1942 / 24 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 29 Jan 1942 18:00:00 GMT) scan diff

R T L À 4 Ft L B 7 / E

S Ï Ps 4 f Ó “t dÓRE 3 K LAE, be- Pi Vere e T d E i a N R d A L Cabi ii e D A A L cia “euti Air t

Zentralhandelsregisterbeilage zum Neich8- und Staatsanzeiger Nr. 24 vom 29. Januar 1942, &. 4 Erste Veilage zum Neichs- und Staatdanzeiger Nr. 24 vom 29. Januar 1942. &. 3

36. Lozanoff «& Co., Wien, 20.,1 94. Ludwig Garfunkel, Wien, 6., j Dur führung sozialer Einrichtungen | Mähriseh Schönberg. {42804} | Preußisch Eylau. 42811 t Vorgartenstr. 63; Reg. A 62/154. Theobaldg. 8; Reg. A 69/155. und Maßnahmen R Betriebe der Ge- Amtsgeriht Mähr. Schönberg, fe Genossenschaftsregister Nr. 2g Nai H: 37. B r Silberstein, Wien, 9.,| 95. Vrüder Just, Wien, 13., |nossen. : den 16. Januar 1942, eisen-Brüterei, eingetragene Genossens - Stadtbrauerei Wurzen A. G., Gewinu- und Verlustrehunuug immermanngasse 7—9; Reg. A |Hütteldorfer Str. 47; Reg. A 69/162 a. ngermünde, den 5. Dezember 1941. | Löschung einer Genossenschaftsfirma. | hast mit beschränkter Haftpflicht, Pr. [42986] Wurzen. zum 30, September 1941. Ertrag. Unfall=, Haftpfliht- und Kraftfahrzeug- {157 a. 96. Horn «& Co., Wien, 4., Rechte Das Amtsgericht. 5 Gn.-R. 192. Jm Genossenschafts- | Eylau. Gegenstand des Unternehmens: Die Aktionäre unserer Gesellshaft |= | Jahresrohertrag na $ 132 versicherung. 38. J. Stern «& Sa. Stockfabrik | Wienzeile 19; Reg. A 69/180. register wurde die Genossenschaftsfirma | Betried einer Brüterei zwe>s Er- werden hierdur< zu der am Freitag, | _ Aufwand. EAM [9 Abs. 1 1T 1 des Akt.-Ges. | 1. 123 51293| I, Ueberträge aus dem Vorjahre: und Erzeugung elektrischer Veleuch-| 97. G. Kubie, Wien, 4., Karlsplayz Borna, Bz. Leipzig. [42795] | Elektrizitäts-Genossenshast für die | brütung der von den Mitgliedern ange- den 20. Februar 1942, 14,15 Uhr, | Löhne und Gehälter. . . | 289 083 30 | ginsen 33 101/12 1. Prämienreserven für eigene tungsförper aus Edelholz, Wien, | Nr. 4; Reg. A dge A Auf Blatt 32 des hiesigen Genossen- | Stadtgemeinde Mähr. Neustadt, reg. lieferten Bruteier und Verkauf der aus im Hotelrestaurant Schweizergarten in i r Abgaben . . 16 63862 | Außerordentliche Erträge . 9 403 72 Rechnung 17., Hauptstr. 79; Reg. A 63/97. 98. P. Hacker, Wien, 3., Groß- schaftsregisters, betr. die Verbraucher-| Gen. m. b. H. in Liquidation, zufolge | diesen Eiern erbrüteten Eintagsküken. Wurzen ECRDR Hauptversamm: | Abschreibungen a, Anlagen: Gewinnvortrag a. 1939/40 25 142'25 2. Prämienüberträge für eigene 39. Dr. Friß Zuerkandl, Ver- | markthalle; Reg. A 69/217. | genossenschaft Ramsdorf, e. G. m. b. H. | Beschlusses der am 17. November 1941| Saßung vom 22. Oktober 1941. Tung eingeladen. Brauereige- Ta Rechnung 2165 129,— tretung ausländischer pharmagzeuti- | 99. Wäschewarenerzeugung Gisela | jn Ramsdorf, Bez. Leipzig, ist am/| abgehaltenen außerordentlihen Voll- | Amtsgericht Pr. Eylau, 24. Jan. 1942. Tagesordnung: bäude . « 11 500,— P 3, Reserven für {{<hwebende Schä- scher und chemischer Präparate, D R 15., Turnerg. 1; | 19. Januar 1942 folgendes eingetragen | versammlung na beendeter Liqui- Puilsintiz Sachen 42819] 1. Vorlage der Bilanz nebst Gewinn-| Gastwirt- Nach dem abschließenden Ergebnis un- den für eigene Rechnung . . 2862 944,— Wien, 1., Gonzagagasse 21; Reg. A p 1 ied V ata: 02 worden: Von Amts wêégen: Die Firma | dation im Genossenschaftsregister gelöscht. Genossenschaftsregister und Verlustrechnung sowie des Be- schasts- u. serer pflichtmäßigen Prüfung auf Grund 293 869 63/118 a. e, [Hauptst E R E agg s eist erloschen. Me s Amtsgericht Pulsnís, 21. Januar 1942 richts des Vorstands und des Auf- Wohnge- der Bücher und Schriften der Gesellschaft Ab Wertberichtigung a, den : , 40. V. Rosenrauh, Wien, L, Wie- | Hauptstr. 131, Reg. doc (Siqmund | Borna, den 20. Januar 1942. Mährisch Schönberg. [42905] Erlofchen: E sichtsrats für das Geschäftsjahr| bäude . . 72 905,40 sowie der vom Vorstand erteilten Auf- Kurs vom 30. 6. 1941 , 19604,— | 5274 265|— Pl Emerich Feher, Wie Höberth Sohm) Fila & Stetsch Das Amtsgericht. Amtsgericht Mähr. S<hönberg, Verbrauchergenossens<haft Pulsniß, Pol, 10 AV40 bis A0 2, E. | Msn a: Buchsthrune wee Pr eise entsprechen die | 17, Prämieneinnahme, abzüglich Ristorni 41. Emerih Feher, Wien, 9., er Va a « Sketsch L den 16. Januar 1942. éindeti G (ié Vez 2. Beschlußfassung über die Verwen- Apparate. 4 180,— Buchführung und der Jahresabschluß und R R Währinger Str. 22; Reg A 63/239. Ünternehmen, ien, 7., Kircheng. 3; il (4er96 Aenderung bei einer bereits ein- T Ea p N au dung des Reingewinns, Mobiliar. . 780,— der Geschäftsbericht, soweit er den Jahres- E er und Haftpflichtversicherung . "2E p 42. J. Baumgartner «& Huber, | “(2E Dierassi Wien, 1. Roten- | _In das Genossenschaftsregister Bd. Il getragenen Genossenschaft. Nah der enntest Défaiittmachung 3. Bes hang über die Entlastung | Gastwirt- abs<luß erläutert, den geseßlichen Vor- G R O 0.0.) o. 104 875/82] 182169358 Wien, 18., Schopenhauerstr. 48; Reg. turmstr. 29; Ne A7 er T OZ8. 20 wurde beute ein etragen: | 5 Gn.-R. 75. Eingetragen wurde im | auf Grund des 8 4 Abs. 2 der Zweiten des Vorstands und des Aufsichtsrats. schafts - |\criften. g g «eee eee |__104 875/82 E ham «& Nosetti, Wieu, 6 103 Heß & Co Vertxiebsgesell- | Sozial-Gewerk für Handwerker von (Ecellenshafteregister “lag Er Anordnung zur Dur<führung der Ver- É o E: fers für das Pferde und ati e agg A P E Rébécizäge aud dei orie: 3. / osetti, Wien, 6., Y ] è s j i e ¿ a : am g“ | schaft Internationaler Verlags-An- | Bruchsal und Umgebung eingetragene | [haftsfirma Volksbauk in Rothmühl, | ordnung zur Anpassung rtitin- Geschästsjahr D E E Vogtländis<h-Erzgebirgische E e GL

Gumpendorfer Str. 118, Reg. A 64/9. stalten V. i. v. a, Wien, 19, Belle- | Genossenschaft mit beschränkter Hast- Pt tes Bar L UDaff mit unbe- | brauchergenossenschaftlihen Einrichtun- Zur Teilnahme an der Hauptver- | Kraftwagen. 1 250,— Treuhand- Aktiengesellschaft Ÿ R D. ibivébende L « Reserven für s<webende Schä-

44. Karrah «& Ehrenfeld, Wien, | puestr. 422; Reg. A 70/30 a. pfliht in Bruchsal. Gründung und tat Siy: Mähr. Roth-| gen an die kriegswirtshaftlihen Ver-- z ¿DOT : lebi 4., Theresianumgasse 13; Reg. A 64/49. M G ‘or. | Statut vom 20. F 1941. -| Mühl, nachstehende Aenderung: ältnisse vom 24. ammlung ist jeder Aktionär berechtigt. | Kurzlebige à ; pen f G N L Lie Ane Spindel, Wten, 7, Kaiser Honens en Zufolge Beschluss-s der ordentlichen S 452/58, Deutsch. ciéanz, i Preuß, immen oder Anträge stellen zu können, “S REA 14 378,44 | 108 493 Ln lea E S * FEDE E En

45. Rudolf Havas, Wien, [1., straße 106; Reg. A 70/107 tand des Unternehmens ist die gemein- eih8anz. u. Preu : i oll 1; Reg. A 64/101. L : _- Sf tli Ö ( j Generalversammlung vom 6. April 1941 19 1 ; stimmen oder Anträge stellen zu können, güter . Köllnerhofgasse eg / 105. Dr. Wachs & Schwab, Wien, | [haftlihe Förderung und Dur fidting g p Staatsanz. Nr, 301 vom 24. 12. 1941) ist g In der Hauptversammlung vom 21. Ja- Ab Wertberichtigung a. den

46, B ner, Wien, 8., Lerchen- j s i inri wurden die $8 1 und 59 der Satzungen | das ; müssen die Aktionäre spätestens am | Steuern vom Einkommen, . Hassner i erhen- | 2,, Castellezg. 29; Reg. A 70/130 a. ozialer Einrichtungen und Maßnahmen bungen | das Gemeinschaftêwerk der Deutschen 14, 2. 1942 ihre Aktien oder die |- vom Ertrag und vom nuar 1942 wurde in den Aufsichtsrat un- Kurs vom 8390. 6, 1941 , 12 809 | 2285 273

„felder Str. 130; Reg. A 64/123. 106. Riebenseld & Gaschke r. Frie- | der Betriebe der Genossen, abgeändert. Arbeitsfront, Gesellschaft mit beshränk- t ; : : : ——

47. Fatos Stroh, Wien, 20., Nord- | ver, Wien, 2., Taborite 6 Bs A | Brusal, den 24. Dezember 1941. Rotbtitit, cie aa K z ter astung, Hamburg, mit Wirkung scheine iner Essctteugte ce Loi B dai 905 90, S or Sue Le mae E Prämieneinnahme, abzüglich Ristorni:

westbahnhof; Reg. A 64/131. 70/229. - Amtsgericht. I. „„ eingetrag enossenshaft | vom 1. Januar 1942 in das Vermögen f Allgemeineu Deutsche Credit- Reichsbier- : walde, neu gewählt. ' L Sd BAES, os T y pen E 6 é ; alde, : erungszweige « « « «

48. Franz Schaab's Söhne, Wien, Autohaus Albre<t B mit beshränkter Haftung“. der Genossenschaft eingewi d L. Rauensteingasse 8; Reg. A 64 1: NNARE ORT e S 50: Der Geshäftanteil beträgt | und die Genossensgast gilt mit Klau anstalt, Leipzig, oder deren Filialen steuer . , 357 492,— Unserem Aufsithtsrat gehören nun- Vermögenserträge i 61 822 10 908 329 4 N (bai meacddiazs

/165. | Wien, 4 Prinz-Eugen-Stxr. 34; | Eschwege [42797] i i i . J. B. Takacs Sohn, Wien, | Reg 4 70/343 a. . 34; Bekanntmachun nunmehr 50,— F.K. y des 31. Dezember 1941 unter Aus\<{lu interlegen und bis zur Beendigung der | Umsaßsteuer 32 567,78 mehr an: Herr Dipl.-Jng. Gerhard Allgemeines Ges äft, 7. Lindengasse 56; Reg. A 64/203. 108. Hermann Stein, Wien, L.,| Jn unser Genossenschaftsregister f sunffaden Betrage E R der Liquidation als aufgelöst. bau eza R : on e ie Beiträge an Veruss- Keßler, Plauen i. V., Vorsißer; Herr Vermögenserträge: WAN

t aft | N L : / 2 vertretungen . . « « » Rechtsanwalt Dr. artin Schlegel, a) Binsen . .. , . , , . , « 8578275,03 Säulengasse 19; Reg. A L, 109. J. Brükeustein & Co., Wien, | unter der Firma „Sozial-Gewerk S ¿|lhäftsanteile. 5 Musterregister Der Vorstand. Oswin Müller. dri dpr M Ms i, s gef Bu E b) 28 Beteiligungen . . . ,. ,. _659182,20 at Me G R EeG t erin V s Sa 1220 id weger Handwerker (Ortshandwerker- Mührisch Schön [42806 2 j Actien-Brauvérein zu Plauen 1939/40 96 142,95 Betr V Candwirtschaftsdirektor Walte z ¿ 8637 457,23 R A S E aupiit ‘28; Reg A Se schast mit beshränkter Hestung in Esch: Amtsgeriht Mähr Schönberg, l Pia E : 42818] [42507]. in Plauen i. Vogtl. Reingewinn | Lehnerdt, Bad Freienwalde M E In ci cli evt é . 2D; E d - . u e ; È M 2 n 52. Caraco «& Co., Wien, 1.,| 111. Brüder Grünberg, Wien, L., | wege“ mit dem Sig in Eschwege einge- | © den 16. Januar 1942. 1938, verö fentlicht E eas t T0, Septenver 1 1040/4 E] Plauen i, Vogtl,, 22, Januar 1942, Vermögenserträge - i L 305 6556 Rotenturmstr. 13; Reg. A 65/56. Rudolfsplas 4; Reg A 71/25. tragen worden. Das Statut ist am| Aenderung bei eiuer bereits ein» | Nx 55 vom 31. Januar 1988, bei Frau Aktiva. RA \N] 1191 160 02 Der Vorstand. Curt Saß. Kursgewinne E) 4 O

53. Hans Neugebauer & Co.,| 112. Glö>ner - Verlag Andreas ovember 1941 festgestellt. Gegen- getragenen Genossenschaft. auline Shwerd i a j ide: R j Wien, 12., Längenfeldgasse 8; Reg. A | Glöcfner, Wien, 18., Währinger | stand des Unternehmens ift die gemein: 6 Gn.-R. 542. Eingetragen wurde im x Münches: Die porn aeg m "Gafiwirtscafts uns [42791]. Auhervetentliche Garaca T E MOAE 6 100 519 627

65/61. / __ Straße 140; Reg. A 71/27 a. haftlihe Förderung und Durchführung | Genossenschaftsregister bei der Genossen- ußfrist ist am 16 5 iude: . . 4 Jrbusicie/ "und V Elserbahnbednef | Wien, 6. Banböee L Mee 791: | (ae Einridtamgen und Maßnahmen (dg! teomie cte Geno ndgZ 8 | mitte 816 Uhr, auf weilere ‘ge fo Berliner Kindl Brauerei Aktiengesellschaft, Berlin, gade 127848 076 j | i - 0., Dam . 0; L 1/91. | der Betriebe der Genossen, die Förde- r E, : ®| Jahre angemeldet. s . - . » Gail e ee oe LOsEE e M ger Ms g, Sie, Ly | Fung dner, Befsangagemein af fn den | H anges Solm Of, Noslik, Bex | V rhen-Veen, i. Januar 1068 dei E Durchführung der Kapitalberichtigung und Aktienumtaush. | x, getrozesüoneramen ers | 960702 , . . - . D g. e . 1 d p . : Y t s 2 4 » : : |

55. Emil Ho>, Wien, 7., Sieben- | 115. A. C. Goldhagen, Wien, 6., | den Gebiet a, e A a Zufolge Beschlusses der Vollversamm- Amtsgericht. I. To07 605,40 Gemäß der Dividendenabgabeverordnung vom 12. 6. 1941 nebst 1. Durch-| IL Zahlungen für Schäden einschließli<h Regu-

\sterngasse 35; Reg. A 65/136 a. Gumpendorfer Str. 77; Reg. A 71/69 a. rellen Gemeinschaftslebens, die ein | lung vom 23. November 1941- wurden | Berlin, (42814] Abschreib. 72 905,40 ührungsverordnung vom 18, 8, 1941 hat unser Aufsichtsrat auf Vorschlag des Vor- lierungsfkosten für eigene Rechnung 6 008 070

56. M Herzer, Wien, 2., Lilien-| 116. A Erker, Wien, 1., Kärntner: leistungsfähiges Handwerk und den | die Statuten in den 8 1, 3, 14, 55 und Berichtigung. Prauereigeb{be: Cn | standes am 19, 12, 1941 beschlossen, das Grundkapital unserer Gesellschaft im | IIT. Zahlungen für Rü>käufe für eigene Rechnung | 1 592 374 brunngasse 7; Reg. A 65/175. ring 17; Reg. A 71/75. Ausdru> handwerkliher Eigenart er- | 1 abgeändert. Jn der Bekanntmahung aus dem am 1. 10. 1940 Wege der Verichtigung von k. 9375000,— um den gleichen Betrag auf Reichs-| IV, Reserven für s{hwebende Schäden für eigene

57. Metz && Co., Wien, 16., Spe>-| 117. F. Nattel, Wien, 2., Tabor- | fordern. $ 1 lautet nunmehr: „Spar- und | Musterregister des Amtsgerichts Berlin 196 500,— mark 18750000,— mit Wirkung zum 830. 9, 1941 zu erhöhen. Das berictigte Rechnung “e. « + | 287 909 bacher Gasse 32; Reg. A 65/194. straße 11 a; Reg. À 71/77. Eschwege, den 13. Januar 1942 Mere lalio registrierte Genossen- |— abgedru>t in Nr. 15 der Handels- Zugan 6 000 Grundkapital und die durch die Kapitalberihtigung bedingten Saßungsänderungen | V. Provisionen und Verwaltungskosten, abzüglich

53. Jgnaz Holin, Wien, L.,| 118. Hugo Schwarz Parfümerie Amtsgericht Abt. 2 ° shaft mit beshränkter Haftung“, und | registerbeilage dieses Blattes vom 19. 1. gang » 570 sind am 30. 12, 1941 in das Handelsregister eingetragen worden. Zweds Anpassung des Anteils der Retrozessionäre. . . . , , . | 1537482 Mahlerstr. 3; Reg. A 66/14 a. und Kosmetçerie en gros, Wien, 1., ; S hat ihren Sig in Rostig, Kr. Mähr. | 1942 muß es bei der Firma Spratt's j 2 500,— der bisherigen Stücelung unseres Grundkapitals an den geseßlichen Aktienmindest-| VI, Prämienreserven für eigene Re<hnung , , [76 825 803 7

59. Clementine Pet, Wien, 6G., | Luge> 6; Reg. A 71/78. G E é Trübau. Aktiengesellschaft, Berlin, statt: Bei Abschreibung 11 500,— nennbetrag von E. 1000,— soll die Kapitalberihtigung soweit wie möglih durch | VIL. Prämienüberträge für eigene Rechnung . . . | 4859 638 100 678303 Mariadilfer Str. 103; Reg. A 66/20. 119. David Bloch, Wien, 2., | *esen. Bekanntmach [42798] $ 55 1. Absag und $ 61 betrifft Um- | Nr. 40697 und 40704 heißen: Bei Unbebaute Grunödstüte . . Ausgabe von Umtauschaktien über L. 1000,—, im librigen dur< Zuteilung Unfall-, Haftpflicht- und Kraftfahrzeug- ri éj

60. Ehrenfeld «& Co., Wien, 3., |Glo>eng. 28; Reg. A 71/126. Der dur Gericht E rfi L stellung des fiehhassdantaiins von | Nr. 40 697 bis 40 704. Maschinen und Apparate: von Zusagaktien über A4 100,— durchgeführt werden. : versicherung. Esteplaß 6; Reg. A 66/60. i 120. „„Produkta“’ Handelsgesell- | gil Us Deuts hen Rethss in E Kronen in Reichsmark und Erhöhung Aima E N (42816] Stand am 1. 10. 1940 Vir fordern hiermit unsere Aktionäre auf, zur Ausübung ihres Anrechts auf | 1, Perege a E: :

61. Rudolf Weil, Wien, 7., Zieg- | schaft für Mahlproduktenvertrieb e g Oktober 1941. i N 93a Sg desselben auf 30,— A und der Bei- Bekanntmachun 10 000,— die ihnen aus der Kapitalberichtigung zustehenden zusäßlichen Anteilsrechte ihre 1. Unfall- und Haftpflichtversicherung . « . | 2949 165 lergasse 6; Reg. A 66/72. Gottlieb «& Co., Wien, 2., Aspern- bekanntgegebene Beschl B d L: G i trittsgebühr auf 1,— R.A. Nr. 3697. Firma Geh Berker in : Fugang «- .__2.580,— alten Aktien nebst Gewinnanteilscheinen Nr. 16 u. f. sowie O 2. Kraftfahrzeugversicherung . . . N 829 051

62. Haller-Meri>ks & Co., Wien, | brü>keng. 2; Reg. A 71/133 a. ec L TES Mey olkecei enossens<aft f und 14 betrifft innere Verhält- Schalksmühle: Die Verlängerun bier : T2 080,— mit einem der Nurmnartaine nach geordneten doppelten Verzeichnis bis zum | I. Zahlungen für Schäden einschließlih Regu- 14., Pfeifergasse 3; A A 66/95 a. 121. Senachosf «& Co, Kommandit- Schattin E Á m. b. H E Schattin Le nisse der Genossenschaft. Schußfrist ist für die äm E De Ea Abschreibung 4 180,— 18. Februar 1942 eins<hließlih bei kerungsfosten für eigene Rechnung:

63. Maiblum «& nzer, Wien, | gesellshaft, Wien, 10., Arsenal, (Kreis Konin), 2 Gen.-R. 2 Lehm. e E 1988, vormittags 11 Uhr 50 Minut Lager- und. Gärgesäe unserer Gesellschaftskasse, Berlin W 62, 1. Unfall- und Haftpflichtversicherung .. « | 1544 850 16., Sechshauser Straße 68; Reg. A | Objekt 19; Reg. A 71/154 a. 29. August 1941 we n Auflösung dieser | Mäührisch Schönb . [42007] angemeldeten Müúster für Gebäufe Mobiliar: Stand am-1.: 10; der Dresdner Vauk in lin oder Dresden, 2. Kraftfahrzeugversicherung É dito a ey 152 968 66/114. 122. Josef Ascher & Co., Wien, Genossenschaft ist Ab nichtig von Amts Amtsgericht Mähr. Schönberg, Kappe und Platte, Fabvi ren 2 1940. . . . 1000—| : dem Bankhaus Hardy & Co., G. m. b. H., Berlin, Reserven für shwebende Schäden für eigene

64. Kaufer & Comp., Wien, 20., | 1., Salzgries 3; Reg. A 72/120. Via Gelósebt. den 16. Januar 1942. Ro, 20359, 20354, auf weitere sieben Zugang . . 2280,—- dem Bankhaus <t & Sohn, Verlix, s R SN Rechnung: : e Ï S 3; Reg. A 66/131. 123. Blumenfeld & Co. Wien, 1., nesen, den 25. November 1941 Aenderung bei einer bereits eins Jahre angemeldet. O E während der bei diesen Stellen üblichen Kassenstunden einzureichen. Für diejenigen 1, Unfall- und Haftpflichtversiherung . . . . | 2847 177

65. Brüder Walczak, Wien, 17., | Plankeng. 2; Reg. A 72/130. " Amtsgericht j; getragenen Genossenschaft. Lüdenscheid, den 17. Januar 1942 Abschreibun 780 über R.A 300,— lautenden alten Stammaktien, welche entgegen unserer nahstehenden 2, Kraftfahrzeugversicherung . . „,. . . . , | 117188 Steinerg. 6; Reg. A 66/156. 124. Achille Vleurin>, Wien, 1., g i 5 Gn.-R. 375. Eingetragen wurde im Das Amtsgericht. j : Ae Aufforderung nicht zum Umtausch in Stüce über Æ.4 1000,— oder soweit nicht Provisionen und Verwaltungskosten, abzüglich

66. Hafuer & Tuchfeld, Wien, 3., | Eßlingg. 18; Reg. A 72/131. Genossenschaftsregister bei der Genossen- L E aa Gastwirtschaftsinventar: darstellbar in Stü>e zu E.4 100,— eingereiht werden, wird die Ausübung des des Anteils der Retrozessionäre . . . . . . | 1424877 - 67; Reg A 66/177. 125. Veer «& Veileh, Wien, 6.. | Hamburg. [42799] | \haftsfirma „Molkerei - Genossens aft | Mannheim. 42816] Stand am 1, 10. 1940 Anrechts auf die den Jnhabern zustehenden Zusaßaktien an den innanteilschein Prämienreserven für eigene Re<hnung: Unfall-

e Genossenschaftsregister Musterr R E Ae anuar 6 000,— Nr. 16 gebunden, der auf der Rücfseite mit der Firma bzw. dem Namen und der und Haftpflihtversicherung. . . ... . . « | 8314146|/—

. Theodor meifter, Wien, | Mariahilfer Str. 61; Reg. A 72/203. s i . g ür Gräg, Markersdorf und Um , Firma Abschreibung - 3 000,— Anschrift des Einreichers versehen abzuliefern ist. Prämienüberträge für eigene Rehnung:

bun 16., Gablenzg. 28; Reg. A 66/180. 126. Karl Lurie «& Co., Wien, 18., Amutsgerihti Hamburg, Abt. 66, registrierte Genossenschaft mit beschränk 19422 in Band IV 68. Brüder Rufana, Wien, 1., | Shumanng. 34; Reg. A 72/236. 24. Januar 1942. Haftung“, Sit: -| Rheinishe Gummi- und Celluloid- erde und Wagen: Stand : inli i itä E 1, Unfall- und Hastpflichtversiherung . « « «„ | 1681 725|— Biberstr. 11; Reg. A 66/189 a. L 3 Gisela Selka «& Co., Wien, | Gn.-R. 387. Wirtschaftsgeuossenschaft stadi di: g Mera donn deer c nei Fabrik in Mannheim-Ne>arau: Ver- M 1, 10. 1940 1 000,— s aktie L E L E L Oer e R Caran 2. SU ito e B E Bec AE O A 205 705|—| 11 566/848 69. Adalbert Havas, Wien, 1., |4., Wiedner Hauptstr. 9; Reg. A 73/11. | für Finkenwärder eingetragene Ge- Zufolge Beschlusses der außerordent- | längerung der S iy um weitere : Abschreibung __6500,— mit einem Nennbetrag von L.4 1000,— zugeteilt werden. Jm übrigen entfällt Sachversicherung | E Kai 27; Reg. A 66/194 a. 128. Josef Kaß «& Co., Wien, 20., | nossenschaft mit unbeschränkter Hast- lichen Vollversammlung vom 21. De-/7 Jahre hinsihtli des Spiegel3 Fabr.- Krastwagen: Stand am auf je RA 100,— Nennbetrag der alten Stamms- und Vorzugsaktien eine Retrozessionsprämien: s 70. Le « Nufibaum, Wien, 14., | Wallensteinstr. 2; Reg. A 73/56. pflicht. Die Genossenschaft ist aufgelöst. | ember 1941 wurde die Auflösüng und Rb 1, 1. 10, 1940 , 2 000,— { Zusatzaktie derselben Gattung über 2.4 100,—. Die Jnhaber der über R.A 300,— 1, Feuerversicherung . . . . .. . . , « « [4176997 tr S b big Wien üg e An D E 1., Gonzaga- iquidation der Genossenschaft beschlossen. mtsgeriht, F.-G. 3b, Mannheim. Abschreibung - 1/250,— lautenden Stammaktien: werden jedoch aufgefordert, ge aeita mit der Erhebung 2. Sonstige Versicherungszweige . . . „.. 410 648| Linzer Str. 396: Rega. A 66/204 T g E : oes Allgäu. [42800] e Liquidationsfirma lautet nun- Kurzlebige Wirtschaftsgüter: der Zusazaktien eine Vereinigung ihrer alten Aktien u Zusagtaktien in Zahlungen für Schäden einschließli<h Regu- "M edédico erwa E Mel Tia S [42594] E E E viee is än) mehr: „Molkerei-Genossenshaft für F Ko Zugang 1940/47 Stü>e über ZAf 1000,— vorzunehmen. Falls der G Aktionär keinen ONLARGEREN (ne eigene Rechnung: Wien, 8., Ledererg. 8; Reg. A 66/215, Amtsgericht Zerbst. Keupeul beta N ry Gras A Pi var id De j . | 14 378,44 gegenteilgen Stsideliwan a. pu wee Rh E M he T F Seite Becas LIS Ae t 1E GriefmarEnhandel “Aodanx | 4 10 Mere Mudeid Schulze Mende |bastung in Ligne r d Vergleithssathen atte ate Et e V Bee ‘ven E M cite tex m. Hoc fee HECER Bien fe data Höchtl, Wien, 9., Bergg. 6; Reg. A | Koks- und Kohlenhandlung, Rohr- | [ 19 Lindau. Sennerei-Genossenshhaft| iqui ieh find: " Sans Mauler, | Dresden 429661 Roh-, Hilfs- und Vetriebs- Rtammatilé übe: A TO0C S U Auslieferung gelangt Soweit im Einzel- Rechnung: d E OTNE 66/241. weberei und Gärtnereimattenher- | Bettnau, - eingetragene Genossenschaft | Ferdinand Schmid und Weigel ranz, | 49 N 100/41. Ueber den N Gl ß des stoffe « - 98849,39 falle nicht die nötige Anzahl Stammaktien zur Erreichung des in einem Stü über 1 Feuerversicherung 1 000 109 Siubeileet Ih Reg E L, Bie Se T râli Beria Schulze e: une Gras Haftpsliht, Sig: | aus Markersdorf und Johann ider, am - 26, August 1941 vesstorbonet, fue i Sea Uo RA 1000,— darstollbaren Nennbetrages darbanden ist, stehen aus Aktionärkreisen 2 Sonstige Versicherungszweige L DE Bud 182 781 75. „Glashütte“ g Schreibmaschi- geb. Herrmann in Zerbst ist erloschen. Firma in Liquidation. Ausfgelöst Bela LAEIO n Io Manie as L atn “tuée sehen Matthes “zeugnisse . 40 866,40 69 716 U Lo E E A UE Le S jf ie Reis: : O O iron abafiglich 1 443 494 neuvertrieb Janaz PrL Mien, 6.,| Eingetragen am 21. Januar 1942. |dur<h Generalversammlun sbeshlüsse| Die Willenserklärung und Zeichnung | Vertreters Tnd Rittmeisters a. D Wertpapiere 419 165/50 | marf 100,— durführen zu können. Die Einreichun sstellen sind bereit, nah Prämienüberträge für eigene Rechnung: Vienengalle f R Wien. 1 S vom 83. Dezbr. 1941 und 12. Fan. 1942. fr die Genossenschast - während der | Ecnst Alexander Constantin Klapp Steuergutscheine . . 1 700— | Möglichkeit ‘einen At cleic a etwaigen Spibenbeträgen zu vermitteln, E 1, Feuerversicherung a La « | 1496 537 Zelinkag. 18; Reg. A 67/95. Mr Mer têgeriht Zerbst [42565] Registergericht. iquidation erfolgt re<tsverbindli< | wird heute, am 26. Januar 1942, nach- Ri SO T Bis zur Fertigstellung der Aktienurkunden werden den Aktionären zunächst 2, Sonstige Versicherungszweige . « « « « |_265383/—| 10847774 77. Géord Löwy, Wien, 1., Gon- “Detberia: ° dur< die Liquidatoren. gu etags 1418 Uhr, AE Epe Atkivbbpotbelen «C. 1 4750608 niGt übertragbare Kassenquittungen -ausgehändigt ierten, ¿Gegen dexen A AUgemeines Geschäft. gagagasse 14; Reg. A 7/147 a. H.-R. A 69 Firma Breyer «& E E Bet ciegiRter e riúén KeiGwe [42608] Kacéfivahn Welter Sulz Dresden, Darlehen B E, 69 6599 ewinnanteilsceinen Ne, 17 u ff, sowie Crneuecuneo(heinen bei derjeni gen Stelle E O O APAG: at t O E S EO DTE Moe Mnn T j Lothringer Str. 8. Anmeldefrist bis Forderungen auf Grund v. erhoben werden, welche die Kassenquittung ausgefertigt hat. Die Stellen sind be- 2. SteuornaBaabluna O 543/91

Varth, Zerbst. / Amktsgeriht Königsberg (Pr). t t Mähr. Schönber : Und Federwarenerzeugung, | Die Einzelfirma ist umgewandelt in Nr. 125 am 15. Januar 1942. Bootge A et i ae dh 1942. 9, um 20. Februar 1942. termin: Warenlieferungen und rehtigt, aber nicht verpflichtet, die Legitimation des Einreichers der Kassenquittung 3, Rückstellung für Steuern und : Abgaben 2 "$ "070 --.® © D.S: (6 169 000,—

ien, 12., Aßmayerg. 26; Reg. A | eine offene Handelsgesellschaft. Die Ge- hau Leistungen . * 96 112 ( é ! . 8genossenshast „Prussia“ Einge- ens<hastsfirma, |24. Februar 1942, vormittags 11,30 j eistung u prüfen. : : P. Herrmann Wien, 3., | {ellschaft hat am 26. September 1940 | tragene Genossenschaft mit beschränkter S S e s afts-| Uhr, Prüfungstermin: 4. Mrz 1942, _ Kasse und Postsche> . . . 10 615/03 | 3! P Nach Ablauf der obigen Frist, d. h. ab 1d. Februar 1942, werden die im 4: s R a e E E i 7 - 9 | begonnen. Gesellschafter ph der Kauf- iht. register wurde die Genoffenschafts irma U 11 Uhr. Offener Arrest mit Vankguthaben . « « « «+ | 226 145/44 Umtausch zur Ausgabe gelangenden neuen Aktien und die Zusapaktien an der Börse Beitwvaltiigöfoftet T7] 176004 Beiträge an Berufsvertretungen 23 854

Großmarkthalle; Reg. A 67/154 a. mann Hans Barth und der Kau mann : : : : er. Qi : : e : : IL, °

s : 4 ie Genossenschaft ist dur< Beschluß | Fivnostenská záloëna v Zábteze, | Anzeigepflicht bis zum 2. ruar 2 640 6556 Berlin lieferbar sein. Vom gleichen Tage ab erfolgt die Notierung in Prozenten Pre 18 A Wien, 4., | Gerhard Schondorf, beide in Berbst der Generalversammlung vom 26. No- | 7apsané spoletonstvo s obmezenym | 1942. ; i : bes berichtigten Grundkapitals. Bei Erna aten geschieht die Lieferung der E Kursverluste . s . pas 1 L' enbogen, Wien 7 Eingetragen am 22. Januar 1942. | vember bzw. 30. Dezbr. 1941 aufgelöst. | ruëenim in Liquidation“ mit dem| Amtsgeriht Dresden, Abteilung 1, s Passiva. Stüde, solange die Aktienurkunden selbst nicht erschienen sind, in Anteilen des Giro- v Abschreibungen e D aaa E 162 386

Lindeng 43: Reg. A T2232 ; Siy in Hohenstadt, nah beendeter 26. Fanuar 1942. Aktienkapital ... «« 800 000 sammeldepots gemäß $:71 der 1. Durchführungsverordnung zur Dividendenabgabe- | yx' Zuweisungen zu Rückstellungen: s d 82, H. Dickstein, Wien, 9., Por- Zwenkau. [42586] | KKonstanz. [42802] | Liquidation gelösht. , 7 Geseplihe Rüdlage . 85 600/— | yerordnung vom 18, 8. 1941, gegebenenfalls unter nion der Kassenquittungen. | * 5) für Verjor ungsverpflihtungen . 30 000,— zellang. 40; Reg. A’ 67/217. A Handelsregister Amtsgericht Konstanz. E Sto E 1 ] Rücklage für Grunbdstü>8- Die Ausreichung der auf Grund der Kapitalberihtigung und des Altien- b) für Hypotheken und Sonstiges 50 000 80 000 1 248 933/89 . 40; : mtsgeriht Zwenkau. Genossenscaftsregistereintrag. Ueber den Nachlaß des am 1, Novem- erhaltung « » . ae umtauschs zur Ausgabe gelangenden Aktien ist in jedem Falle kostenfrei, Gewinn 9 - 501 214/73 10

83. Kadverabek «& Leicht, Wien wéilan - 2 uar 1942. Mührisch Schönberg. [4X09] | ber 1941 verstorbenen Bauunternehmers 8 On S gil , Zwenkau, 21. Januar 1922. | 19,1, 1942. Band O.-Z. 6. „Ver- Amtsgeriht Mähr. Schönberg, Geor Schi, ies! s d O "1 184000 Verlin W 62, Kurfürstenstr. 57, den 24, Januar 1942. t

18., Gentg. 144; Reg. A 68/71. Veränderung: - î j Í O brauchergenossenschast Konstanz 2. G. m. 1 O5nî ; i : i rüd- is | {s het S H weren, {Mt NeE I Reda [S Rg: g De irma M | Oenderung bel giner bereits ew n N Nun M Ten Ee val E 1 mus Ee Ader Seri ar M rand fue des 30. Juni 1941, penbelSt Meh ae oli garen: | Ges<üstzinhaber ist jevt: Kanfmann fraft Geseges auf Las Gemensmette K O IR Cinietien LUE Unl e reR: L EuBisatt. Kon, bholbelen, e s 00 IO E Paas N - 29. - | Werner Fra n Klei j : n.-R, 366. Eingetragen ursverwalter: 1plomkausmann Dr. t G a O e 420 315 j i i nerstr. 42; Reg. A 68/92. 8 d; 31g werk der Deutschen Arbeitsfront G, m. Genossenschaftsregister bei der Genossen- | Riederer, Königsberg (Pr), Tragheimer Hupothefen. A 050 929 I, Frankona M midt eingezahltes Grundtapil T

86. Ernft Waldmann, Wien, L.; b. H. übergegangen. tsfi „S L d Darl s-| Qi 98. id Z bis . « i; y s i 4. Genossenschasits- shaftsfirma „Spar- und Darlehens-| Kirchenstvaße nmeldefrist bi Rükforderungsrehte von Rüick- und Mitversiherungs-Alktien-Gesellschaft in Betlin, M randüesb A E S ei K S 2090 pre

50. Brüh « Vogler, Wien ®9., | Postg. 6; Reg. A 71/18. heute unter Nr. 31 die Genossens

——

r

q

; Sa N 2 4 F L a gus trt ar mnen E mer É deinen L 2 G E Ep f B E E F ame 6 pmae ur cemETg egn me ima a Dramen Ae eir E R I ICÉ V R COMa [E PWA Rot 7 L: 26pm T

Herreng 10; Reg. A 68/128. kassenverein für die Pfarrgemeinde | 5. März 194A Erste Gläubigerversamm- Sicherungsgläubigern 87. Edward Geller, Wien, [. Mähriseh Schönberg. [42808] Böhm. etersdorf und X ak, regi- [u j d 6. März 1942, inn- und Verlu nun ür das Ges<hä ts jahr 1940/41. , E S E S 0,48 p 6. Dominikanerbastei 17; Reg. A 69/56. Amtsgeriht Mähr. Schönberg, E: GercMeasGait mit aris a br: Sms: 108. Allgem R.f 12 093,37 Gewinn- gf < äf uldscheinforderungen gegen öffentliche góù Sein st Benees ria Wien, 2., den 16. Januar 1942. er Haftung“, Siy: Böhm. Petersdorf, | funasterm:in am Freitag, den 13. Seits 000 nestr. 36; Reg. )

RA S, __ Körperschaften .

rz Noch nicht fällige Bier- Einnahmen, \9 V, Wertpapiere und Beteiligungen:

“cu Kreditoren: f

: des $ 55 der Saßungen| 1942, 11 Uhr, Zimmer 103. Offener und Umsa Vortrag aus dem Vorjahre «e «ooo 220 760 : 89. J. Reiêmann, Wien, 3., ahung. 6 Gn.-R. 214. Jm Genossenschafts- | ¿ufolge Ss l beschlusses vom 1. Juni | Arrest mit Anzeigepfliht bis 14, Fe- steuer f L 84 000,10 q Lebenöversicheruug. x Det an anderen Versiche- r

[42794] | Löschung einer Genossenschastsfirma. | die Abänderung L an höhung der Geschäft8anteile\ bruar 1942. j Waren- und T, Ueberträge aus dem Vorjahre: : ¿ i otar rie l MEididis Menvao 1. Prämienreserve fle eigen V. Guthaben bei Banker Spartassen ujw. (———— |—| 2866 176 | ubiger EMNUNA « oe ao 6 r. ; : straße 5; Reg. A 69/91 a. werker des Kreises Angermünde einge- | Trübau, registrierte Genossenschaft m Genossenschaftsregister E [De ta BE Dey Sue pes DiMtentto ¿rüubeiie Q 7 2, Prämienüberträge für eigene eid A D ile crtlbenaltene serven und Prä: Bernhard Klein, Mauer; | tragene Genossenschaft mit beschränkter beschränkter Haftung in Liquidation“) Gen.-R. 11/11 Schwabach. Milehliese-| © “elgenteil und für den Vertaz: nterstühungsfasse e, V, . d B E eda S T mienüberträge a. dem laufenden RKüc- Reg. A 69/111. Haftpflicht mit dem Siy in Anger-]| mit dem Siy in Mähr. Trübau, zufolge enschaft Ebersbach, e. G. m.} Präsident Dr. Schlange in Potsdam; Pebérgangsrüdstellungen . j “Da Mv eitens 810 888.— ' s versicherungsverkehr: 93. Styria Holzhandel sgesellschaft | sba<h. Die Genossenschaft verantwortlich für den Wirtschaftstet] und oeu Reingewinn: ' gene Rechnung « « Tia L ; a) Lebensversicherung . . « . . 2 002 209/79 ebens übri gur b) Unfallversiherung . „. 82 076|5ò5 |

: ., Wien, 5. und - Wirtschast enschaft S Embelg. 69; Reg. A 69/89. k t unter der Firma Sozial Gewerk stelle fsent ellie, Lehr at aft | auf 20,

* Shlahthausg. 14; Reg. A 69/76 a. e das hiesige Genossenschaftsregister | register wurde die Genossenschaftsfirma e Ee & Éo ist heute unter Nr. 110 eine Genossen-| chy a L Len n 91. Karl Heller, Wien, 1., Vorlauf- | Angermünder Handwerker und Hand- te öffent mier in Mühe,

b. H. Nachfolger B. L Die Satang ist am 2 4. 1941 fest-| vore Dézeraber 1 eg LRLS | t euseièt gen redattionellen Teil: Vortrag Nd imo j Wte s: , f, uns 4 1E ay er 1 ift aufgelost. Rudolf Lan h \< in Berlin-Charlottenburg. 1030/40" . ‘98 18.26 Ab Wertberichti i i 4 ; ; iguidation i i : , Dis : i gung a, den | i lichtversicheru L 70 664/12 : Wien, 5., Margaretengürtel 134; R tand des Unternehmens | Liguidation im Genossenschaftsregister] Nürnberg, den 23. Januar 1942 Drit vet : Vie fen Verlags- ünd DruSerel Röingewinn ““. / u 08! Vi y 35180 u 830 233 9 aft Paw En tand 4 O iso | 8175 202

Reg. A 69/141 a. stt die gemeinschaftliche Förderung und | gelöscht. Amtsgeriht Registergericht. , Berl Ls i | y 1940/41 . 02 029,68 77 171/88] 17, A abzüglich Nistorni . « « « s 101025 000 : L, Sonstige Forderungen . . . . 2410 177789 TIL, äge | i (Fortsetzung auf der folgenden Sette.)

ermdgensertr

2 040 5656125