1942 / 22 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 27 Jan 1942 18:00:00 GMT) scan diff

p ad

-

N Ds s ° j h d Ï R / y 2 i r 75 F i r C a i x, t me Se e ; 3 N Es ok bia ib: | ¿Ai inia B Zu b. aliein Baudin L dicie V Gi tbe A i. iti ca Ra

l x s j T C0 6 ij Ét lc craki: du La Fah i W

E F b

D

Zeutralhandelsregisterbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 22 vom 27. Jannar 1942, &. 3

7 Ö ¿ ° Z 7 : 5 r f e E d é M2 r I ¡ > j F E

2 Z es a um d > S n D SiS 7 E M. T T D ns ————— —————————— ÉL j é

c í ;

L

t

E L ; ; Heutiger | Voriger M is E Z äl 1 t Lori lleutiger | Voriger | Si its G u ungen der Gesellshaft dur< den | Satzu ganz gestrihen und erhält F L er rer t 1 G Mee A N s, M E E Köln pr Foo Mies n Ma T DaEee Reh Mel Sue folgende Fassung: „Außers l 161 150 Deut \eAsiatisceBk Gr. KasselerStraßb. Bent, HayatMsiee, E = s uristen vertreten. : b A: d Des phischen A Amtsgericht Litzmanustadt, Veränderungen: dem kaun die Hauptversammlung eine ¡A SE : Sinner A.-G...., 5 1.1 [140 6 139% Mon, Ret. 6 | 6 |1.10/151%b kb EA ver Et.] o 565b £69b fit Kafeler Ver] | Sie Berlin Feter (voll) (zu 100 RA| Als nicht CEgE wird noh< e: Erzeugnisseu er pyo 0g ap [8 dén 23 Dezeriber 1941 A 6535 Wilhelm Gorgaf, Magde- weitere Vergütung an den Aufsichtsrat L Stgder Ledertabril 1.1 [id E do. Tritotía Vol Ee 118,5b Tél: Vat T 6 147,6bG |147,5b G „ehur-Eef 5 F A: E äs do. do. ‘37L4 Einz.) —_ farinigeinals: Das Grundkapital ti | dustrie, Christophstr. 42), ur E ne Erloj Bei: - burg (Hohenstaufenring 5). Die Pro- | beschließen.“ j erch ha ters] | D E 72366 71bGr | Vodentreditton | | 140,786 G [14G | Haiberß.-Biamten- e Con RGlaBeeüienm fe 100 1A und 10 000 Stüd Ka | treter in Kmn! VandelSwer- | L N B 1262 Mata“ Gesellschaft |uristin Eva Ufert beit nad ihrer Ver- | Neunkirchen, Saar, 21. Jan. 1942. ¿E Steinfurt Waggon.| 6 1.1 /1155,75b [155b J0hTih e ade, T F-LRT , T eutsche Efsecten- U. buraer Eisenb...| 5 1.1 fue 24al = MRAIREO E E e je 1000,— un 4 E F E O7 v Li naun- heiratung Eva Hansen eb. Ufert. Das Amtsgericht. it: Steingutfbr_C | —_ Victoria-V'eite …. 1 “e TeutiGe dalle-H 4 [108,5b [107,75b 100 #-Stüce N|+ t ant j A, die zum Veränderungen: mét bes<hrünïter Hastung, Litma1 e S f "5 Stern gui L E Ls E T R Bar Ta / E WVechselban?.….. # I P legenen E P | Dresdner Allgem Transport mensafktien zu je 100, , die A Str. 8, 5 B 1829 Deutsche Se-fisch-Groß- —— E S Stettiner Brauerei E. I, Vogel Traliss T euts<.Golddis8kont- Hambg.-Am. Packet | i Einz.)| éi Nennbet 8gegeben werden r! H.-R. A 15213 „Frechener Stein- | ftadt (Schriebenauer ‘tr. 8, Fournier- < ( E ETA, 1 us ‘L Elusium“....../ 8] L100 es 1 R E TA N Pes Le n Eu G _ = Hamba.-Am L.) 1.10 0DAK L E 4 FENLOELON: Sn otte j SSE ns ui ò Kistenfabrifk). Jlja Tarlowski ist | haudels-Gesellschaft mit beshränk-| eus. [42388] 4 da Cderwerts.: ;| ® | [1:7 (f 17Ob E Waguez Co TeutsGe Hypotbelen: : 16116 [15066 | hahn Si A M of [Li 131,5b S Frantona Nü: u.Mitbersicer,| Saa “Bete Gade Ie iVe- Co“, reden, n Der “person haf nicht mebr Geschäfts [ührer Ses lige ter Haftung, E E Handelsregister Amtsgericht Neuß. L * 51, 1!/, o. ber. K. anen Es ban! Verliy . _.| 6 E abn Lit. A, * “Lit. C u. D| _ terjonen. Bekan i, AFE “Q V EN E T Sbeshluf j j der in Wesermünde be- Veränderung: 1 do Sewertea je (u O voxo | Minen iee 1 R ua L mte S l eljeaft exfolgen im Deutihen Reichs. | tende Gesellihafter Zo(s) E a nee Gesiles Lie e M tr dei E A 20 gan e «f S Dor SOU e pat s R aaner-T örri .10| 158,5b eutsche Uberieei O Hermes Mreditversiher. (voll)) e taatsanzelger. ausgeschieden. perjonli astende s : F vie M E ih le . 9 Sto> u. Co.....|12 1.10 Waaner-T örries .| 6 1.10 Br : E 0 68h 68.75eH B | Gannov. Veber!dw. È p E; M und Preußischen Iz usg t J n / » aften Firma der Zweigniederlassung ist ge-| & Co., Gesellschaft nit beschräufs l E e PAs s 4 Ta les Wanderer-L erte 8 1.1 278b Cn N T4 146,26b G |146,25b G ¿r Straßenbahnen 6 | 1.1 |163,5b _ ina E E * til Wender: „1 Deutsche Heutral- Gesell hafter E iu Be. e eMlhats E R A 25) Ps ( MTuta ode D But che See“ Fisch- ter Hafi ine Neat! Heinrich Äppen- S t 2 y i N Z T î * U. anl, „Ha - T iz A C t 4 ot d s A 4 J, Á \ D a: S J F 4 o. E / 7 7 Stolberg. Kinkhittte| 4 14 E ifi Ecle8w.-Lolsiein: » | 6 [1,4 [122eB [131,756 | FalleiwerEantverein| s | | Æ gi Éif-Geselis : 0 1.1 /135b 136,5b 26 BRRUtne 7 S E ZiA geor nes E nta Ma (La Ae männish S Anne naciás E pa ündorf rel ster R En, ner E Ei L lebée Geschäftsführer " Harl S L E j Gebr. EtoTwerd . 47/61. s 3 S Ne ae ALLEO : Ka "s Famb £ yp.-Vl.| 4k “_ —_ ilde8heim «Pein E, x s-Vers.-Gei.……. _ > A - | Mat ü | l l offenen Handelsgesj aft zwijchen den ränkter h * Geschäftsführer. Karl Schroer, Kauf- Etddentice Nuetel T E E E L Ra 8% 1.1 f 168,6b es Gandeldt in Lübee Y cu 7 E ¡45 A do, Reversich.- Ge ' 200) ut 2 [haftliche R Ae ColeMaes 1 ik Mearia i @ E A Res E bigherigen GesUsbaftein G ritter der | lassung MagdeLurg., mann in Goch, ist zum“ weiteren Ges» Tae T 2 Tae P 20 Ee q... O4 . 4 D j L t unoshau ai 0: Í - 0 ündor au a - s ; E ce A } i s i be , Eudeten!d.Bergbau| s | |1.1 |163,25b [163b e n M talt Luxemb. Ontern. Bf BipadteAuan# S LE O „Nationat“Aug.V A-G Stem 2 Vet Ae Heinz Erxleben, Skaldenhof, Vosef e D in Frechen. Elisa- Ftrma aer T E E bai L aid Wide Sccdber Magde- schäftsführer bestellt. : G V: Ia E N 157,5b NA per Et. : Nordstern Allg. Versicherung... rf I ad von Gierke, Loh- Bi d d ist tretung mit artin 1 , , S E E Tempelhofer Feld. 1.7 /107b 10Tb Wenderoth pharn:, 6 | 6 |1,7 V: e>ienturg. Tepoi.- Dampîer Liu. C A/| 6 E do. Lebensversih.-Bankt, j.: L b. Landwirt Konr 0 beth Zündorf ist zur Vertre d s Gartenstr. 84, und zugleih die Ueber- | burg h 42359 ich-Wke. Bln.-{0 T V'efideutiche Kaus ‘eselban!.…..| 6X —_ —_ : ; y iN| e Uandroirt Eberhavd Baron von | »; ‘etungé tigten Gesel(- | Garten|ir. ) Zug NENE s Oberhausen, Rheinl, S9] Fron eo E s wefiäiide Fra | P S 10. Omet Let je. e m E “ore Qu A N o | |1.1 |69,76b (60,76b Seiles Feuer-Vers. (200R4-St.) S = ga: L EriUEmee 7. Landwirt Kari- schafter “ermäßtigt. - Klara. Maria, amg dés Berazogens Ed of dat Mainz E lici 4 LEEE inde affe puri A mte he eie su | cine Lanm/ s | 6 [ua |— Men Eren} E 1 Jens E L 4A Ulrich Hempel, Hempelhof, Landwirt, | Peel uno ereruo Zündorf sind uihi | HandelsgesellsGaft besGlesien, Gläu: | R” a 3636. Jn das Hundels Edo a E L é do. Südwesten i.L.lo pE V'ickliler - £üpx Me a D paar par tds è Luxembg. èr. Heins .? ( » ) Ie: E h empel, e e : : | vertvetuna8bere iat. p | at l 1. C I . 2 E n ingetragen am 20. : Thir Etettr. u Gas] 7h M17) |— | Seonerei ¿M6 sun Guvoth.-Lan! X 9 e] NGIGLn008G) 050 Jaa Thuringia Veri.-Gel Eruri A | 6, Landwirt Wilhelm Mies, Kornselde, *OoR À 16731. „Reisebüro „Hei: E S E Hv I E i MA E E n o i E E TpaEE dias 7 1.1 |215,5b [218,5eb B gau Terrain 1. L,/oT N E s v do. 2, Arr M L Magdeburger Etrb.| 5 E rze S E e R: B1296 07" } 10. Landwirt Helmut von Rosenstiel, matfreunde‘ Bensberg, Kölner machung der Eintragung des Umtvand- Lian Stellwagezu““ mit dem Siß gie n (Conrad Kramer in Ober- Triumph-Werke .… 48 O L i b PaiEU D “iti” ? 17 (147/6b 147,586 B | Vieiinger Lp ei. 149,5b G 25 atahiicles Jef rad 0 L: 100.25b 101b Union, Hagel-Versich., Weimar| Linden, 11, Landwirt R Autor1níndfahrt Colonia Gesellschaft lungsbeshlusses in its Handelsregister | in Mainz eingetragen: Der Kaufmann | hausen, Rhld., und als deren JÎn- 5 9! t D e AV l .. » , 9 i i Î 5 .— —_— d . R GES 2 A 29 L 4 - : e iz E Z Tuchsabri Aacten.| 7 | 6 | 1.10| 14Ib Wollgarni. Tiltel | s Lldenbg, Landezbani| 5 - =— Nordb. - V'erniger.| 0 | [1.1 | 74,25b y Scheu, Kummersdorf, «La mit beschränkter Haftung und zu diesem Zwe>e melden, ist Sicherheit | Friedri< Listmann ist zufolge Todes | haber der Kaufmann Paul Kramer in ) 15b g E Schreib Altshwwemmen Q 279. Tüllfabrif T'öha. |8| 614 |T— {f 160b U, NTUSEt aen 8 1,1 2 Plauener Lan! 44 as E Gerate i : N eei Enst dein bSK Höchstenbach offene D LRe e, zu leisten, soweit sie nit Befriedigung als Ge ellschafter ausgeshteden. Zu- Oberhauszn, Rhld., Falkensteinstr. 79. * 9! uf beri 2 —_ E . é N! ( =- Dr ¿ é S 7 D S . fo - AUE E Nav. Zei Dien... jo s W6r Pommersche Lank.) 5 1 Et. = 80 Toliar Kolonialwert Sihivarb R eiteerdel ta Sarndivirt [n ‘Geselishafterin din P ua verlangen können. 20e Vereinbarung d e O De [42390] 1? ei C » U d Le A et - Í v 7 B ° c ( ess E 4 » US: . Union Fabri: chen. Pa mern] pol 11 14761 |t— E E E ‘hagen Lit A8] [u S oioniaiwerie ! Friedri greiheee von Wilamowiß- | ryndfahrt Colonia Ge ellschaft mit be- | Titzmannst S URE: [42378] E Kersline ufo Lina, Handelsregister rod Spé ase 0 1.101 —_ * Auf ber. Çap. 124,76b [4 124b Vodencreditbani. .| 7 182,5b 182,5b Gr | do. Lit. Bl 0 Li | s B E Li S oellendorff, Rossau, 15, Landwirl schränkter Haftung ist ausgeschieden. Handelsregister Üst aeb. Oft i Mainz A Amrsgeriht Oerlinghausen. V L a. ber Bap. A ‘do Bodencreditansi| 6 E SamernnEd.Ant 2B/0./- | 1 345 Qr (3400 @ ofe A E eie Saa Die Firma ist geändert in „Reise- Amtsgericht Libmannstadt S lele deg Ausgeschiedenen —- dessen | Oerlinghousen, den 20. Zanuar 1942. O E R o. Vodencreditanst. E ; ineaC i r ; i i j x L j Þ , cell : AUS( < p S : Bi Veliag, Veit. Oten 141 5b B Kucterfabr. v°iasien- Zil N E chle8wig-Holsi.Vk..| & _— Schiptau +- Finster- Ret pp taten 0 a 24,25b 23Lb Ro au, 16 E Markowißz büro „„Heimatfreunde“ Bensberg | * den 23, Dezember 1941. Alleinerbin sie ist in die Gesells aft Neueintragung: É daran, Ms 1.1 [141,5b 41, D Es S ERKSA 4 s Südd. Vodencreditb!.| 5% 143,5b 142b G WAIDE ae o 06e e H 8 G: s 1St.=1£, R&p.St verw. von Dey evred, Lg -| und Höchstenba ch offene. Handel s- Veränderung: eingetreten ist fortgesett. Die ro- A 60 Walter Schürmann, Holzs- Vere: u. Stri>. (6 | |1.1 186b&r | “R v.EtzU50Pengö| * Sudd. Elenvahn s | [11 | |=— | 205085 a Tren SFALITLETE ves, Wee | SsEMIGAN, y 5.-R. A 295 (poln. HR.) Schüß u. | kurs der Wilhelmine Karoline List- | warenfabrik, Leopoldshöhe Nr. 28 cein. Altenburg, : 2. Vanken. +1.0engó p ©3508, ESBEANs Las v hain, Wächterhof. (E des Se Söhnen 'goto-Gesellschaft,| Hampel in Lihmanustadt (Adolf- | mann geb. Ost in Mainz ist erloschen. | i. Lippe (Fabrikation für Holzbear- Mere R: idi Î: pef 1; Hanau Vet Salina 7 177,5bG [17766 Wesi - Sigtltantiche118 ; UeG. ererecreel 01 1111134 Die mit der Anmeldung ein Ln Kind « Söhne“/, Rodenkirchen. Die ditler-Strape T7 Herstellung tuts Der Anneliefe Gertrud Liilmána geb. | beitung) Spi p P Se R t n der Bankaktien is der 1. : ey 4 1 St. = 500 Lire| Lire ®* | 1.1 rift ; i Î üfungs- | 27 : “4s 5 I 5 ; : n 24 Zie il dÉviestarten aa 8/44 |1.1 Mean Bank für Brau-Industrie L Juli.) Westdeutsche Boden Ï 147,76b E d (509 Lira: | Schriftstücke, prr, Ns Vorstandes Einlagen von zwei „Kommanditisten | Vertrieb von Tectiltocrenh An die | Esser Ehefrau des Dipl.-Fng. Friz| Jinhaber: Kaufmann Walter Schürs Cl E 6 1.1 |142b 14i%b Ga c See E G E L A S, e As Mi fes LeE Grün- | sind erhöht. Es ist ein Kommanditist | Stelle des dur< Tod ausgeschiedenen Liifmant, in Mainz ist Einzelprokura mann in Bra>wede b. Bielefeld, Horsts Mek L E elb B Credit-Anstalt ….| 4 E S 4. Versicherungen L | dings rüfer können bei dem Gericht, e E ein losef Charles Gege galters Mol Lame or erteilt. Ls wis Wessel-Str. 38 a. Ee ea a Le 2 . . Ñ : L, 3: z -R. De © | Geschäft seine efrau a-Elisabe i . Janua ; E eite Sr E 1.1 Lauf für Brau-and,| 6x | [19% = [197 M M KM p. StüE> | n EOE Nt E Baustofsgroßhandlung““, Köln. Zn- Lene L Rakcui als persönli Mh E Opladen. (42301] *fetienbued, icht Vayer. upothelen- 5 E M ACE, Rene E s AIRRELAE H, MURM, MIOS Paidelefmanes Posen e: Bezirksstelle Chr E S E b E, Fee Win. rende Gesellschafterin eingetreten. Die E CuTiDen „WielirmgsW. UE ld 2 B „Od B emt, k 1405b [140,6 aen e rocon i 7 1.1 162,766 |[161,75b UAlbingia: 1. Oftober. Frankona: 1. Zuli, Pee ala in Hohensalza eingesehen res Helène geb. effen, s Ser i Lies Tod as r T Markneukirchen. Á [42384] Am 17 Sor ‘1042 bet Ber Firma . DeuticheN iel») Sóvti (: ú ‘otalba ú A 2 S . E P l L CT¡Ells i A ag E L Hes Wt s aa O L E E A 163,66 G |153%b AtaliWderte „1: s | 11226 224,76b | Magen u. Viünaener Heuer. E 1 je werden. teränd ¿ H.-R, A 17783 „Hermann Gödde““, | schaft ausgeschieden. Rudolf Braeunig A O irében Gemeinnüßige Eigenheim Eesells Fabriken .….... 6 1.1 Braitni<wei6 Sal VochumsGeljen- : l A 138,6b B do O - T 20 1, 1942: H.-R. B 4: ‘Gesamt in Köln ist in das Geschäft als per- | chafter in die Gesellichaft auf- am 17. Januar G Leverkusen, Nr. 236 der Abt. B: 20 L Benner <- d nov. Hypothetenbi.| 5% S AEO C18 Allianz u. Stuttg. Ver. Ver, rofiuristen: Leo Nehring, Diplom- [im ® ; Veränderung: T, I nft Masch! nenfabr. .| 0 1.1 i 54 Csakath. - Agram O i a Lg P 2 A jalza-Moñtwy, Her- sönlih hastender Gesellschafter einge- genommen. Zur Vertretung der Ge- A 95 Ferd. Keßler in Markneu-| Durch. Beshluß der Gesel! [.zaftere M T ol ju | =— Comnierz-u.Pr1v.V, Ea u o e CRENTLIEE i a if ugu nre AR ph in | treten. Die nunmehrige offene Han- | sellschaft sind nunmehr unter Anschluß kirchen Í versammlung vom 22. Dezember 1941 do. Märk. Tuchi) *| [11 | 174,266 { 173b E. 16G 1404.6 | Vetrieb ........| d | |11 [668 [76% (eyt: Allianz Leben8veri. ../310b |310b Reichenau Gerhard Shmelter Diplom- Oa hat am 1. M as der e Ls ate wt T Heinri< Cramme ist aus der Gesell- | ist Son ‘tapital E he Pet 15 P V/ 7% . «K. 7 I Ls J \ g . H i î Ù u : & D n 5 E L L Y 5%/245 a. ber d A - Ba : L Ki KadtA ade + Auf berichtigtes Kapital, ingenicur in Kruschwiß edex von | begonnen e Firma ist geändert in: | mann Adolf <üß und Rudolf Bracu auf ) M erhöht worden. $8 Auf berthtigtes Kapital. . M + Auf bertichtigtes Kapital. t

ihnen vertritt die Gesellschast in Ge- | „Gödde « Nicharz“ (Gereonstraße | nig, und zwar jeder einzeln, ermächtigt. schaft ausgeschieden. Hermann Wolf s

meinschaft mit einem Vorstandsmitglied. | Nr. 18/32). I E E E E I I T T E E E T T T S E T

gang Günther Keßler ist nunmehr Gesellschaftsvertrages ist ent-

O 5.-R. ß 8615 „Metag Metall: Litzmannstadt. ver 148879) Alleininhaber., E i - ; j s 4] | waren-Gesellschaft mit beschränkter andelsregister T 49385] | Peine. 423921 k. tl fende Notierungen L d A Haftung“‘, Köln. Theodor Müller, Amtsgericht Lißmannstadt, Neumiüinster. as ! N Handelsregister 4 Fortlau Amtsgericht Holzminden, E í i Eingetragen am 19. Januar 1942 in i: tde G a Min- Wia 18. Januar 1942. Köln, hat Prokura. e den 23. Dezember 1941. das H.-R. A 757 Gebrüder Niemax, | Amtsgericht Peine, 19. Januar 1942. Min- Voriger dest- Heutiger Voriger Mate Heutigex origer Veränderung: | H.-R. B 8899 „Kölner Spedition3- Veränderung: Diplom - Ingenieure, Eisenbeton- Veränderungen: desto Heutiger ig abs sclit}se H.-R. A [ll 2 Dragoco, Spezial- | und Schiffahrts-Gesfellschaft mit be: | H.-R. A 4159 (poln. H.-R. A) „Got- Hoch- und Tiefbau, Neumünsteë. H.-R. B 73 Firma Norddeutscheo 4 schlüsse i : sabrik konzentrierter Rieh- und | schränkter Haftung““, Köln. Johann | hilf Knappe's Erben“ in Alecxau- Baumeister Wilhelm Müller ist Schrauben- und Mutternwerke taz Deutscher Eisenhandel. | 2000 | + 148— S O E e A 2000: a di 8334-832, \ Aromastoffe, Gerberding' « Co. | Peter Shmiy, Köln, hat derart Pro- | drow (Kirchenstr. 23, Strumpffabrik). Einzelprokurist A. G. in Peine. Deutsche Anl. Auêl.- Christian g Bed 3000 | f— -157,5- + 156—- Nheia, Elektrizitäts, 0000 (La E ——— É aci Gee é fura, h: das n gemeinsam mit einem Zur Vertretung der Gesellschaft sind Mercelilinlter Us 19. Januar 1942. Fn des Bekanntmachung vom 14. Jas Se tou: 5000 | 18274-162,76 L A-— | 162%-162,76 eb &—— f} Dortmunder Unions | 00 t 180,5- —. + 179,5— R Gute D N s 167-166,26-166,5— Dem Kaufmann Hans Püy und dem llen derten I Pro- Bella C IRUN dos Mai Das Amtsgericht. mae ae A E n) E E 6% Geljsenkirch. Berg- c 5 O Eisenbahn-Verkehrêm. | 2000 | +——— t —-— Eee Borua l Ln E Fg Dau E N eCbes pee der H.-R. B 9093 „Specht, Müller «& | geb. Marczewski und Alfred-Erwin L bun in Zeile 16 ftatt einer“ wert 2 6... | 8000 | 105% B-105%4-— 05% Jt ) O0 aan Rütgerswerke ...... t 16974—169, f Holzminden, ist Gesamtprokura in der D. „r , al A h Neunkirehen. Saar. [42386] | 3 g, T 11 a4 Fried. - Krupp Elettr.-Wert Schleslen | 2000 | 147,85-147,26 b L Laa h ; t 3000 | +18134—180,25- +182 Weise erteilt, daß jeder berechtigt ist, | Co. Gesellschaft mit beschränkter | Knappe, und zwar jeder einzeln, er- Bekanntmachung. „Neuer“ und in Zeile 18 statt „Stamm- A -Anleihe 1936... | 6000 | ——-— S Elektr. Licht und Kraft | 3000 | 280— 2-rdlgalh : E aa 2000 |'+170,5-16,b |+173-170,6» die Firma gemeinsam mit einem an- | Haftung“, Köln. Käthe Shmelter, | mächtigt. Jn unser Handelsregister Abt. B ist | betvage“ „Nennbetrage“ heißen. : n e ollieige- 1990», | 6000 | 107,6 107%- Engelhardt-Brauerei « | 8000 | ——— Schlesische Elektrizität 177,5-118,6= deren - Prokuristen der Firma zu ver- | Köln, hat derart Prokura, daß sie ge- C E Gia heute unter Nr. 133 die Gesellschaft | Ferner ist am 12. Januar 1942 ein- E E eal : : i 8000 | 206-20574-206,5-206,2ó6b| 206,75—20554-206 B— O aS Cte S000 E L SA 202,25—201,25 =— tret d inen. meinsam mit einem Prokuristen oder Luckenwalde. [42380] | I h A der | getragen: Den Anoestellten Ecnst 4% S Stahl BOÓO E _——-— J. G. Farbenindustrie « ; 205,75-206 B—-205,56 b F Schübert u. Falter «. | 8000 | 202,5—204,5 b , 1 en und zu zeihnen Geschäftsführer die Gesellschaft vertritt Amtsgericht Luckenwalde, mit geld d iBU E Qüster und Alivin MieHe, beide in S L THITIC E (as oss Ä u Pi A s <ultheiss-Paben- E E L S 7 ! N : irma ,„UntersUßunqgSsSeinri p L A A E : ier .…. | 8000 | 159,25-160- 159 Sutlthoiss-Pabona : den 20. Januar 1942. N O é Accumulatoren-Fabrik | 2000 | 888-— E Felten u. Guilleaume p O O R T 4 FN E Gueroi N 3000 | 178,75-178— 179,25—180— —. „e Ibbenbüren. [42360] 6-R. A N Neulen“ H.-R. A 18 e Luckenwalder Gesellschaft mit beschränkter Haf- Peine, ist Gesamtprokura erherrt dev Allgem. Elektricitäts- 182-183 B Siemens u. Halske -. | 8500 | 346,75—848—— 345,5—8346,25— Handelsregister L ee , Plattenwerk Ehring & Co. Luck tung, der Vereinigte Zeitungsver- gestalt, daß 2 von ihnen berechtigt Gesellschaf“ «....-. E S Pri R 160— Gej. f.elektr. Untern.— E 22,5 b 225,25—225,5— Siemens u. Halske i Amtsgericht Jbbenbüren, Köln. attenwerï Ehring L E as Gesellschaft mit beschränkter | ist, die Firma gemeinsam mit einen Üa Ge P Peel 5201,65 b L Bovihmit ar l 8000-| S MO E, 206,75- 207- Vorz-A, O (O E Aas 19. Fanuar 1942, T E E S walde. Die Firma ist erloschen. Haftung“ und mit dem Sig in Neun- | Vorstandsmitglied oder mit einem an- Bayer. Motoren-Wie. | 8000 201,75-203,76 b 200,5—201, -Th. Goldschmidt : fe SM N Qa Anita: 00 180,5 186,75—127,6— B 17 Theodor Bergschneider G. m. | x(5then. Anhalt. [42370] É éCom un 1 [42881] | kirchen, Saar, eingetragen worden. deren Prokuristen zu vertreten. i E E T 2000 | 231,5-—' _| 229,75—230,5 b Hamburger Œleftrigität poeo P Gebe E L Süddeutsche Zud>er «- | 2000 | +17454—175 B— 1114,6- b. H., Jbbenbüren. Die Liquidation | Amtsgericht Köthen, 14. Jan. 1942. Vi “Denta, Dia Leiwekamp, |__ Der Gesellschaftsvertrag ist am E u Verliner Kraft u. Licht ide Hes Sarvenee Bergbau ¿-| #000 | 108-190 0 E M 000 | —-—215,5-— ——— der Gesellschaft ist beendet und die Veränderung: M brik Langels ist ge- | 28. November 1941 festgestellt. Preußisch Friedland, [42393] Aren N 7 Lado 7177,25-178,25 b P: Hoesh-KölnNeuessen, $ i 163,75—164 b s : 51507 Firma erloschen. - A 1085 Merseburg, Dassel & Co. Verant an daa G j E Gegenstand des Unternehmens ist, Hanvdel3register De E E Po S.) BOO + ——162,5— Bereinigte Stahlwerke | 8000 | 15076—151%-151,25— Eu PSANES F R Kommanditgesellschaft, Köthen. schinenfabrik in Langelsheim. An | die Gefolgschaftsmitglieder der Ver- Amtsgeriht Pr. Friedland. S 2000 | {t —— t 197,5 Philipp Holzmann o 158,5-15$— C. J. Vogel, Draht u. [1515 b [207 : Insterburg. [42366] | g l Si N - TEIE I g a; inigte Zeitungsverl Gesellschaft iedland, den 31. Dezember 194L (Bubiag) ....... E R Hotelbetrieb8-Gesellsh. | 8000 | 151,5—15 , P C S N G E 2000. (L LEE n its FelSeral 4 Der Gesel i i imon Sat Stelle des Schlossermeisters Karl Hille | tintgle Hettungsverlage, Gesellshaft | Pr. Friedland, den 31. Vezem din agr ie main i a 3000 | 145 B-145— ——-145-— G tos, i | Handel8register ner in Köthen ist aus der Gesellschast | ¡5 Langelsheim ist jeßt Geschäftsinhaber | mit beshränkter Haftung, sozial zu be- Veränderung: cet Jlje Berobau, Genuß- $ Wassetw. Geljenkirchen | 2000 | {——— E Amtsgericht Insterburg. ausgeschieden. Die Einlage des Kom- | arl Hille fun. in Langelsheim getreten. | treuen. Die soziale Betreuung erstre>t| à 39 Gustav Bielinski, Einzel E 2009| 490,79 N seine 20762 O0 R S I t gd Wintecshull P P S000 183,75—182,5-188,76 Þ | 181 6-183,6— Neueintragung am 20. Jan. 1942. manditisten ist erhöht. Sen SENn Ha Karl Hille sen. in | sih insbesondere auf Beihilfen bei Ge- | firma. T E Se .. | 2000 | 229,75- 230-— S e Gebrüder Junghans . | 2000 147-147,26-147=148,5 b. —-146,75 h Nr. 1617 ,-JInsterburger Lack- und Langelsheim ist Einzelprokura erteilt burten, odesfällen sowie bei allge- Ort der Nieder"assung der ixmatr Contin. Gummiwerke. | 8000 | + 167,6-167=— t 168,75-168— S d O ae gellstoff Waldhof .… | 8000 | { ——124,25- { 12454—124- E Buftervurg. PeribnliG baftenbe Ge Landsberg, Warthe. [42871] Lutter a. Bbge., den 14. Januar 1912 Watt h lutzeti E ap Di jeßt Schneidemühl. Die Niederl : dd 208 -207,5 -208-— 208- „Werke «.... | 8000 | 169,5—— 169,5—169,26—— urg. f 1 | | i ; * | lange Krankheit —, Unfall usw. Die | { | ‘R E S 8000 | 217-217,5- E N : G E Bank für Brau-Jnb.. | 8000 | —— —— ellschafter sind der Kausmann Me Amts Ult, Sendoites (Wale) MOA Mai, soziale Betreuung erstre>t si< ferner Q O Nes e me R Deutsche Contin. G s Sevvoibamube «-..::: | 8000 | ==— An Deutsche Reichsbank . | 8000 | 139-139,5 þ O Karl-Heinz Locner in Eisena, Cic: | Landsberg (Warthe), 16. Januar 192. | Mag@eburs. E e Mee E Schneidemübl. S 2000 | 159,75-159,25-— G E i öhren é fr : E e Fr ; ú hung: Handelsregister ,, 1/ clerb- Den- Deutsche Ervsdi ..-:.: 2000 | 176-1767 b e ee e | 8000 ala E; T Dage A-G. j. Vertehrswejen | 8000 | 168 B—— M HELSO R U R i G g T 1941 A 1167 Otto, Boa iem: zu Lands- Amtsgericht Magdeburg. renten fowie Witwengeld und Waisen- Rastatt. [42394] Deutsche Linol.-Werke | 2000 | —— (s Maschinenbau u. Bahn- : [156, ; Allgem. Lokalbah1: u, h : esellschaft hat am 1. September 1: Es 1 949 | geld. V UNe LEEPIER A) od 4M Drenibia a: Nonuei |- 8000 161 : S Saa Qu Ee L) E A begonnen i CBeatett S 4 "ubert R S ug N S 190 Ein Rechtsanspruh auf Unterstüßung Amtsgericht Rastatt 16, In 1942, S e Ne C6 S T Orenstein u. Koppe N Das E i n —— ächt i r eueintragungen: : : | . is Deutsche Waffen: I t loo 802,5- Maximilianshütte --- T E Otavi Minen u. Eisenb. | s0"St. | : [42867] Saruß ist rone ord E E A 8614 Drogenmüller Walter | besteht ibt 4 CN [Ger N an Veränderung: h E a R A - T aag R R Miller & Co. Magdeburg (Schöne: | pu Unttestgrrtge o en hruns | 4 Band V 9 dor Firma i + Auf berictigtes Kapital. | : ; | E MRNR a E LIEUN: Lima! e070 T: pharm rund die | Ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb C Dae e B Le S Ü eie E : : andelsregister | : :falien | ist vonder Tätigkeit des Unternehmens x ' D Jm hiesigen Handelsregister A Nr. 23 : eugnissen, Drogen und Chemikalien, QUELL E prokura. - ; E H L T it vei rébüt h FOIAIORs SOUTERN, Vei Ss dt, lnbesairtere T deung des bisher E L O e rün ed : i { / h ri / i ou E ‘ist R 0 Otto Veränderung: Ee E iaineiias R in dieser Saßung festgelegten Zwe>e St. T E dee ister [4 M J der zweiten Börsenstunde nahm die Kursentwi>lung au | Schwächer lagen u. a. Anhalter Kohle mit —2 und Brown Bove Wilkens, „R A4 N42 (poln. H-R. A) haftende Geselli&after sies die Ton | verwendet, E res Sa - ; 96 Januar N i überwi d Werterchöhungen einen | mit 236 %. E E e„Sinalco“’ Juh. eo Juraschek, e : : Das Stammkapital beträgt 20 000 > E N N Berliner Vörse vom e den en A L ‘Vereini te. Stahlwerke stiegen auf Steuergutscheine T nannte man %% höher mit 104%. ; “P p 42363] | Fabrik alkoholisher Getränke in |: Ce A er URL aus Heine>e, e Reichsmark. St. Pölten, 19, Januar 1942. Beginn der neuen Woche war der Grundton im Aktien- Ie De U O und Reichsbankanteile auf 1394. | Steuergutscheine 11 wurden in allen Fälligkeiten zu Vortagskursen R ry O, A. F. M. Ga ißmanstadt (FgeiteWeslel-Sty, 88), gesells haft Ba aa K Se Las f Zum ersten und alleinigen Gesäfts- Veränderung: tr bei Ves Eröffnung fest. Das Geschäft blieb indessen klein | 2/2, ewannen Junghans 1,. AEG 1% und Gesfürel 2 %. | notiert. | F ommanditgesellschast in Lippolds- | Die Firma ist geändert und lautet nun- gonnen \ führer ist Peter Pfeiffer, Verlagsleiter | Abt. 10. H.-R, A 546 2 Er E fungen hielten sich, äbgesehen von wenigen L ahbipe: ge t Schulthei88 5, Salzdetfurth 1%, Winters- | . Die Reichsaltbesiganleihe wurde im variablen Rentenverkehr rg. Die Firma lautet fortan: Al» | mehr: „Fabrik alkoholisher Ge- B 1844 H Kunstwerkstätten | în Trier, Olewiger Straße Nr. 40, be- | bruchunternehmen Richard Un9 : | : Aae i ate Ma Höher bewertet wurden in n e hall I Saa 3% hergeben. : / mit 162% nah anfänglich 16274 bewertet (Vortag 16234). e Gorny Kommanditgesellschaft las N Me x A Ee Gesellschaft mit beschränkter Haftung stellt. GesHäftsfüt Reben L n tere Tan * ! / H inie Mont ishe Papiere und Elektroanteile. Au O ; ; Gfandbriefen ippoldsbera. ie Prokura des | Vertr eo Wilhelm Juraschek u. / F ¿Har i er Geschäftsführer bedarf insbeson- As É 1 Baue and San Ln Lie a e werte ved Mein | gatte gisen Ausnahmen afgglhen, Hoh die Borse u Js | Llodianleiten waxen seit Umibe ersolgjen, ebex sei | Mompnermeitert Me ‘Gomy in | Co) Fn das Geschäft find als per Magvobura (Thiemsirase 18. Gegen. | dete der der Bereimigle “Heltungäver: {haft ansgehcieben. “Die Gesell sgaft A Am Montanmarkt bildeten Vereinigte Stahlwerke und Rhein- | Haltung. L LRES Notiz gewannen Junghans | Gemeindeumschuldung stellte si wieder auf 102%s. Au efo- pol R erloschen. e persön- Al erf b. SHiske und | stand des Unternehmens ist Fabrikation lage Gesell i ), “| aufgelöst. Richard Jhrybauer ist nu “e : : . 1% niedriger. | und Farben mit 2064. Gegen erste Notiz gewa | j : änd Länderanleihen lagen meist behauptetz haften Gesellshafterin Frau | [rau Alice Furaschek, geb. Hiske, un von Kunststoff- und Verbrennungs- | lage Gesellshaft mit bes<hränkter Haf- j tee ; A R tahl eine Ausnahme und lagen um % E, j 5 ien 1 d Schubert & Salzer sowie | sama blieben unverändert. Län g au Í Buchhalter sfe, beide in | °! „| tung: 1. bei der Anlage des Vermö- | mehr Alleininhaber. Die Firma id M : i z oes<h um 4, Mannesmann | 114, Siemens-Stammaktien 14 un u i d 29er Me>lenburg-Shwerin 4 %. argarete Gorny in Lippoldsberg ist | der Buchhalter Cäsar Meske, e in |särgen, Bestattungs- Vexbrennungs- | tung: 1. bei der Anlage des Vermö s O : j i | L Andererseits Stolberg Le iat um 2 Á. os Braunkohlenwerten BMW 2 %. Berliner Maschinen zogen gegen den m Sil Vor: B O e RAUnEs i Hamburg um Cs urü>. Am it Dein 1, iur 1 12 Aud bér ißinannstadt, Jussommen. Zur Ver- De Ascenkapje und’ Kunstplastiken | gens der Gesellschaft, 2. zum Abschluß E etud ed a CC E "Richa i A U um derten sich nur Deutshe Erdöl (— 4). Kaliaktien lagen nicht | um 1 und Wintershall um 14 % an. Gesfürel gaben /#% thr Märkt der Reichsanleihen wurde die 34er um % X höher bewertet. mmanditgesellshaft ausgeschieden. O der Gesellschaft sind feweils owie die Beteiligung an gleihen oder | von Verträgen, Mietverträgen usw. auf Jhrybauer E | 144 2 inheitlich Salzdetfurth gaben % % her. Jn der chemischen | Verlaufsgewinnes wieder her. Gut gehalten war die Î8er Reichsanleihe Ausgabe 11. 37er Reichs- n ihre Stelle ist mit dem 1. Januar | wei ee ee eim aftli tr | ähnlichen Unternehmungen, DasStamm- | die Dauer von länger als einem Jahr. D O leais Hs e N ganz ein nen v. Heyden 4, Farben und Rüt ers je !$ %. f icht einheitli<h. Genannt | {äge Folge I notierten % und 40er Folge VI1 um 0,10 % höher, 2 der Alfred Gorny in Lippolds- | mä<tigt. ffene Handelsgesellschaft kapital beträgt 36 000 N. Geschäfts-| Oeffentlihe Bekanntmahungen der P61 [42306] E M4 N Ele firoaktien wurden Les unverändert, Gesfürel, Lah- Am Kassamarkt lagen Ban L 1 "Be liner Kassenverein mit ibren 3er Folge 1V und 40er Folge 1—I1V und Folge VI zur 4 getreten. Karlshafen, den 16 9a seit dem 12. Oktober 1940. ührer ist der Kaufmann Josef Bier- | Gesellshaft er olgen dur< den Reichs- St. Baudäldes ister DIN M 0 Mad d Siemens je 4% höher: bewertet. Accumulatoren | seien Vereinsbank Hamburg int it —% % R Asiatenbank | Shwächhe neigten. 36er Reichs ahnschä e lagen geringfügi uar 1942, Amisgerid t. schenk in Magdeburg. Der Gesellschafts- | anzeiger und die Saarländische Tages- Amtsgericht er Pölten G 10 Wt 2% heraufgeseßt. Licht Kraft ermäßigten si<h um | +1 und A E befestigten sich Deutsche | s<wächer, ebenso waren Wer mit <2 9 leiht Angi i: / A al hot tai (49876) | vertrag der esellschaft mit beschränk. | zeitung. St. Pôlten, 19. Januar 194A : F te boten ein sehr ruhiges Bild. Zu er- | mit —4 fi.A. Bon Hyp ü um - ei n 41er Reichsbahnshäße um 0,07% % herauf m Handel ster ter tung ist am 4. April, 6. und | Neunkirhen, Saar, 20. Januar 1949. E N e: % %. Versorgungswerte bo seh tshe Hyp. um 1 und Südboden ndererseits wurden 41er Reichsbahnschäß ; G1 1 Haf Veränud : wähnen sind Bekula n e #4) uns Peilauer S Lit, N Ani 1% Dem L rentiles mu ten Meininger Hyp. 1, Rheinische | gesegt. 4 %ige Postshäge kamen 0,07% % niedriger gr Notiz. Amtsgericht, Abt. 24, Amtsgericht Littmanustadt, 31. Juli 1940 abgeschlossen. Durch Ge- Das Amtsgericht. Abt 10 B-N B 19 16 Gla P: / K bel und Draht und Autowerte veränderten sih kaum Textil- v. geg se Westboden 2% % hergeben. Am Schif azndustrieobligationen waren meist wenig verändert. Basalt be» Handelsregistereintragungen den 28, Dezember 1941. ellshaftevbeshluß vom 25. Oktober 1941| - abet Ee Wh Bt Me 2 N a den durhweg gestrihen. Von Maschinenbaufabriken | Hyp. 14 und nah Pause We dlloyd % und Hansa 1% % ein estigten sih nah Pauseum 1%. Erstmals notiert wurden 4 %igs am 20. 1942. Neueintragung: st der Gesellschaftsvertrag in $ 1 ge-| Neunkirchen, Saar. [42387] l ida rik St. Pölten Aktiengesé ( 4 E stellte ih Schubert & Sal er um 14 % höher, Demag hingegen | fahrtsaftienmarkt ‘pat T v RKüdläu ig wáren Hamburger Gesfürel von 1941 mit 108. / Neueiutragungen: -H-R, A 687 „Matar“’ Juhaber F. | ändert, indem der Siy der Gesells<aft Bekanntmachung. chaft. A (0 Da n 1% % niedriger. Metallwerte man Camen in Heitben Ho bahn mit 1354 9 a0 oniálanteile laden durhweg fester. Der Privatdiskontsay stellte sih wieder auf 2% % in der ff. Ls t Ä lein gr Pes a «F: wêleéin in Lihmannstadt (Get von lanen duna aut Part g anae „In e R S etgider E Si. Porter “in Gestmniprokure eere L 4 i Berger ewannen. ; ; i it d Neu- ; r<hen be n (Ver- | tenstr. arbeitung von Sper urg verlegt ist. Die 6 E: : : : ¡ A e Dtr V iiten s) e Braueteiattien ortmunder Gera seien Doag mit + a2 E Pin K amarkt | Mitte. : ; c sd mit 1% | ung des An- und Verkaufs tn- | und Herstellung von isten) S ane dur< einèn Geschähsfü rer vertreten. | 119 getragenen Firma „„Neunkircher j Ans S c<ultheiss gaben indessen um 14 % nah. Bei den Zell- | guinea u L 2 amts Haltung fast due est. Hervor- __Am Geldmarkt blieb der Saß für Blankotagesgeld mit i ed ausländischer zer, Scbiller- $a ndel8gesellschaft seit dem 2B Dezember | Die Ge ellschaft war ider e Han: Kaufhaus „G.“ folgendes einge- | Schalkau. (42897) (F toffwerten stiegen Äschaffenbur er um s und Feldmühle um der Zndüstriépaptere wär Riebe Wiontan bei Kepartierun 7 bis 14 % unverändert. : e 1), und als ber Reinhold | 1941. fell hafter sind: Kausmann | delsregister des Amts8gerihts in Blan- fragen worden: Handelsregifter j L L d noch Allgemeine Lokal und Kraft mit: | zuheben E C. H. Knorr u agt “und P “eth _ “Bei ‘dex amtlichen .Berlinéc Devisénnotierung ‘traten keina Ma Tiebolds nn, Roden- | Friedri Cast und Geschäftsfrau | kenburg am Harz Abt. B unter Nr. 14 r< Beschluß der ordentlichen | Amtsgericht Schalkau, 17. 1. 1 S : 2 S t E 1/4 %, Reichsbankanteile erreihten, | mit "+T L e Heider n S Ie Tab Pause mit 15% Veränderungen i “S en. Margarete bo geb. Jem Märtin, geb. Haffstein, beide | eingetragen. 8 nit eingetragen | Hauptversamm u0- vom 9. 12. 1 R. A 13 Am. Berthold Fis : einen Stanb vou 139 gegen 138% s Brauerei. m O S O * I A i malz, Rodenkirchen, hat Prokura. lin Litmannstadi, wird veröffentlicht, daß die Vekannt- | ist der bisherige Absay 11 des $ 17 der kau, Die Farma ist erlos