1942 / 21 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 26 Jan 1942 18:00:00 GMT) scan diff

K _EN

Ädeiciii d liidatdi Lid A ae U As

: Zentralhandelsregisterbeilage zum Reich8- und Staatsanzeiger Nr. 21 vom 26. Januar 1942. S. 4

L Es Vot js

bs A)

setts, P 4, 15. Krug in Mannheim ist Fnhaberin. Veränderungen:

A 974 Josef Adrian, Mannheim Holzhandel, Fabrikstation)d. Philipp

<mitt, Mannheim, hat Prokura.

B 42 Zellstofffabrik Waldhof in Mannheim (Waldhof). Karl Gute- kunst, Berlin, hat derart Gesamtpro- kura, daß er berechtigt ist, die Gesell- haft mit einêm orstandsmitglied oder einem Prokuristen zu vertreten.

A 500 Koppel & Temmler Kom- manditgesellshaft in Mannheim (Sä>ke- und Deenfabrik, Fndustrie- De Die Firma ist geändert in: orn « Weber K. G. Die Firmen der Ee naa agen sind geändert in Frankfurt a. M. in Korn & Weber K. G. Wide KRun Frank- furt a. M.; Düsseldorf in: Nie & Weber K. G. Zweigniederlassung Düssel- dorf; Stuttgart in: - Korn & Weber K. G. Zwei Mee aug Stuttgart. Die gleiche Eintragung bezüglih der ixrmenänderung der Zweignieder-

ssungen Frankfurt a. M., Düsseldorf und Stuttgart wird auch bei den Ge- richten der betreffender Orte erfolgen. Markranstädt.

[42207] Handelsregister Amtsgericht Markranstädt. Markranstädt, den 17. Fanuar 1942. Veränderungen:

H.-R. A4 25 Hermann Veher, Väckereimaschinenfabrik (Markran- städt, Leipziger Straße 30).

Jnhaber jeßt: Harry Beher, Maschi- nenbauer, Markranstädt.

Prckurist: Elisabeth verw. Beher geb. Müller ist Ginzelprokurist.

Meinerzhagen. [42208] Veränderung: H.-R. B Nr. 39 Firma Dr. Deisting « Co. G. m. b. S., Kierspe i. W. Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 22, 12. 1941 ist das Stammkapital auf 900 000,— A er- höht. und der $ 4 Abs. 1 des Gesell- Me (Beteiligung der Ge- ellschafter) entsprechend geändert worden. Meinerzhagen, den 19, Fanuar 1942. Das Aitsgevicht.

Meiningen. [42209] Handelsregister Amtsgericht Meiningen, Abt. 3. Meiningen, den. 16. Fanuar 1942. Veränderung: A 62 Junghanss «& Koriter in Meiningen.

Die Firma ist geändert worden in: Meininger Graphische Kunstanstalt Otto Walther, Meiningen. è

Meißen. Handelsregister Aints3gericht eißen. Meißen, den 15. Fanugr 1942. Veränderung:

H.-R. B32 Maschinenfabrik Jmpe- rial, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Meißen. Durh Beschluß der - Gesellshafterversammlung vom 12. Dezember 1941 ist das Stammkagpi- tal gem. d, VO. v, 12. 6, 1941 um 120 000 N.A auf 920 000 neunhur- dertzwanzigtausend KA erhöht wor- den. Der $ 4 Abs. 1 des Gesellschafts- vertrages ist entsprehend geändert und diesem Paragraphen ein Absay 6 an- gefügt worden.

Prokura ist erteilt: a) Dipl. Dec. Hoing Hoening in Meißen, Þb) Dipl.-

ng. Rudolf Ver in Meißen, c) Dipl.-Fng. Werner Seifert in Meißen, d) Limann Eduard Noichl in Meißen. L

Jeder von ihnen darf die Gesellschaft nur gemeinsam mit einem anderen Prokuristen vertreten. 5

[42210]

Menden, Kr. Iserlohn. [42211] Handelsregister Amtsgericht Menden, Kr. Jserlohn, den 16. Januar 1942,

B 80 Neuwalzwerk Alktiengesell- \chaft Bösperde. M

Dem Buchhalter Josef Wessel " in Menden ist Prokura erteilt: Er ist be- rehtigt, zusammen mit einem Vor- an oder einem Prokuristen ie Aktiengesellschaft zu vertreten.

Gemäß $ 10 Abs. 6 der Dividenden- abgabeverordnung vom 12. Juni 1941 ist das Gesellshaftskapital von 1 056 009 M auf 1584000 A erhöht. Die Sazungen sind entsprehend geändert in $ 4 (Einteilung und Höhe des Grundkapitals).

Als nicht eingetragen wird noh ver- öffentliht: Das Grundkápital ist ein- eteilt in 1400 Stü>k Aktien im Nenn- Patraae von je NA 600,— und 7440 Stü> Aktien im Nennbetrage- von je RA 100. :

Mettmann. [42212] Handelsregister Amtsgericht Mettmann, 9. 1. 1942.

Neueintragung: -

f os B Nr. 42 Unterftüßungsein- rihtung der Firma Friedr. Feld- hoff & Co. in Wülfrath, Gesell-, \chaft mit beschränkter Haftung -zu Wülfrath. f ¡

Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. Dezember 1941 festgestellt. Das Stammkapital beträgt 20 000,— A. Die Gesellshaft hat einen Geschäfts- ührer na Tas e esell-

{hä

G mlung. t8fü l der Fabrikant Rudolf Rathe n

Amalie Noba> geb.

Wülfrath. Gegenstand des Unter- „nehmens - ist Sew E von Unter- tüßungen im Falle der Not, bei Krank- eiten, Jnvalidität oder Arbeitslosig- eit an Ne E tee oder frühere Sefolg/ tsmitglieder der Firma Friedr. Feldhoff & Co., welche mindestens fünf Jahre in den Diensten der Firma gestanden haben. Unter- hungen fönnen au<h an deren Hin- terbliebene gezahlt werden. Fn beson- deren Fällen können au<h Gefolgschafts- mitglieder der Firma Friedr. Feld off & Co. in Wülfvath unterstüßt werden, welche no<h keine fünf {Fahre in den Diensten der Firma gestanden haben.

Als nicht eingetragen wird bekannt- emacht, daß die Bekanntmachungen der esellshaft nur im Deutschen Reichs- anzeiger erfolgen.

München. Handelsregister Amtsgericht München. München, den 17. Fanuar 1942. 1. Neueintragungen:

A 6556 16. 1. 1942 Konrad Schneider, München (Briefmarken- handel, Harthauser Str. 25. Ge- [shäftstnhaber: Konrad Schneider, Kaufmann in München.

A 6557 16. 1. 1942 Ludwig Qn: München (Einzelhandel mit LebenSmitteln und Kolonialwaren, Leo- poldstr. 58). Geschäftsinhaber: Ludwig Müller, Kaufmann in München.

A 6558 16. 1. 1942 Arnold «& Co., München (Herstellung und Vertrieb von Leichtbauplatten aus Holzbeton und Holzbauten, Blumen- nage 30). Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellshaft hat am 15. Dezember 1941 begonnen. Persönlih haftende Gesellshaster: Pirmin, Arnold, Kauf- mann, und Jakob Schneider, Kauf- mann, beide in München. Die Gefell- hafter sind je einzeln zur Vertretung der Gesellshaft ermächtigt. :

A 6559 16. 1, 1942 Philipp Schwenc>, München (Vertretung und Handel mit Bedarfsartikeln und Ma- schinen für Papierherstellung und -ver- arbeitung, Nederlinger Str. 6). Ge- schäftsinhaber: Philipp Shweñ>, Kauf- mann in München,

A 6560 17. 1. 1942 K. u. B. Lehner, München (Einzelhandel mit Kolonialwaren und Lebensmitteln, Tumblinger Str 5/0). Offene Han- delsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 1, Fanuar 1942 begonnen. Persönlich haftende C Karl Lehner, Kaufmann, und Babette Lehner, Kauf- mannsgattin, beide in München. Die Gesellshafter sind je einzeln zur Ver- tretung der Gesellshaft ermächtigt. | A 6561 17, 1, 1942 Markus Eschbaumer, München (Handelsver- tretungen, Herzogstr. 65). Geschäfts- inhaber: Markus Eschbaumer, Kauf- mann- in München.

A 139 Weilheim 15. 1. 1942 Hermann Rebholz Obermarkt-Dro- gerie, Múrnau (Hauptstr. 202). Ge- \häftsinhaber: Hermann Rebholz, Dro- gist in Murnau. B 1064 17. 1. 1942 Wirt- schaftliche Studiengesellschaft mit beschränkter Haftung, München (Lenbachpl. 6). Gegenstand des Untec- nehmens: Wissenschastliche und betriebs- wirtschaftliche Forshungen und Studien aller Art. Stammkapital: 50 000 A. Geschäftsführer: Dr. - Hans Staelin, Chemiker in München. Der Gefsell- schaftsvertrag is abgeschlossen am 19. Dezember 1941. Sind mehrere Ge- schäftsführer bestellt, sind zwei oder einer mit einem Prokuristen ver- tretungsberehtigt. Die Geselkschafter- versammlung kann einem oder meh- reren Geschäftsführern Alleinvertre- tungsbefugnis erteilen. Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen durh den Deutschen Reichsanzeiger. II. Veränderungen: A 2274 16.- 1. 1942 Heiter u. Schweißer, München (Arnulf- straße 26). Die Prokuren Bo Weiß und Alfred Rosenberger stnd erloschen. A 484 17. 1. 1942 Willi Groh, München E 27 Rg.). Dem Josef Bindl in München fi Einzel- prokura erteilt. A 3412 16. 1. 1942 C. Th. Friedrich, München (Elisenstr. 7). Der Fanny Obendorfer in München ist Einzelprokura erteilt.

A 4772 16. 1. 1942 Margarete

Sieber, München (Mayximiliansstr. 2). Die Gesellshafterin Margarete Sieber führt infolge Verehelihung nun den Familiennamen Hilprecht. A 6518 16. 1. 1942 Theodor Gäbler, München (Lenbachpl. 6). Prokuristin: Bal Gäbler in , München e unter Aufhebung der bisherigen esamtprokura nun Einzelprokura.

A 98 Bad Ls 16. 1. 1942

August Moralt, Bad Tölz. Dem Otto Link in Bad Tölz ist Einzel- prokura erteilt. B 167 15. 1. 1942 Pschorr- bráu Aktiengesellschaft München in München. Der Aufsihtsrat hat am 20, Dezember 1941 beschlossen, das Grundkapital im Wege der Berichtigung L der Verordnung vom 12. Funt 941 um 400000 NA zu erhöhen. Grundkapital: 5 000 000 NA. N

B 261 16. 1. 1942 Para, Ein- faufs- und Vertriebs Aktiengesell-

schaft Dina rzogspitalstr. 10). Die Prokura der e i ist er-

[42213]

ist Prokura érteilt. Er vertritt die Ge- ellschaft in Gemeinschaft mit einem orstandsmitglied.

B 598 16. 1. 1942 Süddeutsche Kohlenhandelsgesellschaft mit be: schränkter Haftung, München. Direk- tor Assessor Foahim von Lukowicz, Berlin-Wilmersdorf, ist zum Geschäfts- führer bestellt.

B 717 17. 1. 1942 Arbèits- gemeinschaft für Zeitgeschichte, Ver- lags- und Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung, München. Der Anna Reindl in München ist Einzelprokura erteilt.

B 762 16. 1. 1942 Photola Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, München, Durch Beschluß der Gesellschafterversamr1lung vom 6. No- vember 1941 ist der Gesellschaftsvertrag im $6 nah Niedershrift geändert. Prokurist: Heinrih Morell in München. Er vertritt die Gesellschaft ia mit einem Geschäftsführer. -

B 1006 16. 4. 1942 Gefoli \schaftshilfe, Unterftütßungseinrich- tung der Bayerischen Gemeinmde- banf (irc zeae) Öffentliche Vankaunstalt und des Bayerischen Sparkassen- und Girovberbandes Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, München. Bankdirektor Herbert Weiß ist niht mehr Geschäftsführer.

I1I. Erloschen: :

A 2973 17. 1. 1942 Leonhard

Hillenmeyer, München.

Berichtigung zur Bekanntmachung vom 7. Januar 1942, RA. 12: B 853 6. 1. 1942 Ledkr-Zu-

schneidegesellschaft mit beschränkter

Haftung München in München.

Der lebte Sag heißt vihtig: Die Ge-

sellschaft ift gelöscht.

Neckarsulm. [42214] Amtsgericht Ne>arsulm. Handelsregistereintrag

« vom 16.’ Fanuar 1942.

B 5 Gebr. Spohn, G. m. b. H. in Neckarsulm.

Die Prokura des Wilhelm Sengel- mann, Ne>arsulm, ist erloschen.

Stellvertretender Geschäftsführer: Wil- ales Sengelmann, Kaufmann in

e>arsulm.

Er vertritt die Gesellschaft in Ge- meinschaft mit einem weiteren stellver- tretenden Geschäftsführer oder mit einem Prokuristen.

Neisse. - [42215] Amtsgericht Neisse, 15. Januar 1942. A 739 Platzek «& Kornetki, Neisse. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Kauf- mann Richard Kornetki in Neisse ist nunmehx Alleininhaber. “. Die Ficma S i a Dab AfE Für R L

eise. ahgeshäft für e Herren- und Knabenbekleidung.) E A

Neunkirchen, Saar. / [42216] Bekanntmachung.

_JIn das hiesige Handelsregister Abt. A

ist heute unter Nr. 734 die Firma

Konstantin Lang, Vauunternehmung

in Neunkirchen (Saar), und als ihr

Jnhaber der Bauunternehmer Kon-

stantin Lang in Hefiligenwald, Saar,

eingetragen worden.

Neunkirchen, Saar, 20. Fanuar 1942. Das Amtsgericht.

Neutitachein. [42217] Handelsregister ( Amtsgericht Neutitschein. Abt. 1. Neutitschein, den 19. Fanuar 1942. Neueintragung : 1 H.-R. Freib. A 47 Schokolade und“ Zuckerwarenfabrik „„Maja“ Inh. Rudolf Capka, Nesselsdorf Nr. 416, Ostsudetenland (Kondi- torei, Verabrèeihung warmer und kal- ter Getränke - und fabrikmäßige Er- zeugung von Zu>kerwaren und Schoko- lade). Fnhaber: Rudolf Capka, Kon- ditor in Nesselsdorf Nr. 416. Veränderung:

1 H.-R. Nth. A 117 Ernft Frieb, Großhandel mit Textilwaren, Neu- titschein (Kaiser-Josef-Straße Nr. 6). Offene Handelsgesellschaft. Die Ehe- frau Hermine Frieb\ geb. Haid von Haidenburg ist in das Geschäft als persönlich haftende Gesellschafterin ein- getreten. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1942 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist jeder Ge- sellschafter selbständig bereWhtigt. Neuwied.

[42042] Handelsregister Amtsgericht Neuwied, 14. Jan. 1942,

Neueintragungen:

A 260 Appelbaum «& Felten, Nah- und Ferntransporte, Engers. Offene Handelsgesellschaft seit dem 12. April 1931. Gesellschafter sind Kaufmann Jakob Appelbaum, Kaufmann Fohann Appelbaum und Kraftfahrer Paul Felten, e in Engers. Zux Ver- tretung der Gesellschaft ist Jakob Appel- baum ermächtigt, Anna Appelbaum geb. Hammes .in Engers ist Einzel- prokuristin. A 261 Möbelgeschäft Carl Müller, Inhaberin Eleonore Theis in Neu- wied. Jnhaber: Eleonore Theis, Kauf- frau in Neuwied. —————— / Oberndorf, Yeckar. [42043] Amtsgericht Oberndorf. Veränderung vom 16, Januar 1942: B 9 Paul Fischer, Baugéschüft,

Emil Kübler, Stuttgart, ist nicht mehr Geschäftsfühver. Neue Geschäfts- führer: Emil Kübler jun., Stuttgart, und Karl Kübler, Göppingen, je alleiù- vertretungsberechtigt,

Oschersleben. [42218] Handelsregister Amtsgericht Oschersleben (Bode). Oschersleben (Bode), 14. Januar 1942.

Erloschen: H.-R. A 305 Mendelsohn u. Kugel- mann, Oschersleben (Vode).

Osterwieck, Harz. [42044] Amtsgericht Osterwie>, Harz. * Jn das Handelsregister À Nr. 140 ist bei der Firma Gebrüder Schulze, sterwie>, Harz, am 28. Dezember 1941 eingetragen: Der bisherige E haftende Ge- sellschafter und Abwi>ler Kaufmann Gustav Schulze in Osterwie>, Harz, ist alleiniger «Fnhaber der Firma. Die Liquidation der Kommeandit- gesellshaft ist beendet.

Osterwieck, Harz. [42045] Amtsgericht Osterwie>, Harz.

ist bei der Firma Kalkwerk Nord- harz Carl Mönkemeyer und Söhne, Kommanditgesellschaft, - Osterwieck, Harz; am 6. Januar 1942 eingetragen: Der bisherige Forman Kauf- E Dr. e, pu o rónli@ ba, in Osterwie arz, ist persönli af- tender Gesellschafter. Pirmasens [42046] Handel8regifter Amtsgericht Pirmasens. Pirmasens, den 19. Fanuar 1942. L Neueintragungen: 758 Max Thieme, Pirmasens (Bauunternehmung, Blümelstalstr. 28). Jnhaber: Max Thieme, Bautechniker,

daselbst. “A 759 Karl Rühl, Pirmasens L Neugasse 6). nhaber: arl Rühl, Schuhfabrikant in Pir- masens. : A 760 Ludwig Schwarz, Pa8quay: straße, Pirmasens (Schuhfabrik, Sia EN 8). Jnhaber: Ludwig Schwarz, S E daselbst. IT. Veränderung: A 6 Anton Schwarzmüller, Hauen- ftein. Offene Handelsgesellshaft. Die Schuhfabrikanten Alois Schwarzmüller und osef Schwarzmüller, beide in Hauenstein, haben das Geschäft die huhfabrik mit allen Aktiven und Passiven und dem Recht der Fort- führung der Firma erwor Die Ge- tellichaft hat am 1. Juli 1941 be- onnen. “Die Prokura des Alois <warzmüller ist erloschen.

Pirna. / {42047] Amtsgericht Pirna, den 17. 1, 1942. B 2 Pirnaer Dampfsägewerk Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Pirna.

Durch Beschluß der Gesellshafterver- sammlung vom 19. 12. 1941 i} das Stammkapital von 100 000 NAÆ in er- leihterter Form auf 60000 k. Æher- abgesezt und $ 6 des G E ea trags (Stammkapital) entsprechend ge- ändert worden. Die Herabseßung ist durchgeführt.

Reichenbach, Vogtl. [42048] Handelsregister Amtsgericht Reichenbach, Vogtl, am 17. Januar 194 Veränderungen:

A 383, 5. Januar 1942: Paul Frei- tag, Netschkau, Vogtl. Offene Handelsgesellschaft seit dem 1. Fanuar 1941. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Kaufleute Ernst Paul Freitag u Friy Freitag, beide in Neßschkau,

ogtl.

À 186, 8. Januar 1942: Nehtsch-: fauer Maschinenfabrik Franz Stark «& Söhne, Netfchkau, Vogtl. Erwin Ludwig und Fohann Fuß, Öberingenieur, beide in Neßshkau, sind Se pax 3 Sie vertreten die Ge eLIOalt nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen.

_A 176, 8. Januar 1942: Hugo Mer- fel, Mylau, Vogtl. Die Prokuren. des Hugo Anton Merkel und Hugo Otto Merkel sind erlo Ger Die per- hir haftende Gesellshafterin Marie mma verw. Merkel n ausgeschieden. Kaufmann Hugo nton erkel, Mÿlau, Vogtl., ist als ' persöónlih haf- tender Gesellschafter eingetreten. in Kommanditist 1st vos ieden. Kauf- mann Willy Herbert Wächtler, Mylau, Vogtl, ist Prokurist. wi

A 93, 15. Januar 1942: Anton

Merkels Söhne, Mylau, Vogtl. Der En Hugo Anton Merkel, Mylau, Vogtl., ist als persönlich haf- tender Gesellshafter eingetreten. Marie Emma verw. Merkel geb, Lindner ist als Gesellshaftecin ausgeschieden. A 65, 15. JFantiar 1942: Franz Baamgärtel, Reichenba<h, Vogtl. Die ba ist in eine Komman- ditgesellshaft umgewandelt worden. Ein Kommanditist ist P Ju

A 58, 15. Januar 1942: Carl Kloß Reichenba<h, Vogtl. Carl Gottlob Kloß ist als PULO haftender Ge- sellshafter dur od ausgeschieden.

Klara Ottilie verw. Klo b Müller ist als persönlich haftende e-

In das Handelsvegister A Nr. 292 | Ca

e Emil Lichtherz Li

A 2, 16. Januar 1942: Hermann Schreiterer junior, Reichenbach, Vogtl. Georg Kersten in Reichenbach, Vogtl., Kurt Schlesinger in Rotschau, Otto Würker in Reichenbach, Vogtl, lo als persöónli<h haftende Gejell- hafter eingetreten.

Die Gesellshaft wird dur<h je zwei Gesellschafter G aIS oder durh einen Gesellschafter in emeinschaft mit einem Prokuristen vertreten.

Die Prokuren des a) Georg Kersten, b) Kurt Schlesinger, c) Otto Würker sind erloschen.

Neueintragung:

A 520, 16. Fanuac 1942: Kürschner «& Lutz, Reichenbach i. V., Kom manditgesell schaft. Dl haf- tende Gesellshafter:: Paul Kürschner, Kaufmann in Reichenbach, ogil., Eri Luß, Kaufmann in Berlin- Baumschulenweg. Ein Kommanditist ist beteiligt.

Veränderungen:

B 24, 5. Fanuar 1942: Mechanischeo Weberei, Reichenbach, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Reichens- bah, Vogtl. Werner Fester, Kauf- mann, Reichenbach, Vogtl., 1st als Ge- schäfts A bestellt. Geschäftsführer rl Fester ist ausgeschieden.

B 12, 15. Januar 1942: Robert Würker, Gesellschaft mit beschränk: ter Hastung, Reichenbach, Vogtl. Dur<h Beschluß der Gesell]<hafterver- ns vom 13. Dezember 1941 ist er Gesellshaftsvertrag betr. Stamm- e und Stammeinlagen geändert orden, i

Reutlingen. Handelsregister Amtsgericht Reutlingen. Se 20. Januar 1942, eränderung: -

B 21 Ulri<h Gminder Gesellschaft mit beschränkter Haftung, hier (Bismar>straße 15, Spinnereien, Webe- reien, ritt Weiterer Ge- u Emil Andreáàs Gminder, abrikant hier; Einzelvertvetungs- befugnis. Seine Einzelprokura ist er- loschen. Gesamtprokura für Hans Merkle, Divektor, Sophie Heß, Sekre- tärin, beide Érot Die Gesellschaft ver- treten zwei Prokuristen gemeinschaftlich.

Rotenburg, Fulda. [42049] H.-R, A 168. Die unter Handels- register A 168 eingetragene Firma W. L, Apfel in Bebra ist heute ge- löscht worden. ; M Ie 17. Fanuar 1942. s Amtsgericht. Saarbriicken..

Handelsregister Amtsgerie{| Saarbrücken. Saârbrü>en, den 12. Dezember 1941

. Veränderung: :

A 4294 Sermine Piftorius tîn Saarbrücken. Dem Fngeniaur Max e in Saarbrü>en tis Prokura erteilt.

Saarbrüd>en, den 13. Januar 1949.

Veränderungen:

A 2239 Baugesellschaft für eleks- trische Anlägen in Saarbrücken. Jn das Geschäft sind fünf Komman- ditisten* eingetreten. Die hrevdurh ge- ründete Kommanditgesellshaft had am . æFanuar 1942 bégonnen und führt die bishevige Firma unverändert fort. Die Prokura des Hans Rißberger ist erloschen.

A 3254 Catrein « Godfrtn, Auto: mobil-Ersaß- und Zubehörteile in Saarbrücken. Der Gesellschafter Gollub ist aus der Gesellshaft ‘ausgeschieden. Diese ist hierdur< aufgelöst. Der, bis- herige Gesellshafter Auler / führt das Geschäft fort. Die Firma ist geändert. Sie lautet jeßt: Otto Auler vorn. Catrein. « Godfrin, Automobil» Ersatz- und Zubehörteile. A 3965 Gebr. Lichtherz tin Saar- brü>en. Die Gesellschafter Wilhelm i und Paul therz sind aus der Gesellschaft aus- eshieden. Diese ist hierdur< aufgelöst. er bisherige Gesellshafter ann Baptist Lichtherz ar s as <äft unter unveränderter {Firma fort. Erloschen: . (Von Amts wegen, gemäß $ 31 HGB. / eingetragen.)

A 3669 Mineraloel-Vertrieb Eds- mund Thimmel in Saarbrücken. Saarbrü>en, den 17. Fanuar 1942.

Veränderung:

A 3640 Saarländische Viehagens- tur Felix Gássen in Saarbrüden. «Inhaberin des Geschäfts ist jegt die Witwe des Kaufmanns Felix Gassen, Josefine geborene Tholl, in Saar- brü>en. Fn das Geschäft ist der Vith- kaufmann Benno Michaeli in Saar«- brü>en als persönlich Le GBesell- schafter eingetreten. ie dadurch be- gründete offene Handelsgesellschaft "e am 1. Januar 1942 begonnen. ie irma ist geändert. Sie lautet jeßt: Saarländische Viehagentur Felix Gassen o, H. '

Verañtwortlih für den Amtlichen und Nichtamt-s lihen Teil, den redaktivnellen Teil, den An- zeigenteil und für den Verlag:

Präsident Dr. Schlange in Potsdam;

verantwortlih für den Wirtschaftstetil und “den übrigen redafktionellen Teil: Rudolf Lanv\ch in Berxlin-Charlottenburg.

bd Dru> der Preußischen Verlags, und Dru>erei n

GmbH.. Berl

loshen. Dem Karl Simm in München

\

Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Schramberg. das M Bal

sellshaftevin eingetreten.

Hierzu eine Beilage,

[42220]

zum Deutschen Reichsanzeiger zugleith Zentralhandelsrea

1. Handelsregister

fir die Angaben tn ( wird eine Gewähr ür die RNichtigkett Jon der Registergerichte ui<t übernommen.

Posen, [42219] Handelsregister des Amtsgerichts Posen.

Neueintragungen:

Am 6. Januar 1942: H.-R. A 4268 C. Volkmar Beyer in Posen (Wil- helmstr. 11, Nahrungs- und Genuß- E So S. Jnhaber ist der Kaufmann Carl Volkmar Beyer in

Posen.

Am 6. Januar 1942: H.-R. A 4269 Nanny Nüegg in Posen (Baden- traße 20, Kolonialwarengeschäft), «Fn- aberin ist die verwitwete Frau Nanny

üegg geb. Leimann in Posen.

Am 6. Januar 1942: H.-R. A4 4270 Paul v. Tomkewitsch in Posen (An der Paulikir<he 3 W. 5, Handelsver- tretungen für Eisen, Metallwaren und Farben). JFnhaber ist der Handels- vertreter Paul v. Tomkewitsh in Posen.

Am 6. Januar 1942: H.-R. A4 131 Oberni> Spedition und Kohlen- handlung Ernst Sturtzel in Ober- ni> (Warthe) (Uferstr. 1). Fnhaber ist dec Spediteur Ernst Sturgzel in

berni> (Warthe).

Am 6. Januar 1942: H.-R. 4 132 Oberni> Alexander obinsfi in Oberni> (Warthe) {(Hermann- Göring-Stx. 2, Textilwaren- und Kon- fektionsgeshäft). Jnhabexr ist der Kaufmann Alexander Bobinski in Obexni>k (Warthe).

Am 8. Januar 1942: H.-R. A4 4271 G. u. A. Scharek in Posen (Alter Markt 44, Dekorations- E und Sattlerartikel), Offene Handels- esellshaft. Persönlih haftende Gesell- chafter sind der Kaufmann Georg Scharek und Frau Anneliese Scharek

b, Bender, beide in Posen. Die Ge- ellschaft hat mit dem Tage der Ein-

_ tragung in das Handelsregister be-

onnen. s Am 8. Januar 1942: H.-R. A 4272 Vefleivungsfabrik Donner «« Mak- Xus K. G. in Posen (Alter Markt Bot: Kommanditgesellshaft. Persönlih haf- tende Gesellshafter sind der Kausmann Wolfgang Donner und .Dr.. Rolf. Mak- kus, beide in Posen. Beteiligt I ¿wei Kommanditisten. Die Geells aft hat mit dem Tage der Eintragung in das Handelsregister begonnen.

Am 8. Januar 1942: H.-R. A 4273 Sportgeschäft Olympia Kurt Län-

er in Posen (Hindenburgstr. 10).

nhaber ist der Kaufmann Kurt Län- ger in Pojen.

Am 8. Fanuar 1942: H.-R. A 4274 Wolfgang Bernsdorff Spedition in Posen (Schwabenstr. 82). Jnhabex ist der Spediteur Wolfgang Bernsdorff in Posen.

Am 8. Januar 1942: H.-R. A. 4275 MPolenskfy «& Zöllner Kommandit-: gesellschaft in Posen E und Jn- genieurbauten aller Art). Kommandit-

esellschaft je dem 1. Fanuar 1942. Persönlich haftende Ge ellschafterin ist die Kommanditgesellschast „Polensky & Zöllner“ in Driejen. Zur Vertretung der Gejellschaft sind die persönlih haf- tenden Gesellshafter der Firma „Po- lensky & Zöllner“ in Driesen, und zwar jeder für si<h allein berechtigt, das sind die Herren: Regierungsbaumeister a. D, Dr.-Jng. e. h. Friy Polensky in Köln- Bayenthal, Diplomingenieux Regie- E a, D. Ernst Schmid in Köln-Bayenthal, Diplomingenieux Re- Me S a. D. Dr. Günther Wecrner-Ehrenfeucht in Berlin, Diplont- ingenieur Regiecungsbaumeister a. D. Karl Müller-Bader in Driesen, Nm. Beteiligt sind vier Kommanditistinnen.

Am 8. Januar 1942: Ri. A 4276 Leo Weinmann in Posen (Martin- straße 69, Rundfunk-, Musik- und Elektro-Großhandlung). Jnhaber ist der Kaufmann Leo Weinmann in Posen-Seehof.

Am 8. Januar 1942: H.-R. A 4277 Erich Teßmer in Posen E straße 10, Lebensmittelgeshäft), Fn- A a der Kaufmann Erih Teßmer in Posen.

Am 8, Januar 1942: H.-R. A 4278 Walfried Plauzit in Posen (Post- Lade 11, Lebensmittel l rana Jn-

aber ist der Kaufmann Walfried Plau-

zit in T

Am 9. Januar 1942: 176 Rogasen Wilhelm Bethke Fertigkleidung, Tex- til: und Kurzwaren in Rogasen Posener Str. 9. Fnhaber ist der aufmann Wilhelm Bethke in Rogasen. Am 9. Januar 1942: 129 Warthestadt Meta Pagrab «& Co. in Warthe: ftadt (Markt 20, Manufaktur- und Kurzwarengeshäft). Offene Handels- gele uen seit - dem 15. März 1940. esellshaftex sind: Fräulein Meta Na-

ge und der Kaufmann Konstantin eumann, beide in Warthestadt.

Am 192. Januar 1942: H,-R. A, 298 Wollstein lfred Schmidt Land- warenhandel Nakwitz-Wartheland in Nakwitz/Wartheland. Jnhaber ist

i / ; Á Gr Ls Éxis wt ivihiciib: i ¿4A ti:

Zontralhandelsregisterbeifage

und Preußischen ister sür das Deutsche Reich

î ir ,

Î 4 De L E ¿Dia u Lil ae did . i

eri Sa ù N iz A

Nr. 21 (Zweite Beilage) Berlin, Montag, den 26. Januar

der Kaufmann Alfred Schmidt in Rak-

wit.

Am 13. Januar 1942: $-R. A. 4279 Heinri<h Günther Möbelfabrik in Schwaningen (Markt 4), Fnhaber ist dex Tischlermeister Heinrih Günther in Schwaningen, Kreis Posen.

Am 12. Januar 1942: H.-R. A 4280 Wilhelm Müller, Abzeichen und Schmuck, Jnhaber Theodor Müller in Posen (Leo-Schlageter-Straße 19, Schmu>warengeshäft mit angeschlosse- ner Werkstatt). Jnhaber ist der Gra- veur Theodox Müller in Posen. Der Frau Elsa Müller in Posen is Pro- kura erteilt. i

Am 12, Januar 1942: H.-R. A 4281 Emma Lehmann in Posen (Neue Straße 7, Pelzwarengeshäft). Fnhabe- rin ist Fräulein Emma Lehmann in Posen.

Am 12. Januar 1942: H.-R. A 4282 Otto Herm. Schmidt in Posen (Glo- auer Str. 49, Tabakwarenfachgeshäft). Cbar ist dex Kaufmann Otto Her- mann Schmidt in Posen.

Am 13. Januar 1942: H.-R. A 4283 Brúno Laugbein in Posen (Walli- hei 1, Tabakwarengeschäst). Fnhaber ist der Kaufmann Bruno Langbein in Posen.

Am 13. Januar 1942: H.-R. A 4284 Wolfgang Christmann in Posen (Martinstr. 22, Kurzwaren-Einzelhan- delsgeshäft). Fnhaber ist der Kaukf- mann Wolfgang Christmann in Posen.

Am 14. Januar A A 4285 Edith Schmidt in osen (Leo- Schlageter-Str. 20, Papier- und Schreib- warenhandlung). Inhaberin ist Frau Edith Schmidt geb. Pichel in Posen.

Am 14. Januar 1942: H.-R. A 4286 Helmut Richter in Posen (Schloßfrei- heit 7, Uhren- und Goldwarengeschäft». Jnhaber ist der Uhrmacher Helmut Richter in Posen.

m 15. Januar 1942: $H.-R. A 4287 „Tempo“ Lucie Markau in Posen (Glogauer Str. 75, Einzelhandel mit C Schreib- und Spielwaren).

nhaberin ist die verwitwete Frau Lucie Markau geb. Jankowsky in Posen.

Am 15. Januar 1942: H.-R. A 4288 Friedrih Preiss in Posen (Martin- straße 9—10, Uhren- und Schmu>- warezzeinzelhandel). Jnhaber if der Kaufmann Friedrih Prei88 tin Posen.

Am 15. Januar 1942: H.-R. A 4289 JIrmgard Brandt in Posen (Wil- Auber 21, Papierwarengeschäft).

nhaberin ist Frau Jrmgard Brandt geb. Tönnison in Posen.

Am 15. Januar 1942: H.-R. A 4290 Handelskontor „Vasa“ Hellmuth Hochne in Posen (Hermann-von- Salza-Str, 8, Handel8vertretungen für Fotoartikel), JFnhabex ist der Kauf- mann Hellmuth Hoehne in Posen.

Am 15. Januar 1942: H.-R. A. 4291 Nobert Maaß in Posen (Poststr. 29, W. 7, Großverteilerbetrieb für Nadel- shnittholz). Fnhaber ist dexr Kaufmann E Robext Charly Maaß in Ham-

urg.

Veränderungen:

Am 6, Januar 1942: H.-R. A 529 E. RNehfeld'sche Buchhandlung (Curt Boettger) in Posen (Leo-Schlageter- Straße 14), Dem Buchhändler Ernst We>en in Posen ist Prokura erteilt.

Am 9, Januar 1942: H.-R. B 1190 Dippe-Saat Gesellschast mit be- schränkter Haftung, Anbau- und Vertriebsgesellschast der Gebr. Dippe A. G. in Quedlinburg mit dem N in Posen (Wilhelmstr. 21). Durch Beschluß der Gesellschasterver- sammlung vom 25. Februar 1941 ist: a) das Visherige Stammtapital von 000 Zloty gemäß den Bestimmungen der Umstellungsverordnung vom 3. Le. bruax 1941 (RGBl. 1 S, 76) auf 22 500 NA neu festgeseßt worden, b) der Gesellschaftsvertrag in Anpassung an das deutsche Recht neu gefaßt. Die Ge- [eschaft wird dur<h zwei Geschäfts- ührer gemeinschaftlich oder durh einen Geschäftsführer - in Gemeinschast mit einem Prokuristen vertreten. Gegen- stand des Unternehmens ist nunmehr die Züchtung, Erzeugung und der Ver- trieb von Sämereien und Saatgut jeder Art, insbesondere der Crdeummille der Firma „Gebrüder Dippe Aktien- gesellshaft“ in Quedlinburg. Die Firma L geändert und lautet fortan: Dippe-

aat, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Anbau- und Vertriebs- gelen Gan der Gebrüder Dippe

tiengesellschaft in Quedlinburg. Als nicht eingetragen wird no< ver- öffentliht: Die von der Gesellschaft ausgehendlen öffentlihen Bekannt- machungen erfolgen dur< den Deut-

shen Reichsanzeiger. e R, B 988

Am 12. Vas 1942: ¿ Maggi Gesellschaft mit beschränkter

Haftung in Posen. Die S für Artur Bredschneider ist erloschen. Am 14. Januar 1942: H.-R, B 7 Neutomischel Zar Aktiengesellschaft ndustriewerke in Neutomischel. Die aßung ist am 17, Funi 1920 festge- N dann mehrfach geändert und dur es<luß der Hauptversammlung vom 24, September 1941 unter Anpassung

x }

an das deutsche Aktiengeseß neu gefaßt. Die Gesellschaft wird, sofern der Vor- tand aus mehreren Personen zu- ammengeseßt ist, durh zwei Vorstands- mitglieder oder dur< ein Vorstands- mitglied gemeinschaftli< mit einem Prokuristen vertreten. Der Aufsichts- rat kann bestimmen, daß einzelne Bor- standsmitglieder allein zur Vertretung der Gesellichaft befugt sein sollen. Das bisherige Grundkapital von 500 000 Zl. ist dur< Beschluß der Hauptversamm- lung vom 24. September 1941 gemäß der Umstellungsverordnung vom 3. Fe- bruar 1941 (RGBl. 1 S. 76) auf 300 000 NAÆ neu festgeseßt. Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr die Her- stellung von Gühkörpern, von Ziga- rettenhülsen und -blätt<hen und von te<hnischen und <emishen Artikeln aller Art sowie der Handel mit sol<hen Er- zeugnissen. Als nicht eingetragen wird noh veröfféntliht: Die von der Ge- sellschaft ausgehenden öffentlihen Be- kanatmahungen erfolgen dur< den Deutschen Reichsanzeiger.

Am 14. Januar 1942: H.-R. A 3829 Erich Nasp Haus für moderne Fertigkleidung in Posen (Alter Markt Nr. 77). Die Prokura für Emil Gold- berg ist erloschen.

Löschung:

Am 6. Januar 1942: H.-R, A 3739 Percy Vockrodt, Großhandel und Vertretungen in Posen (Berliner Straße 16). Die Firma ist erloschen.

Rößel. {42221] Handel®8regifster Amtsgericht Rößel, 20. Fanuar 1942. Neueintragung:

A 47 Kurt Nöllgen. Fnhaber: Kurt Nöllgen, Elektromeister in Rößel.

[42223] Sclnmiedeberg, Riesengeb,. Handelsregister Amt3gericht Schmiedeberg, Rsgb., 15. Fanuar 1942. Veränderung:

A 79 C. Kluges Kohlengeschäft, Jnhaber Wilhelm Rösuer, Schmie- deberg, Nsgb.

Das Geschäft ist mwebst der 606 dur<h Erbgang auf den Kausmann Hans Rösner in Schmiedeberg, Rsgb., den-- Sohn des--Vorinhabers.- Wilhelm Rösner, übergegangen. Die Firma ist geändert in: C. Kluges Kohlen- ges{<äft, Jnhaber Wilhelm Rösner, Nachfolger Hans Rösner. ;

Scehlkeuditz. 42050?

Fn unser Handelsregister A Nr. 23 ist heute bei der Firma Schäfer & Kiri, offene Handelsgesellshaft in Schkeuditz, folgendes eingetragen worden:

Dem Disponenten Oskar Herbrich aus Schkeudiy und dem Hauptbuch- halter Herbert Scholz aus Schkeuditz wird in der Weise Gesamtprokura er- teilt, daß sie die Firma Schäfer & Kirsch beide gemeinsam oder jeder von thnen in Gemeinschaft mit einem ande- ren Prokuristen vertreten können.

Schkeuditz, den 17. Fanuar 1942.

Amtsgericht.

Schopfheim. [42051] Handelsregistereintrag B Band Ilk Nr. 2 zur Firma „„Hanf-Union““ Af: tiengesellschaft in Shopfheim: Dur<h Beschluß des Aufsichtsrats vom 10. Dezember 1941 is das Grundkapital gemäß der Dividenden- abgabeverordnung vom 12. Funi 1941 nebst Eg vom 18, August 1941 im Wege der Kapital- E um 390000 NAÆ auf 1690000 NAÆ erhöht und demzufolge 4 der Satzung geändert worden. Die apitalerhöhung ist durchgeführt. <hopfheim, den 24. Dezember 1941. Amtsgericht.

Sosnowitz. {42224] Amtsgericht Sosnowit, den 17. Januar 1942. Veräuderung:

R. B Nr. 503 ,„„Wibrobeton““ Nüttelbetonwarenfabrik G. m. b. H. in Dombrowa.

Die Firma ist zugunsten des Deut- hen Reiches, vertreten dur< dice dum ommi} Ost, g

um kommissarishen Verwalter if!

oahim Drews in Dombrowa, O. S,., bestellt. Für die Ausübung der kom- missarishen Verwaltung gelten die Be- stimmungen der Verordnung vom 17, September 1940. Die Vertretungs- befugnis der bisher Vertretung8bereh- tigten ist erloschen.

Sosnowitz. [42225] Handelsregifter

Amtsgericht Sosnowitßz, den 17. Fanuar 1942, Neueintragung: H.-R. A Nr. 6213 Jacobsen u. Czmok K. G, Metall- und Eisen-

< | warenfabrik in Sosuowit,

Pexrsönli< haftende Gesellschafter: Georg Jacobsen und Ulfced Prot,

T

beide in Schoppiniy, Kommandit- gesellshaft seit dem 1. Mai 1941. Zwei tommanditisten. Zur Vertretung der Gesellshaft sind die persönlih haften- den Gesellshafter Georg Jacobsen und Alfred Czmok berechtigt, und zwar ein jeder nur zusammen mit dem anderen odex einem Prokuristen.

Sternberg, Mecklb. [42226] Saudel8register

Amtsgericht Steruberg (Me>l.).

Sternberg (Me>l.), 16. Oktober 1941. Veränderung:

A 123 J. Roxin, Fuhaber Otto NRoxin. Die Firma ist geändert in J. Noxin, Juhaber Willi Bruhn.

Fnhaber: Kaufmann Willi Bruhn in Stérnberg (Me>l.). i

Dex Uebergang der im Betrieb des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist beim Erwerb des Geschäfts dur< den Kausmann Willi Bruhn ausgeschlossen. Swinemünde. [42052]

Handelsregifter Amtsgericht Swinemünde. Sivinemünde, 18. Fanuar 1942.

Löschung: j

A 642 Matthias Beschließer in Seebad Vansin. j

Die Löschung von Amts wegen ist beabsichtigt. Frist 1e etwaige Wider- sprüche: 1. April 1942. Teterow-. [42227]

Handelsregister Amt3gericht Teterow, 21. Fan. 1942. Neueintragung:

H.-R. A 79 Firma Wilhelm Schatz, Teterow. i

Fnhaber: Wilhelm Schaß, Kauf- mann, Teterow.

Torgau: {42228] Amtsgericht Torgau, 9. 1. 1942. H.-R. A 366 Firma Wehner und

Engelmann ist erloschen.

Traunstein, (42229]

Handelsregister Amtsgericht Traunstein. Traunstein, den 19. Januar 1942. Neueintragung:

-R. B_Il._Biffer 41 Firma „Ge- meinschaft8werk- Versorgung®s- ring Rosenheim, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Sig: Rosen- heim. Gegenstand des nterneh- mens ist: a) 1m Zuge der npasung der Gern L Ein- rihtungen an die kriegswirtschaftlichen Verhältnisse der Handel mit Lebens- und Genußmitteln, Haushalts- waren und Bedarfsartikeln des täg- sihen Lebens aller Art sowie die Er- zeugung und der Vertrieb derselben, insbesondere die gebietsmäßige Zu- ‘ammenfassung der vom Bevollmächtig- ien der Deutschen Arbeitsfront aufzu- [ösenden verbrau ergenossenschaftlichen Einrichtungen nah betriebs- unb er- nährungswirtshaftlihen Gesichtspunk- ten und die Erhaltung ihres volks- und wehrwirtschaftlihen eistung8vermö- gens nah Maßgabe der Verordnung zur Anpassung der verbrauchergenossen- shaftli*Gen Einrichtungen an die criegswirtschaftlichen Verhältnisse vom 18. 2. 1941 (RGBl. 1 S. 106), h) Die Gesellschaft kann andere Unterneh- mungen gründen, erwerben oder \ih an Jolhen beteiligen, Niederlassungen errihten und alle sonstigen Maßnah- men ergreifen und sonstige Rehts- geschäfte vornehmen, die zur Erreihung und Förderung des Gesellschaftszwe>es (Absaß a) Rees oder dienlich sind. Sie kann insbesondere in Durchfüh- rung der Verordnung vom 18. 2. 1941 ihre eigenen Verkaufsstellen in die Hände selbständiger Einzelkaufleute überführen und die Belieferung selb- ständiger Einzelkaufleute als Groß- händler dur<führen. e) Gegeulans des Unternehmens ist weiter die Verwal- tung der dem Versorgungsring vom Ci A s der Deutschen Arbeitssront G. m. b, H. (im folgenden kurz „Gemeinschaftswerk“) zur Be- wirtshaftung zugewiesenen Grundstü>ke und Gebäude des Gemein Es und die Vornahme aller auf diese Ver- waltung bezüglichen Geschäfte,

¿B Stammkapital beträgt 100 000 Gesellschaft mit beshränkter Haftung,

errichtet Alis Vertrag vom 25. O

¡ober 1941. * Die Vertretung der Ge-

sellshaft erfolgt dur< zwei GelWülts:

Librer bzw. stellvertretende Ge]häst8-

rührer oder dur einen Geld cltalütree

bzw. stellvertretenden Geschäftsführer und. einen R di Peoiea fann in der Weise erteilt werden, daß der rort die Ermächtigung erhält, die

Besellshaft in Gemeinschaft mit einem

Ge its übrer bzw. stellvertretenden

Geschäftsführer oder mit einem anderen

Prokuristen zu vertreten. Geschäftsführer: Max Sommer,

Kaufmann in Freilaässing, Ludwig

Staatsanzeiger

1942

öffentliht: Bekanntmachungen der Ge- sellshaft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger. Trier. h {42053 Handelsregifter Amtsgericht, Avt. 14, Trier. Veränderungen: H.-R. A 702 Firma Hubert Zettel- meyer K. G., Konz. d Es sind zwei neue Komnanditisten eingetreten. Die Einlagen der alten Kommanditisten haben si erhöht. Tie gleihe Eintragung für die Zweig- niederlassungen wird bei den Amts= gerichten Wittlich, Bitburg, Pirma= sens, Prüm, Saarburg, Waver, Blankenheim-Ahr, Bernkastel-Cues, Saarbrücien und Berlin-Mitte ev» folgen. L H.-R. B 74 Dre®dnuer Bank, Fi- liale Trier. :

Die bisherigen stellv. Vorstandsmit= alieder Bankdirektoren Alfred Hölling, Gustav Overbee>, Dr. Hans Pilder und Hugo Zinsjser, alle in Berlin, sind zit ordentlihen Vorstandsmitgliedern €r- nannt worden. Troppau. {42054]

E Handelsregifter

Amtsgericht Troppau. Abt. 7. Neucintragungen vom 7. 1. 1942:

H.-R. A 37 Hof. Karl Malatek, Bärn (Vichhandel, Troppauer Straße Nr. 12), Fnhaber: Viehhändler Karl Malatek, Barn.

H.-R. A 93 Freud. Friedrich Foch= ler Eleftro- u. Nadiounternehment Freudenthal-Ostsudetenland, Adolf= Hitler-Viay Nr. 30, Frendenthal (Handel mit Elektromaterialien, Ver- fauf von radiotelegcaphischen und radio= telcphonishen Apparaten und Bestand- teilen, Herstellung aller Anlagen für die Erzeugung von Strom, Fnstallatton von Motoren und Leitung von Elektri ität, Mechanikergewerbe, Adolf-Hitler= Blas 30). Inhaber: Fan Fried» ri< Fochler, Freudenthal.

2 R 292 Vâg Friz Freißler Buch-, Kunst- u. Musikalienhandlung, Papierhandlung, Jägerndorf (Betried einer Buch-, Kunst- und Mu italienhand- lung, Papierhandlung, tiquariats P Handel mit allen im freien Ver- ehr gestatteten Waren, Permantr* Göring-Plaß Si Fnhaber: Kaufmanrt Fril Freißler, ägerndorf. Der Fran- iskfa R pi Lng in Jüägern=- orf, ist Prokura ert

Ávberat en vom 7. 1. 198:

H.-R. B 8 Freud. Vabv Karlsbrunn Gesellschaft - mit beschränkter Haf- tung, Vad Karlsbrunn, Kreis Freudenthal. Direktor Hans Scholz ist ni<ht mehr Geschäftsführer. UNT Geschäftsführer ist der vektox Wil« g Uebe in Bad Karlsbrunn bestellt. Fr ist berechtigt, die Gesellshaft allein zu zeichnen. cte Prokura des Erwirr oos ist erloschen. : R A 17 Weid. Kalkbrennereti irt Setdorf von Stefan Neugebauer «& Comvp., Siz: Seßtdorf, Kreis Freiwaldau. Charlotte Wyso>i ge= borene. Neugebauer wird als Gesell- shafterin ge 1M: Die eingetragenen Gesellschafter der Firma, Lay Neu- gebauer, August Neugebauer und Ru- dolf Neugebauer sind zu Lana Teilen Re ¿SnaGfolaee am Geschäftsanteil der Charlotte Wyso>i geborene Neugebauer.

H.-R. A 375 Trop. Han3 Wagner, Kartonagenerzeugung und Papiers warengros{handlung Troppau, Trop- pau. Kommanditgesellschaft seit 1. Ja- nuar 1941. Persönlih hafbender Ge» sellschafter: Alois Wagner, Kaufmanre, Troppau. Hans Wagter ist nicht mehr Alleininhaber der Firma. Die Pr9- fura des Alois Wagner. ist erloshen. Zwei. Kommanditisten sind beteiligt.

Waldenburg, Schles. [42055] Amtsgericht Waldenburg (Sd les.).

Fn unser Handelsregister B Nr. 157 ist am 19. Januar 1942 bei der Firma Landhausbau, Gesells<aft mit be- schränkter Hastung des Schlesischen Handwerks, RNE Ren ER R (Schles), eingetragen worden:

Der Siv der Gesellschaft ift nah Breslau verlegt. Die Eintragung beim Amtsgericht Breslau ist erfolgt. Wiener Yenstadt. [42056]

Handel8register Amtsgericht Wr. Neustadt, Abt. 8, am 15. Januar 1942. Veränderung:

H.-R. B 39 Firma Actien Gesell- haft der . Vöslauer Kammgarn- Fabrik, Siy Vad Vöslau.

Die Prokura des Franz Hofbauer i}t erloschen.

Wiener Neustadt. [42057] Handel®register Amtsgericht. Wr. Neustadt, Abt. 8, am 15. Januar 1942.

; Löschung: H.-R. A 254 Firma Brüder Preis, Siy Wöüllersdorf, mit dexr Zweig-

Spieler, Kaufmann in Rosenheim. Als ni<ht eingetvagen wird “'ver-

niederlassung Trumai. Die Firma ist erloschen.