- df O bos Gelchäît, als fa Ti E Di Mgen handels-Kommanditgesellschaft, Teschen“ veribnii® Ha! esellschafter einge- | ba<, P aa i ; pen 1 ine Handelsgelellicaft [eit | des Kaufmanns Karl Krebs îin Langen dem 1. Januar 1941. O Ae

295 192. 12, 1941 Eduard Dae Remscheid-Hasten (Werkzeug- | Schönau, Katzbach,

fabrik, cselidaster Ba e 73/75). Handelsregister

Das Stamn Geschäftsführer rmann August

Einzel-

Aenderungen:

leihe unten B 351. GGOe Verkuberungen:

A 92201 9. 12, 1941 Bergis Stahl-Junduftrie, Renscheid s

Schneeberg» [39236] Amtsgericht Schneeb

in Teschen. Der Kommanditist Dr. Fohann Graf Larisch-Mönnich ist aus der Gesellschaft ausgeschieden und an seiner Stelle die (89237] r Teschner a voi Gesell- haft mit beschrän Teschen mit einer Einlage von 18 500 Reichsmark eingetreten. 24, November 1941. B 1317 „Powszechny Bank Zwiaz- olsce, Spotka Akcyjna in

Der Gesellshafter Walter Berger ist] Amtsgericht Schönau, Kaßbach, M res 4g leichzeitig ist der Fa- 24. Dezember 1941. brikant Hans Berger - in Remscheid aïs | Veränderung: ersöónli< haftender Gesellscha]ter in| Bei der Karosserie- und Fahrzeug- die Gese feft eingetreten. fabrik F. Seefeldt G. m. b. H., u W i

A 2556 15. 12. 1941 an Ge Schönau, ist im Handelsregister fol- Is hau, Zweigniederlassung in

mscheid (Kohlen- und Koks- | gendes eingetragen: eshen“. na bacher a. e 20. : Wagenbauer Fri Seefeldt der | Dur<h Beschluß des Oberlandes-

Fnhaber is nunmehr Kaufmann Erich | Jüngere in Shönau führt den Betrieb gerihts in Breslau vom 4. August 1941 Zapp in Remscheid. Í unter der bisherigen Firma unter Aus- | V. U. 15 16 29 wurde der

A 92928 16. 12. 1941 Carl

, {Guß der Uebernahme der Verbind- | bisherige Verwalter der Zweignieder- Echlieper, Renmischeid CEEpo mge ihkeiten des bish v brug Teschen, Bieliß und Goten-

gen Jnhabers als i und Fabrikation, Königstraße en des Allgemeinen Bankvereins in

Pächter fort. a i Koß in Soli i}t olen A.-G. in Warschau, Bankdirektor Be a erteilt dah

t T [89238] | Dr. Theodor Hecht in Berlin, mit Wir- Les R am „in Gemeins t , Sachsen. kung vom 31. Juli 1941 aus seinem einem anderen Prokuristen vertre

t mit , e ba Amt entlassen und für ihn mit Wirkung ‘Vie gleiche Eintragung wivd au für den 22. Dezember 1941.

Handelsregister Amtsgericht Schwarzenberg,

Kommanditisten | Wiek in zwe>s Sicherstellung und Erhaltung thres Vermögens zum Verwalter bestellt.

Ozana,

S R Se B Me O Ta N mit dem verbleibenden wi>ler Jo- Emde, Vrieske- hann Ciemala vertretungsbefugt.

Die Prokura des Fräulein Eleonore <

Georg Unternehmens handel, Baustoffe und Zementwaren- 408 eingetragenen Firma | erzeugung. Martha Witoschek,

Metallpa>ungen Jug. Hauber & in Teschen.

Dreifaltigkeit Peterswald.

theke komm. Verwalter Mr. Guido Hayder.

ter Haftung in|h

es Reich3ministers der Fustiz vom 0. Juni 1940 der Kaufmann Erich Zoppot, Schlageterstraße 11a,

A IX 488 „Emil Ozana“ Gemischt-

warenhandel in Oderberg.

Die o ist geändert in: Emil abakgroßverkauf.

26. November 1941. B IV 18 „Prywatna Hurtownia

Wyrobów Panstwowego Monopolu Spirytusowego w Karwinie, spótka z ograniczona odpowiedzialnoscia“

n Karwin. Durch Beschluß vom 11. Oktober 1941

_| wurde der Abwi>ler Franz Kubanek Schwarz: gemäß $ 66 Abs. 2, 3 GmbH. abberufen

; . [und an seiner Stelle der Kaufmann Der Kaufmann Hans Fiedler in Oskar its: f

in Freistadt zum Ab- Er ist in Gemeinschaft

28. November 1941.

A VIII 279 „Fr. Vañatka“ Eisen-

und Baumaterialienhandlung in Orlau.

Die Firma wurde verdeutsht in:

Franz Vañatka.

1. Dezember 1941. A VI 29 „ZJerzy Witoszek“ in Skots

au. ° Die Firma wurde verdeutsht in: itoshek. Der Ga des

ist jet: Kohleneinzel-

Skot-

40 „Szezeliwa metalowe inZynierowie Hauber i

Farkas v Cieszynie“ in Teschen.

Die Firma is} geändert in: Hauber arkas

2, Dezember 1941. Í A IX 421 „Apotheke zur heiligen Wilhelm Persih“ in

Die Firma wurde geändert in: Apo- p Peterswald Kreis Teschen

Mr. Guido Hayder, Peterswald, ist

92 zum vorläufigen kommissarishen Ver- tis walter bestellt.“ Die Befugnisse des ‘vor- läufig kommissarish bestellten Verwal- ters ergeben si<h aus der Bestallungs- urkunde des Herrn Regierung8präsiden-

ten in Kattowiß vom 5. Juni 1940. 4. Dezember 1941. A VIII 384 „Stépánka Jeïowiczová“

in Jablunkau.

Die Firma wurde verdeutsht in: Stefanie Jezowicz.

5. Dezember 1941. A VIII 322 „Likeria Better“ in Kar- win-Solza.

Durch Verfü ung der Haupttreuhand- stelle Oft, Leon stelle Kattowiy, vom 16. Oktober 1940 i#st Arthur Karmo- linski zum komm. Verwalter bestellt.

B IV 49 „J. Stasierski u. Co., Likör

und Sodawasserfabrik, Weingroßhand- -

lung, Gesellshast mit beshränkter Haf- tung, Teschen, Bahnhofstraße 3“. i:

Der kommissarishe Verwalter Felix Weiner wurde abberufen. An seiner Stelle wurde dux< Verfügung der Haupttreuhandstelle Ost, Treuhandstelle Kattowib, vom 1. November 1941 Marta Maciuga zum kommissarischen Verwalter bestellt.

11, Dezember 1941.

B IV 45 „Berg- u. Hüttenwerksgesell- haft Karwin-Trzynicß, Aktiengesell- schaft in Teschen“. ,

Zum stellvertretenden Vorstand8mit-

licd wurde Direktor Albre<t von ardeleben bestellt, Die gleihe Ein- tragung wird für die Zweignieder- lassung“ Lublin beim Amtsgericht in Lublin erfolgen. Erloschen: 20. November 1941.

B V 60 „Böhmische Jndustrialbank in Prag“.

Die Zweigniederlassung in Teschen ist aufgehoben. i

24. November 1941. :

A IX 616 „K. Kotula“ Fleischer- gewerbe, Erzeugung von Trinkbrannt- wein, Rum und Likör auf kaltem Wege in Mittel Suchau.

A IX 483 „Jng. Franz Felkl, Bau- meister“, Neu Oderberg.

26. November 1941.

A IX 534 „Johann Dri Ges mischtwarenhandel, Sch1nk- und leischer- gewerbe in Steinau. Die Firma ist ge- löscht, da sie pet N LISRNANAOS nicht eintragungsfähi i

i VIII S383 "Sylve tr Bolenda“ Fleis- sherei und Selcherei in Karwin.

A VI1I1 350 „„Evéen Komendir“‘ Dampf- und Maschinenbäterei in Dom-

rau. : 4. Dezember 1941.

B IT 217 „Przetwor“ Spiritusrafsfi- nerie, Gesellschast mit beshränkter Haf- tung“ in Teschen. i

5, Dezember 1941.

A VIIIT 386 „Gregor a spol. komand, 8poIl.“ in Neu Oderberg.

10. Dezember 1941.

A VIII 253 „J. Krajicek“ Gemischt- warenhandlung und Gaststätte in

Karwin. Erloschen:

Von Amts wegen wurden „gemäß 8 31 Absay 2 H.-G.-B., $ 141 F.-G.-G. nach- stehende Firmen gelöscht:

: 3, Dezember 1941.

A IX 404 „Franz Byrtus, Gemischt-

aon gau nug in Jablunkau“. 5. Dezember 1941. A _ VIII 280 „Alfred Rosenzweig“ Ge-

vom 1. August 1941 gemäß der V.-O. die Zweigniederlassung in Solingen Beil A 338 Eisenwerk Erla Rasmuússen | mögens vom 15. Januar 1940 in Ver-

ling, Nemscheid-Hasteu (Fachdrogerie

über die Behandlung feindlihen Ver- dem Amtsgericht in Solingen erfolgen. |K.-G., Erla i. E.- Die Prokura des | bindung mit der Allgemeinen Verfügung

mishtwarenhandlung in Neu Oderberg.

Dié Firma ist geändert in: Franz

Dost.

A - 2560 Chemnig, Einzelprokuristin: edwig Tauschwig, Themnig.

Wilhelm Tauschwitz Martha

"nis.

Wenzel Turnwald is als Fnhaber eid inda Turnwald

n N U x S emnig i nhaberin der Firma A 2875 Hans Ec

ist erloschen.

A 3227 Curt Viehweg, Chemnit. Theodor Lothar Viehweg, Kaufmann in Chemniy, ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellshafter auf- Die offene Handelsgesell- Januar 1941 be-

B 40 Marathon-Werke Alktien-

enommen. schaft hat am 1.

gonnen. gesellschaft, Chemniy.

Die Prokura von Karl Albert Erich D il erloschen. Prokurist: Reinz ird K : Er ver- tritt die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem anderen Vertretungsbereh-

rd Krets<hmann, Chemniy.

tigten.

B 126 Jundustrie-Lloyd Gesell- beschränkter Haftung,

Die . Prokura von Emil Haf ist er-

schaft mit Chemnitz.

loschen.

B 184 Vecker-Werke Aktiengesell-

schaft, Chemnit.

Das Grundkapital ist dur< Beschluß des Aufsihtsrats vom 10. Dezember 1941 auf Grund der Verordnung zur Begrenzung von Gewinnausshüttungen

(Dividendenabgabeverordnung) , vom 12. Juni 1941 (RGBl. 1_S. 323) mit Wirkung vom 31. Dezember 1940 um 420 000 AA, mithin auf 1 820 000 RA, erhöht worden. Dementsprehend ist $ 3 Say 1 der Satzung abgeändert worden. B 252 Rother «& Kuntze Aktien- gesells<haft, Chemni. : Das Grundkapital ist dur< Beschluß des Aufsichtsrats vom. 6. Dezember 1941 auf Grund der Verordnung zur Begrenzung von Gewinnausschüttungen (Dividendenabgabeverordnung) vom 12. Juni. 1941 (RGBl, 1 S. 323) mit Wirkung vom 81. Dezember 1940 um 200 000 N.Æ, mithin auf 600000 N.A, erhöht worden. ie Satzung ist dur< Beschluß der Hauptversammlung vom 6. Dezember 1941 in den $8 5 (Grund- kapital) und 22 (Stimmrecht) abge- N 908 Sten ffabrik K rumpffabrik Kappel Hüb- ler & Co. Gesellschaft mit be: schränkter Haftung, Chemnit. Richard Felix Hübler. „ist mit Wir- Tae vom 20. November 1941 als Ge- t8führer ausgeschieden. Prokuristen: rmann Walter Play, kaufmännischer Angestellter, T, und Werner Gütex, Techniker, iegmar-Schönau. Sie sind nur gemeinschaftli<h zur Ver- tvetung der Gesellschaft befugt. Erloschen: __B 268 Allgemeine Verwertungs- Gesellschast mit beschränkter Haf- tung, Chemtriig. Die’ Abwi>lung ist beendet, die Firma daher Laien.

Crimmitschau. {39162] Handelsregister Amtsgoricht Crimmitschau, den 24. Dezember 1941.

t Neueintragung:

A 298 Emil Richter, Gartenbau: betrieb, Crimmitschau.

Jnhaber ist der Gärtner Emil Rich- ter, Crimmitschau.

Dorst en. [39163] Handelsregister Amtsgericht Dorsten, 22. Dez. 1941,

d eo:

ernhard Vücker, Junhaber Gebrüder Bücker in Doetes ?

Die offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst. Die Firma ist erloschen,

Die Firma lautet jett: Bernhard Vücker, Dorsten/Westf. (Handel und Großhandel mit Baustoffen, Kohlen, Düngemitteln und Dämmstoffen, Aus- ührung von Ferntransporten sowie Anbales von Raten R

h ber: ausmann Bern Bü>er junior in Dorsten. E

Eger. 39164

Amtsgericht D Negistergeri bt

ger.

Neueintragungen :

A 66 Mies 15. 12. 1941 Wenzel Mainzer, Tabakhauptverlag u. Ein- zelhandel in Mies. Inhaber: Wenzel Mainzer, Tabakhauptverleger in Mies.

A 68 Mies 15. 12, 1941 Franz Jhl Tschernoschin (Nr. 7. Gastwirtshaft’

leisherei und Viehhandel). nhaber:

ranz Fhl, Gastwirt, i und iehhändler in Tschernoschin.

A 14 Tuschkau 15. 12. 1941 Franz

Tuschkau-Stadt. Jnhaber: Fran rukner, Kaufmann in Tustlau- tadt 1 Ronsperg 156. 12. 1941 Kolo- tnialwarenhandlung Johann Diesko, Ronsperg Nr. 67. HNLeE: Johann Dießko, Kaufmann in Ronsperg.' A 14 Wiesengrund 15. 12. 1941 The- resia Hornak, Modewaren, Wiesen- Und (Adolf-Hitler-Play 1183). Jn-

Clara Geschäftsführerin,

A 2581 Wenzel Turnwald, Chem-

: iebold, Chemnis. Die Prokura von Karl Willi Kroll

,

:U

e | Erfurt.

S

in Boskowiy (Mähren). Wilhelm von Heyden-Linden in

nehmen M im Owen auf Alfons Karl Mensdorff-Pouilly übe

O E iOs Firmabezei öst.

zellanfabrik N. Kämpf, Gesellschaft m. b. H. in Grünlas. Dem Josef Dorschner in Grünlas ist Prokura er- auf teilt. Er vertritt gemein

Geschäftsführer.

Ehrenfriedersdorf.

Ds Arten Losung aletenau, Gelsenkirchen-Buer.

sammlung vom 4, November 1941 ist das Stammkapital um 1 000 000,— N.( Gelsenkir auf 1500 000,— NAÆ erhöht worden. $ 3 (Stammkapital) des Gesellshafts- vertrages vom 12. Mai 1984 is ge- ändert worden.

Eichstätt.

werk3be meer, elde ir Zur sellschast ist nur der persönli haftende | Gesellschafter P < haf Gera. tigt. Eichstätt, den 23. Dezember 1941. Amtsgericht.

Elsterwerda.

Elsterwerda, Ottsteil Biehla (Kies-

lau, Kaufmann in Elst - | Nr. ions-Treu- | Lerget in Zsselhorst verpachtet. \ t Bie N | n in Elsterwerda, Orts- | Nr. 1649 Kurt Berni>, Revisions-Treu H. (R. 1 W Heinri U

geEU Une L A R e de es<häfts dur< Will ] | Knoblau ausgeschlossen. O

Erfurt. {399168] Amtsgericht Erfurt, 22. Dez. 1941.

Amtsgericht Erfurt, 22. Dez. 1941. | ninger, Graz.

Prukner Gemishtwarenhandlung in Aelapertretex,

furt.

furt. Jnhaber Kaufmann ose

Rüshkamp in Erfurt. Der Elesert ist erloschen. Erna Rüschkamp geb. Erfurt i}

haber Gastwirt Sebastian Westermeier

14 R L (e A

N A es f R E S Bie O e S DIE

Zentralhandelsregifterbeilage zum Reihs8- und Staat8anzeiger Nr. 1 vom 2. Januar 1942. S. 3

A 176 Falkenau 15. 12. 1941 Franz | Erfurt. [39259], Cn ri Offene Handels- Lößl, Säge- und Hobelwerk, Holz- Handelsregister gesell|haft. Dieselbe hat am 1. Juni handlung, Oberneugrün (Nr. 49. | Amtsgericht Erfurt, 20. Dez. 1941. | 1941 begonnen. RETOAe von hartem und weichem j Neueintragung: , TEOS, haftende Gesellschafter: S ga Handel m1t Rund- und | B 838 Unterstüßungseinrihtung Mar uttner d. Ae., Lederhändler, Schnittholz). Fnhaber: Franz Lößl, |ver Firma Deutsche Einkaufs: | Köflah, Bertha Tuttner, Lederhändlers- olzhändler und Sägewerksbesißer in | genossenschaft für Textilwaren, ein- eie Köflach, Ferdinand Tuttner d. F., berneugrün. getragene Genossenschaft mit be- éberhändler, 4 Adolf Tuttner, A 182 Falkenau 15. 12. 1941 Ernft | shräunkter Haftpflicht, Gesellschaft | Lederhändler, Köflach. Vareuther, Schaben (Nr. 12. Ge- [mit beschränkter Haftung, Erfurt: | Vertretungsbefugnis: Die Firma wird mischtwaren-Einzelhandel). FJnhaber: | Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. De- | entweder dur<h Ferdinand Tuttner Ernst Bareuther, Gemishtwarenhändler A 1941 festgestellt. Gegenstand des | d. Ae. oder Bertha Tuttner selbständig in Schaben. nternehmens 1st die einmalige oder | oder dur<h Ferdinand Tuttner d. J. oder A 177 Falkenau, 15. 12. 1941: Jo- | laufende Unterstüßung von Gefolg- Adolf Tuttner in Gemeinschaft mit sef Löbl, Königsberg a. Eger | shaftsmitgliedern und ehemaligen Ge- | Ferdinand Tuttner d. Ae. oder Bertha (Nr. 674, Galanterie-, Kurz- und | folgschaftsmitgliedern der Firma | Tuttner vertreten. WVirkwaren, Schneiderzubehöre, Ge- | Deutshe Einkaufsgenossenshaft für | Als nicht eingetragen wird bekannt- mishtwarenhandel). Fnhaber: Josef Textilwaren, eingetragene Genossen- Le: Geschäft3zweig: LOE mit Löbl, Kaufmann in Königsberg a. Eger. schaft mit beschränkter tpflicht sowie | Rohhäuten, Fellen, Leder, Lederwaren A‘ 192 Marienbad, 11. 12. 1941: | von deren Angehörigen im Falle der | und Schuhzubehör. Straßenbau Boersh offene Han: ares oder Berufsunfähig-| . mrt delsgesellshaft Marienbad, Zweig- eit. Das Stammkapital beträgt | Graz. E niederlassung der in Kassel bestehenden 20 000,— A. Geschäftsführer sind | Amtsgeriht Graz, Kaiserfeldgasse 25, Hauptniederlassung (Marienbad, Adolf- Direktor Lothar Posse und Direktor | Abt. 36 (Handel3register), 18. ez. 1941. Hitler-Straße 148, Villa Müller). Per- Willy Riemekasten, beide in Erfurt. Ls Rue: Lee Dioloia S Natio: ate Eupen - 39170] 10, Noveiiber 1A LE bas Ao Georg Ledérer, Dr-Jng. Diplom-ZJn: HandelSregifter Amtsgericht Eupen. tvortlaut richtig cas) did Hugo Wojte<, R Kassel. Tam pra Eupen, ‘Vovänbcc 1941. Eisenwarengroßhandlung. Ur urm, Hein : E U Walter at “imtig n "Rassel, H.-R. 4 6565 Theodor Fataun, i 39334 iber dor ibnen des zusammen mit | Eupen. JFnhaber jeßt: Josef Faßzaun, Grevembavie. j [ ] einem anderen Prokuristen. Offene | Kaufmann in Eupen. Die Prokura A 8 G aer j Handelsgesellschaft. Diè Gesellschaft hat bia E T T L Veciukeit Am 24 it 1941 . November 1: ; i i g E “L L an S A 29 Karlsbad, 17. 12. 1941: Kronen: | prgnkenstein. Seh ist nah Maßgábe der $$ 8 f. der Di- ; S: » Schles. [39171] | . D Wol, artebad, V e Mara | AMSWEEIN Prámfeneiar Stel auen eon fo t 1 Bitterbart ist midt zuehe tommissari 2 eier 198, (i. W.: fec<8hunderttausend Reichs- her Leiter. Mit Bo taltur aa ade H.-R E a: Volk R ‘auf ooo a (i E , p, 90. Y N, uqu ol mer e 0s y E G .. bed Deo Me O mur KULLS | Franfenftein Schles. Frau Clara | tine Nilion gweiunberttausend eichs: : . 141, D nger geb, Bolkmer und Frau Maria : R fue ded E Hoe geborene Volkmer sind aus der Drribfüben Ó S D Me E que stellt 0 r v | Gesellschaft au3geshieden. Die Firma us runs E iv. gBO. ent- A 22 Ludit, 17. 18. 1941: Landwirt- dito pa E E, t S vie i O ; “1D aft. wei Kommanditist Prettenstein T T N N sind beteiligt. Der Frau Maria vie Grottkau ; nte . Jnhaber: Alfons Kar Schlee Dm Frankenstein, Amtsgericht Grottken 12 12. 1941 el, r z , dis . . ist Prokuva erteilt Neueintra : A Nr. 233 Robert

Mensdorff - Pouilly, Aa Schmette, Giersdorf, Kreis Grott:

Dem Bree

rei- Senlet i

tenstein ist Prokura erteilt. Das Unter- Gel “Pai (991721 Sun Aer: Mann Robert : mette in Gier8dorf.

gegangen. Die Amtsgericht Gelsenkirchen. [

nung îst ge- [39885]

B 676 am 18. Dezember 1941: Wasser- | Güstrow,

werk für das nördliche westfälische Reb: W Handelsregister

lenrevier L TS s mtsgericht Güstrow, Durch <luß des Aufsichtsrats vom en 22. Dezember 1941.

10. mber 1941 ist das Grundkapital Neueintragung: rund der Tem A H.-R. B 11 Gemeinschaft8werk

B 9 Elbogen, 16. 12. 1941: Por-

am mit einem

1941 im der Kapitalberichtigung | !? 99165] | um _ 14 000 000 FN.Æ auf 49 000 n _… {ait HandelS8register 0b erhöht, 8 4..und 21. Amtsgericht Ehrenfriedersdorf, | der Gesellschaft den 23. mber 1941. Stimmrecht) sind Veränderung: än

B 1 Edwin Nößler, Gesellschaft

Gegenstand des Unternehmens: Han- del mit Lebens- und Gen ta

tsprehend ge- des täglihen Lebens aller-

selben. Stammkapital: 200 000,— N...

eschluß der Gesellshafterver- Handelsregister oi

Amtsgericht Gelsenkirhen-Buer. n-Buer, 24. Dezember 1941.

burg. Der Gesellscha van am Veränderung: :

26, Oktober 1941 festgestellt. e Ver-

Scleunolee gs ers tung, | tende Ge äftsfü rer E durch einen e i ber QaiST A od Gesa uhrer dw. stellvertretenden

391667- dee e rer und einen Prokuristen. Kiicluteeatcdas \ 1 | und_ gelten G terfür alle Bestim

Paragraphen 2 und 19 des Gesellshafts- Ä : : DLIeR in tiederung m d O Bait erfolgen im Deutschen Reichs- Ras A ie Gese Tat a E 7

! ä ung des Vermögens im e der /

i aua immerer, Säge- | Auflösung) sind abgeändert und ergänzt. Be i MOIO ißerin, Maria Viktoria Zim- | Beshluß der Gesellshaft vom 14. De- regifter ne Erin, sämtliche in | zember 1941. ertretung der Ge-

Siy Eitensheim.

Beginn: anuar 1941.

Persönlih haftende

Oa, den 8. Dezember 1941. e

(39174] ränderungen:

eter Zimmerer bere- Handelsregister. Gütersloh

Amt i i Ö 8ger S Dez. 1941. | Kaufmann Friy Köker, B Nr. 411 Gera-Greizer Kammgarn- tender

[39167] | spinnerei, Besu der Gesellshafter ausgenommen.

Die dadur< begründete O -|\ der Hauptversamm- | g ene Han ezember 1941 M die oel Gaft hat am 18, November Prokura ist erloschen.

-R A

Jsselhorft,

Handelsregister Amtsgericht Elsterwerda, den 18, Dezember 1941. Satzung in den 4 Abs. 2 u. 3, Veränderung: 23 Abs. 2, 27 Abs. 1 und $ 37 Abs. 5 ge-

„R. A 186 Germania - Werke | ändert.

Göttingen. HandelZregistereintragung.

Durch Beschlu lung vom 15.

nd Sandwerk).

9175 Znhaber der Firma ist Willy Knob- R. Y an an den Apotheker Dr. Oswald

<hroeder,

hand- und Buchstelle, Göttingen. Jn- Verl. Infolge Erbgangs sind Geschäft mit

aber: F LOE: Heinz n Steuer- aczen in Göttingen, Prinzenstraße 41. | Firma auf den O A A 1941. Neijteuvirth Saa L Gra edes Vat geriqt. i Ver Secdangen. Die Prokura des Bruno Schroeder ist erloschen.

Halle, Saale. [38923] L ael2vegistex Amtsgericht Halle (Saale).

Der Uebergang der in dem Geschäft ist bei

Graz. [89177] Amtsgericht Graz.

Graz, 5. Dezember 1941. Löschung: Veränderung:

A 3572 Wilhelm Martiny, Erfurt.| 36 H.-R. A 487/11 Alpenländische | Halle (Saal e)

Großtishlerei u. Holzverarbeitung s {39169] | Werner Bachofen A Gesamtprokura ertei

Handelsregister

Neueintragung: Handelsregister t: Emil Tura-| manditgesell Er vertritt die Firma (Edclhólzer, ee mit einem anderen \ A 4491 Erwin Viermann, Han- Prokuristen. i Kommanditgofell saft seit de , Erfurt, Fnhaber| Der bereits eingetragene Gesamt- | 27. August 191 Bier Kommanditisten | aufmann Erwin Biermann in Er- M N Franz Zu I L sind in die Gesellschaft eingetreten, ein | 4 irma nunmehr ebenfa emeinsam | K i i J A 4492 Joseph Rüschkamp, Er: | mit einem anderen Prokuristen, sönlich t o ftende GUMS N U au S Die Einzelprokura des Walter Liegle | mann ul G und n Otto Geisler, beide Halle, S. i Verüänderungen: {[39176] C S (Eier Leonhardt, Halle enwaren o Grat L Dezember 1941. üchengeräte, Gr. Ultihstr 13/15 M be eueintragun Die Prokura des Walter Keller, e

(Saale)

Neueintragungen: in Gemeinschaft

Heltwanger in A 4493 Bayri seite i sgaststätt

roßga e ebastian Westermeier, Erfurt. Jn-

Graz. j Amtsgericht Graz.

aberin: Theresia Hornak, Modewaren- händlerin in Wiesengrund.

in

Erfurt.

Veränderung: agung und Vertrieb von 5

12. Juni 1941 und der ersten Dur- | Versorgungsring Mecklenburg Ge- [9a

mitteln, | f

.… ¿Peter Zim- | f i: ¿Als nit eingetragen wird noch ver- | mit beshränkter Haftung, e «& Co.“‘, offene As ndels B mungen des Gesellshafts8vertrages. Die öffentlicht: Be ivie df dap d, v4 lv 1e E ¡chasft, 1, Gesellschafter: Peter Zimmerer, Säge- werkébeliger Maria 3 , ge- | wendu

Schéidig ist alis äfte führer der Direktor Dr. Otto Fritz Schulz, Calbe/S., bestellt.

Amtsgericht Gütersloh. E geri<t ersloh (Saale) (Gr. Steinstr. 75).

egonnen. Die dem Köker erteilte | Halle-Büschdorf mit bes Haftung, 663 Carl Bernhardt, | (Saale).

HMalbau 18, Dezember 1941. | Amtsgericht Halbau, 20. De

beide in

A 1945 F. Böttger, Halle (Saale) (Herren- und ner, Pen a neiderei, Gr. Ulrichstc. 42). Jnhaber ist jeßt Kaufmann Walter Böttger, Halle, S. A 4959 Julius Herbst, Halle (Saale) (Handel mit Kolomalwaren, Rannye Str. 14),

JFnhaber ist ¡ét Kaufmann Paul Herbst, Halle, S.

A 5008 Adolph Quentin, Jnh. Heinz Sobekx, Halle (Saale) (te<- nishe Gummiwaren, Autozubehör, Hin=- denburgîtr. 1). j Mit Ablauf des Pachtvertrages ist das Handelsgeschäft nebst Firma auf den Kaufmann Heinz Sobek über- gegangen, :

A ¿632 Nickols Konserven- und Feinkostsabrik Tafelöl-Fabrik „Edel- tropfen‘“ Karl Nicéol, Halle (Saale) (Leipziger Str. 75), /

JFnhaberin ist jezt Witwe Martha Ni>ol geb. Lehmann, Dresden,

A 6191 Autohaus Friß Opel «©& Co. vorm. Autohaus Kühn G. m. b. H., Halle (Saale) (Merseburger Straße 40). i: Die Firma is geändert. Der bis- herige pas „vorm. Autohaus Kühn G. m. b. H.“ t weggefallen, sie lautet jeßt: Autohaus Friß Opel «& Co. A 6294 Friedel Exner Feine Damenwäsche, Strümpfe und Mode- waren, Halle (Saale) (Steinweg Nr. 19 a), /

Offene Handelsgesellschaft seit 1, No- vemb2r 1941, Der Kaufmann Gerhardt Kühne, Halle, S., ist als persönli haf- tender Gesellshafter eingetreten.

Erloschen:

ai p Mie (Et Christoph riedrich, Halle (Saale).

A 6255 Gebrüder Z<wab, Halle (Saale). A 6%3 Salleshe Papierwaren- fabrit Max Jovishoff, Halle (Saale).

A 6126 Alfred Michael, Halle

(Saale).

Neueintragung: i: B 138 „Orgacid“/ Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Ammendorf E Gegenstand des Unternehmens: Er- emischerc rodukten aller Art, insbesondere von Ñ Stammkapital: 120 000, NA. Geschäftsführer Chemiker Dr. phil, Eugen Möllney, Ammendorf, Kaufmann Kurt Willing, Essen. Gesell- ft mit beschränkter Haftung. er ist am 23. Novem-

Orgacid“.

Gesellschafts8vertra

führung8verordnung vom 18. August E beschränkter Haftung ber 1934 abgeschlossen und am W. No- s vember 1934 und 8-/ September 1937

eändert. Sind mehrere Geschäft3- rührer bestellt, so wird'-die- Gesellshaft

1 der. Sazung.-| : j (Grundkapital nd | Haushaltswaren und Bedar L dur< zwei Geschäftsführer oder dür j : einen Geschäftsfuhrer in Gemeinschaft verk pie Erzeugung und der Vertrieb der- mit e Prokuristen vertreten. Dur E Geschäftsführer: Otto Ortmann in | 1341, Ut der S1 ü g : , Berlin nah Ammendorf verlegt. Der Güstrow und Karl Preßler in Lüne- SoleitWaNtto ertrag ist entner

ändert.

vom 2. Oktober r Gesellschaft von

e Hans Lorinjer, Halle (Saale),

ist Prokura erteilt. Er vertritt die

5 y tretung der Gesellshaft erfolgt dur< / s ; ini it ei H.-R. B 134 Krankenhaus Elisabethstift, ; , 4e Ur esellschaft in Gemeinschaft mit einem lng, | wei Geld fisläh stellvertre- | Ge{<ftsführer.

Veränderungen: B 1169 Halsa-Platte, GesellsGaft

Schlet- An Stelle des ausgeschiedenen Otto weiterer Geschäst8- B 1220 Esag-Hilfskasse Gesellschaft bes<hränkter Haftung, Halle

Dur<h Gesellshafterbeshluß vom

-R. A 524 Gottlieb N 4. Dezember 1941 ist die Firma ge- On IBEE; ändert, sie lautet jeßt: Esag-Gefol, - „K Gütersloh, schaftshilfe ist in das Geschäft als persönlich haf- | shränkter Haftung.

Gesellschaft mit be-

8 1 des Gesellschaftsvertrages ist ent- prechend abgeändert.

B 1247 Anshluß-Bahn-Gesellschaft ränkter

Büschdorf b. Halle Amn Stelle des dur<h Tod ausgeschie-

Ab 1. Oktober 1941 i ä ¿+ | denen Otto Sc(röder ist der Direktor i x ¡l Geschäft mit Dr. Hugo Leicht, Halle, S., zum Ge-

c<hâftsführer bestellt, B 1379 Gemeinschafts8werk-Versor-

gun sring Halle Gesellschaft mit

eschränkter Haftung, Halle (Saale)

(Walter-Steinbach-Str. 22)

Dem Franz Welz, Bitterfeld, ist Ge-

samtprokuva erteilt, Er vertritt die Ge- sellschaft mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen.

¿ [39180] Handelsregister

. 1941. B 17 Wilhelm Winkler Hktien:

A 6339 Hünece & Geisler, Kom- gesellschaft, Halbau.

Der Aufsichtsrat hat am 183. De-

Sperrholz, | zember 1941 gemäß der Dividenden- S vom 12. Juni 1941 RGBI. 1 Seite 32

3) die Erhöhung des rundkapitals um 1500000 NA auf 000 000 NA beschlossen.

Malberstadt.

O H.-R. A 1713 Friedrich Gierspe>>,

Halberstadt.

Dem Fräulein Anna Ni>el und der

eau Emma Biermann geb. Richter, [lberstadt, ist Prokura erteilt.

Halberstadt, den 30. Oktober 1941.

36 Voitsberg H.-R. A 57/2 Ferdinand |S., ist erlo Dem We : Tuttner & ne (Köflach). Halle, S,., 1 Eine E tier, |

Amtsgericht. Abt. 9,