1942 / 2 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 03 Jan 1942 18:00:00 GMT) scan diff

B N teN Î i t “S ¿ z v Es F Ä 3 T ( Ï E L AE 2 e V P L L E al i Dil N A as E ULEE

? zu Cd e As

Bentralhandelsregisterbeilage zum Neich3: und Staatsauzeiger Nr. L vom 3. Januar 1942. 2. 2 Erste Beilage zum Reihs- und Staatsanzeiger Nr. ® vom 3. Januar 1942. &. 3 ai b : j 4 . .

Sander, Sarstedt. Prokura: Kaufmann elbständiger Einzelkaufleute über-1 len «& Lovs Wiesbaden-S; |

S S : 7 E L v s ierstei s ä L

August GiOtenberg, Sarstedt. führe und die Belieferun selbständi- | Die E ten Anton EEN unt 4. Genossenschasts- Hav A E, ute [Yästzanteile beträgt i [38886]. t “c 2 Ait aebi S rc dét d ce niats ras U :nd MEE 2 7 | 6898 672/29 a T E L Ae ger Einzelkaufleute als Großhändler | Dr. Hans ) sind nun gemeinsans ister Sp. 6: Das tai t ist dur< B Süddeutsche Drahtindustrie Reichenberg. . V. Wertpapiere 6 898 672/29

deSheim Gesche e s Bi durchführen. 3. Gegenstand des Unter- [mit einem per önlih haftenden Gejell- reg <luß vom 28 11 1940 ist F r< Dia R <aft, au mens eann VI, Eigene Aktien , : E i lia

E Haftu A Silde8hein A O nehmens ist weiter die Verwaltung der | schafter oder mit Prokurist Paul Felix | Bad Nauheim. {39471] Genosjenscaft ist in eáue solch Ge zit b 6 Mannheim-Waldhof. VIL Sonstige Ausgaben 154 461|78 VIL. Darlehen auf Wertpapiere . . .

D D 19, E NhoiÓ Uf 6 uni dem Ve orgungarin vom Gemeins- | Daelen vertretungsbefugt. Geuosseuschaftsregister shränkter Haftpflicht u E Be Vilanz per 30. Juni 1941. VIIL. Gewinn: Vortrag aus dem Vorjahr Y 1 653|89 VIIT. Forderungen gegen Sicherheiten Ï T75 931/60 ing pom 12. 6, 190 j bos Gele G. m b, 9. lim solgerden f Ge |Verlas De. Theodor Gablee WEE| gerad Bad Ranbeim, | Ep 7; Burh Besu d G | mw [me Gewinn bes Geshäfigjhnas - : : : | 90800 03 ana | I aae beben aieden auf Veisihe: 148 20870 0A 4 . 0. 9. m. 0. - Ce : „Ves r. er, es: Ó y 5 i é s E | E E | even . D sdaftatapital un 2 000 000 auf 4 000 000 | meins<aftswert“) zur Bewirtsastung | baden. Einzelprokurist: Eduatd Sel- Neuetntragung: 1 bie Berkbmagung vat ee U Es l E Ra 2 L (Ea) ner rest e E pr E M Ee ie, s E strie-Ofeubau Reib Nr. 25 Sozial-Gewerk der Hand- verwerbunysgenojjens f Osterode us “Bob arge e | _MeGlentern, 1 SRAs e XIL eeL S E

L n S Sm - : ndustrie-Ofeubau Reib: | werker | i E : ohngebäuden Stan . Guthaben: a l P h, Undró Sebald, | nahme aller auf diese Verwaltung be- | ling & Co., Wiesbaden. Fabrik. | getragene Genossenswaft mit be: | wie bee Kn anoerragene Genossenschaft 20. 6. 1940 - ‘46 614,85 E Des R E S 2: Poebetungen an Kongeimniecitelin E die n vrventlihee Hi abeim. Dur |güglihen Geschäfte Das Stammkapi- | direktor Willi Hartmann ist aus der | schränkter Haftpflicht, Sig: Bad | Ostpr, als der aufntlostor (Geer E UAg É R E A P bos E A 008 E a E ta etnge 100 000 A. Geschäfts- | Gesellschaft ausgeschieden. Erna Reib- | Nauheim. schaft “beschlo sen worden 1940/41 . 1332,72 Nach dem abschließenden Ergebnis der pflihtmäßigen Prüfung auf Grund 3, Forderungen an andere Versicherungsunter- Aktiengeseb E m 1 1987 9 stin 1 [hee iem die Dausiaute ZUCy Rössel | ling geb. Heuß, Wiesbaden, ist als per-| Statut vom 25. September 1941. Osterode, Ostpr., 24 Dezember 1941 Fabrikgebäuden, Stand der Bücher und Schristen sowie der vom Vorstand erteilten Aufklärungen und Nach- nehmen: l angenommene Sagung ist die bisherige S E S : S La rdt in |sönli<h haftende Gesellshafterin ein- ede des Unternehmens: Die " Amtsgericht. 5 30. 6. 1940 . 276 904,63 weise entsprechen die Buchführung, der Rechnungsabschluß für das Geschäftsjahr a) Zurülbehaltene Reserven und Prämien- Secdang des Gesells haftav i erige | Hirshberg-Cunnersdorf. Die Vertre- | getreten. emeinschaftlihe Fövdecung und Durch- Zugang 1940 und der Jahresbericht des Vorstandes, soweit er den Re<hnungsabschluß er- überträge aus dem laufenden Rüversiche- 29. 3. 1930 außer Kraft ages vom | tung der Gesellschaft erfolgt dur< zwei | A 3900 J. Schottenfels «& Cie. lührun ozialer Einrichbungen und 1940/41 . 4792,96 läutert, den geseßlichen Vorschriften. rungsverkehr (Sachversicherung) . . . | 966 571 Sahl der Mitglieder des Vorstandes und Geld ts ührer odee dunH einen Ge: | Inhabeitn mate wee mee aden. | Maßnahmen der Betriebe der Genossen. | O8L 0G Dwtpr regi] L60750 Reichenberg, im Dezember 1941 das A organ ci cis | : - in nun: Kau we. Eli- eno'’jenscha i ¿ ' x S i E a a c p rau Wwe. Eli S | | t ftsvegister, be» | Abschreibung Treuverkehr Séhlesien Filiale der Treuverkehr Deutshe Treuhand- r pri! ais S E A 7 v1 901

etivaiger stellvertretender Vorstandsmit» | schäftsführer bzw. stellvertretenden Ge- fabeth Schüler geb. thnagel ies- treffend die Milchverwertungsges

glieder wird durch den Aufsichtsrat fest- \däftsführor und einen Prokuristen. Men Die ien sage. L Fürth, Bayern. [39472] | nossenschaft Osterode und Ums O L (208 179 Aktiengesellschaft, Verlin, XIIL, Forderungen aus Krediten, die nah $ 80 Aktien-

E Tee es den Wider- j Als niht eingetragen wivd bekannt- | J. Schottenfels & Co. aue anntmachung. ebung e. G. m. b. S. ist heute Unbebaute Grundstüde. . 94 566 Dr. Schütte, Wirtschastsprüfer. J. V.: Dr. Konau. 2 gese is, $ 34 VAG..- nur. mit ausdrüdlicher orstandsmitglieder sowie den | gemaht: Bekanntmachungen der Ge-| A 4208 Neu & Weimer, Wies- nofsenschaftsregister. Ves eingetragen worden: Maschinen und maschinelle \ b) Lebensversicheruug. Zustimmung des Aufsichtsrates gewährt werden

Abschluß der Anstellungsverträge und | sellshaft erfolgen im De Reichs- | b i i .| _Gn.-R. 1 47 18. 12, 1941 7: A Anlagen: 5 g [ellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- | baden. Die Firma lautet nun: Siedelungsgenossenschaft „Krieger- versammlung vom 12. e E 30. 6. ia I 464,28 : 1 X a R an Aussichtsratsmitglieder « + »

ist die Vershmelzung mit der Molkereis Zugang Einnabmen. XV, Wechsel und Sche>s e

ive

sonstigen Verträge mit Vorstandsnit- anzeiger August Neu L liedern entscheidet der Aufsichtsrat. i S E C s . [heimstätte““ e. G. m. b. S. in ¿ ite S fann diese Maßnahmen M E Aren Walther, Gerie, Wiesbaben-Diele Die Beamtenbaugeno a A 7 inem aus seiner Mitte gebildeten Aus-| «Fm htesigen Handelsregister A wurde | rih. Die Firma l : 1, D, e, G. m. b. H, in th tragene Genossenschaft mit ä 1. Vortrag aus dem Uebers<uß « - o - ua i i i i [uß für Personalangelegenheiten über- | heute unter Nr. 420 bei der Firma O Greif Den ver agr Bu: aua Gn.-R. H 21 (aufzulösende Ge- | Haftpflicht rf am dh Of s Abschreibung A S 2. De>ungsrüd>lagen . E E 8 832 092 UE cene Dijon s iein ei ragen, ferner den Vorsigenden er- |J- W. Remy K. G. Höhr-Grenz- | p 920 Südofa Speiseöl-Speisefett- po Ia hat si< mit der Siede- | übernehmenden Genossenschaft - be- 1940/41 , 56 460,43 3. Prämienüberträge . «.. «e... 627 582 O bli bli A bac “tir renarcactan em a annt mächtigen, in Ausführung der Be- | hausen eingetragen: 2 Vertrieb G. m. b. H. i. Li., Wies- A enschaft „Kr E shlossen worden, Die Milchverwer- | Abgang G 4. Reserve für schwebende Versicherungsfälle . 71 562 Me bte boren Verg ou ET 2 014 455/47 ben ersorderliiee Segen Und | h obl s manns akob | baden, Die Abwidlung ist wieder auf-| f ¡7° d, H. in Fürth asafb | gaponaenofsenlpaft Osterode und Uma 1940/41 281,65 L S E Lebensversicherung 122 279 15| 2 136 734

e ri e e [T ; Z 2 7 S: | G H: nde enofsen\< ebun e, L x . L E . Ï \ : S S D D O h atecsi führen. Die Vertretung der Gesellschaft loschen. An seiner Stelle ist dem E ‘tate n M auf Grurd der Beschlüsse der Goreinl- tpr. ist dant erlaiän N Seschäfts- und Betriebs- W L “Kapitalversicherun en auf den Todesfall: i E L: Ceres. Bogen - I 175 erfolgt, sofern der Vorstand aus einer | Kaufmann Alfons Schultheis in Kob- | B 1045 Autohaus Wiesbaden Ge. | Lersammlungen beider Genossenshaften| Osterode, Ostpr., 24 Dezember 19414 einrihtungen: Stand * a) selbst ab esclossene 7 1 230 279 RX, Jnventar E, 160 472 Person besteht, dur< diese sofern er | lenz, Löhrstraße 127, Gesamtprokura sells< it b ä “vom 2. Oktober 1941 und vom 10. Ok- " Amtsgeri t j 80, 6. 1940 . 17 664,55 i Me non H T ? XXRT, Sonstige Aktiva: aus mehreren Personen 18 eia cnet erteilt. erverde Buy 5 S Dns tober 1941 sowie des Vertrages vom A Zugang i 2 P oliloeceins A If ber Tat A 1. Sonstige Forderungen ist, dur zwei Vorstandsmitglieder oder | Die gleiche Eintragung wird bei | nehmens ist ferner: Herstellung und | 1 Oftober 1941 vershmolzen. 5 Must S me 8) selbst abgeschlossene 11 122 S L O E ar Ban GUARoRe 350 92

E ARAS, O L 4 d “0 c q: L Z Ps s 4. M 6. D S D. ; L G ; or M fn bag jn A Ln A daetige: Biere Aa N E gas Vertrieb von Metallteilen der Kraft- E o t Mas p . erregister Abschreibun 27 441,82 b) in Rü>kde>ung übernommene « « « « - = n reserven dation ét tigas G a Verpflichtung der Gesellschaft genügt | Höhr-Grenzhausen, den d. Dez. 1941. | erpeug- und Maschinenbranche. Dur | j 8, e, G. m, b, H. in Fürth. | Bunzlau. [39476] 1940/41 «8 695,50 E XXUIL Empfancene Sicerboiten 259 864,07 * auh die Erklärung von zwei Proku- “Amtsgericht. y j a IE 0A M les O Die Genossenschaft ist durch Ver- |, In unserem Muste-register ist bet Beteiligungen. s L Ras Gems 2 = E - i Tisten. Der Aufsichtsrat kann be- E um 395 000,— A auf 595 000. H [<melzurg mit der Siedelung8genossen- J Paul & Soh cen Umlaufvermbgen: T R ie Saa, hmer E (06) stimmen, daß einzelne Vorstandsmit: | Meiningen. [39222] | erhöht und C 3 (St Gnaden 2 haft „Kriegerheimstätte“ e. G. m. | V: au ohn Feinsteinzeug- Roh-, Hilfs- und Betriebs- T. Nebenleistungen der Versi gsnehmer 9 808/06 p irh nbary zur Vertretung der Gesell-} Fn unser Handelsregister Abt, A ist (Gegenstand) und $ 8 (Be blu fd t b. H. in Fucth auf Grund der Be- O Bunzlau, eingetvagenen stoffe 301 745,27 IV, Kapitaleriräge: Mietertrüge « - - - - 84 60444 T. Aktienkapital O 720 000 haft befugt sein sollen. heute bei der Firma Gustav Mufß- dar. Gesellfchafterversammlitn y deg | (Vlüsse der Generalversammlungen |* ad ho N N Halbfertige Er- : V, Bewiun aus Kapitalanlagen: Kursgewina 25 IL, Rüdlagen:

H-R. A 17988 Hotel- und Gast- | macher in Meiningen unter Nx, 137 | Gesellshaftsvertra erat beider Genossenshaften vom 2. und F e ana Ver SWUN Y eugrisse - . 45 802,41 E, a Mas 1, Geseßlihe Rüdlage gemäß $ 130 Aktiengeseß | 8334 4544 stättenbetrieb „Weißer Schwan“ | folgendes eingetragen worden: B 1188 Kollaplaft Gesellschaft mix | 10. Oktober 1941 sowie des Vertrags | 1 1; E ua Fertige Erzeug- i V L Prämicaresecveergänzung cemáß $ 07 VAG | A E +0 oe E O im: Ofen GandelegeilSeft Bens | Babe f sa nneierale ne (Win hne Wéitebanr 9A Bitte f ge | fitagerisi Bunsen, #7, 28, 2808 me ic uu | 408 00002 | L Eingeineiens Verfuperangdsalle. „o » : | 818 80 00 E ee | 61440 Anna Eggers geb. Keitel, Hildesheim, | heißt: Dora Lampe geb. Mußmacher. | mehr Geschäftétührer. Lum Goihr Cu-R 1 6 2 10 198 : ripapiere 60 202 3, Sonstige Leistungen « «o o oooooo 406-490 E ra u AEO ( Tel, , A _geb. ; tsführer. Zum Geschäfts- E E , g 7 Geleistete An 9 987. 4 , | 2, Andere Vermögensanlagen 220 000 ist im Erbgange nah ihrem 1. 11 ? ' : s Ier eshà 1 2” | Gemeinnüßige Baugenossenschast | Bunzl]au, 3947 e Anzahlungen . VITL, Sonstige Einnahmen « « .. o... o TT3 153 :

n < ihrem am eimngen, den 15. Dezember 1941. | führer ist Dr. Josef Söhngen, Wies- n gene seniBaf Jn unserem Musterregister Li Forderungen auf Grund VIII, Verlust L s S o 2 Ege S S

05 1941 verstorbenen M Volkswohl G b. H 10 203/61 | 1 eritorbenen Manne, dem Hotel- Das Amtsgericht. baden, bestellt. “D Gesell ,„Volkswohl““ e, . m. b, S. in L: 61 Z Ï besiver Wilhelm Eggers. al e ; ellt. ur< Gefellschafter- Die Bc | t der | dem unter Nr. 174 für die Firma von Warenliefevungen . | 261480 S IV, Rüdstellungen für ungewisse Schulden: 2 E s l S Z | S 12 429 743,36 l. Freiwillige Zuwendungen an Angestellte . 831 090/77

lm | : _ beshluß vom 6. 11. 1941 ist $ 7 des | FSirth. Die d n haftender Gesellschafter eingetreten. Meißen. 39223 : notionalsezialistishen Kriegsopferver- | I. Paul «& Sohn Feinsteinzeug- Forderungen an Konze af getreten Éiiaiaveaiitóe [ ] Gesellschaftsvertrages entsprechend ge- eie Oi Fürth E m | fabrik, Bunzlau, eirigetrageiton unternehmen . . . ., 25 129 Ausgaben. 2. Steuern i i . 87 800|— in L, Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle des i; 3, Kaufpreis für übernommene Versicherungs-

107 685 178 855/43

ürth. i H bura nossenschaft Ie, Ostpr., einges 1940/41 121 975,28 L Ueberträge aus dem Borjahr: XVI, Gestundete Beiträge (Lebensversicherung)

19795 212/91

S

I

[Z18| &

|

H.-R. A 2403 Heinri Pri . m. : Sildesheim. Offene getr Een Amtsgericht Meißen. ändert. Löschungen: b. H in Fürth Gn.-R. D 16 | Mustex a endes vermerkt worden; Sonstige Forderungen . . 28 029 i seit 1. 1.2941. Persönlich haftende Ge-| Meißen, den 16. Dezember 1941. A 1264 Süddeutsche Oel- u, Fett: | (01szulósende Genossenschaft) hat sich | L Nor ängerung der A A i E E P gs PCINIIES 9, J S L E R AZEEE 4 Sanftit e und for Pries, Bilde. es | G,-N, A 190 Apothete Welnböhta | waren anufafiur -Hoblwein “S | [haft -Bolfomohle e. G. m db in | Jahre angemeldet ee Bensguthaben - * ‘7 | M Lol‘ 2700070: P H.-R. A 2464 Gebr. Hennies, S LE File. Die Firma [autet E Die Firma ist Fürth “— Gn.-R. 11 6 (übernehmende | Amtsgeriht Bunzlau, 17, 12, 1941. Rechnungsabgretizung . 34 737 IT, Hahkringèn für Versicherungsverpflichtungen im “L Kapitalversicherungen auf den Todesfall . | 8680 443/95 vffene Handelsgesellschaft, Hildes- N La: pothe G E ma E A 3748 Willi Hartmann Komman- Ea auf U Mr D ia: 208 1 637 744 Geschäftsjahr aus selbst abgeschlossenen Versiche : 2. Kapitalversicherungen auf den Lebensfall 35 198/82 au Willi Hennies is ausgeschieden sf: as: L ns er U pons er | vitgesellschaft, Wiesbaden. Die Ge- versamm Ne E a Bb ers [394417] Passiva rungen für: ; 3, Rentenversicherungen ° 68 758/10 E trr Margarete Hennies gea olf er Lange in Weinböhla. sellschaft ist aufgelöst, die Firma er- bng e D e r mes l mtsgericht Stuttgart. Attienkapital . A : 600 000 1. Kapitalversicherungen auf den Todesfall: VI, Prämienüberträge (Lebensversicherung): ; n L En als persönlih haf- Min 392251 | loschen. / Le . T 1 E ers Musterregistereiuträge Rüdlagen: 0 8) Gel. C S S 1. Kapitalversicherungen auf den Todesfall. . | 204 494/21 L s GOIEeEN eingetreten. Miche Sts egi [ ] e s L cugnit L ei IOEA, ven 5 De ember 1941. Gesepliche Rücflage 60 000 E a s U l 2, Kapitalversicherungen auf den Lebensfall . 1 463/49 Silbeëheim 4 N if ndoffe, Amtsgericht Mi chelstavi i, Odw. | Wismar. - [39255] Baungenossenschalt E n r, Solibird S Cétole Sonderrüdlage . . . . | 600 000 2, Kapitalversicherungen auf den Lebensfall: 3. Rentenversicherungen . «e |— in: Karl Lehnhoff, Bürft T Löschung: d Handelsregister sozialistischen Kriegsopferversor- broun a. d. F., ein Paket enthaltend Wertberichtigung zu Posten a) geleistet . E e S ees VII, Prämienüberträge (Sachversicherung): Pinselher stellung sowie Großhandel | H-R. A 315 am 23. Dezember 1941| 4 311 A N O E ndit. [2119 Ortsgruppe Fürth i. Bay. |15 Muster von handgeshnthten kunst - / Néllmiaen ne Sue A e eat Ee p O8 4 S E ‘26 292 87 î i ü A i / i Fi i ä ? x . . . . . i . v ä e T es f Gi : f ; > [troße O. Protura: Frau Elssabeth | Eisengießerei, Felbbahn-: u: Ma: | Blome Meme n itde | Loflen/daft ft dure) Veeshmelgung mit | Schalen verschiedener Art, mit Fabrie g isse Eiulden . » » - | 178 671/— A E E Can: Þ Culm, verbundene Hausrat 48 18714 7 f 7 E E : ; A Zin 6 S D indlichkeiten: 4D 0&0. S 0 M0000 G E E Se tus Bong mr Siam gens bach i O (Post MictelsteH) und Kaufmann Hermann Lo>e zu dSollswohl“ E Fürth Rauservice: ‘Tablate ducioci Can Anzahlungen v. Kunden 98/22 | IIT. Vergütungen für in Rü>kde>ung übernommene U. ea 24 907/60 Gt A 0 E e ia iz Se Res L R i Seestadt Wismar als persönlich Mr auf Grund der Generalversammlungs- | nummer 10, Tablett vund. Kabrika Verbindlichkeiten auf : Versicherungen: h 6, Haftpflicht 118 277/43 Gas . , - tende Gesellschafter. E R * | beshlüsse beider Genossenschaften vom | nunämnex 16 Aschenbe er, Fabrik Grund von Wocen- 1, De>ungsrü>lageergänzung gemäß $ 67 VAG. 7, Maschinen, Maschinenchomage . 179 652/29 r Sohrau. L [39242] A e A ugust | 96, September 1941 und vom 17, Ok-| nummer 11, Zig.-Behälter, Fabrife E eferungen «7+ | 9028084 L D V: 2 o: E E mtsgeri ohrau, O. S. , 1 oms- y 2: 0. y / i onstige erbindlid)- a) gelenle E . asserlei M e dre 66 Mindenburg, O. S. [391 gericht hrau, E tober 1941 sowie des Vertrags vom | nummer 12, uter, Fabviknum- i stig N b) zürüdgestelllt. » „e o o o uo. T1 10. Verschiedene Branchen . « « 63 616/02 1 537 302

| 2ER S E E E r E P S: “S G G. G. T: 6. -> 6: S: 0M E D: 00M S: O. G-A D T E S 0.0 > 0,09 #@

x : den 16. Dezember 1941. manditisten vorhanden. Eingetragen | 5 August 1941 aufgelöst. Die Firma | mer 13 Streichholzbehälter abrik» leiten... .. 55 176/64 : i E N Landung Obers; 2. H.-R. A 107. Jn das Handel8- am 28. Dezember 1941. ist losen. fg [ Fi R 14, Hie Erzennisse, s Rechnungsabgrenzung d 98 481 48 3. Sonstige Leistungen Md: M 0 0D M MP0 S 10} 831 094 VIII, Reserve für schwebende Versicherungsfälle | Es i register Abteilung A ist unter Nr. 107 E E Fürth (Bay.), den 31. Dezember 1941. | Schußfrist drei Jahre, angemeldet am Gewinn- und Verlusikonto | 44 283/09 | IV. Zahlungen vorzeitig aufgelöster selbst abge- (Sachversicherung) :

n unser Handelsregister B Nr. 149 | am 17. Dezember 1941 folgendes ein- | Zeven. “_, [99410] Amtsgericht Registergericht. 8, Dezember 1941, 8 Uhr 30 Min. 1 037 Ii \{lossener Versicherungen . . 340 709 1, Feuer, Feuerhomage

ist bei der Firma „Borsig-Kokswerke Amtsgericht Zeven, 24. Dezbr. 1941 ; 1 ; “i Z scha d Eb: getragen worden: i e 2, WeFOL, - Zu Nr, 4966: Gebr. Boehringer i V, Rüdckversicherungsprämien: 2, Glasbruch

dén: Dein Kinkerann Orts Are or | Oêëwald Jumiola, Bahuspedition | „n, Unser Handelsregister Abt. B Gräütentonna, [39473] | Ludwigshafen/Rh. Zweignieder» 22 A PesoNDen IY NO)M Kon, 1, Kapitalversicherungen auf den Todesfall 812 838/95 3, Einbruch . : —lto Kravel In | und Möbeltransport, Sohrau, O. S. | r. 22 ist zu der Firma Niedersächsi-| "Falkwerk und Kartoffelflo>en- | lassung Stuttgart, ein versiegelter A 1050,— Genußrechte im Umlauf. 2. Kapitalversicherungen auf den Lebensfall —_ 4, Transport

R Oberschl, ist Gesamtpro- Inhaber: Oswald Jmiola, Kaufmann, hes Hartsteinwerk in Tarmstedt, | \ghrik Herbsleben und Umgegend Zu nbe enthaltend Abbildung eines Gewinn- und Verlustre<nung 3. Rentenversicherungen . « « - o o. o _— [—| DI12 838 ö, Unfall . . C09 0 I

ra dergestalt erteilt, daß er berechtigt G. m. b. S., heute eingetragen wor- ; i i

Urn k ’, : rau, O. S. M, e Dee Je gen wor- | eingetragene Genossenschaft mit be- | Trinkbehers aus Glas „Gebr. rîns P per 30. Juni 1941. VI sfosten: 6. Haftpflicht

A “R K C Lege —— den: Die Firma ist Ali \chräukter Haftpflicht in Herbs- ger's estmark - Becher“, Fabri -Nr. A Ee . L C Meter C A T Maschinen, Maschinenchomage « f Wetter, Ruhr. [39251] T E leben. 4125, plastishes Erzeugnis, Schuyfrist Aufwand. X 5 2. Sonstige Verwaltungskosten - «

344 801/42 16 448/12 14 792 2A

81

114 248/32 99 685 312 619/12 195 174/21 26 26075 23 948/34 66 784/06/ 1 214 762

896 241/62 8, Autokasko

tellvertretenden Vorstandsmitglieder die| Jn unser Handelsregister A ist | Zöblitz; : & ° : : z; Erzgeb. 39258 Geänderter Gegenstand des Unter- | drei Jahre, angemeldet am 13. Dezem- Löhne und Gehälter. . . 666 387/93 S i 9, Wasserleitung . . . . » Gesellschaft zu vertreten. unter Nr. 155 bei der Firma Gustav Handelsregister s y nehmens: Die : vine und Ver- | ber 04 S Uhr 95 Min. M Soziale Ab s E 46 340/09 | y77 4 T dia A N 7 —D Tw 10. Seebbieiane Veanden : ooooo S E Leithe in Wetter, Ruhr, eingetragen Amtsgericht Zöblihß/Erzgeb., wertung der gelieferten Kartoffeln auf | Zu Nr. 4838: Muster der Firma reiwillige sos. Leistungen 54 031/39 « MO/r e Aen: L O e 0s 1 296 Reserve für schwebende Versicherungsfälle (Le- FVWSEO d n, SlEBEER, [89188] | worden: Die Firma lautet jeßt Gustav 24. Dezember 1941. gemeinsame Rehnung und Gefahr, fer-| Wilh. Bleyle, Kommanditgesells {reibungen . . ... 84 412 2, Inventar E Bi TaeERRA) g A, Sue G register Amtsgericht Leithe, Nachfolger Emil Schwark. Veränderung: ner die Förderung, der Versand und | schaft, Stuttgart, Schußfrist bezügs Steuern vom Ertrag und VIIL, Verlust aus Kapitalanlagen: Kursverlust Reserve für Gnferirtentlihe Schäden 100 000 S S i s Riesengebirge, Be ist .der Kaufmann . Emil | H.-R. B 1 Metallwerke Zöblitz, | Verkauf von Kalk. lih des Musters mit Fabrik-Nr. 3757 Vermögen . . 161 442 Wertpapieren . ; Prämienreserve (Sachversi S en E Dezember 1941. <wark zu Wetter, Ruhr. Die Haf- | Aktiengesellschaft, Zöblig. “} Gräfentonna, den 30, Dezember 1941. f um drei Jahre verlängert, angemeldet Beiträge an Berufsver- : IX, De>ungsrüdlagen am Schluß des Geschäftsjahres; 1, De>ungskapital für laufende Renten: u me @ eueintragung: tung für Geschäftsverbindlihkeiten des | Die Hauptversammlung vom 10. De- Das Amtsgericht. am 3. Dezember 1941. tretungen ....,., 4 701 1, Kapitalversicherungen auf den Todesfäll . | 8987 227 * a) Unfollversicherun e : 2e Laer Werse, früheren Fnhabers f bei der Ueber- | zember 1941 hat die Erhöhung des . Zu Nr. 4839: Muster der Firma Außerordentliche Aufwen- 2, Kapitalversicherungen auf den Lebensfall . 66 627 b) Haftpflichtversich A 6e o 0.0 Ce A Von be ¿N nahme des J ts dur< Emil | Grundkapitals um 300 000,— NA be- | xxohensalIza. [394167 | Wilh. Bleyle, Kommanditgesells dingen aa v6 9 142 3. Rentenversicherungen |_389 151 9 Lirimiertelistzewühreelexven, E Hirschberg i. Nfgb Ges y pel ung, | Schwark ausgeshlossen. Die Prokura | shlossen. Die Kapitalerhöhung ist | Die unter Nr. 21 des hiesigen Ge- | schaft, Stuttgart, Schuyfrist bezüg Zuweisuïg an Sonderrüd>- X, Prämienüberträge am Schluß des Geschäftsjahres: : 3. Reserven für lebenslänglihe Eisenbahn- Go <dorfo, Strés A Sr "esell der Frau Alma Leithe geb. Specht zu | durhgeführt. j : nossenseftsregisters unter der Firma | lih des Musters mit Fabrik-Nr. 37 lage.» se a4 0) vel: 204 000 1. Kapitalversicherungen auf den Todesfall: * unfallversicherungen. shaftsv e A e 27). er Gesell- gert ist erloschen. Der Ehefrau | Als nit eingetragen wird veröffent- E a lie Ein- und Ver- | um [t L Ore vérlängert, angemeldet Vorirag aus ; a) selbst abgeschlossene ... 669 597 E A sa! ent “u Ée u Kau E. Emil Shwark, „Frmgard idt: Das Grundkapital ist jest in faufsgenosseuschaft Argenau, einge- | am 3. ‘Dezember 1941. 1939/40 . . 83 512,16 b) in Rücde>dung übernommene . . . 16 719 a ne aa e allenbec Pee es eb. L, ; di N i i i fall: . ° s ¿ei * Unternehmens ist im Zuge der An- g Wetter, A Í T Dez A M e 20 nte A zu e „Æ und in | tragene Genossenschaft mit be Sewinn per ; 2, Kapitalversicherungen auf den Lebensfall: 2106 | N Seite a Ï . Beitragssreie Versicherungen « « -

e 10 000,— NA zerlegt schränkter Haftpflicht“ mit dem Siß 20, 6. 1941 . 184 770,93 a) selbst abgeschlossene - - Z assung der verbrauchergenossenschaft- Das Amtsgericht. Dad E L A A : Konlurse —SEE 55S L) ln Nidda mene... au lie n Fi i in Argenau isi heute nah Nr. 4 des y M n 268 283,09 ) in Rüctdedung übernommene . . Sonstige Reserven (Lebensversicherung) . «

nrihtungen an die” kriegswirt- i i i | 5 ea s 1 . tenv d : (39252) | Zwiekau, Sachsen. [99266] | neuen Genossenshastreg. lers u und Bergleichssachen + Lueria A A, 2 229 | Verbindlichkeit. gegenüber Konzernunternehmen

. o E P 0 0 e. . e. . . G: M: G, . S. E E. M Sie e M: S E _& F D A, s e a A A E

\chaftlihen Verhältnisse der Handel | Wetzlar. ; rhri ih ist ei mit Lebens- und Genußmitteln, Haus- Handelsregister. Handelsregister ¡rieben worden. Zuglei is einge- : an Sonder- : n R 7 indlichkei i i haltswaren und Bie e H.-R. B 140 Stahlwerke Röchling- Amtsgericht Zwickau (Sachs), tragen wovden: Dur e ey 1941 ROOREE Erde [39478 rüdlage . . 224 000,— _ 4 283 D U BOMMELNS MLNenormons 7 L Ger E E E täglihen Lebens aller Art sowie die | Buderus Aktiengesellschaft, Weh- den 23. Dezember 1941. Se n s vom 2. E Ueber den Nahlaß des am 18. 1 294 740 XI, Sonstige Reserven « « « « « 2 ; 40 670/76 a) für einbehaltene Reserven aus -dem laufenden vi Vie E E B B 4 Textilwerk Gesellschaft mit | Gegenstand bes Unternehmens ist: Bedo Ga vil R deivan | A S RREE A N : S Rüekversicherungsverkehr (Sachversicherung) | 1 870 880 nsbesondere die gebietsmäßige Zu- | Gesamtprokura dergestalt erteilt, da < : A ; e ; 2 eYr, vom ; . i i indlichkeiten: sammenfassung der vom Bevollmächtig- er zur Vertretung Ter Gesellschaft in | beschränkter nug, i>au. |1. Der gemeinschaftliche nkauf, E wesen in Königsberg (PX), 1sstt am Portos aus 1939/40 . . 83 612 Ä K Gank A va 19 420 743/06 D) i er). afren,raaDNS 1886 071 ten der Deutschen Arbeitsfront aufzu- | Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit- | Durh Beschluß der Gesellshafterver- | Verbrauchsstofen und Gegenständen | 30, Dezember 1941, 10% Uhr, das ohertrag nah Abzug der eichenberg, im Dezember , Í Lebensversicherung - « « « «» « « « « | 5048 592 des E bes. | Konkur8êverfahren eröffnet. Kon» niht gesondert auszu- Suvetendentshe Union Versicherungs- Aktiengesellschaft, Reichenberg. Sonstige Verbindli ibfeiten: * S OHEME Ma 98 |

lösenden verb i li i i sammlung vom 10. Dezember 1941 ist hen ie E E Mee Oen E R Fie Mitten E das Stammkapital um 100 000 N.4 |2. Der gemeins <e Verkauf land- | kursverwalter: Diplomkaufmann Dr, weisenden Aufwendun- Der Vorstand. ; 1, Guthaben der Generalagenten und Agenten:

Einrichtungen nah betriebs- und er- | rechtigt ist. L n Di 248 i nährungswirtschaftlihen Gesichtspunk-| Weblar, den 28. Dezember 1941, [auf 200 000 #4 erhöht und. dement- | wirtshaftlicher Erzeugnisse «ematunre | Mederer, Königsberg (Pr), Tragheimel gen und Erträge « « « } 1180 990/15 i j ihtmäßigen Pi j ten und die Erhaltung ihres volks- und : mten reden 8 4 des GelelsGuitzveeiere Ges a O Menden qung Kirchenstr. 23, Anmeldesels bis 5, Fo insenertrag . . L i 1 223/15 | 6 ex BUEO vab ESriReT U dey Boris bslgiuäliaen. wv Mp Arand na s E Me Eee wehrwirtschaftlihen Leistungsvermö- ———— geändert worden. Snfarbschurg UemdwirtsGattlichee Mac | Lar 198. Erste Gläubigerversamm ußerordentlicher Ertrag . |__29 016/— | weise entsprechen die Buchführung, der Rechnungsabschluß für das Geschäftsjahe 2, Abzuführende Beiträge, Steuern und Ge- [39253] he 11 Uhr, én bag, den 6. Fe m. P : 1 294 740/46 | 1940 und der Jahresbericht des Vorstandes, soweit er den Rechnungsabschluß er- bühren q 168 069/78 ungs e H

ace Mew y ag Ir Sie Wiener Rees f ito A (99257) s<inen [ez räte 28 aen,

ur Anpassung der verbrauchergenossen- andelsregifter W BChsen, 3925 den 29 ember 1941 E N Maunheim-Waldhof, im Novbr. 1041, | läutert, den geseÿlichen Vorschriften. 3, Unerhobene Aktionärdividende 1018/12 <aftlihen Einrichtungen an die kriegs- | Amtsgericht Wr. Neustadt, Abt. 8 ndelöregister - Hohensalza, den 29. i am Freitag, den 18, (dhof, +1941, ' Uner i i eo ooo wirtschaftlichen Verhältnisse vas 182 s Dejember 1941. *| Amtsgericht Zwickan (Sach\.), Das Amt3gericht. ruar 1942 11 Tor, Zimmer Die Verwalter: Lüde. Jetter. Trenverkehr Séhlesien 4, Zurückbehaltene Rükkaufswerte « . . . . | 169231182 i Verän den 24, Dezember 1941. t mit Anzeigepflicht

j Z : Offener Arre ; 3 i: : , , i saft g pre dts Ble G.-R. A 648 Stema Malgev- Hotel Ung: Detroit i ebruar 1 i meiner pfli<htmäßigen Prüfung auf Dr. Schütte, Wirtschastsprüser. J. V.:-Dr. Konau. chäden (Lebensversicherung) . . - « r

Verän Ostpr. {39474 A | | / E erd . ünden, erwerben oder sih an solchen Franz Togtauer, Siy Semmering.| A 111 Zwi>kauer Holzcement- In unse Genostenschaftsre ster, be: Amtsgericht Königsberg (Pr). Gei det oi e >E S S Reichenberg, im Dezember 1941. 6, Verschiedene Verbindlichkeiten .. « . . « 89 m eteiligen, Niederlassungen errichten | Der Siß des Unternehmens wurde von | Dahpappen- und Asphalt-Fabrik | tre g die Molkereigenossenschast walt af lte ‘A M E Vilanz für den Shluß des Geshäfisjahres 1940 RXVIT. Rechnungsabgrenzungsþosten . « « «.. « « + | 24 677/28. und alle sonstigen nahmen ergrei- | Wien nah dem Semmering verlegt. |Alwin Aschenborn, Zwickan. Ewald |e. G. m. u. H., Osterode, Ostpr., Um nd Nichta altern erteilten Aufklärungen und Nach- : XVII,. Gewinn: 1. Vortrag aus' dem Vorjahr . . 1 653/89 fen und sonstige Rechtsgeschäfte vor-| Ér dahtn Alwin Max Aschenborn ist aus der Ge- | ist cout folgendes eingetragen worden: Yezantworilis für den ! milien go Rid os h A S Me Selig Ly Ädaie 2. des Geschäftsjahres . .. 80 676/85) 82 76 nehmen, die zur Erreihung und För- | Wiesbaden. [39254] | sellshaft ausgeschieden. „S olferei - Genossenschaft eil und für den Verla: esabshluß und der Geschäftsbericht, d M. | XIX, Empfangene Sicherheiten 259 864,07 | derung des Gesells stszwedes Ab- Handelsregister lofdeut ; Osterode, Ostpr., eiugetragene Ge-| Präsident M S O gte a gter A iden B S erläutert, I, e Ag en o “cat für noch nicht | lo 796 212/901 1)- nolivendig oder dienlih sind. Amtsgericht Wiesbadën ._|A 5674 Emil A. Süttinger Veton- | nossenschaft mit beshränkter Haft- | verantwortk Ie f N E ea Ros am Reicheuberg, im Dezember 18941. ¡T5 d ( ? ; ebaltionellen Teil Mannheim-Waldhof, den 6. No- IT, Grundbesiß G D T ie 3667 s Sudetendeutséhe Union Vor ILTAR Q RTHEUge elta Reichenberg:

Nah dem abschließenden Ergebnis | Filiale der Treuverlehr Deutsche Treuhand-Aktieugesellshast, Verlin.| 5, Zurüdbehaltene. Beträge aus abgewidelt j cu 76 52792

20 372/89| 921 871/42

S

E n L E M É F Vie R A L MES BO N F L K A “R > C E A

kann insbeso in Durchführung 22. Dezember 1941. und Eisenbetoubau, au, Die | pflicht, Rudol? LINL % in Berlin-Charlo . | udolf Lanys< ent vember 194L ypotheken und Grundschuldforderungen a 737/85 Der Vorstand.

der Verordnung vom 18. 2, 1941 ihre Veränderungen: Firma ist erloschen. S 4: Die ftsumme betr bischen nd | TIE, eigenen Verkaufsstellen in dîie Hände“ A 3273 Glyco-Metall-Werke Dae- 150 A je Gesbäfantil, Die voni i ias Pred, Berlía, y V Le s ehen R Pa R N E - «(Fortsehung auf der folgenden Seite.)

R Et F Ee

Siem Cie, Sa