1942 / 1 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 02 Jan 1942 18:00:00 GMT) scan diff

Mr A

1942 L 9awjahe

-

Bemerkung. “Die hinter Doppelþpunkten angegebenen halbfetten Zahlén bezeichnen jeweils die Nummer des Deutschen ReichSanzeigers und Preußischen Staats-

anzeigers, in der der vorher angeführte Gegenstand enthalten ift,

A.

Abkommen siehe Fnunternationale Abkommen.

Aktienbefiß. Anordnung auf Grund der 1, Verordnung zur Durchführung der Verordnung über den Aktienbesiz: 49; Aus- Bug taeung zur Ersten Dg pegorbuung zur

O über den Aktienbesiß v. 8. 83. 1942: 54 (Berichti- gung: 57).

Aktiengesellschaft Reichskohlenverband. Bekanntmachung

über Aenderung der Preise des Oberschlesishen Steinkohlen- Syndikats: 18; Bekanntmachung über Aenderung der Preise des Sächsishen Steinkohlen-Syndikats: 47; Bekanntmachung über Preise des Rheinish-Westfälishen Kohlen-Syndikats für Schwelkoks: 49; Bekanntmachung über die Aenderung und ung der Preise des Niedersächsishen Kohlen-Syndi- ats: 60.

Anleihen, Pfandbriefe, Schuldverschreibungen (siehe auh , ausländische Anleihen). Bekanntmachung über die 4% Um- tauschanleihe dexr freien Hansestadt Bremen von 1934: 7; Be- kanntmachung über die 414 %ige Anleihe des Deutschen Reichs von 1940: 12; Anordnungen auf Grund des $ 10 Abs. 2 des Gesetzes über die Pfandbriefe und verwandten Schuldverschrei- bungen öffentlich - re<tli<her Kreditanstalten: 15; Bekannt- machung über die Auslosung der am 1.6. 1942 einzulösenden Schuldverschreibungen der 4 %igen Preußischen kontolidierten Staatsanleihe von 1940: 17; Bekanntmachung über die . 414 %ige Anleihe des Deutschen Reiches von 1939, 2. Ausgabet 18; Ta) Über die 4 %ige Deutsche Kommunal- anleihe von 1941, Ausgabe I, Kenn-Nr. 18544: 18; Bekannt- machung über die 4 ige Anleihe der Selbstverwaltungs- körpershaft Tirol im Reichsgau Tirol und Vorarlberg, Til- ung 1942, und 5% %ige Anleihe des ehemaligen Landes irol vom Jahre 1935: 19; n aaa über die 2. Aus- losung von U ge der 4 %igen Anleihe des Reichsgaues Steiermark vom Jahre 1940: 21; Bekannt- machung über die 44 ? igen auslosbaren Schaßanweisungen des Deutschen Reichs von 1937, 3. Folge: 26; an a Pung über die 4 %ige Anleihe der Selbstverwaltungskörperschaf Tirol im Reichsgau Tirol und Vorarlberg, Tilgung 1942: 26; Auslosungsbekanutmahung der 44 (fr. 8) %igen Braun- __ s<weigishen Staatsanleihe vom Fahre 1928: 26; Ziehungs- liste der Schuldverschreibungen der 44 zinsigen Anleihe des Landes Sachsen v. 18, 5. 1937: 27 Er GLaUna: 38); Aus- an Sbekanntmachung der 44 % (früher 8 22) igen Braun- shweigishen Staatsanleihe vom Jahre 1929: 29; Bekannt- machung über die 4 igen E Ia Ta der Thüringishen Staatsbank: 31; Bekanntmahung über die 4 jf: Anleihe des Deutschen Reichs von 1934: 35; Umtausch- angebot betr. die 414% igen auslosbaren Schaßanweisungen des Deutschen Reichs von 1937, 2. Folge: 36; Bekanntmachung über die 414 %ige Anleihe des Deutschen Reichs von 1940: 42; Einlösungsangebot über Pfandbriefe der Posener Landschast: S! ekanntmachung über die 4 %ige Preußische konsolidierte Staatsanleihe von 1940: 43; Bekanntmachung - über die 44 Dee 6) ige Preuß. Staatsanleihe von 1928: 53; Bekaúnt- anntmachung über * die 414 igen Anleihen des Deutschen Reichs von 1938 und 1939: 54; Bekanntmachung über die 424 %ige Hamburgische Staatsanleihe von 1936, 1. Folge: 55; Bekanntmachung über die 4 %ige Anleihe des - Deutschen Reichs von 1934: 66; Oa Uing über die 4!s (vorm. / ! urspr. 8) %ige - Lübeckische Staatsanleihe von 1928: 68; Be- anntmachung über die Auslosung der 324 igen Auleihe des Landes Bayern vom Jahre 1941: 78; Bekanntmachung über die 414 %ige Anleihe des Deutschen Reichs von 1938 und 1939: 88; Bekanntmachung über die 44 (vorm. 6, urspr. 8) %ige " Lübe>kishe Staatsanleihe von 1928: 88; Bekanntmachung über , die 4/4 (vorm. 6) 2% ige Preußische Staatsanleihe von 1928: 88; Anordnung v. 80. 3. 1942 auf Grund des p 3 der Verordnung über die erleihterte Zinsherabsezung bei Gemeindeanleihen - (betr. JFnhdbershuldvershreibungen des Ruhrverbande3s in Essen): 92; Umtauschangebot der 4% % igen auslosbaren Schaganweisungen des Deutschen Reichs von 1937, 3. Folge: 93; leidet uA über die Biehung der N ei ereits dex Anleiheablösungss<huld des Deutschen Reichs: 94; Be- kanntmachung über die 44! %igen auslosbaren Schaßanwei- „sungen des Deutschen Reichs von 1935 und von 1936: 104; Bekanntmachung über die 414) %ige Anleihe des Deutschen Reichs von 1938, 2. Ausgabe: 104; Bekanntmachüng über den Umtaush der Goldbriefe der Bay. Landeskulturrentenschuld- in Landeskulturrentenbriefe der Bayer. Landeskulturanstalt:" 120; Bekanntmachung fiber da3 AUEes neuer Anleihe- bedingungen für die gekündigten 414 igen Hessishen Staats- anleihen von 1928 und 1929: 121; Bekanntmachung über. die 25, Ziehung der Auslosungsre<te der Anleiheablösungss{huld des Deutschen Reichs: 128; Bekanntmahung über das Auf- ebot der Schuldverschreibungen und Auslosungss{hcine der uleiheablösungss<huld des Deutshen Reichs zum Zwe>ke der Kraftloserklärung: 128; Bekanntmachung über die 424 2% ige Anleihe des Deutschen Reichs von 1928, 2, Ausgabe: 140; Be- kanntmahung über die 44 %igen auslosbaren Schaßanwei- sungen des Deutschen Reihs von 1935 und 1936: 140.

Arbeitseinsaß. Anordnung Nr. 2 des Generalbevollmächtigten

für den a über die Wahrung dex Einheitlichkeit der Durchführung der Aufgaben auf dem Gebiete des Arbeitsein- säßes und der Lohngestaltung v. 24, 4, 19421 97z Anordnung Nr. 1 über Einseßung der Gauleiter zu Bevollmächtigten für

den Arbêèitseinsaß in den Gauen v. 6, 4. 1942: 117; Anordnung “Nr. 6 des Generalbevollmä(htigten für den Arbeitseinsaß über

betriebliche Anlernmaßnahmen1 148,

,

Sachverzeichnis

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger, Amtlicher Teil und Nichtamtlicher Teil (Statistit),

für die Zeit vom 2. Zanuar bis 30. Zuni 1942,

Arbeit8re<ht. Anordnung über die arbeitsrehtlihe Behandlung der Arbeitskräfte aus den neu beseßten Ostgebieten: 37; An- ordnung über die arbeitsrehtlihe Behandlung von Arbeit3- kfräften aus dem Generalgouvernement einschl, des Distrikts Galizien und aus dem Bezirk Bialystok v. 25. 2. 1942: 51; An- ordnung über die arbeitsre<tli<he Behandlung von Arbeits$- kräften aus dem Reichskommissariat Ostland mit Ausnahme von Weißruthenien v. 26. 2. 1942: ö1; Aenderung der Anordnun über die Arbeitsverhältnisse dec - Gefolgshastsmitglieder de dentshen öffentli<hen Dienstes im Protektorat Böhmen und - Mähren v. 9. 2, 1942: 59; 5. s zur Ver- as über die Beshränkung des Arbeitsplaßwechsels v. 10. 4.

Arbeitszeit. Anordnung über die Arbeit am Psingstsonnabend in- den privaten und öffentlihen Bank- und Versiherungsunter- nehmungen: 11 : ;

Arzneifertigwaren. Anordnung zur Regelung der Preisangabe auf Arzneifertigwaren v. 29. 4, 1942: 102. :

Aufträge siehe Dringlichkeit8ordnung. / Ausfuhrverbote. 2. Anordnung des Reichsministers für Er-

nährung und P ANA tr l über die Aufhebung von Ausfuhr- verboten in den eingegliederten Ostgebieten v. 1. 4. 1942: 78.

Ausländische Anleihen und Wertpapiere. Bekanntmachung des Reichsbankdirektoriums über Anmeldung von portugiesischen und griechischen Anleihen: 25.

Vauwirtschaft. 24. Anordnung über den Einsaß deuts<her Baus

unternehmungen in den beseßten Ostgebieten v. 7. 2. 1942: 56; 3. Durhführungsbestimmung zur Anordnung 23 des General- bevollmächtigten [üx die Regelung der auwirtschaft: 62; 26. Anordnung über Verbindlichkeitserklärung eines Rahmens bauvertrages sür den Einsaß der deutshen Bauwirtschaft im Osten: 73; 1. ns zur 24. Anordnung über den Einsaß deutsher Bauunternehmungen iu den beseßten Ostgebieten: 80; Anordnung Nr. 22 über die Baustoff-Spar- aktion und 1. Durhführungsanordnung zur Anordnung 22: 90; 26, Anordnung des Generalbevollmähtigten für die Bauwirt- [haft über - Neuordnung der Barackenbeschaffung sowie de3

raden-Antrags- und -Zuweisungsverfsahrens nebst An-

lagen 1 und 2: 98; 27. Anordnung über Dringlichkeitsstufung Þ

kriegs8wihtiger Bauvorhaben; chrkreisanordnung sowie

1, Ausführungsbestimmung: 132; 28. Anordnung über Ferti-

gung für Baudringlichkeitsstufen; Wehrkreisanordnung sowie

1. Ausfü S 132; 2. Ausführungsbestimmun ur 18. Anordnung über Sofortmaßnahmen bei Bombens- un randschäden: 138,

Beauftragte für Kriegsgaufgaben siehe Wirtshaftsgruppen. Veförderung8austweise, Anordnung gegen den Schwarzhandel mit Beförderung8au$8weisen: 111.

Vegründungen (amtlihe Erläuterungen) zu Geseßen und Vers ordnungen. Begründung zum 6. Geseß über Aenderungen in der Unfallversicherung v, 9. 3. 1942: 62, ;

Behältergias. Anordnung über den Absaß von Behälterglas v. 6, 5. 1942: 107.

Benzole. Anordnung über Höchstpreise für te<hnishe Benzole v. 23. 2, 1942: 48. 9 y |

Veratende Jugenieure. Liste der Beratenden Jngenieure: 145.

Verliner Kassen-Verein. Umtauschangebot an die Aktionäre - der Bank des Berliner Kassen-Vereins: 106.

Verufsgenossenschaften. Bekanntmachung ‘über Aenderung der Bezirke von Berufsgenossenschaften: 15.

Verufskleidung. Anordnung zur Preisbildung für Berufs- kleidung’aus Leinen im Handel v. 24. 4, 1942: 100.

Verufstrachten sièhe Krankenpflege. Vetriebskrankenkasse des Reihs. Erlaß des Reich3arbeits-

ministers über die Betriebskrankenkasse des Reichs und Bekannt- gabe derer Saßung v. 19. 4, 1942; 104.

Vewirtschastung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen. Er- laß über die Dur<hführung des Kartensystems für Lebensmittel in der 33. Zutejlungsperiode v. 9. 2. bis 8, 3, 1942: 9; de8gl. in der 34. Zuteilungsperiode v. 9. 3. bis 5. 4, 1942; 29; desgl. in der 35, Zuteilungsperiode v. 6. 4, bis 3. 5, 1942: 66; desgl. in der 36. Zuteilungsperiode v. 4. bis 31. Mat 1942: 79; desgl. in der 37. Zuteilungsperiode v. L bis 28. Junt 1942: 108+ desgl, n der 88. Zuteilungs8periode v. 29, 6. bis 26. 7. 1942: 120;

Sgl. in der 39. Zuteilung8periode v. 27, 7. bis 23, 8. 1942: 143;

Erlaß über Lebensmittelmarkèn: 7z Erlaß über die Abgabe von Kondensmil<: 51; Erlaß über Reichskarten für Ur- lauber: 66; Erlaß über Abgabe von Weizenmehl an die rosa Nährmittelkarten in ele eren Gebieten: 66; Er aß, über

e

Aenderung der Lebensmittelrationen: 78; Erlaß über

bens-

mittellartenregelung bei der Aufnahme în die Gemeinschafts-

verpflegung und beim Ausscheiden aus dieser: 88; Erlaß über

die Aenderung der Rationssäße für Selbstversorger mit as

und Fett (außex Butter): 98; Erlaß über unmittelbare Ab-

gabe von Obst und Sade von Erzeugern an Verbraucher:

124; Erlasse über Hauss<hlahtungen (Selbfstversorger mit

Beue und Fett uter Butter]): 141; Erlaß über die Reich3- ahl- und -Broikarte: 142. ;

Vielißer Tuchmachergemeinschaft. Anordnung über die Er- rihtung des A U GL nens „Bielißer Tuhmachergemein- haft“ v. 26. 2, 1942: 48.

Vier. Anordnung über die Senkung der Bierpreise v. 12, 5, 1942: 111, i : i

C.

Central-Landschaft für die ait Staaten, 4. Nac- trag zur Saßung der Central-Land da für dis Preußischen Un R S Februar/7. März 1931 in der Fassung v,

Felle. Anordnung zur Regelung der Preise für die im ZFuland

Sonderbeilagz Eiuzelpreid —,20

Deutsché Arbeitsfront. Berichtigung der Liste von Vers mögensträgern, in deren Vermögen die Vermögensverwaltung der Deutschen Arbeitsfront eingetoiesen wurde, in Nr. 264/41: 25; Bekanntmachungen über Vermögensträger, in deren Ver- mögen die Vermögensverwaltung der Deutschen Arbeitsfront eingewiesen ist: 53; 54; 60. Î

Deutsche Reichslotterie. Amtlicher Gewinnplan der 7. Deuts schen Reichslotterie: 18; n arg über die Ziehung der 5. Klasse der 6. Deutschen Reichslotterie: 24; Bekannt- machung über die Ziehung der 1. Klasse der 7, Deutschen Reichslotterie: 80; desgl. 2. Klasse: 107; desgl. 3, Klasse: 130,

Deutsche Verre<hunungskasse. Tan nang über die Bes vollmächtigten der Deutshen Verrehnungskasse: 74,

Deutscher Holzbauverband. Anordnung zur Ergänzung der Anordnung über die Errichtung des Deutshen Holzbauver- bandes v. 18. 65, 1942: 118. '

Deutsches Rotes Kreuz. Bekanntmahung über Erweiterung und Erteilung einer Vollmacht: 86.

Drahterzeugnisse. Anordnung über die Preisbildung für Drahterzeugnisse v. 27. 2. 1942: 52,

Dringlichkeit8ordnung. Erlaß über bestimmungswidrige Eins stufung von Aufträgen in die Dringlichkeitsordnung' v. 1. 5. 1942: 105.

E.

Eichen- und Fichten-Gerbrinde. Anordnung über die Preiss regelung für Eichen- und Fichten-Gerbrinde der Ernte 194d v. 25. 4, 1942: 98,

Einheits- und Gruppenpreise. Anordnung über Einheits- oder Gruppenpreise v. 19. 5. 1942: 117.

Einnahmen des Neichs. Uebersicht über die Einnahmen des Reichs an Steuern, Zöllen und anderen Abgaben in der Zeit vom 1. 4. bis3 31. 12. 1941: 27.

Einziehung von Vermögenswerten für das Reich: 2; 4; 6 (Be- rihtigung: 131; 137 und 149); 7; 8; 9; 11; 12; 13 (Berichtigung: u 14; 15; 17; 18; 19; 20; 21; 23; 27; 30; 31; 32; 33; 34; 36; - (Berichtigung: 86); 39; 41; 42; 43; 45; 48; 49; 50; 511 62; 03; 64; 55; 06; 57; 09; 60; 61; 63; 66; 67; 69; 72; 73; 74; 75; 76; 77; 78; 79; 81; 83; 84; 85; 86; 87; 89; 90; 91; 92 (Berichtigung: 131 und 137); 96 97; 99; 100; 102; 104; 105; 106 S: 130); 1098; 1103 112; 113; 114 (Berichtigung: 127); 115; 116; 117; 118; 119; 120; 121; 122; 123; 124; 125; 126; 127; 128; 129; 131; 133; 134; 135; 136; 137; 139; 141; 142; 143; 144; 146; 147; 149; 150,

Berichtigung zu Nr. 286/41: 45; Abänderung der Bekannt- machung in Nr. 255/41+ 74.

Eisenbahn-Fracht-, -Gepä>k- und -Personenverkehr. Be- kanntmachung zu der dem Fnternationalen Uebereinkommen über den Eisenbahnfrachtverkehr beigefügten Liste: 97.

Eisenhandel. Anordnung über die Einführung des Errichtungss und Erweiterung®2verboies beim Eisenhandel -in den eins gegliederten Ostgebieten v. 24. 4. 1942: 97.

Eisen- und Stahlbewirtschaftung (siehe au< Reichsstelle für Eisen und Stahl). 2. Durchführungsverordnung zur Anord- nung 1 des Generalbevollmächtigten Hr die Eisen- und Stahl- L SlGing v. 11. 5, 1940 über Beschlagnahme von Eisen und Stahl v. 31. 12. 1941: 7.

Elektrische Prüfämter. Bekanntmachung über die Errichtung eines elefktrishen Prüfamtes: 135. s

Elektrotechnische Erzeugnisse. Anordnung zur Preisbildung für elektrotehnishe Erzeugnisse aus dem Protektorat Böhmen und Mähren, Elsaß, Lothringen, Luxemburg und den BeTeEen niederländischen, belgishen und französishen Gebieten v. 17. 4.

Energiewirtschaft. Anordnung über die Verbindlichkeitserkläs rung der allgemeinen Bedingungen der Ee er egung unternehmungen: 39 (Berichtigung: 46); end über kriegsbedingte Preismaßnahmen auf dem Gebiete der Energie- wirtschaft v. 16. 3. 1942: 65.

Evangelische Kirche. Bekanntmachung über die Finanzabteis lung beim Evangelischen Konsistorium der Mark Brandenburg in Berlin: 18; Bekanntmachung über die Uebernahme des Vors sibes der Beschlußstelle in Rehtsangelegeuheiten der Evange- ischen Kirche: 49; Bekanntmachung über die Finanzabteilung bei der Deutschen Evangelischen Kirchenkanzlei in Berlin-Char- lottenburg: 66; Bekanntmachung Über die tuns beim Landeskirchenamt in Wolfenbüttel: 66; Bekanntmachung idi Me Raa Eng bei dem Landeskirchenamt in Darms- adt: e L

F,

Feindliches Vermögen, Bekanntmachung des Reichskommissars Bs die Behandlung feindlichen Vermögens über eingerichtete erwaltungen von. Grundstücken: 78.

anfallenden rohen Hirsh-, Reh-, Gemsen-, Musfflon-, Wilda s{<hwein- und Elchselle v. 20, 4, 1942: 91 (Bericht gung: 124).

Filmverbote: 105. i

Flachgla8, Anordnung über da3 Außerkrafttreten der Anord- ung über die Veredelung von Flahsglas v. 28, 4. 1942; 1023 8, Anordnung über die Herstellung von Flachglas v, 28. 4, 1942; 102, : /

Flaschen, 2, Anordnung über den Absaß von Flaschen v. 4. 2, 1942; 82; Anordnung übex die estseyung von Höchstpreisen für gebrauchte Flaschen v. 25, 4, 1942; 98.

Flundern, Verordnung über die Schonzeit für die Flundecn în dee Ostsea im Fahre 1942 ov. 15, 1, 1942; 16, :