1942 / 13 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 16 Jan 1942 18:00:00 GMT) scan diff

HZentralhandel8registerbeilage zum Reihs- und Staat8anzeiger Nr. 13 vom 16. Januar 1942. &. 6

Rechte zu erwerben und zwe>dienliche bres 4 in ist erloschen. Die | gleichartige oder ähnliche Unternehmen | gisters) am 7. Januar 1942 folgendes | Sehwäbisch Hall. (407551 B or s en b e i l age

Geschäfte vorzunehmen, JFnsbesondere rambow geb. ldt ir. [Zu erwerben, si<h an solchen zu beteili- | eingetragen worden: Amtsgericht Schwäbisch Hall Um Un an sell sih die Gesellshaft mit der Erfin- Ne lbrenvenbua ist Éinzelprokuristin, gen oder deren Vertretung zu überneh- ie Mina ist erloschen. andelsregistereintragung Z D ti< R ihsanz ia d P ußis< St ats 3 îg lian Lieut Ang ire ny n E vel I (40524) en : R 50 | E Ge- Aner g, den 7, M 1942, E vom a E 1942, s él ei e e er Tre en d ér raljen; - | Neuburg, Donau. ä rer: Hans Brunthaler, Kauf- as Amtsgericht. i i ä Ñ treuung von Unternehmungen auf dem Handelsregister mann in NSenbera, Tee rade au bts E Dans, ELGRReS A Ne. 13 Berliner Börse vom 15. Januar 1942 obigen Gebiete dur< Beratung, Beauf-| Amtsgericht Neuburg (Donau). |Bauer, Kaufmann in Berlin-Dahlem. | Pirna- [40751] | Die Einzelfirma ist geändert und in E E sihligung, Geschäftsführung und treu- | Neuburg (Donau), den 6. Fanuar 1942. | Prokuristen: Karl Felde in Berlin und Handelsregifter eine Kommanditgesellshaft umgewan- i 5 - ey M D Ra S H-R. N A Es: cóaloi S Eu M Ente a oer von | Amtsgericht Pirna, 5. Januar 1942. | delt. Die Firma lautet nun; Arthur j | Neutiger | Voriger | Meutlger | Boriger | Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger i nd: Dr, ) .-R. Neuburg eme ge | ihnen vertritt die Gese t. gemein- Veränderung: Enoch K. G, vorm. Hans Hettinger. > Weydenhammer, Generaldirektor in Wehe eN Neuburg san mit einem. A Lire Ge-| A 8369 Pirnaer Grünstein-Werk Sit G Gesellschaft: E Hall. Amtlich 443 L Be Ce Gania G-A. on, al L Branniäs, Etcatns tafel: Seit ALcedits München, als Vorsiger; Hermann |a. d. D. mit beschränkter Haftung, m aft mit beschränkter Hastung. Der | Ad. Hickmann «& W. Zistel in | Die Gesellshaft hat am 1. Fanuar 1941 gek. 1. 4. 1942| 1.4.10 Bochum Gold-A.29, R.28U.Erw.,1.7,38, .1, 1. 9. 81, gef. 1. 3.42/4% Stehle, Diplomingenieur in Ra- | Siy Neuburg a. d. D. Geje Par Ros ist errihtet am | Pirna. egonnen. ANE do, Va Le I LOSE 1.3.9 Go N E HAE, E e E n T T denthein; Albert Raid, Direktor in ur< Beschluß der Fester. 4. Dezember 1941 mit Nachtrag vom | Die Gesellshaft ist aufgelöst. Karl | Der bisherige Alleininhäber Kauf- festgestellte Kurse 4% do. do, 29, uf. 1. 1. 40| 1.1.7 ‘18, 81-gel 13. 48 1.8.9 | do. do.N.81 1.4.42 P Ld In Müncheti; Robert Fluhrer, Direktor in | sammlung vom 16. Dezember 1941 |18, Dezember 1941. Jeder Geschäfts- Adolf Hi>mann ist ausgeschieden. Der | mann Arthur Enoch in Shwäbisch Hall 4% do. do, Ausg. 1, 2/versch. do. do. 29, 1.10.34, do. R.-Kom.R.80, do. do. R.7-9, 1.3.33, München; Albert Oberwalder, Direktor | wurde die Streichung des Sat 2 zu Loh ist zur Vertretung der Gesell- | Kaufmann Karl August Waltér Zistel | ist alleiniger persönlih haftender Ge- Umrechnungssäte. I E anla G Ar L600 He AE geh 1,8, 1048 4% im München. Die ana ist am 2. No- | Abs. 4 des $ 12 des Gesell 8ver- | [haft allein berehtigt. Bekanntmachuns- | in Pirna ist jeyt Jnhaber. sellshafter und allein zur Vertretung 1 Brant, 1 Lira, 1 Léu, 1 Peseta = 0,80 R4 ; ae s O 11.7 | - (andw Hentralbt) E L L G vember 1929 festgestellt, dur Beschluß | trages vom 9. Mai 19834 beschlossen. en der Gesellshaft erfolgen im Deuts- der Gesellschaft ermächtigt. 1 österr. Culden (Gold) = 2,00 N. 1 Gulden | 1X$ Med>lbg. - Streliß do. KA-Anl. 281, Schuldv. Ausg. 34, do. do. R. ¡1 und 12,| der Hauptversammlung vom 29, Juni r cie E Men Reichsanzeiger. Potsdam. [40535] | Zwei Kommanditisten sind beteiligt. : osterr. W. = 1,70 A. 1 Kr. ung. oder tshe<. W.| &-Anl. 20, 18. 100, C EAPSA E Serie Q R L s. 1939 neu gefaßt und am 27. September | Neuruppin. [40625] Veränderungen: Handelsregister S S ih G = 0,85 A. 1 Oulden holl. W. == 1,70 RA. AEA A L M U A O E (Landiv Hentralbt.) o. do S AP ie 1939, 26 September 1940 und am 16. Amtsgericht Neuruppin, B 158 2. 1. 1942 Grofßtraft:| Amtsgericht Potsdam. Abt. 8. |Stexyxr. : (40756] 1 \fand. Krone == 1,125 RAÆ. 1 Lat-== 0,80 RA. | !%4 Sachsen Staat B4- Dre3den Gold-Anl. ; RA Landeskult.- T O und 17. August 1941 geändert. Sind 17. Dezember 1941. werk Franken Aktiengesellschaft in Potsdam den 31 Dezember 1941. Handelsregister 1 Rubel! (alter Kredit-Rbl. == 2,16 RA. 1 alte Anl. 1927, uk. 1.10. 35, 1926 R,11.2,1.9.81 Sch#ldv., Reihe1 1.4.10) 103,5bGr | do. do. G.A-Romm.| n.ehrere Vorstandsmitglieder vorhan- Erloschen: Nürnberg. Die Prokura des Johann ’Neueintragung: Amtsgericht Steyr. Abt. 4, Goldrubel = 3,20 K. 1 Peso (Gold) == 4,00 R4. | 14 do. do RAE 1087, io Sit 1ER I e R Reibe o M OELSr E La A, Ca den, so wird die Gesellschaft durch e H.-R. A 489 Rudolf Plötg in | Georg Volland ist erloshen. Als stell-| B 476 Frieseke & Höpfner Ge- Steyr, am 8. Fanuar 1942. 1 Peso (arg. Pap. = 1,76 4. 1 Dollar = 4,20 R. | rz, 100, tilgb. ab 1. 4.38 i 1. 12. 1988/4X | 1.6.19 do. do. Reihe 4*. [4% | 1.1.7 | 103,5b 6: | gef, :.3.1942/4% |1.8. Vorstandsmitglieder oder ein Vor- | Neuruppin. vertretendes Vorstandsmitglied wurde | folg\schaftshilfe, Gesellschaft mit be: Löschung: 1 Pfund Sterling = 20,40 4. 1 Dinar == 3,40 K.4. | ' do. do, 1988, rz. 100, Duisburg K .4- A, * r>z. z. jed. Zinst. o. do. A4$om.R.7,| standsmitglied und einen Prokuristen Die Firma is} erloschen. bestellt der Kaufmann Dobaia Georg ada rb Haftung, PVotsdam- H.-R, B 3. Jm Handelsregister wurde 1 Yen = 2,10 A. 1 Bloty = 0,80 4. 1 Pengi G do 1028; La 10A Dldb. staatl. K it L D T N D emeinshaftli< vertreten. Der Sig der R Volland in Nürnberg. - Babelsberg (Großbeerenstr. 105—107), | am 8. Fanuar 1942 bei der Fa. Steyr- Ungar. Währung = 0,75 R. 1 esinishe Krone = | 4 Thüring. Etaats- Düisieldorf 8.4-A, QA « Suldv, 25 “Anl.1929,Ag:1U8,| esellschaft ist durh Beschluß der | Venstadat. 0. 5s. [40526] | A 2578 2. 1. 1942 Fisch:-Halle enstand des Unternehmens: Ge- | Daimler-Puh Aktiengesellschaft mit 1,125 RA. Anl.1926, unl. 1. 3. 36, 1926, 1. 1. 82 (G.A-Pf.) 31.12.29 6 1. 9.34, (É. 1, 9.42/4". |1.8. 103,25 G Kalptveriommiung vôm 17, qut R abei otetitten Pabst Margarete: Pabst. in Nürns- | folgshaftsmitgliedern und ehemaligen dem Siy in Steyr die Kollektivprokura Die einem Papier beigefügte Begeihnung V a Z Eijena< 84 - Anl E T E A E alu 941 von Salzburg nah München ver- Amtsgericht Neustadt, O. S., berg. Der ufmann Ludwig Pabst | Gefolgschaftsmitgliedern der Firma | des Herrn Dr. Karl Esterer öst. besagt, daß nur bestimmte Nummern oder Serien | 1%Y Deutsche Reichsbahn| 1926, 31. 3. 1931, do, 1027 Seri 2 S eret dra rens legt worden. Die Sagzung is im $ 1 den 20. Dezember 1941. in Nürnberg ist als persönlih haftender Friesete & Söpsner Potsdam-Babels- Die gleiche Löschung wird auch bei liéferdax find Schay 1936 Reihe 1, gek. 80. 6. 1942 b 1.8.1930 L 1L 35, (f. 1.11. 42/4% |1.5. 100,5 G Abs, A (Sig) entsprechend geändert. Neueintragung: Gesellschafter eingetreten. Nun offene | berg, und hrer Zweigunternehmun- den Gerichten der Zweigniederlassungen < ; ú / Ÿ „Tlicfs, 100, fällig 2.1.44 1.1.7 103,3b Elberjeld P&-Uni, : do. 1928 Serie 4, do. #4 - Unl. 19 G Direktor Albert Oberwalder ist stell- A Nr. 578 Firma lrthur Lüdtke, am 1 Janna A e Îet én Un Fa e der Hi 8bedürfti keit, | In Wien und Graz erfolgen. Gin L U L art Raa 1.6.12 105,26b G do. 1928, 1. 10. 33 4. do. G.4-Pfdb. S.s, do. do. 1940, e A = 7 :

anuar 192 begonnen. rufsunfähigkeit oder im [ter S 3% do. do. 1941, r3.100, Emden Gold-A. 26, 1.8,1933 do. do. Serie 6; Gold=-Pfdbr. Ag. 8

Ma äge! che / ist geändert in: Fisch-Halle | freiwillig Bethilfen, im Falle des Ab- | Stollberg, Erzgeb, 4075 Die den Aktien (n der zwetten Spalte det- fällig 1, 9. 1966 1.8.9 100,26b B LDAL gee L642 e i a Ol Bu vertritt die Gesellschaft gemeinsam mit i M Pabst L, «& M. Pabst. lebens von Ra abeiden von Gefolg: Handelsregister j Ga gefügten Siffern bezeichnea den vorlezten. die | gez, 100 Un 1048 1.4.10 i046 | “Qua: 19, 198248 bo. N4 Eer 7 U 10. do, Hug. 11, rh einem Vorstandsmitglied oder einem Neustadt, O. S. [40527] A 1220 3. 1. 1942 Paul Weiß | shaftsmitgliedern freiwillig ein Sterbe- Amtsgericht Stollberg (Erzgeb.), in dex dritten Spalte beigefügten den zur Aus- S i s Erw, 1. 7. 48/4% | 1.1. 109. 31.182. 1934 /4% Prokuristen. Die Bekanntmachungen Handelsregister Bauunternehmung in Nürnberg | geld, Altersrenten, nta und Waisen- den 7. Januar 1942. \hüttung gekommenen Gewinnanietl. Ff nur ein | 144 Deutsche Reichspost : Geljentkirhen-Buer do. do. Serie 8, do. do. Gde. S. 5

der Gesellschaft erfolgen dur< den] 9lmtsgericht Neustadt, O. S. (Ostendstraße 152). Dem Franz | renten zu gewähren. Stammkapital: Veränderung: Gewinnergebnis angegeben, fo ist es dasjenige | Sab 1989, Folge 1, vil r d a tr E C T T E Ee V G. den 3. Januar 1942. i: eat in Nürnberg ist Einzelprokura | 20 000,— A. Bats tue Wat j H.-R. B 1 Lu que R E des vorleyten Geschäftsjahrs. Do UBL 1040: i 200, G GeraStadtkrs.-Anl, j Y 1.7.1945 1. es. 100, 30. 9. N

+ Beranderungen : Veränderung: erteilt. mann Hans Frieseke, Potsdam-Babels- | spinnerei vorm. F. Hey . Gese E Die, Notierungen für Telegr fällig 1. 10. 1950 104% v. 1926, 81, 5, 82 o. do. Serie 9, Ie A 324 9. 1, 1942 Katenberger | 4 Nr 552 Tien M. Gonsior, | _A_ 2214 5, 1. 1942 Stambul- | berg, Lrimann Friedri Göpfner | Lugau Erzgeb). Manie out Me Rade R, e A do. x: Equidv| | Anstalten Pfdbri Kom, Ges. Betonwerk und Gara: | Neustadt, O. S. Die Firma lautet | Kaffee Spezialgeschäft Karl Sörgel | Potêdam-Babelsberg, Gesellschaft mit | Die Saßung ist dur< Beschluß der noten befinden si fortlaufend im „Wi A NQUUINe Lane E A (fr. 54Noggw.-A.), RA-Pidbr. R. 1*|4% [1.5.11 genbau, München (Geisenhausener | jt; M. Gonsior Nachf. Georg | in Nürnber (i pdpabe 72). Bis- | beshränkter Haftung. Der Gesell schafts- | Hauptversammlung vom 16. Dezember \caftsteil“ Ae O E Eu A 2 H Hagen 1. W. 8.4- gef. 1.4,1942| 4 | 1.4.10 do. do. Reihe 4/1,5.11| Straße 6—10). Dem Oskar Thomas | (zonsior, Neustadt, O. S. Jnhaber: S Geschäftsinhaber Hans - Karl | vertrag ist am 10. Dezember 1941 abge- | 1941 in den $$ 13 Abs, 5 (Stimmrecht) E: * Anl. 28, 1. 7. 88/44 | 1.1. Dea La E

vertretendes Vorstandsmitglied. Pro- | Neustadt, O. S. nhaber: Kauf-|am 1. Ce eno! kurist Max Kläger in München. Er | mann Arthur Lüdtke s ie e M O. S. Bedi

44 do. R.15,16,uk.1.10.45 1.10.1943 ada get. 1. 2. 1942/4% |1.2,8

in München-Obermenzing ist Einzel- s O Sörgel wurde gelös<ht. Nunmehriger | <lossen. Sind' mehrere Geschäftsführer | und 20 Abs, 1 (Vergütung der Mit- I Etwaige Drud>fehler in den heutigen | ‘* do. R. 20, unk. 1. 1. 46 Kassel R4-Aul, 29 do. do. Serie 4A, do. do. Reihe 3*| prokur1 erteilt. Oi I, E MENISE J ANUNASS Geschäftsinhaber: Karl Sörgel, Kauf- ellt so wird die Gesellschaft durch | glieder des Aufsichtsrats) geändert Kursangaben werden am uächsten Börsen- | :44Preuß.Landezrentbt.| E 1934 4 1, 10.1948 1,4.10/102,5b Gr * ref. 3. jed. Zinst. | 4 A 1929 9. 1 102 F. & R S mann in Nürnberg, wei Geschäftsführer gemeinsam oder | worden. tage in der Spalte „Voriger“ berihtig | Öoldrentbr. Reihe 1, 2, I n T t ol GÖold-Pfdbr. 2 Ehrlicher, München (Neuhauser Str. | N enstadt, O. S. {40528} | A 2887 6, 1. 1942 C, F. E>- dur einen G P rttefikree und einen | werden. Jrrtümliche später amtlich ri<tig- i: Di.Landegrentenbk VOn L000 L 8.00 ilgb. z. j. Bt. O old-sd r Ag O 0 Nr. 19 9. Dem Adolf Klugseder und Handelsregister hardt in Nürnberg. Die Gesellschaft Ra gemeinshaftlih vertreten. | SubiL „L07681 gestellte Mis raa aer ny ag t mien C AN vers. do. do. 28, 1.10.38, Preußische Lande8- do. do. A. 2A, 1.4.37/4 [1.4.10 der Antonie Sturm, beide in München, Amtsgericht Neustadt, O. S., ist vg löst. Alfred Eckhardt ist nun- | Nicht eingetragew: Die Bekanntmachun- | Jn unser Handelsvegister Abteilung A am Schluß des Kurszettels i Geri 4X9 do. R. 5, 6, uk. 2.1.36 vers gek, 1. 4. 1942 pfdbr.-Anst, 6.4- do. do. ÆA-Pfb.A.3, |

1.2.8

| tpreuß. Prov. Ldbi, | l

ist je Einzelprokura erteilt. den 3. Fanuar 1942. mehr Alleininhaber. gen der „Gefolgschaftshilfe“ erfolgen | ist heute bei der unter Nr. 499 ver- Z (4b do. R.7,8, uf.1.10 A N L M A O 1 a A 4101 8, 1. 1942 Josef Feil Neueintragung: A 2217 7, 1. 1942 Heinrich | außer am „Schwarzen Brett“ der Len Firma J. P. Sauer «&© tigung“ mitgeteilt. U g, L: 408) vers, Us 1 10 1.7.1982/4% | 1.1, = rà. 100, 1, 10, 484% (1,4.10 «& Co., München (Grundbesißverwer-| A4 Nx. 579 Firma Auto-Meiser in | Albert in Nürnberg. Die Prokura | Firma nur im Deutschen Reichsanzeiger. | Sohn, Suhl, eingetragen worden: Bankdiskont. unt. 1. 1. 40/ 1.1.7 | E Me Aa. - E G d

w g Q L Â : , : q . T ; j tung und Hausverwaltungen, Lenbach Neuftadt, O. S. FJnhaber: Auto- | des Heinrih Jung at erloschen. Dem Bürgermeister a. D. Dr. Her- Berlin 84 (Lombard 4%). Amsterdam 2%, Brüssel 2 44 do. L T Ga: e do. dd, 86!UUdg, 2 da, dae SL E 18, 1.5 Girgzente, 1 ) Provbk. - Pfbr.

play 1). Josef Feil ist als Gesellscha}- i fter Fri Her î «| A 2557 7, 1. 1942 Fr. Ewert j 40536 Engel i i ; u H u, 3, 1. 10. 19 1. 1. bzw. 1.7. 84/44 | 1,1. ter "aus der Gesellschaft ausgeschied?n, it D e elg. Me E K. G. in Nürnberg. Der Dr. Ruth D eieeviadung; i y erteilt R Es Aue C P É A Ie, A 6 L do, Abf-Gold-Scldv115.4.10 108%b Da Do, 1920, 1.4.80 E ‘Reibe Bn S E Bleichzeitin ist der Kaufmann Hans i —— Ewert in Nürnberg ist Einzelprokura | Fn unser Handelsregister Abt, B it | Suhl, den 2. Januar 1942. Schweiz 1X, Stockholm 3. L in e A L S 30 Lo AUSTGML A0 Ge Feil in München in. die Gesellschaft als | Neustadt, O. S. (40529] | erteilt. ute unter Nr. 41 die Firma Erich Das Amtsgericht. Ohne Zinsberehnung. do. do. 1929, 1.3.85 : 1 1,1936 44 do. RA » Komm. persönlih haftender Sale ein- Handelsregister A 2874 7, 1. 19422 Gebr. | Käthner, Holzbearbeitung G. m. s Biagdeburg Gld.-A. do. do. Reihe 21 Ausg. 8, 2. 1. 46 etreten. Unter Aufhebung der bis-| Amtsgericht Neustadt, O. S,, |Wollner «& Hilpert in Liquidation | b, H., eingetragen worden. Der Ge- | Ti1git. teo769) | Deutsche festverzinslihe Werte “A m Ussidavid u.6, m.Scem r La i: i Ra “rab -da jed Beil herigen Vertretungsbeshränkung der den 7. Januar 1942. in Nürnberg. lomon Wollner ist | selschaftsvertvag ist am 9. Oktober 1941 | Amtsgericht Tilsit, den 10. Jan. 1942. Anlei d anre<nung8 fähig. ab 1.4,1942 do: dd, 28, 1. 6.88 ‘6. E 110:1086/4X {yeinprov.Laudesbt. esellshafter sind diese nunmehr zu je Neueintragung: niht mehr Siquidator. Mit Beschlu lies tellt worden. ' Löschung: nleihen des Reichs, der Länder, | Stenergutsceine 11: M antithelnn Galds da. do FAe ide E G R zweien zur Vertretung der Geselli<a*t A Nr. 580 Firma Max Ludwig, | des Amtsgerichts Nürnberg vom s. 1. el Häfteführer ist der Jngenieur| $.-R, A 1640 Gebr. Neif, Eben- der Reichsbahn, der Reichspost und | tinibibar abIuli 171108 (oge | Anl, 26, 1, 10, 81, bo Be “a Ll ermächtigt. Neustadt, O. S. Jnhaber: 4 1942 wurde gemäß $ 1461 . zum | Erih Käthner in Prenzlau, rode, Zweigniederlassung Tilsit z Rentenbriefe. einlö8bar ab Atfgust 1942. /109,76b 6 |109,76bG | do. bo. 27. L 8. 82 ‘2. * 2.5.1945| 4 do. Aug. 8, 1, 7. 39 einlösbar ab Septemb.1942|/109% 6 10 do. do. RA-Komm. do. Gd.-Kom. Ag. 4,

B 373 9. 1, 1942 Aktiengesell | mann Max Ludwig in Neustadt, O. S. | Liquidator bestellt der Handelsvertreter | Prenzlau, 2, Januar 1942. Die Zweigniederlassung {t erfkoschen. Mit Zinsbere<nung. einlösbar ab Oktober 1942/109b 6 1086 Q T R. 25, 2.1. 1944 4% r3.100,1.3.35,gf.1.3.42)4%

\haft Paulanerbräu Salvator- : Leonhard Pinzel in Nürnberg. Amt3geriht. E i G iaiie | : ö E E 1.194 ) 1.3.4 brauerei und Thomasbräu, Mün- Neustettin. 40745] Nürnberg, den 9. Januar 12. / g <t E U 40769] 3 | rent | Tee einlösbar ab'Novemb. 1942/1087 B 108LB do. E D S 6 do, do, dd NUTIT z Tie: chen. Der Aufsichtsrat hat am 15. De- | Fn unser Handelsregister A ist heute Amts3geriht Registergericht. Ratingen. [40538] Handelsregister : i g Anleihe-Auslosung3scheine des F Pfdbr. 9. 1, rz. 100/41 e 1941 heschlossen, das Grund- | hei der unter Nr. 488 eingetragenen ———— Veränderung: Amtsgericht Traunftein. 1 [41 |, Deutschen Reiches® ; |162,260b G |1624b villenberg Gold Thür, Staatäbant do. do. R. 2, r: 100 4 apital im Wege der Berichtigung ge“ | Firma -Grelfapotheke Nachfolger | Oppelm. [40590] | H.-R B 161 Dürrwerke Aktien-| Fraunstein, den 9. Januar 194 63 Deutsche Netchtani. 1 Phambürger Etcalk-Anles| "gel. 1.2.1948 1.2. 1946| 4 | 1.8. do. do. KA:Komm.| mäß der Verordnung vom 12. unt alies Deter, Neustettin, folgende Handel8register - gefellschast, Ratingen. Veränderung: 1088 N00. 2 gueloub, Uuslosungbscheine® ...163,25b | Oberhaujen » dihld. Württ. Wohngstrd. Reihe 2, 1s. 100| 4 |1.4. = 1941 um 4200000 NAÆ zu erhöhen. | enderung eingetragen: Greifapotheke | Amtsgericht Oppeln, 6. Jan. 1942, | Durch BesGluß der Hauptversamm- | 4 96 Firma „Karl Seiberl“, Sit: al do: bo! 1089 Uth0, g; 106Jb übe. Staats - Anlethe -Úuz- RA-U. 21, 1.4,92/4% S Una do. do. do. R.3, tisgb. Grundkapital: 11200000 A. Martin Gajewski Neustettin. Jn- Veränderung: lung vom 18. Dezember 1941 is die | Berhteëgaden. Nunmehri irmen- auslo8barab 2.5.1940, Meclendura 2 EÉerik ae Pforzheim Gold- Reihe 2, 1,7. 1932 4% 1. SQle8w.-DoliL rov. E B 4RT7 Gs 9. 1: 1942 dzn Kurhaus- aber: Apot eker Martin Gajewski in B 217 O. M. . Vereinigte Osft- Sagung geändert worden in 8 4 inhaber: Amalie Seitberl, au anns8s- / Ao h leibe-Aulosungssceine® Me h 162,25b Unl, 26, L. 14: BA do. do. Reihe 8,| Ldsbt. RA- Rfdbr.|4% Ea K ane Gesellschaft Partenkirchen Gesell- Neustettin, er Uebergang. der in dem | und Mitteldeutsche Zement Aktien- | (Grundkapital), $ 16 (Vergütung An | itwe in Berhte8gaden. Karl Seiberl 6 1. 7 da ¡Abel 108 Thüringische Staats - Anleihe- do. RA-Anl, 1927, i M Bete Q i S a gpgM 7, 2. 1, 1943 schaft mit beschränkter Haftung, | Geschäft En Forderungen und gela Oppeln. Dem Diplom- | den Aufsicht3vat), $ 24 (Verteilung des jun. ist ausgeschieden. «4 do. Reichs \<ay 1985, Auzslosungsscheine 161,76b | i CCLEE oa D - Wende Zanvetvaa

München. Durch Beschluß der Gesell- | Perbindlihkeiten ist beim Erwerb des | kaufmann Erich Schmidt in Oppeln ist | Reingewinnes), 8 26 (Abwi>lung der S 10 1941-45, * ein{<l. |, Ablösungs[uld (in 75 d. Aus1osungsw.) 1927, L 1. 1932 1, do. E. Reihe 1, 1, 7. 1934 /4% . C00 o 600000010 1.9.193714% 1.3,9 e ins do. do. GAMÆ-Kom,

schafterversammlung vom 1. April 1941 | Geschäfts durh Martin Gajewski aus- | Gesamtprokura derart erteilt, daß er | Gesellschaft), $ 21 (Stimmreht). Der | Tuttlingen. i 40761] P T A Aus

ist die Gesellichaft aufgelöst. Der bis- l bh _ Neustettin, den 3. Januar | in Gemeinschaft mit einem Vorstands- | jeßige $ 4 lautet: „Das Grundkapital Amtsgericht Tuttlingen elle (e 414/1901946, 18: 100 Solingen K.A-Aul, Î : ; 1928 u. 29 R. 2 U. 87

herige Geschäftsführer Adolf Elsner, pel 9 e A J mitglied zur Vertretung der Gesellschaft je Gesellschaft beträgt 9 040 000,— NA mt g Épaihiten afft do. do. 1936, Folge 2, Anleihen der Kommunalverbände. 1928, 1. 10, 1938 G Unishuldungsverbd | Li dicie Lit „1. 10, 83, gl 1. F 1, 1. 1943/4%

auslosb. je1/,1943-48, Stettin Gold-A. 28, dtsch. Gemeinden | 4

Kunstmaler in Garmisch-Partenkirchen, und au< zur Veräußerung und Be- | 1nd ist eingeteilt in 1700 Aktien über andelsr ereintragun rz. 100 Anle r s 1. 4, 33, gf. 14.42/44 | 1,4. ist Abwid>ler. Seuwvted [40746] | lastung von Grundstüden berechtigt ist. | je 1000,— NAÆ (Nr. 1—1700) Wi 5 vom x 1942. s «do. do. 1986, Folge 84 P D E aas M C Eta, A A L E, B 611 10 1. 1942 Pan, Ge- Handelsregister 3400 Aktien über Pas Aue 4 Pen Veränderung: / auSloBb.je 1/4 1948-48, p ä erbände. D Pri b) Landesbanken, Provinzial» | do, do. do, 41 R.10. Mintbon VE L V e Bt: Lm SgereO I, 24. Dez. 1941. | Oppeln. ndelsregift [40749] d baber® Die Wkien ¿auten au h A 73 E. Haller u. Co., Siy Go8- L LOT, Folge 1, Mit Zinsberechnung. A f banken, kommunale Giroverbände. E tab. d. id. Zl. s : luß der Gesel- eueintragung: andelsregister er, eim. Me Ee icau Um | (13,100, tgb. 3. 1d Bt. schafterversammlung vom 29, Oltober H.-R. A4 2659 Ludwig Winkens, Amtsgericht Oppeln, 6. Jan. 1942. - Ratingen, den-5. Januar 1942, Der Siy der Gesellshaft is nach Be tegn 3. unk. bis „. ., bzw. verst. tilgbar ab Hiaan Ba Un, l Nis Lintberrünung: 1,100 tab Lid Bt: Lu N r m Wein- und Süsßmostkellerei, Leutes- Veränderung: Amtsgericht, Handelsregister. Wehingen verlegt. AuBlo8b.ie 1, 1AaN 00) Eh L do. 1928, 1, 11.1984]4% | 1,5. Vad.Komm.Landesbk R S, ertretungSbefuqn1S8) geandert. e vorf. nhaber: Ludwi Winkens A 1012 SEchwan-Drogerie, Par- ¿ r. 100, get, 2. 5. 1942 N N Ao i Gold - Hyp. - Pfdbr. Meihe 1, 1. 4. 1983/44 mehrere Geschäftsführer bestellt, so isl | güfermei Vis in Leute8dorf, ‘| fümerie- und Photohaus Inhaber: | Riesa. Alb, [40762] aler Bald Y, do. do, 80, 1.5.85 i S Ohne Zinsberechnung. Ra S o TOap las do. do, 27 M BL.1,82 jeder allein vertretungsberehtigt. Zum Apotheker Hans Bolzek Oppeln Handelsregifter Amtsgericht Riesa. Vini fer atcirtatié r 1947-52, vctederj<le). Provinz do, do, Reihe 3, Zeite.fBodentultitr« weiteren Geschäftsführer ist der fauf- : 40747] | Die Firma is infolge Namensände- Veränderung: : ne Bandelêre ister / 4%do. do. 1938, Folge 1 s 1926, 1.4. 82 T Vianuyeim Anl. - Auslojungs do BAR R 4%/1.2. tred. Goldsch. N. 1, ause Dor Cp, eiger u Nie r t N cetasustcin : rung des Jnhabers geändert und lautet | H.-R. A 58, 7. Fanuar 1942: Firma ¡ Mahet ; E P Mine eun fs AUYLR, i “1. 8. 1941 Aa E Ep A

auslosb. je 1/, 1951-56 Säch), Þ : i q B Band 3 Nr. 11 Mesfing- ; ' Säch). Provinz-Verb. in 4 d. Auslosungsw.)| i n »_ do. dieite 2. 193: Eintra si x5. 100 1.1.7 (in 4 sungsw.) do. do. Reihe 6, do. do: Viethe 2, 1985

München bestellt. den 6. anuar 1942. jevt: Schwan s S Parfüme- Hafen- Hobel und Sägewerke YHeorg werk <warzwald Aktiengesell- / «do. do. 1938, Folge 2, MENN is s Nosto>k Anl.-Auslojungsscheine 1.10.1945| 4

; | : i iesa-Gröba. Gesamtpro- : ; slo8b 2 einschl. 1/z Ablösungs-Schuld i 5 L Firma C. S. Schmidt, Drahtwerke | rie: und Photohaus, Inhaber : Apo- Müller, Rie Ewald Ru>s, Holz- | [Haft in Villingen i, Schw. Durch auslosb je 1/,1968-58, do. do. Á.14, gk.1.7.42| 4X |1.1. (in $ d, Auslojungsw.)| "nh, L lad Geul4 D A R

Muskau. [40742] | 4. G. lahnftein, H.-R. B 79. | theker Hans Bernsdorf, Oppeln. kura ist erteilt an: +i _| Beshluß der Hauptversammlung vom bodo 166 0 E do do, A.17, gl, 19,42 «8. B. : Handelsregister SirA BAGlUE D uffi S beais vom | Jnhaber ist der Apotheker Hans Berns- | kaufmann, M E e p 30. 12. 1941 ist die Firma geändert in: / QuBloBbtie 11, Dg S2 do, do, A Dans D „Aufg. 1, Ev Kgr ies Muskau. 13. Dezember 1941 ist das rundkapital | dorf in Oppeln. halter, S vet nur in Gemein- Metallwerke Schwarzwald Aktien- dba t B 1.4.10 S éles. Provinz-Verb. L d) Zwe>verbände usw. R.&-Pidbr. Ausg. 1, tilgb. z. ied. Zt.| 4 [1.4.10 Musêkau, den 9. Januar 1942. im Wege der Berichtigung zum 31. De- M N p f Prokuristen gesellschaft. auslozb. je 1141958208, E O E Mit Zinsberehnung. dó. ho, Auñtabe 3, + cilgb. a jed ge 1.1.7 Veränderung: zember 1940 a Vividendenabgabe- Oppeln. [40750] | haft mit etne Villingen i. Schw., 7. Januar 1942. _ gtt100 ün S L M INLES . ¿. jed. Bt| 4 |1.1. B 48 Fein- und Zigarettenpapier: | 5, rordnung vom 12. Juni 1941 um Handelsregifter O Amtsgericht. I. G L a I0aE T E beriaene Emschergenossensch. do. do. Ausgabe 8, fabrik Aktiengesellschaft Köbeln bei | 700 000 N.A auf 1400000 N.A erhöht | Amtsgericht Oppeln, 8. Jan. 1942. | Saarbrücken. [40753] do. do. 1940, Folge 2, 1. 10. 1988 oh „Ag, 6 R: A 26;81/44 | 14.10) —0.8. | o Rg gold: 19444 11.1. Ohiaè: Kiibderéidnungi Muskau. i worden. Der $ 5 der Sagung ist dur Veränderung: Handelsregister Walkenried, [40924] ars 1. 6,1945, 13, 100| 1,6,12 “1927; 1982/4% | 1.2.8 | 0.8. . 1.4. 1942/4% ù s | ° Durch Beschluß des Aufsichtsrats vom | Beschluß des orstands und Aufsichts-| A 924 Konrad Seidel, Speditions- Amtsgericht Saarbrücken. Bekanntmachung. i fällig 1.9 194 O Ohne Zinsberechnung. R U t h "Anl -Auglo¡nngsich. Ser. 171,5b |171,75b & 5. September 1941 ist das Stammkapi- | -ats entsprechend dahin geändert wor- | und Möbeltransportgeschäft, Oppeln. | - Saarbrücken, den 8, Januar 1942. Jm Handelsregister À für den hiesi- 4 do. do, 1940, oige 4j i Runrnerans 08 do doc i KURIENEE, do do Sez1 3* Saarau8g.'|133,25b [133,75b tal um 240 000 N.Æ auf 640 000 A | cen daß das Grundkapital 1 400 000 Aeeae der Firma ist jeut die Veränderungen: en Amtsgerichtsbezirk Band 2 ist unter fällig 1.12.1945, 13.100| 1.6.12 Cr L da, 1086 eihe E L N L104 11 4, * einschl. '{, Ablöjungs\huld (in 95 d. Auslosungsw.) berichtigt, Reichsmark beträgt und eingeteilt ist itwe Clara Seidel geb. L el in | B 1570 Saarländisches Stahlwerk Nr 148 bei der Firma Walkenrieder S0 1940, Folge 5, L sipreußen Provinz - Anleihe- 18. L. 4. 1942 1.4.10 A Dtsch. Landesb.- Zentr. j in 1380 auf den Inhaber lautende | Oppeln. Dem Ge G nar omas |Dingler Karcher & Cie. Gesellschaft | D1mpfseifenfabrik Genzel «& Co. in 4 do, do, BO As 16,6,12 Auslosungsscheine* R TA e [40743] | Stammaktien von je 1000 N A und in | Rode in Oppeln ist Prokura erteilt. mit beschränkter Haftung in Saar: | Walkenried am 9. Januar 1942 ein- fällig 16.8.1960, 1,100 16,28 * Audiouuigbi@, Gruppe 1 x S letr. V6, Gld. S c) Landschaften. Neubrandenburg, MeckIb. 20 auf den JFnhaber lautende Vorzugs- brücken: Dr. Erich-Otto Brüggemann getragen! Dem Kausmann Hermann A illig 1 Id ed do. do. Gruppe 2 ®X N Ausg. 4, 1.11.2685 O O Mit Zinsberehnung. Handelsregister aktien von je 1000 N.A, Die Vorzugs- | Pamaa, Vogtl, [40582] | in Neuscheidt ist Prokura erteilt, Er | Eisfelder in Walkenried ist Eingelpro- " nisdocbo, 1941, Golge es! 20 L E O, U A Mao TiElincaal M id unk. bis . . ., bzw verst tilgbar ab Amtsgericht Neubrandenburg. aktien haben 36fahes Stimmrecht mit Handelsregifter vertritt in Gemeinschaft mit einem Ge- | kura erteilt, aj 0g 16,9,1066, rg, 100 16.8.0 j Z Mae NE ] Ge L do. Serie 2, Ausg. 27, | E a è E Las Eingetragen am 7. Januar 1942. | „iner Vorzugsdividende von 4%, die | Amtsgericht Pausa, 8. Januar 1942, | äftsführer oder einem anderen Pro- | Walkenried, den 9, Januar 1942. (lig 16,941, Bolge 2, 5 - Ánleihe - Auslosungsscheine* do.GoldAusgabe7, 1,1.1982/4»/1.1. Kred-Inst.GPf.R1 Löschung: Stammaktien gewähren mit je 1000 Veränderung: kuristen. Das Amtsgericht. do, In 1041, Due (S S W estfalen Provinz - Anleihe- 1.4.1931 $ do. Serie 3, Ausg. 27, j: Märt. Landsch.|4% | 1.4.10

-R. ans Lau Na<f. Jnh. i: : önber r Holzhandels- i fällig 16.6.1 06 Auslojungsscheine® do, do, Uusgabe 8, 11.1991 /441.1, ux- u. Neumärk. 4 A aritace 1A L Yurg Reichsmark eine Stimme. A 9 Frit Bergmann, Schönberg | ß 1631 Saarbrücke zh [40763] pu (lig 16.6.1961, 1g,100/16,6,12 geinsl, 14 Ablösungs[<uld (in 9 d. Auslojungtw.) 1980 & do. Ser.4, Ag.15.2.29, A ritts. Darlehn3=

af: Ne ntern. Unl. d, Dt, Darlehn targard. gesellschaft mit beschr nkier Haf: | Waltershausen Reichs 1980, Di. Ausg, * einschl. !|, Ablösungsshuld (in 75 d. Auslojung8w.) $ sichergestelt do. Serie 5 u, Cr1., Se M "06 Die Firma ist erloschen, NEEWRETE i ties: Plauen, ist erloshen. Helmut Sqculÿ, | geändert. Sie lautet jevt: J. Pfaff- | Amtsgericht Waltershausen, Thür. do. KA-Pf. Sex, 7 u. va Va Veatis Ae

(40748] „Die rokura für Vau Schul, | tung in Saarbritlen) S SLU Haderregther (Young-Anl.)ut.1.6,85| 1.6.19 1. 7. 1980/4% 1,1, do. do. S.1 (ir.6$) i f 15 9 ndelsregister. Kaufmann in Plauen i. V.,, ist in die | mann Gesellschaft mit beschränkter | Abt. 8. Waltershausen, Thür,, 8. 1. 1942. 4% Preuß. Staatzanl. b) Kreisanleiben. Pfandbriefe und Schuldverschreib. | &rw., rz.100, 1.1.43/41/1.1, do. do. Serie 3/45 (40744) T: offene Handel jus t als persón- | Haftung. Dur Gesellschafterbeshluß Veränderung: 1928, au8lo8b. zu 110| 1.2.8 ) h öffentlich: re<tlicher Kreditanstalteu didebec a T, S do.do. RÆ-Schuld-

: : : do. do. 1937, tilgbar ar » 5 i 1941 t t 1 der 3 Karl Luke tn Walters- g i 8b . è verschreib, (fr. 58 Neuvrangenwurs, Moeklh: | B 0, Led, 1hS= Biwp Were (f Vattnder Wesdste eingetr, [g Daner Ie, fd 1 des | A, go1 Marl” Bufes) in Watte azn miu ns S mnd Mp E (e a G j N Amtsgericht Neubrandenburg. | schränkter Haftung in Nürnberg | Pausa, Vogtl, [40683] Dem Fräulein K Vrotu Lukes< , r. 100, tilgb, ab 41| 1,6,12 losungsscheine eins<l. 1s Ab- a) Kreditanstalten des Reiches ‘| ‘s bz, 0 6. 1952 E bt 1086 ür Eingetragen am 7. Januar 1942, | (Höfenerstr. 69), Gegenstand des Un- Handelsregister [40754] | Waltershausen ist Prokura ertei X Baden EStaa! &4- (ösungss<. (in $ d. Auslosw.)|171,6b da Bait, 2 Un do. do, M. Au, 15/4) =

Veränderung: ternehmens ist der Vertrieb von Er- | Amtsgericht Pausa, 8. Januar 1942, Schmiedeberg, Ricsengeb. worden. ; Anl. 1001 Unt 1, 80D, und der Länder. da, Veite I MLE do. do. Reihe 2.

„R. A 94 Dampfwäscherei und | zeugnissen der Zipp Werk G. m, b, H. Veränderung: Hand 8X$ Bayern Staat R.4- c) Stadtanleihen., Mit Zinsberechnun do. Vieihe 10 u. 11, i; Plüttanstalt Deilobe Martin im großen als au im kleinen, ferner | B 4 Martin Meiler, Gesellschaft | Amtsgericht Schmiedeberg, Rsgb., | Weiden {40925] ag 1d41, tgb. ab 1942 vid Mibriatind 3 <nung. l, 18/04 Va L L B K Me e ¿074

j i ú l j m 941. andelsregister s do. R. 12, 81. 12. 1 R Eggebrecht, Neubrandenburg. der Handel mit Erzeugnissen anderer | ms beschränkter Haftung, Mühl- en 18, Dezember 1 Amts L A COberpf.). @A-Anl. 28, ul. 1.8.88 0) is, 0D Utabas ab unk. bis. ., bzw. verst, tilgóar ab au» | do, v 19/ 8L.12,89/4% g A A

; ; L h - i j i änderung: ; el,

Die Firma ist geändert in Dampf- | Herkunft. Zur Erreichung des Gesell- | troff. Erih Strauß in Mühltroff ist Ver 2 N ber 194L «d do. &WA-Unl. 1929, Brauns<wStaatzbk do. A Reihe 14, ‘ausiver Oold-Pib lätt lt „Frauen- | shaftszwe>s errichtet die Gesellschaft | Einzelprokurist. H-R. A 85 Hotel und Terrassen | Weiden (Oberpf.), 22, Nopem l unt. 1. 4. 84 Aachen 84-A, Gld-Pfb. (Land i L 7. 19454411. 7 6

ob ‘Martin Fagebrecht ‘Auhaber Es Rertaufsstelle in Berlin. Sie ist Wang Frit Schulz & Co., Brüen- Veränderun 10e flo. 1984/4% | 1.6.10| “Reihe 17, L188 K do, do. Reihe 15, Nectlenb. Ritter,

1,6,9

Weiden A 11 311 Roscher «& Roof, 443 Hessen Staa! £4- Altenburg (Thür.) tilgb. zu jed. Bt.| 4 11.4. Gold-Pf. u. Ser.1

1.7 Heinri<h Grambow. Jetiger Jn- | ferner nah erfolgter Genehmigung | Pinneberg. MROS O) berg, R\ab. : v : an- Anl. 1929. unt. 1. 1.86 Gold-A. 28, 1931 17 do. do. Reihe 16, (f $Y)

° â ätt ister | d die Gesellschafterin Zipp Werk | Jn das Handelsregister Abteilung A | Die Gesellschaft ist aufgelöst, Liqui- | Weiden (Oberpf.). Die offene $ L 1981, : N20 1 1, Hieb. Meld ¿(L (fr. 8 u. 6H) /44

ne vai ry N eibrandandurg. e b. my Nürnberg, Sfugt, wei- | ist bei ag Firma Wilhelm Hatie | dator ist der Kaufmann Friy Schulz in eide: lie aa ist aufgelöst, Lorens U iber Staat ae at Augdbg Gol 16 | O R 24 L 410 do. &4°Rom. R, 19, T0 bn Serie 3/6

| 4.10 á«

‘Die Prokura der Frau Betty Egge- | tere Zweigniederlassungen zu errichten, | junior in Nellingen (Nr. 328 des Rè- | Krummhübel, Rsgb. Roscher ist nunmehr Alleininhaber, 1.4.20 L 8, 1081|4% | 1.2.8 | R: 26, 1, 1 : tilgb, d jed, Beit|4 |1,4, do. do. Serie 4

nl. 1928, uk. 1.10.8 1