1942 / 6 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 08 Jan 1942 18:00:00 GMT) scan diff

R S ¿ T k

L ; . s 2M D I Ï 2 4 / / Í E 3 é Et S d" 4 al i 4 Aer ri G R Li f 4 ¿f Ó Ei Ait Ae ki, N id l Ì: r L A E A L Vos E d Da di: itsb ide Fit Ht ti

2 P h F Bi Di a in Dice: j A ss ai A O f / p N Es E Ms Sid A a Dis L Sit ei it D anb Lian i a x is dal Î “e j d a : s Éin a Í L ¿rdA Ï Ai agt Zil

: Yentralhandelsregifterbeilage zum Neichs- und StaatFanzeiger Nr. 6 vom 8. Januar 1942. S. F / F nant e ä z k: : Erfte Beilage zum Neichs- un k i g A 21 MOsdiE Lo, Exfurts | Pre ersreginer T ee wb? telentelemat, Me Wap | solgentés Netten met: Tg (80768) E E Ie Lr per Ee E E P —. : Die Gesellschast ist aufgelöst. Kauf- Amtsgericht Junsbru> talherabsezung ist dur< Einzi s : erregifter Amtsgericht Zeitf. g ) / mann Walter Anshüy in Erfurt ist Wialnte S S von 3000 cs ur inziehung e bi3herigen Vorstand8mitglieder Mustereintracung à [39898 [39101]. Nach dem abschli A j s 1 S agungen: n gener Aktien zu je ¡—{ Paul Strau und Wilhelm : g. E Z ah dem abschließenden Ergebnis unferer pflihtmäßigen Prüfung auf Grund j N nunmehr Alleininhaber. 91. November 1941. Reichsmark erfolgt. s Li Da toraR Ei Gohlte ae Werner Hirschseb in Zei E —— Maschiuenfab De, Elektrizitäts-Actien-Gesellschaft vorm.W. Lahmeyer &C0o., E Bücher P Schriften der Gesellschaft fowie der vom Vorftand edeittet Auf As E à | Falkenstein, Vogtl. [39700] ¿A Reat L des (R SELE E A T E ed aaa ian t a ist dur< Beschluß | straße 18 1, in einem vershlossenen Ums : Kündigung der Genußrechte. Frauffurt a. Main. i Geschäftsbericht, soweit e den Jahresabschluß ertäuteri, ben Feseblichen Vorschriften e j | Amtsgeri Dns isier V Straße 6). Geschäftermhoder: Peter | Köln, Das Stammkapital ist auf | tember 1941 und 2. ovem 1941 ldlag, enthaltend ein Stadtmodell vor Gemäß $8 43 und 44 des Diet Jahresbilanz auf deu 30. Juni 1941. i Essen, den 17. November 1941. y / s gericht J enstein (Vogtl.), Schrettl, Gastwirt, Wörgl. Ve- ( Grund des Beschlusses der Gesel:s<af- | aufgelöst . «aum a. d. Saale, plastisches tungsgeseßes vom 16. Juli 1925 kün- - Rheinis<-Wesifälif<he Wirts<hastsprüfung den 2. Fanuar 1942. ronifa Screttl geb. «Mair, Wörgl, ist terversammlung vom 19. mber riesen, den 2. Dezember 1941 Pg, ußfrist 5 D re, ange digen wir hiermit“ unsere no<h im Um- Stand am L i Abschrei- Gesellschaft mit beshräntter Haftung. ] Neueintragung: Einzelprokura erteilt. 1941 um 60 000,— N.Æ auf 100 000,— * Duo Amtsgericht s et am 20. e 1941, 8,35 Uhr. [lauf ta Genußrechte über 1. 7. 1940 | Zugänge | Abgänge ] bun gen Summe ú Dr. Gasters, Wirtschastsprüfer. Tate. i rent Bo de aper aur v 2. Dezember 1941. ells e Fe Dan e, 3 pas Ge-| 7 E t fülo eta en Rüctzahlung, S M {tig E Die Ca piversamauaig bon E Dezember 1941 wurde die Ausschüts ese e .)e k-| A 327 Julius S Gem | sellshaft8vertrages betr. Stammkapital i L, : f iva. 3 e von ür das Geschäftsjahr 1940/41 bes{<l . Di önlich haftende Gesellshafter: Sophie L E S Bd: ist geändert. Ferner wird b Bintteo- Dea. [39759] E. Konkurse - ves Lic E Binjen vom 1. 1.7 R at RM S RA N RA N A S BRA [A | zahlung erfolgt unter Abzug von 10% Kapilalerivagstener 69 4% KeseCênsbkes è lene verw. Ploß, geb. midt, und | straße 20). Geshäftsi ber: Julius |maht: Die gleihe Eintragung wird ger Festenbérg. 1941 bis 31. 12. j j 1. Bebaute gegen Einreichung des Gewinnanteilscheines Nr. 13 ab 24, d. Mts, mit E dol nhab4 Lo E Hengsthaltungsgenossenschaft Kl und Ver leihsfsah Die Einlösung erfolgt gegen Ab- f RA 5,1 : Fe i E vort n L os a E <inagl, Kaufmann, Kißbühel. E ber O U Mea Dei Graben e. G. m. b. H. in Kl. Gra- 89 en lieferung der Genußscheinurkunden T ma 0 Ke Ee aa - g i D Sd : gr Ii. j s L : , b ani Tot mit: ; I, ? D, Gesellichaft hat am 1. Juli 1941 be-| x" 81 & Dagener 1941. [niederlassung unter der Firma Bau- ben, Kr. Trebnitz. An die Stelle des Les ea t O Ueber FEO nebst Gewinnanteilscheinen Nr. 8 ffff. a) Geschäfts» außer bei der Gesells<hafstsfkafse bei folgenden Stellen: in Frankfurt a. M. gonnen. (Geschäftszweig: Großhandel ege, allgemeine Trans- | Bedarf Gesellschaft mit beschränkt Statuts vom 3. 3, 1922 ist das Statut - den Nachla bei unserer Hauptkasse in Eßlingen d | bei der Dresdner Vauk in Frankfurt a. M,, bei der G n Textilwaren und die Webwarens und | Lortgesellschaft Donnerbauer «& Co., | Haftung Niederlassung Dort nd er» | vom 16. 12, 1941 getreten. Kapellmeisters oan vers | (Ne>ar) sowie bei nachitehenden Banken: pi far ett gesellschaft in Frankfurt a. M,, bei der Deutschen Baur Siltalo Sous Wäschefabrikation.) Vandibgesellshaft wit Josef Donner folgen. R Weunger, zuleyt Hohuhast gewesen e Deutsche Vank Filiale Stntigart,| 1) Vene j 167800 M] [17000001 | fart CRaiw, bei dem Bankhause Grunelins & Eo. bei dem Kanliause Heiwa : a aft mi nner- R ; 0 ewejen Stuttgart j 2 ih Ki e iee Toi p : G Z K Bente Neoluni t, Snnsdru , als per- ¿r D. Dai „Stabiivees Mane R r stt8 [39760] | Seipzig 0 5, Hoferstraße 20 wirs - Deutsche Vank Zweigstelle Efß- gebäuden dels Gesel hat Lt e E E Le ShULIter Bas, bez ber Pexpiitms: Yatio Aa on sönli< haftenden Pee und pad A E a Rol Des De Gen.-R Ee Mereatrs n 2 Uh am 2. Fanuar erfah mitt lingeu, Eßlingen (Nectar) L A een / shen Bank Bei dem Bankhause Deli, ‘Shidler K Cor bet L N N einem Kommanditisten. Die Gesell- | , 4 Ly L Ri BREE Bone D - 12 Uhr, das Konkursverfahren ere Deutsche Bank Filiale Frankfurt Gu,» 4 A2BL OALIO, S5 947.08 30 75} [— 1286 938/26 | Hardy & Co. G. m. b. H.; i T d A Ion E E Ge hart Je am 21. November 1941 be- 10. Dezember 1941 joll das G E Mil chgenvfsenscha E iét Sund: E, L: C S Die E are Main), 2 act rf : Me d e U ate: in Essen: béi den Renae Burkhardt T Ta ie Abt: bei kee Lauba \ Veränderung: 8. ber 1941. kapital s 400 000,— N.A erhöht wer- Höllstein Tr Statut A 18 U A Uníiversitätsstraße 4. Anm t vid Bauk, Fraukfurt (Main), | ® Maschinen u, E De Anritta t b | H.-R. A 39 Die frühere Firma Oft-| A4 83 Alois den. Diese Erhöhung des Gruudkapi- i D L T| zum 20. Januar 1942 Nach Abl $8 M maschinelle E. rat besteht aus folgenden Herren: Dr. Albert Vögler, Voro ; land Müten- und Bekleidungsindu- Lei ep Ener agg waren n E E E Grund- iste 1 T Vilepv oel loiniagices Ja as 18 e n e atea A aa iee 16 9 fönnen ge: Anlagen: mont Ae a A g E Generaldirektor Wilhelm Avieny; Max j strie Jnh. Alice Schulz in Freiburg, | {hen Nr. 3). ¿ttsinbaber: ¿8 api etragt nun 000,— BRA.| F. 2 LDerwer aus ge- | 114 Uhr. Prüfungstermin am 30. Fa mäß $ 44 des Au D evUinaSaefeBee : a) Stromver- E ius, Direktor Dr. Herntann Korrodi; Professor Dr. Carl Lüer; DirektoL Es Sl, “führt sett die Bezeichnung: | Platmer, Gastwirh, Innöbru&, bom 10, Dezember I4L if vie Sat | 2. de Versor n aer M „Seiadt: pas IAIA evormitiagE I E musrehte_ nue noG in der befannige| sosno" , | 7 373 00458) 270 111 80| 146 601 14 ooo | Srantfutt a: M., den 23. Dezember 1941 R Freiburg, Schl., Inh. - Alice | 945 Hans Wild, Weinkellereien, R a s me : 1 | und Beförderung der Milch erforder- | ÎUM E E ias ta Dincnfabrit Eßlîng N Vesindlich 159 936'52 *) 144 205d 4 |} 166808 ; Dr. Arthur Koepcen, Vorsiger. Neueintragung: Jnnsbruc> (Grillparzerstraße 5). Hans | teilung geändert. Die Firma ist lichen 8gegenständen; 3, Ver- E 1P310, 108, Der Vorstand gen. b) Bahn- | Wallfried Kröhnke. Richard Arendt. Franz Eugen Huber, stellv. H.-R. A 418 Firma Kunzendorf und [dis 0 O D ell a Dr 4 quae! ju: P rpacen verg Ee mung Tandwirtschaftliher Bedarfs3- Januar 1942. and. s anlagen --.| 808 260 88| 44000 | |} 764 369 88 | mm , Gotishling in Königszelt, - offene | | : X U Wild | tallurgie engee ° s “pak 99896 . Omnibus- : Handelsgesellshaft. Die Fi ind nur in Gemeinschaft zur Ver- | niht eingetragen wird bekanntgemacht: Lörrach, den 17. Degember 1941, Achern. 39671 verkehr . . 22 0633 H 16 037 > Î andelégesellshaft. Die Firma hat am | retung der Gesellschaft ermächtigt. |Die «Erhöhung des Grundtapi tals ist Amtsgericht. L Das Konkursverfahren übe: Alfred Schindler Aktiengesellschaft |- 5, Werkzeuge, E a F. W. Gilka W.-G., Berlin. ¿weig besteht im Handel mit Gemischt- Veränderungen: erfolgt rb Mgale. vou 4 O S S (39781) Dia ass dor ens A ausftnttungsfabrik Hamburg, Cnc, uns É nz ea D e T t R a E waren. Fnhab ind di äulei 6. Dezember 1941. haber ¡autende Aktien zu „—| Nürnberg. | rudere erlag lt Ka G E O eschästsaus- ; S S edi T E A s B 44 Aktiencesellschaft Stubaital- | Reih8mark Nenntweri. ur De>kung Genossenschaftsregister. Silgradt in Achern wird nah _ Wir laden hiermit unsere Aktionäre stattung . « 12|—]| 12799191) |—{128 002/91 l L Qulagevetiübaca: Aktiva. : EA |S] RA |> ottshling in Königszelt. bahn, Junsbru> (Haymongasse). Dr.- | der 400 neuen Aktien bringt die Kom-| Gen.-R. 1/42 Nbg. 2. 1. 1942 “are des Schlußtermins aufg& zu der am Sonnabend, den 31. Ja-| 6, Patente . 1 Act M ar fa U . 1 M ermögen: | i Ri ais nq. Carl Fördervonther ist als Treu | Manditgesellshaft „Stahlwerk Mark“ in | Eisenbahnerbaugenossenschaft Nürn- | hoben. nuar 1942, 11 Uhr, im Büro der TTATO 376 05) 290 636 Da] TOO 631 80] TA3 030 DI|TT 205 860 T7 E E moge D S Moa O E ies im Vertrage aa I R aa ir Piüen dgs G BelSluß e Fern, E 1041. E E, S 7. Beteiligungen [26 792 924 41/ 662 637,383) |—| 6 500!|—|27 449 061 74 Per Jugänge 1940 S Strat | i 2 , Dezember j; . r es<luß der : / V, C. , i : o5 al———zs l 2>, l E ao o s oe Amtsgericht Hamburg. T Abt. 66. e gang M M auf die Bezug genommen wird, auf: | Generalversammlung der Baugenossen- S Hamburg, Bergstraße 11, stattfindenden 188 203 299 44 952 294 27| 190 631 89] 150 039 91/38 814 921/91 Too Beile 29. Dezember 1941. 9. Dezember 1941. en 2 Le im Betrage von [haft A Sei Pertonale Nürn» A S L ; S S ein. | I, 1 e C: ads L Abt 4 1 682|78 8 682 |—= _- : 2 - Bl éfell- ,— ein. erg u. Umgebung e. G. m. b. H. in ; , ; Î ; O R E S en tio 781,56 2, Maschi d i ig: E Bei B A tsr ia A schaft E erra BULRE bs R. B 9101 „Landeszentrale Nürnberg vom 6. Dezember 184 und | N laß 07 geen get im über 1. Vorlegung des Geschäftsberichtes 2, Halbfertige Vauausführungen (darin enthaltene ; “ae! leizg: Ma L e Maga, Regt : bee Qa B an O | Pauplber samen dam 21, Rave | Ly "Gesen Befe me" "be[ gelte eet englecbesrel e V M de L | folgen Anm ens Br des Aufithisrats und dem Zahre | 2. Warm a aar r r 17820 theuge, Vetriebs n ventar - : | : S 5 2 en ecfe a t m t e ränkter evg- tan ter m e, [ m. b. Í z 4 Ï e TeSss . M S S S S 0 «A 1 832 30 8. Werk euge Betriebs- D G 4 t3i . \ B 2175 Vereinsbank in Hamburg, | 1941 ist die Sazung in $ 24, 2a (Er- | Saftung“, Köln, Dur Gesellshafter-| in Nürnberg vom 7. Dezember 1941 eim (Textilwaren), zulegt woh abshlu 4. Wertpapiere 643 819,98 Bestand p: E Mleamarige: s , . - A . 2 2 r q. S x ? E O E S F 1. E e ee Altonaer Filiale (Hamburg-Altona, G E Sihtuk pu b Boie n a1 f bes sowie Verschmely teien A Berlin-Lic terfelde, rakestr. 56, ist in 2. Beschlußfassung über die Gewinn-|. 5s. Hypotheken . . .... L E 2 et am, . « 34 635,62 "Pt E Ga E 11 806/90 Da Ee 120: _ B 132 Vei en út : Stammkapital um 150 000,— N.Æ auf | 18. November i hat si abiianate folge Schlußverteilung nah Abhaltun verteilung. 6, Von der Gesellschaft geleistete Anzahlungen . . 224885| S ——— ur Beschluß des Aufsichtsrats vom 32 Vergbahn Attiengesellschaft, | 500 000,— NA erhöht Genossenschaft mit der leztgenannten lußtermins aufgehoben word - 8. Entlastung des Vorstandes und des 7, Forderungen auf Grund von Warenlieferungen Abschrei 14 28725 10. Dezember 1941 ist das Grundkapi- | Kißbühel. Das Aufsichtsratsmitglied Y C nda owie leutere eine Aen-| Berlin, den, 2. Januar 1942. Aufsichtsrats. und. Leiscungen. a ce. Tee 397 455,46 A a S) ee qo I ___ 591315) 883741C tal gemäß der Dividendenabgabeverord- | Erwin Müller, Bürgermeister, Kiß- devung 8 1 s und 22 des Amt3geriht Berlin. Abt. 352. 4. Wahl des Abschlußprüfers. | 8. Forderungen an Konzernunternehmen. . . . 6 648 366,75 4. Werkzeuge, Betrieb3- und Geschäftsinventar, N nung vom 12. Juni 1941 um 2 000 000 | bühel, ist de die Dauer der Behinde- | Köslin, ¿ [989708] | Statuts nah Maße des eingerei- E i Um in dex Hauptversammlung das 9, Kassenbestand einschließli< ‘von Reichsbank- und / kurzlebig: Bestand per 1.1.1940 .. .... 242|— RA erhöht und auf 14 000 000 2.4 be- | fung des Vorstandes Jng. Wido Messer- Amtsgericht Köslin, 31. . 1941. | {en Protokolls bes<lossen und damit | Berlin. [ Stimmre<ht ausüben oder Anträge Postschedguthaben . .. e Ae » 1 78.151,84 Zugänge 140 „eee eo 851/57 richtigt worden. _ j : inger dur<h Wehrdienstleistung gu Ih geb 688 Sermann e8ler, | die Firma geändert in: Baugenossen-| Das Konkursverfahren über tellen zu können, müssen die Aktionäre 10. Andere Bantguthaben. . « « « « « « « « - $39 041,32 1093/57 _Als nicht eingetragen wird vers fent- essen Vertrever bestellt. «Sth. anna Führer Bahuspedi- schast de Reichsbahnpersonals | Vermögen des Musikshulendi pätestens bis zum Ablauf des 11. Sonstige Forderungen « «e... . . . 837 485,86 | 8 052 443/18 Abschreibung. « « « - - + 1 092/57 liht: Die gleihe Eintragung wird für S tion und Möbeltransport, Köslin: | - | Robert Robi j . Januar 1942 bei. dec Gesell: i j —————— S e ua di eg C gung K61 Y 397071 | Dem Sohn und Angestellten Helmut Nürnberg und Umgebung eingetra- | 2 tschek, er Berl: schaftsk bei ei d ITIT, Teilschuldverschreibungenaufgeld . e e o e o o... ° 86 680/05 5. Marfotitedile e > oooooo ao 00 n ie Zweigniederlassungen in Cuxhaven | WEn- [ 14S in Köslin i è gene Genossenschaft mit beschränk- | Charlottenburg, Lieyenbur Str. aftskasse, bei einem deutschen No: | 1, Posten der Rechnungsabgrenzung . . . . ... e 189413 | IT. Umlaufvermögen: und Kiel, die den Firmenzusaß Amtsgericht, Abt, 24, Köln, Führer in Köslin ist Prokura erteilt. |¿er Haftpfliht. Erstgenannte Ge- | jeßt unbekannten Aufenthalts ist tax oder bei einer Wertpapiersam- | Sicherheiten: von uns gestellte 2.4 1 363 764,18 Z 1, Roh-, Hilfs- und Betriebs 7 „Filiale mit der betr. Ortsbezeich- Handelsregistereintragungen nossenschaft- ist dadur< aufgelöst und Abhaltung des Schlußtermins melbank in den üblihen Geschäfts- ‘ns Du ; ! 2. balbferti nd Betriebsstofse « » » « + + 160 738/42 L tiv: t führen, bei den Gerihten in am 23. Dezember 1941. baben Aezins Tala. [g doitban Lvdder: 4 unden ihre Aktien oder die über diese uns von Dritten geleistete EA 1 425 477,43 S 7 R Erzeugnisse. . . . .. « | 02 233/72 : Cuxhaven .und Kiel erfolgen. -_Q ar Erg ais K 4. Genossenschafts] Nürnberg, den 2 Fannar 1948. : Berlin, den 2 anuar E N Ÿ G S cine T ElettuGu iee, 46 955 939/27 H edri R N s 176 738/07 Aen Do Æ R S ver. e R A , anden L C E mt3geri<ht Registergericht. mtsgeri in. . 3653. b, : apiers- assiva. ; A R G E O Y E, Bel Oa ft Nan waren und register E E : erie ad a eis Z I: BIA di E a s eo ooooooooooo e [22000 000— E E E von R IEgen 41 466/78 : Li: i en, Streitzeuggasse 69), und als j 3987 4 : rjamntun . Geseßliche G i S S j äß $80 des Al S e S Nei Be: | Jusatee: Wilh anden, Rousmann, | DRA Wm ee gOLN| mir Gr 88. n, dah, G | g Bete SortuEerfaheen alte 2e Pm Piatez Wee | 22: Werther digungen gu Hohen deë Unlageecndgend: f | «L ulhabenbestände: Kase n | 1m ißungs- ánk- | Koln. 9 i i 48: ö Firm j and am 1,7. S ,88 ; E S | B wig, pat ieue- g N T H.-R. A 17880 „Josef Gellissen“, be! dem Hemfurther Spar- und Dar- e T Konbaanines tine: 50 u. Co. offene Handel8g nsbaft elt D aueitite 0 mrd der Abgang für ausgeb. Anlagen 177 123,39 6 672 932,49 S A Tia E j j Siy der ellschaft: Hansestadt os (Pee Ms in Spinn- Ee Cr, L L Darlehnskasse, e. G. m. u. H. m | tris ßgeraäte in Furtwan lielende Bescheinigung spätestens L Zuweisung 194041 „a 319 686,05 | 6 992 618/54 8. Andere Bankguthaben . . t s —— eni M l: Gamburs. Gesellihajt mit beschränk, B Fuhover: A E S tan I Er I E L E e DEE a Its Lux E 30. Januar 1942 bei der Gesell Iv. Rüdfstellungen für ungewisse Schulden: O 1x 24 Sonstige Forderungen . 3 / er Hastung. esellshast8vertrag vom 8 E L ; x j . a i ichen. C chi a i L Y i E A ( N 1E Wer n nah, %ore | Jose} Gelsen aufmann, lu-bin- | worben: Cs git jebt, das Figlut vom | Spar: und, Darlohnstasie, #. @. m | Donaueschingen, ben L Januar 1948 Hamburg, den 5. Januar 1943 b) Währungsuntersciede aus sonstigen G "L Vorauzgahlung & Mieivena n | 27 61320 F : . 2 T g r , L O. Ler- | b, H. in u 2 m y | . s $ 7 . E E B ist Lan E Ie ois Anne geb. S ogel T C ittenth al ist | nehmens ist jeyt der Betrieb einer | Amisgevicht Wriezen, 28, Dez. 194k 3gerih : Der Vorstand. E E eis ie Saa ae 20 649,28 i Ae e s eie e 2189/15} 15 324/05 Data ne A i me E Prokura erteilt, Spar- und Darlehnskasse: 1. zur Pflege j s WYl geln e R : c) Sonstige Rüstellungen . . « « « « « « 83022 667,59 | & 406 026/03 Avale F.A 100 000,— ¿8 maligen Bugebörigen, der Firmen | H-R. B 9128 „Unterstütungsein- | des Geld- und Kreditwerkezrs um, zur Denn c cÉvLi Fahrer Abe L G ne ia T eee mant ; 7 A Sppen-Linie Reederei Kommandit- | rihtung der. Firma „Artewek,, Ge: Förderung des Sparsinns, 2. zur Pflege 5. Must git Nachlaß des verstorbenen gaufmantl a 0 S Man en-Anleihe von 1927 R LONICE esellschaft, Hamburg, Pommern-Me- jen fe a Ls [da flidee Beborigartitel u E sab . erLe er Hugo C alm in Dresden-A., Alten 1000s] fifti Deutsche zuzügl. Rükzahk ‘Aufgelb ° 106 O I, Grundkapital: Gen 115 000 enburger Dampfschisfahrt, Gesellschaft | Unt ciwilli j i j | 7651 | Straße 39, zuleßt unbekannten Aufen aftstätteu-Aktieugesellschaft. ? A i : N dana L : : ernehmens: reiwilli Unter- | landwir ftliher Erzeugnisse), 3. För- | Nürnberg. [39765] E : r. 10 245 920,— à 81,07 8 306 367 Vorzugltien « e ooo ooo M8 S elte l Frahrtogeiell sflgung der Gefa shaftsmitalieder und dewng der MasGinenbenuhnn ‘Lun A o usterregise E a sersdaft njaber g ies d e enn Ao E ns ab Unterschied zwi hen dem Kurs von Reich8- C TT. Rüdlagen: 1. Gesehlie ge E N s schaft, Gesellschaft mit beshränkter Haf- | Fe rtewek s tsmitglieder der | %njamm ung cines D “ik Aktiencesells<aft in Nürn- | Dresden-A, Moszinskystr. 3 —, wird Nachdem in der auf den 31. Juli 1941 M e E E Dom E _ 2, Andere Rü>lagen (Freie Rüdlage) |__38 000|—| 564 500|— ( latt Senelsne sowie ‘beren Ungeys: | Fivma Artewet Handelsgesellichaft für | Amisgerit Bad Wildungen | Pg, Die Schuyfrist ilt um weitere | 10 Abhalüung des Sélußtermins hier [out Bekanntmaung in der Dritten Rüstellunge) s M 2362709,6 UT, Wertberichtigung: Delkrebe p | 45/70 : L D en igt nike trei ri V Ln [órt bter L tung a An uv So zem sieben Jahre pas, ie Am 2. De- | dur<h aufgehoben. (49) 78 N 3 /38, Beilage zum Reichs- und Staatsanzei- da 55 R IS IV, E s ungewisse Schulden einschließlich è f ; : ; E Ad A ; i ; ; i be- i Ae t e T E S f Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | Lu henelosinkeit. *" Steenmlapital, | Braunechwe 199756] | M-R. 7821. Fa. Gebr, Franke en & ganuar Wis faumten ordentlichen Hauptversamm-| 2, Knbahlungen von Kunden g en «+24 372/61 V. Berbindlichkein: P l | S Did Geselicust dur el Gs: |B6u09 “Kea "Ge gas hrer: Kari | Ja das Werossetgafigreiser is am | X, @ Wert üenbers n Naonhees| Breu ang, Kitiondre der Ge elidast weder ° ningen unh festge on Me e 200,0 L Con Berenergen und Hesfungen | 4 00/7 F | U Gegner in Gemeinigeft geme renten Pn Bn | Besor haiehess "Warboae “bim: | Jahre vetlingeri- Km 4 Dezember | (Bas, Ponturäverfahen ier de wie, bié Attondre clnsecee Ge lia | nesen Mr M M 1 927 200.8 (L: Posien, die der Mecpmangfabaenuna dienen «f e] 154095 ei S mit î i Ÿ s O , L M , Z 3 j 7 Z á d E E N T S0 wi 2 i S r.) (1 späftsführer: Kausmann Kurt Ernst Se it Se E S T are Bots erie E e M-N.- 7949. BVleistiftfabrik gesialiers Zehannes Wilhelm Röhniek nuar 194, vormittags 11,30 Gi L S C E D atTRER ""* Gewi in 140. . - . : 2: : | 6027| 246 472/50 E orge Sommer und Direktor Herbert | 1941, Sind mehrere Geschäftsführer | Der Gegenstand des Unternehmens ist: | vorm. Johann er Aktiengesell- | zuleht in Dvesden-A., George-Bä n Verlin 7, Friedrichstr. 101—102 | ' L S 881 f Avale R.A 100 000,— E (E Pahnke, beide in Hamburg. , stt: o. i Ÿ s ' Admiralspalast), stattfindenden or- VI, Posten der Rechnungsabgrenzung « - ooooo. 6 : / S i H n Ce E eingetragen Be E goei Ges ed eo E dres Mus clbstgebauie Drcs&me S fen ist um weitere fl en Sal E Ab a Ce bos Salu e blei dentlichen Hanptverfammiung ein. Gewinn: N O Aa N e, 213 041,69 Le E Gi E Hd T-Gitidn 4 Mi dad Cet T LE E e 981/66 Î 2 öffentliht: Die Bekanntmachungen der S8 : inf ; ängert. h j i; aufgehoben. (49) 77 N 72/39, | ; SEIBAUg? | ; M it tele 928,65 | 1456 970.34 : E n Gesellshast erfolgen im Deutschen Ee mea e E Sonciaigese E soultfeet Lai E SEpuns ä ft i Ans Fa Friedrich 4 i ers vericht (N Abt. 1, 1. Vatiage des Zoberad lite ans Sicherheiten: von uns Eni RA 1 363 764,18 —— Bnfwandungdi, a2 Ne 6 Phrix-Werte Aktiengeseu- | "ann, Köln, it Prokura in der Weise | Statut vom 10. Dezember 1941. Amts- Nürnberg. Die Schußfrist ist um den 3. Januar 1942, E o Wn ir vier ge M ata erga D EARE i hte Mig dai S RGRRE S E 7 5 O R D N 141 530/28 10 Fast Sicint D eli erteilt daß er die Gesellschaft in Ge- | geriht Braunshweig. i jvsiters, sighan Zuhue Ler üugent, Am 2. Veslußfasjung über die Tina e<selóbligo R 4727,28 46 068 989/27 | 2- Soziale Abgaben L “W „Dur d Hauptversammlungsbes<lu Mend N a éuem s y » lg nba Gen Se u d Í Fa. riedri“ Be> in Lörrach. Linke [39877] Ds tandes und des Aufsichts- *) Abgang dur Abrechnung. : "4, Abschreibun cen aut Mictevocarseohlung P E 00 + / E L E ¿bin E Le M wird befanntgemacht: Oeffentlige Bo, Ide _ On ito Die Schul E Dos Konkurbverfahren e dat 8. Vorlage des Jahresabschlussos 1940 Gewinn-_und_ Verlustrechnung vom 1. Juli 1940 bis 80, Juni 1941. | 5* Züweilunvea an Nücpelmerer Vtigung « er T C | i nach Eintragung dieses Beschlusses das | Deut h E E n Jn das hiesige GenossensGaftsregi ter 1 i : "4 C Ee E / nebst Geschäftsbericht des Borstan- 7. Bi E O >90) e S: 138 233|— A E ; utschen Reich8anzeiger. 10. Dezember 1941. 1 G. m, b. H. in Lörrach wird gemäß des und Bericht des Auf\sichtsxates Aufwendungen. RK E e, E 41 ; M Eabe neue M A ri 000 NA enes 4 i Veränderungen: A E A N Jen, n 7406, L felebol Bed s 88 „0s, 508 O eingestellt, 4. Bes É ura über fs d S ba L a n E T eas 2 448 493,06 Ñ D S O De A0 und Vermögen . .….... 155 Said ' lung, oder Sacheinlagen unter Aus | 4,°Co. Nas“, Kün, Hans Hüne- | Penmsenscast mit besprüntter | Been T einvulkanisierten Borsten n| 9 Amibgericht. 11. aae Ldég Borstanhes nid des V) o DuE E A 10. Gewinn: Gewinnvortrag aus 1980 - . ; : : ; ; - 1614| 8 | 48 u erhöhen. zug O E en ist als persönlih haftender Ge- Sestpilicht mit dem Sig in Diet- D nent o para R ai L di it j 56. Wahl des Abshlußprüfers und / auf andere Konten übernom. 312 581,03 8370 108,10 | 2078 384/96. Gewinm 1940... s O 327,84 246 472/50 L G s Lia, der gleichen Haupt- E ra A ¿08 [e E a0 Je Sazung ist am Aufs rauben, versiegelt Muster ür Münnerstadt. A [39878] C ie für das Ge- | 2 ieg g A dier cut L 600420 118 731,43 : T E coriaa A ersammlung ist $ 6 der ung | rohr ; 4 e tember tgestellt. en- | yla Erzeugnisse Schu t drei untmachung. 4 j; i: : .. ' Erträ A (Grundfapitl) geändert worden. Mager rote ai stand bes Unternehmens fi: g gemi oru Me N ember | 1. Das Konkursverfahren über de M ea nen A wis Dritte meiterverrenet. E 7200,72 | 111 202/26 | Ausweispflihtiger Rohüberschuß $ 132, IL, 1 Altiengeseß 464 308/88 L 2. Januar 1942/ T h einische Aktien- L. die Milchverwertung auf gemein- | 1941, nahmittags 4 Uhr. Nachlaß des verst. Schieferde>ers3 7. Verschiedenes. p ' gèn un berihtigungen auf das Anlägevermögen | 474 345/14 | Außerordentliche Erträge ......….. L E e Lit Veränderungen: esellschast für Braunkohlenb schaftliche Renung und Gefahr; | M.-R. 7407. Fa. Friedrich Be in gun Gawig in Münnerstadt wird anz Diejenigen Aktionäre, wel “D E I een 2 421/15 | Gewinnvortrag aus 1939 s L O 4 A 2382 G. Martens «& Consorten gele a r L Trannt t er E 2. d BersorguE d Ses Mit Nürnber 9, 2 Musier von La>ier- und E der oláubi unter Z 5 ordentli Bon átdtversati A J D I vRnjen P elo is G O Ore 412 059/51 E C .. . | 196 144/66 : j z u : , é en für innu | i er Konkur iger gemä ; ¿ . aben: 7 aft “Bidhuben D. Lagerungs-Ge- C S 1011 GA Ld Braut lung und Be Örderung der „Mill Ane E i Gia Abs. 1 KO. *ingestellt. 2. al wollen baben ihre Aktien mindestens B) E Fen, Ertrag und Vermögen. 1 065 803,34 Verlin SW 68, der Dezember 1941. 708 697,48 Ms fel dem bieden des Inbaber | pfl un M09 La Perebgreyi | 9. tei a R Men mi 0d Be pn Rg u 1A E B e T E E: 7 E cas I, Gilla Alblengesentishaft burg, fortgeführte Geschäft ist von E D B E O e E ‘}- Eiern dur Betrieb einer Eier- | füx plastische Erzeugni tes Sbubfrist ünnerstadt, 28. t 1941 den 28. Sanngr 1948, bei O, 7. Beiträge an Berufsvertretungen. 5 « «e ooo e. . .| 1676159 : Reine >. . Gilka. Tiedemann. ; offenen Pana egts eft übernommen | vom gleihen Tage ist die Cibna M amméelstelle und einer Sammel- h ahre, angemeldet am 10. Dezember mt3gerict. ellschaftskasse, bei ite zugelassenen 8, Gewinn: Vortrag aus 1939/40... „. « « « « 21304169] g Ga dem abschkießenden Ergebnis meiner pflihtmäßigen Prüfung auf Grund L A u orden, die am 1. Juli 1941 begonnen | 8 4 Abs. 1 betr. das Grundkapiial und| ggcue von Geflügel. 1941, nahmittags 4 Uhr. _—, Vertpapiersammelbank oder bei Reingewinn 1940/41 . . « « « « « 1243 928/65 | 1456 970/34| er unge une Meisten der Gesellschaft fowie der vom Vorstand erteilten Auf- L t. Persónlih haftende Gesellschafter: | seine Einteilung geändert. Dur Be- ietfurt, den 81. Dezember 1941. M.-R. 7211, Fa. Shwan-Vleistift: | Verantwortlih für den Amtlihen und Rihtamte einem deutschen Notar zu hinterlegen. : 6911 426/27 | G S AtESl und Nachweise entsprechen die führung, der Jahresabschluß und der M 24 uartiersmann Gustav Warmers und | {luß des Aufsi tsrgts vom 15. De- Das Amtsgericht, Fave ik Aktiengesellsc<zast in Nürns- | lien Teil, den redaktionellen Tell, den Die bei einem Notar oder éiner Wert- Y / | 27 | Geschäftsbericht, soweit er den Jahresabschluß erläutert, den geseßlichen Vorschriften. S e Zug A j Quartiersmann Franz Carl Adolph | zember 1941 ist das Grundkapital im erg. Die Schußfrist ist um weitere geigenteil und für den Verlag: þpapiersammelbank erfolgte Aktien- K Srtrase, Verlin-Tempelhof, den 8. Dezember 1941. A A Ra O «ci 8 5 Aye seur., beide Hamburg. Die im Pie der Kapitalberihtigung um | Driesem. " (89758) | sieben Jahre verlängert. Am 12. De- Präsident Dr. S<lange in Potsdamz Jinterlegung ist der Gesellschaft bis L Ea R A E 8 ehn s T e D bbbig, Anna gie aure E o R ee “M a M i, Geschäftsbetriebe begründeten Forde- 43 000 000,— NA auf 120 000,— Bekanntmachung. 1 gember 1941. -__ |verantwortlih für den Wirsshaftetel und de zum 29, Januar 1942 nuachzu- | ginses N Cin, S ae is oooooo o e | 1068 300 en Aufsichtsrat bilden: Vorsißer des Aufsichtsrats: Dr. Gerhart Gilka; U E “d M rungen und Verbindlichkeiten des bis- | Reichsmark t, Dur Beschluß de das Ge ister Nr. 18 | Nürnberg, den 2, Januar 1942 übrigen redaftionellen Teil: weisen. 3, Zinsen, soweit sie die Aufwandszinsen übersteigen . . . . : | 168 75686 | stellvertretender Vorsiher: von Alt-Stutterheim; Aufsichtsratsmitglieder: Frau Alix M: e 4E F x 6 ; evigen Fnhabers auf die Gesellschaft Alice E 9 M S her Edttrizitäts, fene Ne bie n Amtsgeriht Raristergeridt. wel g langs I Verlin, den 6. Januar 1942. D Ger incuatoie aue LORB/CO Ra via e C ae ee «. «« | 150 961/04 Gilfa; Dea ildo Ga: Frl. Charlotte Gilfa; Rechtsanwalt Werner Hut ; D d A L: 2 f E, sind ausgeschlossen worden. 941 ist 8 15 der ng betr. d Ver- genofienschaft e. G. m. b. S., Gott- i Dru> Preu bd. DaoRs E P Der Au sichtsrat. . g 000.0: 20:00 0 E 0600 G G 213 041/69 ftandêmilcleber, Fen T Qu Vorsißer des Vorstandes: Hellmut Gil , Vor- N ; E ¿ R 2 aul Ernst Markgraf, Vorsiter. 5 911 426 helm Reine>; Richard Tiedemann. : A8 ' 27 Der Vorstand. Reine>. Tiedemann. « L

- f e, -_ N L i “At

L E E